Kohlenstofffaserverstärkte thermoplastische ... - Ulaga Partner AG

ulagapartner

Kohlenstofffaserverstärkte thermoplastische ... - Ulaga Partner AG

4Q = 0 kN

4Q = 150 kN

4Q = 300 kN

0.0

1.8

0.0

1.8

0.0

1.8

0.0

1.8

0.0

ε l [‰]

Lamelle "vorne" 1)

Lamelle "hinten" 2)

-2500 2500

ε l [‰]

Lamelle "vorne" 1)

Lamelle "hinten" 2)

Statischer Bruchversuch

x [mm]

-2500 x [mm]

2500

1.8

0.0 Lamelle "hinten" 2)

1.8

ε l [‰]

Lamelle "vorne" 1)

Versuch am Träger ET: Ermüdung und statischer Bruchversuch

-0.6 1.8

ε [‰] 3)

-0.6 1.8

ε [‰]

1) Dehnungen εl(D13)...εl(D23)

2) Dehnungen εl(D24)...εl(D34)

3) Dehnungen εc, sup, εs, sup, εc, m, εs, inf, εl, m (von „oben“ nach „unten“)

3)

-2500 x [mm]

2500

Bild 42: Versuch ET – Dehnung bei statischer Last nach verschiedener Anzahl Lastzyklen

In Tabelle 33 sind die Laststufen dargestellt, bei welchen Verformungsmessungen

durchgeführt wurden. Das Kraft-Durchbiegungsdiagramm in Bild 43 stammt aus der

kontinuierlichen Messung mit den induktiven Wegaufnehmern, die Dehnungen in Bild

44 zeigen den Zustand bei einigen ausgewählten Laststufen.

Da der Plattenbalken bereits gerissen war, verlief der Anstieg im Kraft-Durchbiegungsdiagramm

(Bild 43) bis zum Erreichen des Stahlfliessens bei 4Q = ca. 610 kN

-200

300

-200

300

-200

300

z [mm]

z [mm]

1. Belastung

1. Entlastung

nach 5 Mio LZ

nach 10 Mio LZ

1. Belastung

1. Entlastung

nach 5 Mio LZ

nach 10 Mio LZ

-0.6 1.8

ε [‰] 3)

z [mm]

1. Belastung

1. Entlastung

nach 5 Mio LZ

nach 10 Mio LZ

95

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine