Tagesordnung, Anmeldung, Anfahrtsskizze - VDSI

vdsi.de

Tagesordnung, Anmeldung, Anfahrtsskizze - VDSI

22.08.2011

Fachveranstaltung „Quo vadis Sifa?“

für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure,

Sicherheitsverantwortliche und Betriebssicherheitsmanager sowie

Beauftragte im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 10:00 – 17:00 Uhr, DASA Dortmund

Programm

09:00 Uhr Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

Begrüßungskaffee

10:00 Uhr Begrüßung

Isabel Rothe, Präsidentin und Professorin der BAuA,

Prof. Dr. Bernd-Jürgen Vorath, ISA-Beiratssprecher

10:20 Uhr Zukünftiger Stellenwert von Arbeitssicherheit und

Gesundheitsschutz in der EU und damit verbundene

Auswirkungen auf die Bundesrepublik Deutschland

Dr. Ralf Brauksiepe, Parlamentarischer Staatssekretär, BMAS

11:00 Uhr Neues Rollenverständnis der Sifa bei der Zusammenarbeit mit

staatlichen Aufsichtsbehörden für Arbeitsschutz

Elke Lins, Referentin, MAIS NRW

11:30 Uhr Neue DGUV Vorschrift 2 „Betriebsärzte und Fachkräfte für

Arbeitssicherheit“

Gerhard Strothotte, Leiter der Unterabteilung Betrieblicher

Arbeitsschutz der DGUV

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Von der Fachkraft zum Manager für Sicherheit und Gesundheit

- Argumente für die sicherheitstechnische Arbeit im Betrieb -

- Unterstützung bei der Weiterbildung -

Dr. Klaus Große, VDSI Mitglied des Vorstands

13:30 Uhr Das neue Ausbildungsmodell für die Sifa

Wieland Wettberg, Senior Policy Advisor, BAuA

14:00 Uhr Wirksamkeit und Tätigkeit von Fachkräften für Arbeitssicherheit

- Ergebnisse der Langzeitstudie –

Dr. Ulrich Winterfeld, ehemaliger Projektleiter und Initiator der

Studie


Fortsetzung Programm

14:30 Uhr Kaffeepause

15:00 – 15:45 Uhr Ergebnisse der ISA-Umfrage „Sifa-Zusatzaufgaben“ und

Vorstellung von aktuellen Sifa-Tätigkeitsprofilen

Michael Sigesmund, Vorstand ISA

15:45 Uhr Kritische Betrachtung der Situation und Darstellung der

Problemfelder

Prof. Dr. Dr. Bernd-Jürgen Vorath,

Bergische Universität Wuppertal

16:30 Uhr Abschlussdiskussion

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation Michael Sigesmund

Fachtagung veranstaltet von

Unter Beteiligung von:

Wichtig für VDSI-Mitglieder:

22.08.2011

Bundesministerium für

Arbeit und Soziales


Bitte senden Sie diese Anmeldung bis spätestens 28. September 2011 an

Herrn Horst Grulke

per E-Mail: Veranstaltungen@baua.bund.de

oder per Fax: 0231-90712299

22.08.2011

Anmeldung

An der Fachveranstaltung „Quo vadis Sifa?“ am 12. Oktober 2011

im Vortragssaal der DASA Arbeitsweltausstellung, 3. Obergeschoss

Friedrich-Henkel-Weg 1-25, in 44149 Dortmund

nehme ich teil. Die Teilnahmegebühr von 285,- Euro inkl. Mittagessen werde ich

nach Rechnungseingang entrichten.

kann ich leider nicht teilnehmen. Bitte informieren Sie mich über weitere Veranstaltungen.

BITTE IN GROßBUCHSTABEN AUSFÜLLEN:

Titel:

Name: Vorname:

Institution mit Anschrift (Str./PLZ/Ort):

Abweichende Rechnungsadresse:

Telefon:

E-Mail *

* notwendig für die Bestätigung

Mit der Aufnahme meiner Daten (Name, Institution und E-Mail-Adresse) in die Teilnahmeliste bin

ich einverstanden:

Ja Nein

__________________ _____________________

Ort, Datum Unterschrift


22.08.2011

Anfahrtsskizze DASA Dortmund

Mit der Bahn

Die DASA liegt unmittelbar an der S1 "Solingen - Dortmund", Haltestelle "Dortmund-Dorstfeld-

Süd/DASA". Von dort nur 2 Minuten Fußweg.

Die Züge fahren alle 20 Minuten.

Mit dem Fahrzeug

Fahrtrichtung Bochum Ausfahrt "Dortmund-Dorstfeld", Ausschilderung folgen.

Fahrtrichtung Dortmund Ausfahrt "Dortmund-Barop", Ausschilderung folgen.

Kostenlose Besucherparkplätze finden Sie in unmittelbarer Nähe der DASA.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine