Kongressprogramm 2011 - Messe Düsseldorf

vdsi.de

Kongressprogramm 2011 - Messe Düsseldorf

Von den Richtlinien zur Umsetzung in Branchen und Unternehmen

Podiumsdiskussion mit

Technische Aufsicht: Marek Walczak, Präsident des Amtes für Technische Aufsicht (UDT)

Arbeitsschutzverwaltung der Länder: Ernst-Friedrich Pernack, Ministerium für Arbeit, Soziales,

Frauen und Familie des Landes Brandenburg

Sozialversicherung: Dr. Walter Eichendorf, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) und

Bernard Jaroszewicz, Polnische Sozialversicherungsanstalt (ZUS)

17:15

Die Zusammenarbeit stärken! – Ausblick

Dr. Christa Sedlatschek

Dienstag, 18. Oktober

14:00 – 17:00 Uhr

CCD Süd 1. OG Raum 2

Innovative Persönliche Schutzausrüstungen

Federführung: Fachausschuss Persönliche Schutzausrüstungen der DGUV / Interessenverbund

Persönliche Schutzausrüstung (IVPS)

Simultan in deutscher und englischer Sprache

Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) ermöglichen an einer Vielzahl von gefährlichen

Arbeitsplätzen, an denen kollektive Schutzmaßnahmen nicht möglich sind, sicheres Arbeiten.

Neue Entwicklungen und Innovationen tragen dazu bei, dass für spezielle Einsatzsituationen und

angepasst an den jeweiligen Benutzer die jeweils geeignete persönliche Schutzausrüstung zur

Verfügung gestellt werden kann.

In dieser Vortragsreihe werden neue Ansätze und Lösungen zur Verbesserung von Sicherheit

und Gesundheitsschutz durch innovative persönliche Schutzausrüstungen vorgestellt. Hersteller

von PSA, Arbeitsmediziner und Experten aus Forschung und Entwicklung berichten über aktuelle

Entwicklungen in den Bereichen Fußschutz, Schutzkleidung, Kopfschutz und Atemschutz.

Am 19.10.2011 werden in einer zweiten Vortragsreihe zu PSA weitere Themenschwerpunkte zu

dem Bereich Innovative Persönliche Schutzausrüstungen aufgegriffen.

Moderation: Karl-Heinz Noetel, BG Bau und Dr. Peter Bohn, IVPS

14:00 – 14:20 Uhr

Sicherheitsschuhe - Nutzen oder Schaden für die Gesundheit?

Dr. Manfred Betz, Institut für Gesundheitsförderung und -forschung

14:20 – 14:40 Uhr

Frauenspezifische Sicherheitsschuhkonzeption - von der Theorie zur Praxis

Dr. Bettina Fritz, Medizinische Universitätsklinik Tübingen

14:40 – 15:00 Uhr

Aus Zwei mach Eins

Gilbert Lenz, MSA AUER GmbH

15:00 – 15:20 Uhr Pause

12

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine