Kongressprogramm 2011 - Messe Düsseldorf

vdsi.de

Kongressprogramm 2011 - Messe Düsseldorf

Grußwort der Vorsitzenden der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit

und Gesundheit bei der Arbeit (Basi)

Saskia Osing und Marina Schröder

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Besucherinnen und Besucher des A+A-Kongresses,

wir begrüßen Sie herzlich zum 32. Internationalen Kongress für Arbeitsschutz und

Arbeitsmedizin der A+A 2011. Mit 60 Veranstaltungsreihen und mehr als 400

Referentinnen und Referenten ist wieder ein anspruchsvolles Programm rund um

Sicherheit, Gesundheit und Ergonomie entstanden.

Veranstalter des A+A-Kongresses ist die Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit

und Gesundheit bei der Arbeit (Basi). Unter dem Dach der Basi arbeiten 77

Institutionen und nationale Spitzenorganisationen des Arbeits- und

Gesundheitsschutzes auf freiwilliger Grundlage zusammen. Hierzu gehören

Ministerien des Bundes und der Länder, staatliche Stellen, Sozialpartner, Unfall- und

Krankenversicherungsträger, Berufs-, Fach- und Wissenschaftsverbände.

Das Kongressprogramm ist in intensiver Kooperation dieser Träger und Akteure

entstanden und wendet sich an alle Fachleute des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

vor allem in den Unternehmen. Den vielen Organisationen und Helfern, die an der

Planung und Erarbeitung mitgewirkt haben, danken wir.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf dem Kongress und der internationalen

Fachmesse der A+A 2011 über die neuesten Entwicklungen im Arbeits- und

Gesundheitsschutz zu informieren und sich mit anderen Fachkolleginnen und

-kollegen auszutauschen.

Wir wünschen Ihnen eine spannende und erfolgreiche A+A 2011.

Herzlichst, Ihre

Saskia Osing Marina Schröder

Bundesvereinigung der Deutschen Deutscher Gewerkschaftsbund (DBG)

Arbeitgeberverbände (BDA)

1

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine