Kongressprogramm 2011 - Messe Düsseldorf

vdsi.de

Kongressprogramm 2011 - Messe Düsseldorf

14.15 – 14:35 Uhr

Neue Anforderungen an die Beleuchtung in Arbeitsstätten

Peter Löpmeier, Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution (BGHW)

14:40 – 15:00 Uhr

Einsturz eines Hochregallagers – Erkenntnisse und Schlussfolgerungen

Udo Baartz und Dr. Bernhard Räbel, Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt

15:05 – 15:20 Uhr Pause

15:20 – 15:40 Uhr

Sichere Gestaltung von Verkehrswegen – Was ändert sich für die Betriebe?

Dr. Olaf Gemesi, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

15:45 – 16:05 Uhr

Gesundes Raumklima – neue Anforderungen

Prof. Dr. Jörg Tannenhauer, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr /

Dr. Kersten Bux und Matthias Karl, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

16:10 – 16:30 Uhr

Schutz vor Bränden – Was muss vorgehalten werden?

Dr. Monika Broy und Dirk Eßer, Unfallkasse NRW

16:30 – 17:00 Uhr Nachfragen und Diskussion

Mittwoch, 19. Oktober

14:00 – 17:00 Uhr

CCD Süd 1. OG Raum 7

Explosionsschutz

Federführung: Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie (BG RCI) /

Physikalisch-technische Bundesanstalt (PTB)

Das deutsche Vorschriften- und Regelwerk auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit erfährt seit

einigen Jahren einen gewaltigen Umbruch. Auch das Gebiet des Explosionsschutzes ist davon

betroffen. Viele neue Technische Regeln zur Betriebssicherheit, die den Explosionsschutz direkt

betreffen, wurden bereits veröffentlicht. Aber auch ältere Technische Regeln aus dem Bereich

der ehemaligen Verordnungen, z. B. der Verordnung über brennbare Flüssigkeiten (VbF) sind

noch befristet anwendbar. Die seit über 40 Jahren in der Praxis bewährten Explosionsschutz-

Regeln (EX-RL, BGR 104) der Berufsgenossenschaften wurden zwischenzeitlich fast vollständig

in das staatliche Regelwerk zur Betriebssicherheit implementiert, verbunden mit einer

Harmonisierung und Straffung der Anforderungen. Die europäischen Normen zum

Explosionsschutz sowie die weiterhin von der DGUV herausgegebene Beispielsammlung zur EX-

RL werden laufend aktualisiert. Für den Anwender, sei es als

Benutzer von Arbeitsmitteln,

Hersteller von Geräten und Schutzsystemen zum Einsatz in explosionsgefährdeten

Bereichen,

Sicherheitsingenieur, -techniker, -meister,

Technischer Aufsichtsbeamter, Revisionsingenieur, Vertreter staatlicher

Arbeitsschutzbehörden,

Vertreter von Genehmigungsbehörden oder

42

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine