Kzh 4x3 Hesta Wehrle

future

Kzh 4x3 Hesta Wehrle

Kraft zu Helfen

Für Menschen in heilenden,

pflegenden und helfenden Berufen

Eine Seminarreihe 4 x 3 Tage

die auf persönliche Stärkung abzielt

www.FUTURE.at


Kraft zu Helfen

Nur gestärkte Menschen können andere Menschen stärken

Die Überreiztheit, depressive Stimmung, Erschöpfungszustände, Suchtverhalten, Aussteigen aus

dem Beruf, können die Folgeerscheinungen vom permanenten psychischen und physischen Stress

am Arbeitsplatz sein. Die Kunst besteht darin, mit den eigenen Energien richtig hauszuhalten, die

Herausforderungen des Alltags besser anzunehmen und zu bewältigen.

Die Seminarreihe zielt darauf ab, Faktoren auszuschalten, die unnötig Energie fressen und neue

Energiequellen erschließen.

Teil 1 - Selbstmotivation, Stressbewältigung

Der Nutzen

Es geht um Ihre Beziehung zu sich selbst, um die Verbesserung des Selbstbildes, um Sorgfalt im

Umgang mit sich selbst und diese Sorgfalt auch auf andere auszustrahlen - im Beruf wie im Privaten.

Insgesamt erfahren die TeilnehmerInnen einen deutlichen Gewinn an Energie, Gestaltungswillen

und Lebensfreude.

Inhalt

• Stressauslösende Faktoren aufspüren und Lösungen finden

• Einfache Mittel zur Entspannung und zum Stressabbau

• Maßnahmen um sich im eigenen Körper wohl zu fühlen, den Körper widerstandsfähig

zu halten

• Kraft gewinnen durch den konstruktiven Denkansatz

• Eigene Stärken und Fähigkeiten wahrnehmen und anerkennen

• Die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und konstruktiv damit umgehen

• Eigene Ziele erkennen und erste Schritte zu deren Erreichung unternehmen

Teil 2 - Kommunikation, Beziehungen konstruktiv gestalten

Der Nutzen

Sie entwickeln Fähigkeiten und Fertigkeiten, Ihre Beziehungen harmonischer, effizienter und freudvoller

zu gestalten. Sie erreichen vermehrt Akzeptanz und Wertschätzung. Ihr Selbstvertrauen wird

gehoben.

Insgesamt wächst die Zuversicht und die Kompetenz, Beziehungen in die Hand zu nehmen,

aktiv zu gestalten und zu verbessern.

Inhalte

• Authentisch eigene Gedanken, Ideen, Anliegen einbringen

• Durch konstruktive Kritik Veränderungen bewirken

• Dem Gesprächspartner das Gefühl vermitteln, anzukommen

• Gezielt Beziehungen zu anderen aufbauen als Voraussetzung, Kooperation und

gemeinsame Lösungen zu erreichen

• Eigene Grenzen und Bedürfnisse wahrnehmen und wirkungsvoll kommunizieren

• Nein sagen können, ohne Stopps in Beziehungen zu verursachen

• Sich auf Aufgaben einlassen und sich davon distanzieren lernen

Die Kunst besteht darin, mit den

eigenen Energien richtig hauszuhalten

- Faktoren auszuschalten, die unötig

Energie fressen, und neue Energiequellen

zu erschließen.


Spaß haben,

intensiver am Leben teilnehmen

und so dem Burn Out vorbeugen.

Teil 3 - Umgang mit Konflikten, Kooperation finden

Der Nutzen

Sie lernen, in Konfliktsituationen Ihren Anteil an Verantwortung ein wenig besser zu erkennen, verantwortungsvoller

zu handeln. Sie schaffen sich dadurch den inneren Freiraum, so zu agieren, dass

Sie Ihre Konfliktpartner gewinnen, anstatt sie zu verlieren, Gewinn-Gewinn-Lösungen anzustreben,

anstatt Sieger-Verlierer-Lösungen, in denen letztlich beide die Verlierer sind.

Sie erhöhen Ihre Fähigkeit, in Konflikten zu vermitteln und in Krisensituationen unterstützend zu

wirken.

Insgesamt erfahren Sie eine persönliche Stärkung und bekommen professionelle Methoden zur Anwendung,

um schwierige Situationen zu meistern.

Inhalte

• Zu eigenen Fehlern und Defiziten stehen und konstruktiv damit umgehen, ebenso mit

Defiziten anderer

• Selbst Verantwortung übernehmen, statt andere zu beschuldigen

• Wertschätzung als ein Element konstruktiver Konfliktbewältigung

• Kritik, Konflikt als Chance nutzen, die Beziehung mit dem Konfliktpartner auf eine neue Ebene

zu stellen

• Konflikten gezielt vorbeugen - Konfliktlösungsstrategien

• Menschen zur Kooperation gewinnen

Teil 4 – Gemeinsam Zukunft gestalten

Der Nutzen

Erfolg verleiht Flügel. Es fließt uns Kraft zu in dem Maße, in welchem wir uns mit unseren Idealen

und Werten in unserer Arbeit verwirklichen. Und wir erleben einen Stop des Energieflusses

in dem Maße, in dem das nicht der Fall ist. Es geht in diesem Seminarblock darum, den Mut und

die Wege zu finden, Zielvorstellungen anzugehen und zu gestalten, und zwar für andere und mit

anderen, nicht aber gegen andere und auf deren Kosten. Erfolge sind dann besonders beglückend,

wenn sie mit anderen gemeinsam erreicht werden.

Insgesamt erfahren die TeilnehmerInnen eine Stärkung ihrer Fähigkeit zu kooperieren und andere

zu Kooperation zu gewinnen, sowie neue Anstöße zu handeln und mitzugestalten.

Inhalt

• Wofür stehe ich? Wie sieht die Qualität des Beitrages aus, den ich gemeinsam mit anderen für

unsere Kunden leisten will?

• Entscheiden für das Wesentliche – Unwichtiges weglassen

• Reflexion über Beziehungen – zu Vorgesetzten, Kollegen, zu betreuenden Menschen und deren

Angehörigen

• Vorgesetzte für Verbesserungen gewinnen

• Vernetzen mit Ideen und Bestrebungen, die meinen Qualitätsbegriffen und Wertvorstellungen

entsprechen

• Menschen zu Kooperation gewinnen

• Gemeinsam Projekte planen

Flexibilität und Lernbereitschaft, Bereitschaft, das Bestmögliche einzubringen, Kongruenz mit

sich selbst, Selbstführung, ...)

• soziale Kompetenz (Kommunikation und Gesprächsführung, Beziehungs- und Konfliktmanagement,

Verkauf und Kundenbetreuung, Teamleitung, ...)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine