Familienprogramm (PDF) - Volkshochschule Heidelberg

vhshd

Familienprogramm (PDF) - Volkshochschule Heidelberg

2

Familien Programm 1 | 2013

Schwangerschaft

Yoga für Schwangere

Das körperliche und seelische Gleichgewicht

der Mutter ist die beste Grundlage für die

Entwicklung des Kindes.

Durch sanfte Körperübungen, verbunden mit

einer ruhigen Atmung, lösen sich Verkrampfungen.

Die Übungen tragen zu einer Kräftigung

der Rückenmuskulatur bei und machen

sie elastisch. Eine Erweiterung und Beherrschung

der Tiefenatmung ist hilfreich für den

Geburtsvorgang.

Das Einverständnis Ihres behandelnden Arztes

sollte vorliegen.

Bitte bringen Sie warme, bequeme Kleidung,

Wollsocken und evtl. eine Decke mit.

3224.01

Angelika Dahlke

dienstags, 20:00 – 21:30 Uhr, ab 26.02.2013

vhs, Raum 406 / 8 Termine, 60,80 €

3224.02

Angelika Dahlke

dienstags, 20:00 – 21:30 Uhr, ab 07.05.2013

vhs, Raum 406 / 8 Termine, 60,80 €

Baby

STÄRKE: Für Sie und Ihr Kind!

Seit 2008 unterstützt das Sozialministerium

des Landes Baden-Württemberg Eltern mit

gezielten Angeboten für das erste Lebensjahr

ihrer Kinder. Im Rahmen des STÄRKE-

Programms erhalten Eltern Gutscheine im

Wert von 40,00 €, die für Kurse im Bereich

der Eltern- und Familienbildung eingesetzt

werden können.

Sie können die Gutscheine für alle Angebote

in unserem Programm, die mit dem STÄRKE-

Symbol gekennzeichnet sind, einlösen.

STÄRKE-Kurs: Babymassage

Für Babys ab fünf Wochen

Die Indisch-Schwedische Babymassage ist

ein schöner Weg für Mütter und Väter, ihrem

Kind liebevolle und sanfte Zuwendung zu geben.

So kann die Massage im gut geheizten

Kursraum die Bindung zwischen dem Kind

und seinen Eltern unterstützen. In der Ruhe

der Kursstunden fällt es den Eltern leichter,

die Signale ihres Babys noch besser verstehen

lernen. Durch die Berührungen entspannen

die nackten Babys leichter und schlafen ruhiger.

Die Kinder verbessern ihr Körpergefühl,

außerdem werden Körperfunktionen wie die

Verdauung gefördert. Bitte ein großes Handtuch,

eine wasserdichte Unterlage und Babymassageöl

mitbringen. Für diese Kurse kann

der STÄRKE-Gutschein eingelöst werden.

1816.01k

Susan Hänggi, Hebamme

freitags, 10:15 – 11:45 Uhr, ab 01.03.2013

vhs, Raum U07

5 Termine, 40,00 € oder STÄRKE-Gutschein

1816.02k

Susan Hänggi, Hebamme

freitags, 10:15 – 11:45 Uhr, ab 07.06.2013

vhs, Raum U07

5 Termine, 40,00 € oder STÄRKE-Gutschein

PEKiP: Prager-Eltern-Kind- Programm

Für Mütter/Väter und ihre Babys

im ersten Lebensjahr

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist

ein Konzept, bei dem die Entwicklung von Babys

ab der ca. sechsten Lebenswoche unter

fachlicher Anleitung bis zum Ende des ersten

Lebensjahres begleitet wird. Hierbei werden

die Entwicklungsschritte des Babys durch individuelle

Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen

bewusster wahrgenommen und unterstützt.

Im intensiven Kontakt und in der genauen

Beobachtung erfahren Eltern, was ihrem


Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen

und spielen will. Schon die kleinen Babys haben

Freude am Kontakt zu gleichaltrigen Kindern.

Der Kontakt in der Gruppe ermöglicht es den

Eltern, ihre Erfahrungen auszutauschen, miteinander

und voneinander zu lernen und wichtige

Themen zu besprechen. Während der Spielstunde

kann sich das Baby nackt bewegen, der

Raum ist entsprechend warm. Das gefällt den

Babys, lässt die Mütter bzw. Väter beim gemeinsamen

Spiel die enge Verbundenheit mit

dem Baby intensiv erleben und verstärkt ihre

Wahrnehmung für die Entwicklung des Kindes.

Bitte mitbringen: Wasserdichte Unterlage,

Stoffwindeln und ein großes Handtuch. Der

STÄRKE-Gutscheine kann für alle PEKiP-Kurse

der vhs Heidelberg eingelöst werden.

18254k

PEKiP – April- und Maikinder 2012

Teil 4

Folgekurs von 18253k in 2-2012. Anmeldungen

sind auf Warteliste möglich; wir informieren

Sie rechtzeitig über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Nina DeSouza, Erzieherin

freitags, 11:00 – 12:30 Uhr

ab 01.03.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

Programm 1 | 2013 Familien

18263k

PEKiP – Mai- und Junikinder 2012

Teil 3

Folgekurs von 18262k in 2-2012. Anmeldungen

sind auf Warteliste möglich; wir informieren

Sie rechtzeitig über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Andrea Krischa, Erzieherin

mittwochs, 11:00 – 12:30 Uhr

ab 27.02.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

Ein Kinderwagenzugang (Aufzug)

befi ndet sich im vhs-Hof (Zugang

über Bluntschlistraße).

18292k

PEKiP – Juli- und Augustkinder 2012

Teil 2

Folgekurs von 18291k in 2-2012. Anmeldungen

sind auf Warteliste möglich; wir informieren

Sie rechtzeitig über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Edeltraud Hansmann-Würtz, Erzieherin

montags, 11:00 – 12:30 Uhr, ab 25.02.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

3


4

Familien Programm 1 | 2013

vhs-Gutscheine

Die Geschenkidee!

18293k

PEKiP – Juli- und Augustkinder 2012

Teil 3

Folgekurs von 18292k. Anmeldungen sind auf

Warteliste möglich; wir informieren Sie rechtzeitig

über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Edeltraud Hansmann-Würtz, Erzieherin

montags, 11:00 – 12:30 Uhr, ab 03.06.2013

vhs, Raum U08 / 8 Termine, 67,20 €

18312k

PEKiP – September- und Oktober -

kinder 2012

Teil 2

Folgekurs von 18311k in 2-2012. Anmeldungen

sind auf Warteliste möglich; wir informieren

Sie rechtzeitig über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Andrea Krischa, Erzieherin

mittwochs, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 27.02.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

18313k

PEKiP – September- und Oktoberkinder

2012

Teil 3

Folgekurs von 18312k. Anmeldungen sind auf

Warteliste möglich; wir informieren Sie rechtzeitig

über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Andrea Krischa, Erzieherin

mittwochs, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 15.05.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

18322k

PEKiP – November- und Dezemberkinder

2012

Teil 2

Folgekurs von 18321k in 2-2012. Anmeldungen

sind auf Warteliste möglich; wir informieren

Sie rechtzeitig über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Nina DeSouza, Erzieherin

freitags, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 01.03.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

18323k

PEKiP – November- und Dezemberkinder

2012

Teil 3

Folgekurs von 18322k. Anmeldungen sind auf

Warteliste möglich; wir informieren Sie rechtzeitig

über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Nina DeSouza, Erzieherin

freitags, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 31.05.2013

vhs, Raum U08 / 8 Termine, 67,20 €

18331k neu!

PEKiP – Dezember- und Januar kinder

2012 – 13

Teil 1

Edeltraud Hansmann-Würtz, Erzieherin

montags, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 25.02.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

18332k

PEKiP – Dezember- und Januar kinder

2012 – 13

Teil 2

Folgekurs von 18331k. Anmeldungen sind auf

Warteliste möglich; wir informieren Sie rechtzeitig

über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Edeltraud Hansmann-Würtz, Erzieherin

montags, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 03.06.2013

vhs, Raum U08 / 8 Termine, 67,20 €

18341k neu!

PEKiP – Februar- und Märzkinder 2013

Teil 1

Andrea Lingott, Erzieherin und Motopädin

dienstags, 09:15 – 10:45 Uhr, ab 07.05.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

18351k neu!

PEKiP – Februar- und Märzkinder 2013

Teil 1

Andrea Krischa, Erzieherin

mittwochs, 11:00 – 12:30 Uhr, ab 15.05.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €


18361k neu!

PEKiP – März- und Aprilkinder 2013

Teil 1

Andrea Lingott, Erzieherin und Motopädin

dienstags, 11:00 – 12:30 Uhr, ab 07.05.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

18371k neu!

PEKiP – März- und Aprilkinder 2013

Teil 1

Nina DeSouza, Erzieherin

freitags, 11:00 – 12:30 Uhr, ab 31.05.2013

vhs, Raum U08 / 8 Termine, 67,20 €

! Die Krabbelkäfer neu!

Klang-, Rhythmus- und Körpererlebnisse

Kinder haben ein angeborenes Gefühl für

Rhythmus. Die dabei erlebte Freude möchten

wir mit elementaren Instrumenten, altersgemäßen

Liedern, Reimen und Fingerspielen

spielerisch bestärken. Ebenso erhalten

die Kinder entwicklungsfördernde Anregungen

durch vielseitige Bewegungsspiele, sowie

durch Materialien, welche zum staunenden

Beobachten und Experimentieren anreizen.

In behutsamer Atmosphäre werden anschließend

beim Spiel frühe, neugierige Kontakte

der Kinder untereinander ermöglicht.

1844.01k neu!

Die Krabbelkäfer

Für Kinder von 6 bis 11 Monaten

Anita Ridder

donnerstags, 09:15 – 10:45 Uhr

ab 14.03.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

1844.02k neu!

Die Krabbelkäfer

Für Kinder von 12 bis 16 Monaten

Anita Ridder

donnerstags, 11:00 – 12:30 Uhr

ab 14.03.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

Programm 1 | 2013 Familien

! Die Musikkäfer neu!

Spaß bei Musik und Bewegung für Kinder

Gemeinsam werden wir erleben, welche Begeisterung

bei Kindern die Klangwelt der Musik

hervorruft. Mit spannend klingenden, elementaren

Instrumenten und fröhlichen Bewegungs-

und Tanzliedern, entdecken die Kinder

spielerisch und selbstbestimmt die Freude an

Rhythmik und Körpergefühl. Zum musikalischen

Thema passend, können die Kinder kleine

Bastelarbeiten, mit vielseitigen Materialien,

bereits eigenständig fertigstellen und so

das Selbstvertrauen in das eigene Tun stärken.

Anschließend haben die kleinen Musikanten

Gelegenheit bei Spiel- und Bewegungsangeboten

miteinander vertraut zu werden. Materialkosten

sind in der Kursgebühr enthalten.

1845.01k neu!

Die Musikkäfer

Für Kinder von 1,5 bis 2 Jahre

Anita Ridder

donnerstags, 14:15 – 15:45 Uhr

ab 14.03.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

1845.02k neu!

Die Musikkäfer

Für Kinder von 2 bis 3 Jahre

Anita Ridder

donnerstags, 16:00 – 17:30 Uhr

ab 14.03.2013

vhs, Raum U08 / 10 Termine, 84,00 €

Bitte melden Sie sich mindestens

1 Woche vor Kursbeginn an.

– Das sichert Ihnen den Kursplatz

– Das erleichtert den Dozenten

die Vorbereitung

– Das ermöglicht uns

eine perfekte Organisation

Die Gebühr buchen wir erst bei

Kursbeginn von Ihrem Konto ab.

5


6

Familien Programm 1 | 2013

Kind / Teen

Für Kinder ab 4 Jahren

! 1601k

Weltraumforschung

Kuriose Experimente für Kinder

von 4 bis 6 Jahre

Eines Tages taucht plötzlich der lustige Roboter

Armstrong in Opas alter Küche auf und

will alle mit auf Weltraumtour nehmen. Der

Weltraumklub ESA wird gegründet und viele

spannende Experimente, um das Weltall

zu erforschen werden unternommen: Wie

funktioniert eine Brauserakete? Warum gibt

es Tag und Nacht? Wann macht der Mond eine

Schlankheitskur? Wie gewinnt man Wasser

auf dem Mars? Wie verlaufen die Planetenbahnen?

Warum ist Luft nicht nichts? Wie

funktioniert ein Spiegelteleskop? Wie sehen

Sternbilder wirklich aus? Warum kann ein

Raumschiff nicht herunterfallen?

Jutta Häuselmann, Erzieherin

sonntags, 09:30 – 12:30 Uhr, ab 03.03.2013

vhs, Raum 106

4 Termine, 41,00 € (inkl. Materialkosten)

Kleingruppe

= Boxberg = Wieblingen

! 1602k

Die kleinen Klima-Forscher

Spannende Experimente für Kinder

von 4 bis 6 Jahre

Wie schnell ist Wind? Warum kommt die Erde

ins Schwitzen? Wie funktioniert der Wasserkreislauf?

Was ist ein Gletscher? Ist Salzwasser

schwerer als Süßwasser? Wann fährt die

Luft Karussell? Wir erforschen mit den drei

pfi ffi gen Kindern aus der Abenteuergeschichte

„Die kleinen Klima-Forscher“, ihrem abenteuerlustigen

Opa und dem Roboter Armstrong

das Welt-Klima. Da wird zum Beispiel

Gletscher- und Treibeis beobachtet, ein kleiner

Regenwald angelegt und ein Tornado in

einer Plastikfl asche erzeugt.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

sonntags, 09:30 – 12:30 Uhr, ab 14.04.2013

vhs, Raum 106

4 Termine, 41,00 € (inkl. Materialkosten)

Kleingruppe

vhs-Gutscheine

Die Geschenkidee!


! 1603k

Labor für Blubbergas und Co.

auf dem Boxberg

Blubbrige Experimente für Kinder

von 4 bis 6 Jahre

Die Welt um uns herum ist aufregend und

steckt voller Geheimnisse: Verschwindet Zucker

im Wasser für immer? Warum sinkt ein

Stein und der Apfel schwimmt? Kann die Kerze

unter Wasser brennen? Wohin geht eigentlich

die Sonne am Abend? Woher hat der Regenbogen

seine Farben? Warum schmilzt der

Schnee im Frühling? Die Antworten auf diese

und weitere Fragen kann Ihr Kind so wie

ein echter Wissenschaftler selbst herausfi nden:

Mit genauem Beobachten, Nachdenken

und Experimentieren. In Kooperation mit

dem Kinder- und Jugendzentrum Holzwurm

Boxberg.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Samstag, 01.06.2013, 09:30 – 12:30 Uhr

Sonntag, 02.06.2013, 09:30 – 12:30 Uhr

Jugendzentrum Holzwurm, Am Waldrand 21,

Veranstaltungsraum

29,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

! 1604k

Luftikusse in Wieblingen

Luftige Experimente für Kinder

von 4 bis 6 Jahre

Wieso ist Luft nicht zu sehen und doch da?

Wie kommt die Luft in die Lunge? Warum

lässt der Wind die Blätter an den Bäumen

tanzen? Kann man Luft drängeln und drücken?

Zunächst wollen wir die Existenz der

Luft feststellen. Danach werden uns ihre chemischen

Eigenschaften weiter interessieren.

Dabei lernen wir Sauerstoff und Kohlendioxid

als wichtige Bestandteile der Luft kennen und

befassen uns mit Luftdruck und Akustik.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Sonntag, 16.06.2013, 09:30 – 12:30 Uhr

vhs Heidelberg-Wieblingen, Maaßstr. 24

Raum 4

17,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

Programm 1 | 2013 Familien

! 1605k

Wasserforschung auf dem Boxberg

Spannende Experimente für Kinder

von 4 bis 6 Jahre

Wasser ist im Sommer zum Baden da. Wasserdampf

vernebelt beim Kochen die Küche.

Im Winter verzaubert Schnee unserer Welt.

Warum schwimmt Eis auf dem Wasser und

wieso schwimmen auch „Fettaugen“ auf der

Suppe? Wasser ist als Forschungsgegenstand

für Kinder ausgesprochen gut geeignet. In

diesem Kurs können sie sich nun von Dingen

überraschen lassen, die sie alle kennen, über

deren Ursache sich aber die meisten bisher

keine Gedanken gemacht haben. In Kooperation

mit dem Kinder- und Jugendzentrum

Holzwurm Boxberg.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Sonntag, 23.06.2013, 09:30 – 12:30 Uhr

Jugendzentrum Holzwurm, Am Waldrand 21,

Veranstaltungsraum

17,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

! 1606k neu!

Forscherkurs: Girls only!

Magische Experimente nur für Mädels

von 4 bis 6 Jahre

Die Welt um dich herum ist aufregend und

steckt voller Geheimnisse: Wohin geht eigentlich

die Sonne am Abend? Woher hat der Regenbogen

seine Farben? Warum ist Meerwasser

salzig? Die Antworten auf diese Fragen

kannst Du selbst herausfi nden, so wie das große

Wissenschaftlerinnen auch tun: Mit genauem

Beobachten, Nachdenken und Experimentieren.

In diesem Kurs fi ndest Du dazu viele

Anleitungen und Erklärungen, Spiele und Geschichten.

Viel Spaß beim Forschen und Entdecken.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Sonntag, 30.06.2013, 09:30 – 12:30 Uhr

vhs, Raum 106

17,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

7


8

Familien Programm 1 | 2013

! 1858k

Geheimnisvoller Winterwald

Wanderung für Familien mit Kindern

Wir sind den Rätseln des geheimnisvollen

Winterwaldes auf der Spur: Alle bunten Blättern

sind abgefallen- schlafen die Bäume

jetzt? Wieso sind die Tiere im Winter so müde

und wo übernachten sie im Wald? Bei einer

kleinen Wanderung entlang von Lichtern erleben

wir die Dämmerung, lauschen den nächtlichen

Tierrufen und testen wir unseren Mut.

Zum Abschluss gibt es zur Stärkung und zum

Aufwärmen einen warmen, alkoholfreien Adventspunsch.

Dieser Familienkurs fi ndet in

Kooperation mit „Natürlich Heidelberg“ statt.

Susanne Kleinmann, Dipl.-Geogr., Natur- u.

Erlebnispädagogin

Fabienne Thielmann, Dipl.-Geogr.

Sonntag, 08.12.2013, 15:30 – 18:30 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

10,00 € (Eigene Kinder bis 8 J. gebührenfrei,

jedoch bitte mit anmelden; inkl. Materialkosten)

! 2906k neu!

Zirkusschule-Kindergeburtstag

Für Kinder ab 5 Jahren

Möchten Sie Ihrem Kind einen unvergesslichen

Kindergeburtstag bescheren? Dann verzaubern

Sie es und lassen es eintauchen in

eine Zirkusschule. Das Geburtstagskind und

seine Gäste üben einen Nachmittag lang verschiedene

Zirkuskünste ein. Auf dem Programm

stehen u.a. Jonglage, Kugellaufen, Akrobatik,

Balance und die Clownerie. Die erlernten

Kunststücke werden am Ende in einer

Mini-Vorstellung allen Freunden und Verwandten

präsentiert. Ob als Löwe, Ballerina,

Clown oder Zirkusdirektor, jede/r wird seinen

Spaß haben.

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit uns in

Verbindung (Telefon 91 19-27), um einen genauen

Termin abzustimmen und alles Weitere

zu besprechen. (Max. 10 Kinder)

! 45012k

Español para los chiquitos

Lust, Spanisch zu lernen? Wir tanzen, singen,

malen, spielen und basteln und du entdeckst

dabei eine neue Sprache. Ihr Kind lernt mit

viel Spaß die grammatischen Grundlagen einer

romanischen Sprache und damit auch das

Vokabular für den späteren Latein- und/oder

Französischunterricht.

Maria Jesus Prieto Moreno

mittwochs, 17:15 – 18:15 Uhr, ab 27.02.2013

vhs, Raum lt. Aushang

10 Termine, 50,00 €

Für Kinder ab 6 Jahren

! 1617k

Waldindianer auf leisen Sohlen

Sommer-Walderlebnisfreizeit für Kinder von

6 bis 10 Jahren

Auf leisen Sohlen werden wir wie Indianer

durch den Wald schleichen und die Kunst des

Fährtenlesens lernen. Mitten im Wald bauen

wir uns ein Lager, an dem wir einige Rituale

der Indianer kennenlernen. Jeder Waldindianer

bekommt einen Indianernamen und lernt,

selbst einen Pfeil und Bogen zu schnitzen.

Zum Abschluss werden wir ein Lagerfeuer auf

Indianerart entfachen und gemeinsam Stockbrot

backen. Geleitet von zwei erfahrenen

Naturpädagoginnen werdet ihr zu achtsamen

Waldindianern. In Kooperation mit „Natürlich

Heidelberg“.

Susanne Kleinmann, Dipl.-Geogr., Natur- u.

Erlebnispädagogin

Montag, 29.07. bis Freitag, 02.08.2013

09:00 – 15:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 5 Termine, 110,00 € (Inkl. 5,00€

Materialkosten)

1628k

! neu!

Zoo-Ferien in den Pfi ngstferien

Für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren

Während des fünftägigen Programms dürfen

die Teilnehmer den Heidelberger Zoo und seine

Tiere genauer kennen lernen. Die Kinder


erwartet eine spannende Reise durch die Welt

der Tiere, bei der sie viel lernen. Natürlich gibt

es da auch einiges zu erleben, was Zoobesucher

normalerweise nicht dürfen: Es werden

Gehege ausgemistet, Tiere gepfl egt und mit

selbst gebasteltem Spielzeug beschäftigt.

Selbstverständlich bleibt da der Spaß nicht

auf der Strecke! Jeder der fünf Tage steht unter

einem bestimmten Motto. So beschäftigen

sich die Kinder beispielsweise am Affentag

mit den nächsten Verwandten der Menschen.

Sie lernen die Affen des Heidelberger

Zoos kennen und dürfen in die Rolle des Tierpfl

egers schlüpfen und Beschäftigungsfutter

für die Tiere basteln. Neben den Affen gibt es

noch zahlreiche weitere spannende Tierarten

und Themen zu entdecken, zum Beispiel Reptilien,

Vögel, Afrikatiere, Wirbellose und vieles

mehr! In Kooperation mit der Zooschule Heidelberg.

Zooranger der Zooschule

Dienstag, 21.05.2013 bis Samstag

25.05.2013, 09:30 – 12:30 Uhr

Treffpunkt wie angegeben

5 Termine, 75,00 € (Inklusive Zooeintritt und

Material)

! vhs-Erlebniskurse für Familien

Bei den folgenden Veranstaltungen können

Eltern und ihre Kinder durch eine ganzheitliche,

erlebnisorientierte Pädagogik Natur

und Umwelt kennenlernen und mit Spiel und

Spaß die Heidelberger Region entdecken:

1851k

Achtung Fleischfressende Pfl anzen!

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Einige Pfl anzen haben sich auf das Fangen

und Verdauen von Insekten spezialisiert und

dabei sehr raffi nierte Fangstrategien entwickelt.

Wie und warum fangen Pfl anzen Tiere?

Wie werden die Tiere angelockt, wie festgehalten

und dann verdaut? Müssen die Pfl anzen

in Gefangenschaft gefüttert werden?

Wir werden all diese spannenden Fragen und

noch viele weitere von Euch klären. Traut

Ihr Euch die Pfl anzen zu berühren? Zum Abschluss

basteln wir jeder eine Klappfalle, die

Programm 1 | 2013 Familien

Gummibären frisst. Bitte Lupe mitbringen,

wenn vorhanden. In Kooperation mit dem Botanischen

Garten Heidelberg.

Birgit Dörffel-Hemm, Dipl.-Biol.

Samstag, 16.03.2013, 16:00 – 18:00 Uhr

Botanischer Garten, INF 340, Eingang zu den

Gewächshäusern

8,00 € (Kinder 6 – 12 J. ermäßigt 6,00 €

inkl. Materialkosten)

1852k neu!

Baummärchen im Wald

Familien-Ausfl ug zu exotischen Bäumen

In Heidelberg im Wald wachsen Bäume aus

fernen Ländern, es gibt dort sogar mächtige

Mammutbäume. Bei einem Rundweg werden

bei besonderen Bäumen Märchen erzählt.

Da geht es um Waldfeen, um die hohe Nordmannstanne

aus dem Kaukasus, um die Birke

mit den goldgelben Blättern. So wird der Ausfl

ug zu einem Erlebnis, das lange nachklingt.

Mechthild Goetze-Hillebrand, Dipl.-Bibl.

Sonntag, 17.03.2013, 11:00 – 13:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 7,50 € (Kinder ermäßigt)

1853k neu!

Guckkästen in der Neuenheimer

Schweiz

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Zweieinhalbstündige Rundwanderung durch

ein „alpines“ Stück Odenwald, das auch viele

Heidelberger nicht kennen, obwohl es nicht

weit entfernt liegt. Es geht zunächst zu einer

besonderen Stelle, wo Kinder mit ganz scharfen

Augen winzige „Schneckenhäusle“ fi nden

können, die über 10 000 Jahre alt sind. Außerdem

sehen wir eindrucksvolle Granitfelsen,

wandern durch einen früheren Steinbruch,

schauen aus ganz unerwarteten „Gucklöchern“

ins Neckartal und auf Heidelberg und

lernen so manches über Quellen und Pfl anzen.

Und am Schluss können wir noch Bärlauch

sammeln ... Trittsicherheit unbedingt

erforderlich. Wetterangepasste Kleidung

und festes Schuhwerk notwendig. Keine Kinderwagen

möglich. In Zusammenarbeit mit

„ Natürlich Heidelberg“.

9


10

Familien Programm 1 | 2013

Dr. Xenia Baumeister

Mittwoch, 20.03.2013, 10:30 – 13:00 Uhr

Treffpunkt wie angegeben

7,00 € (Eigene Kinder bis 6 J. gebührenfrei,

jedoch bitte mit anmelden)

Wer langfristig plant, der kann sich

und seine Familie schon jetzt für eine

Winterwald-Wanderung anmelden.

1854k neu!

Schokoladenwerkstatt

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Zum Fühlen, Riechen, Schmecken und selber

machen: Du isst gerne Schokolade? Wenn ja,

dann bist Du mit Deinen Eltern hier genau

richtig! Wir werden verschiedene Schokoladensorten

probieren und dabei Interessantes

über deren Zusammensetzung und Herstellung

erfahren. Wir zermörsern Kakaosamen

und andere Zutaten, um daraus eine leckere

Schokoladenmasse zu zaubern. Woher

kommt der Kakaobaum? Wer hat Ihn entdeckt?

Wo wurde die Schokolade erfunden?

Spannendes rund um das „braune Gold“ wird

= Ziegelhausen

erklärt. In Kooperation mit dem Botanischen

Garten Heidelberg.Bitte mitbringen: Ein leeres

großes Schraubdeckelglas mit weiter Öffnung

und einen Cappuccinolöffel pro Kind.

Birgit Dörffel-Hemm, Dipl.-Biol.

Samstag, 06.04.2013, 16:00 – 18:00 Uhr

Botanischer Garten, INF 340, Eingang zu den

Gewächshäusern

8,00 € (Kinder 6 – 12 J. ermäßigt 6,00 €, inkl.

Materialkosten)

Bitte beachten Sie auch unsere Familienangebote

unter „Heidelberg und

Region entdecken“.

1855k

Erlebnis Bauernhof: Stall-Erkun dungen

und Hofrallye am Klosterhof Neuburg

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Die Stallungen des Klosters Neuburg beherbergen

eine Vielzahl verschiedener Nutztiere.

Wir werden sie beobachten und einige auch

streicheln können. Während einer spannenden

Hofralley werden wir die verschiedenen

Tiere erkunden und ihren Nutzen kennen ler-


nen. Wie und wofür wird die Milch der Kühe

verarbeitet? Wir schütteln Butter aus Sahne

und genießen Sie zusammen mit dem Käse

der hofeigenen Kühe auf frischem Holzofenbrot,

alles in biologischer Qualität. Zum Abschluss

werden wir die Kühe von der Weide

in den Melkstand begleiten. Für Familien mit

Kindern ab 6 Jahren.

Birgit Dörffel-Hemm, Dipl.-Biol.

Samstag, 13.04.2013, 15:00 – 18:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 12,00 € (Eigene Kinder ab 6 J. zahlen

nur 2,00 € Materialkosten)

1857k neu!

Bison, Mammut und Höhlenbär

Höhlenmalerei für Familien mit Kindern

Im Forsthaus lernen wir etwas über die in der

Steinzeit verwendeten Farbpigmente, Maltechniken,

Motive und den Felsuntergrund, auf dem

die Menschen sich und ihre Umwelt vor Tausenden

von Jahren verewigten. Wir orientieren

uns sowohl an den berühmten Höhlenmalereien

in Frankreich und Spanien als auch an unserer

eigenen Fantasie und Wahrnehmung. Keine

Vorkenntnisse erforderlich. Die Materialkosten

enthalten u. a. eigens für den Kurs in Handarbeit

hergestellte Maluntergründe. In Zusammenarbeit

mit „Natürlich Heidelberg“.

Dagmar Keller, Dipl.-Geologin

Samstag, 09.11.2013, 14:00 – 17:45 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

20,00 € (inkl. 10 € Materialkosten)

! 2140k neu!

Malen nach Herzenslust

Für Kinder ab 6 Jahren

Hast du Lust einen Vormittag in einem Malatelier

zu verbringen, auf großen Papieren

mit vielen leuchtenden Farben zu malen und

malerisch etwas auszuprobieren? Das bringt

Spaß, macht Freude und kann sehr entspannen.

Bitte malgeeignete Kleidung und alte Socken

mitbringen.

Programm 1 | 2013 Familien

Erika Syska-Reis

Samstag, 04.05.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

Atelier Syska-Reis, Tullastr. 19/Ecke Hatschekstraße,

Rohrbach-Süd, Atelierraum

17,00 € (inkl. 7,00 € Materialkosten)

! 2304k neu!

Origami – Kinderleicht

Für Kinder ab 6 Jahren

An diesem Nachmittag falten wir lustige Origami

Figuren, die Motive werden noch nicht

verraten, lasst Euch überraschen!

Bitte eine Schere und Klebstoff mitbringen.

Yumi Kajiwara

Samstag, 06.07.2013, 14:15 – 16:30 Uhr

vhs, Raum E07

10,00 € (inkl. 5 € Materialkosten)

Unser Kindertarif/ Max. 8 TN

! 2311k

Kinderfeier Perlenschmuck

Für Kinder ab 7 Jahren

Es macht sehr viel Spaß, aus unterschiedlichen

Materialien Perlen und Anhänger in allen

Formen und Farben selbst herzustellen.

Wir lassen uns von bunten Perlen aus aller

Welt verzaubern, hören ihre Geschichte und

mischen sie mit unseren selbst gemachten

Perlen zu einer einzigartigen Kette. Auf

das Geburtstagskind wartet eine besondere

Überraschung – natürlich auch aus Perlen!

Bitte eine kleine Schachtel oder Dose für die

Perlen mitbringen. Die Termine können in der

Regel am Mittwochnachmittag geplant werden.

(Max. 10 Kinder). Bitte setzen Sie sich

rechtzeitig mit uns in Verbindung (Telefon

91 19-27), um einen genauen Termin abzustimmen

und alles Weitere zu besprechen.

! 2403k

Filzen für Kinder

Schnupperkurs ab 7 Jahren

Filzen ist eine uralte Technik, die vor Jahrtausenden

die Hirtenvölker Asiens entdeckt haben,

um sich warm zu halten. Wir lernen, mit

unseren Händen die Schafwolle geduldig zu

bearbeiten, sodass allmählich feste Formen

entstehen: Bälle, Tiere, Schnüre, Bilder und

11


12

Familien Programm 1 | 2013

andere Überraschungen.

Bitte ein Handtuch und eine kleine Schüssel

mitbringen.

Lore Kleinert

Freitag, 22.03.2013, 15:00 – 18:00 Uhr

vhs, Raum U03 / 13,50 € (inkl. 3,00 € Materialkosten)

Unser Kindertarif

?

Kennen Sie schon

den Newsletter der vhs?

Anmeldung unter

www.vhs-hd.de

! 2404k

Kinderfeier Filzen

Für Kinder ab 7 Jahren

Schafwolle in vielen bunten Farben lädt Euch

dazu ein, ganz nach der alten Tradition hübsche

Bilder, Bälle, Tiere und andere Überraschungen

zu fi lzen. Für das Geburtstagskind selbst entsteht

in Gemeinschaftsarbeit ein Glücksbringer

ganz besonderer Art aus Filz.

Die Termine können in der Regel am Mittwochnachmittag

geplant werden (Max. 10 Kinder).

Bitte den genauen Termin und alles Weitere

persönlich absprechen (Telefon 91 19-27).

! 2706k neu!

Clownerie & Zirkus

Schnupperkurs für Familien mit

6- bis 10-jährigen Kindern

Liebe Kinder, liebe Eltern, ergreift die Chance

einmal mit Euren Eltern/mit Euren Kindern

etwas ganz Verrücktes zu machen. Lasst Euch

mit hineinnehmen in die kleinen und großen

„Missgeschicke“ des Clownseins. Wir werden

herausfi nden, wie umständlich es sein kann,

als Clown auf einem Stuhl Platz zu nehmen

und wie es sich anfühlt, wenn man eine Fliege

verschluckt und gleich darauf ins Stolpern gerät.

Herantrauen dürft Ihr Euch auch gemeinsam

an Zirkusgeräte wie z. B. eine Laufkugel,

Bärenrollen, Teller zum Drehen, Jonglagebälle

und einiges mehr. Auch ein paar akrobatische

Übungen stehen auf dem Programm. Genießt

eine unvergessliche Zeit mit Euren Kindern

bzw. Eltern.

Bitte mitbringen: Turnschläppchen, farbenfrohe,

zu große und zu kleine Kleidung, Getränk,

kleiner Pausensnack.

Andrea Lingott

Samstag, 06.07.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum U06 / 17,50 € (inkl. 2,50 € Materialkosten)

Unser Familientarif

! 2707k neu!

Clownschule– Kindergeburtstag

Für Kinder ab 7 Jahren

Sie möchten ihr Kind mit etwas Besonderem

beschenken? Wie wär´s mit einer knallroten

Nase und einer großen Portion „Lachpulver“?

Lassen Sie ihr Kind und seine Gäste eintauchen

in die Welt der Clownerie. Jede/r darf

sich als Clown versuchen. Rote Nase aufgesetzt

und schon geht‘s los. Wir stolpern um

die Wette, lernen, wie man Luftballontiere

knotet, ein Bonbon wegzaubert, mit der Nase

hupt, einen Stuhl erobert und vieles mehr ...

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit uns in

Verbindung (Telefon 91 19-27), um einen genauen

Termin abzustimmen und alles Weitere

zu besprechen. (Max. 10 Kinder)

! 2904k

Zaubergeburtstag

Für Kinder ab 7 Jahren

Kindergeburtstag einmal anders: Ein Zauber-

Profi weiht die Gäste in einige Geheimnisse

seines Metiers ein und übt mit der Gruppe

spannende Zaubertricks.

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit uns in

Verbindung (Telefon 91 19-27), um einen genauen

Termin abzustimmen und alles Weitere

zu besprechen. Teilen Sie uns mit, ob Ihr

Kind oder die Gäste bereits einen Zauberkurs

der vhs besucht haben. (Max. 12 Kinder).


! 45011k

Español para los niños

Lust, Spanisch zu lernen? Wir tanzen, singen,

malen, spielen und basteln und du entdeckst

dabei eine neue Sprache.

Ihr Kind lernt mit viel Spaß die grammatischen

Grundlagen einer romanischen Sprache

und damit auch das Vokabular für den späteren

Latein- und/oder Französischunterricht.

Maria Jesus Prieto Moreno

mittwochs, 16:00 – 17:00 Uhr

ab 27.02.2013

vhs, Raum lt. Aushang

10 Termine, 50,00 €

Für Kinder ab 8 Jahren

! Geschichte für Kids

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Dass Geschichte kein bisschen langweilig und

altbacken ist, könnt Ihr in unseren Kursen erleben.

Mit viel Spaß und Spiel gilt es, die alten

Zeiten zu entdecken.

1110.01k

Wer war eigentlich Caesar?

Für Kids von 8 bis 12 Jahren

Wir entdecken die Welt der Römer! Du willst

wissen, was Asterix und Obelix mit den Römern

zu tun haben? Gab es wirklich ein von

unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf, das

den Römern Widerstand leistete? Wie lebten

die Menschen im alten Rom? Gab es da schon

Bücher? Oder sogar bereits Fußbodenheizungen?

Wie liefen die Gladiatorenkämpfe im Kolosseum

ab? Wir werden diese Zeit für einen

Samstagvormittag wieder zum Leben erwecken!

Bringt bitte Stifte, eine Schere und Klebstoff

mit – wir basteln uns ein tolles Quiz!

Markus Schäfer

Samstag, 09.03.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum 106

9,00 € (inkl. 3,00 € Materialkosten)

Programm 1 | 2013 Familien

1110.02k neu!

Von Galliern, Avernern und anderen

Raufbolden!

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Die Kelten waren wilde Gesellen: Mit bemalten

Gesichtern, bunten Schilden und Hörner-

Helmen zogen sie in die Schlachten und jagten

den Römern – wie Asterix und Obelix –

gehörige Angst ein. Sogar einige ihrer Frauen

waren gefürchtete Kriegerinnen! Die Kelten

waren aber auch begabte Goldschmiede und

Frauen wie Männer trugen stolz ihren kunstvollen

Schmuck.

Im Kurs wollen wir mehr über die Kelten erfahren,

uns selbst eine Kriegsbemalung anlegen

und unsere eigenen kupfernen Dolche

verzieren. Wir schauen uns keltischen Goldschmuck

an, basteln uns selbst welchen und

brauen unseren eigenen Zaubertrank!

Ann-Laurence Maréchal-Haas, M.A.

Samstag, 27.04.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum 106

10,00 € (inkl. 4,00 € Materialkosten)

1110.03k neu!

Achtung! Die Wikinger kommen!

Wikinger-Camp in den Sommerferien

Die Wikinger waren starke und abenteuerlustige

Gesellen. Mit ihren Drachenbooten eroberten

sie die Meere und entdeckten ferne

Länder. Auf Raubzügen erbeuteten sie große

Schätze und führten wilde Schlachten.

Wir wollen uns selbst in das große Wikinger-

Abenteuer stürzen und mehr über diese wilden

Männer und Frauen aus dem Norden erfahren.

Wir basteln uns unsere eigene Wikingerausrüstung,

lernen Färben, wie es die Wikinger

taten, entziffern geheime Runeninschriften

und probieren wie das Brot der Wikinger

schmeckte.

Ann-Laurence Maréchal-Haas, M.A.

Donnerstag, 25.07. und Freitag, 26.07.2013

Jeweils 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum 106

20,00 € (inkl. 8,00 € Materialkosten)

13


14

Familien Programm 1 | 2013

! 1608k

Weltraumforschung

Tolle Experimente für Kinder von 7 bis

10 Jahre

Eines Tages taucht plötzlich der lustige Roboter

Armstrong in Opas alter Küche auf und

will alle mit auf Weltraumtour nehmen. Der

Weltraumklub ESA wird gegründet und viele

spannende Experimente, um das Weltall

zu erforschen werden unternommen: Wie

funktioniert eine Brauserakete? Warum gibt

es Tag und Nacht? Wann macht der Mond eine

Schlankheitskur? Wie gewinnt man Wasser

auf dem Mars? Wie verlaufen die Planetenbahnen?

Warum ist Luft nicht nichts? Wie

funktioniert ein Spiegelteleskop? Wie sehen

Sternbilder wirklich aus? Warum kann ein

Raumschiff nicht herunterfallen?

Jutta Häuselmann, Erzieherin

sonntags, 13:15 – 16:15 Uhr, ab 03.03.2013

vhs, Raum 106 / 4 Termine, 41,00 € (inkl. Materialkosten)

Kleingruppe

! 1609k

Das Klima erforschen!

Heiße Experimente für Kinder von 7 bis

10 Jahre

Wir erforschen mit den drei pfi ffi gen Kindern

aus der Abenteuergeschichte „Die kleinen Klima-Forscher“,

ihrem abenteuerlustigen Opa

und dem Roboter Armstrong das Welt-Klima.

Da wird zum Beispiel Gletscher- und Treibeis

beobachtet, ein kleiner Regenwald angelegt

und ein Tornado in einer Plastikfl asche

erzeugt.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

sonntags, 13:15 – 16:15 Uhr, ab 14.04.2013

vhs, Raum 106 / 4 Termine, 41,00 € (inkl. Materialkosten)

Kleingruppe

! 1610k

Survival-Training in den Pfi ngst ferien

Für Kinder von 7 bis 11 Jahren

Wie fi ndet man den Weg, wenn man sich verlaufen

hat? Wie liest man einen Kompass?

Welche Pfl anzen kann man essen? Was sagen

uns Wetter und Wolken? Wie kannst du dir

ein Lager für die Nacht bauen?

= Boxberg = Wieblingen

Bei dieser Freizeit schärfen wir unsere Sinne

für das Leben in der heimischen Natur. Wir

lernen die wichtigsten Survival-Tricks kennen

und probieren sie zusammen aus.

Zum Abschluss kochen wir ein Wildkräutermenü

unter freiem Himmel. Dieses Ferienangebot

fi ndet in Kooperation mit „Natürlich

Heidelberg“ statt.

Susanne Kleinmann, Dipl.-Geogr., Natur- u.

Erlebnispädagogin

Dienstag, 21.05.2013 bis Freitag

24.05.2013, 09:30 – 15:30 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 4 Termine, 90,00 €

! 1611k

Das Blubbergas-Labor auf dem Boxberg

Spannende Experimente für Kinder

von 7 bis 9 Jahre

Kann die Kerze unter Wasser brennen? Woher

hat der Regenbogen seine Farben? Warum

schmilzt der Schnee im Frühling? Wohin geht

eigentlich die Sonne am Abend? Die Antworten

auf diese und weitere spannende Fragen

kann Ihr Kind genauso wie ein echter Wissenschaftler

selbst herausfi nden: Mit genauem

Beobachten, Nachdenken und Experimentieren.

In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum

Holzwurm Boxberg.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Samstag, 01.06.2013, 13:15 – 16:15 Uhr

Sonntag, 02.06.2013, 13:15 – 16:15 Uhr

Jugendzentrum Holzwurm

Am Waldrand 21, Veranstaltungsraum

29,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

! 1612k

Luftikusse in Wieblingen

Lustige Experimente für Kinder

von 7 bis 10 Jahre

Wir erforschen Sauerstoff und Kohlendioxid

und befassen uns mit Luftdruck und Akustik.

Erklären, wieso Luft nicht zu sehen und doch

da ist, und warum man Luft drängeln und

drücken kann. Zunächst wollen wir die Existenz

der Luft feststellen. Danach werden uns

ihre chemischen Eigenschaften weiter interessieren.


Jutta Häuselmann, Erzieherin

Sonntag, 16.06.2013, 13:15 – 16:15 Uhr

vhs Heidelberg-Wieblingen, Maaßstr. 24

Raum 4

12,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

! 1613k

Wasserforschung auf dem Boxberg

Spannende Experimente für Kinder

von 7 bis 10 Jahre

Wasser ist im Sommer zum Baden da. Im

Winter verzaubert Schnee den Königsstuhl.

Warum schwimmt Eis auf dem Wasser und

wieso schwimmen auch „Fettaugen“ auf der

Suppe? In diesem Kurs werden wir uns von

Dingen überraschen lassen, die wir zwar alle

kennen, aber über deren Ursache und

Wirkung wir uns bisher keine großen Gedanken

gemacht haben. In Kooperation mit dem

Kinder- und Jugendzentrum Holzwurm Boxberg.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Sonntag, 23.06.2013, 13:15 – 16:15 Uhr

Jugendzentrum Holzwurm

Am Waldrand 21, Veranstaltungsraum

17,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

Programm 1 | 2013 Familien

! 1614k neu!

Forscherkurs: Girls only!

Tolle Experimente nur für Mädels

von 7 bis 9 Jahre

Nur wir Mädels dürfen hier forschen: Woher

hat der Regenbogen seine Farben? Wohin

geht eigentlich die Sonne am Abend? Warum

ist Meerwasser salzig? Die Antworten

auf diese Fragen werden wir selbst herausfi nden

und echte Wissenschaftlerinnen sein: Beobachten,

Nachdenken und Experimentieren.

Viel Spaß beim Forschen und Entdecken.

Jutta Häuselmann, Erzieherin

Sonntag, 30.06.2013, 13:15 – 16:15 Uhr

vhs, Raum 106

17,00 € (inkl. Materialkosten) Kleingruppe

1615k

! neu!

Forschen wie Carl Bosch

Sommerferienkurs für Kinder

von 8 bis 10 Jahren

Seifen begreifen, mit Gasen blasen und sich an

Farben laben. – In diesem Experimentierkurs

geht‘s um wässrige und ölige Flüssigkeiten, um

das Gas Kohlenstoffdioxid und um die Physik

der Farbwahrnehmung. Die Kinder können naturwissenschaftliche

Phänomene aus dem Alltag

selbst erforschen, mit allen Sinnen nachvollziehen

und mit einfachen Mitteln zu Hause

weiter verfolgen.

15


16

Familien Programm 1 | 2013

Hayo Hauptmann, Museumspädagoge

Bianca Flock, Chemietechnikerin

Montag, 29.07. bis Mittwoch, 31.07.2013

10:00 – 13:00 Uhr

Carl Bosch Museum Heidelberg

Schloss-Wolfsbrunnenweg 46

Veranstaltungsraum

3 Termine, 20,00 €

! 1621k

Wie der Strom aus der Steckdose kommt

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Stecker rein und schon geht es ab – ein Licht

brennt, der Föhn dröhnt oder der Computer

fährt hoch. Doch wie entsteht der Strom?

Was ist an einem Atomkraftwerk so gefährlich

und warum kann nicht jedes Haus ein

Windrad auf dem Dach haben, um seinen eigenen

Strombedarf zu decken? Wir werden

zusammen einige Modellexperimente rund

um das Thema Energiegewinnung durchführen,

das Prinzip der erneuerbaren Energien

kennenlernen und auf die aktuellen Probleme

rund um das Thema Energieerzeugung eingehen.

Fantasie ist auch angesagt, denn wer

weiß? Vielleicht hast du eine bahnbrechende

Idee wie wir den Energiehunger der Menschheit

in Zukunft in den Griff bekommen!

Dr. Gerhard Hirth, Physiker und Astronom

Samstag, 09.03.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum E10 / 12,00 €

! 1622k

Wie bewegen sich Flugzeuge

und Raumschiffe

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Wieso kann ein Flugzeug fl iegen und ein

gleich schnelles Auto auf der Autobahn nicht?

Warum kann man nicht mit einem Flugzeug

ins Weltall fl iegen? Wie bremst ein Raumschiff?

Wir unternehmen spielerisch und anschaulich

erste Schritte in die Welt der Luftund

Raumfahrt und erfahren, wie Mensch

und Maschine in die Luft steigen, im Weltraum

reisen können, aber auch warum Technik

und Natur uns Grenzen setzen. Ob Reisen

zu entfernten Sternen möglich sind, können

= Eppelheim = Wieblingen

wir am Abend dann bereits selber beantworten

und vielleicht auch die eine oder andere

Anregung für neue Erfi ndungen mit nach

Hause nehmen.

Dr. Gerhard Hirth, Physiker und Astronom

Samstag, 13.04.2013, 14:00 – 17:00 Uhr

vhs, Raum 106

14,00 € (inkl. 2 € Materialkosten)

! 1623k

Wir lassen es funken!

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Wie kommt die Musik aus dem Radio? Warum

können wir den Polizeifunk nicht damit empfangen?

Und warum knistert es manchmal

bei der Sendersuche? Diesen und vielen anderen

Fragen rund ums Funken und die drahtlose

Datenübertragung werden wir auf den

Grund gehen. Nach einer Einführung in die

Welt der Elektronik baut jeder einen Kurzwellen-Empfänger,

der ganz ohne Batterie funktioniert

– Tüfteln ist hier angesagt!

Dr. Gerhard Hirth, Physiker und Astronom

Samstag, 08.06.2013, 14:00 – 17:00 Uhr

vhs, Raum 106

17,00 € (inkl. 5 € Materialkosten)

! Mathe macht Spaß neu!

Spiele und Rätsel der Mathematik

für GrundschülerInnen

Mathematik besteht nicht nur aus langweiligen

Rechen- und schwierigen Textaufgaben!

Hast du Lust auf spannende, lustige Spiele

und kniffl ige aber interessante Rätsel aus

der Welt der Mathematik? Das einzige, was

du hierfür mitbringen musst, ist dein Kopf!

Und keine Sorge, hier kann jeder mitmachen,

egal wie gut man ist! Du wirst sehen, Mathe

macht einfach Spaß!

1625.01k neu!

Markus Schäfer

Samstag, 16.03.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum E10

15,00 € (inkl. 3,00 € Materialkosten)


1625.02k neu!

Markus Schäfer

Samstag, 08.06.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

Stadtbibliothek Eppelheim, Jahnstr. 1

Veranstaltungsraum

15,00 € (inkl. 3,00 € Materialkosten)

! 1629k neu!

Eine wahre Geschichte der Räuber aus

dem Odenwald und ihr Leben im Wald

Erlebnisnachmittag für Kids ab 8 Jahren

Wir lassen Räuber im Wald lebendig werden.

Mit spielerischen Aktionen leben wir das Räuber-Dasein

im Wald nach. Hier geht es abenteuerlich

zur Sache, wenn wir versuchen,

einen Unterschlupf zu bauen und wie die Räuber

zu leben. In Zusammenarbeit mit „Natürlich

Heidelberg“.

Jeanette Prondzinski

Samstag, 08.06.2013, 14:30 – 17:30 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 9,00 €

Wer den Heidelberg Pass hat,

bezahlt für alle Kurse

nur die Hälfte!

! 1630k neu!

Freies Experimentieren im ExploHeidelberg

Für Kinder von 8 – 12 Jahren

Wie kann man Klänge spüren ohne zu hören?

Wie funktioniert der verfl ixte Spiegel? Wie

kann ich abheben und mich ganz schnell in einen

Frosch verwandeln? In gemeinsamen Experimenten

werden die Kinder die Grundphänomene

der Naturwissenschaften interaktiv

und spielerisch erleben. In Kooperation mit

ExploHeidelberg.

Petra Mohr

Samstag, 15.06.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

ExploHeidelberg, Im Neuenheimer Feld 582,

Ausstellungsraum

10,00 € (inkl. Eintritt)

Programm 1 | 2013 Familien

! 2405k

Kinderfeier Seidenmalerei

Für Kinder ab 8 Jahren

Kindergeburtstag einmal anders: Jedes Kind

bemalt ein Seidentuch ganz nach seinem

Wunsch, und für das Geburtstagskind entsteht

in Gemeinschaftsarbeit von allen ein

besonderes Geschenk auf Seide. Die Termine

können in der Regel am Mittwochnachmittag

für maximal 10 Kinder geplant werden. Bitte

setzen Sie sich rechtzeitig mit uns in Verbindung

(Telefon 91 19-27), um einen genauen

Termin abzustimmen und alles Weitere zu

besprechen.

2705k

! neu!

Märchen- und Räubergeschichten zum

Mitspielen

Für Kinder von 8 – 10 Jahren

Lust auf Theater? Dann spiel mit uns fantasievolle

Stücke aus der Märchenwelt und

spannende Räubergeschichten. Gemeinsam

schlüpfen wir in die verschiedensten Rollen

und lassen uns dabei von einem großen Koffer

mit Verkleidungssachen inspirieren. Bei allem

ist die eigene Fantasie gefragt, denn jeder

Akteur darf mitgestalten und seine Ideen

ins Stück einbringen. So entwickelt sich ein

einzigartiges Theaterstück: ob Schneewittchen

in eine giftige Tomate biss, der Froschkönig

die goldene Kugel wegen seiner schlechten

Augen nicht fand und Rapunzel tatsächlich

nach dem Friseurbesuch noch aus dem

Turm fl iehen konnte, werden wir wohl erst

am Ende erfahren. Ich bin gespannt auf Eure

Ideen!

Bitte mitbringen: Hallenschuhe, Verkleidung

und Gegenstände, die in einem Märchen oder

einer Räubergeschichte vorkommen könnten.

Getränk, Pausensnack.

Andrea Lingott

Samstag, 22.06.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

Sonntag, 23.06.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs Heidelberg-Wieblingen, Maaßstr. 24

Raum 1 / 27,50 € (inkl. 2,50 € Material kosten)

Unser Kindertarif

17


18

Familien Programm 1 | 2013

! 2903k

Wir lernen zaubern!

Für Kinder ab 8 Jahren

Wer träumt nicht davon, zaubern zu können

wie Harry Potter oder Siegfried und Roy? Ein

Profi der Zauberkunst bringt euch an diesem

Samstag mehrere Zaubertricks bei. Am Ende

erhält jede/r ZaubererIn eine Urkunde.

Dominik Oechsler

Samstag, 13.04.2013, 10:00 – 16:00 Uhr

vhs, Raum 303 / 30,80 € (inkl. 5,00 €

Materialkosten) Unser Kindertarif

! 3133k

Die etwas andere Geburtstagsparty

Das Geburtstagkind und seine Gäste kochen

heute selbst! Sie wollen den Geburtstag oder

eine andere Feier Ihres Kindes einmal anders

gestalten? In Form einer Kinderkochparty

kann die kleine Gesellschaft unter Anleitung

etwas zu essen zaubern. Mutter oder Vater

unterstützen die Kursleiterin bei der Durchführung.

Ihnen gefällt die Idee? Dann setzen

Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung,

um einen Termin abzustimmen und alles

Nähere zu besprechen (Tel. 91 19-20).

Die Gebühr beträgt pauschal 92,00 € zuzüglich

4,60 € Materialgebühr je Kind. Für max.

zehn Kinder/Jugendliche ab acht Jahren.

freitags nachmittags, vhs-Lehrküche

! Schnupperklettern für Kinder

In Kooperation mit dem Alpenverein Heidelberg

Kinder sind begeisterte Kletterer. Bei einem

Schnupperklettern an der Kletterwand, bei

dem Spiel und Spaß im Vordergrund stehen,

können junge Kletterer die wichtigsten

Grundlagen des sicheren Kletterns erlernen.

Klettern fördert die Konzentration und die

Motorik. Das Kinderklettern wird durch eine

erfahrene Trainerin altersgerecht und sicher

gestaltet und bietet die tolle Möglichkeit, in

einer großen, modernen Kletteranlage eigene

Kletterabenteuer zu suchen. Die Teilnahme

erfolgt auf eigene Gefahr, keine Haftung für

Unfälle. Bitte bequeme Hose, Hallenturnschu-

he und auf jeden Fall etwas zu trinken mitbringen

(max. 6 Kinder pro Gruppe).

3301.01k

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Maria Robert

Freitag, 01.03.2013, 15:00 – 18:00 Uhr

DAV-Kletterzentrum VertiGo, Harbigweg 20,

Eingang / 22,00 € (inkl. 7,00 €

Eintritt und Materialausleihe)

3301.02k

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Maria Robert

Freitag, 07.06.2013, 15:00 – 18:00 Uhr

DAV-Kletterzentrum VertiGo, Harbigweg 20,

Eingang / 22,00 € (inkl. 7,00 €

Eintritt und Materialausleihe)

! 58206k

Kinder-Knigge für 8- bis 12-Jährige

Kleine Menschen mit großen Manieren

Auch für Kinder ist es wichtig, höfl ich und

souverän auftreten zu können: Was sage ich

zur Begrüßung und wen grüße ich zuerst? Wie

stelle ich mich vor? Körpersprache, Alltagssituationen

(Party, Schule, Freunde), Verhalten

am Telefon / Handy, korrekte Worte zur Verabschiedung,

appetitlich speisen: Spaghetti

& Co – Benehmen im Restaurant. Methoden:

Rollenspiele, Quizfragen, Gruppenarbeit.

Yvonne Zeeb

Samstag, 20.04.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum 106 / 13,20 €

Für Kinder ab 10 Jahren

1856k neu!

Mit dem GPS-Gerät auf Schatz suche

im Wald

Abenteuer für Familien mit Kindern

ab 10 Jahren

Bei diesem Abenteuer gehen wir mit Freunden

auf Entdeckungsreise in den Wald. Unser

Ziel ist, gemeinsam einen verborgenen Schatz


zu fi nden. Mit GPS-Geräten ausgestattet geht

es in der Schatzkammer Wald auf eine spannende

Schatzsuche. Wir gehen querwaldein

über Stock und Stein, um Botschaften und

Hinweise zu fi nden, die uns den Weg zum

Versteck des Schatzes verraten. GPS-Geräte

helfen uns bei der Orientierung. Hindernisse

auf dem Weg zum Schatz können wir nur gemeinsam

überwinden. Bist du bereit? Komm

mit auf Schatzsuche und schalte das GPS ein!

Diese Veranstaltung fi ndet in Kooperation

mit „Natürlich Heidelberg“ statt.

Mirko Klein, Agrar Dipl. Ing., Natur- und Wildnispädagoge

Samstag, 11.05.2013, 10:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

13,00 € (GPS-Geräte werden gestellt)

! 3506k

Ich trau mich was!

Für 10- bis 13-Jährige

In diesem Kurs geht es um Deinen Glauben an

Dich selbst, Dein Selbstvertrauen. Kennst Du

das auch? Du möchtest in bestimmten Situationen

gern cool bleiben, aber dann merkst

Du, dass Dich doch der Mut verlässt. Manchmal

ist es eben gar nicht so leicht, selbstbewusst

zu sein! In diesem Kurs wollen wir mit

viel Spaß dieses geheimnisvolle „Selbstbewusstsein“

näher kennenlernen. Wo kommt

es eigentlich her und warum versteckt es sich

manchmal? Und wie können wir uns selbst

mehr Stärke und Sicherheit geben?

Neben kreativen Spielen, Entspannungsübungen

und Phantasiereisen wird uns auch

ein Helfer mit vier Pfoten unterstützen: Mit

Schul- und Therapiehund Funny testen wir

auf ungewöhnliche Art und Weise, wie sich

unser neues Selbstvertrauen anfühlt.

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung,

dicke Socken, Verpfl egung für die Pausen.

Sibylle Staß / Ursula Specht

Samstag, 16.03.2013, 10:00 – 14:30 Uhr

vhs, Raum 107 / 21,00 €

Programm 1 | 2013 Familien

! 42103k

Englisch für Grundschulkinder

mit Migrationshintergrund

Für 8- bis 10-Jährige

In eurer Familie spricht man nur die Sprache

der Eltern, in der Schule Deutsch und jetzt

auch noch Englisch? Kein Bock mehr? Unsere

kleinen Gruppen sind voll cool, denn hier ist

wichtig, dass Englisch Spaß macht.

Petra Jochum, M. A.

mittwochs, 14:15 – 15:15 Uhr, ab 06.03.2013

vhs, Raum 304a / 10 Termine, 40,00 €

! PC für Kids

Für Kids von 10 – 12 Jahren

Im Kurs lernt ihr, dass der Computer nicht

nur für Spiele geeignet ist. Mit den Systemen

Word, Paint und Internet wird erläutert, wie

man diese Mittel auch bei den Hausaufgaben

einsetzen kann, z. B. beim Aufsatzschreiben

mit Hilfe aus dem Internet, Stundenplan

erstellen mit Word, Zeichnen von Einladungen

und Glückwunschkarten, eigene kleine

Homepage erstellen mit HTML. Der Kurs richtet

sich an Schüler, die schon über Kenntnisse

des Betriebssystems Windows und erste

Interneterfahrungen verfügen. Ein eigener PC

zu Hause wäre zu Übungszwecken sinnvoll.

5601.01k

Matthias Dengel

Montag, 25.03. bis Donnerstag, 28.03.2013

08:30 – 12:15 Uhr

vhs, Raum 102 / 4 Termine, 66,00 €

5601.02k

Matthias Dengel

Montag, 05.08. bis Donnerstag, 08.08.2013

08:30 – 12:15 Uhr

vhs, Raum 102 / 4 Termine, 66,00 €

! Microsoft for Kids

Für SchülerInnen der Klassen 5 bis 7

Ihr lernt die Standardprogramme Excel, PowerPoint

und Word sowie die Handhabung von

Suchmaschinen im Internet kennen, denn diese

Programme gehören mittlerweile zu den

wichtigsten Hilfsmitteln im Schulalltag. In

19


20

Familien Programm 1 | 2013

Word werden Texte verfasst und Einladungen

gestaltet, in Excel schnelle und einfache Rechenlösungen

bearbeitet, diese auch in einen

Wordtext eingebunden sowie in PowerPoint

eine Präsentation erstellt. Im Internet werden

verschiedene Suchmechanismen für Texte als

auch Bilder erläutert um den Umgang damit

zu erleichtern.

5602.01k

Matthias Dengel

Dienstag, 02.04. bis Freitag, 05.04.2013

08:30 – 12:15 Uhr

vhs, Raum 102 7 4 Termine, 66,00 €

5602.02k

Matthias Dengel

Montag, 29.07. bis Donnerstag, 01.08.2013

08:30 – 12:15 Uhr

vhs, Raum 102 / 4 Termine, 66,00 €

! 5633k

Einführung in PowerPoint 2007/2010

für Schüler

Ferienkurs für SchülerInnen von 11 – 15 Jahren

In diesem Kurs nehmt ihr das Präsentationsprogramm

„PowerPoint“ unter die Lupe. Folienerstellung,

Dateien einbinden, Folienübergänge

und Effekte sind Inhalte dieses äußerst interessanten

Kurses. Grundkenntnisse im Umgang

mit einem Windows-PC (siehe Einsteiger-Computercamp)

müssen vorhanden sein.

Damir Matesic, Diplom-Informatiker (FH)

Samstag, 27.07.2013, 10:00 – 16:45 Uhr

vhs, Raum 102 / 26,40 €

! 5663.01k neu!

Für SchülerInnen der Klassen 5 bis 7

Webseiten einfach erstellen mit Jimdo

Sie möchten Ihre eigenen Internetseiten erstellen

oder Ihren Sportverein ins Web bringen?

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse

und Sie möchten kein Programm zur Erstellung

der Webseiten anschaffen? Dieser

Kurs zeigt Ihnen, wie Sie mit dem kostenlosen

Baukastensystem von Jimdo ohne Vorkenntnisse

Schritt für Schritt und ganz leicht einen

individuellen Webauftritt erstellen, bearbeiten

und gestalten. Und wichtig: Für Ihren Internetauftritt

entstehen Ihnen keinerlei Kosten!

Voraussetzungen: allg. PC- und Windowskenntnisse.

Voraussetzung: Teilnahme nur mit

eigener E-Mail-Adresse (z. B. web.de o. ä.), mit

der Sie im Kurs mit Benutzernamen und Passwort

Ihre Mails lesen können, da im Kurs kein

neues Mailkonto angelegt werden kann!


Matthias Dengel

Mittwoch, 29.05.2013, 08:30 – 15:15 Uhr

vhs, Raum 102 / 43,90 €

Zehn-Fingersystem neu!

in vier Lektionen

Für SchülerInnen von 10 – 14 Jahren

Ohne Computer geht heute (fast) nichts

mehr. Umso erstaunlicher ist, dass viele das

Tastaturschreiben mit zehn Fingern nicht nutzen.

Den meisten Menschen dauert das Erlernen

mit der konventionellen Methode einfach

zu lange. Mit dem ganzheitlichen Lernkonzept

ist es möglich, die Tastatur eines Computers

mit zehn Fingern blind zu bedienen –

in nur vier Lektionen! Pro Lektion wird auch

ein kleines Schreibtraining durchgeführt. Jedoch

auch hier gilt: Übung macht den Meister!

Zum weiteren Üben enthält das Skript

auch eine CD mit der Software Tastschreibtrainer,

die auf PCs, Mac oder USB-Stick installiert

werden kann.

5801.03k

Kerstin Quintero

Freitag, 24.05.2013, 14:45 – 18:00 Uhr

Samstag, 25.05.2013, 11:00 – 14:15 Uhr

vhs, Raum 115 / 46,30 € (inkl. Skript und CD)

5801.05k

Kerstin Quintero

Freitag, 19.07.2013, 14:45 – 18:00 Uhr

Samstag, 20.07.2013, 11:00 – 14:15 Uhr

vhs, Raum 115 / 46,30 € (inkl. Skript und CD)

Für Kinder ab 12 Jahren

! 0216k

Schüler lernen präsentieren

Mindestalter 13 Jahre

Als Schüler muss man heutzutage nicht nur seinen

„Stoff“ beherrschen, sondern auch lernen,

ihn vor der Klasse sinnvoll zu „verpacken“, damit

man einen guten Eindruck hinterlässt. Hier

zählt nicht nur die Lehrernote. Wer gelernt hat,

Programm 1 | 2013 Familien

den Stoff interessant zu präsentieren, kann dies

auch jederzeit im späteren Leben anwenden.

Wie stehe ich vor der Klasse? Wie spreche ich?

Welche Hilfsmittel kann ich benutzen? Wie bereite

ich ein Thema vor? All das werden wir im

Kurs besprechen und üben. Wer schon ein Thema

kennt, das ihn interessiert, oder ein Referat

hat, auf das er sich vorbereiten möchte, kann es

gern mitbringen.

Dr. phil. Ralf W. Zuber

Freitag, 12.04.2013, 15:00 – 18:00 Uhr

Samstag, 13.04.2013, 13:00 – 16:00 Uhr

vhs, Raum lt. Aushang / 26,40 € Kleingruppe

! 1654k neu!

Abenteuer Astronomie

Oster-Ferienkurs für Jugendliche ab 13 Jahren

Warum gibt es keine grünen Sterne? Was ist

ein Schwarzes Loch? Wie fi nde ich mich am

Sternhimmel zurecht? Gibt es Leben auf anderen

Planeten? Das und vieles mehr erfährst du

im Astronomie-Ferienkurs an der Landessternwarte

Heidelberg. Du bekommst einen Einblick

in aktuelle astronomische Forschungsgebiete

wie die Suche nach extrasolaren Planeten und

erfährst etwas über die neusten Erkenntnisse

aus der Marsforschung. Abgerundet wird der

Kurs durch eine Besichtigung der Landessternwarte

und ihrer Teleskope. Bitte Papier, Stifte,

Lineal und Taschenrechner mitbringen.

Dr. Monika Maintz, Astronomin und Wissenschaftsjournalistin

Mittwoch, 03.04. bis Freitag, 05.04.2013

14:00 – 17:00 Uhr

Landessternwarte Heidelberg-Königstuhl

Königstuhl 12, Tor

3 Termine, 45,00 € (inkl. 20 € Material kosten)

! 1656k neu!

Nach den Sternen greifen – Astronomie

im Dunkeln

Für Jugendliche von 12 bis 14 Jahren

Die Planeten unseres Sonnensystems mal

nicht als Film digital animiert, sondern begreifbar

im Wortsinn in absoluter Dunkelheit,

das ist: „Nach den Sternen greifen“ – eine

Sonderausstellung, die im ExploHeidelberg

21


22

Familien Programm 1 | 2013

entwickelt wurde. Ein Mitmach-Erlebnis, bei

dem es absolut nichts zu sehen gibt! In Kooperation

mit ExploHeidelberg.

Petra Mohr

Samstag, 24.08.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

ExploHeidelberg, Im Neuenheimer Feld 582,

Ausstellungsraum

10,00 € (inkl. Eintritt)

! Babysitterdiplom

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Du bist zwischen 13 und 17 Jahre alt und würdest

gerne als Babysitter jobben? Du willst

wissen, wie Du am besten eine Babysitterstelle

bekommst? Wie das Vorgespräch mit

den Eltern geht und wie Du dem Kind den

Abschied von den Eltern erleichtern kannst?

Dann bist Du in diesem Kurs richtig! Weiter

üben wir das Wickeln mit Puppen, sowie Spiel

und Spaß (je nach Alter), essen und schlafen

gehen. Wir bearbeiten das Thema Sicherheit

und üben, was in Problemsituationen zu

tun ist (kein Erste-Hilfe-Kurs). Am Ende bekommt

Ihr eine Teilnahmebescheinigung als

„geschulte/r BabysitterIn“ in Form des Babysitterdiploms

der Metropolregion Rhein-

Neckar.

1741.01k

Babysitterdiplom

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Susan Hänggi, Hebamme

Samstag, 16.03.2013, 10:30 – 15:30 Uhr

vhs, Raum 106 / 17,00 € (inkl. Kopien und

„ Diplom“) mit Pausen

1741.02k

Babysitterdiplom in Eppelheim

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Susan Hänggi, Hebamme

Samstag, 13.04.2013, 10:30 – 15:30 Uhr

Stadtbibliothek Eppelheim, Jahnstr. 1

Veranstaltungsraum / 17,00 € (inkl. Kopien

und „Diplom“) mit Pausen

= Eppelheim = Boxberg

1741.03k

Babysitterdiplom auf dem Boxberg

Für Jugendliche ab 13 Jahren

In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum

Holzwurm Boxberg.

Susan Hänggi, Hebamme

Samstag, 08.06.2013, 10:30 – 15:30 Uhr

Jugendzentrum Holzwurm, Am Waldrand 21,

Veranstaltungsraum / 17,00 € (inkl. Kopien

und „Diplom“) mit Pausen

1741.04k

Babysitterdiplom

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Susan Hänggi, Hebamme

Samstag, 06.07.2013, 10:30 – 15:30 Uhr

vhs, Raum 106 / 17,00 € (inkl. Kopien und

„Diplom“) mit Pausen

! 2414

Nähen für Teens

Für AnfängerInnen ab 13 Jahren

Coole Klamotten sind oft teuer. Wer sein Outfi

t selbst designt, braucht nur wenig Geld.

Zuerst nähen wir eine lässige große Tasche

oder ein witziges Kissen. Dann lernt ihr das

Zuschneiden nach Schnittvorlage, die an eure

persönlichen Maße angepasst wird. Wenn der

Schnitt stimmt, nähen wir aktuelle Hotpants

oder einen (Wickel-)Rock.

Bitte am ersten Nachmittag mitbringen:

Schreibblock, Bleistift, Steck- u. Nähnadeln,

Reihgarn, Maßband, Schere. Moderne Nähmaschinen

stehen zur Verfügung.

Ute Schmitz-Arnold

freitags, 15:00 – 18:00 Uhr, ab 15.03.2013

vhs, Raum 303 / 5 Termine, 89,00 € (inkl.

15,00 € Materialkosten) Max. 8 TN

! 42104k

Englisch für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Für 12- bis 14-Jährige

In eurer Familie spricht man nur die Sprache

der Eltern, in der Schule Deutsch und jetzt

auch noch Englisch? Kein Bock mehr? Unsere


kleinen Gruppen sind voll cool, denn hier ist

wichtig, dass Englisch Spaß macht.

Petra Jochum, M. A.

donnerstags, 15:00 – 16:00 Uhr

ab 07.03.2013

vhs, Raum 304a / 10 Termine, 40,00 €

! 43001k

Französischsprechen ist cool!

Osterferienkurs für 12- bis 14-Jährige

Ihr habt Französisch in der Schule und eine

Menge Ärger oder Frust? In diesem Kurs wollen

wir euch zeigen, dass das nicht so sein

muss. Es kann nämlich auch Spaß machen

Französisch zu lernen! Die Kursleiterin ist eine

junge, muntere Muttersprachlerin und bringt

euch Grammatik und Wortschatz auf lustige

und angenehme Weise bei. Da werden die

Erfolgserlebnisse sicher nicht lange auf sich

warten lassen!

Voraussetzung: mind. 2 Jahre Französisch.

Sarah-Léa Wild-Faudon

Dienstag, 02.04. bis Freitag, 05.04.2013

10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum lt. Aushang / 4 Termine, 65,60 €

! 5628k neu!

Einführung in Excel 2007/2010

für Schüler

Ferienkurs für SchülerInnen

von 13 – 17 Jahren

In diesem Kurs nehmt ihr das Tabellenkalkulationsprogramm

Excel unter die Lupe. Ihr lernt,

Programm 1 | 2013 Familien

wie Excel euch hilft, Berechnungen durchzuführen

und die Ergebnisse auch anschaulich

mit Grafi ken darzustellen. Grundkenntnisse

im Umgang mit einem Windows-PC müssen

vorhanden sein.

Damir Matesic, Diplom-Informatiker (FH)

Sonntag, 28.07.2013, 09:15 – 16:00 Uhr

vhs, Raum 102 / 26,40 €

Für Kinder ab 14 Jahren

! 2113

Mangas zeichnen

Für AnfängerInnen mit und ohne Vorkenntnisse

ab 13 Jahren

Diese traditionelle japanische Zeichentechnik

ermöglicht es, alle Mangas zu zeichnen, Mimiken

zum Ausdruck zu bringen, den Körper

in vielfältigen Bewegungen und Perspektiven

darzustellen – natürlich auch die Kleidung und

Frisur. Durch gezielte Farbgebung, Schattendarstellung,

Raum und Landschaft können Sie

Ihr Lieblingsmanga auf einfache Weise in einer

entsprechenden Umgebung zeichnen. Bitte

mitbringen: Zeichenblock DIN A4, Bleistift, Radiergummi,

Lineal, Bunt- und Filzstifte, Zirkel.

Sue Mandewirth

Samstag, 11.05.2013, 10:00 – 17:00 Uhr

vhs, Raum 403 / 27,20 €

23


24

Familien Programm 1 | 2013

! 2509

Bollywood Dance

Tanzen wie in indischen Filmen

Indische Filme begeistern durch ihre spektakulären

Tanz-Einlagen. Bollywood-Dance ist

eine explosive Mischung aus traditionellen indischen

Elementen mit orientalischen, Jazzund

Modern-Einfl üssen. Das Bollywood-Workout

fordert Körper und Geist, schult die Koordination,

Kraft und Ausdauer und bringt jede

Menge Spaß mit einer Portion Sinnlichkeit.

Im Workshop wird eine Choreografi e zu einem

Film-Song erarbeitet. Getanzt wird barfuß

oder mit Gymnastikschuhen.

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung mitbringen.

Semira B. Karg

Freitag, 12.04.2013, 12:00 – 16:00 Uhr

vhs, Raum U06 / 24,00 €

! 2532 neu!

Videoclip Dance

Tanzen wie die Stars in den Videoclips. Ein

bunter Mix aus Hip-Hop , Funk und Jazzdance

zu aktueller Musik. Nach kurzem Warm-up

und Across-the-Floor wird Schritt für Schritt

eine fetzige Choreografi e nach dem Muster

der Videoclips einstudiert. Lets Dance! Die

Kursleiterin tanzte u. a. für Capt`n Jack, Masterboy,

Snap, DJ Bobo. Geeignet für Tanzbegeisterte

ab 14 Jahren mit und ohne Vorkenntnisse.

Bitte feste Turnschuhe und lockere Kleidung

mitbringen.

Nadine Grabowski

Samstag, 27.04.2013, 14:00 – 17:00 Uhr

vhs, Raum U07 / 14,00 €

! 2533 neu!

Hip-Hop Moves

Du musst kein Profi sein, um einen Hip-Hop

Kurs zu besuchen. Du benötigst einzig und allein

Spaß am Tanzen und Erlernen neuer Bewegungsmuster.

Eine wunderbare Mischung

aus Basic Funk, Hip-Hop und MTV Moves.

Nach kurzem Warm-up und Across-the-Floor

werden leichte und komplexe Schritte zu ei-

= Eppelheim

ner nachvollziehbaren Choroegrafi e ganz im

Hip-Hop Style verbunden – Step by Step. Coole

Musik und jede Menge Spaß sind garantiert.

Let‘s do it!

Die Kursleiterin tanzte u. a. für Capt‘n Jack,

Masterboy, Snap, DJ Bobo. Geeignet für alle

Tanzbegeisterten ab 14 Jahre mit und ohne

Vorkenntnisse.

Bitte feste Turnschuhe und lockere Kleidung

mitbringen.

Nadine Grabowski

Samstag, 15.06.2013, 14:00 – 17:00 Uhr

vhs, Raum U07 / 14,00 €

! Gitarre für AnfängerInnen

Für Teilnehmende ab 14 Jahren

Ziel dieses Kurses ist es, bereits nach wenigen

Stunden Lieder und Songs der Blues-,

Folk- und Pop-Musik sowie Volkslieder zu begleiten.

Hierfür werden die Grundlagen des

Akkordspiels und der Liedbegleitung sowie

rhythmisches und melodisches Einfühlungsvermögen

vermittelt. Notenkenntnisse sind

nicht erforderlich. Bitte Gitarre mitbringen.

2601.01

Walter Dieterle

mittwochs, 18:15 – 19:45 Uhr

ab 06.03.2013

Johannes-Kepler-Realschule, Mönchhofstr.

18 – 24, Raum 1 / 12 Termine, 67,20 €

2601.02

Walter Dieterle

mittwochs, 20:00 – 21:30 Uhr

ab 06.03.2013

Johannes-Kepler-Realschule, Mönchhofstr.

18 – 24, Raum 1 / 12 Termine, 67,20 €

2601.03

Ulrike Schindele

donnerstags, 18:30 – 20:00 Uhr

ab 07.03.2013

Humboldt-Realschule Eppelheim

Maximilian-Kolbe-Weg 3, Raum 125, 1. OG

12 Termine, 67,20 €


! 2607

Ukulele spielen

Für AnfängerInnen ab 14 Jahren

Die kleine handliche Ukulele ist ein vier-saitiges

Zupfi nstrument, das aus Hawaii stammt.

Sie ist sehr leicht zu erlernen und zum Melodiespiel

und zur Liedbegleitung geeignet. Dieser

Kurs ist für AnfängerInnen geeignet, die

bisher kein Saiteninstrument gespielt haben.

Die Instrumente können gestellt werden. Bitte

geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein

eigenes Instrument mitbringen.

Ulrike Schindele

montags, 18:15 – 19:45 Uhr, ab 04.03.2013

Johannes-Kepler-Realschule, Mönchhof -

str. 18 – 24, Raum 1 / 9 Termine, 75,20 €

(inkl. 5,00 € Instrumentenmiete)

! 6031 neu!

Top-fi t in das Mathematikabitur 2013

Kompaktkurs mit Pfl icht- und Wahlteil

Das Abitur im Kernkompetenzfach Mathematik

gliedert sich in einen Pfl ichtteil (ohne

Hilfsmittel) und die Wahlteile Analysis und

Analytische Geometrie. Der Kurs dient einer

intensiven Prüfungsvorbereitung auf der Basis

aktueller Abituraufgaben. Grundlage sind

die aktuellen Lehrpläne des Landes Baden-

Württemberg. Auch geeignet für TeilnehmerInnen

des 2. Bildungswegs.

Marco Lambrecht

25.03. bis Mittwoch, 27.03.2013

09:30 – 16:45 Uhr

vhs, Raum lt. Aushang / 3 Termine, 75,00 €

Eltern / Erziehende

! 1232e

Erbrecht

Irrtümern bei der Erstellung von Testamenten

Ein Testament zu verfassen ist scheinbar ganz

leicht: Ein Blatt Papier und los geht es! Nach

dem Tod können auf die Erben jedoch aufgrund

des Testaments böse und kostspielige

Programm 1 | 2013 Familien

Überraschungen warten und gerade dies sollten

mit dem Testament ja vermieden werden.

Zudem ist die Vorstellung unschön, dass der

Nachlass in die falschen Hände geraten könnte.

Der Vortrag räumt mit verbreiteten Irrtümern

im deutschen Erb- und Erbschaftssteuerrecht

auf und gibt Hinweise zur korrekten

Abfassung von Testamenten.

Dr. Bettina Gerlitz, Rechtsanwältin

Donnerstag, 21.03.2013, 19:30 Uhr

vhs, Saal / Eintritt: 6,00 €

! 1234e

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

und Co

Mit dem Erreichen der Volljährigkeit endet die

rechtliche Vertretung durch die Eltern. Ab diesem

Zeitpunkt hat kein Erwachsener automatisch

eine Person an der Seite, die berechtigt

ist, für ihn zu handeln oder ihn zu vertreten.

Mit Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

und Patientenverfügung kann in gesunden

Tagen rechtzeitig rechtliche Vorsorge für

das Alter, den Fall einer Erkrankung oder eines

Unfalles getroffen werden. In Kooperation

mit der Betreuungsbehörde der Stadt Heidelberg

und SKM Heidelberg informiert die vhs

über Sinn und Zweck der verschiedenen Regelungen

und die Möglichkeit eine rechtliche

Betreuung zu vermeiden.

Michaela Kretzler / Bernhard Ortseifen

Mittwoch, 10.04.2013, 19:30 Uhr

vhs, Saal / Eintritt frei

! 1251e

Schuldenfrei nach sechs Jahren?

Die Insolvenzordnung eröffnet überschuldeten

Privathaushalten und Einzelpersonen unter

bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit

eines wirtschaftlichen Neuanfanges.

Der „redliche“ Schuldner muss ein kompliziertes

Verfahren durchlaufen, um nach längstens

sechs Jahren von seinen Restschulden

befreit zu werden. In diesem Vortrag werden

die gesetzlichen Grundlagen, die einzelnen

Schritte des Verfahrens und die Obliegenheiten

des Schuldners dargestellt. Der Vortrag

25


26

Familien Programm 1 | 2013

ist ein Kooperationsangebot mit der Schuldnerberatungsstelle

des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

Wolfgang Klein, Schuldnerberater

Dienstag, 16.04.2013, 19:30 – 21:00 Uhr

vhs, Cafeteria / Eintritt frei

! 1302

Grundkurs Psychologie

Facetten der wissenschaftlichen Psychologie,

ihre Grundbegriffe, Methoden und Forschungsfelder,

Menschenbilder, interessante

Persönlichkeiten und psychologisches Denken

werden anschaulich und alltagsnah erklärt.

Wieso verhalten sich Menschen so wie sie es

tun, was sind ihre Motive, wie wird Verhalten

gelernt, ist die Kindheit wirklich so wichtig,

verhalten sich Menschen in Gruppen anders

und was sind Intelligenz und Persönlichkeit,

wie unterschieden sich Männer von Frauen?

Wir werden uns insbesondere mit der Allgemeinen

Psychologie und der Sozialpsychologie

beschäftigen. Thematisch wird immer wieder

die Brücke zum eigenen Alltag geschlagen.

Dr. Claudia Kaufmann, Dipl.-Psych.

mittwochs, 20:00 – 21:30 Uhr

ab 10.04.2013

vhs, Raum E10 / 8 Termine, 44,00 €

! 1303

Forum Psychologie

Auch dieses Semester besteht im Anschluss an

den Grundkurs Psychologie wieder die Möglichkeit,

in einem Gesprächskreis psychologische

Themengebiete weiter zu erarbeiten. Je nach Interessenlage

der Teilnehmer wird das Basiswissen

aus dem Grundkurs vertieft bzw. neue Themengebiete

erarbeitet. Eigene Literatur kann

gemeinsam gelesen, besprochen und diskutiert

werden. Alltagsbeobachtungen sowie das Fachwissen

der TeilnehmerInnen werden mit einbezogen.

Neben der Wissensvermittlung besteht

in Gesprächs- und Diskussionsrunden viel Raum

für Ihre Erfahrungen und Fragen. NeueinsteigerInnen

mit Vorkenntnissen sind willkommen.

Dr. Claudia Kaufmann, Dipl.-Psych.

mittwochs, 20:00 – 21:30 Uhr

ab 26.06.2013

vhs, Raum 108 / 5 Termine, 28,00 €

! 1560.04k

Kanutour Neckar

Nur für Eltern und Kinder (ab Eberbach)

Eine Kanutour ist Sport, Erholung, Faszination

und Abenteuer zugleich. Mit dem Boot kann

man in zauberhafte, faszinierende Landschaften

vordringen und unvergessliche Momente

in der Natur erleben. Unter Anleitung und Be-


eitstellung der Bootsausrüstung (Kajaks und

Kanadier) kann dabei jeder sicher, erlebnisreich

und ökologisch verträglich die Ausprägungsformen

des Kanu-Sports erleben, wobei weniger

der sportliche Ehrgeiz, als vielmehr das Gemeinschafts-

und Naturerlebnis im Vordergrund

steht. Kanuvorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Alle Touren sind auch für Kinder geeignet

(kein Mindestalter). Ermäßigungen für

Kinder sind allerdings nur bei den speziellen Eltern-Kinder-Touren

möglich. Die Gebühr ist inkl.

Leihgebühr, Ausrüstung, Bootstransport, Tourleitung

und Schwimmwesten. Alle Teilnehmenden

müssen gut schwimmen können. Nähere

Informationen entnehmen Sie bitte dem in der

vhs ausliegenden Sonderprospekt mit Anmeldeabschnitt,

der für die Anmeldung unbedingt

erforderlich ist. Treffpunkt ist bei allen Touren

um 10:30 Uhr an der jeweiligen Einstiegsstelle

direkt am Fluss. Rechtzeitig vor Tourbeginn

(ca. 10 Tage) erhalten die Teilnehmenden per

Mail genaue Informationen, einschl. einer Wegbeschreibung,

sowie der Möglichkeit der Bildung

von Fahrgemeinschaften. Fragen zum

Treffpunkt beantwortet der Dozent selbst.

Oliver Brück

Sonntag, 15.09.2013, 10:30 – 18:30 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

47,00 € (Eigene Kinder bis 14 J. zahlen die

Hälfte / keine weitere Ermäßigung)

! Wieso, weshalb, warum …

Wer macht was in Heidelberg?

Heidelberg ist eine tolle Stadt und es gibt viel

zu entdecken. Wir machen für Groß und Klein

einen Blick hinter die Kulissen möglich. Die

folgenden Führungen sind speziell für Familien

ausgerichtet:

1581k

Wo kommt unser Wasser her?

Führung im Wasserwerk Schlierbach

Wasser …! Wir verwenden es täglich zum Trinken,

Waschen und Kochen. Man kann damit

ein Aquarium füllen und nicht nur in der Wüste

ist es ein kostbares Gut. Aber wo kommt es

eigentlich in Heidelberg her?

Programm 1 | 2013 Familien

Diese und viele weitere spannende Fragen

werden bei der Führung durch das Wasserwerk

Schlierbach erklärt. Die Führung wird in

Kooperation mit den Stadtwerken Heidelberg

GmbH angeboten. Für Familien mit Kindern

ab sieben Jahren.

Rudi Martin

Dienstag, 16.04.2013, 14:00 – 14:45 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ Eintritt frei

vhs für schmale Geldbeutel!

Unsere Kurse sind sehr günstig. Wenn Sie

trotzdem Probleme mit den Preisen

haben, nicht abschrecken lassen!

Die vhs hat in solchen Fällen

meistens eine Lösung.

Fragen Sie danach!

1583k

Was macht die Feuerwehr, wenn es

nicht brennt?

Innerhalb einer Führung durch die Feuerwache

erhalten Familien mit Kindern von 8 – 14 Jahren

einen Einblick in die Arbeiten, die im Alltag

bei der Feuerwehr anfallen. So geht es durch

die Fachwerkstätten wie die Schlauchwerkstatt,

die Feuerlöscher-Werkstatt und die Kfz-

Werkstatt. Es wird die Feuerwehr-Leitstelle mit

ihrer modernen Technik zur Bearbeitung von

Notrufen und Auswertung von Telefonaten zu

sehen sein. Auch die Atemschutzübungsanlage

und der große Fuhrpark mit den Fahrzeugen,

die für die einzelnen Aufgaben bei Einsätzen

speziell konzipiert sind, werden besichtigt.

In Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Heidelberg.

Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Heidelberg

Freitag, 14.06.2013, 15:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ Eintritt frei

27


28

Familien Programm 1 | 2013

1584k

Was macht meine Polizei?

Ein Besuch des Polizeireviers Heidelberg

Mitte

Die Teilnehmer bekommen einen Einblick in

die Aufgabenfelder der Polizei wie Sicherheit,

Erkennungsdienst und Spurensicherung, sowie

einen Überblick über Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände,

einen Eindruck von

der Größe des Zuständigkeitsbereiches im

Führungs- und Lagezentrum und lernen die

diensthabenden Kollegen beim Besuch der

Mittagsschicht kennen.

In Kooperation mit dem Polizeirevier Heidelberg

Mitte. Für Familien mit Kindern ab sechs

Jahren.

Hermann Jochim

Donnerstag, 29.08.2013, 14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ Eintritt frei

! 1589k

Besichtigung der Capri-Sonne-

Produktion

Für Eltern mit Kindern zwischen

6 und 14 Jahren

Die vhs bietet eine Besichtigung der Capri-

Sonne-Produktion an. Die Kinder werden einen

Film über die Wild-Werke gezeigt bekommen

und besichtigen danach die Produktion.

Danach begeben sich alle zu einer kleinen Fragestunde

und können die Capri-Sonne-Produkte

natürlich auch probieren.

Die Kinder müssen von einer erwachsenen

Person begleitet werden. Anmeldung über die

vhs notwendig. Kein Zusatztermin möglich.

Mitarbeiter der Wild-Werke

Mittwoch, 14.08.2013, 09:30 – 11:30 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ Eintritt frei

vhs-Gutscheine

Die Geschenkidee!

= Eppelheim

! 1664

Abendführung an der Landessternwarte

Heidelberg

Für Erwachsene

Die Landessternwarte auf dem Königstuhl bei

Heidelberg wurde 1898 von Friedrich I. von

Baden als „Großherzogliche Bergsternwarte“

feierlich eingeweiht. Nach wie vor ist sie

ein wissenschaftliches Institut, an dem astronomische

Spitzenforschung betrieben wird.

Beim Besuch erhalten Sie einen Einblick in aktuelle

Themen der Astronomie und haben

die Möglichkeit, Teleskope aus verschiedenen

Epochen zu besichtigen. Bei gutem Wetter

rundet ein Blick durchs Teleskop den Besuch

ab (warme Kleidung, Handschuhe und

Taschenlampe nicht vergessen).

Dr. Monika Maintz, Astronomin und Wissenschaftsjournalistin

Mittwoch, 13.03.2013, 20:00 – 22:15 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 10,00 €

! 1671

Fahrrad-Reparaturkurs

Läuft Ihr Rad noch wie geschmiert? Machen

Sie Ihren Drahtesel jetzt fi t für den Frühling.

In diesem Kurs werden AnfängerInnen und

fortgeschrittene TeilnehmerInnen theoretische

Kenntnisse zur Fahrradtechnik sowie

praktische Anwendungen am eigenen Rad erlernen.

Neben dem selbstbewussten Umgang

mit kleinen und größeren Reparaturen des eigenen

Fahrrades wird dabei auch die Handhabung

von (Spezial-) Werkzeugen geübt werden.

Wir werden zusammen Reifen wechseln,

Schläuche fl icken, Schaltungen und Bremsen

einstellen und uns weiteren Reparaturarbeiten

widmen, je nach Interesse und Bedarf

der Teilnehmenden. Bitte an Arbeitskleidung

denken und möglichst das eigene Fahrrad, sowie

Ersatzteile für größere Reparaturen (auch

neue Reifen) mitbringen. In Zusammenarbeit

mit dem „Radhof Bergheim“.


Martin Rachfahl

Samstag, 04.05.2013, 13:00 – 18:00 Uhr

Radhof Bergheim, Bergheimerstr. 101

Hinterhof / 36,00 € (inkl. Werkstattmiete,

zzgl. Material)

! 1672 neu!

Erste Hilfe Outdoor

Ein speziell auf die Erfordernisse im Outdoor-

Bereich zugeschnittenes Erste Hilfe Konzept.

Eine durch Sanitäter fachlich begleitete Ausbildung

mit realistischen Fallbeispielen, die in

der freien Natur geübt werden. Die Schwerpunkte

liegen insbesondere bei Verletzungen

und Notfällen im Freien mit besonderen Herausforderungen

an das vorhandene Material,

Witterung sowie Lagerungs- und Tragetechniken.

In Kooperation mit dem DRK KV Rhein-

Neckar/Heidelberg e.V.

Fachkraft des DRK

Samstag, 10.08.2013, 09:00 – 13:00 Uhr

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

/ 35,00 €

Pädagogik und Elternbildung

! 1711

Von der Milchnahrung zur ersten

Breikost

In den ersten Lebensmonaten erhält ein Baby

mit der Muttermilch bzw. industriell hergestellten

Säuglingsnahrung alles, was es für

eine gesunde Entwicklung braucht. Zwischen

dem 5. und 7. Monat sollte Ihr Baby dann den

ersten Brei bekommen. Wie der Übergang

von der Milchnahrung zur Breikost optimal

gelingt erfahren Sie in diesem Kurs. Durch die

Förderung des Landes Baden-Württemberg

entstehen für die TeilnehmerInnen keine Kosten,

eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Dr. Barbara Miltner-Jürgensen, Fachfrau für

Kinderernährung (BeKi)

Montag, 29.04.2013, 10:00 – 11:30 Uhr

vhs, Cafeteria / Eintritt frei

Programm 1 | 2013 Familien

! 1712

Von der Breikost zur Familienkost

Gegen Ende des ersten Lebensjahres nimmt

Ihr Kind immer aktiver am Familienleben teil

und interessiert sich auch zunehmend für

Mamas und Papas Teller. Erfahren Sie Wissenswertes

über die Umstellung von der Breikost

zur Familienkost. Durch die Förderung

des Landes Baden-Württemberg entstehen

für die TeilnehmerInnen keine Kosten, eine

Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Dr. Barbara Miltner-Jürgensen, Fachfrau für

Kinderernährung (BeKi)

Montag, 13.05.2013, 10:00 – 11:30 Uhr

vhs, Cafeteria / Eintritt frei

! 1713

Notfälle bei Kleinkindern und Säuglingen

Kinder- und Säuglingsnotfälle stellen eine besondere

Herausforderung dar. Hier werden

die typischen Notfälle besprochen. Wichtige

Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können

geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Tagesmütter,

Erzieher und alle, die mit Kindern

zu tun haben, ist dieser Kurs eine unschätzbare

Möglichkeit, unsere jüngsten Mitmenschen

zu schützen und zu bewahren. Ein spezielles

Erste Hilfe Kind Handbuch ist inbegriffen. In

Kooperation mit dem DRK KV Rhein-Neckar/

Heidelberg e.V.

Fachkraft des DRK

Sonntag, 21.04.2013, 09:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum E10 / 25,00 €

! 1720

Kinderbücher präsentieren mit Pfi ff

Kindern können wir ein großes Lesevergnügen

bereiten, wenn wir ihnen gute Bücher mit

vielen Aktivitäten präsentieren. Nehmen wir

als Beispiel die bekannten Sams-Bücher von

Paul Maar. Wir können sie vorlesen – gekonnt

oder weniger gekonnt. Wir können dazu Rätsel

ersinnen, wir können die Kinder zum Malen

und Basteln animieren. Wir können aber

auch einen richtigen Buchwettkampf gestalten,

eine Sams-Rallye planen, eine Szene un-

29


30

Familien Programm 1 | 2013

kompliziert als Theaterstück inszenieren. All

das gelingt mit jedem guten Buch, wie es

geht wollen wir in diesem Kurs erproben. Wir

treffen uns einmal im Monat, jedes Mal steht

ein anderes Buch im Mittelpunkt. Die Bücherliste

besprechen wir am ersten Kurstag.

Mechthild Goetze-Hillebrand, Dipl.-Bibl.

donnerstags, 20:00 – 21:30 Uhr

ab 07.03.2013

vhs, Raum 108 / 4 Termine, 24,00 €

! 2706k neu!

Clownerie & Zirkus

Schnupperkurs für Familien mit

6- bis 10-jährigen Kindern

Liebe Kinder, liebe Eltern, ergreift die Chance

einmal mit Euren Eltern/mit Euren Kindern etwas

ganz Verrücktes zu machen. Lasst Euch

mit hineinnehmen in die kleinen und großen

„Missgeschicke“ des Clownseins. Wir werden

herausfi nden, wie umständlich es sein kann,

als Clown auf einem Stuhl Platz zu nehmen

und wie es sich anfühlt, wenn man eine Fliege

verschluckt und gleich darauf ins Stolpern gerät.

Herantrauen dürft Ihr Euch auch gemeinsam

an Zirkusgeräte wie z. B. eine Laufkugel,

Bärenrollen, Teller zum Drehen, Jonglagebälle

und einiges mehr. Auch ein paar akrobatische

Übungen stehen auf dem Programm. Genießt

So melden Sie sich an

Rufen Sie uns an unter

Telefon-Nr.: 0 62 21/911 911

oder senden Sie uns ein Fax

(mit Einzugsermächtigung)

0 62 21/16 51-33

oder surfen Sie bei uns vorbei

www.vhs-hd.de

http://twitter.com/vhsHeidelberg

oder besuchen Sie uns im Kundenbüro

Bergheimer Str. 76 | 69115 Heidelberg

Öffnungszeiten des Kundenbüros:

Vormittags:

Montag – Freitag 8:45 – 12:30 Uhr

eine unvergessliche Zeit mit Euren Kindern

bzw. Eltern.

Bitte mitbringen: Turnschläppchen, farbenfrohe,

zu große und zu kleine Kleidung, Getränk,

kleiner Pausensnack.

Andrea Lingott

Samstag, 06.07.2013, 10:00 – 13:00 Uhr

vhs, Raum U06 / 17,50 € (inkl. 2,50 € Materialkosten)

Unser Familientarif

! 3133k

Die etwas andere Geburtstagsparty

Das Geburtstagkind und seine Gäste kochen

heute selbst!

Sie wollen den Geburtstag oder eine andere

Feier Ihres Kindes einmal anders gestalten?

In Form einer Kinderkochparty kann die kleine

Gesellschaft unter Anleitung etwas zu essen

zaubern. Mutter oder Vater unterstützen

die Kursleiterin bei der Durchführung. Ihnen

gefällt die Idee? Dann setzen Sie sich bitte

rechtzeitig mit uns in Verbindung, um einen

Termin abzustimmen und alles Nähere zu besprechen

(Tel. 91 19-20).

Die Gebühr beträgt pauschal 92,00 € zuzüglich

4,60 € Materialgebühr je Kind.

Für max. zehn Kinder/Jugendliche ab acht

Jahren.

freitags nachmittags, vhs-Lehrküche

Nachmittags:

Montag, Dienstag und Donnerstag

13:30 – 17:00 Uhr

Mittwoch 13:30 – 19:00 Uhr

Freitag 14:00 – 17:00 Uhr

Wir senden das Kursticket zu. Ist ein Kurs

belegt, benachrichtigen wir Sie; es erfolgt in

diesem Fall kein Gebühreneinzug.

Ausführliche Geschäftsbedingungen

im Programmheft oder in der

Geschäftsstelle der vhs,

Bergheimer Str. 76,

69115 Heidelberg

oder unter www.vhs-hd.de


Anmeldung per Fax oder Post

Programm 1 | 2013 Familien

An:

Volkshochschule Heidelberg e. V. | Postfach 120715

69068 Heidelberg | Fax 0 62 21/16 51 33

Von:

Name, Vorname

Straße

PLZ/Ort

Telefon (tagsüber)

Fax

E-Mail*

* (Bitte nur angeben, wenn Sie Ihr Kursticket und wichtige Informationen auch per E-Mail erhalten wollen.)

Bitte senden Sie mir den kostenlosen Newsletter per E-Mail zu.

Anmeldung

1. Kursnummer Kurstitel Gebühr Euro

2. Kursnummer Kurstitel Gebühr Euro

3. Kursnummer Kurstitel Gebühr Euro

4. Kursnummer Kurstitel Gebühr Euro

5. Kursnummer Kurstitel Gebühr Euro

Hiermit beantrage ich Ermäßigung. Nachweis in Kopie liegt bei.

Einzugsermächtigung

Hiermit ermächtige ich die Volkshochschule Heidelberg, die von mir zu entrichtenden Gebühren

einmalig per Lastschrift von meinem Konto abzubuchen.

Bank

Bankleitzahl

Konto-Nr.

Kontoinhaber

Mit dieser Anmeldung erkenne ich die Teilnahmebedingungen der vhs an (S. 134 des Programmheftes).

Datum Unterschrift

31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine