Aufrufe
vor 5 Jahren

Kletterflyer 2013 - Volkshochschule Ibbenbüren

Kletterflyer 2013 - Volkshochschule Ibbenbüren

Kletterflyer 2013 - Volkshochschule

Anmeldung und Information: Volkshochschule Ibbenbüren Oststraße 28 49477 Ibbenbüren Telefon 05451 931-761 vhs@ibbenbueren.de www.vhs-ibbenbueren.de 8. Anmeldung und Bezahlung Interessierte sollten sich rechtzeitig anmelden, denn über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen. Sie können sich online anmelden unter www.vhs-ibbenbueren.de oder per Mail: vhs@ibbenbueren.de. Nach Eingang der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Ihre Buchung ist damit verbindlich. Sollte der Kurs, für den Sie sich angemeldet haben, bereits ausgebucht sein oder sollten sich Änderungen ergeben haben, werden Sie schriftlich informiert. Die Rechnung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Kursbeginne. Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und erklären sich damit einverstanden, dass die Teilnehmergebühr bei Nichtzahlung im Verwaltungsvollstreckungsverfahren durch die Stadtkasse Ibbenbüren ingezogen wird. 9. Gebührenermäßigung Eine Gebührenermäßigung wird grundsätzlich nicht gewährt. 10. Haftung Die Volkshochschule übernimmt bei Unfällen, Beschädigungen und Verlusten (Kleidung, Ausrüstung u.a.m.) keine Haftung. Für einen ausreichenden Versicherungsschutz muss der Kursteilnehmer eigenständig sorgen (siehe auch Punkt 18. Sonstiges) 11. Leihweise Überlassung der Spezialausrüstung Die leihweise zur Verfügung gestellten Materialien sind pfleglich zu behandeln und am Ende des Kurses vollständig und entknotet zurückzugeben. Die pauchale Leihgebühr von 2,00 Euro pro Person ist in der Kursgebühr enthalten. Für abhanden gekommene oder durch unsachgemäße Behandlung unbrauchbar gewordene Ausrüstungsgegenstände haftet der/ die Kursteilnehmer/ in zum Wiederbeschaffungspreis. 12. Verpflegung und Unterkunft Die Tagesverpflegung wird in den gemeinsamen Pausen an den Felsen eingenommen und erfolgt in Eigenregie. Informationsmaterial für Übernachtungsmöglichkeiten senden wir Ihnen auf Wunsch zu. Es gibt Pensionen und mehrere Campingplätze in der Nähe. 13. Kursabsagen, Programm- und Ortsänderungen Sollten Kursabsagen aus unvorhergesehenen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl vorgenommen werden müssen, werden Sie in jedem Fall eine rechtzeitig benachrichtigt. Sollte es dazu kommen, wird die gesamte Teilnehmergebühr erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Volkshochschule bestehen nicht. Programm- bzw. Ortsänderungen bleiben vorbehalten. 14. Rücktritt Kursteilnehmer/in Eine verbindliche Anmeldung kann bis 3 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden. Danach werden folgende Rücktrittskosten berechnet: • vom 20. bis zum 8. Tag vor Kursbeginn: 70 % der Kursgebühr • ab dem 7. Tag vor Kursbeginn: 80 % der Kursgebühr. Wenn vom Teilnehmer eine Ersatzperson gestellt wird oder der Platz durch eine Person von der Warteliste belegt werden kann, wird keine Gebühr in Rechnung gestellt. Ein Rücktritt ist in jedem Fall schriftlich zu melden; zur Fristwahrung gilt das Datum des Poststempels bzw. das Datum der E-Mail. Da die Rücktrittskosten unabhängig von den zum Rücktritt führenden Ursachen berechnet werden, kann eine Rücktrittskostenversicherung sinnvoll sein. 15. Vorzeitiger Abbruch und unregelmäßige Teilnahme Bei vorzeitigem Abbruch wird die Kursgebühr nicht erstattet. Dies gilt auch bei Abbruch infolge eines während des Kurses erlittenen Unfalls, wobei aber nach Absprache mit dem Kursleiter evtl. in einem späteren Kurs das Versäumte nachgeholt werden kann. Mangelnde persönliche Praxis zwischen Modul I und Modul II sowie Leistungsdefizite innerhalb der Gruppe oder persönliche Hemmungen im Bereich Vorstieg sind keine Rücktritts– oder Abbruchsgründe. 16. Ausschluss Sollte ein/e Kursteilnehmer/in entgegen den Anordnungen des Kursleiters durch sein/ ihr Verhalten die eigene Sicherheit oder die anderer Teilnehmer/innen gefährden oder den Kursablauf stören, so ist der Kursleiter berechtigt, diesen Teilnehmer/ diese Teilnehmerin vom Kurs auszuschließen. 17. Prüfung DAV Kletterschein Die Prüfung zum Kletterschein ist freiwillig und wird zum Ende des Kurses vom Kursleiter abgenommen. Sie erhalten neben dem Kletterschein einen Prüfbogen mit sämtlichen Lehrinhalten und eine informative Broschüre, in der alle wichtigen Themen nochmals knapp zusammengefasst sind. Die Prüfgebühren sind nach der Prüfung beim Ausbilder zu begleichen. 18. Sonstiges Mitgliedschaft im Alpenverein Mitglieder des Deutschen Alpenvereins erhalten auf Berghütten Preisvergünstigungen, genießen einen umfangreichen Versicherungsschutz sowie weitere Vorteile. Informationen zu einer Mitgliedschaft auf www.alpenverein.de. Die Anschriften der benachbarten Alpenvereinssektionen lauten: DAV Sektion Osnabrück DAV Sektion Münster Klingensberg 9 Rektoratsstraße 65 49074 Osnabrück 48159 Münster 0541 6009670 0251 73030 www.dav-muenster.de Bergfreunde Ibbenbüren e.V. Für das Gebiet um Ibbenbüren hat sich daneben noch der Verein Bergfreunde e.V. gebildet. Informationen zum Klettern im Naturschutzgebiet Dörenther Klippen finden Sie auf der Homepage www.bergfreunde-ibb.de. Achtung! An Kurstagen der VHS-Kletterschule sowie bei Veranstaltungen der Bergfreunde Ibbenbüren ist das Klettergebiet „Brumleytal“ für den allgemeinen Kletterbetrieb gesperrt bzw. nur den Mitgliedern des Vereins „Bergfreunde Ibbenbüren e. V.“ zum Klettern freigegeben. DAV Kletterschein Die Kletterkurse der VHS Ibbenbüren folgen der aktuellen Lehrmeinung des Deutschen Alpenvereins (DAV), der als größte Bergsteigervereinigung der Welt internationale Standards setzt. Die Ausbildung erfolgt durch ausgebildete und geprüfte Fachübungsleiter des DAV, weshalb am Ende der jeweiligen Kurse die Kletterscheine „Toprope“ und/ oder „Vorstieg“ erlangt werden können. Aufgrund der standardisierten Inhalte kann das Gelernte leicht auf andere Sportklettergebiete und Gebirge übertragen werden und hat damit weltweite Gültigkeit. • Kletterschein Toprope 15,00 € • Kletterschein Vorstieg 15,00 € Kletterkurse Volkshochschule Ibbenbüren Kursangebot 2013 vhs Ibbenbüren Hopsten Hörstel Hörstel Hopsten Mettingen Mettingen Recke Recke

Kletterflyer 2013 - Volkshochschule Ibbenbüren
Programmheft - Volkshochschule Ibbenbüren
JuNgE vHS - Volkshochschule Ibbenbüren
Semester II/2013 - Volkshochschule
1. Halbjahr 2013 VHS in Wattenscheid - Volkshochschule Bochum
Semestereröffnung 2013 - Volkshochschule Detmold
Programm 1 | 2013 - Volkshochschule Heidelberg
Unterrichtsangebote und Veranstaltungen 2013 - Stadt Ibbenbüren
Volkshochschule FAVORITEN
Programm 2. Halbjahr 2013 - Volkshochschule Heidekreis gGmbH
1. Halbjahr 2013 - Volkshochschule Harsewinkel Schloß Holte ...
kursprogramm 1. halbjahr 2013 - Volkshochschule Ibbenbüren
Kursprogramm 1. Semester Februar – Juli 2013 - Volkshochschule ...
Aktiv durch Musik - Volkshochschule Rheinfelden
Programmheft Frühjahrssemester 2013 - Volkshochschule Zwickau
Programmheft 2012-2013 31052012 mit Balken. - Volkshochschule ...
komplett 1/2013 (6.641,0 KB) - Volkshochschule Meppen
fs 2013 deutsch als fremdsprache - Volkshochschule Hannover
Mensch - Gesellschaft - Politik - Volkshochschule
Frühling - Volkshochschule Rheinfelden
Programmheft - Volkshochschule Zwickau
Volkshochschule und Musikschule Bad Homburg
Herbst 2011 - Volkshochschule Steinfurt
Weitere detaillierte Informationen unter - Volkshochschule Essen
Aktuelles Forum - Volkshochschule Waltrop
KURSANGEBOT DEUTSCH - Volkshochschule Lyss und Umgebung
Das Programmheft der Volkshochschule 1. Halbjahr 2013 als pdf ...
Das Programmheft der Volkshochschule 2. Halbjahr 2013 als pdf ...
Ausstellung - Volkshochschule Landkreis Goslar