Jugend Film Tage - Stadt Wilhelmshaven

wilhelmshaven

Jugend Film Tage - Stadt Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN

24. – 26.11.2009

JugendFilmTage

SEXUALITÄT LIEBE FREUNDSCHAFT HIV/AIDS

FILME FÜR SCHULKLASSEN

MITMACHAKTIONEN

INTERNETLEITFADEN

SCHULKLASSENVORBEREITUNG

TERMINE

KINOTAGE

Wann? Di, 24., Mi, 25. und

Do, 26. November 2009

Wo? UCI Kinowelt

Eintritt: kostenlos

ANMELDUNG

www.machsmit.de

www.machsmit.de

Die JugendFilmTage werden in

Wilhelmshaven umgesetzt von:

whvpositiv.de:

AIDS-Beratung des Gesund heitsamtes der

Stadt Wilhelmshaven | Wilhelmshavener

AIDS-Hilfe | AOK – Die Gesundheitskasse |

BBS Friedenstraße | Christus- und Garnison -

kirche | GPS – Werkstatt Wilhelmshaven |

Kulturzentrum Pumpwerk | Landesbühne

Niedersachsen Nord | Polizeiinspektion

Wilhelmshaven | pro familia | Stadtjugend -

pflege – Street work | UCI Kinowelt

ANMELDEADRESSE

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmel -

dung für die kostenlosen Filmvorführungen

und die kostenlose Vorbereitung für

Schulklassen bis zum 02. Oktober 2009 an:

AOK – Die Gesundheitskasse

Maik Neubert

Kieler Str. 65

26382 Wilhelmshaven

Tel: 04421 - 292-74121

Fax: 04421 - 292-3374121

E-Mail: Maik.Neubert@nds.aok.de

An

AOK – Die Gesundheitskasse

Maik Neubert

Kieler Str. 65

26382 Wilhelmshaven

www.loveline.de

Ein Angebotspaket

der Bundeszentrale

für gesundheit liche

Aufklärung (BZgA)

Informationen unter

www.jugend-film-tage.de

VORBEREITUNG FÜR

SCHULKLASSEN

BBS-Schüler/-innen kommen für eine

Un terrichtsstunde in Ihre Klassen und

bereiten Sie und Ihre Schülerinnen/

Schüler auf die JugendFilmTage vor.

Vorstellung der Kinotage/ Inhalt der

Spielfilme

Methodische Einführung in die Schwer -

punktthemen der Filme

Pädagogische Vorbereitung Ihres

Besuches der JugendFilmTage.

Wenn Sie daran Interesse haben, teilen Sie

uns dies bitte bei Ihrer Anmeldung (siehe

Coupon) mit. Zur Terminabsprache setzen

wir uns dann mit Ihnen telefonisch in

Verbindung.

www.loveline.de

Briefmarke

nicht

vergessen!


FILMREIF

Zu den JugendFilmTagen „Sexualität,

Liebe, Freundschaft und HIV/Aids“ laden

örtliche Institutionen und Beratungs -

stellen mit Unterstützung der Bundes -

zentrale für gesundheitliche Aufklärung

(BZgA) Schülerinnen und Schüler zwischen

14 und 19 Jahren ins Kino ein.

Angeboten werden:

Filme rund um die Themen Sexualität,

Liebe, Freundschaft und HIV/Aids

Mitmach-Aktionen vor und nach den

Filmvorführungen mit viel Spaß und

Informationen

Vorbereitung für Schulklassen

INHALTLICHE VORBEREITUNG

Sie sind Lehrerin/Lehrer und begleiten Ihre

Klasse zu den JugendFilmTagen?

Die Beratungsstellen in Ihrer Stadt bieten

Ihnen kostenlose Vorbereitungsveranstal -

tungen in Ihrer Schulklasse an, in denen

Ihnen unter anderem Methoden und

Anregungen zur Vor- und Nachbereitung

der JugendFilmTage vermittelt werden.

Darüber hinaus stellt Ihnen die BZgA

kostenlose Begleitmaterialien zur Verfügung.

ANMELDUNG

www.machsmit.de

www.machsmit.de

FICKENDE FISCHE

Di, 24., Mi, 25. und Do, 26. 11. 09

jeweils 10:00 Uhr

Jan ist 16 und in die flippige 15-jährige

Nina verliebt. Seine große Leidenschaft

gehört dem Wasser und den Fischen. Um

die brennende Frage zu beantworten, ob

Fische wirklich Sex haben, übernachten

sie heimlich im Aquarium – mit ungeahnten

Konsequenzen. Und immer quält Jan

die Frage: Wie soll er Nina sagen, dass er

HIV positiv ist …?

D 2002 | 103 min | 14-18 Jahre

Name

Schule

Straße

PLZ | Ort

Tel. | Fax

E-Mail

mehr zu den Filmen:

www.machsmit.de

DAS ANGEBOT IN IHRER STADT

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an

den JugendFilmTagen ein!

Die konkreten Veranstaltungs informa -

tionen zum Angebot in Ihrer Stadt

Kino, Termine, Filmauswahl, Konditionen,

Workshop, Anmeldeverfahren –

entnehmen Sie bitte diesem Flyer oder

dem Internet unter

www.jugend-film-tage.de.

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte

beiliegenden Coupon.

PRÄVENTION IM TASCHENFORMAT

Sie möchten mit Ihren Schülerinnen und

Schülern neue Motivideen zur Aidspräven -

tion entwickeln?

Auf den mach’s mit-Kreativkarten (Best.-

Nr. 70873000) sind zur Anregung und

Orientierung bekannte Motive abgedruckt

und Kondome als Aufkleber für individu -

elle Plakatentwürfe vorbereitet.

Die Kreativkarten gibt es kostenlos bei:

BZgA • 51101 Köln

Fax: 0221 . 8992-257

E-Mail: order@bzga.de

(Best.-Nr. 70873000)

LEROY

Di, 24., Mi, 25. und Do, 26. 11. 09

jeweils 11:00 Uhr

Leroy ist 17 Jahre, deutsch – und schwarz.

Leroy hat als einziger keine Freundin. Als

sich ausgerechnet die süße, blonde Eva auf

dem Schulhof in ihn verguckt, ist niemand

überraschter und beglückter als Leroy

selbst. Doch das erste Verliebtsein entpuppt

sich als ganz schön kompliziert: seine

Hautfarbe wird auf einmal zum Problem,

auch für Eva. Ihr Vater ist Verbandsvor -

sitzender der örtlichen Rechtspartei und

ihre fünf Brüder sind Nazi-Skins. Eva gerät

bald zwischen die Fronten. Doch Leroy

gibt nicht auf und kämpft um seine Liebe.

D 2007 | 89 min | 14-19 Jahre

Ich melde mich verbindlich für den

Film an

Filmwunsch

Datum | Uhrzeit

Anzahl Schülerinnen/Schüler

Anzahl Lehrerinnen/Lehrer

Klasse

MITMACHAKTIONEN

www.loveline.de

INTERNET-TIPP

www.loveline.de

www.loveline.de

Im Kinofoyer motiviert ein breiter

Kreis örtlicher Beratungsstellen vor

und nach den Filmvorführungen die

Schülerinnen und Schüler durch

Mitmachaktionen zu einer inhaltlichen

Auseinandersetzung und stellt seine

Beratungs- oder Aufklärungsangebote

vor.

Mit viel Spaß, Informationen und

verlockenden Überraschungen!

www.machsmit.de: Die interaktive

Website mit Spielen und Mitmach -

aktionen. Außerdem gibt es Infos zu Safer

Sex und Kondomen.

www.loveline.de: Die Jugend-Homepage

zu Liebe, Partnerschaft, Sexualität und

Verhütung.

www.jugend-film-tage.de: Sie möchten

die Jugend FilmTage in Ihrem Ort organisieren?

Hier finden Sie einen Internet -

leitfaden zur Projektkoordination.

TAGESABLAUF

Aus organisatorischen Gründen ist es

notwendig, dass alle Schulklassen 30

Minuten vor Filmbeginn anwesend sind!

Wir bitten Sie freundlich, dies zu beachten

und mit Ihren Gruppen einzurichten.

www.jugend-film-tage.de

Ich habe Interesse an einer

Vorbereitung für Schulklassen

Name

Ja Nein

Anzahl der Schülerinnen/Schüler

Tel. | Fax

E-Mail

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine