Seminarplan - Wilken GmbH

wilken

Seminarplan - Wilken GmbH

SEMINARINHALTE

Wilken ENER:GY

seminartyp inhalte

workshoP schnittstelle wilken ener:gY

und kisters belVis

Veranstaltungsort:

• ulm

datum:

auf anfrage*

* um besser auf ihre terminwünsche und Projekte eingehen

zu können, koordinieren wir unsere seminare auf anfrage.

inhalte im einZelnen:

methodik:

den teilnehmern wird die funktionsweise der schnittstelle zwischen

den beiden Programmen erläutert. durch die arbeit am Pc

kann dies durch die teilnehmer direkt per learning-by-doing nachvollzogen

werden. die ausführungen werden durch übungen vertieft.

wichtig:

die teilnehmer müssen bis 1 monat vor dem workshop ihre

fehlermeldungen und Probleme vorab an die dozenten melden.

Im Laufe der Veranstaltung wird auf das Themen dann explizit eingegangen

und gemeinsam mit den teilnehmern die

lösungsansätze erarbeitet.

tag 1:

• Grundlagen und Schnittstellen-Übersicht (Schaubild)

• Gemeinsamkeiten und Unterschiede der

schnittstellen bei strom und gas

• Strom: Stammdatenübergabe von ENER:GY nach

belVis (stammdatenformat strom)

• Strom: Einrichtung der Differenzschnittstelle

• Strom: Übergabe der Zählerstände

(Jahres- oder rollierende ablesungen von slP-kunden)

von ener:gY nach belVis (stammdatenformat strom)

• Strom: Übergabe der Verrechnungsdatensätze der

rlm-kunden von belVis nach ener:gY

• Strom: Übergabe der Mehrmindermengen der

lieferanten/slP-kunden von belVis nach ener:gY

• 1:1 Kommunikation via Inubit / RUM im wesentlichen

für die energiesparte strom

• Übergabe von TLP Kunden an das EDM

• Import von Temperaturmaßzahlen für die Berechnung der

spezifischen arbeit

tag 2:

• Gas: Stammdatenübergabe von ENER:GY nach

belVis (stammdatenformat gas)

• Gas: Einrichtung der Differenzschnittstelle

• Gas: Übergabe der Zählerstände

• Gas: Übergabe der H-Faktoren von BelVis

an ener:gY

• Gas: Übergabe der Verrechnungsdatensätze der

rlm-kunden

• Gas: Übergabe der Mehrrmindermengen der Lieferanten/slP-kunden

von belVis nach ener:gY

• Hinweise zum Datenabgleich zwischen den beiden

systemen

• EDM-Abgleichbericht

bitte auf der nächsten seite weiterlesen

SEMINARE SEMINARE SEMINARE SEMINARE

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine