SEMINARE 2011 - Wilken GmbH

wilken

SEMINARE 2011 - Wilken GmbH

Seminare 2011

Juli - Dezember


GeSchulte mitarbeiter

Sind Schnellere mitarbeiter

ein Anwender nutzt meist nur 10 bis 25 Prozent der möglichkeiten einer Software. Das ist

Geldverschwendung. Denn eine Software ist immer nur so gut, wie die Person, die sie

bedient. und je besser die Anwender geschult sind, umso einfacher und schneller geht die

Arbeit von der Hand.

in unseren Seminaren greifen wir die alltäglichen Probleme ihrer Arbeit auf und führen Sie

anwendungsbezogen durch unsere Software. Natürlich zeigen wir auch Tricks und Kniffe,

die ihnen ihre Arbeit deutlich erleichtern. Da unsere Seminare modular konzipiert sind und

thematisch aufeinander aufbauen, beachten Sie bitte auch die Teilnahmevoraussetzungen

zu den einzelnen Seminartypen unter www.wilken.de/seminare – hier ist auch eine A nmeldung

zu den Seminaren über das internet möglich.

unsere Trainingscenter in ulm und Greven verfügen jeweils über zwei unterschiedliche

Seminarräume. Jeder raum ist komplett ausgestattet mit leinwand, Projektor, Flip-

Chart, beamer und Computern. in der mittagspause werden Sie in unserem Wintergarten

von Gourmet-Koch Harald laatsch verwöhnt. Der international erfahrene Küchenmeister

verwendet nur natürliche lebensmittel von bio-landwirten aus der region. Damit Sie mit

gesunder Frische in ihr Seminar starten.

PreiSe

Standardseminar 400,- eur pro Tag und pro Teilnehmer

Sonderseminar 2.400,- eur pro Tag

Die Preise verstehen sich inklusive Verpflegung zzgl. mwSt.


inhaltSVerZeichniS

1 VorbemerKuNG uND PreiSüberSiCHT

2 TermiNüberSiCHT

3 TermiNüberSiCHT iNHAlTliCH

4 SCHluSSWorT


SchulunGSort ulm

Wilken Gmbh – rechnungswesen & controlling

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken Finanzbuchhaltung Version 4 41 11.-13.10.2011 12.09.2011 3 Tage

Wilken Anlagenbuchhaltung Version 4 42 18.-20.10.2011 20.09.2011 3 Tage

Wilken reportbuilder Version 4 45 08.-09.11.2011 11.10.2011 2 Tage

Wilken Workshop e-bilanz umschlüsselung der Konten Seminartermin folgt 1 Tag

Wilken Controlling Version 4 47 22.-24.11.2011 25.10.2011 3 Tage

Wilken management reporting System- berichtswesen Version 4 48 29.-30.11.2011 01.11.2011 2 Tage

Wilken management-reporting-System - Auf Anfrage* 2 Tage

Administration und Konfiguration Version 4

Wilken Neuerungen Version 4 Auf Anfrage* 1 Tag

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Wilken Gmbh – GKV

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken GKV Kosten- und leistungsrechnung 38 20.-23.09.2011 23.08.2011 4 Tage

Wilken GKV Workshop Finanzbuchhaltung individualseminar 41 11.-12.10.2011 13.09.2011 2 Tage

Wilken Grundlagenseminar Finanzbuchhaltung Auf Anfrage* 2 Tage

Wilken Grundlagenseminar Anlagenbuchhaltung Auf Anfrage* 1 Tag

Wilken budgetmanagement (Haushalt) Auf Anfrage* 2 Tage

Wilken budgetplanung (Haushalt) Auf Anfrage* 2 Tage

Wilken einkauf Auf Anfrage* 2 Tage

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Wilken Gmbh – coaching / dmS

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken/Kendox DmS Schulung ab 50 Auf Anfrage* 2 Tage

Coaching bilanz & GuV Auf Anfrage* 3 Tage

Coaching berechtigungen Auf Anfrage* 3 Tage

Coaching bilanzerstellungen Auf Anfrage* 3 Tage

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


SchulunGSort ulm

Wilken Gmbh – ener:GY

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken eNer:GY basisschulung marktdatenaustausch 30 25.-26.7.2011 18.07.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 33 16.-17.08.2011 18.07.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 33 18.08.2011 05.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 34 23.-24.08.2011 26.07.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 34 25.08.2011 12.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 35 30.-31.08.2011 02.08.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 35 01.09.2011 19.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 36 06.-07.09.2011 09.08.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 36 08.09.2011 25.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken regulierungsmanager Version 3.x 36 06.-08.09.2011 09.08.2011 3 Tage

Wilken Vertragswesen mit invoice Version 3.x 38 20.-21.09.2011 23.08.2011 2 Tage

Wilken SQl Grundlagen Version 3.x 39 27.-28.09.2011 30.08.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY reporting Version 3.x 39 29.09.2011 30.09.2011 1 Tag

Wilken eNer:GY Grundlagen Version 3.x 40 04.-06.10.2011 06.09.2011 3 Tage

Wilken eNer:GY Aufbau Version 3.x 43 25.-27.10.2011 27.09.2011 3 Tage

Wilken eNer:GY KiC Version 3.x 45 8.-10.11.2011 11.10.2011 3 Tage

Wilken Vertragswesen mit invoice Version 3.x 46 15.-16.11.2011 18.10.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY und eDm (Kisters AG) 48 29.11.-01.12.2011 01.11.2011 3 Tage

Wilken SQl Aufbau Workshop Version 3.x 49 6.-07.12.2011 08.11.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY TeC Version 3.x 50 13.12.2011 15.11.2011 1 Tag

Wilken eNer:GY rum im zwei-mandantenmodell von Profi's Auf Anfrage* 3 Tage

für Profi's Version 3.x

Wilken mrS und remAplus Auf Anfrage* 3 Tage

Wilken eNer:GY KiC modellierung von Workflows Auf Anfrage* 3 Tage

Grundkenntnisse gefordert

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Seminare Seminare Seminare Seminare


SchulunGSort ulm

Wilken Gmbh – technische administration

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken einführung/fachliche Administration 39 27.-28.09.2011 30.08.2011 2 Tage

Wilken technische Administration 43 25.-26.10.2011 27.09.2011 2 Tage

Wilken Gmbh – materialwirtschaft

Wilken Gmbh – materialwirtschaft

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken materialwirtschaft elektronische rechnungserfassung Auf Anfrage*

(elektrionsiche rechnungserfassung, Genehmigungsworkflow)

Wilken materialwirtschaft beschaffung für eVu's Auf Anfrage*

(einkauf, Auftragsabwicklung, lager)

Wilken materialwirtschaft Auftragsabrechnung für eVu's Auf Anfrage*

(Auftragsabwicklung, Auftragsplanung)

Wilken materialwirtschaft elektronische beschaffung Auf Anfrage*

(e-Procurement, einkauf, rechnungsprüfung und lager)

Wilken materialwirtschaft Vertriebsabwicklung Auf Anfrage*

(Angebot, Auftrag, lieferung, rechnung und lager)

Wilken materialwirtschaft Auftragsabrechnung für eVu's Auf Anfrage* 2 Tage

(materialwirtschaft, Controlling, Anlagenbuchhaltung,

kaufmännische Sicht, investitionsplanung)

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Wilken entire

Wilken entire fachliche Administration nach Absprache 2 Tage

Wilken entire Finanzbuchhaltung Grundlagen nach Absprache 3 Tage

Wilken entire berichte nach Absprache 1 Tag

Wilken entire reporting nach Absprache 2 Tage

Wilken entire Controlling nach Absprache 3 Tage

Wilken entire Anlagenbuchhaltung Grundlagen nach Absprache 2 Tage

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

1 Tag

3 Tage

3 Tage

3 Tage

3 Tage

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Seminare Seminare Seminare Seminare


SchulunGSort GreVen

Wilken Gmbh – ener:GY

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Wilken eNer:GY basisschulung im marktdatenaustausch 31 02.-03.08.2011 18.07.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 33 16.-17.08.2011 18.07.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 33 18.08.2011 05.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 34 23.-24.08.2011 25.07.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 34 25.08.2011 12.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken eNer:GY Wechselprozesse im messwesen 35 30.-31.08.2011 01.08.2011 2 Tage

Wilken eNer:GY Neues Ablesemanagement mit 35 01.09.2011 19.08.2011 1 Tag

Ableseaufträgen & Ableselisten

Wilken regulierungsmanager Version 3.x 38 20.-22.09.2011 22.08.2011 3 Tage

Wilken eNer:GY Grundlagen Version 3.x 42 18.-20.10.2011 20.09.2011 3 Tage

Wilken eNer:GY Aufbau Version 3.x 45 08.-09.11.2011 11.10.2011 2 Tage

KiC Version 3.x 47 22.-24.11.2011 25.10.2011 3 Tage

Wilken eNer:GY TeC Version 3.x 49 06.12.2011 08.11.2011 1 Tag

Wilken Vertragswesen mit invoice Version 3.x Auf Anfrage* 2 Tage

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Wilken Gmbh – rechnungswesen & controlling

Seminartyp KW Datum Anmeldeschluss Dauer (Tage)

Seminare in Greven Auf Anfrage*

* um besser auf ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN FiNANzbuCHHAlTuNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 11.-13.10.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar vermittelt ihnen einen überblick über die

buchhaltung notwendigen Stamm- und Schlüsseldaten, die

erarbeitung immer komplexerer buchungsvorgänge

(umbuchungen, eingangs- und Ausgangsrechnungen anhand von

belegbeispielen), des zahlungsverkehrs (früher regulierung

genannt), des mahnwesen und diversen Auswertungen und listen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Leiter Rechnungswesen oder Gruppenleiter Finanzbuchhaltung

• Buchhalter in Hauptbuch und Kontokorrentbuchhalter

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Berechtigungsstrukturen und Schlüsseldaten

• Sachkontenbuchungen anhand von Buchungslisten

• Personenkontenbuchungen anhand von Belegen

• Zahlungen buchen anhand von Kontoauszügen

• Anzeige- und Suchfunktionen

• Zahlungsverkehr

• Mahnwesen

• Listen und Auswertungen

DAuer:

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN ANlAGeNbuCHHAlTuNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 18.-20.10.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnisse

in der bedienung des moduls "Anlagenbuchhaltung".

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung Anlagenbuchhaltung

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Stamm- und Schlüsseldaten der Anlagenbuchhaltung

• Verwaltung Anlagestamm

• Abschreibungsfachbereiche und -formen

• Startwerte

• Buchen in der Anlagenbuchhaltung

• Auswertungen

• Workshop Integration: Übergabe Abschreibungen

• Workshop Integration: Rechnungserfassung in der

Finanzbuchhaltung mit anschließender übergabe an die

Anlagenbuchhaltung

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN rePorT builDer

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 08-09.11.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar vermittelt ihnen einen allgemeinen überblick über

das modul Wilken reportbuilder.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachbereiche Finanzbuchhaltung und

DV-organisation

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Berechtigungsvergabe

• Funktionsweise Report Builder (Admin Tool)

• Zugriff auf Daten und Darstellung im Report

• Definition eines Reports (Liste) von der SQL-Abfrage bis zum

Ausdruck

• Design von Reports in Wilken Finanzbuchhaltung

• Formatierungen von bestehenden Reports und Datenfeldern am

beispiel eines mahnformulars

• Verwaltung kundenspezifischer Reports

• Funktionsweise Report Viewer

VorAuSSeTzuNG:

• Grundlagen in der SQL - Abfragesprache wünschenswert

DAuer:

2 Tage

1. Tag: 10:00 – 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 – 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN WorKSHoP e-bilANz

umSCHlüSSeluNG Der KoNTeN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• SemiNArTermiN FolGT

Seminarinhalte folgen

DAuer:

1 Tag

1. Tag: 10:00 – 17:00 uhr

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN CoNTrolliNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 22-24.11.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar ist für alle mitarbeiter der Controlling-Fachbereiche

gedacht, die am Aufbau des Controllingbereichs aktiv mitarbeiten

oder die administrativen Hintergründe beim einrichten des Klr-

Systems kennenlernen möchten.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachbereiche Controlling und Organisation/

Administration

iNHAlTe im eiNzelNeN:

einstellungen im Controlling

• Sperren von Buchungsperioden, Aktualisierung der

Anzeigeperioden, Hierarchielevel für Stamm-/Schlüsseldaten,

Welche Schalter wirken sich wie in der Anwendung aus?

Hierarchien, Protokollierung, einstellungen für die Planung

integration

• Sachkonto/Kostenart: Wo wird angelegt, wie wird gelöscht, wie

wirkt sich eine Änderung wo aus?

Kostenstelle: Wo wird angelegt, wie wird gelöscht,

wie wirkt sich eine Änderung wo aus?

bezugsgröße: Wo wird angelegt, wie wird gelöscht, wie

wirkt sich eine Änderung wo aus?

Abhängigkeit von Stammdaten zu Hierarchien/Gruppen,

Korrekturpool alt/neu, Abstimmliste mit der Finanzbuchhaltung,

umbuchungsmöglichkeiten mit / ohne Finanzbuchhaltung,

beleganzeigen nach belegherkünften,

Terminbuchungen (aperiodische Abgrenzung)

Planung

• Planung von Werten (Kosten) und Mengen (Leistungen)

Forecastermittlung aufgrund aktueller bezugsbasis (Anzahl , etc.)

excel-Planung

Anzeigefunktionen

• Beleganzeigen, Monatswertanzeigen, Abweichungsanzeigen,

Stammdatenanzeigen (Kombination mit Gruppen),

Ad-Hoc-Analysen

umlagen/Verrechnungen

• Primär-/Sekundär-/Leistungsverrechnung

Auswertungen

• Berichtswesen: Spalten-/Zeilen-/Selektionsmodelle

Ausgabe über excel, Verknüpfungen Standardberichte

erweiterungen im Controlling

• Erweiterungsmöglichkeiten über Auftrags-/Projektrechnung

Aufträge nach Auftragstypen, budgets und überf-

führungsrechnung, erweiterungsmöglichkeiten über

Kostenträgerrechnung Kostenträger als Produkte

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN mANAGemeNT rePorTiNG SYSTemberiCHTSWeSeN

VerSioN 4

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 29.-30.11.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnisse in

der bedienung des moduls management-reporting-System mit

dem Schwerpunkt auf der Definition von berichten. Nach dem

besuch des Seminars kann der Teilnehmer selbständig eigene

berichte definieren und vorhandene berichte an seine

Anforderungen anpassen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter im Controlling oder

• Mitarbeiter in der Buchhaltung oder anderen Bereichen, die

Auswertungen und berichte erstellen oder

• Administratoren mit Interesse an vertieften Kenntnisse der fachli

chen Funktionalitäten des management reporting Systems

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundbegriffe des Wilken Management-Reporting-Systems

• Dimension

• Hierarchie

• Element

• Rechenschieber etc.

• Erstellen von Online-Auswertungen und Ad-hoc-Analysen

• Grundlagen des Berichtswesens

• Definieren und Abrufen von Berichten

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN mANAGemeNT rePorTiNG SYSTem-

ADmiNiSTrATioN uND KoNFiGurATioN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnisse

über Aufbau und Konfiguration des management-reporting-

Systems. Nach dem besuch des Seminars besitzt der Teilnehmer

theoretische und praktische Kenntnisse, um das managementreporting-System

entsprechend den jeweiligen Anforderungen zu

konfigurieren und zu administrieren.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter aus dem jeweiligen Fachbereich und Administratoren

des management-reporting-Systems

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundlagen und funktionaler Überblick

• Datenzugriff, fachliche Datenmodellierung und –Aufbereitung

• Aufbau von Auswertungs-Perspektiven (Dimensionen) und

Wertinformationen (Wertekategorie, Wertarten)

• Verwaltung von hierarchischen Strukturen

• Konfiguration multidimensionaler Datenwürfel / Erstellung von

Auswertungsgebieten

• Datentransfers

• Im- und Exportfunktionalitäten

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken rechnungswesen & controlling

Seminartyp inhalte

WilKeN NeueruNGeN VerSioN 4

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

NHAlTe im eiNzelNeN:

10:00-11:45 uhr Neuerungen electronic banking

13:00-16:30 uhr Neuerungen Finanzbuchhaltung

DAuer

1 Tag

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken GKV

Seminartyp inhalte

WilKeN GKV KoSTeN- uND leiSTuNGSreCHNuNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 20.-23.09.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar übermittelt ihnen einsatzmöglichkeiten der Wilken

Klr unter besonderer berücksichtigung der Anforderungen, die in

der gesetzlichen Krankenversicherung (§ 69 Abs. 4 SGb iV) bestehen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der KLR-Fachbereiche

• Mitarbeiter, die administrative Hintergründe beim Einrichten des

Klr-Systems kennen lernen möchten

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Integration zu den Wilken-Modulen Rechnungsprüfung,

basismodul, Anlagen- und Finanzbuchhaltung

• Verwaltung von Kostenstellen, Kostenarten und Bezugsgrößen

Hierarchien erstellen

• Belege und Kostenstellenanalysen

• Umlagen zwischen Kostenstellen einrichten

• Im Berichtswesen BAB, Kostenstellen- und Kennzahlenberichte

anlegen

VorrAuSSeTzuNG:

Das Seminar baut auf dem Konzept „einführung einer Kosten- und

leistungsrechnung in betriebskrankenkassen“ von H. Dr. Klemz

des bKK bV auf und muss vor dem Seminar gelesen werden,

damit alle Teilnehmer auf dem gleichen informationsstand sind.

DAuer

4 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

4. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken GKV

Seminartyp inhalte

WilKeN GKV WorKSHoP FiNANzbuCHHAlTuNG

iNDiViDuAlSemiNAr

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 11.-12.10.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieser Workshop wendet sich an Anwender die mit Wilken

Finanzbuchhaltung mindestens 6 monate gearbeitet haben. Die

Teilnehmer geben den inhalt des Workshops vor, indem Sie 4

Wochen vor dem Workshopbeginn die Themen, die an dem

Workshop behandelt werden sollen, an das GKV Team (gkvberatung@wilken.de)

bekannt geben.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

Neben den von den Teilnehmern vorgegebenen inhalten werden

aktuelle Themen der Wilken Finanzbuchhaltung angesprochen.

Durch den Workshop können Sie

• Ihre Kenntnisse in Wilken Finanzbuchhaltung vertiefen / erweitern

• Schwachstellen in der Anwendung mit der

Wilken Finanzbuchhaltung beseitigen

• Tipps und Tricks für die Bedienung der Anwendung

kennen lernen

• Ihre Erfahrungen mit Anwendern austauschen

• Sich über aktuelle Erweiterungen, Änderungen in der Software

informieren

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken GKV

Seminartyp inhalte

WilKeN GruNDlAGeNSemiNAr

FiNANzbuCHHAlTuNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

• Leistungsumfang und die Einsatzmöglichkeiten des Moduls

Wilken Finanzbuchhaltung

• Integration zu den Wilken-Modulen Anlagenbuchhaltung und

rechnungswesen bzw. rechnungsprüfung (einkauf)

• Personenkonten (Kreditoren) erfassen und verwalten

• Anzeige- bzw. Suchfunktionen

• Verschiedene Buchungsfunktionen in Wilken nutzen, z. B.

umbuchungen und rücknahme Auszifferung

• Durchführung von Monats- bzw. Jahresabschluss

• Pflege des Kontenplans in Wilken

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung Finanzen sowie Key User.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Finanzbuchhaltung

• Anmelden

• Integrationsprozess (Wilken / ISKV bzw. 21c_kern)

• Personenkonten

• Rechnungssuche

• Report-Viewer

• Online-Anzeigen

• Auswertungen und Umbuchungen

• Skontolinien

• Regulierung

• Online-Auswertungen

• OP-Listen

• Fälligkeitsstatistik

• Buchungsfunktionalität

• Rücknahme Auszifferung

• Kontenpflege

• Monatsabschluss

• Rechnungsprüfung

• Jahresabschluss

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken GKV

Seminartyp inhalte

WilKeN GruNDlAGeNSemiNAr

ANlAGeNbuCHHAlTuNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar vermittelt dem Teilnehmer umfassende Kenntnisse

in der bedienung des moduls "Anlagenbuchhaltung" im GKVumfeld.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

mitarbeiter der Fachabteilung Anlagenbuchhaltung bei gesetzlichen

Krankenkassen.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Stamm- und Schlüsseldaten der Anlagenbuchhaltung

• Verwaltung Anlagestamm

• Abschreibungsfachbereiche und -formen

• Startwerte

• Buchen in der Anlagenbuchhaltung

• Auswertungen

• Workshop Integration: Übergabe Abschreibungen

• Workshop Integration: Rechnungserfassung in der

Finanzbuchhaltung mit anschließender übergabe an die

Anlagenbuchhaltung

DAuer

1 Tag

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken GKV

Seminartyp inhalte

WilKeN buDGeTmANAGemeNT (HAuSHAlT)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

WilKeN buDGeTPlANuNG (HAuSHAlT)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Seminarinhalte

Wilken GKV

Seminartyp inhalte

WilKeN eiNKAuF

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

• Version 4.1 eine neue Benutzeroberfläche, die Wilken Suite

• Leistungsumfang und die Einsatzmöglichkeiten der Version 4.1

Wilken Einkauf

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung Einkauf sowie

• Key User

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Die neue Oberfläche

• Grundlagen

• Stamm- und Schlüsseldaten

• Anfragen erstellen und Anfrageergebnisse bearbeiten

• Angebote und Rahmenbestellungen verwalten über die

Preisübersicht

• Angebote und Rahmenbestellungen auswerten

• Bestellungen aus Angeboten oder Rahmen generieren,

manuell erfassen und verwalten

• Wareneingang

• Rechnungsprüfung

• Integrationsausblick E-Procurement/Budgetmanagement

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken - coaching / dmS

Seminartyp inhalte

WilKeN / KeNDox DmS SCHuluNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar behandelt Themen rund um die integration von

Wilken erP oder Wilken ener:gy an Archivsysteme und die

entsprechenden Content Services.

Als ergänzung der Standard-DmS-Schulungen der Wilken

informationsmanagement GmbH (vormals Kendox GmbH)

orientieren sich die Themenschwerpunkten an den Wünschen

der Seminarteilnehmer.

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken - coaching / dmS

Seminartyp inhalte

CoACHiNG bilANz & GuV

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar ist für alle mitarbeiter der Fachbereiche

rechnungswesens/Finanzbuchhaltung gedacht, die bilanz- und

GuV-berichte auf ihrer eigenen Systemumgebung im Wilkeninformationssystem

erstellen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachbereiche Rechnungswesen/

Finanzbuchhaltung

SemiNAr:

Der Teilnehmer baut unmittelbar im Seminar über Fernzugriff auf

seiner eigenen umgebung die bilanz- und GuV-berichte für seine

tägliche Arbeit auf und wird dabei vom Coach unterstützt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundlagen des Informationssystem

• Grundlagen zum Definieren von Berichten

• Grundeinrichtung für Bilanz- und GuV

• Anlegen von Kontenhierarchien für Bilanz- und GuV auf dem

Kundensystem

• Bilanz- und GuV-Berichte

VorAuSSeTzuNG:

• notwendige Internetleitung

• Verbindung via Fastvierwer

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken - coaching / dmS

Seminartyp inhalte

CoACHiNG bereCHTiGuNGeN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar vermittelt die Grundlagen zu rollenberechtigung, die

derzeit u.a. für Haushalt, informationssystem und Geschäftspartner

eingesetzt werden. Der Teilnehmer baut unmittelbar im Seminar

über Fernzugriff auf seiner eigenen umgebung das

berechtigungssystem auf und wird dabei vom Coach unterstützt.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Datenschutzbeauftragte für Haushalt, Informationssystem,

Geschäftspartner

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundlagen der Rollenberechtigung

• Anlegen der Berechtigungen auf dem jeweiligen Kundensystem

VorAuSSeTzuNG:

• notwendige Internetleitung

• Verbindung via Fastvierwer

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken - coaching / dmS

Seminartyp inhalte

CoACHiNG bilANzerSTelluNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar ist für alle mitarbeiter der Fachbereiche

rechnungswesens/Finanzbuchhaltung gedacht, die bilanz- und

GuV-berichte auf ihrer eigenen Systemumgebung im Wilkenmanagement

reporting-System erstellen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachbereiche Rechnungswesen/

Finanzbuchhaltung mit Anwendererfahrung im mrS

SemiNAr:

Der Teilnehmer baut unmittelbar im Seminar über Fernzugriff auf

seiner eigenen umgebung die bilanz- und GuV-berichte für seine

tägliche Arbeit auf und wird dabei vom Coach unterstützt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundeinrichtung für Bilanz- und GuV

• Anlegen von Kontenhierarchien für Bilanz- und GuV auf dem

Kundensystem

• Bilanz- und GuV-Berichte

VorAuSSeTzuNG:

• Teilnahme am Seminar Wilken Management-Reporting-System

berichtswesen

• notwendige Internetleitung

• Verbindung via Fastviewer

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY bASiSSCHuluNG

mArKTDATeNAuSTAuSCH

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 25.-26.07.2011 in Ulm

• 02.-03.08.2011 in Greven

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• mitarbeiter des Fachbereichs energieabrechnung,

Shared Service Center

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Theorie zum Beschluss BK7-06-067 und

bK7-06-069 der bundesnetzagentur

• Stammdaten im Systemmanagement und

Kundeninformationssystem

• Demo und Übung der Prozesse:

Stammdatenänderung, lieferbeginn und -ende,

zählwertübermittlung, lieferantenwechsel,

Geschäftsdatenanfragen, ersatzversorgung

VorAuSSeTzuNGeN:

• ENER:GY Grundlagenschulung

• Grundkenntnisse im Marktdatenaustausch

• Kenntnisse im ENER:GY Kundeninformationssystem

• Kenntnisse über die Prozesse des Beschlusses

bK7-06-067 und bK6-06-069 der

bundesnetzagentur

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WeCHSelProzeSSe im meSSWeSeN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 16.-17.08.2011 in Ulm und Greven

• 23.-24.08.2011 in Ulm und Greven

• 30.-31.08.2011 in Ulm und Greven

• 06.-07.09.2011 in Ulm

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

iNHAlTe:

• WiM Grundlagen

• Wechselprozesse in Theorie und Praxis

• EDIFACT Formate

• Stammdatenpflege in den Modulen

VorAuSSeTzuNGeN Für Die TeilNAHme:

• Gutes GPKE und GeLiGas

• Prozessverständnis in Netz und Vertrieb

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY NeueS AbleSemANAGemeNT

miT AbleSeAuFTrÄGeN & AbleSeliSTeN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 18.08.2011 Ulm und Greven

• 25.08.2011 Ulm und Greven

• 01.09.2011 Ulm und Greven

• 08.09.2011 Ulm

inhalte im einzelnen:

Vorstellung der neuen lösung

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

• Ableseauftragsmanagement und Zählerstandmanagement

• Konfiguration des Systems und Einführung

• Handling der Ableselisten im neuen Auftragsmanagement

• Zählerstandeingang per MSCONS

• Neues Handling bei Storno und Korrektur von Ablesung

• Ausblick auf Weiterentwicklung

Dauer

1 Tag

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN reGulieruNGSmANAGer

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 06.-08.09.2011 in Ulm

• 20.-22.09.2011 in Greven

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar vermittelt einen überblick über die

Neuerungen und Funktionen mit dem Wilken

regulierungsmanager.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter des Fachbereichs Energieabrechnung,

Shared Service Center

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Theorie zum Beschluss BK7-06-067 und BK7-06-

069 der bundesnetzagentur

• Stammdaten im Systemmanagement und

Kundeninformationssystem

• Demo und Übung der Prozesse:

• Stammdatenänderung, Lieferbeginn und -ende,

• Zählwertübermittlung, Lieferantenwechsel,

• Geschäftsdatenanfragen, Ersatzversorgung,

• Netznutzungsabrechnung

VorAuSSeTzuNGeN:

• ENER:GY Grundlagenschulung

• Grundkenntnisse im Marktdatenaustausch

• Kenntnisse im ENER:GY Kundeninformationssystem

• Kenntnisse über die Prozesse des Beschlusses BK7-

06-067 und bK6-06-069 der bundesnetzagentur

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN VerTrAGSWeSeN miT iNVoiCe

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 20.-21.09.2011 in Ulm

• 15.-16.11.2011 in Ulm

• Auf Anfrage* in Greven

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundlegender Aufbau des Vertragswesens

• Unterschiedliche Ebenen der Preisbestandteile

• Preisformeln

• Der Kunde / Zählpunktvertrag

• Verbrauchs- und Festpreise

• Teil-, Gesamt und Jahresausgleichsrechnung

• INVOICE - Einrichten, Erstellen, Prüfen und

Versenden

• Rechnungseingangsprüfung im Vertragswesenfall

und Freigabe

• REMAD (Zahlungsavis) erstellen und buchen

• Aufgaben

• Offene Fragen

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN SQl GruNDlAGeN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 27.-28.09.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Das relationale Datenmodell

• Die verschiedene SQL-Tools (SQL*PLUS / TOAD)

• Aufbau des Select-Statements

• Die Where-Klausel

• Die Order by-Klausel

• Die Gruppenfunktionen

• Übersicht der SQL-Funktionen

• Tabellenverknüpfungen

• Unterabfragen

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY rePorTiNG

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 29.09.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Überblick der Reports im Sym

• Einen Neuen Report erstellen

• Erstellen der SQL-Statements

• Grafische Umsetzung des Ergebnisses

• Master/Detail-Funktionalität

• Vorhandenen Report kopieren und anpassen

• Reports ex- und importieren

• Druckkettensteuerung

DAuer

1 Tag

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY GruNDlAGeN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 04.-06.10.2011 in Ulm

• 18.-20.10.2011 in Greven

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar konzentriert sich auf die Aufgaben, die

ein Sachbearbeiter in seiner täglichen Arbeit zu bewältigen

hat. Die Schulung ist für die weiterführenden

eNer:GY-Seminare Voraussetzung.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung Energieabrechnung

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Einführung in die grafische Oberfläche der

eNer:GY- umgebung

• Kundeninformationssystem - KIS

• Einführung Tagesgeschäft

• Anlegen von Kunden

• Umzugsbearbeitung

• Pflege der Kundendaten (z. B. Änderung der

bankverbindung)

• Zählerwechsel

• Anlegen von Zählern

VorAuSSeTzuNGeN Für Die TeilNAHme:

• Grundkenntnisse im Bereich Energieabrechnung

• PC-Grundkenntnisse

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY AuFbAu

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 25.-27.10.2011 in Ulm

• 08.-09.11.2011 in Greven

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar konzentriert sich auf die Administration

und Durchführung von Prozessen in der eNer:GY

umgebung.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Leitende Mitarbeiter des Fachbereichs

energieabrechnung

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Pflege von Stammdaten und

Konfigurationseinstellungen

• Anlegen von Tarifen

• Abschlagshebung

• Durchführung von Rechungsprozessen

(Schlussrechnung, Gesamtrechnung,

rechnungskorrektur)

VorAuSSeTzuNGeN Für Die TeilNAHme:

Teilnahme am eNer:GY Grundlagenseminar

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY KiC

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 08.-10.11.2011 in Ulm

• 22.-24.11.2011 in Greven

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar vermittelt dem Teilnehmer den grundlegenden

Funktionsumfang des Kunden-informations-

Cockpit im Hinblick auf informationsgewinnung und

–verwaltung der Geschäftspartner, Handling des vertrieblichen

Kampagnenmanagements und der Nutzung

von workflow-basierten, individuellen

Geschäftsprozessen des Kunden.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

mitarbeiter aus dem jeweiligen Fachbereich

(Abrechnung, Vertrieb, marketing, marktdatenaustausch)

und Administratoren des Wilken Crm-

Systems (Customer relationship management).

SemiNAr:

Nach dem besuch des Seminars besitzt der

Teilnehmer theoretische und praktische Kenntnissen

um das Kunden-informations-Cockpit entsprechend

den jeweiligen Anforderungen anzuwenden und zu

erweitern.

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Grundlagen und funktionaler Überblick

• Aufnahme zusätzlicher Mitarbeiter

(mitarbeiterverwaltung)

• Anlegen und Bearbeiten von Aufgaben

• Terminmanagement

• Rechtevergabe zur Benutzersteuerung

• Geschäftspartner- und Kontakt-Verwaltung

• Einrichtung von Vorlagen für Schriftverkehr

• Nutzung von Zusatzfeldern am Geschäftspartner

• Vertragsverwaltung und Vertragsereignisse

• Erweiterung der Organisations-/Teamstruktur,

Stellvertreterfunktionalität

• Im- und Exportfunktionalitäten

• Aufbau und Modellierung von Workflows

• Durchführung vertrieblicher Kampagnen (ein- oder

mehrstufig)

• Einrichtung und Anpassung Fristenmanager

• Erweiterbarkeit des Systems über flexible Objekte

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY uND eDm (KiSTerS AG)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 29.11-01.12.2011

iNHAlT im eiNzelNeN:

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Tag 1:

• Grundlagen und Schnittstellen-Übersicht

• Gemeinsamkeiten und Unterschiede der

Schnittstellen bei Strom und Gas

• Strom: Stammdatenübergabe von ENER:GY nach

belVis (Stammdatenformat Strom)

• Strom: Einrichtung der Differenzschnittstelle

Tag 2:

• Strom: Übergabe der Zählerstände (Jahres- oder roll

ierende Ablesungen von SlP-Kunden) von eNer:GY

• nach BelVis (Stammdatenformat Strom)

Strom: übergabe der Verrechnungsdatensätze der

rlm-Kunden von belVis nach eNer:GY

Strom: übergabe der mehrmindermengen der

lieferanten/SlP-Kunden von belVis nach eNer:GY

• 1:1 Kommunikation via Inubit / RUM im wesentlichen

für die energiesparte Strom

Tag 3:

• Gas: Stammdatenübergabe von ENER:GY nach

belVis (Stammdatenformat Gas)

• Gas: Einrichtung der Differenzschnittstelle, Übergabe

der zählerstände, übergabe der H-Faktoren

• Gas: Übergabe der Verrechnungsdatensätze der

rlm-Kunden

• Mermindermengen von Belvis nach ENER:GY

• Hinweise zum Datenabgleich

VorAuSSeTzuNG:

• Grundkenntnisse im Bereich Energieabrechnung

• Grundkenntnisse im Bereich Stromwirtschaft in

Deutschland

• Grundkenntnisse 2-Mandanten-Modell

• PC-Grundkenntnisse

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN SQl AuFbAu WorKSHoP

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 06.-07.12.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

iNHAlT im eiNzelNeN:

• In diesem Seminar werden individuelle Fragen vom

Kunden beantwortet.

DAuer

2 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY TeC

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm/GreVeN

DATum:

• 06.12.2011 in Greven

• 13.12.2011 in Ulm

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern umfassende

Kenntnisse in der Neuanlage und der

bestandsdatenpflege im zählerwesen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter in den technischen Abteilungen, die mit

der Datenpflege im System betraut sind

iNHAlT im eiNzelNeN:

• Registerkarten im Hauptfenster

• Pflege der Stammdaten

• Zählpunkte und Zähler

• Losverfahren

• Eichverfahren

DAuer

1 Tag

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY rum im zWei-mANDANTeNmoDell

VoN ProFiS Für ProFiS

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Übersicht über die RUM Prozesse

• Zuordnungen von nicht zugeordneten Nachrichten

• Konfiguration Systemmanagement

• Konfiguration der Lieferanten, Netzbetreiber,

Netze, bilanzkreis

• Automatisierung:

• Automatisierung des Konkurrenzprüfers

• Automatisierung des Marktdatenaustausches und

Plausibilitätsprüfungen

• Rechenzentrumsprozesse zur Automatisierung

• Statusprüfungen der Automatisierung

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN mrS uND remAplus

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminarinhalte folgen

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Seminarinhalte

Wilken ener:GY

Seminartyp inhalte

WilKeN eNer:GY KiC moDelieruNG VoN

WorKFloWS

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Grundkenntnisse gefordert

DAuer

3 Tage

1. Tag: 10:00 - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 - 16:00 uhr

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.


Seminarinhalte

Wilken - technische administration

Seminartyp inhalte

WilKeN eiNFüHruNG / FACHliCHe

ADmiNiSTrATioN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 27.-28.09.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

ziel dieses Seminars ist, dem Anwender einen Gesamtüberblick

über das Wilken-basismodul zu vermitteln. Dazu gehört die

Konzern/mandanten-Anlage, die Anlage von neuen benutzern und

deren berechtigungen, sowie die Verwaltung der Stamm- und

Schlüsseldaten.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Fachliche Administratoren

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Anlage Konzern/Mandant/Werk

• Anlage Benutzer und Vergabe von Berechtigungen

• Anlage/Pflege von Schlüsseldaten

• Anlage/Pflege von Basismodul-Sachkonten

• Anlage/Pflege von Geschäftspartnern

• Überblick über das Wilken-Rechenzentrum

• Anpassungsmöglichkeiten der graphischen Oberfläche

DAuer:

2 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken - technische administration

Seminartyp inhalte

WilKeN TeCHNiSCHe ADmiNiSTrATioN

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• 25.-26.10.2011

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Dieses Seminar vermittelt ihnen die technischen Hintergründe von

Wilken modulen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Systemadministratoren

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Konfiguration einer Oracle-Instanz für Wilken

• Installation Wilken Basis Version über neues Installationstool

• Installation Wilken Hotfix über neues Installationstool

• Installation ENER:GY Hotfix über neues Updatetool

• Administration und Konfiguration des Wilken Printspoolings

• Spiegelung Datenbestand Produktivumgebung auf

Testumgebung

• Datensicherung

VorAuSSeTzuNGeN:

• Grundkenntnisse über Windows

• Grundkenntnisse über Oracle

DAuer:

2 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken materialwirtschaft

Seminartyp inhalte

WilKeN eleKTroNiSCHe

reCHNuNGSerFASSuNG

(eleKTroNiSCHe reCHNuNGSerFASSuNG,

GeNeHmiGuNGSWorKFlioW)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Nach diesem Seminar kennen Sie den leistungsumfang und die

einsatzmöglichkeiten der elektronischen rechnungserfassung bei

Wilken, von der rechnungsprüfung, der Wareneingangszuordnung

und rechnungsfreigabe bis zur rechnungsübergabe in die

Finanzbuchhaltung. Sie kennen die integration zu dem Wilkenmodul

e-invoicing, einkauf und Finanzbuchhaltung/rechnungs-

prüfung und lernen die Grundfunktionen der rechnungsverifizierung

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-User

SemiNAr:

Sie können rechnungen einscannen und verifizieren. Sie bekommen

aufgezeigt, wie Sie rechnungen bearbeiten, mengen- und

wertmäßig kontieren und Wareneingänge zuordnen zu können. Der

Ablauf der rechnungsgenehmigung, wie auch rechnungen für die

Finanzbuchhaltung freigeben, wird geschult. Die Anbindung an ein

DmS-System wird schematisch aufgezeigt. ebenfalls erlangen Sie

Kenntnisse zum Aufruf von rechnungen in einem DmS-System.

Dieses Wissen wird ihnen über Vorträge, Demonstrationen,

übungen und praktischen Aufgaben am System vermittelt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

• Grundeinstellungen in der KMW-Steuerung:

Sie bekommen aufgezeigt, welche einstellmöglichkeiten bei der

rechnungsprüfung und dem Genehmigungsverfahren vorge

nommen werden können.

• Grundeinstellungen im E-Invoicing

eleKTroNiSCHe erFASSuNG:

• Scannvorgang der Rechnungen

• Verifizieren der Rechnungen

• Bereitstellen der eingelesenen Rechnungen

reCHNuNGSPrüFuNG:

• Bearbeitung der eingelesenen Rechnungen

• Vervollständigung der eingelesenen Rechnungsdaten

• Anreicherung der Rechnungsdaten über die Wilken

Kontenfindung bzw. manuelle Kontierung

• Zuordnung der Rechnung auf die zugehörige Bestellung bzw.

zum Wareneingang

• Rechnungsfreigabe (4-Augen-Prinzip)

• Rechnungen überwachen (z.B. Rechnungen ohne Genehmigung)

GeNeHmiGuNGSWorKFloW:

• Auslösen des Genehmigungsantrags

• Genehmigungsantrag genehmigen/ablehnen

ArCHiVieruNG DmS-SYSTem

• Frühe Archivierung direkt beim Einlesen

• Anzeige archivierter DMS-Rechnungsdokumente

DAuer: 1 Tag

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken materialwirtschaft

Seminartyp inhalte

WilKeN mATeriAlWirTSCHAFT beSCHAFFuNG

Für eVu (eiNKAuF, AuFTrAGSAbWiCKluNG,

lAGer uND reCHNuNGSPrüFuNG)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Nach diesem Seminar kennen Sie den leistungsumfang und die

einsatzmöglichkeiten des Wilken einkaufs. Sie kennen die

integration zu den Wilken-modulen lager, Auftragsabwicklung und

dem rechnungswesen. Sie wissen wie eingangsrechnungen

erfasst, dem Wareneingang zugeordnet und verbucht werden

können.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-User aus dem Bereich EVU

SemiNAr:

Sie lernen den gesamten beschaffungsvorgang kennen, von der

Anfrage über Angebote, bestellungen, Wareneingängen, bis zur

rechnungseingangsverbuchung. Sie bekommen aufgezeigt, wie

Sie ihre beschaffungsprozesse am besten im Wilken einkauf abbilden.

Die integration zur Auftragsabwicklung, zum lager und zur

Finanzbuchhaltung wird beleuchtet. Dieses Wissen wird ihnen über

Vorträge, Demonstrationen, übungen und praktischen Aufgaben

am System vermittelt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

Pflege der einkaufsrelevanten Stamm und Schlüsseldaten:

Artikelstamm, lieferantenstamm, Schlüsseldaten zur Steuerung

der Prozesse.

einkauf

• Anfragen erstellen und Anfrageergebnisse bearbeiten

• Angebote und Rahmenbestellungen verwalten über die

Preisübersicht - Angebote und rahmenbestellungen auswerten

• Bestellungen aus Angeboten oder Rahmen generieren, manuell

erfassen und verwalten

• Retouren und Reklamationen bearbeiten

lager

• Mengen und wertmäßige Führung der Materialbestände:

buchungsparameter, Preiskorrekturen, inventurdifferenzen, Auf/

Abwertung

• Inventurdurchführung (permanente und Stichtag)

• Verwalten der Dispositionsdaten für eine mindestbestandsge

steuerte bestellpunktrechnung

rechnungsprüfung:

• Erfassung einer bestellbezogenen Rechnung und Gutschrift

• Auswirkung von Mengen und Preisabweichungen im Prozess

integration zur Auftragsabwicklung

• Zusammenspiel der Beschaffung und Auftragsabwicklung

integration zur Finanzbuchhaltung

• Zusammenspiel der Beschaffung zur Finanzbuchhaltung

DAuer: 3 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 uhr - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken materialwirtschaft

Seminartyp inhalte

WilKeN mATeriAlWirTSCHAFT

AuFTrAGSAbreCHNuNG Für eVu

(AuFTrAGSAbWiCKluNG, AuFTrAGSPlANuNG)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Sie erfahren einzelheiten über Auftragsabrechnung,

maßnahmenplanung, -durchführung, -abrechnung.

Nach diesem Seminar kennen Sie den leistungsumfang und die

einsatzmöglichkeiten der Wilken Auftragsabrechnung und deren

integration zu den Wilken-modulen einkauf, lager, Vertrieb und

dem rechnungswesen.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung, Auftragsabrechnung,

• Key-User

SemiNAr:

Sie wissen nach dem Seminar wie Sie ihre Geschäftsprozesse in

der Wilken bau und Auftragsabrechnung anlegen und durchführen

können. Dieses Wissen wird ihnen über Vorträge,

Demonstrationen, übungen und praktischen Aufgaben am System

vermittelt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

Pflege der auftragsrelevanten Stamm und Schlüsseldaten,

Personaldaten, maschinendaten, Stamm und Schlüsseldaten zur

Steuerung der Prozesse.

Funktionen der bau und Auftragsabrechnung

• Angebot- und Auftragserstellung für Kunden

• Möglichkeiten der Anlage eines Internen Auftrags (Arbeitsauftrag)

• Planung und Reservierung auf Internen Aufträgen

• Buchen der Ressourcen auf Internen Aufträgen

• Fakturierung von Internen Aufträgen Pauschal oder nach

Aufwand

• Umbuchen von Unterhaltung nach Investition und umgekehrt

• Auswertungen Soll-Istvergleich, Deckungsbeitrag bei Pauschalen

• Zuständigkeiten und Mailingfunktion

Weiterberechnung von Sonderleistungen

• Fakturierung von Leistungen ohne Bau und Auftrag

• Periodische Fakturierung von Mieten, Pachten, Abos

• Anzahlungen und Schlussrechnung

Nutzen der Funktionen der bau und Auftragsabrechnung am

beispiel folgender Geschäftsprozesse

Schadensfall mit Weiterberechnung nach Aufwand

unterhaltungsmaßnahme mit Dauerauftrag und als einzelauftrag

investition am beispiel eines Hausanschlusses

DAuer:

3 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 uhr - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken materialwirtschaft

Seminartyp inhalte

WilKeN mATeriAlWirTSCHAFT eleKTroNi-

SCHe beSCHAFFuNG (e-ProCuremeNT,

eiNKAuF, reCHNuNGSPrüFuNG uND lAGer)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Nach diesem Seminar kennen Sie den leistungsumfang und die

einsatzmöglichkeiten des Wilken einkaufs. Sie kennen die

integration zu den Wilken-modulen lager, Produktionsplanung und

dem rechnungswesen. Sie wissen wie Anfragen erstellt und bearbeitet

werden.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-User

SemiNAr:

Sie können Angebote verwalten, finden die lieferantensortimente

und können auswerten bei welchem lieferanten die besten

Konditionen für einen Artikel hinterlegt sind. Sie bekommen aufgezeigt,

wie Sie ihre beschaffungsprozesse am besten im Wilken

einkauf abbilden. Dieses Wissen wird ihnen über Vorträge,

Demonstrationen, übungen und praktischen Aufgaben am System

vermittelt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

Pflege der einkaufsrelevanten Stamm und Schlüsseldaten:

Artikelstamm, lieferantenstamm, Schlüsseldaten zur Steuerung

der Prozesse.

einkauf

• Anfragen erstellen und Anfrageergebnisse bearbeiten

• Angebote und Rahmenbestellungen verwalten über die

Preisübersicht - Angebote und rahmenbestellungen auswerten

• Bestellungen aus Angeboten oder Rahmen generieren, manuell

erfassen und verwalten

• Retouren und Reklamationen bearbeiten

bestandsprüfung

• Mengen und wertmäßige Führung der Materialbestände:

buchungsparameter, Preiskorrekturen, inventurdifferenzen, Auf/

Abwertung

• Inventurdurchführung (permanente und Stichtag)

• Verwalten der Dispositionsdaten für eine mindestbestandsge

steuerte bestellpunktrechnung

rechnungsprüfung

• Erfassung einer bestellbezogenen Rechnung und Gutschrift

• Auswirkung von Mengen und Preisabweichungen im Prozess

DAuer:

3 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 uhr - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken materialwirtschaft

Seminartyp inhalte

WilKeN mATeriAlWirTSCHAFT

VerTriebSAbWiCKluNG (ANGeboT, AuFTrAG,

lieFeruNG, reCHNuNG, lAGer)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

Nach diesem Seminar kennen Sie den leistungsumfang und die

einsatzmöglichkeiten des Wilken einkaufs. Sie kennen die

integration zu den Wilken-modulen lager, Auftragsabwicklung und

dem rechnungswesen. Sie wissen wie eingangsrechnungen

erfasst, dem Wareneingang zugeordnet und verbucht werden

können.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter der Fachabteilung, Key-User

SemiNAr:

Sie lernen den gesamten Vertriebsprozess kennen, vom Angebot,

Auftrag, Kommissionierung und lieferung , rechnungserstellung,

bis zur rechnungsverbuchung. Sie bekommen aufgezeigt, wie Sie

ihren Vertriebsprozess am besten in der Wilken

Vertriebsabwicklung abbilden. Die integration zum lager und zur

Finanzbuchhaltung wird beleuchtet. Dieses Wissen wird ihnen über

Vorträge, Demonstrationen, übungen und praktischen Aufgaben

am System vermittelt.

iNHAlTe im eiNzelNeN:

Vertrieb

• Pflege der Vertriebsrelevanten Stamm und Schlüsseldaten:

Produktstamm, Kundenstamm, Schlüsseldaten zur Steuerung

der Prozesse.

• Angebot erstellen und Angebotsverfolgung

• Auftragsbearbeitung

• Kommissionierung und Lieferung

• Fakturierung

integration zum lager

• Auswirkungen der Kommissionierung im Lager

integration zur Finanzbuchhaltung

• Verbuchungen von Ausgansrechnungen in der

Finanzbuchhaltung

DAuer:

3 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 17:00 uhr

3. Tag: 09:00 uhr - 16:00 uhr


Seminarinhalte

Wilken materialwirtschaft

Seminartyp inhalte

WilKeN mATeriAlWirTSCHAFT

AuFTrAGSAbreCHNuNG Für eVu

(mATeriAlWirTSCHAFT, CoNTrolliNG,

ANlAGeNbuCHHAlTuNG, KAuFmÄNNiSCHe

SiCHT, iNVeSTiTioNSPlANuNG)

VerANSTAlTuNGSorT:

• ulm

DATum:

• Auf Anfrage*

Seminare Seminare Seminare Seminare

* Um besser auf Ihre Terminwünsche und Projekte eingehen zu können, koordinieren wir unsere Seminare auf Anfrage.

DieSeS SemiNAr riCHTeT SiCH AN:

• Mitarbeiter aus dem Controlling, der Auftragsabrechnung

• Key User

SemiNAriNHAlT

Nach diesem Seminar kennen Sie die zusammenhänge der

budgetplanung im Controlling und die Durchführung der

maßnahmen in der bau- und Auftragsabrechnung bis hin zur

Aktivierung ihrer eigenleistungen in die Anlagenbuchhaltung. Sie

wissen nach diesem Seminar wie ihr investitionsplan in der bau

und Auftragsabrechung Verwendung findet, wie Schätz- oder

Sollwerte aus der bau und Auftragsabrechnung gegen den i-Plan

laufen, wo die istwerte entstehen und wohin sie abgerechnet werden.

Dieses Wissen wird ihnen im rahmen eines Workshops über

Vorträge und Demonstrationen am System vermittelt.

CoNTrolliNG

• Pflege der Stamm und Schlüsseldaten in der

Auftragsabrechnung

• Abbildung des Investitionsplans im Controlling

bAu uND AuFTrAGSAbreCHNuNG

• Pflege der Stamm und Schlüsseldaten in der Bau und

Auftragsabrechnung

• Zusammenhänge der Stammdaten des Controllings und der Bau

und Auftragsabrechung

• Anlage und Verwaltung eines Auftrags

• Auswirkung von Schätz und Sollwerten im Controlling

• Istbuchungen Material, Personal, Maschinen, Fremdleistungen

und Direktmaterial

• Umbuchungen von Investition in Aufwand und umgekehrt

CoNTrolliNG uND ANlAGeNbuCHHAlTuNG

• Budgetüberwachung

• Funktionsweise der Internen Leistungsverrechnung

• Auswertung der Ressourcenbuchungen aus Bau und Auftrag

• Aktivierung einer Maßnahme in die Anlagenbuchhaltung

DAuer:

2 Tage

1. Tag: 10:00 uhr - 17:00 uhr

2. Tag: 09:00 uhr - 16:00 uhr


WillKommen in der WilKen Welt

mit mehr als 400 mitarbeitern ist der ulmer Softwarehersteller der unabhängige entwickler

und Anbieter von Software für das Finanz- und rechnungswesen, Waren- und

materialwirtschaft, sowie Controlling. ebenfalls im unternehmensverbund gehört neben

der Wilken Neutrasoft GmbH in Greven seit 2007 die Wilken entire AG, ulm, deren

branchenschwerpunkt im bereich Gesundheit und Soziales liegt.

moderneS SoftWarehauS mit tradition

Wilken setzt auf neueste Technologie und übernimmt gerne die innovative Vorreiter rolle.

unter Tradition verstehen wir über 30 Jahre Geschäftserfahrung, eine gewachsene

Firmenkultur und bodenständiges Wachstum.

rückfragen und Anmeldungen zu unseren Seminaren richten Sie bitte an:

Wilken GmbH

Hörvelsinger Weg 25-29

D-89081 ulm

Telefon: +49 (0)731 -96 50-0

Telefax: +49 (0)731 -96 50-444

www.wilken.de · w@wilken.de

Françoise brucker

e-mail: seminar@wilken.de

Telefon: +49 (0)731 96 50 - 390

Telefax: +49 (0)731 96 50 - 340

Wilken entire AG

Hörvelsinger Weg 35

D-89081 ulm

Telefon: +49 (0)731 -974 95-0

Telefax: +49 (0)731 -974 95-700

www.entire.de · info@entire.de

Wilken Neutrasoft GmbH

Hansaring 106

D-48268 Greven

Telefon: +49 (0)2571-505-0

Telefax: +49 (0)2571-505-101

www.neutrasoft.de · info@neutrasoft.de

Wilken AG

Herrenwiese 5

CH-9306 Freidorf/TG

Telefon: +41 (0)71- 4 54 64 00

Telefax: +41 (0)71- 4 54 64 09

www.wilken.ch · w@wilken.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine