DIE TEXTI MANUFAK SEIT 1897 - Profi-Team.de

workwear24

DIE TEXTI MANUFAK SEIT 1897 - Profi-Team.de

DAVON PROFITIEREN SIE!

SEIT DER GRÜNDUNG ALS WEBEREI IM JAHR 1897 BESCHÄFTIGT SICH ROFA MIT DER

HERSTELLUNG UND ENTWICKLUNG VON TEXTILIEN. DIESE IN MEHR ALS 100 JAHREN

GEWACHSENE KOMPETENZ FÜR HOCHWERTIGE GEWEBEKONSTRUKTIONEN UND

MODERNE WEBTECHNIKEN SOWIE UMWELTVERTRÄGLICHE FÄRBE- UND AUSRÜS-

TUNGSVERFAHREN GARANTIEREN TEXTILE QUALITÄT AUF SPITZENNIVEAU.

4 DIE TEXTILMANUFAKTUR SEIT 1897

Vom Faden bis zur fertigen Konfektion

können bis zu 100 einzelne Arbeitsschritte nötig

sein. Alles beginnt mit dem Garn: Angeliefert

auf Spulen, wird es beim so genannten Zetteln

auf große Zettelbäume aufgewickelt – das ist

der spätere Kettfaden. Beim Schlichten wird das

Garn imprägniert, um während des Webvorgangs

weniger Reibung zu verursachen. Dann

folgt das eigentliche Weben: Auf hochmodernen

Webmaschinen werden der Kettfaden und

der Schussfaden rechtwinklig verkreuzt. Jetzt

spricht man zum ersten Mal von einem Gewebe.

Es folgt eine Reihe von Veredelungsmaßnahmen,

in der Fachsprache „Ausrüstung“ genannt,

um die Eigenschaften des Gewebes

für seine jeweiligen Einsatzzwecke zu optimieren.

Dazu zählen mechanische Verfahren wie

Scheren, Rauhen und Sengen ebenso wie chemische

Prozesse, beispielsweise das Bleichen

und das Mercerisieren. Hierbei achten wir

besonders auf Umweltverträglichkeit.

Nur aus guten Grundprodukten kann ein gutes Endprodukt

entstehen. Das bedeutet für uns: Schon bei der Auswahl unserer Garne legen

wir höchsten Wert auf Qualität.

www.profi-team.de

5 WWW.ROFA.DE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine