Für optimales Wassermanagement - Heinrich Schmidt GmbH & Co ...

wullbrandtundseele

Für optimales Wassermanagement - Heinrich Schmidt GmbH & Co ...

Sanitär

OPTIMA

Wasssertechnik-Armaturen

Für optimales Wassermanagement


OPTIMA

Verantwortung übernehmen

Mit Filterarmaturen, Sicherheitsgruppen,

Druckminderern, Füllkombinationen und

einer Reihe anderer Systemlösungen gibt

OPTIMA Fachhandwerk und Nutzern die

Möglichkeit, bewusst Verantwortung im

Umgang mit der wertvollen Ressource

Trinkwasser zu übernehmen.

Kompetenz im Wassermanagement

– mit zukunftsorientierten OPTIMA Lösungen

Weltweit zählt der verantwortungsbewusste,

nachhaltige Umgang mit

Wasser zu den wichtigsten Zielen

unserer Zeit.

OPTIMA bietet dem Handwerk und

letztlich dem Endverbraucher durchdachte

und sichere Lösungen, um

die Qualität des Trinkwassers langfristig

zu sichern und die Versorgung

mit dem wichtigen Rohstoff sauber

und wirtschaftlich zu gestalten. Die

Produkte tragen nicht nur dazu bei,

Wasser zu sparen, sondern werden

darüber hinaus ausschließlich aus

trinkwassergerechten Materialien

hergestellt. Die Werkstoffauswahl hat

nämlich einen ganz entscheidenden

Einfluss auf die Lebensdauer einer

Trinkwasserinstallation: Lediglich die

- 2 -

Verwendung hochwertiger Materialien

und zertifizierter Armaturen

garantiert auf Dauer die bestmögliche

Wasserqualität.

Alle OPTIMA Armaturen durchlaufen

daher zertifizierte Prüfungen

und gewährleisten somit, dass unser

qualitativ hochwertiges Trinkwasser

nicht verunreinigt wird – Hygiene

und Schutz stehen stets im Fokus.

Aus all dem ergibt sich das zukunftsorientierte,

zuverlässige und breit

aufgestellte OPTIMA Produktangebot

innovativer Systemlösungen.

Sie ermöglichen es, die Verbrauchskosten

nachhaltig zu senken sowie

wichtige Ressourcen und unsere

Umwelt zu schonen.


Umweltfreundlich und effizient

– Systemlösungen für moderne Wassertechnik

Ganz gleich ob im Privathaushalt

oder im Gewerbe, im Hoch- oder

Reihenhaus, im Alt- oder Neubau:

Mit OPTIMA Produkten für die

Wassertechnik realisieren Sie überall

moderne Installationen. Sie erhalten

sämtliche Module für eine langlebige

und wirtschaftliche Wasserverteilung

– eine clevere Lösung mit System.

Bei der Installation profitieren Sie von

einer Vielzahl kluger Ideen, die die

Arbeit leichter machen:

• Die Module lassen sich äußerst

flexibel kombinieren.

• Eine überschaubare Anzahl von

Bauteilen schafft hohe Effizienz.

• Durchdachte Konstruktionen

sorgen für eine schnelle und

sichere Montage.

• Ein übersichtliches Ersatzteilwesen

erleichtert Wartung, Service sowie

Lagerhaltung.

Im OPTIMA Produktangebot stehen

unterschiedliche Armaturen zur

- 3 -

Sanitär

Wasserfilterung und Druckminderung

zur Verfügung, die wir Ihnen

auf den folgenden Seiten präsentieren.

Es handelt sich stets um langlebige,

normgerechte und optisch

ansprechende Lösungen, die auch in

Ihrem Haushalt für mehr Hygiene,

Schutz und Umweltfreundlichkeit

sorgen werden. – Und falls zum Thema

Wassermanagement noch Fragen

bestehen, beantwortet sie Ihnen gern

der OPTIMA Installationsfachmann

in Ihrer Nähe.


OPTIMA Filterarmaturen

– moderne Filtertechnik in der Hausinstallation

Aus Gründen des Korrosionsschutzes ist der Einsatz moderner

Filtertechnik in der Hausinstallation unerlässlich.

Deshalb schreibt die DIN 1988 den Einbau von Filtern für

die Trinkwasserinstallation vor.

OPTIMA bietet mit Systemen zur Hauseingangsinstallation

perfekte Lösungen: Wahlweise stehen rückspülbare

Filter oder Feinfilter zur Verfügung. Beide Versionen

filtern zuverlässig Schmutzpartikel aus dem Trinkwasser

und sind optional mit einem Druckminderer erhältlich, so

dass auch hinsichtlich einer optimalen Druckregulierung

keine Wünsche offen bleiben.

OPTIMA Rückspülfilter:

• Kompaktarmatur nach DIN EN 13443-1

mit halbautomatischem Rückspülfilter

• Wartung durch gleichmäßiges Öffnen und

Schließen des Kugelhahns

• Durchflussleistung: 3,0 - 6,5 m 3 /h

• Ausstattung mit Ablaufring und Ablauftrichter

(direkte Ausleitung ins Abwassersystem

über Abflussrohr möglich)

• Zwei Versionen erhältlich: DRUFI DFR mit

Druckminderer für konstanten Wasserdruck;

DRUFI FR ohne Druckminderer

• Kurze Baulänge durch kompakte Bauform

• Nachrüstung mit OPTIMA Rückspülautomatik

DrufiTronic zur vollautomatischen

Rückspülung möglich

Flanschprogramm:

Zur Montage der Filterarmatur

in die Rohrleitung dient das

OPTIMA-Flanschprogramm.

Die Flansche lassen sich in

senkrechte und waagerechte

Leitungen montieren.

Universalflansch

DN 20, DN 25, DN 32

- 4 -

Die überzeugenden Anwendungsvorteile im Überblick:

• Sauberes Wasser ohne Schmutzpartikel

• Sicherheit beim Wasserdruck

• Reduzierter Wasserverbrauch durch einstellbaren Spardruck

bei Modellen mit Druckminderer

• Schnelle Montage und perfekter Wartungskomfort

OPTIMA Kompaktfilter bieten zudem alle Montagevorteile

einer Systemlösung: Die Modelle besitzen den

DRUFI-Flanschanschluss und lassen sich mit anderen

Produkten aus dem OPTIMA Sortiment ergänzen.

DRUFI FR

rückspülbarer Filter,

halbautomatisch

Pressflansch

22 mm, 28 mm, 35 mm

DRUFI DFR

rückspülbarer Filter

mit Druckminderer,

halbautomatisch

Universalflansch max

DN 32, DN 40, DN 50


DRUFI FF

Feinfilter DRUFI DFF

Feinfilter mit

Druckminderer

DRUFI max FR

rückspülbarer Filter,

halbautomatisch

DRUFI max DFR

rückspülbarer Filter

mit Druckminderer,

halbautomatisch

OPTIMA Druckminderer

– Schutz vor zu hohem Versorgungsdruck

Armaturen zur Druckminderung haben die Aufgabe, den Eingangsdruck

auf den im Einzelfall zulässigen Ausgangsdruck herabzusetzen und unabhängig

vom Volumenstrom in den zulässigen Grenzen konstant zu halten.

OPTIMA Druckminderer:

• für Anschluss in der Trinkwasserversorgung

gem. DIN 1988

• Verwendung: Wasser bis max.

30 °C, Pressluft, Gase, nicht

klebende o. aggressive Medien

• mit beidseitigen Verschraubun-

gen, Schmutzfänger und Ausgangsdruckanzeige,

drehbar

• Manometerstutzen beidseitig G ¼“

• Kappe aus glasfaserverstärktem

Kunststoff

• Ausgangsdruck 1,5-6 bar regelbar

• Eingangsdruck maximal 16 bar

- 5 -

Sanitär

OPTIMA Feinfilter:

• Kompaktarmatur nach DIN EN 13443-1

bestehend aus Kerzenfilter mit Filterelementen

aus Kunststoff

• Wartung des Kerzenfilters durch Austausch

des Filtergewebes (Tassenschlüssel liegt bei)

• Zwei Versionen: DRUFI DFF mit Druckminderer

für konstanten Wasserdruck,

DRUFI FF ohne Druckminderer

• Kurze Baulänge durch kompakte Bauform

der Armatur (Einbau auch bei beengten

Platzverhältnissen möglich)

OPTIMA max Rückspülfilter:

• Kompaktarmatur nach DIN EN 13443-1

mit halbautomatischem Rückspülfilter

• Durchflussleistung: 6,5 - 14,0 m 3 /h

• Ausstattung mit 2 Manometern zur optimalen

Druckkontrolle und Ablauftrichter

(direkte Ausleitung ins Abwassersystem

über Abflussrohr möglich)

• Zwei Versionen erhältlich: DRUFI max DFR

mit Druckminderer für konstanten Wasserdruck;

DRUFI max FR ohne Druckminderer

• Kurze Baulänge durch kompakte Bauform

der Armatur (Einbau auch bei beengten

Platzverhältnissen möglich)

• Nachrüstung mit Rückspülautomatik

SyrTronic zur vollautomatischen Rückspülung

möglich

• Tasse und Rückspülanschluss um 360°

drehbar

Druckminderer

DN 15, DN 20, DN 25, DN 32, DN 40, DN 50


OPTIMA Sicherheitsamaturen

– Sicherheit für Trinkwassererwärmer

OPTIMA Sicherheitsarmaturen für geschlossene Trinkwassererwärmer

sind mit einem Membran-Sicherheitsventil

ausgestattet. Dieses Ventil verhindert durch selbsttätiges

Öffnen die Überschreitung eines vorbestimmten

Betriebsdrucks. Nach erfolgter Druckabsenkung schließt

es wieder automatisch.

Sicherheitscenter

4807

DN 20/12 l

DN 20/18 l

FüllCombi BA plus

DN 20

Das OPTIMA Sicherheitscenter 4807 dient der Absicherung geschlossener

Trinkwassererwärmer. Zu seiner Ausstattung gehört eine Durchströmungsarmatur

mit integrierter Wartungsabsperrung sowie ein durchströmtes

Membranausdehnungsgefäß mit 12 oder 18 l Nennvolumen.

Die FüllCombi BA plus dient

dem automatischen Be- und

Nachfüllen von Warmwasser-

Zentralheizungsanlagen. Sinkt

der Versorgungsdruck während

des Füllvorgangs unter

den Druck der Heizungsanlage,

unterbindet der in der

FüllCombi eingebaute Systemtrenner

BA das Zurückfließen

des Heizungswassers in

die Trinkwasserleitung.

- 6 -

In Deutschland ist jeder geschlossene Trinkwassererwärmer

laut gesetzlicher Vorgaben mit mindestens einem zu-

gelassenen, das heißt mit einem TÜV-Prüfzeichen versehenen,

Membran-Sicherheitsventil auszurüsten. Lediglich

Durchfluss-Wassererwärmer mit einem Nennvolumen un-

ter 3 l bilden eine Ausnahme.

OPTIMA Sicherheitscenter 4807:

• für Anschluss von geschlossenen Trinkwassererwärmern

gemäß DIN 1988 und 4807

• bestehend aus Rückflussverhinderer mit

Prüfeinrichtung, Doppelabsperrung, Membran-Sicherheitsventil

mit Ablauftrichter,

Durchströmungs-Armatur mit integrierter

Wartungsabsperrung

• Membran-Ausdehnungsgefäß für

12 l oder 18 l

• Gehäuse aus Pressmessing, Ventilkappe

aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Sitz

des Sicherheitsventils aus Edelstahl

• Verschraubung G ¾“

OPTIMA FüllCombi BA plus:

• zur automatischen Befüllung geschlossener

Heizungsanlagen nach DIN EN 12828

• mit 2 Absperrungen, Druckminderer, Manometer,

Systemtrenner BA nach DIN EN 1717

bis einschließlich Flüssigkeitskategorie 4

• Betriebsdruck max. 10 bar

• Ausgangsdruck von 1-5 bar regelbar

• Betriebstemperatur max. 30 °C eingangsseitig,

max. 65 °C ausgangsseitig

• Gehäuse aus Pressmessing mit beidseitigen

Verschraubungen und Wärmedämmschale


OPTIMA Sicherheitsgruppen sind eine Universallösung,

die viele Vorteile besitzt: Das Sicherheitsventil schützt den

nachgeschalteten Trinkwassererwärmer und der Rückflussverhinderer

unterbindet das Rückfließen erwärmten

Trinkwassers. OPTIMA Sicherheitsarmaturen sind langlebig,

selbst bei aggressiven Wasserverhältnissen hundertprozentig

zuverlässig und leicht zu warten.

Da eine aufwändige Einzelmontage entfällt, sparen die

OPTIMA Sicherheitsarmaturen viel Zeit und Geld. Nicht

zuletzt sind sie äußerst flexibel und erlauben auch die

Eck- oder Durchgangsmontage.

Sicherheitsgruppe 25

mit Druckminderer, DN 15

DN 15/6 bar, DN 15/8 bar, DN 15/10 bar

Sicherheitsgruppe 24

ohne Druckminderer, DN 15

DN 15/6 bar, DN 15/8 bar, DN 15/10 bar

Sicherheitsgruppe 24

ohne Druckminderer, DN 20

DN 20/6 bar, DN 20/8 bar, DN 20/10 bar

Sicherheitsgruppe 25

mit Druckminderer, DN 20

DN 20/6 bar, DN 20/8 bar, DN 20/10 bar

- 7 -

Sanitär

OPTIMA Sicherheitsgruppen:

• für den Anschluss von geschlossenen

Trinkwassererwärmern nach DIN 1988

• bestehend aus Absperrventil, Rückflussverhinderer

mit Prüfeinrichtung, zweitem

Absperrventil bei DN 20, Membran-Sicherheitsventil

• bei Sicherheitsgruppen mit Druckminderer

ist Ausgangsdruck von 1,5 - 6 bar regelbar

• Gehäuse aus Pressmessing, Ventilkappe

aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Sitz

des Sicherheitsventils aus Edelstahl

• Verschraubung G ½“ und G ¾“

• Sicherheitsventil mit verschleißfestem

Edelstahlventil

• Einbau waagerecht und senkrecht möglich


… mit OPTIMA Badträume realisieren.

Ihre OPTIMA Fachhändler

geben wertvolle Tipps und

helfen mit ihrem Know-how,

den Wunsch nach einem

neuen oder modernisierten

Badezimmer Wirklichkeit

werden zu lassen. Von einer

kompetenten Beratung und

richtigen Badplanung bis hin

zur fachmännischen Installation

– mit OPTIMA realisieren

Badprofis Ihre Badträume.

OPTIMA steht für intelligente und technologisch hochwertige Produkte in modernem bis

klassischem Design. Variable Kombinationsmöglichkeiten des haustechnischen Programms

erlauben eine individuelle Gestaltung im Sanitär- und Heizungsbereich. Mit einer über

Jahre garantierten Produkt- und Nachkauf-Garantie und dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis

empfiehlt sich OPTIMA als zuverlässiger Partner für innovative Haustechnik.

Alle OPTIMA Produkte werden von führenden Herstellern mit hohem Qualitätsstandard

in aktuellen Designs gefertigt.

Besuchen Sie uns im Internet: www.optima-bad.de

OPP062/09 Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

ISG Sanitärhandelsgesellschaft mbH & Co. KG • Bamlerstraße 61 • 45141 Essen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine