Raymarine Instrumente

yehengelskieth

Raymarine Instrumente

Raymarine Instrumente

i40 i50 i60 i70 Kabellos


Ob Ihre Leidenschaft das Segeln,

Motorbootfahren oder Angeln ist, das

i70 Instrument ist wie für Sie gemacht!

Zeigt an, was Sie möchten, wo Sie es möchten.

Das stylische neue Raymarine i70 Instrumente ist mit vielfältigen

Funktionen ausgestattet und dabei einfach zu bedienen. Ausgezeichnete

Ablesbarkeit aus der Distanz wie auch aus spitzem Blickwinkel zeichnen

das große 4" LCD-Display aus.

Eigenschaften

• Extra-großes 4" Display mit 160° Blickwinkel

• Max. 43 mm große Ziffern im Vollbildmodus

• Anti-Reflexbeschichtung für volle Ablesbarkeit im Sonnenlicht

• Neue LightHouse Bedienoberfläche - ermöglicht eine einfache und

schnelle Bedienung

• AIS Repeater und Anzeige für AIS-Ziele

• Unterstützt die Anzeige folgender Daten: Wind, Geschwindigkeit,

Tiefe, Tridata, Motordaten (NMEA2000), Umgebung (NMEA2000),

Kraftstoff (NMEA2000) und Navigation

• Geringer Stromverbrauch - 132 mA/1,6 W (typisch)

Analoge Darstellung Digitale Darstellung

Benutzerdefinierte Anpassung

Das Display des Raymarine i70 Multifunktionsinstruments kann individuell

angepasst werden. Von der klassischen analogen Anzeige bis zu Motor- und

Tankdaten beeinhaltet das i70 alle graphischen Darstellungsmöglichkeiten.

Abbildungen und Inhalte dienen nur der Illustration.

Neue LightHouse Bedienoberfläche

Entwickelt für die Ansprüche eines Skippers. Raymarines exklusive

LightHouse Bedienoberlfäche bietet eine einfache und klare Navigation.

Sofortiger Zugriff auf wichtige Funktionen - mit nur einem Tastendruck.

Die LightHouse Bedienoberfläche finden Sie auch auf den aktuellen Raymarine

Multifunktionsdisplays. Einmal vertraut mit der Bedienung des i70

haben Sie auch keine Probleme mit der Bedienung der

Multifunktionsdisplays.


Darstellung des scheinbaren Windes

im Vollbildmodus

4 Farbpaletten

Technik-

Tipp

AIS

Empfängt AIS-Daten eines

NMEA2000 AIS-Empfängers und

stellt die am nächsten liegenden 25

Ziele dar. Bei punktueller Auswahl

eines Zieles werden die entsprechenden

Schiffsdaten angezeigt.

Analoge und digitale Daten All-in-one Darstellung der Navigationsdaten

Paßt das Instrument auf Ihr Boot?

Unter Berücksichtigung von Produktions- und Druckeinschränkungen, ist die

Abbildung (oben) in Originalgröße. Paßt es auf Ihr Boot? Testen Sie es selber!

Netzwerk

Das Raymarine i70 kann NMEA2000

Daten nahtlos in das SeaTalk- und

SeaTalk ng -Netzwerk integrieren.

Individuell einstellbare Datenquellen

ermöglichen die Nutzung unterschiedlicher

Geber.

Anti-

Reflexbeschichtung

für ausgezeichnete

Ablesbarkeit

LED-

Hintergrundbeleuchtung

Schlanker Rahmen

für maximale

Displaygröße

Geringes Aufbaumaß

(13 mm)

Einfache 4-Tasten

Bedienung

Ablesbarkeit

Der mit 160° überdurchschnittlich große horizontale

und vertikale Betrachtungswinkel ermöglicht

das Ablesen aus nahezu allen Blickrichtungen

Autopiloten

Passende Autopiloten-Bediengeräte

(p70 und p70R) sind ebenfalls

verfügbar. Weitere Informationen

zu den Bediengeräten finden Sie

auf unserer Homepage oder in der

Broschüre für Autopiloten.


Große Instrumente für kleinere Motorboote, Yachten und RIBs. Die kompakten und leistungsstarken SeaTalk Instrumente bieten die volle

Integration mit Raymarine Autopiloten und Navigationsgeräten. Die Montage als Pulteinbau und Pultaufbau ist möglich. Extra-große Ziffern

(max. 28 mm) und gestochen scharfe LCDs - die einfach zu bedienenden i40 Instrumente bestechen durch exzellente Ablesbarkeit bei allen

Lichtverhältnissen.

i40 Log

• Aktuelle, Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeit

• Gesamt- und Tagesdistanz und

Wassertemperatur

i40 Kompakte Instrumente für Log, Echolot, Wind und Bidata

i40 Echolot

• Gestochen scharfe Tiefenanzeige

• Anzeige von Flachwasser- und

Tiefenalarm und der Mindesttiefe

Die neuen i50 Instrumente sind als Ergänzung für die

neuen Raymarine Multifunktionsdisplays der c- und e-Serie

entwickelt worden. Die stylischen, mit vielfältigen Funktionen

ausgestatteten Instrumente sind die perfekte Lösung für

kleinere Motorboote, Yachten und RIBs. Die i50 Instrumenten-

Serie besteht aus 3 digitalen Displays: der Log- und Echolot

Anzeige, mit extra-großen Ziffern und Zahlen, sowie der

mehrzeiligen Tridata Anzeige. Speziell für

Segelyachten entwickelt, zeigen das i60 Wind Instrument und

die Windlupe die Daten in analoger und digitaler Form an.

Exzellente Sichtwinkel sowohl bei Tag als auch bei Nacht,

übersichtliche Tasten sorgen für eine absolut einfache

Bedienung der i50 und i60 Instrumente.

Dank der frontseitigen Befestigung sind diese auch einfach zu

installieren.

Hauptmerkmale

• i60: Große analoge Zifferblätter

• i50: Große Ziffern und Zahlen

• SeaTalk und SeaTalk ng Anschlüsse

• NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse

• Geberanschluss

• 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessungen wie die

Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie

• Große Tasten für die einfache Bedienung auf See

• Geringer Stromverbrauch

• Unterstützt mehrere Datenquellen, wodurch mögliche

Störimpulse eliminiert werden

• Frontseitige Befestigung für die einfache Installation

i40 Wind

• Scheinbare Windgeschwindigkeit

und Windrichtung, sowie wahre

Windgeschwindigkeit und

Windrichtung

• In Verbindung mit einem

Autopiloten ist die Steuerung der

Yacht nach einem ausgewählten

scheinbaren Windwinkel möglich

i50 und i60. Analoge und digitale

Instrumente.

Abbildungen und Inhalte dienen nur der Illustration.

i40 Bidata

• Geschwindigkeit, Tiefe und

Wassertemperatur

• Darstellung von 2 Daten gleich-

zeitig mit großen oder kleinen

Ziffern

Technik-

Tipp

Paßt das Instrument auf Ihr

Boot?

Unter Berücksichtigung von Produktionsund

Druckeinschränkungen, ist die

Abbildung (unten) in Originalgröße. Paßt

es auf Ihr Boot? Testen Sie es selber!


i50 Log

• Geschwindigkeit durch das Wasser

• Geschwindigkeit über Grund

(GPS erforderlich)

• Wassertemperatur

• Tages- und Gesamtmeilenzähler

i50 Echolot

• Sehr gut ablesbare, große Ziffern,

• Trendanzeige

• Minimal-/Maximaltiefe, plus Trendanzeige

• Audio-Alarm für Flachwasser, Anker und

Tiefwasser

Hauptmerkmale:

• Rote Hintergrundbeleuchtung für

bessere Ablesbarkeit

• SeaTalk Anschluss (SeaTalk ng

in Verbindung mit dem SeaTalk

Konverter, optional)

• Geberanschluss

• Gleiche Abmessungen wie die

Raymarine ST40 Instrumenten-Serie

• Große Tasten für die einfache

Bedienung auf See

• Geringer Stromverbrauch

Technik-

Tipp

Paßt das Instrument auf Ihr

Boot?

Unter Berücksichtigung

von Produktions- und

Druckeinschränkungen, ist die

Abbildung (links) in Originalgröße.

Paßt es auf Ihr Boot? Testen Sie es

selber!

i50 Tridata

• Kombiniert Echolot- und Logdaten

• Übersichtliches 3-Zeilen-Format; Spezielle

Tiefen- und Geschwindigkeitsanzeige

• Tages- und Gesamtmeilenzähler,

Wassertemperatur und SOG

(Geschwindigkeit über Grund, GPS

erforderlich)

i60 Windlupe

• Gespreizte Windanzeige 20º - 60º

• Das perfekte Instrument, wenn jedes Grad

zählt!

i60 Wind

• Kombiniert analoge und digitale Winddaten

• Berechnet scheinbare/n und wahre/n

(relative/n) Windgeschwindigkeit/ Windwinkel

(für wahren Wind sind Daten der

Geschwindigkeit durchs Wasser erforderlich)


Masteinheit langer/kurzer Arm

Kompatibel mit folgenden Instrumenten:

• i60 (Direktanschluß)

• i70 (Anschluß erfolgt über den iTC-5

Geber-Konverter)

Rotavecta Masteinheit

Kompatibel mit folgenden Instrumenten:

• i40/i60 (Direktanschluß)

• i70 (Anschluß erfolgt über den iTC-5

Geber-Konverter)

Kabellose Masteinheit

Diese robuste und solarbetriebene

Masteinheit sendet die Daten vom Masttop

kabellos zu jeder Anzeige der Raymarine

kabellosen Displays.

Vertikale, kabellose Masteinheit

Eine kabellose und solarbetriebene

Masteinheit für Raymarine kabellose

Displays.

Geber für Log/Echolot/Temperatur

Die kompatiblen Geber für Raymarine

Instrumente finden Sie auf unserer

Homepage www.raymarine.de.

Raymarine kabellose Instrumente

Sie benötigen immer Zugriff auf exakte Daten und eine zuverlässige Anzeige? Raymarine kabellose

Instrumente liefern Ihnen alle wichtigen Informationen und alles, ohne Kabel im Rumpf oder im Mast

verlegen zu müssen.

Technik-

Tipp

T110 Multifunktions-Anzeige

• Solarbetrieben

• Bis zu 300 Stunden autark

• Zeigt alle Daten als einzelnen

Wert an

• Extra-große digitale Anzeige

(38 mm)

Paßt die Anzeige auf Ihr Boot?

Unter Berücksichtigung von Produktions- und Druckeinschränkungen, ist die

Abbildung (oben) in Originalgröße. Paßt es auf Ihr Boot? Testen Sie es selber!

Kabellose Instrumente für Segelyachten

T111 Dual-Anzeige

• Solarbetrieben

• Bis zu 300 Stunden autark

• Zeigt alle Daten im 2-Zeilen

Format an

• Große digitale Anzeige

(20 mm)

T112 Analog-Anzeige

• Solarbetrieben

• Bis zu 300 Stunden autark

• Einzigartige Kombination der

digitalen Anzeige

• Große digitale Ziffern (14 mm)

• Einfache Konfiguration


Kabellose Anzeigen für Regattasegler

T210 Maxi-Anzeige

• Große, solarbetriebene Mast-Anzeige

• Speziell für Regattayachten entwickelt

• Sehr gut ablesbare und exakte Daten

• Extrem-große Ziffern (50 mm)

Technik-

Tipp

T215 Dual-Maxi-Anzeige

• Ausgezeichnete Ablesbarkeit bei Nacht

• Rote oder amberfarbige Ziffern ermöglichen

die Einstellung unterschiedlicher Farben für

verschiedene Daten

• Steuerung und Konfiguration durch die

kabellose Handfernbedienung von überall an

Bord möglich

Paßt die Anzeige auf Ihr Boot?

Unter Berücksichtigung von Produktions- und Druckeinschränkungen, ist die

Abbildung (oben) in Originalgröße. Paßt es auf Ihr Boot? Testen Sie es selber!

T060 Micro Compass

• Leicht und einfach abzulesen

• Zuverlässig und genau

• Taktische Einteilung für klare

und stabile Anzeige nach

steuer- oder backbord

• Der Wendewinkel ist immer

derselbe, es müssen sich keine

Zahlenwerte gemerkt werden

T070 Race-Master

• Taktischer Regatta-Kompass und Anzeiger für Winddreher

• Kurs- und Distanzabweichungen über oder unter dem

Sollkurs

• Zeigt an, ob und wieviel Sie anluven oder abfallen

müssen

• Schnelles Festlegen des favorisierten Endes der Startlinie

• Segeln Sie die kürzeste Distanz zur Wendemarke

T113 Kabellose

Handfernbedienung

• Nicht nur eine Handfernbedienung,

mehr ein unentbehrliches Zubehör für

jeden, der gewinnen möchte.

• Die Raymarine kabellose Fernbedienung

liefert Ihnen alle erforderlichen Daten,

die für eine Leistungssteigerung

benötigt werden, wie z. B. Wind- und

Geschwindigkeitsverlauf, VMG zum

Wind und Wegpunkt, SOG und COG,

Grafiken für die Leistungsdaten


SPECIFICATIONS

i40 Instrumente

Nominalspannung: 12 V DC

Spannungsbereich: 10 - 16 V DC

Stromaufnahme: Log und Wind 25 mA, Echolot 30 mA), Bidata 35 mA

Betriebstemperatur: 0 °C bis +55 °C

Anschlüsse: SeaTalk und entsprechende Geberanschlüsse. Kompatibel mit dem Marine-

Industrie CAN-System

i50 Instrumente

Nominalspannung: 12 V DC

Spannungsbereich: 10 - 16 V DC

Stromaufnahme: typisch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine