1 Au-Pair in Italien - Au Pair-Berlin

aupairberlin

1 Au-Pair in Italien - Au Pair-Berlin

Au-Pair in Italien

Italien ist kulturell eines der interessantesten Länder der Welt. Bauwerke und Kunst aus

Allen Epochen stehen Seite an Seite. Die historischen Innenstädte sind Museum und

Theater zugleich: Vor den uralten Gebäuden flaniert die „ultima moda“.

Jede Stadt, Mailand, Venedig, Florenz, Rom, Neapel etc. haben ihre eigene Faszination.

Dazu Sonne satt, Meer und gute Küche. Die Familien sind lebendig, gross und lustig:

Benvenuti!

Voraussetzungen:

Alter zwischen 18 und 30 Jahre, ledig

Abgeschlossene Schulausbildung

Grundkenntnisse der italienischen Sprache, auch gute Englischkenntnisse können

ausreichen

Nichtraucher/in

nachgewiesene Erfahrungen in der Kinderbetreuung

Grundkenntnisse und Erfahrungen in hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

Private Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung notwending

Au-Pair-Arbeitsumfang in Italien

Als Au-pair-Tätigkeiten vorgesehen sind in erster Linie Betreuung der Kinder,

Zubereitung einfacher Mahlzeiten vorwiegend für die Kinder, sowie leichte Hausarbeit.

Standard Au-Pair: 30-35 Stunden pro Woche Arbeitseinsatz in der Familie plus 2-3

mal Babysitting/Woche

Dauer eines Au-Pair-Aufenthaltes in Italien

Der Au-Pair Aufenthalt dauert in der Regel 6-12 Monate.

„Sommer Au-Pair“: Italien ist ein beliebtes Land für einen Au-Pair-Aufenthalt von

3 Monaten. Diese Möglichkeiten bestehen z.b. in Regionen, in denen die Familie

im Tourismus arbeitet und eine saisonbedingte Unterstützung für die

Kinderbetreuung aufnehmen möchten. Ebenso möglich: „Winter-Au-Pair“.

1


Leistungen für das Au-Pair in der Familie

eigenes Zimmer und Vollverpflegung

Taschengeld: für Standard Au-Pairs: mindestens 55 EUR pro Woche

Freistellung von der Familienmithilfe für den Besuch einer Sprachschule.

Übernahme der Transportkosten für den Spracherwerb

Mögliche Kostenübernahme durch die Gastfamilie, die Kosten für 3 Monate, jew.

3-4 Unterrichtsstunden pro Woche liegen bei ca. 200,- EUR.

Übernahme der Kosten für öffentliche Verkehrsmittel (Kannleistung). PKW-

Benutzung wird manchmal angeboten, zum Teil ist Führerschein Bedingung

Urlaubsanspruch 1 Monat innerhalb eines Au-Pair-Jahres

Bewerbungsunterlagen:

Tabellarischer Lebenslauf

1 Paß- oder Portraitfoto (bitte recht freundlich!)

Einige private Fotos, die das Au-Pair mit Familie, Freunden und vor allem Kindern

(wenn vorhanden) zeigen

Brief an die Gastfamilie über Familie, Hobbies und Interessen, etwas aus dem

Lebenslauf und warum man als Au-Pair arbeiten möchte (als Word Dokument)

Mindestens ein Kinderbetreuungsnachweis. wie z.B. Praktikumnachweis eines

Kindergartens, längere Kinderbetreuungs- und Babysittingnachweise von Familien

oder andere Au-Pair relevante Tätigkeiten wie Betreuerin oder Trainerin von

Kinder oder Jugendlichen

Eine Charakterreferenz z.B. von einem Lehrer, Ausbilder, Arbeitgeber oder einer

Vertrauensperson ausserhalb der Familie

ärztliches Gesundheitsattest, ausgestellt innerhalb der letzten 3 Monate

Kopie des letzten Schul- oder Ausbildungszeugnisses

Polizeiliches Führungszeugnis

Alle Unterlagen – außer das Führungszeugnis - müssen in italienischer oder

englischer Sprache vorliegen.

Einreisepapiere: Personalausweis bzw. Reisepass mit ausreichend Gültigkeit. (3

Monate länger als der Au-Pair-Aufenthalt). Bei nichtdeutscher Staatsangehörigkeit

muss gegebenenfalls ein Visum beantragt werden. Informationen hierzu erteilt die

Botschaft des Heimatlandes

Leistungen von au-pair-berlin.de

Informationsgespräch und Betreuung bei der Zusammenstellung der Unterlagen

Vorstellung und Vermittlung von möglichen Familien in Zusammenarbeit mit unser

Partneragenturen

Betreuung, Unterstützung bei Problemen und Fragen während des Au-Pair

Aufenthalts durch die Partneragentur, Im Hintergrund bleiben wir aber auch Dein

Ansprechpartner

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine