LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2012

cbregermany

LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer einem kleinen Kind beim Wachsen zusieht, weiß, dass drei Jahre eine halbe Ewigkeit sind

und viele Veränderungen mit sich bringen. Auch seit unserem ersten LEG-Wohnungsmarktreport

NRW sind drei Jahre ins Land gezogen. Die Wohnungsmärkte des bevölkerungsreichsten Bundeslandes

haben sich seitdem stark gewandelt. Zu diesem Ergebnis kommt die dritte Ausgabe unseres

Reports, die wir Ihnen hiermit präsentieren dürfen. Auf mehr als 260 Seiten haben wir für Sie alles

Wissenswerte über die zwölf großen und 42 kleinen Wohnungsmarktregionen Nordrhein-Westfalens

zusammengetragen und analysiert.

Wie schon in den beiden vorangegangenen Studien informieren wir Sie ausführlich über die neuesten

wirtschaftlichen und demografischen Trends, über die Veränderungen der Mieten, Wohnkosten

und Kaufpreise sowie die Entwicklung der Fertigstellungs- und Genehmigungszahlen von

Wohnungen. Erstmals haben wir außerdem ein eigenständiges Kapitel zur Neubautätigkeit in den

zwölf Top-Städten Nordrhein-Westfalens integriert. Der vorliegende Datenpool aus nunmehr drei

Jahren erlaubt uns außerdem, erste Trendaussagen über die Preisentwicklungen in den 864 Postleitzahlgebieten

abzuleiten. Nur noch in einigen wenigen ländlichen Regionen ist dies aufgrund

fehlender Datensätze angesichts des geringen Mietwohnungsangebotes nicht möglich. Keine andere

wohnungswirtschaftliche Publikation setzt sich vergleichbar detailliert mit der Entwicklung

der 54 Wohnungsmarktregionen Nordrhein-Westfalens auseinander.

Und schon die ersten beiden Ausgaben fanden bei Städten, Verbänden, Marktbeobachtern,

Analysten, Fondsmanagern und nicht zuletzt bei Fachmedien und Tageszeitungen großes Interesse

und fachliche Anerkennung. So greifen mehr und mehr Gutachterausschüsse und kommunale

Wohnungsunternehmen auf die ersten beiden Ausgaben zurück, Marktforscher setzen sie in der

täglichen Arbeit ein, Zahlen und Analysen werden in Printmedien und Hörfunkberichten umfangreich

zitiert. Die Ende 2011 durchgeführte Medienresonanzanalyse ergab, dass mit 110 erschienenen

Print- und Wortbeiträgen eine Reichweite von rund 57 Millionen Lesern bzw. Hörern

erzielt wurde.

Das große positive Echo hat uns zusätzlich darin bestärkt, den Bericht fortzuführen. Der LEG-

Wohnungsmarktreport NRW 2012 stellt unsere Marktkenntnis des nordrhein-westfälischen

Wohnungsmarktes einmal mehr unter Beweis.

Unser Research-Partner CBRE hat alle Daten gewohnt akribisch zusammengetragen und in

Abstimmung mit unseren Regionalbereichs- und Niederlassungsleitern ausgewertet. Ihm gilt

unser besonderer Dank.

Wir hoffen, dass Ihnen die Lektüre Spaß macht und Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützt.

International agierende Analysten und Fondsmanager können auch die dritte Ausgabe in

englischer Sprache beziehen.

Mit besten Grüßen

Thomas Hegel

Sprecher der Geschäfts-

führung, CEO

Eckhard Schultz

Geschäftsführer,

CFO

Holger Hentschel

Mitglied der Geschäfts-

leitung, HOO

Die LEG-Geschäftsleitung

von links:

Holger Hentschel (HOO),

Thomas Hegel (CEO) und

Eckhard Schultz (CFO).

LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2012 | 1

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine