Infoschreiben von Swiss Padel - Zürich Tennis

zuerichtennis

Infoschreiben von Swiss Padel - Zürich Tennis

Zürich, 14. Juni 2011

Schweizer Padel Verband

Mario Jacober

Präsident

info@swisspadel.ch

www.swisspadel.ch

An die Präsidentinnen und Präsidenten der Tennisclubs des Schweizer Tennis Verbands

Sehr geehrte Präsidentinnen und Präsidenten

Vor einem Jahr hat der Tennisclub Unterengstringen ein Pilotprojekt mit dem Schweizer Padel

Verband gestartet. Ziel dieses Projektes ist es, die neue und trendige Racketsportart “Padel Tennis“,

auch bekannt unter „Padel“, in der Schweiz zu fördern und gleichzeitig dadurch neue Mitglieder für

den TC Unterengstringen zu generieren. Der Schweizer Padel Verband möchte anhand diesem

Vorhaben aufzeigen, dass “Padel Tennis" nicht nur eine gute Ergänzung zu Tennis ist und im

Allgemeinen den Tennissport bereichert, sondern auch für Tennisclubs wirtschaftlich interessant sein

kann.

Gerne laden wir Sie ein, “Padel Tennis“ im TC Unterengstringen näher kennenzulernen. Nach einer

Präsentation des Pilotprojektes werden Ihnen Spieler der Schweizer Padel Nationalmannschaft gerne

zeigen, wie einfach und ähnlich “Padel Tennis“ zu Tennis ist. Abgerundet wird der Anlass mit einem

Showmatch der Herren Padel Nationalmannschaft und einem Apero.

Padel Tennis“ Pilotprojekt im TC Unterengstringen

Wann? Sonntag, 24. Juli 2010 von 14:00 - 17:00 Uhr.

Wo? TC Unterengstringen, Chriesihogerweg 8103 Unterengstringen

Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen, sich bis Mittwoch 20. Juli per Email

(info@swisspadel.ch) mit Angabe Ihres Namen, Telefonnummer und der Anzahl Personen die gerne

Padel Tennis“ ausprobieren möchten anzumelden. Besten Dank. Bei schlechter Witterung werden

Sie per Email über die Durchführung informiert.


Padel Tennis“ ist ein Racketsport, der viele Eigenschaften von Tennis (z.B. Tennisnetz, Tennisball,

Punktesystem oder Grundschläge) hat, wobei nur im Doppel gespielt wird und wie im Squash die

Wände im Spiel miteinbezogen werden können. Der Padelplatz ist etwa 1/3 eines Tennisplatzes und

ist auf allen Seiten von Glas- und Gitterwänden umgeben. Wie beim Tennis wird der Platz durch ein

Mittelnetz in zwei Spielhälften geteilt und verfügt auch über T-Linien. Es wird mit Tennisbällen

(Druckbälle) und Padelschlägern (elastische Schlagfläche ohne Saiten) gespielt. “Padel“ wird

insbesondere beim Bambini und Kindertraining für das Erlernen der Tennisgrundschläge (Vorhand,

Backhand und Volley) eingesetzt. In einigen Ländern, wie Italien und Frankreich, ist “Padel Tennis

dem nationalem Tennisverband angeschlossen.

Unter www.swisspadel.ch können Sie weiterführende Informationen zu “Padel Tennis“ finden oder

schauen Sie sich die Schweizer Sport Fernsehen Sendung vom 1. Februar 2011 über „Padel Tennis

und die Padel WM in Mexiko unter folgendem Link an:

http://www.internettv.ch/sport/ssf-magazin/ssf-magazin-vom-10-02-2011

Dieses Jahr wird zum ersten Mal eine Schweizer Damen und Herren Padel Meisterschaft im TC

Unterengstringen (Zürich) ausgetragen, welche auch für Tennisspieler offen ist. Die Meisterschaft wird

an den beiden Wochenenden vom Donnerstag, 18. August 2011 bis Sonntag, 21. August 2011 sowie

vom Donnerstag, 25. August bis Sonntag, 28. August 2011 statt finden. Die Finalspiele werden am

Sonntag, 28. August ausgetragen. Wir freuen uns über eine grosse Beteiligung an der 1. Schweizer

Padel Meisterschaft und weitere Informationen finden Sie auf www.swisspadel.ch.

Wir würden uns sehr freuen, Sie persönlich am 24. Juli begrüssen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüssen

Mario Jacober Pierre Wieland

Präsident Swiss Padel Präsident TC Unterengstringen

Mobile: 079 239 29 24

Email: mario@swisspadel.ch

Wegbeschreibung:

Weitere Informationen über den TC Unterengstringen finden Sie unter:

http://www.tcue.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine