MWGH5002E - E2 Fachhandels & Reparatur Servicecenter | Start

e2service

MWGH5002E - E2 Fachhandels & Reparatur Servicecenter | Start

Edelstahl Mikrowelle 3 in 1

Stainless Steel Microwave Oven 3 in 1

Bedienungsanleitung

User Manual

MWGH5002E

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 1 13/09/2010 10:47 AM


DEUTSCH

2

INHALTSVERZEICHNIS, TECHNISCHE DATEN

INHALTSVERZEICHNIS, TECHNISCHE DATEN ............................................................................................2

WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN ..................................................................................................3-5

BEDIENELEMENTE .................................................................................................................................6

VORBEREITUNG .....................................................................................................................................7

GEEIGNETES GESCHIRR .........................................................................................................................8

BEDIENFELD ..........................................................................................................................................9

BEDIENUNGSANWEISUNGEN ..................................................................................................................10-16

REINIGUNG UND PFLEGE ........................................................................................................................17

KUNDENDIENST .....................................................................................................................................18

GARANTIE .............................................................................................................................................19-20

Symbole

Technische Daten

Korrekte Entsorgung dieses Produktes:

Diese Kennzeichnung weist darauf hin, dass Elektrogeräte in der EU nicht mit dem normalen

Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen.

Benutzen Sie bitte die Rückgabe- und Sammelsysteme in Ihrer Gemeinde oder wenden Sie

sich an den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde.

Achtung! Heiße Oberfläche.

Stromversorgung 230-240 V~, 50 Hz

Nennaufnahme 1400 W (Mikrowelle)

1000 W (Grill)

1950 W (Umluft)

Leistungsabgabe (Mikrowelle) 900 W

Betriebsfrequenz 2450 MHz

Garraum Volumen 25 Liter

Außenmaße 281mm (H) x 480mm (W) x 405mm (T)

Sicherheitsabstände 200mm (oben), 100mm (Rückseite), 50mm (Seiten)

Diese Mikrowelle darf nicht in einen Schrank gestellt werden.

Gewicht ca. 16 kg

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 2 13/09/2010 10:47 AM


WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN

Allgemeines

• Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem ersten Gebrauch gründlich durch. Sie enthält wichtige

Informationen für Ihre Sicherheit sowie zum Gebrauch und Pflege des Gerätes. Heben Sie die Anleitung zum

späteren Nachschlagen auf und geben Sie sie mit dem Gerät weiter.

• Benutzen Sie das Gerät nur für den vorgesehenen Zweck. Unsachgemäßer Gebrauch könnte zu

Gefährdungen führen.

• Dieses Gerät ist nur für die Nutzung im Haushalt konzipiert. Es ist nicht für kommerziellen Gebrauch

geeignet.

• Das Gerät ist nicht dazu bestimmt, mit ihm die Wohnung zu heizen, oder Kleidungsstücke, Haustiere, Bücher,

Zeitungen oder ähnliche Dinge zu trocknen. Zum Trocknen von Nahrungsmitteln beachten Sie bitte die unten

stehenden Hinweise zu brennbaren Materialien und Feuerentstehung.

• Wenn Sie das Gerät nicht bestimmungsgemäß verwenden oder falsch bedienen, kann für daraus

resultierende Schäden keine Haftung übernommen werden.

• Die Verwendung von Zubehör und Geräteteilen, die vom Hersteller nicht ausdrücklich empfohlen werden,

kann Verletzungen oder Schäden verursachen und führt zum Verlust der Garantie.

• Öffnen Sie das Gerät nicht. Stecken Sie keine Gegenstände in die Öffnungen.

• Lassen Sie das Gerät nicht unbeaufsichtigt, solange es eingeschaltet ist.

• Tauchen Sie elektrische Teile des Geräts während des Reinigens oder des Betriebs nie in Wasser oder

andere Flüssigkeiten. Halten Sie das Gerät nie unter fließendes Wasser.

• Das Gerät muss in regelmäßigen Abständen gesäubert und von Speiseresten befreit werden (siehe Abschnitt

REINIGUNG UND PFLEGE).

• Benutzen Sie das Gerät nicht mit leerem Garraum.

Verpackung

• Packen Sie das Gerät vor der ersten Benutzung aus. Entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien und Folien

sowie Schutzfolien.

• Das Verpackungsmaterial ist kein Spielzeug. An Plastiktüten und Styroporteilchen können Kinder ersticken.

Halten Sie daher Verpackungsmaterial immer von Kindern fern.

• Falls Sie Verpackungsmaterial entsorgen wollen, halten Sie sich an die gesetzlichen Bestimmungen.

• Bewahren Sie das Verpackungsmaterial auf, wenn Sie das Gerät damit verpacken, verschicken oder

anderweitig transportieren wollen. Lagern Sie es so, dass es kein Gefährdungspotential bildet.

Kinder

• Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten

physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangels Erfahrung und/oder mangels Wissen

benutzt zu werden, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt

oder erhielten von ihr Anweisungen, wie das Gerät zu benutzen ist.

• Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.

• Achtung! Kindern darf die Benutzung des Gerätes ohne Aufsicht nur erlaubt werden, wenn eine

ausreichende Anweisung gegeben wurde, die das Kind in die Lage versetzt, das Gerät in sicherer Weise

bedienen und die Gefahren einer falschen Bedienung verstehen zu können.

• Achtung! Wenn das Gerät als Grill oder in der kombinierten Betriebsart betrieben wird, dürfen Kinder wegen

der vorkommenden Temperaturen das Gerät nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 3 13/09/2010 10:47 AM

3

DEUTSCH


DEUTSCH

4

WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN

• Achtung! Während des Betriebes kann die Temperatur der Tür oder anderer berührbarer Oberfläche sehr

hoch sein. Kleine Kinder sollten vom Gerät ferngehalten werden.

Netzanschluss

• Sorgen Sie dafür, dass das Gerät einschließlich Netzkabel und Netzstecker nicht mit heißen Oberflächen in

Berührung kommt. Stellen Sie das Gerät nicht neben Wärmequellen ab.

• Die Netzspannung muss mit den Angaben auf dem Typenschild des Gerätes übereinstimmen.

• Der Netzstecker dient als Trennvorrichtung. Achten Sie darauf, dass der Netzstecker immer gut zugänglich

und erreichbar ist.

• Nur der Netzstecker kann das Gerät vollständig vom Stromnetz trennen.

• Ziehen Sie den Netzstecker bei Nichtgebrauch, bei Störungen des Betriebes und vor jeder Reinigung.

• Ziehen Sie den Netzstecker nur am Stecker selbst aus der Steckdose. Ziehen Sie nicht am Kabel.

• Ein beschädigtes Netzkabel darf nur vom Hersteller, einer von ihm beauftragen Werkstatt oder einer ähnlich

qualifizierten Person ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

• Wenn das Netzkabel oder das Gehäuse des Gerätes beschädigt sind oder wenn das Gerät heruntergefallen

ist, darf das Gerät nicht benutzt werden, bevor es von einem Fachmann überprüft worden ist.

• Schützen Sie das Netzkabel und das Gehäuse vor Beschädigung.

Aufstellort

• Verwenden Sie das Gerät nur in trockenen Innenräumen, niemals im Freien.

• Um eine einwandfreie Funktion des Gerätes zu gewährleisten, stellen Sie es an einen Platz mit genügend

Luftzufuhr. Das Gerät muss einen Mindestabstand von 20 cm nach oben, 10 cm auf der Rückseite und 5 cm

an beiden Seiten haben. Verdecken Sie die Belüftungsschlitze nicht. Entfernen Sie die Füße nicht.

• Diese Mikrowelle darf nicht in einen Schrank gestellt werden.

• Setzen Sie dieses Gerät keiner großen Hitze, Nässe oder hoher Luftfeuchtigkeit aus. Halten Sie leicht

brennbare Materialien fern.

Spezielle Sicherheitshinweise

• Achtung! Wenn die Tür oder die Türdichtung beschädigt sind, darf das Gerät nicht betrieben werden, bevor

es von einer dafür ausgebildeten Person repariert worden ist.

• Versuchen Sie nicht, dieses Gerät mit offener Tür zu betreiben. Es ist äußerst wichtig, die

Türschließmechanismen nicht zu stören oder außer Kraft zu setzen.

• Plazieren Sie keine Objekte zwischen der Gerätevorderseite und Tür. Halten Sie die Türdichtung und die

gegenüberliegende Fläche immer sauber.

• Betreiben Sie das Gerät nicht, wenn es beschädigt ist. Es ist insbesondere wichtig, dass die Gerätetür

ordentlich schließt und dass es keine Schäden an

- der Tür (verbogen)

- den Scharnieren und Schließmechanismen (gebrochen oder gelockert)

- Türdichtungen und Dichtoberflächen gibt.

• Achtung! Es ist für alle anderen, außer für eine dafür ausgebildete Person, gefährlich, Wartungs- oder

Reparaturarbeit auszuführen, die die Entfernung einer Abdeckung erfordert, die den Schutz gegen

Strahlenbelastung durch Mikrowellenenergie sicherstellt.

• Achtung! Flüssigkeiten oder andere Speisen dürfen nicht in verschlossenen Behältern erwärmt werden, da

diese leicht explodieren können.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 4 13/09/2010 10:47 AM


WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN

• Überprüfen Sie, ob das Geschirr für den Gebrauch in Mikrowellenkochgeräten geeignet ist.

• Verwenden Sie ausschließlich mikrowellenfeste Behälter. Beim Erwärmen oder Kochen von Speisen in

brennbaren Materialien, wie Kunststoff- oder Papierbehältern, muss das Gerät häufig wegen der Möglichkeit

einer Entzündung überwacht werden. Eine kombinierte Betriebsweise ist nicht möglich.

• Wenn Rauch festgestellt wird, ist das Gerät abzuschalten, der Stecker zu ziehen und die Tür geschlossen zu

halten, um eventuell auftretende Flammen zu ersticken.

• Beim Erwärmen von Getränken mit Mikrowellen kann es durch einen Siedeverzug vorkommen, dass diese

plötzlich aufkochen und überlaufen. Nehmen Sie Behältnisse sehr vorsichtig aus dem Mikrowellengerät

heraus.

• Achtung! Der Inhalt von Babyflaschen und Gläsern mit Kindernahrung muss umgerührt oder geschüttelt

und die Temperatur vor dem Gebrauch überprüft werden, um Verbrennungen zu vermeiden.

• Achtung! Eier mit Schale oder ganze hartgekochte Eier dürfen nicht in Mikrowellenkochgeräten

erwärmt werden, da sie explodieren können, selbst wenn sie nicht mehr erhitzt werden. Für Eier gibt es

mikrowellengeeignetes Geschirr im Handel.

• Verwenden Sie das Gerät nicht zum Frittieren. Heißes Öl kann den Garraum und das Gerät beschädigen und

Verbrennungen der Haut verursachen.

• Kochgeschirr kann heiß werden. Benutzen Sie daher Topflappen, um ein Verschütten der Speise zu

vermeiden.

• Das Gerät wird während des Betriebs heiß. Berühren Sie nicht die Heizelemente im Innern des Gerätes.

• Betreiben Sie das Gerät nicht, wenn sich keine Nahrungsmittel darin befinden.

• Das Gerät ist relativ schwer. Bewegen Sie es daher nur im kalten Zustand, und zwar beidhändig oder zu

zweit.

• Benutzen Sie das Gerät nicht als Abstellkammer. Ein unbeabsichtigtes Bedienen kann die darin aufbewahrten

Gegenstände oder das Gerät selbst zerstören.

• Betreiben Sie dieses Gerät nie über eine externe Zeitschaltuhr oder andere Fernschalteinrichtungen.

• Funkschutz: Dieses Produkt ist ein ISM-Gerät der Gruppe 2 Klasse B. Gruppe 2 umfasst alle ISM-Geräte

(industrielle, wissenschaftliche, medizinische), in denen Radiofrequenzenergie entsteht und/oder in Form von

elektromagnetischer Ausstrahlung zur Bearbeitung von Material benutzt wird, sowie Funkenerosionsgeräte.

Klasse B sind Geräte für den Hausgebrauch oder an Stromversorgungsnetzen, die Wohngebäude speisen.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 5 13/09/2010 10:47 AM

5

DEUTSCH


DEUTSCH

6

BEDIENELEMENTE

4

5

1 Sicherheitstürverschlusssystem 10 Taste GRILL

2 Drehtellerstift 11 Taste KOMBI.

3 Rollring 12 Display

4 Türgriff 13 Taste UMLUFT

5 Sichtfenster 14 Taste MIKRO+UMLUFT

6 Heizelement (Grill) 15 Taste START/SCHNELLSTART

7 Drehteller 16 Taste STOPP/ABBRECHEN

8 Taste LEISTUNG 17 Drehregler ZEIT/MENÜ

9 Taste UHR/GEWICHT 18 Metallblech

6

3

1

LEISTUNG

GRILL

1. Ofenkartoel

2. Kaee

3. Popcorn

4. Aufwärmen

5. Spaghetti

MIKRO+

UMLUFT UMLUFT

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 6 13/09/2010 10:47 AM

2

7

START/

SCHNELLSTART

ZEIT

MENÜ

UHR

GEWICHT

KOMBI.

6. Pizza

7. Hühnchen

8. Kuchen

9. Auftauen

STOPP/

ABRECHEN

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18


VORBEREITUNG

Bestimmungsgemäßer Gebrauch

• Dieses Gerät ist nur für das Erwärmen, Garen und Auftauen von Lebensmittel vorgesehen. Verwenden Sie

dieses Gerät nur wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Jeglicher anderer Gebrauch kann zu

Schäden am Gerät oder Verletzungen führen.

Auspacken und Kontrolle

• Entnehmen Sie das Gerät und Zubehör vorsichtig aus der Verpackung. Bewahren Sie die Verpackung auf,

falls Sie das Gerät später darin verstauen oder transportieren möchten. Wenn Sie die Verpackung entsorgen

möchten, beachten Sie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

• Überprüfen Sie den Verpackungsinhalt auf Vollständigkeit und Beschädigungen (wie zum Beispiel falsche

Ausrichtung der Tür, Beschädigung der Tür, Dellen oder Löcher in der Tür oder im Sichtfenster, Dellen im

Garraum, beschädigte Türverriegelung). Sollte der Verpackungsinhalt unvollständig oder Beschädigungen

feststellbar sein, nehmen Sie das Gerät nicht in Betrieb. Bringen Sie es umgehend zum Händler zurück.

Installation

• Stellen Sie dieses Gerät auf einen flachen, stabilen Untergrund, der das Gewicht des Gerätes zusätzlich der

Speisen, die gegart werden sollen, tragen kann.

• Um eine einwandfreie Funktion des Gerätes zu gewährleisten, stellen Sie es an einen Platz mit genügend

Luftzufuhr. Das Gerät muss einen Mindestabstand von 20 cm nach oben, 10 cm auf der Rückseite und 5 cm

an beiden Seiten haben. Decken Sie die Belüftungsschlitze nicht ab.

• Entfernen Sie nicht die Füße an der Unterseite des Gerätes.

• Benutzen Sie das Gerät nur, wenn der Rollring (3) und der Drehteller (7) in der richtigen Position sind.

• Achtung! Wenn die Tür oder die Türdichtung beschädigt sind, darf das Mikrowellengerät nicht betrieben

werden, bevor es von einer dafür ausgebildeten Person repariert worden ist.

• Versichern Sie sich, dass das Netzkabel unbeschädigt ist und nicht unter dem Gerät entlang oder über eine

heiße oder scharfe Stelle führt.

• Überprüfen Sie vor dem Gebrauch des Gerätes, dass die Netzspannung mit den Angaben auf dem

Typenschild des Gerätes übereinstimmt und dass die Steckdose vorschriftsmäßig geerdet ist.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 7 13/09/2010 10:47 AM

7

DEUTSCH


DEUTSCH

8

GEEIGNETES GESCHIRR

Geeignetes Geschirr

• Benutzen Sie immer geeignetes Geschirr und legen Sie die Lebensmittel nicht direkt auf den Drehteller (7).

Das Geschirr darf nicht über den Drehteller hinausragen.

• Das ideale Zubehör ist für Mikrowellen durchsichtig. Es erlaubt der Mikrowellenstrahlung hindurchzugehen,

so dass die Nahrung erwärmt wird und nicht das Zubehör.

• Verwenden Sie keine metallhaltigen Bestecke, Behälter oder andere Gegenstände im Mikrowellengerät.

Geschirr darf auch kein Metalldekor enthalten, z.B. Goldrand oder metallhaltige Farben. Mikrowellen werden

von metallischen Flächen reflektiert und können das Gargut nicht erreichen. Gegenstände aus Metall können

die Mikrowellenenergie in Wärme umwandeln und heiß werden. Es kann außerdem zur Funkenbildung

kommen, was das Gerät beschädigen könnte.

• Benutzen Sie kein Recyclingpapier im Mikrowellengerät, da dieses Metallfragmente enthalten kann (siehe

oben: Funken, Feuerentstehung).

• Verwenden Sie nur kleine, glatte Aluminiumstreifen als Abdeckung, damit die Speisen nicht verkochen. Sollte

der Einsatz von Aluminiumfolie in einem Rezept empfohlen werden, muss diese eng an der Speise anliegen.

Stellen Sie sicher, dass zwischen den Garraumwänden und der Aluminiumfolie mindestens ein Abstand von

2,5 cm eingehalten wird.

• Runde und ovale Behälter sind zu bevorzugen, da in eckigen das Essen in den Ecken zu stark erhitzt wird.

• Plastikgeschirr kann für Mikrowellenbetrieb genutzt werden, aber nicht im Grillbetrieb, Umluftbetrieb oder

kombinierten Betrieb. Umgekehrt kann Metallgeschirr zum Grillen oder bei Umluftbetrieb benutzt werden,

jedoch nicht für die Mikrowelle oder kombinierten Betrieb.

Die nachfolgende Tabelle darf nur als Referenz zur Auswahl des geeigneten Geschirrs verwendet werden.

Geschirr Mikrowelle Grill Umluft Kombinationsbetrieb*

Hitzebeständiges Glas Ja Ja Ja Ja

nicht-hitzebeständiges Glas Nein Nein Nein Nein

Hitzebeständige Keramik Ja Ja Ja Ja

Mikrowellensichere Plastikware Ja Nein Nein Nein

Backpapier Ja Nein Nein Nein

Metalltablett Nein Ja Ja Nein

Metallrost Nein Ja Ja Nein

Aluminiumfolie oder -behälter Nein Ja Ja Nein

*Kombinationsbetrieb: gilt sowohl für die Kombination „Mikrowelle+Grill“, als auch für „Mikrowelle+Umluft“.

• Der mitgelieferte Drehteller (7) ist geeignet zum Einsatz bei allen Funktionen.

• Das mitgelieferte Metallblech (18) darf nur für folgende Programme eingesetzt werden:

- Grillen

- Umluftbetrieb

- Automatisches Kochprogramm „8. Kuchen”

- Automatisches Kochprogramm „6. Pizza”

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 8 13/09/2010 10:47 AM


Bedienfeld – Überblick

LEISTUNG

GRILL

1. Ofenkartoel

2. Kaee

3. Popcorn

4. Aufwärmen

5. Spaghetti

MIKRO+

UMLUFT UMLUFT

START/

SCHNELLSTART

ZEIT

MENÜ

UHR

GEWICHT

KOMBI.

6. Pizza

7. Hühnchen

8. Kuchen

9. Auftauen

STOPP/

ABRECHEN

BEDIENFELD

Taste LEISTUNG (8)

Wählen Sie mit dieser Taste die gewünschte Mikrowellen-Leistungsstufe aus.

Taste UHR/GEWICHT (9)

Dies Taste hat zwei Funktionen:

1. Stellen Sie die Uhrzeit ein (siehe Kapitel Uhrzeit einstellen, Seite 10).

2. Bei automatischen Kochprogrammen: Wählen Sie das Gewicht aus

(siehe Kapitel Automatische Kochprogramme, Seite 14).

Taste GRILL (10)

Um die Grillfunktion zu nutzen, drücken Sie auf die Taste GRILL (siehe Kapitel

Grillfunktion, Seite 12).

Taste KOMBI. (11)

Im Kombinationsbetrieb „Mikrowelle und Grill” können Sie zwei Einstellungen

auswählen (siehe Kapitel Kombinationsbetrieb „Mikrowellen+Grill”, Seite 13).

Taste UMLUFT (13)

Umluftbetrieb: Programmieren Sie mit der Taste UMLUFT eine Temperatur

zwischen 110°C und 200°C (siehe Kapitel Umluft, Seite 12).

Taste MIKRO+UMLUFT (14)

Im Kombinationsbetrieb „Mikrowelle und Umluft“ können Sie 4 verschiedene

Temperatureinstellungen wählen (siehe Kapitel Kombinationsbetrieb

„Mikrowellen+Umluft”, Seite 13).

Taste START/SCHNELLSTART (15)

Mit dieser Taste starten Sie den Garvorgang. Außerdem können Sie mit dieser Taste häufig genutzte Mikrowellen-

Zeiten sofort wählen (siehe Kapitel Schnellstart-Programm, Seite 11).

Taste STOPP/ABBRECHEN (16)

1. Während des Garvorgangs: Drücken Sie diese Taste einmal, um den Garvorgang kurzzeitig zu

unterbrechen. Drücken Sie die Taste START/SCHNELLSTART, um den Garvorgang fortzusetzen.

2. Drücken Sie die Taste STOPP/ABBRECHEN zweimal, um den Garvorgang abzubrechen.

3. Drücken Sie die Taste STOPP/ABBRECHEN, um Einstellungen zu löschen und bevor Sie ein neues

Kochprogramm / einen neuen Betriebsmodus einstellen.

4. Stellen Sie mit dieser Taste die Kindersicherung ein (siehe Kapitel Kindersicherung, Seite 16).

Drehregler ZEIT/MENÜ (17)

Diese Taste hat zwei Funktionen:

1. Generell wählen Sie mit diesem Drehregler die Zeit aus.

2. Mit diesem Drehregler können Sie ein automatisches Kochprogramm auswählen (siehe Kapitel

Automatische Kochprogramme, Seite 14).

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 9 13/09/2010 10:47 AM

9

DEUTSCH


DEUTSCH

10

BEDIENUNGSANWEISUNGEN

Tipps zum Kochen in Mikrowellengeräten

• Plazieren Sie die Speisen in einem geeigneten Behälter und stellen Sie diesen in die Mitte des

Drehtellers (7). Achten Sie darauf, dass weder der Behälter noch das Essen über den Drehteller hinausragen.

• Legen Sie die Speisen in den Behälter, so dass sich die dicksten Teile am äußeren Rand des Drehtellers

befinden.

• Decken Sie die Speisen im Mikrowellenbetrieb ab. Die Speisen garen dadurch gleichmäßiger und ein

Austrocknen wird verhindert.

• Achten Sie auf einen ausreichenden Abstand der Speisen zum Grill.

• Wenn Sie Nahrungsmittel mit Haut oder Schale (z. B. Kartoffeln, Würste, Äpfel) garen möchten, stechen Sie

sie vorher mit einer Gabel an verschiedenen Stellen ein. So kann der Dampf besser austreten und die Haut

bzw. Schale platzt nicht.

• Beachten Sie die Garzeit. Fangen Sie mit kürzeren Garzeiten als im Rezept angegeben an und verlängern Sie

die Garzeit, wenn dies notwendig ist. Bei zu langer Garzeit können Nahrungsmittel anfangen zu rauchen oder

sich entzünden.

• Wenden Sie das Gargut zwischendrin. Der Garvorgang kann dadurch beschleunigt werden. Große Teile

müssen mindestens einmal gewendet werden. Dazu muss die Tür geöffnet werden; der Garvorgang wir

dadurch unterbrochen.

• Rühren Sie Suppen um und arrangieren Sie andere Teile von oben nach unten, oder von der Mitte nach

außen.

• Bei dickeren Nahrungsstücken empfiehlt sich der kombinierte Betrieb. Die Mikrowelle gart das Stück

zuerst und der Grill gibt ihm zum Schluss die gewünschte Farbe, bzw. Knusprigkeit. Eine ausschließliche

Verwendung des Grills könnte dazu führen, dass die Nahrung außen verkohlt und innen noch nicht durch ist.

Allgemeine Hinweise zur Bedienung

• Beim Drücken einer Taste ertönt ein Signalton, um die Eingabe zu bestätigen.

• Drücken Sie die Taste STOPP/ABBRECHEN (16), um eine Eingabe abzubrechen oder bevor Sie ein neues

Kochprogramm / einen neuen Betriebsmodus einstellen.

• Nach Ablauf der Garzeit, ertönt ein Signalton und im Display wird „End” angezeigt.

• Sie können einen Garvorgang jederzeit abbrechen, indem Sie zweimal auf die Taste STOPP/ABBRECHEN

drücken.

• Während des Garvorgangs: Drücken Sie die Taste STOPP/ABBRECHEN einmal, um den Garvorgang

kurzzeitig zu unterbrechen. Die verbleibende Garzeit blinkt im Display. Setzen Sie den Garvorgang fort, indem

Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15) drücken.

Uhrzeit einstellen

• Sobald Sie das Gerät an die Stromversorgung angeschlossen haben, ertönt ein Signalton und das Display

schaltet sich ein.

• Drücken Sie die Taste UHR/GEWICHT (9) ein- oder zweimal, um das 24- oder 12-Stundenformat zu wählen.

Im Display wird „Hr:24” oder „Hr:12”, sowie „CLOCK” angezeigt.

• Stellen Sie mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ (17) die Stunde ein. Die eingestellte Stunde muss zwischen

0-23 (für Hr:24) oder 1-12 (für Hr:12) liegen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Taste UHR/GEWICHT.

• Die Minutenanzeige blinkt. Stellen Sie mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ die Minuten ein. Drücken Sie auf die

Taste UHR/GEWICHT, um Ihre Eingabe zu bestätigen. Die Einstellung der Uhrzeit ist damit abgeschlossen.

Im Display wird die eingestellte Uhrzeit und „CLOCK“ angezeigt.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 10 13/09/2010 10:47 AM


BEDIENUNGSANWEISUNGEN

• Hinweis: Drücken Sie auf die Taste UHR/GEWICHT (9), um die Uhrzeit während des Garvorgangs kurz im

Display anzuzeigen.

Schnellstart-Programm

• Drücken Sie mehrmals auf die Taste START/SCHNELLSTART (15), um häufig genutzte Mikrowellen-Zeiten

sofort auszuwählen.

• Die Mikrowellenleistung beträgt 100%.

• Bei jedem Tastendruck erhöht sich die Garzeit um 30 Sekunden. Die maximal einstellbare Zeit im

Schnellstart-Programm beträgt 10 Minuten.

• Hinweis: Der Garvorgang beginnt direkt nach Betätigung der Taste.

• Beispiel: Die Mikrowelle soll bei einer Leistung von 100% 3 Minuten garen. Drücken Sie sechsmal auf die

Taste START/SCHNELLSTART.

Kochen mit Mikrowellen

• Legen Sie die Speisen in ein mikrowellenfestes Behältnis und stellen Sie dieses in die Mitte des

Drehtellers (7). Schließen Sie die Gerätetür.

• Drücken Sie auf die Taste STOPP/ABBRECHEN (16), um alle vorherigen Einstellungen zurückzusetzen.

• Wählen Sie die gewünschte Mikrowellenleistung durch Drücken der Taste LEISTUNG (8) aus. Die

nachfolgende Tabelle zeigt die Auswahl der Leistungsstufen an.

Tastendruck Display Leistung

1-mal P100 100%

2-mal P-90 90%

3-mal P-80 80%

4-mal P-70 70%

5-mal P-60 60%

6-mal P-50 50%

7-mal P-40 40%

8-mal P-30 30%

9-mal P-20 20%

10-mal P-10 10%

11-mal P-00 0%

• Stellen Sie die gewünschte Garzeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ (17) ein. Sie können eine maximale

Garzeit von 95 Minuten einstellen.

• Hinweis: Die Garzeit lässt sich in folgenden Zeitschritten einstellen:

0 – 5 Minuten: in 10-Sekunden Schritten;

5 – 10 Minuten: in 30-Sekunden Schritten;

10 – 30 Minuten: in 1-Minute-Schritten;

30 – 95 Minuten: in 5-Minuten-Schritten

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15), um den Garvorgang zu starten. Im Display werden

die verbleibende Zeit, sowie „COOK” und „MICRO” angezeigt.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 11 13/09/2010 10:47 AM

11

DEUTSCH


DEUTSCH

12

BEDIENUNGSANWEISUNGEN

• Hinweis: Drücken Sie während des Garvorgangs auf die Taste LEISTUNG (8), um die eingestellte

Mikrowellenleistung kurz im Display anzuzeigen.

Grillfunktion

• Verwenden Sie diese Funktion beispielsweise zum Grillen von dünnen Fleischstücken und anderen

Grillgerichten.

• Sie können eine maximale Grillzeit von 95 Minuten einstellen.

• Öffnen Sie die Tür des Gerätes und stellen Sie das mitgelieferte Metallblech (18) auf den Drehteller (7).

• Legen Sie die Speisen in ein geeignetes Behältnis und stellen Sie dieses auf das Metallblech. Schließen Sie

die Gerätetür.

• Drücken Sie auf die Taste STOPP/ABBRECHEN (16), um alle vorherigen Einstellungen zurückzusetzen.

• Drücken Sie auf die Taste GRILL (10).

• Stellen Sie die gewünschte Zeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ (17) ein.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15), um den Garvorgang zu starten. Im Display werden

die verbleibende Zeit, sowie „COOK” und „GRILL” angezeigt.

Umluft

• Beim Garen mit Umluft zirkuliert heiße Luft im Garraum. Diese Funktion eignet sich z. B. für die Zubereitung

von Kuchen.

• Mit diesem Gerät können Sie 10 Temperaturenstufen zwischen 110°C bis 200°C programmieren.

• Legen Sie die Speisen in ein geeignetes Behältnis und stellen Sie dieses in die Mitte des Drehtellers.

Verwenden Sie bei Bedarf das mitgelieferte Metallblech. Schließen Sie die Gerätetür.

• Drücken Sie auf die Taste STOPP/ABBRECHEN, um alle vorherigen Einstellungen zurückzusetzen.

• Drücken Sie mehrmals auf die Taste UMLUFT (13), um eine Temperatur auszuwählen.

• Stellen Sie die gewünschte Zeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ ein. Sie können eine maximale Garzeit von

95 Minuten einstellen.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART, um den Garvorgang zu starten. Im Display werden die

verbleibende Zeit, sowie „COOK” und „CONV” angezeigt.

• Hinweis: Drücken Sie während des Garvorgangs auf die Taste UMLUFT, um die eingestellte Temperatur

kurz im Display anzuzeigen.

Gerät vorwärmen

• Das Gerät kann so programmiert werden, dass es zuerst vorheizt und dann die Speisen im Umluftbetrieb

gart. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

• Bitte legen Sie keine Speisen in das Gerät, wenn es vorheizt. Drücken Sie mehrmals auf die Taste UMLUFT,

um eine Temperatur auszuwählen.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART, um das Gerät vorzuheizen. Im Display werden die

verbleibende Zeit, „COOK”, „CONV” und „PREH” (blinkend) angezeigt.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 12 13/09/2010 10:47 AM


BEDIENUNGSANWEISUNGEN

• Sobald das Gerät auf die eingestellte Temperatur vorgeheizt hat, ertönt ein Signalton. Der Signalton wird

etwa alle 5 Sekunden wiederholt. Wenn innerhalb von 30 Minuten keine Eingabe erfolgt, wird im Display

„End“ angezeigt.

• Öffnen Sie die Tür des Gerätes. Legen Sie die Speisen in ein geeignetes Behältnis und stellen Sie dieses in

die Mitte des Drehtellers (7). Verwenden Sie bei Bedarf das mitgelieferte Metallblech (18). Schließen Sie die

Gerätetür.

• Stellen Sie die gewünschte Zeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ (17) ein. Sie können eine maximale Garzeit

von 95 Minuten einstellen.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15), um den Garvorgang zu starten.

Kombinationsbetrieb „Mikrowellen+Grill”

• Diese Betriebsart kombiniert die Funktionen Mikrowelle und Grill. Der Kombinationsbetrieb eignet sich

beispielsweise zum Garen von Geflügel oder Fisch und zum Überbacken von Speisen.

• Legen Sie die Speisen in ein mikrowellenfestes Behältnis und stellen Sie dieses in die Mitte des

Drehtellers (7). Schließen Sie die Gerätetür.

• Wählen Sie mit der Taste KOMBI. (11) eine der zwei Kombinationsfunktionen aus.

Tastendruck Display Erklärung

1-mal Co-1 30% Mikrowelle + 70% Grill

2-mal Co-2 55% Mikrowelle + 45% Grill

• Stellen Sie die gewünschte Garzeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ (17) ein. Sie können eine maximale

Garzeit von 95 Minuten einstellen.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15), um den Garvorgang zu starten. Im Display wird die

verbleibende Zeit, sowie „COOK”, „GRILL” und „MICRO” angezeigt.

• Hinweis: Drücken Sie während des Garvorgangs auf die Taste KOMBI., um die eingestellte

Kombinationsfunktion kurz im Display anzuzeigen.

Kombinationsbetrieb „Mikrowellen+Umluft”

• Diese Betriebsart kombiniert die Funktionen Mikrowelle und Umluft.

• Legen Sie die Speisen in ein mikrowellenfestes Behältnis und stellen Sie dieses in die Mitte des Drehtellers.

Schließen Sie die Gerätetür.

• Wählen Sie mit der Taste MIKRO+UMLUFT (14) eine der vier Einstellungen aus.

Tastendruck Display Temperatur (°C) Erklärung

1-mal 200 200 30% Mikrowelle + 70% Grill

2-mal 170 170 55% Mikrowelle + 45% Grill

3-mal 140 140 58% Mikrowelle + 42% Grill

4-mal 110 110 73% Mikrowelle + 27% Grill

• Stellen Sie die gewünschte Garzeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ ein. Sie können eine maximale Garzeit

von 95 Minuten einstellen.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART, um den Garvorgang zu starten. Im Display werden die

verbleibende Garzeit, sowie „COOK”, „CONV” und „MICRO” angezeigt.

• Hinweis: Drücken Sie während des Garvorgangs auf die Taste MIKRO+UMLUFT, um die Einstellung kurz

im Display anzuzeigen.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 13 13/09/2010 10:47 AM

13

DEUTSCH


DEUTSCH

14

BEDIENUNGSANWEISUNGEN

Mehrere Programme kombinieren

• Sie können bis zu 3 unterschiedliche Kochprogramme in Folge programmieren.

• Beispiel: Sie wollen eine Speise zuerst mit Mikrowellen garen, dann grillen und zuletzt mit Umluft garen.

• Wählen Sie die gewünschte Mikrowellenleistung durch Drücken der Taste LEISTUNG (8) aus. Stellen Sie die

gewünschte Garzeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ (17) ein.

• Drücken Sie auf die Taste GRILL (10) und stellen Sie dann die gewünschte Zeit mit dem Drehregler ZEIT/

MENÜ ein.

• Drücken Sie mehrmals auf die Taste UMLUFT (13), um eine Temperatur auszuwählen. Stellen Sie die

gewünschte Zeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ ein.

Starten Sie die programmierte Sequenz mit der Taste START/SCHNELLSTART (15). Im Display wird

zusätzlich zu den anderen Anzeigen „MEM” angezeigt. „MEM” wird nur angezeigt, wenn das erste und

zweite Programm abläuft, nicht jedoch beim letzten Programm.

Automatische Kochprogramme

• Dieses Gerät bietet eine Auswahl an automatischen Kochprogrammen, mit denen Speisen zubereitet werden

können. Die Leistung, Temperatur und Garzeit kann nicht eingestellt werden.

• Gehen Sie bei der Auswahl eines automatischen Kochprogramms wie folgt vor:

• Um ein Kochprogramm auszuwählen, drehen Sie zuerst den Drehregler ZEIT/MENÜ (17) gegen

den Uhrzeigersinn. Nun können Sie den Regler in beide Richtungen drehen, um die Nummer eines

Kochprogramms zu wählen. Die Nummer sowie „CODE” werden im Display angezeigt.

• Drücken Sie dann auf die Taste UHR/GEWICHT (9), um das Gewicht der Speise auszuwählen. Dies ist

abhängig vom Kochprogramm (siehe Tabelle der automatischen Kochprogramme).

Starten Sie den Garvorgang mit der Taste START/SCHNELLSTART (15). Im Display werden die verbleibende

Zeit, sowie „CODE” und „COOK” angezeigt.

Hinweise

• Der mitgelieferte Drehteller (7) ist geeignet zum Einsatz bei allen Kochprogrammen.

• Das mitgelieferte Metallblech (18) darf nur für die Kochprogramme „6. Pizza” und „8. Kuchen” eingesetzt

werden.

• Bitte verwenden Sie keine metallhaltigen Bestecke, Behälter oder andere Gegenstände für Kochprogramme

1 - 5 und 7. Es dürfen nur mikrowellenfeste Behältnisse verwenden werden.

Übersicht der automatischen Kochprogramme

Display Gericht Tastendruck UHR/GEWICHT Display Gewicht/ Volumen Zeit (min)

1 Ofenkartoffel 1-mal 1 230 g 4:00

(ca. 230 g je

Kartoffel)

2-mal

3-mal

2

3

460 g

690 g

8:00

12:00

2 Getränk (ca. 1-mal 1 200 ml 1:30

200 ml je 2-mal 2 400 ml 2:40

Becher) 3-mal 3 600 ml 3:50

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 14 13/09/2010 10:47 AM


BEDIENUNGSANWEISUNGEN

Display Gericht Tastendruck

UHR/GEWICHT

Display Gewicht Zeit (min) Anmerkung

3 Popcorn 1-mal 99 99 g 3:00

4 Aufwärmen 1-mal 200 200 g 1:30

2-mal 300 300 g 2:00

3-mal 400 400 g 2:30

4-mal 500 500 g 3:00

5-mal 600 600 g 3:30

6-mal 700 700 g 4:00

7-mal 800 800 g 4:30

5 Spaghetti 1-mal 100 100 g 22:00

2-mal 200 200 g 27:00

3-mal 300 300 g 32:00

6 Pizza 1-mal 150 150 g 8:00 Die Temperatur beträgt

2-mal 300 300 g 11:00 170°C.

3-mal 450 450 g 15:00

7 Hühnchen 1-mal 800 800 g 33:00 Die Temperatur beträgt

2-mal 1000 1000 g 36:00

3-mal 1200 1200 g 39:00

4-mal 1400 1400 g 42:00

170°C.

Dieses Programm nutzt

den Kombinationsbetrieb

“Mikrowellen+Umluft“.

• Hinweis für Programm 7 (Hühnchen): Nach ca. 2/3 der Garzeit, ertönt ein Signalton und das Gerät

unterbricht den Garvorgang. Sie können nun die Speise wenden. Um mit dem Garvorgang fortzufahren,

drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15).

8. Kuchen

Display Gericht Tastendruck

UHR/GEWICHT

Display Gewicht Zeit (min) Temperatur

8 Kuchen 1-mal 475 475 g 50:00 130°C

• Bitte beachten Sie bei diesem Programm, dass die Zutaten des Kuchens ein Gewicht von ca. 475 g haben

sollten.

• Die folgenden Einstellungen sind für dieses Programm bereits gespeichert:

- Temperatur: 130°C

- Zeit: 50 Minuten

• Verwenden Sie eine geeignete Backform: Durchmesser ca. 230 mm, Höhe ca. 35 mm.

• Stellen Sie das mitgelieferte Metallblech (18) auf den Drehteller (7) und legen Sie die Backform auf das

Metallblech.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 15 13/09/2010 10:47 AM

15

DEUTSCH


DEUTSCH

16

BEDIENUNGSANWEISUNGEN

• Das hier genannte Rezeptbeispiel liefert die besten Ergebnisse für dieses Kochprogramm. Wenn Sie andere

Kuchen zubereiten möchten, verwenden Sie die Umluftfunktion (siehe Kapitel Umluft, Seite 12).

Rezept

Zutaten:

• ca. 128 g feines, weißes Weizenmehl (mit

niedrigem Glutengehalt)

• ca. 128 g feiner, weißer Zucker

• ca. 8 g Backpulver

• ca. 77 g Wasser

• ca. 39 g Margarine (Fettgehalt zwischen 80%

und 85%)

• ca. 95 g geschlagene Eier (ca. 1-2 Eier, je nach

Größe)

Zubereitung des Teigs:

Achten Sie darauf, dass die Zutaten Zimmertemperatur

haben.

Schlagen Sie die Eier und den Zucker für ca. 2 bis 3

Minuten und geben Sie die geschmolzene Margarine

hinzu. Heben Sie dann das Weizenmehl, Backpulver und

Wasser vorsichtig unter.

Legen Sie die Backform mit Backpapier aus und geben

Sie den Teig in die Backform.

Auftauprogramm

• Verwenden Sie dieses Programm, um Lebensmittel aufzutauen.

• Legen Sie die Lebensmittel in ein mikrowellenfestes Behältnis und stellen Sie dieses in die Mitte des

Drehtellers (7). Schließen Sie die Gerätetür.

• Um das Auftauprogramm auszuwählen, drehen Sie zuerst den Drehregler ZEIT/MENÜ (17) gegen den

Uhrzeigersinn. Nun können Sie den Regler in beide Richtungen drehen. Wählen Sie die Programmnummer 9

aus. Die Nummer „9”, „CODE” und „DEF” werden im Display angezeigt.

• Drücken Sie einmal auf die Taste UHR/GEWICHT (9).

• Stellen Sie die gewünschte Zeit mit dem Drehregler ZEIT/MENÜ ein. Sie können eine maximale Zeit von 95

Minuten einstellen.

• Drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15), um den Auftauvorgang zu starten. Im Display

werden die verbleibende Zeit, sowie „COOK”, „CODE” und „DEF” angezeigt.

• Nach ca. 2/3 der Zeit, ertönt ein Signalton und das Gerät unterbricht den Auftauvorgang. Sie können nun die

Lebensmittel wenden.

• Um mit dem Auftauvorgang fortzufahren, drücken Sie auf die Taste START/SCHNELLSTART (15).

Kindersicherung

• Wenn die Kindersicherung eingeschaltet ist, sind alle Tasten des Bedienfelds gesperrt.

• Zum Einschalten der Kindersicherung, drücken Sie ca. 3 Sekunden lang auf die Taste STOPP/

ABBRECHEN (16). Es ertönt ein Signalton und im Display erscheint „LOCK“.

• Um die Kindersicherung wieder auszuschalten, drücken Sie ca. 3 Sekunden lang auf die Taste STOPP/

ABBRECHEN. Es ertönt ein Signalton und „LOCK“ erlischt im Display.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 16 13/09/2010 10:47 AM


REINIGUNG UND PFLEGE

• Ziehen Sie vor jeder Reinigung den Netzstecker aus der Steckdose.

• Reinigen Sie das Gerät nach jedem Gebrauch, um einen Befall mit Schimmelpilzen oder Ungeziefer, sowie

einen Austritt von Mikrowellenstrahlung zu vermeiden.

• Reinigen Sie das Gerät regelmäßig. Vermeiden Sie die Ansammlung von Fett oder Verschmutzungen auf

der Türdichtung und angrenzenden Teilen. Reinigen Sie die Tür, die Türdichtungen und den Garraum nur mit

einem Schwamm oder weichen Tuch und mit mildem Reinigungsmittel. Verwenden Sie niemals Lösungs-

und Scheuermittel.

• Das Gerät muss in regelmäßigen Abständen gesäubert und von Speiseresten befreit werden. Wenn das

Gerät nicht regelmäßig gesäubert wird, kann es dazu kommen, dass die Oberflächen verschleißen und die

Lebensdauer stark eingeschränkt wird. Weiterhin kann es zur Einschränkung der Sicherheit und Funktion

des Gerätes führen.

• Achtung! Wenn die Türdichtung aufgrund anhaftender Speisereste nicht mehr dicht schließt, kann

Mikrowellenstrahlung austreten und Gesundheitsschäden hervorrufen.

• Benutzen Sie keine Dampfreiniger zur Reinigung. Der Dampf tritt unter hohem Druck aus und kann auf

elektrischen Bauteilen im Innern des Gerätes kondensieren und dort zu Kurzschlüssen führen.

• Benutzen Sie keine scheuernden Reinigungsmittel oder Metallschaber zur Türreinigung, da diese die

Oberfläche beschädigen könnte (z. B. Kratzer).

• Reinigen Sie das Gehäuse mit einem feuchten Tuch. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in das Innere

des Gerätes gelangt. Reinigen Sie den Garraum, die Türdichtung und ihre angrenzenden Teile regelmäßig

mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel. Speisereste oder Spritzer mit einem feuchten Tuch

auswischen.

• Achten Sie darauf, dass das Bedienfeld nicht nass wird. Reinigen Sie es nur mit einem weichen und

leicht angefeuchten Tuch. Während der Reinigung des Bedienfeldes lassen Sie die Tür offen, um ein

versehentliches Einschalten zu verhindern.

• Sollte im Innern oder am Gehäuse Dampf kondensieren und Tropfen bilden, wischen Sie mit einem weichen

Tuch darüber. Öle und Fette können bei sehr hohen Temperaturen auch verdampfen und sich nach

Abkühlung als schmieriger Fettfilm niederschlagen.

• Der Drehteller kann zu Reinigungszwecken entnommen werden. Reinigen Sie den Drehteller, den Rollring

und das Metallblech in warmer Spülmittellauge.

• Der Rollring und der Boden des Garraumes sollten regelmäßig gereinigt werden, um übermäßige Geräusche

zu verhindern. Wischen Sie die Bodenoberfläche einfach mit einem milden Haushaltsmittel aus und lassen

Sie sie trocknen. Wenn der Rollring zu Reinigungszwecken entfernt wird, vergewissern Sie sich, dass er

wieder richtig eingesetzt wird. Reinigen Sie die Tür, das Sichtfenster und die Dichtung regelmäßig mit einem

feuchten Lappen.

• Gerüche im Garraum können Sie neutralisieren, wenn Sie eine tiefe mikrowellengeeignete Tasse Wasser

mit Zitronensaft 5 Minuten im Gerät kochen lassen. Wischen Sie das Gerät aus und trocknen es mit einem

weichen Tuch.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 17 13/09/2010 10:47 AM

17

DEUTSCH


DEUTSCH

18

KUNDENDIENST

Falls das Mikrowellengerät nicht funktioniert, überprüfen Sie folgendes:

• Ist das Gerät am Netz angeschlossen? Ziehen Sie ggf. den Netzstecker, warten 10 Sekunden und stecken

ihn wieder ordentlich in die Wandsteckdose.

• Überprüfen Sie die Funktion der Steckdose mit einem anderen Gerät.

• Überprüfen Sie, ob die Tür richtig geschlossen ist.

• Sollte das Mikrowellengerät noch immer nicht funktionieren, wenden Sie sich an den Kundendienst.

Versuchen Sie auf keinen Fall, das Gerät selbst zu reparieren.

Kundendienst E2 Servicecenter GmbH

Max-Planck-Strasse 13

50858 Köln-Marsdorf

Telefon 01805 / 22 17 84

Montag - Freitag 10-18 Uhr

Hergestellt für JGC-Company GmbH

Tragen Sie hier die Seriennummer Ihres

Gerätes ein:

(€ 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz;

max. € 0,42/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen)

Heckhofweg 146

50739 Köln

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 18 13/09/2010 10:47 AM


GARANTIE

Kunden Info

Herstellergarantie

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Erwerb eines Produktes unseres Hauses entschieden haben

und wünschen Ihnen viel Spaß und Freude mit diesem hochwertigen Produkt. Unsere strenge

Fertigungskontrolle gewährleistet die hohe Qualität unserer Geräte. Für den Fall, dass Sie dennoch

eine berechtigte Beanstandung haben, gewähren wir eine Garantie für die Dauer von

3 Jahren

ab Kaufdatum zu den nachfolgenden Bedingungen:

Diese Garantie lässt Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche als Verbraucher gegenüber

dem Verkäufer des Gerätes unberührt. Diese Rechte werden durch die von uns gewährte

Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Die von uns gewährte Garantie hat nur Gültigkeit für den

privaten Gebrauch des Gerätes und beschränkt sich auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Die Garantiedauer beträgt 3 Jahre ab Kaufdatum.

Es liegt im Ermessen von HOME ELECTRIC, ob die Garantie durch Reparatur oder Austausch

des Gerätes bzw. des defekten Teiles erfüllt wird. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Sollten

Sie Fragen zu HOME ELECTRIC Produkten haben, sparen Sie sich den zeitraubenden Weg zum

Händler und wenden sich direkt an unsere Servicehotline oder unser Servicecenter. Ein Team von

hochqualifizierten Produktberatern und Technikern steht Ihnen Montag bis Freitag von 10 – 18 Uhr

zur Verfügung.

Service-Telefon: O18O5 / 22 17 84

(€ 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz;

max. € 0,42/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen)

E2 Servicecenter GmbH,

Max-Planck-Strasse 13,

50858 Köln-Marsdorf

www.e2service.de

Sollten Sie Ihr Gerät einsenden, ist eine kurze Beschreibung Ihrer Beanstandung erforderlich, das

unterstützt die schnelle Abwicklung. Senden Sie Ihr Gerät ausnahmslos nur zu unserem autorisierten

Servicepartner und verwenden Sie bitte hierzu den beiliegenden Retourenzettel. Sollte dieser

Retourenzettel fehlen, wenden Sie sich bitte an die oben genannte Servicehotline.

ACHTUNG: Unfrei eingeschickte Sendungen werden nicht angenommen!

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 19 13/09/2010 10:47 AM

WICHTIGES DOKUMENT! BITTE MIT KAUFNACHWEIS 3 JAHRE AUFBEWAHREN

19

DEUTSCH


DEUTSCH

20

Kunden Info

Herstellergarantie

Zur Durchführung einer Garantiereparatur benötigt unser Servicepartner unbedingt den

Kaufnachweis, entweder als Originalrechnung oder den vom Händler maschinengedruckten

Kassenbeleg. Weiterhin muss die Seriennummer am Gerät lesbar sein. Ohne Kaufnachweis

können wir leider keine kostenlosen Garantieleistungen erbringen. Wir empfehlen Ihnen, die

Originalverpackung aufzubewahren, um im Garantiefall einen sicheren Transport des Gerätes zu

gewährleisten.

Garantie-Reparaturen dürfen ausschließlich von der E2 Servicecenter GmbH oder von dieser

autorisierten Vertragswerkstätten ausgeführt werden. Bei Reparaturen, die selbst oder von anderen

Werkstätten ausgeführt werden, entfällt jeglicher Garantieanspruch und es besteht kein Anspruch

auf Kostenerstattung.

Kein Garantieanspruch besteht:

bei unsachgemäßer Behandlung

bei mechanischer Beschädigung des Gerätes von außen

bei Transportschäden

für Verschleißteile

bei Bedienungsfehlern und zweckfremder Benutzung

bei Aufstellung des Gerätes in Feuchträumen oder im Freien

bei Schäden, die auf höhere Gewalt, Krieg, Wasser, Blitzschlag, Überspannung und andere

von HOME ELECTRIC nicht zu verantwortende Gründe zurückzuführen sind

bei übermäßiger Nutzung, insbesondere bei anderer als privater Nutzung

bei Missachtung der Bedienungsanleitung und Installationsfehlern

wenn das Gerät keinen technischen Defekt aufweist

für Transport- und Fahrtkosten sowie durch Auf- und Abbau des Gerätes entstandene Kosten

Die Garantie umfasst keine weitergehende Haftung unsererseits, insbesondere keine Haftung für

Schäden, die nicht am Gerät selbst entstanden sind oder die durch den Ausfall des Gerätes bis zur

Instandsetzung entstehen (z.B. Wegekosten, Handlingkosten, etc.). Hierdurch wird jedoch unsere

gesetzliche Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, nicht eingeschränkt oder

ausgeschlossen.

Von uns erbrachte Garantieleistungen verlängern die Garantiefrist von 3 Jahren ab Kaufdatum nicht,

auch nicht hinsichtlich eventuell ausgetauschter Komponenten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Gerät und hoffen, dass auch Ihr Nächstes

wieder ein HOME ELECTRIC Produkt sein wird.

GARANTIE

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 20 13/09/2010 10:47 AM

WICHTIGES DOKUMENT! BITTE MIT KAUFNACHWEIS 3 JAHRE AUFBEWAHREN


Symbols

Technical data

Correct disposal of this product.

This label indicates that, in the EU, electronic devices cannot be disposed of with regular

household waste.

Please use the return or collections systems of your municipality or contact the seller where

you purchased this product.

Caution! Hot surface.

Power supply 230-240 V~, 50 Hz

Rated input power 1400 W (microwave)

1000 W (grill)

1950 W (convection)

Microwave output power 900 W

Operation frequency 2450 MHz

Cavity volume 25 Litres

External dimensions 281mm (H) x 480mm (W) x 405mm (D)

Safety distance 200mm (top), 100mm (back), 50mm (sides)

The microwave oven shall not be placed into a cabinet.

Weight approx. 16 kg

TABLE OF CONTENTS, TECHNICAL DATA

TABLE OF CONTENTS, TECHNICAL DATA .................................................................................................21

IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS .......................................................................................................22-24

CONTROL ELEMENTS.............................................................................................................................25

PREPARATION ........................................................................................................................................26

UTENSILS GUIDE ....................................................................................................................................27

OPERATING PANEL .................................................................................................................................28

OPERATING INSTRUCTIONS ....................................................................................................................29-35

CLEANING AND CARE .............................................................................................................................36

CUSTOMER SERVICE ..............................................................................................................................37

GARANTIE .............................................................................................................................................38-39

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 21 13/09/2010 10:47 AM

21

ENGLISH


ENGLISH

22

IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS

General

• Read this manual before first use thoroughly. It contains important information for your safety as well as for

the use and maintenance of the equipment. Keep these instructions for future reference and pass it on with

the device.

• Use the device only for its intended purpose. Improper use may lead to hazards.

• This device is designed for household use only. It is not suitable for commercial use.

• This device is not intended for heating rooms or drying of clothes, pets, books, newspaper or similar items.

For drying food please observe the instructions below regarding combustible materials and fire inside the

cavity.

• In the event of improper use or wrong operation, we do not accept any liability for resulting damages.

• The use of accessories and components not expressly recommended by the manufacturer may result in

injuries or damages and voids the warranty.

• Do not open the device. Do not insert objects into the openings.

• Never leave the device unsupervised while it is switched on.

• Never immerse electrical parts of the device in water or other liquids during cleaning or operation. Never

hold the device under running water.

• Clean the device regularly and remove any food stains (see chapter CLEANING AND CARE).

• Do not operate the device when empty.

Packing material

• Unpack the device before first use. Remove all packing materials and protective foils.

• Packing material is not suitable as toy. Children may choke on styrofoam parts and plastic bags. Keep

packing material away from children.

• If you want to discard the packing materials please observe local regulations.

• Keep the packing material in case you want to use it for packing and transporting the device. Store the

packing material in a safe place away from children.

Children

• This device is not intended to be used by persons (including children) with reduced physical, sensory or

mental abilities or lack of experience and / or lack of knowledge unless they are supervised by a person

responsible for their safety or have received instructions on how to use the device.

• Children must be supervised to ensure that they do not play with the device.

• Attention! Only allow children to use the device without supervision when adequate instructions have been

given so that the child is able to use the device in a safe way and understands the hazards of improper use.

• Attention! When the device is operated in the grill or combination mode, children should only use the

device under adult supervision due to the temperatures generated.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 22 13/09/2010 10:47 AM


IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS

• Attention! During use the door and other accessible parts may become hot. Young children should be kept

away.

Power supply

• Ensure that the device, the power cord and power plug do not come into contact with hot surfaces. Do not

place the device next to heat sources.

• The mains voltage must match the information on the rating label of the device.

• The power plug is used as the disconnect device. Please be sure that the power plug is in operable

condition.

• Only removing the power plug can separate the device completely from the mains supply.

• Unplug the power cord when not in use, during disruption in operation and before cleaning.

• Only unplug from the power outlet by the plug itself. Do not pull on the cord.

• A damaged power cord may only be replaced by the manufacturer or a workshop commissioned by the

manufacturer or by a similarly qualified person in order to avoid hazards.

• If the power cord or the casing of the device is damaged or if the device is dropped, the device may not be

used before it is examined by a professional electrician.

• Protect the power cord and the housing from damage.

Location

• Use this device in dry indoor areas only and never outdoors.

• For proper operation, use this device in well-ventilated areas. Keep a minimum free distance of 20cm above

the device, 10cm at the back and 5cm at both sides. Do not cover or block any air openings. Do not remove

the feet.

• The microwave oven shall not be placed into a cabinet.

• Do not use this device near heat sources, water or heavy moisture. Keep it away from combustible materials.

Specific safety instructions

• Attention! If the door or door seals are damaged, the device must not be operated until it has been repaired

by a qualified person.

• Do not operate the device with an open door. It is extremely important not to damage or disable the safety

features of the door locks.

• Do not place foreign objects between the front of the device and the door. Always keep the door seal and the

adjacent areas clean.

• Never operate a damaged device. It is especially important that the door closes properly and that there is no

damage at

- the door (bent)

- the hinges and locks (broken or loose)

- the seals and adjacent surfaces.

• Attention! It is hazardous for anyone other than a trained person to carry out any service or repair

operation, which involves the removal of any cover, which gives protection against exposure to microwave

energy.

• Attention! Liquid or other food must not be heated in sealed containers since they tend to explode.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 23 13/09/2010 10:47 AM

23

ENGLISH


ENGLISH

24

IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS

• Cooking utensils should be checked to ensure that they are suitable for use in microwave ovens.

• Do only use containers that are suitable for use in microwave ovens. When heating food in combustible

materials such as plastic or paper containers, check the device frequently due to the possibility of ignition.

Do not use in combination mode.

• If smoke is observed, switch off, unplug the device and keep the door closed in order to stifle any flames.

• Microwave heating of beverages can result in delayed eruptive boiling. Handle container with care when

taking them out from the microwave oven.

• Attention! The contents of feeding bottles and baby food jars must be stirred or shaken and the

temperature must be checked before consumption in order to avoid burns.

• Attention! Eggs in their shell and whole hard-boiled eggs should not be heated in microwave ovens since

they may explode even after microwave heating has ended. There are utensils for eggs that are suitable for

microwave.

• Do not fry food in the device. Hot oil can damage the oven cavity and the device utensils and even result in

skin burns.

• Cooking utensils may become hot because of heat transferred from the heated food. Potholders may be

needed to handle the utensil.

• During use the device becomes hot. Never touch the heating elements inside the device.

• Do not operate the device when it is empty.

• The device is heavy. Only move it when it is switched off and empty. Use both hands or ask for help.

• Do not use the device for storage purposes. If the device is accidentally switched on, the objects stored

inside the device might be damaged.

• Do not operate this device together with an external timer or separate remote control system.

• Electromagnetic compatibility: This product is a Group 2 Class B ISM equipment. The definition of Group

2 which contains all ISM (industrial, scientific and medical) equipment in which radio-frequency energy is

intentionally generated and/or used in the form of electromagnetic radiation for the treatment of material,

and spark erosion equipment. Class B equipment is equipment suitable for use in domestic establishments

and in establishments directly connected to a low voltage power supply network which supplies buildings

used for domestic purpose.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 24 13/09/2010 10:47 AM


4

5

6

1

CONTROL ELEMENTS

LEISTUNG

GRILL

1. Ofenkartoel

2. Kaee

3. Popcorn

4. Aufwärmen

5. Spaghetti

MIKRO+

UMLUFT UMLUFT

1 Door safety lock system 10 Button GRILL

2 Turntable shaft 11 Button KOMBI.

3 Roller ring 12 Display

4 Door handle 13 Button UMLUFT

5 Viewing window 14 Button MIKRO+UMLUFT

6 Grill heater 15 Button START/SCHNELLSTART

7 Turntable tray 16 Button STOPP/ABBRECHEN

8 Button LEISTUNG 17 Control dial ZEIT/MENÜ

9 Button UHR/GEWICHT 18 Metal tray

3

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 25 13/09/2010 10:47 AM

2

7

START/

SCHNELLSTART

ZEIT

MENÜ

UHR

GEWICHT

KOMBI.

6. Pizza

7. Hühnchen

8. Kuchen

9. Auftauen

STOPP/

ABRECHEN

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

25

ENGLISH


ENGLISH

26

PREPARATION

Intended use

• This device is intended for heating, cooking and defrosting of food only. Please comply with these

instructions when using the device. Any other use can lead to damage to the device or to injury.

Unpacking and checking

• Carefully take the device and its accessories out of the packaging. Retain the packaging in case you would

like to store the device away or transport it at a later date. If you choose to dispose of the packaging, then

please do so according to the applicable legal regulations.

• Check the packaging contents for completeness and damages (such as misaligned or bent door, damaged

door seals and sealing surface, broken or loose door hinges and latches and dents inside the cavity or on the

door). Should the contents in the packaging not be complete or be damaged, do not use the device. Return it

to your retail outlet immediately.

Installation

• Place this device on a flat, stable surface to hold its weight and the heaviest food likely to be cooked in the

device.

• For proper operation, use this device in well-ventilated areas. Keep a minimum free distance of 20cm above

the device, 10cm at the back and 5cm at both sides. Do not cover or block any air openings.

• Do not remove the feet at the bottom of the device.

• Do not operate the device without roller ring (3) and turntable tray (7) in their proper positions.

• Attention! If the door or door seals are damaged, the device must not be operated until it has been repaired

by a qualified person.

• Make sure that the power cord is not damaged. Keep it away from hot or sharp surfaces.

• Before using the device, make sure that the mains voltage corresponds with the voltage marked on the

rating label of the device and that the device is connected to an earthed socket.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 26 13/09/2010 10:47 AM


UTENSILS GUIDE

Utensils guide

• Always use a suitable plate or cooking container and do not place the food directly onto the turntable

tray (7). Make sure that the container does not protrude over the rim of the turntable tray.

• The ideal material for utensils is transparent to microwaves. It allows energy to pass through the container

and heat the food but not the container.

• Do not use metal cutlery, metal containers or other metal objects inside the microwave oven. Make sure that

the cooking utensils used do not have any metal decoration, such as a gold rim, or colour containing metal

particles. Microwaves are reflected from metal surfaces and might not reach the food to be cooked. Metal

object will become hot and might also cause sparks, resulting in possible damage to the device.

• Do not use recycled paper products when microwave cooking as they may contain small metal fragments,

which may cause sparks and/or fires.

• Narrow strips of aluminum foil may be used to cover food in order to prevent overcooking of exposed areas.

Should the use of aluminium foil be recommended in a recipe, ensure that the food is tightly wrapped in the

aluminium foil. Keep a minimum distance of 2.5 cm between the aluminium foil and the interior walls of the

oven.

• Use round and oval containers rather than square ones, as food in corners tends to overcook.

• Plastic containers can be used in microwave mode but not for grill, convection or combined mode. Metal

utensils can be used in grill or convection mode but never in microwave or combined mode.

The table below is a general guide to help you select suitable utensils.

Cookware Microwave Grill Convection Combination*

Heat-resistant glass Yes Yes Yes Yes

Non heat-resistant glass No No No No

Heat-resistant ceramics Yes Yes Yes Yes

Microwave-safe plastic dish Yes No No No

Kitchen Paper Yes No No No

Metal tray No Yes Yes No

Metal rack No Yes Yes No

Aluminium foil or foil containers No Yes Yes No

*Combination: applicable for both combinations “microwave + grill” and “microwave + convection” cooking.

• The provided turntable tray (7) is suitable for use with all functions.

• The provided metal tray (18) may only be used with the following functions:

- grill

- convection

- automatic cooking programme “8. Cake”

- automatic cooking programme “6. Pizza”

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 27 13/09/2010 10:47 AM

27

ENGLISH


ENGLISH

28

OPERATING PANEL

Operating panel – overview

LEISTUNG

GRILL

1. Ofenkartoel

2. Kaee

3. Popcorn

4. Aufwärmen

5. Spaghetti

MIKRO+

UMLUFT UMLUFT

START/

SCHNELLSTART

ZEIT

MENÜ

UHR

GEWICHT

KOMBI.

6. Pizza

7. Hühnchen

8. Kuchen

9. Auftauen

STOPP/

ABRECHEN

Button LEISTUNG (POWER) (8)

Use this button to select the desired microwave power setting.

Button UHR/GEWICHT (CLOCK/WEIGHT)(9)

This button has two functions:

1. Set the time (see chapter Setting the time, page 29).

2. For automatic cooking programmes: Select the weight (see chapter

Automatic cooking programmes, page 33).

Button GRILL (10)

Use the button GRILL to set the grill function (see chapter Grill function,

page 31).

Button KOMBI. (COMBI.) (11)

There are two settings for the combination function “microwave and grill” (see

chapter Combination function “Microwave+Grill”, page 32).

Button UMLUFT (CONVECTION) (13)

Convection: Use the button UMLUFT to programme a temperature between

110°C and 200°C (see chapter Convection, page 31).

Button MIKRO+UMLUFT (MICRO+CONVECTION) (14)

There are 4 different temperature settings for the combination function

“microwave and convection” (see chapter Combination function

“Microwave+Convection”, page 32).

Button START/SCHNELLSTART (START/QUICK START) (15)

Use this button to start cooking. Or press this button to call up the most commonly used microwave time-settings

(see chapter Quick-programming, page 30).

Button STOPP/ABBRECHEN (STOP/CANCEL) (16)

1. During cooking: Press this button once to temporarily pause the cooking process. Press the button

START/SCHNELLSTART to resume cooking.

2. Press the button STOPP/ABBRECHEN twice to cancel the cooking process.

3. Press the button STOPP/ABBRECHEN to delete settings or to reset the device before setting a new

cooking programme / a new operating mode.

4. Use this button to switch the child safety lock on and off (see chapter Child safety lock, page 35).

Control dial ZEIT/MENÜ (TIME/MENU) (17)

This button has two functions:

1. In general, use this control dial to select the time.

2. Use this control dial to select an automatic cooking programme (see chapter Automatic cooking

programmes, page 33).

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 28 13/09/2010 10:47 AM


OPERATING INSTRUCTIONS

Tips for microwave cooking

• Put the food into a suitable container and place it in the middle of the turntable tray (7). Make sure that

neither the food nor the container does protrude over the rim of the turntable tray.

• Arrange food with the thickest parts towards the outside of the container.

• Cover the food during microwave cooking. The food will be cooked evenly and the cover prevents the food

from drying out.

• Keep a sufficient distance between food and the grill.

• Use a fork to pierce or prick foods (like potatoes, sausages, apples), which are cooked in their skins to allow

excess steam to escape. If this is not done steam will build up inside, causing the skin to burst.

• Consider the cooking time. Cook for the shortest period of time indicated and increase it if needed. If the

cooking time is too long, food may smoke or ignite.

• Turn foods over once during cooking to shorten the cooking time. Large items should be turned over at least

once. You have to open the door and the cooking process will temporarily stop.

• Stir soups and rearrange other foods such as meatballs halfway through cooking from top to bottom and

from the center of the container to the outside.

• It is recommended to use the combination mode for thick food pieces. The food will be cooked in microwave

mode first and the grill mode makes it crisp. If you use the grill mode only, the food may be charred on the

surface but may not be completely cooked.

General information for operation

• When any button is pressed, you will hear a beep to acknowledge the correct input.

• Press the button STOPP/ABBRECHEN (16) to delete settings or to reset the device before setting a new

cooking programme / a new operating mode.

• When cooking time has elapsed, you will hear a beep and the display shows ”End”.

• Press the button STOPP/ABBRECHEN twice to cancel the cooking process at any time.

• During cooking: Press the button STOPP/ABBRECHEN once to temporarily pause the cooking process.

The time left is flashing in the display. Press the button START/SCHNELLSTART (15) to resume cooking.

Setting the time

• Once the device has been connected to the power supply, you will hear a beep and the display will be

switched on.

• Press the button UHR/GEWICHT (9) once or twice to select the 24 or 12 hour system. The display will show

“Hr:24” or “Hr:12” as well as “CLOCK”.

• Adjust the hour by turning the control dial ZEIT/MENÜ (17). The hour must be in the range 0-23 (for Hr:24)

or 1-12 (Hr:12). Press the button UHR/GEWICHT to confirm your setting.

• The minute digits start flashing. Adjust the hour by turning the control dial ZEIT/MENÜ. Press the button

UHR/GEWICHT to confirm and finish the time setting. The display shows the correct time and „CLOCK“.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 29 13/09/2010 10:47 AM

29

ENGLISH


ENGLISH

30

OPERATING INSTRUCTIONS

• Note: If you press the button UHR/GEWICHT (9) during cooking, the display will briefly show the time.

Quick-programming

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) repeatedly to call up the most commonly used microwave

time-settings.

• The microwave power setting is 100%.

• Each press on the button increases the cooking time by 30 seconds. The maximum time you can set for the

quick-programming is 10 minutes.

• Note: The cooking process starts as soon as the button is pressed for the first time.

• Example: Programme the device for a cooking time of 3 minutes at 100% power.

Press the button START/SCHNELLSTART six times.

Microwave cooking

• Place the food on a container that is suitable for microwave cooking and place it in the middle of the

turntable tray (7). Close the oven door.

• Press the button STOPP/ABBRECHEN (16) to reset all settings.

• Select the desired microwave power setting by repeatedly pressing the button LEISTUNG (8). The table

below shows the power settings that can be selected.

Button Display Power

once P100 100%

twice P-90 90%

3 times P-80 80%

4 times P-70 70%

5 times P-60 60%

6 times P-50 50%

7 times P-40 40%

8 times P-30 30%

9 times P-20 20%

10 times P-10 10%

11 times P-00 0%

• Set the desired cooking time by turning the control dial ZEIT/MENÜ (17). The cooking time can be set to a

maximum of 95 minutes.

• Note: The following steps are used for setting the cooking time:

0 – 5 minutes: 10-second steps;

5 – 10 minutes: 30-second steps;

10 – 30 minutes: 1-minute steps;

30 – 95 minutes: 5-minute steps

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the cooking process. The display shows the time left,

as well as “COOK” and “MICRO”.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 30 13/09/2010 10:47 AM


OPERATING INSTRUCTIONS

• Note: If you press the button LEISTUNG (8) during cooking, the display will briefly show the microwave

power setting.

Grill function

• This function is suitable for grilling thin pieces of meat or for preparing other grill dishes.

• The grilling time can be set to a maximum of 95 minutes.

• Open the oven door and place the provided metal tray (18) on the turntable tray (7).

• Place the food on a suitable container and then place it on the metal tray. Close the oven door.

• Press the button STOPP/ABBRECHEN (16) to reset all settings.

• Press the button GRILL (10).

• Set the desired time by turning the control dial ZEIT/MENÜ (17).

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the cooking process. The display shows the time left,

as well as “COOK” and “GRILL”.

Convection

• When using this function, hot air circulates inside the oven. This function can be used for example to bake

different cakes.

• You can programme 10 temperature settings between 110°C and 200°C.

• Place the food on a suitable container and place it in the middle of the turntable tray. You may also use the

provided metal tray as needed. Close the oven door.

• Press the button STOPP/ABBRECHEN to reset all settings.

• Select the desired temperature setting by repeatedly pressing the button UMLUFT (13).

• Set the desired time by turning the control dial ZEIT/MENÜ. The cooking time can be set to a maximum of

95 minutes.

• Press the button START/SCHNELLSTART to start the cooking process. The display shows the time left, as

well as “COOK” and “CONV”.

• Note: If you press the button UMLUFT during cooking, the display will briefly show the temperature setting.

Preheat the device

• The device can be programmed to preheat first and then continue to cook the food in convection mode.

Please follow below steps:

• Do not place any food inside the oven while it is preheating. Press the button UMLUFT repeatedly to select

a temperature.

• Press the button START/SCHNELLSTART to start the preheating process. The display shows the time left,

“COOK”, “CONV” and “PREH” (flashing).

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 31 13/09/2010 10:47 AM

31

ENGLISH


ENGLISH

32

OPERATING INSTRUCTIONS

• As soon as the preheat temperature has been reached, you will hear a beep. The beep sound will be

repeated every 5 seconds. If there is no input within 30 minutes, the display will show “End”.

• Open the oven door. Place the food on a suitable container and place it in the middle of the turntable tray (7).

You may also use the provided metal tray (18) as needed. Close the oven door.

• Set the desired time by turning the control dial ZEIT/MENÜ (17). The cooking time can be set to a maximum

of 95 minutes.

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the cooking process.

Combination function “Microwave+Grill”

• This programme combines the functions “microwave” and “grill”. The combination function is suitable for

example to cook poultry or fish, or for cooking ‘au gratin’.

• Place the food on a container that is suitable for microwave cooking and place it in the middle of the

turntable tray (7). Close the oven door.

• Select one out of two combination settings by pressing the button KOMBI. (11).

Button Display Explanation

once Co-1 30% microwave + 70% grill

twice Co-2 55% microwave + 45% grill

• Set the desired time by turning the control dial ZEIT/MENÜ (17). The cooking time can be set to a maximum

of 95 minutes.

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the cooking process. The display shows the time left,

as well as “COOK”,“GRILL” and “MICRO”.

• Note: If you press the button KOMBI. during cooking, the display will briefly show the selected combination

setting.

Combination function “Microwave+Convection”

• This programme combines the functions “microwave” and “convection”.

• Place the food on a container that is suitable for microwave cooking and place it in the middle of the

turntable tray. Close the oven door.

• Choose one out of four combination settings by pressing the button MIKRO+UMLUFT (14).

Button Display Temperature (°C) Explanation

once 200 200 30% microwave + 70% grill

twice 170 170 55% microwave + 45% grill

3 times 140 140 58% microwave + 42% grill

4 times 110 110 73% microwave + 27% grill

• Set the desired time by turning the control dial ZEIT/MENÜ. The cooking time can be set to a maximum of

95 minutes.

• Press the button START/SCHNELLSTART to start the cooking process. The display shows the time left, as

well as “COOK”,“CONV” and “MICRO”.

• Note: If you press the button MIKRO+UMLUFT during cooking, the display will briefly show the selected

combination setting.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 32 13/09/2010 10:47 AM


OPERATING INSTRUCTIONS

Setting multiple programmes

• The device may be set for a maximum of 3 programmes running consecutively.

• Example: microwave cooking, followed by the grill function and then convection function.

• Select the desired microwave power setting by repeatedly pressing the button LEISTUNG (8). Set the

desired cooking time by turning the control dial ZEIT/MENÜ (17).

• Then press the button GRILL (10) and set the desired cooking time by turning the control dial ZEIT/MENÜ.

• Select the desired temperature setting by repeatedly pressing the button UMLUFT (13). Set the desired

cooking time by turning the control dial ZEIT/MENÜ.

• Then press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the programmed sequence. The display will

show “MEM” in addition to the other indicators. “MEM” is only shown on the display, if the first and second

programme is running, but not during the last programme.

Automatic cooking programmes

• This device offers different automatic cooking programmes to cook foods. The power, temperature and

cooking time cannot be adjusted.

• Please follow below steps to set an automatic cooking programme:

• To select a cooking programme, turn the control dial ZEIT/MENÜ (17) counter-clockwise. Then the control

dial may be turned in both directions in order to select the number of a cooking programme. The display

shows the number and “CODE”.

• Press the button UHR/GEWICHT (9) to select the weight of the food. This setting depends on the selected

cooking programme (see table of automatic cooking programmes).

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the cooking process. The display shows the time left,

as well as “CODE” and “COOK”.

Notes

• The provided turntable tray (7) is suitable for use with all cooking programmes.

• The provided metal tray (18) may only be used with the cooking programme “6. Pizza” and “8. Cake”.

• Do never use metal cutlery, metal containers or other metal objects with the cooking programmes 1 -5 and

7. Please only use containers that are suitable for microwave cooking.

Overview automatic cooking programmes

Display Food Button UHR/GEWICHT Display Weight/ Volume Time (min)

1 Baked potato once 1 230 g 4:00

(approx. 230 g

per potato)

twice

3 times

2

3

460 g

690 g

8:00

12:00

2 Beverage once 1 200 ml 1:30

(approx. 200 ml twice 2 400 ml 2:40

per cup) 3 times 3 600 ml 3:50

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 33 13/09/2010 10:47 AM

33

ENGLISH


ENGLISH

34

OPERATING INSTRUCTIONS

Display Food Button

UHR/GEWICHT

Display Weight Time (min) Remark

3 Popcorn once 99 99 g 3:00

4 Reheat once 200 200 g 1:30

twice 300 300 g 2:00

3 times 400 400 g 2:30

4 times 500 500 g 3:00

5 times 600 600 g 3:30

6 times 700 700 g 4:00

7 times 800 800 g 4:30

5 Spaghetti once 100 100 g 22:00

twice 200 200 g 27:00

3 times 300 300 g 32:00

6 Pizza once 150 150 g 8:00 The temperature is 170°C.

twice 300 300 g 11:00

3 times 450 450 g 15:00

7 Chicken once 800 800 g 33:00 The temperature is 170°C.

twice 1000 1000 g 36:00

3 times 1200 1200 g 39:00

4 times 1400 1400 g 42:00

This programme uses

the combination function

“microwave+convection”.

• Note for programme 7 (Chicken): After 2/3 of the cooking time has elapsed, you will hear a beep and

the device will pause the cooking process. You may turn the food over as needed. Press the button START/

SCHNELLSTART (15) to resume cooking.

8. Cake

Display Food Button

UHR/GEWICHT

Display Weight Time (min) Temperature

8 Cake once 475 475 g 50:00 130°C

• Please note that all ingredients of the cake must weight 475 g for this programme.

• The following settings are already preset for this programme:

- Temperature: 130°C

- Time: 50 minutes

• Use a suitable cake pan: diameter approx. 230 mm, height approx. 35 mm.

• Place the provided metal tray (18) on the turntable tray (7) and then put the cake pan on the metal tray.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 34 13/09/2010 10:47 AM


OPERATING INSTRUCTIONS

• The best baking result for this cooking programme may be achieved by using the recipe shown below. If you

would like to prepare another cake, you may use the convection function (see chapter Convection, page 31).

Recipe

Ingredients:

• approx. 128 g soft, white wheat flour (low gluten

content)

• approx. 128 g white castor sugar

• approx. 8 g baking powder

• approx. 77 g water

• approx. 39 g margarine (fat content between 80%

to 85%)

• approx. 95 g beaten eggs (approx. 1-2 eggs,

depending on size)

Prepare the batter:

Ensure that the ingredients are at room temperature.

Whisk the eggs and sugar for approx. 2 to 3 minutes

and add the melted margarine. Gradually add the flour,

baking powder and water.

Place the baking paper in the bottom of the cake pan

and pour in the batter.

Defrost programme

• Use this programme for defrosting food.

• Place the food on a container that is suitable for microwave cooking and place it in the middle of the

turntable tray (7). Close the oven door.

• To select the defrost programme, first turn the control dial ZEIT/MENÜ (17) counter-clockwise. Then the

control dial may be turned in both directions. Select the programme number 9. The display shows the

number “9”, “CODE” and “DEF”.

• Press the button UHR/GEWICHT (9) once.

• Set the desired time by turning the control dial ZEIT/MENÜ. The time can be set to a maximum of 95

minutes.

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to start the defrosting process. The display shows the time

left, as well as “COOK”, “CODE” and “DEF”.

• After 2/3 of the time has elapsed, you will hear a beep and the device will pause the defrosting process. You

may turn the food over as needed.

• Press the button START/SCHNELLSTART (15) to resume defrosting.

Child safety lock

• If the child safety lock is activated, all buttons on the control panel are locked.

• To activate the child safety lock, press the button STOPP/ABBRECHEN (16) for approx. 3 seconds. You will

hear a beep and “LOOK“ will appear on the display.

• To switch off the child safety lock, press the button STOPP/ABBRECHEN again for approx. 3 seconds. You

will hear a beep and “LOOK“ will disappear.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 35 13/09/2010 10:47 AM

35

ENGLISH


ENGLISH

36

CLEANING AND CARE

• Pull the plug out of the wall outlet before every cleaning.

• Clean the device after every use to avoid mold and growth of bacteria as well as releasing of microwave

energy.

• Clean the device regularly. Clean the door seals and all adjacent parts in order to avoid that fat or other food

stains accumulate. When cleaning surfaces of door, door seal, cavity of oven, use only mild, non-abrasive

soaps or detergents applied with a sponge or soft cloth. Never use solvents or abrasive cleaners.

• Clean the device regularly and remove any food stains. Failure to maintain the device in a clean condition

could lead to deterioration of the surface that could adversely affect the life of the device. It may result in a

hazardous situation.

• Attention! Ensure that the door sealing is always clean and the door is properly closed. Otherwise

microwave energy might be released and may be a health risk.

• Do not use steam cleaners. The steam is released with high pressure and may cause condensation on

electrical parts. This may cause electrical short circuit.

• Do not use harsh abrasive cleaners or sharp metal scrapers to clean the oven door glass since they can

scratch the surface, which may result in shattering of the glass.

• The outside surfaces should be cleaned with a damp cloth. Make sure no water will seep into the inside

of the device. Clean the cavity, the door seals and adjacent parts regularly with a damp cloth and a mild

detergent. When food splatters or spilled liquids adhere to oven walls, wipe with a damp cloth.

• Make sure that the control panel does not become wet. Clean it with a soft, damp cloth. When cleaning the

control panel, leave the door open to prevent the device from accidentally turning on.

• If steam accumulates inside or around the outside of the device, wipe off with a soft cloth. Oils or fat might

evaporate at high temperatures and will condense as greasy oil film.

• It is occasionally necessary to remove the turntable tray for cleaning. Wash the turntable tray, the roller ring

and the metal tray in warm sudsy water.

• The roller ring and oven floor should be cleaned regularly to avoid excessive noise. Simply wipe the bottom

surface of the oven with mild detergent. When removing the roller ring from cavity floor for cleaning, make

sure to reinsert in the proper position. Clean the door, the viewing window and the seals regularly with a

damp cloth.

• Remove odors from your oven by combining a cup of water with the juice and skin of one lemon in a deep

bowl suitable for microwave. Place it into the microwave and cook for 5 minutes. Wipe thoroughly and dry

with a soft cloth.

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 36 13/09/2010 10:47 AM


If the microwave oven fails to operate, check the following:

CUSTOMER SERVICE

• Check to ensure that the device is plugged in securely. If it is not, remove the plug from the outlet, wait 10

seconds, and plug it in again.

• Check if the outlet is operating properly by plugging in another device.

• Check to ensure that the door is securely closed engaging the door safety lock system.

• If the microwave oven still malfunctions, contact the customer service. Do not attempt to repair the appliance

yourself.

Customer service E2 Servicecenter GmbH

Max-Planck-Strasse 13

50858 Köln-Marsdorf

Telephone 01805 / 22 17 84

Monday-Friday, 10:00 - 18:00

Manufactured for JGC-Company GmbH

Please enter the serial number of your

device here:

(€ 0.14/min. from German landline;

max. € 0.42/min. from German mobile networks)

Heckhofweg 146

50739 Köln

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 37 13/09/2010 10:47 AM

37

ENGLISH


ENGLISH

38

WARRANTY

Customer Info

Manufacturer’s Warranty

Thank you for your purchase of one of our products. We hope you will enjoy using our high-quality

product. Our strict production control ensures the high quality of our devices. However, in the event

that you wish to submit a qualified claim, we grant a

3 years

warranty as of the date of purchase, subject to the following conditions:

This warranty does not affect your statutory warranty claims as consumer toward the seller of the

device. These rights are not affected by our manufacturer‘s warranty. The warranty granted by us

is valid only for domestic use of the device and is limited to the area of the Federal Republic of

Germany.

The warranty term is 3 years as of the date of purchase.

It is within HOME ELECTRIC’s discretion to fulfil the warranty by repair or replacement of the device

or defect component. Other claims are excluded. In case of questions regarding HOME ELECTRIC

products you no longer need to take the time to go to the seller but may call our service hotline or

service center directly. A team of highly qualified product consultants and technicians is available

from Monday through Friday from 10:00 a.m. to 6:00 p.m.

Service Hotline: O18O5 / 22 17 84

(€ 0.14/min. from German landline;

max. € 0.42/min. from German mobile networks)

E2 Servicecenter GmbH,

Max-Planck-Strasse 13,

50858 Köln-Marsdorf

www.e2service.de

When mailing your device, please also include a short description of the problem as this will facilitate

handling. Please mail your device, without exception, only to our authorised service partner and use

only the enclosed return coupon. If the return coupon is missing please contact the above service

hotline.

ATTENTION: Mailings that are not pre-paid will not be accepted!

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 38 13/09/2010 10:47 AM

IMPORTANT DOCUMENT! PLEASE STORE FOR 3 YEARS WITH PROOF OF PURCHASE


Customer Info

Manufacturer’s Warranty

Our service partner requires proof of purchase, either as original receipt or cash receipt printed by

the seller to perform warranty repairs. The serial number on the device must also be readable. We

are unable to perform warranty services free of charge without proof of purchase. We recommend

keeping the original packaging in order to ensure safe transport of the device in case of a warranty

claim.

Warranty repairs may be performed exclusively by E2 Servicecenter GmbH or contractual partners

authorised by it. Repairs performed by the customer or other shops void the warranty; a claim for

cost reimbursement does not exist.

The warranty is void or does not cover:

in case of improper use

in case of mechanical damages to the device from outside forces

in case of transportation damages

for wear parts

in case of operating errors and misuse

when placing the device in wet rooms or outdoors

in case of damages resulting from force, war, water, lightning, excess voltage, and other

reasons not within the scope of HOME ELECTRIC’s responsibility.

in case of excessive use, in particular in case of non-domestic use

in case of disregard of the user instructions and installation errors

if the device does not have a technical defect

for transport and travel costs as well as costs incurred by installing and uninstalling the device

The warranty does not include any subsequent liability on our part, in particular no liability for

damages to the device itself or incurred by the loss of the device until the time of repair (e.g.

travel costs, handling costs, etc.). However, this does not limit or exclude our statutory warranty, in

particular pursuant to the Product Liability Act.

Any warranty services provided by us do not extend the warranty term of 3 years as of the date of

purchase, also not in terms of possibly exchanged components.

We wish you much joy with your new device and hope that your next one will be another

HOME ELECTRIC product.

WARRANTY

MWGH5002E-IM-DE-EN-V1.indb 39 13/09/2010 10:47 AM

IMPORTANT DOCUMENT! PLEASE STORE FOR 3 YEARS WITH PROOF OF PURCHASE

39

ENGLISH

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine