SKELETTALE REHABILITATION - Berner Reha Zentrum

rehabern

SKELETTALE REHABILITATION - Berner Reha Zentrum

GRÜESSECH

BERNER REHA ZENTRUM

HEILIGENSCHWENDI

BERNER REHA ZENTRUM


Willkommen

GUTE

ERHOLUNG

Das traditionsreiche Berner Reha Zentrum Heiligenschwendi

liegt hoch über dem Thunersee auf 1120 m. ü. M., eingebettet in

einem reizvollen Wander- und Erholungsgebiet. Als einziges Zentrum

seiner Art in der Region und dem Kanton Bern werden hier

unter der Direktion von Armin Strom jedes Jahr knapp 1900

Patientinnen und Patienten betreut.

Das Berner Reha Zentrum Heiligenschwendi ist

eines von insgesamt 1 anerkannten Rehabilitationszentren

der Schweiz und steht sowohl

auf der Spitalliste des Kantons Bern als auch

auf den Listen der wichtigsten Schweizer Krankenversicherer.

1895 unter dem Namen «Bernische Heilstätte

für Tuberkulose» als eine der ersten Volksheilstätten

auf dem europäischen Kontinent eröffnet

und im Jahre 000 in Berner Reha Zentrum

Heiligenschwendi umbenannt, hat sich das

Haus innerhalb weniger Jahre zu einem modernen

Nachsorgezentrum gewandelt. Heute

ist das Zentrum weit über die Kantonsgrenzen

hinweg bekannt als Spezialklinik zur Rehabilitation

und Weiterbehandlung von Herz- und

Lungenkrankheiten sowie von Verletzungen

und Krankheiten des Bewegungsapparates.

Und wird hier wie da geschätzt aufgrund

seiner einzigartigen Lage, eines breiten Behandlungsangebots

sowie hoher fachlicher

und menschlicher Kompetenzen. All das trägt

massgeblich zum Wohle unserer Gäste und

zum Erfolg des Hauses bei.

Herzlich willkommen bei uns.

Im Gründungsjahr der damaligen «Heilstätte

für Tuberkulose» gepflanzt, steht der mächtige,

mittlerweile über 100-jährige Ahorn nicht

zuletzt für die Kraft und die Schönheit des

Lebens und das Wachstum unseres Zentrums.

Im Zentrum

BERNER REHA ZENTRUM BERNER REHA ZENTRUM

GESUND WERDEN

UND BLEIBEN

Das Berner Reha Zentrum ist spezialisiert auf ganzheitliche

Rehabilitationsprogramme zur Behandlung körperlicher Funktionsstörungen

und internmedizinische Weiterbehandlungen nach

Spitalaufenthalten. Ziel ist die grösstmögliche Wiederherstellung

der Gesundheit, Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Patientinnen

und Patienten sowie eine nachhaltige Prävention.

Das Berner Reha Zentrum nimmt Patientinnen

und Patienten auf, die nach grossen Operationen

oder schweren Krankheiten einer gezielten

Nachsorge bedürfen. Besonders geeignet

sind unsere Rehabilitationsprogramme für

Patienten mit Begleiterkrankungen, etwa im

Bereich des Bewegungsapparates, des Herzes

oder der Lunge.

Unser Ansatz: Nach einer Analyse des individuellen

Rehabilitationspotenzials werden die

persönlichen Ziele festgelegt und mit einem

auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenen,

modularen Behandlungsprogramm umgesetzt.

Die einzelnen Massnahmen werden

von unserem Behandlungsteam koordiniert

und laufend überwacht; sie umfassen Einzel-

und / oder Gruppenbehandlungen, selbstständiges

Training nach Anleitung und – im Hin-

blick auf den Klinikaustritt – das Erlernen eines

speziellen Folgeprogramms zur Anwendung

zu Hause.

Zu den Kompetenzen des Berner Reha Zentrums

gehören insbesondere:

Ärztlicher Dienst mit ausgewiesenen Spezialisten

in Pneumologie, Kardiologie, Rheumatologie,

Rehabilitation, Geriatrie und Innerer

Medizin; aktivierende Betreuung rund um die

Uhr durch diplomierte Pflegefachpersonen;

Labor- und Röntgendiagnostik, Ultraschall,

ausgebaute Herz- und Lungenfunktionsdiagnostik;

Physiotherapie; physikalische Therapien

und Ergotherapie.


Therapien

KARDIOVASKULÄRE

REHABILITATION

Indiziert bei koronaren Herzkrankheiten, Kardiomyopathien oder

Herzinsuffizienz.

Nach einem Herzinfarkt oder einer Herzoperation

bietet das Berner Reha Zentrum den Betroffenen

ein umfassendes, klar strukturiertes

Rehabilitationsprogramm in fünf Stärkeklassen

an, Patientinnen und Patienten mit Herzinsuffizienz

durchlaufen ein spezielles Aufbauprogramm.

Hier wie da gilt unser besonderes

Augenmerk der Prävention.

Unser Therapiekonzept umfasst u.a. Gymnastik,

Training auf dem Ergometer, Wanderungen,

Entspannungstherapie, Ernährungsberatung,

Raucherentwöhnung und weitere, individuell

angepasste Module zur nachhaltigen Unterstützung

der Patientinnen und Patienten.

Der Rehabilitationsaufenthalt dauert drei bis

vier Wochen, die Kosten werden von der

Krankenkasse übernommen.

Therapien

PULMONALE

REHABILITATION

Indiziert bei chronisch obstruktiven Lungenkrankheiten wie

Asthmabronchitis, Lungenemphysem, Asthma bronchiale sowie

chronischen Lungenentzündungen oder Ateminsuffizienz.

Unser Rehabilitationsprogramm für Lungenpatienten

umfasst u.a. Atemgymnastik, aufbauendes

Muskeltraining, Aufklärung und Schulung

bezüglich spezifischer Trainingskonzepte und

Verhaltensweisen sowie Raucherentwöhnung

und weitere individuell angepasste Module zur

nachhaltigen Unterstützung der Patientinnen

und Patienten. Auch hier kommt der Prävention

ein besonderer Stellenwert zu.

Darüber hinaus bietet das Berner Reha Zentrum

ein optimales Umfeld zur Betreuung nach

Lungenoperationen oder im Zusammenhang

mit Abklärungen von Atemstörungen während

des Schlafes.

Der Rehabilitationsaufenthalt dauert drei bis

vier Wochen, die Kosten werden von der

Krankenkasse übernommen, sofern eine ärztliche

Zuweisung vorliegt.

BERNER REHA ZENTRUM BERNER REHA ZENTRUM

5


Therapien

MUSKULO-

SKELETTALE

REHABILITATION

Indiziert nach Rücken- oder Gelenkoperationen sowie bei

Verletzungen und K rankheiten des Bewegungsapparates,

speziell nach orthopädischen Eingriffen.

Unser Rehabilitationsprogramm ist darauf ausgerichtet,

die Selbstständigkeit der Patientinnen

und Patienten nachhaltig zu fördern und die

Sicherheit bei alltäglichen Verrichtungen zu

erhöhen.

Zu den Therapien gehören: aufbauendes Muskel-

und Kreislauftraining sowie Schulung in

ergonomischen Bewegungsabläufen (Einzel-

und Gruppentherapie). Darüber hinaus unterstützen

und beraten wir die Patientinnen und

Patienten sowie deren Angehörige bezüglich

Hilfsmitteln und Präventionsmassnahmen.

Das Behandlungsprogramm ist auch geeignet

bei Begleiterkrankungen oder bestehender

Behinderung.

Der Rehabilitationsaufenthalt dauert drei bis

vier Wochen, die Kosten werden nach vorgängigem

Gesuch von der Krankenkasse übernommen.

Betreuung

BERNER REHA ZENTRUM BERNER REHA ZENTRUM

IN BESTEN

HANDEN ¨

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berner Reha Zentrums

sind ausgebildete Fachleute mit Zusatzqualifikationen im

Bereich Rehabilitation. Und Menschen, die sich mit viel Engagement

und «Gspüri» für die Betreuung der Patientinnen und Patienten

einsetzen.

Im Zentrum unserer täglichen Arbeit stehen

die Menschen und ihre Anliegen. Diskretion,

Aufmerksamkeit und ein freundliches Lächeln

sind daher genauso selbstverständlich wie ein

umfassendes Angebot an zusätzlichen Dienstleistungen

und Hilfestellungen.

Während ihres Aufenthaltes begleitet und unterstützt

ein erfahrenes Pflegeteam die Patientinnen

und Patienten rund um die Uhr kompetent

und tatkräftig auf ihrem Weg zurück

in den Alltag. Um einen nachhaltigen Erfolg

der Rehabilitation zu gewährleisten, werden

in diesen Prozess auch die Angehörigen einbezogen.

Zu den weiteren Dienstleistungen des Berner

Reha Zentrums gehören:

Diabetes- und Ernährungsberatung, psychologische

Betreuung sowie ein Sozialdienst. Dieser

kümmert sich auf Wunsch um sämtliche

Fragen in sozialen, rechtlichen, finanziellen

und psychosozialen Belangen, organisiert die

Weiterbetreuung durch nachfolgende Dienste

(z.B. Spitex) und vermittelt bei Bedarf Kuren,

Ferienbetten und Pflegeheimplätze.


Aufenthalt

SCHÖNE

AUSSICHTEN

Das Berner Reha Zentrum setzt alles daran, damit sich die Patientinnen

und Patienten während ihres Aufenthaltes rundum wohlfühlen;

komfortable, helle Zimmer, eine gepflegte Küche und die

wunderbare Aussicht auf den Thunersee und die Berge tragen ein

Übriges zur Genesung bei.

Sämtliche Zimmer des Berner Reha Zentrums

sind mit einem Telefon zur Direktwahl und

einem modernen Radio- / TV-Gerät ausgestattet,

einige Zimmer verfügen zusätzlich über

Internetanschluss. Auf jeder Abteilung befinden

sich ferner ein Aufenthaltsraum und ein

gemeinsames Esszimmer. Überdies im Haus:

eine Bibliothek, ein Internetcafé und ein Coiffeursalon.

Selbstverständlich legt das Berner Reha Zentrum

grossen Wert auf ausgewogene, frische

Kost. Auch unser rauchfreies Selbstbedienungsrestaurant,

das den Patientinnen und

Patienten sowie Gästen täglich zwischen 9 und

0 Uhr offen steht, bietet eine reiche Auswahl

an Speisen und Getränken an.

Gut zu wissen:

Das Berner Reha Zentrum bietet zusatzversicherten

Patienten einen Gästeservice für

Hotellerieleistungen an, ist seit vielen Jahren

ISO-zertifiziert und wurde 00 als erste Institution

im Gesundheitswesen mit dem Gütesiegel

Stufe I des Schweizer Tourismus für

seine interdisziplinäre Dienstleistungsqualität

ausgezeichnet.

Besuchszeiten: täglich 8 bis 0 Uhr.

Bitte Therapiezeiten beachten.

Umgebung

TUT EINFACH

GUT

Gerade in einer Zeit, in der manches nicht ganz einfach ist und

vieles nicht mehr selbstverständlich, ist es für die Patientinnen

und Patienten wichtig, K raft und Anregung in einer schönen,

stimmigen Umgebung zu finden.

Gegen Norden und Osten durch einen bewaldeten

Bergrücken vor rauen Winden geschützt,

den Blick frei auf den Thunersee, die Blüemlisalp,

den Niesen und das Stockhorn, hier, inmitten

der Natur, bietet das Berner Reha Zentrum

den Patientinnen und Patienten beides:

viel Zeit, Raum und Musse zur Einkehr, aber

auch Weite, Sonne und Licht.

Was Körper und Seele besonders gut tut:

Physikalische Therapie: Passive physikalische

Therapien wie medizinische Massagen, Wickel,

Lymphdrainage sowie die Benutzung von

Sauna und Hallenbad werden unterstützend

und vorbereitend zur Bewegungstherapie

eingesetzt und helfen bei der Linderung von

Schmerzen und Entzündungen.

Werkatelier: Das Gestalten mit Farben und

Formen spricht den Menschen in seiner körperlichen

und seelischen Ganzheit an, weckt

neue Ressourcen und wirkt entspannend und

lösend. In unserem Werkatelier bieten wir an:

Seidenmalen, Korbflechten, Töpfern, freies

Basteln und vieles mehr.

Gehgarten: Verschiedene Böden und Beläge

helfen den Patientinnen und Patienten, sich

spielerisch an unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten

zu gewöhnen. Unser einzigartiger

Gehgarten ist gleichzeitig eine begehbare Installation,

wunderschön anzusehen und Sinnbild

für den Weg zurück in den Alltag.

Ferner: ein 1 km langer, rollstuhlgängiger Rundweg

mit Kräutergarten, Biotop, Alpengarten,

vielen Sitz- und Ruheplätzen unterwegs und

herrlichem Blick auf das Panorama.

8 BERNER REHA ZENTRUM BERNER REHA ZENTRUM

9


Region

ÜBER KURZ

UND LANG

Heiligenschwendi, die Sonnenterrasse hoch über dem Thunersee

mit Blick auf die Berggipfel des Berner Oberlandes, weckt selbst

bei Eiligen den Wunsch, etwas länger zu verweilen. Ein Ort, der geprägt

ist von einem angenehmem Klima und viel Wärme – innen

wie aussen.

Die wunderschöne Naturlandschaft in der

Umgebung des Berner Reha Zentrums mit

der einmaligen Aussicht, den prächtigen Wiesen,

Wäldern und einem über 155 km langen

Netz an gut ausgebauten Wanderwegen ist

der ideale Ausgangspunkt für kurze Abstecher,

leichte Spaziergänge und anspruchsvolle Wanderungen.

Kein Wunder, finden sich hier das

ganze Jahr über auch viele Feriengäste und

Erholungssuchende zu einem kürzeren oder

längeren Aufenthalt ein.

Was die Region speziell Schönes anbietet:

einen gekennzeichneten Walking-Trail, einen

Waldlehrpfad, einen Winterwanderweg und

eine Langlauf-Loipe.

Für Angehörige und Begleitpersonen besteht

übrigens innerhalb der Klinik ein Übernachtungsangebot;

in unmittelbarer Umgebung

stehen zusätzlich verschiedene Hotels zur

Verfügung.

Anreise

Kontakt

SO FINDEN

SIE UNS

10 BERNER REHA ZENTRUM BERNER REHA ZENTRUM

11

Bern

Steffisburg

Thun

Spiez

Berner Reha Zentrum

Heiligenschwendi

Beatenberg

Interlaken

Ballenberg

Brienz

Giessbachfälle

Das Berner Reha Zentrum ist vom Bahnhof

Thun aus bequem mit den Postautos der

Linie 1 / (Abfahrt auf dem Bahnhofplatz,

direkt vor dem Eingang) oder mit dem Auto

zu erreichen. Besucherparkplätze stehen in der

unmittelbaren Umgebung des Zentrums zur

Verfügung; direkt vor dem Eingang sind zwei

Behindertenparkplätze für einen kurzfristigen

Aufenthalt reserviert.

Weitere Informationen jederzeit gerne auf

Anfrage:

BERNER REHA ZENTRUM

5 Heiligenschwendi

Tel. 0

Fax 0 5

info@rehabern.ch

www.rehabern.ch

Luzern


BERNER REHA ZENTRUM

HEILIGENSCHWENDI

BERNER REHA ZENTRUM

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine