Einwohnergemeinde Seengen Erläuterungen zum Voranschlag 2012

seengen

Einwohnergemeinde Seengen Erläuterungen zum Voranschlag 2012

Einwohnergemeinde Seengen

Erläuterungen zum Voranschlag 2012

Übersicht

Die Budgets der Einwohnergemeinde und der Eigenwirtschaftsbetriebe sehen folgende

Zahlen vor (in Klammer Vorjahr):

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung vorgeschriebene Abschreibungen 819‘500 (529'800)

zusätzliche Abschreibungen 157‘400 (490‘600)

Nettoaufwand 8‘182‘200 (7'484'000)

Investitionsrechnung Nettoinvestitionszunahme 5‘470‘200 (4'703'200)

Finanzierungsfehlbetrag - 4‘493‘300 (- 3'682'800)

Wasserversorgung

Laufende Rechnung Ertragsüberschuss 93‘000 (125'500)

Investitionsrechnung Nettoinvestitionsabnahme - 188‘000(+186'000)

Finanzierungsüberschuss 281‘000 (- 60'500)

Abwasserbeseitigung

Laufende Rechnung Aufwandüberschuss - 52‘200 (- 49'800)

Investitionsrechnung Nettoinvestitionsabnahme - 350‘000 (579'000)

Finanzierungsüberschuss 297‘800 (- 628'800)

Abfallbewirtschaftung

Laufende Rechnung Aufwandüberschuss - 5‘800 (8'400)

Der Finanzierungsfehlbetrag des konsolidierten Budgets 2012 aus Einwohnergemeinde

und Eigenwirtschaftsbetrieben beträgt 3.920 (Vorjahr 4.364) Millionen Franken.


Allgemeines

Der Voranschlag 2012 sieht bei einem gleich bleibenden Steuerfuss von 84 % einen

Gesamtumsatz von 17.60 Millionen Franken vor. Dieser Betrag liegt um 3.8 % über

dem Budget 2011 und 0.1 % über dem Rechnungsergebnis 2010.

Gemäss Personalreglement wird die Anpassung der Lohnsumme mit dem Voranschlag

beschlossen. Im vorliegenden Budget ist diese Anpassung mit 2.0 % (rund

CHF 54‘500) eingesetzt. Nebst diesem Betrag sind CHF 33‘900 für schon in Aussicht

gestellte Erhöhungen enthalten. Für Treueprämien fallen CHF 16‘500 an.

Die Sozialversicherungsbeiträge (AHV, IV, AIV, EO sowie Personalvorsorge-, Unfall-

und Krankenversicherungsbeiträge) werden im Verhältnis der Löhne auf die einzelnen

Dienststellen (jeweils Konto 395) verteilt.

Der Steuerertrag wurde wie in den Vorjahren immer gemäss den Empfehlungen des

kantonalen Steueramtes im Budget eingestellt. Der eingestellte Betrag scheint im

Umfeld der momentanen Wirtschaftslage sehr offensiv.

Der Nettoaufwand liegt mit CHF 8‘182’200 um CHF 698‘200 oder 9.3 % über dem

Vorjahr. Verglichen mit dem Nettoaufwand der Rechnung 2010 beträgt die Steigerung

sogar CHF 2.01 Millionen Franken oder 32.4 %!

Worauf ist diese wiederholte hohe Steigerung zurückzuführen? In erster Linie auf die

höheren Beiträge an die Spitalfinanzierung (+75 % oder 440‘000) und die Besoldungskostenanteile

der Lehrpersonen (netto + 185‘000), daneben spielen sicherlich

noch Positionen wie das Jugendfest (100‘000), Wegfall Bauverwaltung

Meisterschwanden (ca. 70‘000), diverse Unterhaltsarbeiten Gebäude, Kantons- und

Gemeindestrassen, Bibliothek gewichtige Rollen.

Die Steigerung der gebundenen Beiträge an den Kanton ist sehr massiv. Diese erhöhten

sich seit 2006 um 1.39 Millionen Franken. Dies bedeutet, dass die Gemeinden

sich in dem Bereich, den sie selber beeinflussen können, einschränken müssen,

um den Haushalt noch im Griff zu halten. Es gilt auch für die Gemeinde Seengen, in

Zukunft noch mehr, Wünschbares vom Notwendigen zu unterscheiden und auch

einmal, auf ein Vorhaben aus Kostengründen zu verzichten oder auf später zu verschieben.

Der Trend der ständig steigenden Kosten ist sehr gefährlich und muss mit

Argusaugen beobachtet werden.

Wir verfügen über eine überdurchschnittliche Steuerkraft und nach wie vor über ein

überdurchschnittliches Wachstum. Das gibt der Gemeinde Seengen zwar deutlich

höheren Handlungsspielraum als anderen Kommunen. Mit dem beeinflussbaren Nettoaufwand

sollte jedoch sehr zurückhaltend und sorgsam umgegangen werden.


Wie auch schon im Vorjahresbudget, sind zwei gewichtige Positionen im Budget, die

zwar kommen werden, deren Höhe aber noch nicht wirklich definiert ist. Die Pflegefinanzierung

wurde im Jahr 2011 nach Empfehlungen des Kantons budgetiert. Bislang

haben wir für das Jahr 2011 noch keine Rechnung erhalten. Die von den Gemeinden

zu übernehmenden Beträge belaufen sich auf 50 Millionen Franken. Wie hoch unser

Anteil sein wird, ist jedoch eine „Blackbox“. Mit weiteren Informationen werden die

Gemeinden im Zeitraum September/Oktober 2011 versorgt, was für das Budget zu

spät ist.

Genau gleich verhält es sich mit der Spitalfinanzierung, wobei hier Mehrbelastungen

von 53 Millionen Franken übernommen werden müssen. Nähere Informationen sind

hier auf das 4. Quartal versprochen. Die Steigerung wurde vom Kanton mit + 75 %

kommuniziert…

Laufende Rechnung

011.310 Die Gemeindeversammlungsbroschüre erscheint mit dem Budget 2012

erstmals in einem neuen Layout. Es entstehen keine Mehrkosten, da

die Seitenzahl der Broschüre wesentlich reduziert wird.

011.318.01 Ab Rechnungsjahr 2011 sind die Gemeinden verpflichtet, eine externe

Bilanzprüfung vornehmen zu lassen. Anstelle der bisherigen externen

Schwerpunktprüfung wird die Bilanzprüfung durch Gruber Partner AG

durchgeführt.

012.300.02 Die Sitzungs- und Taggelder des Gemeinderates wurden auf Grund des

Jahres 2010 budgetiert.

020.301 Gegenüber dem Budget 2011 wurden die Pensen von zwei Teilzeitmitarbeiterinnen

leicht angepasst.

020.309 Weiterbildung Verwaltungspersonal 22'800

div. Kurse 5'000

Weiterbildung Office 1'000

Teamprämien 5'000

Personalausflug 7'000

Lernende 5'000

Jahresendessen 7'500

Weihnachtsbäume für Personal 800

020.311 Ersatz 2 PC, 1 Drucker 6‘800

Diverses, Reserve bei Ausstieg 4‘000


020.318.04 Organisationsanalyse 43‘000

Betriebsbeitrag Publis 3'700

Servicepaket externe IT-Betreuung 5‘200

Support, Dienstleistungen Gemeindesoftware, Zeiterfassung,

Homepage, Bauverwaltungsprogramm 7‘500

Zugriff Programm elektronische Pläne Bauverwaltung 4'100

Norman, Antivirus 1'300

Betreibungskosten 15'000

020.452.02 Die Finanzverwaltung der Gemeinde Ammerswil wird seit 1. August

2011 durch die Finanzverwaltung Seengen betreut.

020.452.03 Der Vertrag über die Zusammenarbeit im Bereich der Bauverwaltung

wurde von der Gemeinde Meisterschwanden per 31.12.2011 aufgelöst.

Der Gemeinderat hat beschlossen, den Stellenplafond vorerst unverändert

zu belassen, da aufgrund personeller Engpässe in der Vergangenheit

Arbeitsrückstände zu verzeichnen sind, die rasch möglichst aufgearbeitet

werden müssen. Ab 1. Januar 2012 werden zudem die Bauverwaltungsarbeiten

für die Gemeinde Ammerswil übernommen.

030.307 Die Betreibungsbeamtin lässt sich per 31. Januar 2012 frühzeitig pensionieren.

Die reglementarisch fällige Übergangsrente (mind. 10 Jahre

Anstellungsdauer) wird anteilmässig dem Regionalen Betreibungsamt

(Dienststelle 101) und der Einwohnergemeinde Seengen direkt (Dienststelle

030) belastet, da ja das Regionale Betreibungsamt erst per

01.05.2007 seinen Betrieb aufnahm.

090.311 zusätzliche USM-Möbel (Schaffung Ablageflächen, um Besprechungstische

Abteilungsleiter für Diskretionsgespräche frei zu halten) 5‘000

090.314 Allg. Unterhalt Liegenschaften (Pfahlbauerhaus, Schmitte usw.) 3’000

Alte Schmitte: Schiebetüren Stauraum 6‘000

Alte Schmitte, Vordachbeleuchtung 1‘000

090.314.01 Unterhaltsarbeiten AFZ

Erneuerung Warmwasseraufbereitung 27'000

Spülung Bodenheizung 8'000

Decke Badezimmer neu verputzen 1'500

Bodenplatten Gang Obergeschoss 6'100

Liftservice 4'200

Allg. Unterhalt 5’000

090.314.02 Burgturm

Wartungsvertrag Lüftung 1’300

Allg. Unterhalt 5’000


090.314.03 Gemeindehaus

Reparatur Stützmauer bei Aussentreppe (Südseite) 4‘000

Planung Erweiterung Archiv („Kaltkeller“) 8‘000

Liftservice, Fensterreinigung aussen, Brunnenunterhalt 5’300

Wartung Klimageräte 2’400

Allg. Unterhalt 3’500

090.314.04 Gerbi

Allg. Unterhalt 3’000

090.314.05 Polizeigebäude

Handlauf Kellerabgang 2’000

Wartung Eingangstüre 1’000

Wartung Wärmepumpe 1’200

Allg. Unterhalt 1’000

090.427 Folgende Mietzinseinnahmen sind budgetiert (unverändert):

Regionalpolizei 39’600

Betreibungsamt 12’700

Entsorgungsstation Gerbi 18’000

Werkräume Schillinghaus 25’800

Pavillon Schule 12’000

Büro Schulsozialarbeit Schillinghaus 12’000

090.427.02 Die Bar und das Reisebüro im Burgturmgebäude bringen monatliche

Einnahmen von CHF 2'100 ein. Daneben wird für das Büro der Sportkoordination

pro Monat ein Betrag von CHF 250 verrechnet.

101.301 Es ist vorgesehen, dass die neue Betreibungsbeamtin ihre Arbeit per

Jahresbeginn anfängt, während die bisherige Angestellte per Ende Januar

in den vorzeitigen Ruhestand tritt.

101.307 analoge Bemerkungen zu 030.307

101.309 Die gewählte Person wird den Speziallehrgang für Betreibungsfachleute

absolvieren.

101.452 Die Nettokosten des Betreibungsamtes werden auf Grund der Anzahl

Betreibungen auf die angeschlossenen Gemeinden verteilt.

110.318 Für die Aufsicht am See sind Drittkosten von CHF 10'000 eingesetzt.

110.352.01 Gemäss Budget der Regionalpolizei, das vom Ausschuss verabschiedet

wurde, beträgt der Seenger Beitrag CHF 239‘400 und liegt um

CHF 32‘300 über dem Vorjahr. Der Anteil von Seengen an den Kosten

der Repol beträgt damit 21.9 %.


111.301 Die Löhne sind auf 700 Stellenprozent budgetiert. Neben den budgetierten

2 % für die ordentliche Lohnerhöhung fallen ausserordentliche

Erhöhungen mit CHF 11‘900 ins Gewicht.

111.309 Neben den ordentlichen vorgeschriebenen Seminaren und Kursen sind

die Kosten von CHF 3‘000 für den Führungskurs 2 enthalten.

111.311 Unter anderem muss das Verkehrszählgerät (CHF 5‘000) ersetzt werden.

111.352.04 Kostenumlage 3. und letzte Tranche Einsatzfahrzeug 25’900

140.309 Gesamthaft sind für die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehr

82 Kurstage à Taggeld CHF 350.-- vorgesehen. Daneben sind vier Fahrerausbildungen

für das TLF (à CHF 5‘000) eingestellt. Die restlichen

CHF 3‘000 entfallen auf Untersuchungen, Wappenscheiben usw.

140.311 Folgende Anschaffungen sind u.a. geplant:

4 Funkgeräte 7‘600

2 komplette Führungslichtanlagen LED 2‘700

80 m Schlauch für TLF 2‘200

Wasserwerfer 6‘000

Reinigung, Ersatz Brandschutzbekleidung, Neueinkleidungen 8’000

Diverses 5‘000

140.312 Die Nebenkosten für das AFZ wurden im Jahr 2011 neu berechnet.

Dies bringt für die Feuerwehr eine Mehrbelastung mit sich (zu Gunsten

Konto 090.436).

160.352.01 Die höheren Kosten der ZSO Seetal können voraussichtlich aus dem

Fonds für Ersatzbeiträge finanziert werden.

200.314 Unterhalt Kindergarten

Fensterreinigung 1‘100

Div. Unterhalt 4’000

210 Die Positionen, die von der Schulpflege budgetiert werden, liegen leicht

unter dem Vorjahr.

212 Die vorgesehene Kostendeckung von 50 % im Bereich der Musikschule

wird nicht eingehalten werden können. Auf das nächste Schuljahr sind

daher die Elternbeiträge anzupassen.

212.302 Die Berechnung der Lohnsumme der Musikschule basiert auf den gemeldeten

Pensen, die zum Start des Schuljahres 2011/12 erteilt werden.

Bei den Löhnen ist ein Zuwachs von 2 % eingerechnet.


213.301.01 Der leitende Hauswart hat seine Stelle per 1. Juli 2011 angetreten. Die

Personalkosten betreffen 450 Stellenprozente, wobei gewisse Anteile in

anderen Dienststellen (Gemeindehaus und Kindergärten) verbucht

werden.

213.311 Folgende Anschaffungen sind vorgesehen:

Abfalleimer Haus 4 2'000

6 Feuerlöscher 3'000

Materialschrank Haus 5 für Reinigungswagen 3'000

2 Container 800 Liter für Altpapier 1‘200

Spielgeräte Spielplatz (auf Antrag Elternkreis) 7'700

diverses 2'000

213.314 Beim Unterhalt der Schulliegenschaften sind eingestellt:

Ersatz Telefonanlage 35'000

H1: Eingangstüren lackieren 500

H1: Radonsanierung 3'000

H1: Projektierung Sanierung/Raumeinteilung 9'000

MZH: Planung Massnahmen Hochwasserschutz 11'000

H3: Duschanlage Böden anheben Wasserabfluss 2'500

H3: Kellergang UG, Fliesen legen 6'000

H4: Treppe Aula 10'000

DTH: Revision Dusch-Mischer 15'000

DTH: Streichen Duschanlagen 3'000

Schillinghaus: Leitungen Anschluss an Fernwärme 50'000

Bäume zurückschneiden 5'000

Fensterreinigung 13'000

Dachservice 2'000

Allgemeines ganze Schulanlage 30'000

Unterhalt Biotop 400

218.361 Die Gemeindebeteiligung an den Personalkosten der Lehrpersonen

beträgt seit 2010 35 %. Der Anteil des Schulstandortes Seengen ist um

CHF 180‘000 auf brutto CHF 1‘687‘300 angestiegen. Grund dafür sind

die steigenden Löhne vor allem im Kindergarten und Primarstufe. Gemäss

Berechnung werden an den Seenger Schulen 51.36 Vollzeitstellen

angeboten.

218.462 Die Besoldungsanteile der Partnergemeinden stützen sich auf Schülerzahlen

per Schuljahresbeginn.

218.490 Ein Anteil der Schulgelder wird unter diesem Konto verbucht. Die

Schulgelder werden in der Dienststelle 950 verbucht. Der Betriebskostenanteil

der Schulgelder der Oberstufe (Basisjahr 2010) beträgt

CHF 2'823 pro Schüler (CHF 158.-- höher als im Vorjahr). Per Schuljahresbeginn

2011/12 besuchen 199 auswärtige Schüler die Seenger

Schule. Dies sind 15 Schüler weniger als im Vorjahr.


300.318.01 Im nächsten Jahr findet ein Neuzuzügeranlass statt (2-Jahres-Turnus).

Dafür sind CHF 4‘500 eingestellt.

300.318.02 Sponsoring Oper Schloss 15'000

Silvesterglöggele 1'300

kulturelle Anlässe Schloss 2'000

Kinderfasnacht 300

Christchindlimärt 1'000

Jugendorchester 400

übriges 1'200

304.301 Es ist vorgesehen, den Stellenplafond des Bibliothekteams um 30 %

oder 58 Stunden pro Monat zu erhöhen (separate Vorlage an Gemeindeversammlung).

304.310.01 Es werden neue Benutzerausweise angeschafft.

304.311 Die Bibliothek ist mit neuen PCs auszurüsten. Dafür werden CHF 7‘500

eingestellt.

304.434 Die Jahresbeiträge der Bibliothek werden um CHF 10.00 auf CHF 35.00

pro Familie und Jahr erhöht.

330.311 Auch beim Bootssteg, Schiffssteg und im Kinderbad sind neue Abfalleimer

zu platzieren (6‘700).

330.365 Der Rangerdienst hat seine Tätigkeit im Sommer 2011 aufgenommen.

Der Kostenanteil von Seengen beträgt CHF 11'500 pro Jahr (Versuchsphase

von drei Jahren).

340.301 Für die Reinigung der WC-Anlagen Musterplatz wird CHF 3‘600 ausgerichtet.

340.311 Ergänzungen Abfalleimer Männerbad, Brestenberg und Beachfeld

(12‘000).

340.314 Folgende Arbeiten an den Sport- und Badeanlagen sind vorgesehen:

Bäder, Holz ersetzen 5'000

Sportplätze sanden, arifizieren 7'000

Allg. Unterhalt Bäder 2'000

Musterplatz:

Windschutzwand bei Treppenaufgang 4'000

Allgemeiner Unterhalt Musterplatz 1'000

341.300 Das OK von „seengen bewegt“ soll neu eine Entschädigung (6 Personen

à CHF 200.00) erhalten.


341.301 Während ca. sechs Wochen à ½ Tag pro Woche unterstützt eine Person

der Verwaltung die Sportkoordinatorin, da der Aufwand für „seengen

bewegt“ jeweils immens ist.

341.317 Für die Anlässe im Rahmen von „seengen bewegt“ sind CHF 3‘500

budgetiert. In den Jahren 2010 und 2011 musste der Betrag dank

grosszügigen Sponsoringbeiträgen nicht ausgeschöpft werden.

341.461 Der Kanton beteiligt sich in den Jahren 2009-2012 jährlich mit maximal

12'000 an den Kosten der Sportkoordination.

350 2012 ist ein Jugendfestjahr. Das Budget sieht Kosten von CHF 100‘000

vor.

400.361 Die Spitalfinanzierung ändert per 1. Januar 2012 grundlegend. Es wird

von einer Mehrbelastung im Kanton Aargau von 144 Millionen Franken

ausgegangen, woran die Gemeinden 53 Millionen Franken beizusteuern

haben. Die Verhandlungen zu den Höhen der Fallpauschalen und

der Investitionskostenanteile sind noch nicht abgeschlossen, sodass

erst im Verlauf des 4. Quartals gesagt werden kann, wie die Belastung

effektiv aussehen wird. Die Beiträge werden nach dem aktuellen Wissensstand

um rund 75 % steigen, was für Seengen eine Mehrbelastung

in der Grössenordnung von CHF 450‘000 bis 500‘000 bedeuten wird.

400.364 Pro Tag, an dem ein/e Seenger/in in einem Krankenheim verbringt,

muss die Wohngemeinde ein Defizitbeitrag leisten. Trotz massiven Beiträgen

an die Pflegefinanzierung (Konto 440.361) bleiben diese vorläufig

erhalten.

440.361 Per 1. Januar 2011 wurde gestützt auf das Bundegesetz über die Pflegefinanzierung

die kantonale Tarifordnung erlassen. Für das Jahr 2011

wurde von Kosten von 46 Millionen Franken ausgegangen. Der Grosse

Rat hat sich auf Druck der Gemeinden durchgerungen, im Jahr 2011

einmalig die Hälfte davon zu übernehmen. Vom Kanton haben wir in

diesem Jahr noch keine Abrechnung erhalten und auch die Aussagen

zum Budget 2012 lassen bis September / Oktober auf sich warten. Neben

der Spitalfinanzierung ist das eine zweite „Blackbox“, die wir in unserem

Budget haben.

440.364.02 Der Beitrag an die Spitex Unteres Seetal steigt auf CHF 28.00 pro Einwohner.

Seit 2011 sind hier auch Leistungen der Pro Senectute enthalten,

die vorher separat finanziert werden müssen. Im Vorjahr betrug der

Pro-Kopf-Beitrag CHF 26.50.

460.301 Es werden höhere Kosten entstehen, da die Schulzahnprophylaxe neu

auch an der Oberstufe zu leisten ist.

540.366 Die Gemeindebeiträge an Heime und Sonderschulen richten sich nach

Anzahl Kindern und Jugendlichen, die eine solche Einrichtung in Anspruch

nehmen.


571.314 Folgende Arbeiten sind im Bürgerheim vorgesehen:

Ersatz Fenster 32'000

Enthärtungsanlage 5‘000

Allg. Unterhalt 2'000

580.318 Die Frühlingsfahrt wird 2012 wieder stattfinden (2-Jahres-Turnus).

580.351 Die Kosten für das Projekt Aussendienst, wo Mitarbeiter des kantonalen

Sozialdienstes Hausbesuche bei Sozialhilfebezügern machen, werden

nach Weisung neu unter diesem Konto verbucht (Vorjahresbudget

581.361.01).

580.361 An die Restkosten für Sonderschulung, Heime und Werkstätten muss

eine Zahlung in der Grössenordnung von CHF 746‘900 geleistet werden.

Dies entspricht rund CHF 213.40 pro Einwohner. Im Jahr 2011

mussten CHF 205.77 pro Einwohner aufgewendet werden.

Daneben verrechnet der Kantonale Sozialdienst ab 2009 eine Ersatzabgabe

für die Gemeinden, die ihr Aufnahmesoll für Asylanten nicht erfüllen.

Es sind CHF 12‘000 eingestellt.

Mit dem Gesetz über die Massnahmen gegen häusliche Gewalt sind die

Gemeinden für diese Massnahmen kostenpflichtig. Es ist mit einer Belastung

von CHF 2’800 zu rechnen.

581.366.01 Die Budgetierung erfolgt auf Grund der aktuellen Sozialfälle.

582.366 Die Budgetierung erfolgt auf Grund der aktuellen Bevorschussungsfälle.

610.361 Für folgende Vorhaben an Kantonsstrassen sind Beiträge eingestellt:

Brestenbergstrasse, Sanierung Mauer bergseitig 76'000

Verlegung Radweg Bereich Musterplatz 65'000

Verlegung Fussgängerübergang Schulstr. mit Platzanpassung 30'000

Lärmschutzprojekt 14'000

Ordentlicher Unterhalt 40'000

620.311 Abfalleimer Schmittenplatz und Bushaltestelle Egliswilerstr. 4‘200

Beschilderung, neue Norm ab 2012 12'000

Diverses 5'000

620.314 Es sind im Budget eingestellt:

Käsereiweg, Ostseite (keine Abschlüsse) 28'000

Strassenreinigung 28’000

Schneeräumung 10’000

Schächte leeren 8’000

Markierungen (+ Rechtsvortritt) 12’000

Diverse Unterhaltsarbeiten 25’000


620.318.04 Für die Planung der Massnahmen im Bereich Oberdorfstrasse sind

Leistungen im Rahmen von CHF 27‘000 eingestellt.

640.318 Die „Tageskarten Gemeinden“ werden von CHF 11‘300 auf CHF 12‘300

aufschlagen. Im Jahr 2010 kostete das Angebot noch CHF 9‘775. Bisher

waren die Tageskarten selbsttragend. Der Gemeinderat hat deshalb

beschlossen, den Preis für Auswärtige von CHF 40.00 auf CHF 45.00

zu erhöhen. Der Preis für Einwohner bleibt bei CHF 35.00.

660.427 Die Bootsstegmieten werden um 10 % angehoben.

690.318 Die Fahrradvignetten gibt es ab 2012 nicht mehr. Dadurch fällt diese

von der Bevölkerung geschätzte „Aktion“ der Gratisabgabe weg.

701.311 Ziel ist es, bis Ende 2012 alle Wasserzähler umgerüstet zu haben. Dafür

sind nächstes Jahr noch Zähler anzuschaffen.

701.314 Folgende Arbeiten sind vorgesehen:

Eingangstüren Reservoirs Rennfeld und Neuhof ersetzen 15‘000

Ringleitung Alpenweg – Weiher 35‘000

Leitung Schulanlage ersetzen 25‘000

Ordentlicher Unterhalt, Leitungsbrüche usw. 40‘000

701.380 Der veranschlagte Ertragsüberschuss von CHF 93‘000 wird als Einlage

in die Spezialfinanzierung verwendet.

701.429 Die Verpflichtung der Einwohnergemeinde an die Wasserversorgung

wird anfangs 2012 ca. CHF 1’205’000 betragen und mit 1.50 % verzinst

(effektive Verzinsung unter Anwendung Mittelzinssatz).

711.311 Da die Abwasserbeseitigung gleichermassen von den neuen Wasserzählern

mit Funkablesung profititert, wird die Hälfte der Kosten diesem

Betrieb belastet.

711.352.02 Das Budget des Abwasserverbandes Hallwilersee sieht einen Nettoaufwand

von CHF 952‘727 (Vorjahr CHF 940‘863) vor. Unser Anteil beträgt

23.08 % und macht CHF 219’800 aus.

711.429 Die Verpflichtung der Einwohnergemeinde an die Abwasserbeseitigung

beträgt Anfang 2012 voraussichtlich CHF 4’893’300 und wird zu 1.5 %

verzinst (effektive Verzinsung unter Anwendung Mittelzinssatz).

711.434 Die Gemeindeversammlung vom 11. Juni 2010 stimmte dem Antrag um

Senkung der Abwassergebühren um 30 Rappen pro Kubikmeter auf

CHF 0.90 pro m3 zu.

711.480 Die Rechnung der Abwasserbeseitigung schliesst bewusst mit einem

Minus von CHF 52‘200 ab, das mit den hohen Reserven aufgefangen

werden kann.


721.429 Die Verpflichtung der Einwohnergemeinde an die Abfallbewirtschaftung

beträgt Anfang 2011 voraussichtlich CHF 174'400 und wird zu 1.5 %

verzinst (effektive Verzinsung unter Anwendung Mittelzinssatz).

721.434 Die Grundgebühren wurden nach Schliessung der Löffliraingrube (Gratisangebot

oder in Grundgebühr enthalten) nicht angepasst. In der

Rechnung 2010 hatten wir im Bereich der Abfallbeseitigung, der mit der

Grundgebühr finanziert wird (Gerbi, Häckseldient, Papiersammlungen

usw.) eine Überdeckung von CHF 24‘300. Das Budget sieht nun vor,

die Ansätze der Grundgebühren um 25 % zu senken. Dies bringt Mindereinnahmen

von rund CHF 17‘700 mit sich. Die jährlichen Grundgebühren

werden ab 2012 wie folgt aussehen:

bisher neu ab 2012

1-2-Personen-Haushalt 40.00 30.00

Haushalt ab 3 Personen 60.00 45.00

Gewerbe / Landwirtschaft 100.00 75.00

Im Bereich der Grünabfuhr besteht momentan eine Unterdeckung, die

im Auge behalten werden muss.

721.480 Die Rechnung der Abfallbewirtschaftung wird mit der Gebührensenkung

mit einem Aufwandüberschuss von CHF 5‘800 abschliessen, der mit

den vorhandenen Reserven abgefedert werden kann.

740.452 Die Kosten des Friedhofes werden nach Anzahl Einwohnern von den

Gemeinden Boniswil und Seengen getragen.

790.362 Der Beitrag an den Regionalplanungsverband wird von CHF 1.50 auf

CHF 2.50 erhöht. Die Erhöhung wird mit der vorgesehenen Stärkung

des Verbandes durch eine neue Organisation und verschiedenen Projekten

begründet.

810.362 Die Einwohnergemeinde übernahm bisher immer das „Defizit“, das der

Betrieb der Waldhütte abwarf. Auf diese Subvention zu Gunsten der

Ortsbürgergemeinde wird in Zukunft verzichtet.

830.365 Es ist vorgesehen, zukünftig an interessierte Neuzuzüger die neu geschaffene

„Einheimischenkarte“ von Seetal Tourismus abzugeben. Dafür

wird ein Betrag von CHF 2‘000 vorgesehen.


900.400.01 Die Budgetierung der Gemeindesteuern basiert auf einem Steuerfuss

von 84 %.

Ergebnis per 31.08. 2011 8‘516‘7200

mutmassliche Entwicklung bis Ende 2011, ca. 450'000

Prognose Zuwachs (kant. Steueramt); + 2.5 % 224‘200

überdurchschnittlicher Zuwachs; 50 Einwohner à 2500.00 125’000

Budget 2012 bei 84 % 9‘315‘000

========

Der aktuelle Stand des Steuerertrages liegt über dem Vorjahr und lässt

erhoffen, dass das Budget 2011 bei den Steuererträgen um rund

CHF 200‘000 übertroffen wird. Die eingesetzte Entwicklung bis Ende

2011 ist optimistisch, jedoch durch Werte aus den Vorjahren abgestützt.

Die vom kant. Steueramt im Juni herausgegebene Prognose von plus

3.5 % wurde anfangs September vom Regierungsrat auf 2.5 % reduziert.

Darin ist das ordentliche Bevölkerungswachstum mit 1 % enthalten.

920.361 Die Abgabe in den Finanzausgleichsfonds ist um CHF 9'000 höher als

im Jahr 2011 Sie steigt damit stetig in kleinen Schritten an.

940.321 Das Guthaben der Ortsbürgergemeinde wird mit 1.50 % (Mittelzins)

verzinst.

940.322 Auf Grund der aktuellen Liquiditätssituation können wir im Idealfall davon

ausgehen, dass wir die beträchtlichen Investitionsbeträge ohne

Fremdfinanzierung bestreiten können.

940.329.02 Die höchste Position im Kapitaldienst ist die Verzinsung der hohen Kapitalien

unserer Eigenwirtschaftsbetriebe. Gemäss langjähriger Praxis

werden diese mit dem Durchschnittszinssatz zwischen Sparkonto- und

Darlehenszinssatz (zurzeit 1.5 %) abgerechnet.

942.314 Auf Parzelle Nr. 143, Langsamstig, Siglisbüel, sind Holzerarbeiten notwendig.

Diese sind durch den Forstbetrieb mit netto CHF 7‘000 veranschlagt.

950.452 Das Schulgeld für die Oberstufe konnte nach der letztjährigen Senkung

ein wenig angehoben werden. Der neue Ansatz beträgt CHF 5’445

(Vorjahre CHF 5‘047, CHF 5'398, CHF 5’132). Die Zahl der auswärtigen

Schüler ist vom Schuljahr 2010/11 zum Schuljahresbeginn 2011/12

wiederum um 15 auf 199 gesunken, sodass die Erträge trotz höherem

Schulgeld gleich bleiben.


990.331 Die vorgeschriebenen Abschreibungen berechnen sich wie folgt:

Verwaltungsvermögen am 01.01.2012 voraussichtl. CHF 2‘725‘000

Nettoinvestitionen 2012 CHF 5‘470’200

Massgebender Restbuchwert voraussichtlich CHF 8‘195’200

vorgeschriebene Abschreibungen 10 % CHF 819‘500

990.332 Das Budget sieht zusätzliche Abschreibungen auf dem Verwaltungsvermögen

von CHF 157‘400 vor.


Investitionsrechnung

090.503.15 Die Gemeindewohnungen im AFZ werden bei einem allfälligen Mieterwechsel

saniert. Bisher wurden zwei der vier Wohnungen auf den neuesten

Stand gebracht.

213.503.12 Die Sanierung des Schulhauses 2 mit Mehrzweckhalle schreitet gut

voran. Für das Einweihungsfest wird an der Gemeindeversammlung

vom 18.11.2011 ein Zusatzkredit von CHF 50‘000 beantragt.

610.561.01 Mit den Arbeiten an der Brestenbergstrasse wurde nach den Sommerferien

begonnen.

610.561.02 Zusätzlich zu den Arbeiten an der Strasse macht es Sinn, dass gleichzeitig

die Stützmauern talseitig saniert werden (Budgetkredit 151‘000).

620.506 Das Gemeindewerk mietete bis anhin bei Bedarf Traktor und Frontlader.

Aus wirtschaftlichen und praktischen Gründen macht es Sinn, eigene

Gerätschaften anzuschaffen. Dafür ist ein Betrag von

CHF 117‘000 als Budgetkredit eingestellt.

620.566 Für die Realisierung eines Fussweges zwischen Steinbrunnengasse

und Generationenweg sind Entschädigungen an Grundeigentümer von

CHF 125‘000 eingestellt. Die Weiterführung ab Hubpüntstrasse bis

Schulstrasse ist zu einem späteren Zeitpunkt ein Thema.

25.10.2011/br


Gemeinde Seengen Kennzahlen - Auswertung

2006-2012

Einwohnergemeinde

Rechnung Rechnung Rechnung Rechnung Rechnung Budget Budget

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

A Einwohnerzahl 3'065 3'208 3'278 3'364 3'415 3'430 3'550

Steuerfuss in % 89 89 89 84 84 84 84

B Steuern / Finanzausgleich 7'431'066 8'089'474 8'584'765 8'443'000 8'670'497 8'662'600 9'306'900

C Belastbarkeit 2'770'764 3'129'594 2'679'773 2'859'807 2'497'253 1'178'600 1'124'700

D Nettozinsen 159'490 138'118 205'926 120'329 112'905 158'200 147'800

E Selbstfinanzierung 2'611'274 2'991'475 2'473'847 2'739'478 2'385'139 1'020'400 976'900

Nettoaufwand 4'660'302 4'959'881 5'905'072 5'583'193 6'172'454 7'484'000 8'182'200

Nettoinvestitionen 841'613 1'964'531 2'229'127 980'063 731'548 4'703'200 5'470'200

F Nettoschuld 3'944'140 2'917'196 2'659'771 900'357 -753'234 2'929'566 6'770'500

G Verschuldungsgrenze Annuität: 8% 34'634'550 39'119'925 33'497'163 35'747'588 31'215'663 14'732'500 14'058'750

1 Nettozinsquote I 0 - 5 = 4 2.1 1.7 2.4 1.4 1.3 1.8 1.6

Nettozinsen in % von 5 - 10 = 3 4 4 4 4 4 4 4

Steuern / Finanzausgleich 10 - 13 = 2

(D : B x 100) über 13 = 1

2 Belastbarkeitsquote unter 18 = 1 37.3 38.7 31.2 33.9 28.8 13.6 12.1

Belastbarkeit in % 18 - 25 = 2 4 4 4 4 3 1 1

von Steuern / Finanzausgleich 25 - 30 = 3

(C : B x 100) über 30 = 4

3 Selbstfinanzierungsquote unter 10 = 1 35.1 37.0 28.8 32.4 27.5 11.8 10.5

Selbstfinanzierung 10 - 15 = 2 4 4 4 4 4 2 2

in % von Steuern / Finanzausgleich 15 - 19 = 3

(E : B x 100) über 19 = 4

4 NS je Einwohner bis 2'000 = 4 1'286.8 909.4 811.4 267.6 -220.6 854.1 1'907.2

Nettoschuld je Einwohner bis 3'500 = 3 4 4 4 4 4 4 4

(F : A) bis 5'000 = 2

über 5'000 = 1

5 Verschuldungsquote bis 8 = 4 1.5 1.0 1.1 0.3 -0.3 2.9 6.9

Nettoschuld geteilt 8 - 12 = 3 4 4 4 4 4 4 4

durch Eigenfinanzierung 12 - 18 = 2

(F : E) über 18 = 1

6 Verschuldungsanteil bis 25% = 4 11.4 7.5 7.9 2.5 -2.4 19.9 48.2

Nettoschuld in % der bis 60% = 3 4 4 4 4 4 4 3

Verschuldungsgrenze bis 85% = 2

(F : G x 100) über 85% = 1

Total Punkte (sollte über 12 liegen) 24 24 24 24 23 19 18


Gemeinde Seengen Kennzahlen - Auswertung

2006-2012

2.5

2.0

1.5

1.0

0.5

0.0

40.0

35.0

30.0

25.0

20.0

15.0

10.0

5.0

0.0

Nettozinsquote I

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Selbstfinanzierungsquote

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

8.0

6.0

4.0

2.0

0.0

-2.0

Verschuldungsquote

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

40.0

35.0

30.0

25.0

20.0

15.0

10.0

5.0

0.0

2'000.0

1'500.0

1'000.0

500.0

0.0

-500.0

Belastbarkeitsquote

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

-20.0

NS je Einwohner

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

60.0

40.0

20.0

0.0

Verschuldungsanteil

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012


Gemeinde Seengen Kennzahlen - Auswertung

0000-0000

90

88

86

84

82

80

10'000'000

8'000'000

6'000'000

4'000'000

2'000'000

4'000'000

3'000'000

2'000'000

1'000'000

Steuerfuss in %

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

0

Nettoaufwand

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Belastbarkeit

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

10'000'000

5'000'000

6'000'000

4'000'000

2'000'000

0

0

3'000'000

2'000'000

1'000'000

0

Steuern / Finanzausgleich

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Nettoinvestitionen

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Selbstfinanzierung

2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012


������������������������������������������������������

���� ���� ���� ���� ���� ���� ����

������������������ ������������ ����������� ����������� ����������� ����������� ����������� ����������

������������������ ��������������� �������������� �������������� �������������� �������������� ����������� �����������

��������������� ����������� ���������� ���������� ���������� ���������� ���������� ����������

���������������������� ������������ ����������� ����������� ����������� ����������� ����������� �����������

�������������������� ������������ ����������� ����������� ����������� ����������� ����������� �����������

��������������� ������������� ������������� ������������� ����������� ����������� ����������� �����������

����� ����������� ���������� ���������� ���������� ���������� ���������� ����������

���� ��� ����� ���� ����� ����� ����� �����

�������������������� ������ ������� ������� ������� ������� ���������

������������������ ���� ����� ���� ���� ���� �����

���������������

�������������


Gemeinde Seengen

Ergebnis Einwohnergemeinde

90 LAUFENDE RECHNUNG

900 Überschuss

Aufwand

Ertrag

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

15'737'400 15'737'400 16'342'594.40 16'342'594.40

15'737'400

16'342'594.40

15'737'400

16'342'594.40

901 Belastbarkeit

Ertragsüberschuss

Einlagen in Spezialfonds

Aufwandüberschuss

Entnahmen aus Spezialfonds

1'158'700 1'158'700 1'211'400 1'211'400 2'552'787.13 2'552'787.13

Kapitaldienst 174'800 32'500 188'500 30'500 167'510.54 53'197.40

Liegenschaften Finanzvermögen 7'000 1'500

2'500 2'300 137.40 1'546.10

Abschreibungen 976'900

1'020'400 2'385'139.19

Belastbarkeitsquote

1'124'700

1'178'600 2'498'043.63

91 INVESTITIONSRECHNUNG

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Soll Haben

16'375'800 16'375'800

16'375'800

16'375'800

Voranschlag 2011 Rechnung 2010

Soll Haben Soll Haben

910 Nettoinvestitionen

5'483'000 5'483'000 4'864'000 4'864'000 742'247.30 742'247.30

Investitionsausgaben 5'483'000

4'864'000 742'247.30

Investitionseinnahmen 12'800

160'800 10'699.30

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

5'470'200

4'703'200 731'548.00

911 Finanzierung

5'470'200 5'470'200 4'703'200 4'703'200 2'385'139.19 2'385'139.19

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

5'470'200

4'703'200 731'548.00

Abschreibungen

Ertragsüberschuss

Einlagen in Spezialfonds

Aufwandüberschuss

Entnahmen aus Spezialfonds

976'900

1'020'400 2'385'139.19

Finanzierungsüberschuss

1'653'591.19

Finanzierungsfehlbetrag 4'493'300

3'682'800


Gemeinde Seengen

Ergebnis Wasserversorgung

90 LAUFENDE RECHNUNG

900 Überschuss

Aufwand

Ertrag

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

901 Belastbarkeit

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

Vorschussverzinsung

Verpflichtungsverzinsung

Vorschussabtragung

Belastbarkeitsquote

91 INVESTITIONSRECHNUNG

910 Nettoinvestitionen

Investitionsausgaben

Investitionseinnahmen

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

911 Finanzierung

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

Vorschussabtragung

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

Finanzierungsüberschuss

Finanzierungsfehlbetrag

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

477'400 477'400

384'400

477'400

93'000

93'000 93'000

93'000

18'100

348'000 348'000

160'000

348'000

188'000

74'900

281'000 281'000

281'000

Soll Haben

188'000

93'000

Voranschlag 2011 Rechnung 2010

Soll Haben Soll Haben

465'100 465'100

339'600

465'100

125'500

125'500 125'500

125'500

18'300

107'200

500'000 500'000

500'000

314'000

186'000

186'000 186'000

186'000

125'500

60'500

488'486.00 488'486.00

230'540.68

488'486.00

257'945.32

257'945.32 257'945.32

257'945.32

13'123.40

244'821.92

403'907.35 403'907.35

68'319.40

403'907.35

335'587.95

593'533.27 593'533.27

593'533.27

335'587.95

257'945.32


Gemeinde Seengen

Ergebnis Abwasserbeseitigung

90 LAUFENDE RECHNUNG

900 Überschuss

Aufwand

Ertrag

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

901 Belastbarkeit

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

Vorschussverzinsung

Verpflichtungsverzinsung

Vorschussabtragung

Belastbarkeitsquote

91 INVESTITIONSRECHNUNG

910 Nettoinvestitionen

Investitionsausgaben

Investitionseinnahmen

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

911 Finanzierung

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

Vorschussabtragung

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

Finanzierungsüberschuss

Finanzierungsfehlbetrag

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

377'600 377'600

377'600

325'400

52'200

52'200

73'400

650'000 650'000

300'000

650'000

350'000

52'200

297'800

Soll Haben

0 0

-125'600

350'000 350'000

350'000

Voranschlag 2011 Rechnung 2010

Soll Haben Soll Haben

382'500 382'500

382'500

332'700

49'800

49'800

74'700

1'079'000 1'079'000

1'079'000

500'000

579'000

49'800

0 0

-124'500

628'800 628'800

579'000

628'800

375'288.58 375'288.58

354'952.95

375'288.58

20'335.63

20'335.63 20'335.63

20'335.63

68'908.80

-48'573.17

1'220'990.30 1'220'990.30

300'731.35

1'220'990.30

920'258.95

940'594.58 940'594.58

940'594.58

920'258.95

20'335.63


Gemeinde Seengen

Ergebnis Abfallbewirtschaftung

90 LAUFENDE RECHNUNG

900 Überschuss

Aufwand

Ertrag

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

901 Belastbarkeit

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

Vorschussverzinsung

Verpflichtungsverzinsung

Vorschussabtragung

Belastbarkeitsquote

91 INVESTITIONSRECHNUNG

910 Nettoinvestitionen

Investitionsausgaben

Investitionseinnahmen

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

911 Finanzierung

Nettoinvestitionszunahme

Nettoinvestitionsabnahme

Vorschussabtragung

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

Finanzierungsüberschuss

Finanzierungsfehlbetrag

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Soll Haben

365'200 365'200

365'200

359'400

5'800

5'800

0 0

5'800

2'600

-8'400

5'800 5'800

5'800

Voranschlag 2011 Rechnung 2010

Soll Haben Soll Haben

358'700 358'700

350'300

358'700

8'400

8'400 8'400

8'400

2'600

5'800

8'400 8'400

8'400

8'400

368'308.26 368'308.26

364'087.45

368'308.26

4'220.81

4'220.81 4'220.81

4'220.81

2'629.90

1'590.91

4'220.81 4'220.81

4'220.81

4'220.81


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Zusammenzug

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Total 17'596'000 17'596'000 16'943'700 16'943'700 17'574'677.24 17'574'677.24

0 Allgemeine Verwaltung 2'082'300 807'000 1'994'500 839'700 1'895'955.48 814'015.95

Nettoaufwand

1'275'300 1'154'800 1'081'939.53

1 Öffentliche Sicherheit 2'250'800 1'598'600 2'263'100 1'586'700 2'294'791.23 1'618'644.94

Nettoaufwand

652'200 676'400 676'146.29

2 Bildung 4'883'700 1'752'600 4'646'700 1'738'600 4'473'642.31 1'796'217.20

Nettoaufwand

3'131'100 2'908'100 2'677'425.11

3 Kultur, Freizeit 637'000 59'000 511'700 54'500 567'560.10 53'496.65

Nettoaufwand

578'000 457'200 514'063.45

4 Gesundheit 1'405'500

500 1'050'500 0 680'565.60 507.00

Nettoaufwand

1'405'000 1'050'500 680'058.60

5 Soziale Wohlfahrt 1'203'200 154'400 1'336'500 183'700 1'228'552.00 458'747.11

Nettoaufwand

1'048'800 1'152'800 769'804.89

6 Verkehr 896'700 73'400 834'900 149'000 792'879.00 114'813.85

Nettoaufwand

823'300 685'900 678'065.15

7 Umwelt, Raumordnung 1'402'000 1'311'700 1'419'300 1'303'200 1'485'559.44 1'356'131.74

Nettoaufwand

90'300 116'100 129'427.70

8 Volkswirtschaft 20'900 78'300 27'700 78'300 20'273.45 87'879.90

Nettoertrag

57'400 50'600 67'606.45

9 Finanzen, Steuern 2'813'900 11'760'500 2'858'800 11'010'000 4'134'898.63 11'274'222.90

Nettoertrag

8'946'600 8'151'200 7'139'324.27


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Zusammenzug

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

17'596'000 17'596'000 16'943'700 16'943'700

17'596'000 17'596'000

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

17'574'677.24

17'574'677.24

16'943'700 16'943'700 17'574'677.24 17'574'677.24


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

0 Allgemeine Verwaltung 2'082'300 807'000 1'994'500 839'700 1'895'955.48 814'015.95

Nettoaufwand

1'275'300 1'154'800 1'081'939.53

011 Legislative 57'900

0 56'100 0 50'134.00 0.00

Nettoaufwand

57'900 56'100 50'134.00

300 Wahlbüro, Finanzkommission 11'500

12'000 10'642.50

309 Übriger Personalaufwand 500

500 550.00

310 Drucksachen,Inserate 22'000

23'000 17'501.80

317 Spesenentschädigungen 2'500

2'500 1'754.80

318 Dienstleistungen, Honorare,

Porti Abstimmungsmaterial

13'800

11'500 13'216.90

318.01 Externe Revision 7'000

6'000 5'918.00

319 Beitrag an Schweiz.

Gemeindeverband

600

600 550.00

012 Gemeinderat 202'900

0 189'700 0 202'362.90 0.00

Nettoaufwand

202'900 189'700 202'362.90

300.01 Behörden, Kommissionen,

Besoldungen

94'900

94'900 94'900.00

300.02 Behörden, Kommissionen

Sitzungs- und Taggelder

62'000

56'000 61'345.60

311 Anschaffung von Mobilien 429.30

317 Ehrenausgaben und

Repräsentationskosten

14'000

12'000 14'602.25

317.01 Tagungen, Kurse 4'000

2'000 3'927.70

318 Dienstleistungen, Honorare 3'700

3'300 3'257.10

319 Mitgliederbeiträge 500

500 500.00

395 Anteil Soziallasten 23'800

21'000 23'400.95

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

020 Gemeindeverwaltung 1'613'900 566'700 1'554'700 609'900 1'406'139.28 595'938.95

Nettoaufwand

1'047'200 944'800 810'200.33

300 Kommission 4'500

4'500 4'372.15

301 Löhne 1'074'800

1'044'000 939'486.95

309 Uebriger Personalaufwand 54'100

51'400 49'754.25

310 Büromaterialien, Drucksachen 42'000

42'000 40'976.60

311 Anschaffung von Mobilien 10'800

14'100 8'049.70

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte

2'200

3'000 3'706.48

317 Spesenentschädigungen 7'000

6'000 3'928.60

318.01 Gemeindehaftpflichtversicherung

9'800

9'800 10'834.50

318.02 Porti 28'000

28'500 25'061.50

318.03 Telefon 5'800

5'800 5'808.95

318.04 Dienstleistungen 79'800

55'300 48'623.10

318.05 Betrieb Rechenzenter 53'200

51'800 51'782.95

318.07 Honorare Bauverwaltung 10'000

10'000 11'701.55

319 Uebriger Sachaufwand 700

500 689.35

351 Service-Lösung Steuerbezug 34'500

34'900 32'940.40

395 Anteil Soziallasten 196'700

193'100 168'422.25

431 Gebühren für Amtshandlungen 120'000

120'000 118'732.95

435 Verkäufe 100

100 155.50

436 Rückerstattungen 15'000

12'000 13'591.60

437 Ordnungs-,Baupolizei- und

Steuerbussen

12'000

9'000 12'591.90

451 Rückerstattungen des Kantons 100

211.55

452 Verwaltungsentschädigung

von Gemeinden

452.01 Entschädigung Gemeinden für

Führung Steueramt

122'400

127'900 124'591.20

452.02 Entschädigung Gemeinden für

Führung Finanzverwaltung

89'300

63'900 57'288.75


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

452.03 Entschädigung Gemeinden für

Führung Bauverwaltung

452.04 Entschädigung Kirchgemeinden

für Steuerinkasso

452.05 Verwaltungsentschädigungen

anderer Aufgabenbereiche

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

80'000

42'000

85'800

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

151'800 140'100.00

42'000 41'994.35

83'200 86'681.15


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

030 Leistungen für Pensionierte 12'200

0

0 0

0.00 0.00

Nettoaufwand

12'200

307 Rentenleistungen

vorzeitige Pensionierungen

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

12'200

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

090 Verwaltungsliegenschaften 195'400 240'300 194'000 229'800 237'319.30 218'077.00

Nettoertrag / Aufwand

44'900 35'800 19'242.30

301 Löhne 21'700

18'100 17'527.25

309 Uebriger Personalaufwand 960.00

311 Anschaffung von Mobilien 5'000

3'600 13'265.30

312 Wasser, Energie, Heizung 44'800

46'500 43'533.25

313 Verbrauchsmaterialien 2'000

2'500 2'050.65

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 10'000

5'000 21'879.50

314.01 Baulicher Unterhalt AFZ 51'800

30'000 32'825.60

314.02 Baulicher Unterhalt Burgturm 6'300

33'300 39'411.10

314.03 Baulicher Unterhalt Gemeindehaus 23'200

22'200 43'264.75

314.04 Unterhalt "Gerbi" 3'000

2'000 1'295.80

314.05 Unterhalt Polizeigebäude 5'200

6'200 275.50

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte

2'500

3'000 2'937.85

316 Mieten, Benützungskosten 100

200 80.00

318 Dienstleistungen / Haftpflichtund

Sachversicherungen

14'200

16'500 13'218.45

318.01 Verwaltungskosten Zentrum

Hubpünt

1'700

1'500 1'652.20

318.02 Hauswartung Polizeigebäude

395 Anteil Soziallasten 3'900

3'400 3'142.10

427 Liegenschaftserträge 120'100

120'100 113'911.00

427.01 Mietzinseinnahmen AFZ 63'500

54'000 55'108.00

427.02 Mietzinseinnahmen Burgturm 28'200

28'200 28'200.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

434 Benützungsgebühren 500

500 450.00

435 Verkäufe 400.00

436 Rückerstattungen 28'000

27'000 20'008.00

450 Erlös aus Truppeneinquartierungen


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

1 Öffentliche Sicherheit 2'250'800 1'598'600 2'263'100 1'586'700 2'294'791.23 1'618'644.94

Nettoaufwand

652'200 676'400 676'146.29

100 Rechtswesen 256'200 50'300 344'700 91'000 337'679.50 47'811.85

Nettoaufwand

205'900 253'700 289'867.65

301 Löhne 50'700

50'300 44'903.90

309 Uebriger Personalaufwand

310 Büromaterialien, Drucksachen 1'300

1'300 1'233.10

311 Anschaffung von Mobilien 1'000

500

312 Wasser, Energie, Heizung 100

100 100.00

315 Unterhalt der Mobilien durch Dritte

316 Mieten, Benützungskosten 100

100 80.00

318 Dienstleistungen Honorare 25'000

115'000 110'192.20

319 Verbandsbeiträge 100

100 50.00

352 Amtsvormundschaft des

Bezirks Lenzburg

121'400

120'700 122'045.15

352.01 Entschädigung an Forstbetrieb

352.02 Regionales Zivilstandsamt Lenzburg 29'500

31'900 28'939.00

352.03 Beitrag reg. Betreibungsamt 17'400

15'300 21'886.25

365 Beiträge an Rechtsauskunftsstellen 200

200 200.00

395 Anteil Soziallasten 9'400

9'200 8'049.90

427 Platzgebühren für Märkte

Marktstandmieten

7'000

7'500 6'916.75

431.01 Gebühren für Amtshandlungen

Kanzleigebühren

40'000

45'000 37'065.10

431.02 Gebühren für Amtshandlungen

Einbürgerungsgebühren

3'000

3'000 3'500.00

436 Rückerstattungen 300

500 330.00

461 Beitrag Kanton Strukturverbesserung 35'000


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

101 Regionales Betreibungsamt 177'200 177'200 175'900 175'900 185'303.90 185'303.90

301 Löhne 103'700

110'400 108'246.45

307 Rentenleistungen

vorzeitige Pensionierung

8'100

308 Temporäre Arbeitskräfte

309 Übriger Personalaufwand 6'500

2'500 448.05

310 Büromaterial, Drucksachen 4'000

4'000 3'944.90

311 Anschaffung von Mobilien 4'389.15

315 Unterhalt der Mobilien 200

1'235.25

316 Miete 12'700

12'700 12'720.00

317 Spesenentschädigung 300

300 817.00

318 Dienstleistungen, Honorare

318.01 Porti 13'000

13'000 12'260.35

318.02 Telefon 800

800 824.80

318.03 IT-, Softwarekosten 2'200

2'000 12'736.45

318.04 Gebührenaufwand 3'500

4'000 3'206.00

319 Verbandsbeiträge 100

200 50.00

352 Verwaltungsentschädigung an

Gemeinde Seengen

3'500

3'300 3'633.40

395 Anteil Soziallasten 18'600

22'700 20'792.10

420 Zins Postkonti 100

100 56.10

434 Gebührenerträge 125'000

130'000 119'343.95

436 Rückerstattungen

452 Beiträge der Gemeinden 52'100

45'800 65'903.85


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

110 Polizei 249'400 50'000 217'100 50'000 218'133.64 44'203.45

Nettoaufwand

199'400 167'100 173'930.19

318 Dienstleistungen 10'000

10'000

352.01 Beitrag an Regionalpolizei 239'400

207'100 218'133.64

437 Bussen 50'000

50'000 44'203.45

111 Regionalpolizei Seetal 1'120'800 1'120'800 1'080'400 1'080'400 1'093'774.14 1'093'774.14

300 Ausschuss 8'000

5'000 6'800.00

301 Löhne 680'700

660'500 623'384.25

301.01 Inkonvenienzentschädigungen

(Pikett, Zulagen)

50'000

35'000 39'065.95

306 Dienstkleider 6'000

6'000 5'581.70

309 Aus- und Weiterbildung 14'000

11'000 14'397.30

310 Büromaterial, Drucksachen 13'000

13'000 13'029.85

311 Anschaffung von Mobilien 20'000

20'000 14'703.25

311.01 Ersatz Dienstfahrzeug

(Kostenverteilung 2010-2012)

77'570.20

313 Verbrauchsmaterialien 14'500

14'500 15'190.90

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte (Fahrzeuge)

12'500

10'000 13'878.85

316 Mieten, Benützungskosten 56'600

51'700 52'653.10

317 Spesenentschädigungen 17'300

17'300 12'180.65

318 Dienstleistungen, Tel., Porti

318.01 Versicherungen, Verkehrssteuer 8'400

8'400 6'791.25

318.02 Telefon, Porti, Internet 12'000

11'000 12'024.24

318.03 EDV, Support, Lizenzen 11'800

11'800 17'958.80

318.04 Uebrige Dienstleistungen 13'500

15'500 12'319.55

319 Verbandsbeiträge 4'000

4'000 3'896.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

351 Entschädigung an Kanton

für Informationssystem KIS

6'300

6'500 6'300.00

352.01 Verwaltungsentschädigung 22'100

20'400 21'155.70

352.04 Anteil Anschaffungen Vorjahr

(vorfinanziert durch Seengen)

25'900

39'900 14'834.35

395 Anteil Soziallasten 124'200

118'900 110'058.25

420 Kontokorrentzinsen 100

100 170.00

434 Ertrag aus Dienstleistungen 15'000

10'000 18'422.75

435 Verkäufe 300

500 120.00

436 Rückerstattungen 5'000

5'000 18'218.05

452 Beiträge von Gemeinden 1'087'900

1'052'300 990'169.94

452.01 Vorfinanzierung durch Seengen 51'713.40

460 Beitrag BFU für Verkehrsinstruktion 2'500

2'500 2'785.00

461 Beiträge des Kantons 10'000

10'000 12'175.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

140 Feuerwehr 325'000 107'300 302'100 96'400 288'109.60 104'416.30

Nettoaufwand

217'700 205'700 183'693.30

300 Kommission 1'500

1'500 2'220.00

301 Löhne, Sold 86'900

84'500 74'163.75

309 Uebriger Personalaufwand 51'700

31'800 22'967.50

310 Büromaterialien, Drucksachen 2'500

2'000 3'538.35

311 Anschaffung von Mobilien 31'500

40'800 29'088.90

311.01 Anschaffung Zug- und Transportfahrzeug

GV 17.06.11, CHF 84'000.--

312 Wasser, Energie, Heizung 9'500

2'200 2'407.75

313 Verbrauchsmaterialien 6'300

5'000 6'190.70

314 Baulicher Unterhalt 2'500

4'000 12'959.80

315 Unterhalt der Mobilien durch Dritte 14'500

12'000 16'205.70

316 Mieten, Benützungskosten 5'000

7'300 5'267.90

317 Spesenentschädigungen 5'500

5'000 4'406.10

318.01 Telefon, Porti 4'300

3'500 4'188.25

318.02 Versicherungen, Gebühren

Dienstleistungen

7'500

6'500 8'239.40

319 Uebriger Sachaufwand 1'500

1'500 1'576.50

330 Abschreibung von Feuerwehrpflichtersatz 500

500 1'113.70

352.01 Hydrantenentschädigung

an Wasserversorgung

86'800

86'800 86'800.00

361 Beitrag an Alarmzentrale 5'100

5'200 5'005.00

395 Anteil Soziallasten 1'900

2'000 1'770.30

430 Feuerwehrpflichtersatz 95'000

89'000 94'895.30

434 Benützungsgebühren 3'000

2'650.00

436 Rückerstattungen 500

3'000 855.00

437 Feuerwehrbussen 400

400 1'240.00

451 Rückerstattungen

des Kantons

4'400

452 Rückerstattungen

von Gemeinden

4'000

4'000 4'776.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

461 Beiträge Aarg. Gebäudeversicherung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

150 Militär 900

0 19'050 0 853.90 0.00

Nettoaufwand

900 19'050 853.90

301 Löhne 100

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte

318 Wehrmännerentlassung 500

500 453.90

365 Beitrag an Sportschützen 400

18'400 400.00

395 Anteil Soziallasten 50

461 Kantonsbeiträge

Rechnung 2010

160 Zivilschutz 121'300 93'000 123'850 93'000 170'936.55 143'135.30

Nettoaufwand

28'300 30'850 27'801.25

301 Löhne 200 2'250.00

310 Büromaterialien, Drucksachen 100

100 37.60

312 Wasser,Energie,Heizung 1'300

1'300 1'322.70

315 Unterhalt der Mobilien durch Dritte 200

400 250.70

317 Spesenentschädigung

318.03 Sachversicherungen

Dienstleistungen

100

100 121.80

352.01 Regionale Zivilschutzorganisation

Seetal

49'600

51'700 37'469.45

361 Beitrag an Alarmzentrale

380 Einlage Ersatzbeiträge

für Schutzraumbauten

70'000

70'000 129'250.00

395 Anteil Soziallasten 50 234.30

430 Ersatzbeiträge für

Schutzraumbauten

70'000

70'000 129'250.00

436 Rückerstattungen 750.00

480 Entnahme aus Fonds Ersatzbeiträge 23'000

23'000 13'135.30


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

2 Bildung 4'883'700 1'752'600 4'646'700 1'738'600 4'473'642.31 1'796'217.20

Nettoaufwand

3'131'100 2'908'100 2'677'425.11

200 Kindergarten 102'000

0 107'400 0 133'980.90 0.00

Nettoaufwand

102'000 107'400 133'980.90

301 Löhne Abwarte 26'600

28'500 27'968.80

302 Löhne Lehrpersonen Kindergarten

309 Uebriger Personalaufwand 921.25

310 Schmulmaterialien, Spielzeuge 12'000

10'500 11'556.45

311 Anschaffung von Mobilien 1'900

4'200 1'957.25

312 Wasser, Energie, Heizung 6'800

7'200 6'224.95

313 Verbrauchsmaterialien 1'000

1'000 1'107.20

314 Baulicher Unterhalt

durch Dritte

5'100

6'500 30'203.85

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte

500

500 638.15

316 Miete, Benützungskosten 37'400

37'400 37'416.00

317 Kindergartenreise,

Spesenentschädigungen

1'500

1'400 772.30

318 Dienstleistungen, Honorare

Versicherungen, Telefon

4'000

4'500 9'855.70

318.01 Unfallversicherung 400

400 345.00

395 Anteil Soziallasten 4'800

5'300 5'014.00

436 Rückerstattungen

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

210 Volksschule Allgemein 627'500 50'500 627'100 34'700 593'411.53 52'343.90

Nettoaufwand

577'000 592'400 541'067.63

302.01 Schulämter 10'000

14'000 14'774.45

302.03 Lohnkosten Aufgabenhilfe 6'500

6'500 6'572.20

302.06 Lohnkosten Randstundenbetreuung 5'800

7'400 5'611.55

302.07 Lohnkosten betreuter Mittagstisch 23'800

21'200 23'301.55

302.08 Leiter Schulsport Mittelstufe 1'700

2'500 840.00

302.09 Lohn Schulsozialarbeit 59'700

63'500 23'749.90

309 Uebriger Personalaufwand 5'000

5'000 3'943.45

310 Schulmaterial, Drucksachen 252'500

250'300 233'496.25

311 Anschaffung von Mobilien 14'200

24'100 61'489.33

313 Verbrauchsmaterial

ohne Didakt.Charakter

6'800

6'000 3'928.25

313.08 Ankauf Mittagessen für Mittagstisch 16'500

15'800 16'149.90

313.09 übrige Auslagen Tagesstrukturen 1'000

1'000 2'115.55

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte

3'500

3'500 1'503.35

317 Reisen, Exkursionen,Schullager

Spesenentschädigungen

141'100

126'900 122'447.20

318.01 Unfallversicherung

für Schüler

3'000

3'100 3'105.00

318.02 Telefon-, Radio- und

TV-Gebühren

10'100

11'100 10'750.40

318.03 Uebrige (BKS/Urhebergebühren) 2'200

2'200 2'555.85

318.05 Aufbau Qualitätsmanagement 18'000

12'000 22'234.65

318.06 Schulprojekte - Entwicklung SIS 8'000

12'000 10'513.05

352 Verwaltungskosten

betreuter Mittagstisch

2'500

2'100 2'550.75

390 Interne Verrechnung

Schülerbibliothek

(z.G. DS 304)

16'200

16'200 12'200.00

395 Anteil Soziallasten 19'400

20'700 9'578.90

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

433.03 Elternbeiträge Aufgabenhilfe 1'900

2'500 1'808.00

433.06 Elternbeiträge Randstundenbetreuung 1'000

1'100 1'028.00

433.07 Elternbeiträge betreuter Mittagstisch 5'100

4'300 5'310.00

433.08 Elternbeiträge Mittagessen 17'500

15'800 18'740.50

433.09 Beiträge Schulsport

436 Rückerstattungen

452.07 Beiträge anderer Gemeinden

betreuter Mittagstisch

13'000

9'000 13'165.40

460 Finanzhilfe Bund Tagesstrukturen

460.01 Beiträge J&S Schulsport

461 Kantonsbeitrag 6'000

2'000 8'292.00

469 Entnahme aus QM-Fonds 6'000

4'000.00

211 Werken und Hauswirtschaft 121'600

0 138'900 0 116'839.80 0.00

Nettoaufwand

121'600 138'900 116'839.80

309 Uebriger Personalaufwand

310 Schulmaterial, Drucksachen 108'100

99'800 103'783.90

311 Anschaffung von Mobilien 10'500

36'100 6'117.65

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte

3'000

3'000 6'938.25

436 Rückerstattungen

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

212 Musikschule 643'400 488'800 642'000 479'300 667'668.73 498'378.95

Nettoaufwand

154'600 162'700 169'289.78

300 Kommission 11'500

5'000 6'960.00

301 Löhne 21'400

21'800 16'193.35

302 Löhne Leiter und Lehrkräfte 481'200

481'800 502'834.90

302.01 Lohnanteil Musikschulleitung

(100% zu Lasten Standortgemeinde)

17'251.40

309 Uebriger Personalaufwand 4'300

4'200 2'358.45

310 Schulmaterialien, Drucksachen 4'200

3'800 3'574.33

311 Anschaffung von Mobilien,

Musikalien für Ensemble

5'200

3'300 4'838.95

311.01 Anschaffung Instrumente

(100% z.L. Standortgemeinde)

12'000

315 Unterhalt der Mobilien

und Instrumente

3'800

2'700 1'900.90

317 Spesenentschädigungen 1'700

1'500 310.95

318 Dienstleistungen 2'400

2'600 1'917.45

319 Verbandsbeiträge 2'700

2'600 1'620.00

330 Abschreibungen, Erlasse

352 Verwaltungsentschädigung 12'500

12'600 12'429.30

395 Anteil Soziallasten 92'500

88'100 95'478.75

433 Elternbeiträge 312'800

315'000 312'504.55

436 Rückerstattungen 8'406.60

452 Schulgelder von

anderen Gemeinden

176'000

164'300 177'467.80


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

213 Schulanlagen 1'053'200 79'200 974'600 79'200 973'494.25 89'413.60

Nettoaufwand

974'000 895'400 884'080.65

301.01 Löhne Hauswarte 385'600

347'600 296'213.80

301.02 Löhne Hilfskräfte 23'500

25'000 25'023.65

306 Kleiderentschädigung 1'800

3'300 1'800.00

309 Uebriger Personalaufwand 2'500

2'500 6'756.95

311 Anschaffung von Mobilien 18'900

20'500 27'503.45

312 Wasser, Energie, Heizung 152'000

147'000 150'371.30

313 Verbrauchsmaterialien 59'000

55'000 39'009.15

314 Baulicher Unterhalt

durch Dritte

195'400

128'900 194'311.25

314.02 Behebung Beschädigung

Vandalen

5'000

5'000 4'452.30

315 Unterhalt der Mobilien

durch Dritte

37'200

74'700 36'743.95

316 Mieten, Benützungskosten 51'300

52'800 43'387.50

317 Spesenentschädigungen 300

300 300.00

318 Dienstleistungen,

Versicherungen

45'000

42'000 85'471.85

319 Mitgliederbeiträge 400

400 200.00

390 Interne Verrechnungen 3'900

3'500 5'041.30

395 Anteil Soziallasten 71'400

66'100 56'907.80

434 Benützungsgebühren 1'200

1'200 650.00

436 Rückerstattungen 8'000

8'000 18'763.60

450 Entschädigungen Truppeneinquartierungen

490.01 Anteil Kultur 30'000

30'000 30'000.00

490.02 Anteil Sport 40'000

40'000 40'000.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

218 Schulgelder 1'714'300 1'133'100 1'528'500 1'144'200 1'407'668.10 1'155'080.75

Nettoaufwand

581'200 384'300 252'587.35

351 Schulgelder an Kanton 5'000

5'000.00

352 Schulgelder an andere Gemeinden 5'000

10'000 10'023.00

361 Besoldungsanteile an Kanton 1'687'300

1'507'200 1'392'645.10

362 Besoldungsanteile an Gemeinden 2'000

1'200

365 Schulgelder an Privatschulen 15'000

10'100

462 Besoldungsanteile von Gemeinden 571'900

577'000 544'897.75

490 Anteil Betriebskosten 561'200

567'200 610'183.00

219 Volksschule Übriges 273'700 1'000 268'100 1'200 244'944.10 1'000.00

Nettoaufwand

272'700 266'900 243'944.10

300 Schulpflege, Kommissionen 48'500

42'000 48'690.00

301 Schulsekretariat 69'700

65'700 56'461.55

301.01 Informatiksupport 4'000

7'000 6'260.00

309 Uebriger Personalaufwand 29'900

28'300 9'579.70

310 Büro-, Schulmaterialien, Drucksachen 13'800

10'200 7'538.45

311 Anschaffung von Mobilien 35'500

58'000 63'030.20

315 Unterhalt Mobilien 41.45

317 Schulschlussfeier, Repr.kosten

Kompetenzsummen, Projekte

23'600

23'300 21'202.35

317.08 Kompetenzsumme Ressortvorsteher

Gemeinderat

5'000

5'000

318.01 Dienstleistungen, Honorare 5'370.00

318.02 Portokosten 3'200

3'500 3'083.30

318.03 Unterhalt EDV / Internet 22'000

8'000 7'052.65

319 Mitgliederbeiträge 300

100 320.00

395 Anteil Soziallasten 18'200

17'000 16'314.45

436 Rückerstattungen 200

437 Schulbussen

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

452 Beiträge von Gemeinden 1'000

1'000 1'000.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

220 Sonderschulung 4'800

0

7'900 0 3'874.20 0.00

Nettoaufwand

4'800 7'900 3'874.20

351 Beiträge an Kanton für

logopädische Erstabklärungen

352 Gemeindeverband für

Logopädie

366 Beiträge an Diskalkulie- und

Legasthenie-Therapien

3'300

1'500

2'900 2'914.20

5'000 960.00

230 Berufsbildung 343'000

0 352'000 0 331'610.70 0.00

Nettoaufwand

343'000 352'000 331'610.70

361 Schulgelder an

Kantonale Schulen

364.01 Schulgelder an Gewerblich-

Industrielle Schulen

364.02 Schulgelder an

Kaufmännische Berufsschulen

95'000

205'000

43'000

92'000 96'354.00

220'000 192'456.70

40'000 42'800.00

290 Übriges Bildungswesen 200

0

200 0 150.00 0.00

Nettoaufwand

200 200 150.00

365 Beitrag an Private

Institutionen

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

200

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

200 150.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

3 Kultur, Freizeit 637'000 59'000 511'700 54'500 567'560.10 53'496.65

Nettoaufwand

578'000 457'200 514'063.45

300 Kulturförderung 105'800

0 102'700 0 94'432.60 0.00

Nettoaufwand

105'800 102'700 94'432.60

301 Löhne 6'900

15'500 9'457.00

310 Büromaterialien, Drucksachen 400

500 154.40

313 Verbrauchsmaterialien

315 Unterhalt von Mobilien

316 Mieten, Benützungskosten 500

800 927.00

318.01 Bundes- und Jungbürgerfeier

Neuzuzügeranlass

22'000

17'500 21'968.15

318.02 Kulturelles 21'200

11'000 6'840.70

364 Beitrag an Aarg.Kulturstiftung

Pro Argovia

200

200 100.00

365 Beiträge an Vereine 23'400

24'400 23'290.00

390 Benützung Schulanlagen 30'000

30'000 30'000.00

395 Anteil Soziallasten 1'200

2'800 1'695.35

436 Rückerstattungen

304 Bibliothek 113'300 30'400 73'700 26'900 66'688.45 24'674.55

Nettoaufwand

82'900 46'800 42'013.90

300 Kommission 200

200

301 Löhne 65'300

41'100 39'820.95

309 Uebriger Personalaufwand 1'000

1'000 550.00

310 Schulmaterialien, Drucksachen

310.01 Büromaterial,Drucksachen,

Inserate

9'100

4'000 3'883.60

310.02 Medien (Bücher, DVDs usw.) 20'800

20'800 17'137.70

311 Anschaffung Mobilien 7'500

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

317 Anlässe, Spesen, Geschenke 800

800 232.50

318 Dienstleistungen 1'500

1'000 616.95

319 Mitgliederbeitrag 300

300 300.00

395 Anteil Soziallasten 6'800

4'500 4'146.75

434 Beiträge 10'900

7'700 7'825.00

434.01 Ertrag Ausleihungen Non-Books 2'300

2'000 2'268.10

436 Rückerstattungen 1'344.95

469 Uebrige Einnahmen 1'000

1'000 1'036.50

490 Interne Verrechnung

Beitrag Schülerbibliothek

16'200

16'200 12'200.00

330 Parkanlagen, Wanderwege 104'200 2'100 107'800 2'100 78'668.85 2'100.00

Nettoaufwand

102'100 105'700 76'568.85

301 Löhne 36'000

29'500 35'796.65

310 Büromaterialien, Drucksachen

311 Anschaffungen 6'700

4'000

313 Verbrauchsmaterialien 14'000

10'000 6'048.40

314 Baulicher Unterhalt

durch Dritte

14'000

33'000 14'521.95

316 Mieten, Benützungskosten 100

100 111.00

318 Dienstleistungen, Honorare 5'000

5'000 4'430.40

319 Aargauer Wanderwege 100

100 40.00

365 Rangerdienst Hallwilersee 11'500

11'500

390 Interne Verrechnung 10'300

9'200 11'303.20

395 Anteil Soziallasten 6'500

5'400 6'417.25

469 Beitrag Aarg. Wanderwege 2'100

2'100 2'100.00

340 Sport 173'800 14'500 188'600 13'500 295'562.85 14'722.10

Nettoaufwand

159'300 175'100 280'840.75


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

301 Löhne Musterplatz 23'100

20'500 15'646.90

301.01 Lohn Sportkoordination

301.02 Löhne Gemeindewerk Badeanlagen 22'000

16'500 21'845.20

309 Übriger Personalaufwand

310 Büromaterialien, Drucksachen,

Inserate

311 Anschaffung von Mobilien 14'000

17'000 9'364.45

312 Energie 15'000

15'200 14'949.80

313 Verbrauchsmaterialien 8'500

6'200 9'255.25

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 19'000

40'000 150'601.10

315 Unterhalt der Mobilien durch Dritte 1'359.75

316 Mieten, Benützungskosten 5'000

6'500 4'918.15

317 Spesenentschädigungen

318 Dienstleistungen 4'000

4'500 5'412.40

365 Beiträge an Private

Institutionen und Vereine

3'500

4'000 3'650.00

390 Benützung Schulanlagen 40'000

40'000 40'000.00

390.01 Interne Verrechnung 12'900

11'100 11'838.60

395 Anteil Soziallasten 6'800

7'100 6'721.25

427 Miete SC Clublokal 12'000

12'000 12'000.00

436 Rückerstattungen 2'500

1'500 2'722.10

461 Beitrag Kanton Sportkoordination

461.01 Beitrag Sport-Toto

469 Uebrige Einnahmen

341 Sportkoordination 39'900 12'000 38'900 12'000 32'207.35 12'000.00

Nettoaufwand

27'900 26'900 20'207.35

300 OK seengen.bewegt 1'200

301 Löhne 21'500

20'200 20'176.95

309 Weiterbildungskosten 500

500

310 Büromaterial, Drucksachen 500

500

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

311 Anschaffung von Mobilien 300

442.00

316 Büromiete Burgturm 3'000

3'000 3'000.00

317 Anlässe, Aktivitäten 6'500

6'500 3'941.05

318 Dienstleistungen, Honorare 2'500

4'600 1'030.25

395 Anteil Soziallasten 3'900

3'600 3'617.10

461 Beitrag Kanton 12'000

12'000 12'000.00

350 Jugendfest 100'000

0

0 0

0.00 0.00

Nettoaufwand

100'000

300 Kommission 6'000

301 Löhne 9'000

310 Büromaterial, Drucksachen 2'500

312 Energie 1'600

313 Verbrauchsmaterial 18'300

314 Baulicher Unterhalt

durch Dritte

7'200

316 Mieten, Benützungskosten 24'000

317 Verpflegung 8'600

318 Dienstleistungen, Honorare 21'800

395 Anteil Soziallasten 1'000

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

4 Gesundheit 1'405'500

500 1'050'500 0 680'565.60 507.00

Nettoaufwand

1'405'000 1'050'500 680'058.60

400 Spitäler 1'137'200

0 678'600 0 589'325.10 0.00

Nettoaufwand

1'137'200 678'600 589'325.10

361 Betriebsdefizitbeitrag

Aargauer Spitäler

364 Betriebsdefizitbeiträge

Kranken- und Pflegeheime

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

1'112'200

25'000

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

658'600 546'700.00

20'000 42'625.10

440 Krankenpflege 236'200

0 341'300 0 63'151.50 0.00

Nettoaufwand

236'200 341'300 63'151.50

319 Mitgliederbeitrag an

Aarg. Pflegeheim Muri

100

100 50.00

361 Beitrag an Kanton (Pflegefinanzierung) 135'000

257'200

364.02 Beitrag an Spitexverein

Unteres Seetal

100'900

83'800 62'901.50

365.01 Beitrag an Samariterverein

Seengen

200

200 200.00

365.03 Verschiedene Beiträge

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

450 Krankheitsbekämpfung 500

0

500 0 300.00 0.00

Nettoaufwand

500 500 300.00

365 Beiträge an Private

Institutionen

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

500

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

500 300.00

460 Schulgesundheitsdienst 30'800

500 29'200 0 27'064.25 507.00

Nettoaufwand

30'300 29'200 26'557.25

301 Löhne 16'000

14'000 10'696.75

309 Uebriger Personalaufwand 500

500 600.00

313 Verbrauchsmaterialien 2'000

2'000 1'642.15

317 Spesenentschädigungen 100

300 30.00

318.01 Schulzahnpflege 10'500

11'000 12'769.00

318.02 Impfungen, Schirmbildaktionen 237.10

395 Anteil Soziallasten 1'700

1'400 1'089.25

435 Verkäufe 500

507.00

461 Kantonsbeiträge

470 Lebensmittelkontrolle 800

0

900 0 724.75 0.00

Nettoaufwand

800 900 724.75

310 Büromaterialien, Drucksachen 100

100 24.75

365 Pilzverein Seetal 700

800 700.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

5 Soziale Wohlfahrt 1'203'200 154'400 1'336'500 183'700 1'228'552.00 458'747.11

Nettoaufwand

1'048'800 1'152'800 769'804.89

500 Sozialversicherungen 31'000 5'100 27'900 4'900 26'924.15 5'047.50

Nettoaufwand

25'900 23'000 21'876.65

301 Löhne, Gemeindezweigstelle SVA 26'300

23'500 22'831.20

395 Anteil Soziallasten 4'700

4'400 4'092.95

451 Entschädigung des Kantons 5'100

4'900 5'047.50

540 Jugend 87'300 15'500 81'400 12'000 98'108.15 15'230.00

Nettoaufwand

71'800 69'400 82'878.15

318 Dienstleistungen, Honorare 1'020.00

364 Mütter- und Väterberatung

des Bezirks Lenzburg

22'400

21'600 20'909.70

365.01 Pro Juventute, Elternbriefe 2'500

2'200 2'619.00

365.02 Schulheim Friedberg 200

200 200.00

365.04 Beitrag an Pro Juventute

für begleitete Besuchstage

200

400 229.45

366 Beiträge Sonderschulung/Heime 62'000

57'000 73'130.00

436 Elternbeiträge Sonderschulung 15'500

12'000 15'230.00

550 Invalidität 1'200

0

1'700 0 8'300.00 0.00

Nettoaufwand

1'200 1'700 8'300.00

364.01 Beitrag an Schweiz. Schwerhörigenschule

Landenhof

200

200 200.00

365.01 Beitrag an Stiftung für Behinderte, Lenzburg 500

500 7'500.00

365.02 Verschiedene Beiträge 500

1'000 600.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

571 Gemeindealtersheim, Bürgerheim 46'700 57'300 94'100 57'800 20'463.10 58'730.70

Nettoertrag / Aufwand

10'600 36'300 38'267.60

311 Anschaffung von Mobilien 1'000

1'000 2'082.30

312 Energie, Heizung 3'200

3'500 1'082.40

313 Verbrauchsmaterialien

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 39'000

86'000 14'266.75

315 Unterhalt der Mobilien 500

500

318 Gebäudeversicherung

Dienstleistungen

3'000

3'100 3'031.65

427 Pachtzins 28'100

28'100 28'071.00

432 Heimtaxen 28'200

28'500 30'528.00

436 Rückerstattungen 1'000

1'200 131.70

580 Allgemeine Fürsorge 847'100

0 869'100 0 808'260.70 0.00

Nettoaufwand

847'100 869'100 808'260.70

300 Kommission "Wohnen im Alter" 6'000

5'000 12'240.00

310 Drucksachen, Büromaterialien 500

500 471.50

318 Frühlingsfahrt, Seniorenausflug 25'000

22'957.45

318.02 Kommission "Wohnen im Alter"

externe Begleitung

5'000 11'592.75

319 Mitgliederbeiträge 700

700 700.00

351 Pilotprojekt Aussendienst 700

352 Jugend-, Ehe- und Familienberatung

des Bez. Lenzburg

48'700

48'600 49'329.10

361 Beiträge an Kanton 761'700

801'300 704'405.90

365.01 Beitrag an Aarg. Liga für

Lungen- und Langzeitkranke

400

400 400.00

365.02 Beitrag an Winterhilfe 200

200 200.00

365.03 Beitrag an Pro Senectute 700

3'900 3'369.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

365.04 Verschiedene Beiträge 2'500

3'500 2'595.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

581 Sozialhilfe 139'000 51'000 206'700 82'000 214'399.50 354'753.21

Nettoertrag / Aufwand

88'000 124'700 140'353.71

361.01 Pilotprojekt "Aussendienst" 2'000 968.65

366.01 Materielle Hilfe an Schweizer

und Ausländer

139'000

204'700 213'430.85

366.01 Materielle Hilfe Schweizer

und Ausländer

436.01 Rückerstattungen Schweizer /

Ausländer

50'000

80'000 349'779.41

451 Kostenersatz durch den Kanton 1'916.50

461 Beiträge des Kantons 1'000

2'000 3'057.30

582 Sozialdienst 45'900 25'500 50'600 27'000 47'096.40 24'985.70

Nettoaufwand

20'400 23'600 22'110.70

318 Dienstleistungen, Honorare 8'500

8'500 9'592.40

366.01 Alimentenbevorschussung 37'400

42'100 37'504.00

366.02 Elternschaftsbeihilfe

436 Rückerstattungen 25'000

25'000 24'488.00

461 Beiträge des Kantons 500

2'000 497.70

590 Hilfsaktionen 5'000

0

5'000 0 5'000.00 0.00

Nettoaufwand

5'000 5'000 5'000.00

367 Beiträge an Hilfsaktionen 5'000

5'000 5'000.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

6 Verkehr 896'700 73'400 834'900 149'000 792'879.00 114'813.85

Nettoaufwand

823'300 685'900 678'065.15

610 Kantonsstrassen 263'800 5'000 88'700 6'000 70'366.05 4'579.25

Nettoaufwand

258'800 82'700 65'786.80

318 Abwasserbenützungsgebühren 38'800

38'700 38'736.00

352 Beitrag an Forstbetrieb

361 Beiträge an den Kanton 225'000

50'000 31'630.05

427 Parkplatzgebührenanteil netto

Schlossparkplatz

5'000

6'000 4'579.25

620 Gemeindestrassen 474'900 18'000 581'900 98'500 546'205.40 62'948.75

Nettoaufwand

456'900 483'400 483'256.65

300 Verkehrskommission 1'000

1'000 3'920.00

301 Löhne 99'500

94'000 104'894.85

310 Inserate, Drucksachen 1'000

500 1'101.45

311 Anschaffung von Mobilien 21'200

25'500 9'776.45

312 Energie für Strassenbeleuchtung 39'500

35'800 38'177.00

313 Verbrauchsmaterialien 28'000

28'000 25'492.90

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 111'000

180'000 225'216.35

314.03 Deckbelag Weingartenstrasse

314.04 Erneuerung Strassenbeleuchtung 40'000

40'000 3'296.15

315 Unterhalt Mobilien durch Dritte 1'000

1'000 1'060.90

316 Miete, Benützungskosten 6'000

7'100 8'214.40

317 Spesenentschädigungen

318.01 Versicherungen, Dienstleistungen 15'500

26'500 5'224.35

318.02 Abwasserbenützungsgebühren 37'600

37'500 37'444.80

318.03 Verkehrsplanung; Verpflichtungskredit

GV 23.11.07; CHF 50'000

318.04 Umsetzung Verkehrsplanung 27'000

65'000 30'459.45


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

390 Interne Verrechnung 28'600

23'100 33'121.80

395 Anteil Soziallasten 18'000

16'900 18'804.55

427 Parkplatzgebühren Steinbrunnen 9'000

11'500 8'846.90

434 Vergütungen Dritter für Dienstleistungen 4'000

2'000 5'807.50

436 Rückerstattungen 5'000

41'000 48'294.35

481 Entnahme aus Fonds für Fusswege 44'000

640 Bundesbahnen 24'600 23'500 22'600 20'000 19'550.00 23'055.85

Nettoertrag / Aufwand

1'100 2'600 3'505.85

318 Ankauf Tageskarten SBB 24'600

22'600 19'550.00

360 Beitrag für Fahrradeinstellung

434 Benützungsgebühren 23'500

20'000 23'055.85

650 Regionalverkehr 125'100

0 126'200 0 118'780.60 0.00

Nettoaufwand

125'100 126'200 118'780.60

310 Drucksachen 600

600 600.00

361 Beitrag an Regionalverkehr 122'000

117'000 109'756.00

364 Beiträge an Verkehrsbetriebe 2'500

8'600 8'424.60

660 Schifffahrt / Bootssteg 8'300 26'900

5'900 24'500 28'925.55 24'230.00

Nettoertrag / Aufwand

18'600 18'600 4'695.55

301 Löhne 2'500

500 2'118.25

310 Büromaterialien, Drucksachen 100

100 126.80

312 Wasser, Energie 200

200 204.80

313 Verbrauchsmaterial

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 500

500

318 Bewilligungsgebühr; Versicherungen 4'300

4'300 4'296.00

365 Beitrag Schifffahrtsgesellschaft SGH 200

200 200.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

365.01 Beitrag an Stegsanierung SGH 21'600.00

365.02 Beitrag an neues Schiff SGH

395 Anteil Soziallasten 500

100 379.70

427 Mietzinse 26'900

24'500 24'230.00

690 Übriger Verkehr 0

0

9'600 0 9'051.40 0.00

Nettoaufwand

9'600 9'051.40

318 Fahradvignetten für Bevölkerung 9'600 9'051.40

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

7 Umwelt, Raumordnung 1'402'000 1'311'700 1'419'300 1'303'200 1'485'559.44 1'356'131.74

Nettoaufwand

90'300 116'100 129'427.70

701 Wasserversorgung 477'400 477'400 465'100 465'100 488'486.00 488'486.00

301 Löhne 55'000

58'000 45'818.85

309 Uebriger Personalaufwand 500

500 450.00

310 Büromaterialien, Drucksachen 100

100

311 Anschaffung von Mobilien,

Wassermessern

70'000

70'000 39'310.35

312.01 Wasserankauf 40'000

38'000 42'294.35

312.02 Energie 17'800

18'000 18'235.55

313 Verbrauchsmaterialien 13'500

14'000 13'143.65

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 115'000

60'000 12'680.80

315 Unterhalt der Mobilien durch Dritte 400

500 330.00

316 Benützungskosten 100

100 225.50

318.01 Grundwasser-Nutzungsgebühr 5'500

5'500 5'454.55

318.02 Nachführung Planwerke 14'000

22'000 3'323.55

318.03 Wasseruntersuchungen 3'200

3'000 4'349.28

318.04 Gebäudeversicherungsprämien 1'100

1'100 1'067.00

318.05 Verschiedene Dienstleistungen 1'500

2'100 1'073.35

318.51 Vorsteuer-Kürzung Vorjahr 5'200

5'200 5'085.50

319 Uebriger Sachaufwand 1'000

1'000 980.00

330 Abschreibungen Wassergebühren 200

200

352 Verwaltungsentschädigung

an Einwohnergemeinde

14'600

14'200 14'783.45

380 Einlage in Spezialfinanzierung 93'000

125'500 257'945.32

390 Interne Verrechnung 15'800

15'000 13'721.00

395 Anteil Soziallasten 9'900

11'100 8'213.95

429 Verpflichtungsverzinsung 18'100

18'300 13'123.40

434 Wasserzinsen 365'000

355'000 369'586.25

436 Rückerstattungen 7'500

5'000 18'976.35


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

452 Hydrantenentschädigung 86'800

86'800 86'800.00

461 Beiträge aus Löschfonds

711 Abwasserbeseitigung 377'600 377'600 382'500 382'500 375'288.58 375'288.58

301 Löhne 8'000

10'500 8'622.50

311 Anschaffung Mobilien 60'000

60'000 38'172.70

312 Energie 900

1'200 1'004.10

313 Verbrauchsmaterialien 1'300

1'000 3'912.65

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 50'000

50'000 52'145.80

316 Benützungskosten

318.01 Nachführung Leitungskataster 5'500

5'000 6'831.40

318.02 Dienstleistungen, Honorare 13'200

23'200 4'741.80

318.53 Kürzung Vorsteuer 4'900

6'000 4'251.40

330 Abschreibungen Abwassergebühren 200

200

351 Baurechtszins Kanton 1'500 1'500.00

352.01 Verwaltungsentschädigung Einwohnergemeinde 10'100

10'300 12'255.20

352.02 Betriebsbeitrag Abwasserverband 219'800

209'500 217'247.00

380.01 Einlagen in Spezialfinanzierung 20'335.63

390 Interne Verrechnung 2'300

2'200 2'722.65

395 Anteil Soziallasten 1'400

1'900 1'545.75

429 Verpflichtungsverzinsung 73'400

74'700 68'908.80

434 Benützungsgebühren 252'000

258'000 306'379.78

480 Entnahmen aus Spezialfinanzierung 52'200

49'800


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

721 Abfallbewirtschaftung 365'200 365'200 358'700 358'700 368'308.26 368'308.26

300 Kommission 1'000

1'000 2'040.00

301 Löhne 54'700

48'000 54'048.70

310 Büromaterial, Drucksachen 2'800

3'000 3'206.45

313 Verbrauchsmaterialien 19'800

19'000 20'197.75

313.01 Druck Grünabfuhrmarken 4'500

315 Unterhalt der Mobilien durch Dritte

316 Mieten, Benützungskosten 19'200

19'000 21'464.00

317 Spesenentschädigungen 400

400 696.15

318.01 Haushaltkehricht/Sperrgut, Transport 30'500

31'200 30'531.95

318.02 Haushaltkehricht/Sperrgut, Verbrennung 99'500

100'500 99'129.00

318.03 Grünabfuhr (neu ab 2008) 58'200

49'000 58'817.60

318.04 Grüngut, Verwertung und Häckseldienst 9'500

11'000 7'540.00

318.05 Papier/Karton, Transport 10'900

10'600 10'997.35

318.07 Glas Recycling 5'500

5'300 5'579.95

318.09 Metalle 1'900

1'900 1'999.80

318.10 Uebrige Abfallarten 5'600

5'600 5'660.60

318.21 Honorare, Versicherungen 800

100 1'396.75

318.55 Vorsteuer-Kürzung Vorjahr 600

600 412.65

330 Abschreibungen Abfallgebühren 100

100

352.03 Verwaltungsentschädigung Einwohnergemeinde 19'600

19'400 18'973.35

365 Beitrag Entsorgung Sonderabfälle 1'700

2'000 1'991.40

380 Einlagen in Spezialfinanzierung 8'400 4'220.81

390 Interne Verrechnungen 8'600

14'000 9'714.70

395 Anteil Soziallasten 9'800

8'600 9'689.30

429 Verpflichtungsverzinsung 2'600

2'600 2'629.90

434 Benützungsgebühren 260'300

274'000 275'954.51

434.01 Gebühren Grünabfuhr 49'000

49'000 44'147.35

435 Verkäufe 35'000

23'100 32'981.30

436 Rückerstattungen 12'500

10'000 12'595.20


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

480 Entnahme aus Spezialfinanzierung 5'800

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

740 Friedhof, Bestattungen 78'500 37'300 81'700 38'100 141'786.30 53'223.60

Nettoaufwand

41'200 43'600 88'562.70

300 Kommission 300

200 320.00

301.01 Löhne 1'200

800 1'117.30

301.02 Löhne Bestattungspersonal 7'000

7'000 11'332.00

310 Büromaterialien, Drucksachen

313 Verbrauchsmaterialien 351.20

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 30'900

35'000 87'081.10

318 Dienstleistungen 8'400

8'400 11'965.40

318.01 Friedhofgärtner 30'600

30'200 29'492.00

395 Anteil Soziallasten 100

100 127.30

434 Gebühren Gemeinschaftsgrab 15'000

15'000 15'000.00

436 Rückerstattungen 8'000

8'000 7'775.00

452 Beitrag der Gemeinde Boniswil 14'300

15'100 30'448.60

750 Gewässerverbauungen 34'900 12'000 51'900 6'000 29'796.05 6'956.80

Nettoaufwand

22'900 45'900 22'839.25

301 Löhne 17'000

18'000 14'127.90

313 Verbrauchsmaterialien 1'000

1'000 83.95

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte 2'000

2'000 727.00

316 Mieten, Benützungskosten 1'000

1'000 1'388.00

318 Dienstleistungen, Honorare 19'000

352 Entschädigung an Forstbetrieb 5'000

5'000 8'740.35

361 Beiträge an den Kanton 6'000

2'500 2'196.15

390 Interne Verrechnung

395 Anteil Soziallasten 2'900

3'400 2'532.70


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

461 Kantonsbeiträge 12'000

6'000 6'956.80


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

770 Naturschutz 1'500

0

1'600 1'600 1'433.25 0.00

Nettoaufwand

1'500 1'433.25

301 Löhne

352 Entschädigungen an

Forstbetrieb

700

800 683.25

365 Beitrag an KLAS 800

800 750.00

395 Anteil Soziallasten

461 Beiträge des Kantons 1'600

Rechnung 2010

780 Übriger Umweltschutz 20'300 6'000 18'800 3'500 28'824.40 17'667.85

Nettoaufwand

14'300 15'300 11'156.55

301 Löhne 1'000

310 Büromaterial, Drucksachen 210.90

311 Anschaffung von Mobilien 1'000

1'000 690.25

313 Verbrauchsmaterialien 2'000

2'000 1'990.85

314 Baulicher Unterhalt durch Dritte

318 Dienstleistungen, Honorare 5'000

11'759.00

319.02 Mitgliederbeitrag Vogelschutzverein

Seengen

352 Leistungen Forstbetrieb

361 Beitrag an Kanton 3'400

3'500 3'393.55

362 Beitrag an Kadaversammelstelle 6'900

9'100 8'779.85

365 Beitrag Natur- und Vogelschutzverein 2'000

2'000 2'000.00

395 Anteil Soziallasten 200

436 Rückerstattungen 2'000

2'500 8'734.80

461 Beiträge des Kantons 4'000

1'000 8'933.05


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

785 Umweltschutz/Kadaverkreis 3 36'200 36'200 47'700 47'700 46'200.65 46'200.65

316 Raummiete/Führung der

Sammelstelle

30'000

40'000 39'215.10

352 Gemeinde Seengen, Verwaltungsentschädigung

200

200 200.00

361 Beitrag an Kanton 6'000

7'500 6'785.55

436 Rückerstattungen

452 Beiträge der Gemeinden 36'200

47'700 46'200.65

790 Raumordnung 10'400

0 11'300 0 5'435.95 0.00

Nettoaufwand

10'400 11'300 5'435.95

310 Büromaterialien, Drucksachen 500

1'000

318 Dienstleistungen, Honorare 1'000

5'000 241.10

318.03 Revision Sondernutzungsplanung

"Ortskernplanung"

319 Verbandsbeiträge 400

300 277.85

362 Beitrag an Regionalplanung 8'500

5'000 4'917.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

8 Volkswirtschaft 20'900 78'300 27'700 78'300 20'273.45 87'879.90

Nettoertrag

57'400 50'600 67'606.45

800 Landwirtschaft 16'600

0 16'700 0 11'184.35 0.00

Nettoaufwand

16'600 16'700 11'184.35

301 Löhne 1'000

1'000 725.70

317 Spesen 100

100 91.65

318 Entschädigungen Mäusefang 500

700 400.00

361 Beiträge Bewirtschaftung

naturnahe Landwirtschaft

7'000

7'000 2'367.00

365.03 Beitrag an Viehversicherungskasse 3'800

3'800 3'800.00

365.04 Uebrige Beiträge

366 Beiträge an Bienenzüchter 4'100

4'000 3'800.00

395 Anteil Soziallasten 100

100

810 Wald 0

0

3'400 0 3'799.70 0.00

Nettoaufwand

3'400 3'799.70

362 Defizitbeitrag an Ortsbürger für Waldhütte 3'400 3'799.70

362.01 Hektarenbeitrag an Ortsbürgergemeinde

Rechnung 2010

820 Jagd, Fischerei 200

300

300 300 3'589.40 9'967.00

Nettoertrag

100 6'377.60

313 Verbrauchsmaterialien 200

300 60.00

352 Entschädigungen an Gemeinden 1'565.60

361 Beitrag an kantonale Wildschadenkasse 1'963.80

410 Jagdpachtzins 9'819.00

411 Fischenzen 300

300 148.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

830 Kommunale Werbung 4'100

0

7'000 0 1'400.00 0.00

Nettoaufwand

4'100 7'000 1'400.00

310 Büromaterialien, Drucksachen 5'000

318 Produktion DVD

365 Beiträge an Private

Institutionen, Vereine

4'100

2'000 1'400.00

Rechnung 2010

860 Energie 0 78'000

300 78'000 300.00 77'912.90

Nettoertrag

78'000 77'700 77'612.90

319 Verbandsbeiträge 300 300.00

412 Konzessionsgebühr AEW 78'000

78'000 77'912.90


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

9 Finanzen, Steuern 2'813'900 11'760'500 2'858'800 11'010'000 4'134'898.63 11'274'222.90

Nettoertrag

8'946'600 8'151'200 7'139'324.27

900 Gemeindesteuern 60'000 9'652'900 80'000 9'019'600 34'947.00 8'958'444.50

Nettoertrag

9'592'900 8'939'600 8'923'497.50

330 Abschreibungen 60'000

80'000 34'947.00

400.01 Einkommens- und Vermögenssteuern 9'315'900

8'772'100 8'454'678.45

400.02 Quellensteuern 75'000

40'000 94'504.05

401 Aktiensteuern 260'000

207'500 292'895.55

439 Eingang abgeschriebener Gemeindesteuern 2'000

116'366.45

905 Andere Steuern 0 247'500

0 157'000 1'663.00 319'493.30

Nettoertrag

247'500 157'000 317'830.30

330 Abschreibungen 1'663.00

400 Nach- und Strafsteuern 5'000

5'000 34'106.40

403 Grundstückgewinnsteuern 220'000

120'000 268'711.00

405 Erbschafts- und Schenkungssteuern 10'000

20'000 3'950.90

406 Hundetaxen 12'500

12'000 12'725.00

920 Finanzausgleich 286'000

0 277'000 0 253'000.00 0.00

Nettoaufwand

286'000 277'000 253'000.00

361 Horizontaler Finanzausgleich 286'000

277'000 253'000.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

940 Kapitaldienst 174'800 32'500 188'500 30'500 167'510.54 53'197.40

Nettoaufwand

142'300 158'000 114'313.14

318 Bank- und andere Gebühren 3'000

2'500 2'110.84

320 Zinsen Depotgelder 100

200 120.10

321 Zinsen für kurzfristige Schulden 17'600

29'200 18'621.85

322 Zinsen für langfristige Schulden

329.01 Skonti, Vergütungszinsen 60'000

61'000 61'995.65

329.02 Verpflichtungsverzinsung 94'100

95'600 84'662.10

420 Bankkontokorrentzinsen 5'000

3'500 6'888.05

421 Aktivzinsen aus Guthaben 20'500

21'000 19'471.70

422 Kapitalzinsen 7'000

6'000 26'837.65

942 Liegenschaften des

Finanzvermögens

Nettoertrag / Aufwand

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

7'000

1'500

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

2'500 2'300

5'500 200 1'408.70

Rechnung 2010

137.40 1'546.10

301 Löhne 1'500 116.50

311 Anschaffung von Mobilien

312 Wasser, Energie

314 Baulicher Unterhalt

durch Dritte

7'000

1'000

318 Dienstleistungen, Honorare

395 Anteil Soziallasten 20.90

423 Mietzinseinnahmen

423.02 Pachtzinse 1'500

2'300 1'546.10

424 Buchgewinn aus Verkauf

Liegenschaften des Finanzvermögens


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

950 Schulgelder Brutto 561'200 1'078'100 567'200 1'077'400 610'183.00 1'259'223.10

Nettoertrag

516'900 510'200 649'040.10

390 Anteil Betriebskosten 561'200

567'200 610'183.00

452 Schulgelder von

anderen Gemeinden

1'078'100

1'077'400 1'259'223.10

990 Abschreibungen 976'900

0 1'020'400 0 2'385'139.19 0.00

Nettoaufwand

976'900 1'020'400 2'385'139.19

331 Vorgeschriebene Abschreibungen 819'500

529'800 163'190.00

332 Zusätzliche Abschreibungen

auf Verwaltungsvermögen

157'400

490'600 2'221'949.19

991 Allg. Personalkosten 665'100 665'100 644'600 644'600 593'488.80 593'488.80

303 Sozialversicherungsbeiträge 286'300

279'400 252'495.30

304 Personalversicherungsbeiträge 253'800

240'900 229'008.25

305 Unfall- und Krankenversicherungsbeiträge

125'000

124'300 111'985.25

452 Entschädigung für

Soziallasten

278.00

495 Aufteilung der Soziallasten 665'100

644'600 593'210.80

992 Aufteilbare Posten 82'900 82'900 78'600 78'600 88'829.70 88'829.70

301 Löhne 27'500

30'300 27'625.75

306 Kleiderentschädigung 3'000

3'500 2'828.60

309 Uebriger Personalaufwand 3'000

3'000 3'219.50

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung

311 Anschaffung von Mobilien 8'000

2'000 11'213.60

313 Verbrauchsmaterial für

Werkzeuge und Fahrzeuge

16'000

15'500 19'315.85

315 Unterhalt Mobilien 10'000

9'500 10'683.70

316 Mieten, Benützungskosten

317 Spesen

318 Versicherung/Verkehrssteuern

Dienstleistungen

10'000

9'000 8'583.10

319 Mitgliederbeiträge 400

400 406.90

395 Anteil Soziallasten 5'000

5'400 4'952.70

436 Rückerstattungen 500

500 1'366.45

490 Interne Verrechnungen 82'400

78'100 87'463.25

993 Neutrale Posten 0

0

0 0

0.00 0.00

469 Zuwendungen

489 Aufwandüberschuss

Entnahme aus Eigenkapital

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

17'596'000 17'596'000 16'943'700 16'943'700

17'596'000 17'596'000

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

17'574'677.24

17'574'677.24

16'943'700 16'943'700 17'574'677.24 17'574'677.24


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung Zusammenzug

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

Total 17'829'818.85 280'101.60 6'953'800 6'953'800 97'725.90 0.00

0 Allgemeine Verwaltung 2'662'639.90 0.00 50'000

0 97'725.90 0.00

1 Öffentliche Sicherheit 0.00 0.00 0

0

0.00 0.00

2 Bildung 4'343'792.50 28'400.00 4'700'000

0

0.00 0.00

3 Kultur, Freizeit 1'059'998.05 133'980.30 0

0

0.00 0.00

6 Verkehr 2'659'200.00 0.00 733'000

0

0.00 0.00

7 Umwelt, Raumordnung 7'104'188.40 117'721.30 460'000 1'010'800

0.00 0.00

9 Finanzen 0.00 0.00 1'010'800 5'943'000

0.00 0.00

Einnahmenüberschuss

Ausgabenüberschuss

17'829'818.85 280'101.60

17'549'717.25

17'829'818.85 17'829'818.85

6'953'800 6'953'800 97'725.90 0.00

6'953'800 6'953'800

97'725.90

97'725.90 97'725.90


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

0 Allgemeine Verwaltung 2'662'639.90 0.00 50'000

0 97'725.90 0.00

090 Verwaltungsliegenschaften 2'662'639.90 0.00 50'000

0 97'725.90 0.00

500 Erwerb Grundeigentum

Kompetenz Gemeinderat

503.08 Erweiterung Abfallstation Gerbi

GV 09.06.06; CHF 1'280'000.00

1'319'954.90

503.11 Neubau Polizeigebäude

GV 23.11.07, CHF 795'000

893'942.90

503.13 Einbau Klimageräte OG Gemeindehaus

Budgetkredit 2009; CHF 130'000

90'222.70

503.14 Kommissionszimmer Burgturm

Budgetkredit LR 2009; 50'000

115'245.30

503.15 Sanierung Wohnungen AFZ

GV 20.11.2009; CHF 300'000

152'274.10 50'000

97'725.90

581 Unterhalts-/Investitionsplanung

Liegenschaften

Budgetkredit 2011, CHF 91'000

91'000.00

600 Verkauf Grundeigentum

Verw.Vermögen


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

1 Öffentliche Sicherheit 0.00 0.00 0

0

0.00 0.00

100 Rechtswesen 0.00 0.00 0

0

0.00 0.00

581 Vermarkungsrevision

Budgetkredit 2010; CHF 90'000


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

2 Bildung 4'343'792.50 28'400.00 4'700'000

0

0.00 0.00

200 Kindergarten 260'000.00 0.00 0

0

0.00 0.00

503.03 Wärmetechnische Sanierung Kindergarten

GV 19.11.2010; CHF 260'000

260'000.00

213 Schulanlagen 4'083'792.50 28'400.00 4'700'000

0

0.00 0.00

501.01 Sanierung Sportplatz Schulanlage

Budgetkredit 2011 CHF 108'000

108'000.00

503.10 Projektwettbewerb Sanierung

Mehrzweckhalle

Budgetkredit 08; CHF 60'000

79'792.50

503.11 Projektierung Sanierung MZG

GV 12.06.2009; CHF 360'000

360'000.00

503.12 Sanierung Schulhaus 2 mit Mehrzweckhalle

GV 11.06.2010, CHF 8'186'000

GV 18.11.2011, CHF 50'000

3'536'000.00 4'700'000

661.10 Beitrag Swisslos-Sport-Fonds

Sanierung Sportplatz Schulanlage

25'400.00

669 Verkäufe Mobiliar Mehrzweckhalle 3'000.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

3 Kultur, Freizeit 1'059'998.05 133'980.30 0

0

0.00 0.00

340 Sport 1'059'998.05 133'980.30 0

0

0.00 0.00

501.04 Beachvolleyballfeld Musterplatz

Budgetkredit 2010, CHF 112'000

108'517.45

503.04 Bau Garderoben-/Clubhaus

GV 15.06.07; CHF 830'000

951'480.60

661 Beitrag Sport-Toto 10'669.30

661.03 Kantonsbeitrag Laufbahn 10'811.00

661.04 Beitrag Sport-Toto Garderoben-/

Clubhaus Musterplatz

112'500.00


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

6 Verkehr 2'659'200.00 0.00 733'000

0

0.00 0.00

610 Kantonsstrassen 1'243'600.00 0.00 491'000

0

0.00 0.00

501.05 Ausbau Egliswilerstrasse

GV 15.06.07; CHF 1'043'600

1'043'600.00

561.01 Belagsanierung Brestenbergstrasse K251

GV 17.06.2011; CHF 540'000

200'000.00 340'000

561.02 Sanierung Stützmauern Brestenbergstr. talseitig

Budgetkredit 2012 CHF 151'000

151'000

620 Gemeindestrassen 1'415'600.00 0.00 242'000

0

0.00 0.00

501.15 Verlegung Eichbergstrasse

GV 15.06.07; CHF 195'300

195'300.00

501.16 Sanierung Altackerstrasse

GV 15.06.07; CHF 1'125'300

1'125'300.00

501.19 Sanierung ob. Teil Eichbergstr. (Privatstr.)

Budgetkredit 2010; CHF 96'000

501.20 Steuerung Strassenbeleuchtung

Budgetkredit 2011; CHF 95'000

95'000.00

506 Anschaffung Traktor/Frontlader

Budgetkredit 2012, CHF 117'000

117'000

566 Entschädigungen Fussweg Steinbrunnengasse-

Generationenweg

Budgetkredit 2012, CHF 125'000

125'000


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

7 Umwelt, Raumordnung 7'104'188.40 117'721.30 460'000 1'010'800

0.00 0.00

701 Wasserversorgung 2'457'703.00 117'721.30 160'000 348'000

0.00 0.00

501.10 Proj. San. Altackerstrasse

GV 31.05.02, 5'000

3'000.00

501.15 Hubpünt- / Unterdorfstrasse

GV 03.06.05; CHF 280'000.00

313'009.85

501.17 Steuerung Wasserversorgung

GV 03.06.05; CHF 350'000

381'020.85

501.18 Sanierung/Erweiterung Reservoir

Ritzenstud;GV 03.06.05;CHF 932'000

685'972.30

501.19 Wasserleitung Egliswilerstrasse

GV 15.06.07; CHF 124'000

124'000.00

501.20 Eichbergstrasse; unt. Teil

GV 15.06.07; CHF 75'700

75'700.00

501.21 Wasserleitung Altackerstrasse

GV 15.06.07; CHF 425'000

425'000.00

501.22 Wasserleitung Brestenbergstrasse

GV 20.11.2009; CHF 610'000

450'000.00 160'000

611 Anschlussgebühren 300'000

661.06 Beitrag AGV Steuerung 8'321.00

661.07 Beitrag AGV Reservoir Ritzenstud 35'227.00

661.09 Beitrag AGV Hubpünt/Unterdorf 13'127.00

661.13 Beitrag AGV Eichbergstr. (unt. Teil) 6'000.00

661.14 Beitrag AGV Altackerstrasse 27'600.00

661.15 Beitrag AGV Sarmenstorferstrasse 15'530.30

661.16 Beitrag AGV Leitungskataster 1'916.00

661.17 Beitrag AGV Egliswilerstrasse 10'000.00

661.18 Beitrag AGV Brestenbergstrasse 48'000


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

711 Abwasserbeseitigung

Kanalisation

4'526'485.40 0.00 300'000 650'000

0.00 0.00

501.10 Proj. San. Altackerstrasse

GV 31.05.02, 17'000

6'600.00

501.16 Proj. Hubpünt-/Unterdorfstr.

GV 11.06.2004, CHF 60'000

23'242.40

501.17 Hubpünt-/Unterdorfstrasse

GV 03.06.05, CHF 1'220'000

1'428'416.05

501.19 Kanalisation Egliswilerstrasse

GV 15.06.07; CHF 177'000

177'000.00

501.20 Eichbergstrasse unt. Teil

GV 15.06.07; CHF 64'000

64'000.00

501.21 Kanalisation Altackerstrasse

GV 15.06.07; CHF 700'000

641'794.90

501.22 Kanalisation Brestenbergstrasse

GV 20.11.2009; CHF 970'000

670'000.00 300'000

562.04 ARA Hallwilersee; Steigerung

Reinigungsleistung/Schlammbeh.

GV 09.06.2006; CHF 1'288'028

1'430'145.80

562.05 Sanierung Regenbecken ARA

Budgetkredit 2008; CHF 86'800

85'286.25

611 Anschlussgebühren 650'000


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

790 Raumordnung 120'000.00 0.00 0 12'800

0.00 0.00

581 Totalrevision Nutzungsplanung

GV 24.11.2006, CHF 120'000

120'000.00

661 Kantonsbeitrag Nutzungsplanung 12'800


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung

VORANSCHLAG 2012

Bis 2011 verbucht

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Ab 2013 fällig

Ausgaben Einnahmen

9 Finanzen 0.00 0.00 1'010'800 5'943'000

0.00 0.00

999 Abschluss 0.00 0.00 1'010'800 5'943'000

0.00 0.00

590.01 Passivierte Einnahmen

Einwohnergemeinde

12'800

590.02 Passivierte Einnahmen

Wasserversorgung

348'000

590.04 Passivierte Einnahmen

Abwasserbeseitigung

650'000

690.01 Aktivierte Ausgaben

Einwohnergemeinde

5'483'000

690.02 Aktivierte Ausgaben

Wasserversorgung

160'000

690.04 Aktivierte Ausgaben

Abwasserbeseitigung

300'000

Einnahmenüberschuss

Ausgabenüberschuss

17'829'818.85 280'101.60

17'549'717.25

17'829'818.85 17'829'818.85

6'953'800 6'953'800 97'725.90 0.00

97'725.90

6'953'800 6'953'800 97'725.90 97'725.90


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Artengliederung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

3 Aufwand

17'596'000

16'943'700 17'574'677.24

30 Personalaufwand 4'815'800

4'575'400

4'294'511.25

300 Behörden, Kommissionen 258'100

228'300 254'450.25

301 Löhne des Verwaltungs-/Betriebspersonals 3'098'800

2'950'100 2'723'969.55

302 Löhne der Lehrkräfte 588'700

596'900 594'935.95

303 Sozialversicherungsbeiträge 286'300

279'400 252'495.30

304 Personalversicherungsbeiträge 253'800

240'900 229'008.25

305 Unfall- und Krankenversicherungsbeiträge 125'000

124'300 111'985.25

306 Dienstkleider 10'800

12'800 10'210.30

307 Rentenleistungen 20'300

308 Entschädigungen für

temporäre Arbeitskräfte

309 Uebriger Personalaufwand 174'000

142'700 117'456.40

31 Sachaufwand 3'835'300

3'933'000

3'997'509.10

310 Büro- und Schulmaterialien, Drucksachen 514'500

496'700 467'129.13

311 Anschaffung von Mobilien 344'200

417'700 423'484.73

312 Wasser, Energie, Heizungsmat. 332'700

316'200 319'907.95

313 Verbrauchsmaterialien 236'200

199'800 187'236.90

314 Baulicher Unterhalt d. Dritte 743'100

770'600 941'416.45

315 Uebriger Unterhalt d. Dritte 92'000

124'300 99'415.23

316 Mieten, Pachten, Benützungskosten 252'100

239'800 231'067.65

317 Spesenentschädigungen 240'300

211'600 191'641.25

318 Dienstleistungen, Honorare 1'066'300

1'142'600 1'123'703.21

319 Uebriger Sachaufwand 13'900

13'700 12'506.60

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Artengliederung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

32 Passivzinsen 171'800

186'000

165'399.70

320 Laufende Verpflichtungen 100

200 120.10

321 Kurzfristige Schulden 17'600

29'200 18'621.85

322 Langfristige Schulden

329 Uebrige 154'100

156'600 146'657.75

33 Abschreibungen 1'037'900

1'101'400

2'422'862.89

330 Finanzvermögen 61'000

81'000 37'723.70

331 Verwaltungsvermögen,vorgeschr. 819'500

529'800 163'190.00

332 Verwaltungsvermögen,zusätzl. 157'400

490'600 2'221'949.19

35 Entschäd. an Gemeinwesen 984'100

955'600

952'331.89

351 Kanton 46'500

42'900 45'740.40

352 Gemeinden 937'600

912'700 906'591.49

36 Eigene Beiträge 5'193'200

4'612'300

3'957'253.60

360 Bund

361 Kanton 4'451'700

3'788'000 3'157'170.75

362 Gemeinden 17'400

18'700 17'496.55

364 Gemischtwirtschaftliche

Unternehmungen

399'200

394'400 370'417.60

365 Private Institutionen 75'900

93'400 78'343.85

366 Private Haushalte 244'000

312'800 328'824.85

367 Ausland 5'000

5'000 5'000.00

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Artengliederung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

38 Einlagen 163'000

203'900

411'751.76

380 Spezialfinanzierungen,

Spezialfonds

163'000

203'900 411'751.76

39 Interne Verrechnungen 1'394'900

1'376'100

1'373'057.05

390 Personal- und Sachaufwand 729'800

731'500 779'846.25

395 Anteil Soziallasten 665'100

644'600 593'210.80

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Artengliederung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

4 Ertrag

17'596'000

16'943'700

17'574'677.24

40 Steuern 9'898'400

9'176'600

9'161'571.35

400 Einkommens- und Vermögenssteuern

9'395'900

8'817'100 8'583'288.90

401 Ertrags- und Kapitalsteuern 260'000

207'500 292'895.55

403 Grundstückgewinnsteuern 220'000

120'000 268'711.00

405 Erbschafts- und

Schenkungssteuern

10'000

20'000 3'950.90

406 Besitz- und Aufwandsteuern 12'500

12'000 12'725.00

41 Regalien und Konzessionen 78'300

78'300

87'879.90

410 Jagdpachtzinsen 9'819.00

411 Fischenzen 300

300 148.00

412 Konzessionen 78'000

78'000 77'912.90

42 Vermögenserträge 428'100

420'500

421'494.60

420 Banken 5'200

3'700 7'114.15

421 Guthaben 20'500

21'000 19'471.70

422 Anlagen des Finanzvermögens 7'000

6'000 26'837.65

423 Liegenschaftserträge des

Finanzvermögens

1'500

2'300 1'546.10

424 Buchgewinne

427 Liegenschaftserträge des

Verwaltungsvermögens

299'800

291'900 281'862.90

429 Uebrige 94'100

95'600 84'662.10


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Artengliederung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

43 Entgelte 2'107'800

2'144'100

2'725'830.20

430 Ersatzabgaben 165'000

159'000 224'145.30

431 Gebühren für Amtshandlungen 163'000

168'000 159'298.05

432 Spital- und Heimtaxen, Kostgelder 28'200

28'500 30'528.00

433 Schulgelder 338'300

338'700 339'391.05

434 Benützungsgebühren, Dienstleistungen 1'126'700

1'124'400 1'191'541.04

435 Verkäufe 35'900

23'700 34'163.80

436 Rückerstattungen 186'300

242'400 572'361.16

437 Bussen 62'400

59'400 58'035.35

439 Uebrige 2'000

116'366.45

45 Rückerstattungen Gemeinwesen 2'978'500

2'977'100

3'184'977.74

450 Bund

451 Kanton 9'600

4'900 7'175.55

452 Gemeinden 2'968'900

2'972'200 3'177'802.19

46 Beiträge für eigene Rechnung 629'000

654'200

606'731.10

460 Bund 2'500

2'500 2'785.00

461 Kanton 45'500

71'600 51'911.85

462 Gemeinden 571'900

577'000 544'897.75

469 Uebrige 9'100

3'100 7'136.50

48 Entnahmen 81'000

116'800

13'135.30

480 Spezialfinanzierungen, Spezialfonds 81'000

72'800 13'135.30

481 Zuwendungen, Stiftungen 44'000

489 Aufwandüberschuss

49 Interne Verrechnungen 1'394'900

1'376'100

1'373'057.05

490 Personal- und Sachaufwand 729'800

731'500 779'846.25

495 Aufteilung Soziallasten 665'100

644'600 593'210.80


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Laufende Rechnung Artengliederung

Ertragsüberschuss

Aufwandüberschuss

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Aufwand Ertrag

Voranschlag 2011

17'596'000 17'596'000 16'943'700 16'943'700

17'596'000 17'596'000

Rechnung 2010

Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

17'574'677.24

17'574'677.24

16'943'700 16'943'700 17'574'677.24 17'574'677.24


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung Artengliederung

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2011

Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen

5 Ausgaben

6'953'800

7'417'800 2'746'895.00

50 Sachgüter 5'327'000

6'263'000

856'943.15

500 Grundstücke 4'240.00

501 Tiefbauten 460'000

2'653'000 343'042.25

503 Hochbauten 4'750'000

3'610'000 509'660.90

506 Mobilien, Maschinen, Fahrzeuge 117'000

56 Eigene Beiträge 616'000

79'000

227'609.00

561 Kanton 491'000

562 Gemeinden 79'000 227'609.00

566 Private 125'000

58 Übrige zu aktivierende

Ausgaben

101'000

26'745.90

581 Planungen 101'000 26'745.90

59 Passivierungen 1'010'800

974'800

1'635'596.95

590 Passivierte Einnahmen 1'010'800

974'800 1'635'596.95

Rechnung 2010


Gemeinde Seengen

Einwohnergemeinde

Investitionsrechnung Artengliederung

6 Einnahmen

6'953'800

7'407'700

2'746'895.00

60 Abgang von Sachgütern

601 Tiefbauten

603 Hochbauten

61 Nutzungsabgaben und

Vorteilsentgelte

950'000

750'000

1'566'306.65

611 Anschlussgebühren 950'000

750'000 1'566'306.65

63 Rückerstattungen

für Sachgüter

631 Tiefbauten

VORANSCHLAG 2012

Voranschlag 2012

Ausgaben Einnahmen

Voranschlag 2011

Rechnung 2010

Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen

66 Beiträge für eigene Rechnung 60'800

214'700

69'290.30

661 Kanton 60'800

214'700 69'290.30

662 Gemeinden

669 Uebrige

69 Aktivierung 5'943'000

6'443'000

1'111'298.05

690 Aktivierte Ausgaben 5'943'000

6'443'000 1'111'298.05

Einnahmenüberschuss

Ausgabenüberschuss

6'953'800 6'953'800 7'417'800 7'407'700

6'953'800 6'953'800

10'100

2'746'895.00

2'746'895.00

7'417'800 7'417'800 2'746'895.00 2'746'895.00

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine