01 b.m.sportkalender 2006 CS - Bielefeld Marketing Gmbh

bielefeldmarketing

01 b.m.sportkalender 2006 CS - Bielefeld Marketing Gmbh

Impressum:

Herausgeber:

Bielefeld Marketing GmbH

Willy-Brandt-Platz 2

33602 Bielefeld

Tel. (05 21) 51 61 60

Fax (05 21) 51 61 63

info@bielefeld-marketing.de

www.bielefeld-marketing.de

www.bielefeld.de

Verantwortlich für den Inhalt:

Hans-Rudolf Holtkamp

Redaktion:

Stephan Berg

Agentur:

bkn | das mediahaus AG

Druck:

Druckerei Gieselmann

Fotonachweis:

Andreas Friese

Andreas Frücht

Bielefeld Marketing GmbH

Christian R. Schulz

Claus Willemer

Delius Klasing Verlag

DSC Arminia Bielefeld

Erwin Haak

Gerd Hubrich

Gerry Weber

Management & Event OHG

Paul Schulz

T. Starke

Thorsten Scherz

Stand:

April 2006

BIELE

Sport

FELD

Unsere Stadt

am Start

Das Sport-

Programm

für Bielefeld

2006/2007

Sport

BIELE

FELD

Unsere Stadt

am Start


Bielefeld

Unsere Stadt

am Start

Inhalt

Seite

04 - 06 Vorworte

08 - 19 Schlaglichter

20 - 35 Highlights

37 - 54 Veranstaltungskalender

02 | 03


Eberhard David

Oberbürgermeister

Bielefeld ist eine Sportstadt. Das gilt für

den Spitzensport, aber auch für den Breitensport.

Bielefeld ist immer wieder Austragungsort

von deutschen Meisterschaften,

etwa im Judo, im Tischtennis oder im

Badminton. Nicht zu vergessen die Bethel

Athletics, an denen jährlich fast 1000 Menschen

teilnehmen.

Sport ist ein unverzichtbarer Bestandteil

unserer Freizeitgestaltung. Zudem sind

Freizeitwert und Lebensqualität einer Stadt

untrennbar mit dem Sport an sich und den

Möglichkeiten zur Ausübung sportlicher

Aktivitäten verbunden.

Die Sportstadt Bielefeld ist mit ihren zahlreichen

kommunalen Einrichtungen, den

vielen freien Sport- und Bewegungsflächen

und nicht zuletzt auch durch die kommerziellen

Sportanbieter – im sportlichen Sinne –

gut aufgestellt. Das breite Spektrum an

Breiten- und Leistungssportveranstaltungen

in unserer Stadt unterstreicht diese

Einschätzung.

Ein wichtiges Motiv jeder sportlichen Aktivität

ist sicherlich der Gesundheitsgedanke.

Sport aber nur auf die Gesundheit – vor allem

die körperliche Leistungsfähigkeit – zu

reduzieren, greift zu kurz. Der Sport dient

auch stets der Begegnung, dem sozialen

Austausch und bewegt die Emotionen. Er

führt Menschen unterschiedlichen Alters,

verschiedenster soziokultureller Hintergründe,

sozialer Gruppen sowie Interessen

zusammen und vereint sie durch intensive

gemeinschaftliche Erlebnisse.

Als Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld

begrüße ich ausdrücklich die Initiative der

Bielefeld Marketing GmbH, das Thema

Sport in seinen unterschiedlichen Facetten

unter dem Aspekt des Stadtmarketings zu

betrachten.

In diesem Sinne: Seien Sie dabei, und erleben

Sie mit!

Hans-Rudolf Holtkamp

Geschäftsführer Bielefeld

Marketing GmbH

Erfolgreiches Stadtmarketing muss sich

– wie die Stadt in ihrer Gesamtheit – an

den Bedürfnissen all derer orientieren, die

die Stadt besuchen, in ihr wohnen, arbeiten

oder ihre Freizeit verbringen. Dieser

Erkenntnis wurde bereits in den vergangen

Jahren mit den Schwerpunktthemen Kultur,

Hochschulen und der demographischen

Entwicklung Rechnung getragen.

Unter dem Titel „Unsere Stadt am Start“

widmen wir uns in dem Jahrezyklus von

April 2006 bis März 2007 jetzt dem Thema

Sport. Und das aus gutem Grund, denn

sportlich gesehen, hat Bielefeld wie in jedem

Jahr einiges zu bieten:

Bundesligafußball unserer Arminia, Deutsche

Meisterschaften im Badminton, Hermannslauf,

Int. Grasbahnrennen, Etappenankunft

der Deutschland Tour der

Radprofis, Vorrundenspiel zur Fußball WM

der Menschen mit geistiger Behinderung,

Trial-Sport der Extraklasse, Stadtwerke

run&roll day, Sparkassen Seifenkisten-

Derby, int. Damenfußball und und und ....

Ein besonderer Höhepunkt dann im Januar

2007 vor den Toren unserer Stadt: die

Handball-Weltmeisterschaft in Halle und

Lemgo.

Neben diesen Highlights lohnen jedoch

auch zahlreiche weitere, weniger spektakuläre

Veranstaltungen einen Besuch.

Unser Ziel ist es, dass der Name Bielefelds

auch außerhalb der Stadtgrenzen mit dem

Thema „Sport“ in Verbindung gebracht

wird und somit ein wesentlicher – nicht nur

stadtwerbender – Standortfaktor ist.

Nehmen Sie den Titel dieser Broschüre

wörtlich und seien Sie mit uns am Start

dieses faszinierenden Sportjahres.

04 | 05


Ulrich Zimmer,

Präsident des Stadtsportbundes

Bielefeld

Bielefeld Marketing hat das Jahr 2006 zum

Sportjahr erklärt, und das ist gut so, denn

unsere Stadt hat so viel rund um Bewegung,

Spiel und Sport zu bieten, dass der

Slogan „Bielefeld bewegt sich“ eine vielfältige

sportliche Wirklichkeit umschreibt, auf

die wir stolz sein können.

So hat die letzte Bestandserhebung ergeben,

dass nahezu 81.000 Menschen in den

Bielefelder Sportvereinen organisiert sind.

Das sind fast 1⁄4 der Bielefelderinnen und

Bielefelder. Immer mehr Menschen suchen

ihren ganz persönlichen Sport für ihre ganz

persönlichen Bedürfnisse. Sei es die Suche

nach Leistung und Herausforderung, nach

sozialen Kontakten, nach Gesundheit und

Fitness, nach Abenteuer und Erlebnis oder

auch die Suche nach Entspannung und einem

Ausgleich zur Arbeitswelt. So ist auch

zu erklären, dass sich in den letzten 15 Jahren

die Angebotsvielfalt der Sportvereine

verdreifacht hat. Über 130 Sportarten und

Bewegungsangebote (von A, wie Aerobic

bis Z, wie Zen-Kampfkunst) können wir

heute aufzählen und der Trend zur Ausdifferenzierung

hält weiter an.

Aber dies beschreibt nur eine Seite der

sportlichen Wirklichkeit, denn zum Bielefelder

Sport gehören die vielen Fans von

Arminia Bielefeld ebenso wie jene Menschen,

die abseits einer Mitgliedschaft im

Sportverein für sich das Gesundheits- und

Fitness-Studio, Joggen, Nordic Walking, Inline-

und Nordic-Skating, Biking, Klettern

und andere Trendsportarten entdeckt haben.

Ich hoffe und wünsche mir, dass vom Bielefelder

Jahr des Sports viele Impulse ausgehen

werden, damit noch mehr Menschen

als bisher am sportlichen Leben in unserer

Stadt teilhaben.

Stürmen, flanken, Tore schießen

Sport ist Lebensqualität. Fairer Wettkampf, Spielfreude

und Teamgeist stehen im Vordergrund.

Wenn alle mit ganzer Kraft Einsatz zeigen, sind auch

große Aufgaben leicht zu meistern. Hier unterstützen

wir gerne – damit die Sportbegeisterung keine

Grenzen kennt.

www.stadtwerke-bielefeld.de

Infoline 0800-100 71 75


Schlaglichter

08 | 09


Schlaglichter

Partner des Sports

Sportamt der

Stadt Bielefeld

Ravensberger Straße 12

(Eingang B)

33602 Bielefeld

Tel. (05 21) 51 29 06

sportamt@bielefeld.de

www.bielefeld.de

Sportamt der Stadt

Bielefeld

Das Sportamt versteht sich als Interessenvertreter

des Sports in Bielefeld und setzt

das in der Landesverfassung verankerte

Ziel der Sportförderung um.

Die Sportförderung umfasst neben der

Möglichkeit einer finanziellen Förderung

der Sportvereine vor allem den Betrieb, die

Unterhaltung und die Modernisierung der

städtischen Sportanlagen.

Außerdem können sich alle interessierten

Sportlerinnen und Sportler an das Sportamt

wenden, wenn sie zur Ausübung ihres

Sportes Sportstätten benötigen. Das Sportamt

vergibt die städtischen Sportanlagen,

berät aber auch Vereine, die durch eigenes

Engagement Vereinsbaumaßnahmen realisieren

wollen.

Besondere Möglichkeiten, vor allem auf

dem Veranstaltungssektor bietet die Seidensticker

Halle, die einzige Großsporthalle

in Bielefeld. Neben eigenen Veranstaltungen,

die das Sportamt organisiert, besteht

auch hier für interessierte Vereine, die gern

eine sportliche Großveranstaltung in Bielefeld

durchführen möchten, die Möglichkeit,

sich der Kompetenz des Sportamtes zu

bedienen.

Sportbund Bielefeld e.V.

August-Bebel-Straße 57

33602 Bielefeld

Tel. (05 21) 5 25 15 10

Fax (05 21) 5 25 15 11

ssb@sportbund-bielefeld.de

www.sportbund-bielefeld.de

Sportbund Bielefeld e.V.

60 Jahre im Dienste des Bielefelder Sports.

Am 25. Mai 1946 wurde der Kreis-, Turn-

und Sportverband Bielefeld als gemeinsame

Dachorganisation für die damals

37 Bielefelder Turn- und Sportvereine gegründet.

Heute, 60 Jahre später, präsentiert

sich der Stadtsportbund Bielefeld e.V. als

moderner Sportverband mit vielfältigen

Aufgabenstellungen für seine z.Z. 238 Mitgliedsvereine

mit rund 81.000 organisierten

Sportlerinnen und Sportlern.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht der

Sportverein als „Lebensbegleiter“. Folgerichtig

wird dabei ein weiter Sportbegriff

zugrunde gelegt, der mehr als die Summe

von Sportarten mit normiertem Regelwerk

beinhaltet. So spielt der Fun-, Trend- und

Breitensport, der Sport in Prävention und

Rehabilitation sowie der Sport als Medium

der Sozialarbeit eine besondere Rolle.

Im Verbund „Sportbund Bielefeld“ arbeiten

der Stadtsportbund, seine Sportjugend

und die Außenstelle des Bildungswerks

eng zusammen und bieten Informations-,

Beratungs- und Serviceleistungen, Qualifizierungsmaßnahmen

sowie Sportkurse,

Sportreisen und Jugenderholungsmaßnahmen

an.

10 | 11


Schlaglichter

Förderer des Sports

Sparkasse Bielefeld

Stiftung der Sparkasse Bielefeld

Schweriner Straße 5

33605 Bielefeld

Tel. (05 21) 29 40

Fax (05 21) 2 94 40 00

info@stiftung-der-sparkassebielefeld.dewww.stiftung-der-sparkassebielefeld.de

Stiftung der Sparkasse

Bielefeld

„In Bewegung bleiben“

Die Sichtung und Unterstützung von Nachwuchstalenten

steht im Mittelpunkt der

Sportförderung durch die Stiftung der

Sparkasse Bielefeld. Ziel ist die Bündelung

von Kräften über Vereinsgrenzen hinweg,

um Kinder und Jugendliche für den Sport

zu begeistern und sie bei besonderer Begabung

mit modernen, individuellen Konzepten

an den Leistungs- und Spitzensport

heranzuführen.

Für die Umsetzung der Schwimmsportförderung

der Sparkassen-Stiftung haben

zehn Bielefelder Schwimmvereine den Verein

„Talentis“ gegründet. Die Bielefelder

Handballvereine formierten sich mit einem

vereinsübergreifenden Förderkonzept unter

der Koordination des Handballvereins

Bielefeld/Herford neu. Trampolinturnen auf

höchstem Niveau findet im Bundes- und

Leistungsstützpunkt für diese Sportart

statt, der bei der Sportvereinigung Brackwede

angesiedelt ist. Dank der Stiftung

können die jungen Trampolinspringer an

besonderen Trainingsmaßnahmen teilnehmen.

Um den Leistungsstand des Bielefelder

Judosports weiter zu steigern, unterstützt

die Sparkassen-Stiftung auch die

Nachwuchsarbeit der Judokas.

Stadtwerke Bielefeld GmbH

Stiftung für Umweltschutz

und Sport

Schildescher Straße 16

33611 Bielefeld

Tel. (05 21) 51 49 27

Fax (05 21) 51 91 50 49 27

kerstin.wolffgardt@stadtwerkebielefeld.de

www.stadtwerke-bielefeld.de

Stiftung der Stadtwerke

Bielefeld

„Wir stiften an

zu Umwelt und Sport“

Die Stiftung der Stadtwerke Bielefeld zur

Förderung von Umwelt und Sport wurde

im Juni 1998 gegründet und hat bisher fünf

Sportprojekte gefördert. Zurzeit unterstützt

die Stadtwerke-Stiftung drei Sportvorhaben

finanziell, jeweils über mehrere Jahre.

Die Schwerpunkte der Fördertätigkeit liegen

in der Talentsichtung und Nachwuchsförderung.

Mit dem Oberziel, in OWL ein Leistungszentrum

zu schaffen, führt die Stiftung

über den Zeitraum 2004 - 2007 mit dem

SV Brackwede ein Projekt zur Förderung

talentierter Läufer in den Disziplinen „Mittel-

und Langstreckenlauf“ durch. Auch in

den Disziplinen „Sprint und Sprung“ unterstützt

die Stiftung in Kooperation mit dem

VfB Fichte junge talentierte Sportlerinnen

und Sportler. Entscheidend bei beiden

Projekten ist die enge Zusammenarbeit

mit Bielefelder Schulen, in denen eine intensive

Talentsichtung in zusätzlichen AGs

stattfindet.

Neben der Leichtathletik fördert die Stiftung

der Stadtwerke aber auch Ballsportarten.

In dem Projekt „Nachwuchsförderung

im Basketballsport“ finden gemeinsam mit

dem TSVE 1890 Bielefeld e.V. Talentsichtungen

für diese Sportart an vielen Bielefelder

Schulen statt. Ziele sind die Nachwuchsförderung

und die Ausbildung von

qualifizierten Jugendtrainern.

12 | 13


Schlaglichter

Führende Fachverlage

Delius Klasing Verlag GmbH

Siekerwall 21

33602 Bielefeld

Tel. (05 21) 55 90

Fax (05 21) 55 91 16

info@delius-klasing.de

www.delius-klasing.de

Delius Klasing Verlag

Der Delius Klasing Verlag wurde 1911 von

Konrad Delius, dem Großvater des heutigen

Verlegers und seinem Partner Johannes

Klasing in Berlin gegründet. Schon damals

spezialisierte sich der Verlag auf Fach- und

Sportthemen. Das Portfolio des Traditionsunternehmens

mit Sitz in Bielefeld ist breit

gefächert. Bereits nach dem 1. Weltkrieg

widmete sich der Verlag dem Thema Wassersport.

Heute ist man mit den Zeitschriften

„Yacht“, „Boote“ und „Surf“ sowie

einem großen maritimen Buchprogramm

Europas größter Wassersport-Verlag.

Ende der achtziger Jahre erweiterte sich

das Portfolio um die Sportart Radfahren.

Auch hier ist Delius Klasing mit seinen Zeitschriften

„Bike“, dem ersten und größten

Mountainbike-Magazin, dem Rennrad-Titel

„Tour“ und dem allgemeinen Fahrradmagazin

„Trekkingbike“ sowie dem Extrembiker-Titel

„Freeride“ führend in Europa.

Aber auch fernab von Wasser und Straße

publiziert Delius Klasing Magazine für ambitionierte

Sportler. Für die Basketball-Fans

gibt’s die Zeitschrift „Basket“, für die Golf-

Gemeinde liegt das junge Magazin „Plock!“

am Kiosk.

Das umfangreiche Buchprogramm von Delius

Klasing ist ebenso sportlich wie fachkundig.

Im WM-Jahr liefert das Bielefelder

Medienhaus mit dem Titel „Die deutsche

WM-Geschichte“ ein Fußballbuch der Sonderklasse.

Die achtfache Olympia-Siegerin

Birgit Fischer ist die erfolgreichste Kanusportlerin

aller Zeiten. Ihr Buch „Mein Weg

zum Gold“ ist ein weiteres sportliches

Highlight bei Delius Klasing im 95. Jahr seiner

Verlagsgeschichte.

BVA Bielefelder Verlag

GmbH & Co. KG

Ravensberger Straße 10 F

33602 Bielefeld

Tel. (05 21) 59 55 14

Fax (05 21) 59 55 18

kontakt@bva-bielefeld.de

www.bva-bielefeld.de

bva – Bielefeld Verlag

Bescheid wissen – rund

ums Rad

Der Bielefelder Verlag ist führend bei Zeitschriften,

Büchern und Landkarten rund

ums Fahrrad. Das Sortiment spricht zwar

auch Profis und Cracks an; aber die meisten

Produkte sind für den »ganz normalen«

Radfahrer, der die Vorzüge von Radausflügen

und Radreisen für sich entdeckt hat.

Landkarten, Reiseführer und Zeitschriften

liefern hierfür die nötigen Informationen:

Wo die Radrouten die besten sind, was

man kulturell erleben und wo man einkehren

kann, wie man sich am besten ausrüstet.

Außerdem gehört der Bielefelder Verlag

zu den Pionieren auf dem Gebiet der Navigation

für Radfahrer.

Vier Fahrradzeitschriften befriedigen die

Informationsbedürfnisse von Radsportlern,

Mountainbikern und Genussradlern. Die

Radreiseführer führen zu den schönsten

touristischen Zielen in Deutschland. Die

Radkarten orientieren sich vorwiegend an

den beschilderten Radfernwegen der Tourismusverbände.

Der Radclub Deutschland

ist eine Service-Einrichtung für alle Radfahrer

mit Beratungs-Hotlines, Versicherungsleistungen

und vielem mehr.

14 | 15


Schlaglichter

Sport und Wissenschaft

Universität Bielefeld

Hochschulsport

Universitätsstraße

33615 Bielefeld

Tel. (05 21) 1 06 61 13

Fax (05 21) 1 06 61 29

hochschulsport@uni-bielefeld.de

www.uni-bielefeld.de

Universität Bielefeld

Sportangebote von A (Aerobic) –Y (Yoga)

für Bewegung, Gesundheit, Spaß und Begegnung.

Die Universität Bielefeld organisiert und

koordiniert ein ganzjähriges vielfältiges

Breitensport-Angebot für ca. 30.000 Studierende

und Bedienstete der Universität

Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld

und der Kirchlichen Hochschule Bethel.

Bis zu 4.000 Personen nehmen jede Woche

an angeleiteten Kursen teil, nutzen das

Schwimmbad, die beiden Tennisplätze, die

Beachvolleyball-Anlage oder die Finnbahn

oberhalb der Morgenbreede, welche auch

Bielefelder Bürgerinnen und Bürgern zur

freien Verfügung steht. Darüber hinaus hat

die Uni Bielefeld schon 1997 als eine der

ersten Hochschulen in Deutschland ein eigenes

Fitness-Studio „UniFit“ eingerichtet.

Bundesweit einmalig findet der „Betriebssport“

im Hauptgebäude der Universität

Bielefeld statt. Dieser Standort-Vorteil hat

auch dazu beigetragen, dass Studierende

in übergreifenden Hochschulbefragungen

dem Sport-Angebot der Uni Bielefeld immer

sehr gute Noten gegeben haben.

Seit 2003 ist die Universität Bielefeld auch

„Partnerhochschule des Spitzensports“

und richtete in den letzten Jahren die Deutschen

Hochschulmeisterschaften in den

Sportarten Handball, Fußball, Golf, Reiten

und aktuell Orientierungslaufen aus. War

aber auch selbst sehr erfolgreich: So erreichte

die Uni Bielefeld im Jahr 2003 im

bundesweiten Wettkampfranking von über

80 Hochschulen eine Top-Five Platzierung,

die Fußball-Frauen holten drei Vizetitel

und seit dem Jahr 2000 stellten die Handballmannschaften

der Frauen und Männer

mehrfach in Folge die Titelträger.

Schlaglichter

Sport für Menschen

v. Bodelschwinghsche

Anstalten Bethel

Bewegungs- und Sport-

therapeutischer Dienst

Ebenezerweg 18

33617 Bielefeld

Tel. (05 21) 1 44 46 39

Fax (05 21) 1 44 68 30

sporttherapie@bethel.de

www.bethel.de

mit Behinderung

v. Bodelschwinghschen

Anstalten Bethel

Alle Menschen (mit Behinderung) haben

Freude an Spiel und Sport – ein großes

Thema auch in Bethel!

Zum 175. Geburtstag von Friedrich von

Bodelschwingh ist es gut, die große Tradition

Bethels zum Thema Bewegung, Sport,

Freizeit aufzuzeigen. Schon 1889 wurde

der Jünglingsverein für Kranke gegründet,

in dem Verein ging es ums Wandern, Sport,

Singen, Miteinander. Heute ist ein aktives

Leben, unabhängig von der individuellen

Behinderung, ein selbstverständlicher Bestandteil

der Arbeit Bethels. Freude, aktive

Freizeitgestaltung, aber auch Therapie

sind hier mit dem Thema Sport verbunden.

Sportliche Aktivitäten sind teilweise auch

ergänzende medizinische Leistungen, die

ärztlich verordnet werden.

Neben Großereignissen wie den „Bethel

Athletics“ und der „Woche der Wahrnehmung“

gehören eine Vielzahl von wöchentlichen

Sportangeboten zum Alltag. Es geht

um Tanzen, Leichtathletik, Tischtennis oder

Judo, aber auch um die Nutzung des Trampolins

für Menschen mit sehr schweren

Behinderungen. Sport in Bethel verbindet

Spaß und Gesundheit, Lebenslust, Miteinander

und Selbständigkeit, Freude über

einen Sieg und manchmal auch eine Träne

über eine Niederlage – wie im alltäglichen

Leben.

16 | 17


Schlaglichter

Sport und Image

1954

1963

1969

1978

DSC Arminia Bielefeld

Bundesweit verbindet man den Begriff

„Arminia“ fest mit Bielefeld. Der „Club

der Ostwestfalen“ befi ndet sich nach dem

wiederholten Einzug ins Pokal-Halbfi nale

sowie anhaltend beachtlicher Leistungen

in der Bundesliga trotz bescheidener wirtschaftlicher

Möglichkeiten auf dem besten

Wege, sein „Graue-Maus-Image“ abzustreifen.

Arminia ist damit zweifellos ein wichtiger

Imageträger unserer Stadt.

So liegt ein Wahrzeichen Bielefelds denn

auch im Westteil der Stadt inmitten eines

lebendigen Wohnviertels und feiert dieser

Tage seinen 80. Geburtstag: die Schüco-

Arena.

Die Heimstatt des Fußballbundesligisten

Arminia wandelte sich im Laufe seiner

emotionsreichen Geschichte von einem

schwer bespielbaren Acker mit Erdwällen,

auf denen sich die Zuschauer fl äzten, hin

zu einem modernen Stadion mit vielfältiger

Infrastruktur, das nur noch eine Ausbaustufe

von seiner Vollendung entfernt ist.

Das vermeintliche Handicap eines Stadions

mitten im Wohngebiet ist auch zugleich

seine Stärke und symbolisiert: Arminia ist

untrennbar mit der Stadt verwoben, Verein

und Umgebung befi nden sich im stetigen

Dialog miteinander. Die Leidenschaft geht

weiter.

1980

DSC Arminia Bielefeld

GmbH & Co. KGaA

Melanchthonstraße 31a

33615 Bielefeld

Tel. (05 21) 96 61 10

Fax (05 21) 9 66 11 11

kontakt@arminia-bielefeld.de

www.arminia-bielefeld.de

18 | 19


Highlights

2006/2007

20 | 21


Highlights

2006 Hermannslauf

Termin: 30.04.2006

Veranstalter:

TSVE 1890 Bielefeld e.V.

www.hermannslauf.de

Für Breitensportler ist der Hermannslauf

oftmals der Höhepunkt des Sportjahres

und für Leistungssportler zählt ein Sieg

zumeist mehr als eine Meisterschaft. Auch

in seiner 35. Auflage hat er nicht an Zugkraft

verloren. Ganz im Gegenteil: Er zieht

die Massen im wahrsten Sinne des Wortes

regelrecht an. Was macht diesen Lauf so

anziehend, so begehrt?

Die Antwort ist leicht zu finden: es ist die

anspruchsvolle, unverwechselbare Strecke,

die unwidersprochen zu dem Fazit führt:

Der Hermannlauf ist einer der schönsten

Landschaftsläufe Deutschlands.

Zwischen dem Start am Hermannsdenkmal

in Detmold und dem Ziel an der Sparrenburg

in Bielefeld liegen 31,1 km mit Bodenbeschaffenheiten,

die an Vielfalt nicht

zu überbieten sind. Waldwege, sandige

Abschnitte, Asphalt – und Betonstrecken,

Kopfsteinpflaster, ja sogar Treppen wechseln

sich ab. Dabei sind noch 520 Höhenmeter

zu bewältigen.

Markante und gefürchtete Abschnitte wie

die lange Steigung des Ehberges, der steile

Tönsberg und die Lämershagener Treppen,

mischen sich mit schönen Waldwegen, auf

denen die Ruhe der Wälder genossen werden

kann und Bergrücken mit herrlicher

Sicht in das Ravensberger Land. Auch die

Straßenabschnitte mit tausenden von Zuschauern

vermitteln den Läufern eine einmalige

Atmosphäre.

Der ausrichtende Verein TSVE 1890 Bielefeld

sorgt im Übrigen mit seiner professionellen

Organisation für einen reibungslosen

Ablauf dieser logistisch herausfordernden

Großveranstaltung.

Termin: 27.05. - 29.05.2006

Veranstalter:

Bielefeld Marketing GmbH

www.bielefeld.de

Leineweber-Markt

Der Leineweber-Markt – das größte Stadtfest

der Region! Von Rock bis Klassik, von

Comedy bis Stadtkultur, von Karussells

bis Clownerie bietet der Leineweber-Markt

Jahrmarktvergnügen für alle Altersgruppen.

Das Open-Air-Spektakel präsentiert sich

2006 mit neuen Ideen und Angeboten,

aber auch traditionellen Highlights.

Eine gute und bei Jung und Alt äußerst

beliebte Tradition ist ein Besuch der Sportbühne

auf dem Bunnemannplatz. Aber

Achtung – hier wird es eng! Denn viele Besucher

wollen die sportlichen Fähigkeiten

und Fertigkeiten ihrer Kinder, Verwandten

oder Freunde bestaunen. Und das ist auch

kein Wunder bei dem reichhaltigen und abwechslungsreichen

Programm, welches die

Mitglieder von Bielefelder Sportvereinen

und Sportgruppen präsentieren.

An drei Tagen tritt quasi die Cremè de la

Cremè der Amateur- und Breitensportler

aus Bielefeld auf. Hier ein kleiner Auszug

des Programms: Tanzmäuse des SUS

Schröttinghausen, Capoeira mit „Brasa

Brasil“, Cheerleader der Bielefeld Bulldogs,

Kung Fu des Shaolin Zentrums, die Hip-

Hopper des BTG oder auch das Eden Injoy

Show-Team. Am Samstag und Sonntag lädt

zudem der Brackweder Schachklub zum

Streetschach. Moderiert wird die Show

wieder von Björn Sassenroth.

22 | 23


Highlights

2006 33. Internationales

B-Junioren Fußball-Turnier

Termin: 03.06. - 05.06.2006

Veranstalter:

VfL Theesen e.V.

www.vfl-theesen.de

Nicht nur für seine hervorragende Jugendarbeit,

sondern auch für das Pfingstturnier

ist der VfL Theesen weit über die Grenzen

von Ostwestfalen hinaus bekannt. Seit

nunmehr 33 Jahren kommen die spielstärksten

Jugendmannschaften, gespickt

mit zahlreichen National- und Landesauswahlspielern,

nach Bielefeld Theesen.

Selbst aktuelle Bundesligastars haben auf

diesem Turnier schon ihre Erfahrungen

sammeln können. Da ist es kein Wunder,

dass das Turnier des VFL Theesen vom DFB

als spielstärkstes Jugendturnier in Deutschland

bezeichnet wird. Eine Werbung nicht

nur für den Verein, sondern auch für Bielefeld.

In diesem Jahr werden die Spielkünste der

U17 Mannschaften von Namibia, Feyenoord

Rotterdam, IS Brommpojkarna (Schweden),

VfB Stuttgart, SV Werder Bremen, Borussia

Mönchengladbach, DSC Arminia Bielefeld

und selbstverständlich die des VfL Theesen

zu bestaunen sein. Mit den Teams der

USA, des RSC Anderlecht und Hannover 96

wird noch verhandelt.

Termin: 10.06. - 18.06.2006

Veranstalter: GERRY WEBER

Management & Event OHG

www.gerryweber-open.de

14. GERRY WEBER OPEN

Deutschlands einziges ATP-Rasentennisturnier

wartet im Jahr 2006 wieder mit vielen

Top-Ten-Spielern auf und gehört damit zu

den besten Turnieren der ATP-Tour. Gut

12.000 Zuschauer finden auf dem Centre

Court Platz. Durch das schließbare Dach

des Stadions wird dem Zuschauer selbst

bei schlechtem Wetter hervorragendes Tennis

geboten.

Zur besonderen Freude der Veranstalter hat

der Finalteilnehmer der Australian Open

und Newcomer des Jahres Marco Baghdatis

seine Teilnahme an den 14. Gerry Weber

Open fest zugesagt. Mit seiner offensiven

Spielweise wird der momentan zweitplatzierte

des ATP-Race sicherlich auch im

ostwestfälischen Gerry Weber Stadion die

Sympathien der Tennisfans gewinnen.

Mit der Verpflichtung des 20-jährigen

Shooting-Stars hat sich die Anzahl der

Top-Ten-Spieler bei den GERRY WEBER

OPEN auf sechs erhöht. Neben dem Zyprioten

sind dies der Klassenprimus und

Weltranglisten-Erste Roger Federer, Nicolas

Kiefer, der aktuelle ATP-Weltmeister David

Nalbandian sowie Tommy Haas. Bedenkt

man darüber hinaus die Zusagen von unter

anderem Marat Safin, Guillermo Coria

und dem 19-Jährigen französischen Davis

Cup-Spieler Richard Gasquet kann man in

Sachen Teilnehmerfeld zweifelsohne vom

Prädikat Weltklasse sprechen. Von daher

kann sportlich eigentlich nicht mehr geboten

werden.

24 | 25


Highlights

2006 Int. ADAC Motorradrennen

Termin: 11.06.2006

Veranstalter:

DMSC Bielefeld e.V.

im ADAC

www.dmscbielefeld.de

Im Juni 2006 präsentiert der DMSC Bielefeld

das Halbfinale 2 zur Grasbahn Europameisterschaft

2006. Nach den drei WM-

Finalläufen in den Jahren 2002 bis 2004,

ist es dem DMSC Bielefeld e.V. im ADAC

wieder gelungen, eine hochrangige Prädikatsveranstaltung

auf den Leineweberring

nach Bielefeld zu holen. Spannung pur

und dramatische Rennläufe sind garantiert,

wenn 18 Spitzenfahrer um sechs Qualifikationsplätze

für das Finale in La Reole/F

kämpfen.

Neben den Läufen zur Europameisterschaft

erwartet die Zuschauer ebenfalls toller Motorsport

auf drei und vier Rädern. In der

Seitenwagenklasse sind die europäischen

Spitzenteams am Start; herauszuheben ist

hier der amtierende Europameister Sven

Holstein aus den Niederlanden. Ihre Premiere

feiern die Quads auf dem Leineweberring.

Die beim Publikum so beliebten

Vierräder werden mit spektakulären Drifts

auf der 700 Meter Grasbahn zu begeistern

wissen.

Das internationale ADAC Motorradrennen

auf dem Leineweberring ist die größte

Motorsportveranstaltung in Ostwestfalen-

Lippe. Von allen Plätzen auf den Naturtribünen,

ist das Renngeschehen hautnah zu

verfolgen.

Auch neben der Rennstrecke wird für reichlich

Abwechslung gesorgt. Im Rahmenprogramm

gibt es eine Show des Fallschirm-

Demo-Teams Bielefeld und, passend zur

Fußball-WM in Deutschland, ein Moto-Ball-

Spiel der Bundesliga Mannschaft der MSF

Tornado Kierspe.

Termin: 24.06. - 25.06.2006

Veranstalter:

Bielefeld Marketing GmbH

www.bielefeld.de

1. Sparkassen

Seifenkisten-Derby

Tollkühne Fahrer, rasante Kisten:

Sparkassen Seifenkisten-Derby am 24. und

25. Juni im Johannistal.

Fast 40 Jahre lang waren die rollenden Kisten

in Bielefeld nicht mehr zu sehen, am

letzten Juni-Wochenende 2006 rollen sie

wieder! Die Bielefeld Marketing GmbH als

Veranstalter und die Sparkasse Bielefeld

als Titelsponsor geben den Startschuss

für die Renaissance der Seifenkiste in der

Stadt! Der traditionelle Ort ist geblieben:

das Johannistal in Bielefeld-Gadderbaum.

Mit einem attraktiven Rahmenprogramm

aus Musik, Comedy und gastronomischen

Angeboten soll das 1. Sparkassen

Seifenkisten-Derby ein Fest für die ganze

Familie werden. Deshalb gehört eine echte

Boxengasse, verschiedene Rennställe,

ein Bühnenprogramm sowie verschiedene

Aktionen rund um Start und Ziel mit zum

Programm.

Am Samstag steht der Spaß im Vordergrund

– mit den Fun-Läufen „FirmenCup“

und „EinzelCup“. Sportlich und besonderes

rasant geht es am Sonntag zu: Ab 11.00

Uhr werden in Zusammenarbeit mit dem

Deutschen Seifenkisten-Derby e. V. die offiziellen

Qualifikationsläufe zur Deutschen

Meisterschaft (Junior- und Seniorklasse)

ausgetragen; in beiden Disziplinen werden

dann noch die Bielefelder Stadtmeister ermittelt!

26 | 27


Highlights

2006 Deutschland Tour

der Radprofis – Etappenziel

Bielefeld

© Copyright Radsportfotos

Termin:

02.08.2006

Örtliche Organisation:

Bielefeld Marketing GmbH

www.deutschland-tour.de

Bereits zum dritten Mal wird Bielefeld nach

1980 und 1999 am 2. August 2006 wieder

Etappenziel für die „deutschland tour“ der

Radprofis sein. Die spannungsgeladene

Zielankunft der 1. Etappe von Düsseldorf

nach Bielefeld wird auf der Herforder Straße

zwischen Jahnplatz und Willy-Brandt-

Platz um ca. 16.00 Uhr entschieden. Neben

Jan Ullrich können die weltbesten Rennfahrer

hautnah beobachtet werden, und der

besondere Reiz einer Fernseh-Live-Übertragung

ist sicherlich ein seltenes Erlebnis für

alle Zuschauer.

1911 erstmalig ausgetragen, hat sich die

Deutschland Tour inzwischen zur größten,

jährlich wiederkehrenden Sportveranstaltung

entwickelt. Insgesamt umfasst die

Tour neun Etappen mit über 1.500 Kilometern

und den 20 stärksten Radsportteams.

Mit dabei im Fahrerfeld der Steinhagener

Radprofi Jörg Ludewig, dem die heimischen

Fans sicherlich die Daumen drücken

werden. Über 30.000 radsportbegeisterte

Ostwestfalen werden in Bielefeld zur Zielankunft

erwartet. Bereits ab 13.00 Uhr sorgt

ein buntes Programm aus Show, Messe

und Entertainment für Volksfeststimmung

im Bereich des Jahnplatzes.

Termin:

07.09.2006

Veranstalter:

Lebenshilfe Bielefeld,

v. Bodelschwinghschen

Anstalten, Sportbund Bielefeld,

Fußball- und Leichtathletik-

Verband Westfalen e.V.,

DSC Arminia Bielefeld

www.bielefeld.de

Fußball Weltmeisterschaft

der Menschen mit geistiger

Behinderung

Die Fußball WM für Menschen mit Behinderung

ist am 07.09.2006 zu Gast in Bielefeld

– ein Großereignis, das gut zu dieser Stadt

passt!

Bielefeld ist in Deutschland ein Synonym für

engagierte Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichsten

Behinderungen. Darum soll

mit der SchücoArena am 7. September für

das Vorrundenspiel der Deutschen Nationalmannschaft

ein angemessenes Forum und

ein Ort bunter Aktivitäten unter dem Motto

„Grenzen überwinden“ geboten werden:

Das Endspiel um die Stadtmeisterschaft

der Bielefelder Grundschulen, Kletterwand,

Torschusswände und Torschussmaschine,

Streetsoccer, Human Table Soccer, Bewegungs-

und Wahrnehmungsangebote für

Menschen mit Behinderungen sowie die Abnahme

des DFB-Fußballabzeichens sind nur

einige Eckpunkte des Rahmenprogramms.

Als Moderator für die Aktion und das Spiel

konnte Werner Hantsch gewonnen werden

und die Big Band der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen

aus Bethel spielt u. a. die

Nationalhymnen.

Mit einem vollen Stadion soll die deutsche

Mannschaft beim Spiel um die Fußball

WM 2006 unterstützt werden. Kostenlose

Eintrittskarten sind ab August in der Tourist-Information

im Neuen Rathaus, den Geschäftsstellen

von Arminia Bielefeld, Stadtsportbund

und Fußballkreis Bielefeld, Neue

Schmiede in Bethel sowie der Lebenshilfe

Bielefeld erhältlich.

28 | 29


Highlights

2006 Stadtwerke

run & roll day

Termin: 10.09.2006

Veranstalter:

Bielefeld Marketing GmbH

www.run-and-roll-day.de

Zum dritten Mal heißt es am 10. September

in Bielefeld: „Bahn frei!“ für Läufer,

Walker und Skater. Der „Stadtwerke run

& roll day“ ist aus dem Kalender vieler

Profi- und Laien-Sportler längst nicht mehr

wegzudenken. Veranstalter dieses sportlichen

Highlights ist auch 2006 die Bielefeld

Marketing GmbH.

Freies Skaten, Laufen und Walken ist

ganztägig auf dem OstWestfalenDamm

zwischen Quelle und Johannistal möglich,

nach Abschluss der Wettbewerbe gegen

15.30 Uhr steht die Stadtautobahn in ihrer

ganzen Länge für Sportler und Besucher

zur Verfügung.

Folgende Wettkämpfe sind vorgesehen:

• 2,5 km moBiel-Highway-Skating

(Inline-Skater) und

• 12,5 km moBiel-Roll & Speed

(Handbiker und Rollstuhlfahrer)

• 400 m BBF-Bambini-Lauf

(für Kinder im Vorschulalter)

• 2,1 km Sparkassen S’cools-Running

• 10 km Stadtwerke OWD-Cup

(Hauptlauf)

• 10 km Stadtwerke OWD-Walking

• 5 km BITel Team-Running

Start und Ziel der Wettkämpfe ist jeweils

in Höhe des Neuen Bahnhofsviertels. Hier

finden Besucher/Zuschauer u.a. auch eine

Bühne mit ganztägigem Programm, Mitmach-Aktionen

für Kinder und natürlich

Informations-, Getränke- und Gastronomiestände.

Termin: 18.09. - 1.10.2006

Veranstalter:

Barmer Ersatzkasse Bielefeld

www.barmer.de

„Deutschland bewegt sich!“

– Die Städtetour

Bielefeld bewegt sich – unter diesem Motto

stehen die Tage vom 18. September bis

zum 1. Oktober 2006. Unter der Schirmherrschaft

von Oberbürgermeister Eberhard

David haben die Bielefelder vierzehn Tage

die Gelegenheit, viele Sportarten auszuüben

und kennen zu lernen.

Doch was verbirgt sich genau hinter der

Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt

sich!“? Mit der Gesundheitsinitiative stellt

sich die BARMER, gemeinsam mit ihren

Partnern BILD am Sonntag und ZDF, der

Aufgabe, möglichst viele Menschen zu

motivieren, sich gesundheitsbewusst zu

verhalten. Denn in der Prävention sehen

die Partner den Schlüssel zu einem gesünderen,

besseren und längeren Leben.

Prävention erhöht nicht nur die Lebensqualität

des Einzelnen, sondern führt langfristig

auch zu Kosteneinsparungen in der

medizinischen Versorgung.“

Binnen kürzester Zeit wurde die Gesundheitsinitiative

zur größten „Bewegungs-

Bewegung“. Über 1500 Aktionen bewegten

seit dem Start 2003 mehr als 16 Millionen

Menschen. Zu den Highlights gehört hierbei

die „Deutschland bewegt sich!“-Städtetour,

die in diesem Jahr auch in Bielefeld

zu Gast sein wird. Gemeinsam mit vielen

Kooperationspartnern präsentiert die

BARMER eine bunte Angebotspalette. Ob

Cheerleading, Nordic Walking oder Tai Chi

– für jeden ist etwas dabei. Darüber hinaus

haben alle Bielefelder die Gelegenheit, in

dem „Deutschland bewegt sich!“-Test zu

beweisen, wie fit sie sind.

30 | 31


Highlights

2007 Feuerwerk der Turnkunst

Dolce Vita Tour 2007

Termin: 12.01.2007

Veranstalter:

Stadtsportbund Bielefeld e.V.

www.sportbund-bielefeld.de

www.ntb-infoline.de

Dolce Vita – das süße Leben. So wird die

Tour 2007 des Feuerwerks der Turnkunst

heißen. Und als Jubiläumstour zum 20-jährigen

Bestehen wird es wahrlich eine ganz

besondere Veranstaltung.

Das Feuerwerk der Turnkunst ist Europas

erfolgreichste und größte Turnshow.

Jährlich wollen ca. 100.000 Zuschauer die

Mischung aus Sport und Show, aus Kunst

und Artistik sehen. Die Entwicklungsgeschichte

ist fraglos eine Erfolgsgeschichte,

die ein ganzes Genre im turnerischen

Bereich schuf. Es ist wohl auch dem Feuerwerk

der Turnkunst zu verdanken, dass

sich erfolgreiche Turner, Gymnastinnen und

Akrobaten über den Wettkampfbereich hinaus

– im Showbereich – etablieren konnten

und können.

Dolce Vita – und wer kann dieses Thema

besser reflektieren als ein Clown, mit all

seinen kleinen Geschichten? Semen Schuster

alias Housch-Ma-Housch, der immer

wieder im Programm auftauchen wird, ist

allerdings weit mehr als ein klassischer

Clown. Er ist ein echter Allround-Künstler,

der verzaubert mit Jonglage, Pantomime,

Stepp und viel Magie. Vielfältige Talente

hat Housch-Ma-Housch und alle setzt er

ein, um den Zuschauer zu amüsieren.

Mit den ukrainischen Akrobaten Mummy

Free und dem Strapatenkünstler Turkeevi

konnten bereits jetzt zwei Aufsehen erregende

Künstler aus Kiew verpflichtet werden.

Bereichert und unterstützt wird die

Turnshow neben internationalen Turnern

durch Akteure aus Bielefelder Turnvereinen.

Termin: 19.01. - 04.02.2007

Veranstalter: GERRY WEBER

Management & Event OHG

www.gerry-weber-stadion.de

Handball

Weltmeisterschaft 2007

Die Haller Eventarena ist neben der Lemgoer

Lipperlandhalle Austragungstätte für

die Handball Weltmeisterschaft 2007.

Mit großer Begeisterung wurde die Nennung

von Halle/Westfalen als Standort der

am 19. Januar 2007 beginnenden Handball

Weltmeisterschaft aufgenommen. Besonders

erfreut hat die Veranstalter, dass die

meisten der WM-Spiele im GERRY WEBER

STADION ausgerichtet werden. Mit diesem

großen Vertrauensbeweis seitens des

Handball Weltverbandes (IHF) hatte wahrlich

keiner gerechnet.

Gestartet wird am 19. Januar 2007 mit dem

Eröffnungsspiel der deutschen Nationalmannschaft

in Berlin. Anschließend zieht

das Team von Bundestrainer Heiner Brand

ins GERRY WEBER STADION um. Dort findet

eine von sechs Vorrundengruppen statt.

Die Vorrunde wird mit je vier Mannschaften

bestritten und demzufolge stehen im

GERRY WEBER STADION drei Spieltage an.

Anschließend bestreiten die jeweils zwei

besten Mannschaften aus jeder Gruppe

die Hauptrunde. Auch wenn man sich die

Hauptrundenspiele mit Dortmund teilen

muss, ist die ostwestfälische Eventarena

mit sieben WM-Spieltagen derjenige

Standort, der die meisten WM-Spiele ausrichtet

und wo sich die Teams am längsten

aufhalten werden.

Sieben weitere Spiele um den Presidents-

Cup, der Vorunden-Dritten und -Vierten

werden in der Lipperlandhalle in Lemgo

ausgetragen.

32 | 33


Highlights

2007 Deutsche Meisterschaft

Termin: 01.02. - 04.02.2007

Ausrichter:

Play Sportmarketing,

SC Babenhausen e.V.,

SV Brackwede e.V.

www.dm-badminton.de

Badminton

Schon zum 8. Mal trifft sich vom

01.-04.02.2007 die deutsche Badminton-

Elite in der Bielefelder Seidensticker Halle,

um die nationalen Meister in 5 Wettbewerben

zu ermitteln. Damen-Einzel, Herren-Einzel,

Damen-Doppel, Herren-Doppel

und Mixed stehen auf dem Programm

– die besten Damen und Herren haben

europäisches Spitzenformat und konnten

die Zuschauer schon in den vergangenen

Jahren zu wahren Begeisterungsstürmen

hinreißen.

„Die Meisterschaften 2006 waren wieder

ein großer Erfolg. Wie bei den Veranstaltungen

in den Jahren zuvor war die Beurteilung

durch Spieler, Funktionäre und

Zuschauer überaus positiv. „Die Seidensticker

Halle ist ein idealer Austragungsort

und Bielefeld hat sich zu einer Badminton-

Hochburg entwickelt“, so die Worte des

scheidenden Präsidenten des DBV (Deutscher

Badminton Verband) Professor Dieter

Kespohl.

Auch 2007 werden wieder die Bielefelder

Vereine, der Stadtsportbund Bielefeld und

die PLAY Sportmarketing eine DM der Superlative

auf die Beine stellen. Die Aktiven

und Besucher sind inzwischen ziemlich

verwöhnt und erwarten Anfang Februar

wieder neue Highlights – und sie werden

nicht enttäuscht werden...

Termin:

25.02.2007 (Achtung: Aufgrund

der ausstehenden

Zusage zum Weltmeisterschaftslauf

kann sich der

Termin noch verschieben.)

Veranstalter:

MSC Brake im ADAC e.V.

www.msc-brake.de

Int. Deutsche Hallen-Trial-

Meisterschaft 2007

Erneut wird im Jahr 2007 ein internationales

Fahrerfeld in der Seidensticker Halle

zeigen, wie herausragend sie mit ihren

Motorrädern hohe Stufen und Balanceakte

überwinden können. Für die Fahrer ist ein

Hallentrial immer etwas besonderes, da sie

ihr Motorrad eigentlich im Outdoorbereich

beherrschen müssen. Daher ist die Anforderung

in der Halle eine ganz andere, als

sie es gewohnt sind. Denn das Fahren über

künstliche Hindernisse, wie Holzkisten, Betonteile

oder Baugerüste kann im natürlichen

Gelände nicht trainiert werden.

2007 besteht sogar die Chance eines Weltmeisterschaftslaufes

in Bielefeld. Auf Basis

der bisherigen Erfahrungen des MSC Brake,

auch bei den World Games 2005, sollte

die Ausrichtung eines WM-Laufes kein Problem

darstellen. Trotzdem heißt eine Weltmeisterschaft

natürlich, fast das doppelte

an Arbeit, da die Fahrer der Internationalen

Deutschen Hallentrial Meisterschaft bei weitem

nicht auf dem Niveau der weltbesten

Fahrer im World Trial Championship stehen

und somit nicht die gleichen Sektionen

(Hindernisse) verwandt werden können.

Für das Erlebnis „Motorsport zum Anfassen“

am besten selbst einmal in die Seidensticker

Halle schauen. Spannung und

Faszination sind garantiert!

34 | 35


Die Sehenswürdigkeit

in Ostwestfalen!

Die Metropole in Ostwestfalen-Lippe hat viele

Attraktionen. Ob Architektur, Kultur, Wirtschaft oder

Sport. Und wenn Sie eine Leidenschaft für gute

Kommunikation haben, besuchen Sie uns doch einmal

in der Hermannstraße. Wir zeigen Ihnen gern,

wie wir kreative Strategien entwickeln und realisieren.

Full-Service unter einem Dach. Von der

starken Konzeption bis zum perfekten Digitaldruck.

Außerhalb der Öffnungszeiten: www.bkn-media.de

H e r m a n n s t r. 2 6 | 3 3 6 0 2 B i e l e f e l d | Te l . 05-21-9-66-19-0 | Fa x . 05-21-9-66-19-26

Veranstaltungskalender

Auf den nachfolgenden

Seiten können aus Platzgründen

leider nicht alle

Veranstaltungen aufgelistet

und beschrieben werden.

Weitere Sportveranstaltungen

und detaillierte Informationen

finden Sie im Veranstaltungskalender

unter:

www.bielefeld.de

oder über die Veranstalter.

36 | 37


Termine

2006

08.04.2006 DSC Arminia Bielefeld – Eintracht Frankfurt

29. Spieltag der Fußball-Bundesliga

SchücoArena

Veranstalter DSC Arminia Bielefeld

08.04.2006 13. Hallenfußballturnier der Löschabteilung

West

Fußballturnier für Feuerwehrmannschaften

der Stadt Bielefeld.

Realschule Jöllenbeck

Veranstalter Feuerwehr Bielefeld,

Löschabteilung West

09.04.2006 1. Jugend Flag Football Pre Season Turnier

American Football mit vier Mannschaften aus NRW

Radrennbahn Bielefeld, Heeper Str.

Veranstalter 1. AFC Bielefeld Bulldogs e.V.

09.04.2006 Frühjahrsvolkslauf und Wandern

Gesamtschule Rosenhöhe

Bielefeld-Brackwede

Veranstalter Sportvereinigung Brackwede e.V.

09.04.2006 43. Brackweder Radrennen

Großer Preis der Sparkasse Bielefeld

Bielefeld-Brackwede

Veranstalter RV Teutoburg Brackwede e.V.

09.04.2006 Radtour: Verkehrskundliche Exkursion

20 km Radtour mit Erläuterungen,

bei mäßigem Tempo auf flachen bis leicht hügeligen

Strecken, ein wenig Übung sollte aber schon

vorhanden sein.

Start: ADFC-Infoladen am Hauptbahnhof

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V.

Termine

2006

10.04. - 13.04.2006 KiSS-Judo-Camp

Schnupperkurs Judo Kinder der 1. bis 4. Klasse

Bielefeld-Gellershagen

Veranstalter Kindersportschule der BTG

20.04. - 23.04.2006 4. Dornberger Senior Open

Ranglisten-Tennis-Turnier für Herren

Sportland Dornberg, Babenhauser Str. 325

Veranstalter Tennis-Club Dornberg

21.04. - 23.04.2006 APASSIONATA

Galanacht der Pferde – Hommage

Seidensticker Halle

Veranstalter EquiArt GmbH & Co. KG

22.04.2006 DSC Arminia Bielefeld – VFL Wolfsburg

31. Spieltag der Fußball-Bundesliga

SchücoArena

Veranstalter DSC Arminia Bielefeld

22.04.2006 Badminton & Squash Open

Turnier für Hobbyspieler

Sportpark Palfner, Kollerbreite 18

Veranstalter Fun Sport Palfner

23.04.2006 3. Bielefelder Fahrrad & Outdoortag

Fahrradausstellung mit Workshops und Showevent

am Obersee.

Bielefeld-Schildesche

Veranstalter Interessengemeinschaft engagierter

Fahrradfachhändler

10.04. - 15.04.2006 Reitsport: Vielseitigkeitslehrgang

Lehrgang mit One-Day-Event Bielefeld

Reitanlage Bielefeld-Senne

Veranstalter Bielefelder Reit- und Fahrclub e.V. 38 | 39


Termine

2006

25.04.2006 Fortbildung: Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

Ringen und Raufen

Grundschule Altenhagen

Veranstalter Sportjugend im

Stadtsportbund Bielefeld e.V.

27.04.2006 „Kopf Ball“ Die Rückrunde

Fußball – eine Wissenschaft für sich?

Diplom-Sportlehrer Frank Geideck zum Thema:

Der Trainer, die Mannschaft und die gemeinsame

Spielidee.

Universität Bielefeld

Veranstalter Absolventen-Netzwerk

der Uni-Bielefeld e.V.

28.04. - 01.05.2006 Tennis Bezirksmeisterschaften

der Damen und Herren

Tennis-Club Brackwede, Duisburger Str. 30

Veranstalter Tennis Club Brackwede e.V.

28.04. - 01.05.2006 Bezirksmeisterschaften OWL im Beach-Tennis

Tennis Club Brackwede, Duisburger Str. 30

Veranstalter Tennis Club Brackwede e.V.

29.04.2006 Run up

10 km Wandern ins Grüne (Teutoburger Wald)

Bürgerpark

Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld e.V.

29.04. - 7.05.2006 WISA aktiv / Outdoor - Sports - Trends

WISA-Messegelände

Bielefeld-Sennestadt

Veranstalter Messe Bielefeld GmbH

30.04.2006 Hermannslauf

Laufveranstaltung mit internationalem

Teilnehmerfeld von Detmold nach Bielefeld

Zieleinlauf: Sparrenburg

Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld e.V.

Termine

2006

04.05.2006 „Kopf Ball“ Die Rückrunde

Fußball – eine Wissenschaft für sich? Dipl. Volkswirt

Mark Meyer zum Thema: Wie effektiv sind kurzfristige

Trainerwechsel? Die Bundesliga im statistischen

Rückblick.

Universität Bielefeld

Veranstalter Absolventen-Netzwerk der Uni-Bielefeld e.V.

06.05.2006 A remixed dance tribute to football

Tanzstück von Jo Strømgren. Eine tänzerische

Hommage an die Fußballstadt Bielefeld zur Fußball

weltmeisterschaft.

Theaterlabor „Tor 6“, Hermann-Kleinwächter-Str. 4

Veranstalter Stadtheater Bielefeld

06.05.2006 DSC Arminia Bielefeld – MSV Duisburg

33. Spieltag der Fußball-Bundesliga

SchücoArena

Veranstalter DSC Arminia Bielefeld

07.05.2006 Premiere: Wir im Finale

Schauspiel von Marc Becker. Ein Weltmeisterschafts-

endspiel als Metapher für Deutschland im Reformstau,

ein höchst unterhaltsamer Fußballkrimi,

ein kleines Lehrstück über des Volkes liebstes

Spiel und ein ins Groteske getriebener Diskurs

über die Befindlichkeit der Nation.

TAM ZWEI, Alter Markt 1

Veranstalter Stadtheater Bielefeld

07.05.2006 1. TSVE-Pokal 2006

Judo-Turnier für Frauenmannschaften um den

TSVE Pokal

Sporthallen an der SchücoArena

Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld e.V.

40 | 41


Termine

2006

11.05.2006 Fortbildung: Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

Null Bock – Umgang mit Konflikten

Geschäftsstelle Sportbund Bielefeld

Veranstalter Sportjugend im

Stadtsportbund Bielefeld e.V.

11.05.2006 „Kopf Ball“ Die Rückrunde

Fußball – eine Wissenschaft für sich? Dipl. Volkswirt

Roland Kentsch zum Thema: Arminia Bielefeld

aus wirtschaftlicher Sicht.

Universität Bielefeld

Veranstalter Absolventen-Netzwerk

der Uni-Bielefeld e.V.

17.05.2006 Deutsche Hochschulmeisterschaft:

Frauen Handball

Das Sieg-Team der Gruppe Bielefeld, Bochum und

Wettkampfgemeinschaft Köln qualifiziert sich für

die Deutsche Meisterschaft in Heidelberg.

Universität Bielefeld

Veranstalter Allgemeiner Deutscher Hochschul-

sportverband, Ausrichter Universität Bielefeld

18.05.2006 „Kopf Ball“ Die Rückrunde

Fußball – eine Wissenschaft für sich? Dr. Andreas

Eichler zum Thema: Der Tanz des HSV auf dem

Sinus oder Funktionieren Fußballvorhersagen.

Universität Bielefeld

Veranstalter Absolventen-Netzwerk

der Uni-Bielefeld e.V.

19.05.2006 DSC Arminia Bielefeld

„Dammi sagt Danke“ – Abschiedsspiel für

Detlef Dammeier

SchücoArena

Veranstalter DSC Arminia Bielefeld

19.05.2006 Steherrennen

Landesverbandsmeisterschaften

Radrennbahn Bielefeld, Heeper Str.

Veranstalter RC Zugvogel e.V.

Termine

2006

19.05. - 21.05.2006 Internationale Vielseitigkeitsveranstaltung

Reitturnier

Reitanlage Bielefeld Senne

Veranstalter Bielefelder Reit- und Fahrclub e.V.

20.05. - 21.05.2006 Internationale Deutsche Hochschulmeisterschaft:

Orientierungslauf

Staffelwettbewerb am 20.05.2006 an der Polizei

schule Schloß Holte-Stuckenbrock.

Einzellauf am 21.05.2006 auf dem Truppenübungsgelände

in der Senne bei Schlangen.

Veranstalter Allgemeiner Deutscher Hochschul-

sportverband, Ausrichter Universität Bielefeld

20.05.2006 10. Bethel Athletics

Eines der bundesweit größten Behindertensport-

feste mit rund 600 Teilnehmern

Sportpark Gadderbaum

Veranstalter Bethel – Bewegungs- und Sportthera-

peutischer Dienst

25.05.2006 DFB-Kreispokal

Endspiel um Herforder Pils Cup

Bielefeld

Veranstalter FLVW Bielefeld e.V.

26.05. - 28.05.2006 Sportbühne auf dem Leineweber-Markt

Auf dem größten Stadtfest in OstWestfalenLippe

präsentieren sich rund 800 Sportler aus 50 Vereinen

Altstadt Bielefeld

Veranstalter Bielefeld Marketing GmbH

42 | 43


Termine

2006

27.05. - 28.05.2006 35. Tischtennisturnier des ESV Bielefeld

Turnier mit einigen hundert Teilnehmern aus NRW,

Niedersachsen und Hamburg.

Seidensticker Halle

Veranstalter ESV Bielefeld e.V.

27.05.2006 Radtour: Oh wie grün ist Bielefeld

Ca. 28 km Radtour mit mäßigem Tempo auf flachen

bis leicht hügeligen Strecken, ein wenig Übung sollte

aber schon vorhanden sein.

Start: Finanzamt, Ravensberger Str. 90

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V.

01.06.2006 Fortbildung: Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

Bewegungsspiele in kleinen Räumen

Stapenhorstschule

Veranstalter Sportjugend im

Stadtsportbund Bielefeld e.V.

01.06.2005 „Kopf Ball“ Die Rückrunde

Fußball – eine Wissenschaft für sich?

Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer zum Thema:

Rassismus und Gewalt im Stadion

Universität Bielefeld

Veranstalter Absolventen-Netzwerk

der Uni-Bielefeld e.V.

01.06. - 31.08.2006 Projekt: Mit dem Fahrrad zur Arbeit und zur Uni

Bundesweites Programm zur Gesundheitsförderung

und Umweltentlastung

Bielefeld

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V. und AOK

02.06. - 04.06.2006 54. Gerd-von-Möller Pokal

Nationales Tennisturnier für Senioren

Tennis Club Brackwede, Duisburger Str. 30

Veranstalter Tennis Club Brackwede e.V.

Termine

2006

03.06. - 05.06.2006 33. Internationales B-Juniorenfußballturnier

B-Juniorenturnier mit internationaler Top-Besetzung

Sportanlage in Theesen

Veranstalter VfL Theesen e.V.

10.06. - 18.06.2006 Tennis Jugend-Stadtmeisterschaften

Gespielt wird um die Pokale der Sparkasse Bielefeld

Tennisanlagen TuRA 06 und VfL Oldentrup

Veranstalter TuRa 06 e.V./VFL Oldentrup e.V.

10.06.2006 Grand Slam Champions Trophy

Michael Stich - Goran Ivanisevic

Gerry Weber Stadion

Veranstalter Gerry Weber Management & Event OHG

10.06.2006 Radtouristik am Teuto

Radtouristikfahrt für jedermann mit unterschiedlichen

Streckenlängen auf ausgeschilderten und verkehrsarmen

Nebenstrecken in OWL.

Start: Universität Bielefeld

Veranstalter RC Sprintax Bielefeld e.V.

10.06.2006 2. Bielefelder Open im Beach-Tischtennis

Sportpark Palfner, Kollerbreite 18

Veranstalter Sportpark Palfner & ESV Bielefeld e.V.

10.06.2006 Radrennen „Rund um den Marktkauf“

Radrennen im Rahmen der Autostraße Sennestadt

Bielefeld-Sennestadt

Veranstalter Werbegemeinschaft der Autostrasse

Sennestadt

44 | 45


Termine

2006

10.06. - 18.06.2006 Gerry Weber Open 2006

Gerry-Weber-Stadion

Veranstalter Gerry Weber Management & Event OHG

11.06.2006 Int. ADAC Motorradrennen auf dem Leineweberring

Grasbahn Europameisterschaft 2006, Halbfinale 2

Leineweberring

Veranstalter DMSC Bielefeld e.V.

11.06.2006 10. Braker Jubiläumsvolkslauf

Volkslauf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

„Rund um die 7 Teiche“

Parkanlagen der Grundschule Brake

Veranstalter Lauftreff - TUS Brake

11.06.2006 Turngala

Querscnitt durch die Turnabteilungen des TSVE

Sporthallen an der Schüco Arena

Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld e.V.

16.06.2006 Feierabend-Radtour

Ca. 25 km Radtour mit mäßigem Tempo auf flachen

bis leicht hügeligen Strecken, ein wenig Übung sollte

aber schon vorhanden sein.

Start: Finanzamt, Ravensberger Straße 90

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V.

17.06.2006 Minikickerturnier der Sportfreunde-Sennestadt

Rund 200 Mini‘s bis 7 Jahre jagen dem Ball hinterher.

Ein Spektakel der besonderen Art.

Sportplatz der Sportfreunde Sennestadt

Veranstalter Sportfreunde-Sennestadt

17.06.2006 DVG Deutsche Meisterschaft Agility

Geschicklichkeits- und Schnelligkeitswettkämpfe

für Hunde.

Übungsgelände der Vereine HSZ Bielefeld

und der Hundetreff, Dingerdisser Str. 13

Veranstalter Arge Agility OWL

Termine

2006

22.06.2006 Tanzvergnügen

Die Behindertensportgruppe präsentiert

verschiedene Gruppen- und Paartänze

Bielefeld

Veranstalter BSG – Lebenshilfe Bielefeld

23.06.2006 1. Oberseelauf

Mit viel Tempo rund ums Gewässer. Laufveranstaltung

für Kinder, Erwachsene und Walker zugunsten der

Aktion „Rettet den Obersee“.

Seekrug, Loheide 22a (am Obersee)

Veranstalter Laufgemeinschaft Obersee

24.06. - 25.06.2006 1. Sparkassen Seifenkisten-Derby

Seifenkistenrennen im Johannistal

Bielefeld-Gadderbaum

Veranstalter Bielefeld Marketing GmbH

25.06.2006 Laufen für das Leben

1. Bielefelder Krebslauf mit breitem

Rahmenprogramm

Sporthallen an der SchücoArena

Veranstalter TSVE 1890 e.V. in Kooperation mit

der VIKTORIA e.V.

25.06. - 08.07.2006 Tanzfestival Bielefeld

Workshops und Performances mit der Crème der

internationalen Tanzszene

Rudolf-Oetker-Halle

Veranstalter Kulturamt Bielefeld

46 | 47


Termine

2006

01.07.2006 Teuto-Hügel-Tour

Radtouristik

Bielefeld-Brackwede

Veranstalter RV Teutoburg Brackwede e.V.

02.07.2006 Bielefeld mit dem Rad entdecken

Stadtführung per Fahrrad rund um Bielefeld

Altes Rathaus, Niederwall 25

Veranstalter Bielefeld Marketing GmbH

07.07.2006 Flotte Sommernachts-Radtour

Ca. 50 km Radtour bis zum Hücker Moor.

Ein gute Ausdauer für flottes Fahren auch in

hügeliger Landschaft ist empfehlenswert.

Start: Kunsthalle

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V.

15.07.2006 Int. Steherrennen

Internationales Radsportereignis. Mit bis zu 100 km/h

rasen die Rennfahrer im Windschatten der Motorrad-

fahrer.

Radrennbahn Bielefeld, Heeper Str.

Veranstalter RC Zugvogel e.V.

15.07. - 16.07.2006 Saller Cup

Tennis-Team-Cup für aktive und ehemalige Fußballer

Tennis Club Brackwede, Duisburger Str. 30

Veranstalter Tennis Club Brackwede e.V.

26.07. - 30.07.2006 Lacrosse-Camp

Schnuppekurs Lacrosse für Kinder

der 1. bis 4. Klasse.

Bielefeld-Gellershagen

Veranstalter Kindersportschule der BTG

Termine

2006

29.07.2006 Rund ums Wasser, südlich des Teuto

Ca. 50 km Radtour für geübte Radler. Ein gute

Ausdauer für flottes Fahren auch in hügeliger

Landschaft ist empfehlenswert.

Start: ADFC-Infoladen am Hauptbahnhof

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V.

31.07. - 04.08.2006 Tennis-Camp

Tennis und Bewegung rund um die gelbe Filzkugel für

Kinder der 1. bis 4. Klasse.

Bielefeld-Gellershagen

Veranstalter Kindersportschule der BTG

02.08.2006 Deutschland Tour der Radprofis 2006

Etappenziel Bielefeld

Bielefelder Innenstadt

Örtliche Organisation Bielefeld Marketing GmbH

04.08. - 06.08.2006 Reittunier

Wettbewerbe in Dressur und Springen

Bielefeld-Brake

Veranstalter Reit- und Fahrverein

Brake/Westfalen e.V.

05.08. - 13.08.2006 Tennis Stadtmeisterschaften

Gespielt wird um die Pokale der Sparkasse Bielefeld

Tennisanlage BTTC

Veranstalter Bielefelder Tennis Turnier Club e.V.

05.08.2006 Leichathletik Westfalenmeisterschaften

Ranghöchste Leichtathletik Veranstaltung nach den

Deutschen Meisterschaften.

Stadion Rußheide

Veranstalter FLVW/KLA Bielefeld

48 | 49


Termine

2006

11.08. - 13.08.2006 Ballonfiesta 2006

Mehr als 60 Heißluftballone und ein buntes

Rahmenprogramm erwartet die Besucher.

Radrennbahn Bielefeld, Heeper Str.

Veranstalter Marktkauf

11.08. - 13.08.2006 100 Jahre TuRa 06 e.V.

Querschnitt durch die Sportabteilungen

des TuRa 06 anläßlich des 100jährigen Jubiläums

Sporthalle am Wortkamp und

Tennisanlage Potsdamer Str.

Veranstalter TuRa 06 e.V.

12.08. - 20.08.2006 Brackwede Open

Offenes Tennis-Turnier für alle Erwachsenen.

Tennis Club Brackwede, Duisburger Str. 30

Veranstalter Tennis Club Brackwede e.V.

16.08.2006 Minigolf-Turnier

Minigolfanlage Brackwede

Veranstalter Sportvereinigung Brackwede Senioren

20.08.2006 Ostwestfälische Schlössertour

Ca. 60 km Radtour für geübte Radler. Ein gute

Ausdauer für flottes Fahren auch in hügeliger

Landschaft ist empfehlenswert.

Start: ADFC-Infoladen am Hauptbahnhof

Veranstalter ADFC Bielefeld e.V.

20.08. - 27.08.2006 Bielefeld Open 2006

Internationale Westfälische Tennismeisterschaften

Tennisanlage BTTC, Bielefeld-Schildesche

Veranstalter MK Consulting

und MISPRESS PR-Agentur

Termine

2006

20.08.2006 Frauen in Bewegung

Benefizlauf zugunsten „Ambulante Betreuung

schwerstkranker Kinder“

Bauernhaus-Museum

Veranstalter DAB Bielefeld e.V.,

Inner Wheel Club Bielefeld, Soroptimist Club

Bielefeld, Zonta Club Bielefeld

26.08.2006 Steher Nationencup

Faszinierender Radsport mit rasanter Geschwindigkeit

Radrennbahn Bielefeld, Heeper Str.

Veranstalter RC Zugvogel e.V.

26.08. - 27.08.2006 GESUNDHEIT ERLEBEN

Eine aktive Gesundheitsausstellung

Sportland Dornberg, Babenhauser Str. 325

Veranstalter Sportland Dornberg

07.09.2006 Inas-Fid-Fußball-WM 2006

Vorrundenspiel zur Fussball-WM der Menschen

mit geistiger Behinderung

SchücoArena

Veranstalter Lebenshilfe Bielefeld, vBA, SSB, FLVW,

DSC Arminia Bielefeld

09.09. - 10.09.2006 Tischtennis - Kreismeisterschaften

Seidensticker Halle

Veranstalter VfL Oldentrup e.V.

09.09.2006 Drachenfest der Teuto Kiting Crew

Drachenfest am Obersee

Seekrug, Loheide 22a (am Obersee)

Veranstalter Teuto Kiting Crew

50 | 51


Termine

2006

10.09.2006 3. Stadtwerke run & roll day

Laufen, Skaten, Walken auf dem Ostwestfalendamm

Bielefeld-Mitte

Veranstalter Bielefeld Marketing GmbH

18.09. - 1.10.2006 Deutschland bewegt sich – Die Städtetour

Die große „Bewegungs-Bewegung“

Altstädter Nicolaiplatz

Veranstalter Barmer Ersatzkasse

23.09. - 24.09.2006 Fortbildung: Angsthasen und Nervensägen

Bewegter Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern

Geschäftsstelle Sportbund Bielefeld

Veranstalter Sportjugend im

Stadtsportbund Bielefeld e.V.

23.09. + 29.10.2006 Judo-Landesliga Frauen

1. Kampftag und 2. Kampftag

Sporthallen an der SchücoArena

Veranstalter Judoabteilung im TSVE 1890

Bielefeld e.V.

24.09.2006 20. Erlebnistag Wandern

Wandern und Walking auf einer 10 km Strecke im

Teutoburger Wald

Sporthallen an der SchücoArena

Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld e.V.

03.10.2006 3. Obersee Schlickschlittenrennen

Ein Riesenspaß für die Kids. Veranstaltung mit

Rahmenprogramm zugunsten der Aktion

„Rettet den Obersee“

Seekrug, Loheide 22a (am Obersee)

Termine

2006

10.11. - 12.11.2006 1. Brackweder Senior Trophy

Ranglistentunier für Damen und Herren

Tennis Club Brackwede, Duisburger Str. 30

Veranstalter TC Brackwede e.V.

11.11. - 12.11.2006 OWL Tanzt

Das Tanzsportwochenende in der Mitte Deutschlands

Seidensticker Halle

Veranstalter TC Metropol

12.11.2006 Stadtmeisterschaften

für Hobby-Fußballmannschaften

Carl-Severing-Sporthalle 1

Veranstalter Sportamt der Stadt Bielefeld

18.11.2006 7. Berg-Crosslauf Bielefeld

Ostwestfalens Asse auf anspruchsvoller Strecke

in schöner Umgebung

Gesamtschule Rosenhöhe

Veranstalter SV Brackwede

18.11. - 19.11.2006 Fortbildung: Abenteuersport mit Kids

Abenteuer in der Sporthalle

Sporthalle Volkeningschule

Veranstalter Sportjugend im

Stadtsportbund Bielefeld e.V.

27.12. - 30.12.2006 Bielefelder Hallenfußball Stadtmeisterschaft 2006

verschiedene Spielorte

Veranstalter FLVW Bielefeld e.V.

04.11.2006 18. Bielefelder Aktionstag „Sport mit Älteren“

Es präsentieren sich rund 25 Vereine bzw.

Sportgruppen mit Informationsständen, Darbietungen

und Mitmachaktionen.

Martin Niemöller Gesamtschule

Veranstalter Sportbund Bielefeld e.V. 52 | 53


Termine

2007

12.01.2007 Feuerwerk der Turnkunst „Dolce Vita“

10. Internationale Turnshow mit Unterstützung

ausgesuchter Sportgruppen aus Bielefelder

Turnvereinen.

Seidensticker Halle

Veranstalter Stadtsportbund Bielefeld e.V.

13.01. - 14.01.2007 Frauen-Fußball Hallenmasters 2007

Gespielt wir um den Pokal der Sparkassen

Sporthalle Realschule Jöllenbeck

Veranstalter TuS Jöllenbeck e.V.

19.01. - 04.02.2007 Handball-Weltmeisterschaft 2007

Gerry Weber Stadion

Veranstalter Gerry Weber Management & Event OHG

20.01. - 21.01.2007 Bielefelder Hallenmasters

Hallenfußball-Turnier mit Bundesliganachwuchs

Sporthalle Gymnasium Brackwede

Veranstalter VfL Ummeln e.V.

01.02. - 04.02.2007 Deutsche Badmintonmeisterschaften

Badmintonsport der Extraklasse

Seidensticker Halle

Veranstalter Vermarktungsgesellschaft

Badminton Deutschland mbH

Ausrichter Play Sportmarketing, SC Babenhausen e.V.,

SV Brackwede e.V.

09.02. - 10.02.2007 Beachvolleyball Turnier

der Bielefelder Gymnasien und Höheren

Handelsschulen

Sportpark Palfner, Kollerbreite 18

Veranstalter FUN Sport Palfner

25.02.2007 Internationales Motorrad Hallentrial

Wieder einmal werden die besten Fahrer

aus dem internationalen Trialsport auf die

Probe gestellt und müssen ihr Können beweisen.

Seidensticker Halle

Veranstalter MSC Brake e.V.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine