Reisekatalog 2013 - Höber Reisen

hoeberreisen

Reisekatalog 2013 - Höber Reisen

Kultur · Metropolen · Natur · Erlebnis

DELBRÜCK

Unser

Service Service Service

ABHOLUNG

IN IHREM

HEIMATORT

Reise-Erlebnisse

2013


2

Sehr geehrte Reisegäste,

mit unserem neuen Reisekatalog „Reise-Erlebnisse 2013

starten wir mit Ihnen gemeinsam ins neue Reisejahr.

Wir haben für Sie in diesem Jahr neben vielen Reiseklassikern

auch etliche Neuheiten in unser Reiseangebot aufgenommen,

die auf folgenden Seiten Lust aufs Reisen machen.

Wir danken Ihnen, dass Sie uns Ihr Vertrauen für die wertvollste

Zeit des Jahres schenken:

Ihren Urlaub – und freuen uns, Sie bald an Bord unserer

First-Class Fernreisebusse begrüßen zu können.

Ihre Reisepartner

„Die beste Bildung fi ndet

ein gescheiter Mensch auf Reisen.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Funke Touristik Höber Reisen

Belecke Delbrück

Reisedienst Hermessen Jostes Touristik

Soest Meschede

Unsere Buschauffeure

Unsere langjährigen Buspiloten sind

international erfahren, bestens ausgebildet

und ständig auf Europas

Straßen unterwegs. Sie haben erfolgreich

an Seminaren & Sicherheitslehrgängen

in Zusammenarbeit

mit namhaften Busherstellern teilgenommen,

bei denen Kenntnisse

erneuert und vertieft wurden.

Service an Bord

Neben unseren bewährten Fahrern

verwöhnen Sie bei vielen längeren

Reisen, freundliche Reisebegleiter

mit unserem bekannt guten Service,

kümmern sich um organisatorische

Dinge und übernehmen auch teilweise

die Aufgabe des Reiseleiters.

Es werden zu erschwinglichen Preisen

u.a. Erfrischungsgetränke, Kaffee

und heiße Würstchen angeboten.

Auch Bier und Piccolosekt

werden gut gekühlt serviert.

Durchführungsgarantie

Wir garantieren die Durchführung

der Reise, wenn sich bis 3 Wochen

vor Reisebeginn min. 20 Teilnehmer

angemeldet haben. Je frühzeitiger

Sie buchen, um so eher können wir

Ihnen die Durchführung garantieren.

Fakultative Ausfl üge während

der Reise setzen eine Mindestteilnehmerzahl

von 15 Personen voraus.

Sitzplätze

Gerne reservieren wir für Sie die

gewünschten Sitzplätze im Bus soweit

diese bei Buchung noch verfügbar

sind. Eine entsprechende

Be stätigung sowie die Nennung der

Sitzplatznummern erfolgt immer unverbindlich,

da sich durch die Bauart

der verschiedenen Fahrzeuge die

Positionen ändern können.

Eintrittsgelder/Kurtaxen

Falls nicht anders angeführt sind Eintrittsgelder,

Musicaltickets und Kurtaxen

nicht im Reisepreis enthalten.

Gruppenrabatt

Ab sechs Personen erhalten Sie 3%

Rabatt (bei geschlossener Anmeldung

und einem gemeinsamen Abfahrtsort).

Service erleben

Durch eine große Anzahl von Transferfahrzeugen

garantieren wir Ihre

Abholung in Ihrem Heimatort und

reduzieren gleichzeitig die Fahrstrecke

des Reisebusses beim Einsammeln

auf ein Minimum. Bitte

beachten Sie, dass wir unseren Service

„Abholung im Heimatort“ bzw.

„TAXI-Service ab Haustür“ nur in

den Kreisen PB, SO und HSK anbieten.

Angrenzende Regionen sind

auf Anfrage möglich.

Andere Länder,

andere Sitten

Reisen heißt erleben, erleben heißt

auch andere Gebräuche, insbesondere

hinsichtlich der Mahlzeiten und

der Öffnungszeiten zu beachten.

Als erfahrener Reisegast wissen Sie,

dass Sie nicht überall deutsche Gepfl

ogenheiten erwarten können.

Leistungen

Die vertraglich geschuldeten Leis -

tungen ergeben sich aus dem

Paket „Leistungen“ der einzelnen

Reisen sowie aus der Reisebestätigung.

Es gelten die Reisebedingungen

der jeweiligen Veranstalter.

Programmablauf

Wir behalten uns vor, den Programm

ablauf unter Beibehaltung

aller Leis tungsmerkmale zu ändern.

Reisebusse

Es kommen moderne Reisebusse mit

verstellbaren Komfortsitzen, WC,

Klimaanlage, Leseleuchten und Getränkeservice

zum Einsatz. Unsere

First-Class-Fernreisebusse verfügen

über einen großen Sitz abstand, eine

Miniküche sowie eine Videoanlage.

Hotels

Die angegebenen Hotelkategorien

beziehen sich jeweils auf die in den

Reiseländern übliche Einstufung.

Unsere Vertragshotels entsprechen

überwiegend der gehobenen Mittelklasse

bis hin zum Luxus-Segment

und liegen für unsere Reisen in der

optimalen Lage. Bitte beachten Sie,

dass die Zimmer in der Regel nicht

vor 15.00 Uhr genutzt werden können.

Das besondere Geschenk

Zu allen Gelegenheiten, zum Ausspannen

nach einer großen Feier

oder einfach nur um dem Alltag zu

entfl iehen. Gerne stellen wir Ihnen

kostenlos einen Geschenkgutschein

zu einer bestimmten Reise oder

auch über jeden gewünschten Betrag

aus.


Belgien

Belgische Wallonie & Lüttich 33

Brüssel – das Herz Europas 44

Deutschland

Altmühltal – einfach herrlich 22

Bad Neuenahr – Ahrtal 34

Bad Reichenhall – exklusiv – 23

Bad Windsheim 25

Bad Zwischenahn 30

Bamberg 34

Bayerischer Wald – Elisabethszell 22

Bodensee – Insel Mainau 23

Brandenburg – all inclusive – 35

Clubvergnügen im Thüringer Wald 29

Darmstadt / Heidelberg 25

Dresden & sächs. Schweiz 45

Fahrt ins Blaue 35

Hamburg – das Tor zur Welt 43

Hameln, Lüneburger Heide und Steinhuder Meer 27

Hauptstadt Berlin 48

Holst. Schweiz – Kiel & Plöner Seen 20

Immer wieder Sonntags – Rust 39

Insel Borkum 21

Insel Usedom 19

Leipzig – Erfurt 42

Lübeck 42

Mittelmosel 28

München – Weltstadt mit Herz 43

Nordseeküsten – Highlights 20

Ostern im Schwarzwald 21

Ostseebad Kühlungsborn 19

Papenburg 31

Partyspaß in Niedersachsen 31

Pfälzer Weinstraße & Elsass 32

Quedlinburg – Ostharz 26

Räubertour im Spessart 26

Rhein in Flammen 46

Spreewald – Dresden 33

Südschwarzwald – Schaffhausen – Zürich 18

Timmendorfer Strand 34

Travemünde 40

Vier-Flüsse-Fahrt 37

Vogtland 24

Weinparadies an Saale & Unstrut 32

Wochenendspaß – Königswinter am Rhein 30

Würzburg 28

ZDF-Fernsehgarten 39

Frankreich

Burgund 9

Paris – Mon Amour 41

Strasbourg 41

Großbritannien

Entdeckungsreise Schottland 10

London – Weltstadt an der Themse 44

Queen Mary 2 Südengland 36

Südenglands Parks & Gärten 7

Irland

Irische Höhepunkte 12

Italien

Blumenriviera mit Nizza & Monaco 11

Emilia Romagna & Adriaküste 14

Florenz & Toskana 45

Gardasee – Riva 13

Südtirol – Rasen im Antholzertal 17

Luxemburg

Luxemburgische Mosel 27

Niederlande

Amsterdam – Den Haag – Rotterdam 35

Holland – Tulpenblüte 40

Holländische Käsevielfalt 35

Österreich

Abtenau – Salzburger Land 16

Alpenländischer Musikherbst in Ellmau 38

Leogang – Salzburger Land 16

Lingenau – Bregenzerwald 15

Naturparadies Kleinwalsertal 18

Pettneu am Arlberg 17

Salzburger Musikfrühling 38

Wien vom Feinsten 42

Wildschönau 15

Polen

Bad Altheide / Niederschlesien 14

Königsberg (Kaliningrad) 6

Masurische Impressionen 8

St. Petersburg 10

Wanderreise Hirschberger Tal 8

Schweiz

Paradies Lugano 13

Vierwaldstättersee 24

Skandinavien

Luxus – Minikreuzfahrt / Color Line 37

Minikreuzfahrt Schweden – Dänemark 36

Wunderbare Fjordwelt Norwegen 6

Tschechien

Clubtour Prag 29

3


4

Datum Reiseziel Tage Seite

13.03. 17.03. Florenz & Toskana NEU 5 45

20.03. 24.03. Paradies Lugano 5 13

20.03. 24.03. Blumenriviera mit Nizza & Monaco 5 11

23.03. 27.03. Gardasee 5 13

28.03. 01.04. Bodensee – Insel Mainau 5 23

28.03. 01.04. Ostern im Schwarzwald NEU 5 21

29.03. 31.03. Hauptstadt Berlin 3 48

29.03. 01.04. Holst. Schweiz – Kiel & Plöner Seen 4 20

29.03. 01.04. Dresden & sächs. Schweiz 4 45

29.03. 01.04. Clubtour Prag 4 29

29.03. 01.04. Ostern in Paris 4 41

04.04. 07.04. London – Weltstadt an der Themse NEU 4 44

04.04. 07.04. Travemünde 4 40

07.04. 10.04. Bad Reichenhall – exklusiv – NEU 4 23

10.04. 14.04. Insel Usedom 5 19

12.04. 14.04. Leipzig – Erfurt 3 42

17.04. 20.04. Gardasee 5 13

17.04. 21.04. Paradies Lugano 5 13

21.04. 23.04. Holland – Tulpenblüte 3 40

01.05. 06.05. Gardasee – Riva 6 13

03.05. 05.05. Leipzig – Erfurt 3 42

04.05. 05.05. Rhein in Flammen / Bonn 2 46

06.05. 08.05. Bad Neuenahr – Ahrtal 3 34

08.05. 13.05. Bayerischer Wald – Elisabethszell 6 22

09.05. 12.05. München – Weltstadt mit Herz 4 43

09.05. 12.05. Hauptstadt Berlin 4 48

09.05. 12.05. Holländische Käsevielfalt 4 35

09.05. 12.05. Paris – Mon Amour 4 41

09.05. 13.05. Südschwarzwald – Schaffhausen – Zürich 5 18

10.05. 12.05. Hamburg – Hafengeburtstag 3 43

13.05. 16.05. Nordseeküsten – Highlights 4 20

14.05. 20.05. Bad Altheide / Niederschlesien 7 14

16.05. 19.05. Bad Reichenhall – exklusiv – NEU 4 23

16.05. 22.05. Leogang – Salzburger Land 7 16

17.05. 19.05. „Immer wieder Sonntags“ – Rust NEU 3 39

17.05. 20.05. Bodensee – Insel Mainau 4 23

17.05. 20.05. Timmendorfer Strand 4 34

17.05. 25.05. Königsberg (Kaliningrad) NEU 9 6

18.05. 20.05. Brüssel – das Herz Europas 3 44

18.05 20.05. Minikreuzfahrt Schweden – Dänemark 3 36

18.05. 20.05. Weinparadies an Saale & Unstrut NEU 3 32

18.05. 20.05. Hauptstadt Berlin 3 48

23.05. 26.05. Holst. Schweiz – Kiel & Plöner Seen 4 20

24.05. 26.05. Lübeck 3 42

24.05. 26.05. Hameln, Lüneburger Heide

und Steinhuder Meer 3 27

24.05. 29.05. Entdeckungsreise Schottland 6 10

25.05. 26.05. Papenburg NEU 2 31

25.05. 26.05. ZDF-Fernsehgarten 2 39

29.05. 02.06. Salzburger Musikfrühling NEU 5 38

29.05. 06.06. St. Petersburg 9 10

30.05. 02.06. München – Weltstadt mit Herz 4 43

30.05. 02.06. Spreewald – Dresden 4 33

30.05. 02.06. Bad Windsheim NEU 4 25

30.05. 02.06. Burgund NEU 4 9

30.05. 02.06. Dresden & sächs. Schweiz 4 45

30.05. 02.06. Clubtour Prag 4 29

31.05. 02.06. Bamberg 3 34

04.06. 11.06. Südtirol – Rasen im Antholzertal 8 17

04.06. 11.06. Wildschönau 8 15

06.06. 09.06. Hauptstadt Berlin 4 48

07.06. 09.06. „Immer wieder Sonntags“ – Rust NEU 3 39

07.06. 10.06. Ostseebad Kühlungsborn 4 19

09.06. 11.06. Luxus – Minikreuzfahrt / Color Line NEU 3 37

09.06. 14.06. Insel Borkum 6 21

09.06. 16.06. Masurische Impressionen NEU 8 8

12.06. 20.06. Wanderreise Hirschberger Tal NEU 9 8

13.06. 19.06. Ostseebad Kühlungsborn 7 19

14.06. 16.06. Altmühltal – einfach herrlich 3 22

14.06. 16.06. Bad Zwischenahn 3 30

14.06. 16.06. Strasbourg NEU 3 41

14.06. 16.06. Weinparadies an Saale & Unstrut NEU 3 32

14.06. 16.06. Vogtland NEU 3 24

14.06. 16.06. Quedlinburg – Ostharz 3 26

14.06. 19.06. Insel Borkum 6 21

14.06. 22.06. Königsberg (Kaliningrad) NEU 9 6

15.06. 16.06. ZDF-Fernsehgarten 2 39

16.06. 23.06. Pettneu am Arlberg 8 17

17.06. 20.06. Vierwaldstättersee NEU 4 24

19.06. 23.06. Wien vom Feinsten 5 42

19.06. 25.06. Wunderbare Fjordwelt Norwegen 7 6

20.06. 23.06. London – Weltstadt an der Themse NEU 4 44

20.06. 24.06. Vier-Flüsse-Fahrt NEU 5 37

20.06. 24.06. Südenglands Parks & Gärten NEU 5 7

Datum Reiseziel Tage Seite

21.06. 23.06. Minikreuzfahrt Schweden – Dänemark 3 36

21.06. 23.06. Brüssel – das Herz Europas 3 44

21.06. 23.06. Timmendorfer Strand 3 34

21.06. 23.06. Pfälzer Weinstraße & Elsass NEU 3 32

23.06. 01.07. Irische Höhepunkte NEU 9 12

28.06. 30.06. Amsterdam – Den Haag – Rotterdam 3 35

28.06. 30.06. Hamburg – das Tor zur Welt 3 43

29.06. 30.06. Papenburg NEU 2 31

29.06. 05.07. Insel Usedom 7 19

01.07. 08.07. Naturparadies Kleinwalsertal 8 18

04.07. 07.07. Burgund NEU 4 9

05.07. 07.07. Fahrt ins Blaue 3 35

05.07. 07.07. Hameln, Lüneburger Heide

und Steinhuder Meer 3 27

05.07. 07.07. Quedlinburg – Ostharz 3 26

06.07. 07.07. Rhein in Flammen / Rüdesheim 2 46

06.07. 08.07. Bad Neuenahr – Ahrtal 3 34

08.07. 11.07. Nordseeküsten – Highlights 4 20

08.07. 11.07. Holländische Käsevielfalt 4 35

08.07. 20.07. Abtenau – Salzburger Land 13 16

12.07. 14.07. Leipzig – Erfurt 3 42

12.07. 14.07. „Immer wieder Sonntags“ – Rust NEU 3 39

12.07. 14.07. Würzburg 3 28

12.07. 20.07. Königsberg (Kaliningrad) NEU 9 6

13.07. 14.07. Rhein in Flammen / Kölner Lichter 2 46

13.07. 14.07. ZDF-Fernsehgarten 2 39

14.07. 20.07. Masurische Impressionen NEU 7 8

17.07. 22.07. Entdeckungsreise Schottland 6 10

19.07. 21.07. Clubvergnügen im Thüringer Wald NEU 3 29

19.07. 21.07. Brandenburg – all inclusive – NEU 3 35

19.07. 21.07. Berlin Sonderpreis 3 48

19.07. 21.07. Belgische Wallonie & Lüttich NEU 3 33

19.07. 21.07. Pfälzer Weinstraße & Elsass NEU 3 32

19.07. 22.07. Spreewald – Dresden 4 33

21.07. 25.07. Südschwarzwald – Schaffhausen – Zürich 5 18

22.07. 29.07. Lingenau-Bregenzerwald NEU 8 15

23.07. 26.07. Holst. Schweiz – Kiel & Plöner Seen 4 20

25.07. 28.07. Dresden & sächs. Schweiz 4 45

25.07. 28.07. Paris – Mon Amour 4 41

26.07. 28.07. Altmühltal – einfach herrlich 3 22

26.07. 28.07. Hauptstadt Berlin 3 48

27.07. 02.08. Bayerischer Wald – Elisabethszell 7 22

01.08. 04.08. Clubtour Prag 4 29

02.08. 04.08. Brüssel – das Herz Europas 3 44

02.08. 04.08. Räubertour im Spessart 3 26

03.08. 04.08. ZDF-Fernsehgarten 2 39

04.08. 13.08. Abtenau – Salzburger Land 10 16

06.08. 13.08. Wildschönau 8 15

08.08. 11.08. Bad Windsheim NEU 4 25

08.08. 12.08. Vier-Flüsse-Fahrt NEU 5 37

09.08. 11.08. Fahrt ins Blaue 3 35

09.08. 11.08. Timmendorfer Strand 3 34

09.08. 11.08. Darmstadt / Heidelberg 3 29

10.08. 11.08. Rhein in Flammen / Koblenz 2 46

16.08. 18.08. Bad Neuenahr – Ahrtal 3 34

16.08. 18.08. Hameln, Lüneburger Heide

und Steinhuder Meer 3 27

16.08. 18.08. Belgische Wallonie & Lüttich NEU 3 33

16.08. 18.08. Hamburg – das Tor zur Welt 3 43

16.08. 18.08. Quedlinburg – Ostharz 3 26

16.08. 24.08. Königsberg (Kaliningrad) NEU 9 6

17.08. 18.08. Papenburg NEU 2 31

17.08. 24.08. Naturparadies Kleinwalsertal 8 18

19.08. 25.08. Ostseebad Kühlungsborn 7 19

22.08. 25.08. Dresden & sächs. Schweiz 4 45

23.08. 25.08. Amsterdam – Den Haag – Rotterdam 3 35

23.08. 25.08. Partyspaß in Niedersachsen 3 31

23.08. 25.08. Lübeck 3 42

23.08. 25.08. Bad Zwischenahn 3 30

23.08. 25.08. Strasbourg NEU 3 41

23.08. 25.08. Hauptstadt Berlin 3 48

23.08. 25.08. Mittelmosel 3 28

23.08. 25.08. Pfälzer Weinstraße & Elsass NEU 3 32

25.08. 27.08. Luxus – Minikreuzfahrt / Color Line NEU 3 37

25.08. 01.09. Pettneu am Arlberg 8 17

26.08. 29.08. Vierwaldstättersee NEU 4 24

29.08. 01.09. München – Weltstadt mit Herz 4 43

29.08. 01.09. London – Weltstadt an der Themse NEU 4 44

30.08. 01.09. Weinparadies an Saale & Unstrut NEU 3 32

31.08. 01.09. Luxemburgische Mosel 2 27

31.08. 01.09. ZDF-Fernsehgarten 2 39

31.08. 03.09. Queen Mary 2 Südengland 4 36

02.09. 07.09. Entdeckungsreise Schottland 6 10

03.09. 09.09. Leogang – Salzburger Land 7 16


Datum Reiseziel Tage Seite

04.09. 08.09. Paradies Lugano 5 13

05.09. 09.09. Südenglands Parks & Gärten NEU 5 7

06.09. 08.09. Bamberg 3 34

06.09. 08.09. Partyspaß in Niedersachsen 3 31

06.09. 08.09. Darmstadt / Heidelberg 3 25

06.09. 14.09. Königsberg (Kaliningrad) NEU 9 6

07.09. 08.09. ZDF-Fernsehgarten 2 39

09.09. 12.09. Spreewald – Dresden 4 33

10.09. 16.09. Ostseebad Kühlungsborn 7 19

11.09. 15.09. Wien vom Feinsten 5 42

12.09. 15.09. Paris – Mon Amour 4 41

13.09. 15.09. Wochenendspaß –

Königswinter am Rhein 3 30

13.09. 15.09. Timmendorfer Strand 3 34

13.09. 15.09. Leipzig – Erfurt 3 42

13.09. 15.09. Hameln, Lüneburger Heide

und Steinhuder Meer 3 27

13.09. 15.09. Clubvergnügen im Thüringer Wald 3 29

13.09. 15.09. Brandenburg – all inclusive – NEU 3 35

13.09. 15.09. Berlin Sonderpreis 3 48

13.09. 15.09. Räubertour im Spessart 3 26

16.09. 19.09. Bodensee – Insel Mainau 4 23

20.09. 22.09. Altmühltal – einfach herrlich 3 22

20.09. 22.09. Brüssel – das Herz Europas 3 44

20.09. 22.09. Lübeck 3 42

20.09. 22.09. Belgische Wallonie & Lüttich NEU 3 33

20.09. 22.09. Quedlinburg – Ostharz 3 26

20.09. 22.09. Würzburg 3 28

21.09. 22.09. Papenburg NEU 2 31

21.09. 22.09. Luxemburgische Mosel 2 27

21.09. 22.09. Rhein in Flammen / St. Goar 2 46

24.09. 01.10. Südtirol – Rasen im Antholzertal 8 17

25.09. 29.09. Alpenländischer Musikherbst 5 38

25.09. 29.09. Emilia Romagna & Adriaküste NEU 5 14

25.09. 03.10. St. Petersburg 9 10

26.09. 29.09. Bad Windsheim NEU 4 25

27.09. 29.09. Wochenendspaß –

Königswinter am Rhein 3 30

27.09. 29.09. Partyspaß in Niedersachsen 3 31

27.09. 29.09. Fahrt ins Blaue 3 35

27.09. 29.09. Bad Zwischenahn 3 30

27.09. 29.09. Straßbourg NEU 3 41

27.09. 29.09. Luxus – Minikreuzfahrt / Color Line NEU 3 37

27.09. 29.09. Mittelmosel 3 28

27.09. 29.09. Pfälzer Weinstraße & Elsass NEU 3 32

29.09. 02.10. Holländische Käsevielfalt 4 35

29.09. 05.10. Insel Usedom 7 19

30.09. 03.10. Bayerischer Wald – Elisabethszell 4 22

02.10. 06.10. Vier-Flüsse-Fahrt NEU 5 37

02.10. 06.10. Alpenländischer Musikherbst 5 38

FUN021 1012

ELVIA Busreise-Vollschutz-Paket

ohne Reise-Krankenvers. mit Reise-Krankenvers.

D / EUROPA D / EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung • Reiserücktritt-Versicherung

• Reise-Assistance

• Reise-Assistance

• Reiseabbruch-Versicherung • Reiseabbruch-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung • Reisegepäck-Versicherung

• Verkehrsmittel-Unfall-Vers. • Verkehrsmittel-Unfall-Vers.

• Kranken-Rücktransport • Reise-Krankenversicherung

inner halb Deutschlands inkl. Kranken-Rücktransport

je Person

Reisepreis

bis

300,– 17,– 19,–

350,– 18,– 20,–

500,– 21,– 23,–

750,– 25,– 29,–

Selbstbehalt Reiserücktritt- / Reiseabbruch-Versicherung:

20 % des erstattungs fähigen Schadens (mindestens 25,– je Person)

Reiseart: gültig für Busreisen

Max. Reisepreis ELVIA Busreise-Vollschutz-Paket: 2.500,– je Person

Geltungsbereich: deutschland- und europaweit (inkl. Mittel meer-Anraine

rstaaten und Kanarische Inseln); Gruppenversicherung gilt weltweit

Reisedauer: Im Rahmen der Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung

besteht Versicherungsschutz unabhängig von der Dauer der Reise.

ELVIA Reiserücktritt-

Vollschutz

für Gruppen ab 10 Personen

WELT

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reise-Assistance

• Reiseabbruch-Versicherung

je Person

Reisepreis

je Person bis

10.000,– 3,3 %

vom Reisepreis

(mind. 5,– je Person)

Alle Beträge in Euro.

Abschlusshinweis: Der Abschluss des Reiserücktritt Schutzes /

Paketes mit Reiserücktritt-Schutz sollte bei Buchung der Reise erfolgen,

ein späterer Abschluss ist bis 30 Tage vor Reiseantritt möglich.

Bei Buchungen ab 29 Tagen vor Reiseantritt ist die Versicherung sofort,

spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, abzuschließen.

Wichtige Information: Maßgebend für den Versicherungsschutz sind

die Versicherungs bedingungen der AGA International S.A. Die vollständigen

Produkt- und Verbraucherinformationen und Versicherungsbedin-

Datum Reiseziel Tage Seite

02.10. 06.10. Blumenriviera mit Nizza & Monaco 5 11

03.10. 06.10. Holst. Schweiz – Kiel & Plöner Seen 4 20

03.10. 06.10. Hauptstadt Berlin 4 48

03.10. 06.10. Clubtour Prag 4 29

04.10. 06.10. Amsterdam – Den Haag – Rotterdam 3 35

05.10. 06.10. Luxemburgische Mosel 2 27

07.10. 09.10. Bad Neuenahr – Ahrtal 3 34

07.10. 11.10. Leogang – Salzburger Land 5 16

10.10. 13.10. München – Weltstadt mit Herz 4 43

10.10. 13.10. Burgund NEU 4 9

10.10. 13.10. Dresden & sächs. Schweiz 4 45

11.10. 13.10. Brüssel – das Herz Europas 3 44

11.10. 13.10. Brandenburg – all inclusive – NEU 3 35

11.10. 13.10. Berlin Sonderpreis 3 48

11.10. 13.10. Belgische Wallonie & Lüttich NEU 3 33

11.10. 13.10. Hamburg – das Tor zur Welt 3 43

11.10. 13.10. Quedlinburg – Ostharz 3 26

12.10. 13.10. Papenburg NEU 2 31

13.10. 15.10. Luxus – Minikreuzfahrt / Color Line NEU 3 37

14.10. 17.10. Bad Reichenhall – exklusiv – NEU 4 23

15.10. 21.10. Bad Altheide / Niederschlesien 7 14

16.10. 20.10. Gardasee 5 13

16.10. 20.10. Paradies Lugano 5 13

18.10. 20.10. Bamberg 3 34

18.10. 20.10. Altmühltal – einfach herrlich 3 22

18.10. 20.10. Partyspaß in Niedersachsen 3 31

18.10. 20.10. Vogtland NEU 3 24

18.10. 20.10. Darmstadt / Heidelberg 3 25

18.10. 20.10. Mittelmosel 3 28

18.10. 20.10. Pfälzer Weinstraße & Elsass NEU 3 32

18.10. 20.10. Würzburg 3 28

23.10. 27.10. Abtenau – Salzburger Land 5 16

23.10. 27.10. Florenz & Toskana NEU 5 45

24.10. 27.10. London – Weltstadt an der Themse NEU 4 44

24.10. 27.10. Travemünde 4 40

25.10. 27.10. Minikreuzfahrt Schweden – Dänemark 3 36

25.10. 27.10. Wochenendspaß –

Königswinter am Rhein 3 30

25.10. 27.10. Clubvergnügen im Thüringer Wald 3 29

25.10. 27.10. Räubertour im Spessart 3 26

28.10. 30.10. Leipzig – Erfurt 3 42

29.10. 03.11. Gardasee – Riva 6 13

01.11. 03.11. Hauptstadt Berlin 3 48

15.11. 17.11. Minikreuzfahrt Schweden – Dänemark 3 36

29.11. 01.12. Hauptstadt Berlin 3 48

28.12. 02.01.14 Bodensee – Insel Mainau 6 23

30.12. 01.01.14 Silvester in Hamburg 3 43

30.12. 01.01.14 Silvester in Paris NEU 3 41

Reiseschutz

nicht vergessen!

Tarife ohne Selbstbehalt und Tarife für weitere Reisepreisstaffeln

auf Anfrage. Gruppentarife können nur

mit Selbstbehalt abgeschlossen werden.

gungen können Sie unter www.allianz-assistance.de/pib einsehen oder

unter Tel +49.89.6 24 24-460 anfordern. Leistungs- und Prämienänderungen

vorbehalten.

Ferien-/Feiertagstermine

RZ 2012-1355 Prämienanzeige Bus FUN021 v3.indd 1 15.10.12 12:27

5


6

Wunderbare Fjordwelt Norwegen

mit Hurtigruten, Flåmbahn und Bergenbahn

In Norwegen mischen sich Vergangenheit,

Gegenwart und Zukunft auf einmalige

Art. Modernste Technologie

aber auch alte Traditionen und architektonisches

und kulturelles Erbe

kennzeichnen Norwegen.

Erleben Sie imposante Fjorde, charmante

Küstenstädte sowie freundliche

und umgängliche Menschen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Kiel/

Überfahrt nach Göteborg

Sie werden von Zuhause abgeholt und

reisen nach Kiel. Um 19:00 Uhr legt Ihr

Fährschiff der Stena Line nach Göteborg

ab. Übernachtung an Bord in der

gebuchten Kategorie.

2.Tag: Göteborg – Lillehammer/

Øyer

Nach dem Frühstücksbuffet an Bord

erreichen Sie um 09:00 Uhr Göteborg.

Sie fahren über Svinesund und die

schwedisch-norwegische Grenze nach

Øyer, etwas nördlich von Lillehammer

gelegen, hier erfolgt die heutige Übernachtung.

3.Tag: Lillehammer/Øyer –

Ålesund

Heute fahren Sie durch das geschichtsträchtige

Gudbrandsdalen nach Sogge

Bru. Hier biegen Sie ab auf die berühmte

„Trollstigveien“ mit den 11

Kehren. Weiterfahrt zur Übernachtung

in Ålesund.

4. Tag: Ålesund – Hurtigruten –

Sognefjord

Ein besonderer Höhepunkt erwartet

Sie heute mit der Schifffahrt auf der

legendären Hurtigrute. Während der

Fahrt (ab Ålesund ca. 09:30 Uhr)

durch den Geirangerfjord können Sie

sich an der eindrucksvollen Natur-

kulisse begeistern. Sie sehen neben

der imposanten Gebirgswelt auch die

Wasserfälle, die an den Berghängen

tosend in die Tiefe stürzen. Die Ankunft

wird in Geiranger um ca.13:30

Uhr sein. Der Bus nimmt Sie nach der

Schifffahrt in Geiranger wieder auf.

Anschließend fahren Sie weiter auf der

Sognefjellsveien, der höchsten Passtrasse

Norwegens, zum Sognefjord, Ihrer

heutigen Übernachtung.

5. Tag: Sognefjord – Geilo

Entlang der Sognefjords, dem längsten

und tiefsten Fjord der Welt, fahren Sie

nach Mannheller. Sie fahren mit der

Fähre nach Fodnes und weiter durch

den Lærdatunnel, einer der längsten

Straßentunnel der Welt, nach Flåm.

Mit der Flåmbahn fahren Sie am frühen

Nachmittag nach Myrdal und im

Anschluss weiter mit der Bergenbahn

nach Geilo. Hier nimmt der Bus Sie

wieder auf und fährt mit Ihnen zum

Hotel.

6. Tag: Geilo – Oslo – Überfahrt

nach Kopenhagen

Sie fahren heute nach dem Frühstück

durch das Numedalen und Kongsberg

nach Oslo. Hier lernen Sie die Hauptstadt

Norwegens während einer Stadtführung

kennen, u.a. sehen Sie die

Festung Akershus und die neue Oper.

Gegen 15:15 Uhr gehen Sie an Bord

eines Fährschiffes der DFDS Seaways

zur Überfahrt um 16:45 Uhr nach

Kopenhagen. Übernachtung in der gebuchten

Kategorie.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet an Bord

erreichen Sie Kopenhagen um 09:45

Uhr. Weiter geht es über Rødby – Puttgarden

wieder nach Hause. Sie werden

wieder bis zu Ihrer Haustür gebracht.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 1x Fährüberfahrt mit Stena Line

von Kiel nach Göteborg

inkl. Abendessen

• Übernachtung – Frühstücksbuffet

in 2-Bett Innenkabine

mit DU/WC (Etagenbetten)

• 4x Übernachtung inkl. Halbpension

in guten Mittelklassehotels

im Doppelzimmer mit DU/WC

• innernorwegische Fährüberfahrten

• Schifffahrt mit dem Postschiff

von Ålesund nach Geiranger

• Bahnfahrt mit der Flåmbahn

und der Bergenbahn von Flåm

über Myrdal nach Geilo

• 2-std. Stadtführung in Oslo

• 1x Fährüberfahrt mit DFDS

Seaways von Oslo nach Kopenhagen

inkl. Abendessen – Übernachtung

/ Frühstücksbuffet in

2-Bett Innenkabine mit DU/WC

(Etagenbetten)

• 1x Fährüberfahrt mit Scandlines

von Rødby nach Puttgarden

(Tagespassage)

• Reiseleitung (2. Tag/Lillehammer

– 6. Tag/Oslo)

• TAXI-Service bis Haustür

Termin & Preise

7-Tage-Reise

19.06. – 25.06.13

Preis 1.159,-

Einzelzimmerzuschlag im Hotel,

inkl. Einzelkabine innen bei den

Fährüberfahrten 239,-

Aufpreise: pro Person

Doppelkabine innen

(Betten nebeneinander) 45,-

Doppelkabine außen

(Betten nebeneinander) 79,-

Einzel-Kabine außen auf Anfrage

Königsberg

Kurische Nehrung – Pillau –

Seit 1255 war die Stadt oftmals

Schauplatz der Geschichte: Residenz

des Deutschen Ordens, Gründung des

Herzogtums Preußen, die Königskrönung

Friedrichs III. oder das Wir ken

des Philosophen Immanuel Kants.

Reiseverlauf:

1. Tag: Sie werden von Ihrer Haustür

abgeholt und fahren weiter nach Nordpolen

zur Zwischenübernachtung. Geplant

ist Schneidemühl (Pila).

2. Tag: Bei der Weiterreise fahren Sie

durch den Bezirk Ermland-Masuren und

erreichen das Königsberger Gebiet

(Kaliningradskaja Oblast). Empfang

durch die Reiseleitung, dann sind es

noch ca. 45 km bis zur Stadt Königsberg

(Kaliningrad) und zu Ihrem Hotel.

Heute erfahren Sie alles Wissenswerte

für Ihren Aufenthalt.

3. Tag: Bei Ihrer heutigen Stadtführung

sehen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten

Königsbergs: u.a. die

Luisenkirche, wo im angrenzenden

Park ein Denkmal des „Lügenbaron“

Münchhausen steht, die Börse, die verschiedenen

Stadttore und den Nordbahnhof,

von wo vor über 120 Jahren

die Samlandbahn zum ersten Mal nach

Cranz fuhr, die Kantinsel mit der Gedenkstätte

Immanuel Kants und den

Dom. Anschließend haben Sie Zeit zur

freien Verfügung.

4. Tag: Heute besuchen Sie die Stadt

Pillau (Baltijsk). Die Geschichte dieser

Stadt ist die Geschichte ihres Hafens,

der seit dem 17. Jh. immer wieder im

Brennpunkt stand. Der weitere Ausflug

durch das Samland führt Sie anschließend

nach Palmnicken (Jantarny)

und zum Bernstein-Tagebau. Hier erfahren

Sie viel zum Thema Bernstein

und können beeindruckende Stücke

sehen. Abschließend besuchen Sie den

schönen Strand an der Ostsee.

5. Tag: Sie haben heute einen freien

Tag. Im Umkreis von ca. 45 km liegen

u.a. die Städte Cranz (Selenogradsk),

Labiau (Polessk), Tapiau (Gwardeisk),

Wehlau (Snamensk), Friedland (Prawdinsk),

Ludwigsort (Laduschkin) und

Preußisch Eylau (Bagrationowsk). Die

Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der

Planung eines Privatausfluges und bei


(Kaliningrad)

Palmnicken

der Vermittlung eines zuverlässigen

Taxifahrers.

6. Tag: Auf einer Reise ins alte Ostpreußen

sollte ein Besuch der Kurischen

Nehrung nicht fehlen. Von dem

98 km langen Landstreifen gehören

46 km zu Russland. Im Süden bei Sarkau

(Lesnoje) beginnt diese Halbinsel. Hier

befindet sich auch die schmalste Stelle

der Nehrung (380 m). In Rossitten (Rybatschi)

werden Sie einen schönen

Haffspaziergang zur berühmten Vogelwarte

unternehmen. Mit Pillkoppen

(Morskoje) erreichen Sie den letzten

der drei Ortschaften im russischen Teil

der Nehrung. Hier sehen Sie die große

Düne Ephas Höh. Freuen Sie sich später

auf ein gemeinsames Picknick an

eine landschaftlich schönen Stelle. Lassen

Sie sich überraschen und freuen

Sie sich darauf …

7. Tag: Heute haben Sie einen weiteren

Tag zur freien Verfügung. Vielleicht

haben Sie ja Lust nach Rauschen an

die Ostseeküste zu fahren? Hier gibt es

zahlreiche Möglichkeiten: ein Spaziergang

auf der Strandpromenade, ein

Bummel entlang der Souvenirstände

oder eine Kaffeepause. Unsere Reiseleitung

hilft Ihnen gerne bei der Planung

der Hin- und Rückfahrt zu diesem

Privatausflug.

8. Tag: Sie verlassen heute Königsberg

und verabschieden die Reiseleitung.

Nach der Grenzabfertigung fahren Sie

durch Nordpolen bis zur Zwischenübernachtung.

Geplant ist diese im

Ostseebad Kolberg (Kolobrzeg).

9. Tag: Mit schönen Eindrücken geht

es zurück nach Deutschland.

Freizeit-Tipps

Pregel-Schifffahrt

Im Zentrum werden Schifffahrten auf

der Pregel angeboten. Diese Touren

ermöglichen einen schönen Blick u.a.

auf den Dom und Teile des Hafens.

Bernsteinmuseum

Am Ostufer des Oberteiches steht der

Dohnaturm. Hier ist das bedeutende

Bernsteinmuseum untergebracht. Über

6000 Exponate aus dem Tagebau

Palmnicken und Kunsthandwerk aus

Bernstein machen die Ausstellung zu

einer „Schatzkammer“.

Orgelkonzert im Dom

2008 bekam der Dom eine neue Orgel.

Mit ihren 122 Registern gilt sie als eine

der größten Orgeln im Ostseeraum.

So wohnen Sie:

3*-Hotel Tourist

Sie wohnen im renovierten Hotel

Tourist am Oberteich. Im Hotel

befi nden sich u.a. zwei Bars, zwei

Restaurants und Geldwechsel-Automaten.

Eine Bank befi ndet sich

im Nebengebäude. Die modernen

Zimmer verfügen über Sat-TV,

Telefon, Safe, Haartrockner, Kühlschrank

und Klimaanlage. Mehrere

Buslinien führen ins Zentrum (Fahrpreis

entspricht 25 Cent, Stand 2012).

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc. inkl. Straßensteuern/

Gebühren

• je eine Zwischenübernachtung

auf der Hin- und Rückreise

• 6x Übernachtungen in Königsberg

inkl. Halbpension

• Reiseprogramm laut Reiseverlauf

inkl. Ein tritte, wie Königsberger

Dom, Sperrgebiet Pillau,

Bernstein-Tagebau, Naturschutzgebühr

Kurische Nehrung

• Reiseleitung ab/bis Russland

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

9-Tage-Reise

17.05. – 25.05.13 787,-

14.06. – 22.06.13 787,-

12.07. – 20.07.13 799,-

16.08. – 24.08.13 799,-

06.09. – 14.09.13 787,-

Preis ab 787,-

EZ-Zuschlag 169,-

Visum-Gebühren pro Person 69,-

Eintritte in den Gärten

bereits enthalten!

Südenglands Parks und Gärten

– Highlights englischer Gartenkunst –

Nirgendwo auf der Welt gibt es so

viele zugängliche Gärten und Landschaftsparks

wie im Süden des Königreichs.

Reiseverlauf:

1. Tag: Im Laufe des Tages reisen Sie

nach Calais. In nur 90 Minuten überqueren

Sie nachmittags den Kanal an

Bord eines modernen Fährschiffes. Auf

der Weiterreise zu Ihrem Hotel haben

Sie noch Gelegenheit (falls die Zeit es

zulässt) zu einem Stadtbummel in der

berühmten Kathedralenstadt Canterbury.

Zimmerbezug und Abendessen.

2. – 4. Tag: Sie besuchen an diesen

Tagen mit Ihrer Reiseleitung folgende

Gärten (welchen Garten Sie an welchem

Tag besuchen, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen).

Jeder Tag beginnt mit

einem englischen Frühstück und endet

mit einem Abendessen im Hotel.

Sissinghurst Castle Garden

Mehrere thematisch angeordnete Gärten

gruppieren sich um die verschiedenen

Gebäude eines kleinen Schlosses und

prägen das bezaubernde Anwesen.

Scotney Castle Garden

Plötzlich findet man sich in einer inszenierten

Landschaft wieder. Aus prachtvoller

Hanglage senkt sich das Gelände

ab zu einer mittelalterlichen Burgruine.

Die Wege sind gesäumt von meterhohen

Rhododendren.

Great Dixter Garden

Um ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert

herum präsentieren sich üppige,

besonders farbenfrohe Pflanzungen.

Gekonnt werden Sträucher, Stauden,

Kletterpflanzen und Einjährige kombiniert,

um die Blütezeit zu verlängern.

Hever Castle & Gardens

Die malerische Wasserburg mit ihren

gemütlichen und verschwenderisch

ausgestatteten Innenräumen zählt zu

Englands geschichtsträchtigsten und

sehenswertesten Orten. Ein weitläufiger

Park mit großem künstlichen See,

das traditionelle Taxuslabyrinth, ein

herrlicher italienischer Garten und der

prämierte Rosengarten machen diese

Anlage zu einem Meisterwerk.

High Beeches Gardens

Soweit das Auge reicht, können Sie

sich in dieser weitläufigen Anlage an

Magnolien, Kamelien, Rhododendren

und Ahornbäumen erfreuen.

Wisley Garden

Ausgehend von einem prächtigen Herrenhaus

im Tudor-Stil ist hier eine Gartenanlage

entstanden, die ihresgleichen

sucht. Kunstvolle, farbenreiche

Kombinationen und eine einzigartige

Sortenvielfalt ziehen Fachleute aus

aller Welt an und geben auch dem

Hobbygärtner nützliche Anregungen.

5. Tag: Genießen Sie noch einmal das

englische Frühstück, bevor Sie Ihre

Rückreise antreten. Mit der Fähre geht

es von Dover wieder auf das Festland

nach Calais und von dort weiter in

Ihren Heimatort.

So wohnen Sie:

3*-Hotel Ramada Encore Chatham

Das Hotel liegt ca. 1 km von den

historischen Dockyards in Chatham

entfernt. Alle modern ausgestatteten

Zimmer sind mit DU/WC,

Telefon, TV, Haartrockner, Kaffee-/

Teekocher und Schreibtisch ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Tagesüberfahrten auf der

Strecke Calais – Dover – Calais

• 4x Übernachtung inkl.

Halbpension

• deutschsprachige Reiseleitung

ab dem 2. Tag morgens in

Chatham bis zum 4. Tag

nachmittags in Chatham

• Besichtigungen und Eintritte

in allen aufgeführten Gärten

• Besichtigung Tenterden oder

Biddenden Vineyard inkl. leichtem

Mittagessen (Ploughman’s

Lunch) inkl. Wein – und Cidreprobe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

20.06. – 24.06.13

05.09. – 09.09.13

Preis 577,-

EZ-Zuschlag: 98,-

7


8

Wanderreise Hirschberger Tal

und Niederschlesien

Burgen, Schlösser & traumhafte Landschaften

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB Dresden –

Görlitz – Hirschberg. Zimmerbezug in

Ihrem gebuchten Hotel. Gemeinsames

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Fahrt nach Warmbrunn. Hier

Besichtigung der kath. und ev. Kirche

mit Kurpark und Schloss Schaffgotsch.

Fahrt Richtung Burg Kynast (hier kleine

Wanderung / ca. 2 Std.). Weiterfahrt

über Hermsdorf – Giersdorf – Seidorf.

Von hier kleine Wanderung zur Annakapelle.

Am Nachmittag Aufenthalt in

Stonsdorf. Hier Besuch von Schloss

Stonsdorf. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Fahrt über Bolkenhain – Freiburg

nach Schweidnitz. Hier kleiner

Stadtbummel. Weiterfahrt nach Breslau.

Hier Stadtrundfahrt- bzw. -gang

(Jahrhunderthalle, Wasserturm, Hauptbahnhof,

Dominsel etc.). Am Spätnachmittag

Rückfahrt zum Hotel. Abendessen

im Hotel.

4. Tag: Fahrt über Schmiedeberg direkt

zum Kloster Grüssau. Hier kurze

Besichtigung. Weiterfahrt nach Kreppelhof

(Schlossruine). Anschließend

Besuch von Landeshut. Sehenswert

das Rathaus und die Gnadenkirche.

Danach über Merzdorf, hier Beginn

der Wanderung nach Morgenstern bis

Rudelstadt. Hier Aufenthalt und evtl.

Besichtigung der ehem. Schlossdomäne.

Weiter über Kupferberg nach

Jannowitz. Hier Stop an der Schlossruine

Bolzenschloss sowie Stop in Boberstein

am Schloss. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Fahrt an der Bobertalsperre

vorbei nach Löwenberg. Hier kurzer

Fotostop (zweitschönstes Rathaus von

Schlesien). Weiter über Goldberg nach

Liegnitz, hier Führung durch die Altstadt.

Herzogschloss, Johanneskirche,

Ritterakademie, Ring mit Rathaus, Peter-Paul-Kirche

und Liebfrauenkirche.

Auf der Rückfahrt Stop in Wahlstatt

mit Museum in der ehem. Dorfkirche

(Mongolenschlacht 1241). Weiter nach

Jauer und Besuch der sehenswerten

Friedenskirche. Rückweg über Bolkenhain.

Abendessen im Hotel.

6. Tag: Fahrt über Schmiedeberg zu

den Grenzbauden. Wanderung von

hier zur Schneekoppe (kurze Pause).

Von dort runter zum Schlesierhaus

(mit Aufenthalt) und weiter zum Lift

Brückenberg (13 km). Von hier Busfahrt

zum Parkplatz der Kirche Wang.

Möglichkeit zur Besichtigung. Abendessen

im Hotel.

7. Tag: Vormittags geführter Stadtrundgang

durch das historische Hirschberg.

Danach zur freien Verfügung.

Abendessen im Hotel.

8. Tag: Fahrt nach Erdmannsdorf

(Schlossbesichtigung) mit den bekannten

Tiroler Häusern. Weiter nach

Schmiedeberg mit Besichtigung des

Miniaturparks und Schlösschen. Weiter

über Fischbach (Schloss und Park, evtl.

Besichtigung). Am Nachmittag Besuch

von Schloss Schildau, evtl. Besichtigung.

Der Abschluss ist am Schloss

Lomnitz mit Gut. Abendessen im Hotel.

9. Tag: Rückreise über Löwenberg und

Zwischenstopp in Bunzlau. Hier Möglichkeit

zum kleinen Stadtbummel und

Keramikeinkauf. Weiterfahrt über AB

Görlitz – Dresden usw.

So wohnen Sie:

Das Hotel Mercure Jelenia Góra,

eine perfekte Basis für Wanderbegeisterte,

liegt am Fuß des Riesengebirges,

nahe an der dt. und

der tsch. Grenze. Es verfügt über

komfortable Zimmer mit Sat-TV

und Minibar, Innenpool und eine

Sauna.

Leistungen

persönlich

begleitet

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 8x Übernachtung inkl. reichhaltigem

Frühstücksbuffet

• 8x Abendessen

• Ausfl ug nach Warmbrunn-

Giersdorf-Seidorf-Stonsdorf

• Wanderung bei Burg Kynast

• kleine Wanderung zur Annakapelle

• Ausfl ug Schweidnitz

• 3-stündige Stadtrundfahrt-

bzw. -gang in Breslau

• Ausfl ug Kloster Grüssau-Kreppelhof-Landeshut-Rudelstadt-

Boberstein

• Wanderung Morgenstern –

Rudelstadt

• Ausfl ug Bobeltalsperre –

Löwenburg – Liegnitz –

Wahlstatt – Jauer

• 2-stündiger Stadtrundgang

in Liegnitz

• Besuch von Wahlstatt

• Ausfl ug Grenzbauden und

Kirche Wang

• Kleine Wanderung zur

Schneekoppe

• 2-stündiger Stadtrundgang

Hirschberg

• Ausfl ug Erdmannsdorf –

Schmiedeberg – Fischbach –

Schildau – Lomnitz

• sämtliche Rundfahrten wie

beschrieben

• Begleitete Wanderungen

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Hinweis: Sämtliche Schloss-,

Museums-, Kircheneintritte sowie

Liftgebühren sind jeweils vor Ort

bei Bedarf zu entrichten.

Termin & Preise

9-Tage-Reise

12.06. – 20.06.13

Preis 669,-

EZ-Zuschlag: 160,-

Masurische

Nikolaiken – Heiligelinde – Raste

Kaum eine Region in Europa birgt so

viel Stille und Ursprünglichkeit in sich

wie Masuren. Das Attribut „Land der

dunklen Wälder und kristallklaren Seen“

oder der Buchtitel „So zärtlich war

Suleyken“ umschreiben die Region

Masuren schon sehr treffend. Entdecken

Sie die Spuren der Geschichte,

wie alte Ordensburgen, ehrwürdige

Herrenhäuser und romantische Bauernhöfe.

Reiseverlauf:

1. Tag: Busreise nach Posen (Poznan)

zur Zwischenübernachtung. Begrüßung

durch die Reiseleitung. Nach

dem Abendessen empfehlen wir Ihnen

einen Spaziergang zum sehr schönen

alten Marktplatz, der vom Rathaus dominiert

wird.

2. Tag: Bei der Weiterreise überqueren

Sie die Weichsel und gelangen nach

Masuren zum beliebten Ferienort Nikolaiken

(Mikolajki), Ihrem Standort

für die nächsten Tage in Masuren.

3. Tag: Die heutige Masurenrundfahrt

führt Sie zu den schönsten Stellen der

Region. Dazu zählt z.B. die bekannte

Wallfahrtskirche Heiligelinde (Swieta

Lipka). Das Prunkstück ist die kunstvolle

Orgel mit ca. 4000 Pfeifen und

einem Orgelprospekt mit Figuren zum

Thema Mariä Verkündigung. Während

des Besuchs in Rastenburg (Ketrzyn)

sehen Sie u.a. die hohe Wehrkirche

St. Georg, die Ordensburg und das

Rathaus. Wunderschön zwischen dem

Löwentinsee im Süden und dem Kissainsee

im Norden gelegen, erreichen Sie

Lötzen (Gizycko). Die Stadt ist ein bedeutendes

Wassersportzentrum in Masuren.

Sie sehen u.a. die Drehbrücke

über den Lötzen Kanal, den neue Hafen,

den Wasserturm und erfahren von

der Geschichte der Festung Boyen.

Anschließend geht es zurück nach

Nikolaiken.

4. Tag: Der heutige Tag steht zum

größten Teil zur freien Verfügung.

Freuen Sie sich auf einen schönen Ausflug

mit einem Schiff der Weißen Flotte

über den Spirdingsee. Der größte

See Polens hat eine Fläche von 114

km 2 . Durch einen engen Kanal ist der

Spirdingsee mit dem Nikolaiker See,

dem Beldahnsee und dem Lucknainer

See verbunden. Genießen Sie den

Blick über das Wasser bis zu den waldreichen

Seeufern.


Impressionen

nburg – Lötzen – Allenstein – Johannisburger Heide – Kruttinnen

5. Tag: Während des 8-tägigen Reisetermins

(!) bieten wir einen Ausflug

zur Hauptstadt des Verwaltungsbezirkes

Ermland-Masuren an: nach Allenstein

(Olsztyn). Die Stadt Allenstein

zählt ca. 175.000 Einwohner. Das bekannteste

Bauwerk ist die Burg, in der

schon der berühmte Astronom Nikolaus

Kopernikus wirkte. Seit einigen

Jahren ist dort das Museum von Ermland

und Masuren untergebracht. Von

der Burg hat man einen wunderschönen

Ausblick auf das Tal der Alle. Die

schmucke Fußgängerzone und der angrenzende

Marktplatz werden von

schönen Giebelhäusern geziert, ebenso

sehen Sie u.a. die St.- Jakobus - Kirche

und das Neue Rathaus. Nach der

Besichtigungstour haben Sie freie Zeit

in der Stadt.

6. Tag: Zuerst haben Sie noch etwas

freie Zeit bis Sie später in das schöne

Naturschutzgebiet der Johannisburger

Heide fahren. In dem Dorf Galkowen

(Galkowo) kommen Sie zu einem historischen

Jagdhaus. Hier ist auch ein

Salon Marion Dönhoff gewidmet, wo

an die bekannte Schriftstellerin erinnert

wird. Für Sie beginnt hier eine

wunderschöne Kutschenfahrt durch

das Naturschutzgebiet bis zum kleinen

Ort Kruttinnen (Krutyn). Ein weiterer

Höhepunkt ist die Stakenfahrt auf

dem schönsten Fluss von Masuren, der

Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten

erleben Sie die Natur Masurens! Der

Tag wird abgerundet mit einem rustikalen

Grillfest in einer urigen Grillhütte

direkt am Gewässer. Freuen Sie sich

auf Grillspezialitäten und regionale

Gerichte. Sie können auch am

„schwimmenden“ Lagerfeuer Ihr Essen

selber „brutzeln“. Es wird ein lustiger

Abend …!

7. Tag: Sie verlassen heute Masuren

und fahren an Allenstein vorbei zur

Zwischenübernachtung nach Kolberg

(Kolobrzeg). Je nach Ankunftszeit

empfehlen wir einen Spaziergang zur

Ostsee. Genießen Sie beim letzten gemeinsamen

Abendessen die polnische

Gastfreundschaft.

8. Tag: Mit vielen schönen Eindrücken

geht es zurück nach Deutschland.

Hinweis: Am 7-tägigen Kurzreise-

Termin (14.07.) entfällt der im Reiseverlauf

als 5. Tag dargestellte Programmtag

(Allenstein). Somit ist an

diesem Kurzreise-Termin am 5.Tag der

Ausflug Johannisburger Heide, am

6.Tag die Fahrt nach Kolberg und am

7.Tag die Heimreise nach Deutschland.

So wohnen Sie:

4*-Hotel Golebiewski

Das Hotel Golebiewski in Nikolaiken

ist das größte Hotel in ganz

Masuren und bietet viele Freizeitmöglichkeiten.

Ein Hotel, in dem es

nie langweilig wird. Alle Zimmer

sind mit Sat-TV und Telefon ausgestattet.

Im schönen Hotelkomplex

befi nden sich zwei Restaurants,

Sauna, Fitnesszentrum, das

große und im Jahr 2005 nochmals

erweiterte Erlebnis-Hallenbad mit

Wasserrutschen, eine Kegelbahn

und verschiedene Geschäfte. Folgende

Angebote können im Hotel

Golebiewski genutzt werden:

Boots- und Fahrradverleih, eigenes

Ausfl ugsschiff, Tennis, Reiten,

Kutschfahrten und viele weitere

Sportmöglichkeiten.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Busreise nach Masuren im

modernen Fernreisebus mit

Klimaanlage, WC, Miniküche

etc. inkl. Straßensteuern/

Gebühren

• je 1x Zwischenübernachtung

auf der Hin- und Rückreise

• 6x Übernachtung in Nikolaiken

inkl. Halbpension

• Reiseprogramm laut

Reiseverlauf inkl. Ein tritte

• Reiseleitung ab/bis Polen

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

7/8-Tage-Reise

09.06. – 16.06.13 819,-

EZ-Zuschlag: 135,-

14.07. – 20.07.13 735,-

EZ-Zuschlag: 125,-

Preis ab 735,-

Königliches Burgund

Wein, Kultur und Adel

„Leben wie Gott in Frankreich“ – im

Burgund entstand das Sprichwort und

für Genießer hat es heute noch Gültigkeit

in der Landschaft der Klöster,

der Romanik, der Weine und zahlloser

kulinarischer Spezialitäten. Im Burgund

ist versammelt, was wir an Frankreich

so lieben: Uralte Kirchen und Klöster,

lebendige Städte wie Dijon und Beaune,

idyllische Dörfer und jede Menge

Leckereien. Tauchen Sie ein in das

“Savoir Vivre“ einer gesegneten Region.

Reiseverlauf

1. Tag: Die Anreise erfolgt über die

Autobahn, so dass wir am späten

Nachmittag die Region Burgund erreichen

werden. Abendessen und Übernachtung

in Ihrem Hotel.

2. Tag: Am Vormittag Stadtrundgang

in Dijon. Zahlreiche kunstvolle Bauten

zeugen von der einstigen ruhmreichen

Vergangenheit. Dijon war die ehemalige

Hauptstadt des Hezogtums Burgund.

Sehenswert ist die Altstadt mit

vielen historischen Bauten, z.B. der

Herzogenpalast mit seinem mittelalterlichen

Turm, die gotische Kirche Nôtre

Dame, die Kirche St. Michel oder der

Justizpalast. Am Nachmittag kurze

Fahrt nach Ancy-le-Franc zum gleichnamigen

Schloss. Wie ein Schmuckkästchen

in der weiten Parkanlage

liegt das einzigartige Renaissance-

Schloss berühmt für seine klaren Linien

und seine Symmetrie. Nach einer Führung

durch das Schloss probieren Sie

die leckeren Weine der Region bei einer

Weinverkostung. Rückfahrt zum

Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Fahrt nach Beaune, dem Hauptsitz

des Weingebietes der Côte d’Or.

Auf einer kundigen Führung lassen wir

uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt

erläutern. Besonders interessant ist das

berühmte „Hôtel-Dieu“ (Hospiz) aus

dem 14. Jahrhundert mit seinen glasierten

Dachziegeln. Nach der Mittagspause

besichtigen Sie eine Sektkellerei

und verkosten verschiedene Crémants.

4. Tag: Nach dem Frühstück treten wir

die Heimreise an.

So wohnen Sie:

Das Vier-Sterne-Hotel Novotel

Dijon Süd liegt am Anfang der

Weinroute „Route des Grands

Crus“ und ist idealer Ausgangspunkt

für eine Entdeckungsreise

durch die Weinberge. Alle Zimmer

verfügen über Bad/WC oder

Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar,

TV und Telefon.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Abendessen, Übernachtung

und Frühstück im Novotel Dijon

Süd

• Stadtführungen in Dijon

und Beaune

• Eintritt und Führung Schloss

Ancy-le-Franc

• Weinprobe

• Besichtung und Verkostung

in einer Sektkellerei

• City-Tax

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

30.05. – 02.06.13

04.07. – 07.07.13

10.10. – 13.10.13

Preis 430,-

EZ-Zuschlag: 125,-

9


10

Entdeckungsreise Schottland

Glasgow – Loch Ness – Edinburgh

Diese 6-tägige Reise macht Sie mit

dem faszinierenden schottischen „Dreigestirn“

bekannt: großartige Naturerlebnisse,

imposante Schlösser und berühmte

Whisky-Sorten. Es gibt kaum

ein anderes Land in Europa, das so mit

Klischees behaftet ist wie Schottland.

Grund genug also, einmal auf Entdeckungsreise

zu gehen. Sie werden auf

dieser Kurzreise den Phänomenen

dieses Landes und seinen Bewohnern

etwas näher kommen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise und Fährüberfahrt

nach Hull

Sie werden von zu Hause abgeholt

und zum Hauptbus gebracht. Es geht

dann weiter zur Fährüberfahrt von

Rotterdam oder Zeebrügge nach Hull.

Am frühen Abend gehen Sie an Bord

des modernen Fährschiffes. Auf Ihrem

„schwimmenden Hotel“ nehmen Sie

Ihr Abendessen ein und haben weiterhin

genügend Möglichkeiten zum Tanz

und zur Unterhaltung.

2. Tag: Hull – Glasgow

Während das Schiff morgens in den

Hafen von Hull einfährt, genießen

Sie das Frühstücksbuffet an Bord. Auf

Ihrer Fahrt nach Glasgow, der am sozusagen

wenigsten schottischen Stadt

Schottlands, fahren Sie entlang des

berühmten Lake Districts, ein Gebiet

von einmaliger landschaftlicher Schönheit

in Nordengland. Am Nachmittag

passieren Sie die unsichtbare Grenze

zwischen England und Schottland bei

dem reizenden Örtchen Gretna Green,

bekannt als romantische Hochzeitsschmiede.

Abendessen und Übernachtung

im Raum Glasgow in einem Hotel

der Cosmopolitan-Gruppe.

3. Tag: Glasgow – Loch Ness –

Aviemore/Inverness

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre

heutige Route entlang des Loch Lomond

und durch die atemberaubende

Berglandschaft des Glencoe – Gebiets.

Bei Fort William passieren Sie den Ben

Nevis, Großbritanniens höchstem Berg.

Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist

heute einer der vermutlich berühmtesten

Seen der Welt: Loch Ness. Von den

Ruinen der Burg Urquhart Castle haben

Sie eine traumhafte Aussicht über

diesen geheimnisumwitterten See. Die

Weiterfahrt führt Sie zum heutigen

Übernachtungshotel im Raum Aviemore/Inverness.

4. Tag: Aviemore/Inverness –

Edinburgh

Sie fahren nach dem Frühstück heute

in südlicher Richtung und passieren

das Blair Castle – ein Fotomotiv par excellence.

Auf der Weiterfahrt besichtigen

Sie die kleinste Whisky – Destillerie

Schottlands, die Edradour Destillery

mit anschließender Kostprobe. Am

Nachmittag überqueren Sie die mächtige

„Forth Bridge“ und erreichen

Edinburgh. Bei der Stadtrundfahrt erfahren

Sie alles Wichtige über die Sehenswürdigkeiten

dieser attraktiven

und geschichtsträchtigen schottischen

Hauptstadt. Gegen Abend erreichen

sie Ihr Hotel im Raum Edinburgh.

5. Tag: Edinburgh – York –

Hull/Fährüberfahrt

Ihre letzte Etappe auf britischem Boden

führt Sie über Jedburgh und durch

einen Teil des reizvollen Northumberland

National Parks. Am Nachmittag

steht ein Besuch der wohl schönsten

mittelalterlichen Stadt Englands auf

dem Programm: York. Hier können Sie

auf eigene Faust die malerischen Gassen

der Altstadt erkunden. Am frühen

Loch Inverness

Ness

Fort

William

Aviemore

Blair Castle

Pitlochry

Glasgow Edinburgh

Schottland

Schottland Nordsee

Gretna Green

Lake

District N.P.

England

England

York

Hull

Abend gehen Sie in Hull wieder an

Bord Ihres Schiffes.

6. Tag: Rotterdam oder Zeebrügge

– Heimreise

Bevor das Schiff morgens den Zielhafen

erreicht, stärken Sie sich im Restaurant

noch einmal am reichhaltigen

Frühstücksbuffet. Nach dem Anlegen

des Schiffes treten Sie Ihre Rückreise

an. Sie werden wieder nach Hause gebracht.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Fährüberfahrt Rotterdam/

Zeebrügge – Hull – Rotterdam/

Zeebrügge inkl. Abendessen

und Frühstücksbuffet an Bord

• Unterbringung in 2-Bettkabinen

innen (Etagenbetten) mit

DU/WC

• 3x Übernachtungen in Hotels

der guten Mittelklasse

inkl. Halbpension

(1x im Raum Glasgow,

1x im Raum Aviemore/Inverness,

1x im Raum Edinburgh)

Alle Zimmer mit DU oder Bad/

WC, TV, Telefon, Fön, Tee-/

Kaffeekocher.

• Reiseleitung ab/bis Hull

• 2-std. Stadtrundfahrt in

Glasgow

• Besichtigung der Whisky-

Destillerie inklusive Kostprobe

• 3-std. Stadtrundfahrt in

Edinburgh

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

6-Tage-Reise

24.05. – 29.05.13 629,-

17.07. – 22.07.13 659,-

02.09. – 07.09.13 629,-

Preis ab 629,-

EZ-Zuschlag im Hotel und Einzelkabine

innen bei Fährüberfahrt 195,-

Aufpreis für Doppelkabine außen für

Hin- und Rückfahrt pro Person 50,-

Aufpreis für Einzelkabine außen

auf Anfrage

St. Petersburg

Die Stadt wurde im Jahr 1703 mit der

Grundsteinlegung der Peter-und-Paul-

Festung gegründet. Wenn man heute

die Prachtbauten und Paläste betrachtet

kann man nur erahnen, welch große

Anstrengungen in der damaligen Zeit

in der Newa-Mündung unternommen

wurden. Besonders die Zaren Peter der

Große, Elisabeth I. und Katharina die

Große ließen hier eindrucksvolle Bauwerke

entstehen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Sie werden von Ihrer Haustür

abgeholt und erreichen am späten

Nachmittag die Hansestadt Lübeck.

Ein fachkundiger Stadtführer zeigt Ihnen

das schöne Lübeck. In dem Stadtteil

Travemünde haben Sie anschließend

Zeit zur freien Verfügung und für

ein privates Abendessen. Sie treffen

sich zum gemeinsamen Check-In an

der Ostseefähre. Frühestens um 21:30

Uhr gehen Sie an Bord des modernen

Fährschiffes. Übernachtung in der gebuchten

Kabinenkategorie.

2. Tag: In den frühen Morgenstunden,

während Sie noch schlafen, legt die

Fähre ab. Verbringen Sie nun einen erholsamen

Bordtag inkl Vollpension.

3. Tag: Am Morgen erreichen Sie die

finnische Hauptstadt Helsinki. Hier unternehmen

Sie eine kurze Stadtrundfahrt.

Anschließend fahren Sie weiter

zur russischen Grenze und zum eigentlichen

Ziel, nach Sankt Petersburg

(Sankt-Peterburg). Begrüßung durch

Ihre Reiseleitung und später Ankunft

im Hotel Azimut.

4. Tag: Bei der Stadtrundfahrt im bezaubernd

schönen „Venedig des Nordens“

sehen Sie viele Sehenswürdigkeiten,

wie den Palastplatz mit der

zentralen Alexandersäule. Angrenzend

befindet sich der gewaltige Winterpalast,

in dem ein Teil der Eremitage-Ausstellung

untergebracht ist. Sie sehen

auch die Bauwerke der Kasaner und

der Isaaks-Kathedrale, das Smolny-

Ensemble und viele weitere Prachtbauten.

Anschließend besichtigen Sie die

beeindruckende Kasaner Kathedrale.

Sie werden feststellen, dass der Baumeister

sich hierbei an dem Petersdom

in Rom orientierte. In direkter Nachbarschaft

liegt die berühmte Einkaufsstraße

Newskij-Prospekt, die zum Flanieren

einlädt und die Sie eigenständig

erkunden können.


Fakultative Ausflüge, z.B. Innenbesichtigung

der Isaak-Kathedrale, ein

Russischer Abend mit Folklore oder eine

Schifffahrt auf den Kanälen, sind

möglich. Buchung direkt vor Ort bei

Ihrer Reiseleitung.

5. Tag: Zu einer St. Petersburg-Reise

gehört natürlich auch ein Besuch der

weltberühmten Eremitage. Hier befinden

sich Kunstschätze vieler berühmter

Künstler, wie Leonardo da Vinci,

Rembrandt, Rubens, Pablo Picasso,

Paul Gauguin. Es sind aber nicht nur

die wundervollen Ausstellungsstücke,

die begeistern. Der Winterpalast gilt

als Prunkstück des russischen Barocks.

Heute Abend besuchen Sie ein Stadtrestaurant.

Nach dem Abendessen erleben

Sie die stimmungsvolle Fahrt

durch das beleuchtete St. Petersburg

bis zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Heute folgen weitere Reise-

Höhepunkte. Sie fahren zur Peter-und-

Paul-Festung auf die Haseninsel, die

den ursprünglichen Stadtkern bildete.

Während der Besichtigung der Kathedrale

sehen Sie auch die prunkvollen

Grabstätten der alten Zaren.

Am Mai-Termin unternehmen Sie anschließend

einen Ausflug nach Peterhof

zum Sommerpalast des Zaren. Sie

spazieren im angrenzenden Fontänenpark

entlang der zahlreichen Kaskaden

und Wasserspiele.

Am September-Termin unternehmen

Sie einen Ausflug nach Puschkin zum

prachtvollen Katharinenpalast. Ein besonderer

Höhepunkt ist die Besichtigung

des rekonstruierten Bernsteinzimmers.

7. Tag: Heute heißt es „Do swidanija“,

auf Wiedersehen St. Petersburg. Sie fahren

früh zur finnischen Grenze und weiter

nach Helsinki. Am Abend legt das

Fährschiff wieder ab für die Rückfahrt.

8. Tag: Genießen Sie den freien Tag an

Bord inkl. Vollpension. Momentan ist

der Fahrplan der Fähre noch nicht bestätigt.

Alternativ ist auch eine Ankunft

am heutigen Abend in Deutschland

möglich. Dann erfolgt die letzte

Übernachtung in einem Hotel im

Raum Lübeck.

9. Tag: In jedem Fall starten Sie nach

dem Frühstück zur Rückreise. Sie werden

wieder bis zu Ihrer Haustür gebracht.

So wohnen Sie:

3* + Hotel Azimut. Das Hotel hat

zwei Spezialitäten-Restaurants mit

deutscher und italienischer Küche.

Den Gästen steht neben der Lobby-Bar

auch eine Sky-Bar im 18.

Stock zur Verfügung. Da das Gebäude

das Höchste der Altstadt

ist, haben Sie von hier oben einen

tollen Panoramablick. Die Zimmer

sind mit Telefon, Sat-TV und Klimaanlage

ausgestattet. In der Hotelhalle

befi ndet sich ein EC-Geldautomat,

10 Gehminuten entfernt liegt

der Metro-Bahnhof Baltiyskaya.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Busreise nach Lübeck und

weiter nach St. Petersburg im

modernen Fernreisebus mit

Klimaanlage, WC, Miniküche

etc. inkl. Straßensteuern/

Gebühren

• Fährpassagen Travemünde –

Helsinki und Helsinki – Deutschland

mit je 2x Übernachtung

in einer Doppelkabine (innen)

inkl. Vollpension

• 4x Übernachtungen in

St. Petersburg mit Halbpension

• Reiseprogramm laut

Reiseverlauf inkl. Ein tritte

• Reiseleitung ab/bis Russland

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

9-Tage-Reise

29.05. – 06.06.13 1.289,-

EZ-Zuschlag:* 279,-

25.09. – 03.10.13 1.189,-

EZ-Zuschlag:* 249,-

*inkl. Unterbringung in einer Einzelkabine

innen während der Fährpassage

Preis ab 1.189,-

Pro Person für Hin- und Rückfahrt

bei Unterbringung in einer

2-Bett außen Kabine 50,-

Pro Person Visum-Gebühren 69,-

Blumenriviera mit Nizza,

Monaco & San Remo

Die Sonnenseiten Italiens & Frankreichs

Prächtige Strandpromenaden, wehende

Palmen, Blumen und Blüten und

dazu das milde und gesunde Klima.

Die Blumenriviera – ideal gelegen für

Ausflüge entlang der türkisblauen

Buchten von La Spezia bis an die französische

Côte d’Azur. Ausgangspunkt

für tolle Ausflüge in berühmte Städte

wie Nizza & Monaco.

Reiseverlauf:

1. Tag: Frühe Abreise über die Autobahn,

legen Sie sich in den bequemen

Sitzen mit großem Abstand zurück. Sie

reisen entlang der herrlichen Gebirgslandschaft

der Schweiz an die zauberhafte

Blumenriviera in „Bella Italia“.

Die imposanten Eindrücke werden Sie

begeistern. Abends Hoteleinweisung

im Raum Spotorno/Diano Marina. Begrüßungsdrink

und Abendessen im

Hotel.

2. Tag: Heute steht zunächst der Besuch

von San Remo auf dem Programm.

Die schöne Stadt ist nur ca.

20 km von der französischen Grenze

entfernt. Sehenswert sind das Spielcasino,

die Kathedrale S. Siro, die russische

Kirche und die malerische Altstadt.

Besonders bekannt ist die

„Kasbah“ von San Remo, ein orientalisch

anmutendes, völlig verwinkeltes

Gewirr von Durchgängen und Gassen

im historischen Zentrum. Weiterfahrt

nach Dolceacqua, einem malerisch am

Hang gelegenen Ort aus dem 12. Jh.

Die Burgruine, die schmalen Gässchen,

die typischen Steinhäuser und die mittelalterliche

Brücke mit der Form eines

Eselrückens werden Sie sicher beeindrucken.

In ihrer Umgebung wächst

der edle ligurische Wein, "Rossese di

Dolceacqua". (Extrakosten Tagesausflug:

29,- € p. P. / Mindestteilnehmerzahl:

25 Pers.) Abendessen im Hotel.

3.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt entlang

der bezaubernden Blumenriviera

über San Remo und Ventimiglia an die

weltbekannte und mondäne Côte

d`Azur. Besuch der Stadt Nizza mit ihren

Prachtstrassen, Promenaden und

der russischen Kirche. Weiterfahrt in

das Fürstentum Monaco, wo Sie u.a.

den Palast der Fürstenfamilie bewundern,

vor welchem jeden Tag die

Hauptwachablösung stündlich stattfindet.

Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Genießen Sie den letzten Tag

an der Mittelmeerküste im ganzjährig

milden Klima der Blumenriviera. Der

Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen

zur Verfügung. Abendessen

im Hotel.

5. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück

Rückreise.

So wohnen Sie:

Sie übernachten in Mittelklasse-

Hotels mit Restaurant und Bar.

Alle Zimmer verfügen über Bad,

DU/WC, teilweise TV und Telefon.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung in einem

Mittelklassehotel an der

Blumenriviera

• Erweitertes Frühstück

• Abendessen als 3-Gang-Menü

• Begrüßungsgetränk

• Ganztägiger Ausfl ug Nizza &

Monaco mit qualifi zierter Reiseleitung

• Fakultativ: Ganztägiger Ausfl ug

San Remo mit Reiseleitung (29,- €)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

20.03. – 24.03.13

02.10. – 06.10.13

Preis 299,-

EZ-Zuschlag: 60,-

11


12

Irische Höhepunkte

Ein abwechslungsreiches landschaftliches

Erlebnis bietet der Südwesten Irlands.

Schroffe Felsen, malerische

Buchten, saftiges Grün in vielen Variationen

und das alles gesprenkelt mit

idyllischen, bunten Dörfern und Städtchen

– all das findet man z.B. am Ring

of Kerry. Spuren der Geschichte, wie

ehemals stolze Klostersiedlungen, neolithische

Grabmäler und einzigartige

Hochkreuze sind im Südosten nie weit.

Reiseverlauf:

1. Tag: Kreuzfahrt in den Urlaub

Sie werden von Zuhause abgeholt und

fahren nach Rotterdam bzw. Zeebrügge,

den Abfahrtshäfen von P&O Ferries.

Abends legt Ihr Fährschiff ab.

Abendessen an Bord. Genießen Sie die

vielen Unterhaltungsmöglichkeiten am

weiteren Abend. Übernachtung in der

gebuchten Kabinenkategorie.

2. Tag: Zur Grünen Insel

Nach dem englischen Frühstücksbuffet

an Bord des Schiffes verlassen Sie Hull

und fahren quer durch England nach

Holyhead, wo nachmittags die Fähre

nach Irland ablegt. Abends erreichen

Sie Ihr Hotel im Raum Dublin. Abendessen.

3. Tag: Charmant & kunstvoll

Die Lage am Fluss Liffey, historische

Bauwerke und die berühmten bunten

Türen machen den Charme von Dublin

aus. Diese Stadt lernen Sie bei einer

Stadtführung nach dem Frühstück

kennen, anschließend machen Sie sich

auf den Weg zu Clonmacnoise. In der

Klostersiedlung aus dem 6. Jh. bewundern

Sie eines der schönsten Hochkreuze

Irlands. Das Kloster gewann

aufgrund seiner strategisch guten Lage

am Fluss Shannon bis zum 9. Jh.

stetig an Bedeutung. Die nächsten

zwei Nächte verbringen Sie im Raum

Galway/Lisdoonvarna/Ennis.

4. Tag: Melancholische Schönheit

Frühstück im Hotel. Die wilde ursprüngliche

Natur von Connemara bietet

eine wunderbare Farbpalette mit

dunklen Torfmooren und Flüssen, grünen

Wälder und dem Blau des Meeres.

In der Nähe von Clifden sehen Sie die

Bergkette der Twelve Pins, bestehend

aus zwölf Gipfeln. Ihr nächstes Ziel ist

die romantische Kylemore Abbey. Die

Abtei am See war ursprünglich als privates

Haus einer Familie aus Manchester

gebaut worden. 1920 erwarben

Benediktinernonnen das Haus und

wandelten es in ein Kloster um. Über

Oughterard geht es wieder zurück in

den Raum Galway/Lisdoonvarna/Ennis.

Abendessen und Übernachtung im

gleichen Hotel.

5. Tag: Außergewöhnliche Felsen

Frühstück im Hotel. Die lang gestreckten

Felsenklippen Cliffs of Moher ragen

äußerst spektakulär 200 Meter

senkrecht aus dem Meer. Genießen Sie

den phantastischen Panoramablick!

Bei Limerick liegt das mittelalterliche

Bunratty Castle. Es ist die authentischste

und vollständigste mittelalterliche

Burg in Irland. Im angrenzenden

Freilichtmuseum machen Sie eine Zeitreise

in das Irland des 19. Jh. Die

nächsten zwei Übernachtungen inkl.

Abendessen finden im Raum Kerry

statt.

6. Tag: Küstenpanorama

Heute umrunden Sie, nach dem Frühstück

im Hotel, die Halbinsel Iveragh,

besser bekannt als Ring of Kerry. Ihr

Weg führt Sie immer an der zerklüfteten

Küste entlang mit Blick auf verträumte

Buchten, schöne Strände, das

blaue Meer und steile grüne Hänge.

Kleine bunte Dörfer wirken wie Farbkleckse

inmitten der traumhaften

Landschaft. Der Ring of Kerry gilt als

eine der schönsten Panoramastraßen

der Welt. Abendessen und Übernachtung

im gleichen Hotel.

7. Tag: Whiskey & Könige

Nach dem Frühstück im Hotel fahren

Sie zum Jameson Heritage Centre in

Midleton. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte

über den irischen Whiskey.

John Jameson begann 1780 in Dublin

Whiskey zu brennen. Inzwischen liegen

die Produktion und das Herz des

bekannten Getränks in Cork. Die Felsensiedlung

Rock of Cashel ragt aus

der Ebene von Tipperaray. Hier residierten

vom 4. bis 12. Jh. die Könige

von Munster, bevor der Besitz an die

Kirche überging. Abendessen und

Übernachtung im Raum Dublin.

8. Tag: Von Irland nach England

Am frühen Morgen, nach dem Frühstück

im Hotel (aufgrund der frühen

Fährzeit von Dublin nach Holyhead beinhaltet

die Übernachtung ein kontinentales

oder ein abgepacktes Frühstück),

machen Sie sich auf den Weg

zum Hafen, um die Fähre nach Holyhead

zu erreichen. Nach Ihrer Ankunft

fahren Sie nach Hull, wo abends das

Fährschiff von P&O Ferries ablegt. Ihre

letzte Urlaubsnacht verbringen Sie an

Bord. Abendessen und Übernachtung

in der gebuchten Kategorie.

9. Tag: Abschied von den Inseln

Nach dem englischen Frühstücksbuffet

verlassen Sie die Fähre in Rotterdam

bzw. Zeebrügge und machen sich auf

die Heimreise. Sie werden wieder bis

zu Ihrer Haustür gebracht.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Fährüberfahrt Rotterdam/

Zeebrügge – Hull – Rotterdam/

Zeebrügge inkl.

• Abendessen und Frühstücksbuffet

an Bord

• Unterbringung in 2-Bettkabinen

innen (Etagenbetten) mit DU/WC

• Fährüberfahrt

Holyhead – Dublin – Holyhead

• 6x Übernachtungen in Hotels

der guten Mittelklasse inkl.

Halbpension (1x im Raum Dublin,

2x im Raum Galway/Lisdoonvarna/Ennis,

2x im Raum Kerry,

1x Raum Dublin). Alle Zimmer

mit DU oder Bad/WC, TV, Telefon,

Fön, Tee-/Kaffeekocher.

• Reiseleitung während

der Rundreise ab/bis Dublin

• alle Eintritte während

der Besichtigungen

• TAXI-Service bis Haustür

Termin & Preise

9-Tage-Reise

23.06. – 01.07.13

Preis 899,-

EZ-Zuschlag im Hotel und Unterbringung

in einer 1-Bett-Innen-

Kabine während der Fährüberfahrten

225,-

Aufpreis für Doppelkabine außen für

Hin- und Rückfahrt pro Person 50,-

Aufpreis für Einzelkabine

außen auf Anfrage


Gardasee – Riva

Genießen Sie herrliche Tage am beliebten

Gardasee.

Reiseverlauf:

1.Tag: Abfahrt in Richtung „Bella Italia“.

Die Fahrt führt Sie über die BAB Kassel

– Würzburg – München – Innsbruck –

Brenner an den Gardasee. Hoteleinweisung

und Abendessen.

2.Tag: Nach dem Frühstück starten Sie

mit ortskundigem Reiseleiter ab Hotel

zu einem Ausflug entlang des Gardasee.

Heute lernen Sie die Schönheiten

des Gardasee kennen und können in

aller Ruhe malerische Orte erkunden.

Am Nachmittag erwartet man Sie noch

in Sarche zu einer Weinprobe mit Imbiss.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im beliebten

****Hotel Savoy Palace in Riva.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 5x Übernachtung im Hotel

Savoy Palace

• Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV

• 5x Frühstücksbuffet

• Willkommensmenü mit Begrüßungsdrink

• Grill-Abend mit Live Musik

• 1x Galadinner oder Grillabend

• 2x 4-Gang-Abendmenü

• 1x Kaffee und Kuchen im Hotel

• 1x Mittagessen

mit Pasta & Salatbuffet

• Weinprobe mit Imbiss

• Grappa Verkostung

• Hallenbadnutzung

• Ausfl üge Garda-Sirmione,

Torbole-Malcesine, Verona

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

6-Tage-Reise

01.05. – 06.05.13 462,-

Maifeiertag

29.10. – 03.11.13 432,-

Allerheiligen

Preis ab 432,-

EZ-Zuschlag: 90,-

3.Tag: Vormittags Besuch von Malcesine

und Torbole. Zum Mittagessen stärken

Sie sich im Hotel bei einem Pasta & Salatbuffet.

Am Nachmittag Fahrt zu einer

Grappa-Verkostung.

4.Tag: Heute fahren Sie mit Reiseleitung

nach Verona, Stadt von Romeo

und Julia. Nach einem geführten Stadtrundgang

bleibt noch ausreichend Zeit

durch die Gassen von Verona mit unzähligen

Geschäften zu bummeln.

5.Tag: Dieser Tag steht Ihnen in Riva

zur freien Verfügung. Unternehmen

Sie einen Spaziergang entlang der

Seepromenade oder fahren mit dem

Schiff nach Limone. Am Nachmittag

Kaffee und Kuchen im Hotel.

6.Tag: Erlebnisreiche Tage gehen zu

Ende. Nach dem Frühstück treten Sie

die Heimreise an.

Sparreise

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung im Komforthotel

in Torbole oder Nago

• Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV,

Telefon

• 4x Frühstücksbuffet

• 3x 3-Gang-Abendmenü

• 1x Galadinner mit Musik

• Begrüßungsdrink

• Gardaseerundfahrt

• Besuch eines Ölmuseum mit

Kostprobe

• Halbtagesfahrt Malcesine – Riva

• Ausfl ug Venedig inkl. Schifffahrt

– Mehrpreis € 56,- pro

Pers. (Mindestteilnehmer 20)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

23.03. – 27.03.13

17.04. – 20.04.13

16.10. – 20.10.13

Preis 369,-

EZ-Zuschlag: 75,-

Nachlass 30,- € p. P.

bei Buchung bis 01.02.13

Paradies Lugano

Tessin, wo es am schönsten ist …

Verbringen Sie erlebnisreiche Tage im

südlichsten Kanton der Schweiz – im

Tessin. Lugano, hier ergänzen sich ein

mildes Klima, eine subtropische Vegetation

und eine Palette zauberhafter

Natur mit dem idyllischen Luganer

See, umringt von herrlichen Bergen.

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise über die Autobahn

Frankfurt – Karlsruhe – Basel – Luzern

nach Lugano. Ankunft am Abend.

Zimmerverteilung und Abendessen.

2.Tag: Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt/-rundgang

in Lugano unter

ortskundiger Führung. Am Nachmittag

Ausflugsfahrt nach Calolago, hier Gelegenheit

zur Auffahrt mit der einzigen

typisch schweizerischen Zahnradbergbahn

südlich der Alpen auf den Monte

Generoso (1.704 m) mit herrlichem

Blick auf den Luganer See und die

Schweizer Alpen.

3.Tag: Der Tag steht zur freien Verfügung

zu einem Bummel durch die Altstadt

oder entlang der Seepromenade.

Lernen Sie den Ort Lugano auf eigene

Faust kennen. Wie wäre es z.B. mit

einer Schifffahrt auf dem Luganer See?

4.Tag: Gestärkt vom Frühstück erwartet

Sie Ihr Reiseleiter zu einem Ausflug

an den Lago Maggiore. Sie fahren

durch bekannte Orte wie z.B. Locarno,

Ascona, Stresa und vielen mehr. In

den größeren Orten legen wir einen

Besichtigungsstop ein. Genießen Sie

diese einzigartige Landschaft und die

herrlichen Ausblicke auf den See.

5.Tag: Genießen Sie noch einmal das

Frühstücksbuffet bevor die Heimreise

beginnt.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im familiär geführten

Continental Parkhotel, welches sich

in der Nähe des Stadtzentrums in

einem schönen Palmengarten befi

ndet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung im Continental

Parkhotel mit Gästehaus

• Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV,

Telefon

• 4x Frühstücksbuffet

• 4x 3-Gang-Abendmenü

• Begrüßungsdrink

• Stadtführung Lugano

• Ausfl ug Lago Maggiore

mit Reiseleitung

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

20.03. – 24.03.13 439,-

17.04. – 21.04.13 447,-

04.09. – 08.09.13 466,-

16.10. – 20.10.13 439,-

Preis ab 439,-

EZ-Zuschlag: 72,-

13


14

Emilia Romagna mit

Adriaküste & San Marino

Rimini, Ravenna & San Marino

Keine andere Region in Italien bietet

so viel Abwechslung wie die Emilia

Romagna. Probieren Sie den berühmten

Parmaschinken, entdecken Sie die

Kunststadt Ravenna und besichtigen

Sie die kleinste und älteste Republik

der Welt – San Marino! Sie wohnen

im traditionsreichsten Badeort Italiens,

Rimini, die Perle an der Adria.

Reiseverlauf:

1. Tag: Panoramafahrt

Frühe Abreise über die Autobahn, entlang

der herrlichen Gebirgslandschaft

Österreichs – Verona – Modena in den

„Bauch Italiens“ – der Emilia Romagna

an der Adria bzw. in Rimini. Begrüßungsdrink

und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug Ravenna

Nach dem Frühstück Fahrt in die großartige

Kunststadt Ravenna, genannt

auch die Stadt der Mosaiken. Führung

in der Altstadt, Sie sehen die wichtigsten

Baudenkmäler aus der gotischen und

byzantinischen Zeit, u.a. die Basilika

San Vitale, das Mausoleum der Galla

Placidia mit großartigen Mosaiken und

das Mausoleum des Ostgotenkönigs

Theoderich, welches als ein kleiner

Tempel erbaut wurde. Etwas außerhalb

von Ravenna befindet sich die Kirche

Sant‘Apollinare in Classe, die zu

den bedeutendsten Bauwerken der Stadt

zählt. Der späte Nachmittag steht zur

freien Verfügung. (Extrakosten für diesen

Ausflug 29,- € pro Pers./Mindestteilnehmerzahl:

25 Pers.) Abendessen

im Hotel.

3. Tag: San Marino – Die kleinste

Republik der Welt

Nach dem Frühstück entdecken Sie

den einzigartigen Zwergstaat San Marino.

Das zwischen den Regionen Emilia-Romagna

und Marken gelegene

San Marino ist mit 61 km² die kleinste

und älteste Republik der Welt. Überragt

wird der Staat von den drei Gipfeln

des Monte Titano, von denen aus

man einen herrlichen Panoramablick

genießen kann. Später Weiterfahrt

nach San Leo. Der malerische Ort liegt

am Rande einer senkrecht abstürzenden

Felswand. Bereits die Römer ließen

hier einen Jupitertempel errichten,

der später in eine Kirche umgewandelt

wurde. Sehenswert ist der Dom aus

dem 12. Jh. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Rimini – die Perle an der

Adria

Genießen Sie den letzten Tag in Rimini.

Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen

zur Verfügung. Abendessen

im Hotel.

5. Tag: Arriverderci Italia!

Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende.

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

So wohnen Sie:

Sie übernachten in einem Mittelklasse-Hotels

mit Restaurant und

Bar an der Adria. Alle Zimmer

verfügen über Bad, DU/WC; teilweise

TV und Telefon.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung in einem

Mittelklassehotel in Rimini

• Erweitertes Frühstück

• Abendessen als 3-Gang-Menü

• Begrüßungsgetränk

• Ganztägiger Ausfl ug

San Marino/San Leo mit

qualifi zierter Reiseleitung

• Fakultativ: Ganztägiger Ausfl ug

Ravenna mit Stadtführung

(29,- €)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termin & Preise

5-Tage-Reise

25.09. – 29.09.13

Preis 299,-

EZ-Zuschlag: 60,-

Von seiner schönsten Seite

Bad Altheide/

Niederschlesien

Niederschlesien gehört seit dem Ende

des 2. Weltkrieges zu Polen und

grenzt im Westen an Deutschland und

im Süden, über die Sudeten, an Tschechien.

Das Glatzer Land ist vom Klima

begünstigt; hier befinden sich die

meisten niederschlesischen Kurorte

wie Polanica Zdroj (Bad Altheide) –

Kudowa Zdroj (Bad Kudowa) und

Duszniki Zdroj (Bad Reinerz).

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB Eisenach –

Dresden – Bautzen – Görlitz (Grenze).

Weiter über Liegnitz – Breslau – Glatz

– Bad Altheide. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Ausflug ins schlesische Gebirge:

Heuscheuer-, Habelschwerdter- und

Adlergebirge zum Wallfahrtsort Albendorf

mit seiner imposanten Basilika

(schlesisches Jerusalem). Weiterfahrt

zum Kurort Bad Kudowa und Bad

Reinerz. Zum Abschluss ein geführter

Spaziergang durch Bad Altheide. Gemeinsames

Abendessen.

3. Tag: Fahrt ins Riesengebirge über

die böhmische Seite (CZ) nach Pretzer.

Hier Möglichkeit per Sessellift zur

Schneekoppe (1.603 m) hochzufahren.

Rückfahrt Stop in Trautenau (Marktplatz

mit Rübezahlbrunnen). Gemeinsames

Abendessen.

4. Tag: Ganztagestour über Frankenstein

nach Breslau. Hier Stadtrundfahrt

mit gotischem Rathaus, Jahrhundert-

halle (Fliegerin Hanna Reitsch), Aula

Leopoldina, Universität, Dominsel. Freizeit

in Breslau. Gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Vormittags Stadtführung in

Glatz, dann weiter über den Ottmachauerstausee.

Hier kurzer Fotostop,

direkt weiter nach Neisse mit Stadtrundgang.

Gemeinsames Abendessen.

6. Tag: Freizeit. Heute haben Sie Zeit

sich zu erholen. Gemeinsames Abendessen.

7. Tag: Abreise über Reichenbach –

Schweidnitz – Striegau – AB Liegnitz –

Bunzlau, kleiner Stop. Hier Möglichkeit

zum Einkaufen von Bunzlauer

Porzellan – Görlitz (Grenze) usw. Spätabends

Rückkunft.

So wohnen Sie:

Unsere gemütliche sehr gute Privatpension

lässt keine Wünsche offen.

Alle Zimmer mit DU/WC.

Leistungen

Unser Klassiker

seit über 10 Jahren –

7 Tage Erholung

& Erlebnis

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 6x Übernachtung in guter

Pension mit Halbpension,

alle Zimmer mit DU/WC

• Stadtführung durch Bad

Altheide

• Ausfl ug Bad Reinerz, Bad

Kudowa und Besichtigung

der Basilika von Albendorf

• Riesengebirgsrundfahrt

• Ganztagestour Breslau

mit Stadtführung

• Stadtführung in Glatz

• Stadtrundgang in Neisse

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

7-Tage-Reise

14.05. – 20.05.13

15.10. – 21.10.13

Preis 449,-

EZ-Zuschlag: 35,-


Urlaubsgenuss im Dreiländereck

Lingenau liegt im Herzen des Bregenzerwaldes,

der größten Ferienregion

des Vorarlberges. Lassen Sie sich begeistern

von romantischen Städtchen

und landschaftlichen Schönheiten.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB Kassel –

Würzburg – Ulm – Lingenau.

Hier werden Sie mit einem Glas Sekt

herzlich empfangen. Anschließend

Abendessen.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen

Sie die Zeit Ihren Urlaubsort näher

kennen zulernen. Abendessen im

Hotel.

3. Tag: Tagesausflug zum Bodensee,

dem Schwäbischen Meer. Besuch der

malerisch auf einer Insel gelegenen

Stadt Lindau. Erleben Sie hier einen

der schönsten Häfen am Bodensee.

Weiterfahrt nach Meersburg mit dem

alten u. neuen Schloss sowie die berühmten

Pfahlbauten in Uhldingen.

Abendessen im Hotel.

4. Tag: Einkaufsbummel in Bregenz.

Hier Gelegenheit mit der Seilbahn auf

den Pfänder (höchster Berg am Bodensee)

hochzufahren, mit Blick auf Europas

größte Seebühne. Abends findet

(im Rahmen der HP) ein Grillabend

statt.

5. Tag: Ausflug in die Schweiz ins Appenzeller

Land. Zunächst geht es ins

romantische Appenzell. Nachmittags

Besuch von St. Gallen mit anschließender

Stadtführung. Sehenswert u.a. die

Barockkirche und die weltberühmte

Stiftsbibliothek. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Fahrt nach Dornbirn – Wanderung

durch die Rappenlochschlucht

(ca. 1,5 Std.). Weiterhin Führung durch

eine Käserei mit Verkostung und Besichtigung

einer Schnapsbrennerei mit

Degustation in Großdorf. Abendessen

im Hotel.

7. Tag: Ausspannen. Gestalten Sie den

Tag nach Ihren Wünschen. Abendessen

im Hotel.

8. Tag: Noch einmal durchatmen, ein

ausgefüllter Sommerurlaub geht zu

Ende. Gut gestärkt treten wir die

Heimreise an.

Unsere beliebte

Sommerreise

Lingenau – Bregenzerwald

So wohnen Sie:

Das familiär geführte Hotel Löwen

liegt inmitten des schönen Bregenzerwaldes.

Lassen Sie sich mit

typischen kulinarischen Köstlichkeiten

aus dem Bregenzerwald verwöhnen

und genießen Sie Ihren

Aufenthalt in vollen Zügen.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 7x Übernachtung mit Halbpension

im Hotel Löwen

• Komfortzimmer mit Bad oder

DU/WC, TV, Fön, Telefon, Radio,

Sitzecke, Parkettboden,

teilweise Balkon

• 1x Grillabend im Rahmen

der Halbpension

• Begrüßungssekt

• Ausfl ug Lindau – Meersburg

und Uhldingen

• Ausfl ug Bregenz

• Ausfl ug Schweiz mit Appenzell

und St. Gallen

• 1,5-stündiger Stadtrundgang

mit Reiseleitung

• Wanderung durch die Rappenlochschlucht

• Besichtigung einer Käserei mit

Verkostung

• Besichtigung einer Schnapsbrennerei

mit Degustation

• BregenzerwaldCard mit der Sie

alle Bergbahnen und öffentl.

Busse d. Region nutzen können

• Abschiedsschnapserl

• TAXI-Service bis Haustür

Termin & Preise

8-Tage-Reise

22.07. – 29.07.13

Preis 599,-

EZ-Zuschlag: 70,-

… typische Tiroler Gastlichkeit

Wildschönau – Tirol

Wildschönau ist nicht nur ein klingender

Name, sondern ein landschaftlich

besonders reizvolles Hochtal in den

Kitzbüheler Alpen!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB Kassel –

Würzburg – München – Kufstein –

Wörgl – Mühltal – Auffach. Im Hotel

werden Sie mit einem Begrüßungscocktail

willkommengeheißen, anschl.

Zimmerbezug.

2. Tag: Zeit zum Kennenlernen des

netten Ortes. Empfehlenswert das

Holzmuseum, die Dorfkirche oder ein

Bauernhof-Besuch. Nachmittags geführte

Erlebniswanderung zum Kennenlernen

des Ortes. Abendessen im

Hotel mit anschl. Diavorführung.

3. Tag: Fahrt zum Achensee. Hier Gelegenheit

zur Schiffsfahrt. Weiterfahrt

nach Kramsach, hier Besichtigung einer

Glasbläserei und Schleiferei. Weiter

nach Rattenberg (älteste Stadt Tirols).

Abendessen im Hotel.

4. Tag: Fahrt durchs schöne Zillertal –

Fügen – Ried – Stumm nach Mayrhofen.

Abendessen im Hotel.

5. Tag: Wanderung von Mühltal entlang

der Wildschöner Ache bis Parkplatz

Kundler Alm. Abendessen im

Hotel.

6. Tag: Der heutige Tagesausflug führt

Sie durch das schöne Inntal nach Innsbruck.

Erkunden Sie die Sehenswür-

digkeiten wie das „Goldene Dachl“

und die imposante Hofburg bei einer

Stadtführung. (Ausflug: 15,- € p.P.,

mind. 20 Pers.). Anschließend Zeit

zum Mittagessen und Kaffeepause.

Abendessen im Hotel.

7. Tag: Zeit zur freien Verfügung.

Abendessen im Hotel.

8. Tag: Nach einem guten reichhaltigen

Frühstück treten Sie die Heimreise

an.

So wohnen Sie:

Unser Domizil ist in Auffach, das

familiengeführte 4-Sterne Hotel

„Auffacher Hof“. Bodenständiges

Tiroler Ambiente und ein Service

der Extraklasse sorgt für Ihr Wohlbefi

nden.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 7x Übernachtung im Hotel Auffacher

Hof mit Frühstücksbuffet

• alle Zimmer mit DU/WC, TV,

Telefon, Balkon, Safe

• 4-Gang-Wahlmenü am Abend

und Salatbuffet

• Freie Benutzung der neuen

Sauna-Wellness-Oase

• Filmvorführung über die

Wildschönau

• 1x Kaffee und Kuchen am

Nachmittag

• Gondelfahrt auf den Schatzberg

• Holzmuseum in Auffach

• Ausfl üge wie beschrieben

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

4-Sterne Hotel –

seit Jahren beliebt!

8-Tage-Reise

04.06. – 11.06.13

06.08. – 13.08.13

Preis 559,-

EZ-Zuschlag: 70,-

15


16

Leogang – Salzburger Land

Mystische Berge und imposante Gipfel

Leogang auf 788 m, mitten im Pinzgau

gelegen, einer der landschaftlich

schönsten Regionen des Salzburger

Landes, lädt zum Urlaub ein. Der Almsommer

in den Bergen ist eine Faszination

für sich. Saftige Wiesen, unberührte

Natur und die Romantik des

Hüttenzaubers lassen die Sorgen des

Alltags vergessen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Würzburg – München

– Inntal nach Leogang.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen

Sie den Tag für einen Spaziergang

durch Ihren Urlaubsort und genießen

Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotel.

3. Tag: Am heutigen Tag fahren Sie

zum Arthurhaus am Hochkönig. Hier

haben Sie Gelegenheit zu einer Almwanderung

und zum Besuch der

Schaukäserei Schweizerhütte. Zur Spezialität

der Sennerei zählt die Käseschokolade.

Am Nachmittag legen wir

noch einen Aufenthalt in Maria Alm

am „Steinernen Meer“ ein.

4. Tag: Ein Urlaubstag zur freien Verfügung.

Unternehmen Sie eine Gondelfahrt

auf den Asitz. Am Nachmittag

Kaffee und Kuchen im Hotel.

5. Tag: Gut gestärkt vom Frühstück

fahren Sie Heute zunächst nach Zell

am See. Stadtbummel und Gelegen-

© Saalbach-Hinterglemm

heit zu einer Schifffahrt. Nachmittags

Kaffeepause in Saalbach-Hinterglemm.

6. Tag: Ausspannen. Gestalten Sie Ihren

Tag auf eigene Faust.

7. Tag: Nach dem Frühstück heißt es

Abschied nehmen und die Rückreise

beginnt. Ankunft im Sauerland am

Abend.

So wohnen Sie:

Ankommen und sich wohl fühlen

bei uns im Hotel Leonhard. Lassen

Sie den Alltag hinter sich und verbringen

Sie unbeschwerte Stunden.

Genießen Sie alpenländische

Gemütlichkeit, in stilvollem Ambiente,

erleben Sie Stunden des

Wohlbefi ndens und Gastfreundschaft,

die von Herzen kommt!

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4 bzw. 6x Übernachtung im

Hotel Leonhard

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Radio, Telefon, TV

• 4 bzw. 6x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 4 bzw. 6x Abendessen in Form

eines 4-Gang-Wahlmenü

• täglich Salatbuffet

• Begrüßungsschnaps

• Mittagssuppentopf und Nachmittagskaffee

• Nutzung des Hallenbad mit

Saunabereich

• kostenlose tägliche Berg- und

Talfahrt mit der Asitz-Bahn

• Ausfl ugsfahrten

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5/7-Tage-Reise

16.05. – 22.05.13 539,-

Pfi ngsten

03.09. – 09.09.13 539,-

07.10. – 11.10.13 343,-

Preis ab 343,-

EZ-Zuschlag/Nacht: 12,-

Abtenau

im Salzburger Land

Herzlich Willkommen

im Verwöhn- und Wellnesshotel Gutjahr****

Abtenau liegt am Fuße des Tennengebirges

und gehört zu den schönsten

Orten des Salzburger Landes.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die BAB München –

Salzburg ins Lammertal zu unserem

Verwöhn- und Wellnesshotel Gutjahr.

Beziehen Sie die komfortablen Zimmer.

Mit einem Willkommenstrunk werden

Sie begrüßt. Anschließend gemeinsames

Abendessen.

2. Tag: Unser örtlicher Führer unternimmt

mit Ihnen einen kleinen Ortsrundgang

und zeigt Ihnen Ihren Urlaubsort.

Den Nachmittag haben Sie zu

freien Verfügung.

3. Tag: Bei unserer heutigen Rundfahrt

fahren Sie über den Pass Gschütt zunächst

zum Kurort Bad Aussee. Es ist

immer schön, Bad Aussee Schritt für

Schritt zu erforschen. Am Nachmittag

legen wir noch eine Kaffeepause am

Hallstätter See ein.

4. Tag: Heute haben Sie die Möglichkeit

den Tag nach Ihren Wünschen zu

gestalten.

5. Tag: Gemütliche Rundfahrt mit Aufenthalten

in Schladming und Filzmoos

sowie bei schönem Wetter Gelegenheit

zur Auffahrt mit der Dachsteingletscherbahn

auf 2700 Meter Höhe!

6. Tag: Freizeit, unternehmen Sie ausgedehnte

Spaziergänge oder relaxen

Sie im Wellnessbereich des Hotel.

7. Tag: Ein herrlicher Ausflugstag ins

Salzkammergut steht auf dem Programm.

Mit Aufenthalt im kaiserlichen

Kurort Bad Ischl sowie Besuch im legendären

St. Wolfgang am See.

8. Tag: Ein Urlaubstag zur freien Verfügung.

9. Tag: Fahrt entlang der Salzburger

Dolomitenstraße und der Postalmstraße

ins größte Almgebiet Österreichs.

10. Tag: Genießen Sie einen herrlichen

Urlaubstag in Abtenau. Nachmittags

laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen

auf der urigen Gutjahr Alm ein.

11. Tag: Ausflug in den Salzburger

Pinzgau nach Mühlbach, am Fuße des

majestätischen Hochkönigs zum Gasthof

Arthurhaus. Hier bietet sich ein

atemberaubender Ausblick auf die

umliegende Bergwelt. Am Nachmittag

legen wir noch eine Kaffeepause in St.

Johann im Pongau ein.

12. Tag: Ausspannen. Gestalten Sie

Ihren Tag auf eigene Faust.

13. Tag: Schade, der Bus steht zur

Heimreise bereit. Sie werden wiederkommen

wollen, garantiert!

So wohnen Sie:

Willkommen im Hotel Gutjahr,

umgeben von soviel Gutem und

Schönen lädt das Hotel im Herzen

des Lammertals zum Verweilen

ein. Eine Oase der Muse und Entspannung

fi nden Sie im Wellnessbereich

mit Hallenbad und Saunawelt.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4 bzw. 9x/12x Übernachtung

im Hotel Gutjahr

• Zimmer mit Bad, DU/WC, Radio,

Safe, Telefon, TV, Balkon

• 4 bzw. 9x/12x Frühstücksbuffet

mit Bioecke

• 3 bzw. 8x/11x 5-Gang-Menü

inkl. Salat- und Käsebuffet

• 1x Galadinner

• Begrüßung mit Musik und

einem Glas Sekt

• 1x Kaffee und Kuchen auf der

Gutjahr Alm

• Nutzung der Hoteleinrichtungen

• Unterhaltungsprogramm

• Ausfl üge wie beschrieben

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5/10/13-Tage-Reise

08.07. – 20.07.13 849,-

04.08. – 13.08.13 699,-

23.10. – 27.10.13 363,-

Saisonabschlussfahrt

Preis ab 363,-

EZ-Zuschlag/Nacht: 10,-


Sommer in Pettneu all inklusive:

am Arlberg

Unser begehrter Super-Spar-Urlaub

wieder im Programm!

Der reizvolle Ort Pettneu - inmitten einer

traumhaften Bergkulisse wildromantisch

eingebettet – beschert einen

unwiderstehlichen Zauber. Dieses herrliche

Stück Tiroler Natur mit dem klaren

rauschenden Wildbach entzückt

immer aufs Neue.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Würzburg – Ulm –

Reutte nach Pettneu am Arlberg.

2. Tag: Zur freien Verfügung. Lernen

Sie Ihren Urlaubsort Pettneu auf eigene

Faust kennen.

3. Tag: Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet

gestärkt haben, unternehmen

Sie einen Ausflug nach Südtirol.

Durch das Stanzertal führt die

Strecke über Landeck ins Oberinntal

zum Reschenpass. Nach einem kurzen

Aufenthalt in Graun am Reschensee

mit seinen versunkenen Dörfern und

dem Kirchturm im See, fahren Sie weiter

nach Glurns in Südtirol.

4. Tag: Nach dem Frühstück steht eine

Halbtageswanderung auf dem Programm.

Der Weg führt im Tal dem Rosanna-Fluß

entlang zum Nachbarort

Schnann. Nach 15 Minuten Aufstieg

erreichen wir die Schnanner Klamm.

Der Steg in die Klamm ist neu erbaut

und absolut sicher zu begehen. Gelegenheit

zur Rückfahrt zum Hotel mit

dem Bus.

5. Tag: Ein weiterer Tagesausflug

bringt Sie über die Silvretta-Hochalpenstraße

zur wunderschön gelegenen

Bielerhöhe mit dem Silvretta-Stausee.

6. Tag: Vielleicht nutzen Sie den für

Sie kostenlosen Linienbus und fahren

in den bekannten Wintersportort St.

Anton am Arlberg.

7. Tag: Heute ist ein Bus freier Tag für

Sie, und Sie können Ihren letzten Ferientag

ganz nach eigenen Wünschen

gestalten.

8. Tag: Nach dem Frühstück heißt es

Abschied nehmen und die Rückreise

beginnt.

So wohnen Sie:

In unserem schönen und bewährten

Hotel „Alpina“ wohnen Sie in

gemütlicher und familiärer Atmosphäre,

in tirolerisch-eleganten

und mit allem Komfort ausgestatten

Zimmern, die mit dem Hauslift

bequem zu erreichen sind.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 7x Übernachtung im Hotel Alpina

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Radio, Telefon

• 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 5x 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet

• 1x Bauernbuffet mit Tiroler

Spezialitäten

• 1x Fondueabend

• 1x Hausabend mit Tanz & Musik

• Begrüßungsgetränk

• Täglich Kaffee und Kuchenjause

am Nachmittag

• kostenlose Getränke (Bier, Wein,

Limo, Säfte, Wasser, Tee und

Kaffee bis 22.00 Uhr)

• kostenlose Benutzung des

Wellnessbereich

• geführte Wanderung

• Ausfl üge

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

kostenlose

Getränke

(tagsüber

bis 22.00 Uhr)

8-Tage-Reise

16.06. – 23.06.13

25.08. – 01.09.13

Preis 632,-

EZ-Zuschlag: 70,-

Urlaub in Südtirol

Rasen – Auf der Sonnenseite der Alpen

Besuchen Sie eine der beliebtesten

und schönsten Regionen der Alpen.

Südtirol ist bekannt durch seine imposanten

Bergketten, die fruchtbaren

Täler und nicht zuletzt durch die herzliche

und gastfreundliche Bevölkerung.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise durch die herrliche

Bergwelt der Alpen nach Südtirol ins

Antholzertal nach Rasen. Nach der

Zimmerverteilung laden wir Sie im

Hotel zu einem Begrüßungsdrink ein.

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen

Sie den Tag für einen Spaziergang

durch Ihren Urlaubsort und genießen

Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotel.

3. Tag: Fahrt nach Toblach wo Sie

beim Besuch der Schaukäserei Drei

Zinnen einen Einblick in die Käseherstellung

erhalten. Anschließend geht

es an den schönsten Gebirgssee Südtirol,

den Pragser Wildsee. Gelegenheit

zu einem Spaziergang.

4. Tag: Gut gestärkt besuchen Sie die

bekannte Kurstadt Meran. Malerisch

an der Etsch gelegen, bezaubert die

Stadt mit ihrer herrlichen Altstadt, der

Laubengasse mit den Gewölbegängen,

den schönen Kuranlagen und der

mondänen Promenade aus der Belle

Epoche.

5. Tag: Heute unternehmen Sie eine

herrliche, geführte Rundfahrt durch

die Bergwelt der Dolomiten. Atemberaubende

Ausblicke warten auf Sie.

Der Weg schlängelt sich durch enge

Täler und über Pässe, gibt Einblicke

auf mächtige Dreitausender und Bergdörfer

frei. Zwischendurch wird immer

wieder Pause gemacht, um die Ausblicke

zu genießen. Durchs berühmte

Grödnertal geht es dann zurück mit

Besuch in der mittelalterlichen Stadt

Brixen. Die 1000-jährige Bischofsstadt

ist gleichzeitig die älteste Stadt Südtirols.

Sie haben Gelegenheit zum Bummel

durch die romantische Altstadt mit

vielen Gassen, Bürgerhäusern und

Laubengängen.

6. Tag: Bei unserem heutigen Ausflug

ist unser Ziel zunächst die Landeshauptstadt

Bozen, wo Sie bereits Ihr

Gästeführer erwartet. Nach einem

Rundgang und Gelegenheit zum Mittagsimbiss

fahren wir in das landschaftlich

atemberaubende Sarntal

zum Durnholzer See. Unternehmen Sie

einen Spaziergang und genießen einen

leckeren Cappuccino.

7. Tag: Dieser Tag steht Ihnen für eigene

Unternehmungen zur freien Verfügung.

8. Tag: Erlebnisreiche Urlaubstage

gehen zu Ende. Heimreise nach dem

Frühstück.

So wohnen Sie:

Das Hotel Brötz steht für einen erholsamen

Wohlfühlurlaub. Einfach

die Zeit vergessen, sich immer

willkommen fühlen und jede

Minute genießen. Das ist Urlaub

im Hotel Brötz.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 7x Übernachtung im Hotel Brötz

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 7x 4-Gang-Abendmenü mit

Salatbuffet

• 1x Live-Musik

• Begrüßungstrunk

• 1x Kaffeetafel

• Nutzung des Hallenbad mit

Sauna

• Ausfl üge wie beschrieben

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

8-Tage-Reise

04.06. – 11.06.13 593,-

24.09. – 01.10.13 607,-

Preis ab 593,-

EZ-Zuschlag: 70,-

17


18

Naturparadies

Kleinwalsertal

Urlaub in Mittelberg

Das Kleinwalsertal, eines der schönsten

Bergtäler der Nordalpen, ist Österreichs

Anteil am Allgäu. Es liegt südwestlich

von Oberstdorf und erstreckt

sich in einer Länge von etwa 15 Kilometern.

Eingebettet in die herrliche

Landschaft des Kleinwalsertales liegt

Ihr Urlaubsziel Mittelberg. Hier, im ältesten

Ort des Tales, hat sich ein traditionsreiches

Brauchtum erhalten, denn

jahrhundertlang war die Region auf

sich allein gestellt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die Autobahn

Würzburg – Ulm – Memmingen ins

Kleinwalsertal. Ankunft am frühen

Abend. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen

Sie den Tag für einen Spaziergang

durch Ihren Urlaubsort und genießen

Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotel.

3. Tag: Ausflug in den bekannten

Urlaubsort Oberstdorf und Sonthofen

im Allgäu.

4. Tag: Gestärkt vom Frühstück starten

Sie zu einem Ausflug an den Bodensee

mit Aufenthalt in der romantischen

Altstadt von Lindau.

5. Tag: Freizeit, heute haben Sie noch

einmal einen Tag zur freien Verfügung.

6. Tag: Fahrt ins Tannheimer Tal mit

Pause am idyllischen Vilsalp-See.

7. Tag: Ausspannen. Gestalten Sie Ihren

Tag auf eigene Faust.

8. Tag: Genießen Sie noch einmal das

Frühstücksbuffet bevor die Heimreise

beginnt.

So wohnen Sie:

Sie genießen Ihren Urlaub im

schönen Aparthotel Kleinwalsertal.

Das großzügige Hotel bietet

gemütliche Gasträume und komfortable

Zimmer im Appartement-

Still. Relaxen und entspannen Sie

im großen Hotel-Hallenbad mit

Liegeterrasse.

Leistungen

• TAXI-Service ab Haustür

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 7x Übernachtung im Aparthotel

Kleinwalsertal

• Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon,

Balkon

• 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 7x 4-Gang-Wahlmenü am Abend

• Begrüßungsdrink

• umfangreiches Hotelprogramm

• Hallenbadnutzung

• kostenlose Nutzung

der Buslinien im Tal

• Ausfl üge wie beschrieben

• Kurtaxe

• TAXI-Service bis Haustür

Termine & Preise

8-Tage-Reise

01.07. – 08.07.13

17.08. – 24.08.13

Preis 582,-

EZ-Zuschlag: 77,-

Südschwarzwald – Rheinfall

Schaffhausen – Zürich

Ihr Urlaubsort Lauchringen liegt am

Rande des südlichen Schwarzwaldes,

in ruhiger Lage und von Wiesen und

Wäldern umgeben, die zu Spaziergängen

und kleinen Wanderungen einladen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die BAB Frankfurt

– Stuttgart nach Tübingen. In der

schwäbischen Universitätsstadt verbindet

sich das Flair eines liebevoll restaurierten

mittelalterlichen Stadtkerns mit

der bunten Betriebsamkeit und dem

Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt.

Nach einer Mittagspause und einem

Stadtbummel setzen Sie die Reise

Richtung Südschwarzwald fort. Zimmerbelegung

im Gartenhotel Feldeck

in Lauchringen, Abendessen mit Begrüßungsdrink.

2. Tag: Gestärkt vom Frühstück fahren

Sie in die Schweiz, wo Sie zunächst

das pittoreske Städtchen Stein am

Rhein besuchen. Während einer Stadtführung

durch die Altstadt verbunden

mit einer Führung im Kloster St. Georgen

werden Ihnen lebhafte Einblicke in

die Geschichte dieses einmalig wertvollen

Bau- und Kunstdenkmals aus

dem Anfang des 11. Jahrhunderts vermittelt.

Rückfahrt am Nachmittag mit

Besuch des Rheinfall von Schaffhausen,

dem größten Wasserfall Europas.

Nach einem Aufenthalt fahren Sie zurück

nach Lauchringen.

3. Tag: Der heutige Ausflug führt Sie

nach Zürich. Hier erwartet Sie Ihr Reiseleiter

zu einer Stadtrundfahrt. Entdecken

Sie diese einmalige Stadt und genießen

Sie die begleitete Fahrt. Im

Anschluss haben Sie noch Zeit für einen

Bummel durch die Altstadt und am

Zürich See.

4. Tag: Nach dem Frühstück starten

Sie mit Reiseleiter zu einer Rundfahrt

durch den Schwarzwald. Über St. Blasien

geht es nach Todtnau. Weiterfahrt entlang

des Feldberg, mit 1.493 Metern

der höchste Schwarzwaldgipfel, geht

es zum gleichnamigen Ort Feldberg.

Von hier geht es mit der Feldbergbahn

hinauf auf den Gipfel. Hier haben Sie

Gelegenheit zum Besuch des Feldbergturm.

Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt

zum Schluchsee und Heimatmuseum

Hüsli (bekannt aus der Fern sehserie

„Die Schwarzwaldklinik“). Die Rückfahrt

erfolgt durch das felsige und

zerklüftete Schlüchttal zum Gartenhotel

Feldeck.

5. Tag: Erlebnisreiche Urlaubstage gehen

zu Ende. Heimreise mit Aufenthalt

in der sehenswerten Altstadt von Heppenheim.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im familiär geführten

Gartenhotel Feldeck, das über ein

Restaurant, eine Sonnenterrasse,

eine kleine Hotelbar, eine gemütliche

Leseecke, ein Hallenbad, Sauna

und einen Fahrstuhl verfügt.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung im Gartenhotel

Feldeck

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 3x 3-Gang-Abendmenü

• 1x Kaltes Buffet

• Begrüßungstrunk

• 1x Kaffeetafel

• Freie Hallenbadnutzung mit

Sauna

• Stadtführung Stein am Rhein

mit Kloster

• Stadtrundfahrt Zürich

• Schwarzwaldrundfahrt mit

Reiseleitung

• Fahrt mit der Feldbergbahn

• Eintritt Heimatmuseum Hüsli

• Ausfl ugsfahrten

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

09.05. – 13.05.13

Christi Himmelfahrt

21.07. – 25.07.13

Preis 399,-

EZ-Zuschlag: 40,-


Tolle Reise – Insel Usedom

Stilles Achterland und weiter Ostseestrand

Usedom – das ist der lebenslustige Norden

Deutschlands. Geprägt von viel

Sonne am Himmel und viel Sonne im

Herzen. Sie finden neben feinsandigen

Stränden, ausgedehnten Wiesen, Wälder,

Buchten und Seen, die zum Verweilen

herzlichst einladen. Usedom,

die zweitgrößte Insel Deutschlands

lädt zum Entdecken und Entspannen

ein.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Richtung Norden

durch Mecklenburg erreichen Sie am

Abend Ihren Urlaubsort Seebad Heringsdorf

auf Usedom.

2. Tag: Zur freien Verfügung. Baden

am herrlichen Sandstrand oder wandern

Sie kilometerweit über die einzigartige

Promenade von einem Seebad

in das andere. Genießen Sie die frische

und gesunde Ostseeluft.

3. Tag: Gestärkt vom Frühstück erwartet

Sie Ihr Reiseleiter zu einer Inselrundfahrt.

Sie lernen Ihren Urlaubsort

Heringsdorf und Ahlbeck näher kennen

und entdecken das Usedomer

Hinterland mit seinen romantischen

Fleckchen: einsame Moore, malerische

Buchten und stille Seen bilden einen

vorzüglichen Kontrast zur Küste. Nach

einem Tag voller himmlischer Eindrücke

fahren Sie zum Hotel zurück

und können das Abendessen genießen.

4. Tag: Zur freien Verfügung. Wir

empfehlen eine Schifffahrt entlang der

Dreikaiserbäder nach Polen.

5. Tag: Ausflugsfahrt nach Greifswald

und Stralsund mit geführtem Altstadtrundgang

in der Hansestadt Stralsund.

6. Tag: Freizeit, heute haben Sie noch

einmal einen Tag zur freien Verfügung.

7. Tag: Heute heißt es leider schon

wieder Koffer packen. Nach dem Frühstück

treten Sie die Heimreise an.

So wohnen Sie:

Im Seebad Heringsdorf, im Hotel

Pommerscher Hof, ruhig und doch

zentral gelegen. Nur wenige Gehminuten

vom herrlichen Sandstrand

entfernt. Zum Relaxen lädt

die angrenzende Wellness Oase

„Shehrazade“ ein.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4 bzw. 6x Übernachtung

im Hotel Pommerscher Hof

• Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon

• 4 bzw. 6x reichhaltiges

Frühstücksbuffet

• 4 bzw. 6x Abendbuffet

• kostenlose Nutzung der

Wellness Oase „Shehrazade“

• Ausfl üge wie beschrieben

• Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5/7-Tage-Reise

10.04. – 14.04.13 369,-

29.06. – 05.07.13 698,-

29.09. – 05.10.13 658,-

Preis ab 369,-

EZ-Zuschlag/Nacht: 21,-

Ostseebad Kühlungsborn

Träume aus Sand, Sonne und Meer

Kühlungsborn empfängt Sie mit Weite,

Wellen und Wind. Das Seebad mit

dem Charme der Jahrhundertwende

liegt direkt am offenen Meer. Es ist

heute das größte Ostseebad Mecklenburg-Vorpommerns,

mit zahlreichen

Villen und Hotels im Stil der typischen

Bäderarchitektur. Schlendern Sie auf

Deutschlands längster Strandpromenade

und lassen den Blick hinaus aufs

weite Meer schweifen. Oder flanieren

Sie in der eleganten Ostseeallee, die

mit nostalgischem Flair zum Bummel

einlädt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Hannover – Lübeck

nach Kühlungsborn in Ihr Urlaubshotel.

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen

Sie den Tag für einen Spaziergang

durch Ihren Urlaubsort und genießen

Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotel.

3. Tag: Ausflug in die Hansestadt Wismar,

mit dem größten erhaltenen Altstadtkern

Europas. Anschließend besuchen

Sie die Landeshauptstadt Schwerin

mit ihrem prächtigen Schloss und

vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

4. Tag: Ausspannen. Gestalten Sie Ihren

Tag auf eigene Faust.

5. Tag: Gut gestärkt vom Frühstück

fahren Sie heute in die alte Hansestadt

Rostock. Während einer Stadtrundfahrt

lernen Sie einige Sehenswürdigkeiten

näher kennen. Am Nachmittag

Aufenthalt im Ostseebad Warnemünde.

6. Tag: Genießen Sie die frische Seeluft

bei einem Spaziergang entlang der

Promenade. Für den Nachmittag empfehlen

wir eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn

„Molli“ in das nahe Bad

Doberan.

7. Tag: Nach dem Frühstück heißt es

Abschied nehmen und die Rückreise

beginnt. Ankunft im Sauerland am

Abend.

So wohnen Sie:

Herrlich gliedert sich das 4*Hotel

EDISON und 4*superior Hotel Upstalsboom

in die verträumte und

abwechslungsreiche Bäderarchitektur

des Ostseebades Kühlungsborn

ein. Nur einen Katzensprung entfernt

erwartet Sie das feuchte

Nass der Ostseeküste samt dem

kilometerlangen Sandstrand.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x bzw. 6x Übernachtung im

EDISON Hotel bzw. Upstalsboom

Hotel

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Radio, Telefon, TV

• 3x bzw. 6x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 3x bzw. 6x 3-Gang-Abendmenü

oder Buffet

• Begrüßungsdrink

• Ausfl ugsfahrten wie beschrieben

• Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4/7-Tage-Reise

07.06. – 10.06.13

Edison Hotel 329,-

13.06. – 19.06.13

Edison Hotel 584,-

13.06. – 19.06.13

Upstalsboom Hotel 821,-

19.08. – 25.08.13

Edison Hotel 584,-

10.09. – 16.09.13

Upstalsboom Hotel 821,-

Preis ab 329,-

EZ-Zuschlag

pro Nacht Edison Hotel: 22,-

EZ-Zuschlag

pro Nacht Upstalsboom Hotel: 55,-

19


20

Nordseeküsten –

Highlights

Friedrichstadt – St. Peter-Ording – Sylt

Hinter den Deichen Nordfrieslands liegt

„Klein Amsterdam“, wie die Bewohner

ihr malerisches Friedrichstadt

nennen. Das im 17. Jahrhundert gegründete

Städtchen entführt auf unvergessliche

Weise in die von Grachten

und Kanälen bestimmte Städtebaukultur

unseres Nachbarland.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die Autobahn

Hannover – Hamburg erreichen Sie am

frühen Nachmittag das bekannte

Nordseeheilbad Büsum. Nach einem

Aufenthalt fahren wir zu unserem

Übernachtungsort Friedrichstadt. Vielleicht

besuchen Sie vor dem Abendessen

noch das hoteleigene Hallenschwimmbad.

Am Abend erwartet Sie

ein leckeres 3-Gang-Menü und die Zeit

danach nutzen Sie sicherlich zu einem

kleinen Bummel durch Friedrichstadt.

2. Tag: Machen Sie sich bereit für einen

unternehmungsreichen Tag und stärken

sich am Frühstücksbuffet. Heute

starten Sie zu einem Ausflug entlang

der Seedeiche bis nach Niebüll und

von hier per Eisenbahn zur Insel Sylt.

Nach einer Inselrundfahrt legen Sie

noch einen Aufenthalt in Westerland

ein. Die Rückkehr im Hotel erfolgt am

Abend.

3. Tag: Heute begleitet Sie eine Reiseleitung

zu einer Rundfahrt mit Besuch

von Husum und St. Peter-Ording. Am

Nachmittag lernen Sie noch Friedrichstadt

während eines Stadtrundgang

näher kennen.

4. Tag: Genießen Sie noch einmal das

Frühstücksbuffet, bevor Sie die

Heimreise mit Aufenthalt in Steinhude

am Steinhuder Meer, antreten.

So wohnen Sie:

Im gemütlichen Ringhotel Aquarium

Boddenberg, in direkter Lage

an der Gracht in Friedrichstadt.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im Ringhotel

Aquarium Boddenberg

• Zimmer mit Bad oder

DU/WC, TV

• 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 3x 3-Gang-Abendmenü

• Begrüßungsdrink

• Nutzung von Hallenbad und

Sauna

• Bahnfahrt Niebüll-Sylt-Niebüll

• Ausfl ugsfahrten mit Reiseleitung

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

13.05. – 16.05.13

08.07. – 11.07.13

Preis 389,-

EZ-Zuschlag: 57,-

Holsteinische Schweiz,

Kiel & Plöner Seenplatte

– mehr Se(h)en

Die Holsteinische Schweiz, gelegen

zwischen der Kieler und Lübecker

Bucht, befindet sich inmitten des Bundeslandes

Schleswig-Holstein. Hier finden

Sie eine der schönsten Landschaften

Deutschlands, die geprägt ist von

idyllischen Seen, sanften Hügeln und

prächtigen Wäldern.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die Autobahn

Hannover – Hamburg nach Lübeck.

Lübeck gehört zu den schönsten Städten

Norddeutschlands. Der gesamte

Stadtkern mit seinen hübschen Backsteinbauten

steht als UNESCO-Weltkulturerbe

unter Denkmalschutz. Überall

in den malerischen Gassen spürt

man die lebendige Vergangenheit der

Hansestadt mit ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten

und vielen gemütlichen

Restaurants und Cafés. Nach

einem Aufenthalt setzen Sie die Reise

nach Bad Oldesloe fort. Zimmerbezug

im Hotel und Abendessen mit Begrüßungsdrink.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren

wir nach Kiel, attraktive Landeshauptstadt

Schleswig-Holsteins. Die bedeutende

Hafenstadt lernen Sie im Rahmen

einer Stadtrundfahrt näher kennen.

Dabei sehen Sie nicht nur den ältesten

Teil der Stadt, sondern fahren auch

zum Nord-Ostseekanal und werfen einen

Blick auf die beeindruckende

Schleuse. Anschließend Weiterfahrt

nach Laboe. Hier haben Sie die Möglichkeit,

das Marine-Ehrenmal und ein

U-Boot des 2. Weltkrieges zu besichtigen.

Weiterfahrt zur ältesten Räucherkate,

die Sie besichtigen und wo Sie

herzhafte Wurstwaren kosten.

3. Tag: Heute erkunden Sie gemeinsam

mit Ihrem Reiseleiter die Holsteinische

Schweiz. Die Rundfahrt führt

durch malerische Hügel- und Seenlandschaft

zum Ort Plön mit seinem

weißen Schloss. Die Schifffahrt „5-Seen"

führt Sie über einen 12 km langen

verschlungenen Wasserweg vorbei an

kleinen Buchten und Inselchen. In Bad

Malente besuchen Sie eine Glasbläserei

und am Nachmittag die Stadt Eutin mit

dem romantischen Marktplatz und

dem bekannten Eutiner Schloss.

4. Tag: Nach vielen schönen Erlebnissen

in den letzten Tagen treten Sie

heute Ihre Heimreise, unterbrochen

mit einer Mittagspause am Steinhuder

Meer, an.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im sehr guten Best

Western Grand City Hotel Bad

Oldesloe. Ein neu gestalteter

Wellnessbereich lädt zum Verweilen

ein.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im

Best Western Grand City

Bad Oldesloe

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Telefon, TV

• 3x Frühstücksbuffet

• 3x 3-Gang-Abendessen

oder Buffet

• Begrüßungsdrink

• Stadtrundfahrt Kiel

• Ausfl ug Fünf-Seen-Rundfahrt

mit Reiseleitung

• Besuch inkl.Verkostung in einer

Räucherkate

• 1x Schifffahrt Fünf-Seen

(entfällt Ostern)

• Ausfl ugsfahrten

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

29.03. – 01.04.13 Ostern 319,-

23.05. – 26.05.13 329,-

23.07. – 26.07.13 329,-

03.10. – 06.10.13

Tag der d. Einheit 329,-

Preis ab 319,-

EZ-Zuschlag: 45,-


Insel Borkum

„Zeit zum Durchatmen“

Was macht eine Insel zu Ihrer Trauminsel?

Ein unendlich langer, weißer

Strand, gesunde Luft, wechselndes

Licht – Schattenspiele ...? Borkum ist

Ihre Trauminsel in der südlichen Nordsee.

Schäumende Wogen, weite

Strände, zartes Grün an windzerzaustem

Sanddorn, quirliges Leben und

unendliche Ruhe – all das ist Borkum.

Die größte der ostfriesischen Inseln

zeigt im Wechsel der Jahreszeiten

viele Gesichter. Ganz gleich, wann Sie

Borkum aufsuchen: Immer entdecken

Sie für sich Ihre ganz eigene Insel – in

einem traditionsreichen Hotel, das

Ihnen Ihren Aufenthalt zu einem stets

neuen Erlebnis werden läßt. Die gemeinsamen

Unternehmungen werden

der Witterung angepaßt. Vorgesehen

sind:

Reiseverlauf:

• Große Bus-Rundfahrt mit Erklärungen.

Sie sehen u.a.: Neuer Deich;

Schutz- und Yachthafen; Museumsfeuerschiff

„Borkumriff“; Rettungsboot

„Alfried Krupp“; Teile des Nationalpark

„Wattenmeer“; Flugplatz,

Ostlandgebiet.

• Gemütliche Kutschfahrt über die

Insel mit Kaffeepause (das Kaffeegedeck

ist im Fahrpreis enthalten!)

• natürlich geben wir Ihnen auch Zeit

für Ihre persönliche Freizeitgestaltung.

Unternehmen Sie doch eine

„Minikreuzfahrt“ zu den Seehundsbänken,

eine Wattwanderung oder

besuchen Sie das Heimatmuseum

„Dykhus“ oder Sie lassen beim

Abendbummel über die Kurpromenade

einfach nur die Seele baumeln

...?

Wichtiger Hinweis:

Auf Wunsch können Sie auch

den gesamten Zeitraum vom

09. – 19.06.2013 buchen.

Preis im DZ 1.050,-

Preis im EZ + 190,-

Die Nebenleistungen wie Inselrundfahrt,

Kutschfahrt und das

Kaffeetrinken sind nur einmal

enthalten

So wohnen Sie:

Ihr Domizil für fünf Nächte ist das

schöne „Inselhotel Vierjahreszeiten“.

Das Hotel liegt direkt am

Kurpark und Inselbahnhof, nur

ca. 400 m vom Hauptbadestrand

und Meerwasser-Wellen-Hallenbad.

Alle behaglich ausgestatteten

Zimmer verfügen über Bad/WC

oder Dusche/WC; Farb-TV, Radio

und Telefon.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc. nach Emden und zurück

(der Bus bleibt nicht vor Ort!)

• Fährüberfahrt Emden/Borkum/

Emden inkl. Gepäckbeförderung

Hafen – Hotel – Hafen

• Fünfmal Abendessen, Übernachtung

und Frühstücksbuffet im

guten „Inselhotel Vierjahrzeiten“

• Große Inselrundfahrt mit dem

ortsansässigen Bus

• Kutschfahrt über die Insel inkl.

Kaffeegedeck

• Leihbademantel, Saunatuch auf

dem Zimmer

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Die Kurtaxe ist nicht im Fahrpreis

enthalten!

Termine & Preise

6-Tage-Reise

09.06. – 14.06.13

14.06. – 19.06.13

Preis 620,-

EZ-Zuschlag 95,-

Ostern im Schwarzwald

Donaueschingen – Titisee – Freiburg

Der bezaubernde Schwarzwald mit

seinen verträumten Tälern, romantischen

Wäldern und glänzenden Seen

zählt zu den schönsten Urlaubsregionen

Deutschlands. Einzigartige Panoramalandschaften,

imposante Schlösser

und charmante Städte wie Donaueschingen

und Freiburg laden zum

Verweilen ein.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB Frankfurt

– Heidelberg nach Baden-Baden. Genießen

Sie hier Ihre Mittagspause in

der über 2.000 Jahre alten Bäderstadt.

Sicher werden Sie begeistert sein von

den zahlreichen Sehenswürdigkeiten

der eleganten Stadt. Nachmittags

Weiterfahrt zu Ihrem familiär geführten

Hotel in Bräunlingen im Schwarzwald.

Anschließend Abendessen im

Hotel.

2. Tag: Unsere Schwarzwaldrundfahrt

führt über Donaueschingen nach Triberg

zu Deutschlands höchsten Wasserfällen.

Weiterfahrt nach Furtwangen, eine der

früheren Hauptorte der Schwarzwälder

Uhrenindustrie. Nachmittags Besuch

des Titisees mit Aufenthalt. Abendessen

im Hotel.

3. Tag: Heute fahren Sie in die Universitätsstadt

Freiburg, das gern als „Stadt

der Bächle und Gässle“ bezeichnet

wird. Hoch über den Giebeln und

Dächern der Altstadt ragt als Wahrzeichen

das Freiburger Münster auf, das

als eines der größten Meisterwerke der

gotischen Baukunst in Deutschland zu

werten ist. Lernen Sie die Stadt während

einer informativen Stadtführung

kennen. Anschließend Gelegenheit

zum Mittagessen und Einkaufsbummel

in Freiburg. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Bei einer großen Rundfahrt lernen

Sie heute malerische Orte des

Hochschwarzwaldes kennen. Zunächst

führt Sie die Fahrt über Blumberg nach

St. Blasien. Bereits von weitem kündigt

schon die mächtige Kuppel der ehemaligen

Benediktinerabtei den Ort an.

Weiter geht es entlang des Schluchsees

und durch das Bärental vorbei am

höchsten Berg des Schwarzwaldes,

den Feldberg. Weiter über Todtmoos

in den Luftkurort St. Märgen, welcher

auf einer Hochebene im Südschwarzwald

mit herrlichem Ausblick liegt.

Abendessen im Hotel.

5. Tag: Heimreise mit Besuch der historischen

Stadt Gengenbach, eine der

schönsten Fachwerkstädte Deutschlands.

So wohnen Sie:

Das Hotel Lindenhof in Bräunlingen

im Südschwarzwald zeichnet

sich durch Tradition, Gastfreundlichkeit

und regionale Küche aus.

Die Zimmer im Haupt- und Gästehaus

bieten mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon angenehmen Komfort

und Ambiente.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung im

Hotel Lindenhof

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC, TV, Telefon

• 4x Vital-Frühstück

• 1x 3-Gang Abendmenü

• 3x 4-Gang Abendmenü

• Besuch Baden-Baden

• große Schwarzwaldrundfahrt

• Stadtführung Freiburg

• Rundfahrt Schluchsee –

St. Blasien – Todtmoos –

St. Märgen

• Besuch Gengenbach

• Kostenlose Nutzung Bus und

Bahn im Schwarzwald

• inkl. Kurtaxe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termin & Preise

Stammkundenreise

5-Tage-Reise

28.03. – 01.04.13

Preis 399,-

EZ-Zuschlag: 55,-

21


22

Altmühltal –

einfach herrlich

mit Nürnberg und Donaudurchbruch

Wir möchten Ihnen auf dieser Reise

das wunderschöne Altmühltal vorstellen.

Ein Abstecher nach Nürnberg und

eine atemberaubende Schiffsfahrt

durch den Donaudurchbruch runden

das Programm ab.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die Autobahn

vorbei an Würzburg nach Nürnberg.

Nach der Mittagspause und einem

Bummel durch die Altstadt geht’s

weiter zu Ihrem 4*Hotel im Altmühltal.

Bevor Ihnen der Küchenchef ein

3-Gang-Schmanckerl-Menü serviert,

werden Sie mit einem Welcome-Drink

begrüßt.

2. Tag: Sie beginnen den Tag mit

einem reichhaltigen Frühstücksbuffet.

Mit dem Bus führt uns danach die

Fahrt durchs untere Altmühltal, vorbei

an der längsten Holzbrücke Europas,

nach Kelheim. Mit dem Schiff fahren

Sie stromaufwärts durch den Donaudurchbruch

nach Kloster Weltenburg

mit der ältesten Klosterbrauerei der

Welt. Genießen Sie den schattigen

Biergarten und gönnen Sie sich ein

frisch gezapftes Bier oder besichtigen

Sie die barocke Klosterkirche. Zum

Abendessen werden Sie im Hotel mit

einem kalt-warmen bayerischen Buffet

verwöhnt. Ein Alleinunterhalter spielt

zum Tanz auf.

3. Tag: Gestärkt mit einem reichhaltigen

Frühstücksbuffet verabschieden

wir uns. Wir verlassen das Altmühltal

und legen noch in der Kaiser- und Bischofstadt

Bamberg eine Mittagspause

ein. Danach Heimreise.

So wohnen Sie:

Ihr familiär geführtes 4*-Hotel

Dirsch mit Wellness & Spa Resort

liegt mitten im Naturpark Altmühltal

in Titting-Emsing.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Begrüßungsdrink

• 2x Übernachtung im 4*Hotel

Dirsch

• Zimmer mit DU/WC, SAT-TV,

Radio

• 2x Frühstücksbuffet

• 1x 3-Gang-Abendmenü

• 1x kalt-warmes Abendbuffet

• 1x Bayerischer Tanzabend

• Donauschifffahrt

• Nutzung der Anlautertherme

mit Hallenbad

• Ausfl ug Altmühltal mit Reiseleitung

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

14.06. – 16.06.13

26.07. – 28.07.13

20.09. – 22.09.13

18.10. – 20.10.13

Preis 264,-

EZ-Zuschlag: 30,-

Bayerischer Wald

Hotel Mariandl

beim Singenden Wirt in Elisabethszell

Der Bayerische Wald gehört zu den

beliebtesten Feriengebieten Deutschlands.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die Autobahn

Würzburg – Nürnberg nach Regensburg.

Nach einer Mittagspause und

Aufenthalt Weiterfahrt mit kurzem

Stop an der Walhalla zu unserem

Übernachtungsort Elisabethszell.

2. Tag: Nach dem Frühstück Ausflug

in die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Nach

einer Stadtführung bleibt noch genügend

Zeit für einen Bummel durch die

wunderschöne Altstadt. Nachmittags

Rückfahrt mit Besuch des Kloster

Metten. Im Anschluss Gelegenheit

zum Kaffeetrinken im Ort.

3. Tag: Stärken Sie sich am Früh -

stücksbuffet bevor wir mit Reiseleiter

zu einer Bayerwald Rundfahrt starten.

Nach einem kleinen Rundgang geht’s

dann weiter über Bayrisch-Eisenstein

zum idyllisch gelegenen Arbersee. Hier

verbringen Sie die Mittagspause. Auf

der Rückfahrt legen wir noch eine

Kaffeepause in Bodenmais ein.

4. Tag: Genießen Sie das üppige Frühstück

von Buffet. Gut gestärkt fahren

wir mit Reiseleiter über Bayerisch Eisenstein

nach Klattau. Wir machen einen

Bummel durch den Ort, bevor wir

unter kundiger Führung den historischen

Stadtkern besichtigen. Zur Mittagszeit

nehmen wir ein typisch böhmisches

Menü ein. Ein Triebwagen

fährt uns nun durch eine landschaftlich

reizvolle Strecke durch den Böhmerwald

bis nach Spicak. Nach einem

kurzen Halt beim aussichtsreichen Panzer

fahren wir zurück nach Elisabethszell

ins Hotel.

5. Tag: Heute steht ein Halbtagesausflug

ins naheliegende Straubing auf

dem Programm. Nach einem kleinen

geführten Stadtrundgang und einer

Mittagspause geht es zurück nach Elisabethszell.

6. Tag: Nach einem herrlichen Aufenthalt

heißt es heute Abschied nehmen

vom Hotel Mariandl. Auf der Rückreise

legen wir noch eine Mittagspause in

Bad Kissingen ein.

Bei 7 Tagen zusätzlich: Ein Urlaubstag

zur freien Verfügung in Elisabethzell.

Bei der 4 Tagesfahrt entfällt der

3 und 5 Tag.

So wohnen Sie:

Im Hotel Mariandl, eines der

beliebtesten 3-Sterne-Hotels in

Deutschland, erleben Sie Erholung

und Unterhaltung gleichermaßen.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3 bzw. 5x/6x Übernachtung im

Hotel Mariandl mit Gästehaus

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 3 bzw. 5x/6x Frühstücksbuffet

• 3 bzw. 5x/6x 3-Gang-Abendmenü

mit Salat- und Dessertbuffet

• Begrüßungsgetränk

• Benutzung des Hallenbad

mit Sauna

• 1x typisch böhmisches Mittagessen

• täglich Musik und Tanzveranstaltungen

• Reiseleiter für Bayerwald und

Böhmerwald-Rundfahrt

• Stadtführung Passau

• Bahnfahrt

• Führung Kloster Metten

mit Kaffeetrinken

• Altstadtrundgang Straubing

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4/6/7-Tage-Reise

08.05. – 13.05.13

Christi Himmelfahrt 469,-

27.07. – 02.08.13 539,-

30.09. – 03.10.13

Tag der d. Einheit 359,-

Preis ab 359,-

EZ-Zuschlag/Nacht: 8,-


Bodensee – Insel Mainau

Der Bodensee – im Volksmund wird er

das „Schwäbische Meer“ genannt – ist

nicht nur Deutschlands größter Binnensee,

sondern auch eines der beliebtesten

deutschen Ausflugsziele.

Das liegt nicht nur an der schönen

Landschaft und seiner bezaubernden

Orte, sondern auch am günstigen

Klima. Zwischen Bodensee, Donautal

und schwäbischer Alb liegt Pfullendorf,

genannt „Perle des oberen Linzgau“.

Erfreuen Sie sich im historischen

Städtchen an zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Genießen Sie Tage voller

unvergesslicher Eindrücke.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die Autobahn

Würzburg mit Aufenthalt in Ulm, nach

Pfullendorf im Linzgau. Nach der

Hoteleinweisung lädt Ihr Urlaubsort zu

einem Spaziergang ein. Abendessen.

2. Tag: Gestärkt vom reichhaltigen

Frühstücksbuffet starten Sie zu einem

Ausflug in das romantische Schloßstädtchen

Meersburg. Nach einer Führung

durch die historische Altstadt laden

verträumte Gassen zum Verweilen

ein. Am Nachmittag Rückfahrt mit Fotostop

an der Klosterkirche Birnau und

Kaffeepause in Überlingen.

3. Tag: Heute lernen Sie zunächst

Konstanz bei einem Rundgang kennen.

Zu Fuß geht es durch die malerischen

Gassen von Konstanz. Sie

entdecken die Niederburg, den ältesten

Stadtteil, das eindrucksvolle Münster

sowie die Patrizierhäuser aus dem

14. und 15. Jahrhundert. Lassen Sie

die Eindrücke auf sich wirken, wenn

Sie in der Spitalkellerei Konstanz, der

ältesten Stiftungskellerei Deutschlands,

ein Glas Konstanzer Wein probieren.

Im Anschluss geht es weiter zur Blumeninsel

Mainau.

4. Tag: Heute heißt es nach dem Frühstück

Abschied nehmen vom Bodensee

und Sie treten die Heimreise an.

Ostern zusätzlich: Stadtführung Pfullendorf.

So wohnen Sie:

Unser neues Vertragshotel ist das

Hotel Adler im Zentrum von Pfullendorf.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3 bzw. 4x Übernachtung

im Hotel Adler mit Gästehaus

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 3 bzw. 4x Frühstücksbuffet

• 3 bzw. 4x 3-Gang-Abendmenü

• Altstadtführung Meersburg

• Stadtrundgang Konstanz

inkl. 1 Glas Wein

• Eintritt Insel Mainau

• Ausfl üge

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4/5-Tage-Reise

28.03. – 01.04.13

Ostern 428,-

17.05. – 20.05.13

Pfi ngsten 352,-

16.09. – 19.09.13 352,-

28.12. – 02.01.14

Silvester 486,-

Preis ab 352,-

EZ-Zuschlag/Nacht: 12,-

Kurstadt Bad Reichenhall

„Exclusiv“

Die Chiemgauer und die Berchtesgadener

Alpenkulissen zeigen sich in Bad

Reichenhall von ihrer schönsten Seite.

Sie residieren in traditionsreicher, stilvoller

Umgebung im 4*-Hotel Axelmannstein-Resort

– ein Haus im Stile

eines klassischen Grandhotels. Hier

wusste schon der Adel des 19. Jahrhunderts

seine Freizeit zu genießen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Bad Reichenhall.

Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel.

Anschließend Zimmerbezug und

Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie

heute nach Salzburg. Hier lernen Sie

diese berühmte Stadt bei einer ca.

2-std. Stadtführung näher kennen, anschließend

haben Sie genügend Zeit

diese Stadt auf „eigene Faust“ zu erkunden.

Am späten Nachmittag Rückfahrt

nach Bad Reichenhall. Abendessen

im Hotel.

3. Tag: Wir bieten Ihnen heute nach

dem Frühstück einen Ausflug zum

Obersalzberg inkl. Führung mit Bunkeranlage

und den Besuch des Kehlsteinhauses

inkl. Aufzugsfahrt und

Führung an. Dieser Ausflug ist nicht im

Reisepreis enthalten. Die Kosten hierfür

betragen 35,- € pro Person. (Mindestteilnehmerzahl

20 Personen). Bitte

geben Sie bei Buchung an, ob Sie an

diesem Ausflug teilnehmen möchten!

Oder Sie genießen einen schönen Tag

in Bad Reichenhall

4. Tag: Nach dem Frühstück verlassen

Sie heute Bad Reichenhall und treten

Ihre Heimreise an.

So wohnen Sie:

Im 4*-Hotel Axelmannstein Resort

in Bad Reichenhall

Das Hotel befi ndet sich mitten in

der eleganten Fußgängerzone

von Bad Reichenhall. Der 30.000

qm große Hotelpark mit kleinem

See lädt zum Bummeln und Entspannen

ein. Im Haus bietet eine

420 qm große Bade- und Saunalandschaft

feinste Wellness-Freuden

(Beautyfarm und Solarium

gegen Gebühr). Alle Zimmer sind

mit Bad oder DU/WC, TV, Radio

und Telefon ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im

4*-Axelmannstein Resort

in Bad Reichenhall

• 3x Frühstücksbuffet

• 3x Abendessen im Hotel

(3-Gang-Menü)

• Freie Nutzung von Hallenbad,

fi nnischer Sauna und Fitnessraum

• Tagesausfl ug nach Salzburg

inkl. 2-std. Stadtführung

• Ausfl ugsmöglichkeit zum Obersalzberg

und Kehlsteinhaus

inkl. Führung (nicht im Reisepreis

enthalten/Kosten hierfür

35,- € pro Person – bitte bei

Buchung angeben!)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

07.04. – 10.04.13

16.05. – 19.05.13

14.10. – 17.10.13

Preis 339,-

EZ-Zuschlag: 48,-

23


24

Vierwaldstättersee

– im Herzen der Schweiz

Am Vierwaldstättersee schlägt das

Herz der Schweiz! Die Schönheit der

Natur prägt sich hier einem für immer

ein. Am Ufer des Sees liegt die wohl

bekannteste Stadt: Luzern, landschaftlich

wunderschön gelegen!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in die Zentralschweiz

zum Hotel im Raum Vierwaldstättersee.

Nach der Zimmerverteilung

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet

starten Sie zur Rundfahrt um den

Vierwaldstättersee. Sie fahren nach

Luzern. Bei einer Stadtführung (Dauer

ca. 2 Std.) erkunden Sie die malerische

Stadt mit den unzähligen Brücken und

Türmen. Anschließend besuchen Sie

eines der schönsten Museen Europas:

Die Glashütte „Glasi“ in Hergiswil. Bei

einem Rundgang erleben Sie Glasbläserkunst

hautnah und erfahren wie

Glas hergestellt wird. Bevor Sie wieder

zurück ins Hotel fahren unternehmen

Sie eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee.

Nach der Ankunft im Hotel

Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Heute starten Sie mit Ihrer Reiseleitung,

nach dem Frühstück im Hotel,

zu einem Tagesausflug ins Berner

Oberland. Zunächst geht es am Ufer

des Vierwaldstätter Sees entlang bis

nach Wassen. Von hier führt die Fahrt

durch das Meiental zum Sustenpass

und hinunter nach Meiringen. Sie passieren

den Brienzer See und gelangen

nach Interlaken, malerisch zwischen

Brienzer und Thuner See gelegen.

Am Nachmittag fahren Sie über den

Brünigpass zurück zum Hotel. Hier

Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Nach sehr schönen Tagen

treten Sie heute die Rückreise in Ihren

Heimatort an.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im guten

3*-Hotel im Raum Vierwaldstättersee

• 3x Frühstücksbuffet

• 3x Abendessen (3-Gang-Menü)

• Rundfahrt Vierwaldstättersee

• Stadtführung in Luzern

(Dauer ca. 2. Std.)

• Führung durch die Glashütte

„Glasi“ in Hergiswil

• 1x Schifffahrt auf dem

Vierwaldstättersee

• Ganztagesausfl ug mit Reiseleitung

„Berner Oberland“

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

17.06. – 20.06.13

26.08. – 29.08.13

Preis 459,-

EZ-Zuschlag: 90,-

Fürstliche Tage im

Vogtland – für Burg damen

und Schlossherren

Übernachten Sie im luxuriösen Hotel Schloss Schweinsburg

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise aus Ihrem Heimatort

nach Gera. Hier besichtigen Sie eine

der historischen Geraer Bierhöhlen

inkl. Führung und Köstritzer Schwarzbierprobe

mit „Fettbemme“ (Brot mit

Schmalz). Danach fahren Sie weiter zu

Ihrem Hotel „Schloss Schweinsburg“

nach Neukirchen/Pleiße. Nach der Zimmerverteilung

werden Sie mit einem

„Schlosstrunk“ willkommen geheißen,

anschließend werden Sie durch das

Schlossareal geführt. Danach Abendessen

und Übernachtung.

2. Tag: Nach dem Frühstück findet

heute ein ganztägiger Ausflug ins

Vogtland inkl. Stadtführung in Plauen

und anschließender Schifffahrt auf

dem Pöhler Stausee statt. Nach der

Rückankunft im Hotel Abendessen

und Übernachtung.

3. Tag: Gut gestärkt vom Frühstück

fahren Sie in die Kartenspielerstadt

Altenburg. Hier besichtigen Sie das

Spielkartenmuseum inkl. Führung.

Am frühen Nachmittag starten Sie zur

Heimreise in Ihre Heimatorte.

So wohnen Sie:

Im 4*-Hotel Schloss Schweinsburg

in Neukirchen an der Pleiße, 12 km

nordwestlich von Zwickau gelegen.

Das prächtige und malerische

Gebäudeensemble beherbergt

das Hotel mit eleganten

Zimmern. Es verfügt über einen

Barockgarten, eine Sauna und

Whirlpool. Alle Zimmer sind ausgestattet

mit Bad oder DU/WC,

Bademantel, Haartrockner, TV, Telefon

und Schreibtisch.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im 4*-Hotel

Schloss Schweinsburg

• 2x Frühstücksbuffet

• 2x 3-Gang-Abendmenü oder

Buffet

• 1x „Schlosstrunk“ zur Begrüßung

• Führung durch das Schlossareal

• Führung „Historischer Geraer

Bierhöhler“ inkl. Köstritzer

Schwarzbierprobe und „Fettbemme“

in Gera

• Tagesausfl ug mit Reiseleitung

ins Vogtland mit Stadtbesichtigung

in Plauen

• Schifffahrt auf dem Pöhler

Stausee

• Führung inkl. Eintritt im Spielkartenmuseum

in Altenburg

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

14.06. – 16.06.13

18.10. – 20.10.13

Preis 267,-

EZ-Zuschlag: 48,-


Bad Windsheim

Würzburg – Nürnberg – Rothenburg o.d. Tauber –

Bad Kissingen

Bad Windsheim ist eine urfränkische

Stadt und modernes Heilbad zugleich.

Zwischen dem Steigerwald und dem

Naturpark Frankenhöhe – in „Frankens

gemütlicher Ecke“ – bietet die ehemals

Freie Reichsstadt Erholungssuchenden

zahlreiche Möglichkeiten der Entspannung

und Regeneration. Der Gast lobt

die Behaglichkeit der Altstadt mit den

vielen Fachwerkhäusern und den Tupfern

aus barocker Zeit, hinzu kommt

die ländliche Idylle rund um die Stadt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Wir benutzen die Autobahn

und erreichen zur Mittagszeit Würzburg.

Anschließend kundige Stadtführung

in der Residenzstadt. Malerische

Gässchen und Werke berühmter

Baumeister prägen den Charakter der

kulturellen Metropole Mainfrankens.

Wir benutzen die Landstraße und

fahren an Ochsenfurt vorbei – Ankunft

in Bad Windsheim und gemeinsames

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet

bringt Sie unser Bus

entlang des Naturparks Frankenhöhe

über Fürth nach Nürnberg – nach der

Ankunft schließt sich eine Führung

durch Frankens moderne Metropole

an. Die Altstadt mit der Burganlage,

den großartigen Stadtkirchen und der

fünf Kilometer langen Stadtmauer

vermittelt noch heute den Eindruck

von der Blütezeit im 15. und 16.

Jahrhundert. Nach der Führung sind

Sie herzlich eingeladen, Spezialitäten

– wie Nürnberger Bratwürste und Lebkuchen,

Schäuferle oder „Nackerte“

– zu probieren und sich an köstlichem

Frankenwein gütlich zu tun. Damit

Sie noch Zeit zum Einkaufsbummel

haben, ist die Rückfahrt erst um 16.00

Uhr vorgesehen. Rückfahrt zum Hotel

und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Am heutigen Vormittag fahren

wir in das nur wenige Kilometer

entfernte Rothenburg ob der Tauber.

Kaum eine andere Stadt spricht den

Gast mit ihrer Atmosphäre so unmittelbar

an wie Rothenburg. Das einzigartige

Stadtbild, die herausragenden

Kunstschätze in den Kirchen und

Museen sind Garantien für einen abwechslungsreichen

Aufenthalt. Nach

der Ankunft schließt sich ein kundige

Führung durch das Kleinod des Mittelalters

an – Mittagspause – am Nachmittag

sind Sie zu einer zünftigen

fränkischen Weinprobe eingeladen.

4. Tag: Nach dem Frühstück bringt

Sie der Bus nach Bad Kissingen –

Gelegenheit zum Bummel und zur

Mittagspause im bayerischen Staatsbad

– die Heimreise führt uns über die

Autobahn.

So wohnen Sie:

Das Kurhotel Residenz liegt in

ruhiger, erholsamer Lage, direkt

am Kurpark und nah am historischen

Stadtkern. Alle Zimmer sind

mit Bad od. Dusche/WC, Farb-TV,

Minibar und Telefon ausgestattet.

Das hoteleigene Hallenbad steht

Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Abendessen, Übernachtung

und Frühstücksbuffet im Kurhotel

Residenz in Bad Windsheim

• Stadtführungen in Würzburg,

Nürnberg und Rothenburg o.d.

Tauber

• Weinprobe

• Kurtaxe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

30.05. – 02.06.13

08.08. – 11.08.13

26.09. – 29.09.13

Preis 375,-

EZ-Zuschlag: 45,-

Darmstadt & Heidelberg

Wochenende an der Bergstraße

Genießen Sie Darmstadt am Fuße des

Odenwaldes. Die ehemalige Residenzstadt

ist Mittelpunkt des Geistes- und

Kulturlebens. Sie gilt als Zentrum des

Jugendstils mit prachtvollen Bauten

auf der Mathildenhöhe. Erleben Sie

zudem das Flair der berühmten Universitätsstadt

am Neckar – Heidelberg.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB nach

Darmstadt. Hier Stadtrundgang durch

die elegant gestaltete Innenstadt.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und

historische Bauwerke locken Besucher

aus nah und fern an. Abendessen im

Hotel.

2. Tag: Vormittags Fahrt entlang der

Bergstraße direkt nach Heidelberg. Sie

erkunden die älteste Universitätsstadt

Deutschlands und ehemalige kurpfälzische

Residenzstadt bei einer Altstadtführung.

Mittags Besuch der Kulturbrauerei

mit Führung und Verkostung

(3 Bier & 1 Brezel), danach wird ein

Brotzeitteller gereicht. Anschließend

Gelegenheit zum ausgiebigen Shopping

oder Besuch des Schlosses mit

Blick auf den Neckar. Rückfahrt durch

den Odenwald über Neckarsteinach

entlang historischer Fachwerkstädte

wie Michelstadt – Nibelungenstraße –

Reinheim. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt

nach Frankfurt. Hier Gelegenheit

zum Mittagsimbiss am Markt mit

dem bekannten Rathaus Römer. Hier

schmeckt auch der gute Äppelwoi.

Danach unternehmen Sie eine Schiffsfahrt

auf dem Main mit Blick auf die

atemberaubende Skyline der Stadt.

Ein ausgefülltes und erlebnisreiches

Wochenende geht zu Ende, bevor Sie

mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise

antreten.

So wohnen Sie:

Wenn das Besondere Sie anzieht,

dann sind Sie im 4* Maritim Rhein-

Main Hotel Darmstadt richtig.

Hinter einer faszinierenden Spiegelfassade

offerieren wir Ihnen exklusiv

eingerichtete Zimmer in

einem eleganten Rahmen. Genießen

Sie hoch über den Dächern

von Darmstadt das Panorama im

Hallenbad in der 8. Etage.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung mit Frühstücks-

buffet im 4* Maritim

Rhein-Main Hotel in Darmstadt

• alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon, Safe & Minibar ausgestattet

• 2x Abendessen inkl. 2 Getränke

(Bier, Wein oder Softdrinks)

• Freie Benutzung des Schwimmbades,

Dampfbad, Sauna und

Solarium

• Stadtführung in Darmstadt

• Stadtführung durch Heidelberg

• Brauereiführung mit

Verkostung (3 Bier & 1 Brezel)

• Brotzeitteller

• Besuch Frankfurt

• Schiffsfahrt auf dem Main

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

09.08. – 11.08.13

06.09. – 08.09.13

18.10. – 20.10.13

Preis 289,ohne

EZ-Zuschlag

25


26

Quedlinburg – Ostharz

Hexen – Sagen – Brockenbahn

Der Harz, Deutschlands nördlichstes

Mittelgebirge, bietet eine Fülle einzigartiger

Naturräume. Das bekannteste

Wahrzeichen des Harz ist der Brocken.

Nach Jahren der Teilung durch eine

unnatürliche Grenze, ist der Harz wieder

das natürliche Herz Deutschlands

geworden. Die verwinkelten Gassen

mit uraltem Pflaster und heimeligen

Plätzen, umsäumt von Fachwerk, lassen

das Mittelalter lebendig werden.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB Kassel –

Göttingen. Weiter über Goslar bis

Wernigerode. Hier Gelegenheit zum

Mittagsimbiss mit anschließender Stadt-

führung. Am Spätnachmittag Ankunft

im Hotel mit gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet

Führung durch die kulturhistorische

Stadt Quedlinburg mit Schlossberg

und romantischer Stiftskirche, weinberanktes

Rathaus, die Häuser in der

„Hölle“ und Schlossmuseum. Nachmittags

Ausflug nach Thale. Hier Fahrt

mit der Kabinenbahn hinauf auf den

Hexentanzplatz. Für Durstige sorgt die

Berghütte und die „Brockenblickbaude“

für Abhilfe. Wer möchte kann von hier

per Pedes wieder hinabsteigen.

Abendessen im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück erwartet

Sie ein besonderes Erlebnis: die Fahrt

mit der Harzer Schmalspurbahn von

Wernigerode hoch zum Harzer Brocken

(1.142 m). Hier Gelegenheit zum Mittagsimbiss.

Danach Rückfahrt bis Bahnhof

Schierke. Hier nimmt der Bus Sie

wieder auf. Rückfahrt in Ihre Heimatorte.

So wohnen Sie:

Das Acron Hotel liegt am Rande

der Altstadt. Alle Zimmer sind mit

Bad/WC, TV etc. ausgestattet. Bar

mit offenem Kamin und Biergarten

warten auf Ihren Besuch.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet,

alle Zimmer mit DU/WC

und TV

• 2x Abendessen

• Kurtaxe

• Stadtführung Wernigerode

• Stadtführung Quedlinburg

• Ausfl ug nach Thale und Fahrt

mit der Kabinenbahn

• Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn

Wernigerode –

Brocken – Schierke

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

14.06. – 16.06.13

05.07. – 07.07.13

16.08. – 18.08.13

20.09. – 22.09.13

11.10. – 13.10.13

Preis 255,-

EZ-Zuschlag: 30,-

4-Sterne Hotel

in der Altstadt

Räubertour im Spessart

Gaudi-Wochenende

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Aschaffenburg.

Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungstrunk

empfangen. Lassen Sie

sich anschließend vom Küchenchef mit

einem 3-Gang Menü verwöhnen.

2. Tag: Gestärkt vom reichhaltigen

Frühstücksbuffet und gut ausgeruht

beginnt die Stadtführung durch die

Altstadt, mit dem Wahrzeichen der

Stadt: dem Schloss Johannisburg.

Nachdem Sie sich in der Stadt gestärkt

haben Fahrt zum Spukschloss nach

Mespelbrunn. Aber Achtung, hier

könnten schon die Räuber lauern!!!

Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück heißt es

Abschied nehmen. Zwischenstopp in

Frankfurt. Bei einer Schiffsfahrt auf

dem Main werden Ihnen zahlreiche

Sehenswürdigkeiten näher gebracht.

Anschließend haben Sie noch Gelegenheit

die Frankfurter Lebensart in

einer gemütlichen Ebbelwoi-Kneipe

am „Römer“, dem Wahrzeichen der

Frankfurter Altstadt, zu genießen.

So wohnen Sie:

Unser 4-Sterne Hotel „Wilder

Mann“ liegt direkt in der historischen

Altstadt von Aschaffenburg.

Alle Zimmer sind komfortabel

mit Bad o. DU/WC, TV, Telefon,

Radio und Minibar ausgestattet.

Entspannen Sie im hauseigenen

Wellnessbereich mit Sauna und

Dampfbad.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im 4-Sterne

Hotel mit Frühstücksbuffet, alle

Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• Begrüßungsgetränk

• 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel

• Nutzung des Wellnessbereichs

im Hotel mit Sauna und Dampfbad

• Stadtrundfahrt in Aschaffenburg

• Räuberüberfall mit Spessartschnapserl

• Schiffsrundfahrt auf dem Main

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

02.08. – 04.08.13

13.09. – 15.09.13

25.10. – 27.10.13

Preis 249,-

EZ-Zuschlag: 35,-


Hameln, Lüneburger Heide

und Steinhuder Meer

Freuen Sie sich auf die einzigartige

Heidelandschaft. Bei dieser Reise steht

aber nicht nur „Natur pur“ auf Ihrem

Programm, sondern auch der Besuch

der Rattenfängerstadt Hameln sowie

der alten Herzogsstadt Celle. Eine

Schifffahrt auf dem Steinhuder Meer

und der Besuch einer Aalräucherei

runden diese Reise ab.

Reiseverlauf:

1. Tag: Nach der Abholung in Ihrem

Heimatort fahren Sie nach Hameln.

Das Zentrum des Weserberglandes mit

seiner idyllischen und sehr schön restaurierten

Altstadt lernen Sie bei einer

Stadtführung kennen. Anschließend

haben Sie Gelegenheit durch die Stadt

zu bummeln. Am frühen Nachmittag

fahren Sie weiter nach Celle in Ihr

Hotel. Anschließend Zimmerverteilung

sowie gemeinsames Abendessen. Der

weitere Abend steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Nach dem Frühstück lernen

Sie die alte Herzogstadt Celle bei einer

ca. 2-std. Stadtführung kennen. Anschließend

individuelle Mittagspause.

Im Laufe des Nachmittags machen Sie

eine Kutschfahrt durch den südl. Teil

der Lüneburger Heide (Dauer ca. 2 Std.).

Nach der Rückkehr ins Hotel und dem

Abendessen genießen Sie einen gemütlichen

Abend mit einem Alleinunterhalter.

3. Tag: Heute treten Sie nach dem

Frühstücksbuffet schon wieder Ihre

Rückreise an. Sie fahren zum Steinhuder

Meer, dem größten Binnenmeer

Nordwestdeutschlands. Bei einer Rundfahrt

mit dem Schiff können Sie die

Landschaft genießen (Dauer ca. 1,5 Std.).

Über die Spezialität der Region, dem

„Steinhuder Rauchaal“, lernen Sie im

Anschluss bei einer Aalräucherei-Besichtigung

mehr. Anschließend Weiterfahrt

in Ihren Heimatort.

So wohnen Sie:

Im 3*-Tryp Hotel in Celle.

Das Hotel liegt ca. 5 Fahrminuten

vom historischen Stadtzentrum

von Celle entfernt. Die gemütlichen

Zimmer sind elegant eingerichtet.

Alle Zimmer verfügen

über Bad oder Du/WC, Fön, Telefon,

Radio und TV.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im 3*-Hotel

in Celle, alle Zimmer mit Bad

oder DU/WC, Telefon, TV, Radio

und Fön

• 2x Frühstücksbuffet

• 2x Abendessen (3-Gang-Menü

oder Buffet)

• 1x Begrüßungsgetränk

• 1x Stadtführung in Hameln

• 1x Stadtführung in Celle

• 1x Kutschfahrt durch die

Lüneburger Heide

• 1x gemütlicher Abend im Hotel

• 1x Schifffahrt auf dem

Steinhuder Meer (ca. 1,5 Std.)

• 1x Besichtigung einer Aalräucherei

am Steinhuder Meer

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

24.05. – 26.05.13

05.07. – 07.07.13

16.08. – 18.08.13

13.09. – 15.09.13

Preis 229,-

EZ-Zuschlag: 45,-

Luxemburgische Mosel

Mosel – Trier – Luxemburg

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die AB nach Trier.

Hier Mittagessen (Winzerteller) im

Weingut in Trier mit anschließender

Wanderung durch die Weinberge und

einer 4er Weinprobe. Danach Weiterfahrt

in Ihr 4-Sterne Grand-Hotel-Mercure-Alfa

in der Stadtmitte von Luxemburg.

Hier Zimmerverteilung. Gemeinsames

Abendessen in Form eines

3-Gang-Menüs.

2. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück

findet eine Stadtführung durch

Luxemburg statt. Nachdem Sie diese

schöne Stadt kennengelernt haben

fahren Sie nach Schengen an die

Mosel. Hier beginnt Ihre Schiffsfahrt

auf der Mosel mit Mittagessen (1 Glas

Sekt und Eintopf mit Würstchen) an

Bord des Schiffes. Genießen Sie während

dieser erlebnisreichen Fahrt den

traumhaften Ausblick auf unzählige

Weinberge. Nachdem Sie wieder festen

Boden unter den Füßen haben besteht

die Gelegenheit zu einem kleinen

Stadtbummel. Nachmittags heißt es

Abschied nehmen von der schönen

Mosel.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im Herzen von Luxemburg,

in der Nähe der historischen

Altstadt im Mercure Grand Hotel

Alfa.

Leistungen

• Abholung im Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet,

alle Zimmer mit

Bad oder DU/WC, TV, Telefon,

Minibar, Fön

• 1x Winzerteller als Mittagessen

im Weingut in Trier

• geführte Wanderung durch

die Weinberge

• 4er Weinprobe

• Schifffahrt auf der Mosel

• 1x 3-Gang-Abendessen

• Stadtführung Luxemburg

• 1x Mittagessen auf dem Schiff

(1 Glas Sekt und deftiger

Eintopf mit Würstchen)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

2-Tage-Reise

31.08. – 01.09.13

21.09. – 22.09.13

05.10. – 06.10.13

Preis 209,-

EZ-Zuschlag: 25,-

27


28

Fahrt an die

schöne Mittelmosel

Spaß und gute Laune

Schon zu Zeiten der alten Römer

wusste man an der Mosel in weinseliger

Atmosphäre lustig und ausschweifend

zu feiern. Vieles hat sich seit der

Römerzeit geändert, doch bei Wein

und Gesang wird heute noch genauso

lustig gefeiert wie seinerzeit.

Reiseverlauf:

1. Tag: Sie reisen über Trier an die

Mosel. Auf eigene Faust können Sie

jetzt Trier erobern oder bummeln Sie

einfach durch die Straßen und lassen

sich vom Geschehen dieser Stadt

treiben. Weiterfahrt in Ihr Hotel an

die Mittelmosel, dem schönsten Teil

zwischen Cochem und Bernkastel. Ihr

Wirt erwartet Sie mit einem 3-Gang-

Menü zum Abendessen. Gemütlicher

Ausklang im Hotel.

2. Tag: Um 10.00 Uhr erwartet Sie

unser Winzer in Traben-Trarbach zu

einer kleinen, geführten Wanderung

durch die Weinberge. Sie kehren ins

Weingut zurück und jeder Gast erhält

ein Glas Sekt als Begrüßungstrunk.

Nach der Kellerführung haben wir ein

Mittagessen bestellt. Schwenkbraten,

Brot und verschiedene Salate werden

gereicht. Frisch gestärkt geht es zur

abschließenden Weinprobe in den Keller.

Am frühen Nachmittag beginnt die

wunderschöne Moselschifffahrt nach

Bernkastel. Der Rest des Nachmittags

steht Ihnen zur freien Verfügung.

Abendessen im Hotel. (Am 28.09.13

findet in Lösnich der traditionelle Lösnicher

Herbst statt, das Höfeweinfest).

3. Tag: Nach einem reichhaltigen

Frühstücksbuffet geht es in Richtung

Eifel. Hier Besuch der Vulkanbrauerei

in Mendig. Erleben Sie eine Führung

durch den historischen Basalt-Felsenkeller

in 30m Tiefe. Mittagessen (Vesperteller)

im Brauhaus. Dazu schmeckt

am besten ein feinherbes, obergäriges

Vollbier naturtrüb belassen aus dem

Brauhaus. Am frühen Nachmittag Heim-

reise.

So wohnen Sie:

Unser Hotel Heil liegt in idyllischer

Mosellage zwischen Bernkastel-Kues

und Traben-Trarbach

in Lösnich. Hier wird seit Jahrhunderten

vollendete Gastgeberkultur

zelebriert.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung mit Frühstücks-

buffet und 3-Gang-Menü am

Abend

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC, TV etc.

• geführte Wanderung durch die

Weinberge in Traben-Trarbach

• Sektempfang im Weingut

• Schwenkbratenessen

• Kellereiführung

• Weinprobe

• Schiffsfahrt mit Bergschleusung

• Führung durch den Felsenkeller

der Vulkanbrauerei

• Vesperteller

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

23.08. – 25.08.13

27.09. – 29.09.13

18.10. – 20.10.13

Preis 285,-

EZ-Zuschlag: 30,-

Fränkisches Wochenende

in Würzburg

Alte Barockstadt mit Flair

Würzburg die alte Barockstadt mit

südlichem Charme liegt inmitten der

Weinberge. Hier wird die fränkische

Weinseligkeit bestens gepflegt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Würzburg. Gegen

Mittag Ankunft in Würzburg hier

Möglichkeit zum bummeln und shoppen,

danach Zimmerbezug. Am späten

Nachmittag beginnt unser geführter

Stadtrundgang durch die Altstadt mit

Außenbesichtigung der Residenz.

Abends Weinprobe im Hotel mit einem

Glas Sekt und vier verschiedenen

Weinsorten. Dazu wird eine fränkische

Brotzeit gereicht.

2. Tag: Nach dem Frühstück Ausflug

nach Rothenburg ob der Tauber mit

Stadtführung. Am Spätnachmittag

fahren wir wieder nach Würzburg zurück.

Abendessen im Hotel.

3. Tag: Abfahrt am Main entlang über

Wertheim nach Miltenberg. Hier haben

Sie Zeit zur freien Verfügung. Am

frühen Nachmittag Rückfahrt.

So wohnen Sie:

Unser Hotel Strauss liegt direkt

in der Stadtmitte von Würzburg.

Alle Sehenswürdigkeiten sind in

wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung mit Frühstücks-

buffet

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC, TV, Minibar und Telefon

• 1x Abendessen im Hotel

• Stadtrundgang durch Würzburg

• Weinprobe und Brotzeit

• Stadtrundgang durch Rothenburg

o. d. Tauber

• Besuch von Miltenberg

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

12.07. – 14.07.13

20.09. – 22.09.13

18.10. – 20.10.13

Preis 229,-

EZ-Zuschlag: 30,-


Clubtour nach Prag Clubvergnügen

im Thüringer Wald

Die Hauptstadt Tschechiens ist traditionell

für die weltberühmten Biere,

die typischen Bierstuben und deftiges

Essen bekannt; aber auch mit seiner

tausendjährigen Geschichte, zählt Prag

zu den schönsten und romantischsten

Städten Europas.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise aus Ihrem Heimatort

nach Prag. Sie erreichen Ihr Hotel am

späten Nachmittag. Ihren Ankunftstag

lassen Sie mit einem gemeinsamen

Abendessen (3-Gang-Menü) und Musik

vom Plattenteller ausklingen. Zum

Abendessen sind Getränke wie Bier,

Wasser, Cola, Fanta frei (19:00 – 23:00

Uhr).

2. Tag: Am Vormittag lernen Sie die

Prager Altstadt während einer Stadtführung

kennen. Sie sehen u. a. den

Wenzelsplatz, das Gemeindehaus,

den Pulverturm, den Altstädter Ring,

das jüdische Viertel und vieles mehr.

Der weitere Tag steht zur freien Verfügung.

Am Abend findet die berühmte

„Prager Bierparty“ mit Live-Musik

statt. Ihnen wird ein Abendessen mit

böhmischen Spezialitäten serviert.

Auch hier sind die Getränke wie Bier,

Wasser, Cola, Fanta von 19:30 – 23:00

Uhr frei.

3. Tag: Am heutigen Vormittag erkunden

Sie ausgiebig die Prager Burg,

die das größte geschlossene Burgareal

der Welt bildet. Anschließend nehmen

Sie Ihr Mittagessen (3-Gang-Menü)

in einem gemütlichen Lokal inkl. Freigetränken

(Bier, Wasser, Cola, Fanta)

ein. Der weitere Nachmittag steht zur

freien Verfügung.

4. Tag: Heute nehmen Sie Abschied

von Prag und starten nach dem Frühstücksbuffet

zur Rückreise in Ihre

Heimatorte.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im Mittelklassehotel

in Prag inkl. Frühstücksbuffet

• 1x Abendessen (3-Gang-Menü)

inkl. Freigetränke (Bier, Wasser,

Cola, Fanta von 19:00 – 23:00 Uhr)

und Musik vom Plattenteller am

Anreisetag

• 1x halbtägiger, geführter Altstadtrundgang

durch Prag

• 1x Abendessen (böhmische

Spezialitäten) „Prager Bierparty“

mit Live Musik und Freigetränken

(Bier, Wasser, Cola, Fanta von

19:30 – 23:00 Uhr)

• 1x halbtägige Führung

im Prager Burgviertel

• 1x Mittagessen (3-Gang-Menü)

inkl. Freigetränke (Bier, Wasser,

Cola, Fanta) in einem gemütlichen

Lokal

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

29.03. – 01.04.13 319,-

30.05. – 02.06.13 309,-

01.08. – 04.08.13 299,-

03.10. – 06.10.13 309,-

Preis ab 299,-

EZ-Zuschlag: 60,-

Erleben Sie ein Wochenende voller Stimmung und Spaß

im „grünen Herzen“ Deutschlands.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in den Thüringer Wald.

Sie erreichen im Laufe des Nachmittags

Ihr Hotel in Ilmenau, anschließend

Zimmerbezug und kurze Verschnaufpause,

denn am Abend erwartet

man Sie zum großen Rittergelage mit

Ritterschmaus und Rahmenprogramm

auf der „Hohen Warte“. Gegessen

wird von Holzbrettern und getrunken

wird aus Krügen. Man isst mit den Fingern

– genau wie die Ritter es taten.

Anschließend Rückkehr ins Hotel.

2. Tag: Gestärkt durch das Frühstück

vom Buffet fahren Sie heute nach

Oberhof. Bei der Besichtigung lernen

Sie die Sportstätten des bekannten

Wintersportorts kennen. Danach unternehmen

Sie eine Rennsteigwanderung

(Dauer ca. 1 Stunde) und können

in der 845 m hoch gelegenen Schanzenbaude

einkehren. Das Abendessen

wird heute im Hotel als Thüringer

Buffet angeboten, anschließend Tanzabend.

3. Tag: Nach dem Frühstück besuchen

Sie die bekannte Thüringer Erlebnisbrauerei

Watzdorf in Bad Blankenburg.

Sie werden durch die Anlagen

geführt und nehmen an einer Bierverkostung

teil. Anschließend fahren Sie

zurück in Ihre Heimatorte.

So wohnen Sie:

Im 3*-Hotel Tanne in Ilmenau/

Thüringen. Das Hotel liegt zentral

an der Fußgängerzone von Ilmenau.

Alle komfortabel und modern

eingerichteten Zimmer sind mit

DU/WC, Fön und TV ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im Hotel Tanne

in Ilmenau inkl. Frühstücksbuffet

• 1x großes Rittergelage mit

7-Gang-Ritterschmaus und

Rahmenprogramm auf der

„Hohen Warte“

• Führung durch Oberhof mit Besichtigung

der Sportstätten und

anschließender Rennsteigwanderung

• 1x Abendessen als großes kalt/

warmes Buffet

• 1x Tanzabend

• Führung und Bierverkostung in

der Erlebnisbrauerei Watzdorf

in Bad Blankenburg

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

19.07. – 21.07.13

13.09. – 15.09.13

25.10. – 27.10.13

Preis 249,-

EZ-Zuschlag: 30,-

29


30

Bad Zwischenahn

– die Perle des Ammerlandes!

Als „Perle des Ammerlandes“ wird das

Zwischenahner Meer auch bezeichnet

– und das sicherlich zu Recht. Eingebettet

in eine wunderschöne Naturlandschaft

ist der drittgrößte Binnensee

Niedersachsens beliebtes Ziel von

Gästen von Nah und Fern. Die Faszination

Bad Zwischenahns spiegelt sich

in den vielen Gesichtern der Natur wider.

Gepflegte und exklusive Intensivanlagen

wie Kurpark mit Strandpark

und Ufergarten strahlen Ruhe und Geborgenheit

aus.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Bad Zwischenahn

und Gelegenheit zur Mittagspause.

Am Nachmittag begrüßt Sie der Gästeführer

mit einem „Herzlichen Willkommen“

bei der Mühle im Freilichtmuseum.

Zu Fuß wird er Ihnen den

Kurort näher bringen und Ihnen Interessantes

und Wissenswertes über Bad

Zwischenahn berichten. Nachmittags

werden Sie von „der weissen Flotte“

zu einer 70-minütigen Seerundfahrt

erwartet. Während der Fahrt wird Ihnen

Kaffee oder Tee satt und ein Stück

Obstkuchen oder Käsekuchen mit Sahne

serviert. Bevor die Hotelleitung Sie

zum gemeinsamen Abendessen begrüßt,

sollten Sie sich noch ein wenig

die Beine im schönen Kurpark vertreten.

2. Tag: Gut gestärkt durch das Frühstück

machen Sie sich nun mit unserem

Gästeführer und unserem Bus auf

zu einer Ammerlandrundfahrt. Sie besichtigen

mit fachkundigen Erläu terungen

eine Aalräucherei. Als kleine

Stärkung werden Ihnen während der

Führung Brote mit drei verschiedenen

Sorten Räucherfisch wie Aal, Forelle

und Stremellachs gereicht. Am Nachmittag

besuchen Sie den „Park der

Gärten“. Hier finden Sie über 40 Themengärten,

über 30 Sortimente und

Sammlungen. Ein abwechslungsreicher

Veranstaltungsreigen rankt sich alljährlich

im Park der Gärten rund um Kultur

im Garten. Abendessen und gemütlicher

Ausklang im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück empfängt

uns die blaue Schönheit „Emma“ zu

einer gemütlichen ca. 1-stündigen

Rundfahrt durch diverse Bauernschaften

in der Region. Die „Emma“ fuhr

früher als Hummelbahn durch Hamburg.

Nach der Bahnfahrt Gelegenheit

zur Mittagspause oder zum Einkaufsbummel.

Die Geschäfte haben zum

Teil auch sonntags geöffnet – Anschließend

Rückfahrt in Ihren Heimatort.

So wohnen Sie:

Im Herzen des Kurortes, in unmittelbarer

Nähe des Kurparks, des

Strandbades und des Zwischenahner

Meeres gelegen, liegt Ihr

Hotel Kämper. Alle komfortablen

Zimmer sind mit Du/WC, Fön,

Kabel-TV, Telefon und Minibar

ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Abendessen, Übernachtung

und Frühstücksbuffet im Hotel

Kämper in Bad Zwischenahn

• Führung in Bad Zwischenahn

• Schifffahrt auf dem Zwischenahner

Meer mit Kaffee/Tee und

Kuchen

• Geführte Busrundfahrt durch das

Ammerland mit Besuch einer

Aalräucherei sowie einer kleinen

Stärkung

• Eintritt im Park der Gärten

• Fahrt mit der „Emma“

• Kurtaxe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

14.06. – 16.06.13 310,-

23.08. – 25.08.13 310,-

27.09. – 29.09.13 325,-

Preis ab 310,-

EZ-Zuschlag: 45,-

Wochenendspaß

in Königswinter am Rhein

Luxus-Rheinhotel MARITIM Königswinter

Erleben Sie eine ganz besondere

Wochenendreise unter dem Motto

„Warum ist es am Rhein so schön?“

Die Weinstadt Königswinter liegt am

Fuße des Siebengebirges. Lohnenswert

ist eine Fahrt mit der Drachenfelsbahn

auf den bekannten und berühmten

Drachenfels. Genießen Sie den Ausblick

auf das romantische Rheintal mit

seinen Hügeln und kleinen Weinorten.

Königswinter bietet viel Abwechslung

und urige Weinlokale laden zum Verweilen

ein.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise durchs bergische Land

zunächst bis nach Köln – Aufenthalt

und Mittagspause. Am frühen Nachmittag

geht es weiter nach Königswinter.

Nach dem Sie Ihre Zimmer bezogen

haben, erkunden Sie auf eigene

Faust die Umgebung. Sie haben noch

die Möglichkeit zur Auffahrt auf den

Drachenfels. Genießen Sie nach dem

Abendessen die stilvolle Atmosphäre

des Hauses oder gönnen Sie sich den

einen oder anderen Schoppen Wein in

gemütlicher Runde in einem der vielen

Weinlokale.

2. Tag: Nach dem Frühstück Ausflug

nach Koblenz. Hier werden Sie bereits

von Ihrem Reiseleiter zu einer Stadtrundfahrt

mit Ausflug ins Rheintal bis

nach Braubach erwartet. Nach einem

individuellen Aufenthalt in Koblenz

geht es zurück nach Königswinter.

Abendessen als 3-Gang-Menü oder

Buffet, anschließend Tanz und Musik

in der Piano-Bar.

3. Tag: Gut gestärkt nehmen Sie nach

dem Frühstücksbuffet an einer Rheinschifffahrt

bis nach Linz, die „bunte

Stadt“ am Rhein, teil. Nach einer

Mittagspause treten Sie am Nachmittag

die Heimreise an. Rückkehr im

Sauerland am frühen Abend.

So wohnen Sie:

Im Luxus-Rheinhotel MARITIM

Königswinter, direkt am Rheinufer

gelegen, nur wenige Minuten

bis in die Altstadt.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im

MARITIM Hotel

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon, Minibar

• 2x reichhaltiges MARITIM-

Frühstücksbuffet

• 2x 3-Gang-Abendmenü

• Nutzung von Hallenbad

und Sauna

• Stadtrundfahrt Koblenz

mit Ausfl ug ins Rheintal

• Fahrt auf den Drachenfels

• Schifffahrt Königswinter – Linz

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

13.09. – 15.09.13

27.09. – 29.09.13

25.10. – 27.10.13

Preis 273,-

EZ-Zuschlag: 36,-


Papenburg

– mit Besuch der Meyer Werft

In der ältesten und längsten Fehnkolonie

Deutschlands erinnert noch vieles

an die Zeit des Torfabbaues und der

Schifffahrt. 40 km saubere Kanäle mit

romantischen Klapp- und Drehbrücken

und ankernden Schiffen geben Papenburg

sein eigentliches, urtypisches

Aussehen. Hier hat man zuweilen den

Eindruck, als sei die Zeit stehen geblieben.

Wer hätte gewusst, dass sich in

Papenburg mit 60 m Höhe und 370 m

Länge eines der größten Baudocks der

Welt befindet? Die Meyer Werft beschäftigt

über 2.000 Mitarbeiter, die

hier gewaltige Ozeanriesen und Kreuzfahrtschiffe

von fast 80.000 Bruttoregistertonnen

bauen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Wir benutzen die Autobahn

und fahren an Meppen und Haren

vorbei – am Nachmittag erreichen wir

Papenburg. Erleben Sie die schönsten

Seiten Papenburgs, Deutschlands

längste und älteste Fehnkolonie, bei

einer spannenden Stadtrundfahrt. Der

Rest des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung.

2. Tag: Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet

werden wir zu einer Besichtigung

durch die weltberühmte

Meyer-Werft erwartet. Papenburg ist

die Heimat der Kreuzfahrtschiffe. Sie

erleben hautnah, wie die schönsten

Luxusliner der Welt gebaut werden.

Nach der Mittagspause treten wir die

Heimreise an.

So wohnen Sie:

Im sehr guten ****Hotel „Alte

Werft“ in Papenburg. Alle Zimmer

sind mit Bad/WC oder Dusche/WC,

Fön, Farb-TV, Minibar und Telefon

ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Übernachtung und Frühstücksbuffet

im Hotel „Alte Werft“

in Papenburg

• Stadtführung in Papenburg

• Besichtigung der Meyer-Werft

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

2-Tage-Reise

25.05. – 26.05.13

29.06. – 30.06.13

17.08. – 18.08.13

21.09. – 22.09.13

12.10. – 13.10.13

Preis 159,-

EZ-Zuschlag: 35,-

Partyspaß in Niedersachsen

All-inklusive – „Schottische Highland Games“

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise mit Aufenthalt in Hameln

nach Hannover. Im Laufe des

Nachmittags werden Sie im RAMADA

Hotel Britannia erwartet und starten

mit einer heißen Welcomeparty und

flotter Musik vom Plattenteller in der

Hotelbar. Mit dem Welcomedrink um

19 Uhr fällt der Startschuss in ein unvergessliches

und aktives Clubwochenende.

Mit unserem Potato-Buffet

„Spezialitäten rund um die Kartoffel“

sorgen wir für das leibliche Wohl. Im

Anschluss an das Abendessen darf

gerne zu heißen Rhythmen mit Musik

vom Plattenteller getanzt werden. Bei

Spaß und guter Laune vergeht der

Abend wie im Flug.

2. Tag: Stimmung ist im RAMADA

Hotel Britannia schon früh angesagt.

Aber erst einmal gilt es Kräfte zu sammeln.

Bis 10.30 Uhr steht für Sie das

umfangreiche Frühstücksbuffet bereit.

Das Motto des heutigen Tages heißt:

„Schottische Highland Games“ und so

laden wir Sie herzlich ein, zu den Klängen

von Dudelsackmusik, all Ihr Geschick

bei verschiedenen Disziplinen zu

erproben. Eifern Sie dem Helden

„Braveheart“ nach oder zeigen Sie,

was in einer echten Lady steckt und

stellen Ihre Geschicklichkeit zum

Beispiel im Baumstamm- und Hufeisenwerfen

unter Beweis. Ein echtes

Kräftemessen erfolgt anschließend

beim Tauziehen und auch beim Schottentransport

ist Ihr ganzes Können gefordert.

Zum Abschluss der sportlichen

und erfolgreichen Spiele können Sie

sich von 13 bis 14 Uhr mit Eintopf,

Freibier und einer leckeren Bowle stärken.

Der Nachmittag steht Ihnen in

Hannovers wunderschöner Innenstadt

zur freien Verfügung. Ab 19 Uhr steht

das leckere Buffet „Highlights from

the Highlands“ für Sie bereit.

3. Tag: Auch wenn Sie die gesamte

Nacht auf der Tanzfläche statt im Bett

verbracht haben, sollten Sie das reichhaltige

Frühstücksbuffet nicht versäumen.

Bevor es Abschied nehmen

heißt, möchten wir Ihren Aufenthalt

mit einem zünftigen Frühschoppen,

musikalischer Unterhaltung und viel

guter Laune ausklingen lassen. Leider,

leider geht auch die tollste Party einmal

zu Ende und Sie machen sich auf

den Rückweg und legen noch in der

Altstadt von Minden eine Mittagspause

ein.

So wohnen Sie:

Im RAMADA Hotel Britannia in

Hannover-Laatzen.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im RAMADA

Hotel Britannia

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 2x Frühstücksbuffet

• 2x kalt/warmes Abendbuffet

• 1x Welcomedrink

• 1x Welcomparty mit Getränken

zum Schottenpreis

• 2x Tanz mit Unterhaltungsmusik

vom Plattenteller

• 2x Getränkeauswahl laut separater

Karte von 18.00 bis 1.00 Uhr

(Bier, Wein, Softs, Spirituosen)

• 1x Frühschoppen mit Musik

vom Plattenteller und

Getränke laut separater Karte

von 10.00 bis 11.00 Uhr

• 1x Eintopf sowie Bowle und

Freibier von 13.00 bis 14.00 Uhr

• 1x Teilnahme an den Schottischen

Highland Games mit Siegerehrung

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

23.08. – 25.08.13 279,-

06.09. – 08.09.13 299,-

27.09. – 29.09.13 299,-

18.10. – 20.10.13 299,-

Preis ab 279,-

EZ-Zuschlag: 30,-

31


32

Pfälzer Weinstraße & Elsass

Flammkuchen – Weinstuben – Domstadt Speyer

Erleben Sie die südliche Pfälzer Weinstraße

und das nördliche Elsass – eine

Region für Genießer. Sie wohnen in

Neustadt – Deutschlands heimliche

Weinhauptstadt, sehen das malerische

Grenzstädtchen Wissembourg, bereisen

die südliche Weinstraße und verkosten

ein paar gute Tropfen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Ein Highlight wartet schon bei

der Anreise auf Sie: Speyer am Rhein

mit dem imposanten Dom! Hier geführter

Stadtrundgang mit allen Sehenswürdigkeiten

der über 2000 Jahre

alten Kaiserstadt in der Pfalz. Danach

haben Sie noch Zeit, die Stadt „auf

eigene Faust“ zu erkunden. Anschließend

Weiterfahrt nach Neustadt an

der Weinstraße zu unserem Wochenenddomizil

– dem RAMADA Hotel.

Nach dem Abendessen laden hier

zahlreiche Weinstuben, Restaurants

und Kneipen in der Nähe zum Verweilen

ein und bei Pfälzer Gemütlichkeit

können Sie den Tag in geselliger Runde

ausklingen lassen.

2. Tag: Freuen Sie sich heute auf eine

Panoramafahrt entlang der „Deutschen

Weinstraße" bis zum deutschen

Weintor. Von hier genießen Sie einen

herrlichen Blick über die Region. Weiterfahrt

ins nördl. Elsass: Jahrhundertealte

Fachwerkhäuser und Storchennester

auf den Dächern, gemütliche

Weinstuben und einladende Landschaften.

Im reizvollen Soufflenheim,

fertigen die Töpferbetriebe das landestypische

Gebrauchsgeschirr an, insbesondere

die reich verzierten und

bunten Gugelhupf-Formen. Zur Mittagspause

Möglichkeit zum Flammkuchenessen

im Ort. Nachmittags

Rundgang durch den malerischen Fachwerkort

Wissembourg mit seiner imposanten

Abteikirche und das berühmte

„Maison de l‘ami Fritz".

Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag: Gut gefrühstückt geht es zu

einem Pfälzer Weingut mit Weinprobe.

Nach der Mittagspause Rückfahrt aus

der Pfalz.

So wohnen Sie:

Herzlich willkommen im zentral

gelegenen RAMADA Hotel Neustadt.

Die südländische Mentalität

und frohe Lebensart der Pfälzer

spiegelt sich im Hotel wieder. Lassen

Sie sich hier verwöhnen! Die

komfortablen Gästezimmer verfügen

alle über Bad/Dusche od. WC,

Minibar, TV, Telefon. Im Wellnessbereich

steht Ihnen die Sauna

und Fitnessraum zur Verfügung.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im RAMADA

Hotel mit Frühstücksbuffet

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC, Minibar, TV, Telefon

• 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel

• Nutzung des Wellnessbereichs

im Hotel mit Sauna und Fitnessbereich

• Stadtrundgang in Speyer

• Ganztägiger Ausfl ug Nordelsass

mit Reiseleitung

• Weingutbesuch mit Weinprobe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

21.06. – 23.06.13

19.07. – 21.07.13

23.08. – 25.08.13

27.09. – 29.09.13

18.10. – 20.10.13

Preis 259,-

EZ-Zuschlag: 35,-

Weinparadies

an Saale & Unstrut

Merseburg, die Dom- und Hochschulstadt

an der Saale, ist eine der ältesten

Städte im mitteldeutschen Raum. Unberührte

Landschaften mit Weinbergen,

Steilterrassen, jahrhundertealten

Trockenmauern, romantischen Weinbergshäuschen

und malerischen Flusstälern

prägen das Landschaftsbild des

nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet

Europas.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise zur Schloßstadt Merseburg

an der Straße der Romantik. Das

Schloss im Spätromantik Stil und der

Merseburger Dom, malerisch gelegen

auf den Höhen der Saale, bilden ein

einzigartiges Ensemble. Nach der Ankunft

im 4*-Best Western Hotel Stadt

Merseburg erfolgt die Zimmerverteilung.

Nach dem Zimmerbezug werden

Sie durch den Merseburger Schlosspark

geführt. Anschließend Abendessen

im Hotel.

2. Tag: Gestärkt durch das Frühstück

vom Buffet weist Ihnen die Saale den

Weg ins romantische Weinparadies.

Am Fuße der mächtigen Neuenburg,

umgeben von Rebhängen, Wäldern,

sanften Hügeln und Auen, erwartet

Sie das bezaubernde Winzerstädtchen

Freyburg, an den Ufern der Unstrut.

Bei einem Bummel durch die historische

Altstadt zeigt Ihnen Ihr Stadtführer

die schönsten Sehenswürdigkeiten.

Anschließend besuchen Sie die berühmte

und historische Sektkellerei

Rotkäppchen. Nach einer interessanten

Führung durch die historischen

Kellergewölbe, Lichthof und Weinsaal

genehmigen Sie sich ein Gläschen vor

dem riesigen Cuvee-Fass im Domkeller

des Hauses. Weiter geht es zur beeindruckenden

Domstadt Naumburg, die

sich am Zusammenfluss der Unstrut in

die Saale über dem Fluss erhebt.

Prächtige Bürgerhäuser schmücken

den Marktplatz und zeugen von einer

reichen Vergangenheit. Über die elegante

Kur- und „Käthe Kruse Puppenstadt“

Bad Kösen fahren Sie dann zurück

nach Merseburg. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie

Ihre Heimreise an. Sie legen unterwegs

eine Pause in der schönen Stadt Erfurt

ein. Am frühen Nachmittag fahren Sie

weiter in Ihre Heimatorte.

So wohnen Sie:

Im 4*-Best Western Hotel Stadt

Merseburg. Nur wenige Minuten

vom einzigartigen Ensemble des

Merseburger Doms mit dem

Schloss entfernt, wohnen Sie im

Best Western Hotel Merseburg

sehr zentral! Alle gemütlich eingerichteten

Zimmer sind mit DU/

WC, Fön, Minibar, Safe, Schreibtisch

und TV ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im Best

Western Hotel Stadt Merseburg

• 2x Frühstücksbuffet

• 2x Abendessen im Hotel

(3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet)

• Führung durch den

Merseburger Schlosspark

• Fachkundige Reiseleitung für

den Ausfl ug durch das Weinparadies

an Saale und Unstrut

mit Besuch von Freyburg und

Naumburg

• Besuch der Rotkäppchen Sektkellerei

inkl. Führung durch die

historischen Kelleranlagen und

1 Glas Sekt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

18.05. – 20.05.13

14.06. – 16.06.13

30.08. – 01.09.13

Preis 235,-

EZ-Zuschlag: 30,-


Belgische Wallonie &

Charmantes Lüttich

Belgische Fritten, Klosterbier & echte Schokolade

Majestätische Wälder, romantische

Flusstäler und unverfälschte Regionalküche:

In der Wallonie dem französischsprachigen

Süden Belgiens, begegnen

sich Natur und Genuss. Sie

erleben den längsten Trödelmarkt der

Welt, echt leckeres belgisches Klosterbier

und das historische Lüttich, eine

Stadt mit Charme und voller Lebensfreude.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die belgische Auto-

bahn nach Hombourg. Hier Besuch

einer Hausbrauerei. Zur 3er Bierprobe

wird eine herzhafte und typische Tüte

belgische Pommes Frites gereicht. Nur

wenige Kilometer entfernt befindet

sich die Abtei von Val Dieu. Und ganz

nebenbei wird hier ein leckeres Abteibier

gebraut (mit Besichtigung der

Brauerei). Weiterfahrt nach Lüttich.

Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stadtrundgang durch Lüttich.

Sie sehen u. a. den prinzbischöflichen

Palast, das Altstadtviertel mit

seinen verschachtelten Gassen und

romantischen Innenhöfen sowie das

volkstümliche Viertel Outre-Meuse,

die Heimat von Georges Simenon, des

Erfinders des weltbekannten ‚Kommissar

Maigret’. Anschließend fahren Sie

nach Herstal, wo angeblich Karl der

Große geboren wurde. In einer kleinen

Chocolaterie lernen Sie nicht nur mehr

über diese Legende, sondern lassen

sich auch in die Geheimnisse der Schokoladen-

und Pralinenherstellung einweihen.

Eine Verkostung dieser Leckereien

darf dabei natürlich nicht fehlen!

Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien

Verfügung in Lüttich. Abendessen in

einem typisch belgischen Restaurant in

Lüttich im Herzen der Altstadt.

3. Tag: Eine Lütticher Institution ist

der sonntägliche Markt „La Batte“. Im

Anschluss entdecken Sie das vielseitige

Lüttich bei einer Bootsfahrt entlang

der Maas. Gegen Mittag verlassen wir

die Stadt und fahren in die Eifel, in das

zauberhafte Städtchen Monschau.

Erleben Sie die kleinen Gässchen und

die schönen Fachwerkhäuser. Hier Gelegenheit

zur Kaffeepause. Anschließend

Rückreise.

So wohnen Sie:

Ihr modernes, renoviertes 4-Sterne

Hotel Ramada Plaza City Centre

ist ideal gelegen, direkt an der

Maas und in der Nähe des historischen

Zentrums. Bar und Restaurant

im Haus; 149 moderne Zimmer,

mit Klimaanlage, Bad/DU/WC, Fön,

Telefon und TV.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im 4-Sterne

Hotel Ramada Plaza City Centre

mit Frühstücksbüfett

• 1x Abendessen im Hotel

• 1x Abendessen in der Innenstadt

• Besichtigung einer Hausbrauerei

& 3er Bierverkostung, dazu

1 Tüte Pommes Frites

• Abteibesichtigung Val Dieu (ca.

1 Std.)

• Ausfl ug Lüttich & Chocolaterie

mit qualifi zierter Begleitung

(max. 4 Std.)

• Eintritt Chocolaterie

• Bootsfahrt auf der Maas

• Besuch Monschau

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

19.07. – 21.07.13

16.08. – 18.08.13

20.09. – 22.09.13

11.10. – 13.10.13

Preis 289,-

EZ-Zuschlag: 49,-

Spreewald – Impressionen

mit Ausfl ug Dresden

Eine Kombination, die Sie sich nicht

entgehen lassen sollten: Naturparadies

Spreewald und das Flair der alten Residenzstadt

Dresden – die Stadt an der

Elbe. Steigen Sie ein und genießen Sie

eine abwechslungsreiche Reise!

Reiseverlauf:

1. Tag: Abreise am Morgen über

die Autobahn Hannover – Potsdam,

erreichen Sie am Spätnachmittag

Cottbus. Nach der Hoteleinweisung

erwartet Sie ein Gästeführer zu einem

Stadtrundgang durch die historische

Innenstadt von Cottbus. Stationen dieser

unterhaltsamen Erkundung sind:

der Altmarkt, Kreuzung alter Handelsstraßen;

die barocken Giebel- und

Traufenhäuser, die größte Kirche der

Niederlausitz – die Oberkirche St. Nikolai,

die mittelalterliche Stadtmauer,

der älteste Sakralbau der Stadt – die

Klosterkirche und das architektonische

Kleinod – das Staatstheater am Schillerplatz

im Spätjugendstil. Abendessen

und Übernachtung.

2. Tag: Gut gestärkt starten Sie nach

dem Frühstück zu einem Ausflug nach

Dresden. Während einer Stadtrundfahrt

unter sachkundiger Führung

sehen Sie herausragende Sehenswürdigkeiten,

z. B. den Zwinger, die

Semperoper und das Residenzschloss.

Danach haben Sie noch Zeit zur freien

Verfügung bevor es am späten Nachmittag

zurück nach Cottbus geht.

3. Tag: Der heutige Ausflug führt Sie

mit Reiseleitung in den Spreewald.

Wer Ruhe und Beschaulichkeit sucht,

Besinnlichkeit und Harmonie in der

Natur, findet das im Spreewald. Durch

kleine Lausitzer Dörfer führt die Tour

in den Oberspreewald, zwischen Burg

und Lübben, vorbei an malerischen

Gehöften und dem typischen Wiesenspreewald.

Auf der Tour weiß der Gästeführer

Interessantes und Wissenswertes

über die Siedlungsgeschichte,

die Entwicklung des Spreewaldes von

der Natur- zur Kulturlandschaft zu erzählen.

Die traditionelle Kahnfahrt auf

den Spreewaldfließen im Lübbenauer

Spreewald bietet interessante Sichten

und erholsame Stunden.

4. Tag: Antritt der Rückreise mit Besuch

von Potsdam. Ankunft im Sauerland

am Abend.

So wohnen Sie:

Im zentral gelegenen Lindner Komforthotel.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im 4*-Lindner

Congress Hotel

• Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon

• 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• Begrüßungsdrink

• 2x 3-Gang-Abendmenü

• 1x Spreewaldbuffet

• Stadtrundgang Cottbus

• Ausfl ug Dresden mit Stadtrundfahrt

• Spreewaldkahnfahrt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

30.05. – 02.06.13

Fronleichnam

19.07. – 22.07.13

09.09. – 12.09.13

Preis 352,-

EZ-Zuschlag: 51,-

33


34

Bamberg

Kaiser- und Bischofstadt

Eine der romantischsten Städte Deutschlands

ist sicherlich die über 1000 Jahre

alte Stadt Bamberg. Laut UNESCO Beschluss

vom Dezember 1993 wurde die

Altstadt zum Weltkulturerbe erklärt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die BAB Kassel –

Fulda zunächst bis nach Würzburg.

Nach einem Aufenthalt im historischen

Stadtkern setzen Sie am Nachmittag

die Reise zum Zielort Bamberg fort.

2. Tag: Gestärkt vom Frühstücksbuffet

nehmen Sie an einer Stadtführung

zum Kennen lernen der Stadt Bamberg

teil. Natürlich darf bei dieser Führung

auch das Thema Bier nicht fehlen.

Sie sind zu einem typischen

Mittagessen inkl. einem Glas Rauchbier

eingeladen. Der Nachmittag steht

Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise, unterbrochen mit einer Mittagspause

in der Barockstadt Fulda, an.

So wohnen Sie:

Im Welcome Kongress Hotel Bamberg.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im Welcome

Kongress Hotel Bamberg

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Farb-TV, Telefon

• 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 2x 3-Gang-Abendmenü

• Begrüßungsdrink

• 1x typisches Mittagessen inkl.

1 Glas Rauchbier

• Stadtführung Bamberg

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

31.05. – 02.06.13 264,-

06.09. – 08.09.13 274,-

18.10. – 20.10.13 278,-

Preis ab 264,-

EZ-Zuschlag: 30,-

Timmendorfer Strand

Wochenendtrip mit Insel Fehmarn – Hamburg

Genießen Sie ein herrliches Wochenende

an der wunderschönen Ostseeküste.

Timmendorfer Strand ist ein

Seebad, das viele Wünsche erfüllt. Erleben

Sie Strandleben mit Tradition

und Flair an 8 km bewaldeter Strandpromenade

und ebenso langem Sandstrand

sowie stilvolle Gastlichkeit.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise aus Ihrem Heimatort.

Auf dem Weg zum Ostseestrand machen

Sie Halt in Lübeck. Hier können

Sie ihre Mittagspause mit einem kleinen

Bummel durch die Altstadt verbinden.

Am Nachmittag fahren Sie weiter

in Ihr Maritim Clubhotel. Nach der

Zimmerbelegung steht Ihnen der restliche

Nachmittag zur freien Verfügung.

Vielleicht nutzen Sie das hoteleigene

Schwimmbad oder unternehmen den

ersten Spaziergang am Meer. Für den

weiteren Abend laden nach dem

Abendessen zahlreiche Kneipen verschiedener

Stilrichtungen, zum Besuch

ein.

2. Tag: Ein schöner Tag erwartet Sie.

Nach dem Frühstück führt Sie der heutige

Ausflug auf die Insel Fehmarn. Sie

erleben bei einer geführten Rundfahrt

über Fehmarn die schönsten Stellen

von Schleswig Holsteins Sonneninsel.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im MARITIM Clubhotel,

nur wenige Gehminuten vom

Strand und vom Zentrum Timmendorfs

entfernt.

Natürlich darf ein Besuch am Südstrand

und Aufenthalt in Burg nicht

fehlen.

3. Tag: Nach einem Abschiedsfrühstück

erfolgt die Rückreise mit Besuch

der Hansestadt Hamburg. Die Ankunft

im Sauerland erfolgt am Abend.

Bei 4 Tagen zusätzlich: Ein Tag zur

freien Verfügung.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2 bzw. 3x Übernachtung

im Maritim Clubhotel

• Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV,

Radio

• 2 bzw. 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 2 bzw. 3x Abendbuffet

• Nutzung von Hallenbad

mit Sauna

• Inselrundfahrt Fehmarn

• Ausfl ug

• Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3/4-Tage-Reise

17.05. – 20.05.13 Pfi ngsten 356,-

21.06. – 23.06.13 261,-

09.08. – 11.08.13 271,-

13.09. – 15.09.13 261,-

Preis ab 261,-

EZ-Zuschlag/Nacht: 18,-

Bad Neuenahr

– Ahrtal

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise durchs bergische Land

zunächst bis nach Bonn – Aufenthalt

mit Mittagspause und Stadtrundfahrt.

Am Nachmittag Weiterfahrt ins Ahrtal.

2. Tag: Sie beginnen den Tag mit einem

reichhaltigen Frühstücksbuffet. Gut gestärkt

starten Sie zu einem Ausflug in

das romantische Städtchen Bad Münstereifel.

Während eines geführten

Rundgang lernen Sie die Sehenswürdigkeiten

dieser Stadt näher kennen.

Der Nachmittag ist zur freien Verfügung

in Bad Neuenahr.

3. Tag: Lassen Sie sich heute Morgen

ein wenig mehr Zeit beim Frühstücksbuffet,

denn erst gegen 10.00 Uhr treten

Sie die Heimreise, mit Aufenthalt

in Königswinter, an.

So wohnen Sie:

Ihr 4*Ringhotel Giffels Goldener

Anker liegt zentral und dennoch

ruhig im Kurzentrum, gegenüber

dem Kurpark und dem Spielcasino.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im 4*Ringhotel

Giffels Goldener Anker

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV

• 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 2x 3-Gang-Abendmenü

• Begrüßungsdrink

• kostenlose Nutzung von Hallenbad

und Sauna

• Stadtrundfahrt Bonn

• Altstadtrundgang Bad Münstereifel

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

06.05. – 08.05.13 279,-

06.07. – 08.07.13 259,-

16.08. – 18.08.13 279,-

07.10. – 09.10.13 279,-

Preis ab 259,-

EZ-Zuschlag: 28,-


Wieder im Programm,

unsere seit Jahren beliebte

Überraschungsfahrt.

Fahrt ins Blaue

Um Ihnen die Wahl Ihres Reiseziels zu

erleichtern, haben wir uns etwas für

Sie ausgedacht – die „Fahrt ins Blaue“,

denn wir finden, dass Sie sich bei einer

Funke-Tour um nichts anderes als um

Ihr Vergnügen kümmern sollten. Alles

Weitere erledigen wir für Sie, denn wir

sind die Einzigen, die wissen „wo's

langgeht“. Gute Laune müssen Sie

allerdings selbst mitbringen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise. Während der Fahrt

durch landschaftlich schöne Gebiete

werden wir irgendwo eine Mittagspause

einlegen. Nach der Zimmereinnahme

im Hotel, Abendessen.

2. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet

nehmen wir an einer Stadtführung

teil. Am Nachmittag Ausflug in

die nähere Umgebung. Gemeinsames

Abendessen.

3. Tag: Die Heimreise treten wir nach

dem Frühstück an und legen noch einen

Aufenthalt in einem sehenswerten

Ort ein. Rückkehr im Sauerland am

Abend.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im First-Class

Hotel

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Radio, TV, Minibar und Telefon

• 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 2x 3-Gang-Abendmenü oder

Buffet – inkl. Getränke (Softdrinks,

Bier, Tischwein/Kaffee/

Tee) von 18.30 – 21.30 Uhr.

• Begrüßungsdrink

• 1x Kaffee und Kuchen

• kostenlose Nutzung von Hallenbad

und Sauna

• 1x Stadtführung

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

05.07. – 07.07.13

09.08. – 11.08.13

27.09. – 29.09.13

Preis 259,-

EZ-Zuschlag: 36,-

Amsterdam –

Den Haag –

Rotterdam

Holländische Impressionen

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise am Morgen über die

Autobahn nach Amsterdam. Nach einer

Mittagspause erwartet Sie eine Grachtenrundfahrt

entlang der zahlreichen

Kanäle der Innenstadt. Am Nachmittag

Weiterfahrt nach Gouda.

2. Tag: Heute besuchen Sie die königliche

Residenzstadt Den Haag. Nach einer

interessanten Stadtbesichtigung und

Mittagspause erreichen Sie nach kurzer

Fahrt das Nordseebad Scheveningen.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie

nach Rotterdam. Sie erleben den Rotterdamer

Hafen, übrigens der weltgrößte,

im Rahmen einer Hafenrundfahrt.

Nach der Mittagspause treten

Sie die Heimreise ins Sauerland an.

So wohnen Sie:

Im neuwertigen 4* Best Western

Plus City Hotel im historischen

Stadtzentrum von Gouda, direkt

am Fluss Gouwe.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im Best Western

Plus City Hotel

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 2x Frühstücksbuffet

• 2x Abendessen als 3-Gang-Menü

• Grachtenrundfahrt Amsterdam

• Stadtbesichtigung Den Haag

• Hafenrundfahrt Rotterdam

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

28.06. – 30.06.13

23.08. – 25.08.13

04.10. – 06.10.13

Preis 289,-

EZ-Zuschlag: 61,-

Holländische

Käsevielfalt

Alkmaar, Gouda, Edam

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Alkmaar. Nachmittags

erreichen Sie Ihr Hotel. Zimmerbezug,

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mit Ihrer Reiseleitung besuchen

Sie den Käsemarkt in Alkmaar. Anschließend

fahren Sie zur Zaanse Schans

(Freiluftmuseum aus dem 17. und 18.

Jhdt.). Weiter geht es nach Edam und

Volendamm, hier besichtigen Sie eine

Holzschuhmanufaktur und einen Käsebauernhof.

Danach Rückfahrt ins Hotel,

Abendessen.

3. Tag: Heute lernen Sie Gouda und

anschließend Amsterdam bei einer Stadtführung

näher kennen. In Amsterdam

unternehmen Sie zudem eine Grachtenrundfahrt.

Rückfahrt am späten Nachmittag

ins Hotel, Abendesssen.

4. Tag: Frühstückund Heimreise.

So wohnen Sie:

Im 4*De Palatijn Zorghotel in Alkmaar.

Das Hotel liegt im Zentrum

der historischen Stadt Alkmaar.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im 4*-Hotel

inkl. Halbpension

• Besuch Holzschuhmanufaktur und

Käsebauernhof mit Kostprobe

• ganztägige Reiseleitung für Alkmaar,

Edam und Zaanse Schans,

Gouda und Amsterdam

• 1x 1-std. Grachtenrundfahrt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

09.05. – 12.05.13

08.07. – 11.07.13

29.09. – 02.10.13

Preis 359,-

EZ-Zuschlag: 81,-

Brandenburg

– All Inclusive

So wohnen Sie:

4*-Ramada Hotel Brandenburg in

Frankfurt/Oder – Ortsteil Lichtenberg.

Alle komfortabel eingerichteten

Zimmer sind mit Bad der

DU/WC, TV, Radio und Schreibtisch

ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im 4*-Ramada

Hotel inkl. Frühstücksbuffet

• 1x Grillabend im Hotel

• 1x Brandenburger Buffet

• Besichtigung des Klosters Neuzelle

mit Klosterbrauerei und

Bierverkostung

• Tagesausfl ug nach Polen (bitte

Ausweispapiere nicht vergessen)

• Partyabend mit Musik und Tanz

• Alle Getränke während Ihres

Aufenthaltes im Hotel kostenlos

(Bier, Hauswein, Wasser, Softdrinks,

Kaffee/Tee)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

Alle Getränke

im Hotel inkl.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Brandenburg mit

Besichtigung des Klosters Neuzelle.

Führung und Besuch inkl. Verköstigung

in der hauseigenen Klosterbrauerei. Anschließend

Weiterfahrt in Ihr Ramada

Hotel Brandenburg. Nach der Zimmerverteilung

gemeinsamer Grillabend.

2. Tag: Heute unternehmen Sie einen

Ganztagesausflug mit Reiseleitung nach

Polen (Küstrin, Lagow (Schloss), Drossen,

Schwiebus, Slubice – Polenmarkt).

Nach der Rückkehr im Hotel Abendessen.

Anschließend Party-Abend!

3. Tag: Heimreise.

3-Tage-Reise

19.07. – 21.07.13

13.09. – 15.09.13

11.10. – 13.10.13

Preis 259,-

EZ-Zuschlag: 40,-

35


36

Minikreuzfahrt

Schweden – Dänemark

Die landschaftliche Vielfalt im Norden

Deutschlands, im Süden Schwedens

und im Osten der dänischen Insel Seeland

sorgen während der 3-tägigen

Kurzreise für Abwechslung. Aufenthalte

in der Marzipanstadt Lübeck, in

der alten schwedischen Hanse- und

Festungsstadt Malmø und in der

dänischen Hauptstadt Kopenhagen

vermitteln dem Besucher interessante

Eindrücke.

Reiseverlauf:

1. Tag: Ihr erstes Ziel ist heute die

Hansestadt Lübeck. Während einer

Stadtführung werden Sie die schöne,

alte Stadt kennen lernen. Danach

haben Sie noch etwas Zeit für eine

individuelle Mittagspause und Unternehmungen

in der Stadt. Probieren Sie

vielleicht das weltberühmte Lübecker

Marzipan. Anschließend geht es an

Bord der „MS Nils Holgersson”, die Sie

über Nacht nach Schweden bringen

wird. Captain’s Buffet an Bord.

2. Tag: Am Morgen legt das Schiff

in der südlichsten Stadt Schwedens,

Trelleborg an. Von hier fahren Sie mit

unserem Bus über die Öresundbrücke

in die Hauptstadt des Königreichs

Dänemark, Kopenhagen. Hier erwartet

Sie die örtliche Reiseleitung zu

einer Stadtführung, bei der Sie die

Sehenswürdigkeiten der Stadt wie

z.B. die kleine Meerjungfrau, Nyhavn,

Schloss Amalienborg oder die Börse

kennen lernen. Anschließend fahren

Sie nach Malmø. Erleben Sie bei Ihrem

individuellen Aufenthalt die drittgrößte

Stadt Schwedens. Genießen

Sie es, durch die idyllischen Gassen

zu schlendern. Entdecken Sie dabei

zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie

z.B. die vielen interessanten Bauten

aus unterschiedlichen Epochen und

die Holzhäuser aus dem 16. Jh.,

Restaurants und Geschäfte, die alle

bequem zu Fuß zu erreichen sind.

Rückfahrt nach Trelleborg, wo Sie wieder

an Bord des TT-Line Fährschiffes,

„Peter Pan” gehen. Abendessen in

Buffetform an Bord.

3. Tag: Nach dem Frühstück erreichen

Sie Travemünde, „Das Tor zur Ostsee”.

Rückreise in die Heimatorte mit kurzem

Aufenthalt in Hamburg.

Leistungen

• Abholung im Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung in einer

Doppel-Kabine innen

• 2x Frühstücksbuffet an Bord

• 1x Captains- und 1x Abendbuffet

an Bord

• Stadtführung Lübeck

• Ausfl ug Kopenhagen mit Stadtrundfahrt

• Fahrt über die Öresundbrücke

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

18.05. – 20.05.13 268,-

Pfi ngsten

21.06. – 23.06.13 278,-

25.10. – 27.10.13 268,-

15.11. – 17.11.13 268,-

Preis ab 268,-

Zuschlag pro Person:

Doppel-Kabine außen 25,-

Einzel-Kabine innen 85,-

Einzel-Kabine außen 135,-

Exklusive

Schnupper-Kreuzfahrt

Mit der Queen Mary 2 von Hamburg nach Südengland

Willkommen an Bord der Queen Mary

2, einem der größten und schönsten

Ocean Liner der Welt. Die Bordattraktionen

suchen ihresgleichen: ein Planetarium,

der größte Ballsaal auf See

und die größte Bibliothek auf einem

Schiff. Tauchen Sie ein in die goldene

Epoche der Übersee-Kreuzfahrten –

vergessen Sie den Alltag und genießen

Sie erholsame Tage an Bord.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Hamburg und

Einschiffung. Erleben Sie das Auslaufen

des Schiffes aus dem Hamburger

Hafen und genießen Sie die einzigartige

Atmosphäre auf Ihrem Luxus-Liner.

2. Tag: Heute können Sie einen ganzen

Tag an Bord der Queen Mary genießen.

Lassen Sie sich in den Restaurants

kulinarisch verwöhnen, erfreuen

Sie sich an einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm

und erholen Sie

sich auf einem der 12 Decks oder im

SpaClub. Vielleicht versuchen Sie Ihr

Glück im Casino oder Sie lassen den

Abend an einer der vielen Bars ausklingen.

3. Tag: Nach dem Frühstück findet die

Ausschiffung statt und unser Bus hat

mittlerweile Southampton erreicht und

fährt Sie durch den Süden Englands

nach Hever Castle. Ein malerisches

Wasserschloss aus dem 13. Jh., in dem

Anne von Boleyn, die zweite Frau

Heinrich VIII. und Mutter von Elisabeth I.,

ihre Kindheit verbrachte. Sie werden

fasziniert sein von dieser romantischen

Tudoburg und den außergewöhnlichen

Gartenanlagen. Nach dem Besuch

bringt Sie der Bus in die Grafschaft

Kent zur Übernachtung.

Abendessen im Hotel.

4. Tag: Nach dem Frühstück verlassen

Sie Ihr Hotel und der Bus bringt Sie in

das reizvolle Canterbury. Nicht verpassen

sollten Sie die frühgotische Kathedrale.

Auch für die Altstadt von Canterbury

sollten Sie sich unbedingt ein

wenig Zeit nehmen. Gegen Mittag

nehmen wir die Fähre von Dover nach

Calais und erreichen abends unseren

Heimatort.

Wichtige Hinweise:

Wichtige Hinweise: Ein nach Reiseende

noch mind. 6 Monate gültiger

biometrischer Reisepass ist erforderlich.

Das Trinkgeld an Bord

in Höhe von 11,- US$ / 13,- US$

pro Person und Reisetag ist nicht

im Reisepreis enthalten und wird

automatisch dem Bordkonto der

Gäste belastet. Die Bordsprache

ist englisch. Bei dieser Reise fallen

gesonderte Rücktrittsgebühren

(sh. AGB) an.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Schnupperkreuzfahrt mit der

Queen Mary 2 in der gebuchten

Kabinenkategorie inkl. Vollpension

(beginnend mit dem

Abendessen am 1. Tag und

endend mit dem Frühstück

am 3. Tag)

• Ein- und Ausschiffungsgebühren

• Nutzung der Bordeinrichtung

wie Pool, Fitness Center, Bibliothek

(teilweise gegen Gebühr)

• Eintritt Hever Castle

• Übernachtung und Abendessen

im Hotel in der Grafschaft Kent

• Fährüberfahrt Dover – Calais

• Rückfahrt in Ihren Heimatort

Termin & Preise

4-Tage-Reise

31.08. – 03.09.13

Preis ab 599,-

Doppelkabine innen 599,-

Einzelkabine innen 850,-

Doppekabine außen 745,-

Einzelkabine außen 1.100,-

Doppelkabine außen Balkon 940,-

Einzelkabine außen Balkon 1.445,-

Bei dieser Reise ist die Rest -

zahlung bis 9 Wochen vor

Abreise fällig.


Luxus-Minikreuzfahrt

mit der Color Line

Kiel – Oslo – Kiel mit MS Color Fantasy oder MS Color Magic

Erleben Sie während dieser Seereise

auf 15 Decks Entertainment (täglich

wechselndes Showprogramm), skandinavische

Köstlichkeiten und den freien

Blick auf die Ostsee – oder flanieren

Sie auf der neun Meter hohen und

160 m langen Promenade, der baulichen

Besonderheit der Kreuzfahrtschiffe,

mit Shops, Boutiquen und Cafés.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Kiel zur Einschiffung.

Einchecken auf dem Schiff ab

12.30 Uhr. Um 14:00 Uhr Abfahrt des

Schiffes nach Oslo. Übernachtung in

der gebuchten Kabinenkategorie.

2. Tag: Während das Schiff in den

Oslofjord einläuft, genießen Sie das

Frühstücksbuffet an Bord. Um 10:00

Uhr erreichen Sie Oslo. Anschließend

haben Sie die Möglichkeit an einer

Stadtrundfahrt teilzunehmen (Dauer

ca. 3 Stunden, nicht im Reisepreis enthalten,

38,- € pro Person) oder Sie erkunden

Oslo „auf eigene Faust“. Danach

Einchecken auf dem Schiff,

Abfahrt um 14:00 Uhr. Genießen Sie

das Bordleben. Übernachtung in der

gebuchten Kabinenkategorie.

3. Tag: Am Morgen nach dem Frühstücksbuffet,

erreicht das Schiff um

10:00 Uhr wieder Kiel. Sie fahren anschließend

zurück in Ihre Heimatorte,

machen aber einen Stopp für eine individuelle

Mittagspause in Hamburg.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung in Doppelkabinen/Innen

(3*-Kategorie)

• Alle Kabinen verfügen über

DU/WC, Fön, Telefon und TV.

• 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

an Bord

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

09.06. – 11.06.13 229,-

25.08. – 27.08.13 229,-

27.09. – 29.09.13 249,-

13.10. – 15.10.13 249,-

Preis ab 229,-

Aufpreise pro Person in Doppel-

Innenkabinen, jeweils für

Hin- und Rückfahrt:

pro Person in

Doppel-Außenkabine 45,-

Einzelkabine innen 85,-

Einzelkabine außen 125,-

Zusätzlich buchbar

(bitte bei Buchung angeben):

pro Person Stadtrundfahrt

„Oslo Highlights“ 38,pro

Person pro Mahlzeit

(skandinavisches Schlemmerbüffet)

am Abend an Bord des Schiffes 39,pro

Person pro Mahlzeit (Lunchbüffet)

mittags an Bord des Schiffes 25,-

Vier-Flüsse-Fahrt

Abwechslungsreiche Tage in einigen der

schönsten Landschaften Deutschlands

erwarten Sie auf dieser einmaligen

Reise, inkl. Schifffahrten auf Rhein,

Main, Neckar & Mosel sowie eine

Weinprobe an der Mosel!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise aus Ihrem Heimatort in

die Mainmetropole Frankfurt. Bei einer

Schifffahrt entlang des Mains entdecken

Sie die Stadt aus einer ganz

anderen Perspektive. Anschließend

fahren Sie nach Ludwigshafen in Ihr

Hotel, hier Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel

besuchen Sie den mächtigen „Vater

Rhein“. Nirgendwo auf der Welt findet

man so eine hohe Burgdichte wie am

Rhein zwischen Bingen und Koblenz –

einige davon sehen Sie auf Ihrem

heutigen Tagesausflug. Sie fahren zunächst

nach Koblenz, am Zusammenfluss

von Rhein und Mosel, dem Deutschen

Eck, gelegen. Zahlreiche idyl -

lische Gassen und Kirchen laden zu

einem Spaziergang ein. Anschließend

geht es weiter nach Boppard. Von hier

aus fahren Sie mit dem Schiff nach

St. Goarshausen. Dabei sehen Sie u.a.

die „feindlichen Brüder“ (Burg Sterrenberg

und Burg Liebenstein) sowie die

Ruine Rheinfels. An den schönen

Orten Oberwesel und Bacharach vorbei,

fahren Sie nach Bingen. Anschließend

fahren Sie nach Rüdesheim,

denn ein Besuch in der berühmten

Drosselgasse lohnt in jedem Fall. Danach

Rückfahrt in Ihr Hotel nach Ludwigshafen.

3. Tag: Heute, nach dem Frühstück,

erleben Sie einen Ausflug an die wunderschöne

Mosel. Zunächst besuchen

Sie in Alken eine Weinprobe, danach

unternehmen Sie von Treis-Karden aus

eine Schifffahrt in das romantische

Städtchen Cochem, das von der

Reichsburg überragt wird. Es bleibt

noch Zeit für einen Spaziergang bevor

Sie wieder zurück ins Hotel fahren.

4. Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie,

nach dem Frühstück, nach Heidelberg

– der alten Hauptstadt der Kurpfalz,

hier lernen Sie diese Stadt bei eine

Führung näher kennen. Am Nachmit-

tag geht es mit dem Schiff nach Neckarsteinach,

einem idyllischen Städtchen,

das von den vier Burgen der Ritter

von Steinach überragt wird.

5. Tag: Gut gestärkt vom Frühstück

treten Sie heute die Heimreise an.

So wohnen Sie:

Im 4*-Best Western Hotel Ludwigshafen.

Das Hotel liegt am

Bahnhof von Ludwigshafen. Alle

Zimmer sind mit Bad oder DU/

WC, TV, Schreibtisch und zwei

getrennt stehenden französischen

Betten ausgestattet. Im Hotel befi

nden sich ein Schwimmbad und

eine Sauna, die kostenfrei genutzt

werden können.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung im 4*-Best

Western Hotel Ludwigshafen

• 4x Frühstücksbuffet

• 4x Abendessen (3-Gang-Menü

oder kalt-warmes Buffet)

• 1x Begrüßungsgetränk

• 1x Schifffahrt auf dem Main:

„Stadtrundfahrt Frankfurt“

• 1x Schifffahrt auf dem Rhein:

Boppard – St. Goarshausen

• 1x Schifffahrt auf der Mosel:

Treis-Karden – Cochem

• 1x Schifffahrt auf dem Neckar:

Heidelberg – Neckarsteinach

• Stadtführung in Heidelberg

• 1x Weinprobe beim Winzer

an der Mosel

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

20.06. – 24.06.13

08.08. – 12.08.13

02.10. – 06.10.13

Preis 379,-

EZ-Zuschlag: 80,-

37


38

Salzburger Musikfrühling

mit den Superstars der Volks- und Schlagermusik

Hansi Hinterseer, die Kastelruther Spatzen, die Amigos

und Laura Wilde

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in unser Hotel. Gemeinsames

Abendessen.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen

Sie die erste Hälfte des Tages für

einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort

und genießen Sie die Annehmlichkeiten

Ihres Hotels.

20.00 Uhr: Die Gäste des Salzburger

Musikfrühlings werden persönlich vom

Zeller Bürgermeister und dem Tourismusdirektor

willkommen geheißen.

Erstes Kennenlernen Salzburger Gastlichkeit,

dann spielt für Sie die Bürgermusikkapelle

Zell am See mit einem

festlichen Platzkonzert in der geschmückten

Eishalle. Anschließend

laden wir Sie zum zünftigen Heimatabend

ein. Farbenprächtige Tänze wie

der „Müllnertanz“ und der „Bandeltanz“

sowie Vorführungen erzählen

vom Leben in den Alpen – so sagt

man im Land der Berge „Hallo“ und

„Grüß Gott“, vor allem aber: „Fühlt

Euch wohl bei uns!“

3. Tag: Panoramafahrt auf einem der

schönsten Aussichtsberge Österreichs.

Mit dem einzigartigen Blick auf über

30 Dreitausender – bietet die Schmittenhöhe

seinen Besuchern ein Naturschauspiel

ohnegleichen. Ganz besonders

freut es uns aber, Sie zum

höchstgelegenen Frühschoppen in dieser

Art und Weise auf der Schmittenhöhe

begrüßen zu dürfen. Mit der

Seilbahn bringen wir Sie auf 1.850

Meter über den Meeresspiegel, wo

schon ein uriges Programm auf Sie

wartet. Ein kleiner Bauernmarkt, traditionelle

Handwerkskünstler, Köstlichkeiten

aus der Region (Speisen & Getränke

nicht im Preis enthalten), viel

musikalische Unterhaltung, eine Panoramawanderung

und ein ganz besonderer

Höhepunkt – die wahrscheinlich

höchste Bergmesse in Österreich –

erwartet Sie. Ein Tag zum Genießen

mit viel Spaß und Heiterkeit.

20.00 Uhr: Die Galanacht mit den

Amigos und dem Stargast Hansi Hinterseer

4. Tag: Lassen Sie sich von einem vitaminreichen

Frühstück verwöhnen und

freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen

Tag in Zell am See. Wir laden Sie

ein zum traditionellen Bauernmarkt.

Auf zahlreichen Ständen werden typische

Produkte aus der Region angeboten

– Käse, Bauernbrot, originalgebrannter

Schnaps und Bauernspeck.

Musikalisches Rahmenprogramm darf

natürlich bei so einem Tag nicht fehlen.

20.00 Uhr: Der Abschlussabend

mit Laura Wilde und den Kastelruther

Spatzen.

5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie

die Heimreise an.

So wohnen Sie:

Unser 4-Sterne Hotel liegt im

Raum Zell am See/Kaprun. Alle

Zimmer sind mit Bad oder DU/

WC, TV ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

in einem 4-Sterne-

Hotel im Raum Zell am See/

Kaprun

• 4x Abendessen im Hotel

(3-Gang-Menü)

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC

• 3x Eintritt und reservierte Sitzplätze

in der Festhalle

• Eintritt zum Frühschoppen auf

der Schmittenhöhe

• Berg- und Talfahrt zur Schmittenhöhe

• Eintritt zum regionalen Bauernmarkt

Zell am See

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termin & Preise

5-Tage-Reise

29.05. – 02.06.13

Preis 529,-

EZ-Zuschlag: 45,-

Alpenländischer

Musikherbst in Ellmau

mit Hansi Hinterseer, die Amigos, Marc Pircher, Francine

Jordi, Semino Rossi uvm.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in unser Hotel. Hier

werden Sie mit einem Willkommenspräsent

empfangen. Gemeinsames

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück Ausflug

zum Achensee mit Gelegenheit zur

herrlichen Panoramabootsfahrt (Schifffahrt

zubuchbar 10,- € p.P.). 20.00 Uhr

Musikantengaudi mit Marc Pircher,

Oesch´s die Dritten und Semino Rossi.

3. Tag: Nach dem Frühstück starten

wir zu einem Traum-Frühshoppen am

Hartkaiser. Ab 09.30 Uhr geht es mit

der Hartkaiser-Standseilbahn hinauf in

die Berge auf 1.550 m. Genießen Sie

das wunderbare Panorama bei zünftiger

Musik. Wer möchte kann auf einem

schönen Weg ins Tal absteigen.

Abendessen im Hotel. 20.00 Uhr Konzertbeginn

mit Lara und Die Amigos.

4. Tag: Lernen Sie heute bei einem gemütlichen

Spaziergang Ellmau kennen.

14.00 Uhr Großer Bauernmarkt im Ellmauer

Ortszentrum, genießen Sie die

traditionellen Spezialitäten aus der Region

wie z. B. Zillertaler Krapfen, Bergkäse,

Bauernbrot, Bauernspeck u.v.m.

Längst ausgestorbene Handwerkstradition

und Kunsthandwerk werden

präsentiert.

20.00 Uhr Wilder Kaiser Gala mit dem

Stargast Hansi Hinterseer, die jungen

Zillertaler und Francine Jordi.

5. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück

treten wir die Heimreise an.

So wohnen Sie:

Unser 4-Sterne Hotel liegt im

Raum Ellmau oder Umgebung.

Alle Zimmer sind mit Bad oder

DU/WC, TV ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

in einem 4-Sterne-

Hotel in Ellmau oder Umgebung

• 4x Abendessen im Hotel

(3-Gang-Menü)

• alle Zimmer mit Bad oder DU/

WC

• 3x Eintritt ins Festzelt (Programmablauf

vorbehalten bei Auftritt

eines Künstlers in Funk & TV)

• Panorama-Bootsfahrt auf dem

Achensee zubuchbar

• Fahrt mit der Hartkaiserbahn

• Eintritt zum Frühshoppen (Getränke

und Speisen exklusive)

und Bauernmarkt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

25.09. – 29.09.13

02.10. – 06.10.13

Preis 509,-

EZ-Zuschlag: 48,-


„Immer wieder sonntags“

im Europa-Park in Rust

Sonniger Kaiserstuhl mit Freiburg & Baden-Baden

Viel Spaß erwartet Sie bei der tollen

Live-Show auf dem Festivalgelände

des größten Freitzeitparks Deutschlands

– dem Europa-Park! Die ARD

präsentiert einen bunten Sonntagvormittag

mit viel Musik und Show.

Erleben Sie zudem die bezaubernde

Universitätsstadt Freiburg im Breisgau

und die elegante Casinostadt Baden-

Baden. Sie wohnen in bester Lage im

4-Sterne Hotel Windenreuther Hof im

sonnigen Kaiserstuhl.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Baden-Baden.

Genießen Sie hier den Nachmittag in

der über 2000 Jahre alten Bäderstadt.

Die Spielbank in Baden-Baden gehört

zu den schönsten Casinos weltweit.

Flanieren Sie durch den prachtvollen

Kurpark oder fahren Sie mit der Merkurbergbahn

auf den Hausberg von

Baden-Baden und genießen Sie einen

einmaligen Rundblick. Weiterfahrt zu

Ihrem 4-Sterne Hotel in Emmendingen

im Kaiserstuhl. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Heute fahren Sie in die Universitätsstadt

Freiburg, das gern als

„Tor zum südlichen Schwarzwald“

bezeichnet wird. Die historische

Altstadt Freiburgs liegt zu Füßen des

Schlossberges, der einst die alte Burg

der Zähringer Herzöge trug, welche

die Stadt Ende des 11. Jahrhunderts

gründeten. Hoch über den Giebeln

und Dächern der Altstadt ragt als

Wahrzeichen das Freiburger Münster

auf, das als eines der größten Meisterwerke

der gotischen Baukunst in

Deutschland zu werten ist. Lernen Sie

die Stadt während einer Stadtführung

kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen

für eigene Unternehmungen zur

Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Heute erleben Sie die Live-

Show „Immer wieder Sonntags“, die

im Europapark Rust stattfindet. Musik,

Unterhaltung und jede Menge Spaß

verspricht die Live-Show im Ersten

„Immer wieder sonntags“ mit dem

beliebten Moderator Stefan Mross.

Anschließend Heimreise.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im privat geführten

4-Sterne Hotel Windenreuter Hof

in Emmendingen. Das im Landhausstil

erbaute Komfort-Hotel

liegt in idyllischer und ruhiger

Panoramalage im sonnigen Kaiserstuhl.

Ausgangspunkt für erlebnisreiche

Ausfl üge.

Leistungen

inkl.

Sitzplatz

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im 4-Sterne Hotel Windenreuther

Hof

• 2x Abendessen als 3-Gang-Menü

oder Buffet

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC, Telefon und TV

• 1x Eintritt ARD-Livesendung

„Immer wieder Sonntags“

im Europapark (Sitzplatz)

• Stadtführung Freiburg

• Besuch Baden-Baden

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

17.05. – 19.05.13

07.06. – 09.06.13

12.07. – 14.07.13

Preis 269,-

EZ-Zuschlag: 45,-

ZDF-Fernsehgarten

mit Wiesbaden und Frankfurt

Wer kennt ihn nicht – den ZDF-

Fernsehgarten. Seit vielen Jahren

bei Jung und Alt beliebt und niemals

langweilig. Auch in diesem Jahr begrüßt

Sie Andrea Kiewel wieder im

ZDF-Fernsehgarten. Erleben Sie zudem

die Einkaufsstadt Wiesbaden – elegant

und schön, attraktiv und lebendig, so

präsentiert sich die hessische Landeshauptstadt.

Der nahe Rheingau verbindet

sich harmonisch mit der Stadt am

Ufer des Rheins.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Wiesbaden. Eingebettet

zwischen dem Rhein und den

Hügeln des Taunus liegt die hessische

Landeshauptstadt. Nach der Ankunft

Beginn des geführten Stadtrundganges.

Genießen Sie die Mittagszeit in

einem der Lokalitäten in der Altstadt,

bevor Sie anschließend ihr Luxushotel

beziehen. Nachmittags empfehlen wir

Ihnen den Besuch in der elegantesten

Einkaufsstraße Wiesbadens, der

„Wilhelmstraße“ oder lernen Sie die

kulinarischen Köstlichkeiten Hessens in

einem typischen Wiesbadener Weinlokal

kennen.

2. Tag: Nach dem sehr guten Frühstück,

Fahrt nach Mainz auf den Lerchenberg

zur Live-Sendung des „ZDF-

Fernsehgarten“. Die Veranstaltung mit

Stars aus Funk und Fernsehen, mit

spektakulärem Showprogramm sowie

So wohnen Sie:

Das 4-Sterne-Hotel „Crowne Plaza“

in Wiesbaden bietet moderne

Zimmer und ein einladendes

Schwimmbad, nur einen kurzen

Spaziergang von den Rhein-Main-

Hallen und dem Einkaufsviertel

Wilhelmstraße entfernt. Die geschmackvoll

eingerichteten Zimmer

im „Crowne Plaza“ sind mit

Klimaanlage, TV, Kaffee- und Teekocher

u. Minibar ausgestattet.

Im Restaurant Zafferano werden

Sie mit schmackhaften Gerichten

der internationalen Küche inmitten

einer freundlichen Atmosphäre

verwöhnt.

atemberaubender Artistik findet live

unter freien Himmel statt (Stehplatzkarten

ZDF). Nach dem Ende der

Vorstellung Weiterfahrt in die Mainmetropole

Frankfurt. Bestaunen Sie

schon von weitem die imposante

Skyline, deren Wolkenkratzer zu Europas

höchsten Gebäuden gehören.

Genießen Sie die Frankfurter Lebensart

in einer gemütlichen Ebbelwoi-Kneipe

am „Römer“, dem Wahrzeichen der

Frankfurter Altstadt. Nachmittags Abreise

aus dem Rhein-Main-Gebiet in

die Heimatorte.

Leistungen

• Abholung im Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 1x Übernachtung im Luxushotel

Crowne Plaza in Wiesbaden

• alle Zimmer mit DU/WC, TV,

Telefon etc.

• 1x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• kostenfreie Nutzung der Wellness-Einrichtungen

des Hotels

mit Sauna, Schwimmbad und

Fitnessraum

• Stadtführung Wiesbaden mit

Reiseleitung

• Eintrittskarte ZDF-Fernsehgarten

(Stehplatz)

• Besuch Frankfurt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

2-Tage-Reise

25.05. – 26.05.13

15.06. – 16.06.13

13.07. – 14.07.13

03.08. – 04.08.13

31.08. – 01.09.13

07.09. – 08.09.13

Preis 139,-

EZ-Zuschlag: 30,-

Aufpreis Sitzplatz

ZDF-Fernsehgarten 13,-

39


40

… der Duft von Salz und Meer

Travemünde –

Maritim Strandhotel

Galaabend mit Original „Nordlichtern“

Zwischen Kiel und Lübeck, dort wo die

Lübecker Bucht am schönsten ist, liegt

Travemünde. Kilometerlange Strände,

ein riesiges Freizeitangebot und ein

interessantes Umland haben Travemünde

zu einem der beliebtesten

Ferienorte an der Schleswig-Holsteinischen

Ostseeküste gemacht.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Travemünde in das

Maritim Strandhotel mit einem Zwischenstopp

in der alten Hansestadt

Lübeck. Hier Zimmerbezug und kleines

Willkommenspräsent. Abendessen im

Hotel.

2. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstück

starten Sie zu einem Ganztagesausflug

in die Holsteinische Schweiz.

Eine Bilderbuchlandschaft mit 200

Seen. Die Städte Plön, Eutin und Bad

Malente liegen im sanften Hügelland,

mit Wäldern, Herrenhäusern

uns Schlössern eingebettet. Rustikales

Abendessen mit Wurst, Käse und

Schinken, Brotauswahl.

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in

die Hansestadt Wismar. Nach der

Mittagspause fahren wir dann zum

schönen Ostseebad Boltenhagen. Die

Mischung aus gepflegten Stränden

und dem neu gestalteten Ortskern mit

seinen Cafés, Restaurants und Geschäften

bietet einen abwechslungsreichen

Aufenthalt. Abendessen im

Hotel (kalt/warmes Dinnerbüfett).

20.00 Uhr Maritimer Gala-Abend „Lieder

so schön wie der Norden“ im Hotel

mit den Künstlern Duo Leuchtfeuer,

Maria Da Vinci (April), Silke &

Dirk Spielberg (Okt.) und Marvin.

4. Tag: Nach dem Frühstück fahren

wir direkt nach Timmendorf. Hier haben

Sie noch die Gelegenheit zu einem

kleinen Ortsbummel, bevor Sie wieder

die Heimreise antreten.

So wohnen Sie:

4* Maritim Strandhotel Travemünde.

Sie sitzen gemütlich bei

einer Tasse Kaffee im Restaurant

„Über den Wolken”, das nicht

ohne Grund seinen Namen trägt.

Aus dem 35. Stock unseres First-

Class Hotels, 125 m über dem

Meeresspiegel, bietet sich Ihnen

ein atemberaubender Blick auf

die Travemündung und die

Lübecker Bucht.

Leistungen

Eine perfekte

Kurzreise

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im First-Class

Hotel „Maritim“ mit Frühstücksbuffet

• alle Zimmer mit Bad oder

DU/WC, TV, Telefon

• 1x 3-Gang-Menü

• 1x rustikales Abendessen

• 1x kalt/warmes Maritim-Dinnerbuffet

• Aufenthalt Hansestadt Lübeck

• Ausfl ug Holsteinische Schweiz

mit Ganztagesreiseleitung

• Ausfl ug Wismar und Boltenhagen

• Eintritt Maritimer Gala-Abend

• Kostenfreie Benutzung des

Hallenbades und der Sauna

• Kleines Willkommenspräsent

• Besuch Timmendorfer Strand

• Kurtaxe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

04.04. – 07.04.13

24.10. – 27.10.13

Preis 349,-

EZ-Zuschlag: 49,-

Tulpenblüte Holland!

4-Sterne Hotel Zuiderduin in Egmond aan Zee

Klar, Holland und Tulpen gehören untrennbar

zusammen. Nirgendwo erleben

Sie das Frühlingserwachen farbenprächtiger.

Wenn Tulpen, Narzissen

und Hyazinthen in allen Farben blühen,

kommen Besucher aus aller Welt

in das Land, dass für seine Blumenzucht

berühmt ist. Doch Sie können

sich nicht nur von den Millionen Tulpen

und Blumenzwiebeln im Keukenhof

verzaubern lassen, sondern auch

die hübschen Badeorte und pittoresken

Hafenstädte laden zu einem Besuch

ein.

Reiseverlauf:

1. Tag: Die Route führt uns an Arnheim

und Utrecht vorbei – über Landstraße

auf schöner Strecke am Rhein

entlang – Alphen – Leiden – querbeet

durch die Tulpenfelder – De Zilk – Vogelenzang

– bei schöner Witterung

Aufenthalt und Mittagspause in Zandvoort

– am Nachmittag schauen wir

uns in Haarlem die Prunkwagen des

Blumenkorso vom Vortage an! Ein

buntes Bild und ein „Leckerbissen“ für

Ihr Fotoobjektiv. Durch die bunte Tulpenfelder

geht es zurück zu unserem

Hotel in Egmond aan Zee – gemeinsames

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Heute steht der Besuch des

weltberühmten Keukenhofs auf dem

Programm. Der Keukenhof ist in jedem

Frühling wieder eine Augenweide.

Millionen Tulpen und andere Zwiebelblumen

stehen dann in voller Blüte.

Ein phantastisches Ereignis – zum Erleben

und Fotografieren! Eine einzigartige

Farbenpracht im glänzenden Dekor

und moderner Gartenarchitektur. Nach

der Mittagspause bringt uns der Bus in

den bekannten Badeort Scheveningen.

Bei schlechter Witterung ist Den Haag

unser Ziel. Gemeinsames Abendessen

im Hotel.

3. Tag: Bummeln Sie doch nach de

Frühstück durch das schöne Egmond

an Zee. Das Straßenbild der Ortsmitte

wird bestimmt von den historischen Fischerhäuschen.

Nach Ihrem Bummel

fahren wir an Alkmaar vorbei nach

Volendam. Hier in diesem typischen

holländischen Fischerdorf wird Tradition

noch groß geschrieben. Malerische

Straße und Häuser lassen die

alten Zeiten wieder wach werden.

Nach der Mittagspause unternehmen

Sie eine halbstündige Schifffahrt auf

dem Ijsselmeer und Ihr Ziel ist Marken.

Nirgendwo in den Niederlanden sind

die Trachten so bunt und vielfältig wie

hier auf der Insel Marken. Nach der

Ankunft können Sie eines der charakteristischen

Häuschen besichtigen, das

Marker Museum besuchen oder sich

eine Holzschuhwerkstatt ansehen, in

der die Holzschuhe nach wie vor in

Handarbeit hergestellt werden. Nach

Ihrem „Ausflug in die Vergangenheit“

fahren Sie mit dem Schiff zurück nach

Volendam und der Bus bringt Sie über

Arnheim und Emmerich zurück.

So wohnen Sie:

Das Vier-Sterne Hotel Zuiderduin

liegt nur 100 Meter von dem Nordseestrand

des Fischerdörfchens Egmond

aan Zee entfernt. Alle Zimmer

verfügen über Dusche/WC, Telefon,

Radio und TV. Das Hallenbad kann

kostenfrei genutzt werden.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• Zweimal Abendessen/Übernachtung

und Frühstück im

****Hotel „Zuiderduin“

in Egmond aan Zee

• Besichtigung der Prunkwagen

des Blumenkorso in Haarlem

• Eintrittsgelder für den

Keukenhof

• Schifffahrt auf dem Ijsselmeer

von Volendam nach Marken

• Rückfahrt in Ihren Heimatort

Termin & Preise

3-Tage-Reise

21.04. – 23.04.13

Preis 315,-

EZ-Zuschlag: 55,-


Strasbourg

– der Klassiker

Ein reiches Kulturleben und überschäumende

Lebenslust – Strasbourg

ist unbestritten eine der großen

europäischen Städte, die man einfach

kennen und lieben muss.

Reiseverlauf:

1. Tag: Am Nachmittag erreichen wir

die alte Reichsstadt Strasbourg. Nutzen

Sie den Abend zu einem ersten

Orientierungsbummel.

2. Tag: Heute unternehmen Sie eine

Stadtführung in der Europastadt

Strasbourg. Besonders reizvoll sind

das Strasbourger Münster mit seiner

astronomischen Uhr, das malerischen

Altstadtviertel La Petit France – der

Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung.

3. Tag: Nehmen Sie ein paar neue

Impressionen mit, wenn Sie bei einer

gemächlichen Bootsfahrt auf der Ill

Strasbourg aus einer anderen Perspektive

sehen. Dann heißt es „au revoir“

Strasbourg – Nach der Mittagspause

beginnt die Heimreise.

So wohnen Sie:

Das Ibis Centre Ponts Couverts

liegt ideal an den Ufern der Ill.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung und Frühstücksbuffet

im Ibis Hotel

Strasbourg Centre Ponts Couverts.

• Stadtführung Strasbourg

• Bootsfahrt auf der Ill

• Kurtaxe

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

14.06. – 16.06.13

23.08. – 25.08.13

27.09. – 29.09.13

Preis 215,-

EZ-Zuschlag: 65,-

Paris – Mon Amour

Die schönste Stadt der Welt

Paris weckt Phantasien, denn diese

Stadt besticht durch ihren unvergesslichen

Charme. Die französische Hauptstadt

hat seit jeher eine starke Anziehungskraft

auf Künstler, Studenten,

Modeinteressierte und Touristen aus

aller Welt ausgeübt. Wir nehmen Sie

mit zu den echten Pariser Attraktionen,

gekonnt und äußerst interessant

werden wir Ihnen diese Metropole näher

bringen. Eine Fahrt auf dem Tour

Montparnasse sowie eine Lichterrundfahrt

– ein absolutes Highlight – dürfen

nicht fehlen ebenso wie ein zentrales

Pariser Hotel!

Reiseverlauf:

1. Tag: Abfahrt über die belgisch-französischen

AB. Bereits am Nachmittag

erreichen Sie Ihr Hotel in Paris. Nutzen

Sie den Abend zu einem ersten Orientierungsbummel

durch die Seine-Stadt.

2. Tag: Nach dem Frühstück beginnt

die große Stadtrundfahrt durch das

historische und moderne Paris. Unser

Stadtführer wird Ihnen die schönsten

Bauwerke, Plätze und Viertel dieser

Stadt näherbringen: Champs-Elysées,

Invalidendom, Louvre, Madeleine, Jardin

du Luxembourg, Quartier Latin

und vieles mehr. Anschließend fahren

wir zum ehemals höchsten Pariser Bürogebäude,

dem Tour Montparnasse.

Eine rasante Fahrt bringt Sie in den 56.

Stock und von hier ist ein herrlicher

Panoramablick über ganz Paris zu genießen!

Nachmittags ausgiebig Zeit

zur freien Verfügung. Wir empfehlen

Ihnen einen Besuch des Louvre.

3. Tag: Begleiten Sie uns am Vormittag

nach Versailles, einst glanzvolle Residenz

der französischen Könige. Das

Schloss von Versailles mit seinen Parkanlagen

gehört zu den schönsten

Sehenswürdigkeiten Europas. Alternativ

besuchen Sie die traditionsreichen

Markthallen von Versailles. Abends

Bootsfahrt auf der Seine, alle erwähnenswerten

Bauten der Stadt liegen

entweder direkt an der Seine oder nur

einen Steinwurf von ihr entfernt. Die

Kais sind von eleganten Appartmenthäusern,

prächtigen Stadtpalais und

Denkmälern gesäumt. Krönender Abschluss

Ihres Paris-Aufenthaltes ist eine

abendliche Lichterrundfahrt – jetzt im

Glanz der Lichter – ein Erlebnis, das Ihnen

unvergessen bleiben wird.

4. Tag: Wir bringen Sie zum berühmten

Künstlerviertel Montmartre. Bezaubernde

alte Straßen und Treppen führen

hin zur weißen Sühnerkirche Sacré

Cœur. Genießen Sie von dort den fantastischen

Blick auf die Stadt. Nach der

Mittagspause beginnt die Heimreise.

So wohnen Sie:

a) Das „Mercure Paris Gare de

Lyon“ ist ein Hotel der sehr guten

Mittelklasse. Das Hotel liegt im

Stadtzentrum von Paris nur wenige

Schritte von der Seine entfernt.

Das historische & elegante

Marais-Viertel lädt zum Bummeln

in der Nähe ein. (Métro-Station

direkt am Hotel) Die neu renovierten

Zimmer sind alle komfortabel

ausgestattet.

b) Das „Campanile Paris La Villette“

wurde 2011 vollständig renoviert

und befi ndet sich nahe dem einzigartigen

Kulturpark La Villette

im Osten der Stadt. (Métro-

Station 150 m entfernt).

c) Sie wohnen im sehr guten

Mercure Hotel. Der historische

„Triumphbogen“ ist per S-Bahn in

wenigen Minuten erreichbar.

am 31.12.13:

Das traditionsreiche Cabaret „La

Belle Epoque“ erwartet Sie mit

einer Bühnenshow mit Attraktionen,

Musik und echtem „French

Cancan“, dazu genießen Sie ein

4-Gang-Menü, 1/3 Fl. Wein, Café.

Im Anschluss genießen Sie den Lichterglanz

auf der Champs-Elysées

und das pompöse Feuerwerk am

Eiffelturm. Zur Feier halten wir ein

Glas Champagner für Sie bereit!

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im Hotel

Mercure Gare de Lyon (a) mit

Frühstücksbuffet, alle Zimmer

mit DU/WC, TV, Telefon etc.

• große Stadtrundfahrt mit

Reiseleitung

• Eintritt Tour Montparnasse

• Ausfl ug Versailles

• Bootsfahrt auf der Seine

• abendliche Lichterrundfahrt

mit Reiseleitung

• Besuch Künstlerviertel

Montmartre

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

Top-Hotels

im Zentrum

4-Tage-Reise

29.03. – 01.04.13

Ostern a) 349,-

09.05. – 12.05.13

Chr. Himmelfahrt a) 359,-

25.07. – 28.07.13 a) 339,-

12.09. – 15.09.13 b) 339,-

3-Tage-Reise

30.12.13 – 01.01.14

Silvester c) 329,-

Preis ab 329,-

EZ-Zuschlag ab: 85,-

Silvester an der Seine inkl. Cabaret & 4-Gang-Menü

• 2x Übernachtung/Frühstück im

Mercure Hotel (c) alle Zimmer

mit DU/WC, TV, Telefon etc.

• Besuch Cabaret „La Belle Epoque“

inkl. Aperitif, 4-Gang-Menü,

1/3 Flasche Wein, Café

• 1 Glas Champagner um Mitternacht

• große Stadtrundfahrt

• Eintritt Tour Montparnasse

• Besuch Viertel Montmartre

41


42

Lübeck

Hansestadt mit Charme

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die BAB Hannover –

Hamburg erreichen Sie zur Mittagszeit

Ratzeburg. Nach einer Mittagspause

erwartet Sie ein Gästeführer zu einem

Rundgang durch die Inselstadt. Danach

kurze Weiterfahrt nach Lübeck.

2.Tag: Stärken Sie sich am reichhaltigen

Frühstücksbuffet. Danach starten Sie

zu einem geführten Rundgang durch

die sehenswerte Altstadt von Lübeck.

Am Nachmittag Ausflug nach Travemünde,

dem bekannten Kurort an der

Ostsee.

3.Tag: Gut gestärkt treten Sie nach dem

Frühstück die Heimreise mit Aufenthalt

in Hamburg an.

So wohnen Sie:

Im zentral gelegenen ****Hotel

Hanseatischer Hof.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im Hotel

Hanseatischer Hof

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

TV, Telefon

• 2x Verwöhn-Frühstücksbuffet

• 2x 3-Gang-Abendmenü

• Stadtrundgang Ratzeburg

• Altstadtführung in Lübeck

• Ausfl ug Travemünde

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

24.05. – 26.05.13

23.08. – 25.08.13

20.09. – 22.09.13

Preis 258,-

EZ-Zuschlag: 40,-

Leipzig –

Erfurt

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über die BAB Kassel –

Heiligenstadt – Halle nach Leipzig wo

Sie bereits zur Mittagszeit eintreffen

werden. Nach einer Mittagspause erfolgt

die Hoteleinweisung und der Nachmittag

steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Nach dem Frühstück nehmen

Sie an einer 2-stündigen kombinierten

Stadtrundfahrt/-gang teil. Der weitere

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in

Erfurt.

So wohnen Sie:

Im First-Class Marriott Hotel in

zentraler Innenstadtlage.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im Marriot

Hotel in zentraler Lage

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Telefon, Minibar, TV

• 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• nur im April 1x Abendessen im

Auerbachs Keller

• Freie Benutzung der hoteleigenen

Wellnesseinrichtungen

• Stadtrundfahrt Leipzig

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

12.04. – 14.04.13 199,-

03.05. – 05.05.13 184,-

12.07. – 14.07.13 184,-

13.09. – 15.09.13 184,-

28.10. – 30.10.13 176,-

Preis ab 176,-

EZ-Zuschlag: 40,-

Wien vom Feinsten hervorragendes

Mit klassischem Walzerkonzert

Das besondere Programm. Hier wird

wirklich alles geboten, was einen

Wienaufenthalt unvergesslich macht:

die Unterbringung in Wiens bekannt

guter Viersternehotellerie, den Besuch

der wichtigen Sehenswürdigkeiten,

aber auch ein Kulturprogramm vom

Feinsten. Um das Programm abzurunden,

ist auch ein Ausflug ins Burgenland

geplant.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise. Zimmerbezug und

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück. Beginn

der großen Stadtrundfahrt durch Wien.

Sehen Sie unter anderem die berühmte

Ringstraße mit Oper, Burgtheater

und Parlament, das Schloss Belvedere

und das Wahrzeichen der Wiener, der

Stephansdom. Besuch und Führung im

Schloss Schönbrunn. Nach der Besichtigung

und etwas Freizeit zum Bummeln

und Einkaufen geht es weiter in

den Prater mit seinem Riesenrad. Nach

der Fahrt und Besichtigung von Wien

aus der „Vogelperspektive“ Weiterfahrt

nach Grinzing zu einem typischen

Wiener Heurigen (3-Gang-Menü, Wein,

Musik). Bei der Heimfahrt ins Hotel,

Lichterfahrt um die prächtige, erleuchtete

Ringstraße.

3. Tag: Tag zur freien Verfügung. Am

Abend zuerst ein Abendessen im Traditionslokal

„Müllerbeisel“, anschließend

Besuch eines klassischen Konzertes

mit Werken von Strauss und

Mozart in festlichem Rahmen.

4. Tag: Das Burgenland vermittelt

schon den Eindruck des Nachbarlandes

Ungarn: die romantische Steppenlandschaft

am Neusiedlersee, die fantastische

Küche, bei der sich österreichische

und ungarische Einflüsse

mischen und die Burgen und Schlösser,

die diesem Teil von Österreich den

Namen gegeben haben. Wir besuchen

die burgenländische Landeshauptstadt

Eisenstadt. Hier Besichtigung des traumhaften

Barockschlosses Esterhazy. Anschließend

besuchen Sie die Storchenstadt

Rust, auch bekannt durch die

Fernsehserie „Winzerkönig“. Nach einem

gemeinsamen Spaziergang durch den

Weinort Rust, werden Sie zu einer

kleinen Weinverkostung in einem der

zahlreichen Weinkeller eingeladen. Bei

einer anschließenden Rundfahrt entlang

des Sees, zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter

weitere sehenswerte Highlights der

Region. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Heimreise. Unterwegs machen

Sie einen kleinen Abstecher durch

die romantische Wachau – eine der

schönsten Landschaften Österreichs.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im 4-Sterne-Hotel,

alle Zimmer mit Bad o. DU/WC,

Telefon, TV

• 1x 3-Gang Abendessen im Hotel

am Anreisetag und 4. Tag

• ½-tägige Stadtrundfahrt in Wien

• Eintritt und Führung Schloss

Schönbrunn

• Fahrt mit dem Riesenrad

• Heurigenabend in Grinzing

(3-Gang-Menü, ¼ Wein, Musik)

• Eintritt Wiener Walzerkonzert

• 1x 3-Gang-Abendessen im

Restaurant Müllerbeisel

• Ausfl ug Burgenland

• Eintritt und Führung Schloss

Esterhazy

• Kellerführung und Weinverkostung

in Rust

• Reiseleitung auf allen Ausfl ügen

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

Programm &

Reiseleitung

5-Tage-Reise

19.06. – 23.06.13

11.09. – 15.09.13

Preis 499,-

EZ-Zuschlag: 90,-


München –

Weltstadt mit Herz

Die Stadt mit dem ganz besonderen

Flair. Großstädtisch und doch bodenständig,

klassizistische Pracht neben

dörflicher Idylle, exklusives Shoppingerlebnis

neben Kräuterweib auf dem

Marktplatz. Erleben Sie mit uns ein

paar dieser Facetten der Weltstadt mit

Herz und des Umlandes.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in Richtung Süden in

die bayerische Hauptstadt München.

Nach dem Bezug der Zimmer am

Nachmittag, steht Ihnen der Rest des

Tages zur freien Verfügung. Unternehmen

Sie bereits den ersten Stadtbummel

und erkunden das Münchener

Nachtleben auf eigene Faust.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet

erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zu

einer Stadtrundfahrt. Während der

Rundfahrt zeigt er Ihnen die interessantesten

Sehenswürdigkeiten, wie

z.B. Stachus, Residenz, Feldherrenhalle,

Olympiazentrum – um nur einige zu

nennen. Der Nachmittag steht Ihnen

in dieser attraktiven Metropole zur

freien Verfügung. Für den Abend empfehlen

wir ein Besuch im Hofbräuhaus.

3. Tag: Gestärkt vom Frühstück können

Sie den Vormittag nach eigenem

Interesse in München gestalten. Am

Nachmittag begleiten Sie uns an den

Starnberger See, dem See der Schönen

und Reichen und probieren Sie

vom Andechser Klosterbier.

4. Tag: „Servus München“. Heimreise

nach dem Frühstück.

So wohnen Sie:

Sie wohnen im Herzen der Stadt,

im 4*-Sheraton Hotel München

Westpark, nur wenige Minuten

von der Theresienwiese und dem

Stadtzentrum am idyllischen Westpark

gelegen.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im 4* Sheraton

Hotel München Westpark

• Zimmer mit Bad oder DU/WC,

Telefon, Radio, TV

• 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• Stadtrundfahrt München

• Ausfl ug wie beschrieben

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

09.05. – 12.05.13

Christi Himmelfahrt

30.05. – 02.06.13

Fronleichnam

29.08. – 01.09.13

10.10. – 13.10.13

Preis 293,-

EZ-Zuschlag: 84,-

Hamburg – das Tor zur Welt

„Moin, moin!“ an der Elbe

Entdecken Sie an Alster und Elbe historische

und zeitgenössische Architektur

oder die berühmten Alsterarkaden.

Genießen Sie die glitzernden Lichter

des Hafens und die vielen Eindrücke

der Hansestadt. Erleben Sie bei einem

aufregendem Kiezbummel die berühmte

Reeperbahn mit einem Hamburger

Jung! Unser Top-Hotel im Herzen Hamburgs,

rundet Ihren Aufenthalt ab.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in Richtung Norden in die

Elbmetropole Hamburg. Hier Zimmerbezug,

genießen Sie bei Ankunft den

Komfort Ihres Wochenenddomizils. Der

restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Für den Abend haben wir

einen unterhaltsamen Programmpunkt

der besonderen Art für Sie organisiert:

Ein Kiezbummel auf der berühmten Reeperbahn

zwischen „Lust & Kultur“. Die

weltberühmte Reeperbahn zählt fraglos

zu Hamburgs wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Ein Hamburger Jung begleitet

und führt Sie über Hamburgs „sündige

Meile“ mit Herbertstraße – Großer Freiheit

– Condomerie, Sexshop oder urige

Kiez-Kneipe. (nicht Termin „igs“)

2. Tag: Nach dem Frühstück erleben

Sie Hamburg bei einer Stadtrundfahrt

um die Altstadt, den Freihafen, die

Speicherstadt und den Jungfernstieg.

Danach können Sie Hamburg auf eigene

Faust erkunden, vielleicht besuchen

Sie das Miniatur-Wunderland in der

Speicherstadt. Empfehlenswert ist ein

Musical-Besuch (Karten auf Anfrage

und Verfügbarkeit).

3. Tag: Gestärkt vom Frühstücksbuffet

fahren wir zu den Landungsbrücken.

Hier beginnt unsere gemeinsame Barkassenrundfahrt

auf der Elbe. Nachdem

wir wieder angelegt haben heißt es:

Lebewohl Du schöner Norden.

igs Hamburg: Nach 40 Jahren findet

in Hamburg wieder eine internationale

Gartenschau statt. Sie zeigt ein Paradies

für Blumen- und Naturliebhaber sowie

für Freunde moderner Garten- und

Landschaftsarchitektur. Statt Reeperbahnbummel,

haben wir für Sie ein

Tagesticket zur „IGS“ inkludiert.

Hafengeburtstag: Es ist ein tolles

Erlebnis am Hafengeburtstag, der im

Jahr 2013 bereits zum 824. mal stattfindet,

teilzunehmen. Erleben Sie das bunte

Treiben rund um die St. Pauli Landungsbrücken

und die große Einlaufparade der

Schiffe! Schnuppern Sie das exklusive

Flair der Hansestadt und genießen Sie

das Feuerwerk am Samstagabend.

So wohnen Sie:

a) Direkt am alten botanischen

Garten „Planten un Bloomen“ gelegen,

empfängt Sie unser stilvolles

4-Sterne Hotel "Mercure Hamburg

Mitte". Die Hamburger

Innenstadt, zahlreiche Sehenswürdigkeiten

und die Alster sind

in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Die eleganten Zimmer

verfügen über DU/WC, Haartrockner;

TV, Minibar und Safe. Idealer

Ausgangspunkt für einen perfekten

Aufenthalt in der Hansestadt.

b) Bei der Großveranstaltung

„Hafengeburtstag/Silvester“ wohnen

Sie in einem Hotel der guten

Mittelklasse im Raum Hamburg.

Die Innenstadt ist in wenigen

Min. mit S- und/oder U-Bahn erreichbar.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung mit Frühstücks-

buffet, alle Zimmer mit DU/WC,

TV, Telefon etc.

• Kiezbummel über die Reeperbahn

mit einem Hamburger

Jung (außer 28.06.13)

• Stadtrundfahrt mit Reiseleitung

• Eintrittskarte „igs“ 2013

(29.06.13)

• Barkassenrundfahrt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

10.05. – 12.05.13 b) 299,-

Hafengeburtstag

28.06. – 30.06.13 igs a) 249,-

16.08. – 18.08.13 a) 249,-

11.10. – 13.10.13 a) 249,-

30.12.13 – 01.01.14 b) 259,-

Silvester

Preis ab 249,-

EZ-Zuschlag ab: 55,-

43


44

London –

Weltstadt an der Themse

Erleben und besuchen Sie mit uns

2013 die Weltstadt LONDON. Towerbridge,

Wachablösung, Hyde Park, Big

Ben, Schloss Windsor, China Town und

Soho gilt es ebenso zu entdecken wie

Paläste, Museen und Geschäftsstraßen.

Am Abend erwarten Sie neben

Pub- und Musicalbesuchen eine geführte

Lichterrundfahrt durch die vielfältige

Metropole London. Wohnen Sie

im exklusiven Hilton Hotel im östl. Teil

der City. Erleben Sie diese Metropole

hautnah – Welcome to London!

Reiseverlauf:

1. Tag: Von Dünkichen nach Calais

Lassen Sie sich auf der Reise ins frz.

Dünkirchen zum Fährhafen schon bei

uns an Bord verwöhnen. Ankunft in

Calais und Weiterreise nach London.

2. Tag: London Highlights

Nach einem ausgiebigen Frühstück

starten wir zu unserer großen Stadtrundfahrt

mit unserem Reiseleiter

durch London, erleben Sie die faszinierenden

Sehenswürdigkeiten dieser Weltmetropole.

Mit einigen Stopps zum

Fotografieren macht Sie unser Reiseleiter

sicherlich mit den Highlights

dieser pulsierenden Stadt vertraut. Am

Nachmittag Möglichkeit zu einem ausgiebigen

Shopping-Bummel. Wir empfehlen

die Oxford-Street mit den vielen

bekannten Kaufhäusern, Geschäften

und Boutiquen. Vielleicht verschaffen

Sie sich noch einen Überblick vom 135

Meter hohen Riesenrad „London Eye“

bevor Sie sich in den Trubel stürzen?

3. Tag: Windsor – Zu Gast bei der

Queen!

Nach dem Frühstück möchten wir

zunächst der Queen einen Besuch

abstatten – wir fahren zum weltberühmten

„Schloss Windsor“– Sommersitz

der englischen Königin. Haben Sie

hier einen interessanten Einblick in das

britische Königshaus (o. Eintritt). Mittags

Rückfahrt nach London, es bleibt

noch Zeit zur freien Verfügung. Am

Abend erwartet Sie London bei Nacht

bei unserer geführten Lichterrundfahrt.

Genießen Sie das beeindruckende

Lichtermeer der Stadt und lassen Sie

den Abend in einem gemütlichen Pub

oder im Vergnügungsviertel Soho ausklingen.

Aufgrund der großen Nachfrage

wieder im Programm

Big Ben, Tower Bridge & Schloss Windsor

4. Tag: Good bye London

Nach dem Frühstück verlassen wir

London mit bestimmt unvergesslichen

Eindrücken. Fahrt zur Kanalküste, wo

bereits die großen Fährschiffe zur

Überfahrt warten. Am Abend erreichen

Sie wieder Ihre Heimatorte.

So wohnen Sie:

Das moderne 4-Sterne Hotel Hilton

London Canary Wharf liegt in

den Docklands, umgeben von Geschäften

und Cafés. Über eine

Fußgängerbrücke erreichen Sie

vom Hotel aus problemlos die

U-Bahn Station „Canary Wharf“.

Nach ca. zehn Fahrminuten sind

Sie bereits am Tower von London.

Alle Zimmer sind mit Bad oder

DU/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Restaurant und Bar im

Hotel. Genießen Sie einen angenehmen

Aufenthalt in London.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im

4-Sterne-Hotel Hilton London

• mit Frühstücksbuffet, alle Zimmer

mit DU/WC, TV, Telefon etc.

• Fährüberfahrten

• Stadtrundfahrt mit Reiseleitung

• Ausfl ug Windsor

• Lichterrundfahrt mit Reiseleitung

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

04.04. – 07.04.13 Osterferien 349,-

20.06. – 23.06.13 359,-

29.08. – 01.09.13 359,-

24.10. – 27.10.13 359,-

Preis ab 349,-

EZ-Zuschlag: 144,-

Brüssel – das Herz Europas

... mit Brügge – Antwerpen

Entdecken Sie die Hauptstadt Belgiens:

Alt und Neu prägen das architektonische

Bild wie in kaum einer anderen

Stadt. In Brüssel erwarten Sie mittelalterliche

Türme, zahlreiche Jugendstilhäuser

und Paläste der europäischen

Institutionen, der Grand'Place mit dem

gotischen Rathaus und vieles mehr.

Überall liebevoll gehütete Überreste

aus großer Zeit – und in diesem Rahmen

präsentiert sich das Flandern von

heute: weltoffen, gastfreundlich, lebensfroh.

Brüssel, die Hauptstadt Europas,

Brügge und Antwerpen. Für jeden Besucher

ist Brügge eine der malerischsten

Städte Europas.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in die Landeshauptstadt

Brüssel. Nach einer Mittagspause

starten wir zu einer kombinierten

Stadtrundfahrt/-gang mit örtlichem

Reiseleiter zu markanten Sehenswürdigkeiten,

wie den weltberühmten

Marktplatz „Grand’Place“, dem Königlichen

Palast, St. Michaels Dom,

Kongresssäule, Justizpalast, Atomium,

Manneken Pis. Im Anschluss erfolgt

die Zimmerbelegung im Hotel Hilton

City, nur etwa 10 Gehminuten vom

Grand’Place entfernt. Der Abend ist

zur freien Verfügung.

2. Tag: Der heutige Tag gehört dem

romantischen Brügge. Entdecken Sie

diese herrliche Stadt mit ihren stillen,

stimmungsvollen Winkeln und zahlreichen

Sehenswürdigkeiten bei einer

Stadtführung. Am Nachmittag empfehlen

wir Ihnen die Durchführung einer

Grachtenrundfahrt.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren

wir nach Antwerpen, wo Sie die Altstadt

bei einem geführten Rundgang

näher kennen lernen. Am frühen

Nachmittag treten wir die Heimreise

an.

So wohnen Sie:

Im 4*Hotel Hilton City, im Zentrum

gelegen.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im ****Hotel

Hilton City

• Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon,

Minibar

• 2x Frühstücksbuffet

• Stadtrundfahrt/-gang Brüssel

• Stadtführung Brügge

• Altstadtführung Antwerpen

• Ausfl ugsfahrt

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

18.05. – 20.05.13 Pfi ngsten

21.06. – 23.06.13

02.08. – 04.08.13

20.09. – 22.09.13

11.10. – 13.10.13

Preis 223,-

EZ-Zuschlag: 58,-


Florenz &

die zauberhafte Toskana

Lucca, Pisa & Florenz

Wundervolle Toskana! – Bereisen Sie

die einzigartige Landschaft der Toskana

mit Ihren steilen Felsküsten, den

kulturellen Highlights weltberühmter

Städte und dem Ausblick auf das

blaue Mittelmeer. Zwischen der Kulturstadt

Florenz, dem schiefen Turm von

Pisa und der toskanischen Perle Lucca

geraten Sie ins schwelgen. Machen Sie

Ihre Reiseträume in der Toskana wahr!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach “Bella Italia“

Frühe Abreise über die Autobahn, entlang

der herrlichen Gebirgslandschaft

der Schweiz, vorbei an interessanten

oberitalienischen Landschaften an die

toskanische Versiliaküste. Begrüßungsdrink

und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Pisa & Lucca

Der Tag beginnt mit der Besichtigung

von Pisa. Neben einer Vielzahl von

kunstreichen Kirchen und repräsentativen

Palästen sind der Dom sowie der

weltberühmte Schiefe Turm die Wahrzeichen

der ehemaligen Römerstadt.

Weiterfahrt nach Lucca. Ihr Stadtführer

zeigt Ihnen das von den Römern erbaute

Amphitheater und die im Mittelalter

erbauten mächtigen Geschlechtertürme.

Besonders imposant ist die

aus 6 Millionen Ziegelsteinen erbaute

Stadtmauer.

3. Tag: Florenz – La Dolce Vita

In Florenz erwartet Sie vormittags ein

Stadtführer, um Ihnen die bekanntesten

Beispiele für großartige Architektur

und eine Fülle von Kunstschätzen zu

zeigen (ca. 2,5 Std). Die wichtigsten

Etappen der Stadtbesichtigung werden

der Piazzale Michelangelo, die berühmte

Ponte Vecchio und der Duomo

sein. Im Anschluss können Sie Florenz

auf eigene Faust erkunden, einen Einkaufsbummel

unternehmen oder einfach

bei einem Espresso dem bunten

Treiben auf den Plätzen zusehen. (Extrakosten

für diesen Ausflug 55,- € pro

Pers./Mindestteilnehmerzahl: 25 Pers.)

Abendessen im Hotel.

4. Tag: Freizeit und Erholung

Genießen Sie den letzten Tag an der

Versiliaküste. Der Tag steht Ihnen für

eigene Unternehmungen zur Verfügung.

Abendessen im Hotel.

5. Tag: Arrivederci Italia!

Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende

Nach einem ausgiebigen Frühstück

Rückreise.

So wohnen Sie:

Sie übernachten in einem Mittelklasse-Hotel

mit Restaurant und

Bar an der Versiliaküste. Alle Zimmer

verfügen über Bad, DU/WC;

teilweise TV und Telefon.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 4x Übernachtung in einem

Mittelklassehotel an der Versiliaküste

• Erweitertes Frühstück

• Abendessen als 3-Gang-Menü

• Begrüßungsgetränk

• Ganztägiger Ausfl ug Pisa &

Lucca mit qualifi zierter Reiseleitung

• Fakultativ: Ganztägiger Ausfl ug

Florenz mit Stadtführung (55,- €)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

5-Tage-Reise

13. – 17.03.13

23. – 27.10.13

Preis 299,-

EZ-Zuschlag: 60,-

Dresden &

Sächsische Schweiz

Lernen Sie eine der schönsten deutschen

Residenzstädte kennen und die

einmalig schöne Umgebung, die Sächsische

Schweiz.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Dresden. Am

Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel.

Vielleicht nutzen Sie den Abend für einen

Spaziergang zum Elbufer oder

zum Zwinger (ca. 500 m entfernt).

2. Tag: Heute bleiben Sie in der sächsischen

Metropole. Bei einer kombinierten

Stadtrundfahrt mit Rundgang

sehen Sie heute Vormittag natürlich

die bekanntesten Sehenswürdigkeiten

der Stadt, wie z.B. die Semperoper, die

Hofkirche, die Frauenkirche, den Zwinger

und den Fürstenzug. Aber auch

die Elbschlösser, das Villenviertel Blasewitz

und natürlich auch die „Pfunds

Molkerei“ stehen auf Ihrem Programm.

Den Nachmittag können Sie

für Ihre eigenen Erkundungen der

schönen Stadt nutzen.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie

heute nach Pillnitz. Bei einem kleinen

Spaziergang sehen Sie die wunderschöne

Parkanlage des Schlosses. Danach

geht es weiter in die Sächsische

Schweiz (Nationalpark) mit den bizarren

Sandsteinfelsen und Tafelbergen.

180 m über der Elbe liegt der bekannteste

Aussichtspunkt der Sächsischen

Schweiz, die Bastei mit ihrer bekannten

steinernen Brücke. Weiter geht es

durch das Kirnitzschtal nach Bad-

Schandau und von hier aus auf die

Festung Königstein. Sie besuchen die

hoch über der Stadt liegende, sehr

beeindruckende, Festung. Die Rückfahrt

legen Sie zum Teil per Schiff zurück:

von Königstein bis Pirna können

Sie die eindrucksvolle Landschaft vom

Schiff aus genießen, bevor Sie zurück

in Ihr Hotel fahren. Am Abend laden

wir Sie zu einem Abendessen in einem

besonderen Lokal, wie z.B. Sophienkeller,

Pulterturm o.ä. ein.

4. Tag: Nach sehr schönen Tagen treten

Sie heute die Rückreise in Ihren Heimatort

an.

So wohnen Sie:

Im 3* + -Leonardo Hotel Dresden

Altstadt.

Das Hotel liegt im Zentrum von

Dresden und ist der ideale Ausgangspunkt

für kulturelle Streifzüge

durch die Elbmetropole. Die

Sehenswürdigkeiten wie Semperoper,

Zwinger und Frauenkirche

sind schnell zu erreichen.

Alle Zimmer sind mit Bad oder

DU/WC, SAT-TV und Telefon ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 3x Übernachtung im Leonardo

Hotel Dresden-Altstadt, alle

Zimmer mit Bad oder DU/WC,

SAT-TV und Telefon

• 3x Frühstücksbuffet

• 1x Abendessen im Erlebnisrestaurant

(z.B. Sophienkeller,

Pulverturm o.ä.)

• 1x ganztägiger, geführter Ausfl

ug in die Sächsische Schweiz

(Eintrittsgelder sind vor Ort

zahlbar)

• 1x Schifffahrt auf der Elbe von

Königstein nach Pirna

• Stadtführung in Dresden

(ca. 3 Stunden)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

4-Tage-Reise

29.03. – 01.04.13 347,-

30.05. – 02.06.13 367,-

25.07. – 28.07.13 347,-

22.08. – 25.08.13 347,-

10.10. – 13.10.13 367,-

Preis ab 347,-

EZ-Zuschlag: 81,- bzw. 96,-

45


46

Rhein in Flammen

Feuerwerk und Lichterglanz auf dem Rhein

Feuerwerk und Lichterglanz! Der Himmel

fängt an zu brennen… Erleben Sie

die Faszination eines Großfeuerwerks

während einer Schifffahrt auf dem

Rhein.

Bonn

Reiseverlauf:

1. Tag: Nachmittags erreichen Sie Ihr

gutes Mittelklassehotel im Raum Köln/

Bonn. Anschließend fahren wir zur

Schiffsanlegestelle. Ihr Schiff legt in Bad

Godesberg ab. Während der Fahrt von

Bonn nach Linz sehen Sie u.a. die

„Brücke von Remagen“, den Drachenfels

und Rolandsbogen sowie das

Grandhotel Petersberg bei Königswinter.

Auf der Rückfahrt erleben Sie

5 unterschiedliche Höhenfeuerwerke.

Den krönenden Abschluss bildet ein

Weltklassefeuerwerk in der Rheinaue.

Rückkehr zur Anlegestelle gegen Mitternacht.

Mit diesen vielen schönen

Eindrücken fahren Sie in Ihr Hotel.

2. Tag: Nach dem späten Frühstück

fahren Sie am Rhein entlang über Remagen

in eines der schönsten Seitentäler

– das Ahrtal. Im malerischen und

mittelalterlichen Ahrweiler haben Sie

die Gelegenheit zu einem Stadtbummel

und Mittagessen. Anschließend Rückfahrt

über die AB.

Rüdesheim/

St. Goar

Reiseverlauf:

1. Tag: Nachmittags erreichen Sie Ihr

gutes Mittelklassehotel im Raum Mainz/

Wiesbaden oder Umgebung. Anschließend

fahren wir zur Schiffsanlegestelle.

Nun beginnt die gemütliche Fahrt auf

dem Rhein mit Musik & Tanz, später

reiht sich Ihr Schiff in den Schiffskonvoi

ein. Sie erleben das immer wieder

einmalige Licht-Spektakel, Feuerwerke

von Burgen und Schlössern. Mit diesen

vielen schönen Eindrücken fahren Sie

gegen Mitternacht in Ihr Hotel.

2. Tag: Nach dem späten Frühstück erwartet

Sie Rüdesheim am Rhein, dem

Tor zum Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Bummeln Sie durch die weltberühmte

Drosselgasse und probieren

2-Gang-Menü

an Bord

Sie das gastronomische Angebot in einer

typisch rustikalen Straußwirtschaft.

Das vielseitige Einkaufsangebot in den

Vinotheken und Geschäften steht Ihnen

auch sonntags zur Verfügung.

Entdecken und genießen Sie die „Lebensart

in Rheinkultur“. Am Nachmittag

verlassen wir das Rheintal.

Koblenz

Reiseverlauf:

1. Tag: Nachmittags erreichen Sie Ihr

gutes Mittelklassehotel im Großraum

Koblenz. Anschließend fahren wir zur

Schiffsanlegestelle. Nun beginnt die

gemütliche Fahrt auf dem Rhein mit

Musik & Tanz, später reiht sich Ihr

Schiff in den Schiffskonvoi ein. Sie erleben

das immer wieder einmalige

Licht-Spektakel, Feuerwerke von Burgen

und Schlössern. Mit diesen vielen

schönen Eindrücken fahren Sie gegen

Mitternacht in Ihr Hotel.

2. Tag: Nach einem späten Frühstück

lädt Koblenz zum Verweilen ein. Am

frühen Nachmittag Heimreise.

Kölner Lichter

Reiseverlauf:

1. Tag: Nachmittags erreichen Sie Ihr

gutes Mittelklassehotel im Raum Köln.

Anschließend fahren wir zur Schiffsanlegestelle.

Zunächst zieht ein Schiffskonvoi

von der Insel Groov im Kölner

Süden bis Mühlheim im Norden und

wird auf den 3,5 Kilometern entlang

der anliegenden Stadtteile von den

Zuschauern mit Kerzen und von den

Veranstaltern mit Feuerwerk begrüßt.

Besonders schön ist die grandiose Beleuchtung

des Rheinauhafens und das

Spiegelbild der rot aufleuchtenden

Stapelhäuser im Rhein. Erleben sie

dann die Kombination von Musik und

Feuerwerk und lassen Sie sich überraschen.

Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Nach dem späten Frühstück erleben

Sie die Kölner Frohnatur beim

Frühshoppen in der Altstadt und genießen

Sie ein frisch gezapftes „Kölsch“

in einem der Traditionsbrauhäuser in

der Altstadt. Nachmittags verlassen

wir die Domstadt.

So wohnen Sie:

Sie wohnen in guten Mittelklassehotels.

Alle Zimmer sind mit Bad

oder DU/WC, TV, Telefon ausgestattet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 1x Übernachtung im guten

Mittelklassehotel mit Bad oder

DU/WC, Telefon und TV etc.

• 1x Frühstücksbuffet

• 1x Schifffahrt „Rhein in

Flammen“ mit Musik und Tanz

• 1x 2-Gang-Menü an Bord*

• 1x Aufenthalt in Ahrweiler (a.)

• 1x Aufenthalt in Rüdesheim

(b., e.)

• 1x Aufenthalt Köln (c.)

• 1x Aufenthalt in Koblenz (d.)

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

* Je nach Schiffsgröße behalten

wir uns vor eine Schifferplatte mit

Dessert zu servieren.

Termine & Preise

2-Tage-Reise

04.05. – 05.05.13

a) Bonn 199,-

06.07. – 07.07.13

b) Rüdesheim 199,-

13.07. – 14.07.13

c) Kölner Lichter 229,-

10.08. – 11.08.13

d) Koblenz 229,-

21.09. – 22.09.13

e) St. Goar 215,-

Preis ab 199,-

EZ-Zuschlag: 25,-

Allgemeine Reisebedingungen

der Reiseveranstalter

Funke-Touristik GmbH, Walter-Rathenau-Ring

48-50, 59581 Warstein-Belecke

Reisedienst Hermessen, An Lentzen

Kämpen 40, 59494 Soest

Höber-Reisen, Westerwieher Str. 11,

33129 Delbrück-Lippling

Jostes Touristik GmbH & Co KG

Auf'm Brinke 1, 59872 Meschede

1. Abschluss des Reisevertrages

a) Der Reisevertrag kann telefonisch, schriftlich

oder mündlich abgeschlossen werden. Sämtliche

Abreden, Nebenabreden und Sonderwünsche

sollen schriftlich erfasst werden. Bei Vertragsschluss

oder unverzüglich danach wird dem

Reisenden die vollständige Reisebestätigung ausgehändigt.

Dazu ist der Reiseveranstalter nicht

verpfl ichtet, wenn es sich um eine kurzfristige

Buchung weniger als sieben Werktage vor Reisebeginn

handelt.

b) An die Reiseanmeldung ist der Reisende zwei

Wochen gebunden. Innerhalb dieser Frist wird

die Reise durch den Veranstalter bestätigt. Kurzfristige

Buchungen zwei Wochen vor Reisebeginn

und kürzer führen durch die sofortige Bestätigung

bzw. durch die Zulassung zur Reise

zum Vertragsschluss.

c) Telefonisch nimmt der Reiseveranstalter, worauf

der Reisende ausdrücklich hinzuweisen ist,

lediglich verbindliche Reservierungen vor, auf die

hin der Reisevertrag durch die schriftliche Reiseanmeldung,

die der Reisende unverzüglich unterschrieben

an den Veranstalter zurückzuleiten

hat, und die Reisebestätigung geschlossen wird.

Sendet der Reisende die unterschriebene Reiseanmeldung

nicht innerhalb einer Frist von 7 Tagen

nach Zugang der Reiseanmeldung zurück,

so kann der Reiseveranstalter von der Reservierung

Abstand nehmen, sofern es der Reisende

nach Aufforderung wiederum unterlässt, die

Reiseanmeldung unterschrieben an ihn weiterzuleiten.

Schadensersatzansprüche wegen Nichteinhaltung

der Reservierungsabrede bleiben

hiervon unberührt. Der Reiseveranstalter bestätigt

dem Reisenden bei elektronischen Buchungen

den Zugang der Buchung unverzüglich auf

elektronischem Weg.

d) Weicht die Reisebestätigung von der Reiseanmeldung

des Reisenden ab, so liegt in der Reisebestätigung

ein neuer Vertragsantrag, an den

der Veranstalter 10 Tage gebunden ist und den

der Reisende innerhalb dieser Frist annehmen

kann. Für die Annahme wird die rechtzeitige

Rücksendung der unterschriebenen Reiseanmeldung

empfohlen.

e) Bei ausdrücklich und eindeutig im Prospekt,

den Reiseunterlagen und in den sonstigen Erklärungen

als vermittelt bezeichneten Fremdleistungen

ist der Reiseveranstalter lediglich Reisevermittler.

Bei diesen Reisevermittlungen ist eine

vertragliche Haftung – außer bei Körperschäden

– als Vermittler ausgeschlossen, soweit nicht

Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen,

Hauptpfl ichten aus dem Reisevermittlervertrag

betroffen sind, eine zumutbare Möglichkeit zum

Abschluss einer Versicherung besteht oder zugesicherte

Eigenschaften fehlen. Der Veranstalter

haftet insofern grundsätzlich nur für die Vermittlung,

nicht jedoch für die vermittelten Leistungen

selbst (vgl. §§ 675, 631 BGB). Für den Vertragsschluss

gelten die Bestimmungen der Ziffer

1. sinngemäß.

2. Zahlungen

a) Sämtliche Zahlungen (Anzahlung bzw. Restzahlung)

des Reisenden sind nur nach Aushändigung

des Sicherungsscheines unter Beachtung

der nachfolgenden Bestimmungen zu leisten.

b) Nach Abschluss des Reisevertrages sind 10 %

des Reisepreises zu zahlen.

c) Der Restbetrag ist 10 Tage vor Reisebeginn zur

Zahlung fällig.

d) Vertragsabschlüsse innerhalb von 10 Tagen

vor Reisebeginn verpfl ichten den Reisenden zur

sofortigen Zahlung des gesamten Reisepreises

Zug um Zug gegen Aushändigung der vollständigen

Reiseunterlagen, soweit für die Reise erforderlich

und/oder vorgesehen (z.B. Hotelgutschein

oder Beförderungsschein).

e) Die Verpfl ichtung zur Aushändigung eines

Sicherungsscheines besteht nicht, wenn die Reise


nicht länger als 24 Sunden dauert, keine Übernachtung

einschließt und der Reisepreis 75 Euro

nicht übersteigt.

3. Leistungen

a) Die vertraglichen Leistungen richten sich nach

der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses maßgeblichen

Leistungsbeschreibung (Prospekt/Katalog)

sowie den weiteren Vereinbarungen, insbesondere

nach der Reiseanmeldung und der Reisebestätigung.

Ziffer 3.b) ist zu beachten.

b) Zusätzliche Zusicherungen, Nebenabreden,

besondere Vereinbarungen oder vereinbarte

Sonderwünsche des Reisenden sollen in die Reiseanmeldung

und insbesondere in die Reisebestätigung

aufgenommen werden. Auf Ziffer 1.a)

dieser Bedingungen wird Bezug genommen.

4. Preisänderungen

a) Der Reiseveranstalter kann vier Monate nach

Vertragsschluss Preiserhöhungen bis zu 5 % des

Gesamtreisepreises verlangen, wenn nachweisbar

und erst nach Vertragsabschluss konkret eintretend

einer Erhöhung der Beförderungskosten,

der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen

oder Flughafengebühren, oder einer Änderung

der für die betreffende Reise geltenden

Wechselkurse Rechnung getragen wird. Auf den

genannten Umständen beruhende Preiserhöhungen

sind nur insoweit zulässig, wie sich die

Erhöhung ausgehend vom Beförderungs-, Abgaben-

und Wechselkursanteil konkret berechnet

auf den Reisepreis auswirkt.

b) Eine Preiserhöhung kann nur bis zum 21. Tag

vor dem vereinbarten Abreisetermin verlangt

werden. Eine nach Ziffer 4.a) zulässige Preisänderung

hat der Reiseveranstalter dem Reisenden

unverzüglich nach Kenntnis vom Preiserhöhungsgrund

zu erklären.

c) Bei Preiserhöhungen nach Vertragsschluss um

mehr als 5 % des Gesamtreisepreises kann der

Reisende kostenlos zurücktreten oder stattdessen

die Teilnahme an einer anderen mindestens

gleichwertigen Reise verlangen, wenn der Veranstalter

in der Lage ist, eine solche Reise ohne

Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot

anzubieten.

d) Die Rechte nach Ziffer 4.c) hat der Reisende

unverzüglich nach der Erklärung des Reiseveranstalters

diesem gegenüber geltend zu machen.

5. Leistungsänderungen

a) Änderungen und Abweichungen einzelner

Reiseleistungen vom vereinbarten Inhalt des Reisevertrages,

die nach Vertragsabschluss notwendig

werden und vom Reiseveranstalter nicht wider

Treu und Glauben herbeigeführt wurden,

sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder

Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt

der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

b) Eine zulässige Änderung einer wesentlichen

Reiseleistung hat der Reiseveranstalter dem Reisenden

unverzüglich nach Kenntnis vom Änderungsgrund

zu erklären.

c) Im Fall der erheblichen Änderung einer wesentlichen

Reiseleistung kann der Reisende vom

Vertrag zurücktreten oder stattdessen die Teilnahme

an einer mindestens gleichwertigen anderen

Reise verlangen, wenn der Veranstalter in

der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis

für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten.

Ziffer 4.c) gilt entsprechend.

d) Für den Fall einer zulässigen Änderung bleiben

die übrigen Rechte (insbesondere Minderung,

Schadensersatz) unberührt.

6. Rücktritt des Kunden

a) Nach dem jederzeit möglichen Rücktritt ist der

Reisende verpfl ichtet, grundsätzlich pauschal folgende

Entschädigungen zu zahlen: Erfolgt der

Rücktritt bis vier Wochen vor Reisebeginn 10 %

des Gesamtreisepreises, erfolgt der Rücktritt bis

drei Wochen vor Reisebeginn 25 % des Gesamtreisepreises,

bei Rücktritt bis zu zwei Wochen

vor Reisebeginn 50 % des Gesamtreisepreises,

bei Rücktritt bis eine Woche vor Reisebeginn

und danach fallen 75 % des Gesamtreisepreises

als Stornokosten an.

b) Maßgeblich für den Lauf der Fristen ist der

Zugang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter

oder bei der Buchungsstelle. Dem Reisenden

wird der schriftliche Rücktritt empfohlen.

c) Dem Reisenden wird ausdrücklich der Nachweis

gestattet, ein Anspruch auf Entschädigung

sei überhaupt nicht entstanden oder die Entschädigung

sei wesentlich niedriger als die Pauschale.

7. Änderungen auf Verlangen des Reisen-

den - Verlangt der Reisende nach Vertragsschluss

Änderungen oder Umbuchungen, so

kann der Reiseveranstalter bei Vornahme entsprechender

Umbuchungen ein Bearbeitungsentgelt

von 15 Euro verlangen, soweit er nach

entsprechender Information des Reisenden nicht

eine höhere Entschädigung nachweist, deren

Höhe sich nach dem Reisepreis unter Abzug des

Wertes der vom Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen

sowie dessen bestimmt, was der

Reiseveranstalter durch anderweitige Verwendung

der Reiseleistung erwerben kann.

8. Ersatzreisende

a) Der Reisende kann sich bis zum Reisebeginn

durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern dieser

den besonderen Reiseerfordernissen genügt

und seiner Teilnahme nicht gesetzliche Vorschriften

oder behördliche Anordnungen entgegenstehen

und der Reiseveranstalter der Teilnahme

nicht aus diesen Gründen widerspricht.

b) Der Reisende und der Dritte haften dem Reiseveranstalter

als Gesamtschuldner für den Reisepreis.

c) Der Reisende und der Dritte haften dem Reiseveranstalter

als Gesamtschuldner für die durch

die Teilnahme des Dritten entstehenden Mehrkosten,

regelmäßig pauschaliert auf 15 Euro,

wobei es dem Reisenden und dem Dritten ausdrücklich

gestattet ist, einen niedrigeren oder

keinen Mehraufwand nachzuweisen.

9. Reiseabbruch - Wird die Reise infolge eines

Umstandes abgebrochen, der in der Sphäre des

Reisenden liegt (z.B. Krankheit), so ist der Reiseveranstalter

verpfl ichtet, bei den Leistungsträgern

die Erstattung ersparter Aufwendungen

sowie erzielter Erlöse aus der Verwertung der

nicht in Anspruch genommener Leistungen zu

erreichen. Das gilt nicht, wenn völlig unerhebliche

Leistungen betroffen sind oder wenn einer

Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen

entgegenstehen.

10. Störung durch den Reisenden - Der Reiseveranstalter

kann den Reisevertrag fristlos kündigen,

wenn der Reisende trotz Abmahnung erheblich

weiter stört, so dass seine weitere

Teilnahme für den Reiseveranstalter und/oder die

Reiseteilnehmer nicht mehr zumutbar ist. Dies

gilt auch, wenn der Reisende sich nicht an sachlich

begründete Hinweise hält. Dem Reiseveranstalter

steht in diesem Fall der Reisepreis weiter

zu, soweit sich nicht ersparte Aufwendungen

und Vorteile aus einer anderweitigen Verwertung

der Reiseleistung(en) ergeben. Schadensersatzansprüche

im Übrigen bleiben unberührt.

11. Mindestteilnehmerzahl

a) Bei nicht erreichen einer Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen kann der Veranstalter vom

Reisevertrag zurücktreten.

b) Der Reiseveranstalter wird dem Reisenden die

Erklärung nach Ziffer 11.a) unverzüglich nach

Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl,

spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn zugehen

lassen.

c) Der Reisende kann die Teilnahme an einer

mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen,

wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine

solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden

aus seinem Angebot anzubieten.

d) Der Reisende hat sein Recht nach Ziffer 11.c)

unverzüglich nach Zugang der Erklärung des

Reiseveranstalters diesem gegenüber geltend zu

machen.

e) Macht der Reisende nicht von seinem Recht

nach Ziffer 11.c) Gebrauch, so ist der vom Reisenden

gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

12. Kündigung infolge höherer Gewalt

a) Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung

erheblicher Art durch nicht vorhersehbare

Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Epidemien,

hoheitliche Anordnungen (Entzug der Landerechte,

Grenzschließungen), Naturkatastrophen,

Havarien, Zerstörung von Unterkünften

oder gleichgewichtige Fälle berechtigen beide

Teile zur Kündigung des Reisevertrages.

b) Im Fall der Kündigung kann der Reiseveranstalter

für erbrachte oder noch zu erbringende

Reiseleistungen eine nach § 638 Abs. 3 BGB zu

bemessende Entschädigung verlangen.

c) Der Reiseveranstalter ist im Kündigungsfall zur

Rückbeförderung verpfl ichtet, falls der Vertrag

die Beförderung mit umfasst. In jedem Fall hat

er die zur Vertragsaufhebung erforderlichen

Maßnahmen zu ergreifen.

d) Die Mehrkosten der Rückbeförderung tragen

die Parteien je zur Hälfte, die übrigen Mehrkosten

hat der Reisende zu tragen.

13. Gewährleistung und Abhilfe

a) Sind die Reiseleistungen nicht vertragsgemäß,

so kann der Reisende Abhilfe verlangen, sofern

diese nicht einen unverhältnismäßigen Aufwand

erfordert. Die Abhilfe besteht in der Beseitigung

des Reisemangels bzw. einer gleichwertigen Ersatzleistung.

b) Der Reisende kann die Herabsetzung des Reisepreises

nach § 638 Abs. 3 BGB verlangen,

wenn er den oder die Reisemängel beim Reiseleiter,

oder falls dieser nicht erreichbar ist, beim

Reiseveranstalter direkt anzeigt, soweit nicht erhebliche

Schwierigkeiten die Mängelanzeige gegenüber

dem Reiseveranstalter unzumutbar machen.

Die Telefon und Telefaxnummern ergeben

sich aus den Reiseunterlagen. Unterlässt der Reisende

schuldhaft die Mängelanzeige, so stehen

ihm keine Ansprüche auf Herabsetzung des Reisepreises

zu. Hat der Reisende mehr als die geminderte

Vergütung gezahlt, so ist der Mehrbetrag

vom Unternehmer zu erstatten. Die §§ 346

Abs. 1, 347 Abs. 1 des BGB fi nden entsprechende

Anwendung.

c) Ist die Reise mangelhaft und leistet der Veranstalter

nicht innerhalb der vom Reisenden bestimmten

angemessenen Frist Abhilfe, so kann

der Reisende auch selbst Abhilfe schaffen und

den Ersatz der erforderlichen Aufwendungen

verlangen. Einer Fristsetzung bedarf es nicht,

wenn der Reiseveranstalter die Abhilfe verweigert

oder ein besonderes Interesse des Reisenden

die sofortige Selbsthilfe rechtfertigt.

d) Wird die Reise durch einen Mangel erheblich

beeinträchtigt, so kann der Reisende eine angemessene

Frist zur Abhilfe setzen. Verstreicht die

Frist nutzlos, kann der Reisende den Reisevertrag

kündigen. Die Fristsetzung ist entbehrlich, wenn

die Abhilfe unmöglich ist, verweigert wird oder

die sofortige Kündigung durch ein besonderes

Interesse des Reisenden gerechtfertigt ist. Das

gilt entsprechend, wenn dem Reisenden die Reise

infolge eines Mangels aus wichtigem und für

den Reiseveranstalter erkennbarem Grund nicht

zuzumuten ist.

e) Bei berechtigter Kündigung kann der Reiseveranstalter

für erbrachte oder zur Beendigung der

Reise noch zu erbringende Reiseleistungen eine

Entschädigung verlangen. Für deren Berechnung

sind der Wert der erbrachten Reiseleistungen sowie

der Gesamtpreis und der Wert der vertraglich

vereinbarten Reiseleistungen maßgeblich

(vgl. § 638 Abs. 3 BGB). Das gilt nicht, sofern die

erbrachten oder zu erbringenden Reiseleistungen

für den Reisenden kein Interesse haben. Der

Reiseveranstalter hat die erforderlichen Maßnahmen

zu treffen, die infolge der Vertragsaufhebung

notwendig sind. Ist die Rückbeförderung

vom Reisevertrag mit umfasst, so hat der Reiseveranstalter

auch für diese zu sorgen und die

Mehrkosten zu tragen.

f) Der Reisende kann unbeschadet der Minderung

oder der Kündigung Schadensersatz wegen

Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der

Mangel beruht auf einem Umstand, den der

Reiseveranstalter nicht zu vertreten hat.

14. Mitwirkungspfl icht - Der Reisende ist verpfl

ichtet, die ihm zumutbaren Schritte zu unternehmen,

um eventuelle Schäden gering zu halten.

Auf die Ziffern 10. und 13. wird Bezug

genommen.

15. Haftungsbeschränkung

a) Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters

für Schäden, die nicht Körperschäden sind,

ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, aa)

soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich

noch grob fahrlässig herbeigeführt wird,

oder bb) soweit der Reiseveranstalter für einen

dem Reisenden entstehenden Schaden allein

wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers

verantwortlich ist.

b) Gelten für eine von einem Leistungsträger zu

erbringende Reiseleistung internationale Übereinkommen

oder auf diesen beruhende gesetzliche

Bestimmungen, nach denen ein Anspruch

auf Schadensersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen

oder Beschränkungen geltend gemacht

werden kann, so kann sich der Reiseveranstalter

gegenüber dem Reisenden auf diese

Übereinkommen und die darauf beruhenden

gesetzlichen Bestimmungen berufen. c) Bei eindeutig

und ausdrücklich als vermittelt bezeichneten

Leistungen ist Ziffer 1.e) dieser Bedingungen

zu beachten. d) Für alle gegen den Reiseveranstalter

gerichteten Schadensersatzansprüche aus

unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz

oder grober Fahrlässigkeit beruhen, haftet der

Reiseveranstalter bei Sachschäden bis 4000 Euro.

Übersteigt der dreifache Reisepreis diese

Summe, ist die Haftung für Sachschäden auf die

Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt.

Diese Haftungshöchstsummen gelten jeweils je

Reisendem und Reise. Dem Reisenden wird in

diesem Zusammenhang im eigenen Interesse

der Abschluss einer Reiseunfall oder Reisegepäckversicherung

empfohlen.

16. Ausschlussfrist und Verjährung

a) Ansprüche wegen mangelhafter Reiseleistung

nach den §§ 651 c bis 651 f BGB- ausgenommen

Körperschäden - hat der Reisende innerhalb

eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen

Beendigung der Reise gegenüber dem

Reiseveranstalter geltend zu machen. Nach Ablauf

dieser Frist können Ansprüche nur geltend

gemacht werden, wenn der Reisende die genannte

Frist ohne eigenes Verschulden nicht einhalten

konnte.

b) Ansprüche des Reisenden im Sinne der Ziffer

16.a) - ausgenommen Körperschäden - verjähren

grundsätzlich in einem Jahr nach dem vertraglich

vorgesehenen Reiseende, jedoch mit der

Einschränkung, dass diese Verjährungsfrist von

einem Jahr nicht vor Mitteilung eines Mangels

an den Reiseveranstalter durch den Reisenden

beginnt. Bei grobem Verschulden verjähren die

in Ziffer 16.a) betroffenen Ansprüche in zwei

Jahren.

c) Schweben zwischen dem Reisenden und dem

Reiseveranstalter Verhandlungen über den Anspruch

oder die den Anspruch begründenden

Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis

der Reisende oder der Reiseveranstalter die Fortsetzung

der Verhandlungen verweigert. Die

Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem

Ende der Hemmung ein.

d) Im Übrigen gilt, insbesondere auch bei arglistigem

Verschweigen des Mangels, die regelmäßige

Verjährungsfrist von drei Jahren.

17. Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche

Formalitäten

a) Der Reiseveranstalter weist auf Pass, Visumerfordernisse

einschließlich der Fristen zur Erlangung

dieser Dokumente und gesundheitspolizeiliche

Formalitäten in dem von ihm

herausgegebenen und dem Reisenden zur Verfügung

gestellten Prospekt oder durch Unterrichtung

vor der Buchung einschließlich zwischenzeitlicher

Änderungen insbesondere vor

Vertragsschluss und vor Reisebeginn hin, die für

das jeweilige Reiseland für deutsche Staatsbürger

ohne Besonderheiten wie Doppelstaatsbürgerschaft

etc. gelten.

b) Bei pfl ichtgemäßer Erfüllung der Informationspfl

icht durch den Reiseveranstalter hat der

Reisende die Voraussetzungen für die Reise zu

schaffen, sofern sich nicht der Reiseveranstalter

ausdrücklich zur Beschaffung der Visa oder Bescheinigungen

etc. verpfl ichtet hat.

c) Entstehen z.B. infolge fehlender persönlicher

Voraussetzungen für die Reise Schwierigkeiten,

die allein auf das Verhalten des Reisenden zurückzuführen

sind (z.B. keine Beschaffung des

erforderlichen Visums), so kann der Reisende

nicht kostenfrei zurücktreten oder einzelne Reiseleistungen

folgenlos in Anspruch nehmen. Insofern

gelten die Ziffern 6. (Rücktritt des Kunden)

und 9. (Reiseabbruch) entsprechend.

18. Gerichtsstand

a) Der Reisende kann den Reiseveranstalter an

dessen Sitz verklagen. b) Für Klagen des Reiseveranstalters

gegen den Reisenden ist dessen

Wohnsitz maßgeblich, sofern es sich nicht um

Vollkaufl eute oder Personen handelt, die ihren

Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort

nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt haben

oder deren Wohnsitz oder Aufenthaltsort im

Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

In diesen Fällen ist der Sitz des Reiseveranstalters

maßgeblich.

19. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

- Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

begründet nicht die Unwirksamkeit des Reisevertrages

im Übrigen.

47


48

Termine & Preise

Hauptstadt Berlin Berlin zum

Die Metropole gilt als Weltstadt der

Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften.

Erleben Sie diese multikulturelle

Stadt mit uns!

Reiseverlauf:

1. Tag: Bevor sie die Hauptstadt erreichen,

machen Sie einen Zwischenstopp

am Wannsee, hier unternehmen

Sie eine 7-Seenrundfahrt (Wannsee –

Stölpchensee – Kohlhassenbrück –

Griebnitzsee/Glienickerbrücke – Cecielenhof

– Moorlake – Pfaueninsel –

Wannsee). Anschließend fahren Sie,

begleitet von Ihrer Stadtführerin, quer

durch Berlin zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet

starten Sie heute nach Köpenick.

Dieser Stadtteil von Berlin ist der Größte

von Berlin. Hier zeigt Ihnen die Stadtführerin

u.a. das Schloss und die historische

Altstadt. Um 11:00 Uhr sehen

Sie am Rathaus den Hauptmann von

Köpenick – lebensecht – ! Der weitere

Tag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Wir bieten Ihnen heute einen

Ausflug in den Spreewald an. Genießen

Sie bei einer traditionellen Kahnfahrt

den besonderen Reiz dieses einmaligen

Biosphären-Reservates.

Dieser Ausflug ist nicht im Reisepreis

enthalten (Kosten: 25,- € pro Person),

bitte bei Buchung angeben!

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Oder Sie genießen einen Tag in Berlin!

Bei der 3-Tagesreise entfällt dieser

Tag!

4. Tag o. 3. Tag: (bei 3.Tagesfahrt):

Heute verlassen Sie die Hauptstadt in

Richtung Potsdam. Nach der Rundfahrt

und dem Spaziergang durch die alte

Garnisonsstadt fahren Sie nach Sanssouci

und sehen hier das berühmte

Schloss Friedrich II., anschließend indi -

viduelle Mittagspause und Rückfahrt in

Ihren Heimatort.

So wohnen Sie:

3-Tages-Reise:

Im Leonardo Royal Hotel Berlin

Alexanderplatz

Das Royal Hotel in Berlin, direkt

am Volkspark Friedrichshain gelegen,

befi ndet sich in unmittelbarer

Nähe zum Alexanderplatz mit

exzellenten Verkehrsanbindungen

und nur wenige Minuten zu zahlreichen

Sehenswürdigkeiten.

Alle Zimmer verfügen über Bad

oder DU/WC, Klimaanlage, W-LAN,

TV, Safe und Minibar.

4-Tages-Reise:

Im H2 Hotel Berlin Alexanderplatz

Das H2 Hotel liegt direkt am Alexanderplatz.

Alle modern eingerichteten

Zimmer sind mit Bad

oder DU/WC, Klimaanlage und TV

eingerichtet.

Leistungen

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x bzw. 3x Übernachtung inkl.

Frühstücksbuffet im gebuchten

Hotel

• 1x 7-Seen-Rundfahrt mit anschließender

„Schnuppertour“

durch Berlin

• Geführter Rundgang durch

Köpenick

• Besuch inkl. Führung Potsdam

• Rückfahrt in Ihren Heimatort

4-Tage-Reise/

H2 Hotel Berlin Alexanderplatz

09.05. – 12.05.13

(Himmelfahrt)

06.06. – 09.06.13

03.10. – 06.10.13

(Tag der deutschen Einheit)

Preis 329,-

EZ-Zuschlag: 96,-

Bitte geben Sie bei Buchung an,

ob Sie am Ausfl ug in den Spreewald

teilnehmen (Preis: 25,- € pro

Person)!

3- Tage-Reise/

Leonardo Royal Hotel Berlin

29.03. – 31.03.13

(Ostern)

Keine Schifffahrt am Anreisetag!

Preis: 225,-

18.05. – 20.05.13

(Pfi ngsten) Preis: 269,-

EZ Zuschlag 80,-

26.07. – 28.07.13

Preis: 239,-

EZ-Zuschlag 70,-

23.08. – 25.08.13

Preis: 239,-

EZ-Zuschlag 70,-

01.11. – 03.11.13

(Allerheiligen)

Keine Schifffahrt am Anreisetag!

Preis: 225,-

29.11. – 01.12.13

(1. Adventswochenende)

Keine Schifffahrt am Anreisetag!

Preis: 225,-

Preis ab 225,-

EZ-Zuschlag ab: 70,-

Beratung & Buchung

Westerwieher Str. 11 · D-33129 Delbrück-Lippling

Telefon: 05250 - 9862-0 · Telefax: 05250 - 9862-20

www.hoeber-reisen.de · E-Mail: info@hoeber-reisen.de

Knüller-

Preis

Sonderpreis!

So wohnen Sie:

Im 4*-Leonardo Royal Hotel Berlin

Alexanderplatz

Siehe Reise „Hauptstadt Berlin“.

Leistungen

DELBRÜCK

Wir fahren Sie nach Berlin, sorgen für

die Übernachtung im Hotel incl. Frühstück

– alles Andere können Sie frei

planen!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Berlin in Ihr Hotel.

Planen Sie Ihren weiteren Aufenthalt

individuell!

2. Tag: Der gesamte Tag steht Ihnen

zur freien Verfügung!

3. Tag: Wir holen Sie gegen Mittag

vom Hotel wieder ab!

• Abholung in Ihrem Heimatort

• Fahrt im modernen Fernreisebus

mit Klimaanlage, WC, Miniküche

etc.

• 2x Übernachtung im

4*-Leonardo Royal Hotel

• 2x Frühstücksbuffet

• Rücktransfer in Ihren Heimatort

Termine & Preise

3-Tage-Reise

19.07. – 21.07.13

13.09. – 15.09.13

11.10. – 13.10.13

Preis 189,-

EZ-Zuschlag: 80,-

Ähnliche Magazine