Verlagsprogramm - Verlag Peter Irl

irl.de

Verlagsprogramm - Verlag Peter Irl

Organon

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Peter Gienow

Miasmatik

Miasmatische Schriftenreihe:

Die theoretischen Grundlagen:

Nr. 1 Die hermetischen

Gesetze als Grundlage

der Homöopathie

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Bei der Schaffung einer neuen

miasmatischen Reihe sollten verschiedene

Felder der Miasmatik

berücksichtigt werden. Zum einen

soll die Grundlage der dynamischmiasmatischen

Homöopathie nach

Peter Gienow vollständiger als bisher

dargestellt werden.

Zum Zweiten sollen leicht les- und

anwendbare Schriften entstehen,

die den Einstieg in die Miasmatik

erleichtern.

Zum Dritten sollen die Werkzeuge,

die der/die erfahrene MiasmatikerIn

für die tägliche Arbeit braucht,

wie z.B. Repertorium und Materia

medica bereitgestellt werden. Zum

vierten bietet eine Schriftenreihe,

die Möglichkeit durch die gerin-

NEU! Dr.Samuel Hahnemann

Organon 6 der Heilkunst

Lern- und Arbeitsbuch

Gesamtausgabe

Hahnemanns Organon - gerne

als die „Bibel“ der klassischen

Homöopathie bezeichnet - ist die

Primärquelle der homöopathischen

Heilmethode.

Allerdings bleibt dieses grundlegendste

Werk der Homöopathie

vielen Homöopathen verschlossen

- wegen der ungewohnten

Ausdrucksweise, vielfach verschachtelten

Sätzen über mehrere

Seiten und einer auf den

ersten Blick nicht erkennbaren

Gliederung.

Man weiß wie wichtig das Organon

ist, dass es für die erfolgreiche

Behandlung unentbehrlich

ist und dass darin die wirklichen

gere Produktionszeit stärker auf

die Bedürfnisse der miasmatisch

arbeitenden Homöopathen einzugehen

und im Austausch Fragen

zu klären, die ansonsten schwer

zu klären wären.

62 S. Best.-Nr.: 86024 12,- €

Nr. 2 Mysterien des Ursprungs

als Grundlage der Miasmatik

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Neben den sieben hermetischen

Gesetzen (s. Mismatische Schriftenreihe

Nr. 1) haben die alten

Hermetiker und Kabbalisten ein

Universum an Geschichten geschaffen,

die unseren Blick jenseits

des Vorhanges in die Welt des Ursprungs

lenken sollen. Da auch die

Miasmatik hier ihre Wurzeln hat,

erscheint es uns sinnvoll, vor diesem

Hintergrund, die alten Mythen

zu betrachten. Wir lernen in diesem

Buch das Gesetz der Drei und

der Sieben kennen, auf denen das

dynamisch-miasmatische Modell

Grundlagen der Homöopathie

niedergeschrieben wurden.

Um das Organon verständlich zu

machen und die Lesbarkeit des

Werkes spürbar zu erleichtern

ist der Autor Günter Macek neue

Wege gegangen:

Das erste Organon mit einer

Dreiteilung pro Paragraph zum

besseren Verständnis für den

Leser:

1. Alter Text für denjenigen,

der am liebsten mit den

Originaltexten von

Hahnemann arbeitet

2. Neuer Text für denjenigen,

der sich mit der ungewohnten

Ausdrucksweise und

verschachtelten Sätzen des

Organon schwer tut

3. Farbige Grafiken zur

bildhaften Darstellung der

Struktur des Organon

und zur Erklärung der

nach Peter Gienow basiert, und

beschäftigen uns mit der Drei-Vier-

Beziehung als Materialisationsmodell.

Nachfolgend untersuchen wir

die beiden Gesetze der Drei und

der Sieben im Zyklus von Exkarnation

und Inkarnation und lernen

ihre Bedeutung für die Miasmatik

kennen.

Neben diesen Inhalten stellt diese

Schrift den Beginn des Zyklus über

die Behandlung der Syphilinie als

Gegenkraft dar. Daher empfiehlt

sie sich besonders den Homöopathen,

die in Ihrer Praxis viele

syphilitische Fälle zu behandeln

haben. Die Fortsetzung dieser

Ideen erfolgt in der „Zeitenwende

als Grundlage für Syphilinie und

Karzinogenie“.

110 S. Best.-Nr.: 86025 19,- €

Nr. 3 Die Zeitenwende als

Grundlage von Karzinogenie

und Syphilinie

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

einzelnen Paragraphen

Jeder Paragraph erhielt

einen Namen und wurde in

zusammengehörige

Abschnitte gegliedert und

aufgelöst.

• Der neue Text wurde ge-

gliedert, um die Lesbarkeit zu

erhöhen.

• Wichtige Passagen wurden

hervorgehoben.

• Unwichtige Passagen

(v.a. Wiederholungen)

wurden weggelassen, sofern

dies möglich war und der

Sinn des Paragraphen dadurch

nicht verändert wurde.

• Wenn möglich wurden

„neuere“, gebräuchlichere

Worte verwendet.

401 S. Best.-Nr.: 86938

Subskription

bis zum Erscheinen 39,95 €

danach 43,- €

Es war einmal ... so beginnen

viele Märchen, auch

dieses. Es war einmal die

Syphilis.

Doch leider endet dieses Märchen

nicht wie die meisten ... so lebten

sie glücklich bis an ihr Lebensende,

da die Syphilis nach wie

vor mehr Opfer fordert als jede

andere bekannte Krankheit, nur

unerkannt eben. Wann immer wir

Menschen sinnlos ausgerottet werden,

wann immer uns destruktive

Erkrankungen ereilen, die Syphilis

hat mit Sicherheit ihre Hände im

Spiel. Woher kommt diese seltsame

Krankheit? Was hat sie vor?

Wie kann man sie heilen? Sinnvolle

Fragen, die es sich zu stellen

lohnt, haben wir ein Interesse daran,

eine Welt ohne syphilitische

Verzerrung zu erleben. Vielleicht

helfen uns die Erkenntnisse dieses

Buches dabei, das Märchen Syphilis

neu zu schreiben.

Es war einmal die Syphilis ...

und.... sie lebten glücklich bis an

ihr Lebensende.

124 S. Best.-Nr.: 86026 22,- €


Miasmatik

Die praktischen Grundlagen:

Nr. 4

Das miasmatische

Taschenbuch 2006

Ein kompaktes Repertorium

für die Praxis

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Ein miasmatisch orientiertes Repertorium

für die Praxis im Stile von

Bogers General Analysis.

Eines der wichtigsten Instrumente

des Homöopathen ist, neben der

Materia medica, das Repertorium.

Leider zeigen sich die geläufigen

Repertorien wenig geeignet, eine

miasmatische Therapie zu begleiten.

Ein ausgezeichnetes miasmatisch

arbeitendes Repertorium findet

sich aber im therapeutischen

Taschenbuch von Clemens Maria

von Bönninghausen. Dieses Repertorium

zeigt in kongenialer Weise

miasmatische Bewegungen, ohne

auch nur eine einzige miasmatische

Rubrik erwähnen zu müssen.

Oder anders ausgedrückt, arbeitet

dieses Taschenbuch miasmatisch,

ohne den Anspruch zu erheben,

miasmatisch zu sein. Daher lag

der Schluss nahe, das Bönninghausen-Taschenbuch

für die praktische

Miasmatik zu nutzen.

So findet sich im Kern dieses

miasmatischen Taschenbuches

das verlässliche Bönninghausen-

Repertorium mit Modifikationen

aus dem Synoptic Key von C. M.

Boger. Zusätzlich wurden die

homöopathischen Mittel, die Boger

und Bönnighausen nicht berücksichtigen

konnten, ergänzt und auf

die Grundlage der Philosophie der

miasmatischen Dynamik gestellt.

250 S. Best.-Nr.: 86027 39,- €

Nr. 5

Anwendungsbuch

zum miasmatischen

Taschenbuch 2006

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Mit Praxisbeispielen, die mit Hilfe

des miasmatischen Taschenbuches

2006 (Miasmatische Schriftenreihe

Band 4) gelöst werden sollten.

Dieses Buch bietet eine Einführung

in das Lepramodell der Heilung

und Praxisbeispiele, die mit Hilfe

des miasmatischen Taschenbuches

2006 gelöst werden sollten.

Jeder einzelne Repertorisationsschritt

ist ausführlich erklärt, damit

die Arbeit mit dem miasmatischen

Taschenbuch schnell erlernt und

in die Praxis umgesetzt werden

kann.

115 S. Best.-Nr.: 86528 19,- €

NEU! Nr. 6

Die miasmatischen Gesetze

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Was wäre, wenn Heilung kein Zufall

wäre?

Was wäre, wenn es möglich wäre

Prognosen zu stellen?

Was, wenn das Universum weder

durch Chaos noch durch Sinnlosigkeit

charakterisiert wäre,

sondern durch wohl definierte

Gesetzmäßigkeiten.

Für Viele wäre diese Vorstellung

wohl ein Traum, für Manche ein

Alptraum.

Ob es Gesetzmäßigkeiten hinter

Heilungen gibt, versucht dieses

Buch zu klären.

Ob diese Gesetzmäßigkeiten auch

angewandt werden, liegt allein

bei Ihnen.

100 S. Best.-Nr.: 86529 19,- €

erscheint Juni 2006

NEU! Nr. 7

Die miasmatische

Therapie der Syphilinie

Dies ist der Folgeband zu Band 3

der miasmatischen Schriftenreihe.

Beide Bücher zusammen ergeben

das ursprünglich als Einheit

geplante Buch: Homöopathische

Miasmen - Die Syphilinie.

Mit diesem Band betreten wir

die praktische Therapie der

Syphilinie, die in vielerlei Hinsicht

ihre Tücken aufweist. Welche das

sind, werden Sie in diesem Buch

erfahren. Die Behandlung der

primären Phase der Syphilinie

wurde von Hahnemann als sehr

einfach beschrieben. Wie ist es

aber, wenn die Syphilinie in ihre

sekundäre oder tertiäre Phase

wechselt? Wie, wenn sie durch

Arzneikrankheiten modifiziert

wird? Diese Fragen beantwortet

dieses Buch.

143 S. Best.-Nr.: 86937 22,- €

erscheint September 2006

Dr. med. Fortier-Bernoville

Syphilis und Sykose

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Der Autor beschreibt deutlich die

Krankheitssymptome mit allen miasmatischen

Zeichen der Syphilis

und der Sykose und deren Weitervererbung

in die nächsten Generationen.

Er stellt wichtige Basismittel

zur Behandlung der Syphilis und

der Sykose vor mit ihrem Bezug

zu den jeweiligen Geweben. Der

Leser wird auf sehr interessante

und hilfreiche Mittelfolgen hingewiesen

und wie sich ein Mittelbild

zum nächsten weiterentwickeln

kann. Interessant erschien

uns, dass auch damals schon die

sykotischen Erscheinungen mit

Impfungen in Verbindung gebracht

wurden. Hervorzuheben ist, dass

auch bei fehlender Impfreaktion,

eine nachhaltige Auswirkung auf

die Gesundheit zu beobachten

ist.

Deutsche Übersetzung von

Dorothea Mühlenberg und

Andrea Ludwig.

117 S. Best.-Nr.: 85963 19,- €

NEU! George Dimitriadis

Hahnemanns Theorie der

chronischen Krankheiten

Eine kritische Untersuchung und

Quellenanalyse des Hahnemannschen

Modells.

Dieses Buch ist eine Anleitung

zum Studium und Verständnis von

Samuel Hahnemanns Theorie der

chronischen Krankheiten. Zu viele,

auch große Lehrer wie Kent,

haben unter dem Namen Hahne-


Miasmatik

manns ihre persönlichen Ansichten

verbreitet, die meist mit Hahnemanns

Vorstellungen nur noch den

Namen gemeinsam haben.

Das muss anders werden fordert

der australische Autor und Bönninghausen-Kenner

George Dimitriadis.

Er führt den Leser Schritt

für Schritt an die wesentlichen

Punkte der chronischen Krankheiten

heran, bis das ganze Modell

und seine Bedeutung für die Praxis

sichtbar werden. Zum Schluss

werden auch kritische Fragen an

Hahnemann gestellt und die gängigsten

Missverständnisse seiner

Nachfolger besprochen.

72 S. Best.-Nr.: 86650 19,- €

erscheint ca. September 2006

A.L. Blackwood

Materia Medica und Arzneimittelprüfung

Praktische Materia Medica

Mit klinischem Repertorium

übersetzt von

Dr. med. Sybille Freund

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

A. L. Blackwood hat uns mit diesem

Werk einen wertvollen Wissensschatz

hinterlassen. Die Materia

medica enthält eine Fülle

klinischer Symptome, die man in

dieser Weise in keinem anderen

Buch finden kann. Sie sind detailliert

mit Modalitäten und Begleitsymptomen

beschrieben, was das

Arbeiten mit der Materia medica

sehr angenehm macht.

Matthias Klünder

Leitlinien miasmatischer

Symptome

In Tabellenform nach dem

Kopf-zu-Fuß-Schema

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

In diesem Heft gibt der Autor in

Tabellenform einen Überblick über

die miasmatischen Symptome.

Er bezieht sich bewusst auf die

klassischen miasmatischen Autoren

wie zum Beispiel: Dr. Samuel

Hahnemann, J.H. Allen, und S.K.

Banerjea.

Das Tabellenbuch bietet, auch

durch seine überschaubare Größe

und basierend auf den Klassikern,

die Möglichkeit, praxisnah die

miasmatische Idee als einen wichtigen

Grundpfeiler der homöopathischen

Fallanalyse anzuwenden.

16 S. Best.-Nr.: 86578 17,- €

Am Ende des Buches findet man

zudem ein klinisches Repertorium.

Diese Buchinhalte sind aus einer

Zeit in der die Genauigkeit und

Verlässlichkeit für die tägliche Praxis

besonders wichtig waren! Ein

besonderer Schatz auch für die

heutige Zeit.

592 S. Best.-Nr.: 85388 59,- €

Sheilagh Creasy

Anmerkungen zu den Nosoden

Tuberculinum und Bacillinum in der

täglichen Praxis

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

In dieser Monografie hat die Autorin

die Informationen, die sie

im Laufe von 40 Jahren sammeln

NEU! Dr. Margaret Lucy Tyler

Hahnemanns

Miasmentheorie:

Parasitäre Mikroorganismen als

Ursache chronischer Krankheiten

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

In diesem Buch finden Sie Dr. Margaret

Tylers Auseinandersetzung

mit dem Stellenwert des Erregers,

der in der homöopathischen Diskussion

bei Allen, Kent, Ortega

u.a. ausgeklammert wurde.

Dr. Tyler (1857-1943) - Englische

Ärztin und Schülerin J.T. Kents sowie

langjähriger Dekan am Royal

London Hospital - bringt damit

Licht in einige der angeblichen

Ungereimtheiten in Hahnemanns

Theorie der chronischen Krankheiten

anhand beispielhafter Fälle

und Kommentaren.

52 S. Best.-Nr.: 86649 14,-€

konnte, zusammengetragen.

Neben Hinweisen auf die Literatur

(H.C. Allen, J.H. Allen,

Clarke, Farrington, Roberts u.a.)

finden sich Aufzeichnungen von

Seminaren, persönliche Mitteilungen,

Zitate aus Zeitschriften

sowie eine Fülle eigener Beobachtungen.

Zu den zitierten Autoren

gehören Barbancy, Burnett,

Farrington, Kent, Lippe, Long,

Nash, Nebel, Priestman, Pulford,

Schmidt u.a.

Zur Problematik der Tuberkulinie

als Miasma wird ausführlich Stellung

genommen, ihre Beziehung

zu den Miasmen Hahnemannns

herausgearbeitet. Tuberculinum

(bovinum oder Koch) und Bacillinum

(Burnett) werden dargestellt,

ihre klinischen Indikationen

gegenübergestellt und die Kent-

Rubriken, die Tuberculinum enthalten,

werden aufgelistet, ergänzt

durch Nachträge von Boger,

Clarke, Knerr und Schmidt.

Hinweise zu Herkunft und Ge-

Dr. Prafull Vijayakar

Schätze und Vorlesungen von

Dr. Prafull Vijayakar

Ein Arbeitsbuch für die Praxis mit

Rubriken und Tabellen

Erarbeitet von Günter Lutz

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Günter Lutz, ein Schüler und guter

Freund des Autors, praktiziert

seit 12 Jahren als Homöopath und

beschäftigt sich seit einigen Jahren

intensiv mit Predictive Homoeopathy®.

In diesem Schriftwerk

hat er die Schätze aus vielen persönlichen

Gesprächen und Seminaren

mit Dr. Vijayakar zu einem

Arbeitsbuch zusammenzutragen

ohne den Inhalt durch eigene Meinungen

oder Ergänzungen zu verfälschen.

71 S. Best.-Nr.: 86423 19,80 €

brauch anderer Tuberculin-Präparate

- z.B. T. denys, T. residuum,

T. aviare, sind ebenso enthalten.

Ein Vergleich mit Arzneien, die

die Leitsymptome mit Tuberculinum

gemeinsam haben, rundet die

Arzneimittellehre ab. Ein großer

Teil des Buches ist der Praxis, d.h.

der Behandlung der Tuberkulose

und der Zustände, die auf das

tuberkulinische Miasma hinweisen,

reserviert.

96 S. Best.-Nr.: 81370 14,80 €


Materia Medica und Arzneimittelprüfung

Dr. Farokh J. Master

Schlangen Spinnen Pilze

3 Buchtitel in einem Band zusammengefaßt.

Erstmals in deutscher Sprache.

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

1. Schlangen:

Schlangengifte gehören zu den

gebräuchlichen homöopathischen

Mitteln. Auf leicht verständliche

Weise erklärt der Autor die Taxonomie

der Schlangen, schlägt interessante

Querverbindungen von

Verhaltensweisen, Aussehen und

Lebensraum dieser Tiere zu Angaben

im Repertorium und vergleicht

die Wirkung einzelner Gifte.

2. Spinnen:

Bei dieser Beschreibung der Charakteristika

von Spinnenmitteln

liegt die Betonung auf ihren Giften.

Mit zahlreichen Fallbeispielen.

3. Pilze:

Die phantastische Welt der Spezies

Agaricus, Bovista, Secale Cor

und Ustilago. Die Darstellung und

Krankheitszustände, Diagnosen und Fallbeispiele

Dr. Farokh J. Master

Tumore und Homöopathie

Zwei Titel in einem Buch zusammengefasst.

Erstmals in deutscher Sprache.

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Homöopathie bei Krebsgeschehen

ist eine große Hilfe bei der

oft schwierigen Behandlung krebskranker

Menschen. Auf sehr verständliche

Art und Weise erklärt

Dr. F. Master philosophische und

miasmatische Hintergründe und

Beschreibung ihres Lebensraumes

führt zu Gemüts- und Körpersymptomen

im Repertorium. Mit Vergleichen

zu anderen Mitteln.

138 S. Best.-Nr.: 85588 24,90 €

Dr. Philipp Zippermayr

Materia Medica der Motive

Die Entschlüsselung des

Repertoriums

505 komprimierte Arzneimittelbilder und ihre

praktische Anwendung

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Scholten und Sankaran haben es

angefangen und Dr. Zippermayr

hat es akribisch weitererarbeitet:

Die Kenntnis des psychologischen

Hintergrunds einer Arznei, des

Motivs, erleichtert die Differenzierung

der Mittel und verbessert

so die Genauigkeit der Verschreibung.

Wie aber sollen wir differenzieren,

wenn von den meisten homöopathischen

Mitteln der psychologische

Hintergrund, ihr Motiv,

unbekannt ist?

stellt sowohl Polycreste als auch

weniger bekannte homöopathische

Mittel vor. Die homöopathische

Behandlung von Tumoren

konzentriert sich auf die Ursache,

nicht auf die Entwicklung neuer

Wege, um das maligne Wachstum

zu stoppen. Das vorliegende Buch

erklärt die Grundzüge der Onkologie

aus holistischer Sicht: Repertorium

der Neoplasien, Umgang

mit Krebspatienten, Hinweise zu

Ernährung und Diät, Homöopathie

und Chemotherapie.

183 S. Best.-Nr.: 85589 39,- €

Das vorliegende Buch beinhaltet

die Motive von 505 Arzneimitteln.

Das Wissen um ihren Inhalt erleichtert

den Praxisalltag, verbessert

die Genauigkeit der homöopathischen

Verschreibung und gibt vor

allem auch kleinen Mitteln, die mit

sehr viel weniger Symptomen im

Repertorium vertreten sind, eine

Chance. Ein interessanter neuer

Ansatz!

432 S. Best.-Nr.: 85977 39,- €

NEU! Dr. Philipp Zippermayr

Menschliche Signaturen

Die Entschlüsselung der Botschaft

von über 5.600

Krankheitssymptomen

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Krankheit und Mensch sind eine

untrennbare Einheit. Der Krankheitsgrund

teilt sich in den Krankheitssymptomen

objektiv mit. Sie

sind Mitteilungen des Unbewussten.

Sie zu lesen, bedeutet eine

Möglichkeit, den Krankheitsgrund,

den Konflikt mit den sozialen

NEU! Dr. Jens Wurster

Die homöopathische Behandlung

und Heilung von Krebs

und metastasierter Tumore

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Dr. med. Jens Wurster präsentiert

in diesem Buch in einzigartiger

Weise die homöopathische Behandlung

von Krebs. Erstmals

werden homöopathisch geheilte

Krebsfälle ausführlich und praxis-

Bedingungen im Lebensumfeld

des betroffenen Menschen, zu

erfahren. Das Buch befasst sich

mit der Methodik, wie man diese

Konflikte aus der Symptomatik

eines Menschen ableiten kann.

Die Resultate führen zum Schluss,

dass die Grundbedingung des Lebens

Anpassung an die sozialen

Umstände ist, Krankheit also auf

Anpassungsschwäche, fehlende

Flexibilität bzw. auf ein negatives

soziales Umfeld, dem man sich

nicht anpassen kann, verweist.

Das Auffinden des Krankheitsgrundes

hilft Homöopathen das richtige

Mittel zu finden, ist aber auch für

andere Anwender, zum Beispiel

Psychologen, Osteopathen, Masseure,

im Grund also für alle am

Wesen der Krankheitsentstehung

interessierte Fachleute wie Laien

von Interesse.

706 S. Best.-Nr.: 86932

Subskription bis zum Erscheinen 57,- €

danach 62,- €

erscheint September 2006

bezogen dokumentiert. Dr. Wurster

beschreibt die Theorie der homöopathischen

Krebstherapie, die

spezielle Anamneseerhebung bei

Tumorpatienten, die Dosierungslehre,

die Beurteilung der Reaktionen

auf die Arzneimittelgaben

sowie die praktische Vorgehensweise

in der Krebsbehandlung.

Die homöopathische Behandlung

der Nebenwirkungen von Chemotherapien

und Bestrahlungen wird

dem Leser praxisbezogen erklärt.

Dr. Wurster zeigt, dass es möglich

ist, selbst metastasierte Tumore mit

der Homöopathie zu behandeln

und sogar zu heilen.

160 Seiten Best.-Nr.: 86375

Subskriptionspreis bis zum Erscheinen

Juli 2006 29,- €

danach 34,- €


Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Theorie und Allgemeines

Geburt, Säuglinge und Kinder

Dr. Farokh J. Master

Gemütssymptome bei

Schwangeren und ihr Einfluss

auf den Fötus

Bettnässen (Enuresis)

Homöopathie bei Laktose-

Unverträglichkeit

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Drei Titel in einem Buch

zusammengefasst. Erstmals in

deutscher Sprache.

Gemütssymptome bei Schwangeren und

ihr Einfluss auf den Fötus

Hilfreiche Beobachtungen von Dr.

F. Master aus seiner langjährigen

Praxis als homöopathischer Arzt.

Das Buch beschreibt die Grundzüge

und Key-Notes von 10 wichtigen

Mitteln.

Bettnässen (Enuresis)

Zwei von zehn kleinen Patienten

aus meiner Praxis kommen wegen

Bettnässen zu mir, sagt Dr. Master

in seinem Vorwort. Sein Buch untersucht

die tiefen psychologischen

Traumata, die oftmals Ursache

dieser Erkrankung ist. Mit ausführlichem

Repertorium und Materia

Medica.

Homöopathie bei Laktose-

Unverträglichkeit

Das Buch erläutert physische als

auch psychische Hintergründe

Jörg Große-Onnebrink

Der Gottesbegriff bei

Samuel Hahnemann

Samuel Hahnemann zeigt sich

als tief religiöser Mensch, indem

er sich durch seine Beziehung zu

Gott definiert. Er stellt sein Leben,

seinen Lebenszweck, sein Lebenswerk,

Fragen nach Gut und Böse,

zur Moral, zu Krankheit, Tod und

Jenseits in den Kontext seines Glaubens.

Zentrum dieses Glaubens ist

der individuelle Gottesbegriff Sa-

für diese Erkrankung. Neben der

komplexen Beschreibung wissenschaftlicherUntersuchungsmethoden,

enthält es anschauliche

Fallbeispiele und eine ausführliche

Materia Medica.

200 S. Best.-Nr.: 85590 24,90 €

NEU! Elisabeth Schulz

Kinder homöopathisch

begleitet

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen,

sie müssen die Themen

des Lebens erst durch vielfältige

Entwicklungsschritte lernen. Sind

sie damit überfordert, werden sie

krank. Die Körpersprache und die

kindliche Seele in ihren Ausdrucksformen

sollten wir verstehen um

kranke Kinder auf ihrem Heilungsweg

homöopathisch begleiten zu

können.

Dieses Buch ist ein Leitfaden für

Homöopathen, die Kinder behandeln

und ihr Verständnis für kleine

Menschen erweitern möchten.

Grundlage dafür sind dreiunddreissig

Jahre Arbeit mit kranken

Kindern, die letzten zwanzig davon

mit Homöopathie. Wie kann

ein Homöopath seine Wahrnehmung

und seine Einsichten in innere

Prozesse vertiefen und sich für

einen angemessenen Umgang mit

Kindern sensibilisieren? Vom Kon-

muel Hahnemanns. Diese Arbeit

wurde als Dissertationsschrift von

der medizinischen Fakultät der

Westfälischen Wilhelms-Universität

Münster angenommen und befasst

sich zunächst mit biographischen

Aspekten des Hahnemannschen

Gottesbildes. Die Dimensionen seines

Gottesbegriffs werden anhand

der Sprache konkretisiert, die

Hahnemann für Gott verwendet,

des weiteren durch Darstellung der

Beziehungen zwischen Gott und

menschlicher Wirklichkeit. Zuletzt

takt und einer angemessenen heilvollen

Begleitung durch die Phasen

einer Krise hängt die weitere

Entwicklung, mitunter der weitere

Lebensweg eines Menschen ab.

Wir brauchen in der homöopathischen

Begleitung ein ganz besonderes

Verständnis für die Seele

eines Neugeborenen, Säuglings

oder Kleinkindes.

Elisabeth Schulz (1954) ist durch

ihre jahrelange Arbeit in ihrer

homöopathischen Praxis, durch

ihre Lehrtätigkeit und als Autorin

für verschiedene Fachzeitschriften

über die Grenzen Deutschlands

hinaus bekannt. Über die klassische

Homöopathie fand sie Mitte

der achtziger Jahre einen Weg,

Kinder mit chronischen Krankheiten

in ihrer Praxis als Heilpraktikerin

in Hamburg auf eine sanfte

und ganzheitliche Weise zu heilen.

Die Verbindung von medizinischen

Grundlagen, klassischer

Homöopathie und biodynamischer

Körperpsychotherapie hat

ein umfassendes Verständnis des

menschlichen Organismus zu Folge.

Hieraus ergeben sich vielfältige

Behandlungsansätze aber auch

ein sensibilisierter Umgang insbesondere

mit Kindern und deren

Bedürfnissen. Das Einfühlungsvermögen

für die seelischen Wunden

des kindlichen Organismus verändert

auch die Perspektive für die

Behandlung von Erwachsenen.

300 S. Best.-Nr. 86560

Subskription bis zum Erscheinen 34,- €

danach 39,- €

erscheint September 2006

folgt eine Einordnung dieses Gottesbegriffs

in wichtige philosophische

und theologische Strömungen

seiner Zeit. Besonders wird auf die

zentrale Rolle der Homöopathie in

Hahnemanns religiösem Weltbild

eingegangen. Somit wendet sich

diese Schrift sowohl an homöopathieinteressierte

Laien, als auch an

Homöopathen, die ihr Wissen um

die Biographie Hahnemanns und

damit ihr Verständnis der Homöopathie

vertiefen möchten.

162 S. Best.-Nr.: 86156 12,50 €

Unser

Tipp!

Weiterführende Informationen

zu unseren Buchtiteln mit

Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und Leseprobe

finden Sie unter www.IRL.de.

Tippen Sie einfach unter

Suche die Bestellnummer ein

und klicken den Artikel an.

Oder rufen Sie uns an, wir

beraten Sie gerne.

Tel.: 089/89 35 630


Für Laien

Deutscher Zentralverein

homöopathischer Ärzte (Hrsg.)

Homöopathische Haus- und

Notfallapotheke

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Homöopathie wirkt gleichermaßen

sanft und stark. Bei akuten Erkrankungen

ist in bestimmten Fällen

sehr schnell und eindeutig das für

die Heilung angezeigte Mittel zu

finden. Das Wissen hierzu soll in

diesem Buch vermittelt werden.

Der Patienenratgeber ist in 3 Teile

gegliedert:

• Einführung in die Homöopathie

und Anleitung zur Anwendung

der Arzneien.

• Die häufigsten akuten

Beschwerden und ihre homöopathischen

Arzneimittel.

• Die 25 wichtigsten Arzneimittel

einer Haus- und Notfallapotheke

mit Ihren

Anwendungsgebieten.

Die Autorinnen und Autoren sind

erfahrene homöopathische Ärztinnen

und Ärzte, die alle über eine

langjährige Praxiserfahrung verfügen.

Der Herausgeber dieses Buches

ist der Deutsche Zentralverein

homöopathischer Ärzte (DZVhÄ).

128 S. Best.-Nr.: 83789 8,- €

Michael Terlinden

Was ist Homöopathie?

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Die Homöopathie - eine der umfassendsten

und tiefgreifendsten Therapieformen

- gibt es seit über 200

Jahren. Dennoch kursieren über

ihre Geschichte sowie ihre theoretischen

und praktischen Grundlagen

viele Mißverständnisse. Für

den Erfolg einer homöopathischen

Behandlung ist eine gute Zusammenarbeit

zwischen Therapeut

und Patient von großer Bedeutung.

Deshalb soll mit diesem Büchlein

dem Interessierten die Heilmethode

des sächsischen Arztes Samuel

Hahnemann in leicht faßlicher

und sachlich-kompetenter Form

nahegebracht werden. Der Autor

Michael Terlinden betreibt eine homöopathische

Praxis in Oberhausen

und leitet Kurse für klassische

Homöopathie im In- und Ausland.

39 S. Best.-Nr.: 80018 3,90 €

Stefan Warken, Elisabeth Wedel,

Sonja Weinmann

Das Mostar-Projekt

Die Homöopathie zwischen

Krieg und Hoffnung

Unter

www.IRL.de

finden

Sie Inhaltsverzeichnis,

Vorwort und

Leseprobe (PDF)

Am 9. November 1993 wird

die „alte Brücke“ (Stari Most),

das Wahrzeichen der Stadt, das

Symbol für Völker- und Religionsverständigung

gesprengt und ein

Schrei des Entsetzens geht um

die Welt. Mostar spaltet sich in

Ost und West, in muslimisch und

christlich.

In Sichtweite der zerstörten Brücke,

am östlichen Ufer der Neretva

eröffnete eine kleine Gruppe von

Homöopathen eine provisorische

Praxis, um den vom Krieg gezeichneten

Menschen zu helfen.

In drei Jahren wurden über 1000

Patienten von 30 im Wechsel von

dort ehrenamtlich arbeitenden

Therapeuten behandelt. Ärzte,

Apotheker und andere Interessierte

wurden vor Ort in klassischer

Homöopathie ausgebildet,

wodurch das „Projekt Mostar“ zu

einer gelungenen Hilfe zur Selbsthilfe

wurde. Die interessanten Kasuistiken

und die einmalige Fall-

und Projektdokumentation machen

das Buch zu einem besonderen

Leseerlebnis.

217 S. Best.-Nr.: 85227 27,90 €

Sie wissen, was in der

Homöopathie gebraucht

wird ... ?

Sie haben schon Material,

das für Ihre Kollegen in

der Praxis bzw. zur Aus-

und Weiterbildung wichtig

ist...?

... Dann würden wir gerne mit

Ihnen ins Gespräch kommen:

Als Fachverlag für Homöopathie

bauen wir unsere Aktivitäten

weiter aus:

Wir planen die Erweiterung

unseres Verlagsprogrammes um

Publikationen, die für unsere

Zielgruppen - Ärzte, Heilpraktiker,

Hebammen und Apotheker

sowie Laien - von Interesse sind.

Daher suchen wir Autoren bzw.

Autorinnen, die aktuelle

Themen der Homöopathie

kompetent und verständlich für

unsere Zielgruppen darstellen

können.

Wir interessieren uns für Ihr

Buchprojekt - egal ob Idee,

Konzept oder bereits fertiges

Manuskript. Gerne prüfen wir

dieses auf die Möglichkeit einer

Veröffentlichung in unserem

Fachverlag und Vertrieb.

Wir bieten Ihnen kompetente Betreuung und

Vermarktung Ihres Buchprojektes.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als

Homöopathie Fachverlag und führender Vertrieb für homöopathische

Fachliteratur, Software und Zubehör.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, würden wir uns freuen,

wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen:

Tel.: 089/89 35 63 - 0 • Fax: 089/89 30 53 21

E-mail: info@irl.de


Bestellformular

Stück Best.-Nr.: Titel Einzelpreis Gesamtpreis

Verlag Peter Irl

Neurieder Straße 8

D-82131 Buchendorf

Name/Vorname

Straße/Hausnummer

PLZ/Ort

Telefon (bei Rückfragen)

Datum/Unterschrift

Gesamtbetrag

Unser aktueller Jahreskatalog 2006!

Das führende deutschsprachige Gesamtverzeichnis zu allen Themen der Homöopathie!

Fordern Sie Ihr Exemplar an!

Bestellnummer: 86704

Schutzgebühr € 5,- (Wird bei einer Bestellung ab € 30,- gut- geschrieben!)

Bestell- und Kundenservice: Tel.: 089 - 89 35 63 - 0 • Fax: 089 - 89 30 53 21

E-Mail: info@irl.de • Internet: www.IRL.de

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine