Kalzip® Montagerichtlinie

kalzip

Kalzip® Montagerichtlinie

Einleitung

Einleitung

Mit der Kalzip-Montagerichtlinie wird

den ausführenden Unternehmen die

nach Bauordnungsrecht geforderte

„Ausfüh rungsanweisung“ für das

Verlegen der Profiltafeln zur Verfügung

gestellt. In ihr werden Informationen,

allgemeine Hinweise und Erläuterungen

sowie detaillierte Instruktionen für die

Montage von Kalzip Dach- und Wandsysteme

aus Aluminium gegeben.

Die vorliegende Richtlinie dient als Basis

für die fachgerechten Montage von

Kalzip Profiltafeln. Es werden Normalfälle

in der Ver- und Bearbeitung erfasst. Für

Sonderfälle, wie z.B. die Montage von

Kalzip Solarsystemen oder den Einbau

von Lichtelementen, stehen ergänzende

Richtlinien zu Verfügung (siehe

www.Kalzip.com/Montage).

Die Kalzip Montagerichtlinie ist Teil eines

Qualitätskonzepts, das die „IFBS-Fachregeln

des Metallleichtbaus – Montage“

und das ALZ-Merkblatt A 7 „Richtlinie für

die Verlegung von Aluminium-Profiltafeln“

umfasst.

Die einschlägigen bauaufsichtlichen

Vor schriften, Normen, Unfallverhütungsvor

schriften, Regeln für Sicherheit und

Gesundheit und sonstige Richtlinien

wurden berücksichtigt. Die vorliegenden

Bilder und Ausführungsbeschreibungen

stellen den heutigen Stand der Technik

dar. Sie berücksichtigen keinen konkreten

Anwendungsfall. Technisch sinnvolle,

unserem hohen Anspruch an Qualität

und Fortschritt dienende Änderungen der

Konstruktionen oder Montageabläufe be -

halten wir uns vor. Aufgrund der Dynamik

von Produkt entwicklungen und -verbesserungen

erheben die Kalzip Druckerzeugnisse

nicht immer den Anspruch auf

Aktualität. Die jeweils gültige Fassung

der Montage richtlinie ist im Internet unter

www.kalzip.com zum Herunterladen verfügbar.

In Konfliktsituationen zwischen den am

Bau Beteiligten gilt diese Richtlinie als

Standard für eine fachgerechte und qualifizierte

Montageausführung von Kalzip.

Die Anwendung der Richtlinie befreit

nicht von der Verantwortung für eigenes

Handeln. Darüber hinaus übernimmt die

Kalzip GmbH keine Haftung für eventuelle

Fehler in dieser Richtlinie. Nach heutigem

Wissenstand stellt sie jedoch eine einwand

freie technische Leistung sicher.

Ersatzansprüche können aus Ihrer An -

wendung nicht abgeleitet werden.

Dezember 2010

Copyright Kalzip GmbH

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine