Kalzip® Montagerichtlinie

kalzip

Kalzip® Montagerichtlinie

Alternativ ist der Festpunkt durch Schraub

en, die durch die Stege des Kalzip und

des Festpunkt-Klipps geführt werden,

vorzusehen. Auf beiden Seiten (Schrau -

ben kopf und Mutter) müssen Dicht scheiben

eingebaut werden. Wird für den

Festpunkt eines Profils ein Verbundklipp

verwendet, müssen alle Bohrspäne von

den Profilen entfernt werden, da der

Verbundklipp aus kunststoffummantelten

Stahl besteht. So werden Rostspuren auf

den Profiltafeln vermieden. Zur weiteren

Verlegung der Dachfläche werden die

Kalzip Profiltafeln mit dem großen Bördel

auf den kleinen Bördel gelegt, an der

Traufe ausgerichtet und erst dann in

die nächste Klippreihe gedrückt.

Schraube M6,

nichtrostender Stahl

Kalzip

Verbundklipp

Jede Kalzip Profiltafel ist sofort nach

der Verlegung zu verbördeln.

Dabei ist die Richtung, in welche die

Bördel ma schi ne läuft, beliebig, solange

es sich um ungestoßene Profiltafeln handelt.

Lediglich bei Überdeckungen der

Kalzip Profiltafeln z. B. im Bereich von

Licht kuppeln, Stößen etc. ist darauf zu

achten, dass die Bördel maschine immer

Verlegung von Kalzip

in Ge fälle richtung über die Überdeckungen

läuft. Die untenstehenden Skizzen zeigen

die Anordnung der Eindichtung und der

Verbindungselemente bei Überlappungsstößen

(überflüssiges Silikon ist sofort zu

entfernen).

200

30 120

ca. 200

ca. 150

Dichtschema

Nietbild

5.0

39

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine