Herunterladen - Kulturinitiative Rotenburg (Wümme) eV

kirrow

Herunterladen - Kulturinitiative Rotenburg (Wümme) eV

Babette, das

Schweizer Kraut-

und Rübengewächs

kommt vom Bauernhof

und ist dem Rinderwahn

nur knapp

entwischt. Als Moderatorenfräulein wird sie bei der

LA STRADA-Gala alles dafür tun, um das Publikum

in kollektive „Egschtase“ zu versetzen.

Achtung! Karten im Vorverkauf sichern!

Ein Ein betagter betagter Zirkusdirektor Zirkusdirektor und sein

Freund, Freund, ein kleiner kleiner widerspenstiger widerspenstiger Elefant Elefant lieben lieben sich sich innig innig und und

zanken sich gerne.

Eine wundervolle

poetische poetische GeschichGeschichte erzählt von

dem deutschen

Straßentheater

PasParTout.

PasParTout.

27.-29.

August

2010

Straßen

Zirkus

unterwegs

unterwegs

unterwegs

unterwegs

Aus den

Niederlanden

kommt

... ... ... in in in Rotenburg

Rotenburg

Rotenburg

Zum Zum Zum zweiten zweiten zweiten Mal Mal Mal kommen kommen kommen Sie Sie Sie nach nach nach Rotenburg, Rotenburg, Rotenburg, die die die Stars Stars Stars des des des internationalen internationalen internationalen Straßentheaters Straßentheaters Straßentheaters und und und verwandeln verwandeln verwandeln die die die Ro- Ro- Rotenburger

Innenstadt mit einem packenden Programm zwischen atemberaubender Artistik und poetischer Performance

in eine Bühne unter freiem Himmel. Vom 27. bis 29. August sorgen sie für Überraschungen an jeder

Straßenecke und für künstlerische Innovationen unterm Sternenzelt.

Tjeerd Delinus

van Toorenburg

mit seinem sonderbaren

Vehikel Delinus 03,

dem wohl kleinsten Taxibus der Welt.

Trauen Sie sich und steigen Sie ein.

Es ist immer immer noch noch Platz Platz für einen einen mehr. mehr.

Delinus 03

Hüpfende

Kängurus in

in

Rotenburgs Rotenburgs Rotenburgs Innenstadt, Innenstadt, Innenstadt,

ein phänomenaler

phänomenaler

Anblick. Anblick. diese diese über über

zwei zwei zwei Meter Meter Meter großen großen großen Un- Un- Ungetümegetüme

von von Down Down

Down

Under Under sind sind ein ein

unvergesslicher unvergesslicher unvergesslicher Spaß! Spaß! Spaß!

Kulturprogramm im Haake-Meyer

Singer & Songwriter Detlef Söder

Gute Musik gefällig?

Der gelernte Tischler, Musiktherapeut

und Diplommusiklehrer aus Walsrode,

hat offenbar seine Berufung gefunden.

Seine Arbeit als Songwriter,

Gitarrist und Sänger macht ihm einen

Heidenspaß, was man ihm spätestens

bei seinen Live-Konzerten auch

ansieht und vor allem anhört. Der

Mann hat wirklich was zu erzählen.

Söder spielt mit sehr unterschiedlichen

Stilistiken und Klangfarben auf

drei verschiedenen Gitarren. Seine

Studien der Jazz-, Rock-, Pop- und

der klassischen Gitarre kommen ihm

hierbei zu Gute. Seine Songs sind

geschmackvoll arrangiert. Wunderschöne

Melodien, groovige Rhythmen

und farbige Harmonien, zusam-

Lieben Sie Brahms?

Klavier zu vier Händen

Peter Paulitsch & Jie Yang

Stravinsky, Brahms und Mozart

vierhändig mit der Pianistin Jie Yang

(Peking) und Peter Paulitsch.

Jie Yang hat in Peking studiert und

ist in dieser 10-Millionen Metropole

Chinas auch aufgewachsen. Mit einem

Stipendium hat sie ihr Studium

an der Musikhochschule Mannheim

erfolgreich abgeschlossen. Der

Abend wird ein brilliantes musikalisches

Feuerwerk für Freunde virtuoser

klassischer Musik und für solche,

die es mal werden wollen. Beide Pianisten

werden auch moderieren.

Eintritt: VVK* 8 EUR

Abendkasse 10 EUR

20. August 20 Uhr

men mit seiner gefühlvollen Stimme,

machen jeden Song zu einem musikalischen

Kunstwerk.

Eintritt: VVK* 6 EUR

Abendkasse 8 EUR

KULTUR

TIPP

6. August 20 Uhr

Wir können auch

anders

Literarisches Kabarett mit Gerd Gei-

ser (Text) und Christoph Ziegler (Mu-

sik und Regie) Gerd Geiser hat sich

der komischen Lyrik verschrieben,

Lyrik, die auf das Zwerchfell seiner

Hörerschaft zielt. Er ist ein Meister

des skurrilen Humors und widersinnigen

Wortwitzes.

Eintritt: VVK* 6 EUR

Abendkasse 8 EUR

Kultur im August

06.08 20 Uhr

Lieben Sie Brahms?

13.08 20 Uhr

Gerd Geiser liest

20.08 20 Uhr

Detlef Söder

27.08

Kein Kulturprogramm

Eröffnung: LA STRADA

Vorschau im September

03.09 20 Uhr

Lyrik und Klavier

13. Aug 20 Uhr

* Vorverkauf nur im Haake-Meyer

weitere Informationen unter

www.haake-meyer.de

Samstag, 28. August 2010

ab 14:00 Uhr Straßenzirkus in der Rotenburger Innenstadt

20:30 Uhr LA STRADA-Galashow mit den Highlights des

Festivals im Autohaus Mercedes Schulz, Industriestraße

Sonntag, 29. August 2010

ab 14:00 Uhr Straßenzirkus in der Rotenburger Innenstadt

Weitere Informationen über LA STRADA unterwegs... in Rotenburg

gibt es bei der K!R – Kulturinitiative Rotenburg (Wümme) e.V.

unter 0171/5308277 oder per Mail an info@kir-row.de.

Mit freundlicher Mit Unterstützung freundlicher von: Unterstützung von:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Veranstalter: Mit freundlicher Mit freundlicher Unterstützung Unterstützung Mit freundlicher von: von: In Kooperation Unterstützung mit: von:

Freitag, 27. August 2010

ab 20:00 Uhr Erö nung auf dem Pferdemarkt

Karten für die LA STRADA-Gala erhalten Sie im

Infobüro der Stadt Rotenburg (Wümme) und bei Famila, Rotenburg

oder unter info@kir-row.de.

Veranstalter:

Veranstalter:

In Kooperation mit:

In Kooperation mit:

Mit freundlicher Unterstützung von: Mit freundlicher Unterstützung von:

Veranstalter: Veranstalter: Veranstalter: In Kooperation In Kooperation mit: mit: In Kooperation mit:

Veranstalter: Veranstalter: In Kooperation mit:

In Kooperation mit:

®

Kino&Kultur

Im Stadtkino:

Vincent will Meer

5. August 2010 · 20 Uhr

August 2010

27.-29.

August

2010

Straßen

Zirkus

unterwegs

... in Rotenburg

präsentiert von:


96 Minuten · Deutschland 2010 · Ab 6 Jahre 5. August 20 Uhr

Regie: Ralf Huettner

Darsteller: Florian David Fitz,

Karoline Herfurth

Ein an Tourette erkrankter junger

Mann, eine Magersucht-Patientin

und ein Zwangsneurotiker unternehmen

einen abenteuerli-

chen Road Trip: Als seine Mutter

stirbt, will Vincent ihr ihren letzten

Wunsch, einmal noch das Meer

zu sehen, erfüllen. Mit ihrer Asche

flieht er aus seinem Pflegeheim

und macht sich im von der Heimleiterin

geklauten Auto auf den

Weg nach Italien. Hauptdarsteller

Florian David Fitz schrieb das

Drehbuch. Herausgekommen

ist ein Film, der durch liebenswerte

Charaktere und einen unverkrampften

Umgang auch mit

ernsten Themen besticht.

Young Victoria

104 Minuten · USA 2009 · ohne FSK

Regie: Jean-Marc Vallée

Sie ist gerade 18 Jahre alt, als sie

die Königin von England wird: Victoria

übernimmt inmitten großer politischer

Konflikte die Regierungsverantwortung

und muss lernen, sich zu

behaupten. Ihr Cousin, der deutsche

Prinz Albert kommt nach England und

seine Familie verlangt von ihm, dass

er die junge Königin erobert. Der Film

ist Nominiert für drei Oscars.

Die Eleganz der Madame Michel

99 Minuten · Frankreich/Italien 2009 · Ab 12 Jahre

Regie: Mona Achache

Darsteller: Josiane Balasko, Garancelle

Le Guillermic, Togo Igawa

Madame Michel ist Concierge in einem

eleganten Pariser Wohnhaus. Sie

bringt alle typischen Attribute mit sich:

Sie ist mürrisch, ungepflegt und unscheinbar.

Auch die hochbegabte

11-jährige Paloma, ebenfalls Bewohnerin

des Hauses, lebt in ihrer

Vorverkauf

Vorverkauf für alle Filme bei der

Rotenburger Kreiszeitung. Kartenhotline:

04261/72222 oder im

Pressehaus in der Großen Straße 6.

Eintritt:

Nachmittags 4 EUR,

Abends 5 EUR / 4 EUR*

*ermäßigte Preise für K!R- oder

Stadtkino-Fördermitglieder

Kurzfilme im Stadtkino

Wir zeigen vor jedem Hauptfilm einen

Kurzfilm. Jeden Donnerstag

Freudenthalstraße 3, Rotenburg.

KINO

Café

KinoCafé

Kino-Nachmittag mit Kaffee und

Kuchen. VVK nur über die Kreiszeitung

bis 24.08. 17.00 Uhr. 8 EUR/

7 EUR*, Nachmittagskasse 10 EUR.

Infos unter: 04261 / 72222

Das KinoCafé wird

präsentiert von

eigenen Welt. Längst hat sie durchschaut,

wie ärmlich ein Leben im Luxus

sein kann und beschließt, sich an

ihrem 12. Geburtstag das Leben zu

nehmen, sollte sie nichts entdecken,

was ihr Leben lebenswert macht.

Beider Schicksal wandelt sich jedoch

mit dem Einzug des geheimnisvollen

Japaners Kakuro Ozu. Eine hinreißende

Geschichte dreier Einzelgänger.

Petterson und Findus

74 Minuten · Deutschland / Schweden 1999

Regie: Albert Hanan Kaminski

Der alte Mann Pettersson und seine

Katze Findus segeln und fischen am

See. Doch der Frieden ist trügerisch,

denn es brauen sich Sturmwolken

zusammen. Es beginnt zu

schneien und beide verlieren

die Orientierung. Pettersson

baut ein Iglu und Sie fangen an

Geschichten zu erzählen. Verfilmung

der berühmten Kinderbücher

von Sven Nordqvis.

26. August 16Uhr

26. August 20 Uhr

19. August 16+20 Uhr Kreiszeitung

Kinotag

Let‘s make money

107 Minuten · Österreich 2008 · ohne FSK

Regie: Erwin Wagenhofer

Nach „We feed the world“, der spektakulären

Dokumentation über unsere

Nahrungsmittel hat Filmemacher

Erwin Wagenhofer einen neuen, aufrüttelnden

Dokumentarfilm für das

Kino gedreht: In „Let‘s make money“

folgt er der Spur unseres Geldes im

weltweiten Finanzsystem. Wagenhofer

blickt hinter die Kulissen der

bunten Prospektwelt von Banken

Hier kommt Lola

100 Minuten · D. 2009 · ohne FSK

Regie: Franziska Buch

Darsteller: Meira Durand

Lola hat einen brasilianischen Vater,

eine 80 Zentimeter große Tante und

ein paar Millionen Fans, wenn sie sich

nachts in die berühmte Sängerin Jacky

Jones verwandelt. Was Lola nicht

hat, ist eine beste Freundin - und die

wünscht sie sich am allermeisten...

Die Abenteuer des auf-

Baarìa

150 Minuten · Italien 2009 · Ab 6 Jahre

Regie: Giuseppe Tornatore

Darsteller: Francesco Scianna

Sizilien, zu Beginn der 1930er Jahre.

Peppino ist ein junger Mann voller

großer Pläne. Doch immer wieder wird

er Zeuge von sozialer Ungerechtigkeit

und entdeckt sein Interesse an der

Politik. Denn stets weiß er aus der Not

eine Tugend zu machen und sich gegen

alle Widrigkeiten zur Wehr zu setzen.

Und dank seines Charmes fällt es

12. August 20 Uhr

und Versicherern.Während

sich die Schere zwischen

arm und reich immer weiter

öffnet, blühen Steueroasen

auf. Es wird ein guter

Einblick in das verworrene

Geflecht des internationalen

Finanzmarktes gewährt.

In Zusammenarbeit mit DGB und IGM

5.+12. August 16 Uhr

geweckten Mädchens mit sehr viel

Phantasie basieren auf der Bestsellerreihe

von Isabel Abedi.

ihm leicht, auch

andere für seine

Ideale zu

begeistern. Der

neue Film von

Oscarpreisträger

Giuseppe Tornatore

ist eine bewegende

Hommage

an seine sizilianische

Heimat.

Für die Abonennten gibt es im VVK bei der Kreiszeitung 2 € Rabatt

Filme im August

05.08 16 Uhr

Hier kommt Lola

05.08 20 Uhr

Vincent will Meer

12.08 16 Uhr

Hier kommt Lola

12.08 20 Uhr

Let‘s make money

19.08 16 Uhr

Petterson und Findus

19.08 20 Uhr

Baaria

26.08 16 Uhr

Kino Café: Young Victoria

26.08 20 Uhr

Die Eleganz der Madame

Michel

Im September

02.09 16 Uhr

Die Stimme des Adlers

02.09 20 Uhr

Vertraute Fremde

09.09 20 Uhr

Vergebung

weitere Informationen unter

www.stadtkino-row.de

Headline Jetzt Fördermitglied werden!

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie jetzt

Stadtkino-Fördermitglied oder Mitglied in der K!R.

Ich will:

K!R-Mitglied werden

Bitte schicke Sie mir per Mail Mitgliedsantrag, Satzung und Beitragsordnung.

Ich bekomme von Ihnen eine Bestätigung.

Stadtkino-Fördermitglied werden

Dafür leiste ich einen Beitrag von € pro Jahr

(Mindestbeitrag 20,00 € pro Person)

Ich erteile bis auf Widerruf eine Einzugsgenehmigung.

Name/Vorname

Anschrift

PLZ/Ort Geb.-Datum

Tel.-Nr. E-Mail

Geldinstitut

ü

BLZ Konto-Nr.

Datum Unterschrift

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Achtung: Neue Preise ab August im Stadtkino

Name:

Wohnort:

Karl Kino

Stadtkino

Mitglieds-Nr.: 0001

Rotenburg, den 01.08.2010

1. Vorsitzender

Fördermitglied Stadtkino

Bitte entsprechend ankreuzen und ausfüllen. Den Antrag können Sie im Stadtkino, bei famila, im Infobüro im Rathaus

und bei der Rotenburger Kreiszeitung abgeben. Oder per Post an K!R, c/o maxsell, Bahnhofstraße 20, 27356

Rotenburg.

Regulär

Abends 5 EUR / 4 EUR*

Nachmittags 4 EUR

KINO

Café

KinoCafé

VVK 8 EUR / 7 EUR*

Kinokasse 10 EUR

Mitgliedsausweis

* Ermäßigte Preise für K!R-Mitglieder oder Fördermitglieder Stadtkino (nähere Infos unter www.stadtkino-row.de)

Inhaber des Rotenburg-Passes erhalten 2 EUR Ermäßigung. Alle Preise gelten ab August 2010.

NAMe

WohNoRt

JETZT

NEU

MitgliedS-NR. dAtuM / uNteRSchRiFt

Kulturinitiative Rotenburg (Wümme) e.V. · weitere Infos im Internet unter www.kir-row.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine