28.04.2013 Aufrufe

Mehrfach einfach Die neue Produktgeneration der ... - KUKA Robotics

Mehrfach einfach Die neue Produktgeneration der ... - KUKA Robotics

Mehrfach einfach Die neue Produktgeneration der ... - KUKA Robotics

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Kennen Sie das Geheimnis für kostenlosen Website-Traffic?

Mit diesem Trick steigern Sie die Anzahl neuer Interessenten.

Presse-Information Press release Communiqué de presse

- 1 -

Mehrfach einfach

Die neue Produktgeneration der KUKA Roboter

GmbH feierte Premiere auf der AUTOMATICA

München/Augsburg, Juni 2010 – Was passiert eigentlich, wenn

Komplexes einfach wird? Die Antwort auf diese Frage fanden die Besucher

der Messe AUTOMATICA auf dem Stand der KUKA Roboter GmbH in der

neuen Produktgeneration des Technologieführers, bestehend aus der

neuen Roboterserie QUANTEC, der Softwareumgebung KUKA.WorkVisual

und der Robotersteuerung KR C4.

Mehr als 31 000 Messebesucher konnten sich davon überzeugen, dass die

KUKA Roboter GmbH Einfachheit in der Robotik als Zukunftsthema erkannt

und sich der Vereinfachung der Robotik in allen Dimensionen verschrieben

hat. Die erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellte neue Produktgeneration

macht Automation einfach: Einfach zu planen, einfach zu integrieren,

einfach zu bedienen, einfach zu warten und einfach an die spezifischen

Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

Die Produktpräsentation unter dem Motto „automation becomes easy“ ist

KUKA eindrucksvoll gelungen. Auf dem KUKA Messestand haben wir es

unseren Kunden möglich gemacht, die Funktionalitäten der neuen Produkte

direkt zu testen. KUKA hat die Kunden durch die Art der Produktvorstellung

wieder überrascht: Anfassen und Erleben, anstatt nur durch Robotergärten

geführt zu werden!“ resümierte Joachim Schelb, Vertriebsleiter für General

Industry Deutschland bei der KUKA Roboter GmbH.

Im Dialog mit dem Experten

Auf dem mehr als 1 000 Quadratmeter großen Messestand zeigte die

KUKA Roboter GmbH die neuen Produkte in verschiedenen

Informationsebenen. Für die Details der QUANTEC Roboter, der

Robotersteuerung KR C4, WorkVisual und smartPAD standen Experten


aus Forschung und Entwicklung, dem Produktsupport und dem

Produktmanagement Rede und Antwort.

Neue Produktgeneration setzt Standards

Durch QUANTEC wird der gesamte hohe Traglastbereich mit einer

einzigen Roboterserie abgedeckt. Das revolutionäre Konzept der neuen

Steuerung KR C4 schafft ein sicheres Fundament für die Automation von

morgen. KUKA.WorkVisual fasst alle Schritte eines Projektes in einer

homogenen Engineering-Umgebung zusammen. Das neue KUKA

smartPAD zeigt auf einem hochauflösenden Touchscreen, wie Roboter

intuitiv bedient werden.

Ein weiterer Schwerpunkt auf dem Messestand bildete der

Leichtbauroboter LBR 4+ in zukünftig denkbaren industriellen

Einsatzbereichen. Im Team mit der mobilen Plattform omniRob wurde der

LBR 4+ auf der Messe als der Produktionsassistent der Zukunft vorgestellt.

KUKA Partner auf der AUTOMATICA

Auf den Nachbarständen in Halle A2 war die KUKA Roboter GmbH mit

weiteren Produkten vertreten. In eindrucksvoller Größe zeigte sich der KR

1000 titan auf einem KUKA omniMove. Mit KUKA.CNC wurde ein weiteres

KUKA Produkt vorgestellt, das zukünftig die Bearbeitungsprozesse wie

Bohren, Fräsen und Sägen in den Vordergrund rückt.

Auf beinahe 40 Partnerständen wurden KUKA Roboter in

unterschiedlichsten Applikationen gezeigt. Die Palette geht dabei von der

Zubereitung einer Weißwurst-Brotzeit über das Handhaben einer

Fahrzeugkarosse bis hin zur roboterbasierten Spritzgussautomation,

unterstützt durch eine durchgängige grafische Benutzeroberfläche.

„Ein rundum faszinierender KUKA Auftritt bei der AUTOMATICA 2010! Mit

den neuen Produkten hat KUKA die Messebesucher begeistert und erneut

Technologieführerschaft bewiesen. Mit den neuen Produkten ist KUKA am

Puls der Zeit und wird damit die Zukunft der Robotik maßgeblich

bestimmen“ freut sich Martin Sträb, Chief Marketing Officer der KUKA

Aktiengesellschaft am letzten Messetag.

- 2 -


Über die KUKA Roboter Gruppe

Die KUKA Roboter GmbH mit Hauptsitz in Augsburg, ist ein Unternehmen der KUKA Aktiengesellschaft

und gilt als weltweit führender Anbieter von Industrierobotern. Die Kernkompetenzen liegen in der

Entwicklung und Produktion sowie im Vertrieb von Industrierobotern, Steuerungen, Software und

Lineareinheiten. Das Unternehmen ist Marktführer in Deutschland und Europa, weltweit an dritter Stelle.

Die KUKA Robot Group beschäftigt weltweit etwa 2000 Mitarbeiter. Davon sind für die KUKA Roboter

Gruppe Deutschland bundesweit etwa 1.100 Beschäftigte tätig. In 2009 wurde ein Umsatz von 330,5

Mio. Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist mit 25 Tochterunternehmen in den wichtigsten Märkten

in Europa, Amerika und Asien vertreten.

- 3 -

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!