bilder machen leute - Rheinisches Landesmuseum Trier

landesmuseumtrier

bilder machen leute - Rheinisches Landesmuseum Trier

ichard scholz, Herr mit Hut, Köln, um 1860

Jacob hilsdorf, Anna Muthesius, Bingen 1911

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 9.30 – 17.30 uhr

eintrittspreise

erwachsene 5,00 €

ermäßigte 4,00 €

Schüler, Studenten, Auszubildende

Arbeitslose, Behinderte, jeweils mit Nachweis

familienkarte 10,00 €

2 Erwachsene mit bis

zu 4 Kindern bis 13 Jahre

gruppen pro person 4,00 €

ab 12 Personen

schüler im Klassenverband 0,50 €

ab 12 Personen

Jeden 1. Mittwoch im Monat ist der Eintritt für Schulklassen frei.

Letzter Einlass ist um 16.45 Uhr.

Weimarer Allee 1 · D-54290 Trier

Telefon 0651/ 9774 -0 · Fax -222

info@landesmuseum-trier.de

www.landesmuseum-trier.de

sonderausstellungen

und stückwerk(e)

Titelfoto: Yaph

Yousef A. P. Hakimi, Trier 1996

Eine Ausstellung der Landessammlung

zur Geschichte der Fotografie in Rheinland-Pfalz

Generaldirektion

Kulturelles Erbe

Rheinland-Pfalz

5. September 2008 bis

11. Januar 2009

bilder

machen leute

Die Inszenierung des Menschen

in der Fotografie

Eine Ausstellung aus der Landessammlung

zur Geschichte

der Fotografie in Rheinland-Pfalz


Im Zeitalter der Überflutung mit Bildern sind es nicht mehr

nur Kleider, die Leute machen, sondern vor allem ihre Bilder.

Jede Fotografie entsteht absichtsvoll, wobei Selbstinszenierung

des Fotografierten und Inszenierung durch den Fotografen

eng miteinander verbunden sind.

Von der Daguerrotypie aus den Anfängen der Fotografie bis

zur digital erzeugten kunstfotografischen Serie der Gegenwart,

sie alle geben Auskunft über das Inszenieren und

Inszeniertwerden. Die Ausstellung dokumentiert neben den

Aufnahmen für die private Erinnerung auch die Anwendungsbereiche

der Fotografie, in denen der Mensch für die

Öffentlichkeit in Szene gesetzt wird: Fotografien von Prominenten,

Presse- und Werbefotografie sowie Arbeiten aus dem

rein künstlerischen Gestaltungsfeld.

Unter den mehr als 200 gezeigten Werken aus der Landessammlung

zur Geschichte der Fotografie in Rheinland-Pfalz

finden sich neben Arbeiten von Pionieren der Fotografie und

Werken herausragender Fotografen wie August Sander, Jacob

Hilsdorf, Nicola Perscheid, Robert Häusser, und Toni Schneiders

auch Aufnahmen rheinland-pfälzischer Ateliers.

Die Ausstellung wurde vom Landesmuseum Koblenz konzipiert.

Ein begleitender Bildband aus dem Hatje Cantz Verlag

ist im Museumsshop erhältlich.

führungen

In offenen Sonntagsführungen werden Sie fachkundig durch

die Sonderausstellung geleitet. Kostenbeitrag: 2,- € zzgl.

Ausstellungseintritt, keine vorherige Anmeldung möglich.

21. september, 2. november 2008, 4. Januar 2009,

jeweils 15.00 uhr

Einen besonderen Einblick bietet Ihnen die Führung mit

einem wissenschaftlichen Kurator der Ausstellung. Nur

Ausstellunsgeintritt, keine vorherige Anmeldung möglich.

sonntag 19. Oktober, 15.00 uhr

Wolfgang Horbert, Koblenz

Gruppenführungen durch die Sonderausstellung buchen Sie

bitte schriftlich bei unserem Partner Tourist-Information Trier,

An der Porta Nigra ∙ D-54290 Trier ∙ Fax 0651/97808-59

fuehrungen@tit.de.

manfred stiebel, Maler Johann Georg Müller, Koblenz, um 1960

neringa naujokaite, „ohne Titel (Stencils)“, Nr. 5, Köln 2007

Veranstaltungen

samstag 13. september

lange nacht der trierer museen

Zur gemeinsamen Museumsnacht öffnen die Trierer

Museen Ihre Pforten von 18 bis 24 Uhr. Und natürlich wird

die Museumsnacht im Landesmuseum auch zu einer Nacht

der Fotografie werden – mit Aktionen, Musik und Kulinarischem.

Eintritt: 5,- € für alle Museen

Kinder und Jugendliche

Ein Besuch mit der Schulklasse – kein Problem mit unseren

spannenden museumspädagogischen Angeboten.

Weitere Informationen finden Sie im Faltblatt zur Museumspädagogik

oder unter www.landesmuseum-trier.de.

unsere themen zur sonderausstellung:

menschen von gestern – leute von heute

Altersstufe: Klasse 2 bis 6

Dauer: ca. 90 min

Kosten: 60,- € Führung plus 0,50 € Eintritt p. P.

2 Begleitpersonen frei

menschenbilder – porträtfotografie aus 150 Jahren

Altersstufe: Klasse 6 bis 13

Dauer: ca. 60 min

Kosten: 40,- € Führung plus 0,50 € Eintritt p. P.

2 Begleitpersonen frei

buchungen:

Die Programme buchen Sie bitte schriftlich über die

Tourist-Information Trier · An der Porta Nigra

D-54290 Trier · Fax 0651/97808-59 · fuehrungen@tit.de

ferienprOgramm

dienstag 7. und mittwoch 8. Oktober, 15.30 bis 17.00 uhr

menschen von gestern – leute von heute

Auch in den Herbstferien geht es bei uns um Fotografie.

Der Mittwochstermin findet im Rahmen der 5. Trierer

Wissenschafts- und Forschertage für Kinder statt.

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Die Termine sind einzeln

zu buchen.

Kostenbeitrag an jedem Termin: 4,- € pro Kind, inkl. Eintritt.

Anmeldung unter 0651/9774-0 erforderlich.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine