IN KIRCHEN - Landschaftsverband Südniedersachsen

landschaftsverband

IN KIRCHEN - Landschaftsverband Südniedersachsen

MUSIK

IN KIRCHEN

SÜDNIEDERSACHSENS

Musiktermine in Südniedersachsen

1.1.2009–31.12.09 2009


Impressum p

Herausgeber:

Landschaftsverband Südniedersachsen e. V.

mit der Redaktionsgruppe „Musik in Kirchen“

Neustadt 53/54

37154 Northeim

Fon 05551 912331

Fax 05551 912332

gst(ät)landschaftsverband.org

www.landschaftsverband.org

Konzept und Redaktion: Sybille Groß (Kreiskantorin, Holzminden),

Ole Hesprich (Kreiskantor, Uslar), Stefan Kordes (Kantor,

Göttingen), Antje Wissemann (Kreiskantorin, Northeim),

Ingrid Denecke und Olaf Martin (Landschaftsverband)

Druckvorlage: Eastwood Design, Göttingen

Druck: PR Druckerei GmbH, Göttingen

Redaktionsschluss und Stand der Termindaten: 09.12.2008

Auflage: 6.000


Zu dieser Broschüre

Zum siebten Mal bietet diese Publikation einen Überblick zu den

kirchenmusikalischen Veranstaltungen in Südniedersachsen. Der

von dieser Broschüre abgedeckte Zeitraum orientiert sich am

Kalenderjahr und nicht mehr – wie in den früheren Ausgaben

– am Kirchenjahr. Der von dieser Broschüre erfasste Zeitraum

endet demnach mit dem 31. Dezember 2009.

Die Auflistung der Termine ist natürlich nicht vollständig. Zum

einen befanden sich zum Redaktionsschluss noch Veranstaltungen

in Vorbereitung, zum zweiten wurden viele kleinere, regelmäßig

stattfindende Veranstaltungen und musikalisch gestaltete

Gottesdienste nicht aufgenommen. Schließlich stand angesichts

eines gegebenen Finanzrahmens auch nur ein begrenzter Platz

zur Verfügung.

Selbstverständlich können wir keine Gewähr für die hier

aufgeführten Termin-Informationen geben. Bitte versichern Sie

sich daher durch einen Blick in die Zeitung, ins Internet oder

durch einen Anruf bei einer der angegebenen Telefon-Nummern,

ob es zu kurzfristigen Terminänderungen gekommen ist.

Unter www.landschaftsverband.org/mik finden Sie im Internet

eine Liste der Stellen, an denen diese Broschüre ausliegt,

Verweise zu den Seiten der Veranstalter und den Textinhalt zum

Herunterladen.

Bitte teilen Sie dem Landschaftsverband direkt mit (Adresse siehe

nächste Seite), wenn Sie an bestimmten Orten die Auslage dieser

Broschüre vermissen oder eine offenkundig unnötige Überzahl

vorfinden.

An der Finanzierung haben sich wiederum die südniedersächsischen

Kirchenkreise der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers beteiligt. Der

Landschaftsverband selbst bringt entsprechende Eigenmittel in

dieses Projekt ein, die ihm durch eine regelmäßige mäzenatische

Spende der Versicherungsgruppe Hannover (VGH) zur Verfügung

stehen.

Die Veranstaltungs-Informationen sind alphabetisch nach Orten,

innerhalb dieser nach Kirchen und dort dann nach Datum sortiert.

Am Ende dieser Broschüre ist eine kalendarische Gesamtübersicht

zu finden. Die Übersichtskarte Südniedersachsens in

der Mitte der Broschüre enthält neben den Ortsnamen auch die

Seitenzahlen und ist als Inhaltsverzeichnis nutzbar.

Die Redaktionsgruppe „Musik in Kirchen“ beim Landschaftsverband

Südniedersachsen, Ende November 2008

1


Amelungsborn

Klosterkirche Amelungsborn

Negenborn (Landkr. Holzminden), an B 64 nach Eschershausen

Kreiskantorin Christiane Klein

Fon 05533 4820

christiane.kleinkm@t-online.de

www.kirchenkreis-holzminden-bodenwerder.de

Kreiskantorin Sybille Groß

Fon 05535 9519022

kirchenmusik@luther-holzminden.de

www.luther-holzminden.de

Sonntag, 21. Juni 2009 17:00 Uhr

Chorkonzert

Werke von Monterverdi, Buxtehude, Bach. – Hamelner Kammerchor

St. Nicolai / göttinger vokalensemble / Barockensemble der

MWW. Leitung: Hans Christoph Becker-Foss

Selbstbestimmtes Eintrittsgeld am Ausgang

Konzert im Rahmen der 21. Musikwochen Weserbergland 2009

www.musikwochen-weserbergland.de

Sonntag, 13. September 2009 17:00 Uhr

Pilgermusik

Werke aus Mittelalter und Renaissance. – Stadtpfeyfferey und

Blockflöten-Ensemble Bodenwerder

Eintritt frei

Konzert zum Tag des Offenen Denkmals

Samstag, 31. Oktober 2009 18:00 Uhr

F. Mendelssohn: Lobgesang

F. Mendelssohn: Sinfonie-Kantate Nr. 2 „Lobgesang“, Carl

Reinecke: Flötenkonzert. – Lutherkantorei Holzminden, Pro

arte Chor Winsen/Aller, Capella Classica mit historischen

Instrumenten, Solisten. Leitung: Sybille Groß

Eintritt: 22/10 €

Vorverkauf im Büro der Luthergemeinde Holzminden,

Markt 9, Fon 05531 4023 und Schridde Optic, Holzminden,

Neue Straße 4, Fon 05531 61144

2


Bad Gandersheim

Stiftskirche (Dom)

Romanische Basilika mit Querschiff im Osten und wuchtigem

zweitürmigem Westbau. Stiftsgründung 852, Weihe des ersten

Kirchenbaus 881, Krypta um 1100, gotische Seitenkapellen aus

dem 14./15. Jh., Grabmal des sächsischen Grafen und Stiftsgründers

Liudolf, Marmorsarkophag der Äbtissin Elisabeth Ernestine

Antonie von Sachsen-Meiningen. Die Werke der Kanonisse Roswitha

von Gandersheim (gest. nach 973), der ersten deutschen

Dichterin, geben Zeugnis von der Frühzeit. Im Rahmen des 2006

in der Stiftskirche eröffneten Museumsprojekts „Portal zur Geschichte“

sind über 100 Exponate des 1000jährigen Gandersheimer

Kirchenschatzes zugänglich und können täglich in der Zeit

von 11:00 bis 16:30 Uhr besichtigt werden (www.portal-zur-geschichte.de

und Fon 05382 73700)

3


Im Zuge einer mehrjährigen Gesamtrenovierung der Stiftskirche

wurde 2000 eine große neue Orgel durch die Straßburger Firma

Mühleisen erbaut (52 Register). 180 regelmäßig in den musikalischen

Gruppen Mitarbeitende (Kinderchöre, Flötengruppe,

Posaunenchor, Domkantorei und Capella Vocale) wirken jährlich

in über 30 musikalisch besonders ausgestalteten Gottesdiensten

mit. Die 1980 gegründete Veranstaltungsreihe „Gandersheimer

Dommusiken“ wird seit 2001 durch Concerto Gandersheim e. V.

mit ca. 40 Veranstaltungen jährlich durchgeführt. Im Frühjahr (ab

Sonntag nach Ostern) finden bis zum Beginn der Domfestspiele

sonntägliche Konzerte statt. Während der Domfestspiele ist jeden

Freitag die Mühleisen-Orgel mit anspruchsvollen Orgelwerken

zu hören.

Propsteikantor Martin Heubach

05382 9329295

info@concerto-gandersheim.de

www.dommusiken.de

Kartenreservierung und Vorverkauf:

• Ingrid Vogt, Fon 05382 981612

• www.dommusiken.de

• Touristinformation der Stadt Bad Gandersheim

Abendkasse jeweils 1 Std. vor Konzertbeginn

Sonntag, 8. März 2009 18:00 Uhr

Chor- und Orgelkonzert

Franz Lachner - Stabat Mater u. a. – KMD Friedhelm Flamme

(Orgel), Capella Vocale Gandersheim. Leitung: Martin Heubach

Eintritt: 15 €

Sonntag, 19. April 2009 18:00 Uhr

Renaissance trifft Popmusik

Vokalwerke des 16. Jahrhunderts sowie Pop-Arrangements. –

Musikprojekt Altmark West

Eintritt: 15 €

Sonntag, 26. April 2009 18:00 Uhr

Contrapunkt - Saxofonquadrat

Werke von Isaak, Gesualdo, Bach, Schostakowitsch,

Piazolla u. a. – Ensemble Saxofonquadrat Berlin

Eintritt 15 €

4


Sonntag, 3. Mai 2009 18:00 Uhr

Venti Voci

Z. Kodaly: Laudes Organi; J. S. Bach: Singet dem Herrn; B. Britten:

Rejoice in the lamb. – Karsten Krüger (Orgel), Venti Voci

Braunschweig. Leitung: Janis Berzins

Eintritt: 15 €

Sonntag, 10. Mai 2009 18:00 Uhr

Musical Delight – Friedrich II. und seiner Musiker

Werke von J. J. Quantz, Friedrich d. Großen, C. Schaffrath,

F. Bender, C. P. E. Bach. – Dorothe Kunst (Traversflöte), Susanne

Peuker (Theorbe und Lesung)

Eintritt: 15 €

Sonntag, 17. Mai 2009 18:00 Uhr

Geburtstagskonzert für Felix Mendelssohn Bartholdy

F. Mendelssohn Bartholdy: Te Deum für Doppelchor, acht

Vokalsolisten und Continuo sowie weitere mehrchörige Werke.

– Capella Vocale Gandersheim, Gandersheimer Domkantorei,

Vokalsolisten, Instrumentalisten, LKMD Claus-Eduard Hecker

(Orgel). Leitung: Martin Heubach

Eintritt: 20 €

Samstag, 13. Juni 2009 18:00 Uhr

Sonntag, 14. Juni 2009 18:00 Uhr

Sinfoniekonzert

O. Respighi: Antiche Danze ed Arie per Liuto; H. Eisel: A Klezmer

in Bavaria; W. A. Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 620;

F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 „Italienische“. – Helmut

Eisel (Klarinette), Oppelner Philharmoniker. Leitung: Martin

Heubach

Eintritt: 28/12 €

30 Minuten Orgelmusik in der Festspielzeit

Hans-Dieter Meyer-Moortgat spielt jeweils um 18:00 Uhr an der

Mühleisen-Orgel Orgelkompositionen über Komponistennamen

(Werke von Bach, Schumann, Liszt, Karg-Elert, Reger, Duruflé

u. a.).

Freitag, 26. Juni 2009 – Freitag, 3. Juli 2009 – Freitag, 10. Juli

2009 – Freitag, 24. Juli 2009 – Freitag, 31. Juli 2009

5


19. Gandersheimer Dommusiktage 2009

vom 12. bis 20. September 2009

Samstag, 12. September 2009 19:30 Uhr

Eröffnungskonzert

J. Brahms: Haydn-Variationen op. 56a; G. Mahler: Lieder eines

fahrenden Gesellen; L. van Beethoven-Symphonie Nr. 5 c-Moll.

– Oppelner Philharmoniker. Leitung: Martin Heubach

Eintritt: 28/12 €

Sonntag, 13. September 2009 10:00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst

F. Schubert: Messe G-Dur. Predigt: Pröpstin Elfriede Knotte. –

Gandersheimer Domkantorei, Oppelner Philharmoniker. Leitung:

Martin Heubach

Kath. Kirche St. Mariä Himmelfahrt:

Sonntag, 13. September 2009 10:00 Uhr

Musikalische Messfeier

F. Schubert: Deutsche Messe. – Bläser der Oppelner Philharmoniker.

Liturgische Leitung: Pfarrer Thomas Pabst

Delligsen-Kaierde:

Dienstag, 15. September 2009 19:30 Uhr

Klezmermusik

Klez-Improvisationen. – Helmut Eisel (Klarinette), Martin Heubach

(Orgel)

Eintritt 12 €

Dienstag, 15. September 2009 22:00 Uhr

Musik zur Nacht 1

Bach for two. – Benedikta Bonitz (Blockflöte), Karen Baumgartel

(Gesang)

Eintritt frei

Mittwoch, 16. September 2009 22:00 Uhr

Musik zur Nacht 2

Klez-Improvisationen. – Helmut Eisel (Klarinette), Martin Heubach

(Orgel)

Eintritt frei

Donnerstag, 17. September 2009 22:00 Uhr

Musik zur Nacht 3

F. Schubert: Eichendorff-Lieder. – Eintritt frei

6


Kalefeld Liebfrauenkirche:

Donnerstag, 17. September 2009 19:30 Uhr

Hispanische Impressionen

Werke von Arriaga, Lavista, Ginastera und Piazzolla. – Iturriaga

Quartett

Eintritt: 15 €

Kapelle Hachenhausen:

Freitag, 18. September 2009 19:30 Uhr

Kammermusik des Barock und der Klassik

Mitwirkende n.n. – Eintritt: 15 €

Freitag, 18. September 2009 22:30 Uhr

Musik zur Nacht 4

Frühe Gregorianik, Hildegard von Bingen, Notre Dame. – Stephanie

Haas (Gesang), Christoph Haas (Streichpsalter, Langhalslaute)

Eintritt frei

Samstag, 19. September 2009 19:30 Uhr

Joseph Leopold Eybler: Die vier letzten Dinge

Oratorium für Soli, Chor und Orchester. – Capella Vocale Gandersheim,

Göttinger Barockorchester. Leitung: Martin Heubach

Eintritt: 28/12 €

Sonntag, 20. September 2009 10:00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst

F. Mendelssohn Bartholdy: Geistliche Werke für Soli, Chor und

Orchester. – Predigt: Pfarrer Jürgen Günther, Capella Vocale Gandersheim,

Göttinger Barockorchester. Leitung: Martin Heubach

Sonntag, 20. September 2009 18:00 Uhr

Joseph Leopold Eybler: Die vier letzten Dinge

Oratorium für Soli, Chor und Orchester. – Capella Vocale Gandersheim,

Göttinger Barockorchester. Leitung: Martin Heubach

Eintritt: 28/12 €

Sonntag, 18. Oktober 2009 18:00 Uhr

„Vom Zauber der Liebe“

Werke von Purcell, Locke, Rameau. – European Union Baroque

Orchestra, Anna Jobrant Dalnäs (Sopran). Leitung: Lars Ulrik

Mortensen. – Eintritt: 30/12 €

7


Sonntag, 25. Oktober 2009 18:00 Uhr

Stiller Tag am Meer – Hommage an Lyonel Feininger

Musik für Orgel, Piano und Keyboards. – Ulrike Mai, Lutz Gerlach

Eintritt: 15 €

Sonntag, 15. November 2009 18:00 Uhr

Englische Chor- und Orgelmusik

H. Howells: Requiem; Werke von Byrd, Vaughan Williams, Whitacre

u. a. – Hans-Dieter Meyer-Moortgat (Orgel), Capella Vocale

Gandersheim. Leitung: Martin Heubach

Einritt: 15 €

Sonntag, 6. Dezember 2009 17:00 Uhr

Adventssingen

Advent- und weihnachtliche Chor- und Instrumentalmusik zum

Zuhören und Mitsingen. – Kinder- und Jugendchöre der Stiftskirchengemeinde,

Posaunenchor, Instrumentalgruppen, Domkantorei.

Leitung: Martin Heubach

Eintritt frei

Sonntag, 13. Dezember 2009 18:00 Uhr

Weihnachskonzert mit Musik aus fünf Jahrhunderten

Vertraute weihnachtliche Sätze und mehrchörige Vokalmusik

aus fünf Jahrhunderten in einer spannenden, ungewohnten, den

ganzen Raum mit einbeziehenden Klanggestalt. – Ensemble

Saxofonquadrat Berlin, Capella Vocale Gandersheim. Leitung:

Martin Heubach

Eintritt: 15 €

Mittwoch, 30. Dezember 2009 19:30 Uhr

Jahresschlusskonzert

Meisterwerke des Barock. – Trompetenensemble Joachim

Schäfer

Eintritt: 24/10 €

8


Kath. Kirche St. Mariä Himmelfahrt

Am Plan

Sonntag, 13. September 2009 10:00 Uhr

19. Gandersheimer Dommusiktage – Musikalische Messfeier

F. Schubert: Deutsche Messe. – Bläser der Oppelner Philharmoniker.

Liturgische Leitung: Pfarrer Thomas Pabst

Klosterkirche Clus

Der Chor der Kirche birgt das Kleinod von Clus: den farbenprächtigen

Schnitzaltar von 1487 mit Heiligengestalten und Darstellungen

biblischer Geschichten. Mit diesem Kunstwerk, das in Lübeck

entstand und von Gönnern des Klosters in den Hansestädten gestiftet

wurde, krönte Abt Wedego die Erneuerung des Klosters.

Pfarramt Ackenhausen

Fon 05382 958776

ackenhausen.pfa@lk-bs.de

Orgelkonzerte in der Klosterkirche Clus

Die Konzerte finden immer sonntags um 10:00 Uhr statt und

dauern ca. 1 Stunde, der Eintritt ist frei.

Sonntag, 4. Januar 2009

Sonntag, 29. März 2009

Sonntag, 26. April 2009

Sonntag, 14. Juni 2009

Sonntag, 12. Juli 2009

Sonntag, 20. Septemer 2009

Sonntag, 15. November 2009

Kapelle Hachenhausen

Freitag, 18. September 2009 19:30 Uhr

19. Gandersheimer Dommusiktage – Kammermusik

Eintritt: 15 €

9


Bad Lauterberg im Harz

St. Andreaskirche

Hauptstraße/Ortsmitte

In der heimeligen, innen ganz mit Holz und Malerei (auf 1736

und 1912 zurückgehend) gestalteten Kirche befindet sich neben

einem Kanzelaltar, einem Taufengel und weiteren sehenswerten

Details eine zweimanualige Orgel mit 25 Stimmen von J. Engelhardt

(1859), die 1988 grundlegend von R. Janke restauriert

wurde und klanglich noch ganz dem Ideal des mitteldeutschen

Barock verpflichtet ist.

Einmal pro Monat findet meist an Freitagabenden ein Kirchenoder

Kammermusik-Konzert statt. Ferner werden jeweils am ersten

Samstag im Monat (in der Adventszeit nachmittags s. u.) um

11:00 Uhr „20 Minuten Wort und Musik“ oder „20 Minuten Orgelmusik“

angeboten. Zu den Veranstaltungen wird in der Regel

statt eines festen Eintrittsgeldes am Ausgang eine entsprechende

Spende erbeten. Veranstalterin ist die Ev.-Luth. Kirchengemeinde

St. Andreas. Zur Kirchenmusik in St. Andreas Bad Lauterberg

gehören noch der Kantatenkreis (ein Projektchor für oratorische

Aufführungen), der Singkreis und der Kinderchor mit Gruppen für

elementares Instrumentalspiel, ein projektbezogener Erwachsenen-Instrumentalkreis,

sowie Musik- und Poesie-Vorträge im Rahmen

der Kurseelsorge.

Ev. Luth. Kirchenbüro St. Andreas

Fon 05524 3373

evang.kirchenbuero_badlauterberg@t-online.de

10


Kantorin Dorothea Peppler

Fon 05524 5889

info@kirchenmusik-pdbl.de

www.kirchenmusik-pdbl.de

Sonntag, 4. Januar 2009 16:00 Uhr

Trompete und Orgel

Festliche Werke von Bach, Telemann, Stanley, Haydn u.a. – Bernhard

Füllgrabe (Trompete), Dorothea Peppler (Orgel)

Sonntag, 15. Februar 2009 16:00 Uhr

Kammerkonzert

Werke von F. Geminiani, G. Ph. Telemann, G. F. Händel, J. E. Galliard.

– Claudia Randt (Barockvioline), Thomas Rink (Barockfagott),

Dorothea Peppler (Cembalo)

Samstag, 7. März 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik

Orgelwerke von Komponistinnen. –Dorothea Peppler (Orgel)

Freitag, 27. März 2009 20:00 Uhr

Lieder und Texte

„Passion - Gottes- und Menschenleid“. – Liedermacher Frank

Bode (Gitarre), Alexandra Ziemer und Dorothea Peppler (Textlesungen)

Samstag, 4. April 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik zur Passion

S. Reda: Choralkonzert „O Traurigkeit, o Herzeleid“, J. S. Bach, J.

Brahms. – Dorothea Peppler (Orgel)

Freitag, 10. April 2009 16:00 Uhr

Chorkonzert zu Karfreitag

Johann Georg Kühnhausen: Matthäuspassion, Orgelwerke von

J. S. Bach. – Kantatenkreis St. Andreas, Solostimmen, Continuo,

Jörg Ehrenfeuchter (Orgel) Leitung: Dorothea Peppler

11


Samstag, 2. Mai 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik

„Orgel einmal anders“ – heitere Originalkompositionen und

Bearbeitungen. – Dorothea Peppler (Orgel)

Freitag, 29. Mai 2009 20:00 Uhr

Alt und Orgel

Ave Maria und andere Kompositionen von Bruckner, Dvorak,

Milhaud, Langlais u. a. – Monika Degenhardt (Alt), Dorothea

Peppler (Orgel)

Samstag, 6. Juni 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik

Dorothea Peppler (Orgel)

Freitag, 26. Juni 2009 20:00 Uhr

Trompete und Orgel

Werke des Barock von G. F. Händel, J. Humphries, G. Torelli

u. a. – Gerhard Schieferstein (Trompete), Dorothea Peppler

(Orgel)

Samstag, 4. Juli 2009 11:00 Uhrr

30 Minuten Orgelmusik

Dorothea Peppler (Orgel)

Sonntag, 26. Juli 2009 10:00 Uhr

Musikalischer Festgottesdienst

Werke für Alt und Orgel von Mendelssohn Bartholdy. – Monika

Degenhardt (Alt), Dorothea Peppler (Orgel)

Im Rahmen der Bad Lauterberger Musiktage

Samstag, 8. August 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik

Werke des Barock und der Romantik. – Dorothea Peppler (Orgel)

12


Freitag, 14. August 2009 20:00 Uhr

Kammerkonzert

Werke des Barock von J. S. Bach, G. Bassano u. a. – Ludwig

Frankmar (Barock-Violoncello), Dorothea Peppler (Cembalo)

Freitag, 4. September 2009 20:00 Uhr

Vokalkonzert

Messe von C. Chaminade, Duette von F. Mendelssohn-Hensel,

Orgelwerke des französichen Barock. – Gundula Bernhold

(Sopran), Hanna Baumgarten (Mezzo-Sopran), Dorothea Peppler

(Orgel und Harmonium)

Samstag, 5. September 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Wort und Musik

Besinnliche Texte und Orgelmusik. – Alexandra Ziemer (Lesungen),

Dorothea Peppler (Orgel)

Samstag, 10. Oktober 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Orgelmusik

Werke des französischen Barock. – Dorothea Peppler (Orgel)

Freitag, 16. Oktober 2009 20:00 Uhr

Meditatives Konzert mit „Solo - vielstimmig“

Musik von Claudia Nickel und Bearbeitungen barocker Sonaten

für Saxophon und Orgel. – Claudia Nickel (Saxophon, Alt- und

Baßblockflöte), Dorothea Peppler (Orgel)

Samstag, 31. Oktober 2009 11:00 Uhr

30 Minuten Wort und Musik

Texte und Orgelmusik zum Reformationstag. – Alexandra Ziemer

(Lesungen), Dorothea Peppler (Orgel)

Sonntag, 15. November 2009 16:00 Uhr

Chorkonzert

Werke von J. S. Bach, J. G. Rheinberger u. a. – Herzberger Kammerchor,

Jörg Ehrenfeuchter (Orgel). Leitung: Jörg Ehrenfeuchter

13


Samstag. 5. Dezember 2009 15:30 Uhr

Adventslieder, Texte und Tee

Werke der Renaissance und des Barock, Adventslieder und

Kanons zum Mitsingen. – Blockflöten-Ensemble der St. Andreas-

Kirchengemeinde.

Leitung: Dorothea Peppler

Samstag, 12. Dezember 2009 15:30 Uhr

Adventslieder, Texte und Tee

Chorsätze zur Advents- und Weihnachtszeit, Lieder zum

Mitsingen. – Kantatenkreis St. Andreas. Leitung: Dorothea

Peppler

Samstag, 19. Dezember 2009 15:30 Uhr

Weihnachtslieder, Texte und Tee; Krippenspiel, Flötenmusik,

Lieder zum Mitsingen. – Musik-Kindergruppen der St. Andreas-

Gemeinde. Leitung; Dorothea Peppler

Sonntag, 27. Dezember 2009 20:00 Uhr

Oratorisches Weihnachtskonzert

Joh. Chr. Friedrich Bach: Die Kindheit Jesu; G. Ph. Telemann: Uns

ist ein Kind geboren; G. F. Händel: Concerto F-Dur op. VII Nr. 16.

– Kantatenkreis St. Andreas, Solostimmen, ein Barockorchester.

Leitung: Dorothea Peppler

Eintritt: 18/8 €

In Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Bad Lauterberg

14


Bad Sachsa

St. Nikolai

Ortsmitte/Kirchstaße

Die Kirche St. Nikolai

liegt auf einem kleinen

Hügel in der Ortsmitte

von Bad Sachsa. Zum

ältesten Bestand der

Kirche gehören der

jetzige Altarraum, der

einmal eine Kapelle

für sich war, und der

Turm, der ursprünglich

als Wehrturm im 12.

Jahrhundert errichtet

wurde. Etwa um 1300

wurden beide Gebäudeteile

durch Seitenwände

zu einem Kirchenschiff

verbunden.

Die 1955/56 von der

Firma Hammer, Hannover, erbaute Orgel wurde im Jahr 2002

durch die Firma Janke, Bovenden, technisch überholt und klanglich

erneuert. Die 30 Register verteilen sich auf drei Manuale und

Pedal. Im Zuge der letzten Umbauarbeiten erhielt die Orgel eine

neue Setzeranlage.

In der St. Nikolai-Kirche, finden regelmäßig von der evangelischen

Kirchengemeinde veranstaltete Konzerte statt. Es werden

Orgelkonzerte, Kammermusiken sowie Chorkonzerte angeboten,

der Eintritt ist in der Regel frei. In der Kirchengemeinde gibt

es die Kantorei Bad Sachsa, den Kinder- und Jugendchor, den

Kleinen Chor, den Gospelchor und den Bläserchor St. Nikolai. Alle

Gruppen wirken regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten

mit.

Kantorin Margret Kernbach

Fon 05523 952831

Fon 05523 2733 (Kirchenbüro)

www.bad-sachsa.de > „Termine“ > „Konzerte“

Dienstag, 20. Januar 2009 19:30 Uhr

Konzert für Violine, Viola und Orgel

Bach, Mozart, Händel, Halvorsen – Carlos Johnson und Joo-Hyun

Kang (Philharmonisches Orchester Lübeck), Margret Kernbach

(Orgel)

15


Sonntag, 22. Februar 2009 19:00 Uhr

Abendmusik

Teilnehmer von „Jugend musiziert“ des „Hauses der Musik“ Bad

Sachsa

Sonntag, 15. März 2009 19:00 Uhr

Orgelkonzert zur Passion

Werke von Pachelbel, Bach, Alain, Cabezón u. a. – José López de

Vergara (Orgel)

Sonntag, 5. April 2009 19:30 Uhr

Göttinger Klaviertrio

Werke von Schubert, Brahms und Dvorák. – Natalia Morozova

(Violine), Johann Sebastian Sommer (Violoncello), Albina Siksniuté

(Klavier)

Samstag, 25. April 2009 16:00 Uhr

Orgelkonzert für Kinder

„Die Kirschin Elfriede“ – Christina Wolf-Dreißig und Margret

Kernbach

Sonntag, 24. Mai 2009 19:30 Uhr

Brass-Collegium Chemnitz

„Von Bach bis Swing“ Blechbläser-Sextett

Samstag, 6. Juni 2009 19:30 Uhr

„Heiteres und Weiteres“

Chomusik a cappella mit Textvertonungen u. a. von Busch,

Erhardt, Morgenstern und „Peter und der Wolf “ „ad libitum“ –

Leitung: André Wenauer

Samstag, 13. Juni 2009 19:30 Uhr

Festliche Abendmusik

„Klassik bis Jazz“ – Kantorei, Bläser, Kinder und Jugendchor,

Gospelchor und Kleiner Chor Bad Sachsa.

Leitung: Hans Christian Metzger und Margret Kernbach

16


Samstag, 11. Juli 2009 19:30 Uhr

Trompete, Posaune und Orgel

Bach, Torelli, Manfredini u. a. – Rinaldo Eisel (Trompete), Karen

Thöle (Posaune), Margret Kernbach (Orgel)

Sonntag, 23. August 2009 19:30 Uhr

„Klassik und Swing“

Christoph-Daniel Görg (Geige), Natalie Dauenhauer (Klavier)

Samstag, 26. September 2009 16:00 Uhr

„Daniel“

Kinder- und Jugendchor Bad Sachsa. Leitung: Margret Kernbach

Samstag, 24. Oktober 2009 19:00 Uhr

„Compunctio cordes“

Lieder und Musik aus dem Mittelalter. – Karen Thöle

Sonntag, 22. November 2009 19:00 Uhr

Konzert zum Ewigkeitssonntag

Fauré: Requiem op. 48. – Kantorei Bad Sachsa, Maren Lopez de

Vergara (Sopran), José Lopez de Vergara (Bariton), Kammerorchester.

Leitung: Margret Kernbach

Sonntag, 13. Dezember 2009 16:30 Uhr

„Offenes Singen“

Advents- und Weihnachtslieder mit der Möglichkeit zu Liederwünschen.

– Alle Chöre von St. Nikolai. Leitung: Hans Christian

Metzger und Margret Kernbach

Samstag, 26. Dezember 2009 17:00 Uhr

Weihnachtliche Orgelmusik

Bach, Händel u. a. – Margret Kernbach

17


Bodenwerder

Stadtkirche St. Nicolai

Große Straße

Bodenwerders Altstadtkirche

wurde 1460/70

als gotische Hallenkirche

erbaut, 1899 nach

Süden hin vergrößert,

1962 sowie 1985-87

umfassend renoviert.

Die Schale des Renaissance

Taufsteins und die

Gestaltung des Altarraumes

stammen von Bildhauer

Bruno Schmitz

(1962). Die Orgel wurde

1966 von Paul Ott (Göttingen)

mit 24 Registern

auf zwei Manualen

und Pedal erbaut und

1989/90 durch die Firmen

Steinmann (Vlotho)

und Janke (Bovenden)

technisch und klanglich erneuert. Im Jahr 2000 erhielt sie durch

Firma Hillebrand (Altwarmbüchen) eine neue Windversorgung.

Die Stadtkirche und die Klosterkirche im Ortsteil Kemnade (siehe

unten) werden gleichrangig als Gottesdienst- und Konzerträume

genutzt. Größere Chor- und Orchesterkonzerte finden in der

Klosterkirche statt, während in der Stadtkirche der Schwerpunkt

auf Orgelkonzerten liegt. Von Mai bis September gibt es freitags

um 11 Uhr „Orgelmusik zur Marktzeit“, die von Besuchern des

malerischen Wochenmarktes vor der Kirche gerne wahrgenommen

werden.

Die Kantorei Bodenwerder ist ein übergemeindlicher Chor mit

etwa 40 Mitgliedern und drei Nachwuchschören. Neben der musikalischen

Gestaltung von Gottesdiensten werden jährlich ein

oder zwei Konzerte gesungen, wobei die Bandbreite von Schütz

bis Petr Eben reicht. Die Kinder und Jugendlichen wirken zusätzlich

zu ihren eigenen Projekten bei den großen Aufführungen

mit. Zur Kantoreiarbeit gehören noch eine Blockflötengruppe mit

Cornamusen-Ensemble und ein großer Gospel-Projektchor.

Das Kreiskantorat Holzminden-Bodenwerder veranstaltet jedes

Jahr gemeinsam mit dem Kreiskantorat Hameln-Pyrmont die

„Musikwochen Weserbergland“. Vom 7. Mai bis 25. Juni finden

jeweils sonntags um 17 Uhr acht Konzerte in acht verschiedenen

Kirchen rechts und links der Weser statt.

18


Kreiskantorin Christiane Klein

Fon 05533 4820

christiane.kleinkm@t-online.de

www. kirchenkreis-holzminden-bodenwerder.de

Sonntag, 8. März 2009 18:00 Uhr

Sommerkonzerte „Musik und Wort“: Gospel- und Pop-Klavier

Gospel, Vocal Jazz, African Songs; Improvisationen und Kompositionen

von Michael Schütz .– Michael Schütz (Backnang/Tübingen,

Pop-Piano), „Gospelchor auf Zeit“ (Projekt XV) des Kirchenkreises

Holzminden-Bodenwerder. Leitung: Christiane Klein

Eintritt frei

12. Juni bis 4. September 2009:

jeweils Freitag 11:00 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit

20-30 Minuten Musik mit wechselnden Programmen. –

Christiane Klein und Gäste

Eintritt frei

Sonntag, 2. August 2009 18:00 Uhr

Sommerkonzert „Musik und Wort“

Gesang und Orgel (Werke der Romantik). – Eckart Thiel (Lenne,

Bass), Christiane Klein (Orgel)

Eintritt frei

Sonntag, 30. August 2009 18:00 Uhr

Sommerkonzerte „Musik und Wort“: Klavier-Zeitreisen

Literatur und Jazz-Improvisationen. – Andy Mokrus (Klavier)

Eintritt frei

Samstag, 26. September 2009 16:00 Uhr

Kindermusical und „Konferenz der Tiere“

Orgelkonzert für Kinder. – Konzert der Evangelischen Singschule

Bodenwerder. Kinder- und Jugendkantoreien der Ev. Singschule

Bodenwerder, Instrumentalensemble

Eintritt frei

19


Freitag, 11. Dezember 2009 17:00 Uhr

Adventssingen der Evangelischen Singschule Bodenwerder

Alte und neue Advents- und Weihnachtslieder zum Hören und

Mitsingen. – Mini-, Kinder- und Jugendkantoreien der Ev. Singschule

Bodenwerder. Leitung: Christiane Klein und Ingrid Tesch

Eintritt frei

Klosterkirche St. Marien

Ortsteil Kemnade, Am Kirchplatz

Die Klosterkirche gehört zu den bedeutenden romanischen Kirchen

im Weserbergland. Die Pfeilerbasilika war nach ihrer Fertigstellung

um das Jahr 1000 Ziel unzähliger Wallfahrer. Nach kurzer

Blütezeit verfiel die gesamte Klosteranlage und wurde im Laufe

der Zeiten als Militärlager, Steinbruch und Friedhof benutzt.

Das letzte Grab erhielt hier im 18. Jahrhundert der „Lügenbaron“

Münchhausen. Im 19. Jahrhundert stellte man die Basilika um einige

Joche verkürzt als Pfarrkirche wieder her. 1960/62 wurde

sie zuletzt renoviert. Wertvolle Inventarien sind Zeugen ihrer

bewegten Geschichte: ein vorromanischer Taufstein, ein romanisches

Kruzifix sowie Altaraufsatz und kostbare Skulpturen aus

der Gotik. Die Orgel wurde 1975 von Schmidt & Tiemann (Hannover)

erbaut und 1990 mit ihren sieben Registern auf einem Manual

und Pedal durch Johannes Rohlf (Neubulach) neu intoniert.

Kreiskantorin Christiane Klein

Fon 05533 4820

christiane.kleinkm@t-online.de

www.kirchenkreis-holzminden-bodenwerder.de

20


Karfreitag, 10. April 2009 15:00 Uhr

Musik und Wort zur Sterbestunde Jesu

Orgelwerke von Bach. – Christiane Klein (Orgel)

Eintritt frei

Sonntag, 7. Juni 2009 17:00 Uhr

Oratorienkonzert

im Rahmen der 21. Musikwochen Weserbergland 2009. F. Mendelssohn

Bartholdy: Elias. – Solisten, Kantorei St. Alexandri

Einbeck (Ltg.: Ulrike Hastedt), Kantorei Bodenwerder, Folkwang-

Kammerorchester Essen. Leitung: Christiane Klein

Platzreservierung über www.musikwochen-weserbergland.de

Sonntag, 19. Juli 2009 18:00 Uhr

Sommerkonzert „Musik und Wort“

Werke von Händel (250. Todestag) und Vivaldi. – Trio Amande

(Sopran, Flöte, Harfe)

Eintritt frei

Sonntag, 16. August 2009 18:00 Uhr

Sommerkonzert „Musik und Wort“

Werke aus Renaissace und Barock. – Blockflöten-Ensemble

und Stadtpfeyfferey Bodenwerder, Christiane Klein (Cembalo).

Leitung: Christiane Klein

Eintritt frei

Sonntag, 6. Dezember 2009 17:00 Uhr

Chorkonzert

Schütz: Weihnachtshistorie; div. Motetten des Barock. – Solisten,

Kantorei und Jugendkantorei Bodenwerder, Barock-Consort

St. Marien. Leitung: Christiane Klein

Eintritt: 15/8 €

Sonntag, 13. Dezember 2009 17:00 Uhr

Adventssingen

Advents- und Weihnachtsmusik. – Chöre und Musikgruppen aus

Bodenwerder. – Eintritt frei

21


Clausthal-Zellerfeld

Marktkirche Zum Heiligen Geist

Clausthal, An der Marktkirche

Die Marktkirche Zum Heiligen Geist

in der Universitätsstadt Clausthal-

Zellerfeld wurde 1642 zu Pfingsten

geweiht und ist bis heute die

größte Holzkirche in Deutschland,

die mit ihren zwei Emporen bis zu

2000 Besuchern Platz bietet.

Der Altar, die Kanzel und das Taufbecken,

1642 von dem bedeutenden

frühbarocken Holzschnitzer

Andreas Duder angefertigt, bilden

zusammen mit dem reichhaltig im

Stil des Rokoko verzierten Orgelprospekt

von Johann Albrecht Unger (1758) ein berühmtes und

sehenswertes Ensemble. Hinter dem Orgelprospekt befindet sich

eine 3-manualige Orgel der Firma Ott mit 41 Registern aus dem

Jahre 1975.

Die Ökumenische Kantorei Clausthal ist ein Zusammenschluss

aus der Marktkirchenkantorei mit dem Kirchenchor der kath. St.

Nikolauskirche Clausthal und singt seit über 30 Jahren als ökumenischer

Chor regelmäßig in zahlreichen Gottesdiensten und

Messen beider Kirchen. Ferner tritt die Ökumenische Kantorei

in der Regel mit zwei oratorischen Werken und einem a-capella-

Programm pro Jahr in der Marktkirche Clausthal, sowie in umliegenden

Kirchen und in Partnerstädten auf. Der Chor umfasst zur

Zeit 65 Sängerinnen und Sänger und wird seit Oktober 1999 von

Arno Janssen geleitet.

Kantor Arno Janssen

Fon 05323 948885

janssen_arno@yahoo.de

Kirchenbüro Clausthal

Fon 05323 7005

ev.kg-clausthal-buero@t-online.de

www.kirchengemeinde-clausthal.de

Kartenvorverkauf: Grosse‘sche Buchhandlung, Adolph-Roemer-

Straße 12, 38678 Clausthal-Zellerfeld

22


Sonntag, 22. März 2009 17:00 Uhr

Chorkonzert zur Passionszeit

Chorwerke von Mendelssohn, Mauersberger, Rheinberger u. a.;

J. Haydn: „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz“

für Streichquartett, op. 51. – Ökumenische Kantorei Clausthal,

Consensus-Quartett, Hannover . Leitung: Arno Janssen

Eintritt: 8/5 €, nur Abendkasse

Sonntag, 1. November 2009 20:00 Uhr

Chorkonzert

Arthur Honegger: Le Roi David. – Oekumenische Kantorei Clausthal,

Göttinger Symphonie Orchester. Leitung: Arno Janssen

Eintritt: 15/10 €, im Vorverkauf: 13/8 €

Deensen

Nicolaikirche

Kreiskantorin Christiane Klein

Fon 05533 4820

christiane.kleinkm@t-online.de

www.kirchenkreis-holzminden-bodenwerder.de

Samstag, 7. März 2009 18:00 Uhr

Gospel- und Pop-Klavierkonzert

Gospel, Vocal Jazz, African Songs; Improvisationen und

Kompositionen von Michael Schütz .– Michael Schütz

(Backnang/Tübingen, Pop-Piano), „Gospelchor auf Zeit“ (Projekt

XV) des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder. Leitung:

Christiane Klein

Eintritt frei

23


Delligsen-Kaierde

St. Laurentius-Kirche

Dienstag, 15. September 2009 19:30 Uhr

19. Gandersheimer Dommusiktage – Klezmermusik

Klez-Improvisationen. – Helmut Eisel (Klarinette), Martin Heubach

(Orgel)

Eintritt 12 €. Kartenvorverkauf: Ingrid Voigt 05382 981612,

www.dommusiken.de

Duderstadt

Kath. St. Cyriakus-Kirche Die zweitürmige gotische

Kirche, auch „Eichsfelder

Dom“ oder „Oberkirche“

genannt, wurde seit dem

13. Jahrhundert erbaut

und um 1700 barockisiert.

Sie birgt eine sehenswerte

Ausstattung, unter anderem

den Hauptaltar (ca.

1500), die „Heilige Sippe“

(ca. 1520), barocke Pfeilerfiguren,

80 Schlussteine

mit Heiligendarstellungen

im Gewölbe und zehn Gildeleuchter

am Mittelgang.

Die Orgel (43 Register) des

Meisters Johannes Creutzburg

aus dem Jahre 1735 wurde 2006 durch die Bautzener Werkstatt

Eule restauriert. Propsteichor, Vokalensemble, Jugend- und

Kinderchor gestalten die Liturgie mit. Gelegentlich wirken Gäste

aus anderen Gemeinden der Region bei Oratorienaufführungen

mit.

Regionalkantor Paul Heggemann

Fon 05527 73527

paul@mopahe.de

24


Sonntag, 15. Februar 2009 17:00 Uhr

Orgelmusik „Unten und Oben“ in St. Servatius und St. Cyriakus

Paul Heggemann (Ahrend-Orgel in St. Servatius), Karl Wurm

(Creutzburg-Orgel in St. Cyriakus)

Das Konzert beginnt in der St. Servatiuskirche

Freitag, 24. April 2009 19:00 Uhr

Schülerkonzert der „Ollerup Efterskole“ (DK)

Sonntag, 17. Mai 2009 17:00 Uhr

Mittelalterliche Musik

„Musica Tre Fontane“ (Berlin)

Sonntag. 7. Juni 2009 17:00 Uhr

Orgelmusik

Dagmar Lübking (Hamburg)

Sonntag, 16. August 2009 17:00 Uhr

Orgelmusik

Werke italienischer Komponisten. – Allesandro Bianchi (Cantu)

Sonntag, 27. September 2009 17:00 Uhr

Obertonmusik

Reinhard Schimmelpfeng (Bremen)

Sonntag, 25. Oktober 2009 17:00 Uhr

Orgelmusik

Andreas Cavelius (Tönisvorst)

Sonntag, 6. Dezember 2009 17:00 Uhr

Orgelmusik

Hans-Joachim Trappe (Dülmen)

25


Einbeck

Münsterkirche St. Alexandri

Die Münsterkirche ist eine der größten Hallenkirchen Südniedersachsens.

Sie geht auf die Gründung eines Stiftes um 1100

zurück. In der Kirche befindet sich das älteste datierte Chorgestühl

Deutschlands. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Kirche

sind der bronzene Radleuchter und das bronzene Taufbecken aus

dem 15. Jahrhundert.

Seit 2008 hat die Münsterkirche eine neue Orgel. Sie umfasst 2

Manuale, 37 Register und wurde von Martin Hillebrand, Altwarmbüchen

erbaut. Zur Kirchenmusik St. Alexandri gehören die Minikantorei,

der Kinderchor, der Jugendchor, der Seniorensingkreis,

die Kantorei St. Alexandri, der Kirchen- und Kammermusikkreis

sowie die Bläsergemeinschaft Kuventhal-Einbeck.

Soweit nicht anders angegeben, ist der Eintritt zu den Konzerten

frei.

Kreiskantorin Ulrike Hastedt

Fon 05561 925832

ulrike.hastedt@evlka.de

www.muenstergemeinde.de

26


Mittwoch, 14. Januar 2009 20:00 Uhr

Konzert mit Ludwig Güttler

Ludwig Güttler (Trompete) und Friedrich Kircheis (Orgel)

Samstag, 18. April 2009 11:00 Uhr

Orgelmatinee

30 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit. – Antje Wissemann

(Orgel)

Samstag, 9. Mai 2009 11:00 Uhr

Orgelmatinee

30 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit. – Andreas Pasemann

(Orgel)

Samstag, 6. Juni 2009 17:00 Uhr

Oratorium „Elias“

Menndelssohn Bartholdy: Elias. – Kantorei St. Alexandri, Kantorei

Bodenwerder (Einstudierung: Chr. Klein), Folkwang-Kammerorchester

Essen. – Leitung: Ulrike Hastedt

Eintritt

Samstag, 13. Juni 2009 11:00 Uhr

Orgelmatinee

30 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit. – Marek Stefanski,

Krakau.

Sonntag, 21. Juni 2009 10:30 Uhr

Gottesdienst mit Gospelmusik

Gospel und Spirituals. – Gospelchorprojekt Einbeck. Leitung:

Ulrike Hastedt

Samstag, 29. August 2009 11:00 Uhr

Orgelmatinee

30 Minten Orgelmusik zur Marktzeit. – Gabriele Renneberg

(Sopran), Detlef Renneberg (Orgel)

27


Samstag, 5. September 2009 11:00 Uhr

Orgelmatinee

30 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit - Christiane Klein

Sonntag, 6. September 2009 10:00 Uhr

Bach-Kantaten zum Mitsingen

J. S. Bach: Kantate „Wer da glaubet und getauft wird“. – Spontan-Chor,

Kirchen- und Kammermusikkreis. Leitung: Ulrike

Hastedt

Samstag, 24. Oktober 2009 11:00 Uhr

Orgelmatinee

30 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit. – Nebenamtliche Organisten

aus dem Bezirk Einbeck

Samstag, 5. Dezember 2009 18:30 Uhr

Adventskonzert

Göttingen

St. Albani

Albanikirchhof 1a

Kammerchor „con anima“: Johanna Bernhard (Organisation)

Fon 0551 2762237

johbernhard@web.de

Sonntag, 10. Mai 2009 19:00 Uhr

„Jenseits“ – Chormusik aus drei Jahrhunderten

Brahms: Drei Gesänge op. 42; J. Scheerer: Två Tranströmer

dikter; Rautavaara: Die erste Elegie; J. S. Bach: Komm, Jesu,

komm BWV 229); Britten: A. M. D. G. – Kammerchor con anima.

Leitung: Jan Scheerer

Eintritt: 9/6 €

28


St. Jacobi

Jacobikirchhof

St. Jacobi, City-Kirche mit langen Öffnungszeiten, liegt im Zentrum

der Göttinger Fußgängerzone. Im Inneren der 1999 restaurierten,

in den Original-Farben von 1480 grau-weiß-rot leuchtenden

Kirche finden sich als größte Kunstschätze der wertvolle

Jacobus-Hochaltar von 1402 sowie der Fensterzyklus von Johannes

Schreiter zum 22. Psalm.

Die 4-manualige Paul-Ott/Siegfried-Schmid-Orgel von 1966/2007

zählt mit ihren 68 Registern zu den größten Orgeln Niedersachsens.

Eine 2007 erschienene CD mit Werken von Bach, Buxtehude,

Muffat, Duruflé, Liszt, Pierné und Lindberg dokumentiert den

Stand nach der Renovierung.

Freitags um 18 Uhr ist „30 Minuten Orgelmusik“. Alle zwei bis

drei Jahre finden außerdem „Internationale Orgeltage“ statt. In

der Kantorei St. Jacobi singen etwa 120 Sängerinnen und Sänger.

Schwerpunkt sind Oratorien von Bach über Brahms bis Dvorak,

Bruckner und Elgar. Daneben widmet sich die Kantorei auch zeitgenössischen

Werken und Werken höchsten Schwierigkeitsgrades.

Der Kammerchor St. Jacobi – ein Ensemble von etwa 30 leistungsfähigen

Sängerinnen und Sängern – setzt sich mit anspruchsvoller

a-cappella-Literatur und Oratorien von Renaissance bis Klassik

in historischer Aufführungspraxis bis hin zu Uraufführungen auseinander.

Konzertreisen führten beide Chöre ins In- und Ausland.

Die Chöre sind studentisch geprägt und werden seit 2001 von

Stefan Kordes geleitet.

Kantorei St. Jacobi – Kantor Stefan Kordes

Fon 0551 46138, www.jacobikantorei.de

Vorverkauf (wenn nicht anders angegeben):

Musikalienhandel Nota Bene, Burgstr. 33, Fon 0551 4978781

und Tourist-Information im Alten Rathaus, Fon 0551 4998031

29


Sonntag, 18. Januar 2009 11:30 Uhr

Neujahrs-Orgelkonzert

Werke von Bach, Marchand, Vierne, Franck, Dupré, Ives u. a.,

ausgewählte Texte zur Musik. – Bernd Kaftan (Sprecher), Stefan

Kordes (Orgel)

Eintritt frei

Sonntag, 8. Februar 2009 18:00 Uhr

Das Buch mit sieben Siegeln

F. Schmidt: Oratorium nach der Offenbarung des Johannes

(1935-39). – Herbert Lippert (Johannes), Traudl Schmaderer (Sopran),

Nicole Dellabona (Alt), Andreas Wagner (Tenor), Konstantin

Heintel (Bass), Martin Sander (Orgel), Göttinger Symphonie

Orchester, Kantorei St. Jacobi. Leitung: Stefan Kordes

Eintritt: 27/7 € Vorverkauf

Samstag, 14. Februar 2009 18:00 Uhr

Preisträgerkonzert Jugend musiziert

Preisträger des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert vom

Januar 2009

Eintritt frei

Sonntag, 1. März 2009 10:00 Uhr

Orgelkonzert im Gottesdienst

Rheinberger: Orgelkonzert g-Moll op. 177. – Kammerorchester

St. Jacobi. Leitung: Stefan Kordes

Eintritt frei

Freitag, 6. März 2009 18:00 Uhr

Erste Orgelmusik 2009

Monika Henking (Orgel)

Eintritt frei

Freitag, 13. März 2009 18:00 Uhr

Orgelmusik

Petr Eben: Sonntagsmusik anlässlich des 80. Geburtstags des

Komponisten. – Stefan Kordes (Orgel). – Eintritt frei

30


Sonntag, 22. März 2009 18:00 Uhr

Johannespassion

J. S. Bach: Johannespassion BWV 245. – Heidrun Luchterhandt

(Sopran), Werner Buchin (Altus), Henning Kaiser (Evangelist),

Gotthold Schwarz (Bass), Göttinger Barockorchester, Kantorei St.

Jacobi. Leitung: Stefan Kordes

Eintritt: 27/7 € Vorverkauf

Freitag, 10. April 2009 15:00 Uhr

Andacht zur Todesstunde Jesu

Schütz: Johannespassion. – Kammerchor St. Jacobi. Leitung:

Stefan Kordes

Eintritt frei

Freitag, 17. April 2009 18:00 Uhr

Orgelmusik

Widor: Symphonie Nr. 6 g-Moll. – Dörte Maria Packeiser (Orgel)

Eintritt frei

Samstag, 25. April 2009 20:00 Uhr

Duoabend Violine und Klavier

C. Franck: Sonate A-Dur; Prokofiew: Sonate f-Moll; Gershwin.

– Adam Czermak (Violine), Stefan Kordes (Klavier)

Eintritt 12/7 €

Freitag, 29. Mai 2009 18:00 Uhr

Orgelmusik im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele

Vierne: Symphonie Nr. 3 fis-Moll op. 28. - Stefan Kordes (Orgel)

Einritt frei

Sonntag, 31. Mai 2009 10:00 Uhr

Musik an Haydns Todestag im Rahmen der Händel-Festspiele

J. Haydn: Heiligmesse (1796). – Kantorei St. Jacobi, Solisten,

Göttinger Barock-Orchester. Leitung: Stefan Kordes

Eintritt frei

31


Freitag, 12. Juni 2009 18:00 Uhr

Zigeunerlieder

Brahms: Zigeunerlieder op. 103. – Kammerchor St. Jacobi,

Miriam Puls (Klavier)

Freitag, 19. Juni 2009 18:00 Uhr

Acht Klaviere und Orgel

Mussorgski: Bilder einer Ausstellung

Eintritt frei

Sonntag, 27. September 2009 20:00 Uhr

Duoabend Violoncello und Klavier

Beethoven: Sonate C-Dur, Britten: Sonate u. a. – Johanna Helm

(Violoncello), Stefan Kordes (Klavier)

Eintritt 12/7 €

Samstag, 31. Oktober 2009 20:00 Uhr

Abendmusik zum Reformationstag

J. Haydn: Nelsonmesse. – Biederitzer Kantorei, Kantorei St. Jacobi,

Kammerorchester St. Jacobi. Leitung: Stefan Kordes

Eintritt frei

Sonntag, 15. November 2009 19:00 Uhr

Orgelkonzert zum Altarjubiläum

F. Couperin: messe pour les paroisses - Messe für Schola und

Orgel. – Schola St. Jacobi, Stefan Kordes (Orgel)

Eintritt frei

Samstag, 19. Dezember 2009 20:00 Uhr

Weihnachtsoratorium

Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 I-III Magnificat Es-Dur,

BWV 243a. – Kammerchor St. Jacobi, Göttinger Barockorchester.

Leitung: Stefan Kordes

Eintritt: 27/7 € Vorverkauf

32


Sonntag, 20. Dezember 2009 18:00 Uhr

Weihnachtsoratorium

Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 I-III Magnificat Es-Dur,

BWV 243a. – Kammerchor St. Jacobi, Göttinger Barockorchester.

Leitung: Stefan Kordes

Eintritt: 27/7 € Vorverkauf

Donnerstag, 31. Dezember 2009 20:00 Uhr

Silvesterkonzert

Transkriptionen für Orgel von Richard Wagner, Saint-Saens u. a.

– Stefan Kordes (Orgel)

Eintritt: 12/7 € Vorverkauf

33


St. Johannis

hinter dem Alten Rathaus

Die St. Johanniskirche (eigentlich: Markt- und Ratskirche St. Johannis

Göttingen) ist die Hauptkirche Göttingens. Die Baugeschichte

reicht bis in die Spätromanik (Anfang 13. Jh.) zurück.

Chor und Langhaus gehören der ersten Hälfte des 14. Jh. an. Die

heutige Form des Chores stammt aus der Zeit von 1895-97. Das

dreischiffige Langhaus zeigt sich nach mehreren Umbauten heute

mit einer Ausstattung aus den Sechzigerjahren des 20. Jh. Die

Orgel der St. Johanniskirche ist eine der größten Orgeln in Südniedersachsen.

Sie wurde in den Jahren zwischen 1955 und 1960

auf Anregung Ludwig Doormanns als erstes vollmechanisches

Instrument dieser Größe nach dem zweiten Weltkrieg von dem

Göttinger Orgelbaumeister Paul Ott erbaut. In einer aufwändigen

Renovierung durch Orgelbaumeister Rudolf Janke wurde sie im

Jahre 2000 erweitert und unter Berücksichtigung ihrer stilistischen

Eigenheiten klanglich verbessert. Ihre Disposition umfasst

61 Register auf 4 Manualen und Pedal.

Die Göttinger Stadtkantorei ist ein nichtprofessioneller Konzertchor

mit ca. 100 Mitgliedern. Der Chor erarbeitete fast alle

Werke der kirchenmusikalischen Standardliteratur und darüber

hinaus Literatur höchsten Schwierigkeitsgrades. Zur Arbeit der

Stadtkantorei gehört auch ein kleineres Leistungsensemble, der

„Göttinger Kammerchor“. Neben der Mitwirkung bei Konzerten,

Gottesdiensten und „Motetten“ unternimmt der Chor regelmäßig

Konzertreisen in deutsche Großstädte und ins europäische

Ausland.

Kantor Bernd Eberhardt

Fon 0551 42182

eberhardt.kirchenmusik@web.de

www.stadtkantorei.de

Vorverkauf: Büro der Stadtkantorei, Johanniskirchhof 2; Musikalienhandlung

Nota Bene, Burgstraße 33; Reisebüro Uhlendorff;

www.stadtkantorei.de

34


Samstag, 7. Februar 2009 18:00 Uhr

Motette

Posaunenchor St. Johannis. – Leitung: Christiane Kruse

Eintritt frei

Freitag, 13. Februar 2009 19:45 Uhr

Chorkonzert im Rahmen der Großen Reihe des GSO

Beethoven: Der glorreiche Augenblick; Mendelssohn

Bartholdy: Die erste Walpurgisnacht. – Franziska Kimme (Alt),

Andreas Wagner (Tenor), Andreas Scheibner (Bass), Göttinger

Stadtkantorei, Göttinger Symphonie Orchester. Leitung: Bernd

Eberhardt

Eintritt

Karten an den allgemeinen Vorverkaufsstellen, kein Verkauf über

die Göttinger Stadtkantorei

Samstag, 7. März 2009 18:00 Uhr

Motette

Chorwerke von Mendelssohn Bartholdy u. a. – Göttinger Stadtkantorei.

Leitung: Bernd Eberhardt

Eintritt frei

Samstag, 4. April 2009 18:00 Uhr

Motette

J. Haydn: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz,

Texte von Walter Jens. – Geigenhofquartett

Eintritt frei

Sonntag, 12. April 2009 10:00 Uhr

Festgottesdienst

Werke von G. F. Händel. – Mitglieder des Göttinger Knabenchores,

Göttinger Kammerchor, Göttinger Barockorchester. Leitung:

Bernd Eberhardt

Eintritt frei

35


Dienstag, 14. April 2009 19:30 Uhr

Konzert zum 250. Todestag G. F. Händels

G. F. Händel: The Messiah (in Zusammenarbeit mit der Göttinger

Händelgesellschaft). – Kirsten Blaise (Sopran), Tim Meads

(Altus), Timothy Bentch (Tenor), William Berger (Bass), Göttinger

Knabenchor, Konzertchor des Otto-Hahn-Gymnasiums, Göttinger

Kammerchor, Göttinger Barockorchester. Leitung: Bernd

Eberhardt

Eintritt: 28/10 €

Karten an den allgemeinen Vorverkaufsstellen und über die

Göttinger Händelgesellschaft, kein Verkauf über die Göttinger

Stadtkantorei

Samstag, 2. Mai 2009 18:00 Uhr

Motette - Sonaten Zyklus I

J. S. Bach: Triosonaten; F. Mendelssohn Bartholdy: Sonaten. –

Bernd Eberhardt (Orgel)

Eintritt frei

Sonntag, 10. Mai 2009 10:00 Uhr

Sing-Along im Gottesdienst

Werke von G. F. Händel. – Sing-Along-Chor des Göttinger Tageblattes,

Jugendsinfonieorchester Göttingen, Bläser des Göttinger

Symphonie Orchesters. Leitung: Nicolas McGegan

Eintritt frei

Samstag, 16. Mai 2009 22:00 Uhr

Klassik für Nachtschwärmer

Bearbeitungen sinfonischer Werke F. Mendelssohn Bartholdys

für Violine, Violoncello und Klavier vierhändig. – Oliver Kipp

(Violine), Katharina Troe (Violoncello), Barbara und Michael

Schäfer (Klavier)

Eintritt frei

Freitag 22. Mai 20:00 Uhr

Festkonzert – 25 Jahre Jugend-Sinfonieorchester Göttingen

Werke von Händel und Brahms. – Sing-Along-Chor der Händelgesellschaft

und des Göttinger Tageblattes. Leitung: Christian

Kirscht, Lothar Steinert und Nicolas McGegan. – Eintritt: 12 €

38


Mittwoch, 27. Mai 2009 20:00 Uhr

Konzert im Rahmen der Internationalen Händelfestspiele

G.F. Händel: Dixit Dominus; J. Haydn: Theresienmesse; F. Mendelssohn

Bartholdy: Psalm 114. – Laurie Reviol und Ruby Hughes

(Sopran), Diana Moore (Mezzosopran), Robin Blaze (Alt), Virgil

Hartinger (Tenor), Klaus Mertens (Bass), Göttinger Stadtkantorei,

Göttinger Barockorchester. Leitung: Bernd Eberhardt

Eintritt 28,50/12 €

Karten an den allgemeinen Vorverkaufsstellen und über die

Göttinger Händelgesellschaft, kein Verkauf über die Göttinger

Stadtkantorei

Pfingstmontag, 1. Juni 2009 10:00 Uhr

Ökumenischer Festgottesdienst

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher

Kirchen und der Göttinger Händel-Gesellschaft Göttingen Werke

für Chor und Orgel von Mendelssohn Bartholdy. – Göttinger

Kammerchor, Alexander Kuhlo (Orgel). Leitung: Bernd Eberhardt

Pfingstmontag, 1. Juni 2009 19:00 Uhr

G. F. Händel: Israel in Egypt

Vokalsolisten aus dem Wettbewerb des Deutschen Musikrates

an deutschen Musikhochschulen, Landesjugendchöre aus

Sachsen Anhalt und Niedersachsen, Musica Alta Ripa. Leitung:

Jörg Straube

Eintritt: 28,50/12 €

Konzert der Händelfestspiele Halle in Kooperation mit den

Göttinger Händelfestspielen

Samstag, 6. Juni 2009 18:00 Uhr

Motette

Marten Bock und Christoph Rüling (Trompete), Bernd Eberhardt

(Orgel)

Eintritt frei

Samstag, 20. Juni 2009 22:00 Uhr

Klassik für Nachtschwärmer

Werke von Bach, Mendelssohn, Prokofiew, Liszt und Kodaly. –

Olaf Tietz (Klavier). – Eintritt frei

39


Samstag, 18. Juli 2009 22:00 Uhr

Klassik für Nachtschwärmer

Eintritt frei

Samstag, 15. August 2009 22:00 Uhr

Klassik für Nachtschwärmer

Bearbeitungen sinfonischer Werke Mendelssohn Bartholdys

für Violine, Violoncello und Klavier vierhändig II. – Oliver Kipp

(Violine), Katharina Troe (Violoncello), Hagen Schwarzrock und

Bernd Eberhardt (Klavier)

Eintritt frei

Samstag, 5. September 2009 18:00 Uhr

Motette – Sonaten Zyklus II

J. S. Bach: Triosonaten; Mendelssohn Bartholdy: Sonaten. –

Bernd Eberhardt (Orgel)

Eintritt frei

Samstag, 3. Oktober 2009 18:00 Uhr

Motette

Vocalensemble Kassel. Leitung: Eckhard Manz

Eintritt frei

Samstag, 7. November 2009 18:00 Uhr

Motette

Sonaten Zyklus III, J. S. Bach: Triosonaten; Mendelssohn Bartholdy:

Sonaten. – Bernd Eberhardt (Orgel)

Eintritt frei

Donnerstag, 12. November 2009 20:00 Uhr

Vortrag: Zur Quellenlage des Oratoriums „Elias“ von Mendelssohn

Bartholdy. – Prof. Dr. Wolfgang Dinglinger (Direktor des

ökumenischen Instituts für Kirchenmusik an der Universität der

Künste Berlin).

Eintritt frei

40


Donnerstag, 19. November 2009 20:00 Uhr

Vortrag: Zur Theologie des Oratoriums „Elias“ von Mendelssohn

Bartholdy. – Pfr. i. R. Prof. Dr. Günter Ebbrecht (ehem. Leiter des

Instituts für Kirche und Gesellschaft in Iserlohn). Eintritt frei

Sonntag, 22. November 2009 20:00 Uhr

Konzert – Oratorium „Elias“

Mendelssohn Bartholdy: Elias, Oratorium für Soli, Chor und

Orchester. – Andreas Scheibner (Bass) u. a., Göttinger Stadtkantorei,

Göttinger Symphonie Orchester. Leitung: Bernd Eberhardt

Eintritt: 26/6 €

Karten an den angegebenen Vorverkaufsstellen

Samstag, 28. November 2008 18:00 Uhr

Motette zum Advent

Göttinger Stadtkantorei. – Leitung: Bernd Eberhardt

Eintritt frei

Sonntag, 20. Dezember 2009 17:00 Uhr

Adventsliedersingen

Mitglieder des Posaunenchores St. Johannis und der Göttinger

Stadtkantorei. Leitung: Bernd Eberhardt und Christiane Kruse

St. Marien

Groner Tor-Straße

Samstag, 12. Dezember 2009 18:00 Uhr

Weihnachtskonzert

Weihnachtsgeschichte nach Lukas von Franz Herzog für Knabenchor

und Bläser sowie weihnachtliche Chormusik. Leitung:

Michael Krause

Eintritt: 18/14 €

41


Hann. Münden

St. Blasiuskirche

Die St. Blasius-Kirche

ist eine gotische Hallenkirche,

deren erster

Bauabschnitt 1260/1280

begonnen wurde. An

gleicher Stelle sind

zwei Vorgängerkirchen

nachgewiesen. Von besonderer

historischer

Bedeutung ist die Bronzetaufe

von 1392 (Nikolaus

von Stettin), die

Tür der Sakramentsnische

um 1400, Epitaph

(Loy Hering) und Grabplatte

für Herzog Erich I

aus dem 16. Jahrh. und

der Barockaltar (Johann

Andreas Gräber). Die

40-registrige Orgel der St. Blasius-Kirche wurde 1977 von der Orgelbaufirma

Klais aus Bonn gefertigt. Der Orgelprospekt stammt

nebst einigen historischen Registern vom Orgelbauer Christoph

Weiss aus dem Jahr 1645.

Sofern nicht anders angegeben, ist der Eintritt zu den Konzerten

frei.

Kirchenmusikdirektor Detlef Renneberg

Fon 05541 908256

kmd@stadtkirche-muenden.de

Rita Kraft, Fon 05541 956532

gemeindebuero@stadtkirche-muenden.de

www.stadtkirche-muenden.de

Vorverkauf: Winnemuth, Rosenstr. 17, und Beume, Burgstr. 29

Karfreitag, 10. April 2009 15:00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst zum Karfreitag

T. Dubois: „Die sieben Worte Christi am Kreuz“ (Orgelfassung),

a-cappella-Werke. – Vokalsolisten, Kammerchor des Kirchenkreises.

Leitung: Detlef Renneberg

42


Samstag, 20. Juni 2009 bis

Samstag, 22. August 2009 16:00 Uhr

Mündener Orgelsommer

Orgelmusik aus allen Epochen. – Organistinnen und Organisten

aus der Umgebung

Samstag, 12. September 2009 20:00 Uhr

Gospelnight

Gospelchöre aus der Umgebung

Samstag, 31. Oktober 2009 18:00 Uhr

Kantatengottesdienst zur Reformation

J. S. Bach: „Gott, der Herr, ist Sonn‘ und Schild“, BWV 79. –

Vokalsolisten, Kammerchor des Kirchenkreises, Concertino

Göttingen. Leitung: Detlef Renneberg

Sonntag, 15. November 2009 16:00 Uhr

Chorkonzert

Brahms: „Ein deutsches Requiem“. – Vokalsolisten, Kantorei St.

Blasius, Junger Konzertchor Münden, Concertino Göttingen,

Mitglieder des Kasseler Staatstheaters. Leitung: Detlef Renneberg

Eintritt: 15/10 €

Sonntag, 29. November 2009 16:00 Uhr

Wir sagen euch an den lieben Advent

Offenes Singen. – Chöre der Gemeinde. Leitung: Stefanie Foth,

Detlef Renneberg

St. Markus-Kirche (Scheden),

St. Martini-Kirche (Jühnde),

St. Johannis-der-Täufer-Kirche (Meensen)

Sonntag, 30. August 2009 14:00 Uhr

Orgelradtour

Werke aus verschiedenen Epochen. – Die Orgelradtour schließt

mit einem gemeinsamen Grillen.

43


Klosterkirche Bursfelde

Bursfelde (15 km nördlich von Hann. Münden an der Weser)

Bursfelde ist eine der

schönsten und am besten

erhaltenen romanischen

Kirchen in Niedersachsen.

Das Kloster

Bursfelde wurde 1093

gegründet. Aus dieser

frühen Zeit stammt der

zur Weser hin gelegene

Teil der Kirche, die sogenannte

Westkirche. Die

„Ostkirche“ wurde erst

bei einer Erweiterung um

1135 angebaut und war

ursprünglich der Chorraum

eines einzigen großen

Kirchenschiffs. Die Trennung durch zwei Wände im heutigen

Eingangsbereich stammt erst aus späterer Zeit. Im 15. Jahrhundert

ging von Bursfelde eine umfassende Reform des benediktinischen

Klosterlebens aus; die daran beteiligten Klöster schlossen

sich zur „Bursfelder Kongregation“ zusammen. Ab 1588 wurde

Bursfelde dann protestantisch. Das Ehrenamt des Abtes gibt es

bis heute, es wird jeweils einem Professor der evangelischen

theologischen Fakultät in Göttingen übertragen. Der Mündener

Kulturring führt zusammen mit dem Kirchenkreis Münden im

Sommerhalbjahr hier regelmäßig die „Bursfelder Sommerkonzerte“

durch. Für Konzertteilnehmer empfiehlt es sich, warme

Kleidung anzuziehen, da die Kirche unbeheizt ist.

Mündener Kulturring e. V.

Franz von Luckwald, Fon 05544 7782

info@muendener-kulturring.de

www.muendener-kulturring.de

Kirchenmusikdirektor Detlef Renneberg

Fon 05541 908256

Kartenvorverkauf :

F. v. Luckwald, Wolfskaute 18, 34359 Reinhardshagen

Bursfelder Sommerkonzerte

Für die Bursfelder Sommerkonzerte erscheint im März 2009 ein

gesondertes Programm. Kartenvorbestellungen sind möglich ab

01.04.2009. Eintritt 17 €, freier Eintritt für Jugendliche bis 18

Jahren. Nur beim Himmelfahrtskonzert (1. Mai 2009) sind die

Plätze nummeriert, sonst freie Platzwahl. Die Konzerte beginnen

jeweils um 16:00 Uhr.

44


Donnerstag, 21. Mai 2009 16:00 Uhr

Himmelfahrtskonzert

Chorkonzert mit Werken von G. F. Händel (u. a. 3. Teil aus dem

„Messias“). – Leitung: Detlef Renneberg

Sonntag, 7. Juni 2009 16:00 Uhr

Musical Delight

Musik für Traversflöte und Archiliuto, Barockgitarre. – Dorothee

Kunst (Traversflöte); Susanne Peuker (Archiliuto, Gitarre,

Barockgitarre)

Sonntag, 28. Juni 2009 16:00 Uhr

Englische Kammermusik des 17. Jahrhunderts

Christoph Heidemann (Barockvioline), Simone Eckert (Viola da

Gamba), Ulrich Wedemeier (Laute)

Sonntag, 26. Juli 2009 16:00 Uhr

Höfische Klänge aus Irland und Schottland

Dorothee Oberlinger (Blockflöte), Tom Daun (Barockharfe)

Sonntag, 9. August 2009 16:00 Uhr

Wege zu Purcell

Marais Consort

Sonntag, 6. September 2009 16:00 Uhr

Chormusik der Renaissance und des Frühbarock

Vokalensemble „Raggio di Sol“

Hehlen

Immanuelkirche

Am Thie

Kreiskantorin Christiane Klein, Fon 05533 4820

christiane.kleinkm@t-online.de

www.kirchenkreis-holzminden-bodenwerder.de

Sonntag, 17. Mai 2009 17:00 Uhr

Hammerklavier solo

im Rahmen der 21. Musikwochen Weserbergland 2009. Werke

von Haydn, Mozart, Beethoven. – Gerrit Zitterbart (Göttingen,

Hammerflügel). – Eintritt frei

www.musikwochen-weserbergland.de

45


Herzberg am Harz

Nicolaikirche

Junkernstraße

Die Nicolaikirche ist ein

klassizistischer Kirchenbau

von 1840, nach einem Entwurf

des Konsistorialbaumeisters

Hellner errichtet.

Der Turm stammt aus dem

Jahr 1616. Unter der Kirche

befindet sich eine Fürstengruft.

Drei historische

Glocken stammen aus dem

13., 17. und 18. Jahrhundert.

Die mehr als 1000 kg

schwere „Caroline“ wurde

1280 gegossen und zählt

zu den ältesten heutzutage

läutenden großen Glocken

Deutschlands. Prunktstück der Kirche ist die international anerkannte

Engelhardt-Orgel aus dem Jahre 1845 mit 36 Registern auf

2 Manualen und Pedal. Sie ist nahezu völlig original erhalten und

bestens restauriert. An die Nicolaikirche ist das Kreiskantorat

des Kirchenkreises Herzberg angebunden. Als Chöre existieren

die Herzberger Kantorei, Mädchenkantorei, Jugendkantorei, der

Herzberger Kammerchor und Knabenchor. Alle Gruppen wirken

in Gottesdiensten und Konzerten mit.

Sofern nicht anders angegeben, öffnet die Abendkasse 45 Minuten

vor Konzertbeginn.

Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter

Fon 05521 855862

joerg_ehrenfeuchter@yahoo.de

Kartenvorverkauf:

Tilman Riemenschneider, Scheffelstr. 16-28, Fon 05522 2202

Samstag, 7. Februar 2009 20:00 Uhr - 24:00 Uhr

Nacht der Musik

Geistliche und weltliche Musik von der Barockzeit bis in das 20.

Jahrhundert. – Chor- und Instrumentalgruppen, Instrumentalund

Vokalsolisten. Leitung: Jörg Ehrenfeuchter

Eintritt frei

46


Sonntag, 22. März 2009 18:00 Uhr

Passionskonzert

J. S. Bach: Johannespassion BWV 245 – Johanna Winkel (Sopran),

Katrin Hildebrandt (Alt), Hermann Oswald (Tenor), Gero

Bublitz (Bass), Nils Cooper (Bass), Camerata con brio. Konzertmeisterin:

Claudia Randt. Herzberger Kammerchor. Leitung: Jörg

Ehrenfeuchter

Eintritt: 20/10 €

Kartenvorverkauf in Herzberg bei Buchhandlung am Markt,

Marktplatz 9, Fon 05521 71414; in Osterode bei Buchhandlung

Internationaler Herzberger Orgelsommer

Dauerkarte für gesamte Konzertreihe: 65/55 €

St. Benedictus Herzberg-Sieber:

Sonntag, 31. Mai 2009 18:00 Uhr

Trompete und Orgel

Bernhard Füllgrabe, Jörg Ehrenfeuchter

Nicolaikirche Herzberg:

Montag, 1. Juni 2009 19:00 Uhr

Orgelkonzert Jörg Ehrenfeuchter

Freitag, 5. Juni 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Prof. Ludger Lohmann

Sonntag, 14. Juni 2009 18:00 Uhr

Chorkonzert

Rossini: Petite messe solennelle. – Johanna Winkel (Sopran),

Dsamilija Kaiser (Alt), Tenor N.N., Gero Bublitz (Bass), Prof. Andreas

Rondthaler (Harmonium), Prof. Gabriele Cervone (Flügel),

Herzberger Kantorei. Leitung: Jörg Ehrenfeuchter

Mittwoch, 17. Juni 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Prof. Andreas Rondthaler, Hamburg

Mittwoch, 24. Juni 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Sergej Tscherepanov, Lübeck/Moskau

47


Mittwoch, 1. Juli 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Prof. Pieter van Dijk, Amsterdam

Mittwoch, 8. Juli 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Eckhard Kuper, Hannover

Freitag 15. Juli 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Prof. Jan Ernst, Schwerin

Mittwoch, 22. Juli 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Jörg Ehrenfeuchter

Mittwoch, 29. Juli 2009 20:00 Uhr

Orgelkonzert Christoph Koscielny, Wien

Sonntag, 2. August 2009 18:00 Uhr

Abschlusskonzert

Schütz: Musikalische Exequien, Gesualdo: Madrigale. – Herzberger

Kammerchor, Barockinstrumentalensemble. Leitung: Jörg

Ehrenfeuchter

Eintritt 15/10 €

Samstag, 31. Oktober 2009 18:00 Uhr

Musikgottesdienst

Schütz: Motetten. – Herzberger Kantorei, Barockinstrumentalensemble.

Leitung: Jörg Ehrenfeuchter

Eintritt frei

Samstag, 7. November 2009 18:00 Uhr

Cembalo-Orgel-Konzert

Werke des Barock. – Dorothea Peppler (Cembalo),

Jörg Ehrenfeuchter (Orgel)

Eintritt: 8/5 €

Samstag, 14. November 2009 18:00 Uhr

Kammerkonzert

Rheinberger: Messe A-Dur. – Mitglieder Herzberger Kammerchor,

Jörg Ehrenfeuchter (Orgel)

Eintritt: 8/5 €

48


Samstag, 21. November 2009 18:00 Uhr

Orgelkonzert

Reger, J. S. Bach, Krebs. – Jörg Ehrenfeuchter (Orgel)

Eintritt frei

Holzminden

Lutherkirche

Kirchplatz

Die Stadtkirche an der Weser findet erstmals im Jahr 1231 Erwähnung.

Mehrere Umbauten in den folgenden Jahrhunderten

veränderten die Kirche, insbesondere im 16. Jahrhundert. Der Innenraum

der Lutherkirche zeigt sich nun als zweischiffige Hallenkirche.

Besondere Aufmerksamkeit verdient die 1968 von Rudolf

Janke erbaute und 1992/93 renovierte und teilweise umgebaute

klangschöne Orgel, das einzige dreimanualige Instrument im

Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder. Die aktuelle Arbeit besteht

z. Zt. aus der Kantorei und dem Kammerchor sowie aus

dem Jugendchor, Kinderchor und Posaunenchor mit oratorischen

Aufführungen, a-cappella-Musik, gottesdienstlicher Gestaltung,

Musicals und Kantaten.

Ab 2009 verfolgt die Luthergemeinde das ehrgeizige Ziel, die aus

dem Stellenplan gestrichene Kirchenmusikerstelle aus Spenden

und Benefizaktionen zu erhalten.

Kreiskantorin Sybille Groß, Fon 05535 9519022

kirchenmusik@luther-holzminden.de

www.luther-holzminden.de

Pfarramt der Luthergemeinde, Markt 9, Fon u. Fax 05531 4023

kirchenbuero@luther-holzminden.de

Hier auch Vorverkauf

49


Freitag, 20. Februar 2009 19:30 Uhr

Benefizkonzert für die Kirchenmusikerstelle

Filmschlager der 20er und 30er Jahre. – Hans-Peter Groß

(Gesang), Sybille Groß (Klavier), Ulrich Wöhler (Moderation).

Leitung: Sybille Groß

Eintritt: 7 €

Freitag, 10. April 2009 15:00 Uhr

Wort und Musik zur Sterbestunde Jesu

Orgelmusik und Lieder aus Barock und Klassik. – Hans-Peter

Groß (Bariton), Sybille Groß (Orgel)

Samstag, 9. Mai 2009 18:00 Uhr

Benefizkonzert zum Kantoreijubiläum

Chor und Instrumentalisten, Lutherkantorei und Freunde der

Lutherkantorei. Leitung: Sybille Groß

Eintritt frei

Sonntag, 10. Mai 2009 16:00 Uhr

Musikalischer Festgottesdienst

zum 75jährigen Kantoreijubiläum. Chormusik von Mendelssohn

Bartholdy, Schütz, Z. Gardoni u. a. – Lutherkantorei und

Jugendchor der Luthergemeinde. Leitung: Sybille Groß

Samstag, 20. Juni 2009 21:30 Uhr

Orgelsommer-Nachtkonzert

Lieder der Romantik für Bariton und Orgel. – Gotthold Schwarz

(Bass), Sybille Groß (Orgel)

Eintritt frei

Orgelsommer Holzminden

Jeweils um 18:00 Uhr. Näheres unter www.luther-holzminden.de

Samstag, 27. Juni 2009

Samstag, 4. Juli 2009

Samstag, 11. Juli 2009

Samstag, 25. Juli 2009

50


Samstag, 19. September 2009 18:00 Uhr

Schülerkonzert

Werke von J. S. Bach, G. F. Händel u. a. – Schülerinnen und Schüler

des Kreiskantorats und der Musikschule Holzminden e. V.

Eintritt frei

Samstag, 21. November 2009 18:00 Uhr

Zum Tanz, zum Tanze reiht Euch ein

Hugo Distler: Totentanz; Motetten von Heinrich Schütz. – Kammerchor

der Luthergemeinde Holzminden und Paul Sonderegger

(Berlin) als „Tod“. Leitung: Sybille Groß

Eintritt frei

Sonntag, 29. November 2009 17:00 Uhr

Adventliches Singen und Musizieren

Musik und Lieder zum Advent zum Zuhören und Mitsingen.

– Kinderchor und Jugendchor der Luthergemeinde Holzminden

und Streicherklasse der Musikschule Holzminden e. V.,

Leitung: Sybille Groß

Eintritt frei

Sonntag, 13. Dezember 2009 17:00 Uhr

Adventliches Singen und Musizieren

Musik und Lieder zum Advent zum Zuhören und Mitsingen.

– Kantorei und Posaunenchor der Luthergemeinde. Leitung:

Sybille Groß und Hanns-Werner Grote

Eintritt frei

Michaeliskirche

Dr.-Jasper-Straße

Sonntag, 9. August 2009 17:00 Uhr

Zum 250. Todestag Georg Friedrich Händel

„Der Messias“ – Oratorium in drei Teilen für Soli, Chor und

Orchester. – Kirsten Drope (Sopran), Benno Schachtner (Altus),

Markus Brutscher (Tenor), Markus Krause (Bass); Kammerorchester

„Le Nuove Musiche“ (mit historischen Instrumenten).

Vokalensemble Niedersachsen. Leitung: Friedhelm Flamme

Fon 05531 981760

51


Kalefeld

Liebfrauenkirche

Donnerstag, 17. September 2009 19:30 Uhr

19. Gandersheimer Dommusiktage: Hispanische Impressionen

Werke von Arriaga, Lavista, Ginastera und Piazzolla. – Iturriaga

Quartett

Eintritt: 15 €

Markoldendorf

Martinskirche

Die neugotische Hallenkirche aus grauweißem Sandstein geht

auf Pläne des Konsistorialbaumeisters Conrad Wilhelm Hase zurück

und wurde in den Jahren 1867-1869 erbaut. Der Turm ist ein

Nachbau der Türme der Elisabethkirche in Marburg. Der Innenraum

zeigt die Form einer Kreuzbasilika. Die Schleifladen-Orgel

von Philipp Furtwängler stammt noch weitgehend original aus

der Erbauungszeit und gilt als ein herausragendes Instrument.

Das romantisch gestimmte Werk besteht aus 23 Registern auf

zwei Manualen und Pedal. Die Kirche überstand die Zeit unverändert

und konnte in den Jahren 1988 bis 1994 in ihrer historischen

Gestalt und Ausstattung von Grund auf renoviert werden.

52


Kartenvorverkauf: Ev.-luth. Kirchengemeinde Markoldendorf,

Dorfstr. 5, 37586 Dassel-Markoldendorf

Fon 05562 91076

Pastor Gunnar Jahn-Bettex, gunnarjahn@web.de

Pastorin Annegret Bettex, a.bettex@web.de

Samstag, 1. März 2009 18:00 Uhr

Chor- und Orchesterkonzert mit Lichtinstallation

A. Pärt: Seligpreisungen und Johannes-Passion. – Kammerchor

des Kirchenkreises Diepholz „Die Himlische Cantorey“,

Instrumentalsolisten der „Hannoverschen Hofkapelle“. Leitung:

Henning Voss

Eintritt: 10/7 €

Das Konzert wird durch eine Lichtinstallation begleitet, die die

Jugendkirche „marie“ aus Einbeck durchführt.

Northeim

St. Sixti

Die spätgotische Hallenkirche

gehört zu den bedeutendsten

gotischen Bauwerken Südniedersachsens

und ist zugleich

eine der größten Kirchen der

Region. 1470 wurde der Grundstein

für den Chor der heutigen

Kirche gelegt, der Kirchturm

mit gedrehter Spitze ist ältestes

Bauteil der Kirche (1. Hälfte des

15. Jh.) und gilt als Wahrzeichen

der Stadt Northeim. Bedeutsam

ist die 1721 von Johann Hinrich

Gloger erbaute große Orgel auf

der Westempore mit 52 Registern

auf drei Manualen. Nach

einer bewegten Umbaugeschichte führte 1984 Rudolf Janke (Bovenden)

den bisher letzten Erneuerungsumbau durch. Jankes Intonationskunst

gelang es, aus den unterschiedlichen Registern

ein Klangbild zu realisieren, das dem 1991-95 restaurierten barocken

Prospekt von 1721 adäquat ist.

1934 wurde die Kantorei St. Sixti gegründet. Die Chorarbeit an

St. Sixti umfasst alle Altersstufen. Im Aufbau befindet sich eine

Singschule, die kontinuierlich zum großen Chor hinführt: Sing-

53


schule (Kindergartenalter), Chorschule (Grundschulalter), Jugendkantorei

(ca. 10-15 Jahre). Der große Chor mit ca. 80 Sängerinnen

und Sängern ist die tragende Säule der kirchenmusikalischen

Arbeit. Darüber hinaus erweitern der Chor „Sixti plus“ und der

Kammerchor das musikalische Leben. Die wöchentlichen Orgelmusiken

(von März bis Dezember mittwochs von 18:30-19 Uhr)

ziehen Organisten und Zuhörer aus nah und fern an.

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Papierus,

Breite Str. 7, Fon 05551 3375

Kreiskantorin Antje Wissemann

Fon 05551 910611

kantorin@sixti-kantorei.de

www.sixti-kantorei.de

Donnerstag, 19. März 2009 20:00 Uhr

Einführung in die „Matthäuspassion“ von Heinrich Schütz. –

Referentin: Antje Wissemann

Sonntag, 22. März 2009 17:00 Uhr

Passionskonzert

H. Schütz: Matthäuspassion. – Markus Brutscher (Tenor),

Konstantin Heintel (Bass), Kammerchor St. Sixti, Leitung: Antje

Wissemann

Eintritt: 12/8 €

Samstag, 25. April 2009 16:00 Uhr

Orgelkonzert für Kinder

C. Saint-Saens: Karneval der Tiere. – Antje Wissemann (Orgel)

Eintritt frei

Dienstag, 9. Juni 2009 20:00 Uhr

Einführung in Mendelssohns „Paulus“. – Referentin: Antje Wissemann

Sonntag, 14. Juni 2009 19:30 Uhr

Paulus

F. Mendelssohn Bartholdy: Paulus. – Claudia Couwenbergh

(Sopran), Max Ciolek (Tenor), Thilo Dahlmann (Bass), Kantorei St.

Sixti, Göttinger Symphonie Orchester. Leitung: Antje Wissemann

Eintritt: 18/6 €

54


Samstag, 12. September 2009 17:00 Uhr

Niedersächsische Musiktage

Knabenchor Hannover, Mädchenchor Hannover. Leitung: Jörg

Breiding, Gudrun Schröfel

Eintritt

Mittwoch, 30. September 2009 20:00 Uhr

Engelkonzert 1

Wir bringen die Instrumente des Marienaltars zum Klingen.

Chormusik a cappella. – Kantorei St. Sixti. Leitung: Antje Wissemann

Eintritt: 10/8 €

Sonntag, 8. November 2009 20:00 Uhr

Engelkonzert 2

Blockflötenmusik. – Ensemble Tandernac

Eintritt: 10/8 €

Sonntag, 6. Dezember 2009 16:30 Uhr

Offenes Singen zum Advent

Alte und neue Adventslieder zum Mitsingen und Zuhören.

– Chor Sixti plus. Leitung: Antje Wissemann

Eintritt frei

Sonntag, 13. Dezember 2009 17:00 Uhr

Weihnachtsoratorium

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium I-III. – Solisten, Kölner Barockorchester,

Kantorei und Jugendkantorei St. Sixti. Leitung:

Antje Wissemann

Eintritt: 18/6 €

55


Osterode am Harz

St. Jacobi-Schlosskirche

Schlossplatz

Im Bereich der heutigen Kirche befand sich schon im 12. Jahrhundert

eine Kapelle, in deren Nähe die älteste Marktstelle Osterodes

lag. Seit 1233 lässt sich hier ein Nonnenkloster nachweisen,

das nach den Regeln der Zisterzienser geführt wurde. Nach der

Reformation und der Auflösung des Klosters erfolgte 1561 der

Umbau zum landesherrlichen Schloss. Die St. Jacobi-Kirche blieb

als Schlosskirche erhalten. Die Kirche wurde 1751/1752 grundlegend

verändert und erhielt damals ihre heutige Gestalt. In der

Kirche befindet sich eine Engelhardt-Orgel von 1841.

Vorverkauf: Tilman-Riemenschneider-Buchhandlung, Martin-

Luther-Platz 3, Fon 05522 2202; Buchhandlung am Markt,

Marktplatz 9, 37412 Herzberg am Herz, Fon 05521 71414

Abendkasse ab 1 Stunde vor Konzertbeginn

Kirchengemeinde St. Jacobi Osterode

Musikgemeinde Osterode am Harz e.V.

Fon 05522 2202

info@musikgemeinde-osterode.de

www.musikgemeinde-osterode.de

Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter

Fon 05521 855862

joerg_ehrenfeuchter@yahoo.de

Montag, 13. April 2009 18:00 Uhr

Orgelkonzert

Werke des Barock. – Bettina Fischer

Eintritt frei

Sonntag, 10. Mai 2009 18:00 Uhr

Oratorienkonzert

F. Mendelssohn Bartholdy: Die Erste Walpurgisnacht Op. 60

, Lobgesang- Symphonie Op. 52. – Johanna Winkel (Sopran),

Katrin Hildebrandt (Alt), Andreas Post (Tenor), Matthias Bittner

(Bass), Concert Royal Köln, Musikgemeinde Osterode e. V.,

Jugendchor Osterode, Herzberger Kantorei/Jugendkantorei.

Leitung: Jörg Ehrenfeuchter.

– Eintritt: 23/10 €, Familienkarten 45/27 €

56


Sonntag, 16. August 2009 17:00 Uhr

Jugendmusical

Jugendchor Osterode, Jugendkantorei Herzberg, Intrumentalensemble.

Leitung: Jörg Ehrenfeuchter

Eintritt: 8/5 €

Samstag, 28. November 2009 18:00 Uhr

Kammermusikkonzert

Werke des Barock. – Claudia Randt (Violine), Susanne Hartig

(Violoncello), Jörg Ehrenfeuchter (Orgel)

Eintritt: 8/5 €

Samstag, 5. Dezember 2009 18:00Uhr

Konzert für Trompete und Orgel

Werke des Barock. – Bernhard Füllgrabe (Trompete), Jörg Ehrenfeuchter

(Orgel)

Eintritt: 8/5 €

Sonntag, 13. Dezember 2009 16:00 Uhr

Weihnachtsoratorium I-VI

von J. S. Bach. – Musikgemeinde Osterode, Jugendchor Osterode,

Jugendkantorei Herzberg, Johanna Winkel (Sopran), Katrin

Hildebrandt (Alt), Hermann Oswald (Tenor), Manfred Bittner

(Bass), Camerata con brio. Leitung: Jörg Ehrenfeuchter

Eintritt: 23/10 €, Familienkarten 45/27 €

57


Uslar

St. Johannis-Kirche (Stadtkirche)

Die Johannis-Kirche liegt mitten in der Uslarer Altstadt. Sie

stammt aus drei Epochen. Überreste der ursprünglichen romanischen

Kirche sind in der Westwand des Turmes enthalten. Der

das Kirchenschiff überragende hohe Chor stammt aus der Epoche,

als Uslar Residenz des Welfenherzogs Otto des Einäugigen

war. Die Grundsteinlegung erfolgte im Jahr 1428. 1845 wurde

nach den Plänen des Georg Ludwig Friedrich Laves, einem Kind

der Stadt Uslar, ein geräumiges Kirchenschiff angebaut. Bemerkenswerte

Kunstschätze sind der Altar, die Glasbilder des Mittelfensters

im hohen Chor und das Sakramentshaus. Sie stammen

alle aus dem 15. Jahrhundert. Die Kirche ist tagsüber für Besichtigungen

geöffnet.

Die Orgel der St. Johannis-Kirche wurde im Jahr 1845 von der

Firma Euler gebaut und gehört heute zu den herausragenden Orgeln

in Südniedersachsen. Im Jahr 1998 wurde sie von der Bovendener

Orgelbaufirma Janke grundlegend restauriert und geringfügig

verändert. Die 26 Register verteilen sich auf zwei Manuale

und Pedal.

58


Zur Kirchenmusik St. Johannis gehören neben der Kantorei und

zwei Kinderchören auch ein Gospelchor und eine Flötengruppe.

Alle Musikgruppen sind regelmäßig an der Gestaltung der Gottesdienste

beteiligt, ebenso wie Chöre und Ensembles aus anderen

Gemeinden und Ortsteilen.

Kreiskantor Ole Hesprich

Fon 05571 3029343

hesprich@kirchenmusik-uslar.de

www.kirchenmusik-uslar.de

Freitag, 10. April 2009 15:00 Uhr

Musikalische Andacht zur Todesstunde Jesu Christi

Textlesungen und Musik. – Astrid Jasper (Lesungen), Ole Hesprich

(Orgel)

Samstag, 11. April 2009 23:00 Uhr

Liturgische Osternacht

Kantorei St. Johannis. Leitung: Ole Hesprich

Freitag, 8. Mai 2009 20:30 Uhr

Musik und Einkehr zum Wochenausklang

„Überraschungskiste“ (im Gemeindehaus Kreuzstraße 5). Im

Anschluss Wein und Knabbereien.

Eintritt: 7 €

Sonntag, 7. Juni 2009 19:00 Uhr

Klezmer-Konzert

Eintritt

Samstag, 27. Juni 2009 19:00 Uhr

Benefiz-Konzert für die St. Johannis-Stiftung

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Samstag, 22. August 2009 17:00 Uhr

Oberton-Workshop. Einführungskurs in die Kunst des Obertonsingens.

Eine Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse möglich.

Leitung: Reinhard Schimmelpfeng (Bremen). Kursgebühr: 10 €.

Anmeldungen bis zum 18.09.2009 unter der o. a. Adresse

59


Samstag, 22. August 2009 20:00 Uhr

Oberton-Konzert: „Die Seele des Klangs“

Ober- und Untertongesang in Verbindung mit Oberton-Instrumenten:

Chinesischer Symphonic-Gong, slowakische Obertonflöte,

australisches Didgeridoo, Äolsharfe, indische Tambura.

Leitung: Reinhard Schimmelpfeng (Bremen)

Eintritt: 10/8,50 €

Karten an der Abendkasse ab 19:30 Uhr. Kombi-Karte für Konzert

und Workshop: 17,50 € (über Kirchenmusik-Büro, s. o.)

Sonntag, 30. August 2009 17:00 Uhr

„Geistliches und Geistreiches“

...mit dem „Geier-Quartett“ Ole Hesprich (Tenor), Paul Martin

Schencke (Tenor), Martin Helge Lüssenhop (Bass), Helge Metzner

(Bass)

Eintritt frei

Samstag, 26. September 2009 19:00 Uhr

Gospelkonzert

mit dem Gospelchor St. Johannis. Leitung: Ole Hesprich

Samstag, 24. Oktober 2009 17:00 Uhr

Chorkonzert

Jubiläumskonzert: 170 Jahre Liedertafel Uslar. – Liedertafel Uslar

und andere Chöre

Sonntag, 6. Dezember 2009 18:00 Uhr

Adventskonzert

Gospelchor und Kantorei St. Johannis, Flötenkreis St. Johannis u.

a. Leitung: Ole Hesprich

Eintritt frei

Freitag, 25. Dezember 2009 18:00 Uhr

Musikalischer Fest-Gottesdienst am 1. Weihnachtstag

Kantorei St. Johannis. Leitung: Ole Hesprich

60


Terminübersicht

Januar 2009

04. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

04. So Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Trompete und Orgel

14. Mi Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Konzert mit Ludwig Güttler

18. So Göttingen St. Jacobi

Neujahrs-Orgelkonzert

20. Di Bad Sachsa St. Nikolai

Konzert

Februar 2009

07. Sa Herzberg Nicolaikirche

Nacht der Musik

08. So Göttingen St. Jacobi

Das Buch mit sieben Siegeln

13. Fr Göttingen St. Johannis

Chorkonzert

14. Sa Göttingen St. Jacobi

Preisträgerkonzert

15. So Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Kammerkonzert

15. So Duderstadt St. Servatius u. St. Cyriakus

Orgelmusik „Unten und oben“

20. Fr Holzminden Lutherkirche

Benefizkonzert

22. So Bad Sachsa St. Nikolai

Abendmusik

März 2009

01. So Göttingen St. Jacobi

Orgelkonzert im Gottesdienst

01. So Markoldendorf Martinskirche

Chor- u. Orchesterkonzert

06. Fr Göttingen St. Jacobi

Orgelmusik

07. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

07. Sa Deensen Nicolaikirche

Gospel- u. Popklavierkonzert

61


07. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

08. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Chor-- u. Orgelkonzert

08. So Bodenwerder Stadtkirche St. Nicolai

Gospel- u. Popklavierkonzert

13. Fr Göttingen St. Jacobi

Orgelmusik

15. So Bad Sachsa St. Nikolai

Orgelkonzert

19. Do Northeim St. Sixti

Einf. in Schütz Matthäuspassion

22. So Clausthal-Zellerfeld Marktkirche Zum Heiligen Geist

Chorkonzert

22. So Göttingen St. Jacobi

Johannespassion

22. So Herzberg Nicolaikirche

Passionskonzert

22. So Northeim St. Sixti

Passionskonzert

27. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Lieder und Texte

29. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

April 2009

04. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

04. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

05. So Bad Sachsa St. Nikolai

Göttinger Klaviertrio

10. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Chorkonzert

10. Fr Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Musik zur Todesstunde Jesu

10. Fr Göttingen St. Jacobi

Andacht z. Todesstunde Jesu

10. Fr Hann. Münden St. Blasiuskirche

Musikalischer Gottesdienst

10. Fr Holzminden Lutherkirche

Wort u. Musik z. Sterbestunde

10. Fr Kemnade Klosterkirche St. Marien

Musik und Wort

62


10. Fr Uslar St. Johannis-Kirche

Musikalische Andacht

11. Sa Uslar St. Johannis-Kirche

Liturgische Osternacht

12. So Göttingen St. Johannis

Festgottesdienst

13. Mo Osterode am Harz St. Jacobi-Schlosskirche

Orgelkonzert

14. Di Göttingen St. Johannis

Konzert

17. Fr Göttingen St. Jacobi

Orgelmusik

18. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Orgelmatinee

19. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Renaissance trifft Popmusik

24. Fr Duderstadt St. Cyriakus

Schülerkonzert

25. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Orgelkonzert für Kinder

25. Sa Göttingen St. Jacobi

Duoabend Violine und Klavier

25. Sa Northeim St. Sixti

Orgelkonzert für Kinder

26. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

26. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Contrapunkt - Saxofonquadrat

Mai 2009

02. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

02. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

03. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Chorkonzert - Venti Voci

08. Fr Uslar St. Johannis-Kirche

Musik und Einkehr

09. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Orgelmatinee

09. Sa Holzminden Lutherkirche

Benefizkonzert

63


10. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Musical Delight

10. So Göttingen St. Albani

Chormusik

10. So Göttingen St. Johannis

Sing-Along im Gottesdienst

10. So Holzminden Lutherkirche

Musikalischer Festgottesdienst

10. So Osterode am Harz St. Jacobi-Schlosskirche

Oratorisches Konzert

16. Sa Göttingen St. Johannis

Klassik f. Nachtschwärmer

17. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Mendelssohn Geburtstagskonzert

17 So. Duderstadt St. Cyriakus

Mittelalterliche Musik

17 So Hehlen Immanuelkirche

Hammerklavier solo

21. Do Bursfelde Klosterkirche

Himmelfahrtskonzert

24. So Bad Sachsa St. NikoLai

Brass-Collegium Chemnitz

27. Mi Göttingen St. Johannis

Konzert

29. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Alt und Orgel

29. Fr Göttingen St. Jacobi

Orgelmusik im Rahmen der

Intern. Händelfestspiele

31. So Göttingen St. Jacobi

Musik an Haydns Todestag

31. So Herzberg/Sieber St. Benedictus Kirche

Trompete und Orgel

Juni 2009

01. Mo Göttingen St. Johannis

Ökum. Festgottesdienst

01. Mo Göttingen St. Johannis

Israel In Egypt

01. Mo Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

05. Fr Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

06. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

64


06. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Heiteres und Weiteres

06. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Oratorium „Elias“

06. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

07. So Bursfelde Klosterkirche

Musical Delight

07. So Duderstadt St. Cyriakus

Orgelmusik

07. So Kemnade Klosterkirche St. Marien

Oratorienkonzert

07. So Uslar St. Johannis-Kirche

Klezmer-Konzert

09. Di Northeim St. Sixti

Einf. in Mendelsohns „Paulus“

12. Fr bis 4. Sept

Bodenwerder Stadtkirche St. Nicolai

Orgelmusik zur Marktzeit

12. Fr Göttingen St. Jacobi

Zigeunerlieder

13. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Festliche Abednmusik

13. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Orgelmatinee

13. Sa Bad Gandersheim Stiftskirche

Sinfoniekonzert

14. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

14. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Sinfoniekonzert

14. So Herzberg Nicolaikirche

Chorkonzert

14. So Northeim St. Sixti

Mendelssohn Paulus

17. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

19. Fr Göttingen St. Jacobi

8 Klaviere und Orgel

20. Sa Göttingen St. Johannis

Klassik f. Nachtschwärmer

20. Sa bis 22. August

Hann. Münden St. Blasiuskirche

Mündener Orgelsommer

20. Sa Holzminden Lutherkirche

Orgelsommer-Nachtkonzert

65


21. So Amelungsborn Klosterkirche

Chorkonzert

21. So Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Gottesdienst mit Gospelmusik

24. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

26. Fr Bad Gandersheim Stiftskirche

Orgelmusik

26. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Trompete und Orgel

27. Sa Holzminden Lutherkirche

Orgelsommer Holzminden

27. Sa Uslar St. Johannis-Kirche

Benefizkonzert

28. So Bursfelde Klosterkirche

Englische Kammermusik

des 17. Jhdts

Juli 2009

01. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

03. Fr Bad Gandersheim Stiftskirche

Orgelmusik

04. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

04. Sa Holzminden Lutherkirche

Orgelsommer Holzminden

08. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

10. Fr Bad Gandersheim Stiftskirche

Orgelmusik

11. Sa Holzminden Lutherkirche

Orgelsommer Holzminden

12. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

15. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

18. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Trompete, Posaune und Orgel

18. Sa Göttingen St. Johannis

Klassik f. Nachtschwärmer

19. So Kemnade Klosterkirche St. Marien

Musik und Wort

22. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

66


24. Fr Bad Gandersheim Stiftskirche

Orgelmusik

25. Sa Holzminden Lutherkirche

Orgelsommer Holzminden

26. So Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Musikalischer Festgottesdienst

26. So Bursfelde Klosterkirche

Höfische Klänge aus Irland

und Schottland

29. Mi Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

31. Fr Bad Gandersheim Stiftskirche

Orgelmusik

August 2009

02. So Bodenwerder Stadtkirche St. Nicolai

Musik und Wort

02. So Herzberg Nicolaikirche

Abschlusskonzert

08. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

09. So Bursfelde Klosterkirche

Wege zu Purcell

09. So Holzminden Michaeliskirche

Der Messias

14. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Kammerkonzert

15. Sa Göttingen St. Johannis

Klassik f. Nachtschwärmer

16. So Duderstadt St. Cyriakus

Orgelmusik

16. So Kemnade Klosterkirche St. Marien

Musik und Wort

16. So Osterode am Harz St. Jacobi-Schlosskirche

Jugendmusical

22. Sa Uslar St. Johannis-Kirche

Oberton-Workshop

22. Sa Uslar St. Johannis-Kirche

Oberton-Konzert

23. So Bad Sachsa St. Nikolai

Klassik und Swing

29. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Orgelmatinee

30. So Bodenwerder Stadtkirche St. Nicolai

Musik und Wort

67


30. So Scheden St. Markuskirche

Orgelradtour (Scheden, Jühnde

und Meensen)

30. So Uslar St. Johannis-Kirche

Geistliches u. Geistreiches

September 2009

04. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Vokalkonzert

05. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Wort und Musik

05. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Orgelmatinee

05. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

06. So Bursfelde Klosterkirche

Chormusik d. Renaissance und

des Frühbarock

06. So Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Bachkantaten zum Mitsingen

12. Sa Bad Gandersheim Stiftskirche

Sinfoniekonzert

12. Sa Hann. Münden St. Blasiuskirche

Gospelnight

12. Sa Northeim St. Sixti

Nieders. Musiktage

13. So Amelungsborn Klosterkirche

Pilgermusik

13. So Bad Gandersheim Kath. St. Mariae Himmelfahrt

Musikalische Messfeier

13. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Musikalischer Gottesdienst

15. Di Bad Gandersheim Stiftskirche

Musik zur Nacht 1

15. Di Kaierde St. Laurentuis Kirche

Klezmermusik

16. Mi Bad Gandersheim Stiftskirche

Musik zur Nacht 2

17. Do Bad Gandersheim Stiftskirche

Musik zur Nacht 3

17. Do Kalefeld Liebfrauenkirche

Hispanische Impressionen

18. Fr Bad Gandersheim Kapelle Hachenhausen

Kammermmusik

68


18. Fr Bad Gandersheim Stiftskirche

Musik zur Nacht 4

19. Sa Bad Gandersheim Stiftskirche

Oratorienkonzert 1

19. Sa Göttingen St. Johannis

Jugendchortreffen

19. Sa Holzminden Lutherkirche

Schülerkonzert

20. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

20. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Musikalischer Gottesdienst

20. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Oratorienkonzert 2

26. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Daniel

26. Sa Bodenwerder Stadtkirche St.Nicolai

Kindermusical

26. Sa Uslar St. Johannis-Kirche

Gospelkonzert

27. So Duderstadt St. Cyriakus

Obertonmusik

27. Sa Göttingen St. Jacobi

Duoabend Violine und Klavier

30. Mi Northeim St. Sixti

Engelkonzert 1

Oktober 2009

03. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

10. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Orgelmusik

16. Fr Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Meditatives Konzert

18. So Bad Gandersheim Stiftskirche

European Union Baroque

Orchestra

24. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Compunctio cordes

24. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Orgelmatinee

24. Sa Uslar St. Johannis-Kirche

Chorkonzert

25. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Stiller Tag am Meer

69


25. So Duderstadt St. Cyriakus

Orgelmusik

31. Sa Amelungsborn Klosterkirche

F. Mendelssohn: Lobgesang

31. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

30 Minuten Wort und Musik

31. Sa Göttingen St. Jacobi

Abendmusik z. Reformationstag

31. Sa Hann. Münden St. Blasiuskirche

Kantatengottesdienst

31. Sa Herzberg Nicolaikirche

Musikgottesdienst

November 2009

01. So Clausthal-Zellerfeld Marktkirche Zum Heiligen Geist

Chorkonzert

07. Sa Göttingen St. Johannis

Motette

07. Sa Herzberg Nicolaikirche

Cembalo/Orgelkonzert

08. So Northeim St. Sixti

Engelkonzert 2

12. Do Göttingen St. Johannis

Hören und Verstehen

12. Do Göttingen St. Marien

Weihnachtskonzert

14. Sa Herzberg Nicolaikirche

Kammerkonzert

15. So Bad Gandersheim Klosterkirche Clus

Orgelkonzert

15. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Englische Chor- u. Orgelmusik

15. So Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Chorkonzert

15. So Hann. Münden St. Blasiuskirche

Chorkonzert

15. So Göttingen St. Jacobi

Orgelkonzert

19. Do Göttingen St. Johannis

Hören und Verstehen

21. Sa Herzberg Nicolaikirche

Orgelkonzert

21. Sa Holzminden Lutherkirche

Zum Tanz, zum Tanze reiht...

70


22. So Bad Sachsa St. Nikolai

Konzert

22. So Göttingen St. Johannis

Konzert

28. Sa Göttingen St. Johannis

Motette zum Advent

28. Sa Osterode am Harz St. Jacobi-Schlosskirche

Kammermusikkonzert

29. So Hann.Münden St. Blasiuskirche

Offenes Singen

29. So Holzminden Lutherkirche

Adventliches Singen

Dezember 2009

05. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Adventslieder

05. Sa Einbeck Münsterkirche St. Alexandri

Adventskonzert

05. Sa Osterode am Harz St. Jacobi-Schlosskirche

Trompete u. Orgel

06. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Adventssingen

06. So Duderstadt St. Cyriakus

Orgelmusik

06. So Kemnade Klosterkirche St. Marien

Chorkonzert

06. So Northeim St.Sixti

Offenes Singen zum Advent

06. So Uslar St. Johannis-Kirche

Adventskonzert

11. Fr Bodenwerder Stadtkirche St.Nicolai

Adventssingen

12. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Adventslieder

13. So Bad Gandersheim Stiftskirche

Weihnachtskonzert

13. So Bad Sachsa St. Nikolai

Offenes Singen

13. So Holzminden Lutherkirche

Adventliches Singen

13. So Kemnade Klosterkirche St. Marien

Adventssingen

13. So Northeim St.Sixti

Weihnachtsoratorium

71


13. So Osterode am Harz St.Jacobi-Schlosskirche

Weihnachtsoratorium

19. Sa Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Weihnachtslieder

19. Sa Göttingen St. Jacobi

Weihnachtsoratorium

20. So Göttingen St. Jacobi

Weihnachtsoratorium

20. So Göttingen St. Johannis

Adventsliedersingen

25. Fr Uslar St. Johannis-Kirche

Musikalischer Festgottesdienst

26. Sa Bad Sachsa St. Nikolai

Weihnachtliche Orgelmusik

27. So Bad Lauterberg St. Andreaskirche

Weihnachtskonzert

30. Mi Bad Gandersheim Stiftskirche

Jahresschlusskonzert

31. Do Göttingen St. Jacobi

Silvesterkonzert

72

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine