Aufrufe
vor 5 Jahren

Geschichte als PDF - Loge-zur-erkenntnis.de

Geschichte als PDF - Loge-zur-erkenntnis.de

die Macht in Deutschland

die Macht in Deutschland übernahmen, hatte die Loge „Zur Erkenntnis“ 120 Mitglieder. Es war ein glücklicher Umstand, das Licht der SGLvD in Jerusalem zu entzünden, denn bei der Einschläferung der SGLvD in 1933 weigerte sich die Loge „Zur Quelle Siloah“, dem Beschluss zu folgen. Dies führte schließlich zur Bildung der „Symbolischen Großloge von Deutschland im Exil“ (SGLvDiE) in Palästina. Dort wurden in der Folgezeit weitere Logen gegründet, und zwar in Tel Aviv und Haifa. Mit dem Verbot der Freimaurerei in Deutschland im Jahre 1935 bewahrte die SGLvDiE symbolisch das freimaurische Licht während der nationalsozialistischen Dunkelheit in Deutschland. Mit der Entstehung des Staates Israel im Jahre 1948 wurde die SGLvDiE in die im Jahre 1953 gegründete Großloge von Israel integriert. Br. Adolf Bünger, der mit viel Glück das nationalsozialistische Schreckensregime überlebte, engagierte sich für den Neuaufbau der Deutschen Freimaurerei nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Von historischer Bedeutung war dabei die symbolische Rückführung des freimaurerischen Lichtes nach Deutschland im Jahre 1949 im Rahmen eines Festaktes in der Paulskirche in Frankfurt. Im Zuge der Neuorganisation der Deutschen Freimaurerei nach dem Zweiten Weltkrieg, die zunächst auf die BRD beschränkt war, fand die Loge „Zur Erkenntnis“ ihre neue Heimat in der neu gegründeten Großloge der „Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland“ (AFuAMvD) unter dem Dachverband der „Vereinigten Großlogen von Deutschland“ (VGLvD). Dabei bewahrte sie ihre rituelle Eigenständigkeit. So ist die Loge „Zur Erkenntnis“ heute die einzige Loge in Deutschland, die nach dem Ritual der ehemaligen „Symbolischen Großloge von Deutschland“ arbeitet. Im Jahre 1954 legte Br. Adolf Bünger sein Amt als Stuhlmeister nieder. Er starb 1956. Unter seinem Nachfolger erlebte die Loge „Zur Erkenntnis“ einen starken Mitgliederzuwachs, der 1959 einen Nachkriegshöchststand von 125 Brüdern erreichte. Heute, 50 Jahre später, hat die „Erkenntnis“ nur noch 23 Mitglieder mit allerdings sehr starker Verjüngungstendenz. Die Aufgaben sind dabei so vielfältig wie einst im Stiftungsjahr 1914, als sich 22 Brüder mit viel Idealismus dem Aufbau und der Weiterentwicklung der Loge „Zur Erkenntnis“ widmeten. Dies ist für die heutige Bruderschaft der „Erkenntnis“ Anlass genug, die „Ärmel hochzukrempeln“. Veranstaltungen Im Laufe eines Maurerjahres, umfassend den Zeitraum September bis Juni, veranstaltet die Loge „Zur Erkenntnis“ Tempelarbeiten in drei Graden, Unterricht (Ritalkunde, Lehrgespräche) in ebenfalls drei Graden, brüderliche Gesprächsrunden sowie zumindest einmal im Monat einen Gästeabend, in dessen Rahmen wir uns vorstellen und Vorträge historischer Art halten wie auch Themen mit aktuellem gesellschaftlichen Hintergrund ansprechen. Auch gemeinsame Veranstaltungen mit den Schwestern haben ihren Platz im Logenalltag. Ein Höhepunkt des Maurerjahres ist zwischenzeitlich eine rituelle freimaurerische Arbeit, die wir seit 2000 jeweils im

Juni in der Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, durchführen, und zwar jeweils nach Wetterlage im dortigen Klostergarten oder im Kunsttempel. Hierzu besuchen uns mit zunehmender Resonanz Brüder aus allen Teilen Deutschlands. Auch unterstützen wir soziale Projekte, insbesondere in Harburg und deren näheren Umgebung.

Leseprobe als Pdf-Datei zum Download - Log in
Ihre Business Loge in der ESPRIT arena.
pdf, Download - Großloge der Alten Freien und Angenommen ...
Der Raue Stein, nicht nur für Männer Frauengroßloge von ... - 1870
Freimaurerei. Analysen, Überlegungen, Perspektiven - Großloge der ...
mhbl1962_11_12_0013_0014.pdf 1976 Kb - Forum oö geschichte
Artikel als PDF - Euro-Log AG
Ihre Business Loge in der ESPRIT arena.
Einladungsflyer zur Veranstaltung [PDF, 320 KB] - Die Geschichte ...
Flyer..PDF.. Rundgang Geschichte - Schweigen Rechtenbach
Die Geschichte der „New Women“ - CJD Braunschweig
Geschichte der Medienökonomie - Nomos
Geschichte - Verlag Ferdinand Schöningh
Der aktuelle Geschichte Prospekt als PDF - UVK Verlagsgesellschaft
Geschichte des Golfclubs als PDF - Golfclub Schloss Goldenberg
Programm (pdf) - Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte
pdf- amulette, am roten faden der geschichte - Katholisches Bibelwerk
Klickt hier, um die Geschichte downzuloaden (als PDF
Geschichte und Geschehen Stoffverteilungsplan für Klasse 8
Erlebnisrallye - Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik ...