USA & Kanada USA & Kanada - LN-Hapag-Lloyd Reisebüro

lnhapaglloyd

USA & Kanada USA & Kanada - LN-Hapag-Lloyd Reisebüro

USA & Kanada

Fotos: © Canada Tourism

© NYC Jeff Greenberg

© pixelio.de

Reiseveranstalter: Rhein-Kurier GmbH, Koblenz

Faszinierende Metropolen

Reisebedingungen:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu

leisten. Die Rechnung hierfür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung.

Die Restzahlungsrechnung senden wir Ihnen ca. 6 Wochen vor

Reiseantritt zu. Die Reiseunterlagen erhalten Sie dann nach Zahlungseingang

ca. 10 Tage vor Reiseantritt. Die genannten Preise und Zeiten entsprechen

dem Stand bei Drucklegung (04/10). Änderungen der

Leistungen, Preise oder Zeiten bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter

Mindestteilnehmerzahl keine Reiseleitung ab Deutschland möglich

sein, berechtigt dies nicht zur kostenlosen Stornierung der Reise. Es

gelten die allgemeinen Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters,

welche Sie mit der Reisebestätigung erhalten. Wird die Reise

bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom

Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt, werden eingezahlte

Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

Reiseveranstalter:

world travel team Rhein-Kurier GmbH, Koblenz

Buchung & Beratung:

LN Leserreisenservice

Dr.-Julius-Leber-Str. 9-11

23552 Lübeck

Telefon: 0451/1501-101

Fax: 0451/1501-106

E-Mail: Luebeck2@hapag-lloyd-reisebuero.de

USA & Kanada

vom vom 06. bis 18. Oktober 2010

Faszinierende Metropolen

Die Ostküste der USA und Kanadas könnte an Kontrasten nicht reicher sein. New

York, die pulsierende Metropole, die „City that never sleeps“, Washington, Zentrum

der Macht, und die kanadischen Städte Toronto, Montreal und Quebec, stehen im

faszinierenden Gegensatz zum Naturschauspiel der Niagara-Fälle und der Landschaft

Neuenglands.

Lübecker Nachrichten Leserreise


USA & Kanada

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Transfer von Lübeck zum Flughafen Hamburg und Linienflug nach New

York. Nach Erledigung der Einreise- und Zollformalitäten erfolgt der Transfer

zu Ihrem zentral gelegenen Hotel.

2. Tag: New York – Stadtrundfahrt

Einen ersten Eindruck vom Zentrum New Yorks, dem Stadtteil Manhattan,

gewinnen Sie auf einer Stadtrundfahrt. Sie kommen vorbei an einigen der

weltbekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem UN-Hauptquartier, dem Empire

State Building, dem Central Park und dem Rockefeller Center. Sie

sehen Wall Street, das weltbekannte Finanzviertel, kommen zum Times

Square und fahren über den Broadway. Der Nachmittag steht Ihnen zur

freien Verfügung.

3. Tag: New York – Philadelphia - Washington

Der erste Tag Ihrer Busrundreise führt Sie durch New Jersey nach Philadelphia,

der „Wiege der Nation“ am Delaware River. Am 04. Juli 1776 wurde

hier die Unabhängigkeitserklärung verabschiedet. Die Stadtrundfahrt

führt Sie vorbei an der Freiheitsglocke, der United States Mint, der Münzprägeanstalt

und dem Franklin Court. Dann fahren Sie weiter durch den

Bundesstaat Pennsylvania und erreichen Washington D.C., die Hauptstadt

der Vereinigten Staaten und Zentrum der Macht.

4. Tag: Washington

Die vielen bedeutenden Gebäude und Monumente der Stadt lernen Sie

heute auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie kommen unter anderem vorbei

am Weißen Haus, dem Sitz des Präsidenten, dem J. Edgar Hoover Building,

dem Hauptquartier des FBI, dem Capitol, Sitz des Senats und des Repräsentantenhauses,

dem Washington Monument mit den Fahnen der 50 Bundesstaaten

und dem Lincoln Memorial.

5. Tag: Washington – Niagara-Fälle

In nördlicher Richtung fahren Sie heute durch die Bundesstaaten Pennsylvania

und New York nach Kanada. Ihr Übernachtungsziel sind die Niagara-

Fälle.

6. Tag: Niagara-Fälle - Toronto

Das gewaltige Naturwunder der Niagara-Fälle erleben Sie am Morgen. Der

Niagara-Fluss, der den Erie- und Ontario-See miteinander verbindet, wird

durch Goat Island in zwei Flussläufe getrennt. Auf der amerikanischen

Seite stürzen die Wassermassen über eine Breite von 300 m in die Tiefe.

Die Fälle auf der kanadischen Seite sind noch beeindruckender. Vor Ort

haben Sie die Gelegenheit zu einer Bootstour „maid of the mist“ oder

einem Hubschrauberrundflug (vor Ort buchbar). Nachmittags fahren Sie

entlang des Ontario-Sees nach Toronto und unternehmen gleich nach Ankunft

eine Stadtrundfahrt durch die größte Stadt des Landes und Hauptstadt

der Provinz Ontario mit 5,2 Millionen Einwohnern. Sie lernen die

Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Yonge Street: Die Straße ist heute

wie damals die Schlagader von Toronto. City Hall: Im Zentrum gelegenes

avantgardistisches Gebäude und den CN Tower, mit 553 m Höhe eines der

höchsten frei stehenden Gebäude der Welt.

7. Tag: Toronto – Thousand Islands - Montreal

Sie fahren zunächst in das Gebiet der Thousand Islands. Hier an der Einmündung

des St. Lawrence in den Ontario-See liegen unzählige

kleine Inseln. Falls Sie möchten, können Sie vor Ort eine Bootsfahrt buchen.

Nachmittags erreichen Sie Montreal in der Provinz Quebec, die

größte französischsprachige Stadt Nordamerikas. Eine Stadtrundfahrt

stellt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Montreals vor. Sie kommen

zum Mont Royal, der der Stadt ihren Namen gab, fahren vorbei am

Parc Olympique, Austragungsstätte der Olympischen Sommerspiele 1976

und der Basilique Notre-Dame in der schönen Altstadt.

8. Tag: Montreal zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen in Montreal zur freien Verfügung. Vor Ort wird ein

Ausflug nach Quebec City angeboten. Dem St. Lawrence folgend erreichen

Sie Quebec City. Den Charme dieser französisch geprägten Stadt

vermittelt die Stadtrundfahrt. Das historische Stadtzentrum ist von einer

fast 4 km langen Stadtmauer umgeben. In der Oberstadt liegt das Hotel

Chateau Frontenac, von dessen Terrasse Sie einen schönen Blick über die

Stadt haben.

9. Tag: Montrael – Neuengland – Boston

Sie verlassen Kanada und fahren durch die Neuengland-Staaten Maine

und New Hampshire nach Boston in Massachusetts. Die wohl geschichtsträchtigste

Stadt der USA wurde um 1630 von englischen Puritanern gegründet.

Die größte Metropole der Neuengland-Staaten lernen Sie auf

einer Stadtrundfahrt kennen. Downtown, die Innenstadt, ist der Sitz des

Finanzdistrikts und dort befinden sich auch Chinatown und Government

Center mit dem Rathaus.

10. Tag: Boston zur freien Verfügung.

Heute haben Sie die Gelegenheit, Boston in eigener Regie zu erkunden.

Für Interessierte wird vor Ort ein Ausflug zur Halbinsel Cape Cod, dem

„Kabeljau Kap“, angeboten. Die Halbinsel südlich von Boston ist eines der

Hauptferiengebiete Neuenglands mit langen Sandstränden und verträumten

Ortschaften.

11. Tag: Boston – Providence – Mystic - Stamford

Sie fahren heute zunächst in den kleinsten Bundesstaat der Vereinigten

Staaten, Rhode Island. Nach einem kurzen Aufenthalt in dessen Hauptstadt

Providence geht es weiter nach Connecticut. Gegen Mittag erreichen

Sie an der Mündung des Mystic Rivers in den Long Island Sound die

Hafenstadt Mystic. Entlang der Küste mit ihren schönen Sandstränden

erreichen Sie Ihr Tagesziel Stamford.

12. Tag: Stamford – New York – Deutschland

Sie fahren zurück nach New York, dem Ausgangsort Ihrer Reise und fliegen

von dort nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland

Nach Ankunft in Hamburg erfolgt der Rücktransfer nach Lübeck.

Programm-, Flug- und Hoteländerungen vorbehalten.

Faszinierende Metropolen

Reisepreis pro Person: € 2.242,-

Eingeschlossene Leistungen:

• Transfer von Lübeck nach Hamburg und zurück

• Linienflug von Hamburg nach New York und zurück (Economy Class,

Umsteigeverbindung)

• Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer

• 11 x Frühstück

• Rundreiseverlauf wie beschrieben

• Gepäckträgergebühren für 1 Gepäckstück pro Person am Flughafen

und in den Hotels

• Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

• Polyglott Reiseführer o.ä. pro Zimmer

LN+Hapag-Lloyd Reisebegleitung ab 25 Personen

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Zusätzliches:

• Einzelzimmerzuschlag € 575,-

• Abschlag bei Belegung des

Doppelzimmers mit

3 Personen pro Person € 120,-

Reiseversicherung:

Wir empfehlen Ihnen für diese Reise den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-,

einer Reiseabbruch-, sowie einer Reisekrankenversicherung. Gern

beraten wir Sie diesbezüglich und schicken Ihnen ausführliche Informationen

zu.

Reisedokumente:

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise in die USA einen maschinenlesbaren

bzw. elektronischen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate

über das Reiseende Gültigkeit besitzt, sowie eine elektronische

Einreisegenehmigung (ESTA). Bitte informieren Sie sich darüber rechtzeitig.

Ein Formular für die Angaben zur elektronischen Einreisegenehmigung

schicken wir Ihnen mit der Restrechnung, ca. 6 Wochen vor

Reisebeginn, zu.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine