Geschichte der Normannen in Sicilien

booksnow2.scholarsportal.info

Geschichte der Normannen in Sicilien

Zoo

R^fR8fffff9l^^ Scbscii

Geschichte

dtr

imnncitinSiciliCi


iSycfdyuiHc

ber

^lormiiiiiini in Slcil'icii.


:

SSon ^bolf frieöridj (ßraf o. Sdjadi i[t im gtticfien SBcrlage

er jcf)ienen

^in Ijalirje^ i;trt« Erinnerungen unb ^lufaeic^-

nungen. Zweite, burd^gefel^ene Zuflöge. W\i bem Porträt be§

SSerfafferg. 3 SBänbe. ^rei§ gel^eftet Ji. 15. — fein geBunben

;

Ji. 18. —

^i^hidjiß^


®cfcf)id)ic

bn

JIoriii(iiiiiriiiii:l)itinfir.

5?ou

^boif Snicörid)


z

S3

SlQe SRcd)tc,

inSbefonbere bal 3tcd[)t ber Ueberfefeung in anbete Spxai)cn. borbel^Qlten.

9tnd)brucl »irb geri(i^tlid^ »erfolgt.

Xxüd unb ^aDler ber 25eut|d^cn SerlagS'^nftalt in Stuttgart.


Ponuor!

%\haH U^ crjlcn §an6c.$.

(Einlrttun^. Xic ^üormanncn im ^lorbcn. — 2öi!in0cr\üflc.

— ^icberlüliui^ bcr *Jiormanncn in (^luilant». ^"^alanb

6rit(

VII

unb b


P r lü r l-

^«Plie ^crrjdjafi bcr ^Jormaiincn in Sicilicn, al» VUabcr,

^ (>irifd)cn imb Bfanbimniicr unter bcni 3ccptcr bcr

v;^

'

rfc^cr au^ bcm .'paujc .sj^ciutcüillc bereinigt n)ur=

btn, L'uuei eine ber gldn^cnbflcn (^pijobcn bc^ lüittclaltcrö.

(iJraf aioger unb jeinc ^3iad)fol(ier öenüir!lid)tcn auf bcm

füblicben (^ilanb geroiilcrniaBcn bie ^bec ^Jfatljnn'y bci>

iBeijen Don ber öjleid)bcrcd)tigun(j ber ^Kcligioncn , unb

jroar gefcfta^ bie^ faft ad)t Csflf)rl)»"bcrte, bcüor im übrii^en

Europa folt^e tolerante C^irunbjäUc fid) IMjn bradjcn. %n6)

bic bilbenbe ihmft, befonbera bie ^^lrd)itcftur , meldte iid)

bort QU6 orientalifcfecn unb abcnblünbi)d)cn (Elementen in

gan^ eigentümlicher 5Irt entroidcite, bic ©ificnjc^aftcn, bie,

roie bejonbers bie (vJeograpfiie unb ^immclsfunbc, eifrige

"Pflege fanben, bann bie fd)Önc l'iteratur, bic auf ber

(^pflopeninfel in bcr 9iormanncnperiobc gepflegt mürbe,

erfüllten bie ^t'ii feit ber Sanbung iKoger'5 unb iliobcrt

(^ui§carb'§ bi^ jum lobe 2:anfreb'a mit einem (^ilanj^c,

roel^cr in ber Jinftfniis, bie glcidj^citig im gröpten 2eil

bf§ übrigen Europa ^errfdjtc, um fo ^cüer ^cröorlcuc^tcte.

^ber ber cntfefli^e Untergang, ber biefe» ^crr|d)crOauä


^i VIII -^

naii) fo glorreicher toie furjer ^auer ereilte, umgibt feine

(^efdiid^te mit einem ©rfileier büfterer 2;rauer.

2)iefe (?pi]obe be§ DJ]itteIa(ter§ l^at mid) feit meiner

Sugenb lebhaft beft^öftigt, unb bereits in meinem Dierunb=

jmanjigften 3al^re, al§ ic^ 5um erften 5JiaIe bie Snfel bur(f)=

reijle unb bie ^enfmale ber normannif(f)en 5Ir(i)iteftur,

befonber^ in Palermo, betrachtete, [tieg in mir ber Gebaute

auf, bie Öefd)id)te ber Eroberung berfelben burd) bie (Bö^nt

be§ (trafen 2an!reb öon ^autebiße unb ber glängenben

|)errfd)aft ber 5^a(f)foIger 9lDger'§ bi§ gu ber furd)tbaren

3ertrümmerung be§ ^'ünigreid)§ Sicilien burd) ^einrid^ VI.

barjufteEen. Söäl^renb id) in ben barauffolgenben S^^^^n

auf oft mieber^olten 5lu§flügen 't^a^ füblid^e @ilanb burdi^og,

richtete ic^ meine ülitte burd) baSfelbe fo ein, ha}^ ic^ au^er

ben |)auptftäbten Palermo, 2;rapani, SJleffina, ^atania,

©^raluö unb 5(grigent aud) biejenigen jejt mefir äurüd=

getretenen Orte fennen lernte, meiere in ber (^efd^id)te ber

5lormannen eine bebeutenbe ''^oUt fpielen. ©o ba§ am

5Ietna gelegene Slraina, ben 2iebling»aufent^alt be§ (trafen

9toger, "tia^ über bem (Snnatl^ale emporfteigenbe ßaftro=

(vjioöanni, ha^ mit einer pröd)tigen, öon 9toger erbauten

Rat^ebrale am ^3]eer aufragenbe ßefalü unb anbere. 3d)

fud)te ^ugleid) bie alten (Sl^ronüen mie bie fpäteren über

bie einzelnen ^erioben ber normannifdien (^efd)id)te er=

f^ienenen Söerte in meinen 33efi^ ju bringen, unb bereits

üor me^r als ^maUf^ig 3al)ren, nad)bem \^ mein ^ud)

über bie ^oefie unb ^tunft ber ^Iraber im 5Ibenblanbe

herausgegeben, bad)te id) biefeS über bie 5^ormannen auf

Sicilien folgen ^u laffen. 5(ber anbere 33efd)äftigungen

^inberten bie ^luSfü^rung meiner 5(bfid)t, unb erft je^t


^* IX f^

ocmiag id) meine Dor meftr ol* oicr^ig o«l)rf" cntioorfcnc

Urbfit bcr 'iiVlt Dor^iulci^fn.

Xic (^iffcfcidjtf ber ficilijcben 'JJonnanncn licn l'id) luidj

meiner Uebcr^eui^unfl nid)t obllii] üon bcvicnii^cn ibrcv 'iUu-

fo^rtn im l^Jorben (>uropaä lostrennen. Tort, in bei-

gäbe be* ^^ole*, Oonb bie 'iiMei^c bei ^el^teren, unter ben

frocbenbcn (rJÄi^fbirgni 3!anbiniU)ien4 crniud)jen bieje 511

jener ftüblernen, oft in 5.^er)erferuMit au'?bred)enben .^'>arte,

Don n)fld)er ibren ^lJad)fonnnen auf ber jiiblid)cn o")ol

nod) ein *Jiefl eii^en blieli. 'Jhir menii^e Xe^cnnien trennen

Sioflo, ben an* Un nonueiv)d)en Oiebiri]en l)eriUH^eftiei]enen

erften Jfvr^oc^ ber 'Jtornumbie, uield)er, »uenn aud) ,^uui

ö^riftentnm belehrt , bo(ft bei feinem 2obe nod) blutiije

Wenfd)enopfer an ben ^.?(ltaren ber norbifcften öiötter fd)Iad)-

tete, Don ben frommen ÜiUillfatjrern, meld)e, uon ber .MapcHe

beö ^eiligen (Seorg an ber .SHifte be» ?ltlantijd)en C^ean^

)u jener anbern auf bem iöenje (^iarc\anu5 am ^^Ibriatifdjen

5Jleere roaüfaf^renb, ba« ^Heid) ber ^Jiormannen nad) unb

na4 bii^ an bie llieerengc Don ^JJieffina au5bel)ntcn unb

bem ÜJrofen ^Woger ben iÜ3eg i^ux (Eroberung be5 jüblid)cn

^ilanbd bahnten. ^3iod) in bem 3o()ne be§ i'etiteren, bem

Äönig iKoger, ober lebte ber (^cift ber alten ^itinger fort.

^QBenn er in feinen ^Jaubergärten üon iyaüara unb Vtimenani

bei ^^alermo fid) in ben Firmen faracenifd)er 3d)önen auf

ben SÜeflen friftaüener 3een gemiegt unb ben l'iebern feiner

orobifcfeen Jpofbic^ter gelaufdjt , menn

er mit ^ilfe feiner

orientolifc^en i'eftrmeiftcr an bem größten geograpI)ifd)en

JÖerte, roel^e^ ba* ^}JiitteIaIter f)erüorgebrad)t , gearbeitet

ftolte, raffte er fü plöjli(^ au» ber ^crrlidjen .s^auptftabt

feines ^eic^es empor unb überfd)iffte ben ^-)3t)aru5, um mit


er 2Dut eine» Dbgnar Sobbrorf ober 53jörn ©ifenfette bie

aufrül^rerifd^en S3arone 5lpulien§ ju güd^tigen. (^anj ©üb=

Italien tnarb bur^ il)n ju tüieberljolten 5JlaIen umgetüäljt,

5}^auern itnb SBöHe ber bort blül^enben ©täbte, tt)ie DJlelfi,

53Qri, bie beiben mit bt)5Qntini}(j^en 5^amen prangenben Orte

ÜJZilet, Sroja, unb fo tüeiter tüurben an^ ifjren gunbamenten

geriffen, jo ba^ ni(f)t ©tein auf bem ©teine blieb, unb bie

neueren Stäbte, n)e((i)e je|t benfelben 5^amen führen, nur

auf bem nod) !aum er!ennbaren ©diutte mel^rerer glei4=

namiger frü!)erer ftel^en, bie faft fpurloS bom ©rbboben

meggetilgt finb. dlaä) OoIIbrac^tem 2Ber!e aber !e^rte ber

in ganj Europa gefürd^tete ^önig über bie 5}^eerenge 5U=

rücf, um in ber entjüdfenben Umgebung feiner geliebten

^lauptftabt bie unterbrochenen (Stubien fort5ufe|en. '^Rod)

unter bem Oor(e|ten |)errj(^er au§ bem §aufe ^tmteöille,

bem eblen unb milben 2BiI^elm IL, muteten beffen nor=

mannifc^e .»(Krieger bei ber ^rftürmung öon 3:^effaIonid) in

einer SBeife, mid)t bem milben ^^fi^^Ö ^^^ gemad)t 'f)QUn

mürbe. 5Iber au(^ bie @ef(f)i(i)te ber bilbenben ^unft unb

ber Literatur, meiere im ^mölften 3al}r^unbert in ©icilien

aufzublühen begannen, ^^ngt burd) ^u biele gäben mit

benjenigen im ^f^orben {Suro|)a§ jufammen, aU 'i)a^ fie

fi(^ ganz öon biefen ablöfen lie^e, unb gerabe baburd^

erfjölt biefe glän^enbe (Spifobe ber mittelalterlid^en ©efd^i(f)te

it)ren eigentümlid)en (5^ara!ter, ba^ fie jugleid) oon htn

glammen be» §e!(a unb be§ 5Ietna bcleud)tet ift, inbe§

t)on Dften Iier bie ©onnenglut 5Irabien§ unb auy bem

fernen Sßeften ber bleid)e ©d^ein ber nacfi^er mieber auf

3al)rl)unberte Oer[un!enen neuen SBelt l^ineinfällt.

2Bä!)renb ber ganzen ^auer be» ^ormannenreid)e§


-^* XI »-^

auf «icilifn bebnte |"i4 ^ff 3d)iiuplal\ iumi befjcn (^5c-

f(6i6te iDfit jenffit* bcr cyicn^n bicfcr J^njcl qii5. ^,"^111

3übcn it^itn jeinc flotten biv? '}3httcllanbijd)c 'JJJccv, Inilb

hier, balb bort an bcn ofrilaiiildjcn .shiftcn lanbenb, bcffen

^irütni \u 'iniaren ticibcnb luib bic jvül)crcn 3ccräubcrncftcr

in nonnünnifif Kolonien Dcruninbclnb. ,^m Cftcii bcjd)0H

ffin tiipffrtr 9lbmiral (^Jcorcj Don \Hntiod)ia bie :;{inncn

bf4 5^1üd)crncnpaIa|teS jii .^ionftiiiitinopcl mit 'IHcilcn grie-

(feijdjni ("yciicr* unb crftürmten bic .^ricijcr Üi.MI()cIm'5 IL

laiiöf Dor bcn lii^ncn :Jol)annitcrn Ii)riia unb Eibon. J^m

Skfifn fomen fic mit bcn ficincn gürftcn bc^ nörblidjcn

Spanien^, mic mit bcn furdjtbarcn, quo ^hirbiifrifa ^cr»

übfrgcjc{;tcn .ivrrficrn bcr 'iUmo^abcn in balb frciinblid)c,

bülb fcinblidjc 3.^crül)riincj. i>on !)?orbcn aber ^ogcn broI)cnb

njibcr fic bic \">ccrc bcr bciitfdKn .Qaifcr Ijcran, bi» i^ncn

bcren Jrcunbfdjaft ncrberblic^cr murbc aUi xljx frül)crcr

iQdi, inbcm bic burtft Sriebricft 53arbarof)a ^crbcii]cfii()rtc

i^crbinbuncj Don bcflcn 2of)n mit bcr ($rbtod)ter be» nor«

münnij(^cn Äönigs!)auie§ bcn trai]ijd)cn llntcrivinc^ be»

Ic{;tcrcn nact ficft jog. Unb mic für bic poIiti)d)c, fo ift

au4 für bie ^ulturgc|(ftid)te 3ici(ien» bic bunte ^3Jiijd)ung

bcr öcrfcftiebcnftcn (Elemente diarattcriftifcft. ^3^it bcr nod)

lebcnbigcn Erinnerung an bic üor ben ^jiad)fte((ungen beö

PrIuBgotteS Don (>Ii» f)erübcrgef(of)cnen 5h)mp(}e ^^(rctf)u|a

ücrbanb |14 bie an bcn furd)tbarcn 5^ormannenf)cr5og

Äobcrt bcn 2eufcl; an bcn ^ilb^ängcn bc3 ^(etna begeg»

neten 9?cifenbe ben ßt)f(opcn, bic fid) eben an)d)i(ftcn, in

ben Äratcr bcs litmxhexQii I)inab,^uftcigcn, um einen neuen

^uibxud) bc3 i^ulfons f)erDor^uru|en, unb in ben malbigen

2^älem ber 3n|cl erblidten 5Inbcrc ben britanni)(^en .Wönig


^- xir ^^

^Irt^ur, ber, ebenfo tüie ^aifer ^axl im Obenmalb, auf

ber fübli(f)en Snfel bie Sal^rl^unberte burditräumte.

3n ber bilbenben ^unft, bie fid^ auf ©icilien in ber

Diormaunenjeit entfaltete, ftö^t un§ eine bunte ^annig=

faltigfeit auf. 5^eben ben bamal§ nod^ minber al§ je^t

verfallenen Sweatern unb 2em|3e(n ber ^riecfien, neben

2uftfc()Iöf]ern ber 5lraber, bie jetjt tief in Krümmern liegen,

treffen mir 5SiIIen mit ©artenanlagen , bon faracenifi^en

SDertmeiftern für bie Ülormannenfürften unb im ©tile ber

©c^Iöffer erbaut, meldte in D^orbafrüa auf S3efe^( ber bor=

tigen (Smire erri(f)tet mürben; fobann eine§ ber fdiönften

^einobe ber 5(r(i)ite!tur , bie in überreid^em Scfimud

prangenbe übger^tapeüe ju Palermo, an ©otte^^ufer ber

93lD§Iimen erinnernbe ^ird^en, mie jum 33ei}piet ©an

©ioöanni begli (Jremiti unb ben unt)erg(eid^Iid()en, ju bem

§errlid)ften , ma§ bie Saufunft überfiaupt !)erborgebrad)t,

geprenben ^om öon 3Jlonrea(e, in meld^em bie ißafilüa

mit bem |3räd^tigften ber germanifdf)en 5Jlünfter metteifert.

3^ieIIeid)t eine nod^ größere 5J^annigfaItig!eit al§ in

ber 5(rd)ite!tur !^errfd^t in ber 5)id)t!unft auf ©icilien jur

^^ormannenjeit. §ier mürben in It)rifrf)en, epifd^en unb

felbft bramatifd^en ^robuften bon ben auf bem meftlidfien

2:eil ber Snfel ^al^Ireidfien ©riedfien bie legten ^erfud^e

gemad)t, poetifd^e 2Ber!e in ber


Xlll

niorQcnlanMjAcn gönnen bciJ lKimiajd)al)a unb bc4 3iib|d)al

fultioirten unb oicllcid)! im ^^Vttftrcit mit proocn(;alij(i)cii

2roubabour*, bif burd) Joinilicnucrbinbinu^cn bc>J ."pauje«

^utfDiÜf iiücj) 3icilicn öcjoiicn mürben, cbcnjo oft ober

aiid) ^011) Qxii (ii^ncr onjpirotion bic IMcbcrfunft übten

unb ber iüblicfarn ^njel bcn 9tul)m ,^ufüI)Tten, bie C\)ebnrtd-

püttf ber itülienifcbcn '^^oefie i^emorben ju fein.

^i mag tl)öri(öt erfc^cinen, ber 10cltiiefd)id)te einen

ünbmi V.'auf roünjcften jn mollen, alö ben, meld)cn fie in

bfr Ibrtt ijenommen, inbe|)en uermaij man (aum bcn %üi'

brucf ber Iraner barüber ,^n nnterbriicfen, bafi bau norman»

nii(fte 3ieid), mcld)e5 nntcr einer 'Keilte I)od)|'innii^cr AÜvften

tPü^renb ber bnnfelften ^^eriobc be^ lliittelaltera eine jcltcnc

©fifte*frei^cit unb babei fc^one ^Infiini^e einer I)öf)cren .Shiltur

ouf bcm (>Jebiete be§ ^Mfiene, ber .Wunft unb ber '|>ücfic ent-

faltete, burc^ bie brutale (bemalt eines entarteten 4'^of)en«

paufen auf jo grauenDofle ÜBeife ju (>kunbe gelten mupte.

SLMe anjie^enb bicjer t)i|'toriid)e 3ton bei ber erftcn

5?ftTa4tung für mitft mar, fo fanb \d) bod), als \d)

mxö) näfter mit bemfelben befc^aftigte, ba^ er anc^ minber

fejielnbc '-Partien entfjalte. (vs ift bie» ein Uebelftanb, über

bfn mo^l ber (^kfc^id)ti:)d)reiber einer jeben ^-Periobc ju

flogen ^at, inbem er fid) beroufU mirb, in mie üiel betior«

jugterer Cagc fic^ ber Ticftter, bem eine beinaf;e (djranfen«

lofc Srei^eit be* 3t^alten3 mit feinem Stoff j\uftef)t, oor

bem ftreng on bcnfelben gebunbenen .sj^iftorifcr befinbet.

X\t unauft)örli4ien ttämpfe ber normannifd)en .{)err|d)er mit

bfn aufrü^rerif(ften iöaroncn in ^^(pulien , in meld}en ber

33obfn ber ^albinfel, bom iöerge (^arganuS bis ^erab ,^um

?^rusj Don Hieffina, foft in jebem Xe^ennium mit feinen


^- XIV H^

(Btäbten unb Dörfern umgetuäljt tüiirbe, finb ermübenb.

^ennod) fonnte \d) ni(f)t um^in, biefelBen x^xnx ^auptumriffen

naä) barjuftellen. ©obiel e§ mir t^unlic^ erfd^ien, ^aht iä)

jebo(f) biefe fic^ emig mieber^olenben tefultatlofen ©treitig=

feiten in 'i)zn §intergrunb gerüdt, um Ütaum gu geminnen für

bie intereffanteren Partien biefer (Jiefc^idite, bie !ü!)nen, fa[t

an bie ^elbentfiaten ber ^alabine ^axV^ be§ ©ro^en er=

innernben ^rieg^fa^irten be» ©rafen 9toger, ba§ I}D(i)finnige

Sßalten feinet großen ©of)ne§ unb bie Pflege, bie berfelbe

ben Mnften unb 2Biffenf(^aften angebeifien lie^, fobonn für

"ba^ gemaltige (gc^aufpiel, meldjeS fid) unter ber Ütegierung

2öi(]^etm'§ be§ ©uten entfaltete, al§ fic^ ber (5(!)QUp(a| ber

5f^ormQnnenl^err]d)aft bi§ in ben fernen Orient au^be^nte.

2ßenn \ä), ber id) bi^l^er ber eigentlid)en |)iftoriDgrQp^ie

ferngeftanben , biefen ©toff gu bearbeiten unternahm, er=

mutigten mid^ ba^u öerfd)iebene Umftönbe. Q\xtx\t ba§

lebhafte Sntereffe, meld^eS mir ber ©egenftanb feit fo lange

eingeflößt, jttjeiten» bie eigene ^Infc^auung bea S3oben§,

auf meldiem fid) bie @efd)ic^te ber ficilifc^en D^ormannen

abgefpielt, enblid) bie ©rmögung, ha% um biefen :^iftorif(^en

©toff 5U be^anbeln, bie ^enntnia be§ 5trabifc^en, bem xä)

biele Setzte eifrig gemibmet, faum'ju entbel^ren fei, unb

bie meiften ber lebenben (5iefd)id)t§fd)reiber , mit benen xä)

mxä) in 53eäug auf ^unft ber :^iftorifd^cn ^arftellung fid)er

in feinen äöettftreit einlaffen fann, gerabe biefe für bie

03efd)id)te be§ 5J^ittelalter§ fo n)id)tigen orientalifdien (Bii\=

bien nid)t betrieben fiaben. *)

*) S9ci ber Sdjreibung ber nvo6ijd)cn Dkmcu, bereu fioute fici^

ßenau burd) beutjrf)c S3u(^[tnkn nic^t tüieberflelien lajjen, tjabe id) ba§

att^u iJrembartiöc bermiebeii unb bc»l)QH) uugciuöl)nlid)c ^ä)xV]iitiä)m,


-» XV »«-

Tic (^n"d)id)tf bcr 'itorimuincn in eicilicn ift bi^ljcv

no(b nie in ibrnn cjan^rn Unifoni^e ban^oftcnt uunbcn; bcnn

bif Ül^crfc Don (>Janticr b'')lrc nnb Don '^avmcourt bclian-

bdn bloK bie ^robcnin(\ bcr ^\njcl burc^ bic ^ionnonncii

unb bcrcn crflc 5ftticJ;nnii anf bcrfclbcn. :\n '^hifani^ I)attc

i(& bif Cnfflcn nnb fonftiiKn 3cf)riftcn, ihm bcncn id)

Öifbrand) iicmnd)t, nnter bcm leite Qniicfiil)rt. Tod) ftcllte

fi4 bernn«, baß icb aHt 3citcn be-i^ i^ucfte-J ,^n fe^r mit

Zitaten i^efüllt bntte, nnb id) entfd)Ion niicft ba^ei, bicjelbcii

)u fheitben nnb nnr am 3d)Inne bco (^Jnnjen ein '^er-

jcitfeni^ ber ba"PtUitÖIid)!ten 'iikrfe, bie icb benn^t, ^in^h

jufiigen. *) Xen 'i^erfüfjern berjelben, oiiftcr ben alten

d^roniften and) ben neneren .V^iftorifern , betennc id) mid)

für bal, mai icb an* i^nen ije|d)öpft, ()iermit anÄbrücflid)

iDcId^ nur ben Xrud eniftcQcn, o^ne baß ber europäijc^e Ccjcr ben

UTiprflngli^Kn fllang crfcnncn fann, nirf)i anflcmanöt. ^JJod) mü id)

mid) ber Onfonjcqucnj anfloflcn, bafe id) einiflc orientalijcftc ^JJamcu

balb in i^rtr orabijc^cn ^or'". balb in i^rcr curopQijdjcii U-^crftiimmc

Iun0 gebraucht ifabt; jo jc^ricb ic^ balb ^^urabiten, balb Tldnoratoiben,

au(^ abmet^jelnb Wuroa^ibcn unb '2lltnof)abcn.

•) 3c^r bebourc id), crft n)äf)rcnb meines bicSjä^rigcn Söintcr;

aufent^Ite§ in Unteritalien, unb roä^renb mein ii?uc^ flebrudt loutbe,

baS 59erf beS flele^rten ^malfitanerS Matteo Camera: Memoric

storico-diplomaticbe dell' antica citta e ducato di Ainalfi, cro-

noloi^camente Ordinate e continaate sino al secolo XVIII. 2 Vol.

Salemo 1876 e 1881 fennen ßelemt ju \iah(\\. ili^enn meinem 33u(^c

bof dlfld einer neuen ?(uf(age )u teil merben ioOte, »erbe iö) nid)t

Derfe^len, oon manäftm 3nteref|anten, roaS ic^ in biejcn Memorie

gcfimbcn, Öebraudj ^u motten. Italien ift übcrrcirf) an Wonoflrap^ien

femtt Ctabte unb ^rooinjen, aber es ift beflaflenSmert , baß ]üI(^c

UalieniidKn 33ü4Kr, bie ni^it in einer ber ^auptftäbte bicjeä 2anbe§

erf


->. XVI f


(^iiUcttun0.

fit pirmannfn im Poröcn. - Uiiktiiöcrjügf. — IlteDfrlalJunö öfi

punnannrn tn Cnglanö, lilanö unö Der Jlurmaiiölt.

^04 il^olf bcr 9^Drmanncn, unter bcffcn ."perrid)aft \\d)

'^

. iitcr auf bcr 3nfcl Sizilien eine fo glün^cnbc 53Iütc

fe^ ber Äiiltiir entfaltete, ^nttc feine .^"^einint im Ijof^en

Slorben öon Europa. 6ö mürbe ,^u mcit führen, menn roir an

ber ^anb fpracfeüergleic^enber llnterfncf)unc3cn ben Spuren

besfelben bi§ ju bem afiatifdjen Oiebirgsftocf be» 5(Ibur§

ober ^inbufufcf) natftge^en moflten, Don mo feine arifdjen,

ben Snbem Derroanbten iöorüiiter fjerabqeftiegen unb nacf)

oiflfältigen Söanberungen in biefe fernen (^egenben gelangt

fmb. 3n ben erften 3aftrf)unberten unferer 3eitrcd)uung,

über rocI4e mir md)t hinausgehen, finben mir e» in S!anbi=

noDien anfäffig, unter meldjem tarnen Tiincmar!, 3ütlanb,

S^rocben unb 5lormegen jufammengefapt merben. ilBenn

bort bcr Sif bicfcs 3^^^^^^ ^f^ meitoerbreiteten genna-

nifd^cn Stamme» mar, fo ift bod> ber ficft gegen ben ^^olar-

frtis ^inaufftrecfenbc 3:eil bc» le^tgenannten l'anbe§ ala ber

cigtntlitftc ^erb feiner ^eimat an,yife^en.

Bita4. 9t[i^MlU brr Wormannrn in Cicilirn. I. 1


^^ 2 i^

3n jenen mitternächtigen, t)on gerriffenen gel^gebirgen

burd^gogenen, üon Sd^neeftürmen burdjtobten SanbergeBieten,

tt)o fie bem untüirtbaren ^oben im ^am|)fe mit ben @Ie=

menten i!^r Seben mü^fam abringen mußten, tüurbe ben

©fanbinabiern bie 2ßilbf|eit unb (5ifenfeflig!eit be§ 6^a=

ra!ter§ Qufge|)rägt, meiere fie lange Qzxi Ijinburd^ jum

(Sd^recfen ber ^üftenmol^ner aEer europäifdjen 5}leere ma(f)=

ten. 3n berfelben (Segenb ertt)ud)§ auc!) au§ ber 5lnjc^auung

einer gewaltigen ^(u^entnelt il^re üieligion , meldte ebenfo

grof^artig, bod) gugleic^ p^anta[tifc^ unb au§fd)tt)eifenb i[t

mie bie ber 3nber, unb bielfad^ an biefe gema!)nt, obgleich

fie ebenfo entf(^ieben ba§ ©epräge ber borealen 5^atur

trägt, tüie bie Ie|tere ba§ ber tropifdien. ^ie !rad)enben

©iSgebirge unb bonnernben Salinen be§ oberen ^^ortnegen

in feiner langen, nur öon ber fc^ie^enben glamme be§

91orblid)t§ erhellten ^olarnad^t, ba§ Traufen ber fturm=

gepeitfd^ten glut an htn gerüüfteten ^3kere§bu(f)ten , bann

ber :plö|lic^ aufleuc^tenbe ©ommer, ber bie kippen unb

59erge§5adfen mit bem ^uft unb ©rün ber 33ir!en übergoß,

tüöl^renb bie ^od^ unb l^öl^er fleigenbe ©onne i^re 9^egen=

bogen über bie fd^äumenben 2BafferfäIIe mölbte, mit blen=

benbem @Ian§ öon ben (Si^felbern gurücfftra^^Ite unb beren

friftallene |)ö^(en mit blauem ®ämmerfcf)ein erfüEte, merften

in ber 33ruft ber ^Jiorbmannen ein al^nung§Oot[e§ ©taunen.

(Sin 5(bbilb ber foloffalen Umgebung, in ber bie

Sfanbinabier lebten, mürbe bie W\)tf)t, mie fie au§ il^rer

^Ijantafie eripud^s. ^er S3aum be§ ^afein§, bie @fdj)e

^^ggbrafil, erfüllt, au§ bem 3:obtenreid)e 5^ifl^eim l^eroor=

madE)fenb, mit feinem IRiefenmipfel ha^ gange SBeltaH; in

feinen gmeigen fdjiägt ein ^(bler bie gemaltigen glügel, ha^


fS iDte 3tunn({^riuijd)cn burd) alle Otäuinc l)iiil)allt. '-IMcr

()irf4K fpriiu^fu burc^ bai C^fäft. %n Jyiine bc^ '^aumeö

jprubelt ber '^ninitni bcS SDhincr. inib bnuiten im fin|tcni

Äcicbf . Mo

'iiMir^fln bcivcüciib, [\^cn bic bvci ^Jhnncn,

bic 3cbicffal':^|d)tPC|lcrn - i>ciiviiu\enf)cit, OJci]cim)art iinb

3u!unft »nelcbc bic Jäbcn beä ilNcrl^arnjuiffcö für bic

SWenjAen jcölingcn. ^\t Ü^Idttcr bicj'cr C>id)c faiiioii, uoii

bfr 3BinbAbrüut bcd incnjd)lid)cn Tafein'? bciuci^t; alle

(^f(()i(fc ber 6tcrblid)en feit bem llrbeijinn bcS l'ebeiv:^

jie^cii biir4 fic ^iii. Xie .v>errfd)aft ber 'IMi ift ^^tüifd)eu

bic guten iinb freiniblitftcn (^)ott^eiten auf ber einen 3eite

unb jiüifcftcn bic bö^artic^cn, fd)abenfro()en auf ber anbern

geteilt, ^cnc, bic 5l)en, 'Hepräfentanten bcö !LMd)tei: iinb

ber 3oinmcrtüännc, roo^nen oben in ^^t^garb, bicfe, bie

Jötuncn ober ricfen^aften Ungetüme, ben ÜlMntcrfroft, bie

jjinftcrnis unb bcn Scfeneefturm barftellenb, Raufen tief

unten in bcm bunflen Stcit^c 3otun^eini.

^cr Oiöttcrbater unb üorne^mfte ber W]tn ift Cbin,

axid^ Mfabur genannt, ber ;perrfd)er bon .'oimmel nnb

ßrbe, ber Jycueraugige unb 93atcr ber Grfd)(agenen, melcfter

bie im (fampfc gefallenen gelben bei fid) in 5)iNa(f)ana

aufnimmt. 3^m na^c ftc^t 2I)or, ber Xonnergott, an

i^örperfraft ber gcroaltigfte ber ^^tfen unb be^ljalb auc^ in

ber ^Jbt Don i^ncn ju §ilfe gerufen. 9(uf feinem öon

55ö(fen gezogenen 2Dagcn brauft er mit (^emitterfradKU

burtfe bic l'üftc unb mcttert mit bem \iammer bie argen

iKiefcn jju JBobcn. 3n feiner üon fünf^unbertiinbbier^ig

Säulen getragenen, oiclgcmölbtcn öallc nimmt er, mie

Cbinin ber feinigen t^ut, bic tapferen nacfe bem

H4Ia4tentobe auf. 53albur, ber öon Tillen geliebte, fdjönftc


er ©Otter, tl^ront in feinem meitl^in glänjenben ©(f)Ioffe

ißreibaBIirf , tpirb jebod) burd^ einen tragifd^en %o'i), bon

©Ottern nnb 93lenf(f)en betrauert, Ijinmeggeriffen. gre^,

ber befonber§ in (5(f)tt)eben öerel^rte @ott, gebot über

©onnenfcfiein unb biegen. 3Son i^m l^ing ha^ 2öad)jen

unb ©ebeil^en ber grü(!)te ah] i^n, ben ^JHIben unb ©ü=

tigen, mu^te man ficf) günftig [timmen, menn bie gelber

Don ©egen flrD|en füllten. 5In ber ^immel^brüdfe iöifröfl,

ba§ ift, bem Stegenbogen, fi|t ber 2ßä(^ter ber 5(fen, |)eim=

haU, ber auf l^unbert Wnlm mit fie!)t, unb beffen |)orn

©iaHar burd^ alle äßelten !)in erbrö^nt. Qu ben 5lfen

gerechnet föirb aud) Soli, obgleid^ er if)nen feinbfelig unb

t)on bösartiger %Mt ift. Unter ben Göttinnen fielen

boran grigga, Obin'g ©attin, Sre^a, bie (5d)u|gDtt§eit

ber Siebe, unb Sbuna, bie 5u!unft!unbige Sema^firerin ber

5IepfeI, burd) tt)el[d)e bie 5I]en emige Sugenb erlangen.

Mfabur ift e§, ber mit ber (Srbe t^a^ licl)te (Sefd)led)t ber

5lfen, todä)t^ nod) öiele anbere 5Jlitglieber göl^lt, erzeugt

l^at. ^Tod) fannten ni(i)t ©onne, nod) 5D^onb, nod) ©terne

il^re (Stätte; e§ :^errfd)te bie uralte '^Raäjt ^iefe gebar

i!^rem (hatten ^eHinger ober 3)ämmerung au§ bem 5lfen=

gefd^lec!)t ben ftra^lenben Sag. ©bin er:^ob beibe gum

^immel unb gab ber 5^ad)t ben .t>^"9f^ §rimfaji, ber

fte auf feinem Söagen burc^ bie Süfte bal^injog, unb

beffen t)on feinem (^ebi^ nieberrinnenber ©d)aum al§

grü^tl)au bie ßrbe befprengte. Qur nämlichen Qdi geugte

50^unbilföri , ber 5ld)fenfd)tDinger , gmei l^olbe ^inber,

(Sonne unb 5!}lDnb, auf beren (5(^önl)eit ber 35ater fo

ftolä mar, bafe er fte ben feiigen ©öttern oergli^. SE)a

nahmen biefe fie Oon ber ©rbe l^inmeg unb Oerjetjten fie


-^ 5

an ben ^[Mnimcl, auf bon no ^ort in u1)5ncrem ©lan^c

3old)cn licbli(|)fn iMcbtcvjc^cinunrtcn (jcijenübcr ftanbcn

bie entjfflieben Ungetüme: bcr e>nri*n)olj, bic Wibi^ub-

j^langc unb öd. Dom arflcn \?oti cr!\cu(^t. Tic jd)cu)Uii1)c

^I roarb uon Cbin in bü4 3d)attcnrcid) ^3iifll)cim bcr-

bonnt. Tic liiibijürb)d)lani]c ftiir'^tc er in ba-5 ^DJccr, mo

fic, fid) in bcn 3c^ti)an5 bci^cnb, bic gnn.^c (yrbe iinifrciftc.

$fr ilBoIf JVcnrid roorb aber auf (ein Ökbot in Sfffcln

gelegt. ?luc6 !i?ofi mirb, nadjbcm er uicie ^Jiii|etl}aten oeviibt,

überwältigt, mit ben Öicbiinncn )cinc5 3of)nc$ i]cbunben

[Reifen roerbcn über i^n ^ingcmäljt, unb mäbrcnb unter

feinen ^"^""9^" bie 6rbc bebt, träufelt eine 8d)Iani]c

beftönbig (>iift auf i^n nicber.

TOt bem flote 53albur'^, beS ()crrlid)cn 3o^n§, bcn

grigga bem Cbin geboren, mid) ba4 05lürf uon ben l^lfcn.

^r jugenblidjc ii^albur, ein böfcö il^crt)anipiiÄ, baij i()n

frü^ ^inroegraffen lüiirbc, aftnenb, mar öon )d)iueren Ixüxi'

men geängftigt, unb aucft bic Oiöttcr befict 3orgc um i^n.

$a nabm ^^rigga bcn (Elementen , ben licrcn , ^flan^cn,

bem ^ijen, ben 3teincn, bcr 6rbc, ben Oiiften unb allen

Pranf^citen (5ibe ab, boB fic i^n nid)t fcftilbigen mülltcn.

?IU bie Wötter, bie alle i^n liebten, i^n nun gefid)ert

glaubten, trieben fie 3cöerj mit i^m unb fcftlucjen ober

toarfen nac^ i^m, bcr unDcrmunbbar |d)icn. ^(bcr bcr arge

Cofi erforf(bte, fi(6 in ein alteö SBeib uerroanbelnb, öon

Jrigga bie Äunbe: alles l'cbcnbc unb l'cblofc fjabc gelobt,

i^ren 3obn nid^t ju Derje^ren, mit 9(usnaf;mc bcr ^JJ^iftcI-

fiaube. Xer ö'nt^i^^'ftigc fd)Iic^ nun in bie il^crfamnihing

bei ?ljen unb DerantaRte ben blinben Jpöbur, mit bcr ^JJüftcI


nad) 33albur 5U tüerfeu. ©0 fan! ber junge (^ott 5U ^oben,

unb feine i^n namenlo» liebenbe (Battin 9hinna folgte il^m

im Sobe. SiBie ber ^al^ingefunfene erliegen nun auc^ bie

anberen 5lfen bem bunüen (5d)icffal; aufgelöft muffen fie

am 3:agc be§ 2BeItuntergang§ in bie ©ötterbämmerung ber=

f(f)tt)inben. ^rei, öon feinem ©ommer unterbrod^ene 3^inter

werben einanber folgen. 3)ie ©onne toirb fid) öerfinftern, Un=

glüc! mirb fid) auf Unglüc! Raufen, ^erftörenber ^ampf burd)

bo§ gange StöeltaK muten. 3)er geuerfürft 6urtur !ommt

Don 3)littag fierangefd^ritten ; ber ^immel birft, unb burd^

bie Ütiffe bred)en bie glammengeifter l^erbor. Unter i^nen

ftürgt bie §immel§brü(fe in krümmer. 3m 5^orben rei^t

fid) ber Söolf genriS mütenb Don feiner l^ette lo». ^a§

(5(i)iff D^egilfari, au§ ben 9ZägeIn ber Verdorbenen ge5im=

mert, mirb Oon bem 9üefen |)t)mir burd) ha^ 5D^eer gen

Often gefteuert, unb öon bort fommt ba§ §eer ber böfen

(SJeifter, gefül^rt öon Sofi, I)eran. ^ie ©iäriefen unb ber

|)önenl^unb ©armer eilen Ijinju. 5(Ee fammeln fid) auf

ber (Sbene O^copner. 5^un flöfU ber |)immel§n)äd)ter §eim=

ball auf feiner 53urg in§ §orn; bie Götter rüden §um

Kampfe au», unb alle gelben, me(d)e feit 33eginn ber Qeiten

gefallen, folgen i^nen. ®ie (Sfd^e ^jggbrafil manft, au§ i^ren

SBurgeln geriffen. 2)er Üliefenabler Oergeljrt fröd^jenb bie

2eid)en ber (Gefallenen; bie DJIibgarbfd^lange ringelt fid)

giftfpeienb auö bem 5}ieere empor unb mirb bon Sllpr

getötet. SDiefer felbft aber erftidt in bem ©ifte be§ Un=

getüm§. genriö Oerfd)lingt ^lllfabur, mirb aber felbft er=

fd)lagen; l'oü unb |)eimball bringen fid) gegenfeitig um.

2)ie Sterne erlöfd)en, glammen jerftören Wj äBeltgebäube,

au§ bem DJieer , in ba§ bie ßrbe oerfunfcn , fteigt aber


fiiif iifiif Üi^ifU nnpor; bif VI Jen fr|tcl)cn luicbev lUhi bcm

^ot>t, unb mit it^nen filKbt ]\ä) riu ucriül^)tc^^ l^Icnjd)eit-

g(|d)U(bt.

Xifjf i^ötterjüj^c luür nwiu iu)pviii^^lid) mir in 9?or«

I9tgni Mniijd). ucrbrcitete \idi aber nad) unb nad) über

gon) 3fünbimu>ifn. iliMe in 'Jionuci^cn oor allem Il)or

geehrt nnirbr. )o l)atte ^^iu Upjala in 3d)U)ebeH Cbiii )ein

groBc^ ^viliiitum. Unb roie in biejen beiben l'iinbevn, \o

prani^ten aud) auf ben bänijd)en v^^ieln unb in v^ütlanb

bcn ubriQfn ^fen Icnipel. ^m .'perbft, um bie ^iJiitte beö

intere unb im 3ommer fanben alliäl)rli(i) i^rojV Cpfcr»

fcftf ftütt. bei roeldjen bcn Wöttern für bie eini^ebradöte

Smtc grbonlt unb fobann bitten für tai 03ebeil)en unb

Äeifen bcr neuen 3aaten an fie ijericfetet unirben. '^n

3d)iDeben mar einft !üü{)renb breier ^^aI)re bie lernte un»

günftifl aufgefallen. Äeine iieropfer (jatten bie (Götter

frtDeidjt; aucft ^}Jien)d)en au5 ben unteren Ü^oKöflaffen

rooren bereit* 9ejd)lad)tet luorben , aber Den^ebcn^. Xa

hielten bie Jnäuptlinge yi Upfala eine il^er|annuluni] unb

befc^loffen, ben (^belften be» l'anbeö, S\ö\m} Tanalbi, alö

3ü^nopfer fallen ^u laffen. Xie lenipel lüarcn mit bcn

au3 ^ol^ gemeiBelten i^ilbern ber Ojötter (]efd)mürft, unb

jroar ftanben biefelben in ber inneren ^aiic be» .öeiligtumö.

Sic roaren in JL'ebensgröije ober baruber, mit mirtlic^en

Öemanbem beüeibet, bie nadten 2eile unb ba» Vtntli^

bcmolt. il^or jebem ber 35ilber befanb ficfe ein (^efteü, auf

bfm bad croige J^euer brannte; neben bemjeiben lag ein

filbcmer 9


^^ 8 f^

3:tere ge)prengt marb. ^efonber» berBreitet toaren |)o(ä=

ftatuen be§ 2:l^Dr, ber, feinen f)ammer in ber §anb, auf

einem mit S3öcfen befpannten SBagen baflanb. 3n bem

großen Tempel bon Upfala erhoben ftd) namentlich prä4=

tige ^öilber be§ Cbin, be§ %f)ox unb be§ gret). ^ie (Statue

be§ leiteten mürbe, geleitet bon einer jungen ^riefterin,

burd) ba§ Sanb gefal^ren, unb mo ber SSagen borüberjog,

ba ftrömte ©egen über bie ^egenb l^in. feinere @ötter=

bilbd^en mürben au§ 2ßaErofea:^n unb au§ Silber gefertigt

unb a(§ 5Imulette ober Saligmane in ben 2af(f)en getragen.

SSenn bem Dbin unb 2:^or unb ben meiften ber

anberen ©ötter, im (^egenfa|e ju bem f(f)limmen Soti unb

ju ben 3ötunen, aud^ ©üte beigelegt mirb, fo ift bie§ bod)

ni(f)t in bem Sinne ^u berflel^en, a(§ ob fie, mie ber

Drmujb ber Sranier, befonber§ einen guten unb reinen

2eben§manbel bon ben Tlm\ä)zn berlangt ptten. ^ie

Slugenb, bie fie bor allem l^eifditen, mar 3:apfer!eit, bie

Sünbe, bie fie borgugSmeife berabfcfieuten, geig^eit. 5^ur

mer tapfer ge!ämpft unb al§ |)elb ben Scl)la(f)tentDb ge=

funben ^aiit, mürbe bon Mfabur 5U ben Seligen in ber

2Barf)alla, bon 2:^or in feinen :^ocf)ragenben ^alaft auf=

genommen. 5lu(^ mer fid^ felbft mutboH in fein (S(i)mert

geftür^t, mürbe biefer ß^re teilhaftig; aber mer fo un=

glücflid^ mar, auf bem ^ranfenbette ^u fterben ober anber§

als mit ben äöaffen in ber §)anb umjufommen, mu^te,

mit Staube bebecft, in ba§ (S(i)attenreid) ^ifl^eim ein=

gelten, ©c&on biefe 33orftellung bemirfte benn, t)a^ milber,

!riegerifd)er (^eift t>a^ ganje 5Bol! ber ^^orbmannen burd)=

brang. 5^ur ha§, Söaffenmer! marb ber 93Mnner, befonber§

ber ßblen unb Speien, für mürbig era^tet, unb e§ ^n üben,


ft4) i>on früb an im Streit )u fifrritcr .Qrnft \\\ ftä()lcn,

fyiiun fif fortivatjrfub in bcn .Qriei^cn OJcICi^cnlKit , bie

o^nr "Kuft^orrn i^a\\\ cfonbinouicn buvd)tobtcn. ^^llle unter

bic)(m ^ianirn jujammcn^^ffaßtcn l^inbcr lourbcn uon jol)!-

xt\(btn JRöniijcn, J^'^ftf" »"b flcincrcn .\i>auptliiu^eii bc-

((rrjcbt, bie rinanbrr in raftlojcn Mdinpfeii bcfcl^bctcn.

Stoti bfr bcrübmtcflcn .Qöniiic tuaren .'parnlb ^^ilbc-

tanb unb «ifliirb iKinfl. Xcr lcl,Ueic, urjprüiirtlid) nur

^inrc am htm ^.^olfc, ^atte uicle .Wriecv^süi^e i^entad)t unb

fi(J ^oben Auf erworben, aii er, .^uerft Tienftnuinn \'>avnlbö,

bann bur4 biefcn j^uni Siön\(\ üon ÜBc[tijotl)lanb erhoben

würbe. (?ine 3^'^ lti"ä lebten bie beibcn in ("trcunbjd)iift

baranf bra^ 3^i^Mt unter i^nen auö; fic bc)d)lo|'icn, .Qriei]

gegen einanber ju führen, unb )e|;ten, um bies mit ^3hid)»

brud t^un ju (önnen, fieben ^al)re für bie Siüftuni^en

ba^u fefl. ^aralb mar am 6nbe biefer ^i'\i ftfton Dom

Filter gebeugt unb bettlägerig, )o boH feine Tienftnumnen

Hn nicfet me^r für fü{)ig hielten, bcm iKcid)c oor.^uftef^cn,

unb i^n bee^alb erftideu mollten. Xer greife .'pelb jcbod)

raffte [xdi nod) einmal empor, um feine 2agc auf tüniglid)c

©fife ju befc^IieRen, unb beftimmtc bas J^cih Don iüra=

Da IIa, um bort bem 3igurb Oiing eine gemaltige 3d)Iad)t

ju liefern. 3igurb'5 jylotte beftanb awi ,^mcitauienb=

fünf^unbert Skiffen, biejenige bes .^"^aralb reichte Don

3felanb bi^ nac^ Sd)oonen, fo baß man Don einer ^^nfel

i^ur anbem über bie Jyat)r,^euge mie über eine iörüde gcf;en

tonnte. (^3 rourbe .^ugleid) ju 8ec unb ju l'anbe ge-

fämpft. ^aralb faft, meil er i\um (^e^en unb ^Reiten j^u

alt mar, in einem mit Siegeln ober befeftigten Scfetüertern

Ofrfe^enen iWagen. Xie 3d)Ia4t mar fo groH, baft nad)


^- 10 •


ünbcrcr empor. ^^Iber nid)t C{cmic\, buf; im ^\micin mn

ScbuKbcu unb ^Jtonuciicn, uon Xäneuunf iinb Osütlaub bic

5kn)o^nfr ciuaubcr mit bem 3d)iOcite univi^ten, niid) nad)

QUBfn unmbtc fid) jd)on frü!) bic .(Trici^eluit imb '^Hnitcijier,

um bif bfiuid)bürtfn ^^nicln unb .^ii|tciiftrid)c ^ii überfallen.

Siur bie fiiblUfr gelegenen Oie^cnbcn bei jlonbiniioijdjcn

Sänbrr bnttfu einen en^icbii^cn ij^obcn, um buid) 'iUtcibau

unb 'i^icbuidjt cinii^cnnaHcn , mcuu nud) fcinciJUieivJ 5ur

genüge, bie '^cbürfnific bcr ii^cnölfcnnu] ^u bofricbii]cn.

$er '3iorben üon 3d)iucbcn unb Ü^nmci]cn , U)al)icub bc5

gröBten Icil* bce :Jal)ree im JliMnterfrüft ftaricub, oou

furd)tboren 3 türmen t)eimi^ejud)t , teilmeifc mit un.^ufliintj'

Iid)cn, fablen (>Jebiri^en übcrbedt, bot tein lerrnin ,yim

[velbbüu, no(^ fonnten bort anbere .V)erben ^Jial)ruiu^ fiuben

aii bic bcr ^Kennticre, ii)cld)c |d)iiaren»Dei)e l'applimb burd)*

fheiftcn. iöcnn man ba^er bic armlid)en '|>f(an,^cn unb

5rüd)te abrechnet, bic ettua and) nod) in bicjcn Ocbcn

fortfamcn , jo roarcn ^ier bie burd) M(\h unb ^vifdjfang

erbeuteten licrc ba» 6in,v(^e, momit bie il^emol)ncr if)rc

3ia^rung5bebürf7n|K ftillen tonnten, infofcrn bafür nid)t

bur4 (^infut)r Don außen ijcjonjt marb. ii^cfonber^ bcr

Sifc^fang lieferte einen reichen C^rtrac^; unb bal)er mürben

Don biefen norbi)d)en (^kftaben au5 bie ^JJicere raftloe bc=

f öftren. 9(uBer auf bcn Jancj bcr I^ifcfce c[\nQcn bie 3d)iffer

bejonbers auf ben bcr 3eel)unbe au», bcrcn ^elle für bie

ftleibung, beren Iftran ^u bcn i'ampcn benü^t mürben,

melcfte bie troftlos langen ^iäcfttc erhellen foüten. Vlbcr

»eber roas bie ^e^e unb Joarpunen fingen, nod) ba6 Don

ben Jägern erlegte iWilb, nod) and) ba5 in ben frud)tbarercn

Äegionen gebieftene (^ictreibe rcid)te l)in , um

bie auf bcn


-^r 12 ^^

QuSgebe^nten Sänberflrecfen tüo^nenbe ^J^enfc^enmenge ju

ernähren, ©o entftanb oft furdjitbare §unger§not, bie

weite Gebiete üerfieerte ,

' unb

bie golge be§ 9}^angel§ an

ben nötigen Seben^mitteln tüax bie unmenfc^Iid^e @etDol^n=

l^eit, ba^ bie (Altern il^re ^inber, bie fie nid^t gro^jiel^en

fonnten, Qu§fe|ten. ^er ^önig ©nio bon SSiborg machte

in einem 2:i^ing ober einer 3}Dl!§berfammIung ben 53or=

fdilag, man joüe alle biejenigen töten, föeldfie unfäfiig

feien, bie ©rbe ^u Bearbeiten ober bie SCßaffen gu tragen.

(5ine grau, ©unborg, 9}lutter oieler ^inber, legte bagegen

bar, e§ fei ^toecfmä^iger unb minber graufam, biejenigen

ju Oerbannen, ml^t ba§ 2o§ baju beflimmen mürbe. (5§

begreift fid^, mie biefe§ 5}iigber^ä(tni§ gmifdien ber ftar!en,

fidö immer mel^renben 33eböl!erung be§ 2anbe§ unb ben

für i^r gortfommen nic^t au§reid)enben ^rgeugniffen be§

33oben§ jur 5(u§tt)anberung fül^ren mu^te. 2)a nun aüe

f!anbinabif(f)en Sönber bort, mo fie ni(f)t bon ber unmirt=

baren ^olarjone begrenzt mürben, bon ber (See bef|)ült

maren, fo mu^te bie 5Iu§manberung immer ju 5Jleer ge=

fdfie^en unb fidf) nadfi fremben Ufern rid^ten.

^^


IL

|et 2rifb ^ir 9lu4!iuinbcnni(^ unb ju 3"ilf" i" ^if

8^rnc marb bei ben «Bfanbimniicrn biird^ oicic Um»

pänbe genährt. Tamit bad Erbteil bcr !i^ätcr nn

htxtn Qltffic (&ö{)ne fiele, unirben und) alter 5itte bic iüiujc»

ren ou4 bem elterlichen 4'^auje geftof^en unb nuifUcn il)r (^liirf

anbereroo fu(^en. 5^er grü^ling, menn bie Scftitfnfjrt be-

gann, mar bann bic 3cit, tpo bic burrf) ba« So^ bai\u be-

{Kminten ober Derbannten jungen l'eute ficft öerfanunelten,

um auf bem 5Jkere i^re 2aufbaf)n ju Verfölgen. ^Ibcntcucr»

Infi gefeilte fic^ ^inju, um ben Meb ju foId)en Streif^ügcn

auf ber «See allgemein ju mad^en. ^ad^ bem 3;obe eines

Äönigs trafen beffen 6ö^ne ^äufig eine Uebereinfunft, nad&

tt)cld)cr ber eine Don i^nen bic .^lerrfcftaft übernehmen foflte,

bic anberen bagegen, meldte ficf) audf) .Könige nannten,

glotten au^rüfteten unb nun längs ber ^fte ober aud^

loeiter über ba» ÜJieer ^in i^ai)xkn unternahmen. 53i»=

weilen oerabrebeten firf) auc^ jroei iörüber, fic moüten,

mit cinanber abn)e(f))elnb , ber eine auf bem 5}iecre, ber

anbere auf bem i'anbe ^errfdjen.

Söa§ biefe ^Jorblanböreden auf bie See hinauftrieb,

roar teils ber ^mtd bes 5Öeutemad)en5 , teils 9hid)begier


•^f 14 r^

für Unbill , bie an il^nen ober ifiren 33ern)anbten öerübt

tüorben, ober anä) blo^e ^l^atenluft unb ba§ 33er(angen

naä) bem ,

tt)a§ fie Ü^u^m nannten, ^^orroalb , ber

9^ortt)eger, föarb in feiner äBo^nnng öon einem Srupp

folc^er 5lbenteurer überfallen , bie unöerfe!)en§ in beren

^ai)t gelangten. @r fragte bie 5(ngreifer, marum fie

i^m, ber i^nen nie iBöfe§ anget!)an, nadiftellten. „©rünbc

§iefür," antworteten fie, „l^aben tüir nidit; tüir heah=

fid^tigen ni(f)ty, aU 35eute ju ma{f)en unb 5}Zenf(^en um=

zubringen." ^ann Verbrannten fie il^n mit fünfgel^n ber

(Seinigen in feiner SBo^nung, nadibem fie bie Ie|tere gc=

plünbert Ratten.

Dbgleid^ bie f!anbinabif(f)en öänber nid)t genug ^la^=

rung§mittel |)robu5irten , um

i^ren ^emol^nern ba§ 2tbtn

5u friften, fo brad^ten fie bod) mand)e anbere för^eugniffe l^er=

Oor, meldte fid^ jum |)anbel mit fremben 33öl!ern eigneten,

^a^in gehörten ^eljmer!, 2ÖoIIe, getrodnete gifdie, gifd)=

bein unb geberbaunen. Mit biefen (^kgenftänben mürbe

Don alter§f)er |)anbe( getrieben, öor^üglid^ nad^ üiu^Ianb

l^in, mo bie «Stöbte |)o(mgarb unb (SJarbariü |)auptftapel=

j3lä|e für bie au§ (5d)meben eingeführten Söaaren bilbeten.

35on ba mürben Ie|tere meiter nad) SB^jang unb bem

^Jiorgenlanbe au§gefül)rt, unb e» gelangten bagegen ©eiben=

floffe, ©ta^lflingen , ©dimudfad^en unb ©olbmünjen in

ben 5^orben, moöon nod^ ^eute gunbe, bie man in ben

ffanbinat)ifd)en (Arabern gemad^t l)at, mie ©d^merter mit

!ufifd)er 3nfd^rift, 3^^9^^^ ablegen. ^Diefe 9teid)tümer ober

begehrenswerten Dbjefte, bie ben 5^orbmannen au§ bem

Cften ^uftrömten, erregten in il}nen jugleid) ben Meb,

fid) auf bequemere unb billigere 2öeife al§ burd^ STaufd^


obrr Pauf 3(id^e nniiUci^]ni'H. Unb nuibrcnb bie oiii

baliijcbfn lUeerc jcHbnftcn iliVirortcr ober 'il^iiriiuicv , ein

gUidbfaQ^ i(anbiniu>ijd)cr '^H^lf^^ftauun, ^Kaulr^üi^e ^u biejem

3n)«fe luicb 'JiuKlonb unternal)incn , ja (\m\c leile biefcd

ÜJanbc* unterjoAtcn, amnbten bie iibiii^cn 'Jionnmnieii fid)

mit iljren Unterncl^imiiuien geilen 'Beften , wo

fid) i'ojuol)!

i^rrin Trange nadf \;>elboiitI)aten unb i()rer \Hbenteuer(ii|'t

roic i^rer ÜJciuiiinjiid)t ein reid)e* /"yelb er)d)(oH. ^']nerft

modjtcn fie nur an ben naljcvcn .Viüften feni^enb unb

plünbernb freuten ; aÜein balb nnii^ten fie fid) meiter l)inaud,

unb '^ridjtc cinjelner, bie üon 3türnien in cntloi^cnere

(BfQfnben Derfd)liuien lüorben toaren, lorften fie burc^ il)re

Sunberer'>al)lunflen in inuner fernere ^.Rei^ionen. ^Ani (^kn^en»

fo( \\i ben Ui^udgern, roelcfte ben Cften jum 8diaupla^

i^rcr Seeranber^üge ftatten, leisten fid) biefe, ba» meftlid)e

JRttx burc^ftreifenben '4-^iraten ben Üinmcn ilöitini^cr ober

3?uc^tenburd)fd)lüpfer bei. ^cr 3eeraub i^ilt iftnen fo

roenig als etn»a6 llne^renl)afte§, baft bie .Qönitje, 5"i^f^^"'

jö^ne unb (^blen , toelc^e benfelben betrieben , ben ^Jianien

Seefönige als einen (^ftrentitel erhielten. ^3Jiand)c uon biefen

Söitingern teerten wad} einigen bDnfüf)rten ^}Jieerfaf)rten,

mit )Ru\)u\ unb 53eute belaben, I)eim unb brad)ten bie bon

iftnen gefangenen 5


^^ 16 -^

einem ^a(f)e ju leeren. 5lnbere j(f)Iugen auf eroberten

Snfeln ober llferp(ä|en ifiren @i| ouf unb unternol^men

öon bort au§ treitere ©treifjüge, ol^ne an bie 3^ü(f!el^r in

bie §eimQt gu ben!en. 3m unaufprlidien ^'ampfe, eBenjo

mit ben Elementen, toie mit ben geinben, ftäl^Ite \iä) i!)re

^raft bi§ gur ©fenfeflig!eit. ^a§ ©prid^mort, bem fie

folgten, mar: „2öer burdf) feine Sapferteit 9^ul^m geminnen

miH, barf felbft brei Gegnern ni(f)t QU§mei(f)en unb !ann

ol^ne ©(^anbe nur öor öieren fliefien."

®ie ^neg§boote ber 2öäringer maren fo eingerid^tet,

'ba^ man mit il^nen fomol^I rubern a(§ fegein lonnte. 33i§

5U fed^^ig D3hnn l^atten barin pa|. ©ie maren öon

einem ^o^en Dflanb umgeben, entbehrten jebod^ eine§ 25er»

becfe». 5(n il^rem oorberen 23ug trugen fie ba§ SBilb eines

Untiers, gemöl^nlid^ baS eines ^rac^en, mo^er audf) il^r

5^ame „5!Jleerbrac^en" ftammt. 5Iuf i!)rem f)interen Seil

ragte ein Surm empor, auS melcj^iem Pfeile unb (Steine

auf bie geinbe gefd^leubert merben fonnten. Qu größeren

Unternel^mungen fammelten bie ©ee!önige eine beträc^tlid^e

^Inja^l folc^er ^oote, fogar bis gu fieben^unbert, um ftd^.

SDaS mar eine SBüingflotte. gurrf)t unb (Sntfe|en t)er=

breitete fi(f) überall, mo ein foId)er 3^9 ^o" 53leerbrad)en

fid) fel)en lie^. ^er Sanbung ber 2öi!inger magte fid^

feiner ^u miberfe|en, unb in milber gludl)t ftob bie 33e=

bölferung bei il)rem 5^a:^en auSeinanber unb überlief

il^re 2[Bol)nungen ber ^tünberung. ($S mirb er^ä^lt, ha^

mand)e ©eefönige, um i^re ©öl^ne gum §elbentum an=

anfeuern, Oor i^rem j^obe i^re SBolmgebäube, ©d^ä|e

unb fämmtlic^e ^aht berbrannten, bamit bie ^rinjen fid)

nicl)t bem 2i3ol}lleben unb (^enu^ ererbter (Büter ergeben,


fonbcni >^">frncbint unb 5^cfi^ ficfe crft jclbft citampfcii

foUtfit.

Um bie il^erbrcitumj bc4 CbiiiölaubcibJ id)cint cä

biffcn

, in umiufborlicfefn .Qänipfcn jii 3co imb \\i

5nnb fiA innl)crtuminclnbfn '^MÜiu^'m nicftt ^i tl^un i^c-

TOffen ^u jfin. 91bfr ber OMaubc, bon fic und) boll-

brüdjtcn groficn Unten, anf bn^ bhitiibcrftiömtc 3d)liui)t-

ftlb biniiffunlcn , in bie "^MiUiftc Cbin''5 unb Il)üi'S

firnjchcn uuirben, um bort beim (^ötlermal)lc mit ben

anbcrrn gefoUenen .v>elben ,^u )d)niau)cn, fpornte fie ^u

übfrmfnf(tlid)er lapferfeit an. Xiv5 fturnu^epeitfc^te 'DJiccr

na4 flUcn 3ii4tungen auf if)ren Cdoi^fcftiffen burdj«

flfuernb, lanbeten fie unDerfc^enS balb ^icr, balb bort.

Unb mic ber Crfan, am ben 3d)Iud)ten ber ffaiibi=

noüiftten ^^^ot^cjebirge , ben (^inoben ber alten 53Dreaben,

^eroorcjebrodien , fid) jerftörenb über bie Hiiler entlabet,

wie ein ^^^eer Don Üöölfen ,^ur ihJinter»jeit auf bie frieb=

liefen gerben ber ÜJieberung hereinbricht, fo bramj ber

BdiXDQxm ber SBütenben gegen bie entfetten (Sintüof)ncr

oor, JBranbfadeln auf i^re »glitten fcftleubcrnb, mit 'ilrt

unb Äeule alle» Dor fid) niebermettcrnb , fo t)ai\ tein

@ra*^oIm me^r auf bem 53oben fprofUe, ben i^r gu^

betreten. 2öie fic gleich bem iöli^e gcfommen ,

fo

firoangen fie ficfe mit ben erbeuteten 3d)ä|en unb

StloDen roieber in iftre ^oote, um balb an einem anDcrn

Ufer basfelbe 2öer( ber U^erfjeerung ju boflfüf^ren. Oft

»urbtn fie bei biefcn kämpfen Don einer Diaferei erfaßt,

bie aüc i^rc 3inne berooltigte, fo bap fie ^ri^eunb oom

5dnb ni(f)t me^r unterfd)ieben unb milb um ficft Ijauenb

aüt, bie i^rem Sd^roert erreid)bar maren, jerfc^metterten,

c4tad. ßt»?«*!*!* htx Wonnannnt in suUlrn, I. 2


^^ 18 i^

\iä) in bie glammen [türmten unb glüfjenbe ^o^kn öer*

fd)(uc!ten. ^ag !)ie^ ^erferfertDut. *)

^er ^rang, \iä) burd) !ü!^ne Unternel^mungen ^neg§=

rul^m 5U ertüerben, mürbe nod^ gefta(j^elt burd^ bie (SJefänge

ber (Sfalben, meldie bie SSoHbringungen ber (5ee!önige unb

ber ft(^ um fie f(i)aarenben Reiben t)erf)errli(^ten. 5^id)t nur

an ben |)öfen ber gürflen unb |)äuptlinge auf bem geft=

lanbe erjc^ollen bie Sieber biefer ©änger, aud^ auf ba&

DJleer na^^men fie bie Seier mit unb feierten bei beren

klängen bolb auf ben ©Griffen, balb auf ben Snf^In unb

^üflenp(ä|en, mo bie Äünger öorübergel^enb weilten ober

fid^ 2ßol^nfi|e grünbeten, bie boKfüfirten ©ro^tjaten, bie

bann öon DJlunb ^u ^unb erllangen unb beren ^oII=

bringer aHl^in Berü'^mt mad)ten.

2)iejenigen ^elbenlieber, meldte bie kämpfe ber Könige

unb großen ^eroen in 33erfen öon feierlid^ ernftem Son

mit ^e^rreimen befangen, l^ie^en fragen, ©ebid^te ge=

ringeren Umfanget unb o^^ne ^e^rreime tüaxm beftimmt,

um minber tüid^tige 33egeben!^eiten unb Krieger geringeren

©tanbe§ ^u öer^errlid^en. ^ie ©Mben jogen, um bie

.*) ®er ^J^omc Scrferfer ]oU, bon ben äöorten Ber (nadt, Blofe).

unb fer!r (^onact) I)ergeleitet, folc^e hqdä)ntn, föetd^e, iebcn C>fl^nij(i^

öerjc^mä^enb, nur in ber gett)öf)nli(f)en %xad)i in bie ©c^torf)t gelten,

^er aKerbingS burd§ feine ©tl^motogien in übtem 9?uf ftel^enbe ^ojef

öon Jammer gibt eine anbere ©rflärung biefe§ ^amen§ au§ bem

?Per[ij(f)en , föo S5er ©er ferben „qu[§ §aupt fc^kgen" !^ei^t- S)iefe

5lb(eitung '^at ettt)a§ ^laujibleS ; bod) lä&t fic^ ii^föer benfen^ h)ie bie

perfifd)e Sejeid^nung in ba§ alte ©fanbinabien gefommen jein joU;

man müfete benn anmljmtn, fie ftamme au§ ber Urseit ber ^rier,

unb fei eth)a bon Dbtn, ber nad^ ©ojo ®rammaticu§ mit ben ^jen.

au§ 5lfien in ba§ norbi|d)e iöanb eingeujanbert jein foH, in Ic^tcreS-

eingefüfirt tüorben.


-^t 19 t


9iuf)m. Sie 5ogen mit ben Königen unb Häuptlingen

in ben ©treit, Begeifterten fie ju !ü]^nen Sßagniffen unb

fod^ten jeIB[t tapfer an il^rer (Seite. 9la(^ ber Sd)facf)t

!e!)rten fie mit ben |)errf(^ern :^eim, in beren Sd)lD^

ober Sagerjelte unb feierten beim 2:rin!ge(age , idd ha^

^orn mit ^ier ober Tld in bie ütunbe ging, bie er=

rungenen Siege mie bie gefallenen Kämpfer, bie nun

in 2:^or'§ I}od)gert)öIbte §alle eingegangen tcaren. ^ie

Könige bebienten fid) i^rer anä) al§ ütatgeber, brau(i)ten

fie ju Staat§gefd)äften unb f(f)idten fie al§ (SJefanbte an

onbere gürften.

5(u^er ber ^egterbe naä) @^re unb 35er:^errlid^ung

burcf) bie Sänger gab e§ noc^ eine Sriebfeber, meldie bie

jungen ^iratenfül^rer gu !üf)nen ©jpebitionen reifte; ba§

maren bie prftentöcf)ter , üon beren S($ön:^eit ber 9fluf

5U i^rem D^r gebrungen. Um fi(f) biefer ^u bemächtigen,

fd^euten fie !ein 2Bagni§ unb fielen, menn auc^ nur öon

Heiner ^rieggfdiaar begleitet, in bie 9tei(^e mächtiger Könige

ein, um if)re Sc^Iöffer ^u erftürmen unb i^re Söc^ter ju

rauben, tüobei fie ouc^ bie fonftige ^eute, bie fie nebenher

mad)en tonnten, nid^t öerfdimä^ten. (Sin fditrebifdier prft,

©unnar, griff einen normegifdien ^önig an, befonberö um

fict) ber gepriefenen 2:od)ter beöfelben ju berfic^ern. ^er

eingegriffene fperrte bie S(i)öne in ein unterirbif(^e§ 33er=

tie§, über meldiem ber 5Ider beftellt mürbe, fo ba^ er

glaubte, fie üor jeber D^ac^ftcllung bemaljrt ju ^aben. 5Iber

e§ gelang (^unnar tro^bem, fid) i^rer ^u bemäd)tigen, unb

er trug fie mit reichen Sd^äljcn oon bannen auf fein Sd)iff.

1)en grauen fd)eint e§ nid)t mi^faHen ^u ^aben, fo jum

(SJegenftanbe bemaffneter äöerbungcn gemad)t ^u merben.


-d-» 21 ^-

^r Äubm t>tx jungen .Verleger, bcr uon o"Kl M' i"ffl

crjcbon. ioiiMC bfrcn 'Dhit bei ^^luÄ(iil)runö Urcr i^cuuigten

Unternfbrnungen beflad) fie ^u bereu (^Wiufteu , uub

bic

^ntfubrte reichte roitlig ibreui 'Hiiuber bie Jöaub. Oft

fanben bann biefe norbijcfteu 3d)önl)eiteu an beni ^^Mroten-

^nbwerf CHefallen uub tanipften tapfer m ber 3eite iljrcr

^Kiinuer. Xagegeu werben (]lei4falU (yiille erjäl)lt , mo

Vrinjeffinnen , um

einer oer()anten ^l)e ,vi enti^cl)cu , ju

bfn SSkiffen griffen. '^llf()ilbe jollte oon i()rcm 'initer ge-

jroungen werben, einem 3eefönig ^^(If bie ^im\> \u rcid)en.

9fber um bemfelben ju entflicl)en, jamincltc fie eine 3d)aar

Don Öffä^rtinnen um ficft \n\t> bcftieg, gleid^ bicfen in

^dnnertratit, ein S(6iff, um i^re iyreilieit yi ocrteibii^on.

6in 3(6n)arm Don SBifini^ern, beren .soiiiiptling gefallen

war, traf bic fütjne Jungfrau unb ernannte fie ,^u feiner

?lnfü^rcrin. Sie jeigte fic^ beffen buvcf) il^üllfii()rnng ^e-

roifc^er I^aten wert; aber ?llf, ber i)erfd)nial)te freier,

fegelte nun gegen fie au^. Cn traf baö 3c^iff ber ^^Inm^one,

griff ti an unb fd)iüang firf), nebft einem iBaffengefäl^rtcn,

an beffen ^orb. ?IIf'5 ^JJMttdmpfcr fpaltcte mit einem

3(ftn)ert^ieb ben J['>elm ^(lf()ilbc'§. 9(Iö fie bann rücflin

)u ©oben fan( unb it)r uon blonbem ^^aar umumllteä

9lntli5 ficitbar rourbe, ftanben beibe .Urieger Don mciterem

Pampff ob unb ^nlbigten i^ren ^Kei^en. Xie 3d)ilbinngfrau

aber — mit folcfte Heroinen genannt mürben — bcmaltigt

Don ber au^bouernben t'iebe 9(If'5, reichte biefem il)re .l">anb,

roö^renb fein Kampfgefährte fid) mit einer ber anberen

topferen Schönen Dermä^Ite.

^ic Eingebung unb 3;reuc folcfter ftanbinaüifd)en

grauen mar oft ebenfo groft wie i^r ^JJhit. Xaä bezeugt


^>. 22 i^

bie bon (5!alben unb jpäteren ^i(!)tern öielbefungene (^e=

f(f)i(i)te ber ©igne. 5ll§ biefelbe öon bem Sobe i^re§

geliebten |)agbQrtl^ ^örte, ber unter bem ©ditrerte il^rer,

biefer SSerbinbung feinblid^en trüber gefallen max, fd)leu=

berte fte ^euer in i!)re SBo^nung unb !am mit iljren Se=

gleiterinnen in ben glammen um.


III.

eil '^^crbccruncicn bcr'IiM!iiu]cv, bie fid) feit bcm neunten

^^ rsa^r^unbcrt nacft unb nad) über bie nieiften .^hiften»

^^ nber (PuropflÄ verbreiteten, (lint^en ein,^elne nnt)eim=

litftf ^^ropljf^eiungen vorauf. ^^(l§ 3t. Öibger, friefifc^er W\']'

fionär unb erfter 53i)cfeof in ^}Jhinfter, fid) an einem Crte

nomcn« SBirbun, unfern Don ^elf,^i)l in .^')oIIanb, tuif()ielt,

^attf er einen ft^meren Iranm ,

ben er feiner Sc^meftei

fofr^äWte: „W\x träumte, baf? id) tirvai mt eine 3onne

Dom Sorben f)er über bas ^ieer flüd)ten faf), Derfoh^t Don

groufigen SfOolfen. ^6 fu^r an uns oorübcr, marb iier=

bunfelt unb in ber Jerne nit^t mel^r gefc^en , nHif)renb

bif fcftroar^en 20ol!en fid) über all biefen .^hifteui^egenben

lagerten. 9la(6 langer S^'ü fam bie 8onnc mot)l mieber

jurüd, aber blaffer unb fleiner als öorf)in, unb oerjagte

ba# Xunfel jenfeits bes 9Jieereö." 33ei ben 2Borten bracft

er in ^eipe 3:^ränen ani. 9(1$ bie 3d)tücfter bie« faf),

weinte fie mit i^m unb fragte, toa^ ber 3;raum benn ju

bebeuten ijabt, morauf er ermiberte: „6S werben fd)n)ere

iöerfolgungen Don ben 9?orbmännern, brof)enbe .Qriegc unb

große S?er^eerungen über unö fominen, fo ban biefe r)err»

litten Äüftenftricfte foft wie unbemo^nbar barnieberliegen

werben." Xie 3?or^erfagung ging in (Erfüllung, wenn


^>^ 24 f^

aurf) erft naä) i^ibger'g Sobe, ber 809 erfolgte. @eit biefer

Qeit traf, rote fein 5^ad)folger — öon beni anä) ber 33eri(^t

ber ^rop^egeiimg l^errüljrt — al§ ^lugen^euge erjäljlt, burd)

feinbUd)e UeBerfälle faft alljätjrlid) unfägltc^eS Seiben jene

©egenben.

Söäfirenb bie 2[Bi!inger üiaub^üge nadf) ben umliegen=

ben @ilanben unb kontinenten machten, !amen fte bod^ nirfit

überall al§ geinbe ^in, fonbern fd)(offen 33ertröge ah, tt)o=

narf) biefe ober jene (^jegenb al§ griebenSlanb gelten unb

bon i^nen al§ Sftaftort benü^t n)erben follte, um bon bort

aUö neue %pebitionen gu unterne!)men. ©o fnüpften fic^

aud) freunbf(f)aftli(^e S^erl^ültniffe mit fremben Surften unb

Sanbe§!^erren an, bie e§ Vorteilhaft für fic^ fanben, mit

ben gefährlichen DJIeer^elben auf gutem gu^e gu ftel^en,

unb fie ^u ©aftgelagen einluben, bei benen tapfer gegedit

iDurbe unb bie Seier ber ©falben erfd^oH. 5Iud) bie Ufer

i^rer |)eimat üerfi^onten biefe unftät 5^orb= mie Dftfee

burd)irrenben Ülormannen nid)t mit il^ren Ueberfällen, bi§

fräftige f!anbinaoifd)e gürften fid^ ermannten, um bie

5rieben§bred)er bon iljren lüften ^u Oerjagen. ^ie§ tt)arb

51nla^, ha]^ bie 3üge ber Söiünger fid) me^r au§fd)Iiep(^

gegen (Süben unb Söeften rid)teten. 3m Sa^te 787 follen

fie fic^ 5uerft an ben füblid)en unb öftlid)en lüften Don

(Snglanb, bie bort fe^^aften ^Ingelfac^fen beunrul}igenb,

gezeigt ^aben, unb ben erften 5In!ömmtingen folgten naä)

unb naä) ga^Ireid)e anbere. Sei einem biefer ©infälle

ereilte ber ©age nad) ben Iiebberül)mten 9tagnar Sobbro!,

ben ©ol^n be§ ©igurb 3Ring, 't)a§) (Sd)idfal, in 5^orb=

f)umbrien gefangen unb in einen mit ©d^Iangen gefüllten

jTurm getüorfen ju merben, mo er, oljue eine 0age


au^ufloHfn. unter brn ^ijicn bc« jct)(ujUi(l)cn Oiouüiin^ join

J^cbfii cnbftc. Ter gcfficrtfte feiner 3 ohne unir '^^jörn

^iienjeite. fo ^^"(innt. n^cil er nie in einer 3cl)lad)t ocr-

rounbet unirbe, rocijen irelcter Ur[ad)e ba« (^kriid)t ijiui^,

feine l^iuiter biibe il)n bnrdj ^^anbcvci ijeijcn (^ijen unb

3pieB liebeltet. Tiefer, foiüie fein 'trüber Siflurb mit

bem 3d)lani3enaufle unb fein C*rjiel)er ^'>aftini] niad)ten

ftfeon bei be* 'i^aterd ^eb^eiten üeruiei]ene ^Kaubyiije niic^

ben encjlifcben unb irlanbifd)en Ufern unb broni^cn oft tief

in bü* l^üub, roo fie ^^lllc-j nicbcvnicUclten unb 3tiönie

5^lute*, brennenbe Xörfer unb 3tabte bie 3pur 11)105

Sk9e4 be^eidjneten. ^^lud) einen 3»9' »'" ^cn lob ^Kag-

nar'* }u rü^ien, unternaljnien fie. ^^n (^5cniein)d)aft mit

il^ncn jogen 4'>üufen bcfrcunbcter ^'\üni]lini]e unb ''iJÜinncr

avA. 3n aüe umliei^enben l^^nbf(ftaften gingen 33otcn,

um jur leilnnljme an ber Jo^rt nuf.^iforbern , unb

C5

fommelte fid) eine un^ätjlige 3d)aar Mriegcr au» allen Viin»

bem 3fanbinaüicn5> — 3d)meben, Tönen unb ^^orbmiin-

ner — bie njeber 3Bol)num3 noc^ ^^crmögen bcfoHcn, unb

»eil fie nicftt* ^u öerlicrcn I)atten , (üftn maren , cbcnfo

bereit jum 2obe roie jum 3iegc. S5}enn ein folcftcr ili)i-

finger^ug unternommen merben follte, begann man bamit,

Äriegef^iffe ^u bauen, 2Üaffen ^u fc^mieben, 3d)ilbe unb

^mif^e ^u Derfertigen, bie ^^elme ,^u pu^en, bie 3d)mcrter

unb 3pieBe ^u f^ärfen. %\\ bem beftimmten 2agc mürben

bie Schiffe ins *!}ieer gelaffen; Äkiegcr ftrömten \n iftncn

oon allen Seiten ^in. 3obann marb bem (^Jotte I^or

ein groHe^ Cpfer gebradjt, unb man befpri^te bie ,^üuptcr

ber 9lntt)efenben mit bem iölute beö 3d)(ad)ttiere6. Tic

Sahnen bes J^eeree mürben an ben ^J^iften ber 3cf)iffc


efeftigt, bie 9Jknnfd)aft ftteg ^offnungSfreubig an 33orb,

bei* Söinb bläßte bie ©egel unb fül}rte bie mit Söaffen

unb mutigen, ftreitbaren ÜJ^ännern fct)n)erbe(a[lete gtotte in

)ia^ offene DJJeer f)inau§, ben abenteuern entgegen.

5^Q(^bem ftd) il^re (Einfälle faft aHjül^rlici) h)ieber!}olt

l^atten, faxten bie ^torbmannen um bie 5D^itte be§ neunten

3Q]^r:^unbert§ feften gu^ auf ben britifdien 3nfe(n. ^ie

fran5öfif(!)en J^üften mürben juerft gur Seit ^arl'g be§

©ro^en burrf) ba§ (Srfd)einen biefer gremblinge t)on fürd()=

terlictiem, mi(bp^antaftifcf)em 5(u§fe!)en erf(i)re(ft. @inft, al§

ber gro^e ^önig fid) in einer ©tabt be§ narbonnenfifdien

@allien§ befanb, geigten fid) f!anbinat)ifd)e ^iratenfd)iffe

in bereu §afen. ^ie (Sinmotiuer hielten fie anfänglid)

für frembe ^aufleute ; allein ber gemaltige ^arl, bem fd^on

^unbe öDU ben furd)tbaren Säften ju D^ren gefommen

mar, erfannte fie alöbalb. ©ogleid^ nac^ il^rem 5Iuftreten

gegen fie fic^ mieber gurüd, unb ^'arl, inbem er fid^ bon

ber 2:afe( nf)oh , ging an ha^ genfter feiner 2Bof)nung.

^ort ftanb er lange, unb bie Umftel^enben bemerften, ba^

er Sl^ränen bergo^. 5^iemanb magte il)n gu fragen, marum

er meine. (5r aber na^^m gule^t öon felbft ha^ SBort unb

fprad) 5U ben^ro^en: „2öi^t i^r, meine freuen, me§f)alb

id) fü bitter meine? — @emi^, e§ ift nid)t, meil id^ fürd^te,

ha^ fie un§ burd) i^re elenben Klaubereien ©d)aben 5u=

fügen. Iber tief betrübt e» mid), ha^ fie bei meinen

Sebjeiten nal^eju an bie§ Ufer geftiegen ftnb, unb ein

f)eftiger (5d)merj befällt mid), ju benfen, meld)e§ Unljeil

fie öorau^fic^tlid) meinen D^effen unb bereu 3Söl!ern bereiten

merben." — SDod^ ^atte aud) nod) ber gro^e llarl felbft

in ber gangen 5lu§be!)nung feinet meiten 9leicft§ bie


norbif(j)fn (^inbriiu^lingc ob'^mrebrcn. (*inft lanbcte unucr-

\tl)tni finc (tlottc uon ,;itvcil)unbcvt l^iccibvad)cn an bcr

Püfle Don Srif^lanb, motbtc rcid)cn ivoiu^ unb ftnd) ooii

nnicm in «ff, roöbrcnb Aiarl *.Hü|tuniUMi Mi iftrcr \Mlniicl)r

traf. ^^111 ^\(ibxt 820 untfinnl)mcn bici^cl)n iionnannijcI)e

^uptÜniK einen ^Kiiub'>iui bon brcil)unbcit '})k\\a\ ldiuv3 bcr

frün^fiicbfn ftüfte, unb bclrtitctcn il)ic 3d)inc mit fo uielcr

^utf, bafe fif bif Wcfauflcncn iiid)t lucitcr traii'jportircn

lonntcn unb frcilicRcn. '^alb mnc^tcn fic fid) aiid) mit

ifttfu getürmten 3d)lad)tbüotcn in bie 'DJhinbiiiu^cn bcr

5lüiff binfin unb rubfrten ober fci^ltcn mcit ftromauf«

roaxii, um rccbt* ober linf$ ju Innbcn. Tic Ufcnuol)ncr,

foId)er llfbcrfiille gemörtioi. gaben ber bebrol)ten ii3euolferung

mit finfm fogenannten Xonncrborn ba? ^eif^)^" Mit ^(ud)t

unb fobfllb biefe* ertönte, [türmten ^^llle in milber .s^aft

boDon; bif ^irten jnd)ten ibre .v>crben in 3id)erbeit ^n

bringen, bif £)üttenbemobner itjre y>nbc ^\i flüd)tcn.

9?nd) unb nad) na^m bie .S^übnbeit ber '|Mraten unter

gü^rung ibrer 3eefönige immer met)r übcr()anb. Um bie

TOttf bc* neunten ^Aabi^^iin^fi^t5 Dcrbcerten fic 5>^i"^iii^9-

Sie frid)icnen bor ber 3tnbt fo plö^lid), baß ben C^in«

wobnern ffinf ^«^cit übrig blieb, i^u entf(ie()en. Xer (^rj-

bif^of unb feine ^^rieftcrf(baft t)ermod)tcn fid) nur eben

i^u rfttfn. I^if iflircbe unb bas ,


^r 28 :^

Snfeln an ber DJ^ünbimg ber ©eine, ber Soire unb ber

©djelbe.


-^i 29 H^

bieff «ffuiiibfr an bcn jprtiiijcljcn Ufevn omid)tctcn. ^3iocI)-

htm fif bcrcii* im iafixt 844 einen XHni^iijj auf bie aftmijd)c

Äüfle unb (>oruna üeriudjt l)otten, aber imin .Vibnii^ '.Uanüvo 1.

jiuin ^{udjiii^ iKi'i^"'HK" Würben unnen, iininbten fic fid)

jübroürt*, um bic lihibanunebaner , bie nod) ben lueitanS

gröBten leil Don Spanien im 'Ikü^ hatten, ,^u überfallen,

r 'c Ratten früber 'i^erbinbnnrten frieblid)er ^^ht mit ben

^Jonnüunen gcf^abt. unb ber (5()alif 'Jlbburral^man II. l)atte

bfn Tid)ter (^)ftl, mir mifien nid)t auc' ii)eld)em ^^InUiH,

an einen ber «cefönige öe)d)irft, bei roeldjer (^klei^cnf^eit

ber ürabifdje '^oct i^crje auf bie 3d)ön()eit ber (^jemal)lin

be4 lefteren, i^euba, improüifirte. Ter ^J^ime, mit bem

bif l^hi^ammebaner bie ^3Jormannen bejeicftnen, ift 9Jhib»

jdjuÄ ober Reiben, ^bn al Ähitia, einer ber ölteften

)panif(6«arabif(6en C^^roniften au§ bem ^^el^nten 3a[)rf)iinbert,

beridjtet folgenbe-ä: „^bburra^man baute bic groBe 5)iojd)ec

Don «eüillü, unb raeil bic ^Jhuiern biefer Stabt biirc^

bic 5)toJ4uS im 3a^rc 230 (845) jcrftört marcii, lieB

er fic roiebcr^erftcncn. ^ie 5(nnäf)erun(j ber .s^ciben er-

regte ^Jeftürjung unter ben ^inmo^ncrn. ^UIc entflof)en

unb fu(ftten eine 3"fl"4t

teil» im GJebiri^c, teilö in Cvar-

mona. Jm ganzen SBeften magte ^iicmanb, bie ilöütcnben

^u befam^fen; ba^cr rief man bic ii^eüölferung 6orbDt)aö

unb ber benQd)barten ^^roüini^cn ;\u ben äöoffcn. Unb

ali fie öer)ommeIt waren, führten bie ^-iNC^icre fic gegen

bie ßinbringlinge. 2öa^ bic (vinmo^ncr ber C^renjen be»

trifft, fo ^atte man fie ^ur ^i^erteibigung aufgerufen, fobalb

bie 3Wabf(tUü }\di im äuRcrften iWeften audgefd)ifft unb

bie (5bene Don Ciffobon in J^cfi^ genonmicn fjatten. —

%'it iyejiere machten mit i^rcn Gruppen bei (^armona .^alt.


-^^ 30 i^

5lBer ha ber geinb jet)r tapfer tütir, tagten fie i^n öor

ber 5In!unft ber (^renjtruppen nidit anzugreifen, ^iefe

langten enblid^ an . . . Sei «Sonnenaufgang fignalifirte

ber ^often eine (5d)aar Don fed}5el)ntau)enb 93kbfcE)u§,

tt)e((f)e auf bem Söege nac^ 5}loron iraren. 5^a(i)bem fie

biefelben !)atten t)Drbeimarf(!)iren laffen, fdinitten bie 9Jlu=

l^ammebaner if)nen ben S^ücftüeg nac^ ©eöiüa ah, morauf

fie biefelben nieberl^ieben. ®ann rücften bie ^^egiere öor,

unb al§ fie in (Sevilla eingebrungen waren, fanben fie

beffen 33efe!^l§^aBer im ©d)Ioffe belagert. (Sr tiereinigte firf)

mit il^nen, unb bie 33ett)Dl^ner fe^rten in ^affe in bie

©tabt gurüd. 5lbgefel^en Don bem ©(f)tt)arm, ber nieber«

gemeiert morben mar, Ratten fi(f) ^mei anbere 2:rupp§

ber ÜJ^abfd)u§ in Semegung gefegt : ber eine nad^

Safant, ber anbere in ber 9tid)tung be§ Quartiert

ber Senil Saitl^ in (^iorboba. W,% nun bie DJ^abfdiu^,

bie fid) nod) in (SebiUa befanben , ba§ §eer ber 93lufel=

manen anrüden fa!)en unb a(§ fie ha?! Hnglüd erfuhren,

me(d)e§ bie nad) DJIoron gezogene ^(bteilung ereilt liatte,

fd)ifften fie ft(^ eilenb§ mieber ein. ©obann ben glu^

^inauffa^renb bi§ gu bem ©diloffe, begegneten fie i:^ren

©efä^rten, unb meil biefe fid) aud) eingefc^ifft :^atten, gogen

fie alle ben glu^ l^inunter, möljrenb bie Semo^^ner fie

mit glüd)en derfolgten unb i^nen ©teine nad)fd)leuberten.

©ine ^eile unterhalb ©eöiKaS angelangt, riefen i^nen bie

53kbf(^u§ in: „ßa^t un§ in '^nt)t, menn if)r bie befangenen

au^löfen moüt!" 511» ha§> Sol! aufgel)ört l^atte, nac^ il)nen

ju merfen, erlaubten fie gebermann, bie (befangenen Id§=

5u!aufen. 5JJan ^a^lte für bie meiften berfelben eine (^elb=

fumme. ^lllein bie ,g)eiben mollten meber (^olb nodf) «Silber,


-»• 31 -«-

fonbrrn nur Pkibrr unb Vcbcn-Miiittcl oinichnicn. .\,^iciauf

pliinbrrten bi( lVabjd)u« bie eine unb onbcrc .Qü[te, uiib

auf bimr l^i:pebition, u^cldjc oicr^fbu onbvc biuicrtc, (auicn

fie in ba* l'anb bcr 3inm unb nad) '^llcionbria. — ''}h(b'

htm bif ijrof>c IHoitöce bon 3coilla üollcnbct unii, träumte

Vbburra^uum. baB ft in bic)clbe einträte unb baf^ er in

ber Ji^ibla ben '^^rop^eten tobt unb mit einem l'eici)ciitu(i)

umbullt crblidte. ^eim (*rumd)en mar er fel)r traurii^

unb qU er bie 2BüJ)r)iu^er megen ber ^^luelei^ung biejee

2riiuni* befragt ^atte, antmorteten fie i()m, bajj bie ^lua-

übung be* (iJotte^bienfte'* in biejer 'JJb|d)ee aufl)ören mürbe.

64 gefcbö^ alfo, nad)bem bie lKabjd)UiS fid) ber 3tabt

benuid)tiijt bitten. — 'öie^rere Bc^eifft-ä babeii ervif)It, baf;

bie '3)iübid)u* brennenbe '^.Meile ouf ba» '^aä} ber 9JJo)d)ee

geftftleubert Rotten unb ban bie leite beöfelben, me(d)e

Don biefen '^^feilen erreicht mürben, ,^u 53üben geftür^t miiren.

^ule nodi fann man bafelbft bie Spuren jener 'j^feite

bemerten. ^llä barauf bie lUabjd)Uy erfannten, fie mürben

auf biefe SBeife bie li^fcbee nid)t üerbrennen fönnen, (^duften

fie ^oi\ unb ^Uiatten Don iöinjen in einem ber (5d)iife

bfrfelben auf. Sie Ratten bie ?Ibfid)t, biefe (^Jegenftiinbe

oniiufleden. unb fie hofften, bie SfUf^-^^ninft mürbe ba»

^4 erreir^ ^tber ein junger ^JJiann, ber Don bcr

©dtc bes l'ai^raü*; ^erfam. trat i^nen entgegen, üertrieb

fie au4 bem Heiligtum, unb mätjrenb breier auf einanber

folgenben 3!age biö ju bcr großen 3d)(ad)t üert)inbcrtc er

fie, in baSfelbe einzubringen. Xie ^JJiübjd)u5 jagten, ber

junge Wann, ber fie au^ ber lliofd^ee getrieben, fei üon

*) Xal Varr^eiliefte ber ^{o|d)er, toe(4)eS in brr Stic^tung md)


^- 32 -^

au^erorbentlidier (5(f)önl}eit getüefen. — 33on ber Seit an

traf 5lbburra:^man ^Dr!e!)rung§ma^regeln. ©r lief^ ein

5Ir]"enaI in (SeöiEa 16auen, Befal)I, @d)iffe gu fonflruiren,

unb tüfirb DJktrofen bon ben anbalufifc^en Mften an.

^r geftanb i^nen ^ol^e Sefolbungen ^u imb lieferte il)nen

^rieggmafc^inen unb 5^a)3^t^a. 5II§ bann bie 50^abf(!)u§

pm jtüeitenmale, im 3a^re 244 (19. ^Ipril 858 big 7.

5I:priI 859) unter ber |)errfd)aft be» (^mir ^ul^ammeb er=

fditenen, 50g man i^nen entgegen, um fie an ber 5}lünbung

be§ SIuffe§ 5U betämpfen. Unb nadibem fie gefd)Iagen

unb mehrere il^rer ©(^iffe öerbrannt morben waren, ergriffen

fie bie glud^t.

(Sd^on al§ fie ha^ erftemal in Siffabon gelanbet tüaren,

wagten fid) bie D^ormannen anä) naä) 5lfri!a !)inüber unb

lanbeten in ber Su(f)t, mo fpäter bie ©tabt ^Ir^iHa ge=

grünbet würbe, ^er ß!)rDnift @ebaftian öon ©alamanca

erjäp über bie SnöaftDn öon 851 — 861: „Unter ber

9ftegierung Drbono'S I. geigten ftd^ bie D^ormannen gum

gweitenmale an ben Ufern öon ©alicien. S)ann begaben

fie fi(^ na^ bem arabifdien ©panien unb öerwüfteten,

töbtenb, fengenb, |)(ünbernb aUe lüften biefe§ 2anbe§. ''^aä)^

bem fie !)ierauf bie DJ^eerenge bur(f)fc^ifft l^atten, bemäditigten

fie \iä) be§ fpäteren ^Jlejamma (in 3}lauritanien) , wo

fie

eine grofee 50^enge 50^u^ammebaner erfdilugen. ®emnäd)ft

griffen fie bie Snfeln 5)lajorca, gormentera unb ^Jlinorca

an, Weldie fie üer^eerten , unb

begaben fid) öon l^ier nad^

^ried)enlanb. 5^a(^ einem Qn^t Don brei Salären aber

fe^rten fie in i^r 33ater(anb ^urüd."


j^l^l

IV.

:in bcr Uiitcrnc^iminijÄgcift unb bic Uncrfd}ro(fcn-

y l^cit biri'cr iHMfingcr bei i^rcn 3"Öf" '" [«^^'"^

fiünbcr, bcrcn DJamcn fic faiim nod) i]cl)ört

Rotten, iin^ in ^rpaiincn fc(;t, fo müficn mir bcrnrtiijc

(^igenfct^aftcn glcicftfalls bei ben (Futbccfiiiuv^rcifcn beiüun-

bem, rotid^t einzelne Don i^nen unternahmen, ^a^ biird)

tot'iit SJiecreiftTecfen Don C^uropa getrennte ^'Slanb mar

befanntlic^ fd^on frü^ Don c^riftlid)en ^rlänbern, bic fid)

bort nicberlicBen , bcmo^nt morben. Xer crfte bcr 9brb-

manner, roelcfter ju biefcni merfmürbigen ßilanb gelangte,

mar ber ^irat 9^abobb, ber im 3a^rc 801 Don ben

3füröer«3nfcln burc^ einen furd)tbarcn 3turm an bie

Äüpe Don 3Slanb Derfd)Iagen mürbe, ^cr 5(nblirf ber

ungeheuren S^neemaffen, bic er bort fanb, beftimmtc ifjn

bolb, in feine ^eimat jurüdjnfe^ren. ^^i^t lange barauf

lonbete ein Sdjmcbc, Öarbar SDafarfon, nac^ Dielem

Umnennen auf bcm fturmburc^tobten 5}ieer an berfclben

Jnfel, bie fpätcr unter ben 9^orbmännern bcr B\^ einer

fo eigentümlichen ßultur unb einer (>5ele()r|'am!eit murbc,

burti tDtld)t uns bie aIt)(anbinaDifd)en Sagen erhalten

toorben finb. Xur^ i^n, ber bei feiner Slüdfe^r Diel Don

bcm bort (^ef(^auten erjä^lte, mürben anbere Gcerüuber

€4t


^- 34 H^

beranla^t, i!)re gol^rten eBenbafim ju rid^ten. 3^^^ ^^^^

gro^e 3:^aten berül^mte ^^ormeger mußten, um ber 33Iut=

tac^e, bie fie üerfolgte, ju entge{)en, i:^r Sanb öerlaffen

itnb be](i)Ioffen , fi^ in bem fernen 3§lanb anjuftebeln,

tüa» benn auä), ha befonber§ bie füblid^e Mfte für ben

5Iderbau geeignet mar, überbie§ ber gifd^fang in oEen

33ud)ten burcfimeg reid^en (Ertrag lieferte, naä) unb nad^

onbere ^oloniften angog. ^ie in ^^ormegen über^onb

ne^menbe l^önig§ma(f)t öeranla^te biele ^ur 5lufred^t^Ql=

tung i^rer Unobl^ängigfeit nad) ben bon bem glammen=

t'rater be§ §e!Ia überragten norbif(!)en ^eftaben au§p=

manbern, mo fie !eine 3^i"9^ß^^^^ h^ fürchten l^atten.

5lber bieg mar für bie ©fanbinaöier nur eine^Station auf

bem 2Bege, ber fie meiter nad^ SBeften fül^ren follte. (Sire!

ber Ütüte, megen einer 5D^orbt:^at Verbannt, rüflete ein

riefigeg ©d^iff au§, um mit einer ^Injalil fül^ner 5!}Zänner

gegen 5Ibenb ju fegein, mo nad^ i^m ^ugefommenen ^unben

ein grogeg Sanb üon fturmberfc^lagenen ©eefal)rern gefeiten

morben mar. 3m '^ai)xz 982 erblidfte er auf feiner gal^rt

eine meitgeftredfte , Don einem mäd)tigen (Si^berg ge!rönte

^üfte. i)aö unmirtbare 5lnfe^en berfelben Ueranla^te i^n,

meiter unb me^r nacf) ©üben ju fteuern; unb fo gelangte

er in ein Sanb, ba§ er, meil er bort in ber ©ommergeit

grüne gelber Dorfanb, ©rönlanb nannte, ^ur Ueber=

minterung möl^lte unb für eine 5^ieberlaffung geeignet ^ielt.

"iRa^ 3§lanb jurücfgefel^rt , erregte er burcE) feinen ^^x\ä)i

öon biefer neuen ©ntbedfung gro^e§ ^luffel^en, unb fein

(Sntfrf)lu^, nodfimalö nad& bem grünen (^Jeftabe im 2öeften

auf5ubred)en unb fid^ bort anjufiebeln, bemog nodf) anbere,

il^m ba^in ju folgen, ©o hehtdU fic^ ha^ in feinen


nöibli6en Ifilen Don cinii^cin ^xo\k ftarrciibc norbijdjc ^iant)

an {(incii jüMicben Uferftricbcn mit vit)li'


l^Dl^e iBerge, tüenigften^ gut SSinterS^eit, öon ©dinee unb

ßi§ ftarren. tiefem 33iarni gebüfirt ai\o ber SHul^m, f(f)on

fünf Sa^rl^unberte öor ^o(umbu§ bie lüften öon 5Imeri!a

entbecft p :^aben, tüenngleid) fein gu^ fie nocf) md)t

betrat.

(Sin


-*. 87 •


^ 38 f^

tKi% QUO bei* Erinnerung fetner SanbSleute faft üer](i)tüunbene

2Öein(anb lieber aufjufudfien ; bocf) f)atte bie§ Unternel^men

feinen tüeiteren ©rfolg. — '^oä) foH im Salute 1347 ein

Heine» iölänbi]d)e§ ga^r^eug naä) jenen lüften abgegangen

fein; fobann aber fd^einen feine weiteren ä!)nli(i)en Steifen

ftattgefunben gu l^aben, wie benn aud^ bie 5^ieberlaffungen

ber DIorbmannen auf ©rönlanb ni(f)t lange na(f)l^er unter=

gingen. 5(nbere ^erid)te, föonacf) f(f)on im geinten 3al^r=

I;unbert aud^ füblidjer gelegene 2^ei(e Don toerüa, tt)ie

gloriba , öon 3§knb au§ Befud)t tüorben fein foHen,

gehören me^r in "tia^ üteidf) ber (Sage.


V.

^_ ' ^^lic mir fal)cu, unir bcr 3cf)aupla& bor nonnaii»

y^^^Ä nij(^en Untcnicbnumöcn ein mcit au^i3cbcl)iitcr.

Jn "JluBlanb branden bic f(anbiiiaoi)d)cn ^ilbcn»

teurer, bic Cbcri^croalt über bic einf)cimiid)c iH'üölfcnnu]

an fid) reiBcnb, tief in ba§ innere ein. 3n ber 4'iiuiptftabt

bc* bpjantinifcben ^Kcid)C':J finben mir fic alä Ccibiüad)cn

bed Paiferd, bie eine ijro^e ^^j^ac^t ausübten, äf)nlid) ben

fpateren äcjpptifcöcn 'iDiameliitcn unb lürtijd^en 3anitid)arcn.

l^on bort gelangten fie weiter uad) (^ricc^enlanb, mic bieö

bie Äunen .feigen, bie fie ouf bie Söiuenbilbiiiulcn cin=

gefrijelt ^aben, roclcje einft ben ^afen be^ ''|Uräu5 jd)iniirftcn

unb jejt in l^encbig üor bem ^Irjcnal ftef)en.

80 jiemlicfe alle '^-^läge ber Ci't= unb 9^ürbfcc, nii

beren Öeftoben bie ^Jiaubge|'d)Jüaber bcr DIormnnncn un=

Qufbörlic^ t)inflri(^cn, nnif)tcn unter if)rcn 3trcid)cn bluten;

unb ben Si^iberftanb brecftenb, welchen i^nen bie (vinmol^ner

an ben 55Jünbungen ber Slüfje entgegenjet^ten, brangen fie

auf biefen b'M weit in bos 3nnere ber l'iinber Dor. 9hid)»

bem biefe SBiHnger im 3a^re 8(34 bas bamaiö bebcutenbc

Xonten geplünbert, fpäter bo^ prodjtige, üon Äarl bem

(fronen j^u Dlpmroegen erbaute 3d)IoB in 33ranb geftcrft

Ratten, ittifrten fie 8H2 ben 'Mixern ()inauf, unb bic


^f 40 f^

bepür^te 33et)öl!erung, tüelc^e ben 33etrt)egenen bo(f) (eirfit öon

ben Beiben Ufern f)er ben Untergang l^ätte bereiten fönnen,

fe|te i^nen feinen 2öiber[tanb entgegen, ©ie Verbrannten

^öln, jotnie ^onn nnb warfen fid) in ^oblenj an§ Sanb,

um ftc^ weiter in bie Umgegenb gu Derbreiten. Srier

tDurbe bon il^nen überfallen unb mit ^lünberung unb 3er=

ftörung feiner reid)en ^irc^en unb ^(öfter fjeimgefud^t.

fingen unb SÖormS ber^eerten fie auf furchtbare Sffieife.

^ie erftere ©tabt Vernichteten fie gän^Iic^ , unb ha§) ie|ige

S3ingen mürbe fpäter auf einer neuen ©tätte erricfitet. 5luc()

5Iac^en mit feinem von ^aifer ^arl erbauten ^alaft unb

^om litt burdf) i^re S^ermüftung.

D^ad) ber Eingabe einiger ©c^riftfteHer brang im Saufe

be§ neunten 3a§r^unbert§ ein ffanbinabifc^er |)eerl;aufe

aud^ bi§ nad) ber (Bä)m\^ bor unb lie^ fid) bafelbft bauernb

nieber. ^od) finb I)iefür feine l^iftorifdien Setüeife bei=

gebracht morben; benn bie ^Inalogien, vodd)z fid) ^tüifdien

ber fd)n)ei5erifd)en ©prad^e unb ;ber norbifc^en, ben l^el=

betifd^en ©itten in ben Urfantonen unb ben ffanbinabifd^en

finben foHen, fönnen faum für fold^e gelten. Sie^e fi(^

eine berartige ©inmanberung ber 2Bifinger in bie ©dimeij

bartl^un, fö mürbe fic^ baburd) erflären, mie bie urfprüng»

lid) norn)egifd)e «Sage bom 5I:|3feIfd)u6 be§ ^alnatofe an

ben SSiertDalbftütterfee geraten ifl unb fid) bort an ben

5^amen be§ Söitfietm Stell gefjeftet ^al

2)a§ Sanb, meld)e§ am meiften bon ben 5^orbmftnnern

l^eimgefudit tüurbe, mar jebodE) granfreidf), unb bon biefem

gan§ befonberS ber norbmeftlidie Steil. D§ne ftrenge ©in=

l^altung ber dironologifdien Orbnung fei nod) Einiges über

bie 33er^eerungen, meld)e fie ^ier anrid^teten, er^^öfjlt. ^er


•^ 41

9{onnanne ^oUxi Söocc fd)ilbert bicjclbcu in icincr ocrfi-

f\\\xttn (5l)ronil in braftijc^cr ilBci(c fo: ,.3ic frimnbctcn

bie '^'rifpfr iinb bcn i!^ifd)of 5\u ^ioon iinb ocniumbtcu bic

9lltiubcden ju «v^finbcn iinb .v>o|cn. Die 3trtbt »üurbc ocr-

brannt ; bic iKanucr crfcftliigcn, bic jYraucn fd)iüiid)tcn fic.

^ie 4\ibf iviub Don il)ncn fortflcfc^Icppt. l^iiiuvs I)örte

man hai Oicfcferfi bcr .Qinbcr, bic Sildc^m bcu ^Jiiimcr,

bcn 3animcr bcr SiViber. Ijn bcin .SUoj'tcr 511 ^"^rcainp

mußten bic '3lonncn 3d)niocb unb 3(^anbc crbiilbcn. Xort

emiorbctcn bic ipcibcn in rnfcnbcr 'Biit bie ^jtdnncr unb

plünbcrtcn bcn iBcRli bcr ^it^cntünicr. 3ic brani^eii auf

iftrcn 3d)iffcn in bic 3cinc ein unb Innbctcn unfern bcr

9lbtci Jumi^Qcd. Xic neunl)unbert l)Jünd)e, U)cld)c bicfelbc

bcroobntcn, cntflobcn in ^aft unb ba* (^Jcbiiubc gincj in

glümmcn auf. Ü^on ba jogen fic \md) iKouen meiter unb

ocrroanbclten bic 3tabt in Irünnncr. ^J^idjt Icid)t fanben

fic anbcrsroo mcftr 3(^ä^c; fic übten bort "!)J?cnfd)cnniürb,

^ufcrbranb unb ^Münberuni] bcr ÄUöftcr. iJon Dloon bi^

nadi 3t. Xcni^, Don (S^artre» bi» und) '^(ix'M \mx Um

^u^ unb feine 3tabt, bic nid)t in ^lannnen ftanb. %nd)

SaintC'ÖencDi^Dc roarb au^gcplünbcrt unb ging in Ühiud)

ouf. 3&rcn ^aub bargen fic in i^ren 3(fliffen. Xic

dauern flutteten in bie 2Öälbcr. 5(u(i^ bie ^rieftcr flof)cn

cntfcjt. i^re Heiligtümer niitentfü^rcnb, ^^^falter unb 5)ieft-

bücter, 9iauc^füf)er , 53iitren unb aüc§, tt)aa tragbar mar,

fortfcftlcppcnb unb einen ruhigeren ^(ufentfjalt fud)cnb. ilßa^

mon nic^t tragen (onnte, rourbe tief im 3d}op bcr C^rbe

Derf(öant."

Um bie TOttc bc5 neunten 3al)r(;unbertä überfielen

bie 2ÖiIben, bie i'oire ^inauffteigcnb , 3:ourö, öerübten


^f 42 i^

t)iele ©reuel unb öerBrannten bie berülfimte 5lbtet unb ^ircfie

öon ©t. DJlartin, beten ^o(f)gel^altene üteliquien guöor öon

ben DJJönd^en geflü^tet tüorben tüaren. 5Iud) Orleans unb

gleurt) föurben überfallen unb il)re ^irdien gefd)änbet.

^er Wönä) 51bret)albe in feinen Miracula S. Benedict!

toel^flagt über bie 35errt)üftungen, meiere bie Reiben an ber

Soire angerid)tet unb über t^a^ ©(^idffal gran!rei(f)§ in

biefer Seit. „3ft ^ari§, biefe einft rei(f)e, in einem fo

fruchtbaren Gebiet gelegene, üon fo friebli(f)en ^Jlenfd&en

ben)Dl}nte ^iaU nic^t geplünbert unb eingeöfd^ert n)orben?

S3eaut)ai§, 5^Dt)on unb fo biele anbere franjöftfdie ©täbte

— föurben fie ni(f)t t)on ben 53arbaren in§ ©lenb geftür^t?

^oitier», ©ainte§, 5(ngouIeme, ^erigueuj, 33ourge§, ^imoge§,

bie 5lut)ergne felbft — bezeugen fie nidfit bie (i^raufamfeit

ber 5^ormannen, i^re ^er^eerung§fud)t unb bie Unföl^igfeit

ber grauten, berfelben (Sinl^att gu tl^un? — ^rei^ig Saljre

l^inburd) blieben bie ^ett)o^ner grantreic^S biefer ©ei^cl

au§gefe|t, inbem fie für i^re 5^i(f)ta(!)tung ber göttli^en

©efe^e büßten."

D^ad^bem bie 5^orbmannen gleur^ öertnüftet Ratten,

erfd)ien nact) ben (Sljroniflen ber ©d)u|f)eilige biefer ©tabt

einem (trafen ©igiUopl^e unb rebete itm an: „O, lieber

(SJraf, tüie nadfilüffig imb feige bift 2)u, ha^ 2)u meine

5lbtei gleurt), bereu 53orfle^er ^u bift, nic^t gef(f)ü^t ^aft,

bo^ bie 2)iener (Spottes nidit bon ^ir befreit morben, fon=

bern unter bem DJJorbfc^mert ber Reiben gefallen finb unb

l^ier unbegraben liegen!" SDie DJJac^t biefeS ^eiligen fdfieint

nun 5tx)ar nid^t fo gro^ gemefen ^u fein tnie bie be§

6nget§, me((f)en 9}hi^ammeb fanbte, um bie 5}lof(f)ee Don

©ebiüa Dor bem (Einbringen ber 3ißitinger 5U bemal^ren;


-^ 43 <

oflcin jeiiif ^rfcfcnming bcirirftc bod), baft bcv öUaf bcn

^Ronnonucn nad)jc|itc, bic öicfaiuKucn, bic )ic fintid)lcppten,

btfrcitc unb nadj jciiicr 3iiu1fcl)r bic nicbcii^cinctu'ltcn l">l)viftcii

bffrbigtc. Xie ^Joriiuinncn jc|^tcn it)vcn '^Hnuniftiiiuv^.^iui

bii nad) "^[o'M fort unb ftcrftcn bic .V>äu)cr um bivJ alte

S(ftIoB ber in i^ranb. 'iMo^Uid) brad)tc bic .Uunbc bon

bfn Sicicbtüincrn Äom4 bic i^arbarcn , bic fid) in {yran!-

rfi(6 fatt gcplünbcrt battcn , auf bcn (vinfall , einen Snc[

gegen bic ültc 2Bcltl)auptftabt anjutreten. CI)ne uon bcr

ßflge bcrfclbcn genau untcnid)tct ,^u fein, brad)en fle, i^e»

füftrt Don bem loilbcn .v>aftini], auf. %{i l'eitev einer

glotte Don ^unbert 3(biffcn Dcrbecrtc biefer bic )poni)d)e

Äüfte, griff aud^ bic afrifanifd)c an*) unb bermüftetc bic

5^aleari)cbcn ^\nfcln. ^Jiad)bcm fic bic d)iiftlid)e unb niau=

rij(be '^cDöUcnnuj gcnanntev ilüftc auertcpliinbcit I)attcn,

ftbiffte bie 'Kaubflottc nad) ^Malicn I)iniiber unb lief in

einen 4'^afen ein, bcn bic ^Jiorniannen für bcnjenigcn ^Jiüm»

Riehen, ü^ mar bie an ber 'JJhinbung bcr DJiagra i^elccjenc

alte, jroar feitbem in iNcrfaü geratene, aber in niand}cn

ftattlic^en ^Bauten nod) Tenfmale i^rer friil)crcn i^lütc tra»

genbe (Btabt l'una. Xie iöcmol^ncr feierten in ber Slaiije»

bralc eben ba« ^^cif)nac()t5fcft , alö ficft ba» (^)eriid)t Der*

breitete, im ^afen zeigten fic^ ,^af)(rcicftc , mit 9Jienid)en

einer unbefanntcn 'ilJation befc^tc 3cftiffe. 3ogleid) rüfteten

fi(6 l'una» il^emotjner jur )i.^crtcibigung unb fd)(o||cn il^rc

3:^ore. Xa» ät^eitere biefe^ ^ilbenteuers cr^ä[}It ^Kobert ÜBacc,

beffen 33eri(bte loobl oft fagcn()aftcn 0'f)arattcr tragen, jebod)

ni({|t o^ne tiiflorifcfte (yJrunbtagc finb, in folgcnber ^eifc:

•) G« ift bieS txxmuü'idi eine jener ßrpebitionen oon 858-861,

von briun au4) bie arabifc^en Q)ef(^i(^tsi(^rciber reben.


-^i 44 H^

„®er treulofe §afttng, ber üoü SBetrügerei mar unb föo^l

begriff, ba^ e§ xi)m m(f)t gelingen tüerbe, bie ftar!kmannte

Stabt 5U erobern, griff be§f)alb gur Sift unb (ie^ ben

33if(i)öfen unb ^rieftern fagen, er moEe ni(f)t§ 33öfe§ mel^r

fliften. 5^ot unb ungünfüger SBinb Rotten i!^n l^iel^er ge=

trieben unb er bebaure e§ fel^r. (Sr fei, auf bem 5!J?eere

untl^erirrenb, in ben |)afen öerfc^Iagen korben unb tüiirbe,

tt)äre nur ber 2öinb günflig unb er felbft gefunb, feine

(Stunbe länger bleiben. Mein er fül^Ie fid^ fel^r leibenb,

fönne ie|t ni(f)t fort; e§ fei il^m 33ebürfni§, auSgurul^en;

er ;^eifd)e oon feinem dtva?) anbere§, al§ bie Öunft, Seben§=

öorrat einl^anbeln gu bürfen. 3l|m fei fe§r t)or bem Sobe

bange, unb er möchte gerne ^uöor S^rift werben. 6r fe^e,

unter Üteue, ein, tüeld^e^ Söe^e er über granfreidf) gebra(f)t

^abt, unb tüoEe nun Su^e tljun. ®ie 33ett)D]f)ner 2una§

glaubten, tt)a§ il^nen §afting oorfpiegelte, bewilligten il)m

freies ©eleit unb bie ©rlaubni», 2öein unb fonftigen ^ro=

öiant einzulaufen, unb liefen il^m fagen: tüenn er bie

Saufe empfangen mollte, mürben fie i^n mit greuben auf=

nehmen. 2)er 5lrge ftellte \iä), al§ fei er fterben§!ran!,

flagte, tüie er am gangen Körper leibe, marf fidt) l^in unb

l^er, frümmte ficf) öor ©d^merg, Oerbrel^te bie 5lrme, rang

bie |)änbe, unb jeber glaubte, e§ fei feine le|te ©tunbe.

2[Ber ha fein (^efd)rei geprt, fein ^nirfdfien mit ben gäl^nen,

fein ©tirnrunjeln unb ^lugenroKen gefeiten , fein (^eflöl^n

üernommen Ijätte, ber mürbe gemeint l^aben, er fönne nie

mieberl^ergeftellt merben. SBaS foll id) nod^ lange erjä^len?

ßr lie^ fic^, um getauft gu merben, in bie ^trd^e tragen,

inbem er öorgab, ba^ i^m bie Gräfte jum (^ti)m fehlten,

^er 33ifd)of tjielt eine geftrebe, oerliel) i^m bie Saufe unb


-^ 45 t^-

mx^it i^n mit bem ^eiligen Cd. ^^lud) bei CSiaf ciicl)ieii

jur Jcicr unb trarb Jcin 't>atc. 1)11^ bic .v^anbluiu] 511 C^iibe

nnir, ücrlicf> bcr (valfcbc ba^J iBcrfeii, l)ülltc fid) luiebcv in

Äleibcr unb jprac^: .^ö) bin jo fd)iüad) unb !ann nid)t

mebr himjc leben, ^od) fterbe ic^, fo gemährt mir, um

©Ott, ein Oirüb l^ier im 5Uofter; la|U mid) in bicfcm Xom,

bem Crt, ber mir jejt jo teuer ift, ruften! W\i ber 53c-

erbiijunij oerfü^rt, mie eS bei l^t)riftcu üblid) ift.' 8ie

gingen auf ben 53etrug be^ i^rräter^S ein. ^er umrbc

be^ut)am auf baS Schiff jurürfijcbrac^t; aHein feine ÜBod^c

öerbarrte er bort, ^en anbern 3:ag ]'d)on liejj «t^afting

afle bic ^"^eerf ü^rer , unter i^nen 53jörn, tonnncn. ^ic|en

tf^ai er feinen liftigen ^Man (unb. (5ic Ictjten if^n im

^anjer^emb, ba* 34mert jur Seite, in ben Sarg; bcrfelbe

»orb mit f^marjer Seibe geberft. ^un fingen ade nn

5U Hagen unb ju jammern; (aum mürbe fo uicl 2i3c^=

gefdjrei gemefen fein, menn er im (5rnft gcftorben märe.

5)ie 5kc6t ^inburd^ unb am niidiften 3;agc erfdjollen ddu

ben Reiben i^erjmeiflungsrufe, ciU märe i^ncn 55ater, SoI;n

ober 53ruber entriffen. 3f)re ^anjer unb Sd^mertcr unter

ben 5)MnteIn üerftedenb, trugen fie ben Sarg, in bcm

ipafting ru^te, jum Stabtt^or ^in. 2)afelbft crl^oben fie

neue klagen unb fteüten fid), ai^ öergöffen fie St^räncn.

3^ie Stäbter, getäufd)t, ba fie fo tiefe Trauer crblirftcn,

gemährten bie Ceffnung ber i^ore. 5IIIe (^jlorfen ertlangen;

ben ^ereinjiel^enben fam eine ^roj^cffion mit ^riefterii unb

G^orfnaben, bie SÖei^raudjfap unb llreuj trugen, entgegen.

(5in jcber eilte boü ^itleib ^eran, um bie JÖcinenben ju

fe^en, bie bemütig ju gu^ gingen. Sie maren meit cnt»

femt, Sifl ju argmö^ncn; plö^Iic^ (amen ber 53ifd^of, bie


-^ 46 ^^

©eiftlic^Mt unb ber @raf mit feinen §erren. Me rannten

l^inter^er, aU märe e§ ein :§eiliger 2eid)nam. ^Jlan trug

bie Sei(f)e in ba§ C^Jotte§]^au§; toeit Beffer tüäre e§ getüefen,

man l^ätte fie brausen gelaffen, benn fie brad^te großes

Unheil. ^a§ Sobtenamt §ielt ein Kaplan, ^er 33ij4of

fang felBft bie ^effe; gal^Ireic^ bröngten \\ä) bie Reiben

l^eran : -- ba, at§ man ben ©arg ergeben unb ben 2:obten

beerbigen tüoHte , fprang |)afling f(f)nell mit gegücftem

©d^wert au§ bem «Sarge, fc^Iug gleich mit bem erften

§ieBe bem 33if(i)of "oa^ ^an\ii ab unb fpaltete auc& bem

5;aufpaten ben ^opf, aU tt)äre er ein tt)ilbe§ Sier. "iRün

tt)arfen bie |)eiben bie Tlänid beifeite, gogen aUe bie

©(^tüerter unb fdiloffen bie ^irrfient^ore, fo ha^ 5^iemanb

entrinnen fonnte. darauf begann ein furd)tbare§ 33Iut=

bah, al§ bürgten 2BöIfe in einer |)erbe, §u ber fie fidf),

unbemerft öom |)irten, eingefd^lic^en. 2ßie fold^e Untiere

auf ©d)afe unb Söibber (o^ftürjen unb fie gerrei^en, fo

tüüteten bie Barbaren in ber unfeligen ^firiftenfdfiaar.

5lu^er

bem ©rafen unb 33ifc^of fielen nod^ anbere Unjäpge.

^ann flürmte ber tt)ilbe |)aufe öon §au§ gu §au§ burd^

bie ganje


-»4 47 f3cit bciu ^^af)rc 857

Dftwüftftcn [xt 'ipori«, ocrbrauntcn bcficn \iivdKn; ciniflc

berKlbcn rourben biird) bo^c Gummen iKvcttct, uioIrf)c bic

5?ctrol)ncr bcii (^inbriiu^liiu^cn ^nbltcu. ^»"f

^iibrc lang

!i»arb bie ^^tabt luib ibrc llimjci^cnb oon bcr Üimibcjicr

t>er 'ipiratfu bfinu]c)iid)t. Qi\m brcipii] Siebte fpätcr er-

folgte ein neuer fiir(I)tbaici Eingriff auf bic ^^aiiptftabt

j^ranlrcid)5, bie ficb bainalä nicbt über bic 6it6, ba§ bci^t

jene 3n)el, mo jejt ^iotre»Tainc ftcbt, unb bereu uäcbPc

Uingegenb erftrerfte. mo ficb jcbocb im mcitcrcu Uuitrciä

Diele rei(be ^^Ibtcicu uub AHöfter befanbcu. W\i ciucr l^ioiit

Don fieben^unbert 3cbiffeu famen bie SBifiugcr bic 6cinc

berauf, unb ber Jluß mar jroei (fran5öfijd)c) 93?ei(en meit

mit bcn gabrjeugcu überbccft. (>rft bei ^^ari», mo ber

roilbc Scbmorm im iatjxc 8H5 anlangte, mürbe if;m iliiibcr«

f!anb entgegengcjeUt. 9iacb brei Dorbergebenbcn SnDafionen

batte man bort bie 9^otmenbig(eit erfaunt, bie Stabt ju

befeftigen, unb bic^ fcfteint energijd) gefdjcben ^u fein. Die

9iormannen griffen fogleid) mit (i5cma(t einen lurin an,

roeHer bie äuperfte Spige ber grofjen, mabrfd)einlicb an

ber Stelle be§ ^^"^^9^" (iii^tdti gelegenen iörürfc be|d)ü|;te.

Xie 3?orftöBe gegen benfelben, fomic bcffen l^erteibigung

waren glei(6 Mtig. Xie Normannen [;atten t)ic(e S3er=

ttunbete unb Jobte, bie fie bei einbrecbenber Ü^acbt auf i^rc

Skiffe ftbleppten. ?(m 5J^orgen bann fucbten fie bie ^unba=

mente be» 2urm§ ju untergraben, inbem fie ficb unter

einem Dacft öon Sollen, bo§ fie über fid) breiteten, fdjü^ten.

Kber bie 53elagerten goffen fiebenbe» ^|iecb auf fie berab

unb ocrböbnten bic ^Ingreifcr, menn fie floben. 9((§ bic


^i 48 -^

Se^teren gurücffamen, um i^ren 33erfu(!) ^u erneuern, n)urbe

ein fc^roerer ©teinbloc! auf fie l^eraBgetüälgt unb 5er=

fd^metterte mandie bon il^nen. 5(ud) i^r 9}erjud&, geuer

angutegen, fd^eiterte. ^ie ^arifer, toelc^e bte äu^erfte

jlapferfeit geigten, üerloren jebocf) biele ßeute. ^l^r ]§ef=

tiger Söiberftanb unb bie im ^egemBer einBred&enbe ^älte

betüog bie ^^ormannen, einfttreilen öon i^rem Sroberung§=

\)lam abguflel^en, unb fie begnügten fid) bamit, in ber

Umgegenb gu plünbern, bort bie (Sintüol^ner gu erfdfilagen

unb mit bem gemacfiten ^aub bie @cf)iffe ju öerprobian»

tiren. 35iele ber 33auern l^atten fid^) in bie SBöIber ge=

flü(f)tet unb !amen barin elenb um.

3m 3anuar 886 mad)ten bann bie Un^olbe einen

neuen 35erfu(^ gum ©türm ber ©tabt. ©ie rüdten mit

brei 5}^ajd^inen, bie eine über bie anbere gefteüt tüaren

unb jed^gig 5J^enfd)en entstielten, gegen ben Surm Dor, um

feinen 2öiberftanb gu bred^en; aber auc^ bie§ mi^glüdfte.

5ln 'btn beiben folgenben Sagen erneuerten fie mit erftaun-

lidfier ^raft il^ren SSerfudf), unb 'Da^ Vollmer! üon ^ari§

mürbe o^ne ben Tliit feiner SSerteibiger gefallen fein, ^ie

9^Drmannen trad^teten bie Gräben um ben Surm aufzufüllen,

inbem fie @rbe unb Seid&en l^ineinmarfen. ^er Wönä)

5lbbon in feinem (5iebid)t „Sutetia" behauptet, fie l^ätten

ju biefem 3^^^^^ f^gor befangene getöbtet. ©ie fuditen

bann bie Mamx mit brei SSibbern eingubredfien. 'iRad)^

bem fie Ie|tere§ l^atten aufgeben muffen, trieben fie brei

mit brennenbem §0(5 belabene ©d)iffe an bie 33rüde l^inan,

um biefe in Sranb gu ftecfen. 33ei fold&er brol^enben @e=

fal^r mürben biele ber S3elagerten öon ©d)redfen erfaßt

unb eilten ^u ben ^Reliquien Don ©t. ©ermain, um bie


49 H^

^ilfe be4 ^viligni anjuflf^cn. 'Mtx bic onbcrcn fd)lcu-

bertfn Doli (iJciPc4


"^ 50 f^

S5elagerung fort. 3m ©omtner, al§ ba§ Söaffer ber ©eine

burcf) bie gro^e 2:ro(fen]^eit je^r gefallen mar unb il^nen

ben S^^Ö^ng erleid)terte, brangen fie bi§ ^u ber ©teHe ber

3nfel öor, mo ie|t bie ^ird)e 9^otre=®ame ftel^t. 5IBer

ben ^arifern, obgleid) bie ©tabt bafelbft jel^r \ä)Voaä) befejt

tüar, gelang e§ bod^, bie 5Ingreifer gurüdfjutreiben. @in

onbere§ Mal erftiegen bie 5^ormannen bie Tlamxn unb be=

gannen f(f)on geuer an ben 2urm gu legen, ber bort bie

©tabt bedfte. Snbeffen no(i)maI§ retteten bie tapferen 3Ser=

teibiger il^re 93ätbürger. ^nk^i !am ^arl ber ^i(fe mit

beträd)tlid)em &eere ^eran; aber nid)t burc^ feine fiegreic&e

^raft, fonbern burd) eine bebeutenbe ©elbfumme bradite er

i§) hai)\n, ha^ bie Belagerer nac^ ä^l^^monatli^er (5in=

fd^lie^ung ber ©tabt abzogen.


,4^^^ .;.on früher, im Ja^rc 859, tüiircn bic 2Bifin(]cr

y^ ' in bie ').liiinbinu]cn W^ ^i)onc ciiu]cbrinu^cn iinb

.

' Rotten ficb auf bcr ^nfcl CHiimui^iic feftijcfcjjt, tueld)c

auä) oft Den 3araccncn aU S^aikpunU bientc. ^m folgen-

bcn 3a6tc ft^ifftcn fic bcn fy^uji nac^ iUiIcncc Ijinauf,

ocrroüftctcn 9iime3 unb ^(rle^ unb tcl^rtcn, mit bicier

35erlaufe nahmen fie einen tüefent=

Ii4 Dcrfc^icbcncn (i^aratter an. Xie ^(raber fonnten fid^,

»ic mit feinem ber il^öKer, ,^u benen fie Dorbrangcn, fo


-^ 52 i^

auä) mit ben gran^ojen, nid)t öerfdimeljen. «Sic l^ielten

uni3erbrü(f)Ii(^ an il^rer Üteligion, bem 3§lam, fe[t, unb

ebenfo aurf) an ber ©|)ro(f)e be§ ^oran, bie fte mit il^rem

l^eiligen ^u(f)e in allen Sänbern, mo fie fid) fe[tfe|ten, ein=

fü!)rten, unb fidier aud^ in granfreicf) unb ber ©(i)rt)ei§,

trenn fie bort auf längere geit jur |)errfd)aft gelangt

mären, ausgebreitet l^aben mürben, ^ie S^ormannen ba=

gegen bertaufditen i^re Üteligion, menn fie e§ für fic^ bor=

teill^aft fanben, Ieid)t mit ber d^riftlicfien unb nahmen, mo

fie in längere S3erü^rung mit ben gran!en !amen, auc^

beren (Sprache an. «Sd^on im neunten Sa^r^^unbert er=

eignete e§ fid), ^ba^ ©diaaren öon i^nen fic^ taufen liefen,

um Kleiber bafür ju erhalten, ^ie frommen ^riefter unb

5}^önd)e, mel(f)e fo bie ©eelen ber Reiben für ha% emige

§eil gu geminnen glaubten, gaben i^nen alle ^leibung§=

ftüde, bie fie auftreiben !onnten; allein menn fie beren

leine mel^r l^atten, macfiten fie aud) ferner feine ^rofeIt)ten.

©eit bem beginne be§ je^^nten 3a^rf)unbert§ nun meierte

fid^ bei ben 5^orbmännern, meldte in ber fpäter nad) i^nen

benannten ^roüinj fd)on einen anfefinlid^en Seil ber S3e=

üölferung auSmad^ten, ber 2^rieb, bie Üteligion be§ ßanbeS

anjune^men unb ein ruhigeres Seben ju fül^ren. Manä)t

öon i^nen tracfiteten barnac^, Cänbereien auf bie S)auer

in S3efi| gu ne!)men. (Siner i^rer Häuptlinge, Sl^eobalb,

ber ©rünber ber |)errfd^erfamilien öon 33Ioi§ unb ber

(S^l^ampagne, fud)te mit ben Sßaffen bie üiäubereien feiner

2anb§Ieute ju unterbrüden unb t)er!)inberte ha% Einbringen

meiterer äöiünger in bie Soire. (Sbenfo fd^lo^ ein anberer

ffanbinabifc^er Häuptling, SloHo, bie ©eine gegen neue

51n!ömmlinge au§ feiner §eimat unb lie^ fid) bort im


-^ 53

Oq^w 911 mit ^inwinigung Pari'* bf« 6infi1ltigcn ober

X^ummcn nieber.

^ie frübm ©ff*i(f)tc bieff« »ollo ober Ütolf ift nom

€4Ieifr ber 3ngf umroobfii. W« ßönig .^>ariilb Jparfngar

(863—930) ba4 bi«bfr oon einer ?lnvil)l oon ,v;>äuptlimjen

bfbfxrfcbtf 9iorroegen jeincr '^Uleingcnuilt imtcnuorfcn I)attc

unb Diele ber fo lange unabhängigen Süi^ftcH ba4 ^anb Der«

ließen , ergrifj — )o mirb erjä^lt — ber 5of)n cineS

matbtigen norroegifdjen 3arU, feinet 6rbeä beraubt, bie

^Mralenlaufbabn. Xerfelbe mar, nac^ 9norri 2turIufon,

fo ftarf, baR fein ^^ferb i^n j^u tragen oennüd)te, unb er

fo^ fid) bes^alb genötigt, ju Jyup ju ge^en. - ^Jiac^ Der-

fcftiebenen 3treif^ügen, auf benen er and} (^nglanb berül)rtc,

fani er in jeine ;^'^einiat jurücf unb mobnte ^ier in Jöiggen,

roeftlicft Don Xront^eim, roo ber Albnig jur .«^eit lebte.

%xo% bf4 ouAbrücflicfeen i^erbote beö l'e^tern lien ber See-

räuber bort 2)ie^ für jeine ^Jiatrofen jd)lad)ten. ßrjürnt

hierüber befahl ^">aralb, ben llebertreter bes 05efe^ey Dor

ben ibing, ba4 ^ei^t bie (HcricftteDerfamnilung, i\u füf)ren,

unb biefe Derurteilte i^n ju beftänbiger 33erbannung. „.^il»

bur, bie ^Kutter 9lolf»/' jo berichtet bie .^cinietringlafage,

„eilte, nac^bem fie bieä Dernonnnen, ju ^^aralb, um bie

iBegnabigung iftres So^neS ju erflehen. 5lbcr jener mar

fo Doli 3ont, bap ofle§ iöitten Dergeblid) blieb. .^')i(bur

reritirte i^m weiter 33er)e, um i^n j^um ^hc^gcben ^u be-

wegen; jebocft aucb bieä ermieS fid) al» frud)tIo5. Ütolf,

ber .^uHgönger', burdjfcftiffte nun ba» 9Jieer bc3 ilÖeftenS."

^fr Skrbannte jammelte eine beträd)tlid)c 9ln,^a^l Don 2Di-

fingem um fitft unb untemal)m Üiaubanfälle auf Dcrfd)icbcne

Äfiflmpunfte ber 9Jorbjee, bie i^n alä turnen 3ec()elben


-^^ 54 ^^

berühmt macf)ten. llö er fid^ auf einer Snfel in ber 5^ä^c

bon Sdfiottlanb Befonb — jagt ütobert SBace — I}atte er

in ber '^a^i, auf feinem Sager ru^enb, ein 2:raumgefi(^t.

^r öernal^m eine (Stimme, bie i^m riet, nad) (^nglanb 5U

gießen ; bort merbe er erfahren, mie er gefunb unb glücflidf)

in bie |)eimat ^urücüe^ren fönne. @r vertraute biefen 2:raum

barauf einem (5I)riflen, unb Ie|terer fprac^ 5U il)m: „®u

l^aft bie Sßa^r^eit öernommen. ^i§I}er bift 2)u ein §eibe

gemefen, bod) burcf) ba§ (S^^riftentum mirft ^u ^ei( ermerben.

91dIIo, menn 5)u über§ DJ^eer gefommen fein mirft, (a^ ^ic^

gum ©Triften meifien!" 3nfoIge biefer 5lufforberung fc^iffte

ftc&, nacf) ber citirten 35er§cf)roni!, ber 5lbenteurer nac^ @ng=

lanb ein, beftanb ftegrei(^ einen ^am^f mit beffen ^önig

unb ifiatte bafelbft eine gmeite ^Mfion. 3^m träumte, er

befinbe fidj) im granfenlanbe auf einem ^o^en ^erge, auf

beffen ©|)i|e ein filberflarer DueE entfprang. (Sr ftieg in

beffen glut I^inab unb fanb ftd) nad) bem 33abe bon ©ie(f)=

tum unb 5tu§fa|, moran er litt, gel;eilt. 9ting§ um bie

Duelle flatterten buntgefieberte 33ögel, bauten firf) 5^efter

unb fdiienen ber 2Bin!e ütoHo'g gemärtig gu fein, ^rmad^t,

lie^ berfelbe feine ©efä^rten unb bie Kriegsgefangenen !)er=

beirufen unb teilte il^nen feinen Sraum mit, morauf einer

ber Öe^teren gu i^m fagte: „^er 33erg in granfreid^ be=

beutet bie Kirche, me((f)er ütollo fidj) j;e|t na!)t. 2)ie I)eilige

2:aufe ift ber Cueü, ber i^n ertöft; ber 5lu§fa| bebeutet

©ünbe, ba§ größte ber Uebel, öon meldiem il)n bie Saufe

befreien mirb. SE)ie 3SögeI, bie 3)id() umflatterten, ftnb ^eine

^J^annen, bie aud^ ba§ fieilige S3ab empfangen foflen."

9io([o gelangte nun, nad)bem er on öerfd)iebenen an*

bereu Ufern mit (^(ürf gefämpft, nac^ ber ^ormanbie. $icr


-^ 55 *^-

|og fr mit feiner Ilcintn flotte bie 3 eine b'M md) 3»"

mii'ge^ binaiif, Don wo ber 9lbt unb bie liiönd)e mit beii

Reliquien fleflo^en unnen. 9luf 5^itten ber ikiuoljner noii

Äouen beigab [xdb bellen l^r^bijcl)of bortftin , nm

oon bem

(Iftiircbteten 'iJorbniann 3d)onuni^ für bie 3 tobt ,^u erflehen.

i^:;ioniften behaupten focior, bie iMirger biitten ibni if)re

Untenverfnng nnter feine ^eivfdinft ertlärcn lajjen, treil

ber ftönig Don JY^nnlreid) ,^u oI)nmäd)tii3 fei , fie .yi be-

laufen, atoflo ließ ficb befiinftiflen unb fd)iffte nad) ^Kouen

hinauf, wo er bie Ü^ürcjer nid)t fd)äbic3te. ^r nal)in bort

feinen ^lufentbalt. 5lber Don feite ber grauten luoKte

man nid)t ^uc^eben, baf; er fid) (lU .C')errfd)cr ber Stabt

unb (iJegenb cjeberbete, unb e^ tarn ^u einer (Bä^iadji, in

tt>el(ber bie OJormannen fiegten. Ütoflo begab fic^ nun mit

biefen tiefer in bo^ 5anb unb öerljeerte bac^felbe. C^r er»

fhirmte bie 3tabt 5?at)eur, oerliebtc fid), uacft 2Bace, in

bie 2od)ter be^ (trafen iHnengar, meld)cr Cberf)err biefer

8tabt mar, unb na^m bicfclbc ju feiner ^JJhiitreffe an. (5r

brong nad) G^artre^ öor, mo über einem alten 'Truiben»

Heiligtum eine melüeref)rte ^at^ebralc ftanb, crftürmte bie

Stabt unb mutete mit ^3J?orb unb iBranb in if)r. ^ie

r^Jeiftli^en flogen in ben Xom unb glaubten unter beffen

Wtären Bc^uf '^u finben; aüein bie SBilben ad)teten nid)t

ba§ 9(fpl, töbteten fie unb üerübten alle möglid)en C^ireueL

IBon ben bebrängten (^inmo^nern I)erbeigcrufen, rürften ber

^erjog Don 33urgunb unb ber (^raf Don ^^arie ^eran unb

brangen jum Angriff miber bie 9tüuber Dor, al» biefc gc»

rabe i^rc Jöeute in bie 8d)iffe fd)(eppten. 3"fl^fi^ S^g

ber 53if4of Don 6^artre§ in DoUem geiftlicftem Crnat unb

bie größte 9JeIiquie ber Äat^ebrale, bas aus bem Orient


^ 56 H^

bortl^in gebrad)te |)emb ber l^eüigen Sungfrau tragenb, an

ber (Spi|e ber Bürger ifinen entgegen, mä^renb um i§n

l^er Litaneien gefangen tt)urben. ^urd^ biefen föunberbaren

51nblicf, ebenfo n)te burdf) ben bewaffneten Eingriff, mürben

SfioKo'^ (5(f)aaren in SSermirrung gebrad)t. ©ie fu(f)ten fid^

in il^re ©cfiiffe ju retten; allein eine gro^e ÜJ^enge bon

if}nen toarb erf(i)Iagen. Obgleid^ bie§ Ereignis (911) bon

ben granfen a(§ ein gtorreicfier, burd) ^a^mifdienfunft ber

Sungfrau 5[Raria l^erbeigefü^rter ©ieg gefeiert n)urbe, festen

bie ^Barbaren i^ren 3?ern)üftung§äug boc^ bi§ nadf) 33urgunb

fort, beffen ^erjog fid) il^nen in nic()t glüc!Iict)em Kampfe

entgegenfteüte. ^er größte 2:eil öon granfreid) befanb fi(^

in einem Quftanb furchtbarer 5Inor(^ie, unb bie ülegierung

^axV^ be§ (Einfältigen, menn t)on einer folc^en bie 9lebc

fein !ann, fa^ fid) au^er ftanbe, it)r gu fteuern. Um toe«

nigfteng bie weiteren , bon ben ^lormannen brofienben

.Kalamitäten ab^umeljren, mürbe ber ©rjbifd^of öon Sfiouen

beauftragt, mit 9toöo in Unterl^anblung ju treten, tiefem

tt)or befonber» barum ju t^un, ha^ öon i^m in 33efi|

genommene ©ebiet an ber ©eine ju bel^alten. "üflaä) Uer=

geblid)en 5Serfud)en, ben grieben auf anbere 5lrt 5U er=

langen, entfd)lo^ man fid), le|tere§ äujugefteljen. 3n ber

fleinen ©tabt ©t. ©lair fanb eine Qufammenfunft jmifd^en

^arl unb bem 5^ormannenfü^rer ftatt, unb biefer imponirte

burc^ feine mädjtige @rfd)einung ben granfen ungemein.

(Sr reid)te bem ^önig bie .^anb ; il)m aber mürbe bebeutet,

er muffe bemfelben ben gu^ füffen. Ütoüo meigerte fid&,

bie§ felbft ju tl^un unb beauftragte einen üon feinem ®e*

folge, ben TO öorjunelimen. SDer Normanne aber l^oB

ben gu^ ^arr§ be§ (Einfältigen fo l)0(^, ba^ biefer rüdlingS


57

)U ^oben fhirjtf. Statt btr 3(i|nmnirntunft, iinb nad)brtn

i^ ber Vfünbflrid) an bcr 3 eine oon bcr (*ptc unb C^urc

bU on bü* SWffr Dcrlicbcn worbcn unir (.91^)» ^'^ll«^

ttoOo fid) roifbfr nad) 'Jtoufn. Tic C^riiiblirniv Änrl habe

i^m nuiileid) ffiiif lodjtcr Wijcia ^ur (^kinol)lin iKi^fl^f"»

\\i bf|i!t»fifdt roorbfii, weil bic '^^riiiKlfi" banial»> nocf) ein

Pinb ffin muntf. :Jnbf()cn ift bic^ (ein Ökunb, ^Jüntraueu

in ben iBcridjt ju jffen. ba Surften i^rc locfitcr iiu^ auptftabt

Äouen feinen 3iJ. 93^in(f)e ber "Dbrniannen maren fcfton

jubor jum (5^riftentum überi^etreten , ol)ne (^erabc bevlialb

bie Pird)en fleißig ^u befud)en ober gar einen froinnicn

IJebensroanbel ^u führen. '.Hücffäüe in ba4 frühere J^eiben«

tum iDoren bei i^nen fe^r ftäufig, unb biee fonntc nic^t

onbere fein, folange i^r 3ouDerdn nod) j^u Cbin betete.

^e (>ieiftlid)feit roar bafjer eifrig befliifen, aud) ben neuen

^r^og ^um (>^riftentum ,^u belel^ren. Tem (^rzbifd)of Don

9touen gelang ti benn, 9


-^i 58 ^^

^Seeräuber mit iljtem Häuptling, obgleich) bog tüilbe iölut

nodf) lange in i^nen gor unb ein unruhiger, abenteuer=

luftiger ©eift il}nen eigen blieb, in je^^afte ^emo^ner ber

grünenben unb frud^tbaren ©egenben an ber untern ©eine.

SftoIIo bc|d}rän!te feine eigene Waä)t baburd), ba^ er in

n)i(f)tigen göüen feine @ntf(f)Iief?ungen öon ber 3uftimmung

feiner el^emaligen SBaffengenDjfen abl)ängig machte unb fie

ol§ eine 5Irt t)on ^air§ um fid^ berfammelte.

SBä^renb aber bie D^ormanbie fi(f) georbneter Quftänbe

ju erfreuen begann, tjauften fjeibnifdje Slöiünger nod^ in

alter SBeife an ber Soire, unb 9loEo, ober Oielmel^r Ütobert,

tnarb mit i^nen in ^rieg oerUDidelt. ߧ folgten meitere

l^artnäcfige kämpfe, moju bie ^^ermirrungen in granfreid^

unb bie Unfüljigteit ^axV^ be§ Einfältigen, ber üon feinen

ungufriebenen 35afaIIen be§ 9lei(f)e§ entfe^t mürbe, ben

5lnla^ gaben. (Srft in feinem OTer fonnte 3fiobert ba§

©dimert beifeite legen; bod) ob er and) nad^ au^en ^n

9lu^e f)atte, mu^te er gu §aufe um fo mel^r 3SerbriefeIid^=

feiten erleben. 2öenn mir 2Bace glauben mollen, brad)te

er in ©rfal^rung, ha^ feine (^ema!)Iin (^ifela in^gel^eim

öon gmei fränüfdien klittern ^efud)e empfing; unb fein

3orn hierüber mar fo gro^, ba^ er beibe l^inrid^ten Iie$.

51I§ feine ungetreue (^jattin gcftorben mar , 0ermäl}(te er

fid^ mit feiner frül^eren (^kliebten, ^ope, ober ful}r OieIIeid)t

nur fort, mit i^r in bem eljemaligen 35er^ältni§ gu leben,

©ie gebar i^m einen ©o^n, 2öil()elm Sangfd^mert, ben er

unter S3i[ligung ber ©ro^en jum ^adjfolger ernannte,

ü^ollo ftarb in §oI}em ?(Iter, etma im ga^re 930, ju

9louen. SDa^ er ein DJ^ann Don l^eröorragenben 6igen=

fdj)aften mar, ift unbeftreitbar ; menn iebod() einige feiner


I

^filllid)ni Öobrtbncr bfionDcr* ffiuf f^viömmirtfeit rülinicn,

»ofiir fie olf ^fijpid anfübren, er jci bavfiiHirt unb bar-

i)dupHg Dor brn ^^ro^ofioncn ^criKUMlcn. )d fUii^t ibn

bogti)(n ein frdnlijAfr (5Je|'d)id)tA((brcibcr , '^lbf)t^miir. nn,

fr bübf, aU er ba* Jpcrannabcn jcincd (^nbc>j iicfüblt, ben

^f^I Qfvjfbcn. bunbert (briftlicbc (^kfniu^ciic bcn alten

norbifcbcn Oiöttrrn ^u opfern, unb I^icrauf bunbert ^^^funb

@olbe4 an bic Aireben ber ^{ormanbie i]cid)cntt , um

fi4

fbenfo bfn i^or unb Cbin, mic ben breieinii]en (^Jott ge-

neigt ui 'inatben. "^ladb einem anbcrn C^^roiiiftcii l)dttc

€X bei ber ^Innabme ber laufe ben ffanbiniUii|d)cn (^iott«

Reiten jum ^^Ibftbieb nocb ein lefte^ Cpfer gcbra(i)t. Xer

5eid)nam be* erften C'^er^iogÄ ber 9Jorniaiibic luarb in einer

Äircbe, bie er in 9Jpuen gegrünbct trotte, unb (piiter in ber

jejigen Äatbebrale bcigejcUt, mo t)eutc nod) jcin i^kah

bfmjenigen feinem Bobnec gegenüber \n fcbcn ift.

^Tie SiegierungAjeit be* l'cUtcren, ilimi)elm 2ang)d)ii)crt,

foroie bie Don befjen 'J^icbfolgern mar Don mnniiigfad)cn

Äämpfen unb Unruhen erfüllt, ^(ucft mürbe bie ^Jionnanbie

in ftrieg mit bem ^luslanbe üermirfelt, ma^ j^u erjiil^Ien

^icr ni(bt ber Crt ift. ^n blül)enbeni 3uftanb fanb, nad)-

bem jroei feiner Sl^organger, '.Kid)arb 1. unb 9iid)arb IL,

nad) nicbt langer Siegierung geftorben maren, ^icr.^og stöbert

fein i'anb Dor. tiefer '.Hobert ift mc^r in ber Sage a(5

in ber (iJeftbicbtc fo berühmt, baft ^ebermann feinen ^Jiamcn

fennt, foUte er aucft fonft nid)tä üon ben !)^ad)folgern

9io0o*§ iDiffen. 3n biefem Surften fcfteint ber Oieift eineS

^^füing unb 9lagnor l'obbrof mieber aufgelebt ,^u fein. Qx

roax Doü roilben lleberrnnts, Don barbarifd)er (^iraufamfcit

im Äriege, ^ugleicft oerfcbroenberiicft unb Ieibenfd)aftli(ft bem


(Spiel ergeben. ©eine§ (^axalkx^ tüegen tüurbe er stöbert

ber 3;eufel genannt unb al§ folc^er ber |)elb eine§ t)iel=

öerbreiteten , felbfl in frembe (Sprachen überfe^ten S5ol!§=

bu(f)e§. ßinen trafen t)on ^llengon, ber fid) \i)m ju

tt)iberfe|en tt)Qgte, än)ong er, nad^bem er beffen fefte» ©(f)Io^

jerflört, fid) i^m ^n unterwerfen unb mie ein gebänbigte§

9to^ mit bem (Sattel auf bem ülücfen öor i^m ju erf(i)ei=

nen. 3n ben Kriegen mit ben i^m let)en§pf(i(i)tigen, aber

oufftänbif(f)en 33retagnern, bie einen großen 2;eil feiner

9^egierung§5eit auffüllen, war fein SBüten furd)tbar. ^od^

ftanben i^m bie bamal§ nod) fialbmilben 33ett)ol^ner be§

9^a(f)barlanbe§ an ©raufamfeit nidit nac^. ^ei feinem

auSfdimeifenben Seben unb ber (5(f)Dnung§(ofigfeit, bie er

gegen feine geinbe übte, fu(jj)te Ü^obert fid^ bod^ gut mit

ber ^ird^e ^u ftellen, unb mirb bal^er, tt)ie öon ber 2Sol!§=

trabition al§ Seufel, öon ben (Jl^roniften , bie meiftenS

©eiftlic^e maren, Dielmel^r „ber freigebige" ge^ei^en. Um

feine grömmig!eit ju bemeifen unb 33u^e für feine (Sünben

in t^un, trat er jule^t eine plgerfal^rt nod) 3erufalem

an, nac^bem er ben mit feiner beliebten Triette, einer

fd()önen ^ürfd)ner§tod)ter au§ galaife, gezeugten ©ofin 2öil=

l^elm al§ feinen 5^ad)fotger beftimmt ^atte. — ©r ftarb

im Sa^^re 1035 ju !Jiicäa in Sit^^nien.

2)er eben ernjö^nte SBilfielm mar ju großen ©efd&idfen

berufen. 5^ad()bem er im Saläre 1033, nocf) öor ber 5(b=

reife be§ 33ater§, al§ beffen St!)ronerbe ernonnt morben,

geigte er fid) al§ fraftüoder ülegent unb beugte bie üeinen

gfürften be§ 2anbe§ unter feine Ober^o^eit. 33alb genügte

il^m bie §errfd^aft über bie 5^ormanbie nid^t, unb er rid&=

tete feine 53Iirfe meit über ben ^anal. 3n (Snglanb, ha^,


onfänglict) in firbcn lieine j^önii3rcid)f ijctcilt, untei aiujcl'

fd^^nf^^n ^rrfc^ern geftaitbrn trotte, bann unter (Egbert

im 5^jinn be* neunten o^^r^nnbert* ju einem ^Heid)c

Dereinigt tvorbtn mar, trotten bie ^fanbinaiMer bereits

^ufiiK .Qrieij4)üg( gcmad)t unb fic^ |ogar ^J{ortl)untbrien

unterroorfcn. hierauf gelang cd bem .^önig 9llfreb bem

(drohen, 871—901. bie gremblinge unter feine iöotnuifüg-

feit )U bringen unb eine angelfäcbfi)d)e ^DJonarc^ie UHcber

{|er;iuüenen. ^flein gegen (5nbe beä ^eftnten 3nl)rf)unbcrt5

loieberftolten ficft bie (Einfälle ber ^3iorbniannen in größerem

StoBe. 6ine aügeineine ^^r^^^ttung unb ^lnard)ie trat ein,

unb i(fclieBlic6 gemannen bie ^inbringlingc in ganj (^nglanb

bie 3upremütie. 65 folgte eine ^öcf)ft unrul)ige ^eriobe,

in roelcfeer bolb angelfac^fifcfte ^'^errfcher, roie (^t^alreb IL,

balb ffanbinaüifcfte, mie ^nut ber (^rofee, an bie 3pije

bc§ 9tei4e5 traten. DJatftbem bie 8ö^ne be5 lilc^teren ge-

florben, roarb Don ben (Üroften mieber ein 5lngclfad}fc,

€buorb ber ^efenner (11141 — 1066), auf ben 3:{)ron be-

rufen. Sobonn bemächtigte ]\d} ber (eineäioego erbbcret^-

ligte 3tatt^alter Don SBeffcr, §aralb, ber §crr)(ftaft. Xiefcr

Uronroec^fel nun marb ^(nlan, ba^ ber 8of)n 9lobert§

brt 3:eufel», Söü^elm, ?Infprüc^e auf bie Slxont Don C^ng«

lanb er^ob. (5r be^ouptete, (^buarb ber iöefcnncr, bem er

bcfreunbct gcrocfen, i^abt i^n ju feinem i^ronfolger in

ßnglanb ernannt. 2ÖiI^eIm ber (Eroberer, mic er Don

nun on ^icp, unternahm im >^a^re 1066 mit einer ftarfcn

älottc unb einem betroc^/tlic^en Canb^eer einen 3"9 "^^^

b«i Panal unb lanbete am 29. September in 8u|fej,

beftegte am 14. Cftober in ber Sc^Iac^t Don f^^ftingd

ben Äönig ^aralb, ber auf bem Selbe ben 2ob fanb,


-^^ 62 -^

unb marb a(§ Dber^err be§ 9tet(i)e§ anerfonnt. Unter

il^m begann eine glän^enbe ^ertobe für ba§ 3nfellanb.

TOt fraftüDÜer |)anb bänbigte SBil^elm ben Söiberftanb

ber 51ngelfa(f)fen nnb führte ifinen ^um %xo^ ba§ fran«^

jöfifd^e 2e^en»re(!)t , toie e§ bereite in ber 91ormanbie

l^errfc^te, ein, machte and) bie fran^öfifc^e ©prad)e jur

]^err}(f)enben , au§ beren S5ermif(f)nng mit bem ^Ingeljä(f)=

fifd^en fic^ öon nnn an bie englifd)e 5Jlunbart entniidelte,

3m Seigre 1087 [tarb biefer gürft, nad)bem er bem ^^iamen

ber D^ormannen ^o^e 5Id)tung in ganj (Suropa öerfc^afft

l^atte.


MI.

A^. .'.lon frübfr Ratten bic .Qiicgc, in mc(d)C bic nor-

^^^jl

inünnif(öfn J^icr^Dijc, natftbcm il)ncii biircf) bcn ilkr«

trag Don 5t. (Flair ba5 nntcrc 3cinci]cbict jiu^cfallcn

wax, mit ivrantrciA Dcrmicfelt tinirbcn, Don neuem (fonbi»

naDi{4c 3Bifinger, Die Don ben fränti)d)en unb cnc]Iifd)en

(E^roniften meiften^ Xäncn genannt merben, in ba^j öanb

geführt, ^ntxii waren i^nen biefe ^iorbmiinner, bic bereit»

©iflig i^re ipilfc anboten, fe^r miflfonunen ; aber nad)bem fie

i^nen gute Xienftc geleiftct, mürben |ic i^ncn Iiiftii]. ^11$

um 966 9li(tarb I. mit bcm .Qönig Don granfreicft in ÄUieg

geriet, rief er ben biinifc^cn .Qönig .^'>aralb iMatanb um

Unterftügung an , unb biefcr fanbte i^m ein .'peer Don

^eibnijcfeen ^Jiorbmannern. Ütic^arb 50g mit ben toilbcn

^üfitruppen bie 3eine herauf, unb Don benfelbcn mürben

bfibe Ufer be§ J^iu^ti mit furchtbarer 2?ern)üftunij ^eim--

gefuc^t. Xer Äönig bat nad) frucfetlofcm 2Biberftanb um

grieben, unb SJi^arb mar geneigt, benfclben ju gemiif)rcn,

glaubte inbe«, bie^ n\(i)t o^nc 3»ftimmung ber ^^ormanncn

t^un ju fönnen. Tic lejteren, bie ficfi fd)on al§ eic^entlicfte

^>enen beö ?anbe3 füllten, moüten jeboc^ burd)au3 ben

ihieg fortführen. 3ie erflärtcn bem ^er^og, baft fie gani\

grontrei^ f«ner ^errfc^aft botmäj^ig ui mnd)en gebäd)ten,


-^ 64 f^

unb tüenu er l^iermit nid)t übereinfltminte, ba§felbe für fid&

erobern tDÜrben. ®a fie auf i^rem SöiHen beftanben, fu(f)te

9ti(f)Qrb, ber \xä) i^rer burd^aug entlebigen tüoEte, fie mit

§ilfe öon (5)ef(!)en!en jur D^acfigiebigfeit ju beftimmen. ^a§

gelang i^m jule^t, nad)bem er ^u bebeutenben (iJelbfpenben

bie SSerl^ei^ung hinzugefügt l^atte, ba^ er il^nen ben SBeg

in ein Sanb eröffnete, tt)elc^e§ fie erobern fönnten. Ülic^arb

riet i^nen, naä) ©|)anien ju gelten, unb gab il^nen güfirer

mit auf bie ©(^iffe. ©in %e\l ber |)eiben föanbte fit^ nun

gegen bie (^riftlidie galicifc^e ^üfte, ein anberer griff ba§

Sonb ber fpanifc^en 5}^u^ammebaner an. 3m 3a^re 355

(966 n. ^^x.) empfing , nad) bem 33eri(f)t be§ arabifd^en

(Bef(^ic^t§fd)reiber§ 3bn=5Ib^ari, ber ^alif §a!em II. ein

(Schreiben au§ ^a^r 5lbibani§, in tt)el(i)em i^m angezeigt

mürbe, e§ fei eine Slotte bon 5}^abf(^u§ an ber Sßeftfüfte

erf(f)ienen, unb ber ©inmol^ner ^aU \iä} großer ©(^recfen

bemächtigt. 33alb folgten anbere ^ad^riditen, monac^ bie

Reiben an üerfdji ebenen Mften gelanbet unb bi§ in bie

©bene Oon Siffabon borgebrungen maren. ^ie Wn1)am'

mebaner lieferten i^nen fobann eine ©c^Iadit, in ber öon

beiben (Seiten oiele umfamen. SDie glotte ber 5lraber 50g

hierauf Oon ©eOiHa ben (^uabalquioir ^inab unb beftanb

mit ben 2Bi!ingern ein treffen in bem giuffe (Sil0e§, mo

bie 5!)^o§limen bie ©inbringlinge in bie glud^t fd^lugen unb

fic^ meljrerer (Skiffe berfelben bemäd^tigten. '^m nämlichen

3al^re gab ber Mif hm ^efe!)(, ha^ bie gefangenen

SBüingerfc^iffe ben (Buabalquioir I)inauf nad^ ßorboba ge^

brad)t merben foüten, bamit anbere genau nad) beren

9}iufter gebaut mürben. ®r meinte, ba^ biefe ©df)iffe if)m

in einem neuen (Seefampfe gute ^ienfte (eiflen fönnten,


inbuujei\en,

unb iiün\ Wolicien würbe Don ben 'Barbaren, bie ncbt.^ebu

9tnbte Dcrbrnnnten, uerl)eert.

Ihn t»on onbereni \\i jcbu>eii]en, jo jüub im ^süijxc 101

eine mrrfnnirbiiK (^rpebilion ber 'Jiorbniniincr und) bei

fponifcben J^iifte ftiitt, lüobei bie 3tabt üui) uerl)eert unirbe.

Xifjer ^iii^ lüorb üon 3ün!t Claf, 3ol)n .V)aralb (^iriinvfe'^,

bf* üJrönlanber* , unb fpiiterem Mönii] Don ^Jhnuie(^en,

öngffübrt. Claf, 3eerauber feit feineni .^luolftcn ,\al)rc,

batte bereit-;- früber ^Münber^üi^e nad) 3d)mebcn, ^^innlanb

unb Xonemar! unternommen, and) bie bamnle bcbeutenbc

3tabt Itjifl in -öollanb in /"ylanunen autgeben Infien.

C)icrauf rourbe (ync^lanb bon ibm l)einu]ejud)t. Ten (vr,v

bij^of Don lup in Oiolicien nat^m er i^efani^en unb ber=

laufte i^n entroeber als 3 flauen ober töbtete il)n. C^in

fcltfamer 3d)u^patron oon 'i)2ormeiKn ,

biefer und) feinem

lobe fanonifirte Claf! ^Jiac^l)er fe^te ber .peilii^e feinen

Siaub^m nod) nad) JRabis unb ber ^JJieereni^e bon 03ibraltar

fort, roie bie* Xoi^p f(^arffinnii^ beriefen [)at. Tie ffanbi-

noDifcbe C>t)ronif er^dblt, er fei nad) Uarlfiir flei^ogen, ha^

beißt nad) t>tn „iWaffern be* i;rof?en lUhiimee". iBi'3 \u\]\

Softrc 1145 ftanben namlid) nad) bem ilk'rid)! ber Vlraber

bd jenft ^Jieerencje nod) bie 3aulen bes Joerfules, u>cld)c

fif fc^r genau befd)rciben. (** loaren mebrere runbe

B^ti. fM4Ur


fteinerne -^feiler, bic einer über beut anbern int ^J^eere

flanben, nnb bnrd) (Sijen nnb 53(ei mit einanber üerbnnben

moren. Oben anf if}nen befanb fid^ eine eherne, fed^S

Klafter ^ol^e 33ilb]änle, bie einen (angbärtigen , mit einem

(Gürtel unb einem uergolbeten ©emanbe betleibeten 9)lann

liorftellte. ^it ber linfen §anb brücfte er ben Sanm be§

5!JJante(§ gegen feine iBrnft , nnb in ber recbten , bie er

gegen bie Meerenge anSgeftredt I)atte, fiielt er einen ©ct)Iü[]eL

^iefe !o(D|faIe Statue l^atte bas (Srftannen ber ^corbmänner

erregt nnb fie beranket, i^r ben ermähnten 9kmen bei=

anlegen, ^ie DIaf=(Sage berid^tet nod) be§ näheren, ber

^eilige f)abz, al§ er fi(f) nacf) ^efiimpfnng ber .Reiben in

ber 33ai öon ^abig befnnben nnb anf günftigen ^atirminb

^ux gortfe|nng feiner ^Iteife gemartet, einen merfmürbigen

2ranm gehabt, ©in ^DJknn öon gemaltiger nnb fnr(f)tbarer

(Srfd)einung geigte fi(f) \i)m nnb befa(}( i^m, nm^ute^ren.

,/S^d)^ lit^^^^ "^ ^^ii^ Öanb ^nriid," fprac^ er ^n il}m,

„benn ^n mirft emig über DIormegen I}errfd)en." Olaf

unirbe baburc^ öeranla^t, ben ^eimtoeg anzutreten, unb

fal) bie 35er^ei^ung menigfteny fo meit erfüEt, ba^ er nnb

feine näc^ften 5^ac^tommen in ^lormegen -Könige mürben,

diejenigen, meldfie, menn in l)erfd)iebenen ^id^tern (^r=

finbungen öorfommen, bie einanber ähneln, ftetö annehmen,

ber eine I^abe bie feinige Don bem anbern entlel)nt, tonnten

auf ben (Gebauten geraten, (5amoen§ i)abt bie OIaf=(5age

gefannt unb ^n ber berühmten ©teile feiner Sufiaben be=

nü^t, mo ber 3iiiefe ^2(bamaftor bem 33a§co be (^ama auf

bem S^Drgebirge ber guten »^ooffnung erfd^eint. Sine burrf)

bic ZTrabition crfjaltene Erinnerung an baö Ütiefenbilb,

me(d^ey einft am S^tfen non ßalpc bie (Ä^ren^mar! ber


altni iföclt bf^icbudr. lifiit oicllfid)! aud) bei 3a({c ^u

(^runbc. ik^otunibui^ bobr in fnncr ^^l^K^^, ba er in cinnit

^oAcn weil auf* iNccr hinnu-> lun ji1)laiKii luorbcii . auf

rinrni ?rt\)t\\ rinr flnnrrnr (^eftalt erblicft , Mc

mit aui'

qt^tndxtttx 'Jlrm nad) ill^cftcn iicmieicn. Vlllcibiiuv^ l)atte

bie ültc 3tatuf bei (^ibmltav, oon tuold)cv bic ^^Iraber er-

Viblcn, bic uu^ffcbrtc ^tclluiu^ unb crl^ob il)re '.Hedjte

flegcn Cftfii . um

bic 3fcrabrer absiO*d)re(fen , fid) in ^c^

iinbrtaiintcn C^an {)inaite.unt)iii]en.

Ir* foli^tf mm nod) irafjrfiib bc5 elften ^\al)rl)iinbert-5

eine g^anst Äfibc uon ilMÜni^r'^üi^en nnd) bcn d)ri)"tüd)eu

wie mo*limifd)fn Ufern bcr pi)renaifd)en .v>albiii)el. Tic

mriflfn biefer 3eerauber fanicn bon ben Crfabiidjen .unfein,

ipo ficö Sfanbinaoier fefti^eieUt hatten unb nod) Itini^o,

roabrenb t>ai ,"Yfftlanb, iomic Oirojibritnnnien fid) |d)OH

j^mn (»t)riftentuni bcfannten ,

v>eiben blieben. '^Non ^Jior»

rocgcm unb Xanen üerftdrft, irelc^e fi(6 onf ben nörblid)

Don 3(iottIanb cjelei^enen Jnfeln niebert^elaffen Ratten,

bfjoBcn fie eine bebentenbe 3eeniad)t , mit ber fie oft bic

fd)ottii4fn J^tüften ant^riffen. Xer Mxi 3igurb ber Xicfc

unb l^orfinn . fein 3of)n, mcld)er (entere 10()4 ftarb,

waren berübmte ilßitinger. ^Jiod) me^r al? ein :v^a()rf)nnbert

long nod) bcm lobe Iborfinn'e lebten anf ben Crtaben

5Münner, bie nur bem ^Jiamen mö) (^l)riften, in 5IBa{)rI)eit

aber ^eibnifcfte ilöifinger loaren. Unter i^nen raijt üor

allen Sroen ^^leifsfon {)erüor. ber in ber lUiitte be^j

jroölften ^a^r^unberts auf ber tleinen ^Nnfel (^airfai), norb=

bfdxd) Don ^ainlanb, lebte, 'l^on einer Stftnar üon adtfi^ux

Äriegem umgeben, brachte er ben ilBinter auf feinem 3nfe(»

fcftloB ^u, roo er Don ber burcft feine 3treif^üge ermorbenen


•^- 68


-5 (>y -ö-

Don \rünt\\ . bereu eiiif* in IKcrfo iil IVabjdiuö (.afci!

b


-^ 70 ^^

beö 3§Iam gegolten l^ätte, föl^rt er fo fort: ,M^ ein 33ote

mit ber 9iQrf)rid)t Don bem galle biefer geftung nad) (Sorbooci

lam, beftürjte bie ^unbe iin§ tüte ein ^onnerfd)lag. ©ie

gitterte burd) (S|3anien öon einem ^nbe bi§ 5um anbern ^in

unb tüax üon jener Qz\t an ha^ einzige Ereignis, über iDeldje»

man fprad); unb alle Söelt fiird)tete, ©orboüa merbe halh

öon bemfelben ©d)icf]al ereilt merben. 2ßir moHen je^t hai

furchtbare föreigni^ berid^ten, meldieö 33arbaftro betraf.

®a§ §eer ber ^lormannen belagerte lange biefe ©tabt

unb mad^te l^eftige Eingriffe auf fie. ^er Surft, melc^em

fie gel^örte , 93^DbI)affer öon Seriba , ^atte biefelbe tuegen

ber großen ©efal^r, in ber fie fid) befanb, i^rem (gd^irffal

überlaffen , fo ^a^ bie (Sintoo^ner ganj auf il^re eigene

^raft oertrauen mußten, ^adibem bie 33elagerung bierjig

2:age gebauert ^atte, begannen bie ßinmo^ner fi(^ um bie

menigen nod) öorl^anbenen Sebeuömittel gu ftreiten. ^ie

geinbe erful^ren bie§, Oerboppelten itjre Gräfte, unb e§

gelang i^nen, fid) ber ^orftabt ^n bemächtigen, ^itoa

fünftaufenb .Krieger 6efe|ten bie le^tere. ©e^r entmutigt

befeftigten fid) nun bie ^Belagerten in ber ©tabt felbft.

©in heftiger .^ampf erfolgte, in bem fünftaufenb ©Triften

fielen. 5lber ber 5(IImäd)tige mollte, 'iia)^ ein ungeheurer

unb fe^r l^arter Steinbtorf, ber fid) in einer oon ben bitten

gebauten Wann befanb, in einen unterirbifd)en ,Qanal

ftür^te, oon mo au§ 't^a^ Mntmaffcr in bie ©tabt gelangte,

.•pierburd) mürbe ber l^anal OöIIig berftopft ; unb

bie l^tieger

ber 33efa^ung, bie ben %oh fürd)teten, erÜtüten fic^ jur

Untcrmerfung bereit, menn i^nen i^r öeben gefid)ert toürbe.

Iv^^re ^aht unb il}re gamilie überlief^en fie ben ^einben

(^otte^. ^ie ßtjriften bemilligten ^(\i 33egc()ren, brad^en


71 iüe. naäi Otalitn gefommen unb, bort in ben Xienft be$ ^-^apfteö

gttrrtm. Vnffiijrtr bcr Iruppcn bc^jclbcn ßciüorbcn mai , nud; bcm

^liflrn Stu^l bas roiber beniclbcn aufflcftnnbenc (^ontjmnicn iinter=

witf. — CO idKirfftnni() ahtx oudj bie ^^eioeisfübninfl be» l)üllänbijd)en

dkle^tn ift, \o jibfint fie bod) ben $unft nid)t gon,} auBet ^toeifel

gcftcflt }u fKibot unb lä^t fi(^ mit bem ,

loa^ bcr (U^ronift 'JlmatuS

Aber bir tt^elaflnrun^i oon tPorbaftro unb jenen ^ilMlhelm uon 9JJontreiiil,

bfr ein cd^ieflrriobn iWidiarb's Don (?opua loar, etiäblt, nidjt in

(Hnflang bringen.


äBaffcr für fie felbft ober für

il)r .Uinb 511 ijeben. .'picrauf

erhielt fie bie ^(ntraort: ,(^ib mir, maS 3)ii [)aft; mirf

mir cttt)a§ I)erab, bann lücrbe id) ^Dir jn trinfen geben/

Sie marf baranf bem Solbaten, ber ^n il)r fprad^, !)er=

unter, raa» fie §atte: ^fieiber, ©c^mudfadjeu ober (V)elb.

3ugleid) lie^ fie einen Scblaud) ober ein Okfiif? an einem

Stritt ju i()m :^erunter; fo fe^te fie fid) in hQW Stanb,

il)ren ^urft ober ben il)re§ ÄHnbeö ju löfc^en. ^Iber ai^

ber Dberfelbl}err bie§ erful)r, lierbot er feinen ,\lriegcrn,

htn äöeibern auö ber geftung SBaffer jn reid)en , meil er

burd) ^urft beren Uebergabe 5U er^mingen bad)te. 3n

ber 3:§at mürben bie 33elagerten auf biefe 5Irt bemogen,

bie Seftung gegen ba§ ißerfprec^en be§ freien ^Ibjuge» au§=

?iuliefern. ^er gelbl}err marb jebod) beunrul^igt, aU er

i^re gro^e ^In^a^l ma!)rnal}m, unb befür(^tete, ha^ fie fid),

um i^re grei^eit. mieber ju erlangen, ^n irgenb einem t)er=

?^meifelten Sd)ritt fortreiten (äffen mürben, ^r befahl

beöl)a(b feinen Kriegern, auf fie ein^uljauen. SSiele uon

if)nen, etma fed)§taufenb, mürben fo getöbtet. .pi^^'onf 9^=

bot er, baö Oicme^el follte aufl)ören unb alle (^inmo^ner

t3on ^arbaftro f)ätten bie ^iaU ^u üerlaffen. Sie ge=

^Drd)ten al^batb; aüein ba§ (^ebriinge an ben Sporen mar

fo groJ3, baf; eine DJ^enge oon (Greifen, alten grauen unb

e^inbern erbrürft mürbe. Um frül}er an ba» Söaffer 5U

gelangen, liefen fi(^ mand)e an Strirfen oon ber §i)I)e ber

ginnen (jerab. llngefäl)r fiebentaufenb tapfere Krieger,

me(d)e lieber öor ^urft fterben, al§ ^ingefd)lad)tet merben

moüten, blieben in ber ^eftung. ^dö biejenigen, bie beui

Sd)mert entgangen unb nid)t in beui Oiebiiinge uuigefounnen

maren, fic^ auf bem ^-plal3 nebeu bem .s)aupttl)or uerfanunelt


attcn . mo

-> 78

nt tl)r 2d)ulMil in pcinii^cnbcr Uiu^cbiiib

rnDartden. iPiirbr ibncn aiuKfünbiiit . boK

nllc. iucld)c ein

Ödu* hriancn. mit ihren f"tnniilifn in bic fVttnn^ \\ixM'

Uhxcn foUicn. IViin roanbtc joivu (^icumlt an, lun fic l)icri\u

;.i wmicn. fo böR fic bei ibrcr ^Hu(tfff)r in bie 3tabt

foft ebeniokbr oon beni (viebrani^e ^i leiben hatten nne beim

ab\\u}. "irtiA jobann bie (vinmohner fich loiebci in ihre

Öaufer beigeben biitten, Perteilten bie ^lorntnnnen, imch beni

^ikffbl ihre* rVlbhernt. nlle* nnter ?id), mie e5 vorher üon

ihnen au*flenuid)t morben mar. ^Vber ^Kittet, bei ein v>quS

al« feinen Anteil befam. ert^ielt nuBerbem nlleö bin in ^e-

nnblidbe. nahm anch joi](eich bie Oiei^enjtanbc, bic ihm ber

>^fn: be* .v>an|>3 ^ei^te. nnb ^mang ihn bnrd) foltern, bie

oerborcjenen 3d)dUe heranev'fl'-'l^^^"- '-i^i^nicilen ()aud)ten bie

i^nhammebaner nnter ber lortnr ihr l'cbcn anc\ mM in

bcr Ihat ein Wliid für fie mar. Tenn menn fie bie Cnal

überlebten, hatten fie nod) i^rönere 3d)mer^en ^n crbnlben,

inbem bie (*&riften mit one(^efud)tcr oUanfamtcit ein !i^er»

gnui^en baran fanben , bie


^>: 74 v^-

bie bind) ben ^iirft fo entfteüt tnaren, ha^ man fic

!aum nod; erfennen fonnte, ergaben fid) hierauf, alö i^nen

©id)erung i^re§ 2eben§ ^ugefagt mar. ©ie n)nrben aud;

tüirüid) t3on ben ^^ormannen öerfc^ont. 5(ber nad)bem fic

bie (Biatti üerlaffen Ratten, um fid) nad) DJK-mjon ^^u be=

geben, begegneten fie d)riftlidjcn Ütittern; biefe maren nic^t

bei ber Belagerung üon 33arbaflro zugegen getnefen, unb

ha fie ntd)t mußten, ba^ nmn ben llnglürflid^en bie Srei=

^eit gefc^enft l^ätte, Rieben fie biefelben fümmtüd) — mit

^u^na^me einiger, bie fid^ bur^ bie g[ud)t retteten —

nieber. — 5(15 ber gelb^err ber ($!^riften ßef(^Ioffen l^atte,

bie 6tabt ^u berlaffen unb in fein Sanb 5urruf5u!ef}ren,

lüö^ite er fid) unter ben llhi^ammebanerinnen bie Der=

Ijeirateten grauen, meiere fid) burc^ i^re (5d)ünf}eit au§=

5eid)neten, bie jungen ern)ad)fenen Seute unb bie anmutigften

,^naben, me!)rere taufenb 3nbit)ibuen, unb fd)Ieppte fie mit

fid) fort, um fie feinem (^iebieter al§ (^ief(^en! bar^ubringen.

3n BarbaftrD (ief^ er eine 33efa|ung Hon fünf(^el)ntaufenb

steuern unb jtüeitaufenb g-u^gängern 5uriirf."

^iefe (Sinna^me einer fold^en berüt)mten Seftung mad)te

audf) in granfreic^ ungel}eure «Senfation, unb fie ift in

einem a(tfran^öfifd)en 0)ebid)t befangen morben, ha^ fid) in

ber iöibtiütt}ef 5U ^-ptu-iy befinbet. ^ie (^iema(ttl)ätigteit unb

C^raufamteit ber ^Jbrmannen, mie fie fid) in obigem Berid)t

jeigt unb bei tüeitem atteö überfteigt, maö bie Araber in

biefer 53e5ie^ung üon ber Striegfüt)rung ber S^^anier er=

5äl)(en, t^ut bar, hay^ bie ©tanbinaüier nod) mehrere (^enera=

tionen nad) i()rer ^J^ieberlaffung in fyranfreid^ unb nad) ber

39e!e()rung ^um (vl)riftentum Diel lum ber 2Bilbl)eit ber alten

SBifingev beibe()alten l)atten. ^^(e()nlid)e llnbarml)er^igteit


m

batif auBcr JJobcrt brm Ifufcl fctjon oorbcr bcr Oivof ^Haoul

pon l^Prcui. Cljfiin iKicl)iub'-> II.. bciuicicu. '^nm beni uicl-

fad) öfbriidtfii V^anbuoll unir ein '^unb iKJcl)lofjcn loorbcn,

um auf ^bbilfc ibrcr il^cid)uicrbcn in ^icinlic^ iicumltimuci

:liWn'f bin;iuarbfilfn. Tic Munbc bioruon ucvicjitc bic hieben*-

trüget bc-j ^vr^^i^A in flrofic '^eftür^uiui , inbciu fic i^rc

^^iDilfflien uub (yinlünftf ju ücrlicrcn füid)tctcn. Ter nod)

ff^r junge ("turft luanbtc fid) nun nn bcn Ohafcn ^Hiunil,

bamii bicjfr ibm bic brobcnbc (>mpbiiini^ bewältigen l)iilfe.

ler Wraf oerlangte. bnf? alle ^Kittet unb ÄUieger unter

ffiiun iBffebl geitellt unirben, unb berjpiad), bann fiiv ^Kulje

im ^'anbf ju Jörgen. Um bie ;pänpter bei '^^el•jd)UHnllng

in feine Oiemalt ^u befomnien, faiibte er 3päl)ei mn, U)eld)e

ben Crt i^rer ^'^ujamnienfünfte ertnnben follten. ^^(nf bereu

3i*erid)t orbnete er bann feine Iruppcn ab unb oert)aftete

an i^inem ^age eine ungebenie ^3Jienge uon il^auern , bie

einen iüal)renb i^rer 3iUung, bie anberen in ben "I^örfern,

gerabe aU fie iftren '^unbeegenoffen ben 3d)UMir abnaljuien.

$if iBe^anblnng biefer befangenen burd) ben (trafen mar

öuBcrft graufam. Cl)ne Unteiind)ung unb o()ne 0)erid)t

untenüarf er fie furchtbaren 'JJiartern. Ten einen lief; er

bie 'Äugen aueftetSen. ben anberen ^iif?e ober ^ilrme ab'

^auen, no4 anbere mürben lebenbig auf ^^.^fiible gefpief^t

ober mit gefc^mol^enem ^lei übergoffen. Tie llngliirflid)en,

iDfl^e mit bem l'eben baüon (amen, brad)te man in i()re

Xörfcr ^urüd unb geigte fie bem il^olte, um 3d)ve(fen unter

bemfdben \u üerbreiten. 3o marb bie i^emegung unter»

brtirft unb bei bem l'nnboolte I)errjd)te ;\abrl)unbeitc l)in«

buTC^ eine traurige ^J{iebergef(^lagen()eit.

"XTV-


VIII.

|n||fTi inigemein fiirjer 3eit tüar bie t3erinanifd)e Sprache

5^ ber Ttormannen naä) if>rer ^ftieberlaffung in gtQn!=

'i^^r tei(^ jurücfgebräncjt lüorben. 3i3enn anfange bie

2Bi!iiu3er, meiere nun bie (^ro^en beö Sanbeö maten, firf)

non ben (vingeborenen nod) baburd) nnterfc^ieben , ba§

fie

ffanbinaiiifc^ rebeten, ]o bebienten fie fid) fd^on ju 5Infang

ht^ elften 3af)r^unbert§ üielfad^ be§ 9tümanifd)en ober gran=

?iüfif(^en. ^a§, ti)a§ man je^t franjofifc^e ©prac^ie nennt,

eriftirte nid)t t)or ber ^ieberlaffung ber ^^ormannen in

granfreid^. ^a§ älteftc romanifd^e ^ohiment, me(d^e§ auf

unö gefommen, ift ba§jenige über ben ©ib, ben ^ubtnig ber

i^eutfcOe im 3a()re 842 ^u (Strasburg üor bem fran^öfifdien

,§eere feinet 33ruber» ablegte. ^)(ber bie 8prad)e, in meld^er

er abgefaßt ift, a()nelt biet met}i bem prDt)encalifd)en , atö

bem fpäter im nörblid)en granfreid) gcfprod)enen Sbiom.

l'e^tereö bilbete fic^ nun allmälid^ nac^ ber ^Intunft Ütollo'»

an^ unb gemann in ber D^ormanbie bie Dber^errfd)aft.

3nbeffen föä^rte e» bod) nod^ geraume S^xt, bi§ bie f!anbi=

naüifd)e ©prad^e ööüig in grantreid^ erlofd). 53efonber§

in ber ©tabt Sat)euj: unb il^rer Umgegenb (cbte fie, menn

aud) moI}( nid)t me()r in il)rer urfprünglid^en Okinl^eit,

*


i i

nod) liiiuicrf vS^it fort. Ter bici i^lpiocljcnc 'Violett unll^c

leid)! oon bcn 3lanbinaui(rn urrfta^^c)l. unb uicnn neue

^nlominliufte mi-j bein 'Jiorbcn in bcr ^covnianMc ciiitnifcn,

i\erbinbnn9 mit ben norbifdjen 3tanbe5genoffen

bliebe. Die normannifd)en 'ilnnaliften ci,vil)len, al-3 im

3aftre 942 ber fran^öfifd)e itbnig ^s.'ubiüig nac^ bem ^obe

t>ti öer^oßc iBill)elm n)äf)renb ber ^JJiinberjdOrigtcit 'Hid)arb''3

Tk^ feines t'anbee auf eine ,'ieit long benuic^tigt, ^abe ei

aUc Jonftleur», boö Reifet Sänger ober Xidjter, üom .V)ofc

\u ^ourn uerbannt. %ii aber ^Kid)arb, ber ben ^Jiamen


^ 78 •


^\nrlA uiniil. 3p wirb inm '^iMlljolin bcin C^robcvev bc*

ritbift. brtR er einem iKtrincn '^erbic. bor nl-J JocuI;it(>r

repis' am oofc roar, i^ro^e V^änbcicion in Oilonceflcvjbiie

icbentie. Atoniii .Vvinrid) 1. nuir jclb|t ein Avcunb bei

^i'oefie. td)rieh (lu&i 'lUxit unb Ijielt einen ,^onl^louv am

Öofe. Tan fein (rnfel ;peinrid) II., mie ein ^vörbevev bei

l'iteraiur nberbanut. 10 beionbevA ein /"vrennb bei Vieber-

fünft wax, mirb auebriicflid) berietet : unb

menn man ben

'3iamen bf* 3tid)arb l^CJmcnbev^ nennt, bentt man and)

jo^leid) an feinen treuen '^lonbel.

'Jktürlid) tüurbe eine '^^ermijd)nnl^ be§ )(anbinaui|d)cn

mit fran^öftfc^em '^lute bnrd) hai ^^ufannuenleben bev beiben

'i^ölfer auf bem namlidien '^oben herbeilief ü^rt. Üi fd)eint,

t>aii bif >>ünengeftalten ber 'iiMfiniKV , tüie fic auf einem

alten leppicö i^on '^aneur nadii^ebilbet finb, allmälid) üer»

id)n)anben. ili^enii^ftenÄ aii fpater in Unteritalien bie 'Jior»

mannen mit ben Xeutfd)en in 'i^erbinbuni^ traten, jpotteten

bif If^teren über il)ren tieinen Atörpermud)^. '-Inni ber

UiJiIbt)eit unb unbänbic^en Binne^art eines iöiörn 6i jenfeite

unb anberer alten Ui^obananbeter blieb jebod) nod) ein 'Heft

in i^nen juriid. '^Melleid)t milberte fid) biefe '.Haubeit unb

(VJraufamfeit im l'aufe ber .Seit, ober fie mar bod) nid)t

ein allt^emcincr (^'^aratter^ui] ber 'jiormannen. Vlber bie

Unftaticjteit unb 5(benteuerluft, melcfte i()rc l)eibniid)en 'l^ox'-

fahren raftlos burd) alle lUieere (Europa» getrieben , blieb

audi ben d)riftlicien ^Jbrnmnnen noc^ lange eigen , ebonfo

bfren lapferfeit, un)\erbrcd)lid)e Ahaft unb perfönlidier ^hit.

Xieff (.'^igenfcftaften \u j^eigen unb bie iWelt baburd) in

(frttounen \u fe^en, bot fi(ft i^ncn auf einem fernen (^rb-

boben xt\d)i\(bt (^ielegenfteit. Um bie nämlicftc ^t'xi . im


^- 80 •


(fr lifo r»ii(l).

€i|tt jLiknft Der ilormannm in Untcritalirn nnti (^rotienino ^ir^e6

(onb« öiird) biffflhfii. — dotiert Oiuisiarö's Anfänßf.

1.

'Jiiiiiic Vlpiilicii , ^cl• bei ticii iHittcUiltcilicl)eu Oic»

)ct)id}tÄi(t)rcibcin io Iniufii] uortonnnt, mirb in ucr»

^Ib-JO jd)iebcncm 3inno i^cbniiid)t. (yinmal, iinb am Inn--

figfien, bezeichnet er c\ans 3iibitnlicn; bann aber UMcbcr,

iinb bOÄ ift ^Ipulien im engeren 3inne, mirb nur bcr

oftlid)e Ifil besjelben barnnter berftanben, unb man unter»

idjcibet Don ifjm bie meitlid)e .V)dlfte ber unteren .l'^albinjel,

beren oberer leil bi« nad) 3alerno ()inab (^'ampanien, ber

anbcre bi* nad) 'Heggio hinunter (5alabrien l)ei[?t.

ifi^enn ein iöeiooljner bes alten OiroRgriedienlanb ober

aucft nur ein '.Römer au5 ber ^c'ü be* ^^Inguüuö im elften

oübrbunbert loieber 3übitalien f)ätte burd)reijen fönncn,

XDtidit Ummanblung mürbe er gefunben l)aben, fo bau

er ben alten iBoben faum mieber ertannt ()dtte! Die be»

rühmten 3tabte, einft 3i^e ^o^er ihiltur, burd) bie (^rop-

griedjenlanb mit ^eliai felbft metteiferte, ba» ^errlid)e

latent mit feinen '-Pradjtgebauben , bae üppige 3t)bari4,

S4«tf. ik\4MU 5rr Hoxmanntn in 6uUirn. I. ß


^- 82 •nlbinfel


untcnvorfni ; inbcücn luabitc jeiiic .öcnitbaft nur furj.

3(bon in brr iWittc b« jcdj-Jten oi^l)vl)unbcitiJ nuui)tcii

bic bojantiniicbfu fVlbbrrrn '^ciijiu unb 'Jirnjc-J bcrjolbcii

ein i^nbc. itnb (in t)ricd)iid)ci' 3tnttl)altci na^m unter

bfni litd cinri V>]:«ud)cu feinen 3i|i in ^Kauenno ein.

^Dfin im ^^oljrc 568 fielen bie l'nuiu^t^iubcn in otnlien

(in unb br(it(t(n \\di nad) unb nad) bie in ben juMid)jteu

Iril b(r .öalbinfd (lUi, )ii fluteten nad) 3iiilien l)inuber,

luddx* (benio roi( ba* f^eftlanb uon '^elijar ben Cft^otlien

ab^crunc^en iPorb(n ronr. 2nxd) ba-j 'inubrini^en ber l'anflu»

borben »purbe nun ipieber ba*j Webiet be* (>rard)at3 i^e-

id)inal(rt. io biiK ev fid) auf bie Unu^ec^enb bon ^Kauenna

unb bie *hift(nftrede bi-j \Hncpna {)inab rebu,vrte. iy^ mar

bi(* ni(ftt allein t)üi 'ii^eit bev neueini^ebruui^encn ^^^^"'1^^

niid)(n U>ol!e*, ionbern aud) ber 3tabte '^Nenebig unb ^Jieapel,

bfien Jöer^ofle — Xucae über Xoc^en — bi^ baf)in unter

htn iyxQxditn cieftanben, fotüie ber röniifd^en '^i)d)öfe, n)eld)c

fidi Dom bQ)antiniid)en 'Heid)e unabbänc^iQ mad)ten. Der

i^upifi^ bcr ntntn l^augübarbenreic^ee luurbe '-öcneuent,

100 jd)on feit bem M^x( ^iU ber tapfere Vtricftis au» ber

»"tomilie ber (^jifolfuiger in ^riaul feine v>errfd)aft bis an

boö ?lbriatifcbe unb 'JJiittellanbifdje 'JJieer au5bel)nte. Unter

feinen ^iatftf olgern. n)eld)e ben litel '^'>er,^ü9e Don ibeneüent

führten, blieb noc^ lange t>ai ^eibentuni bie ^Keligion ber

ßangobarben. (*rft nad) ber ^JJiitte be» fiebenten M^x*

^unbertä fanb hai (il^riftentum bei iifmn (Eingang, unb

Don nun an breitete fi4 (^iefittung unb felbft gelel)rte ^il-

bung unter i^nen au5. iöefonbers auf ber bcrüftniten


-^ 84 r


~#^ 85 -^

shiiuix üu^ mad)tcn |'i( oidc 3trcif*>m\c nad) 3übitalicn.

3o frob^rtfn fif Ctranto uiib '^avi unb jcftcii )id) in

bfr IViitc bc4 iKuntfii CNrtl)rl)»Hbort^^ in '^Ipulicii fcft. '^lud)

^anipiinicn battr uid Don ihren llcbcifallcn \\\ leiben, unb

i»cnd)ifbcnc '^^unlic an bcn Ujevn be-j \yiittellanbijd)en loie

*briatiid)fn IKfeif* ipuiben ^eituu'ije, tucnn aud) nid)t auf

lün^f Tiiiicr, Don il^ncn in '^cfit\ iKnonunen. 3elb|t wenn

M b« d)riftlid)fn '^euölteinnrt rtehnit^cn nun-, boe ^otfe

bifjcr ^inbrintjliuöf ub^ujd)ütteln , unuen bie .siüjtenftäbte

3alfrno. "Ncapfl, ^Änuilfi unb anbere in jencv (^ku^enb uiel»

fad) üpn l^iubrtnunebrtuern bejud)t, uield)c ,ynn ^uu'de be^

^'Hinbdd bortbin lanien unb fid) luiufii] bnjelbit niebcv«

lifRfn.

Xi« max ber ;^u|iauö Unteiitalieuö, al* inuuttcn ber

>ifmlid) ümi)cicftlid)ten ^cDölterunc] fid) friec^eviidic \Hben=

teurer au* ber 'Jionnanbic burd) il)re ^()atlraft bort bc»

mertlid) matten. '^luRer ber i^nen eii]enen 'ilbentcucvluft

iDüren ti nodj fpeyelle llniftänbe, UHld)c bie '^^en)ol)ner

be« nörblit^en ("truntreid)? in bie iliJeite trieben. UiMe jdjon

bie jün(jeren 3o^ne ber QltftanbinaDijd)en onrl':\ an luelc^e

fein l^rbflut fiel, roeÜ alle (»Jiiter ber ,'yaniilie ii^efiHtuni hc6

dlteften luurben. auper l'nnbe* i^u i^eOen pflei^ten, um :Keid)-

lumer -^u erfämpfen, |o fanb ba« 'Jidnilidje in ber 'Jionnanbie

ftatt. 3ol4e 'Uiitcjlieber bes Vlbel^, tüeld)e ^u .s^aufe (ein

ge^örige^ ^u*!oininen fanben, uerlieRen, Don Tienftmanncn

bt^U'iiti, bie flleicft itjnen felbft nacfe (^Jolb unb iöeute be«

gifrig lüoren. il)re 5oinilien, um in fremben IMnbern Äirieß»«

bimfte ^u fu(ften. *Jiid)t immer ober mor e^ blof; biefer

Trang nad) mnteriellem (vJeminn , ber fie in bie J^(xm

iodU. ^n bfii ^iormannen f)errjd)te ebenfo, toie e« iljren


;-

^>^ 86 orfa()ren ^u metteifern.

äßenn aber bi§ baljin bie Unterne^mung^Iuft ber nor=

mannifd)en Sugenb fid^ öor^ugsmeife nad) ber p^renöifd)en

ijalbinfel gemenbet !)atte, fo traten im elften 3a!)r^unbert

Hmftänbe ein, meld)e il}r me^r bie 9ftid)tung nad) Unter=

italien gaben. Salb nac^bem ^IoIId unb fein 55ölf bem

(}eibnifd)en (^ötterbienft entfagt l^atten, mürben bie frül^ercn

^(nbeter Cbin'§ glül^enbe 53e!enner be§ neuen (Glaubens,

^ie 5fJad)foIger be§ ^erjogö, fomie bie (^ro^en be§ Sanbe§

überboten einanber in Sd)enfungen an bie ühä)^, in ^rün=

bung öon ^Ibteien unb ^löftern, möljrenb nod) iljre ^ro^=

üäter bie ^lünberung unb 5^ieberbrennung foId)er Ijeiligen

(Stätten betrieben Ijatten. tiefer fromme ^ifer fül^rte

natürlich balb oiele ^ornmnnen ^um Sefud) ber l^eiligen

Pä|c be§ gelobten Sanbeö, moburd^ fie am beften für il)r

Seelenl)ei( ?^u forgen glaubten, oor^üglid) ba bie ^äpfte

ha'Q 3[^erfprei^en reid)lic^cn (5ünbennad)laffe§ an folc^e ^-Pilger=

fahrten fnüpften.

9lun ^errfd)te in ber ^Jiornmnbie Dor allem eine g(ül)enbe


^. ST

'^Wtetiruiid für txii iyrjciujrl 'XMid)ocl. luclcbiMii oiif ftcilem

^\)tn i^m ^tlantijd)cn C\Ciin (inr ioOrtid) oon \af)lloicn

^nNicbtiiKM b


^- 88 -^

erbaute man )(i)on im fedjyten 3al)rl)unbert auf ber §ül)e

um bie sWxäjt eine befeftigte 3tabt. ^ber bie ^eiücjteit

be» Crt» ](^ü|te beufelbeu utdit üor um nnigfad)eu ^lugriffen.

(S§ flritten fic^ um i^n bie 9ried)i)d)en ^aifer, bie 'eara=

cenen unb bie Sangobarben. ^ie letzteren plüuberten im

Jal^re 657 bie burd) (^efcbenfe ber ^ikjev reidjgemorbene

(trotte unb ^apeEe, mürben aber balb üon ben ^l)5au=

tinern mieber öertrieben. 3m 3al)re 869 erftürmten jobaun

bie ©aracenen ben ^erg @arganu§ unb bemäd)tigten fid)

ber bort aufgepuften ©d)ä|e. Sie nmc^ten TOene, eben

bieje» Vorgebirge al§ Stü^punft ifjrer Wadjt 5U benü|cn,

um Slaub^üge öon l^ier in bie Umgegenb ju unternel)men,

unb l^ielten fid) jahrelang bafelbft auf. ^ie (Erinnerung

Ijieran ift nod) fieute nid)t erlofd^en; benn ha^ Vorgebirge

(^arganu§ l^ei^t im ^^unbe ber Eingeborenen ber „farace=

nifd)e ^erg". 5ü§ gegen (Enbe beö jeljuten 3al}rl}unbert§

bann bie Vljgantiner mieber Ferren non fafl gan^ 51pulien

mürben, mußten bie DJIul^ammebaner meid)en. Von biefer

3eit an mehrten fid) bie Söallfal^rten ^u bem gefeierten

(Banftuarium. ^aifer Otto III. fetbft mirb unter ben

^-Pilgern aufgefül)rt, bie bort ooll 3n^i'inift nieberfnieten.

Unb nad) biefem Vorgange beö beut)d)en v>mpcrator§ ftröm=

ten uon 2c^f)x ,^u 3a^r (.Gläubige in innner mad)fenben

Sd^aaren barfuß unb im Vu^gemanbe, ^nien^meige in ben

Öänben fd)mingcnb, bie raupen ^^fabc ^u ber bem größten

(^r^^engel geljeiügten (^irotte empor.

2Öie nun bei bem mac^fenben orange ber Ojläubigen

uou ganj (Europa , ^IBaKfa^rtcn nad) beut gelobten Sanbe

^u unternef)men , auc^ bie ^emot}ner ber Üiornmnbie fid)

biefen anfd}[offcn, fo lag e§ na()e, baf^ fie ben 2öeg bort()in


iird) C^tulifu nat^mni . um

Um in it)rrr \'>einuit fo i)ci^

Dcrtbrtru i^\u}(\, oor rofld)fin fif feit bcr oii


IL

'üä) einer öon mehreren ^llnnaliften , raie ^ilmatui:

unb Seo t)on D[lia , gegebenen ^r5äl}lnng, bie

\vo^ nid^t ber I}iftDrif(i)en (iirunbinge entbehrt,

jebo(^ and) fagenl)afte 3üge anfmeift, langten nm hci§)

3a:^r 1000 (ma^rfc^einlid) muf5 e§ :^ei|5en 1016) öierjig

^Zormannen onf ber ^Mkf)x oon einer plgerfa^rt nad^

^aUiftina in 8aIerno an. ^ieje ©tabt mar gerabe

üon einem nni:C)ammebanifd)en |)eer belagert nnb in ber

änBerften Sebrängnig. ^ie Flitter flammten in rcügiöfer

53egeifterung empor nnb forberten ben ^er^og Söainmr

Hon Salerno auf, i^nen SBaffen unb "^^'^txhc ^u leiten,

bamit fie bie Ungläubigen ^urürf^utreiben oermöd}ten.

^ir!(id) ma(!)ten fie einen Eingriff auf bie ©aracencn,

fc^htgen fie in bie S(ud)t unb befreiten bie ^^elagerten.

Öer^og äöaimar bot ifjuen reid)en ^ol)n an, fie inbe§

jd)(ugen benfelben au^:. ^(ud) feine ^^(ufforbcrumj , in

©alerno ju bleiben, (ernten bie Sremblinge ab, meil

fie bie oon il)nen ooHbradite '^Rettung ber ©tabt al§ ein

gottgefädigeö äl^er! betrad^tetcn, unb M}rten in iljre ,'peimat

5urürf. a^re e^elbcntl^at [)interlicH jeboc^ bei ben oermeid)=

lid)ten 3alernitanern einen miicbtigen (vinbrud, unb fie


"1 :

((bi(ttfn riiir (^irfanbti(bü?t nad) 'Junbfi'iinfrcid) , iiiii nor>

inanniidx i(^rifiKT jur UfbcrficMiiiu^ und) 3itMtiilicti iiiib

^ur IfUnabmc am iRnmpfc mibcr Mc 3aTiiccncn cii^ulabcn.

^if (^füiiMfii brüd)tni ucrlodcnbc, im ^Jiorbcn uiibcfonntc

^kQcnftanbf. tric 3fibfnnuintcl, iiolbucrvcrtci^ 't^f'^rbciKid)iri,

foroif jyrüd)tf ibrr» Vnnbc*. 'JJinnbflii, Crniu^cn imb über«

judrrtr ^ufic, um bni 'Kcid)tum ibvc-j '^obcn* ,^u .^ciiicii,

aii (Sffd)fnff mit. 3old)c Vlufforbcruiu^ blieb nid)t obnc

Erfolg. Unb balb \o(^fn ,^al)Ircid)c ^^Ibfoinmliniic bor nlten

fBifingcr nafb bcm fiöncn 3 üben. Ter iHuf bon biejem

S^^Uirancnlanbe, Don feinen Jöefpcribeniipfeln, ^eiiK" »"t)

^Melonen, berbreitete lid) in ber ^J^^rnuinbie. unb \Mpulicn

trat Qii lodenb^3 ^'\t{ allen bor Vhu^en , meldio in bor

|>fimat (lui '^)lar\i}c\ au einem i^eböriiien ^Muölonunen bnrbcii

mußten ober i'id) , oon Iljatenluft cjctrieben . in bic /"ycrnc

feinten.

Oierabe bamale IjcUtc ein borncl)mcr ^Jiornianne, (^ii)cU

bcrt ^uttericu* , - nad) ^^Inbercn Trcnc\ot i^cnannt

ben 3.M^egra?en 2lMIbelm getobtet unb bie iWürbe bceielben

an fid) gerinen. Tie il)n für biefe Iftat bobro^enbc 'Kad)e

bf* l'anbe5^errn fiirditenb, berlie^ er mit feinen bier '^^riibern

Äainuif , %5clittin , Cruninb

unb iHobuIf bie ^Jiormanbic

unb \0Q. roie fo manche feiner VanbeÄ(]cno|fen, nad) ,\talien.

9?a(ft ber 3itte ber ^^eit truc^ i^r :;^u(] nnfani^lid) ben

(Eftarafter einer ^Ml^erfa^rt ; aber balb bot firfi ihnen (>Je=

(egen^it, i^re l^atfraft ^u entfalten.

Vltiui, ein apuliftfter (>iroBer aue '^ari, brütete, un»

jufrieben über bie ^ebrüdung feinee il^aterlanbee burd)

bic bp^antinifdjen Statthalter , über "IMänen , bereu ^^od),

ba$ idftütT auf bem l'anbe gelaftet ^atte , ab^n'd)ütteln.

,


'^- 92 :^

Sd)ün im Saläre 1009 §atte er im herein mit feinem ©c()ma=

ger ^atu§ bie ga^ne be» ^(ufftanbey gegen bie (^riedien

erhoben, ^er bamalige ^ata^an mar il^nen fogleid) cnt=

gegengetreten; bei S3itetto !am e» ^u einer ^d)laä:)i unb

ber 5tnfrn^r mürbe für ben 5higenBIicf niebergefd)Iagen.

^od) folgten neue (SrfieBungen , unb um fie mirffam ^u

bemältigen, fanbte ber Smperator au§ ^onftantinopel an

Stelle be§ früfieren ©tattl)alter§ ^urcua einen neuen,

Diamen§ ^afiliuy. 3m Sa^i'e 1012 rütfte le^terer öor

l^ari, melcl)e ©tabt fid) in ,^änben ber Empörer befanb,

unb hxadjk biefelbe nad) ^meimonatlidier Belagerung ^um

}^'a{i. ^ie ©inmo^ner öerfprad^en, il)re 5(nfül)rer au§gu=

liefern ; bod) 5}klu§ unb ^atu§ retteten fic^ nod) redit^eitig

nad) ^^läcolum, mölirenb ha^ Söeib be§ erfteren unb fein

Sol^n öon ben (^ried^en gefangen genommen unb nac^

:ö^5an^ gefd)lep]3t mürben. Mdn^ gab feine püne, bie

Öerrfd^aft ber (.^iriei^en ^u brechen, nid^t auf, mad)te jebod)

fruc^tloö S^erfud^e, bie Surften üon (^apua, ©alerno unb

Beneoent für fic^ ^u geminnen. ^r nal}m bal)er feinen

5(ufentl)alt in ^apua, inbeffen ^atua fi4 gum ^^Ibt ^)(tenulf

öon ^Jlontecaffino begab, ^a fanben fie üon einer Seite,

mol)er fie eö nic^t ermartet l^atten, 33eiftanb.

^apft :5öenebi!t VIII., meiner im 3al)re 1012 ben

Stuljl ^^etri beftiegen, Ijatte fd)on grof^e 2l)attraft in 3)er=

treibung ber bie italienifc^en -Stuften beftünbig befeinbenben

Saracenen bemiefen unb gebadjte nun aud), bie uerl)af3ten

'Bi)5antiner ju oerjagen. So rid^teten fid) feine Blirfe auf

ITieluö unb DatuS, bie i^m jur luöfül}rung feiner "^^Jlbfiditen

bel)ilflid) fein tonnten. ^Sr tt)ie§ bem Sedieren einen feften

3:urm am (^iarigliano alö 2öo^nfi^ an unb l^arrte nur auf


ciiif (Hflf\K»t)fU . 'DiclU'j in jcuicin oiitorfffc ^u bciunuMi.

Xitje bot nd) ibni bnlb. '^rnrbilt tuittc beim Vlnblid bei

Normannen .

iofld)f auf ibrei '^NiliKrliihrt luid) 'Hom t^c«

toinmrit iPiuni . jofllcid) bfii Okbnnfcn iKfiiUt . fic lU'iK"

bie (>irif(bfn m Denocnbcn, iinb ibneii 'Briefe an l'iclu*>

gegeben, ivelcbfn |ir nad) (>inii^cn in (>npua, nad) ^^Inbcicn

auf bem '^erge WarganuÄ fanben. ,*iun(d)cn ben lamjo-

barbiid)fn i^iroRen unb ben 3ol)ncn bc* 'JiDTbcn* tiuirbcn

nun fönnlid)r '^^crabrcbuni^rn ^u einem Untcrncbnicn luibci

bie ^D^antiner getroffen, 'llielu* loarb aud) nod) in '^HMicncnt

unb 3alenio '^Minbe*genoficn unb fiel bann im '^Nerein mit

Wifelbert '^uttericn« unb befjen 'Kittern in bie i\ried)i)d)en

0>ebiete ein CiJJiai lol7). 'Ter bi),^antiniid)c 3tattl)altei

war nidjt iauniig, i^nen ein V)eer enti]ei]en \n jd)i(ten.

^Kodj im "^Hai fani e« \\i einer 3(ft(at^t, in meld)er "JJieluv

unb bie Beinen fiegreitft roaren. ^wx foUjenben ^JJionat

jteflten fid) il)nen neue 3trcitfrafte, (]efiif)rt üom .^atapan

"Änbronifus jelbft, am ÜJionte '|klufo entgci^en. \Hbcr bie*»

mal fc^lugen bie Wriecften iftre Oiegner auf« .stäupt. l:\c

Sionnannen roanbten ficft nun gegen ^Jiorben unb nuid)ten

oon ^ier aus, nadjbem fie bie i^i)vintiner bei ilMKcaricia

befiegt, bebeutenbe (Eroberungen, fo bafj binnen tur^'m bac

gan^ nörblit^e Vlpulien bis noc^ 2rani l)in in il)re (^Je*

»alt fam. 3djon lüar bie gried)ijdK ''))li}d)i auf bem Jveft»

lanbe bebrofjt: bo mürbe Don ttonftantinopel eine neue

flarte öeeresmenge gefonbt , möf^renb aud) bie ^Jiornumnen

burcft ^aftlreit^ Vlnfommlinge am i^rer X^einuit oerftarti

maren. ^ei bem aus ben punifcfecn .Kriegen lietannten

(lünnä fam es j^mifcften beiben V)eeren ^u einer 3d)lad)t,

in roeld)er bie ^Jiomiannen roie l'öroen [tritten, utlc^t jcbod)


^. 94 .^

bei- feinblid)eu Uebermad)t erlagen, ^^iele blieben (}ier auf

bem Sd}(a(^tfe(be, Diele anbere mürben gefangen unb nad)

,^onftantino|)el gejc^leppt^ unb nur menige öon i^nen,

barunter i^r 5lnfül)rer ^tobulf, fomie Wdn§> retteten fid).

^ie meiften berfelben, mit 5lu5na^me be§ Se^teren, traten

in bie ^ienfte ber Surften 2Baimar Don ©alerno unb

'^anbulf üon (Japua, be§ 5(bte» 5(tenulf Don ÜJbntecaffino,

beö (trafen ^riano unb ^2lnberer. ']3ielu§ aber fuc^te bie

§ilfe be§ beutfc^en ^Taifer» unb be§ ^^apfte» gegen bie

(^jried)en nad). Um Cftern 102U erfc^ien er felbft am |)Dfe

-Siaifer §einrid)'§ II. 5U Bamberg, mo auc^ lOfobulf unb

'-Papft ^enebüt fid) einfanben.

^er Ifaifer ging lebl^aft auf bie bon Tltln^ gefc^mie=

beten ^-Pläne ein, ernannte benfelben ^um §)er5og öon

^ilpulien unb trat, ein Sal^r fpüter, 1021, einen 3ug nac^

8übitalien an, um bayfelbe ben ^^jantinern ju entreißen.

5[!lelu§ fottte aber bie» nid)t melir erleben; er ftarb un=

üerfe^en§ tt)ä!^renb feine» 5lufenf^alte§ in S3amberg. ®er

^apft lehrte nad) ^Jtom ^urüd, mäljrenb ^Kobulf ben .^aifer

§einrid) auf feiner §eerfal^rt begleitete.

3n Stauen Ijatten in5ti)ifd)en bie (^3ried)en i^re 9JJad)t

mieber befeftigt. ®ie fleinen langobarbifd)en dürften Unter=

italien», mit 5lu»nal)me Öanbulf'S V. bon ^eneüent, maren

auf i^re Seite getreten, ^(uf biefen ißeiftanb geftü^t, 50g

ber l^atapan 33afiliuö iÖDJoaune» nac^ bem feften Surm

am (isiarigliano, n)eld)eu ber '4^apft bem 2)atu» eingeräumt

i)atk, unb burd) ben fein eigeneö (Gebiet gefd)ü^t mürbe,

^er 2urm fiel fd)Dn nad) ^mei Sagen, unb ^atuö marb

gefangen nad) ^ari gefd)leppt, um, in einen 'Bad genäl)t,

in» l^ieer geftüri^t ^u merben.


-> 05

CO iub nd) bei ^t^tUMt in :Ki>iu jolbit uoii bcn '^^D^on«

liiifri! bfbrobt. nnb .Ofinrid) li. licH nod) immer auf jciüc

^ntunfi unuini. Ta ciiMid) crjAien borjolbo mit einem

Öcac lum ied)^uitiiujenb 'Diunn im Wiu*, 1«>2*J in '^eneoent.

100 fr mit bcm '^Mipft *^encbitt ^uinmmentraf. ber mdbienb

Dt* ivin\fn fVlbuuK'J mit ihm oereint blieb. lUnu wuu-

fd)irtf ber Äiaijer iKi^en bic ftcftuni^ Jroja , einem nod)

jfbr iuniKu Crt. meldien bie '^Dv^utiner im onbre luos,

^iDÖlf Wiglien oon /"voi^i^ia auf einem oerein^elt anfvai^enben

\>üeiniid) Der«

hid)tf Unterbanblnni^n meinen ber lleberi^ibe an^nfnüiuen

auf in bie '^emoljner maren jo bodimntiiv baß fie auf nirf)t-3

fingln(^fn unb ee i^erabe^u auc'fpradjen. fie '^meifelten nidit,

bfr bfutfdje Aiaifer mürbe balb bie (Snabe be*? bi)^antinifd)en

^mpftatore erfleben. .v>ierüber mürbe .v>einricft fo erzürnt,

büB er idjmur. bie flanke '^efat3un(^ nad) ber (vinnabme

nifbfr^umatfeen. Xie 'i^claqeruni] bauerte nun oier "JJionate

lang, bis bie ii^eoi)lterunti uon Iroja ben lUianc^el an

Vebfiiemitteln nid)t langer ertragen fonnte. Tie Ueberi^abc

jdjifn uotiofnbig: inbe? man gitterte Dor bem ;{orn be^

qerfi^tfn AlniferÄ. Um beffen '^Jiitlcib \n erretten, )d)irften

bif '^flagfrtfn i^re Winber unter />ü()runi] eine« fronunen

(^remitfn unb untfr ^^orau?trai]ung eine* Jflreu^ee in ba*

faijfrlic^r l'agfr. Unter ^\ammergefd)rei fid) '^n ^^oben

tDfrffitb , baten bic Älcinen um 3d)onung für fid) unb

i^re (Hteim. %btx bfr Waifer, obgleich gerührt, er()örtc \i)xc

^\iUn nid)t, fonbfrn lifR fie burd) t>ai I()or ^urüdfiil)reu,

inbfin er fagte: „Hott rofiß eö, nid)t id) bin i^rMJ^orber;

:


^- 96 ^

\l)vt citjenen ^i^ätcr finb eö." 9(ber am näd)ften 2age tr)ict)er=

f)olte fid) biefelbe ©cene. 2)n fonnte bcr ,^hiijer bei 53c=

tuegiitu3 feinet e^peqen^ ni(f)t länger miberfteljen , imb

al»

bie Stiibtcr fid) erboten, i()re ^Jkuern nieber^urei^en, tjab

er fid) hiermit ^nfrieben, oI)ne lüeitere ^Had^e an il)nen §n

nel^men.

2)er alö gelbfierr |)einrid)'ö mit an§ge^ogene ^-r^bifcbof

^iligrim Don ^öln mar in^mifd^en Dor (5a|)na gerüdt.

^lier fud^te Surft ^anbnlf IV., ber e» mit ben 59t}^antinern

gel}alten f)atte, fid) gu Oerteibigen, mn^te fid) inbe§ al^balb

ergeben, ^iligrim na^m il)n gefangen, befe^te ^.aima im

Flamen bes .^aifer§ nnb rürfte bann oor ©alerno, ha^

and:) fd^nell in feine Ojemalt fiel, ^er g-iirft biefer ©tabt,

Söaimar ,

fteEtc feinen (5oI)n ai§ (^knfel 5ur ^erbiirgnng

feiner Streue, lud) ^Jkapel unb 51malfi, bie unter ben

fcid)fifd)en .^^aifern bie Obergemalt be§ beutfd)en ^Itcid^e»

anerfannt I)atten, untermarfen fid) j;e|t biefem üon neuem.

^er ßr^bifd^of fe^rte nun ^um ^'aifer ^uriicf, ber nod^ bor

Sroja lag. §ier mürbe über ^anbulf ©erid^t gel^alten unb

berfelbe ^um Sobe uerurteilt; nur auf gürbitten ^iligrim'ö

öermanbelte ,Sj)einricf) biefe «Strafe in 3>erbannung. ^^^anbulf IV.

marb in Letten nad^ ^eutfd)Ianb gebrad()t, bagegen ber

©ol^n beö Surften 2öaimar oon (Salerno bem 'ipapfte in

§ut gegeben. 3m Sunt Oerlie^ ,^laifcr ,f)einricb 3:roja, ba§

fortan als ^öollmer! gegen bie bt),^antinifd)e ^)JJad)t, bie e»

biö bal)in inne gel^abt, bienen folltc. ßr 50g ^unäd^ft nad)

(^a\)ua unb fe^te bafelbft ben C^Jrafen ^sanbulf Ooii 2eano

5um Surften ein. hierauf I)ie(t er feinen ^in^^ug in \)a^

l^oct) auf J^'d^QW ttjronenbe DJbntecaffino unb ocrmeilte

bafetbft einige Stage mit bem ^-papft. Sei bem nörblid) oon


txn kxruOmicii :in*iicoitniuiiioiU'i tu ocii ^t^cit^cii i\elC(>Mien

^prü ocrlifb er uicr 'JJcnc" b« 'IJifluo eine (^rofjdjnft

unb btxxti funfunb^uniiMii^ iiorinanMiid)c 'Kittcr bovthin,

um )\t in ibrem iirurii '^cii|;c ^u jcbiiiKn. Vhid) in 3(ilfvm>

lies er eine ^nu^bl nonnnnniid)fr .siriciKV ^imtcf.

Tifif brttifii iibnlid)c OUimbjdj^c tuic Mc bfutjd)cn

Vonl)*liifd)tf : fif »Düren bcicii, in oct)e«> Ticiiftc \\i tvctcn,

joioobl in bie be* Äüifere . nie in bio bc«? '^Mipfte»? , be*

bD^ntinijd)en 3trtttbiilteM» unb bor tleincn Mcirjdici. ^ort

unb fort itromtcn oon bcr 3einc neue '!?lnfoniniliniic nad)

^Apiilien. ^uHer beni ^"ynrftcn bon enlcrno nal)ni und) bei

^bt üon IHontccnifino jolcbc 'Jiornianucn in feinen 3olb

unb ebenio bcr icnt in (viinin nl-- AÜrtt liorr)d)enbc (^iraf

Don leano.

^iad)bcni fo bie tleincn lan(^obavbifd)Cii Menjdinftcn

in Unteritalien loieber bem beutjcftcn '.Keicbe untertl)iin fle*

roorben roaren. loanbte fid) ber Alnijcr nad) '.Koni nnb

lebrtc bierauf nad) 2)eutjd)lanb yiriirf, tüobei [ein .v>eci

auf bem Jöeimroetje üon fnid)tbaren 3cud)cn iuil}cyi auf-

gerieben mürbe.

'')lQ(b ^xinrid)'*:« nid)t lani]c b'eranf erfolgtem lobe

mar ber über bie 9Upen 9c)d)leppte 'l^inbulf \\. auf IkX'

roenbung feine* 3cbmQger5 iüaimar Don 3aIerno Don bcni

neuen ftaifer Atonrab II. feiner Ä^aft entlaffcn morbcn nnb

^atte in 3alemo feinen \Hufentbalt c^enümmcn. .V)ier brütete

er foqlei(b über 'Irinnen ^ur iWicbergeminnuni^ feiner ^:)err-

ftftoft. i^x Derbünbete lieft M\ fo(d)cm ;imedc mit beni

»dürften Ui^aimar; beibe Dereinit^ten fid) mit beni Atatapan

unb ben trafen ber Warfen unb nabmen ein ticinee ^^eer

bfr ^onnnnnen in i^ren Xienft. 3o erlaubte fi4 'l^anbiiif

S4«i. 9k\^vkU »rr Hormonnrn in €icilirn. I. 7


->r 98 •


moiiicviiiMUt) DXiX^ii er bcin UutcriviUiK iutl)c \i\\b ci^

ibrr ^ficbtumcr uii ficb. ^rn (*rjbijd)of \MMiuilf uoii bapua

• '< or ab unb rif? feiiifn n(\n\t\\ '^aiUxxh auf ben er«

icDu\tfn 3iti. ^biniilf aber warb in Metten i^cmorfen. bann

am öinntietfabrtetaiK nii>> ieinein sicvfer in bie SkUÖ^c

grfubrt. wo er beni '^aftarb ben '^Micbof^rin^ nnb hai

ÄTfu^ überleben unb ^l.^anbulf'4 ivüne (üijcn inuntc, um

hierauf mieber in ba* (Sefdnfluio i^emürfen ^i mcrbcn.

Xie llntertbanen be* Tejpoten gitterten oor il)m, unb aucf)

bie lleinen '3Jacbbarftaaten uuueu uon 3d)icitcn luic (^e-

iabmi , ^umal er Don einem üarfen ^U'oiiniiuucnhoer um-

*^eben loar. ba* er mit feinen i^craubten 3d)a|5eu rcid)licf)

\n befolben uernu^dite. iviirft Ui^aimar oon 3alcruo ftanb

auf feiner 3eite. ll^iit ibm oercint mad^tc er einen Vlniuiff

auf ben j^urften uon ^J^eneoent, ber jebod) id)citcrte. Üben»

foroenig iWid l)atte er ijei^en ben Toi^en 3cri]iuÄ. 'Jer«

felbe, loeHer früher üon iljni üertrieben luar, tcl)vte 1029

»ifber nad) "lieapcl ^unid unb mürbe nun bem flcinen

Inrannen üon (>apua befonber^ 9efa()rlid), inbcm er einen

burd) feine lapferteit bcriüjmten ^Jiormonnen , ^Hainulf,

nebft einer betradjtlicften ;]ai)[ anberei ^Hitter in feine .V^riegs-

bitnftf na^m unb i^m feine 3c^meftcr, bie uermitmete

(Gräfin oon Waeta, ^ur (>iemal)lin ^ab. "i?!!^ lUitflift ertjielt

biefer ^ainulf einen betrad)tlic^en , vi^Mf^)f" 'Jieapci unb

(^ainia gelegenen t'anbftrid), in beffen ^Diitte er im ^afjrc

lo:{o ixdi ein feftes 34Iob erbaute. 3)ie5 mar bae erfte

oon htn ^ionnannen erworbene öirunbeigcntum , iueld)e*

bülb ^ur Wraffd)aft '}lDerfa ermuc^e. :HainuIf, ber fid) bie

umliegenbe o^egenb ^in§pflid)tig mad)te unb nod) uiele 'J^or-

mannen ui fid) ^cran^og, ocrteibigte ^uerft feinen 3d)mager


•^^ 100 •


jrbod) iiub U(\\t S\o\m\t> im\dm\( (>)cjd)cntc ^u f^üHcn. Ter

Aaiitx nabln ibn mit \MUb onj unb boftotii^to il)n nid)t

nur in b*r \vrnd)rtft nbcr 3alfrno. jonbcrn belohnte il)n

aud) mit i>ap»rt- ^»f

'il^rtimar'-j ^^lnjnd)en oerliel) er jn-

c^lfid) bem ^ainnlf "floerja al{^ erblicbc« l'ebn^^eiiKntuni,

bd* er jur (viriiffd}oft erhob, on 'XKontccaffino . wo

tVinbnlf eine jfincr AUeaturen ali '^Ibt eini^ejejjt hatte,

frnanntc er cinni Tcntichen ^uni '^nn)tel)cr ber ^^Ibtci, unb

ikm, jotpif bcm CHrafcn bon 'Jlberfa unb bcm e^ürften bon

(^apun warb bic Cberlcituni^ ber XHuiielei^enhcitcn in (^ani-

panirn übertragen. 3obnnn ^oi] Ahmrab ab. Vlllein bic

*ube in 3übitalifn roar burd) ihn nur auf hir^' ;V\i

l)eriifftfllt loorbcn. 3»3aimar uerjai^te ben /dürften Don

Borrent unb ie^tc jcinen iörnbcr Wuibo an bcjjen 3tellc

ein. Ündi eroberte er mit .t>ilfe 'Jiainulf'5 ben ,'yreittnat

^molfi. um ihn mit 3aIerno \\\ oerbinben. '^er abt^efe^tc

Vanbulf über floh nad) Ätouftantinopel, um bie .s>ilfe bed

bt)'^antiniid)en J^laifers au'^ufleheu. .Rubellen mar biefcr fein

3(fcritt frudjtlor. ^iluf ^ilufudjen iüainmr'ä fd)irfte ihn ber

^\mperator oielmehr in ein fernes (fril, üon bem er erft

nad) mehreren ^ö^rcn ^uriidfehrte.

Xie Oiejdjic^te ber fleincn Jöcrrfthaften in Untciitalien

ift übrigens ein roahres (>hao5. '^istpcilen i^Iaubt uum

biefelbfn untercjegongen ; unb fie maren es aud) mirtlich

ouf einige ,'}eit. %ber bann tauchen fie plbtilid) mieber auf.

(^rff mehr als ein ^^ahrhunbert nach ^^r ^)icr i" '^^^^

hehfnben :\t\i Derid)manben fie übllig.

0


III.

f^n größeren ^imenfionen, aU bie (^raffd^aft ^^iDerfa

i fte ^aik, Begann ni(f)t lange barauf ftd^ ein unab=

pngtge§ D^ormannenreid) in 5(|)ulien gu bilben.

Unter ben @|)roffen öorne^mer @ef(i)Ied^ter ber 9^ormannen,

n)eld)e auf bie öerlodfenben (^erüd^te üieler il^rer 2anbe§=

genoffen naä) Unteritalien famen, befanben fid) anä) bie

^öl^ne be§ trafen Sanfreb Don ^auteöille, beffen ^efi|ung

(^otentin im Departement 93land^e mit ber §au|)tftabt (S;ou=

tence§ nid)t fo bebeutenb voax, um otlen (Sprößlingen ber

gamilie ein ftanbe§gemäße§ ^luöfommen 5U bieten. Der

ütitter 2:an!reb ^atte 5rt)ölf ©öfine; fünf öon feiner erften

Gattin DJlorielle, 5^amen§ Söill^elm, Drogo, ^umfrieb, (Sott=

frieb unb ©erlon; öon feiner gtüeiten (^ema^lin grafenbe

aber beren fieben, stöbert ((SjuiScarb) , DJ^auger , Sßil^elm,

^Qfreb, §umbert, 2:anfreb unb 9toger. Da§ 5^ermögen ber

3amilie fdieint fo gering gemefen ^u fein, baf; felbft für

ben (Srflgeborenen baö Erbgut nid)t behauptet merben fonnte.

Der alte ^^auteoille, al» er bie l^^ünglinge einen nad) bem

anbern mit nid^t Diel mel)r alö einem ed^mert unb Dielleic^t

einem ^,RoJ5 au^gerüftet au§ ber t)ätcrtid)en iöurg entlief,, al^nte

fditoerlid), ha^ beren 2()atenrul)m balb in alten Säubern

n)iberf)a(ten unb baf; ber I)eilige !i^ater feinem (^.n!e( bie


fHxowt tmt-> txr |(l)oniti'u lKcu1)c Dci UinMt luif Du\> .v^nupt

Ihn biid ^\at)r iua^ hnu\uii iciiie ovci lUtcjicii >cui)iic,

^Mlbflin bcr (>ifnuinii, Xrin^o unb .v^n'J'fvicb, iicb|t brci»

bimbcri Gittern um Jpofc bc* iunflcn 'iiMÜinar ddii 3iilenio

an. bfüfii *^Hitfr jdjon anbcrc norbijdK i>belleutc fo jicmib'

lid) üiifi\fnoiinncn büttc. '^nlb judjtcn bicjelben |id) jebod)

fin l^rDBf^^^ fVlb für ibrc Ibatii^lcit imb nahmen Xicnjtc

bei bnn ttniffv ^Jiid)acl bon '-i^Ujünv l'ci^tcrcv )d)i(ftc fid)

an. brt* bcm gricd)ifd)en ^Kcid)c bon bcn \Hiabcin cntrltlcnc

3icilifn micber ')U erobern nnb l)atte (Seoni Wnnintev mit

bem (^fgen bie C^njel jn fiibrenben ^"yclb.^uiic betraut. Tic

brei genannten 3öbne lanfrebe bon 4'^auteüillc unb il)rc

iSefübrten traten in ba*? iiried)ifd)e .l'>eer. Xie 'i^ebiui^nni^Mi

roarcn, haii bie Jpiilfte ber 5^eute nnb bie .Oiilfte ber er-

oberten 3täbte ibr (vic^entum merben füllte. Ter dltoitc

ber trüber, 'iiMlhelm, nnirbe .v>auptlinii ber normanniidieii

^bteilnng ber ^Jlrmee, beren CberbeTel)l-5l)abcr IKaniateo

mar. (fr tljat fid) balb bnrcft fo W)( lapferteit ()erbor,

büB ibm ber iBeiname „ber i^ifenarm" erteilt unirbe. Vln»

mnglitft batten bie 3arücenen bie Cberbanb. !C>n einem

ber erften treffen roaren bie (Sriecften fd)oii im '^^ci^riff vi

flieben; bo brang 'ilMI()elm mit feinem (leinen 3d)marm

Dor, jagte bie ^lJiul)ammebaner .^irüd, mutete - nad) bem

9(u*brnd bti (>broniften — unter if)nen mie ein l'ötoe in

einer Ivrbe unb entfd)ieb ben 3ieg für bie 3eite ber

(i^riften. ^n 3pratu5 burc^büljrte er mit feinem 3peei

ben roegen feiner 'Kiefenftarte uon allen gefilrd)teten ii5e»

fet)I*ftaber biefer 3tabt. ('^in groner leil Sicilieuv mürbe

ben Ungläubigen roieber entriffen ; aber bie ^Jiormannen


-^. 104 .


"Kornuinncn \\i N-ftiimiicii. NiB lif rtC'"fi'Mtiiiio 3iid)c mit

ibni nuKbtfu. ^ainiil? biittr fd)on idiuKv üIhu- al)nlid)cu

tMAuni i\cbrutc! ; tx %\[\\(\ bol)cr bcrcittuillii\ nuj \MrbuiM**

'i^onAlviiK ein, unb « unub \wiid)on bciben ein 'i^citnirt

ubiK^'d)Iofifn . woiuid) ben '3Ionminnfn bic eine Mälfte ber

l^TobcnuhK» nnb ?lrbnin bie anbete '^luiefidievt iiMirbe.

Ter Wrof uon ^oerjo imiblte nun ^n^ölf bei heruor-

nuKnbftni nürnuinnifd)en ^Jiittcr, nnter ibnen bie wcc^nx

ibrer in 3inlicn beioifjenen liipferteit gefeierten 3i)bne

bf* Icintreb oon ö^nteuille. 'JlMlbelm ben (^ijennrm unb

Trot^o. '^u itübrern be-j Unteriielnnen*?. i^x teilte i()nen

^^fibu^bfrt bitter \\i unb beftinnnte, |ie feilten il)re ^r»

n)frbiin(\rn \u i^leid)en leiten in '>^efi|; bel)alten. ^m

M^xt l'^-Jl brnd) bann 'Jlrbnin mit ben ^JJonnannen Der»

eint awi nnb füt)rtf fie '>unadift beimlid) in ')Jielfi ein, an^

n>fld)fr 3tabt hierauf nad) unb \\(\d) bie Vlpulien unb

(^'alabrien. jomie bie y\\\}c[ 3icilieu umfaffenbc lVonard)ie

ber ^Jornuinnen t)eriunmud)5. Vlrbuin ftellte bie aui^elant^ten

:Kittfr bem 'i^olfe uon 'Bielfi aU befjen tiinftit^e ^Ketter'oor,

unb fdjon am folflenben la^e mürben Don benjelben 3treif«

\xi^t in bif llm()ec)enb i^enmc^t. Bie fanben niri^eub^

(Segner. meldje ibnen ^u tro|;en machten, unb brad)teu '^eute

in r'yüüf nod) "^Jielfi ()eim. Tic ^5emol)ner bei beuad)«

borten Crtft^öften fanben fid) jebod) yilegt meinen ber oft

an ibnen flciibten ^^Münberunflen oeranlaBt, ben Aiatapan

um JiMIfe \u bitten , unb

biefer rüdte mit einem v>fcre

flfgen lUetfi oor, Derfudjte aber ^uerft, ob er bie (Empörer

Mircb Unterbanblungen '^ur Uutermerfun^ briui^en tonnte.

Xie 9ionnannen jebod) üerlauflten , it)nen jollte bie ^err-

'd)aft über iftre (*robfrun(^en ^uflefid)ert n^erben, inbem fie


^. 106 i


-»• {Ol •«-

jaiiMe einen neuen, Si^anten« '^oioanne^^, über bn-» MUcci

nad) ^piilifu. Tie Gruppen, bie er mit lKrübcvlnacl)to,

waren auBerft s^iblreid) unb tuurben nod) biird) (]iicd)iid)c

Arie^er. bie man au* 3icilicn berbfijdjantc. ucnncbrt ; oud)

fanben fid) abemuil* uiele '^l^uaijcr unter ihnen. Tie ^Jlor-

mannen, bie fid) in ^elfi uon einer '^eUu^runi^ bcbvo!)t

jabcn. DerlieRen bie 3tabt. ^o^en beni '^ojininncv cnti^ci^en

unb lieferten ibm bei "ÖJonte 't^elofo um :\. 3cptcnibcr 1041

eine 3d)lad)t. Ta* ^ejultat ipnr bn^ nanilidie uüe bir

beiben rriiberen IVale. $a* foft unermeHlid)o .v>ccr bco

^^ojoannr* erlag einer roinugen '}ln'^al)l Don norbijd)cn

Abenteurern, unb er felbft marb gefangen. Tie 3iegci

tebrten nad) 'Dielfi ^nrüd unb Derteilten bie '^eutc unter

einanber. ^t\ ibnen befanb fid) aU '.JAinibeegenoflo ^Jltinulf,

:^niber be* dürften Don i^eneuent. Tiefem mürbe ber

gefangene ii^ojoanne? ^ugefprodjen . unb

al^balb bie Welegent^eit , um

Vltinuif beuüj;tc

ein groBee' l'ijfegelb für beu

Äatapan unb bie Ohinft be* Haifer? ,^u geminnen. 'Leibes

gelang i^m Dortrefflit^ , unb

einen beftigen Wegner ber ^iormanncii.

er nennanbcltc fid) nun in

l'efteren mar e^ milltonnncu , einen '•JJiiinn iuif,^u=

finben. ber i^nen bei itjren llnternel}nunigen uon befonbcrem

92u^en fein tonnte. Tie* mar ^.?(rgi)ro5, ein 3ol)n jene^>

Weluc, ber juerft mit ben ^ilntömmlingen aui: ber ^Jior^

manbie in 5*erbinbung getreten mar. Terfelbe, ber feine

(Ir^ie^ung inS^onftantinopel erhalten t)atte, mnrim:,Vibr 1040

^ur Unterbrüdung eines in iöari ausgebrodjenen Vlufftanbce

na(^ 91pulien gefenbet morben. Vlrgnroe l)atte bnmalö

5^iri mifber bem Alaifer untermorfen. Vlber als bann ba-

fflbft ein neuer ^ufftanb ausbrad) unb fitft auf anbere ber


->• 108 ^^

t3riecl)i]d^en Stäbte aii^Sbe^nte, tief? er fid) 511 ben 5luf=

rüljrern Ijinüber^iefjeu unb er mar e» aufrieben, ba^ bic

^iormannen i^n 511 il^rem 5{nfül}rer tDül^lten (g-ebrimr 1042).

^tefe 2Bol^I ertüieS fid) für bie letzteren a(§ eine überaus

Vorteilhafte. (Sine griec^ifdie ©tabt nai^ ber anbern unter=

raarf fid) il^nen. 2)er 53erg (^jarganuö mit ber berüljmten

.Kapelle, ebenfo mie ein Sind be^ gürftentnm§ 53eneDent,

fiel in il)re §änbe.

5(ber ^trg^roö mar ein unjnüerlüffitjer ^nnbe^genoffe.

^21I§ man öon ^onflantinopel aus alle§ anfbot, it)n mieber

^n geminnen nnb il^n mit (^olb unb (S^ren überl^öufte,

übernahm er bie Stelle be» ÄlatapanS Don 5(pulien unb

brad)te nun 33ari, fomie anbere pä^e ©übitalien^ mieber

in bie @emalt ber ^t)5antiner. So blieb ben 5^ormannen

nid)t» übrig , al§ fid) auf fid^ felbft 5U öerlaffen. Sie

Ijielten e» für ba§ befte, 2öill)elm ben (^ifenarm ju i^rem

^^(nfü^rer gu mii^len, unb erhoben i^n im September 1042

5um trafen; feine ißelel)nung follte burdf) ^Kainulf Oon

^iloerfa unb 2ßaimar Don Salerno erfolgen. 3Bill)elm 50g

infolge ^ierüon in i^rem (Geleit nad) Salerno unb empfing

bafelbft öon bem Surften 2ßaimar nid)t allein bie ^elel)=

nung, fonbern aud) bie ^^anb öon beffen Üiid)te, ber 2od)ter

be§ Surften Don Sorrent. Surft Söaimar benal}m fid) Don

nun an ai^ Öe^enal^err be§ trafen SBill^elm, legte fid) ben

^itel eine» §er^ogö bei unb begab fid^ mit bem trafen

'.Hainulf Don 5lDerfa nad^ ^Jelfi, mo fic fe^r freunblic^c

^Jlufnal^me fanben. 2öill)elm erijielt 'Dtn %\id C^iraf Don

^2lpulien ; ^Rainulf marb 39efi|er be§ !:J3ergeö (skrganu^ nebft

llmgegenb, unb bie übrigen ber ^molf ^Jiornmnnenfül)rcr

empfingen jeber ein befonbereö Stabtgcbiet. *:)3lelfi aber


lieb ibncii allen iK"ifinjain alv 'JJiittclpuiift fui tl)ic fei-

neren llnternebnunuKn. Tcni 'i>fitiartc (\apiia, battc

in jeineni ii^niber. bcn er \uni ^cx\oc\ Don 3orrcnt er-

beben , einen treuen '^unbcÄiicnoijon unb u)arb uou bcn

^oraiünnen alo ihr Veben-Jbcvi ancrfannt. f"vcrncr rtcuninu

er mit Jöilfe 'Jtainulf'e Waeia unb ernannte bicjcn bajelbit

^um v>et^oc^. '')l\i\\ trat aber ein bcbvoblidicv (Sci^ucr luibcv

ibn auf. Ter Doni JWaijer .Wonrab abiicieiUc unb ocrbauntc

lorann ^^anbulf IV. Don (Mipua febrtc lotl \i\xM unb

fudjte mit .oilfe beö Waiicr« Don '4.M)^an\ fein /"yiirftcntuui

mieberju^eiuinnen. UBaimar l)ättc ta um ctuuiö oon ibni

\u furd)ten i^babt. lucnu er bc? 'i^eiftaube« ber 'Jiornuiuueu

fortroabrenb fidjer i^nuefcu lütirc. ^lllciu nad) bem lobe

^ainulf« müd)tc er einen ^cil bcrjelbcu ,^u )cincn Wcivunu,

inbem er ^oerja nic^t bem Üieffen be» '^Ncrftorbcnen , Jon»

bem einem qor nicfet (^rbbcrcd)ti9ten ^u l'c^cn c\ü[\ v>icr=

über entbrannte ein Wtirtfv 8treit, in tücld)cm jebod)

©il^lm (^ijenarm für Ul^aimar ^^^artei nnbui. UlMlbelni

itarb aber 1040, unb fein 'trüber Trogo mürbe nun an

befien 3 teile Don ben ^Jionnanncn j^u iljrcm Wrafcu cr=

roQl)lt. 'it^aimar beftätiftte bie ili^al)l unb gab bem neuen

(Brafcn Don ^pulien feine lodjter ?^ur Okuiabliii. Tic|c

bfiben ftanben nun als treue il^erbiinbctc bem ^^^aubulf

(jegenuber. Ve^terer besonn einen ilampf miber ben /"yürften

oon 3oIerno im iöerein mit einem ^ieffen bes Derftorbcucn

Wrofen Äainulf. ^iameuÄ iHobulf, mcldici mit ii>ilfe ber


-^: IIU .^-

Übrinannen ben Srf)ü|ling 3Baimar'» vertrieben uub bie

Ajerrfd^aft uon ^2(üer]a angetreten Ijatte. i>on ^rogo nnter=

ftü^t, ]rf)Ing nun 2öaimar hm Eingriff ^^anbulf» jurücf;

jugleid) aber uerföl^nte er fid^ mit ^obulf, lie^ fidf) 2reue

üon ifini fd^föören unb beleljnte i^n mit 5lt)er]a.

Dtac^ biefem meiteren Erfolge ftanb ^atmar auf ber

|)ö]^e feiner 9Jkd)t unb feinet 5Infe^ena. 9ü(^t nur bie

!(einen gürften unb (trafen Italien» nun^ten il}m ben §üf,

fonbern aud^ e^aifer ,sj)einrid^ III. ermiberte bie @efd^en!e,

bie i:^m ber gürft Don Salerno fanbte, mit ebenfo prä(f)=

tigen ^egengefd^enfen. %ii ber ^aifer im Sa^re 1047

nad) ß^ampanien !am, jeic^nete er Söaimar ebenfomo^I mie

ben neuen (trafen Ütobulf Don 5lt)erfa unb ben (trafen

1)rogo öon 5(pulien auf alle Söeife au§. §einri4 nötigte

inbeffen ben dürften bon ©alerno, i^m (Japua I}erau§5U=

geben, unb fe|te ^anbulf IV. non neuem in bie §errf{f)aft

ein. 5(uc^ mu^te 3Öainuir hm non i^m angenommenen

Sitel eine» ^er^ogö hdu 5lpulien aufgeben, mogegen ber

.^aifer felbft ^rogo unb Ütobulf mit i^ren 33efi^ungen be=

lehnte. -Jlad^bem §einricf) III. mieber über bie 5l(pen

5urücfgeM}rt mar, flimmerte fid^ äöaimar, ber fid^ mäl)renb

feiner ^Inmefenl^eit bemütig feinen ^Inorbnungen gefügt Ijatte,

nic^t ferner um biefetben. @r rücfte mit feinen Ü^ormannen

öor ^apna unb ^mang ^anbulf, ^mar nid^t fein 5ürflen=

tum ()erau»?iugeben , aber bod^ bie 5(b^ängigfeit be^felben

Oon ©atcrno an^uerfeunen.

4t^-0>-


t ßi'^

rv.

i>pn fiflciifu f"viir|tcii rci^icrtc 3taM ^l^ciicuoiit liuttc

Ifji lid) früher nn bic '^usantiucr aiu]cjd)lofjcn imb fo-

(üi** lüobl bcni ^^apft luic bcinAloIfcr IroH i^ebotcn. ^c^t

iicrjügtc lif ihre lleincn Ii)ranncii iinb eri^nh fid) i^oi^tMi (^iibo

bf* ^^übrc* ln:»n bfin 3tatt!)altev (^l)ii|ti. l'eo (am im

3oiinncr be* folcjciibcii M^)^^^ )clb|t und) ^cncnciit, lief; fid)

oon ber bortiflcn 5^eDbl!ciiini] Irene fd)UHneii iiiib berief

foiDot)! iH^iimar roie Xroqo bal)in , um

il)iien beii 3d)u|^

feine* neuen '^efihtiim-? aimioertraiieii. Tem Troi^^ mad)te

er ^ur befonbereii '|>flid)t, feine ^J^ormanneii oon jebev Oie»

roaltttjürigteit sunid^utjalteii. 'Jhin hatten bie (^ntcl ber

ölten 'ilMfini^er nod) immer bem unbanbii^en treiben i()rer

3]^orfal)ren nicfet (\an\ entflicht, i^'m c^rof^er leil uoii il)iien

fümnierte fid) nic^t um bie Vhunbnuui^en ber Center un^

\oq, flieid) ben alten 3fanbiuaüiern, nur nid)t mef)r ^ur

3ee, fonbern \ü l'anbe, pliinbernb unb feni]enb, unb felbft

bie Älöfter nid)t Derf^oneub, in Unteritalien uml)er. \Hud)

in 53eneDeni oeriibten fie balb nad) bem \Hb^uc]e bes .Staifers

(^Jeroolttbaten an ben (finmobnern. l'eo, ber mit ill^ainuir

nad) 3alerno gecjanqen roor, empfin(^ I)ier bie Ahmbe oon

i^ren ^UAf^reituncjen unb geriet barüber in l)eftii]en

3orn. ijjenn er aber Xxoc^o bie 3d)ulb bes in '^eneoent


^eid)ef}enen beimaß, fo

-^. 112 •ar bereite üor jenen Vorgängen a(§ Opfer einer

gegen i^n tingejettclten 33erf(^tt)örnng gefallen unb gernbe

tt)ä^renb be§ (Botteybienfte§ in einer .^irci)e ermorbet tüorben.

Seo beflagte 5tDar ben ^ob be» tapferen .Clriegert:, rüftete

fid) jebüd) fofort 5nm .Kampfe gegen bie Ülormannen, nm

fie auö ^eneüent ^n öertreiben. (Sr brad), nad)beni er ner=

gebenö ben beutfd^en .^aifer unb ben .^Bnig öon granfreic^

um il}ren ^eiftanb gebeten !)atte, mit einem in 3talien ge=

fammelten §eere auf unb entbot ben gürften SBaimar, tl)m

l^riegSfüIge ^u leiften. I^iefer jebüd} meigertc fid) beffcn

unb marnte if)n ^ugleid), fid) mit fo gefäl}rlid)en g-einben,

tt)ie bie 9brmannen, in einen ,^ampf einjuUiffen. infolge

biefer 3i)eigerung nun mürbe auy bem ganzen g-elbjuge

nidöt^. ^ie §ufammengebrad)ten -^riegöfd)aaren ftoben au^=

einanber. ^k Kommunen Ratten ^Inftalt ju fräftiger 5tb=

mel)r beö i^nen broI}enben Eingriffe getroffen. 5uid)bem

§umfrieb, ber jüngere trüber ®rogo'§, nad) bem 2obe

bey Ie|teren alö (sjraf oon 5{pu(ien an if)re (gpitje getreten,

maren fie im ä.^erein mit ben Dbrmannen oon %))n)a ^^um

.Kriege mit bem -^sapfte gerüftet gemefen; bod) braud)ten

fie jetjt "oa^ 3d)tr)ert nid)t ;^u 5iel)en , inbcm

fie oon ^JJie=

manbem mel)r bebro()t maren. Um biefe 3^^^ erreid)te fie

auc^ bie ^Jlad)rid)t oon bem ung(üdlid}en (^mbe beö gü^ftt^n

2ßainmr Don Salerno. Dae Don if)m eroberte ^Imalfi

l^atte fid) gegen it)n empört unb il)n unter 53eil)ilfe feiner

eigenen Untertf)anen, bie fd^tücr unter feinem 3od)e feuf,^ten,

5U i'anb unb ju 9J?eer angegriffen, l^w Salerno felbft mar

eine au$gebel)nte ^erfd)mörung gegen ben 2;i)rannen ^n

ftanbe gefommen, an me(d)cr and) feine eigenen '2d)uniger


trUnabiiKU. 'Jim 3tranbf üon «alcrno tviub er am :i ^uni

1052 Don bfii i^crfiroorfncn iibcrfüücn unb ouf fiirdjtbiuc

SlVije fniiorbct. ^if 3 tobt unb bcrcn ilMir^] nnirbcn üon

bcnjdbni in 5^01$ genommen unb C^Mjulf, ber 3ol)n be-J

^rfcbldöenen. öcriet cbenfnll* in bereu ö)efanijenjcl)iift. OUiibo,

^r)og oon 3orrent, 'trüber '^»iaimar'*, rief nun bie ^3ior-

mannen ^ir Änc^e üerbei, unb biefe eutfpracl)eu ber ^^luf-

fotberuuii uniKÜiHi"t. 'binnen lur^om lortcitcu fie oor

3aIcmo, unb bolb mürben ii)nen luicft bie It)ore ber 3tabt

geöffnet. 5^e^ gefangene C>Jijulf marb ^üx^i bou 3aIeruo.

Öuibo unb C^ifulf gemährten ben C*mpörern, bie fid) auf

bie ^urg geflüchtet Ratten, freien '^(b;;ug unb fdjmuren

i^nen benfelben ju. 3nbef|en bie ^iornuiiiucn ()ieltcu ficf)

^icron nicftt gebunben unb meUelten bie l^iorbcr 'iiniinuu'iä,

aii fie iftren 3»fl»4t^ort üerlicncn, fämnitlid) nicbcr, '^(nialfi

warb Don ba an mieber Ütepublif; aber co erf)clltc nun-

mehr, büß bie 5^ebeutung biejer Keinen Staaten gebrochen

mar, unb büft bie ^lormannen bie eigentlid)e C^cmalt in

3tölien befaßen.

9k(ft feinem erf!en gefcfteiterten Hntcrnef)mcn entfagtc

^pfl 2to bennoc^ nic^t bem ^.Mane, bie ^3iormanncn au5

SencDent ^u Dertreiben. 6r Derbünbetc fid) ju biefcm 3mede

mit ^rgpro« (bem 3o^ne be^ ^Jiclu^), ben ber bi)5an-

tiniftjie Paifer im 3a^re 1051 nochmals al» Ätatapan nat^

Sari gefanbt ^atte. 3n ber %b]\d}i, fein Jjieer mit bem

grietftif^en ',u Dereinen, ^og er an bie (^jren^en bes Öe-

biftcä oon SeneDent. ^'\tx ftiefj er am 5^"fif ofortore ouf

baS ^eer ber Normannen, roelcfte^ Don ^')umfrieb unb bem

mit iftm Derfc^rodgerten (trafen üiiiiarb Don ^(oerfa geführt

rourbc. Xic 9lormanncn rooren in einer bebenflid)en Cage,


^- 114 f^

ha fie bor fic^ bie päp[tlid)en, im 9iüc!en bie btijantimfd^eu

Gruppen l^atten, überbie§ ÜJlangel an Lebensmitteln litten,

©ie öerfudfiten in biefer Situation Unterl^anblungen mit

bem Ijeiligen 33ater anjulnüpfen. ^ie[er aber »erlangte

öon i^nen bie 9läumung nici)t nur iBeneöentS, jonbern

gan^ Stauen». 2)ie ^inge nahmen nun eine bebro^li(j^e

äßenbung für bie 5^ormannen ; benn auc^ bie ©täbter mie

ba§ Sanbüol! 5lpu(ien§ l^atten fid) megen ber bieten don

i^nen begangenen 5(u§Jd)reitungen föiber fie erhoben, ^er

Rangier be§ ^a|)fte§ fagte i^nen in einer l^od^mütigen SHebe,

i^nen ftel^e nur bie SBa^I gmifdien Sob unb glud&t frei.

^ie§ mar ju oie( für §umfrieb, unb er brang nun un=

geftüm auf eine ©d)(ac^t.

ߧ !am bei (S^ioitella ^u einem Kampfe (am 18. 3uni

1053). ^er «Sieg neigte fid) fogleid) auf bie ©eite ber

3^ormannen. SSä^renb bie Stöü^ner unb ©ried^en in milber

^l\iä)i baoonftürjten , leifteten bie im päpfllidien §eer be=

finblidien ^eutfdien tapferen SSiberftanb unb blieben faft

alle auf bem Selbe, ^er ^apft entflog nac^ (s;it)itena. 3)ie

^emo^ner biefer lleinen ©tabt meigerten fid) jebod^, an^

33eforgni§, e§ fönnte fcfilimme golgen für fie l;aben, i^n

bei fid) aufzunehmen. !^ie fiegreidjen 5^ormannen f)ielten

e§ 'iia für ba§ ißefte, fid) ben ^eiligen ^ater gu berföl^nen.

(Sie bemächtigten fid) gmar feiner mit ©emalt unb führten

i^n in i^r Sager, bel)anbelten il^n aber l;icr mit aEer (Si)X'

furd^t unb erbaten feine SSergebung.

Seo erfannte e§ für

'i)a^ Qmedbienlidifte, nadijugeben,

unb erteilte ben Normannen bie SeljenS^errfc^aft über bie

fd)on eroberten unb no(^ öon iljnen ju erobernben 2anb=

ftrid)e ^pulienS, (^alabrienS unb SicilienS. Unftreitig l;atten


^"»umfricb unb bic übriöfii vouptcr bcr '3Jürmaimcn ^icr

oiflf 2lVfi*bfit öf^iöt. Tcnii burd) i^r rücfficbtnu^IIc« 53c-

nehmen ^t%tn bü-J Cbfrbnupt bcr .Qircbc crrcid)ten fic

(ilröBfrrJ. al* ibncn bur^ einen nod) jo i^lücflicben f"Ydb\ug

^tt( jn teil werben lönnen; fie unucn nun uor aller Seit

unb Dom 3tuble ^^etri felbft anerfanntc .^"^crren üon '^Ipiilicn.

ßbenjo lonnte ber ^eilige 'initcr fid) (>Jliicf uninicijcn , bic

BimbeÄ^enoj)enf(6aft ber innncr niiiditii^cr tücrbcnbcn 'Jior*

mannen erlangt ju l^aben. Tan er bicfclbcn ,^u .^^crrcn

eine« Öebietc* machte, toelcfte^ il)ni nid)t gcljörtc, dinn auf-

fallen; aber bie 'ifapfle Ijattcn über t>cii C*ii]cntiiin bcjonbcre

griffe. 3ie waren, wenn fie au(^ ciui S\U\c\i)c\t nid)t

immer mit i^rer "SDleinung ^erau^rürften, ber ^^lnfid)t , (^ott

^be ibnen baS i'erfiii3iingÄred)t über bic gan^c ilBclt ncr-

liefen; wie ]\c benn auc^ nod) jur ^t\i, aU bie Spanier

9(merifa eroberten, über bic ncncntbedtcn it^iinbcr aU über

i^r ^^trimonium f^alten jn bürfcn glaubten unb bic ''JJiicnc

annahmen, al* würben 3jabcÜa bic Matl;oliid)c unb 5^arl V.

erft bur4 i^rc 3anction rctfttniafjigc ^cfi^cr bcr tranS-

atlantiic^en ^^roDin^en.

^io(6bem ber befiegtc unb gefangene '^.kipft l'co auf

jo glücflicfee SBeife gerettet war, begab er fid), Dorn (trafen

^umfrieb e^renüoü geleitet, nad) 53cncücnt unb bcf;iclt ^icr

monatelang feinen Bi^. (^r glaubte fo biefe Stabt, bic i^m

ald ein wichtiger iöefi^ galt, am fidjciftcn gegen bic ^Jbr«

mannen fciüjen ju tonnen, (^r fjatte wol)l icd)t, wenn er

ben lefteren nitftt traute; benn unftrcitig ging il)rc ^Ibfic^t

ba^in, [\d) gan^ ^ilpulien ju unterwerfen, l'eo agitirte ba^er

aucft, obgleich «r äuBerli(^ mit ipuiufricb in beftem 5?er-

^Itnis ftanb, gegen i^n, unb fud)te .^aifer ^•>einrid) III.


^ 116


V.

|u bicjer ^cit ^unc jia^ ;)iot)crt, ein 3o()n be^ alten

Janfrtb üon ^^iiuteinfle an* jiueiter iy\)c , ber

naiver bie meiften 3prü||en fcince öJcjd)(cd)teÄ

ubenagtc, bebentenb ^eruorijct^aii. 6r mar, Don 2;^atcn-

luft btiedt, Qxii ber ^iormanbie nac^ IJtalicn i^cfommen.

3uer|! rooflten jeine 5>ern)anbtcn i^n nid)t aU ijleid)bercd)tii]t

onertennen unb jucfttcn i(;n jurüd^ubränflcn , jo ba^ er

flejrouncjen roar, ein üon bem bor 3tra)jcnräubcr iiid)t

jc^r DerjtftiebeneÄ geben ju füf)rcn.

9lobert mar Don fjo^cr Öcftalt unb ijrü|5cr al» bie

mcijien anberen 5Jormannen. 3 ein lanc^ I^erabmaüenbcs

^aor unb jein 5?art maren blonb, feine 3d)ultern breit,

feine gon^e fräftige itigur ^atte etroa^ ^sniponirenbe» unb

er mar mie ^um ^'^errfc^er geboren. ÜÖenn feine 3tiinine

gebieterifc^ ertönte, magte feiner ^u miberfpred)en. 3eine

funlelnben klugen fd)ienen, luenn fie über bie 3d)Iad)t-

reiben ^inblijten, ben 3ieg on biefelben j^xi bannen. iWenn

feinem 3(tn)ert bie Untermerfung ber SÖiberftrebenben nid)t

gelingen rooüte, griff er jur l'ift, in melcfter er fo gemanbt

mar, baft er bed^alb ben ^^einamen (^iuiacarb, b. (;. ber

3({)Iau(opf, erhielt.


^ 118 f^

„©uiScarb trorb er genannt, njeil ^elfter er in ber 6(^(au^eit,

mt^x al§ eicero fid;, unb qI§ UI^ffe§ erh)tc§/' *)

jagt SBit^elm öon 5(pulien. ßinfl mieberlplte ÜtoBert ben

tQunftgriff, tDelrfien ber 3Bi!irtger Oa[ting angetnanbt f)atk,

lim bie (Stabt Suna in feine ©etüalt ju befommen. 511^

er (5if)tt)ierig!eiten fanb, bie geflung ^Jlalöito ^um goU

ju bringen, lief? er ben Wönä)tn eines innerl^alb berfelben

befinblid^en ^(ofter§ fagen, einer feiner Krieger fei geftorben

unb er tüünfc&e, il^n in i^rer ^ird&e ^u begraben, ^ad^bem

ber (Sarg öon Unbemaffneten in ben l^eiligen 9taum ge=

tragen morben mar, er^ob fid^ plö|lic^ ber 2:obte, gelfiarnifc^t

unb getüaffnet, unb Verteilte ©(^werter unter feine (^efäl^rten.

^ie fo überrumpelte ißefa|ung ergab fid^ unb bie Krieger

öffneten i^rem Selbl^errn bie %f)Dxt be§ ^aftell». ©uiScarb

befeftigte fic^ in bem Heinen


-^ 119

ft(& %Vinbulf. jfin ^frfprfAcn \u baltcn. U'on ^oxw cv-

füllt, roonbtf fr bcm Irfuloicu bcn ^Kii(fcn imb bat feinen

l^ruber Xro^o um einen eii^nen '^eiip in 'i^Unilien. Xiefev

nun erld* einen ivelfen nn ber (^kenje (^alabrien*, um

bort eine b5d)ft ftblidjte 5^urii t>on .v>oI^ \\i evbnuen, räumte

fie bem :^ruber ein unb i^erlieb it)m bivJ ^Hc(f)t, (^olnbrien

für fid) ju erobern. Tod) bem armen 'Kobcrt feftltc d an

©flb unb Xienftnuinnen, um feine eftrciei^ic^en "^.Miine au^-

jufubren. Xer fable »"telfen. auf meinem feine '^nx({ Infl,

brotbte nid^t fo biet berDor, um feinen i;?cbcn*Minterf)alt ^\i

befheiten. Unten aber erblidte er, mcit[)in flcbcbnt, frud)t»

bare, berbenreid)e (>Jefilbe. 3o griff er ju bem Wittel, ^Jhicftt^

ouf Söegelageruni] au^5^u^iet)en, ^i^ie^ ju rauben unb fonft

fo Diel 55fute, mie er mad)en fonnte, auf feine iBurg ju

fcfeleppen. Xrogo lien ficö ^ule^t ^erbei, il)m mef)r ^JJiann-

fcftaft SU geben, unb fo tonnte (sJui^carb bon feiner i^urg

au§, roeldier er ben Olimen iftaftell 3an ^J^irco gab, breifter

unb aud) bei läge feine ^.Raub^üge in bic Umgegenb unter-

nehmen, immer jebod), menngleid) er nuindje-J 3tüd ilMef)

ftabl unb berfaufte, andf liienf(ften gefangen naf)ni, bic fic^

bann burcft i'ebenämittel auelöfen nuiptcn, blieb er in fläg»

tieften l^erftältnifien. 2a bot ficft i^m eine günftige 6e«

legen^eit, feinem ^JJiangel an (Mh ab',uf)elfcn.

3n feiner 5iü^e ^u ij^ifignano lebte ein reid)er (^hit^.

benfer ^iameni ^^eter. Um fein (Eigentum \n fc^ütjen, ^atte

biefer mit (>iui$carb eine '-Vereinbarung getroffen unb ftanb

mit i^m in fo freunblicftem U^er^altni*, baß beibc fitft im

^er) 3?ater unb 3o^n nannten, ^^hin l)atten fie einft

eine Begegnung oerabrebet. 3ie nat)ten einanber \n Äoft

unb ber '


"^ 120 i^

932iinb 511m ^ufje barBot. 2e|terer jebod) ri^ ben 5r^nung§=

lojen unöerfe^eng Dom ^ferbe unb lie^ il)n biird) feine

.Krieger nacE) (5an 5}latCD bringen. §ier fiel ülobert feinem

(Befangenen gn gii^en, beteuerte, ba^ nur bie 9^ot i!)n ju

foI(f)em ,g)anbeln getrieben unb fpracf): „^u bift mein 3]ater,

unb ein reid)er $öater muj3 feinem armen ©o!)n I}elfen;

fo min e» ba§ (5^efe|." ^eter lie^ ficf) bereit finben, bem

„©D^ne" gman^igtaufenb (Bolbftücfe 5U öerabfolgen, unb

bie beiben fd)ieben nun in ^rieben unb greunbfdiaft bon

einanber. ^er bringenbflen 5^Dt mar @ui§carb l^ierburd^

entljüben. Snbeffen fel^Ite bod) nod) biel baran, ha^ er an

bie 5(u§fü!^rung ber großen päne, meldfie er träumte, Ijätte

gelten !önnen. ^a braute i^n ber Qn]aU mit einem feiner

3Sermanbten, 5^amen§ ©irarb, pfammen, meldier ju i^m

fagte: „2öa§ fü^rft ^u ein foId)e§ SSagabunbenleben?

5^tmm bo(^ meine Saute ^ur grau; bann leifte id) ^ir

|)ilfe, um ßalabrien ^u erobern. 3^^^^)^^^^^^ Flitter

merben un§ beiftel^en." 'Jtobert lie^ fic^ ^a^ nic^t ^meimal

fagen unb er!)ie(t öon feinem 33ruber ®rogo bie (Erlaubnis,

^Ilberaba l^eiraten ju bürfen. ^irarb ^og nun mit bem

jungen ©l^emann nad) ©an 5}^arco, unb öon f)ier au§

unternaljmen beibe i!)ren gelb^ug nac^ ^alabrien, mo fie

ficö balb beträd)tli(^e Sanbftrid)e untermarfen unb megen

il^rer 2:a^fer!eit gro^eg ^(nfe^en errangen.

5D^it ®ui»carb mar nod) ein junger ütitter, ^id)arb,

(Bd^n 51§dittin'§, au§ ber ^^ormanbie gefommen. (5r mar

•Sd)mager be» erfteren, mit bcffen (Sd)mefter uermäljlt unb

5fieffe ^ainulf'ö, be§ crften (strafen öon 5Iöerfa. ©r jeid)=

nete fid; burd) befonbere (5d)ön!)eit unb grof^e :^ieben§=

mürbigfeit au», bie 3ebermann 5U i^m {jinjogen. iöalb


-•^ 121 »^

jaiuiiiciic nci) eine iiiij(()nli(6e 3(tuuu ihmi .Siiici^ciii iini it)ii,

iinb bcr ^iibiinö. ^f" fr iKivann. cnocdtc in icincm i^cttcr

^cbiilf oon 'ÄDcna -Siffriuc^t jouüc bcn il^erbacbt, er trad)tc

banidcd. 11)11 au^ bcr ;[>rrrjd}aft 511 urrbriinc\cn. ^Nobulf

fu(btc bat)cr ibn fern bon 'rrja ^u holten nnb ucronlontc

Hn, feinen ^lufent^nlt bei bem jüni^cren il^nibcr Xioflo**,

^^umfrieb. \\\ nebmen. Jn Oknicinjcftaft mit biejeni boU-

führte er ntancbe fu^ne Idolen nnb niad)tc lid) i\\^ .^lici^er

bfrübmt. Xnrd) bie CHnnft eine* Üiitter^ 'JinnienA 3arulo,

txi früher Xienftmnnn in feiner J^amilie i^cuiefen, i]f^^^ii"Ji

ft bie ^urg Öien^ano nid Giflcntnni , nnb

bnlb be^nte er

Don ^ier fein CyJebiet an4, inbeui er nod) eine onbcre

^urg in feinen li^efi^ brnd}te. 3 eine ^Mdii naim oon

lag ju lüge \n. (ir ()rttte ein betriid)tlid)e-: befolge t>on

Gittern um ficö, unb feine 3treifyige, bon benen er immer

Tfic^e JBeute naö) A^aufe braute, erftrerften fid) mcitcr unb

weiter in bie Umgegenb. Tnrd) feine mncfticnbe iUiljnf^eit

warb Xrog©'4 ^orn erregt, unb er '^og luibcr il)n •^ur

{Jf^bc, na^m \t)n gefongen unb ranrf i^n in ben iterfcr.

Xo(ft boa C^iliid begünftigtc iHidjarb. ilVil)renb er in

^nben lög, fiorb Äobulf bon ^(berfa im ^^nfjre 1()47,

unb ben Normannen fd)ien feiner fo geeignet, beffen S^a(ft»

folger \u werben , mie ber junge, allgefeierte unb geliebte

8o^n 91*ditiin'd. 3ie beftürmten ben ili^ainuir bon Salcrno,

^id)ürb ju befreien unb i^n jum trafen bon ^Iberfa ju

tiifthtn. Söüimor gab ifjren ^Bitten nad) , ermirfte bon

Xrogo bie (^ntlaffung be5 befangenen unb führte xtjn

ffibfl, mit fürftlicfter ftleibung anget()an, nad) ^(uerfa. Xie

33«bö(ferung bort begrüRte ben jungen (trafen mit i^ubel

ol5 i^ren ^errftfeer, unb ber J^ürft bon 3alerno gab i^m


-^ 122 f


-•^ 128 »^

i(n in aUtn {einen litcln itnb '^^rfi^tuuirrn. 3?obcrt (in*

»ifberum Dcrpflid^tete fitfe, ftct^j ein 'i^crtcibii^cr bcr i^iicftc

)u fein, iinb gab fein 3tra|;cnräiibcrlcbcu auf. il^enn er

and) nominea (>err bon l^aliibricn iinb *}U>ulicn iKUunbcn

loor, fo roiibrte e* jebod) nodj Innige, bi-s er ficf) bicfc

SAnber roirllid) untem^orfen ^otte. Ticiclbeii blieben ein

f>etb Don Unruhen unb 3treitiiifcitcn nllcr ^^ht , mcld)c

fdmmtlid) )n er^ü^len eriniibenb unb fnid)tUv:J fein uniibc.

eYÜrft Siicftarb war nebft 'Hobert Ohii^^corb bcr bc»

bfutenbfle unter ben "^lormannenfiibrern in ''.Jlpulicn unb

Don raftlofem (?I)r9ei;i bcjcelt. ^•V^'i^^ün^inc mit fcincni

«(fcroiegerfoftn SüilW"» bon ^ionftnrola fübrtcn bal)in,

boB biefer ficft gegen i^n empörte, ,^u '^.^npft ^lleranbcr II.

reifte, }\di Cejterem aU feinem Cberlc^en«()crrn untcrmarf

unb beifen ij^eiftanb anrief, bcr ifjm aud) ^locfat^t murbc.

Xie^ gab 3ii(ftarb '-l^eranlaffumj , bcm f^ciligcn ^initcr bcn

Stntq ju erflaren unb bircft gegen 'Hom ju ,vc^cn. (^r

braute ben 3tattf)alter (>f)rifti in fo grope ^^ebrdngniv,

ba$ biefer ben flönig Jpcinrit^, ben Üinftigcn .l">cinrid) H'.,

um ^ilfe anrief. S^ax übcrftieg bcr .Qönig nid)t fclbft

bie Älpen , um

biefem Wefucfte ^u cnt|prcd)cn ; allein fein

SBöffentröger O^rjog (^iottfrieb, ber auf eigene .V)anb nad)

JtQlien gefommen mar, mad)te bie 3ad)e bes '-Papftes ju

ber feinigen unb rüdte mit beträchtlichem Jpeer jum Ein-

griffe gegen bie ^JJomiannen üor. Elu5 biefem (>Jriinbc

fe^rte ^Jticfearb roieber nacft (iapua jurücf. (^Jottfrieb, ber

i^m nacftgefejt mar, füllte fitft .yile^t boc^ nid)t ftarf genug,

um f\d^ in einen Äompf mit i^m cin^ulaffen , unb fcf)(op

JJrieben mit i^m , infolge mooon mieberum ein beffereö

CinDerne^men ^mifc^en iHic^arb unb bcm ^l^apfte eintrat.


^ 124 ^^

^ie§ iräl^rtc oBer nxdjt lange; ber Unfrtebe hxaä) auf§

neue lo». 2BiH)eIm bon DJ^onftatoIa nal)m 5Iqutno unb

tüeitere päpftlidie ^efi^ungen ^u Se^en unb txljob fid) abet=

malö gegen hm (S(f)tt)iegert)ater , inbem er nod^ anbete

SSarone gum 5Iufrul^r gegen benfelkn fortriß. S)ie 9lot=

läge be§ |)er5Dg§ öon ß^apua tüar gro^; boc^ ^um ©lüde

ftarb fein (gd^miegerfol^n :plö|li(^. Ütid^arb tdax ^ierburd^

Qu§ ber fc^Iimmften Situation gerettet; inbeffen l^atte er

nodfl ntandien ©trau^ 5U be[te!)en, jelb[t mit feinem eigenen

©ol^n Sorban. ^(§ er nad) biefer (Seite l^in grieben er=

langt, mar ba§ ^auptjiel feinet (S^rgei^e^, fid)


->* 1*2" -f--

Äobcrt Wui^ciub legte nun ül« 3(l)u>ai^cr (MifuIf'S

bif t>onb ouf 3aIfrno unb war fnt)d)Iof|cn , ciJ (einem

anbern \\\ überlaiieii. \Hber ^Hi(f)arb oon (^*ap»ii . ^


Jwtiitö 3nfi).

Eroberung gictUens. — gotrcrt (Butscarb'ö ^lolr. — ®raf pgcr.

I.

aä) bem Sobe §umftieb'§ tarn 9loger, ber jüngpe

(Bo^n be§ Stancreb bon §autet)tüe, mit feiner

Tlnitn unb brei (Sd^tüeftern im 3a!)re 1057

nac^ (S^alabrten. (5r trar ein gro^getüocfifener , fd)öner

DJJann, ber fdfion burcf) feine äußere ©rfdieinung im=

:ponirte. (Seine |)er5en§güte , 2:Qpfer!eit unb Seutfeligfeit

gewannen i^m überaß guneigung. Stöbert @ui§carb nal^m

feinen 33ruber freunblic^ auf unb Betraute i^n mit einem

eigenen Oberbefef)!, in tt)e(cöem biefer fid^ fo fefir au§=

^eic^nete, ba^ bie (Siferfu^t be§ 51elteren, mit bem ftolgen

2itel eine» ^erjog» prangenben, baburd^ erregt mürbe.

1Mu§ biefem ^totiö, mol)! no(f) mel)r al§ au§ ©eij, gab

er bem 9toger äuj^erft f|3ärli(f)e (^elbmittel; unb 2e|=

terer, nad)§er §errf(f)er öon ©icilien unb ©tammöater

be» gIorrei(f)en ^önig^IjaufeS , me((i)e§ bie ^n\d mäl^renb

eine§ 3a^t^unbert§ regierte, befa^ nur ein ein^igeö ^ferb,

JD ba| er ©treifereien nad) ^(pnlien unternal^m, um anbere


•^t 127 »^

Äojlc )u rauben. V>r ^nb jdlM't jpötci jciiiciu Oicjitid)!-!*-

jctrtibcr C^ottfrifb Don ^{alatcrra bcn '^lujtViU^ biciS {ein

\!tbtn Qii ^^fcrbfbifb ber *Jtücl)!üdt üuf^iibchaltcn, bamit

fie erführe, au* UKlAcm Irlcnb er |*i(ö \\i jcincr fpatcrcn

jpö^K

aufi)cj(l)roun^]fn babe. ^inc jcit lani] trat nun eine

4>ntfrfnibun^ . fo^ar ein ^micipalt ^^luijc^cn bcn bcibcn

trübem ein. VlUfin bcr fcfclauc (Mui^carb cruun] balb, ba);

iftm btr junge, fii^ne Abenteurer alä jycinb iKfi^l)rlid) mcrbcn

fönne. unb befd)IoB be*I)alb, [ic^ mit i[)m aucv^ujöt^ncn.

Xa nun Robert nad) ^e^mingumj oon c^an^ Apulien aud)

Öülabrien [xdi unteriüerfen sollte, übertrug er bcni ii^rubcv,

unter il>erlei^ung be4 Öirafentitel^ , im ^\d)xe lOGO bcn

^\thi über einen leil jcineä \;)cere5, unb beibc jogen

gemein jc^aftlid) Dor iHcggio am '^^^arue uon ^JJicffina. Xic

'^eroo^ner oertcibigtcn fid) tapfer. (^5 fanbcn bicic treffen

flfltt, bei benen Sioger gronc 5.^raiiour jcigtc, unb julc^t

mußte ber Crt ficft ergeben.

ÜJottfrieb Don ÜJialatcrra djarattcrifirt bic bcibcn 33rüber

Äobert unb Äogcr folgcnbcrmapen: „Xic 3ö^nc lancrcb'»

Don (>auteDiUe loaren Don ^32atur {o geartet, bau [^^» boll

unerfüttlicfeer ^'^errjcftbcgier, fo lange if)rc Äiräfte rcid)tcn,

niemals ru^ig einen i^rcr 5iad)barn im ibefijj Don l'anb

unb l'euten belai|en fonntcn ; jeber ^Jiadjbar mufUc cntJocbcr

i^nen bienen, ober fie nahmen it)m alles, loas er befap."

(^3 traf ficft glüdlid) für bie Diormannen, bafj i()ncn

bei i^rer füftnen Unterneljmung toenig 2Bibcrftanb entgegen»

gejeft rourbe unb bop fie ba^er bcn größten leil bcr unter»

italienif^en x>albin|el fic^ o^ne heftige kämpfe untcnocrfen

lonnten. Xie bp^antinif^en ^aifer maren ^n \d)x burd)

Ariege mit i^ren [^einben in Afien in Anfprud} genommen,


^^ 128 -^

aU ba^ fie i^re italieniidjcn ^efi^imgen gefjörig l^ättett

berteibtgen !önnen. 3m 3af)re 1061 blieben il}nen in

5(pulien nur noc^ 33nnbift, 2;arent, Dtranto, ^ari unb

^atlipoli. 3n (S^alabrien beftanben noc^ bie üeinen, me^r=

fa($ genannten gürftentümer unb greiftaaten. 3nbe[fen

nad) unb nac^ mürben bie Normannen Ferren Don fo

giemlid^ gang Unteritalien.

5Bon Sfleggio tnarfen bie beiben trüber nerlangenbe

S3(icfe über bie DJieerenge nad) ber I^Tifte ber l^errlid}en

3nfel, bie fid) in geringer Entfernung bon ber ©c^lla bi^

gegen ben rauc^enben SIetna bor i^ren fingen ausbreitete.

Stöbert ©uiScarb toar fd^on feit lange begierig, fie feinem

fo fd)nell bi§ an bie äu^erfte ©|)i|e ber §albinfe( an^-

gebeljnten 9teid)e einguberleiben, unb ^atte fid) anä) bereit»

öom ^apft im borauS ha^ Utä)i jufpredien laffen, biefelbe

fid^ anzueignen. 9lid}t minber (ebljaft waren bie 2Bünfd)e

Stoger'S auf bie§ (Silanb gerid)tet.

2ße(d)e Söanblungen tcaren über (Sicilien bal)in=

gefdiritten, feitbem bie 3nfel, um bon il^rer frül^eften @e=

ftalt unter ben Ureintüo^nern gu gefc^iüeigen , bon bem

Sicä^te ber älteften 9}tt)tf)en umfpielt , au§ ber 3)ammerung

ber ^dkn ^erbortritt ! 5Iuf bem ^oben, h)o im (Siganten=

fampf ber Üüefe En!e(abo§ unter bem über il^n bal^in=

gemälzten glammenberge begraben, mo ^erfepljone im (Snna=

tl^al i^rer trauernben 5Jtutter geraubt inorben mar, bie

Dtt)mpl)e ^Jtretfiufa, ben D^ad^ftellungen be§ fie berfolgenben

Slu^gotteS entmeid)enb, nad) if)rer unterirbifd)en glud^t auf

bem Eilanb Ortpgia ein 5(fi)( gefunben, I)atte fid) eine

blü^enbe !)e[[enifd)e Kultur entfaltet, meldte mit ber be^

9Jtutter(anbe§ ben Söettftreit magen burfte. 93Utd)tige 3feid)e


-^ 129 *önen ^irtcneilanbö. Xie iQaiiö trefflicber iVünftIcr

E^atf, •«Mi4t( Wt 9jnwMnntu in euilün. I. D


—>: 130 i ftolje %rigent

ttjurben öon il^nen gerftört, unb öor 51blauf be§ 3al}r=

]^unbert§ n)ar faft bie gange ©übmeftfüfte @icilien§ in il^ren

§änben. ^ie Stabt be§ §ieron unb ber Beiben ^iont)fe,

meldte felbft ^Itl^en befiegt l^atte, bel^auptete fid) länger

gegen bie ©inbringlinge. Mein im 2c^f)xt 212 b. 6^r.

fiel fie mit ber übrigen 3nfel in bie |)änbe ber Sftömer,

gegen bie 5Ir(i)imebe» mit aller feiner 5}^af(f)inen!unft fie

nid^t auf bie ®auer berteibigen fonnte. ^ie SSertreibung

ber ^artl^ager bon ber Snfel mar faum al§ ein (^IM für

beren ißemo^ner angufelien; benn buri^ ba§ Pünberung§=

f^ftem ber römifd^en ^rätoren mürbe fie nic^t minber ber=

§eert al§> burd) bie Sranbfadfel ber ^unier. 5^ad)bem fie

Sal^rl^unbcrte lang ein 2eil be§ römifd^en 2öeltreid)§ ge=

blieben unb in berl}ältni§mäJ5ige Hnbebeutenb^eit gurüdf=

gefunfen mar, mufjte fie äl}nlid)e ©d^idfale über fid& er=

gelten laffen, mie fie ha^j geftlanb bon Stalien feit bem


-->• i;U »errfc^oft bort i^riinbcten,

in mehreren Strömen bi* nad) 3icilien, U)o firf) nod) lange

3eit fpäter in cinjelnen (>Jegenben unb Crtfc^nften eine

langobarbifcfte 3?f0ölferuncj bemerflid) inad)tc. J£)ierauf

rourbe bie 3nfel mieberum griec^ifdjer ^^efi^^, inbem ber

große gelb^err ii^elifar e^ für ben 'Imperator üon ^p^nnj

eroberte. Xocb barf man nid)t glauben , ba^ in biefer

neuen griec^ifcften "^feriobe fid) eine 53Iüte be^ Staate- unb

©djteÄleben^ auf 3icilien entfaltet ^iitte, tüeldjc nur irgcnb

mit jener ber früheren (?pod)e Dergleic^bar gemefcn miire.

Palermo, ba$ eftemola unter ben 3täbten bcr 3n|el nur

eine untergeorbnetc iBebeutung gehabt, mürbe nun bcren

^uptjiabt, unb Don ^ier q\i6 regierte fie ein ^^atri^ier

im Flamen be^ i^aifer^ Don i^onftantinopel. Xrei 3a^r«

^unberte Derfloffen auf biefe 9(rt; ba mälzte fid) Don

Cflen ^er eine gan^ neue i^öKerflut an bie .Qüften bcr

alten irinatria unb überbedte fie balb Di)llig. 3m elften

3a^r^unbert beS 3älam bereite, als bie 3ü"gcr be§

^op^eten ndi, entflammt Don beffen i


^^ 132 i


inburd) \)on SNafcbiiicii, bic grQrn fic auf^icrid)(ct tuorcn,

rrfcbüttrrt. unjcre ^^t^tw burcb einen furd)tbarcn 3(bnuer

Don gdjrn Tk (uf^bkubrrtnt Steinen bcftünnt nnb burc^ jene

Stabte ^crftörcnbcn iliaucrböcfc , foiüic burtft untcnrbifd)c

i^nibni )u (tadc ()(brad)t. 'J{ad}bcm mir mit Okbiilb

togdani] brn Jpunc^rr fttnu^rn unb nur Don (^köfcrn

gdfbt, nüd)bfm mir un4 Don bcn mibcnuiivtii^ftcn (^Jcc;cn«

fliinben crnübrt bitten, trieb xini bie ^Jiot (man füllte a

mit eminent 3(bmei^en bebeden) \o meit, boB tDir ((eine

Jtlinber Der'^ebrten nnb nid)t boDor jurüdbebten, mit 5Jkn«

jd)cnflei|d) unfern Jpunger ^u ftillen . . . ilikr (ann biefe

fcbredli(ben 3cenen gelaffen fdjilbern ? ülMr Ratten Dorther

jum lieber unb ^ir ^out Don 33üfjeln gegriffen , um

fie

ju Derfd)lingen. ^iebrere unter un4 zermalmten lierfnodKU

unb mifcfetcn fie mit ilUifier am ber Cuelle ''^[ictf)u)a.

^in Meinet 5}iaB Oietreibe foftete fdjon Iiunbeitiinbfünf^ig

unb felbfl jmeibunbert WoIbt()aIer. Xa^ 3d)redlid)fte mar,

baB ber ^unger^not bie ^^eft unb ber fogenanntc ^ctanu^

folgte, melier namentlich fe^r Diele Cpfer forberte. "ilJiancfeen

Idbmte ein Sc^lagfluB einen leil be^ .Siörper5, anbcre

ftarben plöflit^. ilMeber anbere, aufgetrieben mie 3d)laud)e,

boten einen furd)tbaren '^Inblid, biö ber 2ob fie ereilte.

9iü4 ber (>inna^me Don 3t)ra(u^ ^atte fid) ber 33efe^l5»

^obft ber 3tabt, ein Dorneftmer ^^.^atrijier. in eine Jeftung

eingefctloffen ; er mürbe mit fiebenyg (>)enoffen Icbenb ge-

fangen unb od^t läge fpäter getöbtet. Seine 3trafe er-

trug er mit Äroft unb erhabener ^Kul)e, '^l'idiii fonnte if;n

bfipegen, ba§ 29o^I ber 3tabt für feine perfönücfee Sicher-

^eit ^u Derraten. Xtx freubige ^ut, mit bem er in ben

2ob ging, erregte große iBerounberung felbft bei bem, ber


^i 134 H^

feine §inrid)tung berurfadite. 3d) barf aucf) nid^t bie bar=

barifdfie @raufam!eit t)erf(f)tt)eigen , tüeld^e gegen 91icetu§,

einen fel}r tü(f)tigen unb mutöoHen l^tieger, begangen voaxb.

Söä^renb ber ganzen 2)auer ber Belagerung f)atte er

3Sern)ünf(f)ungen gegen 9Jlu^ammeb auSgefto^en, ben bie

5Iraber al% ben größten ^ropl^eten öerel^ren. 51I§ bie §en!er

il^n niebertüarfen, jagte er nur biefe SBorte: ,§err, \ä) erflehe

beine ©nabe!' «Sie jogen bem Unglüc!li(f)en bie §aut oben

Don ber 33ruft big on ba§ (^nht be§ Körper» ab, unb

nad^bem fie \f)m mit ben |)änben tia^ |)er5 au§geriffen

l^atten, föäl^renb er noc^ lebte, germalmten fie ba^felbe

mel^r aU graufam mit ben 3ö^^en. ^ann jerrieben fie

feinen ^öxptx mit (Steinen unb liefen i§n, nacfibem i^re

2But geftiEt mar, enblidC) liegen. 3n benfelben Werfer

mürben gufammen mit un§ 5lbt)ffinier, Äjebröer, Sombarben

unb anä) ©Triften au§ t)erfc()iebenen Säubern gemorfen,

unter benen fid) ber Bifd^of öon ^Jlelito, ein feljr Ijeiliger

93lann, befanb. Se^terer marb an beiben Süjjen mit ©ifen

feftge!ettet. Unb 2)u, d mein teurer unb t)'eref)rung§=

mürbiger Oberer, erinnere ^id^ 5)eine§ armen 2:l)eDbofiu§,

bemege ben §errn gur @nabe, ba^ er aUe biefe ©türme

befc()mid}tige unb unferer ©efangenfd^aft ein ^nbe mad^e.

©0 fei e»!"

^ie Sieger füfirten ben gried^ifc^en ©rgbifdfiof biefer

in l^ellenifdier Qäi gemaltigften Stabt ber alten SSelt nad&

Palermo, unb berfelbe ^IjeobofiuS txi'aijli: „5(l§ ber !ßuQ^

be§ befangenen unb feiner @efäf)rten, t)Dn roljen 5tetI)iDpiern

geleitet, fidt) ben l^oxtn ^alermoS genäl^ert, feien il;nen

Sd)aren t)on DJiuI}ammebanern, SiegeMieber fingenb, ent=

gegengejogen. 3)er Tlönä) fagt ferner au§, im Snnern


-»^ 135 »-^

htx 8taDt. t)crrn (^rö^e rr ftnuncnb iiiiD uciDi)U) lutiad^tct,

loart büij C^icipüftl uncjfbcufr gnucjcn; ci ^abe i^cid)icMCM,

aU (ci ba* gan^ic (H(fd)lcd)t bcr 3anucncn üom '-^lufgaiiö

bi* jum 'Jiifbcnjüiuv Don lliittcrnad)! unb Dom 'iDicerc I)cr

bort jujamindtgrftrönit. Tic 3 tobt 'l^alenno Dennod^tc

ni(6t mr^r bie iVrn(d)fnni(nctc )u fafjcn; fie jprciujtc bic

früheren i^auetn, uimjab fid) mit einem Alran^ Don ^^^or-

flobtcn unb brobte in iftrcm Ucbermut, foi^nr bic fcntftcn

*4?öller, ja ba* Iiiijcrlidjc 53t)jan;i fid) ^ii niitcnocrfcn."

i^i ift munberbür, wie bic .v>niiptftabt bcr faraccnijc^cn

JVVrrfd^aft, bie unter ben ^pjontincrn feinc^mcij-s fc()r Dolf-

xtxdi geroefen mor, [\df in 3^^^ ^t)n tpcnigcr aU einem

Mben ^a^r^unbert fo nudgcbcf)nt ^atte, unb ,^tDar unter

Unruhen unb ^^^arteifampfen, mcldjc, ebeni'o loic Spanien,

üu4 £icilien nocft geraume 3^»* "ii^ ^Jücbcrlafiung bcr

Wu^ommebancr erfüllten. 2j}a* für ^Inbalufien bie iHc()ierung

bcr Cmajjaben, bo^ mürbe für biefc ^Anfcl bie bcr gati-

miben, mclcfte fie Don ^(egppten aus untcrmarfen. Vdä

3tütt^Qlter berjelbcn jd)Iug im ^a^re 948 i'^afjan iöcn ?(Ii

Dom Öefctlec^te ber i^elbiben in Palermo feine 9icfibcn>

auf, unb oliJ unabhängiges (Emirat Dcrcrbtc er 3icilien

roeiter in feiner Samilic. ^Jkn barf jcbod) nid)t glauben,

bas C^ilanb fei unter ben ^trabern je \u einer äl^nlic^en

Slüte gelangt, mie ?(bburra()man I. unb beffen 9?ad)foIger

fic in 3panien ficft entfalten liefjen. üi^cnn eine S^'xi long

roö^renb ber J^crrfc^oft ber Jitclbibcn gröf^ere "^uljc auf ber

alten ^flanjftdtte borifc^er Kultur eintcf}rte unb infolge

baDon ber ifjanbel in ben 3tobten, bcr Vlrfcrbau auf beni

Sanbc, foroic Söiffenfdjaft, ^Ircftitcttur unb Xidjttunft einen

gctoiffcn 9(uff(^n)ung nahmen, fo mar bod) biefc g(üd(id)e


^^ 136 H^

^eriobe nic^t Don langer ^Quer. ^arteiungen imb 't)a^

Dft t)on gelingen gefrönte ©treben ber einzelnen ^efe;^l§=

l^aBer BefdfitDDren ^Da^ alte Hnl^eil, na(f)bem e§ !aum ]6e=

jönftigt ttiorben, bon 9^euem I}erauf, unb itüax in bemfelben

DerpngniSöoIIen 5D^oment, al§ bie jugenbfräfttgen , eifen=

ftarfen D^ormannen i^r 5Iugenmer! ba^in riditeten, bie


II.

1^^^ :iHircii il^ölfer auf 5?Dlfcr, (^kncrationcii auf Okuc-

lationcn cinaubcr m 3icilicn gefolgt uub yi (>Jrabc

gegangen, ^n bcr Erinnerung ber ^liienid)en er-

lofcften mar ebenfo bie '^t'xi ber Ureinn)of)ner , bcr fabel-

giften l'äfinigonen unb i^otop^agen, Pi)!Iopcn unb (^iignntcn,

mit ber öon ben ftellenifc^en Xic^tern bcfungenen oIi)m-

pifcften (>iötter. ilNer|'d)olIen maren bic 'Dianien üielcr einft

weltberühmten 3täbte, erftorben bic Erinnerung nn bic

CKiben unb SBeifen, trelc^e cl)cmal>5 baS gan^e ^Ibenbhinb

mit i^rem 9iuf)m erfüllt Ratten. Stunnn am cinfanicn

Weererftranb, unter ben irünnncrn bc» ^erftörtcn (Ma,

f(ftlunimerte ber greife ^21efcf)plu5. Xie ^Hcfte ^cl(cni)d)cr

^^racf)tgebäube, bie don litanen gcftü^tcn Icmpclbiicftcr üon

Wtaga», bie Heiligtümer öon 8egeftc unb 3clinu5 unb

^o^Uofe onbere, meiere nun j^u 8taub i\erbrö(fclt , bccftcn

in Äuinen btn S3oben. (^ot^ifcfte, Iangobarbifd)e unb bn«

^ontinifcfte 3täbte unb Dörfer, bie fid) über bcni 3c6utt

bcr olten ^üenifcften erhoben Ratten, marcn ciud) lieber

in krümmer gefunfen. hieben ben geftür^ten ^lrd)itraücn

grif^ifdjer J^viligtümer ragten 9Jiofd)eenbdd)er , ^Jlinarcte

unb ^läfJe ber ^hifjammebaner empor. Xa erfd)icnen


•^>f 138 •


-> l;il) »^

bcugcnbrn 0 auf bcr ^^nfcl

3. ^MncDiittju«. Xort Ijattrn fi( bejctlofffn, bic ^^crrj^aft

über 3icÜifn bcm Öraffu ^ioflcr unb bcm Oiobcrt C^Juia-

carb aniiubirtm. bic fid) bauuiU mit bcm '^^ipjt ^){i(oIaud II.


IKilctui in C^dlübricn befanbcn. i^i mar [Y^atc eine

5Jtfljcit, in loelcber bie *Wo4limcn tai^claiu] i{)rc .s^äufer

ni(bt Derliesen. Tiefer Umflanb bot ben il^crfcfjmorencn

künftige (Beledenheit. [\d) in '^>crf(eibung auf einem ficinen

34iffe Qu^ bent \'>afen .)u ftel^len. £ie fd^hujcn, um bie

fie etroa beobut^tenben ^Iraber ju tauften, ,^uerft bie 9iic^-

tung na4 ^^alermo ein, lanbetcn bann jeboc^ in 'Keij^io.

Siüdjbem fie uon ^ier aui fitft nac^ lViiIetu-3 becjobcn,

fucftten fie ben Grafen Ütoijer ^u bemegcn , nad) 3icilien

)u tontmen, unb übeneic^ten it)m bic alte ^a()nc, meiere

früher ben liieffincfcn üom Kaifcr lMrfabiu5 für eine tapfere,

in 2^ej)aIoni(ö üoUbradjtc Z[)ai i3cfd)cnft morbcn mar.

^oger, bem bicfer il^orfdjlag anwerft millfonuncn mar, pfloQ

borüber mit bcm ^Vipfte 'Kat. unb Ic^tcrcr gab Ijicrju feine

3uftimmung.

3unäcift um ben 3tanb bcr Xincje ju crfunbcn,

iDogten es bie Normannen im 3eptember 1000, ungefähr

jroei^unbert ^Jieiter ftarf, unter 5"^runij 'Jioger'ö über bie

^lecrenge ju fefen. Bie brangcn in ben bamals etmaö

Don ben 3tabtmaucrn entfernten \)afcn ^ieffinaa ein.

Tie Baracenen brachen mütenb ou^ ben l^orcn. Xcr Örof

TDfnbete bann bie l'ift an, bie S^u^t ^u ergreifen, fcf)rte

aber plöjlic^ roieber um, fprengte gegen bie J^inbe bor,

j^erteüte beren 'Jiei^en unb Derfolgte fie bid Dor bie 8tabt.

92a4bem er eine %n\af)l Don i^nen getöbtet unb einige


-^ 140 H$-

33eute gemadit, fcf)iffte er firf) tüieber naä) 9ieggio ein unb

begab fid^ nun mit Ütobert ©ui^carb, ber bt§ ba'^in auf

bem geftlanbe geblieben gu fein fd^eint, don neuem naä)

5Ipulien, um einzelne bort nod) SBiberftanb leiftenbe pä|e

5U be^mingen. ^ie beiben SSrüber geba(i)ten im grü^jafir

bie Unternel^mung gegen ©icilien gu beginnen, als 3bn

Sl^imna, ein in Palermo geborener 5lraber, fie aufflac^elte,

balbmöglicf)ft an§ 2Berf ^u gelten, tiefer S^n Sfjimna,

ber 5U ber früheren §errfd)erfamilie ber ^elbiben gel^örte,

beanfpru(f)te ha^ (Emirat über bie gange 3nfel unb !)atte

feinen (Gegner 3bn DJJefläti, tr)eld)er in ßatania unb ber

Umgegenb bie ©emalt an fid) geriffen, Oertrieben. 5Iber

bie fd)on errungene Wad)t mürbe i^m burcf) einen anbern

.•pöuptling, 3bn §amafd^i, melc^em ein beträd)t(i(^er Seil

ber füblic^en Snfel, befonber§ ba§ (Snnatl)al unterworfen

mar, mieber genommen. 33on 9k(^fud)t unb ©^rgeig 5u=

gleid^ getrieben, menbete er fid) nun an bie D^ormannen,

Don bereu gIorreid)en Saaten auf bem geftlanbe er gehört

I)atte, um mit il^rer §ilfe feine muljammebanifd^en geinbe

5U übermältigen. 3n Ü^eggio, mo er gerabe bie 33rüber

^autebille fanb, oerfprac^ er il^nen, fie bei ber (Eroberung

©icilien§ auf jebe 2Beife mit ^at unb %l}ai gu unter=

ftü|en, unb fd)Iug il^nen t)or, bie 3tifel unter einanber gu

teilen. 5(uf ben ©inmanb jener, fie Tjätten nid)t genug

(Streitfräfte , um

ben ^am|)f mit ben 9}?ul}ammebanern

befteljen gu tonnen, ermiberte ber 5(raber, feine (^Iauben§=

genoffen feien öielfad) unter einanber gefpalten unb fönnten

feinen ernft(id)en 2öiberftanb entgegenfet^en ; auc^ I)abe er

felbft noc^ fefte pä^e in feiner ©emalt unb llrieger in

feinem ^ienfte. So ftimmten bie beiben ^lornmnnenfüljrer


"^ 14] -*-

feintin 'i'onAliiiu b«; obn Ibimna bf(d)»vor bcn Übertrat]

unb gab ]t\\\cn (leinen 3obn aU C^cifrl für bic über-

nonunenen 'i'^crbinblitbffitcn in bif i^iinbc bcr Göriftcn.

^o^fx rüftete fid) alebalb, mit jrinrn "i^i^inncn na4 3icilicn

}u geben. C^uiicarb lieferte ibni nocb eine '^In^a^I uon

ÄTiegeni. joipie bie 3d)iffe, tDelcfte in 'Hcflivo In^cn. Gr

felbft febrte barauf nad) ^^Ipiilien jurü


^- 142 H^

fie aud^, trö^tenb fie mit 35erluft öon nielen lobten \\ä)

in tüirrer glu(f)t nadf) ber ©tabt ^in ergoffen, biy 511

beten Sporen. 53ereit§ fd)i(ften fie firf) gu einem Eingriff

auf bie 5Jiauern an, a(§ fie gemalerten, ba^ biefelben tüot)U

befe|t maren, unb al§ aiiä) fiiion neue «Sciiaren gum ^ampf

miber fie fjerborbrac^en. 5^un mürben bie «Sieger mieber

in bie 33erge gurüdfgetrieben , öon mo fie fi(^ jeboc^ einen

2öeg in bie Sbene bal)nten. SSon neuem hofften fie, fid^

einf(f)iffen 5U fönnen. Mein ber ©türm mutete nod^ ftärfer

al§ öor^er, unb fie mußten brei Sage am ©tranbe t)er=

meilen, mo fie immer öon einem nod^ gefä^rlid^eren Ueber=

fall ber ©aracenen bebro^t maren. 3n i^rer 9^ot gelobten

fie, bon ber 33eute bem ©. 5Inbronicu§ ^u ^fleggio eine

Kapelle gu erbauen, fa(I§ er fie rettete. Unb mirflic^ be=

fänftigte ber |)ei(ige ben ©türm, fo ba^ fie bie ©d)iffe

befteigen fonnten. ^ie ©aracenen festen i^nen in i^ren

ga^r^eugen naä) unb l^atten fie faft erreicht. 5tber bie

ben 5^ormannen ergebenen ©inmo^ner bon ü^eggio gogen

ben ©laubengfeinben in i^ren ©(Riffen entgegen, mußten

fid^ bann jebocf), nad^bem biet Ijinüber unb herüber mit

Pfeilen gefd)offen morben mar, gurücfäie^en.

ütoger erfannte, ba^ fein §eer unb feine giotte nid)t

ftar! genug feien, um feinen pan mit (Erfolg burdfijufü^ren.

3m Tläx^ unb 5(pril bemühte fid^ benn stöbert ©ui§carb,

ftärfere ©treitfräfte l^eranjujie^en, bie ben d()riftlidf)en gal^nen

folgen foHten, um bie erlittene 5^ieberlage an ben geinben

be§ ^reujey ^u rüd)en. Tl\i md)x 3:ruppen oerfel^en, be-

reitete er fid) fobann im Wax, ba§ geftlanb ju berlaffen.

^ocf) marb i^m hmb — \a, er tonnte, bon ber ^üfte

bei Sfleggio nac^ DJieffina Ijinüberfpö^enb , fic^ burd) htn


"Auijfiijctnn büDon iibrr^fu^fn. baf(bir 3iUiucncii ^rojic^di-

flaltrn uir '^^crtribiijuiuj '\\)x


^ 144 i


laffen unb tobtctc \\t mit c'\^cmx .v>iinb. .Qcincr bcr ^J)hi-

bammcbancr lutniutf ftd) mehr, 'liMbcrtlanb 511 Iciften. 9lii(6

bic fvloilf, bic oon "Pülcnno l)crbciiV'toninicu unu, fcgcltc

iDirbrr büt»on. 3o tvar ^icjfina ol^nc Okrtcntucljr gc-

roonnen d^iai loGl). ^Jtoiicr fanbtc bcm 'i^rubcr not^

Galübrien bie 3(?)Iü|lcl bcr 3tiibt unb forbcrtc if)u auf,

Don ibr 5^ff!|; ju ncbnicn. ijnfolgc bicruon fiuitc (^hii>Jcarb

mit glfibfiibfr ?lnbad)t bcm \'>immcl Tauf für bcii über

aüt^ irrwartcn fdjncU crhimpftcn 3ici^ bc* '^rubcr^i, bcr-

fammdtc \o üidc 3(^iffc unb liiannjd)aftcn , mic er nocö

äufammcnbringcn tonnte, unb bcfat)! allen, i()m nacft 3i-

cilifn )u fotgcn. Jubelnb ftür^tcn fitft bic i^ricgcr in bie

3(6ifff ; bie ^Jtnlcr mürben i3elid)tet, bcr .'pinunel mar f)citer,

bie 3fc fpiegciglatt, unb in turjcm (;atte man bcn A^'^afen

Don 5)Je|rina erreicht.

•"^^i^^,!^

e4«i, •


IlL

|ebQ(f)t, \\ä) ben 33efi^ ber tüic^tigen ©tabt, ber erften

(gicilien§, bie in feine §änbe gefallen lüar, ^u fidlem,

befeftigte @ui§carb biefelbe t)on neuem unb orbnete

ttn, t>a^ fie eine beträd)tli(f)e 33efa|ung erhielt, ©ine SSoc^e

naä) ber ©innal^me brocf) er, narfibem er eine 3}^uflerung

be» Qu§ taufenb üteitern unb au§ taufenb 5D^Qnn. gu^öol!

befte^enben |)eere§ gehalten ^atte, mit Üloger unb 3bn

2^imna in ber 9ii(f)tung gegen 2öeflen nad) bem ^o^=

gelegenen Ütametta auf. S5oran fprengte bie Sfteiterei, rec^t»=

unb Iin!§l^in ftreifenb unb ^eute macfienb; ba§ gu^bol!

folgte naä). 5II§ fie bie genannte geftung erreid^ten, trat

i§nen ber iöefe^lS^aber berfelben unterwürfig entgegen, bot

i^nen (Sef(f)en!e bar unb erflörte, 't)ü^ er fie bur(f)au§ aU

feine Ferren anerfennen, auc^ auf ben ^oran einen (Sib

be§ @e^orfam§ gegen fie ableiften mürbe. 33ermut(id) mar

biefer ^aib bereite im ©inüerftönbniffe mit 'S^n %l)mna,

hü^ er fid) fo rafd^ ergab.

(Sin berartiger jmeiter Erfolg ermutigte Stöbert, in

bem nict)t meit öom nörblidjen 5]^eere»ufer gelegenen (S5e=

birge meiter 5U gießen, ^ad) jmei klagen beä !IRarfdE)e§

in biefer ^Ki(i)tung manbte er fid^ gegen (Süben, Herlieft


147 -

bie ^ftöf unb {(f)hig bei l^aniii!f in bei (^bcne fein

\la^tx auf. Xort fiiinen bic c\ricd)ijd)cn '^^cuuifmcr bcr

Umgdjfub mit Vrlxni^inittdn itnb Oic)d)cnrcn \n '\lm, unil)*

renb fif ben llJu^ininifbancrn ^^ciKHübci oonvibcn , fie

tbätfn biri. um '\tm ^anbitcnborbc (\\\\\\\'h\ >u ftimmcu

unb i'id) Dor ibrrr 'Kiuibi^irr ^ii jcbüi^dt. Ohtidcarb iinb

itoijrr nabmrn bir (^brifirn (jiitic) auf unb ftcntrn fic unter

i^rtn 3d}uf. C^inigc laflc fpäter festen fic ben 3Bfö

jübnoürt* bur(6 ba« IW bf« 3imft!)U'3 fort in bcr ^J(b-

jicftt, ben ftümpf mit ^h\\ Jnoumf^i üuf^uncbmcn, ber biv5

3entrum feiner '^Jiadjt ^i ^nfiro-6ioDanni im (*nnat^iU

^ttf. 9(14 bü* ^"^eer on ben ivuR be* ?(ctna (^'i^"!!* ^^^^>

tarn \ü ibm bie bort ^nl)Ircid)c d)riftli(f)c 53cbi)l(crinu] in

{\roBer l^ienge ^erbeii^cftromt unb brürftc ben '3iornianncn-

fü^rem i^re ftreube über beren (frfoIiK nu«, mobei fie

^ugleic^ aiid) l'ebcnÄniittcI unb (^Jcidjcnfc überreichte. So-

bann gelangten bie C^robcrer \\i ber auf iyeljcn gelegenen

JJfftung ^entorbi. Tiefelbe mar aber Don ftarfcn dauern

unb tiefen (>iräben umfd)Ioffen unb Ijnttc eine bcbeutenbc

5^efajung. 3ie moUten bie 33elagerung be-3 '-|.Ma{;e3 nic^t

unternehmen, ba fie Jtlunbe erhielten, ber arabifcfte .'oäupt-

ling 3bn iparoaf(^i folge i^nen mit Dielen 3trcitern auf

bem 5uBe. 3ie überfcftritten ba^er ben 3imetf)u5 unb

fHcBen bei ^^aterno fomie ben nacftftgelegencn Crten auf

feine J^r^inbe. UeberaÜ entroicften bie Diu^animebaner jcfteu.

3n ber (?bene Don ^atemo machte bas ^jbrnuinnenfjecr

a^t läge lang Jpalt. Xa ^bn l:f)inina unb mit i^m Der-

mutlic^ Diele in feinem 3otb fte^enbe mo3limif(fte ilrieger

bfi ben 9?ormannen maren, fo erflärt fid) f)ierrtuä, bajj

bie orabifcften t^erooftner ficft ru^ig Dcr^ielten. tiixd)


^r 148 r^

öu§ge]enbete


-^^ 149 atua|4i

10% ilcb bortbin ^urücf.

^m 2ag( nad) brr 3d)lad)t iuü)iucn bic '3{i)nnannen

ibtf 3tcUiin9 üin 3fc 'l^cröuja ein, jenem an^ bcn nlten

9h)t^en berilbmien "^Uinlte be^ C^nnntOaled, luo '^Muto bie

'l^roferpina raubte, '"ihn biejer (^Jecjenb niad)tc iHinjcr Der-

fcbiebene 3trci?5Üi^e, auf beren einem er biö nacft (>Jiri]cnti

oorbronc^, unb üon bencn er reidie iJ3eute ^einibrad)tc.

Xie 9lrüber. burd) ftarfe il>erlufte öejd)Rnid)t, hielten ficft

nocft in ^aftro-ÖioDanni Der)d)an',t, janbten inbe*3 non

bort 5^oten an (^uiecarb, um ii^afjenftillftanb ju erbitten,

bcn er i^nen aucft ijema^rte. i^on allen 3eiten eilten bie

^atbi I^erbei, traten mit gelreu'^ten 'Firmen in tiefer Unter-

roürfigfeit üor i^n ^in, übcrreid)ten il)m 03cfd)enfc unb

fctlofien Jrieben , inbem fie i[;m i^re 3tiibte überi]aben.

3ule(t langten noc^ ^(bgefanbte mi 'l^alermo an, meiere

prächtige 3penben brachten, (^kroiinber, mie fic in ben

maurijdjen SBertftdtten üon Vlnbalufien gefertigt ttjurben,

golbene unb filberne Wefäffe, 'JDhiultiere' mit rcidjen 3dttcln

unb (iJebiifen, roo^u auBerbem ac^t^igtaufcnb (^olbftüde

famcn. Wuiscarb na^m bie (>Jaben gndbig auf, bnntte

ben Ueberbringern unb fc^idte einen Xiatonue ^kmend

"Iktrus na(6 ^i^alermo, um ben (Gebern glcid)fallö feinen

Xant au^^ubrüden. Xabei bemiee er jebod) aufs ^J^cue,

baB ^^1^ 32ame 34laufopf burd)au^ auf il)n pa^te; benn

bfr Xtafonus mar ein 3pion. ber ^ugleid) ben 3tanb

ber Xinge in ber ficilifcften Jj)auptftabt ausfpä^en foUte.


-^ 150 H^

^er (5mir öon Palermo geigte fid^ I)ö4[t erfreut, burd^

ben ©efanbten ju erfahren, ha^ er ftdö Ütobert gum greunbe

gemad)t, unb gab i^m ben 5Iuftrag, bem D^ormannen^ergög

neue ©efd^enfe in feinem Dramen gu überreifen. 3i^^üc!=

ge!el}rt, beri(i)tete nun ber ^iafonu^, ber arabifc^ öerftanb,

er ^aht Palermo in größter 33eftür5ung gefunben unb

glaube, bie (Stabt fei reif gum gaüe.

2Bie glüdflid^ fic^ bi»!^er aud) aKeS für bie DIormannen

gefügt ^aik, n)ie entfd)ieben aud^ bie D^ieberlage ber 5lraber

gett)efen tdax, fo mürbe boc^ je^t bem ©roberung^guge ein

^^ali geboten, ^ie DJiu^ammebaner Ratten fid^ in bem auf

fteiler §ö^e gelegenen (5aftro=(S5iot)anni befeftigt, unb stöbert

erfannte, nad^bem er ben pa| eine Qeit lang belagert,

berfelbe fei uneinnehmbar, ©o fcE)ien i^m ein Sf^üdfgug

für» erfle ha^ üiatfamfte. (Sr befd^Io^ nad^ gtüet 9Jionaten,

firf) Dorerft tnieber nacf) ©alabrien gu menben, ben 2öeg

bi§ ha, mo^in er ge!ommen, offen gu l^alten, ben g^^iefpalt

unter ben 5}Jo§Iimen mit §ilfe 3bn 2:I}imna'ö ju nül^ren,

unb bei 'ütn über bie Snfel gerftreuten d^riftlid)en ^emo^nern,

me^renteil§ gried^ifd)en (Stammet, bal^in gu tt)ir!en, ha^

fie bie 5^ormannen minbeften§ mit ©elb unb Lebensmitteln

unterflü^ten. 5(uf bem 9tüdfmege ging er nac^ ^Ml ®emone

im nörblicfien Seit ber Snfel unb madf)te bort, unfern Don

^efalu, in einer großenteils bon ©Ijriften bett)ol^nten ^egenb

«*palt. (Seine llrieger maren ungemein bamit aufrieben, auf

biefem frudt)tbaren Territorium , too fie fid) Oon i^ren

ÖlaubenSgenoffen umgeben fal}en, längerer 9iur;e pflegen

5u tonnen. Unb fo fdj)(ug ^Kobert bei ben 9iuinen bc» alten

^luntium ober ßalacta fein l'ager auf, errid^tete bort aud&

jum (Sd)u|e ber d)riftnd)en ^emoljuer ein fefte§ ^aftell,


-fr' ir>i -€-

iDd^K^ rr nüfb bcm in ^alabricn (^rUnicncn, Don tuo jcine

ttfitn l^robfruiuKn au^t^f^aiiflcn tPürcn, 3an Warco be-

nannte, {yx lifR bafdbp eine '^cfa(;iinfl unter beut '^efcl)lc

rimi SBil^elm be iNak unb beivib fid) nun nad) l^{c))inii,

inbcm er bcn tapferen (Hottfrieb 'Hibcll an {eine (^enuil)lin

«igilgaita DorauAfanbte, berfelben bie 3ici]CAbotfd)aft mit-

zuteilen. IVit ^o^er begab er M bann weiter nad) (Fa-

labrirn. mobrenb er andi in ^lieffina eine il^cfnlunu] ^urüd-

lifB. x\bn It)imna aber nabm in (üitania {einen Vlufent()a(t,

um oon bort au4 bie iveinbe ju übeninid)cn ; bcjonber-J

nniren bieS no(6 bie '^eiuobner ber '^kooinjen OJinjcnti

unb (^altani{etta.

Jn ^^alenuD {d)einen jmei '-Parteien bc{tanben 511

^ben: bie eine, mit ^^bn 2f)imna Der{d)ti)üren , n^olltc

Stabt unb ^n(el ben 'Jiormannen überliefern unb mit bem

Leiter bie{er Ji^aftion ^atte 'Kobert'5 'JUnicfanbter üerfc()rt.

Xie anbere '^^artei bagegcn beabfid)tii]te '^lüc5 aufzubieten,

um bie niu^ammebanifd)e Cbergcmalt in 3icilien ^u erl)alten.

Xie leftere nun {e^te fic^ mit bem .'oeirfd)er ber ^^robinj

?lfrifa, roelcfte hQi (Gebiet be^ fieutigen luniö unb Iripoli^

umfaßte, 5JJeij 3bn iBabi5, in 'i^crbinbuntj unb begehrte

J^ilfe Don i^m. tiefer Surft ^atte ,ztt)ar im ^iillanbc mie

on ben ^torblüften Don 9lfri(a Diele (Gegner, ^lllein er

hoffte, menn er unter ben J^aftnen be^ 'l^ropfteten einen

3ieg über bie „ÜJöfenanbeter" erfampfte, baburc^ feine

Äfgierung ju befeftigen. (?r lieft bal;er feine flotte im

^a^re 1061 auslaufen. %{i biefelbe biö an bie 3nfel

^nteÜaria gelangt mar, mürbe fie ieboc^ burd) einen

Sturm auseinanber getrieben unb teilmeife ^erftört. Xie

^finbe hti 3bn l^imna, meiere il^re gan^e iJ)offnung auf


^ 152 :^

bie afrüanijc^e ^^xi^t gefegt Ijatten, tüurben burd) biefen

3Sorfatt mutloS gemalt, utib jo l^ielten bie gü^rer be§

9^Drmannenf)eerea ben 5}loinent gu einem neuen Unternel^men

für geeignet. 3m ^e^ember fe^te ütoger mit gtüei^unbert^

unbfünf^ig S^eitern über bie 93leerenge unb brang mitten

burc^ bie Snfel bi§ (^irgenti bor. ^ie dirifllid^e 33eööl!erung

tarn \f)m freunbli(^ entgegen. 58efonber§ aber nahmen i^n

bie grie(f)if(f)en 53en)o!)ner ber 5Ietna=Umgebung mit 3ubel

auf. (Sie luben il}n ein, feinen 51ufent^alt bei il^nen gu

mäl^len, unb gaben il^m !unb, ha^ fie fic^ gern feiner

|)errfc^aft unterwerfen mürben. Snfolge einer 33Dtf(^aft,

bie i^m au§ ßalabrien !am, fe^rte er inbeffen fdineE

mieber um.

^ort mar nämlic^ eine junge ^ame angelangt, für

mdä)t Ü^oger järtlidEie ©efül^Ie §egte: Subit^, bie Sod^ter

be§ trafen bon @renteme§nil, ber t)on ben ^erjogen ber

Ülormanbie abftammte. 2)er erft brei^igja!^rige (Braf ^atte,

mie e§ fc^eint, fid) einige 3af)re gubor in feiner |)eimat

in biefe§ DJläbd^en berliebt, meldte» in bem Softer 'Bamt=

^ürault erlogen mürbe, ©tlic^e 3al)te fpttter mar bon

beren trüber 9iobert, einem ^5eift(i(^en , if)re |)eirat mit

Ü^oger betrieben morbcn. ®ie Srmä^lte feinet ^er^en^

fjaik fi4 nun mit i^rer ©d^mefter fema nac^ Unteritalien

begeben, ^er ©raf eilte il}r entgegen unb feierte §u 53liletu»

feine |)od)jeit. Cbglei($ er, urfprünglid^ gang arm, ouf

feinen ^riegSgügen nod) nid)t biele (S5lüd§gütcr errungen

l}atte, beranftaltete er bod) bei biefer ^elegenljeit ein geft,

bei bem er fid) in glänjcnbem ^Ifitterfoftüm geigte, unb baä

burd) Tillen unb (^efang bcrljerrlid^t marb. ^od^ nac^

menigen Sagen ri^ er fid), ba iljm fein (Jljrgeig feine


•H>. i:i8 >^

^uht li(B. Aui C^iibitt)*^ Trinen loi^ unb bc^]ab [icb UMcbcr

nad) 3icilirn.

Stacbbfin fr bcn C^bn Ibinma aufijcforbcrt ^attc. ibni

Don (>atania am rntgcgrn zueilen , traf er ibn in 3icilicii

unb 10^ bann mit bcnijclbcii unb einem .Nocertrupp nad)

^^triilia in bft Oicflenb bon Termini unb l^^onforte, mo

bie ^eoöllerung axii 3)hibrtnnnebancrn unb (5l)riflen i^e-

mifcbt mu. Xiefr be^^eigte bie 'J^eiijuni^, fid) i()m -^u unter-

roerfen, unb er befe^te ba4 bortige Äafteü mit jcinen

IWmnen. 3obann DerfiUjte er [\d^ waö) iraina, einer auf

fieilen ^Ifen in ber Umgebung beä ?letna, fübwcftlid) von

bem JJfuerberg, gelegenen 3tabt, bereu (^inmotjner er fid)

fd^on geneigt muKte. n\\t> lieft bafelbft gIeid)falU eine 'l^e-

JQjung luxM. "Hcidi (^'alabrien, mof)in er fid) binnen

fur^em begab, marb er ^auptfdd)Iid) burd) bie junge Wc-

ma^lin gepgen.

llnterbefjen roirfte Jbn 2()imna in 3icilien im Csntereffe

ber 3lormannen unb befämpfte einzelne .V>auptlinge ber

'Araber, bie [\d) feinem i^orf)aben, bie onffi t)cr muf)am»

mebanif^en t>errf4aft ^u entreißen, lüiberfe^ten. ^n füld)c

3treitigfeiten üeriuidelt, roarb er bon einem feiner (^jcgner

unter bem i^orgeben, baft berfelbe eine il^ereinbarung mit

iftm treffen wolle, ju einer 3")^"H"f"^»"ft berlorft unb,

ba er unborpc^tig ju berfelben mit nur menigcn ii riegern

^og, Dom ^ferbe gcriffen unb unu3ebrad)t. Xiee gefd)a()

im Wor^ 1002 unb roor ein fd)n)erer 3d)lag für bie 5ior-

mannen, fiir meiere bie U^er^ältniffe fid) of)neOin fd)on un»

günftig geftaltet Ratten.

Xic trüber ^uteDille maren nämlid) in S^\]t mit

rinanbcr geraten. iBci ber (Eroberung üon C^alobrien fjatten


^ 154 .


"^ 1 5r»

ri6 orrflribct in bie Stobt ein unb (^ing \\i einem feinei

bortigen ^Inbiincier. Stamm« iBofinui». 6r (an eben mit

biefem unb mit beffen HlVib bei %\\d), a\i er bon ciiicni

^udbemobner erfiinnt roarb, melctci ber '^VH^öItcnnu^^unbo

Don ber 9lnroe|enbeit be« il)r *i^er^oRten i^ab. '^lllc ftiirmtcn

nüd> bem ^xiuie. jerriüen beRen ij^efi^er, pfählten feine

Ckittin unb bebro^ten mit ring* geiücften 3d)Uicrtern ben

Qui^arb. liefen rettete inbe* feine Oici|tc-Ji]ciicnunut.

6r fügte ^u ber tobenben ^JJieiuje, fie unirbcn e4 teuer

bc|a(^Ien, toenn [xt ficb an i^m bergrin'en; feine .Qrici^er

unb felbfi bie feinet 5?ruberi mürben ^eraneilen unb it)re

3tQbt jur Äacfte für fein benjoffeneS ij^lut '>erftören; mo-

fem fie i^n bagegen frei boDon tieften, mürbe er iljnen

bad t)on i^nen ÖJemünfcfete gercä^ren. 3ie mnrfen bor-

auf ben 9{ormannen, nod) ungemif;, ma^ fie t^un foflten,

'junücftft in ben Perfer, '.Koger, ber ficft an jenem 2:age

nicftt in (iJerace befanb, fam aus biefem ^Inloft in (^ile

^rbei. (>r lief) bie üornel^mften Cvinn)oI)ner bor bie 3 tobt

\n fi4 fommen unb brang in fie, il)m ben (^hii^carb aus-

zuliefern, bamit er ]\d} an it^m nicken fönnte. 3eine

Xro^ung, bie llmgegenb ^u üerf)eeren , feine il^el^auptung,

aud) (>iui5carb'5 iRrieger, mit beffen i^erljalten unyif rieben,

ftdnben auf feiner 3eite, brachten e5 bo^in, bafj bie (yin.

roo^ner bon (*>Jeroce biefen roirflit^ gefeffelt bor if)n füf)rten.

Xer (»Jefangene ^atte i^nen üor^er fd)mören muffen, er

roerbe nie eine of^ftung in itjrer 3tabt erridjten. ?((5 nun

(*iui5carb , gan^ in bie ^iac^t beä iürubers gegeben , bor

bemfelben erf(^ien, erfolgte eine 3cene, bie bon bem guten

^iXi^en roo^l me^r be$ 9


•^ 156 H$-

5(rme, unb biefer fiel il^m um hm |)al§. Me umfte^en=

ben normanni}d)en Krieger fallen ber (Scene unter Sutanen

^u. @ui§carb aber, nad^bem er burc^ bie jdjeinbare 33er=

fö^nung fid^ au§ feiner frfilimmen Sage gebogen, fd)miebete

neue Siften, um fi(^ ber ©rfüEung feine§ ^erfprec^en» 5U

entjiel^en. ^ie |)älfte üon ßialaBrien tt)ir!(ic^ bem trüber

ciu^äuliefern, zögerte er noä) lange, ©rft a(§ neuer ^ampf

be§l§alb ^tüifd^en beiben au§5ubre(f)en bro^te, lie^ er fid) gu

einer S^f^^ntenlunft mit Sftoger Ijerbei, tüo bie näheren

^ebingungen gtüifdien i^nen feftgefe^t werben follten. ^ie

33egegnung fanb im ^al bi ßrati auf einer Srüdfe ftatt,

meldte feitbem bie (Buiöcarbbrücfe l^ie^. 5^a(^ bem l^ier

gefd)Ioffenen 33ertrage foEte Ütoger eine 5lbgabe öon bem

gemeinfam eroberten Gebiet erl^eben, um feine Krieger mit

bem 5^ötigen auSjurüften. |)ierbei geigte berfelbe öon neuem

feine @utmütig!eit, inbem er fic^ fo abfinben lie^, ftatt auf

ber n)ir!(id)en 2:eilung gu beftel^en. 3n föerace aber baute

er ein fefte» .^aftell, ba er fic^ burrf) ben ©dimur, ben

@ui§carb ben Sintool^nern geleiflet, nic^t für gebunben er=

acE)tete.

-^^p^


\- V

' ^ii öni J^vrbfl jcftf aioöcr fobaim oou neuem

--' ; luid) Sicilien über uiib na^m bic (^kmn()Iiii

^ubit^ mit |1(6. ^Vlttf er bic Wcfaljreii, bencn

er entgegenging, geahnt, )o mürbe er i^r biefc 'Heije mol)I

erfpart ^aben. Ter lob Jbn Ibimna'Ä mar il^eranlamuig

tif»rorben , bciR flurf) (^atania unb anbcre 3tiibte luni ben

-i.imannen abfielen. Unb menn and) ^ieffina, jomic bie

9letna-Umgebung i()nen noc^ treu blieben, fo mar bod) il)re

3ieüung auf 3icilien eine fcbr bebrofjte gcmorben.

il^auni ^atte '.Hoger mit feinem Meertrupp fein i'ager

in 3^raina aufgefd)lagen, fo entftanben Üieibuui^en vuifdHMi

ben 5kroo^nem biefer 3tabt unb ben normannifcften Kriegern.

Ter r^Jrnnb ^n benfelbcn mar bem jenigen äf)nli(ft, ber ,^mei

oiihr^unberte fpäter ben Unmiüen ber 3icilianer gegen bic

Jranpfen enegte unb bie fogenannte ficilianijd)e ^-I^efper

herbeiführte. Tic Eingeborenen bcflagten ficft barüber, bap

bie 5ff"i^^in9f i^'f S'^ouen unb Ibdfitx mit i^rer 3"'

bringlicfefeit Derfolgten. 3einer 3id)crf)eit megen üerftärfte

ba ber (VJrof bie 3^efeftigungen ber 3tabt unb legte ju-

glei(b Truppen in bie umliegenben, Don 3aracenen be-

tro^nten Crtfc^aften. (5ine4 Tage^ nun, qU 9toger mit


^r 158 f^^

ber llk^rjal^I feiner .STrietjer auf einem ©treifjug abmefenb

max, ergriffen bie 3:rainefen, aufgeftadielt öon einem Qn=

gefe^enen Bürger potinu^, bie Söaffen unb ma(f)ten einen

Angriff auf bie 33efa|ung. ^ie 5^ormannen jeboc^ f(f)(ugen

fie imM. ^ie 33ett)D^ner i^rerfeit§ befefligten fid), bie

M(f!el^r 9toger'§ beforgenb, in ber WxiU ber ©tabt, bem

'pügel gegenüber, auf bem fid^ ba§ Sager ber 9^ormannen

befanb. ®er Öraf, burd^ 33oten l^erbeigel^olt, !am in aller

^ile ^urücf, um ben ^(ufftanb gu unterbrücfen. 5II§ nun

bie ^unbe öon biefem 3Sorgang fid^ in ber Umgegenb öer=

breitete, ftrömten bie ©aracenen, fünftaufenb Wann ftarf,

fierju unb machten gemeinfame ©ad)e mit ben (iiriftlid^en

(Eingeborenen.

^ergeftalt ring§ öon geinben umgeben, befanben fid^

bie 5^ormannen in fdE)Iimmer Sage. (Sie fonnten fic^ un=

möglid^ in größerer 3^^^ ^^^f Streifjüge entfernen, um

2eben§mittel ju erbeuten, inbem baburd^ bie 3iii^üdfbleiben=

ben fdf)tt)er gefä^rbet föorben mären, unb ptten fie üeinere

2:rupp§ öon Kriegern gu bem Qtoed au§gefanbt, fo mürben

biefe oom geinbe niebergemad)t morben fein. (SJenötigt,

immer auf i^rer §ut öor bem le^teren 5U bleiben, ber fie

Hon allen Seiten umlagerte, an bem Dlötigften 5}^angel

leibenb unb fid^ in Dladitmad^en unb üeinen 5lu§fäl(en er=

fd)öpfenb, öerbrad)te D^oger mit feinem §eer fdE)Iimme 2öod)en

unb 5J?onbe. Unb er empfanb bie 33ebrängni§ um fo tiefer,

als er auct) Subitf) unter \f)x leiben fa§. 3)a aUc Wiener

jum ^ampf bermenbet mürben, mu^te fie felbft mit einem

^aar bon grauen i^rer Umgebung bie 2eben»mittel, menn

e§ fold&e gab, für hzn trafen unb feine Söaffengefäl^rten

zubereiten, ^inä) fel^Ite e§ i^nen an .^Ieibung§ftüdfen , fo


-^ 159 H#-

^UB \\c uiio i>ti oicnidljl jufannncii luu (^incn 'üJiautcl

buiten, bfn fic abtwcj^fclnb anlcötcn, jü oft bcr eine

ober bei anbert oon xt^ixtn fid) öncntlid) jciöcii muntc.

:Bti fincm ^u*faü. bcn ^oflcr nuicfttc, ivurbc jciii '|H"fr^

unter ibm gctöbtft. Tocb bübntc er fid) mit bcm 3ci)incrt

einen "ibki} burd) bie Jeinbe, inbem er ben 3attcl be^J

Äoi|e4 auf bie 3(J)uIter nnl)ni, bamit bie 3araccncn i^n

nicftt QU 3ieije4jeid)en in it)ren .öanbcn bcl)icltcn. 3o

lej^rte er langfainen 3d)ritte*, tt»ie triiunpljircnb, in fein

l^üger juriid.

Xurdj ben liMnter, ber bier befonberä ftreng tunr, in-

bem nd) ber 3(^nee be^ no^en ''}UU\a h\i nacft 3:raina

erftredte, roarb i^re liiotlaije not^ Dcr|d)Iinuncrt. (Einmal

iebo(6 gelang ^Koger ein glüdli(fter 3d)lag. Xic Jcinbc,

roeld)e reitb mit ^Jaljrungcmittcln unb aucft mit iü3ein, bcr

auf ben umtiegcnben 4'^ügcln trefflid) ijcbicl), Dcrjefjen marcn,

pflegten in ben eifigen '3iQd)tcn, um bie ftarrenbcn (^ilieber

\u enüärmen, bem (iietränl ftorf ju^ujprcdjcn , unb

bie

Normannen Ratten erfunbct, ein grofjcr Icil Don if}ncn

liege oft beraujcftt in tiefem 3d)lafe. Xaf)cr tuarb eine

'^aä)i benüft, um bie ^iic^t»a^ncnben ju überfallen, unb

ber "^lan gelang Doüfommen. ilMele bcr 3(6lafcnbcn mürben

niebergemac^t, unb eine gro^e 5)^cngc üon Cd, äöcin, (^c»

treibe unb fo roeiter fiel in 9Joger'3 .V')änbe. 3o fonnte

er fi4 au(ö no(6 femer in bcm Crtc behaupten. Unter

3urü(flaffung ber ^efajung begab er fid) mieberum nad)

(ialobrien, um bafelbft me^r ^ferbc für feine ^J^innfcftaft

^ufammen^ubringen. ^ubit^ blieb inbe^ in ^raina jurüd

unb geigte fi^ ol^


-^ 160 i^

freimblicf)e SBorte, balb biird^ ernfte ©rmol^nungen Don

5(u§](i)reitungen ^urücf^ielt.

5^Qc^bem burc^ ben Xoh be§ 3Bn 2:f}imna bie 5tn=

flönger be§]elben iljre» 3ül}rer§ Beraubt föaren, regte fidf)

in ber arabifd^en Seööüerung ber Snfel tüieber ba§ (Streben,

gan^ mit ben gremblingen fertig ^u n)erben, bie il^nen

fcfion ein fo beträd^tli(^e§ (Bebiet entriffen Ratten, ©ie

tt)anbten fi(^ ba^er an ben giribifd^en §errfc^er in 9^orb=

afrüa, Semlm, njelcfier auf ben Tloqi gefolgt föar, inbem

fie i^n baten, il}nen 5U §ilfe p !ommen. ^er 5lraber

(ie^ tt)ir!Ii(^ il^rer ^lufforberung ein D^r unb marf im

3al)re 1063 ein Don feinen beiben (Söl^nen ^Ijub unb 5l(i

befef)Iigte§ |)eer an bie ficilifd^e ^üfte. 25on i^nen begab

\xä) ber eine mit ber Tltf)xidf)l feiner Gruppen nad^ ^a=

(ermo, ber anbere nac^ ©irgenti, Don mo au§ ber le^tere

eine «Sc^aar öon Kriegern nad^ (s;aftro=@iot)anni fdf)idfte,

um bie bortige, ben 5^ormannen tro^enbe iBefa|ung ^u

Derftürfen.

(So föar ber (Staub ber ^inge bebenflid^ für 9loger;

aber er hf)xit, mit reid)Iid)er ^rieg§munition , mit SBaffen

unb ^ferben für feine 93lannfd)aft oerforgt, aii^ (Salabrien

gurücf unb bracf) fofort nadj ^aftro=@iobanni auf, um bie

I)od)gelegene $ßefte 5U belagern. 3werft fanbte er einen er=

|)robten gü^rer, feinen burd) glän^enbe 2:apfer!eit au§=

gejeidjueten Üleffen (Serion, mit einer Keinen ^Inja^I öon

Kriegern borau», um bie 9}^ul}ammebaner jum ^^ampf I)er=

borjulorfen, mät)renb er felbft mit ben übrigen Gruppen

fid) in einem malbigen Sljal oerftedte. ^er ^an glüdte,

infofern bie Araber, at§ fie Serlon'S Söaffen blinfen fa^en,

fjinter i^ren geftung§mä[(en ^ert)orbrad)en. SIjv Eingriff


nnir fo ^ftig. bas bi( inci(tcn bcr 'Üiorinannen erlahm,

t>\t übriijrn auicinanbcr lUIP^^iHU

iinirbcn. Tn ftünnto

Siogcr uoU fcuri^di Unc)t|tüini& mit bcn 3ciniQcn awi bcni

\MntrrbaU bfroor. \d)\\i\\ luid) erbittertem idampf bic ^D2u-

^mmebaner in bic (}lu(bt, uerfoUjte fie nod) eine 3tre(fc,

unb eilte bunn nad) Iraina ^urücf. Tic ^]){iif)iinimcbnncr,

\\ix>ox ipcgen ber i^nen am %\xHa ijcjiinbten .v>ilf'Jtviippcn

fo DoU Doii 3ieoe43UDcrri4t, mürben hnxd) biejc ^J^icbcr-

iii^e eingei(i)iicbtert unb macjten bem C^kafcn, aii er mcitcrc

^iii^c in bie C^iegenb beä alten J^^imera unb b'M wadi C^üftro-

öiiüDünni unternahm, feinen iiJiberftanb enti]ei^cn',u]'cJ;cH.

Cbne Äampf ijelanQte berfelbe bi5 an bie füMidjc ^JJiecica-

tüfte bti :^utera mxh brad)tc reiche ^^eute mit fid) I)cim.

Ali er im beijinnenbcn 3ommer lUO.'J mieber nad)

Ixama gelangt mar, fa^ er fid) üon ben burcft bic 9Ifri»

foner Dcrftarftcn 3aracenen ^^alcrmoe bcbrol^t. Xaä

mu^ammebanijc^c ^eer, ba» yir ilicrnid)tung bcr (>)laubcnä-

feinbe beranrüdtc, mar bem bcr ^ürmanncn an ;]al){ un-

geheuer überlegen. 2uxä) 3pal)cr erfuhr Üiogcr, bcr Jcinb

jte^e etroa jec^s italicnifcftc ^kilcn üon 3:roina bei bem

5lüB4en Don (ürami, ba, mo ficft auf fteiler 5el|*cnf)ü^c

ein Äapeü gleichen 'ilMmcuä crfpb. (?r 6c)d)IoB im \im\\

1003, einem Eingriffe ber 5)io5limen juDorjufonnucn, unb

^og nac& bem Don jenem ("ylüBcftcn buicöftrömtcn lijai, um

bie S^inbe am meiteren i^orbringen ^u f)inbcrn. Xic 'Jjiu-

^ammcbaner [teilten fi4 in ^mei 3d)Iüc6trciOen auf, ebcnfo

bic 9lonnannen, beren eine ^u i^rem JE)auptfü()rer bcn

C>Jrafen ^attc, bie anbere Don 3erIon befehligt marb. iöcim

3ufammenflo0 Dennieb bie erftc faracenifd)e Ütci^e bcn

Srontongriff ber 5lonnonnen unb fucfttc fie Don ber 3 eile

€^äi, «rMi^U Wr flnmtnntn \n eUUUn. I. 11


^r 162 H^

anzufallen, inbem fie einen §ügel ju erreidien tracäfitete,

Don bem au§ bie§ bewirft werben foHte. 2)te 5lbfic^t mi^=

lang inbe§; 9^oger entflammte feine Krieger mit Seuer=

motten, fo ba^ fie in "oa^ ungel^eure ©emimmel ber 5Iraber

einbrangen unb DoHfommen in bemfelben öerfd^manben.

Sl^re 2o(I!ür}n^eit marb mie burc^ ein Sßunber Oom


-4 1«»f^ '^•

Um foKifnbfii IKorcjeu bniAfn fie auf, bcn jtiuinä\irt-

tiiuffnb IVann »"viiBDolf nocbun'ftini, bic fid) in bie ffcl)cn

gcfli^ttt battrn; unb [\t ridjtrtrn unter i^ncn rin gro^ed

(^nif^d an. ^^iclc llJo^limcn mürben (^efonc^en unb \u\A)

(>a(abrien c^elAidt. um bort al« BIUiDen üerfauft ^i trerben.

^ic (briftliAen (HeftfeidjtAftbreiber berichten aufterbeni, ^Koiicv

fri fUenb4 nad) Irninn nurürfiK'fbrt, meil ber (^krucf) ber

niflen l^eitben nid)t ^u ertragen t^etueien. 3obann bnbe er

an ^^apft 'Äleyanber II. einen 53oten abgefanbt, um i^m

^üd)ricbt über ben 3ieg ju brini^en unb iftm Dier .Qanieclc

aU i>iefd)enf bar^ubieten. dagegen märe ben ^J^irninnncn,

roelAe bic Sarocenen befämpft bätten ober in .Sufunft be-

fämpfen mürben, Öcneralabla^ für alle iljre 3ünben unb

eine rro^ne Derlieben morben, unter melcfjer ba^ i]otti]efiilIige

Serf fi(b beflo beijer oollenben lie^e. ÜBenn man oon biejen

normannii(^en iBeric^ten ba^ ^abel^aftc unb eine beträtet-

lidje Uebertreibung ab^cftt, )o bleibt nod) immer ein gliin-

jcnber 3ieg, ber 'Hoger'Ä 'Baffen gefrönt ^at, übrig.

^licftt lange nacft ber 3c^Iarf)t trat ein unerwarteter

Swifcbenfall ein. ^4?ifa, bamaU bie Dielleitftt mäcbtigfte

3feflobt JtalienÄ, rüftete eine 'i^ioiit, um ^^alermo ^u er-

obern. 3?i5^er mar ber ^-l^erfe^r jjmifcften ber 9(rnoftabt

unb bem Joauptorte 3icilien5 ein fefjr lebl^after unb ein-

trägücfeer gemefen. Xie '^Mfaner Ratten aber mancherlei

Öcfcftmerben gegen bie le^tere, üerlangten ^ilbt)ilfe für bic-

felbcn unb befc^Ioffen, ali bicfc i(;nen nid)t gcma^rt rourbe,

fi(ft felbft Siecht \n Derftftaffcn. ^ic pi)ani)d)en 3(6iffc

roarcn eingeritfttet, baft [\t ebenfo als Äauffafjrer mie für

bcn Äricg Dcrmenbct merbcn fonnten. ^Jhin für olle gäflc

aus^crüflct unb ftarf bemonnt, lanbete bic flotte ber an ber


^i 164 ne

ganzen ^ü[te be§ 5JlitteImeer§ in 5Infe^en [teljcnben 9lepubli!

om nörblirfien Ufer ber Snfel unb fc^idte (Sefanbte nac^

%xa\m, um ütoger auf^uforbern, bie ^ifaner, bie Palermo

öom DJ^eer au§ angreifen n)Dnten, üon ber fianbfeite ^er

burd) feine üteiterei gu unterftü^en. ^er @raf gab junädift

eine auSföeidienbe ^Intmort, unb bie |)ifanif(i)e glotte fegelte

hierauf bireÜ nacf) Palermo. 5tm 20. ©e|)tember 1063

belagerte fie ben §afen unb fe|te an ber ^ünbung be§

Dreto 9leiterei unb gu^öol! an 'Da^ Sanb. ^ie @tabt=

bie

ben^Dljuer, njelc^e au§ ben Sporen Ijeröorftrömten , um

ßingebrungenen ^urücf^utreiben , mürben übermältigt. ®ie

Pfaner |)flan5ten i^re 3elte am Ufer be§ ©tromeS auf,

über hm Ijier ein Sa^t^unbert fpüter bie nadf) bem großen

(5Jeorg öon ^tntiodiia fo genannte 5lbmiral§brüc!e gefpannt

mürbe, unb öerl^eerten Don ha au§ bie in ber Umgegenb

gelegenen Sanbijäufer ber (garacenen. ^ier ber ©cf)iffe

gingen bei bem gemagten Unternef)men Derloren, inbem fie

üon ben 5Irabern Verbrannt mürben; allein ha^ fünfte be=

luben bie ^ifaner mit reit^er 33eute, mel(i)e nacf) i^irer

mdltf)x in bie ikterftabt gum 33au ber ^atljebrale öon

^ifa üermanbt mürbe, mo bie§ gaftum nocf) burd) eine

glei(f)äeitige lateinifdie Snfdirift bezeugt mirb.


V.

'^

/. I I jfi" Hauptquartier Iraina mit l\'bcnÄuiittcln

^ j ^u DcrfcV"» nia^tc Äotjer fiit)nc 3trcif\üi]c burd)

^if 3ujcl, balb uacft 3übcn in ba* 2i}Cii bc*

Öinierü, balb norbiporti an ba5 ^?eer nacft (üfalu ; unb

fr lehrte flet4 Don bort rcicft mit 'V'^'^öinnt beloben in bie

Äctnagegenb ^urütf. 9hin becjab er ficft auf^ neue unter

3urücflaf|ung ber O'iattin natft (^alabrien, üernuitlid) um

bie Öclber ein'^utreiben , bie er nad) bem ^i>crtrai3e mit

Öui^carb bort ^u ergeben fjatte. ^^m 3piitl)crbft auf bie

^n|e( ^urüdgefe^d , unternahm er alebann tüieber einen

3ug nacft Öirgenti. on biejer Stabt l^atten bie Wuf)am»

mebaner ftunbe Don ber "'»Hnnä^eruncj ber ^Jiormannen er-

holten, ßin Irupp Don i^nen nat)m Stelhnu^ an einem

iBerg^ng; unb aü ^ioger an ber Hpi^e feiner ftriet^er

bei Uikgeö ^eranfam, mä^renb anbere feiner Seute mit ber

5?futf Dorangegangen roaren, rourben bie legieren uon ben

Grobem überfallen unb ^um 2eil niebergemad)t. Xie«

jenigen, roel^e noc^ entfommen tonnten, flogen auf einen

faft un^ugänglid^en JyelAgipfel. 9


'^ 166 f^

f(f)eute ben 2öeg bi§ auf bie [teile Qöf)t n\ä)i, um fie Don

bort l^erabju^oten. 50^it i^nen griff er barauf bie lln^

gläubigen an unb r\df)m i^nen bie ißeute tüieber ab.

%xo^ be§ Siege» bei ßerami mad)ten bod) bie Söaffen

ber ^flormannen feine weitere bebeutenbe (Eroberung in

Sicilien, unb ber größte Seil ber 3nfel blieb fortmäl^renb

in geinbe§l^anb. ^ealialb entfd)lo^ fic^ ©uiScarb, hm

33ruber bei feinen Unternel^mungen ju unter[tü|en. 3nt

Saläre 1064 50g er in 5lpulien unb (Jalobrien ein §eer

^ufammen. 9toger ging iljm bi§ ©ofenja entgegen, unb

bie trüber festen nun mit beträd^tlid^en Streitträften über

ben ^^aru§. Sie rücften gerabe» 3Beg§ auf Palermo lo§

unb fc^lugen i^r Sager unfern ber Stabt am 5Jionte

^ellegrino , bamal§ 2:arantelberg genannt , auf. §ier

mad)ten fie brei Wonak lang SSerfud^e, ben tt)i(f)tigften

'-Punlt ©icilien§ in i^re (SJemalt gu belommen, mürben

inbeö öon ben ^alermitanern fo tapfer 5urüc!gefd)lagen,

ba6 fie i^r 3]or!^aben aufgeben mußten, ^iefe Energie

ber 5lraber erflärt fi(f) au§ ber 33erftär!ung , meiere fie

burd) bie beiben ög^ptifdien ^rinjen ^Ijub unb 5lli em=

pfangen Ratten. Unb l^ütten bie 9}^ul^ammebaner aud)

ferner in folcEier 6intrad)t ^ufammengeljalten , fo mürbe

menigften§ ber meftlic!)e %di ©icilien§ nod) lange in il^ren

|)änben geblieben fein, menn aud^ ber öftlid)e megen ber

öielcn bort mol^nenben (S^riften unb ber 5lnpnger be§

berftorbenen 3bn 3:l)imna fd)on Ijalb für fie oerloren mar.

5ltlein e§ brad)en unter i^nen mieberum ^arteiungen au§,

bie jum 33ürgerlrieg führten, unb infolge berfelben 0er=

liefen bie Söl}ne be§ jiribifd;en §errfd^er§ mit il^ren

Kriegern ha^ 2anh , ein Ereignis , meld^eä nod) meitere


ir»H

^uinHinb


^: 168 H^

t(i|f(^neE mit feiner Üieiterei balb l^ierljin, Balb bortl^in,

fo ha^ bie erfdfiredften geinbe !aum gut 33eftnnung gelangen

fonnten. ©o bel^nte ftd^ ba§ \i)m untertüorfene Gebiet

me^r unb me^r au§, unb anä) bie ^alermitaner füljlten

fid& leintet il^ren XRauern nic^t meljr fi(i)er, bal^er fie gut

Beratung gufammentraten , tüie fie fid^ ^u fcf)ü^en ber=

mö(f)ten, bag niä)t bie ga^ne be§ ^rop^eten bon il^ren

Stürmen geriffen würbe, ©ie befd^Ioffen — e§ mar im

Saläre 1068 — in offener


-i 1G9 »^

lugrfaOrn. (Hfrobf bicjc 3ffftabtc bcfoRcn ahtx bic flröfite

SBtcbtujIcit für (Hui^^carb; bnin [\t nuiHtrn ibm bic 3d)iffc

lifffni , bcrcn er jur l^robfnuuj ber Jnfcl nid)t entbehren

fonntf. Tic bcibcn ücrlorcncn 3tabtc micbcr^iu3cu>innen,

HKir nun bic 9liifivibc, bcr er ficft mit bcr ^röHtcn C^ncnvc

roibmctc. liU)8 fiel Ctrnnto in feine .v>anbe, nnb im

ndmlid)en ^^obrc bci^ann er aucft bic il^ehiiiemn^^ Jl^ari'?,

ba4 feit lancic bcr J[\iuptftütipuntt bcr bi))antini)d)en ?J{ad)t

in Italien iietücfcn lüiu. Tic iWieberciiuinbmc bicjer 3tabt

bot große 3d)uneriijfeiten bar, ba bic (^iricd)cn i^on einer

au* Äonftaniinopel gefanbten lyioin untcrftii(jt mürben,

Öni^carb büijegen bloR uon ber l^ln^jcitc f)cr operiren

fonntc. ?hir mit ^lufbictnng aller jeinci .Straft (\cU\\\(\ e*

ihm nad) brcijäbriijcr ^^(nftreni^nniv bie 3tabt yi ?fa[k \\\

bringen; fic ergab fid) Wjm am 10. 5(pri( ln71.

5.^on nun an fonntc Üiobert benn mit feiner ganzen

^ad)i bem 3?ruber beiftc^en, unb er begab fid) benuuid)ft

aucb nad) ber ^^nfcl, um allcÄ an bie (Eroberung ber mid)»

tigften 3tabte 3icilien« s" fe^en. Xicemal fegeltc auf

jcine ?lnorbnung aud^ eine ftattli(fte (flotte, meift au5

Schiffen Don 53ari bcftef)enb, mit i^m Ijinübcr, um 'Palermo

Don bcr 3eefeite ^er ein^ufd)IieRen. 3unäd)ft belagerte

3iogfr (latania, mclcfteö fid) fd)on nacft Dier 2agen ergab.

hierauf brauen beibc ij^rüber gegen ^^^alcrmo l)in auf.

Xicfc3, bQÄ nad^ ber Ginnat)me bcr ^nfcl burd) bie

8aracfnen ^ur Jpauptftabt 3icilicn^ unb ^um 3ilje ber

ag^Iabibif^cn 3tattbalter, fobann ber (e(bibifd)en (^mire

geworben, mar binnen fur^em in munbermürbiger 2Deifc

an %u3be^nung unb ^eoolfcrung gemad)fen. Sot)( muf^

bie 3tabt, aii bic norbif^en Belagerer fte ^ucrfl Don ben


^^ 170 i



. |V

VI.

i^fr nüt)cac jidj 'inUcrmo \ntx^ Don bcr Cftjcite f)cr

"^^

unb luibin für fid) unb fein ^")cer einen reid)en ^Uilaft

--^ unb bif l^onb^äujcr ber Unigei^enb ein. Xcr i>{)xo-'

nip 'Mmatu* berieslet hierüber: jelbft bie llnterfübrer Ratten

in jenen berrlidjen, Don (^Jetüafiern burdjriefelten, an ,"Yrüd)tcii

übfrreid)en Warten, in einem irbijd)en '^^lunbieie, ein l'eben

iDie »"türften geführt. Xer Wraf benuiditirtte fid) ,s""iid)ft

bf* i^üftell* 3t. ^o^ünn unb enipfiut] bort ben il^ruber,

ber ^ur 3ee anlautete, 'i^om flennnntcn Ahiftell ani nnirbc

nun bie 5^elcigeruncj f)auptfdd)Iicft geleitet, (^iuiecnrb blieb

bafelbft, inbem er bie apuliftften unb calnbrifdien Jiirieger

bcfeWigte; Sioger bagegen ftatte feinen Btanb an ber Stroj^e,

bie nad) ^Jonreale füftrt. Ta bie iörüber ftete mit einnnber

in lyerbinbung ftanben, fd^Ioffen fie Don ber Biibfeite mit

i^rem ^eer ein Xrittel bee 3tnbtumfangeÄ ein. ^Jiatft ber

5Jorboflfeite Ijin fperrten JR rieger ben ^infen. Tie nid)t

^a^Ireic^en 3cftiffe ber ^^alemiitaner rourben in bie ii^ucftt

be§frlbcn ^urüdgebrdngt. Xie !Dhi^ammebnner mad)ten ()dU'

figf ^usfäüf, um bie iBelagerungsarbeiten \\i ftören; bei

bfn 3ufflnimenftöBen mit bem J^finbe, bie ^ierburcfe f^erDor-

gerufen würben, geigten fie große lopferfeit. Cft liefen


•^^ 172 i^

bie 5IraBer bei biefen 5(u§fäüen bie 2;r)ore i^rer Stabt

offen, gleid^fam um bie (J^riften ^um |)erein!ommen ein=

5ii(aben. 9hin f|)rengte einft einer il)rer A'rieger, nad^bem

er mehrere 5lormannen getöbtet, burd^ ha^ jiI)or 5urüc!.

2Bie broljenb ju ben geinben geföanbt, mad)te er bort

§alt, a[§ ein junger, mit ben |)QuteOiEe§ bermanbter Ütitter,

burd) beffen ^^erouSforbernbe^ 33ene!)men gereift, fein 9?o^

gegen i^n anfpornte unb il)n mit feiner Sänge burc^bol^rte.

Mein mäljrenb er bie§ OoIIbrndite, fdilugen bie W\xf)am=

mebaner il)m l^inter bem Ütücfen bie 3:^ore gu unb fdioffen

mit ^^eilen naä) i^m. @r jebod^, oljne fid) gu 5e=

finnen, ftürmte burdf) bie i^n bebroI)enben Ülei^en ber Un=

gläubigen bal^in unb gelangte glüdlid^ burc^ ein anbere§

2§or ^inau§ gu ben ©einen, bie i^n fd^on für öerloren

gel^alten Ratten.

@ro^e ^ortfc^ritte maren Don ben ^Belagerern bia gum

Einfang be§ 2Binter§ nod) nid)t gemad)t Sorben; ber be=

beutenbe Umfang ber ©tabt lie^ bie ©inna!)me fe^r fdjmierig

erfd)einen. ©uiScarb fanbte be»!)alb 33oten an ben (trafen

9tid)arb oon (^^apua, meldjer i^m ^ilfe gegen bie (Saracenen

Oerf|3rod)en ^atte, unb forberte i^n auf, nun gu feinem

33eiftanb l^erangufommen. 5(ber biefer, ber auf @ui§carb'§

(^jlüd immer eiferfüd^tig gen)efen mar , meigerte fid^ , fein

3Serfprec^en gu erfüEen. 3mar beabfid)tigte er anfangt,

feinen


3m Innern bcr 3iaM begann bic .v>unrtcriMiot \\\

XDÜitn unb infolgf bcr ludrn Unbrcrbii^tcn, bei bcn .s^intpfrn

(ikfaUrnrn. \ot\d)t bic 3troi;cn bcbnltcn, bi'ad)cn pc)tavtii\c

jQrnnfbfitfn ctM^, Xic ^^{onnaniicn fonbcu ein boi^l)ajtc{>

^crgmiöfn barin, 3tü((c ij^robc^ liinfj* bcr ^JJiaucr l)in^u-

fhcucn; bic SJ^ubannnrbancr iuai]trn fid) bann in flcincn

Inipp« QUi bcn Igoren i)criHn', um ba^^ ti))tlid)c l'nbjal

ouf^uI)cbcn. ^m ^weiten ^ai^c leisten jene bic 3tü(fc in

ctroo* öroßcrcr (Entfernung bin, unb bic '^claiicrtcn liefen

fitb au(t) nun ^croorlodcn. ?lm brittcn laijc flrcntcn bic

5lonnanncn hau 5?rob in nod) tucitercr Cvntfernuni^ non

bcn iWüucni axi^, unb bic 3araccncn, bereite |id)er gcmad)t,

faincn in größerer S^\){ Ijcrüor. um c» auf^ulcjcn. Xa

jcboc^ fielen jene plo^lic^ über fic ^cr unb mad)tcn jie ^u

(skfüngencn, um fic al*? 3 flauen ju ucrtaufcn.

Xic fleinc Jlotte bcr 51 raber mar burd) einige 3d)ijjc

QUs ^Ifrifa Dcrftärtt morben, bic glürflid) in i()rcn .•önfcn

gelangten, ^'^icrburct ermutigt, untcrnal;mcn bic ^Uilermi»

toncr einen Angriff gegen bic feinblid)c Jylottc. (iiniccarb

Qab i!?efc^l, bic normannifdjcn 5al)r^cugc ^uni .Unnipfe ,su

ruften, unb jmar mürben bicfclbcn, nad) ^Inuituä' i^crid)t,

in einer ll^ifc ausftaffirt, bap ftc an bic 3ccbrad)cn bcr

alten 5Bilinger erinnerten. ilBafjvfdjcinlid) ^attc fid) bicfe

(Skmoljnbcit noc^ öon bcn 2agcn bc5 9iagnar l'obbrot

unb iBiörn (fifenjeite erfjaücn. Xic iycrbedc mürben mit

Stüden roten 5il|e§ überhängt, um bic ge)d)lcubcrtcn

Pfeile unb 3teinc Don bcn 8d)iffcn abj^umc^ren. ^3uii?carb

erfannte, roie roicfttig e^ für bic ':)iormanncn miirc, bei

biejem 3cefampf ju fiegen; bcnn mcnn fic erlagen, fo

fonntc bic Belagerung Don bcr i'anbfeite aud feinen (Erfolg


^^ 174 H^

^abtn, inbem bie ^etoo^ner Don ber «See i^er fic^ mit

Seben§mitteln ju öerfc^en öermod^ten. ^ie d^riftlid^en Krieger

naljmen fömmtlid^ 't)a^ ^benbma^I, besiegen bie gafirjeugc

unb ^ogen, tüie SBil^elm öon 5(pulien er^ä^It, mutig in

ben ^ampf, unerfd^redft öom ^ä}aU ber friegerifdfien 3n=

ftrumente unb bem ©efd^rei ber Ungläubigen, ^ie beiben

glotten [tiefen auf einanber. 3iii^öcf)ft leifteten bie Tlni)am-

mebaner fräftigen Söiberftanb ; bann aber tt)anbten fie fid^

5ur gluckt, ©nige ©d^iffe föurben genommen, anbere in

ben (Srunb gebol^rt; ben meiften berfelben aber gelang e»,

in ben §afen gu entfommen, ben fie bann mit ber ^ette

öerfperrten. Mein bie ©ieger fprengten biefe, brangen in

bie f(f)ü|enbe 33ud)t ein, nahmen nod^ meljrere ©c^iffe unb

öerbrannten anbere.

®ie Sage ber Araber mar eine mi^üdie. DJlocfite

bie 5^ieberlage ^ur ©ee anä) nodf) !eine bollftänbige fein,

fo Ratten fie boc^ feine lu§fid)t, bie ©tabt auf bie ^auer

behaupten ju fönnen. ^enn aüe ©trafen unb pä|e ber=

felben maren mit 3Sermunbeten unb Seichen überbecft, unb

§unger unb ^eft muteten in i^ren 5}Zauern. 3m Sager

ber 5^ormannen begann fic^ übrigen^ glei(f)fall§ 9J?angel

einjuftellen ; fogar an ®ui§carb'§ 2afel gab e§ feinen

Söein me^r, unb 5Imatu§ äußert fein ©rftaunen barüber,

tta^ ©igilgaita, mel(f)e am |)of bon (galerno immer reinen

Sßein getrunfen, ba§ Söaffertrinfen ^aU bertragen tonnen.

Söeniger bemunbert ber ßl^ronift bei (^ui^carb biefen

Stoizismus, ba in feiner ^eimatli(f)en Ülormanbie fein

2öein marf)fe.

^er 5^ormannenfii:^rer bef(f)Iü^, unter fold^en llm=

ftänben ben ^auptangriff nic^t langer ju Derf(f)ieben , unb


--^* 175 -

Dcrabrrbctf mit ^o^tx bcn ^tan ^ur ^r|!ünnun(( , oii

ipddxr \>t\t>t QlcicbmäBii) triliirbiudi iiu^ntcn. i^i u>urbrii

DiftKbn lange Vcitcm, auf bfiicn fid) bic i)ö\)t bcr Waiicru

frllinunfii licR. tonflniirt, unb üor ^^nbrud) bc»} ^ai]c»J,

an iPflcbnn ber ani^ciiicinc 3tunn crfoU^cn folltc, iinircn

üUc ^^orbfrcitungni t>\\\u gctroTJcn. Xif id)U)icriii)tc '^liif«

gäbe batte ^oc^tx . bcr oon bcr 3übtt)cftjcitc l)fr bic alte

3labt angreifen follte. (MuiAcarb gcbndjtc .^ucrft nur bcn

(»rfolg ab-^uroarten, bcn ber 'trüber ^abcn unirbc; er üer-

traute ibm ben iBefe^l über ben i^^ern feiner Iruppen an

unb beljielt fiA bor, nadj l'age ber Xingc fe(bfttl)ätiij in

bie Cperationen einzugreifen. ^Am 9?orboftcn follte bic

orlotte bie 3tabt bebrol)en unb, wenn e-3 nötig toürbe, in

ben Jpafen einbringen. 3n ber iyrii^e einee ber erftcn Inge

bei Jonuar 1072. nac^bem bie iBelagerung bcinaf)e fünf

Monate gebauert hatte, erhoben fic^ >i riegeruf unb bcr i'arm

ber ^Vorbereitungen '^um 3 türm im l'ager be^ (^kafen.

Xie Araber, ben entfc^eibenben DJionient crtcnncnb, fdumtcn

nid)t. bie 3innen ber 5Jiaucrn ^u crtlimnicn, unb bcfc(jtcn

fie in bieten 'Keinen, um [k ju Dertcibigcn, loiit^rcnb bie

5?elagerer ]\t mit ^^feilfttüffen angriffen unb 3teine nad)

i^nen fcftleuberten. '4.MöJ;Iid) jcbocft bxad) ein anberer 2eil

ber mu^ammebanifcften ihiegcr au«^ ben ilt)orcn, brang

mit ftürmif^er (iJematt gegen bie 9(ngreifer bor unb trieb

i^re bit^tgebrongten Ü)laffen auscinanbcr. Tod) roenn bis-

her nur bas JubooK ber 9lorniannen tl}ätig gciocfcn,

fprengte nun beren Äeiterei ^eran unb brängte bie ^ilraber

roieber mit foltfter Söut^t burd) bie lijoxc ^urürf, baft fie

f4on faft felbft mit in biefelben eingebrungcn müre. Vdlcin

mit j4^nellem (?ntf(ftlup liefen bie ^^elagerten bas Jallgitter,


-^ 176 f


•^ 177 ^

iDcnigtn "ühibainincbancr , n>rld)c brn '^Mat,\ uertcibii]teii,

RMirtn lfid)i ubfnpaltiflt. Tic 'lionnanncn brangcn über

bif 'öiüufrn in bic (^bülfffa ein, anbcrc crbnicöcn bo* 2\)ox,

iinb (*tiiiAcarb fdb(l flclaiu^tc biird) bivjjclbc in bie 3tabt.

Tieft* Ibor flanb bort, luo ficb beute bie .Qircbe l'a (Mancia

btfinbct. auf bnn ^Mofe, ber nod) ben Oianien „bella

i^ittoricr fübrt. ij^alb foUjtc ein lebbnfter .Shinipf ^UMfdjen

bcn ^in^ebrunijenen unb ben '^Milermitanern , tüeld)er bi^

in bie ^Jacbt binein bauerte. Vluf beiben 3eiten fielen

\ablrficbe 3trfitfr; juleft aber jocjen fic^ bie lihibnnune-

baner in bie alte 3tabt j^urücf, miibrenb bie ^Jiorniannen

bie dbaleffa bebaupteten. Üioi^er !am notb in ber ^Jind)t

mit einer Jpeerfd)aar berbei, um bem il^ruber .V>ilfe ju leiften,

befien ^age inmitten ber fcinblid)en ii^eüöKerunc] einer fo

großen 3tübt außerft gefiitjrbet mar. (y5 mürben 51Biid)cn

auf ben lünnen aufgefteüt, unb bie 0"I)riftcn mufUen neuer

Äämpfe geroartig fein, ba ber größere leil ^-l^alermo* nocb

ni(bt bemältigt mar unb bie bo^en !)Jkuern, )ucld)e bie

ein'^elnen Cuartiere Don einnnber trennten, bereu 53e-

roo^nern nod) immer einen Jpalt boten. Xod) mar ber

Wut ber ?lraber bur(b bie l'eiben ber langen ilV^Uigerung

gebrocben. 2öenn bie entfcblofienften unter i^nen aucb

ficb no(b miberfejen mollten, fo ücrmod)ten fie bocb nid)t

burcb^ubringen. *Jio(b in ber ^Jiad)t, bie bem .^'iauptangriff

folgte, fanbten fie iöotfcbaft, baf; fie bereit maren, fic^

iu ergeben unb Öeifeln ju ftellen. ^m\ .l')iiupter ber

8tabt, melibe beren l'eitung übernommen b^^tten, erfc^ie-

nen Dor Äoger mit onberen ^iotabeln , um

»egen ber Kuslieferung ber 5ff


^> 178 f^

bem alten ©tabtteil, l^ielt inmitten eine§ befolge» bon

Kriegern einen llmjug burd) beren Strafen, lie^ eine

iBefa^ung an ben tt)id)tigften fünften unb feierte bann

äu bem 33ruber gurücf.

®a§ erfte mar nun, "i^a^ bie (Stabt bem (Sfiriflentum

gemeint mürbe ; unb im feierlichen 3uge begab fid) älobert

mit feiner Öjema^lin ©igilgaita, feinen ©öl^nen, feinem

(Sdfimager (Suibo, fomie mit ^Joger unb anberem (befolge

in bie gro^e el^emalige, gur ^Jlofd^ee öermanbelten ^at^e=

brale. 5(n beren |)auptt^or angelangt, ftiegen alle mit bem

5(u§brucf tiefer ^(nbac^t unb gum 2:eil fo ergriffen, ba^ fie

3:i^ränen meinten, öon i^ren Stoffen, ^ie ^t\ä)tn be§ 3§Iam,

bie befonber§ in ^oraninfdjriften beftel^en, mürben, fomeit

bieg gefd)el)en fonnte, fogleid) entfernt ; unb ber ©rjbifdiof,

ber @rie(f)e 3^i!obemu§, ber biöl)er in ber fleinen ^ird^e

(S. (S^t)ria!u§ funftionirt 't)aik, meiljte ba§ mul^ammebanifd^e

Öotte§I}au§ Don neuem in aller gorm bem (J^riftenglauben.

2Öa§ in bemfelben nur für ben moSlimifc^en Mtu§ braud^=

bar mar, mie ber 5Jiimbar ober bie ^anjel, ber TOl^rab

ober bie @ebet§nifd^e , meld)e bie 9li(f)tung nac^ Tldla

an^ei^t, marb natürlich a(§ba(b entfernt ober umgeftaltet,

unb fpäter ^ai ba§ (Sebäube gro^e Umbauten erfahren;

allein bie ©runbmauern finb nod^ bie ber l^eutigen ^atljebrale.

^matu§ berid)tet: ^aä) ber ©inmei^ung beg §eiligtum§

Ratten einige gromme fü^en ©efang Oon (Engeln barin

öernommen, meiere ba§ ^ofianna dngeftimmt, unb ber

Tempel tjaht in bem 2iä)te be§ magren (^(aubeua l^errlid^er

geftrafilt al§ irgenb ein anberer ber SBelt.

3n ^ejug auf bie 53ebingungen , unter benen bie

Uebergabe erfolgte, lauten bie 5Iu§fagen ber (^fjroniften


"^ 1 70 -

i>crjd}tcb(n. Ü\u\n ]o imci taiiii aU ijouii; aii^cnonuncu

tPfrbtn . NiK

allen l^tii^aininfbancrn (^Uaubcn*frcif)cit,

«iAfrbcii bfr yerfoncn, 'ÄufrcAtbultuiui bc>J Cvii^cntiim-i

unb bü* Äf(


VII.

it ber ©innal^me ber ^auptftabt mar gtüar bie ganje

Snjel no(^ nid)! untertüorfen ; ober ba^ fie enblidf)

ben (S^f)ti[ten zufallen tüürbe, formte !aum noc^

gtDetfelljaft fein, ©ie ben ^J^ufiammebanern abgenommenen

Territorien teilten nun bie trüber §autet)ille bergeflalt unter

einanber, 't)a^ stöbert Palermo, DJieffina unb ba§ 33al ^e=

mone (im 5^orben ber Snfel) jur |)ä(fte be^^ielt. üloger

empfing bagegen bie übrigen bereite eroberten, fomie bie

no(f) gu erobernben Sanbftridie, tüobei jeboc^ bie ißebingung

flin^ugefügt n)urbe, bag nur bie eine |)älfte baöon gang i^m

gepren, bie anbere bagegen 5tr)ifdE)en feinem D^effen ©erlon

unb bem mit ben |)aute0ille§ bermanbten 5lriggoto öon

^055UDli geteilt merben follte.

üioger mad^te fid) nun fofort auf 'tun 2Beg , um

bie

il^m moI)I ^ugefprodienen, inbe§ noc^ nid^t eroberten Drt=

fd)aften ber Umgegenb ju unterlüerfen. 9bbert jebod) blieb

in Palermo jurüd.

SDie ©tabt I}atte mä^renb ber 33elagerung fürc^terlid^

gelitten, unb e§ mar bie ^(ufgabe be§ neuen §errfd^er§,

bie (Schaben fo biel mie möglid) 5U l^eilen unb bie 3^iftünbe

gu orbnen. 3)ie 5)lofd)een mürben gum SLeil bem llreuje


-»^ 181 >•-

QfiPfibt, ^um leil üb*r Mifbcn fie im ii^cfifc bcr Wubam-

infbiinrr. unb man borte in bfii BtraBfii unb auf bcn

:n fbtnjo bcn «cball bcr jRircfeciuilocffn toic bcn 3iuf

bft l\'iif^sin* Don bcn IKinnrctcn, ban fein iS\o{i fei auficr

'Ällab. Xa-J 3d)loR bcr faracenifdjen (*mire, boe nici)t

ipcit Don bcr ^uptmofcbcc entfernt nnb mit if)r bnr(6

einen bcbccften (^ani^ uerbunben mar, biente, mie cft fc^eint,

al*ball) na4 bcr C^robernng bcn i^riibern .^>auteoinc al*

"Jicnbcn^. mie benn oud) bie fpiitcren nornuinnifcöcn .'oerr|d)er

bort roobntcn unb ba* öJebiiube nod) beute unter bem ^Jiamen

\^o 3teale Don bcn .Qönii^en Italien*, roenn fie bie fici-

iiid)e Jöauptftobt befudjen, ^um Vlufentbalt iiemäl)It mirb.

^in trauriger llni]Iii(f-jfaÜ , bcr ficö um bicfe 3cit

ereignete, mar bcr plö{;li4e lob be5 8erIon, be* Steffen

Don Äobert unb 'Hoger, mcld)er burcf) Derräterifcl)en ^Vlox\>

umfam. 3crlon befanb fid) in C5erami aU iöefet)lÄl)aber

über bie c^riftli^c ipeerfcftaar , meiere bort ftanb. 3 eine

'Aufgabe mar, ba^ nod) immer in bcn X>änben ber ^Iniber

bcfinblit^c (yaftro»(>JioDanni ju übermad)en , Don mcld)em

irgenb eine Unternehmung fortmäbrenb befürd)tet murbc.

Xurcft feine 9liefenfraft unb ftiif)nl)eit bei allen ^Jiormannen

bmibmt, marb er Don bcn ^33iul)ammebanern al$ i^r ge-

iat^rlicftfter Jcinb betrautet, unb ba ee ifjnen unmöglid)

mar, i^n mit Öemalt ^u be^mingen, griffen fie ^ur l'ift.

Öin 3oracene am C^nna, beffen fonft unbefannter ^Jkme

Don bcn (ftriftlic^cn (^^roniften in „ilkat)en" Dcrftümmclt

wirb, übemobm bie f4mät)li(6e Vlufgabc, biefen il^errat \ni

Skr! ^u fejen. (^r lieft an 3erIon fagen, er fei roegen

ber Don i^m Dollbracftten if)elbent^aten fein grofter iöe-

rounberer unb roünfd)c lebhaft, ibn perfönlid) fennen ju


^- 182 r^

lernen. (Serlon, in ber if)m eigenen 5IrgIofig!eit be§ ^^axah

ter», vermutete ni(^t§ 5(rge§. (5r lie^ ben 5}luf)ammebaner

naä) ^erami einlaben; ^raljen entfprad^ ber 5Iufforberung

imb begab fid^ mit reidfien ^efd^enfen bort^in. ^enn

©erlon'g ^belfinn tüar il^m ju voof)! befannt, al§ ba§ er

irgenb ettt)a§ (Scfilimme» t)on il^m befürd^tet ^ätte. ^er

Dleffe be§ ©rafen empfing i^n mit ber größten f^reunbli{^=

feit unb bot i^m feine §anb, tüogegen SSra^en, bie mit=

gebrachten @efc^en!e t)or i^m au§breitenb, beteuerte, e§ mürbe

i^n glüc!Ii(f) machen, bie greunbfd^aft eine§ fo eblen 9litter§

5U gewinnen. Perlon fprac^ bann äl^nlid^e (^efinnungen

gegen \^n aus nnb lie^ ben Segleitern be§ 5}lu^ammebaner^

gleid^ n)ertboIIe @efc^en!e überrei(f)en. ©o föar ber greunb=

fcf)aft§bunb jtoifc^en ben beiben gef(f)Ioffen. (Einige Qeit

fpäter empfing bann «Serion ein ©(^reiben ^xai)zn^, in

ioelc^em biefer il^m funb tl^at, bie ©aracenen beabfi(i)tigten,

an einem beftimmten Sage einen (Streifgug in bie (Segenb,

tuo er gemöfjnlid^ jagte, gu unternehmen; er möge fic^ bie§

a(» SBarnung bienen laffen unb feinen Sagb^ug anber§=

tüol^in rid^ten. ^er SSerröter mu^te too^I, ber fü^ne 9iitter,

ber f(f)on fo biele geinbe niebergefdfimettert , würbe burd^

eine fold^e Söarnung oielmel^r betrogen Werben, an ben

gewohnten ^Ia| ju fommen. Slur bon wenigen 33egleitern

umgeben, fprengte (Perlon biö ad)t 93leilen bor ß;aftro=

Öiobanni bor. ^Dort an einem fünfte, beim Qufammenpu^

bon 5Wei Üeinen ©ebirg^ftrömen, beren einer bon (s;erami,

ber anbere bon 5^icofia I)er!ommt, um fic^ in ben «Simetuö

5U ergießen, lauerte i^m ein ftarfer ©d^warm bon (Sara=

cenen auf, umzingelte il)n unb fcfinitt i^m ben ütüdweg

nad) ^erami ah. ^er tut;nc 5^ormanne fal) ben 33oben


->. 183 »4»-

inn nd) hti fcfcon mit Didcn \if'\dit\\ übcrbcrft. Ta fpornlc

er ffin äor. brad) fid) ij^abn burd) ble W\iU bcr (>iiibe

biA \u rtnrr tlnniiun "Anböbf, jon ^^b ""b t;icb, fi(6 mit

bfm binden an riiic ("tfl^roanb ftcmincnb, ucrvvfifclt mit

bcr Plin^f nad) alkn 3 fiten um |id) ber. Ticjcv *J.MiH\

nwrb ffitbcm bcr .3tfin bf* 3fdon" gniniuit. Ter tnpKvc

"Nonnannf janl ^ulcjt Don jnblreid)cn ÜiMmbcn buv(f)bol)rt

^u ^obfn. Xie Uiuildiibiiifn riflcn i^m baö .V>cr5 au5;

ja man fr^äbltf Md), llf b^ttfit bnejelbc in 3türfc jcr-

f(ftnittfn, unter cinanber Dcrtcilt unb öcr^c^rt, um baburd)

ftroo* Don feinem \vlbenmut in ibre 3ee(cn ju gicfKn.

n'd C'^oupt tuarb bann an ben afrifani)d)en .^^crrjcbcr

2einim gejcfeidt, auf einen '^i^iM i^eftedt unb burd) bic

3tTüBfn Don ^iebbia getragen, mobei bie 3arrtccncn Dor

ibm ^er riefen: „Xa* ift ber groj;e ^elb ber ^Jiormannen!

^lun , ba er tobt ift, mirb ee leicftt fein , 3icilicn mieber

AU erobern.

"

Unter ben ^ftriften erregte bie ^Jhid)rid)t üon bem

Untergänge eine* ibrer lapferften allgemeine '^cftiir^ung

unb Iraner. SBaftrenb 'Roger, ber Don mcid)erer (^kmütö-

art roor. bitter um ben (^iefallenen meinte, fagte (^hii^carb

^Xen ©eibern ge^emen If)ränen, ben 'JJiannern liegt bic

Äocfte ob." ^n eine C^rftünnung be5 fel)r feften unb ftarl

bemannten (5aftro«üiioDanni, um bort biefe üiacfte )\u Doü-

ftreden, fonnte jebo(ft iunäcftft nic^t gebadjt merben.

3on)oit um bie unget^eure mu^ammebanifd)e iüeDöI»

ferung ^^termoö im 3öum i^u galten, ali basfelbe Dor

etwaigen neuen Eingriffen ber 3aracenen ^u fiebern, forgte

d^ut^carb für gehörige 53efeftigung ber 3tabt. (^r baute

ben Äaßr — i^re Jöurg, roelcbc ber heutigen Jöauptftrafjc

:


•^ 184 i^

Palermos, bem (^^affaro, ben 5^amen gurüdgelaffen Ijat —

au» unb öerfal^ bie iöefa|ung mit SebenSmitteln. Qum

33efeI}(§'^aBer , melcfiem er ben jonft arabijdien 2ttel @mtr

erteilte, BefteKte er einen feiner (^Jro^en. ^enn 9loger

fjatk, tüie f(f)on gejagt, bi§ ha^'m nur einen anberen Seil

Sicilien» unter feiner §errf(f)aft. ©obann fd}iffte ft(^

@ui§carb nad) 5I|)uIien ein, inbem er 6ö^ne t)on arabifc^en

Sblen ber ©tabt al§ (Beifein mit fid) nal^m. 5Iu(^ lieg er

e§ nid^t an foflBaren, bei ber Eroberung Palermo» erbeu=

teten ©egenftänben , prächtigen, in ben Söerfftötten ber

(Saracenen gefertigten Sieppic^en, golbenen (iJefäffen u. f. m.

fel^len, bie er al§ Sropfjäen feine» ©iege§ I)eimbrad)te unb

in 5l|)ulien unb ßalabrien t)erf(^en!te. 'üilaä) bem großen

Erfolge, ben ©uiScarb in ©icilien errungen, gaben nun

auc^ bie äöiberftrebenben in Hnteritalien allmölic^ ifiren

Sro^ auf. ^Dif) mu^te bie ©tabt 2:rani mit bemalt

untermorfen merben. 5^od) fonnten fic^ bie bi§ bal}in un=

ab!)ängigen ©ro^en nid)t getnöl^nen, SSafallen be§ öom

^apfte mit bem |)er5og§titel gefdimücften ^lormannenfü^rerS

5U fein. 5Irge 5lufregung entflanb unter i^nen, ol§

^ui^carb eine feiner %öii)kx an ben 9}lar!grafen Don @ftc

Verheiratete unb nun Verlangte, ha^ feine 2e^en»träger eine

DJIitgift für fie au§rüften füllten, ^od) mit biefen 53arDnen

mürbe er ofine gu gro^e ÜJ^ü^e fertig, ^ebeutenb fct)tr)ieriger

mar feine Sage* bem ^ap\k gegenüber, ©regor Ijatte fid^

bi§I}er bem ^^ormannenfjerjog bur(f)au§ günftig gezeigt unb

beffen (Eroberung in Sicilicn mit feinen (5egen»münfd)en

begleitet, ^(ber Ülobert lierma^ fid), burd) feine (Erfolge

übermütig gemorbcn, 2:ei(e bc» ^ird)enftaate§ anzugreifen.

(Seinem ©treben gemäf^, ganj Hnteritalien unter feiner


--•- IS'i f^-.

\>fnrfc|wft ju wrciniflfn. bnttf fr bereit* bic luciftcn bcr

unabbiini]ii\(n Staaten (Mimpiinien^^ ^i fVi^Hc (^cbrnd)t.

^V^t b(iüi{itr er bie WclfflcnlKit, fid) 3olcrnoe .^u bciniid)-

tiQen. nad) brm rr |o lamic iiftrad)tct. ^Jraf Don Sicilicn,

bagegen glaubte auÄbrürflic^ bem ^^apft feine llntertüürfigtcit

erflüren ju muffen, unb (^raf ^Hid)arb Don ^(Derfa, ber

früher bem ^eiligen 33ater fo Diele llngelegenf)eiten bereitet

batte, rooüte, ba er fcftroer er(ran!t toar, ficft al5 getreuer

3obn ber Äird)e .feigen, unb gab bafter afle bcrfclben

entriifenen iöefi^ungen an (Tregor VII. ,^urürf. ^itucft (iJifuIf

mar, na^bem i^m 3alerno entriffen morbcn ,

auf bie

3fitc bf^ ^pfle» ^inübergetreten. 9lad)bcm ^Hidjarb Don

9(0frfa 1078 geflorben unb i^m fein 3o^n ^^orban gefolgt

mar, begab ]\d^ (Tregor fofort j^u biefem nad) (?apua, um

in i^m einen fieberen iBunbesgcnoffen gegen ^Hobert Ohiiscarb

^u geminnen. ^Idbolb ftürjte fic^ (i"4 ^^orban in bcn


"^ 186 i^

^ampf tüiber le^teren, bcr fein O^eim wax. Sr rüdte

bor ^eneöent, um biefe ©tabt 5U f(f)ü^en, unb jtDang

(Bui§carb, abju^ieljen. !Run erhoben anä) bie (^ro^en in

5Ipulien öon neuem i§r ^aupt gegen ben, tüelt^en fie not=

gebrungen qI§ i^ren ^erjog l^atten anedennen muffen, unb

i^r 5lufftanb brofjte fid^ über ganj @übitalien gu Verbreiten.

(5o befanb ficf) ©ui^carb in äu^erfter ^ebrängni§. ßr

beburfte jwei Seilte, bi§ er ber Qufrü^rerif(f)en 33arone

n)ieber |)err tt)urbe. 5lber feinesmeg^ f)aik er l^iermit bic

(S(i)tt)ierig!eit feiner Sage befeitigt. 3mmer nod^ mar il^m

ber ^apft feinblid^ unb er fonnte ni(f)t barauf redfinen, fo

lange er biefen ^um ©egner ^atte, feine |)errf(f)aft in

^Ipulien 5U befiaupten. 5^un aber traf e§ ficf) anwerft

günftig für i^n, ba^ gerabe in biefem 9J^oment ha^ ger=

mürfni§ ©regor'S VII. mit ^aifer §einricf) IV. feinen

Gipfel errei(!)t l^atte, unb ha^ anä) Sorban bon ßapua,

nad) einer (Jntjmeiung mit bem ^apfte, fid^ mieber an

(^ui§carb annäf}erte. ©reger mar ba^er im 5^orben mie

im Süben bon geinben bebrängt unb \af) bie ^lotmenbigfeit

ein, ficf) menigften^ ben einen berfelben 5U berföl^nen. (Sr

fa^te ben 6ntf(f)Iu^, ben auf (5jui§carb gefcfileuberten 33ann

jurüdjunel^men. 3n feinem ^luftrage begab fid^ ber W)t

^efiberiu§ bon DJ^ontecaffino 5U ^Robert unb na^m i^n feier=

lid) bon neuem in bie @emeinfd)aft ber ^irdCie auf. 33alb

ging nun bie geinbfc^aft ber beiben mieber in ein greunb=

fd)aftöberl^ältni§ über. 3m 3uni 1078 fanb ju ßeprano

an ber C^kenje 5mifd)en bem ^irc^enftaat unb bem nor=

mannifrfien (Gebiet eine Siif^^^^^ienfunft jmifc^en Tregor

unb ©uiScarb ftatt, unb le^terer erfannte au§brücflid^ hcn

^apft a(§ feinen OberIeI)en6l}errn an, berfprad^ and), beffen


.-5^. }H7 .^

^biet ()(^(n C^rbrrnuinn )u \äi\i^tn unb l>on ben i()ni

)U V?fbfn cif\ifbfnfn ^ffitinuKn brn iKfi^'^bcrtcn ^*^in»J ^u

fntri(btfn. (Brtgor VII. boiiciK" crfonntc ^Hobcrt oon

nrutm aU ^r^og \>o\\ ?lpuli(n, (üiUibricii unb 3icilicn

an, lifB ibm aud) Dorläufiij bie .^vrrjct)!!!! über 3aIcrno

unb "Hmalfi.

3o f!nnb (^iii4ciub auf bcm Oiipfcl bc4 OUurf-J unb

bfr Sl^acbt , unb t4 mar Didfad) bic llicinuui^ verbreitet,

c» ffi i^rabrebuni^ ^mifcbfu if)m unb ^-^apft (^kci]or (\c-

trofftn roorbfn, baB bicfer in 9iom ibm bie .Qaiferfronc

auf* ^H^upt jcfen foflte. 3icber fe()Ite c-S bem fiibnen

5ionnannen nid)t an bem (*^r(jei^ l}'\(x\ii. ^ie Uinftiinbe

bfwirftfn jebocb, büß er Don nun an bem bi$bcn(ien 3d)au»

plaf feiner Ibötigfeit entfrembet mürbe. Xurd) bie i^er«

lobung feiner Iod)ter ^'^elena mit bem I^rrnerben be5

Äaifer^ SJli6aeI VII., bem "iprin^^en Atonftantin Xufa*, in

bie bD\antinifd)en ©irren bineingeriffen , rid)tete er feine

iBIide Don 9(pulien ab auf ba5 bi)^antini)d)e ^.Heid). (fr

ging mit groKartigen ^Mänen um, mie er infolge biefer

Skrmä^Iung bie gried)ifd)e Ä^aiferfrone in feine J^amilic

bringen roollte. ^ber ebe er biefelben yi Dermirflid)en

Dfrmotbte. fon( ^JMcbael'a Il)ron .^ufammen. Xie il^ölfer

an ber Xonau brachen in offene (Empörung a\i§> unb be-

brütten i^onftantinopel ; faft gan^ ftleinafien mürbe Don

ben 3elbf(bufen erobert, (fs traten me()rere (^Jegeiifaifer

auf, unb einer Don i^ncn, !Ricepboru5 il^otoniate^ , be-

mäcbtigte nd) ber ^auptftabt, nabm 932id)ael unb feinen

3o^n gefangen unb lieft fie, fomie bie (>)emaf)Iin bes lef»

teren, (^ui*carb'ö locftter Jf^elena, in ein Jf^Iofter fperren.

^ad) biefen Creigniffen traf ber 9iormannenfürft umfaffenbe


^ 188 -^

9lü[lungen §u einem Qui^^ gegen Dften, nm ben 2§rDn=

tauber gu [türmen, ^abei tüar e§ ft(f)er treniger feine 516=

fic^t, bem jämmerlichen 53^ic^ael bie £rone 5urüd5ugeben,

al§ feine Soditer gu Befreien unb fi(f) felbft auf ben |)err=

f(f)erfi| ber ^omnenen gu fc^mingen. ^er ^apft fagte xijm

feine §ilfe bei bem beabft(f)tigten ^riegSjuge 5U unb fprad^

ben ^ann über ^otoniate» au§.

3m grüljja^r 1081 bradf) Stöbert (S)ui§carb mit einer

beträd^tlic^en glotte nac^ ben gried)if(f)en ©emäffern auf.

^orfu fiel iljm faft ol^ne äöiberftanb ^u; fobann gog er

gegen ®^rrac^ium in Albanien unb mufste ju einer S3e«=

lagerung biefe§ mi(f)tigen pa|e§ fd)reiten, ha bie ^emo^ner

jebe ^lufforberung, fid} gu ergeben, gurüdmiefen. 3n ^l)=

5an§ mar 53otoniate§ in^mifc^en f(f)on mieber geftürgt unb

5llejiu§ ber ^'omnene burd) eine Steüolution ftatt feiner auf

ben Sl^ron erhoben morben. tiefer zögerte nid)t, alle

DJlittel gu ergreifen, um bie i^m öon ben D^ormannen

brol^enbe ©efafir abjumenben. @r fdjlo^ ein 33ünbni» mit

93enebig, unb biefe§ fanbte alSbalb eine glotte, meiere ^t)r=

rad)ium üon ber (Seefeite I^er befreite. 5llejiu§ felbft eilte

mit einem §eere, ba§ bem normannifd)en fed^Sfad) über=

legen mar, im ©turmfdiritt Don ^^^anj l^eran, unb am

18. Dftober 1081 !am e§ ^u einer blutigen ^ä^laä)t ^tüU

fd)en il}m unb bem D^ormannen^eräog. 3)er ©ieg neigte

fic^ Ijier auf (^ui§carb'§ (Seite, mag ebenfo fel}r burc^ feine

2:a:pfer!eit , mie burd} bie feinet I^elbenmütigen Söeibeö

Sigilgaita Ijerbeigefüfjrt mürbe. 511^ bie apulifdjen ^rie=

ger bie SIud)t ergriffen l^atten, trieb fic bie geiglinge mit

1)00:) ert)obener Sanje in bie ©d)Iad)treif;en jurüd. ^a§

bt)5antinifc^e ^'peer entflolj, unb 5ne£iu§, ber felbft mit


-•^ 18*> »^

UncrfArcKfcnbcil öffiimpft battc, inunle fcbtvcr ocvuninbct

ibm folijcn. XnrraAium ucrtciMiitc fid) bartniicfiii , unb

bif 'Kormonncn fetten bic '^claiKriiiui bcn ÜlMntcr binburd)

fort, ^rfl am 21. J^briuir 1082 cnvib fid) bic ivcftiiiui.

^Vipfl (^irfijor, bcr ficb gfrabe in fdiUMciii^cr \?acic bc-

fünb unb nid)t nur Don Tcutfd)Ianb bcr bind) Mcinrid) IV.,

fonbfm aud) Don onbcrcr 3citc bebrängt mar, bc)d)n)ür

Wui*carb, ber gefäbrbeten ^Jluttcr .Qirtbc feinen i^ciftanb

\n leinen. Xiefer jebotb wollte fi(b nid)t auf feiner ^ieijcä-

iaufbübn bemmen laffen. «tatt nad) ^^talien uniyiti()vcn,

traf er Dielmebr 9(nftalten },\i einem örobcnuuv^^HÖC und)

ilonftantinopel, unb ber öiebanfc, ein mäd)tiijc5 ^Jiormannen«

reicb im Crient ju grünben , erfüllte feine gan^c 3eele.

Tenno(b fügten e* bie Umftanbe, bafj er genötigt mar,

feine meit au^febenben ^Mäne für^ erftc in ben .^"^intcr»

grunb treten ^u laffen. ^lleviue I^atte nid)t nur aüc feine

ftriegÄmad)t, bie im bi)^antinifcbcn Üicid) aufzutreiben mar,

um [idi Derfammelt, fonbern aud) au5miirt4 •^ablicid)c

5?unbeÄgenoffen gemorben. Xie apulifd)cn ii.nuonc, bic fid)

immer nur mit Änirfcben bem .^auteüillc'fcbcn 3od)c gebeugt

batten, roaren bereitmillig auf ein 53ünbni5 mit beni il^t)»

^antiner eingegangen, unb fo erfcbicn bie ^3^ornianiicn»

berrfcbaft in Sübitalien ernftlid) bebrobt.

5Ö!e fcblimm aucb bic 5iad)rid)tcn maren, bic Don

biefer Beite fjtx (Huiscarb ereilten, er ad)tctc i^rcr ^ucrft

nicbt unb mar fcbon bis in bas !^nnerc Don DJiaccbonicn

oorgebrungen; — ta erfannte er bei bem immer brobcnbcr

roerbenben 3tanb ber Xinge in ^Ipulicn bie ^Jiotmenbigfeit,

filigft bfini^ufebren. (ir liep bie meiften feiner Iruppcn

unter bem iöefebl feine« 3obnc3 iöobcmuub im Cften


.^i 190 ^^

jurüc! unb jegelte felbft nac^ Stallen, tüo er in Dtranto

lanbete. (g(f)tt)ere ^äm|)fe l^atte er in ^Ipulien gu befielen;

inbej'fen in nid)t ju langer !^dt tüarb er §err über feine

geinbe. 511» er nun mieber gebietenb in Sübitalien ba=

ftanb, mürbe i^m dorn ^^a\)\i ©regor bringenb nahegelegt,

"üa^ er i^m in feiner immer mi^ltct)er merbenben Sage bei=

flänbe. @ui§carb'ö ©eift teilte jebod) me^r bei feinem

im Oflen gurücfgelaffenen §eer al§ im 51benblanbe. ©ein

tapferer ©D^n ^o^emunb l^atte lange 3^^*^ ^^ 5IIbanien

unb 5}^acebDnien ru^mdoE gegen ^aifer 5((ei1u§ ge!ämpft.

^ber 5ule|t voaxtn feine Ütitter unb Krieger ber fteten

S!nü()fale überbrüffig unb l^eifditen ben ©olb, tüelc^en ber

gelb^err i^nen feit lange f(f)ulbig geblieben. 5)a er fic

ni(f)t 5u befriebigen bermocfite, brad)en 3:umulte au§. 33iele

feiner 5^ormannen gingen 5U 5llei-iu§ über. ©ciilie^Iic^ löfte

fid^ fein ganzes |)eer auf, unb alle f(f)on öon il^m gewonnenen

feften pä|e mürben mieber üerloren. 9^ur einige fünfte

an ber ^'üfte blieben noc^ in feiner ©emalt ^urücf. ^od)

e» mar bringenbe ©efal^r, 't^a^ bie öerbünbeten gried^ifd^en

unb t)enetianifd)en glotten i^m auc^ biefe entriffen. Um

bem borjubeugen, traf @ui§carb alle ^Vorbereitungen ju

einem neuen ^eerjuge gegen Dften. 5lllein balb marb i^m

!lar, 'i)a^ fein bleiben in Stalten notmenbig fei, mofern

nid^t aEe feine Sefi|ungen bafelbft i^m genommen merben

foKten. §einric£) IV. nämlicl) mar über bie ^llpen ^erein=

gebrodl)en, ^aik fid) 9Jom§ bemäcl)tigt unb bebrol^tc öon

^ier au§ unter bem ^eiftanbe So^bang Don (^apna unb

ber apulifclien ©ro^en ba§ D^ormanncnreic^. ©o gab

©uiScarb feinen g^G "^4 (Spiru§ auf, um junüc^ft bem

^apfte miber ben beutfcl)en iiaifer §ilfc gu bringen. 6r


-* 191 H#~

pfn'ümntfltf \\i bicjeiii ^wtd ein ftottlidjc* ^tcx , in bem

fid^ auib \(iblrcid)( 3araccnfn a\u 3icilifn brfanbcn, wtldfc

für btu brili^en '^«uter ini( j^tlb )u ^ic^cn nid)t jauniiij

n>arrn. ^b« bcr ^onnannfnberjoö n^citcr Dorrüdtc, jonbtc

CT '^otfn an \>(inri(t) mit brr ^Jlnjforbcrun^l, 'Honi jd)leu-

nigft Ml Dcrlailrn ober fid) ^t einem \{ompje auf lob unb

^ebcn bereit ^in bolten. Xer Äüijer, ber jdjon über bie

:!^fe^unö ber eroiijen 3tabt, wo er feinen OieiKiUHipft in-

ftaUirt glitte, triumpt)irte unb fi4 bon biefem fronen ,^1

lüffen gebacbte, (\eriet wegen ber iljm über brachten Trül)un(i

in ^eftur^mi) unb entf(blor> fic^, ba er |id) bem Don 3 üben

l^er on^iebenben ^finbe nidjt ijemac^fen nni|;tc, mieber nad)

"Korben auf'^ubre(^en. ij^alb nacfe feinem 'ilbnuufd) erfd)ien

(iJui*


-^i 192 ^^

feiner Otogen erfd^Iagen tDurbe. ©uiScarb fd^trur für

biefen greöel furd)tbare Ütac^e 5U nef^men, geflattete feinen

Kriegern bie ^tünberung ber etabt imb lie^ bie Um=

gegenb be§ Sateran§ unb be§ ^oIoffeum§ mit g^uer unb

ec^mert öerföüften. ^ie einmal entfad)te Qerftörunggmut

unb Seutegier ber ^^lormannen feierte ein f(f)h)elgerifdöe§

geft, unb al§ ein großer Seil ber ©tabt bermüftet mar,

mürben taufenbe ber ßinmol^ner Ütom§ gefangen genommen

unb a(§ ©üaöen öertauft. 5la(f)bem biefe «Sdirecfengfcenen

burcf) bie Reifer unb 33unbe§genDffen ©regor'» über bie

emige Stabt ergangen maren, mu^te le^terer ebenfo mie

(Bui^carb ficf) fagen, bag fie fi(f) bie imöerföl^nlidie 5einb=

fd^aft ber Ütömer gugegogen Ratten unb ha^ bie 0ugl^eit

il}nen gebiete, ni(i)t länger bort 5U meilen. ^er ^apft

bracf) bal^er an ber ©eite ©ui^carb'» gegen ©üben auf,

begab \xä) gunädift nad) ^Dlontecaffino, fobann nad) ^eneüent

unb naä) ©alerno, mo i^n fpäter ber 2ob ereilen foHte.

5^a(^ biefer ©pifobe ermad^ten in ©uiöcarb mädfitig

bie alten päne gu einer neuen ©spebition gegen (S3ried)cn=

lanb, bei meld)er i^m al» ©nb^iel bie (Eroberung öon ^Dn=

ftantinopel öor 5(ugen flanb, ^u größter Srübfal be§ ^apfte§,

ber in il)m aucf) für bie 3u!unft einen Reifer erljoffte.

3m (September 1084 mar alleS fo meit Vorbereitet, ha^

er mit einer gutbemannten glotte uon ^unbertunbjmanjig

(S(f)iffen öon 33rinbift abfegein fonnte. ©eine brei ©öfjue

^ofiemunb, 9toger unb ©uibo ^ogen mit il)m au^; aEein

feine !üf)ne (Gattin ©igilgaita blieb bieSmal ^urüc!.

(Bui§carb'§ nädjfte» ^kl mar ^orfu, mo no(^ eine

fleine normannifd)e 33efa^ung lag. '^aä) groj^en 5(n=

ftrengungen unb metjreren Klampfen mit oenetianifd^en


-^ 193 .««--

Skiffen b^macfetiötf er fid) infohK einer neöreiicn 3d)(ad)t

b«r ganjcn ClnfeL 3m nacöueu iliMnter gönnte er [\6)

wnb feinem ^"^eerc Klüfte, um ^ieranf im iyrüljlinö 1085

\>tn 'Angriff auf i^onflantinopel in* Wtxl m» fefen. Tini)

iDd^rtnb fr allrt ju biefem groBen Unterncbnien riifteto,

brocb eine entfeflicbe ^^efl nnter feinen Iruppen awi , bic

im 3fit'^ii"»" ^ö" 'öum brei 'Dlonaten '^e^ntaufenb '})la]\\\

ftinrdffte iinb welcher nnc^ Ü^o^enuinb faft erlegen unirc.

Irof bicff* fArocren 34la9eÄ gab ber gewaltige 'Jior-

niünncn^er^og fein l^or^iben nitbt onf, nnb nnr nnüber-

roinblitbf 34n)ierigfeiten ^inberten iljn, jn (?nbc bc* illMnterd

htn ^robernngi^ug nocft 5^i)5ün5 anzutreten. 3n il^unbicea

ereilte i^n bie Äunbe Don bcm am 25. 5Rai 1085 ju

3Qlerno erfolgten lobe Öregor's VII. 2ai ^Mnfcfteiben

bicfe* auBerorbentli4en ^Dhinne^, ber an ciferner (Energie

nitbt hinter i^m juriidftanb , foU itjw ^u itjranen gerührt

^oben, obgleich er i^m fo oft al5 Jeinb gegenübergetreten mar.

^a4 biefem (Ereignis fanbte (^Uii^carb jumid^ft feinen

3o^n Äoger mit einem Icil ber ?vIottc meiter gegen Cften,

um ju erlunben, ob in ben gviec^ifcftcn (vjeroiifjern bebeutenbc

^rermaffen jufammenge^ogen feien, hierauf ücrlicf; er

jelbft mit einem tieinen (iJefoIge 53unbicea; aber nod) toä^-

renb er ficft in ber 9iä^e Don ^orfu befanb, marb er Don

einem fo H^igen giebcr befallen , ba^ er an bie .Uüftc

gebraut merben mufete. Xie ^ranf^eit na^m balb einen

gefö^rlicften C^arafter an. Sigilgaita unb 9ioger fameu

^erbei, fanben i^n jebo^ j'c^on {;offnung^lo>} auf baä

Sterbelager ^ingeftrecft. 3n feinem nf^fuj^öPfJi x^ö^rc

f^ieb er om 17. Juli 1085 ou3 bem ^thnx unb in if)m

ficfter einer ber größten *Didnncr feiner '^txi. Xer iKu(;m

6 4«i. •«MU^to Wt ftorMMBn U eUilUn. I. 13


">f 194 •


-^5^. ]l)', .-'\tit 3(l)inc würben uon bcn ^od) aiiftcftäu-

menben SlVllen Derfcfcliingen ober an .Qlippcn ',crfd)cnt, iinb

ibre ^^fofunfl in bcr liefe begraben. Siöilönita, m\d)c

bic üt'xdit ibre4 0cma^l4 auf einer (Galeere an ba^J italic«

ni)(tc Ufer überfii^rcn roofltc, mürbe Don bcmfclben Crfan

Überfüllen. 6^e ba4 «cftiff bas Ufer errcid)cn fonntc,

fcbcitcrtc e4; mit Wü^e mürbe bic bcroif(f)e iyrou gerettet;

bic irbijAcn tiefte iftre^ Bütten enti]iiu]cn i3lcid)fall5 nur

eben bem llntcrgong. iper^ unb 6ini]emcibc bcftiittcte fic

)U Ctranto; bcn Äörpcr jcbocb licR fic cinbalfamircn unb

in baä ftlofler bcr ^cilii]cn Xrcicinigfeit ^i i^cnofa über«

führen, in bem aud} fcbon :Robcrt'5 früfjcr ücrftorbcne ilküber

bic Icjte Äu^eftütte Qcfunbcn Ratten, ^^luf feiner (^rab-

ftferift ^icR fÄ*. Ter Äaifer bc3 ilBcftcn§ fei üor if)m au§

Äom geflogen, ebenfo bcr iperr bc^ Cftcn*, mcldjcr bic

Bcftaarcn iiuxopai unb ^Ificn^ befehligte; fclbft bic freien

iÖürgcr iUenebig^ Rotten ficft üor iftm nid)t mcl^r ficftcr ge-

füllt. 3ciner über bic l'ongobarbcn unb ^^(raber erfampftcn

Siege bagegen, bic unä no4 meit größer bünlen, gcfcfen^

feine (^rnxi^nung.


VIII.

^n^tüifdien traten, feit bem gaUe ^alermoö unb ber

5lbfal^rt be§ Sruber§ nad) bem geftlanbe, 9loger'§

vettere gortfc^ntte auf ber Snfel nur langfam bor=

wäxi^ gegangen. Wa^^axa Ijaik fic() balb nad) ber ^anpt=

flabt ergeben. Mein biele ^lü^e ©icilieng, befonberS il^r

füblidier Seil, behaupteten bie Unab!^öngig!eit , mt

gnöor

unter faracenijdien gü^rern. D^amentlid) n)ar 'Da^ Snnatljal

mit bem feften (5aftro=@iot)anni ein 33Dntt)er! be§ Mni)am=

mebani§mu§. 3m 3}al bi ^oto , ba§ mit feiner ftarten,

au§ ©Triften unb 93lo§Iimen gemif(f)ten SBeüöIferung bem

©rafen unterniorfen mar, erl^ob ficf) bie le^tere unter 5In=

fü^rung eine§ 5Iraber§ 5^amen§ 53enat)ert gegen feine ^err^

fi^aft. 25on biefem geftadfielt, mar binnen furjem bie ganje

(^egenb in Mfru^r. 0eine fefte ^lä^e auf ben ^öfjtn

mürben bon ben 5lrabern befe^t, unb öon \)a au§ beun=

ruljigten fie bie D^ormannen burd) unaufl)örlid)e 5lu§fäIIe.

9toger I}atte oft einen l^arten ©taub gegen biefe Seinbe

bod^ mar er unermübet in i^rer 33e!äm|)fung. SBeil er

er!annte, ba^ bie böflige 5^iebermerfung ber Empörung nur

gelingen fönne, menn er G'aftrD=©iDt)anni in feine ©emalt

brächte, fo legte er im 3al)re 1074 eine ^efaljung in ba»

;


•^« 197 H«-

fluf fincm Jdfcn iiuIk bfi genannter itcftiniii bofiMbliii)c

C>üIiif(ibdtQ. Jn bfn bcibcn folflciibcn Mhxax miircn bic

Kiüb^r in \wt\ Ixt^tn flehen ibn iiliicflid); bod) bcbiclt

ÄcHur >ulf|it bic Cbcrbiinb. ^4 f(bcint, ban bic Wuliiiin-

mcbüncr fid) i>on neuem weisen .V>ilfc nad) '^Ifrifa t]cu>aiibt

bdttcn; »cniijitcn^ jcifltc \\di ein afrifaniidjc-J öieid)iuabcr

Dor SJiin^arü, hai fitfe balb norf) 't^alcrmo bcn O'tjriftcn

enjcben ^attc. Xcjfcn flriecj*mannid)nft mar bereit* qc-

lünbet unb bottc bic 3 tobt miebcr in ihren 5^cfi|j i^eiionnncn,

QU bcr (^raf bcrbeieiltc unb pc nncft ent(d)cibenber 3d)lnd)t

unb groBcm 'i^crluft an Wenicften uon neuem auf iftre Sdjifje

jurüdtrieb. ^\tntx Einfall üon ber 3ec ber mar aber nur

bcr ^^orbotc einer nod) cjröBcren (>5efa6r gemefen, mcld)c

bic '^Jormannen ,^u i^anbe bcbrof)te. Ter genannte 'iknauert,

bcr bic Ja^nc be^ ^lufrubrÄ im ^hiI bi 'Jioto erhoben

^attc. machte 3pra(u^


^^ 198 ^^

belehnt. ©rfci)ärfte bemfelben ein, tüä^renb feiner ^Ibmefenl^eit

jeben ^ampf mit Senaöert ^u öermeiben. ^oä) Setfet), öon

flammenbem (S^rgeij erfüllt, f)\di fid^ liiert an biefea (Bebot

unb bereinigte fid^ ju 2:rQina mit Sorban, ber gleid^ feu=

rigen Stemperamentö mz er tüor, gu einer gemeinfamen

^emegung gegen ben arabifd)en |)äu]3tling. 2e|terer aber

wartete biefen geplanten Eingriff nic^t ah; er befe^te mit

ftar!em §eer einen Söalb in ber ©egenb öon (5^atania unb

fanbte brei^ig Mann bi§ gu beffen 9Jlauern öor, um t^a^t

gelb 5U ber^eeren unb baburd^ Serfet) l^eröorjulocfen. tiefer

meinte, bie Sift be» @egner§ burd^ eine anbere ju Dereiteln,

inbem er breijsig Üieiter gegen il^n borauSfanbte unb felbft

mit Sorban unb bem übrigen |)eere in Entfernung nad)=

folgte, ^ber ^enabert, ber 3erfet)'§ ^bficfit voo^l erlannte,

lie^ bie Sfteiter rul^ig borbeipaffiren. 511» inbeö bie §aupt=

maffe be» 91ormannenl^eere§ mit ben beiben jugenblic^en

gül^rern ^eranlam, fiel er mit feiner im (SJeplg Derftedften

^ä)aax über fie l^er. 2)er ©ieg blieb auf feite ber ©ara«

cenen. 2^x\tX) fan! mit einem großen 2;eil ber ©einen

unter ben ©äbeln ber geinbe; bem Sorban jebodö gelang

e§, mit einem 9fieft öon Kriegern nadj) (^^atania ju ent=

fommen, mä^renb ^enabert, ber ftd^ rühmen fonnte, ben

^Jlormannen eine entfd)eibenbe Ülieberlage beigebradj)t gu

l)aben, triumpl^irenb naä) (5^ra!u§ 50g. ^aum ^aik @raf

^oger in ßalabrien bie llunbe Don biefem Ereignis er=

fialten, ba eilte er nadf) ©icilien jurütf, um '*Rad)t für ben

ßibam unb bie übrigen Erfdj)lagenen 5U neljmen. 2)ort

angelangt, 50g er ein ftarfe§ $eer gufammen unb befe^te

mit bemfelben hcn 33erg pubica im heften Don Eatania.

33on biefem fünfte au§ berl(|eerte er bie Umgegenb unb


-»H 191» .4-

machte bi( 3aTac(n(n. bcmi er b^ibt^aft lurrbcn (onnte, 51t

^angcnrn. um [xt nocS) (^alabricn ^u id)i(fcn iinb bort iiU

3naD2>elme unb bie mit (>3oIb eingelegten (2d)ilbc

funiciten; bie 'Pferbe mie^erten unb ba5 ^d}0 fällte ba5

3c6nauben i^rer ^Jüflern ^urürf." Tic Stabt marb ju

l'anb unb ju Ü)ieer eingef(ftIofien. 3:ro|; ber großen ^\i'

rüfhing, mit roelc^er bic ^Belagerung unternommen tourbc,

be^nte fie \id) in bic l'ange ^in. Tod) nad) tapferer (biegen-

roe^r, als Hungersnot in ber i^efte cntftanb, entfcftlüffen

fi4 bie iöelagerten, i^re 2^ore bem Oirafen ju öffnen.

Xie ^bingungen, unter bencn fie fid) ergaben, maren bic

nämlichen, meiere ben ^alermitanern jugeftanbcn morben

maren. Xai (y)ebiet um^er mürbe nun oon ben (>i)riften

in Skfif genommen; bie feften ^-fläje, in benen bie 5)lu-

^mmebaner no4 ^dtten £3ibcrftanb leiften tonnen, mürben


^r 200 r^

gef^Icift, unb Sfloger gaB bte Orte, tüte er fd^on in ben on=

bereu öon il^m eroberten ©egenben ber Snfel getl^an, mit ben

umliegenben Sänbereien feinen ©ro^en ^u Seijen. 5la(^ bem

gaKe Sirapaniö gelang e§ \t)m, fic^ (S^aftronuoöo gu unter=

n)erfen. 2)en 51nla^ baju bot ber Hilferuf, weldien bie

©üaben be§ bort l^errf(^enben Häuptlings 5Ibu Se!r an

il^n ergeben liefen. 3)iejelben l^atten fi(i) gegen iljren @e=

Bieter empört unb fuditen auf einem naiven Reifen i^re

Unabljängigfeit gegen il^n gu behaupten. Ü^oger eilte fo=

gleid^ gu ifirem 33eiftanb l^eran unb 5IBu 33e!r, ber nun=

me^r einfa!^, ha^ er ficf) nid)t Behaupten !önne, üBergaB

fein haften, ^er ©raf jebod) fdienfte ben ©flaOen fogleic^

bie greil^eit, unb ein faracenifc^er ^JKlIIer, ber wegen einer

graufamen i^m öon 5lBu 33e!r zugefügten ^el)anblung bie

anberen ^ur Empörung miber benfelBen aufgeftac^elt l^atte,

toarb rei(i)Iic& öon i^m Beloljnt.

5}lit Bebeutenb getoad^fenen ©treitfräften unternahm

ber (Sraf im grüpng be§ 3a^re§ 1078 bie ^Belagerung

Don 2:aormina. 2)ie ©nnaljme biefer I}odj auf gelfen

angeficE)t§ be§ 5D^eere§ unb be§ 5Ietna gelegenen ©tabt

Bot gro^e ©d^mierigfeiten. 5ln eine ©rftürmung wax nidf)t

5u benfen unb e§ fd)ien ba§ Stoeifmäf^igfte, ben SSetuol^nern

jebe 3^^i^^ öo^ SeBenömitteln aBjufc^neibcn , um

fo bie

UeBergaBe burd^ junger 5U er^toingen. ^ie normannifdfie

glotte mu^te bal^er bie ©ee fperren, unb am guf^e be§

^erge» mürben 5n)eiunb5n)an5ig miteinanber üerBunbene

Üeine 5.'eftcn errid)tet. 9loger !am, mäfjrenb er bicfe 5(rBeiten

leitete, in 2eBen§gefaf)r. ßineS 2:age§, al§ er bie gel§l}öl)e,

auf inelcfjer 3:aormina ruljt, mit einer nur steinen 3^^^^

t)on ©emaffneten ummanbeltc unb fid; ctmaS oou biefcn


-». 2


^i 202 •


^ 203 ^#-

bcnuKbtiijtf ud). n>nl?rfnb jciu ^initer in (?aIiUnion mar,

ber PaftrQr Don i)^if)T(ta unb 8an SJ^irco unb fiid)tc ben

in Iraina aufbfroabrtrn 3d)a{i bc4 '^^aterii in frinc Okunilt

\u bringen. C^eboit bie '^fmobner Don 2raina, fiimnitlid)

Um iSraffn ^oi|fr ergeben, uereitelten biejc-J *^Uuf)aben,

nnb C^orbdn jab feinen ^Man gefdjeilert. "iUii ^Kogcr Don

bieiem ^^^orgamje borte, lebrte er Doli 3orn unb il^e|tür,^unfl

Dom iteftlünbe ^urüd. So Doli berechtigt er gerne Jen märe,

ben 3obn megen feine* i'errote* fc^mer i\u ftrnfen, unter-

ließ er bieÄ jebod), inbem er fürd^tete, er lönntc i^n auf

fold^e 5lrt in bie kirnte ber 'Jlraber treiben. ?(ber um il)m

ein marnenbe4 5^eifpiel für bie 3"'unft Dor-^ufüljren, Diel«

leidjt Qud) in ber ^DJeinung, bie WroBen, meldte auf ben

argen ^Man Ui ^üngling^ eingegangen, feien megen i^re»

Ijö^eren Millers fdjmerer uerantmortlid) aU biefer, lieft er

^roölf Don ben 5>erfd)morenen, einen nac^ bem anbern, Dor

ficft führen unb be* *Jlugenlid)te?y berauben. Tiefe graufame

Strafe, bie bei ben alten 3fünbinaDiern üblid) mar, fcfteint

oon ben 'Jiormannen aus i^rer norbifd^en .V)eimat nacft

rVanfreicft mitgebracht morben ^u fein. 5lMr fjabcn 3^crid)te,

büß fie Don 2i}ill)elm bem (Eroberer unb feinen ^Jiad)folgcrn

in ^nglonb angemanbt mürbe, ^lllerbings märe ee aber

ou4 möglich, baft bie abfc^euli(be 3itte bes ^Menbend aus

9t^^n), tto fie Don altersl^cr l)eimifc^ mar, nad) 3icilien

gefommen märe. (iJraf üioger, ber Don fanfter 3inncöart

wor, fcfteint freilieft Don berfelben nur feiten (yjebraud) ge-

malt ^u ftaben. Jlad} 53eftrafung ber (>Jrofien lieft er ^orban

felbft fterbeibringen , geigte iftm bie furchtbare ^^uftij, bie

er geübt, unb machte anfänglich D^iene, aucft an i^n bie

\)anb ju legen; bann jebocft glaubte er ber 3trenge genügt


^: 204 r^

ju ^abm unb feierte gut 93lilbe ^urürf. Sorban fdEieint nun

feinen ge^Itritt bereut unb feinen neuen 5(uf[tanb gegen

ben ^ater öerfu(f)t ju l^aben.

^enabert, ber in ©icilien feine günftige 5Iu§fidE)t ju

einer neuen «Sdiilberfiebung fjaik , öerfudite 1085 eine

fol(f)e in (^alabrien. Unteritalien nämli(^ bot \f)m baju ein

fruchtbarem Serrain, 'i)a bort iregen be§ in biefem Safere

erfolgten Sobe» bon Ütobert (^uiScarb SBirren I}eröorgerufen

tüurben. ^ie beiben ©öl^ne beS 2e|teren, 53o^emunb unb

Üloger, ftritten fic^ bafelbft um bie Erbfolge, unb Senaüert

!onnte meinen, ba^, mäl)renb bie ^ufmer!fam!eit be§ 2anbe§

burd^ biefe ©treitigfeit in 5Inf|)rud^ genommen mürbe, eine

Sanbung oon i^m (Srfolg l^aben mürbe, ßr beabfidfitigte

babei ni(f)t§ meiter, al§ fid^ an ben 5^ormannen gu räcfien.

3m ^erbfte lanbete er bei S^ac^t in 5^icotra. (S§ fanb ein

^ambf ^mifdfien \i)m unb ben ß^^riften \iait unb er mürbe

5ur Ütüdfte^r ge^mungen. Sebod^ tonnte er Oiele (befangene

unb 33euteftüdfe auf feinen (5d)iffen ^^inmegfü^ren. 5Iuf

bem |)eimmeg 5erftörte er in Üleggio gmei ^1r(f)en, jerfdjlug

bie ^eiligenbilber, brad) in ein nid)t meit baüon gelegene^

Srauenflofter ein, xaiibk e» au§, fc^Ieppte bie ^f^onnen fort

unb öerfaufte fie in (5t)ra!u§, um bie §arem§ ber 9)hi=

f}ammebaner ^u bedölfern. 3n ßalabrien erregten biefe

greOel bie gröf^te ©ntrüftung, unb 9bger befc^lofi, 5?er=

geltung für bie (5dj)anbtl)atcn an ben ©aracenen ju üben,

^er Umftanb, baf? megen be§ Qmifteg oon C^uiScarb'^

©ö^nen gerabe 33ürger!rieg auö5ubred)cn broI}te, legte e»

if)m ^ugleid) naf}e, fo burd) einen 9?etigion§!ampf bie (5r=

regung nad) auf^en abzuleiten. Qmmdift l)ielt er an ber

(S]3i^e öon zahlreichen frommen Umzüge burd) bie ^lirdjen.


-#^ 205 H#-.

XDolx'x V.^itan(irn cirjuiu^cu unb oon it)m rcicl)li(l)c VUinofcn

Dcrtrilt nnirbru. Um bic Uiuiloiibujcn ^u ^iid)ti(VMi, Tüftctc

rr eine f'tlottc ou« unb führte jic wadi 3i)ralu*:}, nadibcin

er Jorban mit bcr Sfcitcrci an ba* il^oriicbinic wo fputcr

'Äijofta frbuut rourbe, abt^lAiitt hotte, '^hi bicjcin ^|^unftc

lanbete er junöd^p mit bcn 3d)itfcn unb bcauitnu^tc cinft-

roeilen bcn "^^itrijier '^.^bilippu* Oircc\oriu*, in einer iJ^nrfc

nad) 3Drafu* ju fevjeln unb ben 3tnnb ber Tinge bort

au4julunbjd)aften. Xcr i^ejitere begab fid) mit 'JJintroien,

bie n)ührid)einlidj , mic er felbft, a\i ^ilraber uerfleibet

waren, und) jener 3 tobt, ^i gelang i^m, in ben Jpafen

einzubringen; er nnterridjtetc ficft üon ber Vln^aljl Don

^nüDert*4 3cftinen foroie baoon, ban fie jum .Qampfc

bereit roaren, unb fehrte mit ber 5iacf)rid)t bon bem C^Je«

icftauten ^u iHoger '^urüd. Tiefer lief; auf bem i^Norgebirgc

einen feierlichen (^iotte^bienft l)altcn unb befallt in ber

folgenben 'üladfi, baß bie 9(nfcr gelid)tet mürben. 3i>öl


-^ 206 i


IX.

iC» bicrauf gdani] a ^cm (^Jrafcn , |id) bcä nlteii

'^^"'•ilfiit ju bcnuid)tigcn, bii4, cinft eine ber giöHtcn

^ivi^te be4 (^riec^ijcben ^ntertuine, |eit feiner S^x-

ftörung in ben puni)(ften ilriecjen nur nod) ein Crt Don

geringer i^ebeutung mar. Taejelbc ftanb, ebenfo mie

Güftro-ÖioDanni unb bie bajroifcftenliegcnbc (^kgenb, unter

ber 4'>frn4flft eines 3pröRling4 ber ^eiligen Jyamilic be§

%i unb ber gatima. Xiejcr gehörte beni 3tannne ber

^rifiben unb ber ^eni ipamub an , bic im elften 3a()r-

^unbert eine ^tii lang ba^ ilalifat öon Gorboüa, fomie

Wolaga unb ?ügefira^ inne ^atte. Öincr biefe^ Wcfd)Ic(!)te*,

5iomenS 3bn ^amub, bemächtigte ficfe mii^renb ber in

3icilien ^errf^enben SBirren (!aftro»(^Jiot)anniÄ , unb be-

^uptete fic^ mit einem ^ver öon 3araccnen auf bcffen

unerfieiglitften 5^^^"- ^^^^ Sloger mit feinen Äriegcrn

^grigent umzingelte, befanb fi4 3bn .C)amub'a (^Jattin mit

i^rcn Pinbem in biefer 3tabt. ^Tm 25. 3uli brangen bie

Slormannen in bie I^ore ein, ba bereu ^JJiauern iftren

Äriegsmafcftinen nicftt trofen tonnten. (>kaf ^Hoger legte

bort eine fiarfe ^eftung an, unb biefe biente i^m j^um

3tu^pun(te gegen bie Umgegenb, meldte er fid) nac^ unb


^ 208 ^^

nad^ imtertüarf, inbem er i^re nod^ öon ^hil^ammebanern

befe|ten aufteile ju gall bradfite. ^ie in feine (Bemalt

geratene Gattin be§ 3bn §amub unb il^re Sö^ne I)ielt

er in nur leiditer (Befangenfcf)aft unb begegnete il^r jel)r

rürffic^t^üDlI , tt)D^( in ber 53ere(f)nung , ha^ i^m bie§ bei

ben 33er^anb(ungen mit 3bn |)amub tt)egen ber Uebergabe

(^a[trö=©ioi3anni§ bon 5f^u|en fein mürbe. 2e|terer voax

auf feiner tnie ein 5Ib(er^orft au§ bem (Snnat^al empor=

ragenben i^efte ring§ üdu geinben umf(f)loffen unb t)ermo(f)te

fic^ ni(f)t ^u berl^e^len, "i^a^ er fid) nid^t lange bort mürbe

bel^aupten fönnen. ©r mar alfo geneigt, fi(f) auf Unter=

l^anblungen mit bem ©rafen eingulaffen, unb fanb ficf), al»

biefer am gu^e feiner gelfenburg erfc^ien, gu einer llnter=

rebung bei i^m ein. ^iefelbe fül}rte 5U einem für 9toger

günfligen 3iele. ^er faracenifdie Häuptling erflärte fid&

bereit, bie Seftung ju übergeben unb fogar ba§ ©I}riftentum

an^une^men. 5lber um bie§, ol^ne ):)a^ fein Seben burc&

bie mul}ammebanifc{)e 33efa|ung (Birgenti^ gefäl^rbet mürbe,

augfü^ren 5U !önnen, traf er eine 33erabrebung mit bem

©rafen. 2e|terer fe^^rte äunäd)ft nad) ^grigent gurüif,

brad) jebod) balb mit einem ftarten §eere nad) bem ©nna=

if)al auf unb öerbarg \\ä) mit biefem an einem ^lag,

meld)en er bem |)amub im t)orau§ be^eic^net ^atte. Dlun

öerlie^ ber ©aracene mit einem grofien 2ei( ber bie ^ö^en

unb ©d)Iud)ten be§ ©ebirgeS erfüHenben DJloölimen feinen

Qufluc^tSort unb fü!)rte biefelben, al§ ob er einen Eingriff

auf bie geinbe beabfic^tigte, ^u bem fünfte, mo bie D^or=

mannen im .'pinterijalt lagen. §ier marb er al» greunb

unb ^erbünbeter aufgenommen, müljrenb feine ^trieger

fämmtlid) in bie (Befangenfc^aft ber (S^t}riften gerieten, ^a


^* 209 »^

\o^ Xi^rv mit Dtfii >£iiucii Den Itcilcii )lik(\ \\i Dci UhMc

(inpor. bif ibm icit jo bielrii ^Vibrrn UlM^cr)ta^^ i^deiftct

biiito; jcut. von ibrcr ^ffiHiuihi ciiibloni. fiel fic obtic

3d}tucrtttrci(b in frinr Otinbc. o^^n .öiinuib nnbiii luirflid)

bii* i^brififutiiin an imb bot um bic ("^lirtiibni-}, bif onjd

ixrliinru iiiib j(inrn ^liifciitbult in Untcritnlicii ncbmcn \\\

burfni. ^CH^fr. bcr ibm jo iiroKc 'Inntcilc bcrbnnttc.

i6(nltr ibm (in ^(fititiim bei ll{ilftu>>. unb bort ociluod)tc

hex 3iUüCfiK mit feiner (Sattin rubiii beii ^Kcft (cincv

Vfben*.

^m ortbre 1U8H ucrmnblte i'id) (Mnif :Hoi]ci . befjen

crfle Wcmablin ^^ubitb Innflü i^eftorben mar unb bcv, mic

r» fcbeint . bierauf eine ^meite iH)t mit einer i^emiijen

ifrembfri^ü öe!d)Ioilen bnttc snm brittennuilc mit \Hbclnfia,

finer locbtcr be* l^iarfi^rnfen Don IKontferrni.

Bicilifu mar nun obllii] in feiner (Seunili, mit Vlu5=

uübme Don iButera unb '^ioto. Tic crfte, im auKcrften

3 üben ber ^\nfel in {)b(b\\ frud)tbarer Oiegenb i^clei^ene

rfid)e unb ftart bcmobntc 3 tobt mar bo* ndd)ftc ;{iel,

melcbee fid) iWoi^cr bei feinen (vroberuui^eplanen folgte, ^m

*April 1089 begann er iljre i^elac^eruniv mUil)renb er mit

ber l'filun(i bcrfelben befd)äftirtt mar, unirbe er plo^lid)

burd) eine midjtii^e 'Jiad)rid)t abc^erufen. 'i^apft llrban II.,

Don Derfdjiebenen 3fiten bebrdnc^t. c]ebad)te fid) felbft und)

Bicilirn i^u begeben, um fid) mit bem (trafen, ben er ah

einen ^uberlaffiflen '^unbeci^en offen (annte, ins (^inDernet)»

men \u fe^en iinh in feiner miRlic^en l'age burd) il)n einen

JÖolt \u finben. "ihn \>einricö IV. unb bem Don biefem

auf()ettfUten (He^^enpapft am 'Korn Dertrieben , ^atte er in

lerracina. toeld^fd in ben Jpänben ber 'JJormannen mar,


^: 210 i^

eine S^ip^i^t öe]iid)t. ^ndu l^ier au§ begab et firf) nad)

2raina, unb Ütoger zögerte nid^t, 511 ber genuin] d)teu 3n=

innimenfnnft bort^in ^n eilen. 5hi§ ber boften (Mnnft,

n)e(d)e biefei ^apft i!)m fpäter jeigte, inbem et i^n ?^um

apoftDÜfc^en Legaten Don Sicilien ernannte, lä^t fid) ]d)lieJ5en,

ha}^ bie Ütefnitate feine§ 3iif^"^ni^^^^^'cft^'^^^ ^^^ ^^W ^'^ ^^taina

iiüllfonimen beftiebigenbe gemefen finb. ^)toget M)tte oon

l^iet nad) ^nteta ^utüd, beffen ^elagetnng in5tDif(^en üDn

hm i^m nntetgebenen gü^retn etfolgteid) geleitet motben

max nnb melc^eS fid^ il^m baib etgab. W\i nod) Ieid)tetet

^}^ü^e gemann et 33al bi ^oto, füblii^ oon 8l)ta!u§ nnb

an bet Oftfeite ber Snfel. ^iU et im gebtnat 1091 fid^

in Ü3^iletuö befanb, etfd)ienen bott 5(bgeotbnete biefet (^k=

genb, bie fid), alc^ bie nnnmcl^t einzige nod^ uon 50^n^am=

mebanetn anf ficilifd)eni ^oben bel)ettfd)te, nid^t länget ^n

be[)anpten Detniodite unb i^te Untetmetfung ettliitte. ^et

(^taf fanbte 3Dtban bottljin , nnt bie neue ^tmetbung in

^efi^ 5U nehmen.

So mar bie (angmierige (^H-obetung 3icilien§, meld)e

reii^lid) brei^ig 3a(}re in 5(nfprud) genommen l^atte, 00!!=

enbet, unb nad)beni oiete 5af)rl)nnberte I}inburc^ oon if)ren

^^ntäten bet Cpfettaud) ^u hm oIi)mpifd)en (sjöttetn auf=

geftiegen, nad()bem bann oon i()ten ^HJinateten bet ^Ruf ber

^33hie^^inö, e§ fei fein (S)ott anf^et IHlIat), nacb allen oiet

^iBeltgegenben etfd) ollen \m\:, mel)te je^t bott bie JR^euje^^

fal)ne

, aufgepflanzt oon (vn!e(n bet 'IBitingetl^elben , bie

nod) oot menigen l)Jenfd)enaItetn 5U X^ot, Cbin unb ^ut

gtei)a gebetet f)atten. liefet etftannHd)e (^tfolg 'Jfoget'?

t'am ,yim minbeften bemjenigen gleid), ben 23)i(^elm bet

(•?.to5erer ^nt namlid)en ;Y\i in '^titannien etfttitt. Unb


-^' -Ml

ivain man t^DiKttc. w\c Jtobcn 0)UI^^C(U^ Die )tanbiiuUM)d)c

(Yübnc auf Mc ödbcn bcr atrotmniniidicn "lkx\\t ^vpflan^t,

mir bc^^ iiuicbtiiK ^i)\an^ uor jrincn Ul^ancii (Knittert l)(ittc,

roif jfin 3obn ^^obcmimb halb baraur im fernen Cften

fid) eine öerncbaft ^u ^ntiodiien lllun^ete , mie

l)od) im

^'orbfn auf o^lanb fid) bei ben lKnd)fonnnen bei* ba-

nifd>en 3ffranbcr unter loeifer repnblifanijd)cv '^^erfrtffnnll

:h.Mncnfd)aft nnb rid)t(unft entfalteten, loie halb Darauf

diot^cr icin Dinner and) an bie afrifanifd)en Ainften truii,

fo tonnte man ^lanben, hai 'i^ol! ber '.Vormaiinen movbc

nd) bie '^Vlt nntertban mad)en.

^bcr (Sraf 'Jiofler mar mit feinen faft märd)enbaften

«ifi^n nod) nid)t aufrieben. Tie '^lufreiinnrt beftanbii^er

itriet^fnbrnnc) fd)(int ibm, obiDobl er fd)on in bobem Vlltcv

flünb, '^ebnrfniÄ ^cmefen '^n fein. ')loä) in bemfelben M^n^\

in meld)em *^ntera nnb ^Jioto (gefallen, feflelte er mit einer

ilrifg*flottf nad) 'JJialta , mo

ibm al4 meitcree ;iiel (^r-

obeninflcn in ben l'dnbern ber llni)lanbii]en minften , bei

bfn ÄiüUflfn triei^erifd)er lUinfit ab. 3ein 3d)iff mar Mi

erfte be* (*iefd)maber5 , meld)e« bie ,\nfel erroid)te. (*r

DftlifR bellen :yorb mit feiner lVannfd)aft, plantelte mit

^n 3aracenen, tDeld)e 'Jjlalta inne batten, nnb brachte bie

crfte Hadit nacft ber t'anbnni] am (>ieftabe ^i. 'Jind)bcm

am folc)enbrn lai^e bie übrige /'ylotte ani^'laniit mar, \o\\

ex mit bem ganzen i^ttn loiber bie 3tabt. Vlber ber

^frbUbaber erbot fid) fogleid) ^u llnterbanöünu^en meinen

beten Uebergabe. i^r üerfprad), alle d)riftlid)en 0)efanflenen

au^^ulitfem, bif Ul^affen ber 3aracenrn in bie i^anbe brr

^Konnannen ^u geben, {otoie alebalb eine groBe 3nmme

unb benmad)ft einen jabrlid)en Iribnt ^n ^ablen. Taf^egen


^- 212 K^

tuarb i^m jugefagt, ^a^ bie 5(raber ferner int 53e|i^ iljrer

©tabt bleiben, jebDd) bem (trafen ^loger ben (^ib ber

Streue fd^mören follten. ^ie normannifd^en .Qrieger bradjen

in ^I^ränen au», al§ bie gefangenen ßljriften, l)on i^ren

Letten befreit, ^falmen fingenb unb ^reuje in ben |)änbcn

l^altenb, il^nen entgegentraten unb fid) §u 9toger'§ gü^en

niebermarfen. ©§ mar biefer befangenen eine gro^e 5(n=

ja^^I. ^er föraf lie^ fie auf öerfdiiebene ©d^iffe berteilen,

unb ^alaterra er^äl^lt: Wan f)abe 5uerft gefürditet, bie

gal^rgeuge mürben bon ber gu f(i)tt)eren Saft unterfinfen;

aEein e§ fei ba§ Gegenteil gef(|e;^en. ^urd^ bie langen

Seiben ber ©üaüerei feien bie Unglüd(id)en fo abgemagert

gemefen, ha^ bie ©d^iffe, meit entfernt unterzugehen, t)ie(=

mel^r ungemö^nlid^ I}odj) au^ bem 9Jleere emporgeragt Ratten.

9toger gab ben 33efreiten bei i^rer 9tüdM)r nad^ ©icilien

einen öanbftric^ al§ (Eigentum unb fagte i^nen ^u, ha^

bafelbft eine ©tabt mit bem ^amen 3}inafranca für fie

erbaut merben foHte, fall§ fie in ©icilien bleiben moüten.

©ie jebod^ ^ogen eö bor, in i^re |)eimat ^urüdf^ufel^ren,

unb nunmehr lie^ ber @rof fie nad^ (5;alabrien tranö=

bortiren.

3Bä^renb 9toger nac^ fo ungeheuren 9Jlü§faIen unb

^Inftrengungen bei fdj)on §ereinbred)enbem (^reifenalter fid^

be^ ruhigen 33efi|eö bon ©icilien freuen ;^u Unnm l^offte,

brad^ bodf) im 3a^re 1093 ein gefäl^rlid^er 5lufftanb au§,

ber über einen bebeutenben 2eil ber Snfet feine SöeHen

fd)lug. ^ie 93iul)ammebaner bon ^^antalica, ha^ auf l)o^en

Seifen am bluffe ^Inapuö in nid)t fel^r mciter (Entfernung

bon ©t}ratuö gelegen ift, erI)oben fid) nad) bem 2obe bon

Sfloger'^ ©ol)n Jorban, meld)er bie Oberl)errfd)aft über fie


üihrtf. 'iiMfwobl ibiKU, i\lfid) ollcn Biuiucncn, Mc uu«

IxMiuitc »'trcibfit ibrf* (>tottwbifnftw nidit Ufrüimmcrt imiibe

iinb ibif V.*ut\f linier bcr iKrccbtcn lIn^ ivfijcn 'Kciiicnnu^

t>f* öirofcn fiAfr eine i^ludlicbc iPiii, lonntcn fic bod) ibrc

trubcrt Unnbbiiimuitfit nidjt ucri^cnm iinb tvollten und) '.Hvt

Der alten 'iiMiiknavrtbcv lieber bie '}lMard)ic ol* i^corbnete

^ufliinbe.

^An 3urafu*. wo oor^ii" i^eftoibcii. lunr bio Ivouer

um ben lüpfern uni^eniein (\xo\\. unb ber 'i^ntcr, ber ben

3obn. tro|i feiner früheren '^H'r^e^en (\c(\i\\ il)n, innii^ liebte.

beflfl^te beffen lob tief. i*r raffte fid) jebod) au-j feinem

3d)mer^ empor unb \0{\ mit einem .v>eer i}f(\i\\ '^Mintalica,

um bie (Empörer ^un (^eborfam ijei^en bie Oieje^e .^uriid-

>unibren. Ta* s^rriffene lerrnin bot ^roRe 3d)mierii^!eiten;

ber (^nert^ie be* (>irafen aber c\(U\n(\ bie "Jiiebcnucvfiuu^ be*

'Jlufftanbe*. — ;Jn ben nun foU]enben oi^bren mnltete auf

ber ^\nfel Äufte. roie fie feit lam^e bafelbft nid)t i^el)ervid)t

balle. Xie faraceuifd)e . normauuifd)c

unb oou altcr^l)cr

nod) immer ',ablreid)e i^ried)i)d)e :BeoöUeruni^ i^emöbnte fid)

nad) unb nad) baran, fricblid) neben cinanber \n leben.

TaB brei uerftbiebene ^Jiationen, bie arabifd)e, normannifd)c

unb bp',antinifd)e, nabeln mit einanber ücrfcbmol^en , wnh

büK ibre Steligionen bie fatbolifd)e, bie ber letUercn fo

fdjroff entgegenftebenbc 9ried)ifd)e unb bie mo5limifd)e -

in einer iskife. roie fie !aum in^enbmo anbere batjemefen,

ficb gci^enfeite oertrugen, ift befonbers ber ilUeiÄbeit lKorter'5

^u^uftbreiben. Boüiel ibm barauf aulam, in flutem U^er»

bülinis mit bem ^^apft '^u fteben, oermeii^erte er ee benuod)

eniicbiebfn, feinen Unlert^ancn ir^enb einen (^ietüiffenci^ujani]

flufuileqen. (?r roiUtgte nur ein, romifd)*latbolifd)e *^ifd)bfe


-^ 214 f^

in aßen (Stäbtcn bei* Snfet ein^ufelen, verlangte itibe§ für

[id) ha^ üted^t, bicfefben jii ernennen, toie i^m benn 'tid^^

jenige ber Snüeftitur f(J)on frül)er erteilt morben mar. Urban,

n)oI)I n)ei( er in jener ^t\i ha^ (ebl^afte ^ßebürfniö füI)Ue,

bei ben ^Zormannen eine ©tii|e ?in finben, tüilligte hierin

ein unb ernannte fRoger unb beffen ^^ad^folger, n3ie bereite

ertüöl^nt, ^u erblichen Segaten be§ ]3äp[tHd)en 'Biu^Q^. '?(nd)

naf)in 9ioger feit biefer Qeit ben Sitel „(i^ro^graf" an.

2öegen feiner burc^ fo glönjenbe Erfolge gefrönten

3:^at!raft unb 2:apfer!eit, nic^t minber al§ megen feiner

9legententt)eiä^eit ftanb nun jener einfache Flitter |>autei)ille,

ber o^ne anbern ^efi^, aU ben eine§ 9ioffe§ unb cine^

©d)ir)erteö, abenteuernb auö ber DIormanbic an§ge5ogen mar,

aU ein öon allen gürften gead)teter |)errfd)er ha. ^er

@D§n ^aifer |)einrid)'^3 IV., ^rin^ .^onrab, marb um bie

|)anb feiner 3:Dd^ter 93lat^itbi§ unb fam um ha^ Sal^r 1095

mit i^r in Pfa ^ufammen, mo bie .^od^jeit gehalten

trurbe.

Unteritülien ftanb nid)t unter ber ^ettfd^aft 9lDger'ö,

obgleich er an beffen (Eroberung fo bebeutenben ?lnteil ge=

nommen ; benn er l^atte fid) Hon C^ui^Scarb burc^ 'Da^ ^ftec^t,

©elbfummen öon bem catabrefifdjen Cs^runb unb ^oben ^u

ergeben, mit feinen ^nft)rü(^en abfinben laffen. '^ad) bem

2obe (^ui^carb'ö maren bemfelben, mie er^öl^It morben, in

feinem ^er^ogtum beibc Sö^nc 33oI)emunb unb ^Hoger

nad)gefoIgt. 1)ie ^tt)ifd)en bicfen au§gebrod)enen Streitig=

feiten tegte i§r O^eim ^raf 9toger im 3al)re 1088 batjin

bei , baj^ iÖo^emunb , ber ältere Hon if)nen , einen Seil

(5;a(abrien^ , fomie 3:arcnt, Otranto unb einige anbere

(Stäbte erhielt, ^.Roger, ber jüngere, bagegen ber 2I)ronfolger


ifiiK* Unitfr^h uiib Ji,vruH\ uon 'Jlpulicn unirbc. 'J^rt(l)^cm

viiiiinb uHibrenb brs^ critcii Ahfu^^u^ici» i\{^ einer bei*

iUOHtru \.viben ^Kttrablt unb iid) bort biv^ ^'vitrftintuin

^iitiocbicii iKiininbrt luittr. ftarb rr im ^Vihrc 1111 unb

biiurrticB irinc \.vrrid)att in (>alabricn jou>ic larcnt jciueni

lUndnunniiKii 3obn. bcr nod) jcbr jiini^ uuir. '^liid) jein

^^riibft ^iH\cr . bcr ÖcruMl oon '^linilicii , ftarh in bnn

nanilictni ^nbre unb bnttc feinen 3ol)n 'iiMlhelni \nnt

3in(t)»olrter. *^i* bnl)in wax 3icilien nod) ol'j M)ci\ be^

vHT^ot^tuni^ ^pnlien betrad)tet uunben , nilein non biefer

;^t\t an borte iold)er l'eben»30erbanb auf, unb 3icilien blieb

eine iinubbani^iiie (^rand)nft. bi? ec bnrdi bon '|>ap|t ,^nni

Wonigreid) erboben ipurbe.

(** ift bie*3 in ber Ahir^e ooianfiH'|'d)i(tt uunben, toeil

e* liunerft fd)ipierifl en'd)eint, fid) in ben d)aotijd)en 'i^er-

bültniilen uon Unteritalien, nield)eC' in jo i^emiueui 3"'

iautmenbunije mit 3icilien ftanb, -^u orientiren, biv? (Sejai^te

aber für unjeni ^^lüerf öenüi^t. iy^ fei nunnu'bi nod)

^*inil^eÄ über bic lehte l'ebeuvUeriobe be* Okafen ^Hoi^er

nad)4ebolt.

:Ko(^er ber jüni^ere, ebenfo mie 'i^oI)cnuinb, lunren aii}

Dem /"vefilönbe nod) immer mit ben ^^oronen im Streit,

ioeld)e ihre frühere Unabbonivi^teit tuieber yi erringen

iud)ten unb, um bie normannifdje v>errfd)aft ab,^nfd)iitteln,

l»alb hier, bolb bort 'ilnfftanbe fd)iirten. 3o l)otte fid) im

Mffxt WMM bie 3tobt (^'ofen.^a, eben jene, bei iüeld)er

*Äiarid) oon feinen iWeftflotben im Jöette be« ^l^ufento be*

naitrt rourbe. geflen ^Jiocjer auf(jelel)nt. Ter (^roHgrnf,

lüfldKr bei ben Jponbeln in llnteritnlien nod) immer bie

iyanh im Bpiele behielt , filt)rte bem ^Jieffen lUiRer einem


-^>- 216 ^^

4iecr Dou 'Jcormanucii mid) nod) einitje taiifenb "D3?ul)ani=

Tiiebnuer 511, bie xijm bei ber llntcnnerfung ber Stabt |)ilfe

leiften foflten. (Sr felbft mar bei ber Belagerung anmefetib,

imb al» bie Beroo^ner fid) ^ur Uebergabe i^rer geftung^'=

werfe entfd)(Df]en , baten fie if}n unt feine i^ermittlnng,

(Sr brachte bie ©tabt auf eine für feinen ^leffen fo t)or=

teil^afte Söeife in feinen 33efi^, baj^ biefer bie il}m nod^

aU Erbteil @ui§carb'§ ge^örenbe §älfte öon Palermo bem

C^eim aly Eigentum übergab. 9tid)t lange barauf erl^ob

fid) aud) bie alte, mäd)tige ^^anbelörepublif 5(ma(fi, um

i^re frül^ere (Selbftiinbigfeit mieber ju geminnen, unb gegen

fie na^m ber jüngere ^oger g(eid)fall§ ben Beiftanb be§

C^ro^grafen in 5(nfprud). tiefer fc^idte fid) auc^ fofort

int Safere 1096 an, mit einer ftarfen Sd)aar öon Saracenen,

bie er au§ ©icilien l^erübergefü^rt I}atte, bie Belagerung

ber ^taU ^u unternel^men. 5(ber ein 3ii5ifd)ßnfall nötigte

i^n, biefelbe mieber aufzugeben. ^§ mar hu ^t\t be§

beginnenben erften .^Treu^^ugeg, unb ber 5Iufruf bea ^$apfte§

llrban I)atte in ber ganzen c^riftlid^en 2ßelt lauten 2i3iber^afl

gefunben. 5Iud) in Unteritalien briingte fid) bie maffen=

fähige Sugenb ^u hm .^reu^eSfa^nen, unb BoI}emunb, ber

SDl}n (^ui^carb'ö, I)eftete fic^ ba§ S^^^cO^"

'^^^' Ojnabe auf

bie Bruft, um ^ur Befreiung be§ !)eiligen (^rabe^ nad)

bem ^^orgenlanbe ^u .^ieben. ^er ^rang, ber alle gegen

Often trieb, mar fo grof?, ha^ in (Sampanien nur menig

.^rieg^mannfc()aft ^urürfbOeb, unb ha^ ."peer bon Saracenen

allein mar nic^t fo fiarf, baf? mit il)m bie (^innal}me öon

^^(malfi I;ätte bemerffteltigt merben fönncn.

(i^ben ber ^J3iange( an anberen .Kriegen unb ber S^Bunfd),

in bie .v>änbe( uon (^alabrien nod) felbfttl)ätig einzugreifen,


-» 217 »«•-

icbctm Olli piii'U^uUiii iKo^icr bcftiinnu \ii tnuuii. iiiiiiui

iiKbr 3aTacrnni auf ^a^^ fVitlonb hcrübcr^^iifuhrrn. ^\\\

Jabrc lo»»s war bcmi ^»{abl io flion. btiK, loio l^ialntcrni

(r\abU. Xoc)cr iiocb \ut rin jo (KlPaltil\^:^ 'Öccr um fid)

Dfriiinniicli iKbobl bulle. ^\n bcr Oici^nb uon 2iin M'iarco

in i^'alubrifi! . wo

fic uiüiniincniif^oiioii luareii, bcbcrtteii

ibrc braiiiini ^t\it in inmbcvjcbbürci IKciirtc bn* oicfilbc.

Xrr ^lUiiK . au4

toclcbnn lic jf^jit ui einem .Uriei^^^ui^e

n.-npenbfl locrbcn follten, war foii^enbev.

^\n (üipna , irelAe* iid) nod) im '^»^en|; bei /Familie

^uerfa befanb, butte (^iraf iKidiaib II. fid) i^ei^en bie nuf»

ftQnbijd)en *^ciüobner nid)t behaupten fönuen ,

io bau er

bic öilff bc* iuni^en Öer>oi^* ^Hoi^er beaniprud)te. l'eUteiei

ipifberum, ber lid) allein bem Unternehmen nidit i]enmd)Kn

glaubte, bat. roie er e* fd)on in jo mandien ^"tollen i^than,

ieinen Cbeiin. ben OiroBiUnif" i^o" Bicilien. um befjen

UnterftuRuniv Tiefer entfprad) bem il^ei^ehren . '^oi] fein

mubammebanifd)er -öeer um Oapua '^nfammen unb traf

bfbeuienbe ^iuruftuurteit ^ur ij^elat^eruni^ biefer 3tabt. (fr

lifR für ben ^^roerf eine \.'>ol',biürfe über ben '^>olturnnä

bauen unb iibermad)te felbft alle Vlrbeiten. Ter eiu^lifd)e

Öagioi^raph C^abmer in feinem l'eben bee heiligen Vlnfelmus,

(n'^bifdjofÄ oon lüinterburu, beridjtet /"Y0l(^enbe'5 über biefe

:Belüflerunfl. Ter genannte .öeilirte, ber nor bem ;^orn

Htn\^ 'iiMlbehn'3 11. au* (^n^lanb ijeflo!)en mar, [)atte

ein ^fol in ^^talien gefunben. Vhif C^inlabung bee V)eri\ogÄ

Don spulten roor er in bos l'ager bor (^apua (^etommen,

in n)eld)eni '^ur nämlichen ^»^cit aud) ber mit ben ^Jh^rmannen

m fo inniger i^erbinbunfl ftefjenbe llrban II. anlaui^te. Ter

fromme (fr^bifdjof, ber eines großen Vlnfehens genoft unb


^>- 218 -^

üoii allen Seiten ^er ^efud^e empfincj, uerjitnuil^te and)

biejenigen ber


ein loD tvurbc uon allen iriiuii Uiitcitbiiiicn. 'Jtor-

iiuntiicn. (^rir6(n luic ^nnucnrn. ()lcid)niäi;iii betrauert.

Xnin fr batte iid) al* ein ivrrjtber uou l)ol)en ^Keiicntcn»

tu^enbeii ^r^cii^t iinb urrMent aie jolcber bind) alle oat)r*

biinbcrtc fort^iilciKbtrn. 3d)on jeine vcli(Vbio loleran,^,

obne ^iipiel in ienrn C^abrbunberten . luo überall brr

roiitenbfte (Slauben^>baK berntbte. niad)i ibn \\\ einem '|U)önir

unter ben ^e^enten. ^r lannte ^U)ijd)en ben lUnbannne*

baiirni unb ben (abritten iomobl be*3 röniifd)'(atl)olijd)en

roif bf* flrifd)iid)fn ^Menntniile«? feinen llnter)d)iob; fie

auf rourben nadj ibren eii^enen (^ieje|ien rei^iert : bie '.UJoe-

limen nad) beni Ik^oran. bie Oiriedjen nad) beni (^'ober be*

^^^rti^^ün. bie ^JJorniünnen nad) beni h'ontumier bei ''}ior»

manbie. Tic IKubaminebaner nuiRtcn balb erfennen, bar»

?ic fid) unter ibreni neuen djriftlidKn Cbcibervn lueit beijcv

bffünben ül* in ben legten .-Reiten bei arabi)d)cu v>errjd)ajt.

Xenn nabe^u ein t^Ma ortbrljunbert laiu] tun' beni llnter-

^ancjf ber Ifftercn roar bie ijnfcl üon bcftanbii^en U^iiri^r»

fiieöen Krrifjen njorben. Unter 'Hoi^er !el)rten 'Hiil)c unb

»"triebe roieber auf ibr ein , tüie fie füld)c hini]c nid)t (^e*

noffen batte. ^rferbau, v>anbel unb Oienicvbefleif^ begannen

Don neuem ouf-^ublüben. iWaljrenb ber OkoHc^raf biefc

eifrig bef(bü^te, forgte er jcbod) bafür, boj^ ber !riei^erifd)e

Wfifl in Bicilien nid)t erlojd) unb ^ofl aud) bie 'JJhibani-

meboner, flleid)niamfl roie bie (^'briltcn, ^uin UÜancnbienft

beton. 5.MfIe ber wid)tii^ften 3 teilen im Joeere würben |*o-

roo^l unter ibm ol* unter feinen ^Jiad)foU]ern üon Eara-

cenen belleibet, unb ba$ (^leicbe fanb im 3taatd' loie im

t)ofbienfte ftatt. 3o würben aud) bie 3ö^ne beö ^^ro»

Ob^ttn, obgleid) ein mit iWaffeuflemalt untermorfenes 'i^oll,


^- 220 .erbienft um ein 33ebeutenbe^3

berniinbern. ÜJ^it mie fjofjcm (Reifte er bie «Saracenen in

i^rem (glauben bef(^ü^te, ge()t befonber^ an^ ben ©diriften

ber gleichzeitigen d)riftlid)en (S^roniften !^erüor, bie oft QUy

il)rer eigenen ÜJiipiKigung feineö religiöfen greifinne§ !ein

i^e(){ niad)en nnb un§ geigen, mag t>a^ ©c^idfal ber ficili=

fd)en ^}1bölimen gemefen fein mürbe, menn ein minber ^od^=

benfenber gürft fie fic^ untermorfen ()ätte.

"^^^^^^^


Jirillfö Tuid).

•nlfiif yiirr n. t\i \n frtner HöntQshrbnnnd.

I.

IvJrc iHroHi^rof :Koiicv biutcrlicH oue joiiicn ueiidjic'

htntn l^bcii eine betrad)tlidje Vli^abl üon Ibd)tcni,

^JC^ bcrcn eine nn Öeiniid)'-:* IV. 3obn Monnib, eine

anbtxt nn ben (trafen ^Kainumb oon lonlonje, eine biitte

an ben AJönig Don Unc^nrn, eine ineite an 'Hebert, Ohafen

oon (>lmnont, oerbeirntet wax. (fv jd)eint i}xo}\c ^Heidj»

tümer aufgel^uft ^n babcn; benn bie 'Vrin^effinnen jeincv

^uie5 rourben toei^en il^rer 'Diiti^ift oiel nnnüorben.

3fin alteiter 3ol)n (>)ottfneb i'tarb friib, nnb bie

(^rbfolflc fiel bei feinem lobe nn 3imon, u^eld^en ibni bie

ibn übedebenbf (Gattin Vlbelnfin im oaftre 109:{ fd)entte.

(^in rufitfrcr BpröBlini] biefer feiner Ie|;ten (*be wax ^Koflei.

totiditx 1095 ^ur iH^elt fom. l)a nun 3imon, aii bie

O^rrfd^aft über Bicilien an i^n fiel , erft ad)t ^\abre nlt

roor, fül^rtf bie ^JJutter ^Ibelnfio in feinem 'Jiiimen bie

Xeg(ntfd)aft. Xiefe xoax Don ber oornebmen norbitalienifd)en

r^rniilie ber ^artgrafrn Don ^JJJontferrnt , tueldje fid) in

ein}elnfn cpröfUingen Don ber li(inrifd)en ilhifte bei 3auonu


^r 222 r


2*2:;

^fi^rbdi Ihittc. »'trüb aiid) \(ii\tr üd) maiuUicbcr. (riq)on ^om miidjfii!* (*r rtf"i>V> einer i^utcn ^n«

\irbnntt nnb idiu Don friib (in. iv^iu in^ 2inno jrin

^aitr*. cbcnfo Don flcbilbctcn "Jlrubcrn unuKbe". b'e iftm

Unierrid)! in bcn '^iMilcnidmftcn erteilten, mie oon tatbo«

li)d)en (*ieiniid)en. 3o ei(^nete er lidj neben ben d)iiftlid)en

(^liinben^lebren aiid) )uinenid)(iftlid)e Vtcnntniiie on . in

ipeld)en bie 3aracenen bonuil* bcn ubiiiKn cnviH>rtiid)cn

:i*ölfern n>eit nberlci^n uuuen.

^\m Mxt 1112 ubernol)m Da iieben-^cbnidljrit^r

oüni^lin^ felbft bie iKeivernnt^. Ta jeine 'JJiuttci eine

Derftiinbifle nnb erfabrene /"ynin mar nnb er ebenjo biel

*i*frtriinen loie ;]nnei(;nni^ ',n ibr ^ei^te. fonnte ev al* ein

Unc^lnd für ibn ekelten, ban fie nnermnrtet uon jeiner 3eite

binmeggfuibrt ronrbe. ü^onii] ^albnin 1. üon o>erujaIem

emptnnb hai ^J^ebnrfnie, feinen gemitteten ivinan>cn nnf-

\nbelfen, inbem er üon nnc^ebenren 3d)nlben bcbrurft mar.

(^r (^lanbte am bcften bnrd) H^ermablnni^ mit einer rcid)cn

/"turftin jeiner 'i^rlei^enbeit ein (*nbe mndien \n fönncn,

fonbtf, jo er^blt ber öleic^',eitii]e (>iejd)id)t^id)rciber ber

itren^^uc^e. It^ii^elm Don Inrus, einii^e (^ble jeinee ^Keid)eA

an Äbelafia. bie ^xaii eines ^örnber? :Mol>ert (vini-3carb'c\

eine oomebme . rridie unb mad)ti()e Tome ,

nnb Derlangte

fie brtn()enb \u jeiner (>iattin. Xiejen Vtntrnq teilte fie nun

ibrem cobne itoi^er mit. ber nad^maU Aconit] Don 3icilien

würbe, unb beriet jid) mit i^m barüber. (^nb(id) maren


-^ 224 fötriard)en ^(rnulpt) , bafj bie ebte unb

mürbige grau fo betrogen mürbe, ^af^ bieö niim(id) ber

galt mar, tonnen mir nid^t (eugnen ; benn fie erad)tete in ber


-4 225 H«-

Glnfolt iörf* C^fr^en« bcn .(^önii^ für eine paUfnbc '^.%fon,

um tl4 iKff^lid) mit ihm \\i ücrbinbcn. Ter 3tonb bor

fällige mar aber gaii) anbcr^^, bn bie r'trau, loclcbo '^^albniu

rtAtmöftig bei (^bcfla cjct^eiratct \)aiU, nod) nm ^cbcn mar.

9Q(t)b(m alfo bi( Giröfin (^rlonbct, iinirbcn in (Mci]cnmort

bcÄ Pönig^. bf4 ^Vitrinrcbcn unb bcr iyürftcn bc* .Qüiiii]-

rticbfÄ bie ^bingiuu^cn i^crabc jo mic früher aiif^ neue

befcjmoren. ©eil aber bie 8a4e uid)t in reiner ^(bfirfit

angefangen morben mar, fegnete ber .^^err in 'Kii(f|id)t

barauf bie übrigen^ unjcftulbige grau mit feinen A^inbern,

unb bie Jreube enbigte mit 3:rauer; benn ci ift nid)t

lei^t möglich, ba6 etma*, voai fc^limm begonnen n)orben

ifl, einen glücflic^en ^(u^gang net)me. ^"^nbeilcn brncl)te bie

Gröfin bo4 bem iRönigreicö fo grone ^Norteile, baf, jogar

ber Öeringfle jagen fonnte: ,^(u(6 mir I;aben Don folc^er

güfle genommen.* (oo^anne^ 1, 16.) 3päter/' fd^rt

©ill^elm Don 2xjx\ii fort, „alä 5^önig 53albuin in eine

fc^mere Äranfljeit Dcrfiel unb i^r unterliegen ^n muffen

für^tete, erleicijterte er fein Oiemiffen, ba§ burd) bie lln-

gere(fttig(eit befc^mcrt mar, mit ber er feine red)tmäBige

f'trau DerftoBen unb eine anbcre gcl^ciratet ^atte, burd) ein

5?e!enntni5 feiner 3ünben, ba^ er öor einigen frommen

unb gotteäfürc^tigen 5JMnnem reuig unb ^ertnirfd)t ablegte.

ßr Oerfpratft auc^, feine 3d)ulb mieber gut ^u machen,

unb bef^IoB na4 bem State, ben man il)m gab, bie

Pönigin, roeltfte er ju feiner erften ^rau fjin^ngebeiratet

ftatte, ^u entloffen unb ber l^erftofjenen ifjre föniglid)c

UiUirbe ^urüd^ugeben. (?r rief ba^er bie Königin ^u \\d}

unb eröffnete i^r bie Satfte ber Crbnung md). Cb biefe

nun aber glei4 f4on (Einiges mu^te fbenn fie tjatic früher

84««, %tW¥t Wt JUxmtmuu in tUilUn, I. 15


-^ 226 f^

ba»felbe Don mehreren ©eiten geprt), fo tüar fie bennod>

l^od) entrüftet borüber, ha^ fie fo freöentlid^ f)ier^er berufen

unb t)on ben gürften be§ SonbeS, bie nac& i^r gefanbt

tüaren, fo frfimäl^Iii^ betrogen niorben tüax. betrübt unb

traurig über if)re ©(iianbe fotDo^I, qI§ über bie unnü|e

S^erfc^menbung il^rer (5(f)ö|e, rüftete fie fidf) ^ur 9tücf!el^r

in \f)x SSaterlanb, nad^bem fie brei Sa^re mit bem l!önig

gelebt §atte."

©0 weit SBil^elm öon 2t)ru§.

Sief ge!rän!t unb mit gebrodienem ©eifte !am 5lbelafia

naä) ©icilien jurücf unb ftarb l^ier 1118 in einem Softer.

^er junge üloger geigte fid^, je me^r er gu Salären

tarn, in einem immer glän^enberen Sichte, ^ie öon feinem

55ater eroberte Snf^^ ^urdf) toeife ©efe^gebung unb geregte

33ern)Qltung, Drbnung ber ginonjen unb Pflege be§ 5Icfer=

baue§ mie ber Mnfte unb ber Söiffenfdiaft gu l^öl^erer

33(üte em|)or5ufü^ren , lief? er feine eifrige ©orge fein.

Obgleid) er mä^renb feiner 9tegierung in Oiele Unrul^en

Ijineingeriffen mürbe unb e» i^m anä) nid)t an bem (^§r=

geij fel^Ite, fidf) burd^ Ä'rieg§t§aten l^eröorjut^^un , I)ielt er

mäl^renb feinet ganzen 2ebcn§ feine 5lufmer!fam!eit auf 'Da^

2öol^l be§ SSoÜeg gerid^tet unb n)ibmete fidf), wenn nid^t anbere

5(nge(egen^eiten il^n gebieterifd) baöon abjogen, ber Pflege

ber 2ßiffenfd)aft. ©eine 2iebling§befd^aftigung galt ber

2änber= unb 35öl!er!unbe, n)elc^er er fid^ mit magrer 2eiben=

fd^aft l^ingab. 5[Ran !ann i§n in biefer |)infid)t einen 33or=

ganger be§ :|3ortugiefifcC)en ^rinjen §einridj)'§ be§ ©eefa§rer§

nennen, ^a e§ in Mner europäifdien ©pradfie ein äBer!

gab, an^ n)eld)em fic^ eine ^enntniö ber bamaligen ^Jeo=

grap!)ie gewinnen lief?, fo fammelte er unermübet ciUt


-»^ 227 »«^

3cbnft(n b5ebduben gefd)miic!t, in meieren bie

So^nungen i^rer ^Beamten unb i^rer .poflcute, fomie Oidume

für bie l^ermaltunQÄbe^örben maren. Palermo befafe Dor

feinem güüe jmei ^'»fi^i^fcfefi^pai^^ftf» ^on bcnen ber eine aw

ber 9lorbfeite no^e bem ^ieere gelegene feiten^ ber 6mire

ber fpdteren 3^»* nicfet me^r benü^t morben ^u fein fc^cint,

in beren anberem, gegen 3üben, unfern be^ ^eute na4

Wonreale fü^renben l^ores befinblidjen, bagegen bie ilel-

bibcn i^ren ivrrf^erfij aufgef(f)Iagen f)atten. 3n eben

bieiem refibirte 9loger unb lieft i^n mi^ feinen iöebürf-

nifien, »ic na4 feinem OjJefcftniarf im Innern Dielfocft um*

dnbfrn. Söü^rcnb be« Sommere bienten if)m üerfcfticbenc


-^ 228 f^

ber 2uftf(f)löf(er im faracentfc^en (Stil, mit tüelc^en bie

^mire bie Ufer be§ Dreto, fotüie ba§ ganje ^err(id)e %^al

^alermo^, bie fogenannte golbene 93Zuj(^eI, gefdimücft Ratten,

gum iDonneöoKen 51ufent!)alt. §ier liebte er e§, feine

9}^u^eftunben kim ^Iätfd)ern ber (SpringBrimnen im ^eiteren

SebenSgenuffe ^u öerBringen, fid) Balb auf 5^a(f)en an ber

(Seite fd)öner grauen auf ben Seen ju tüiegen, föelcfic,

nadö maurifdier Sitte in ^J^armorbedfen gefaxt, bie blü:^en=

ben (Härten belebten, balb ben ©eföngen ber ^i^ter ju

laufc^en. '^an barf anne!)men, ba^ fein |)Df bie SBiege

ber italienifdien ^oefie gen)efen ift. ©§ mögen l^ier Sieber

in jener 5Jlunbart ertlungen fein, au§ melc^er fid^ nad^

unb naä) bie italienifd)e Sprache ^eröDrbilbete — 35or=

ganger ber (Sefänge, bie ein Sa^tl^unbert fpäter am §ofe

ber |)o!)enftaufen ertönten. Mein Ütoger, bon Sugenb auf

mit bem 5Irabifct)en öertraut unb, tia er feinen Unterrid)t

öon ben gebilbetften Saracenen empfing, tt)a^rfd)ein(ic^ in

olle gein^eiten biefer Sprad^e eingett3ei^t, lie^ ftd) auc^

@ebid)te mul^ammebanifd^er Sänger Vortragen.

^ie 53eböl!erung ^alermo§ beftanb §um größten Seil

au§ 5lrabern, tt)äl)renb in ^Jleffina, mie an ber ganzen

Dftfüfte ber Snfel, bie bti^antinifdien ß^^riften t)Drl}errfd)ten.

^oä) nun iDar auc^ eine ftarfe (SintDanberung öon Ülor^

mannen nad^ ber |)au|)tftabt erfolgt, unb natürlid) fel^ltc

e§ anö) an (^ried)en nid)t. So bot ber §of Ülogcr'» ein

fel^r bunte§ Sdiaufpiel bar, ba ^llle fid) um feine (Sunft

brängten unb er anä) oljne Unterfd^ieb ber D^ation unb

be§ S3e!enntniffe» 2)ieienigen 5U feinem ^ienfte öcrmanbte,

bie er Ijier^u für tüd)tig erachtete. ®a fanben fid) .Krieger,

mel^e fd)on bem (trafen 9toger in feinen (Eroberungen


fiijfflanbfn battfn, jYrüi^ojfn flU4 öcr 'ilionnonMc, bic ber

Auf be4 in «icilicn iifu crblübcnbcn 9icid)c-J bort^in gc-

\o%tn ^atte. (Hnrcbcn au« i(tonftontinoprl, ^{uf)onnnrboncr

aui 3orifii. ?lfiii)ptfn iinb ou« ^nbalurten, (omic Italiener

IUI* dflen r*i^K"bfn ber )[\iIbiu(cL 3m 2iU'tt|"trcit mit bct

an fid) iAon buntcifmifAtfu i^cDÖIfcrung ber ^\\']d [elb|!

fiKbtnt biffc triU in i^ricgfts ttiU in ^Sit^ilbi^nf^cn, teils old

(Hflehrte am ^o\t TKoger*« i^r (^lücf ju machen, uiib Dielfad)

gelang ti i^nen. ftcb )u ^o^en ?(cmtcrn im 3taatebienft auf«

^ufdjmingen ober ^efe^l^baberftellen im .^"^eerc ju erlangen.

Xie ikrjdjieben^eit ber ^lationen, tüeld^e jo auf fici-

iijojcm ^oben jujammentrafen , brad)te ci mit fid), ba^

minbefien* oier Sprachen auf bemfelben in (yJebraud) marcn.

^4 maren bie4 baa ^Irabifcfte, bas megcn ber überiüicgenben

^n'^abl Don SJhiiammebanern liorf)erricftte, bas l'ateinifcftc,

^a* (>Jrie(iij(be unb ber iUilgdrbialett, bei meld)em le^tercn

roo^I nocft bie au^ ^ranfreid) mitgebrad)tc 5}hinbart neben

bcrjcnigen gerebet mürbe, bie bem Ijeutigen ^talienifd)en

nöber ftanb unb in bem Sicilianifc^en unferer läge fort-

bauert. ^lUe öffentlichen llrfunben mürben in brei 3prad)cn,

in arabif^er, grietftifcfter unb lateinifcfter DerfafU, unb bic

9{än^en tnigen arabifd)e ^nfc^riften. Xcr (^kbraucfi ber

arabiftöen Vettern mar fo allgemein, bap biefelben auc6 für

bfl^ l'atcinijcbe unb (iJrie(^i|4e oermenbet mürben, roo^cr

f§ fommt. baft man noc^ t;eutc in ber ju üioger'ö 3^^^

erbauten Pircfte Üa 5Jkrtorana ju ^^alermo i^erfe t^rift-

li^er Jtirc^engejänge lieft, bie mit 9{e^d)ibud)ftaben auf bie

SBdnbe gefc^riebfn fmb unb Don benen, bie fie nic^t ent>

Mffem lönnen, für Äoranfprü(fte gehalten merben.


IL

nter ollen ^erfön(i(f)!eiten, treldfie am §ofe Üloger^g

eine ÜloHe fpielten, tt)ar bie Ifjerüorragenbfte ©eorg

t)on 5IntiD(f)ia, gewöl^nlic^ ber 5Ibmira( ober naä)

arabifd&em ©ebraud^ „ber ©mir ber ©mire" genannt. 35on

geringen 5lnföngen erHomm berjelbe bie !^üdf)ften ©tufen

be§ 3it)i(= ftie be§ DJ^iIitärbienfte§. Ueber feine früheren

Seben^ja^re i[l ein gett)iffe§ ^un!el öerbreitet. (Sein ^amt

befunbet 5(ntiDd)ia al§ feinen @ebnrt§ort. ^^ad^bem er

tt)a^rf(f)einlid) f(i)Dn bei berfdfiiebenen §öfen mnl^ammeba=

nif(f)er gürften im Orient fein Sortfommen gefu(i)t l^atte,

begegnen mir i^m nm ben 5(nfang be§ jmölften 3al)r§unbert§

5U 9JleI}bia, beffen Surft Stemim öom ©tamme ber 3inben

il^n in feinen ^ienften §atte. ^a er be§ 5(rabifd)en t)üU=

tommen mächtig mar unb il)m bon ©^rien l^er, mo er in

5lnge(egen^eiten mel^rerer Surften tfiätig gemefen, ber 9tuf

großer ©emanbtfieit in ginan^gefd^öften borau^ging , t)er=

manbte i^n 2emim in feinem (5taat§burean. 5^arf)bem

ber Se^tere geftorben nnb beffen ©D^n 3a!|ja jnr 3tegierung

gefommen mar, bot jene§ norbafrüanifd^e gürftentnm fein

günftigeö 2:errain mel^r für ben Abenteurer, ba, mie ©öl^ne


->* 2ai

oft bfn Wunftiiiiiica btx 1\\ux nid)t ijcncii^t [wib , -Jaljja

ibn büBtc. (H(or^. bcr nun rin ncuc^ MoM für fcinr

Ibütiiilrit fiicbtr. fr^tc ficb in$(]ct)cim mit Utoi^r in ^^>ci-

binbung, loobl tucil ibni bdannt (^ouorbrn wax, boH biejcv

Qcioanbtf IVänncr feine* ^d^Iiu^c-j iKbriuid)cn lönntc.

Sftnc ^brfijf lieR ficb nur burd) l'ift bciücrfftcllii^cn , ba

oabja, n>dd)fr mit bcm n«^infd)cn \")crrjd)cr fc^on Der-

fd)ifbfnf ^"'Mtiijffitfn i^cbabt \)aiU , feine (tlucbt yi bcm-

felben nicbt iiebutbet bnben mürbe. ^Koi^er, fjieruon unter-

rid)tet, fanbte für (^eonj ein eii]ene»3 3d)iff in bie (^ki^cnb

Don l^tebbia, öuf bQ4 berfelbe ficf) unbcmcrft bei]ebcn

ionte. 6r benüfte einen mubammebanifcften ^eicrtng, um

fid) mit einer ^In^ob^ oon Ü^ecjleitern in il^ertlcibung ou^

ber 3tabt \n fd)Iei(^en unb fic^ hierauf an ben 23orb

ber normonnifc^en (^jaleerc rubern ju lafjcn. Tic^ murbc

fo gefdjidt beroerffteOigt, buB man in Wc^bia feine 5^ud)t

erft bemerfte, al§ er fit^ fd)on auf bo^er 3ee befanb.

^acftbem er in ^Vilermo angelangt mar, ücrmanbte i^n

'Mbburra^man, bamülä einer bei leitenben 3taat^männer

3icilien^ , ^ur (Eintreibung ber 3teucrn , unb

er bemieö

bei biefer (vJelegen^eit CyJemanbt^eit fomot)I mic ^Kcblid)tcit.

3d)on ^ierburcb bei Sioger empfoljlcn , marb er üon bem

Vetteren, wie e^ ft^eint. in faufmännijdien Öefcftäften nad)

^Ugppten gefanbt, unb oud) biejee 5(uftragc5 entlebigte er

11(6 in .^ufriebenfteUenber 2öei|e. 23on nun an mar fein

(*JIüd gemalt, unb er muß öielfeitigc gä^igfeiten ge.^eigt

^aben, ba er für geeignet befunbcn mürbe, üon einer

frü^ren geringeren 3tellung ^um oberften i^efeblö^abcr

b^r JJIotte beförbert ju merben, fdilieBlicb aber aud) bie

Staatsangelegenheiten \n leiten.


^^ 232 i


-^i 2'M\ »^

^oll )u cntflammm, tPurDc bcr XjdjiDao ober OHiuibcii*-

Irie^ ^(\}tn bic l^iö^nanbetcr, wofür bcfanntlid) bcu IVii-

Iwnimcbaiurn bic t^briftcn wtc^cn bcr Trciciiiii^fcit-Jlcljrc

c^tUtn, ^eprcbiiit. Tiefer Aufruf, bcr f(l)ün unter bem

^rbcrt'urftcn i^uffuf C^bn lofcbfin, bcm .^"^iiupt bcr '33hira-

biteii. ^abllofc Don (*ilaubcn*iüut trunfcnc 3d)arcn au^J bcr

SlMlflc 3übürü über ba* IKccr nacft C^uropa getrieben Ijciik

iinb bulb nütbbcr unter bcn lihnuat)iben baö OHcid)c in

nod) böberem S)tane tbun folltc, ncrfc()lte feine ÜlMrfung

nid)t. 3»iWofe 3d)!Pdnue Don '^clcnnern Wa\)i unb beö

"^Jropbeten, ni(ftt nur am bcm ^}iorbcn, fonbcrn foi^u aui

ferneren (^iegenben ?lfrifa*, ftröintcn in unb um '}Jie^bia

^ufammen, fo büß bcn 5^ciüo^nern bicfcr 3 tobt felbft beim

?lnblid biefer toilbcn J^'^orbcn bnni^c rourbc. ilL^of)renb bie

C>ieniüter in 5)icf)bin. roo nacft '^lli'^ Tobe bcr nod) fe^r

junge ^(i}}(in \\ix ^Kcgierumj gcfommen wax , bic rtröj^tc

^lufregung bc^crrfcfttc, langte bort eine unerroartetc '3iacft-

ri(6t über bie ani 5}iarfala ausgelaufene Spotte an. '^lad)

ber ^bfa^rt Don einem f)cftigcn 3 türm überfallen unb nad&

bem Untergänge Dieler i^rcr galjr^eugc l)atte fie fic^ mit

bem Üieft i^rer 3(^iffe auf bie 3nfcl 'ij^^antellaria geflüd)tet.

^ier maren fd)on Dor nid)t langen 3al)ren Diornuinnen

gcftianbct unb Don bcn ^JJiuftammebanern erid)lagen morben.

5)ie 3(iabel unb Öebeinc bcr Umgebrachten bleichten nod)

ouf bcn iVlfenflippen ber 3nfel, unb bic (Erinnerung f)ieran

entfacfcte bie ®ul ber J^üijxtx mie bcr 9Jiann)d}ait Don

Äoger'a 5^otte, bcn 2ob \t)xcx Canbslcutc an bcn 3ara-

cenen 9(frifa5 ju rächen. (Einige Dom Sturm ,^crftrcut

geiDefene Jo^r^euge fanben ficft micbcr bei ^antcllaria ein

unb nun fteuerte baö (^cjc^roaber Don neuem nac^ ^JJ(ef)bia


•^j 234 i^

ju. 5(m 21. 3uU 1123 mürben bie 5(n!er ütoa gel^n

2)^eilen nörblt$ öon biefer ©tabt bei einer Üeinen, janbigen

3nfel au»gett)orfen. tiefem Snfelc^en gegenüber, nur burd)

eine fei(f)te DJ^eerenge bon i^m getrennt, er^ob fi(f) ein

arabifd&e^ ^aflell auf bem 3[>orgebirge ^ima§. ^ie ^Ibfit^t

ber glottenfül^rer tvax e§, bie geftung ein^^une^men unb

üon bort gegen 5}^e^bia gu rücfen. '^aä) SSerabrebungen,

meldte ^eorg öon 5Intiod)ia unb 5Ibburral^man mit 5tfri=

fanern getroffen l^atten, bie ju ben ©egnern |)affan'§ ge=

^örten, glaubten fte, bie 33efe|ung ber S^ftung mürbe

i^nen mit §ilfe ber Se^teren leidet gelingen. ^Ißein biefe

ßrmartung erfüllte ftd^ ni(f)t. ^al^er mußten am folgenben

3:age bie (Sdiiffe birelt nad) Ü3k^bia fteuern. %uä) l^ier

l^offten fte t)ergeben§ bie 35erfpred)ungen üerräterifdier 5Iraber

erfüEt 5U feigen , meldte bie ficilifd^en gähnen auf ben

2öäIIen fiatten aufpflanzen tüoden. ©ie fanben öielmefir

fämmt(i(f)e geftung§tt)er!e mit 5al}lreicf)er ^J^annfcfiaft befe|t

unb öon Söaffen ftarrenb. ©o mar i^r Unternehmen für§

erfte Vereitelt; fte feierten auf bie Heine 3nfel ^urücf unb

erful^ren l^ier : mäl^renb i^rer 5lbme]en!)eit feien ©aracenen

ber ^üfte bafelbft gelanbet unb fiatten i^r bort aufgef(f)Ia=

gene§ Sager geplünbert. 5Im folgenben Sage trat eine

günftigere SBenbung für fie ein; bie 5lraber überlieferten

il^nen ha^ ^aftell be§ Vorgebirgen, unb nun marb ^rieg§=

mannfd)aft jur 33efe^ung be^felben, fomie Üteiterei, um

meiter in ba§ 2anb öorjurüdfen, bort au§gef(f)ifft. 5Iber ber

Pan, oon f)ier au» DJie^bia ju erobern, jeigte ftd^ bod)

ül§ unaugfül^rbar. 2)enn in grof^er SJiaffe rücfte §affan'ö

§eer nun üon beffen §auptftabt Ifieran, unb bie 5^ormannen

mußten fi^ in \l)x ^a\kU jurürf^ie^en. |)ier I^atten fie


eine ^clagfriing au^jutjoltm , tvabrcnb auc^ bie auf ber

^Xnjfl jurucfiiicblifbfnfn 'Iruppcn uon bcu ftcinblcliöfcitcn

r

Ux 3üTac(ncn ^u Icibrn I^nttcn.

C^n ber bicrtcn !Wad)t und) bcr ')lii-5jcftiftiini] tüiirbcn

pf6fili(t) bie in ba« PaflrQ (im]C)d)loj{(ncii ^3{orinanncn burd)

!autt4, fK?) 511 bell *BoIffn cr^fbcnbr^ (>Jftöie, |ouiic burd)

bcn tauienbftimmigeu *Jluf: ^ Allah akbar!^ aufi^cjcftrcdt.

64K>n glaubten [\t , bie (vcitung^unille , f)intcr bcnen fie

fi(fl bargen , jcien Don ben Unglaubigrn erftüniit , unb

ed

{d)ien. al^ mdre JY(ud)t auf bie 3d)iffc bie einzige '.Kettung.

i!Bäl)renb liJünd)e in beiinnung4lo]cr '^ingft )\d) in bie J^aijX'

^euge ftürjten, blieben bie ii5eber'>tercn in ber il^efte jurürf

unb erroarteten, ob ben 5ei"^eer^aufen nad) ber Keinen ;,\nfel, inad)ten ^ier

rfi(fte ti^eule an SBaffen, ^Dhinition unb ^^ferbcn, unb

mefelten bie jurüdgebliebenen ^Jiorniannen nieber. Ter auf

bie Slotte geflüchtete 2ei( bee d)riftlid)en .sjeere» martete

nod) eine 2L^od)e lang auf einen günftigen '.Uioment, ben

auf bem r'yeftlanb 3»rüdgebliebenen ^ilfe bringen ^u (önnen.

allein ba ficft ^ier^u (eine ^lusfidit jeigte unb bie 3d)iffe

tägli4 einen Angriff Don ^D^e^bia ^er ,)u eriüarten Ratten,

orbneten bie ^ttji^fyibtx bie ^(bfafjrt an. Cbgleid) baö

^r ber Wu^ammebaner alä ungeheuer grof^ angegeben

roirb, Dermod^te t6 \>od) ba» j^aftell nid)t yi erftürmen,

bad Don ben ^unbert barin ;(urüdgebliebenen ^J^ormannen

mit größter lapferteit Derteibigt mürbe. Xie l'e^teren jeboc^,


-^ 236 H$-.

erfdööpft öon junger, ®utft unb tion ben unaufprlt^en

kämpfen, fa!)en julet^t feine ÜJlöglic^fett mtf)x, fidf) länger

5U bef)aupten. ©te fud^ten baljer, inbem [ie ^um %t\l reid&e§

Söfegelb anboten, freien ^Ib^ug §u er!)alten, nnb Don

^^e^bia au§ niarb i^inen berfelbe gugeflanben, öermutlid^

meil bie Ütadie ber (Sicilianer gefürchtet tüurbe, trenn man

]iä) an t^nen Vergriffen l^ätte. ^odf) ber 3anati§mu§ ber

big gum l^öd^ften (Srabe ber 9ieIigion§tt)ut aufgeftacCielten

DJJenge Vereitelte bie 5lbft(f)t ber ütegierung. (5§ trar ber=

felben nid^t möglich, bie §unbert in grei^eit p fe^en.

5^ad)bem fidf) biefe nod^ fec^je^n Sage lang, ba§ 5Ieu^erfte

von 3Jlü^faI unb ©ntbel^rung ertragenb, gel^alten !)atten,

faxten fie ben ©ntfc^Iu^, fic^ mit bem (SctiiDerte 53a§n

burc^ bie 9fteif)en ber geinbe ju bredjen. .^aum inbe§

Ratten fie bie 5[lbuern ber geftung öerlaffen, fo fielen fie

big auf hm legten unter ben ©Übeln ber ©aracenen.

3)ie 5^a(i)ri(f)t Don bem unglücflic^en 5lu§gange biefer

%pebition Verbreitete gro^e ^eftürjung in Palermo. 3n

beinahe ununterbrod)enem ©iegegjuge mar ba§ normannifdje

|)eer feit bem Sanben be» erften Ütoger in Unteritalien

von Stabt 5u ©tabt, Von ^rovinj gu ^roüin^ gebogen,

unb l^atte fic^ Sangobarben mie (5aracenen unb ^rie^en

untermorfen. Unb nun feierten Von ben breiljunbert ©d)iffen

ber glotte, meldie ftol§ mie ^l)ilipp'§ unüberminblidje 5lr=

maba auSgefegelt mar, nur I)unbert jurüd. 2)ie 33eften

beg normannif(f)en .§eere§ maren gefallen, unb biefe 5^ieber=

läge l^atte 9ftoger nicfit etma von einem mä(i)tigen ^önig*

reid), fonbern Von einem elenben (Seeräuberftaate erfal}ren.

^ie (f)riftli(f)en S^roniften fudien ben Unglücfgfan, meld)cr

bie ficilifd^en Sßaffen betroffen, fo Viel mie möglid) ju

.


-^^ 2:M *^'

Mriitleian; aQein uii» if) eine luabijcbc C^r>al)liiiu3 auf*

beuHibrt worbcn, wclcbf üon ber Inmtx iinb ^Jlifbcr-

gncbluiirnbrit bmd)t(t , bic am palrrinit(ini|(!)cn Mof^

bemcbten. i^inrr irnrr v^bllolrn Siebter, oon brncn a\U

niubanimrbanijcbrn ()Öf( iiMinincItfn , mit ^{amrn ?lbu

3alt, {(treibt oon einem ^bburrol^man l^bn Vlbbnl^I^i):

bie|er fei einft im ^^alafte 'Jioger'^ einem franfi[d)en Üiitter

begegnet, ber fidj ben langen meinen SBnrt i]c|trid)en unb

geiagt babe: „i^eim ^^immel. i(b merbe mir fein ^aax

büDon abrafiren latlen, beDor icb ^.Kiicbc au jenen 4')unben

Don Webbiii genommen babe."

Xefto größerer C^ubel bfrrjcbte unter ben ^JJhi^ainme-

bünem Don 'rjebbia unb am ^'>ofe .^'^affan'*. 2Bir befifen

nocb eine na(b ^(rt ber ^lalamen .^')ariri'§ in gereimter

'$rofa obgefaBtc L^pijtel, in mcld)cr ber Eieg über bie

5lonnannen a\i ein großer Iriumpf) ^lüat/^ unb feines

^ropbeten Derberrlicbt mirb, unb bic ber genannte gürft

on fämmtlicbe mubammebanif(bc .^öfe Derfanbte. ^cr be-

rübmtefte arabifcbc Xicbtcr, n)eltf)cn Sicilien f)cri)orgebracbt

bot, 3^n ^ambiö, unb ber, nacftbem er feine Sugenb auf

bicfer 3nfel öerbracftt, nad) ber Eroberung berfclbcn burcb

bie l^bripf" a^^r in ^icbbia eine 3"fl"^t gcfucbt b^tte,

feierte tbtn biefen Sieg be» 3slam in einer boffttönenbcn

^üffibe. Xer norbafrifanif(bc ^iratcnftaat licjj übrigens,

ennutigt burcb ben erlangten (frfolg, bie iiiJaffen nicbt

rubcn. Xie fpanifcben ^{urabiten ftanben i^m bei, unb im

3uli 1127 erfcbien eine afrifanifcbe gflotte an ber ficilifcben

ü:ihc. ^jri'T bie Stobt ^tti on, bebrobte (yotonio unb

lonbete in Sprafus, reo bie ipäufer in glommen gcftecft

unb 9eute fomie gefangene SDeiber unb Pinber Don ben


^. 238 r


VJMcüüi lüir jur (^rjaljluiu] bicjcv \Hiujclei]cnl)cilcii über»

|u »erfen.

gc^cn. mag ^icr bcr Crt fein, iiin einen nlli^enicinen

5?li(f auf bic 3"ftii"be bc4 neuen ']iürmannenreid)ei:

Xic Jnffl 3icilien unu )d)on in ber "i^lraber.^eit in

brei ^roDin^en eingeteilt, unb bieje (Einteilung beftnnb and)

fpötcr fort. %üe brei filterten ben Dhmien 'IM ober Ii)al.

^q{ bi ^a^^ora umfaßte ben meftlicften leil ber :^n)el üon

^klfrmo unb irapani bi^ ^inab und) (^Hrgenti unb i^utera

2?al Xemone ben norbroeftücfeen mit Cüfalu, ^JJ^effina unb

laormina bi* gegen (iatania f)inunter; i^al ^ioto ben

fuböftlicften Jeil mit (iatania unb Snrafu-j bi(? an bie

3übfüfif.

Ws bic 9?ormanncn fid) 3icilien5 bemäd)tigten, fanbcn

fie b05felbe öon fe^r Derft^iebenen ^lationen bcmol^nt: in

erflet Äci^c unb om üof)(reid)ften maren bie ^Iraber Der-

trelfn; fobann famen bic (VJriec^en, bereu, aucft unter ber

^rrf^aft ber Cejtcren, nod) ein groper 2cil bafelbft, be-

fonbcrä an bcr Cftfüftc, geblieben mar; ferner iiangobarben

unb Catcincr. Xaju trat eine nid^t unan|e^nlid)c jübifcftc

^Oölfcrung. Xtt Sleifcnbe 53enjamin öon lubelo fanb

;


-^ 240 r^

im ^ai)xt 1172 fünfse^n^imbert 3§raeIUen in Palermo

unb gtneil^unbert in 5D^effina. ^iefe t)erf(i)iebenen 5^ationen

lebten über bie ganje Snfel ^erftreut. ^ie Oftfüfle mit

5[Reffina, ba§ einen lebhaften |)anbel nad) ^Stijanj betrieb,

toax öorjugStpeife bon Öriedien beföo^nt; bie Araber brannten

ft(f), au^er in Palermo, wo fie einen übern)iegenben 2eil

ber ^eööüerung an§ma(i)ten, befonber§ im ©üben ber Snfel

5ufammen.

2öie j(f)Dn fein 35ater getl^an, jo übte anä) Sf^oger II.

bolüommene 2:oIerQn5 gegen bie t)er)d)iebenen ^Jteligionen

unb ^onfeffionen , toeldie auf ber Snfel l^errfditen. 2)ie

(Saracenen lonnten unge^inbert in ifiren Tlo\d)ztn unb öon

bereu 5^inareten 'btn Glauben an Waf) unb feinen ^rD=

Poeten benennen unb Derfünben, bie (S^^riften grie(f)if(^=

fatl^olifdien tt)ie römif(f)=!at!)oIif(^en 33e!enntniffe§ burften

in il^ren ^ird^en unb SBettapellen il^ren ^u(tu§ frei üben,

unb n)äl^renb fie fi$ im Orient föütenb l^a^ten unb be=

feinbeten, lieft man nic^t, baj^ in Sicilien ein 3^i^^^^t

Steiften i^nen obgetüaltet ptte. 5Iucö bie 3uben genoffen

unbebingte religiöfe grei^eit, unb mittelft einer 5Ibgabe,

melcfie fie frül^er ben ©aracenen gejafjlt l^atten, je^t ba=

gegen an bie 5^ormannen entrichteten, befa^en fie ba» ^td)i,

\f)xtn @otte§bienft in ben (5t)nagogen 5U l^alten.

^ine l^eröorragenbe %oUt in ber Umgebung 9ioger'» II.

fpietten bie 5Iraber. 6r befe^te bie bebeutenbften (Stellen

im (Staatö=, DJliIitär= unb |)Dfbienft mit iljnen. (Sin mu=

l^ammebanifcder Offizier befel^ligte feine Seibwad^e, unb

menn er \\ä) bei öffentlid)en Öelegenl^eiten geigte, fo be=

fanben fid) jaljlreidje ©aracenen in feinem (befolge. %nä)

mandje ber ^erfonen au§ feiner 5^ä^e, iue(df)e nid)t au§


-* 241 cltli(!)C '^^ortcilc

.)u crlaiuvn. boft ^briücntiim iiniKiu^"^"!^" hatten iinb

(briftlidK 'Jitüiitfii fitbrtrn, binflcn öIcid)iuol)l , uüc bic^ ein

cTtfütlicbc* Oifbfimni^J war, nod) bcm ^^^lani an. 1)ie

viblifiAni Wof(t)«n, mit bcncn '^^alcnno QC)rf)nüi(ft toar,

^cicbncten ficj) burd) äufjcrc nnb innere 't^rad)t an§. 3^r

^oben xoQX mit foftbaren leppi^en bebecft; i^anipen üon

iiriiiafl unb glänienbcm lVe|Tnui crlenc^teten biejelben, Hon

ben Teden bf rnnterbiingcnb , bei ben näcl)tlirf)en geften.

lie IKii^ammebaner Rotten (^anje au^ijebefjnte '^^e^irlc öon

tViIcrmo inne unb ben^o^nten biefelben au'ijcftliefjlid) mit

ihren Jtimilien. %u(b ^lürfte gab eS, bie nur für fie

ijr.mmt waren. ^In ibrcm ^eiligen läge, bcm [yrcitag,

foroie bei anberen Jeften, mar i^nen bie h'f)otba, ba4 ^cijit

ba$ C*iebet für ben J^^alifen , geftattet. SBic in ben mo§-

limifd)en Sänbern, gab a in 'J.UiIermo öffentlid)e 3c^ulcn,

in benen ber üloran gelefen murbc. Unmeit ber '.Kefiben^ mar

bif 3tabt ^iKoma^ nebft ben nmliegcnben Dörfern einzig

oon 3aracenen bemo^nt. Xie ^'^iiHptlinge ber öcrfcftiebenen

3tdmme Don ^rabeni, meld)e auf ber 3n)el jerftreut lebten,

fianbfn in großem ^(nfe^en, unb biefelben merben t)on ben

(triftli(ben (>^roniften oft al5 Siii^ften bejeidinet.

2iMc bie 5?eDöIfening 3icilicn§ ^um grönten 3:cifc

au» ^iu^ammebonern beftanb, fo madfiten auc^ 3aracenen

bfn inauptteil beS ^eere^ auä, mit meinem ber ^önig

feine (Hegner auf bem geftlanbc betiimpfte. Tiefe feine

fiele, innige Ukrbinbung mit ben 5Ro5limen, bie Don man-

djen C^riften mit ipoK unb ?lbf(6eu betrachtet mürbe, 50g

i^ Diele 3?erunglimpfungen feiten» ber (^'^roni!enfd)reiber

^u, unb ebenfo mürben baburcft au^ 5J^if)f)enigfciten no(6

€^•4. •cVMU Wt 9l»r«iannm in Ciciltm. I. 10


^ 242 H$-

j(f)limnierer 5Irt für i^n Ijeröorgerufen. 3n Sari brad)

einmal ein 5Infftanb au§, meil bie mu!^ammebanifd^en

^{rbeiter, melc&e bort im 5luftrage 9ftoger'§ geftung§=

bauten auszuführen l^atten, in einem ^mifc^en i^nen unb

ben {Sintt)of)nern entftanbenen (Streite ben ©ol^n eine§ an=

gefe!)enen S3ürger§ ber ©tabt erfd)Iagen l^atten. 33ei biefer

(S)elegen^eit tüurben öerfdiiebene ber 5Irbeiter umgebradit,

unb ber 33au mu^te eingeftellt werben. 5Iber bie SSut ber

SeuJDl^ner Sari^ mar fiiermit no(^ n\ä)i gefüllt. 5I{§ bie

Stabt na(f)!)er t)on ben S^ruppen be§ ^apfte§ unb be»

^aifer§ Sot^ar eingenommen mürbe, fielen fie über fämmt=

i\ä)t DJIu^ammebaner :^er unb !nüpften fie an bälgen auf.

^er (5;:^ronifl gako Don 33enebent befiauptet, bie ©aracenen,

au§ benen Sftoger'g §eer faft au^fd^Ue^Ud) beftanben, i)ätten

unerl^örte (^raufamfeiten unb ^u§fd)meifungen geübt, unb

S^oger, ber mürbige 33efe^I§^aber einer fold^en 5lrmee, 'f)aht

3:^aten furd^tbarer 33arbarei an ben ß^^riften öollbrac^t.

2Benn bie diriftlidien @ef(f)id^t§f(f)reiber , faft au§na§m§Io§

(Beiftlidie, foIcf)e 5In!(agen gegen bie DJ^uljammebaner unb

ben Se^errf(f)er Sicilieng ergeben, fo bef(f)ulbigen bie ara=

bif(f)en ©cf)riftfteller umge!e!^rt bie (^^riften eine§ entfe^=

(ic^en Sßüteua gegen bie ©aracenen. ^ie SSa^r^eit ift,

t)a^, mie bie§ über^au|)t in ben kämpfen ber bamaligen

3eit nic&t (ei(f)t ausblieb, auf beiben ©eiten TOe arger

(55raufam!eit berübt mürben, nur ba^ un§ Don djriftli^er

Seite me^r 33erid^te über biefen ^rieg aufbel^alten finb.

3m Sa^re 1132 mürbe, al§> \\d) 9^toger IL öon Seneoent

naä) Salerno äurürfjog, üon ben ß^Ijriften ein 2:rupp

Saracenen gefangen. 5>sie(c berfelben fielen unter il^ren

Sd)mert^iebcn. Xer -^o|if be» giifirery marb abgehauen


-»4 243 HC-

unb nacb i'apua ^rbracbt, wfi^alb dfoQcr ^od) entriiftct

noar unb itadx ;iii üb«n {((ipur. '^uf bcr nnbrni 3citc

iDirbfr roirb Don brn '^^(r^rnunijrn (r^at)lt, loddx bic ^J{or*

mannen in iXontrcajfino nnt^crid^tct t^ottrn. Xiefc fonnt

büjdbft bic (viufrr ^crftört, bic '^liiinif nicbcnicbaucn , bie

IVöncbf unb ^anbleutc (iffan(\cn c\cnommcn , i^cfoltcrt unb

jI-3 3IiiiDfn Ofrlauft Ijnben. Ül^citcr luirb iljncn Donjcirorjcu,

fif iKittfn bif Äirtfecn ücrbrannt. unb bcr .Qnn^Icr '.Hogcr'4

bobf befohlen, ba$ SiloiUx in eine Ivcflung un^uiDanbcln,

t)abc bic '^önd)c Dcrjagt unb bic 34ä(;c, toie bic qcmci^tcu

>ofdnttcr unb 3taat3-

ncUen mit i^nen bcjcjtc, murbc i^m bon mnndicn c^rift-

lic^cn 3ciriftflcUcni feiner 3^'^ K^r "^^f^ gebeutet. 2l>enn

man nun aber, hierauf geftü^t, annehmen molltc, bic 9J?oä»

limen, weil Don bcn nornianni]'d)cn >>crrf(^crn bcgiinfticjt,

ieien in einer bencibcn5n)crtcn ^ngc i^cmcfcn , )o ift biefc

'•Jlnncftt bo(6 ju berichtigen. 3ic lunrcn nKcrbing^ xux'

enblici befier baran a\^ i^re (^InubcnÄgcnoficn im d)vift«

liefen 3panicn ober a(^ bie 3ubcn in jdnniitlic^cn euro-

pdift^en l'dnbcm. Jeboc^ muRten fic pcriobcnmcifc nucft

manche llnbiü erbulbcn, bic if)ncn Dom fniintifd)cn Icilc ber

(^rijtli(ften JBcDöIfcrung jugefügt mürbe, unb bie ^Bigotten

unter ben (*Jci|llicben roaren unermüblid) in bcm 53c|tre-

ben, bic ^'^cm'c^cr ju (Beritten bcr Ungcrccfttigfcit gegen

bie Än^nger be§ ^^rop^cten ^u brdngcn. 9hif bcr nnbem

3dtc ift ber ^hi^ammcbanismus feinem ^^Uin^ipc nat^ in-

toferant; unb menn au4 ^i( 9(rabcr md^rcnb il)rcd langen

3ujommenIeben$ mit ben (^driften if)rc Unbulbfamfcit


-^ 244 ^^

iniigigten, fo fonnten bod) ^onflüte gttiifc^en ben 5(n^ängern

ber beiben Ü^eligtonen nid)t ausbleiben. (Sd^lie^Iicf) tüütben

bie 9}ZoöIimen niemals anber» öoHfommen aufrieben mit ber

9tegierung getüefen fein, al» wenn fie fämmtlid)e (^^^tiften

bon ber Snf^I Vertrieben l^ätten; bie Ie|teren bagegen

n)ürben fo lange gemurrt l^aben, biy bie 33e!enner be§

^oran, mo nic^t jümmtlicf) auf bem ^ol^fto^ öerbrannt,

fo bocf) mieber nad) 5Ifri!a öerjagt morben iDüren.

SfJoger IL l^atte 5tDei ^an^Ieien, bie eine für bie 5(n=

gelegen^eiten ber 5[RuI;ammebaner , bie anbere für bie ber

(^^riften. 3n jener bebiente man fic^ ber arabifd^en ober

grie(^ifc^en (Sprad)e, in biefer ber lateinifdien. 33i§rt)eilen

mürben in bemfelben 5(!tenftüd aud) bie berfdjiebenen

(Sprayen burc^einanbergemengt. ^ie arabifd)en ^ohimente

batirte man naä) ben 3al)ren ber §ibfd)ret unb ben ara=

bifd^en DJJonaten, bie Iateinifd)cn naä) ber d)riftlid)en Qtxi-

red^nung. 3)em S3eifpiel ber mul}ammebanif(^en Surften

gemä^ lie^ fid) Stoger ber „Derel}rung§mürbige unb ^eilige

tQönig" tituliren, unb auf hm DJlünjen, bie in 5^e§d)i=

fd)rift geprägt mürben, ftanb: „^er t)erel)rung§mürbige,

burd) (Lottes ©nabe er!^öl)te llönig", ober auc^: „i^er=

teibiger be§ (S^riftentum§". ©o fc^eint er minbeftenS öon

ben ilZu^ammebanern am §ofe angercbet morben ^u fein.

SDenn ^brifi nennt if)n „ben t)erel}rung§mürbigen ^önig

9Roger, er'f)öl)t burd) C^jott, mächtig burd) göttlid)e Sugenb,

^'önig bon ©icilien, 3talien, ber fiombarbei, (>^a(abrien,

Smam ber grauten, S^erteibiger ber d^rifllid^en ^Hcligion".

^ie ©(^riftftürfe ber muljammebanifc^cn l^an^lei unter=

5ei(f)nete ^Roger auf gried)ifd) mit: „^Roger, in (Sl^riftuS

gottergebener unb mäd)tiger ^önig, 3Sertcibiger ber (S^t)riften."


-#^ 245 *^

^\i\ htx ^{onnanbie mar baft ^(^endrcc^^t im elften

jdbrbunbrn jcbon boUftänbig au^ijrbilbct. '^'Oii bmt fübrte

ilMlbclm bcr Irrobcrcr c* in (^ni^lanb ein, iinb um bic

namli(be ^t\i tbat hau Hleidje ökaf 'Kogcr in 3icilien.

Xifjf onffl roar iftm fdbft ton (HuiÄcarb ald i'et)n'Jl)err-

f(t)dft oerlieljcn roorbcn, nnb Oioijer l)atte il)m bal)er bei

bcr dnt>tjHtur bo* öomaflium leiftcn nnifjen. Ter i?eftere

nxir aljo ^c^n^traijer be^ •i'^cr^oij^ bon '^Ipulien. 3o tuarb

bcnn »Pfilcr imd) \}UIe4 nocft bcm 5eubohed)t ijcorbnet.

inmtlic^e eroberten ÖUiter untrben uad) '\i)\n berteilt.

^b^cfc^tn bon jener llnterorbnung unter ben «i^er^ocj bon

Julien, bie me^r eine nominelle, als bon toivflid) praN

:i\ter i^ebeutung mar, hatte üHotjer bie Cbergemalt über

bie C^nfel in feinen ^"^anben, unb bon il)m gingen alle il>cr»

lei^ungen aus. (^r beleljntc bie i^n begleitenben .Vi rieger

mit bgn neu eroberten l\inbftrid}en , mofür biefc iljn oI»

iören Se^en*^errn anerfennen unb iljm ben 6ib ber 2rcuc

fcftroören mußten. 3o entftanben in 3icilien bic (Üraf-

jcjKiften unb bie 55aronien, roobon jene ein geubaltitel

erjien, biefc ein folc^cr jroeiten liRange§ maren. Taju fam

als britte 91bel*naf)e noc^ ber Oiitterftanb. (So lange ber

^rri(^er Don 3icilien felbfl nur ben üitel (Braf ober

iSJroHgraf führte, fonnte er natürlich (eine f)öf;crcn iöürben

erteilen. ?Ibcr ^Koger IL begann, als er fclbft Alönig

würbe, QUO) ^erjoge unb Surften ju ernennen. ?l(fo bie»

jenigen Ivr^oge unb Surften, n)eld)e in ber (^iefcfeicfetc bon

3icUien f(ton üor bem 3a^re 11:30 aufgefüf;rt mcrben,

roaren Dom S^ftlanbe eingemanbert ; einige baruntcr flammten

Dieüeic^t bon alten ein^eimifd)en S^ntilien (angobarbifd)en

Urfprungd, bie au4 unter ben ^.^(rabern bort geblieben


^- 246 K-

tüoren. ^a burcf) bie Eroberung ber Snfel eine Umtr)äl=

jung in allen 33erl)ältniffen fjerbeigefü^rt, ein Steil ber Se=

Dölferung fiierl^in, ein anberer bortl^in getrieben mürbe,

5Ql}Ireid)e ^(raber, bie ni(f)t unter d^riftlid^er $errf(f)aft leben

moKten, naä) 5Ifri!a auSttjanberten , bagegen biele 33e=

meißner be§ 5^fi^önbe§ nad) ©icilien Ijerübergogen, fo öer-

anlasten bie trafen unb iöarone mand^e gamilien au^

anberen ^Territorien , fid^ auf il^ren S3efi|ungen nieber5U=

lafjen. ^iefe il^re neuen 33afat(en unterwarfen fie alSbann

i^ren ©efe^en unb legten iljuen bie 5Ibgaben, fott)ie bie

2)ienfte auf, föeld^e na^ ben allgemeinen ^f^ormen bes

2el^en§re(f)te§ üblich waren, ^(nberen folgen @ingen)an=

berten öerlielien fie ouc^ Heinere (Srunbftüd e , wofür biefe

il^nen ha^ |)omagium leiften mußten. (So gab e§ bon

5lnfang an me^^rere klaffen Don 3$afat[en in ©icilien —

fold^e, weldCie t)on bem (Souöerän felbft, unb fold^e, bie

öon beffen Se^en§trägern \f)x ^efi^tum empfangen l^atten.

3Benn ber ^errfc^er felbft ha^ Selben erteilt !)atte, fo l^ie^

baafelbe ein Feudiim in capite. (Sin ©raf !onnte eine

^aronie erteilen, ein S3aron eine Ülitterwürbe ; bie§ waren

bann 5(fterle^en. Uebrigen§ würbe ber Sitel 5ßaron, ber

im engeren ©inn bie ^afallen ^weiter 0affe bejeid^nete,

audf) im odgemeinen auf alle ^el^enäträger angewanbt. ^ie

Snoeflitur ober 3SerIeif)ung eines ©runbftücfe» würbe mit

großer geierlic^feit begangen, ^er ©ouoerän fa^ auf

einem er^^ten 3;I)ron ; um i^n ftanben alle feine ^afallen

gereift; jubörberft bie ©rafen, bann bie Sarone, fd)tief5=

lief) bie ülitter. ^Diejenigen, welche bie SnOeftitur em=

|)fangen follten, würben mit grof^em ^omp I)ereingcfül)rt,

tnieten nieber, mufjten i^re |)önbe in bie be» §err[(^er»


-->. 247 -^

le^rn unb (pracfaen barauf mit lauter ctinunc: ,/^\di ']d)\vbxt.

Xcin \ltbtn. Tcinc Jrümilif, Xfine (y^rc unb Xcincu l'cib

in jcb« ^ü^f iu oertfibigcn, Xir mit ^Ircue ju biciicn

unb Xir gegen alle Xeine »"veinbe ju if^ilff 5» fommen."

Wibonn erteilte ibm ber Souuenin bie C^nncftitur mit bcni

Se^^ut. unb ber Veben4trüger genoR oon biffcm 'Jtuiicu-

bli(f an ofle mit feiner SiMirbe oerfniipftcn ^Nc(f)tc, mic er

gIei(^rmaBen alle 'J.MliAten bcrjelben )u erfüllen gebunbcn

roar. l?r burfte auf feinem C^runbftürf fein Jyeftung-iiucrl

obne beionbere (5rlaubni4 be4 3ouDerdn4 erricftten unb

muRte. wenn er bie* tljun wollte unb e* i^ni jugcftanbcn

warb, für biefen ^U einen neuen (?ib ableiten. ^^Iflc

^e^en^titel, bie Stoger in Sicilien Derlie^, marcn erblid).

(f4 foQte baburcft nicftt nur ber crftc '}sa]ci[[ felbft, fonbcrn

Qudi bellen !Racf)fommcn)c^aft ^ur Ireuc gegen bcn Cber-

berm Derbunben werben. ?luf biefc '^Irt tuurbe in Si-

cilien ber Jamilienabel begrünbct. Tie Ticnftc unb 5lb-

gaben, welche ber i^afall bem Cbcr^errn ju Iciftcn fiattc,

loaren auf ba* genauefte fcflgefe|;t. (?r muptc juerft, glcid^

nadjbem ber 9l!t DoU^ogcn roorben, einen iribut an bcn

3ouDerän jaulen, roelcftc 3umnic bcftimmt mar, für bcn

Jydü Derroenbet ju roerben, baJ5 berfelbe in (iJefangcnfcfjaft

geriete unb ausgelöft werben foUte, bap er einem feiner

Sö^ne ben 'Jtitterfcftlag erteilte über eine feiner löcfttcr

Dcrma^Ite. 3ladi bem lobe eine§ '-J^^afaUcn Ijattc bcffen

5la4folger bem Cber^errn eine ^ilbgabe in OJelb ju ent«

rieten. 9lllein feine ^^auptpflicftt mar: genuiR ber 9luf-

forberung bes l'e^eni^erm ,^u ben 5Baffen ,^u greifen, bem-

felbfn ins 5«!^ J"

folgen unb i^n mit l'eib unb "^thtn ju

oerteibigen. 2öer fi4 biefer %V'li(^t entzog, mürbe beä


^r 248 r^

33errate§ für fcf)u(big iinb feinet S3e[i|tuin» für öerluftig

erüärt. SÖenn ein Seljen^tröger fi(f) bon bem perfönlid^en

^rtcgsbienfte frei macfien tüollte, fo fonnte er bie§ burd)

Qal^Iung einer ntonatlicfien feftgcftellten ©elbfumme ertüirlen.

©Dbalb ber ^rieg borüber n)ar, burfte jeber ^afall auf

fein S3efi|tum gurücÜe^ren. 5Iber im grieben lag xf)m bie

33erpflic^tung ob, ficf) jn ben Don bem ©ouDerön berufenen

33erfammlungen ju begeben, um fid^ an \)tn S3eratungen

äu beteiligen. 3u foldien beratenben gufammenüinften

mürben übrigen^ nicf)t blo^ bie (^Jrafen, Marone unb Dritter,

fünbern andy bie angefe^enen Bürger l^insugejogen. Wit

mistigen (5taat§ange(egenl)eiten bilbeten bei i^nen ben

©egenflanb ber 3Ser!^anb(ungen.

^ie Eroberung ©icilieng burdf) ben trafen üloger

Ijatte nid)t einen fo borfjerrfd^enb religiöfen ^^axdki mie

bie l^reu^^üge, bie menige ^e^ennien naä) beren 33eginn

^alb Europa in ^emegung festen. Üioger unb feine 5^or=

mannen maren, menn aud^, mie feine ^^adifolger, fromme

unb gläubige (5::^riften , bod) !eine ganatüer. @o 5eid)=

neten fic^ biefelben burd^ eine 2;D(eran5 au§, mie fie in

jenen 3a!)r^unberten oI)ne 33eifpiel mar. ©ie gmangen bie

51nber»gläubigen nid)t, ba§ ßl)riftentum anjune^imen. S3ei

ber Eroberung ber faracenifd)en ©tobte fud)te ^lloger foI=

dien ©reuein ju fteuern, burd) meldje ber fromme (Sottfrieb

öon Bouillon unb fein §eer fid) in Serufalem fd)cinbeten.

5{ber üon Einfang an legte ber (^raf gro^e^ ©cmidit bar=

auf, ben d)riftlid)en ^uttu§ in e(}rfurd)tgebietenber |)oI)eit

ouf ber Snfel einjufüljren unb and) bie brei auf il)n foI=

genben normanni]d)en §errfd)cr fd}Iugcn bie gicidje iBaljn

ein, inbem fie ÜMjm unb ^ilöfter in D3knge grünbeten.


^» 249 »^

8(ton ^obtxi 0iui«aub iinb nod) mthx {ein 'trüber [teilten

bie DcrföUfncn CMcttc«^1iifrr in 3icilicn ^cr, erbniitcn bcvcn

neiif unb bcriffcn *^ürbtntriiflcr bcr S^\xö)t boin jYfltlaiibc.

um iKi'tliAf "Jlfinter auf htx Jnfcl mi bcflcibcn. Ter

(*iraf 3ii>^cr biflt e« fo^or für nni\cmc|Ku, bcm ^rieftcr-

ftanb finni bebcutcnbcn L^influn in politifc^cu Tiiiiicn ;\u-

iUQfflcbfn. ^r berief bie fKiliidjen '^ijcftöfc unb ^^^ralatcn

5ur Ifilnn^me an ben beratenbcn 'i^erjanunluni^cn bcr

:Seid>4boronc unb bereitete ^ierburtfe ber aicflicruni] für

n\:iet ^i^erlegenbciten , inbem bei ben balb QuSbrcd)C!ibcn

melfad^en etreitii]leiten mit bcm Viipftliciicn 3tu()l bic

Öeiftlit^en meift ^^artei für ben Vc^Ucrcn nahmen, unb in-

bem fie fid) ferner un^ufrieben wecjen bcr gegen bic ^u-

bammebnner unb ^uben bciüicfcnen Tulbung jcigtcn. Vlud)

Dfriie^ ber Öraf ben Wciftlidjcn bcr ftöt)cren (^kabe £c()en,

fo boB [it feine il^afallen waren gleid)mic bic meltlid)eii

^e^enÄträger. Sie n>urben jcbod) Dom Mricg'5bicnft befreit,

unb Äoger erteilte i^nen notft anbcrc ^'"'"Hnitäten. .v>ier»

huxdf ma(tte er fic aber nid)t Döflig unabl)ängig nom

3taot, unb ol^ äunere§ '^c'xd^cn , baf> bcr tücltlitftc Sou-

beton au4 ber S^e^crridier bcr iRird)en fei, mußten i^m

geroijie abgaben entrid)tet merbcn.

2i\ihrenb ber ganzen Xauer bcr ^iornianneni)err)d)aft

ouf 3itilien tarnen bie Crbalien ober (^JottcÄgcrid)te Dor.

ÜtVi^rfd)einli4 Ratten bie (Eroberer ben (Mebraud) berfelbcn

ouS granireitft mitgebracht : benn eä ift faum an^uncl^mcn,

bap fie in Bicilien ein^eimiftft geiücfcn unb bort unter

bft orabifcften ^rrfdjaft üon ben (^'^riftcn geübt morben

feien. ^la fidler gef^t awi einigen in ben ficilifcften flird)en

unb Älöftem aufberoa^rten ^liffalen ^erbor, baft foldjc


^^ 250 ^^

Drbalien nod) 511 6nbe be§ ^tüölften 3al^r^unbert§ auf

ber 3nfet angeroenbet tDurben. Söenn bei »^riminalprojeffen

fid^ fein 33etDei§ ber (Bäjiilh ober Unfc^ulb finben lie^,

appellirte man jur Ermittelung ber ^af)xf)t\i an bie un=

mittelbare Einmirfung (iJotte§. ©er 5(nge!(agte n)arb auf=

geforbert ober man geftattete i^m, bie t»on i!}m Behauptete

2^at}a(f)e feierlich unb im SBeifein bon 3^"9ß" ^i^^^i) ge=

rid^tlid^en gmeifampf, burc^ bie geuer= ober 2Bafferprobe,

bcn „gemeinten Riffen" ober a^n(i(f)e (Jjperimente , burc&

bie man bie Sßa^rl^eit an ben Sag bringen ju fönnen

glaubte, gu betüeifen. ©e§ größten 5tnfe^en§ barunter geno^

ber 3^^i^ömpf, ben bie 33arone öorjug^meife für fic^ in

^nfprud^ nal^men. 5II§ eine ^eculiaritöt öon ©icilien !am

bort nod^ bie ^robe be§ glü^enben ^äfe§ unb S3robe§ öor,

tt)eld^e ©egenftänbe ber 5(nge!Iagte bermutlid^ öerfdfilucfen

mu^te, um, menn e§ i^m feinen ©d)aben t^at, baburd^

feine Unfct)ulb barjut^un. ©ie eine ober bie anbere ^robe

toarb balb an biefem, balb an jenem Orte geübt. 2Benn

ein (S5eri(i)t einen ©pruc^ Bereite im 9^amen be§ .Königs

gefällt l^atte, fo galt berfelbe für unabänberlicC) , unb e»

fanb nac^l^er feine 53erufung auf ein ©otte^urteil ftatt.

Sei ber DJIannigfaltigfeit ber ^^^ationen, toeld^e firf)

auf ber 3nfel jufammenbrängten , mar e§ nic^t möglid),

ba^ alle nad) einem @efe|bu4 gerid)tet mürben. 3n ©icilien

galt 5ur Qeit ber (Eroberung ber ^oran al§ Ükc^t^norm

für bie 5Jhi^ammebaner. (Sinem l^abi ftanb bie @ntfd)eibung

über il)re Streitigfeiten ju. gür bie öerfd^iebenen 5llaffen ber

(5riftli(f)en 53et)ölferung mar teil§ ber ^obej be§ Suftinian,

teils ba» langobarbifc^e (^efet^bud^ in ©ebraud^. 5ll§ bie

5lormannen nun auf bie 3nfel famen, lie^ man bie§ fo


-•> -M »4-

fortbaiirni. Xrn neuen ^Infonunlinijcn ftunb aber frei, fid)

nicbt nact) ben bujelbfl tDiiItenben Gatiunt^en, jonbern mul)

b^n coutumes i^rrr i[vimat rid)ten ju laf)en. '^lllcin

io\d)t ^^ielljeit ber IrinriAtunflen ^ntte d)iioti|d)e 'i^ennirnnirt

bcrDorrufen munen. ipenn nidjt eine iKri


^f 252 -^

unb ben i^re 33orgänc3er fid) mit Unre(^t angeeignet l^atten.


-• 253 »«^

^i.;.: .l^arlctta. 3an CHennano \mh ^ixxma imm^Un bnlb

iiiit (Sülijen. an htntn fie ouüul)iiiH\t tvurbcn. Tci .Qönig

li(B nun ein nru(4 Tiplom oii^|tcllru unb fanbtc ba-^fclbc

bur(b (inen ^dimten jeinrr Aiin^Iri an JRaijcr Sricbiid).

-- "Änbcre J^fifpidc. wie bif WfrfAtiöfciUpfIföc bouiaU

geübt nnirbe, fmb folgcnbf. '^iif ^^Inftiftcn cinii^cr 'l^ioncfec

ber ^nebiflinciübtci in 3rtlfrno l)rtttc ein .voufc bcr

3tabtbcwobner bieic* iilofter übciiallcn unb befjen %b\

unigebrücbt, o»" '^luftrag be-J rtönii^J begaben |id) fofort

;n»ei Äi(t)ier ön Crt unb Stelle, unb ba* rtai 'Jtccftt anmnfUcn. an-

gebliche ober njirflid)e 'i^erge^en Vlnbeier ju beftrafcn unb

bic 5ki4lüfie bei 5fft'"Öfi^icfttÄ inecjcftcim bei ^Jiacfet ju

oofljtreden. Xie i^erbinbunij nannte fid) „bie 9idd)er".

ohr Jpauptfif war 9lpulien. ^[6 \{)x treiben an5 i?id)t

fem. machte man furzen '^.^ro^ep mit i^ncn. ol)r ^viupt,

9lbinulf oon ^^ontecorüo , tuarb jum (Balgen üerurtcilt,

anbere berleilnebmer ftatten Der|d)iebenc 3trafcn ^u bulben.

Xie (*ieiftlid)en roaren benfelben (^Jefe^en untertrorfen wie

bic i'oien. 3lur über genjifje l^erbrcd)cn. wie 5lMa5pl)cniie,

(*^cbru(6, ^lutf^anbe, würbe f;ier unb ba ben Jöijdjöfen

bie (fntf(^eibung übertragen, ^lücin bie5 gejd)a^ in bcn

lagen Äogcr'e II. unb jeineä 9iad)folgerä nur jclten unb

auena^msroeiie. (5rft in ber legten 3^»^

'^^^ ^Jiormannen-

(cm'^aft gelang ti bem (^r^bij^of Don ^-(.^alermo burc^ bie

»otfcildge, bie er ber flrone gab, wie bic ^)lad)i ber


^i 254 r^

(ikiftlidifett überhaupt me^r au§äubel)nen, jü mä) ber 3un§=

bütion berfelben öiele gäde 511 imtertüerfen, bie i^r bi§^er

entjogen geiDefen tt)aren.

2)em 5IbeI in ben einzelnen ^iftriften tüaren (SounetaHeS

üorgefe^t unb ber (SJefammtf)dt be§]"elben ein Öro^connetable.

'Jleben biefen 5(emtern fül}rte llönig 9bger nocf) anbere

bi» bal^in unbefannte in (Sicilien ein: fo ba§ienige üon

•^(bmiralen , tneldie Seiter be» 6eett)e|en§ waren unb ifjre

Unterbeamten ^atkn. ©in Öropanjier ftanb bem ^önig

^ur ©eite, um a(§ DJlittelSperfon 5n)i]c^en ifim unb ben

iBermaltern ber geringeren 5(emter 5U bienen. 5I(a l^ol^e

ilßürbenträger gab e» am ijofe nod) einen ^rotonotar,

(Sropammerer unb ©ro^fenefdian. 2ßenn in aEen eurü=

päifd)en Säubern nic^t aüein bei $Be]e|ung ber ^oftimter,

fonbern and) bei berjenigen ber ^o^en ^iaai^= unb

53lilitärftellen ]o gut tt)ie au§jd)lieJ5licö nur ber 5lbel berüc!=

fi(f)tigt iDurbe, fo ^eidmete fi(f) üloger Dor allen ©ouberänen

feine» 3a^rl^unbert» unb auc^ nod) ber fpäteren Qeit ha=

hmä) au§, ha]^ er, o^ne fic^ burc^ bie ©eburt beftimmen

^u (äffen, nur auf 3äf)ig!eiten unb (^eifte§gaben aä)ide,

um diejenigen ^u iDäfjlen , benen er wichtige (Stellungen

andertrauen mofite. 5(ud) mlä)n ^lation einer angel^örte,

madite für

il^n feinen Unterfd)ieb au§. D3hin fanb an

feinem »^^ofe, bei ben ©erid^t^amtern, bei ben 5^ern)altungä=

beijörben unb fo weiter 93hd}ammebaner a\i^ 'BXjxun, 5^orb=

afrifa unb Spanien, fobann ^ran^ofen, (Suglänber, C^irie^en

neben Stalienern, Slormannen unb (Eingeborenen in bunter

'X^ifc^ung.


I M

IV.

.:m iidd) bcn jIonbiiuUMJdjcn ^cic\cn einige bcr alten

'iiMIingcrljflben ein ungcjuül)iilid) l)oI)C'3 \Mltcr, ja

ein joldjc* üon mcl^rcrcn ^inibcrt oaI)rcn erreich-

ten, }o waren baijegen bereu ^Jiad)tüinmcn, bie .öauteüille-?,

ein lur^Iebiöe^ Wejdjlecftt. i^ou allen 9JJiti]liebern berj'elben,

nad^bcin fie bie ^ionnanbie üerlanen, (gelangten nur ^Kobert

Wui*carb unb ber (^roBc^raf 'Koger ,^uui 'Jllter üon fiebcu^ig

oa^ren. ^^re ^Jiac^folijer ftarben meift in ber oiujenb ober

im früftigcn ^Dianne-äalter. 3o tarnen bie beiben 3ül)nc

Wuiecarb'*, 55of)euuinb, ber ali 5ürft üon Vlntiod^ia ftarb,

unb Sioger. roelcber ^er^oij bon ^ilpulien lüurbe, uicftt ^u

tjoljcn ^>QÖren. Tiefer I)iuterlieB fein l'anb au jeiueu

3oin 2i?i(^elin, loa^renb iyo^eumnb'Ä ij[eid)uamii]er Boijn

a\i '^o^emunb II. ^^er^og bon O'alabrien luurbe.

34on feit bcm iöeginne beö ^af^r^uuberte roar über

ba» jperpgtum '^(pulien ein ^"ftii"^ U)al)rer ^^luardjic

^rfin9fbrod)en. Unb aud) nad) (üilabrien hinein erflredte

fi4 bad llnroefen. Xic iöarone Ratten fid) uaijeyi roiebcr

unabbängig gemalt. Xer *4Jop|l, bem 'Jiauien md) ber

Cbfrle^euÄ^crr biefer Cünber, befafj feine (^eioalt über fie,

unb bif ^lo(ft folget beö Robert (>Jui5carb loaren nur beui


-^ 256 i^

(gd^ein nad) §err|^er. 3)ie]e 5lserl}ä(tniffe boten Ütoger eine

günftitje 6elegenl)eit , fein Dieic^ über ba§ geftlanb au§=

jubetjnen unb t)on bem Seile ber 33et)öl!ening, tüelc^er fid)

nac^ Ü^ulje nnb Srieben fefjnte, mürbe er al§ Ütetter be=

grüf^t, inbem er ben Uebermut ber 33arDne bänbigte. ^ä)on

im Sa^ve 1121 Ijaik er fid^ mit einem §eer nadf) ßa=

labrien begeben unb bie feften (S(f)Iöffer ber 5Iufrü§rer

gerftört. «Sein 9]ä(f)[te§ tüax gemefen, ba^ er mit ^er^og

SlM((}eIm i^erl^anblungen an!nüpfte, monad) biefer bie i^m

eöentueE 5u[te!^enben 9led)te auf (S^alabrien aufgab. ^o]^e=

munb IL fdieint finberlo» getüefen 5U fein. 3)a berfelbe

fid) übrigens in 5(ntiod)ien auffielt unb fid) menig um

fein gürflentum in Stölien befümmerte, fo fonnte Ütoger

e» Ieid)t in feine (bemalt bringen. Söeiter erfaufte er öon

Söill^elm burd) eine bebeutenbe @elbfumme ba§ D^ad)folge=

red)t in ^(pulien, faHö berfelbe feine Söl^ne Ijinterlie^e.

5lm 26. 3uli 1127 nun flarb ^er§og 2BilI)elm, unb 9ioger

gab au§ biefem 51nla^ bie öorbereiteten ITämpfe gegen bie

93hif)ammebaner auf, ba e§ i^m midjtiger fd)ien, Don 'btn

je^t i^m zugefallenen Öönbern Unteritalien§ 53efi| ^u nel^men.

6r mad)te gro^e 3ii^*iifiiii^9^i^ ^^^ ^^^ 2Biberftanb, bem

er begegnen fönnte, ^u 33oben ju tnerfen, fegelte aber 5U=

näd)ft nur mit einer fleinen glotte öon ©icUien ab, um

5U fel)en, ob er \)a§) if)m red)tmä^ig zugefallene Sanb nid)t

D^ne meitereS in 33efi^ 5U nehmen bermöd)te. ©r legte mit

feinen (Saleeren Bei ©alerno an unb begab fid) mit bem (^e=

folge in einem reid) auSgefdimürften ^oote an§ Sanb, roo

ilju ber ©r^bifdiof, bie ©tabtbcijörben unb bie angefe!)enften

(^inmol^ner em|)fingen. liefen legte er in einer feierlid)en

^nrebe feine %ifprüd)e auf bie .^^errfd)aft öon ^^(pulien


ur iiub flutte biii^ii. er rnuurtr. Mi bir 3tuM 3alcino

Mriflbcii iiiirrtniuni iiuitbr. o^bod) bic 3iilciuitunci ^\(U>cii

riiif bixtofabrdibr ^imuort iinb mrÜKitrii lid). Mo (^rforDerti

^iirrtriiiiuni\ ou^uiiprtcbrn. 3o (ebne 'Koium: nur jcinc

iHi)lftrf \unid. Tort blieb rr bor Vlitlci liefen imb id)ii'ftc

itod) in bfu foliKiiben Iiu^rii \MblKor^^ctf am \.'anb. um

ipfücrr ^^crbiinbliiuiKii \u fuhren. Tcujclbcu \mx Dou ihm

ein^rid)arft ivorbni, fid) ollrr Trohuni^cu yi cuthnltrn unb

bir 3ad)r mDi)lid)ft in fViebrn ^i rrlrbiiKu. ,Vbod) bir

3tabtb(tUDbnrr benahmen iid) fo libermutiiv boi; ein 3trcit

\niijd)en ihnen uub ben Okjnnbteu entjtnnb. uuUhm einer

ber ^'enteren, 3iuolu*, eridiUii^en mürbe. ^Hoi^er mar hier-

über tief entruüei unb betrübt, be^mauii jebod) feinen ;\ox\\.

um einen neuen U^erfud) \i\x (vrreidjuni^ feine* ^\tUi s\\

niüdjen. ('^r lief; ben (*r\bifd)uf unb bie betDorraijenbften

1)ianner oon 3alerno erfudjen, fid) an '^^orb feine* 3d)iffev

\\i bec^eben, um bort llnterhanbluni^en mit ihm ^u pflei^en,

unb er fd)idte , ale fie einmillii^ten , eine 0)aleere ab ,

um

fie mit ehrenuoUem (^kleit ui ibm \\i ful)ren. Tiefe Unter^

rebunc) loar entfdjeibenb. 'Kotier muffte bie Übertreter ber

3tabt. t^tn (*r>bifd)of an ihrer 3pi^e, um.^uftimmen, unb

nie bieff ^urüdcietehrt maren, (^elaui) ee it)nen in einer

(großen ^ateuerfammluni) und) lebl)aften Xi*tuffionen , bie

3alfrnitaner babin ^u brinc^en^ bar, fie if)re 3tabt bem

iyttvditx öffneten. ^>mmerbin bebauflen fie fid) au«, baf; bie

iVftunc) in i^rcin ^efi|( bleiben foUte. 'Koi^r fii^]te fid)

birfrr ^ebin^unc). allein mit 'iiMberftreben, ha bie (fitabellc

Don (^roHfr 'iiMd)tio(eit mar unb ein ;{entrum bee UlMber*

ftanbfA ()rgen if)n merben tonnte.

3(in '^ene^men bei biefer (^ele^eni)eit luar fo freunblid)


-^^ 258 ^^

l^l^ cntgegenfommenb , bnf^ bie iBeDölfcrung , nod) fur^

^uiuH' |o tvotiig, plöyirf) tnie iimgctnanbelt cr]cf)icn unb

i^ni mic ai\


:No^cr tvr^ub iid) nun ivcitrr nad) Vliiiuln. uiib oud)

imt biilMiUf it)in bi( ^roöllfriiiiii. ,\nbfijcn miinte rv bic

•iVffW^iiiui^iüfrtf in Den Ji>in5fn Der l>imi)ol)nfi lafjcii.

i^r \t\(\tt iid) K}t^


^r 2ÜU ^


^. 261 onovin* berief ^ie

(SroBcn ^inilien« )u einer olhK"ieinen U'erjanunhnu^ iinb

bie iWebr^abl benelben entjpnid) bcni 'Hnfe. ^Kin^er -J tuytmx

3d)n}ll«^er. iininulf uon ^life, i^eborte ^n ben erften. melcbe

OtiUn ibn anfüünben. nnb er \0i\ joi^leid) bitle ber an*

luicbenften :i^iuone onf jeine 3eite. 3ie leifteten in (Meiien-

:v:t\ bf* beiliiien '^kiter* einen 3d)iPnr. bie 3ad)e ber

Wircfae ^n ber ibrit^en *^n nuid)en nnb bie Ujurpation be«

(SroRi^rafen mit allen ibren Airäften ^n betampfen. 'Koi^er

mar nid)t ber 'Wann, nm üor biejer formibablen \!\{}(i

\uru(f^nmeid)en nnb {eine (gerechten Vlnjprücbe an?^u()eben;

allein ebe er txi^ 3d)n)ert ^oq, lieR er v^onoriu5 feine

:ikreitroilliflleit erflaren , \Hpulien al* l'el)en be-j öeili^cn

3tnblee \\i empfani^n unb ^mci micbtii^e 3tübte , Iroja

nnb iJionteforCülo, ibnt anevJliefern. ^ebod) ber 3 teil«

Dertreter (>brifti. anf ben ^5eiftanb ber ii^arone üertranenb,

rPifA aud) biefen *^Vrfnd) ^uni ^"trieben l)od)fal)rcnb ,^urü(f.

^\n einer flammenben iKebe cnoibcrto er ben (^ie)anbtcn:

^Htf^n sunid . rud)loie Tiener eine« Wird)enfeinbc^ . tcl)rt

Mtnicf \u bem. n)eld)er eud) fenbet. nnb jac^t ibni, ha\^ mir

dUf feine bitten ableljnen nnb nn« ^i feinem ^iinbnid,

\u feinem ,•^uc^eftanbni5 beqnemen roolleii ! Vll-> 'JJiajeftate»

beleibifler fei er auf eroifl burd) fein 'i^erbred)en ^fbranb«

mnrft ! A^einer mo^e feinen 'iüorten trauen ; ber iöann

mo^e auf ibm rnben . bie /'yäbi()feit , ein leftament ^u

mad)en. ifjm ent^oflen fein, fomie bieienii^e, eine (^rbfdjaft

an-^utreten, fo baK er nie ber 'HeditÄuadifoli^r irqenb


-^. 262 •


Jlk'l

citcr.'.itmv iHi liiuiiiiajiiiUiii uiio ^uiuuii^tcii |cincv ^O^^'

}(ii». bohrii ivir ibii oud) io irbr ucrl^ir^rn. ivir mir ucv-

mixtoirii ; ipu b*ibfii jfiiK '.J>fnprott)imjK" J»if ein tobtlicbc^

(Sin uirudiKiPinrii . iinb in(inal^> Ihibrn mir un)> X>(\\\\

kKrulHKlanrii. »fiiifii 'ii^ortru uiijcr Cl)r ,^u IcilKu! iliW'li1)c

A>niTfii Hol^^^. wie üiflf 3(t)utir l)ot er mi^j angeboten.

lufiiii mir ibni beii JOer^oii*titel ^lUKltfben luolltcn! '^Iboi

i(b tHibe aller ieiiier '^^erbeißiiiu^cn nid)t iK^i^tet; id) Inibc

?ie ^iir l'^bre be* römifd)en 3iul)le^> unb vi i'urciu. mir

ftuiiMid) (im >>r\en liei^nbeii UiU>l)l im ll^imcn beo oll*

mad)ti^en (SottM* mit '|ieriid)tiiiui vi^ndiKUMcicn. Omi, glaubt

mir. um i^eiib über eud) vi briiu^n, um cud) s\\ ucrtrribcii,

t)dt er mir io uielc U


•^: 264 ^^

bei ^tljtt 5(poftel '^^i-'truö täglid) beiftef)en, unb lieibe merbeii

iion i^rcm ^immli]d{)cu Xfjron über imiercm Sc^irffnl mit

^eiliger Siebe tt)acf)en!"

Xer mit ßaputi inbeftirte Üiobevt IL uerfprad) bem

8tattI}Qltev (Jl^rifti, feine Söaffen ganj bem ^ienft ber

Äircfie unb ber ^Öetämpfung be§ UfurptÜDri^ ^n toeil^en;

nnb alle 33arone, an il)rer ©pi|e ^oger'^ ©rfimnger ^Kainulf

(eifteten in ber ^at^ebrale ber BtaU, mo biefe ©cene fid)

ereignete, benfelben 3(f)n)ur. ^er (SI)rDni[t gako bon

^eneüent, ber 5lugen^euge be§ ^^organge^ mar, gerät bei

bem ^erid)t beyferben gan^ in gener. „O bn, ber bu

mid) üefeft/' jagt er, „menn bn zugegen gemefen mdrft:

mie biele ^^erjpred)ungen, mie biele (Sibe ^ätteft bn gel^ört,

unb inmitten biefer ^^erf)ei^ungen unb (5ibe, mie biete

3;^ränen mürbeft bu pieken gefe()en tjaben!"

Die meiften ber (^ro^en ^tpulien» mürben burd) §0=

noriug auf feine Seite Ijinübergejogen , unb

fogar mand)e

obere (Beiftlic^e bertaujd)ten ha^ ^^rieftergemanb mit bem

.^arnifd), um in ben ^eiligen ^Trieg miber ben fici(ifd)en

,Uird)enfeinb ^u gieljen. gürft ^Robert non (^apua unb (^iraf

'Hainulf Don ^^(life Iie()en i^r Sd)mevt bem ^apfte.

,


V.

^^^ j iiuu oic ^^iii^f :hin\cr^ li. iiiic Hin iiii|;lu1)c.

- - •

^iif bn* »>ftliinb fonntc er i^ir ni(t)t mehr vi^)lf».

" iiiib ipfiin iiud) in 3icilicn hctroAtlid) oiclc feiner

.Inbnnt^fr ihm treu blieben, io bntte bod) bninnl* eine uom

i'-rn Pfrbnni\te (vrtomniunilation nocb immer eine i^rone

.iiid)t über bie (^knniter, unb e* lien fid) nid)t erwarten,

büK bn* ^uf(^cbot be* Wriet^ev (^et^en ben beilif^en '^^oter,

ipcnn f4 auf 3icilien uerfilnbet roürbe, c^rof^cn l^rfoU]

babfn lönne. Ta trat C((i\\\ plö^lid) ein (*reiivii4 ein, bit'S

ben iid)cr t\ef)ontfn 3ieii be* 'l^apfte-? oereitelte. Ter früf)er

iiidfad) em>äf)nte IWaninfe*, Ivelbljerr be? bi)vintinifd)en

Waiffre, t)otte, aU er bei beni (enteren in Univuibe ^e»

»allen tüar. bie (*iebeine ber in flan^ 3icilien hefonberv

oerebrten ^eilic^en Vli3atl)a aue («atania nad) .Wonftantinopel

entfuhrt, um bie Wunft bee ,\mperator5 mieber ju fleminncn.

'Hun lüurbe unerroartet in eben bem ,^aftre, als 'Roi]er fid)

m 10 fltoBeT :^e^rdn(^niö befanb, roie burd) ein illUniber

^er Wörper ber Jbeiliften burd) einen ialabrefifd)en 'l^riefter

iinb einen rV^n^ofen aui J((onftantinDpel nad) (^atania

\unidqebrad)t.

(Hn tPerid)t bieiee Wirntele aue ber ^eber be« *Äbtö


^>- 261) ^

iljauriciui: uon (^iitoiiia i)t un§ iuif0eunil}rt. Tiad) bem=

felben tDo^nten ^^mci Inteinifd)e (^fjiiften , ein g-rat^o|c

©ifc(bert iinb ein (^"a{aC)re|c (^offelin

, in ^i}5an,^. I^ei

^rftere, ber in ,Qnegybienften be» tQni(er§ tjeftanben ijaik,

waxh in ber Tiadji bnirf) eine 5>ifion bec^nabigt. ^ie ^ei=

lige 5(gat^a eufdjien it)m nnb forberte i^n auf, i^re (^Jebeine

ans ber nnterirbifd)en Ü'ndjc, in meldier fie beftattet luar,

^u entfernen, nm fie in ^'ntnnia ^u beerbigen, wo fie ben

^Jiärt^rertüb erlitten ftatte. (^ifelbert .^cnjte, bie^ Sßatjeftiirf

allein ^n unternehmen, (jetininn aber jeinen Jyreunb (V)offeIin,

i()n babei 5U unterftü^en, nnb beibe brangen barauf in ber

9iad)t !^eimli(^ in bie to)pta ein nnb benuid)tigten fid) bei

irbifd)en !;)?efte ber ipeiligen. Sie legten biefelben in einen

mit buftenben 'Ttofen gefüttten .^orb nnb teerten fc^leunig

in (^offelin'^ 3öo^nung ^urüd. 5)aö S^aupi 5(gat()a'i^ nnirbe

in einer 5Isafe, bie übrigen ^eile beö ^lörperi? in ^luei .V^iften

geborgen, bie gteid^ermeife mit mot)Iried^enben ,Vträutern au=

gefüllt loaren. ®ie i>hinbe uon biefem ^Kaubc uerbreitete

fid^ halh burc^ bie etabt, nnb ber l^'aifer lief] ^oten nad)

allen 9ii(^tungen berfetben l^in ^}iad)for)ct)ungen aufteilen,

^ein ÜJ^enfd) follte ani^ ben H)oren Don -^lonftantinopei

gelaffen tt)erben, oljue baf^ er auf bay genauefte unter)ud)t

morben märe. 5lber auf munberbare ÜBeife gelangten bie

beiben liird)enriiuber mit it)rer f oftbaren ^eute an ben

.§afen nnb erreid^ten oon bort meiter ©mi}rna. öier

tourben fie burd) ein (>^rbbeben in )"o l)eftigen Sd)recfen

gefegt, baf^ fie beinal)e i()r gemei^tei? llnterneljmen auf=

gegeben ()ätten. Wifelbert jebod) , oon

ftar!erem (^ott=

oertrauen erfüllt aly fein (Mefä()rte, ermutigte biejen ;yii-

Sortierung ber yyatjrt nnb beibe gelaugten ^uuäd)ft nad)


l

Rorinib. 3if bontni. iin ^Hiicn öitjer 3uiM ein anbcr«

3d)m \M rmbcn. N)« fir und) (^uhiniu führen joUtc

ibrc ^nftifimiiuKii inbf* unucn fnicbtlo*. Tu. in cinci

V M. Ol* cc nunniiii^t nod) uidcn 'JJiiiben boliiii. cihlirftc

' 'libfit im Iniunir bif önÜiU- «if cnnnhntc iljn. ben

iriin*pon ibrcr (Scbcine ^u bcicbIfunicKn . iinb \('u}U mit

i!u>^fMrcdtfr y>onb nad) einem 3d)ifte, iueld)e-> eben bie

^nter lid)ieic. ^>ni>ad)t mad)te fid) (viiielbert iinileid) an-?

tikil. ben :^efebl \\i enullen. {>x fanb bae uon ibni im

Iriiuin i)eid)aute 3d)in ^nm "^bKi^eln bereit liei^n unb

tarn mit (Sofielin unb ieinrm 3d)n(i nnd) bem iiried)iidieii

3efplüti Wetbone. U.^on bort toiu ilmen t^di (^liid uuMtci

bPlb. unb fic erreid)ten ol)ne llnfnll larcnt. 'Ji\id)bem

fie bnielbit am Manht eine lUieffe i^bört. fcbrten fie nnf

ibr ,nibr'^cm^ uirud nnb (^ebnd)ten nun il)re ^Heliquie iin

tinen beneren Uierroabruniv^ori \\i hriiuKn. ,^e^t jebod)

ereignete fid) eine erftaunlid)e t^et^ebenhcit. Vlle fie bie

*etie ber ^JiartDrerin cwi^ bem ibel)alter genommen l)otten,

legten fie bie eine '^rnft berjelben nn einen '|Uah. wo fid)

eine Cuelle bcfnnb. Ta eben fam eine reditfd)affene ^xciw

mit iljrem «inbe \u biefem UlUifier, um bort \t)x Veinen^eui\

Ml roajdjen. "ka&t Dollbrad^ter 'itrbeit fehlte fie fid) niebei

unb fifl in einen tiefen 3d)lrtf. '^Iber bn* Minb luofftc

feiner (*ie!Pobnt)eit nad) nm ^ufen feiner 'JJintter trinlen

unb flelanflte unüerfel)en5 \n ber '^ruft ber I)eilic;en Vlivitl)0.

(f* begann baran ^u fouflen unb, o 'ÜMinber! nu* bem

:!*ufcn quoll eine tjinnnlifd) füBe 9Jiild). UiUibrenb hai

«inb nod) boi tofttitfte Vabfnl Doli (vnt^iden flenoR, erfd)ien

bie Jixili^e felbft ber ^JJiutter unb fprnd): „(*rt)ebe Xid)

unb flcbe fort, benn Xeine lodjter fnu(^t an meiner *IHuft!"


^^ 268 .


^. 2«»9 "^

p> •flbcrt uiKi (4«ntli(t)( mit. um ibm beim Iron>MHHt bcr

fi>:hiu(n HfbriiK iiad) i^atanin bilfvciAc Jö^inb \\i Icijtoii.

Xific rntl(Di()t(n fid) ibrc* ^iiftnuif« mit (*i?ci. '}\\i iic

brn iirtpcibtrii ctui\ luicb (^atanio bruditrn. (nidc ')J^iiiritiih>

mit aUrn ^nmcinibni uoU \Hnbiid)t nicbcr. (^in piuiibic)ijd)iv

Tun rrtulltc bue oan^ \>au«. \')i(rauf ivurbc bic V(id)c

in rinnt nrurii 3artopt)iU) iKl^^t unb in fcirrtidier '^ro-

*i(ition. briilritrt Don brr i^iin^rn (Sriftlid)(cit. in bir .Uatbc-

bralf Don (üitiinio (tctraflcn. *Jl^il)rcnb jic bort iiu*iicftclli

iPiir unb lid) 3d)(iarrn i>on /yrommcn um fir brniu^tiMi,

iiMiibc ein ffit ihrer (>icburt blinbc* unb an VIrinen un^

»tuKcn qdaljmtc* IVabdjcn bcrboiiictnu^cn unb crbiclt bind)

rounbfrbare l^inroirtuui^ VlivitbaN: bcu (^Jebniud) ihrer 3eh'

fron roie ihrer (*ilieber ',uriid. %\\ bieje»? l'Ünifel )d)loiJcn

?id) nod) ünbere. meinen bereu bie Jöiillen be-5 leuipel^ uon

Xanlflebeten ber anbad)tigen 3d)ünreu ipibertbuteu.

Xie j^nnbe Don beui Ul^unbercreii^ni* uerbreitcte fid)

alebalb burd) bie ()an>e ^\njel. Tan bie (Gebeine ber t^e*

ffienen wÜt^cn 3iciliene, ipcldie burd) jd)noben 'Hnub ber

metropoiitantird)e (>atünia« entrifteu roorben nniren, al*=

bann burd) Xn^iüiid)entuutt ber qöttlidieu i'*Uh\bc in bie

3tnbt beimtehrten, roeld)e ^ur ^^eit iljres l'ebens ber 3dnni'

pla^i xtixti frommen UBanbele unb ii)rer 'Jj^irntel i^eiuejeii,

tonnte ale eine fulminante .S^ii^iidroeifunq be« Dorn 'l^apitc

liefen Äoqer 11. flejd)leuberteu :öannftrablc igelten. Tai

:^^olt atmete freier auf; ti füllte fid) nid)t me^r uon ber

ftird)enmad)t (^ebriidt uitb moUte aud) feinem Jherrjd)i'r

geigen. baB e^ auf feiner 3eite i^e^^en ben 3tattt)altei

(^'brifti ftebe. ber nn()ered)tenDeije über ihn unb fein V'anD

bie (^liommunitaiion oerban^te. Xie tird)(id)en />efte,


^r 270


*. 271 .<

iinb rrmabnu tbtnio b\t oiioncn uon i^ninponicn unb

.limlifii. lid) mit ibmi iyrncbiiarrn um il)n \\\ t>crcinigrn.

^m Mmt "^xat^mwi . auf bfv i^btnc UMibu* ^^ctvofu^

iroifn bo* \Vfr bfr ^Jionnunucu uub bc^j ^^npftc* nufcin»

anbfT iinb riiK 3(&Iad)t jcbirn uuuiittrlhnr l)(Uov*>uftcl)rn.

}\b(x 'JiiH^rr bfid)lon nodi rinnial \i\ ocrjnd)cn. oh rr ni(t)t

ohitf 2d)utrrtflrcid) an« ;>id iKloui^u tönuc. i^x\\ uart)«

i^m oonoriu* ffiiif neuen 'JluoibictuniKu \vf(\(\\ einer

.JientrtnM^uni^ abi^eioiefen hatte, traf er hie 'l>orl>creiiuni^en

;!ir 3dilad)t. Xa erfannte bei 'i^ipft , haft er einem jo

niad)tiiKn (^iei^ter nid)t i^cn^acbfen mare ; and) fiteinen feine

viriei^er fid) cor heni Ul^a^niffe he* >ianu>fe^ rtefd)ent \\i hohen

nnh beimiid) entmidien su ftin. ^Mmi mürbe flor, h(ii\ auf

hen ^eiftanb her apulifdien (^rof'^en nid)t ^u uertrauen fei.

^\n her Chnniad)t. bei feinem hi^herii^en 'ilMherftanhe

Ui beharren, fanbte er \mei '^otfd)after in 'Kotier"? Vn^er,

hurd) meld)e er hiefem anbieten lief?, feinen iöannflud)

Uirüdvinehmen unb ihm bie ^^nueftitur mit \Mpulien ^u uer>

leiben. Ter "3iormannenherrfd)er uerhini]te niditv UlVitere«,

unb e* mürbe Dereinhart . bar> JnonoriuÄ unb 'Ko^er '^um

;^roede näherer ^-l^erahrehuni^ in i^eneoent ^ifaiinnenfonunen

follten. Xie '^ierföhnnui^ mürbe in her i^nn^en prtpitlid)cn

^nnee öffentlid) üerfunbet. „unb," faßt her (^hronift, ..bie

J^rie^^*fu^rer beö v>onoriu* unb ibre 3d)aoren ftohen üu6-

einanber mie ein 3(^marm oon Derjat^ten ^^nfeften unb

tebrten Doli 3d)am in ihre 3d)loffer ^urüd, inbem fie

ben tkipft laut uerfla()ten , baf; er oi:int it)re ,^iftimmunq

fid) mit bem ^vr^ofl :Ko4]er Derfö^nt bnhe."

^Ubalb bradi ber t^pft mit ben an()efehenften UlMirhen-

traqern ber A^ird)e nadt *^^neuent auf, unb and) iKo^er


^r 272 e=

folge ^}toger'§ unb beö .'ODnoriue^ nal)en. ^Die ftattlid)e

!riegerifd)e ^^egleitnng beö (Srfteren mad)te S^ait an ber

eette ber ^rürfe, melcbe ben ^^ergen ^nge!el)rt ift; bie Don

geiftlid)en ^4>^titl)tgemänbern ftral)lenbe beö Öe^teren ftellte

fid) gegenüber beim 3iH]^iHl ^^^ ^rürfe uon ber Stabt

l)er auf. ^^Ui3^lic^ flammten taufenbe Don ^yi^i'^^'l^^ empor,

unb ber ^-Papft mit feinen ,^larbiniilen, ber -S^er^^og mit einer

^(n^al)l feiner ("lirof^en fd)ritten einanber entgegen. l1iad)bem

^Koger bif? bor ben l)eiligen ^iUiter gelangt tuar, beugte er

ebenfo U)ie feine iöarone boö ,Unie unb fprad) mit fefter

©timme ben (^ib ber 2reue gegen feinen neuen \^el)nv=

^errn a\\^. -S^onorin^ nal)m l)ierauf feierlid) ben miber


-^ 273 »^

ü- ::o^]li(b( '^^iniirr in bic

\v.mb Äo^jer'* !fv|tf. Derfünbctf er bcfjcn neue illUirbe üU

"t^ibnentriiger bc4 r6mifd)en 3tuble4. Ter .Qnieenbe erl)ob

jicb bann, leiite feine öanb auf bie Ja^ne unb jprad) mit

lauter 3tinnne: „^di jtbroöre, baR tpeber meine tRnti(f)lac]c

nod) meine öilfc jemal* ba^i beitragen Jollen, beni heilii^en

'i^etru*. bem ^apfl \)onoriu4 unb feinen 'JhiAfolgern bic

beilige 3tabt JBeneüent \u entreißen; id) fdimöre nud).

mid) nie be* f'yürftentum* (^apua ^i benuid)tigen unb nid)t

: .-.M.^rhfn, bar? ba4felbe ber JRir(fte genommen merbe." -

.,..^..Att bie feicrlid^c Zeremonie, meiere in (^iegcnmart

einer i^Jenge Don mebr als *^man^igtaufenb l^iieufd^en be»

gangen rourbe, üorüber mar. fel)rten ba^ Cberljaupt ber

>virdje unb ber Ä>er'^og Don Vlpulicn in i^re beiberjcitigen

Cuartiere ^urüd. Xer l'ejtere Ijattc nun baS 3^^^ ff"^f^

3treben5 eneicftt unb >ugleid) feine 'i)Jianigung mie feine

ftraftfüüe barget^an. Xenn er mar bcm ^^apft gegenüber

bi* jur äuperften C>Jren^e ber ^iacfegiebigfeit gegangen unb

bocö 3ieger geblieben , inbem fein Öegner baö 9lnatl)em,

ba^ i^n ^atte Dernic^ten foUen, in einen 3cgenSmunfd^

ummanbeln muRte.

5Kit ber ^nerfennung burd) ben Jf)errn ber (^Oriften-

beit ^ottc aud) ber 2iMberftanb ber ij^arone feinen J£)aupt»

fHi^unft Derloren. {H fel^lte jeboc^ nic^t an neuen ^luf>

flanb^Derf ud)en. (^ine ^Ini^a^l Don 3täbten. bie gemcinfame

3a4e mit bem ^^apft gemacht, meigerte fi4, obgleich bon

bemfelben Derlaffen, bem Sioger Irene ^u fd)mören. 3"'

nd^ji lehnte Tk^ Iroja gegen i^n auf. 9


^: 274 i^

tüiber biefe ftarfe geflung. ®a er aber fanb, bo^ er bie=

felbe nur burcf) längere Belagerung einne!)men !önne unb

ber pa|; nid)! öon er^eBlirf)er 2Bi(f)tig!eit mar, fo manbte

er fic^ gegen ©üben, bur({)5og eine 9tei^e apultfdf)er (BiäW

bi§ nad^ (Salerno unb fc^iffte fic^ tüieber nad^ ©icilien ein,

mo er neue 8treit!räfte für einen gelbgug be§ näd)ften

3al^re§ 5U fammeln gebad)te. ^er hinter öon 1128 auf

1129 berging i!)m unter Qurüftungen fiierfür, unb im

näd^flen grü^ja^r überfdiiffte er ha§> 93ker, um baä 2[öaffen=

mer! auf bem geftlanbe öon neuem aufjunel^men. ^ort

mar eine ^^eöolte unter gü^rung eineg ber öorne^mften

33arone, be» 2;an!reb öon ©onöerfano, au§gebrod)en. 9loger

geigte feine gan^e strenge, inbem er eine ^Injal^I fefter

vSc^Iöffer, in meieren bie (^ro^en i^m trotten, gerftörte.

3ule|t erfannten bie Empörer, e^ fei föeifer, fidf) gu er=

geben, unb S^anfreb, ferner ^rimoalb gürft t)on S3ari,

©ottfrieb ^raf öon ^nbrea unb 5lnbere erüärten il^re Unter=

merfung. Ütoger empfing biefelben ^ulböoK, gab bem

Stanfrcb feine 33efi|ungen gurücf, Verlangte aber öon Men,

ba^ fie i^m mit i^ren Kriegern ^ur 33elagerung tion %xo\a,

bie er im öorigen ^Sjerbfte abgebrod)en, folgen foEten. ^ie

Semol^ner biefer Befte fallen mit fd^merer Beforgni» fo biele

i^rer früheren Bunbe§genoffen nun mit bem ^erjog gegen

fid) bereint unb t)erfud)ten be§^alb, ben dürften bon (Japua

für fid) 5U gewinnen, tiefer jebod) lie^ fid) auf ein foldj)e§

Unternel^men ni(f)t ein. dagegen Üloger'» eigener ©dimager,

^}kinulf bon 5Ilife, bon raftlofem (S^rgei^ getrieben, eilte

nad) jener geftung unb fd)tt)ur tizn Bemolinern, fie mit

aller feiner Araft gu fd)ü^en. 5ll§ stöbert bor bie 9}?auern

bon 3:roja rürftc, mürbe er über hm 5Itoat be§ eigenen


-• 27r» »^

3(t)iiMi\(r« auT^ 0cbift be> Vcfitcmi ein, um [\(b burd) bc(jcii i^cnuüftuni^

an i^m )u rü(()(n. C^nif 'Jiiiinulf, bicrbnrd) crjcbrcdt,

t)iclt t» fiir ba4 txfit, bi( 3 tobt Iroia im 3ti(l) ^u lajirn

nnb roifbfr bic ^fffoftnung mit Äoijcr nacb^nfucften. Xiejer

li(B M nodjmaU brcintiiKn, obi^Irid) et fid) niol)( fiujtr,

büB bcr 3d)unigrr bfi nad)jtcr (Mdnjcn^cit Don neuem bic

xf^m gffdjtporcnfn (>ibf brechen merbc. (>r bet^nnn nun

bif ^^logerung oon Iroja unb (cftc fie mit äufjcrftcr

i^nergif fort, bie bic Jfftung fitfe i^m ergab.

Xtx ^inlanb auf beut ganjcn Jtfftlunbc mar unter

biefen bffidnbigcn il^dmpfen ein ^Ö4ft müfter i^emorben.

derbau unb (vjnocrbefleif; muRtcn gan^ barniebcrlici^en

bie i^aronc maren förmliche Üiki^elagerer unb iKaubritter,

TDfld^c leinen 'ii^oblftanb im i\inbe auffommen lieRen. 3"*^

"Abhilfe biejer 34iiben bej^loB 'Hinter, einen '.Heic^5ta(^ in

btr 3tübl ^clfi, meiere feit ^Infanc^ ber normannij'c^cn

\vrrf(6aft in ^tpulien al5 'Uiittelpunft berfelben galt, ju-

fammen^urufen. (?r legte in einer 'Hebe an bie apulifd)cn

(yJroBcn unb (^eiftlitften ben traurigen ;^uftanb ber iBillfür

unb (»Jffeflofigfeit bar, roelc^er üom 9(briati|'d)en b'M an baö

:cllanbif(^e ^Utx unb an ben ^^.^^arua hai Vanb erfülle,

unb ^ob bie 92otn)enbigfeit jur (^rlaffung eined (^bift^ ^er-

Dor, ba& biefer ^nartftie fteuere. C^r forberte bie Ü^er-

fammdten auf, 9JJaBregeIn ^ur iperftellung bes Jyriebcn^ ;^u

treffen , bad 9(ed)t gegen bie (bemalt i^u fd)ü|^cn , i^ren

JOinterfaiien ben SJoub )u üerbieten, bie 3d)ulbigen j^u

ftrofen, itbem feinen re^tmäßigen ij^efi^ ^u matjren, fomie

ben pilgern unb Paufteuten J^ilfe angebei^en \u laffcn.

3ämmtli4e Marone unb (Beiftlic^e, bie beut ^Kufe be^

;


•^ 276 H$~

£ier5og§ nad) Md\\ gefolgt, flimmten beffen 33orf(^(ägen

§u unb gelobten, für beten 5Iu»fü!^rung t^tig gu fein.

5lber ganj ©übttalten war ein ewig brobelnber §ejen=

feffel. Söenn bie @(ut einmal gebämpft ^u fein f(f)ien,

glomm fie bod) immer fort, um öon neuem em|)or ju

fcf)(agen. ^'aum f)aitz Ütoger II. bie 23erfammhmg feiner

^Bafaüen entlaffen, fo famen Soten be§ feit ber 35erfö!^nung

in SSeneöent in beftem 33erl}ältni§ mit i^m fte^enben ^apfte»

5u i^m, tt)el(^e feine §ilfe gegen Ie|tere ©tabt nadjfuc^ten.

^ie ©inmo^ner !)atten fic^ gegen ben öon i^m eingefe|ten

33efei)I»l^aber empört unb maren mit gesurftem (Sdimert bi§

in bie (S(f)(o^!apeIIe gebrungen, mo er 3itflu(^t gefunben.

^er SSerfoIgte fu(!)te unter bem ]^eiligen (Jjewanbe be^

^riefter», welcher eben bie DJleffe Ia§, ©d^u| für fein Seben

allein bie Söütenben achteten aucf) bie§ 5lft)I nid^t unb be»

becften i^n mit jatilreic^en Söunben, fo ba^ er feinen @eift

au§^au(^te. 33on bort würbe bie Seid^e burrf) bie Strafen

fortgef(f)Ieppt unb bie rafenbe 5}Zenge öerftümmelte biefelbe

nod^. 5(I§ ber ^apft ^unbe Don bem SSorgang erl^iett,

Verlangte er ejemplarifc^e ©träfe bon ben ©inmo^nern.

^iefe fu(^ten bie ©diulb öon fic^ ah auf einige 5!}^iffetpter

gu mälzen, baten um 33ergebung, fowie um einen neuen

Öonöerneur, unb ber l^eilige 33ater lie^ 91a(5fid)t malten.

3ebo(^ al§ er im näd^flen Sa^^e felbft nad^ 33eneOent !am

unb öon ber S3et)ö(ferung berfd^iebene 5Iuflagen ergeben

moöte, fanb er fie mieberum ftörrig. ^a rüdfte 9^oger ben

gegen feinen 2e^en§!)errn eingegangenen ^.^erpflid^tungen

gemäj^ miber bie Stabt unb jwang fie jum C^3eI)orfam gegen

ben ^eiligen 6tul)(.

;


.^...

VI.

..P\iiuin iiad) 'l^ilcrmo ^urüdi]cfcl)rt , ronrb 'Kotier oon

nciinn auf bcn J^ontincnt ocriifcn. Üiobcrt üou

iHrüiib-lVcnil , einer feiner ii^arone , ein tapferer

J^rif^er, aber Don febr jroeifeU^after ^iuDerläffi(]leit , battc

i\d) fdjon frübcr mit feinen iveinben flehen

\l)\\ üerfd)n)üren.

'3iüd)bem bie ^ad^c ber l*e{;tercn i3efd)citert njar, twarf ber

JÖersoij bem Ireulofen feinen 'i^errat üor. Xiefer bef^auptete,

er f)ahc nid)t bie iikffen i^eijen feinen (^kbieter geführt,

fonbeni fei nur auf bem ii^ec^e i^etüefen, um fic^ nad) jen)cit5

ber 9tlpen ^u begeben, mo er feinen ^lufcntfjalt für bie

3ufunft \ü nehmen gebadet. Ütoger tonnte yuar biefc 53e-

teucrung nitftt glauben, aber er licB bem (^Jranb-'9J?eniI bie

Dcrroirftf 3trafc nacfe, 50g einzig beffen (^üter ein unb gab

i^m ben Seg nacft ^Jiorbcn frei, mogegen ber ^Rebetl ben

Hcftrour Iciften muBte, fic^ nie mieber in otalicn betreffen

^u laffcn. 'Jhm Derna^m 'Hoger, er ^abc auf bem 3d)au-

plü^ feiner früheren 3?errätcreien beren neue üerübt, unb

faum baft fein l'eöenö^err ber 3nfel jugefegelt, bie Maftelle

Crgeolum unb (faftioDilla für fic^ in iücfif genommen.

Sbgrt üt^erftfeiffte fofort mieber bie 5Jieerenge, um bcn

55ranb fogleicft beim erften aufflammen iju erftiden. (^ranb-

^tniV^ ?lufftanb mar batb bemältigt. allein bied genügte


^^ 278 i^

bem ^eqog n\ä)t ; er \ai) bie 9bttüenbig!eit ein, bie (^itabeHe

Don ©alerno, bie fid^ nod^ in ben §änben ber 53ürger

biefer (Stabt befanb, in feine (Betoalt gu be!ommen, unö

er erlief bariim eine ^lufforberung an bie (Saternitaner,

il^m bie SSefle auszuliefern, tiefer mürbe ^mar äunöd)ft

nid^t entfprodien. @§ entfpann fic^ ein ^ampf; jebod)

jule^t tüarb ber Söiberftanb ber ©täbter gekod^en. 5lud)

nodö ein anberer ber (^Jro^en, ber ®raf t)on Driano, bot

Dtoger Xxo^, unb bie näc^fte 5(ufgabe be§ |)er5og§ mar,

benfelben ju beugen, ©r öermüftete beffen fämmtlic^e 2änbe=

reien mit geuer unb ©c^mert. ©ein ^infd^reiten mar fo

energifrf), 't)a^ ber ©raf fid^ balb untermarf. ^er gürft

Robert öon ß^apua, ber fid^ bisher nodf) unabhängig be=

Ijauptet l^atte, leiftete nun auc^ ben 2e!^en§eib an 9loger IL

Um biefe geit mar 33oI)emunb II. , gürft öon 5Inti=

odj)ien, ber fid^ um feine §errfcf)aft in SMien gar nic^t

geflimmert 5U ^aben fd)eint, o^ne männlid)e ßrben geftorben.

(5§ lag für Ütoger nal^e, nun aud^ biefe§ erfte ber üon ben

.


^« 279 M^

ilclKuncn iiuiijctcilt hatten, auj htw 'Mai |cinci Uin^lilthatcr^,

bei fidnii)4 Don ^iHilanb. btn ^ntraij mit f'yrninMicbfcit

aufiTat>m iinb fict. jobulb er ba4 '3töti()f ^ur 'Jicijc Dor-

b


^^ 280 f


-^ 2S1 -#-

UiitiKbunö Ixflärltfn iljn in bicicr ^bfiAt. 3ic hielten

iijni Dor. biiB unter ffinen ^inifallen anf beni iyeftlanbc

Dcre ^S(i(l)en ber ^b()eren (^c-

HHÜt, bif er übt, i(^m nolroenbii^ jntonnne. 'Koger'* (^Je»

bnnlen begegneten ficti mit ben it)riijen. \>lllein er Derl)o()Ite

ftd) nicbt, baH er mit ber .Qöniiv^iuürbe jein 'Keid) unb fic^

felbft Qudf neuen Oiefabren auÄJejie, ban bic I)Dd)nüitiiien

Marone. n>enn axidi jc^einbnr je^it (je^ä^mt, bocb jd)nierlid)

ol^ne weitere^ ibn aÜ i^ren .^önig onerfennen n)ürben.

ßbenjo ob ber '^.^opfl, ber ibm fd)on bcn ."t^cr^oiv^titel fo

lange borentbalten . itnn bie t()ni()Iid)e '2iki[)e uerleif)en

würbe, war ihm ^roeifelljaft, unb er niiijUc bcfort^en, bnrd)

einen iibereilten 3d)ritt ben furd)tbarcn , nod} tnum Der-

loberten flampf 5n)ifd)en ber gei|tlid)en unb n)cltlid)cu 'JJhid)t

roieber emporflammen ]u fe^en. Tcnnocft jcUtc er ficft

jc^lie^lid^ über aQc biefc 5?ebenten ^iumeg unb )cftifftc fid)

nac^ icolerno ein, um ben crften Sd)ritt ju ber geplanten

ßr^ö^ung feines A^aufeS ju t^un. Xort Derfammeltc er

eine Än^a^l ber oberften geiftlid)cn unb roeltlidjen SBürben-

träger, Hrofen unb Marone um fid), unb leijte iljncn bie

(Hrünbe bar, meiere e^ i^m al» geeignet unb nottucnbig

erfc^einen lieHen, ]\d^ bie i^önigÄfroue nufö 5)aupt ^u feigen.

Xie ^ladii tKoger'ä war burc^ ben nunmcl^rigen i^efi^ Don

ganj Unteritalien fo erflaunlic^ gerond^fcn, bnft )cin W\d)

faum einem anbem in ber bamaligen d)ri|tlid)cn ÜÖelt an

:öebeutung roic^. Xie ^Innal^mc bes ^önigctitel« für i^n

erfcftien bal^er audi ben um i^n ^ur 9iat3üer}ammlung Der«

einten Magnaten aii bur^aue gered)tfertigt, mod)ten and)

bie übrigen ^errfdjer fie mit miRgünftigen Vlugen anfetien.


•^i 282 -^

5^adE)bem Üioger II. ju ©alerno bie Suftimmuntj berer,

auf \re(d)c e§ il^m befonber» an!am, erlangt '^atk, mar

noä) ein, aber aurf) ba§ größte |)inberni§ für bie 5(u§=

füfirung feinet pane» ju überminben. ^er ^ap\t, ber

pd^ bie Dbergemalt über alle |)errf(f)er ber ßf)ri[tenl^eit

gufd^rieb, roax einer foIrf)en Srl^öfiung be» 5Infe^en§ 9loger'§

bur(f)au§ entgegen; unb e§ lie^ fic^ nicftt erwarten, ba^

er in biefelbe einwilligen trerbe. 5(ber bie Um[tänbe fügten

fid& glüdlid^, um biefe§ |)inberni§, 'ba^ faft unüberfteiglid)

fc^ien, ju befeitigen. |)onoriu§ II. ftarb ; unb nad) feinem

2obe ftritten fid^ ^mei ©egenpäpfte , Snnocens IL unb

5Ina!Iet IL, um bie l^öd^fte geiftlid^e 2ßürbe. ®er ©rftere

fanb al^balb bie 5lner!ennung Sran!reid)§, ^eutfd^(anb§

unb ©nglanb§. 5Ina!Iet fa!) basier bie D^otmenbigteit ein,

fid^ einen mä(f)tigen iBunbe§genoffen ^u crtrerben, unb er

mar burcf) bie Umftänbe in biefer §infi(^t auf ^oger an=

gemiefen. ^enn ^nnocen^ mar ben 5Infprüd)en be§ 2e|=

teren auf bie ^önig§!rone entfc^ieben entgegen, unb 9^oger

mufete fidf) ba!)er an 5Ina!Iet menben, um burrf) biefen fein

33erlangen befriebigt ju fe^en. ^a ber ^errfc^er bon (Si=

cilien unb ber (S^egenpapft fomit burd^ bie 35erl}ä(tniffe bei=

nal^e gejmungen maren, eine 33unbe»genoffenfc()aft ein5U=

ge^en, fo !am biefelbe aud^ Ieid)t ju ftanbe. 5Iu§ biefem

Örunb :^atte 5Ina!Iet frf)on im ©ommer 1130 eine 3"=

fammenfunft mit 9toger ^u ^Ideriino. 3n einem in 53enet)ent

am 27. (September auageftellten ütenftüde berliel^ er bcm

5^ormannen^errfc^er nid)t blo^ bie Ucä:)k eines Königs bon

Sicilien, fonbern milligte anä) ein, baf? berfelbe bon ©r5=

bifd^öfen feinet 9ieic^§ nadf) feiner eigenen 233al)l gefrönt

merben !önne. 5(u^erbem überlief er if)m 5^eapel unb


-»^ 283 »^

iSäpua unb fteOte it)m jogar bic Iruppenmodjt '^^(iicornt^

iur ^cfügung. ^ie fii^iöc *^cMnfluiui feiten« bc-» '^^apftc^

lüor. bdft b(r neue Aönig unb (eine '3Ia(^foIiier fid) a\i

Veben^tTiiger bf4 pÄpftlitben 3tul)IeiJ ju befenncn unb einen

ia4rli(t)en 3^*^^ S^ \Mtn bntten.

Sd^rtnb ?lnallet i\d) nad) 3^eneuent uninbtc, eilte

Äo^cr na6 ^lenno. 3.^on l)ifr au4 lien er eine 9tnf-

forbfning an olle ^iotabeln feine« ^JJeicfte« cri]el)cn, fid)

nad) bft ftciüfd^en ^'xiuptftabt ^u begeben unb bort feiner

ÄTönung beijuroo^nen. lieber ben ;^citpunft, auf nKld)en

biefc feftgcjient mnrbe, ftnb Derftbiebene ^hujaben oorbanben,

bod^ ift Dfrmutlid) 5lMbnad)ten 1 1 3( » biH ridjtigc Xatum. l^on

üüen 3eiten ftrömten iöifc^öfe, ^^nilaten, .l'>er^oi3e, (trafen

unb 5^drone, bem 'Kufe entfprec^enb, jur feftijefe^ten Seit in

bif ^'wuptftabt 3iciIienÄ. 'Jioger üerfannnelte bie (>Jroijcn

normal« um fi(b unb teilte if^nen ben iöefd)luB be« ^^^apftc«

?tnaflet mit, inbem er fic um ben ^lu^fprud) i^rcr ^?ei-

nung erfu^te. Wc crfldrten nun cinftimmiij, ,^uni ^Huf)nie

(.^otte4 unb jum ^olji be« l'anbe« fofle ^Hocjer in 'l^alermo

aii Pönig gefrönt irerben. ülVi^renb biefe Don ber 3nff(

fotoo^l tpie Don ^Ipulien unb (^alabrien au« ,;^al)Ircic6 be«

futfetf iöcrfommlung ftattfanb, langte ^Jarbinal (^onti, qH

^bgefanbter hti ^apflel» ^


^i 284 -^

Surften Stauen» erpljt '^at, ^a\i ^irf) bemül}t, imfere 3SDr=

fahren mit (Staren unb Ü^eid^tümern ju überhäufen. ®e§=

i)alh fjahzn mir befrfiloffen , ^id^ unb 2)etne ^ad)fo(ger

burc^ (S^rentitel unb Waäji QuSjujeic^nen. Snfolge baöon

üerlei^en unb erteilen föir bermöcje unferer 5Iutorität ®ir,

deinem (Bo^m S^oger unb 3)einen anberen (Sö!^nen, naä)

deinen ä>erfügungen megen be» 2:^rDnre(!)te§ , unb an6)

ben ©rben deiner ^inber bie ^rone be§ ^ömgrei(f)e§ (5i=

cilien=6alabrien=5lpulien, tüelc^eS ba§ ganje (Gebiet umfaßt,

ha% mx unb unfere 3Sorgänger ben |)er5ogen Don 51pulien,

deinen 33orgängern, Stöbert @ui§carb unb feinem @Dl;n

Sftoger, üerlie^en unb erteilt l^aben. 2Bir übertragen ^ir

mit bem Sefi|e be§ Königreiches aüe !önigli(f)en 5Iu§5eic&=

nungen, bie !öniglicf)en Üted)te gu emiger ^auer unb er=

lieben ©icilien ^ur erften ^roöin^ be§ Königrei(f)e§. W\x

erlauben unb geftatten, ha^ burc^ bie auSermäl^lten ©rä=

bifc^öfe 2)einer |)errf(^aft, bie ^u nad^ deinem SßiEen

erlefen magft, unb unter Seiftanb anberer SBifd^öfe 2)u unb

^eine ©rben bie (Salbung unb bie Bniglic^e Krone erhalten

füllen. Me bie Konäeffionen , (^efd^enfe unb Privilegien,

meldie unfere SSorgänger ben Peinigen, 9lobert ©uiScarb,

feinen ©öl^nen Ütoger unb SBil^elm, ^ergogen bon ^pulien,

fottjie ^ir felbft öerliel^en f)aben, fid^ern mx ^ir, deinen

iSö^nen unb aüen deinen (Srben mit emigem 2:itel nodf)«

ma(§ 5u. 2öir bemiHigen unb erteilen ferner ^ir unb

Steinen (Srben ba§ gürftentum (Sapua mit aE feinem 3u=

bel)ör auf bie nämliche 5(rt, mie ber gürft öon (5apua fie

einft befeffen 'i)ai. 2Bir Derleiljen unb beftötigen ^ir audf)

bie |)o!^eit über 5^eapc( unb feine ^robinjen 2)einen

Söünfd^en nadigebcnb, geiüäljren mir bem ßrjbifdiof bon


-*«« 285 -«'

; Ifnuo. ffiiifii ^ütbfoliKrn uiib t>tt SUxibt Don '^^alcnno

büö "Htdii, bie brci ^ijd)öfc oon 3icilicn. bn^ I)citU bic-

jmiijrn Don Bornlud. ^ijrigdtt unb (5atania, 511 n>ciOcn.

Xur(f) jol(f)f Ji)on)(irionrn erteilen tvir ollr^ bied ^ic unb

Teinen .Qinbern, bormi^iufe^t , biiR bie un* unb unfcrcn

"^tad^fol^ern (jejd^ulbete Irene unter und unb euc^ aufredet

geilten werbe. Xu mit Teinen ^rben {)nft ber röniijd)cn

Pirc^e iebe4 C^nbr einen Iribut üon fcctj-Jl^unbert ^^djifat

\u entrichten , wenn man fie üon eucft ucrlantjt. -- '!^all:^

in 3u'""^t irgenb ^^emQnb, fei er n)eltlid)cn ober gciftlid)cii

3tönbe*, fnt) biefer i^on^efflon ober 34cnfuncj miberJclU,

\o foü er 00m 5?annflral)I (getroffen lücrbcn. ^(ber über

oQe Tieieni(jen, meiere bieje '^cbingungcn, 5lonjc|'fionen unb

'iierl)eiBun9en erfüllen, fei ber gricbe unfcrc-S .^"^crrn 3cfu5

(^'hriftuÄ — ^men!"

Tiefet ij^rcüe rvai in iöcneucnt üUÄcjefcrtigt morben.

3obalb ber iitarbinal e§ nnc6 '^^alernio überbrad)t ^attc,

begannen bie il^orbereitungcn .^u bcni Coronen Jcft. Üinc

ungeheure ^Jienfcöenniengc ftrönite in ber .sj^auptftabt Sici»

Hen* jufammcn. ?lflc 3 tränen unb ^Mci^c tnarcn aufo

prac^tDoIlfte öef^miidt , leiner ber (iJroHn^ürbcntrdgcr ber

3nfcl fehlte bei ber ackx, unb am 25. Tcjcnibcr 1130

lieB fid) ^oger II. in ber alten ülat^ebralc burd) bcn .Uar-

binal (^onti als j^önig be4 'Keid^e« 3icilicn frönen, bei

welcher (»eremonie i^m ber gürft 9lobcrt II. üon (>apua

bie firone auf baS ^aupt fe^te.

^-^^^^


^ tt l| a H 0^

I.

gcfüirnbung llalermos uon Ibn gaukal.

(Seljntefi laljrliunbert)

ä)on in ber 5JJitte be§ ^e^nten Ja'^rl^imbert» tüirb

un§ Palermo Don 3bn §Qu!al , einem Slteifenben

^ au§ 33agbab, ber bie l^albe mul^ammebanifd^e 2BeIt

befud)t unb in feinem merfmürbigen Stinerarium befd^rieben

f)ai, a(§ ein i^n naä) \o öielem (Bejdianten bod) noci) jur

Setüunbernng ^inreifeenber Ort gejd)ilbert. 2)er intereffantere

3:eil feinet ^erid^teS folgt l^ier au§jug§rt)eife. 3bn §au!al

fagt:

,,^a(ermo ift in fünf beutlic^ nnterfc^iebene, inbeffen

nic^t meit öon einanber entfernte Quartiere geteilt. ^a§

erfte ift bie |)auptftabt — Palermo im engeren Sinne —

tt)e((f)e bon einer ^oljen fteinernen ^J^auer umgeben mirb.

,S3ier motjuen bie ^aufleute; I)ier erl}ebt fid) bie gro^e

5)Jofc^ee für ben J^reitag^gotteöbienft , e^emal^ eine d)rift=

Iid)e ^irdjc, unb in berfelben befinbet fid) eine umfangreiche

.Kapelle, in ^e^^ug auf meld)e id) Don einem P}i(DfüpI}en

fagen getjört I}a6e: ber 2Beife be§ alten @riec^enlanb§,

••^(riftütele^, fülle bort in einem Sarge aufgeljiingt fein. —


-^ 287 ^

Xae \w(\i< Cuunicr. ernannt (^l^iUcna, l^at aud) eine

flfinmic IKüiicr. Mf ober üon bcr crftcn fid) jcl^r unter-

•\i c•.^ft. «if ift bif Siffibfiu bf« «ultauÄ unb jciiici ^Jc-

foidc*. IVüii finbft büjflbft wcbcr lUarftc nod) UiUuucn-

niügü^inc, fonbcrn ^obcr, eine fYrfitai]*inoj(t)cc oon mittlerer

(^>röR(. hüi (^fai^nie br^ 3ultan«, boi^ VlrjeiuU unb bie

itaumli(t)lritcn fiir bie Beamten. Xic 3tabt t)ot iner It^ore

nad) 3ubcn; iiüd) Cftcn, ^lorben unb ih.^e)ten luirb fie

Dont iKfcr unb einer ^iauer ohne 2 bore bertren,^t.

Tü4 Cuartier, roeldje* 3ü!üliba l)eiRt, i|t beüölferter unb

bebeutenber ül* bie beiben i^enannten. Tort befinbet fid)

ber 3eebnfen. 3^^»'*^" biejem leil unb ber ;pauptttabt

flieKen '^ndje, unb ba* '2i.Vi(|er trennt beibe bon einanbcr.

Xae Cuartier ber liiojdjee, lüeldje^ micö berjenic^en bed

v^bn 3a(lab leinen 'J{anien fü^rt, i|t ()(eid)fall9 betrdd)tli(4.

»"tlieRenbe* Simulier fehlt bort gänjiicft unb bie iBeuuUmcr

trinlen ^i^runnenioüffer. 3iiblidj bon ber 3tabt ,vel)t fid)

bfr »"yIub 25}ab '^Ibba* (Creto) t)in; berfclbe ift bon an«

fe^nlicfter (^iröße unb an it)m ftef)t eine 'JJientje Don ^JJiüt^Ien.

Üudi befinben ficfe bort JYrud)tt)aine unb l'uru5i]ärten , bie

(einen (Ertrag liefern. Xas Cuartier ift bebeutenb unb

floßt on bas 3tabtDiertel ber lViofd)ee. ^^roijchen il)nen

beiben ift leine Trennung unb (ein Unterfc^ieb. Tas

Cuartier 3a(aliba mirb bon (einer ^Jiauer um^oijen. Xie

gröBten ^ldr(te , roie berjenige ber Celt)iinbier, lici]en

\iDtf4en ber ^lofc^ee be^ i^bn 3a(Iab unb bem Cuartier

%l Xfc^ebib. Xie (yJelbroetfeäler unb bie (^Jeiüür^t)ünblcr

(ampiren auBer^alb ber ^^auer. %\idi bie 3(6neiber, bie

Skiffen*, bie Pupferfc^miebe unb bie (>ietreibet)dnbler ^aben

i^ren 3tanb Dor be*r 3tabt; ebenfo bie anberen ^


-^^ 288 -^

tt)el(^e nad) il^ren öerfd^i ebenen (^efdjäften aBtjeteilt finb.

Snner^alb ber 93iauern nehmen bie DJJe^ger einf)unbertunb=

fünf^itj Silben unb ütelleic^t noä) md)x ein, n)ofeIBfl man

'ba^ SIeijd) berfauft. Sebod) ift bort nur ber geringfte

%t\i ber 93le^ger ; unb biefer Umftanb geigt, mie anfe^nlid)

il^re Qai)l unb 2Bid)tig!eit ift. ^ie ß^rö^e il)rer DJIojc^ee

bemeift, mie beträditlid^e ©ummen biefeS §anbtt)er! ab=

tt)irft. 3n ber %1)ai: einft, aU bie DJ^ofd^ee !^ier nodf)

mit i!^ren gen)ö^nlid)en Se]ud)ern erfüllt mar , beredinete

\ii) bie ^(ngal)! berfelben auf mel^r al§ fiebentaufenb ; benn

me^r aU fed^^uubbreif^ig 9tei§en ^ixifik \ii) bei bem @otteö=

bienft unb jebe ülei^e beftanb au§ nid^t meniger al§ 5mei=

Ijunbert ^perjonen.

„3n ber ©tabt gemaljrt man eine erljeblic^e ÜJ^enge

Don 5}^ofd)een, be§gleid)en in ber ßl^aleffa unb in bem fie

umgebenben ©tabtteil, l^inter melc^em eine Wann auffleigt.

5)iefe 93b]d)een, bie me^renteil§ fef)r befud^t finb unb mit

i^ren ^öd)ern, 5)kuern unb Stl^oren emporragen, belaufen

fid) auf mel^r a(§ breil}unbert. ©ie bienen gum 3ufammen=

funftSort für bie DJIänner, meiere in ben 2öiffenfd)aften

be§ Sanbe» bemanbert finb unb bie bort i^re .^enntniffc

auötaufd)en unb oerme!)ren.

„^tu^er^alb ber (Stabt ift ber gange Ühium , meld^er

fie umgibt unb if)re g-ortfe^ung bilbet — ic^ meine ben

^Raum gmifc^en ben 2;ürmen unb (Härten — oon 5>er=

gnügungöorten eingenommen. 3)iefelben liegen an bem

gluffe ^Bah '^ibha^; fie grenzen an ben Crt, meld)eu

^Jkaöbar l^eifU, burd))d}neiben bie (^bcne unb ^ören am

Ufer beö Sluffe» auf. (5ine anbcre 9{eil)e Oon 2BoI}nungen

erftrerft fid) bi» nad) 33aiba. 5Diefe§ iBaiba ift ein ^orf,


-^ 289


^>^ 290 -^

fic gebaut, um bort Unterricfit in ber 3un§prubenj 5U

erteilen; benn S^bermann I)atte bie ^affion, ba§ man Don

i^m jagen füllte: ,^0» ift bie 9)?of(i)ee, me((f)e beut ober

bem unb jmar au§fc^Iiep(f) i^m gel^ört/ tiefer ©o!^n be§

5l6u DJiu^ammeb Befa^ eine gro^e ÜJJeinung Oon fid) felbft

unb überfd^ö^te fiij^ gan^ beträrf)tli(f). ©r mar fo 'ein=

gebilbet unb fo ftolj auf feine fc^öne @rf(^einung, ba§ er

ber 3Sater feinet 35ater§ gu fein fc^ien , ober ein DJknfd^,

ber gar feinen 35ater !^ätte.

„2äng§ be§ 5J^eere§ finben fic^ t)erf(i)iebene ^dbai^,

bie mit ftreitfüd)tigen (golbaten, au^gelaffenem ©efinbel,

fomie mit jungen Seuten t)on fd^lecfitem Seben^manbel,

mel(i)e bie 9toEe oon grommen 5U fpielen gelernt l^aben,

erfüllt finb. ©ie Italien fid^ bort auf, um bie (^ef diente

ber ©laubigen gu empfangen unb bie anftönbigen grauen

ju infultiren. (S§ finb ^um gri)^ten MI .Qup|)Ier, unb

Seute, bie fd)änbli4en Saftern fröljuen. ©ie fommen nur

in biefe Ütabat», meil fte fonft !ein llntertommen finben,

unb merben oon aller äBelt t)eract)tet.

„3(f) i)aht Oon ber ©l^ateffa, Oon i^ren 5I!^oren unb

allem baju @et)örigen gefprodjen. 2Ba§ ben ^a^r betrifft,

fo ift biefer ^Palermo ober bie alte ©tabt. ®a§ l^aupt=

fä(^lic()fte i^rer 2:l^ore ift 'ba^ S5ab el ^af)x, fo genannt,

meil e§ bem 93]eere nal;e ift. kleben bemfelben befinbet fid)

ein anbereS elegante^ unb neue» %t)ox, \)a^ Don 5lbul

,^affan 5ll)meb erbaut mürbe, meil bie (Sinmoljner ilm

barum gebeten Ijatkn. ^r errichtete e» auf einer ^Inljö^e

über bem glu^ unb ber Quelle 5lln ©c^aa, unb e§ l^ei^t

nod) ^eute alfo. ®iefe§ 2l)or fomol^l mie bie CueKe finb

eine gro^e 5(nne^mli^feit für bie 33ett)ol)ner, .J'^ierauf folgt


oA 2hox, wtiditi luid) bcr t)filii]rn Vlivitbn iicnannt tuirb,

unb ba4 QU* dltcr 3^»* bcrriibrt. :,M)m M>r 3citc ftcbt

ein 5ioT, ^ab Äulub: bcnn 9tutiib ift ein flroHcr JyIui?,

)u bfui man oon ibm au* bimiblteli^t uiib ber unter bem

X^ort ffibfl fntfprinat. 3fin ^Baffer ift flcfunb unb incf).

xtxt iVubIrn rcibfii ficft an i^m neben einnnber. Tarnn

fcbliefet fi* bo* J^or 9lr *Jiiabb (Ibor ber (>iarten). U)cld)c-J

flleitbfaQ* neu unb üon ^bul \">aifan erbaut ift. '^Vm bem-

felben befanb fitb ba* Ibor be* ^bw Äorbcb oii einem

ni(bt befeftigten ^Ma(ie. Tie 3tabt lac^ früher und) biefei

Seite bin offen, fo bafe bie (Herodffer ber '^crgftrönic uon

bort ber einfloffen, roa* ber 5^eDölfennui ^um groftcn 'J^itt»

teil öereid}te. Xe^balb üerlegte '2lbul ^"^affan ba* 1l)or Oon

biefein gefäbrlicbcn '^Uinfte binwei] an eine bcffer gemüblte

SteOe. — Söeiter^in finbet [id) bn? lf)or (^l 6bna, baö

öltefte ber ^tabt; fobann bas I{)or 'lU 3ubnn (2f}ox

ber 34n)arien) neben bem ber (^ifcnl)änbler; hierauf baö

Hör W ^abib, bur^ n)eld)e« man ^um ^ubenquartier.

gelangt, daneben ftef)t ein aucft üon 9(bul .^affan erbaute^

l^or, roel(ftem man feinen ^iamen gegeben f)at unb burcft

ba* ber 2i.^eg nad} bem Cuartier be^ ?lbu .^"^ame.^ fü^rt.

3m ganzen gibt e§ neun Iftore.

^Xiefe Stabt ifl Don längli^er Oieftalt. Sie enthalt

einen Warft, ber p* »on Cften na* SBeften t^inbc^nt

unb melier ^* 3amat f)eipt. Qx ift mit Steinen gepflaftert

unb oon einem jum anbem (5nbe üon mct)reren Wirten

Don Paufleuten berooftnt. Xie 3tabt ift Don Derfd)iebenen

Jlüfien umgeben, bie Don 2i)eften nad) Cften ftrömen unb

roel^e folc^e ftraft bt\\itn, ban fie sroei Wiil)Ifteine be-

wegen fönnen. %n iftrem Ufer ergeben fid) ja^lreid/e


•^ 292 r^

53^ü^Ien. ^ie ©eftabe biej'er 33äd)e finb bon ifirer Quelle

an bis jur (Sinmünbung in "t^a^ DJJeer öon fumpfigem

^oben umgeben, auf welchem |)erftfd)e§ 9^o^r n)ä(i)ft; hoä)

pit man n)eber bie 2:eid)e noc^ bie trocfenen Orte für

ungefunb. — 3n ber Wik be§ SanbeS liegt ein '^al,

5um großen Seil mit ^apt)ru§ Bebedt — jenem ^lol^r, au§

\ütlä}tm bie ütoUen gum ©(^reiben gemad^t werben. Sc^

mügte nid^t, ba^ ber ög^ptifrfie ^apt)ru§ feine§g(ei(f)en

auf ber (Jrbe :^ätte; nur ber öon ©icilien erreicht i^n.

^er größte Seil bie]e§ ^paptiruS mxh ju ©eilen für bie

©c^iffe gemunben, ber übrige baju öerwanbt, um Rapier

für litn eultan ^u fertigen. 6in Seil ber ©tabteinmo^ner,

bie nal^e ber ^auer ^mifd^en ben Umgebungen be§ S^oreä

5lr Üiiablj unb hm Umgebungen be§ S^oreS 'Bä)aa iljren

5lufentl}alt l^aben, trinlen ba§ Söaffer ber oben ermäl^nten

Säd^e; bie übrigen, ebenfotDo^l mie bie (Sintüo'^ner ber

©^aleffa, bebienen fid^ be§ 2Baffer§ ber 33runnen i^rer

§äufer, meldte», möge e§ nun fc^mer ober leidet fein,

i^nen beffer sufagt ai§) bie fü^en unb flief3enben Ö)en)äffer

ber (Stabt. ^ie le^tere ift bon anberen bebeutenben glüffen

umgeben, bie öon SÖeften nad^ Cften fliegen unb t)on

beren Sßaffer man großen D^ut^en jie^t. ^a^in getreu

ber 5Ibu§ unb bie anberen nac^ ©üben gu befinblidjen,

n)ie bie fleine gaöara unb bie gro^e gaoara, meldte on

ber @pi|e ber öorfpringenben ©de be§ 33erge§ l^erborftrömt

unb bie reid^Ijaltigfte üon aKen OueHen be§ SanbeS ift.

Me biefe Üiemäffer merben für bie ©arten bermenbet. —

3n Sa'iba ift eine fdjöne Quelle', bie glcidj)fallö- 53aiba

^ei^t, nidE)t meit Dom Ö^erbal entfernt unb nad) SBeften

5U gelegen, ^er gröfjte Seil beS 2öafferg, baS fie in


-^« 20:< •««

ibrnt l^iiuifit lUbrniKben, iiürb biird) .Qonalc iiclcitct. «ic

btfilKn ^al)lr(i(t}( jolcbrr (^Ulrtrn unb (tclbcr, irrige mic

in «oricn unb in iinbcrcn IMnbfrn fünftlid) bcricfclt ircrbcn.

Itx gröntc Ifil bf4 2i)nHfr*. ba* im 3tabtquarticr

unt) im ^iinbe (^rtnintm mirb, ifl fcbtucr unb uni^cfunb.

5iVi4 bic (rinroobncr bcftimmt, c4 ^u trinfcn, ift bor ^liiiUHKl

an flifBfnbcm unb füncm il^if)fr, bcr ^liüHbraucf). niclci)cn

fif mit 3wifb}eifie*fdbigleiten , Dcrbumpft i!)r Oic()ini unb ftuntpft Ujxc

3inne ab; tS Dcrengert iftren Joorii^ont, mad)t il)rc (^kfid)tö»

färbe blaß unb üeränbert öiin^lid) ihr Icmpcramcnt , fo

ba^ fie alle ober menicjftcns bie niciftcn Tingc nnbcrc'

ffbfn. aI4 fie in 2lMrflid;fcit finb.

i^ln Umftanb, ber bemerft ju rocrbcn ücrbicnt, ift

no(b, büß t% in Palermo nicbr al4 brei^unbcrt 5Jiüf)ancm

gibt, roel(be bie flinber cr^icl)cn. 3ic (jaltcn fid) für bic

befien unb roürbigftcn 5?ürger ber 3tabt unb für (^JottcÄ«

männer. 3ie pnb bie 'Jiotare unb Xepofitare beS Canbc?,

trofbem man überall Don i^rcni ^Jiangcl an il^crftanb unb

Don ibrer J^Mmlofigfeit rebet. Sie erteilen ben öffentlichen

llnterricftt einzig in ber ?(bfid)t, ficft bcm ^Jiilitilrbienft ju

ent^ieben unb ni(bt an bem ^eiligen Pricg teilnehmen ju

muffen, lieber biefe 5?eDöIferung iiabt icb ein 5.^ud) gc-

fcbrieben, ba^ eine DoUftänbige Xarfegung ibrcr (^cfd)id)tc

bietet."


IL

©eograp^iB öcr |nfcl ^teilten aus \iti gosmograpliU tres grober« (Eörifu

((Er|le fiälfte öeg iroölftcn |al}rljunö£rt0.)

tüoüen öon ber Berül^mten 3nfel ©icilien f)an=

beln, befonber^ beren berfc^iebene ülegionen l§er=

üDrl^eben, i§r jterritDtium Ort für Ort bejdj)reiben,

i^re 9tu^me§tite( auf§äf|Ien unb ba§, tüoburd^ fie fid) qu§=

5eid)net, mit n^enig Söorten anfül^ren. ^tefe ^lufgabe ju löfen,

]d}\dm mx un§ mit |)i(fe be§ ^ö(f)ften @otte§ an. 2öir jagen,

t)a^ bie Snjel 6icilien bie ^erle be§ 3a^}t]^unbert§ burd^

i^re grud)tbar!eit unb if)re ©d^ön^eiten ift, ha^ er[te Sanb

ber SZBelt burd^ bie @aben ber D^atur, bie ^Inja^l ber

©inrool^ner unb bas 5IIter il^rer gi^^Iiftition. ©§ lommen

bortl^in bie 9^ei]enben unb bie §anbel§leute au§ allen

(5Jegenben, ben ^rot)in5= unb §aupt[täbten, unb fie greifen

burdfimeg biefe Snfet iüiß öu§ einem 5Jlunbe, bezeugen il^re

ijo^t 2öid)tigfeit , loben i^re glänjenbe (Sct)önf)eit , rebcn

üon ben glüdflid^en 3Ser§äItniffen, in benen fie fid) befinbet,

'btn berfdfiiebenen S^orjügen, bie fie in fid{) bereinigt, unb

üon ben ^jütern jebe» anbern 2anbe§ ber SBelt, tdtlä)t

©icilien an fid) ^iefjt. 4^od)ebe( bor allen anberen bon ber

(5Je]d)id)te ermahnten finb bie ju i^r ge^orenben 2anb=

ftric^e, getoaltig über alle anberen bie ©treitfrüfte , mit


iDcictfii ^ic ^uiliancc t)ici(nujcu 511 '^ottn lucrjcii, bic

ibnrn ftinblid) gdjfnübfrtrrtrn. Unb in ber 2\hü lucrben

bif Rönxi^t Don 8icilicn iillcn anbcrcn Königen burdj i()TC

iJtacbt. ibrcii diiibm unb bi( ^^o^cit i^rc^ vBtrcbcn^s tueit-

du« Doranijffidlt.

om oflftrf 4o3 ber J^vbicfera (HMU n. O'^r.) eroberte

b« fto^fl üii*ijejficl)nete iRönig. ^ödjft eble, luegcn feiner

Jkadii gef rirdbtctf . in feiner (^ilorie erhabene .V>elb 'Rocker,

ber Sobn be4 Janfreb, ^lacbfomme ber Ijocftanijeje^cncn

frdnlifcben Pönige, bie banptfäc^licbften l!dnber 3icilicn^

unb, Dereint mit feinen (^Jefiibrten, biinbigte er bie 4'>iiupt'

linge. rotlÖ)t ]\di bie 9h4t nui^enioHt. Tiefer ^Jioger gönnte

ud) leine Äufte, bie Don ben .Häuptlingen ber 3nfe( nn-

gefübrten 3d)üüren ju jerftreuen, bie 3:i)rannen ju unter-

io(ben, roelcbe fie bebenfcbten, feine Iruppen 3:ag unb

Jlaäii gegen fie ju entfenben, fie burcb Derid)iebenc ^^(rteu

bf* 2obf5 unb ber Üiieberiüerfung ju .^erfcftniettern unb

mit ber Sdjdrfe ber 3cbtoerter unb mit ber 3pije ber

gcfcbmungenen 3peere über fie bfr^ufaüen, bia er fid) ber

gongen 3nfel bemacfttigt b^tte. (*r befe^te fie, jäbmtc fie,

eroberte nocb unb na(b bie feften ^Mäje an ibren (^jrenjen.

Unb jmar bieö oUe5 im Saufe Don breipig Ja^jcf"- *^^fi

nadibem er fi4

bie 3nfel untermorfen b^tte. befeftigte er

ben Übron feiner fönigÜcben (bemalt, er übte ökred)tigfeit

übet bie l^ölfer ber ^nfel, beftätigte ibnen bie freie 9luö-

übung ibrer Sleligionen unb ibrer C^efeJ;e unb geioiibrte

oDen 3i(berbeit bee l'ebenS unb bes ($igentum5 für fid),

ibre f^milien unb beren 9}ad)tommenfd)aft.

Auf folcbe ^rt regierte er für ben iKeft feinet lieben?,

bis ibn ber feftgetefte Termin ereilte unb ibn ber 2ob


-^i 296 H^

Ijinroegna^m. ©r ftatB im Saläre 494 (9?obemBer 1100

In§ Cftober 1101) in ber ^roöinj ßalaBrien in ber geftung

5}^iletu§ imb tüurbe bort begraben. «Seinen S^ron erbte

nnb f)ai inne fein ©o^n, ber gefür(f)tete ^önig, n)elcf)er ben=

felben Flamen mie ber 3?ater trägt unb in feinen gu^ftapfen

manbelt — Ütoger II. tiefer 'ijai bie §errf(^aft bel^auptet,

fein ü^eid^ t)er!^errli(i)t, bie Tla^i be§ ©taate§ erl^ö^t unb ben

öffentlichen 5(ngelegenf)eiten jenen burd)bringenben 6d)arf=

blicf, jene eifrige 9}liil)ert)altung getneil^t, tt)e((^e biefe Verlangen,

llnb gugleid) f)ai er bie @ered)tig!eit geübt, bie (5i(j^ert)eit auf=

re(f)t erhalten, bie (Bnabe walkn laffen, fo ba^ bie gürften

fid) gu 33Dben berneigen, um \f)m @e!)orfam ^u leiften; fie

befennen fid) offen al§ feine 5Inf)änger unb S^afaHen, t)er=

trauen il^m bie ©c^lüffel i^rer eigenen Sänber an unb eilen

au5 allen (Begenben gu il}m, münfc^enb, in feinem Ä^önig=

reidie (5d)u^ gu erlangen unb unter bem Schatten feiner

Sot)aIität unb (^üte au§5urul)en. ©ein SReic^ ift öon Sag

5U Sage glänjenbei, mäd)tiger unb berüf)mter gemorben,

biö ju ber !^t\t, voo mx biefe§ Su4 öerfa^t I}aben.

Snbem n)ir un§ jur 53efd)reibung öon (Sicilien 5urüd=

tt)enben, fü^^ren mir an, ba^ e§ ein Sanb Don großer

^öebeutung, mit auSgebel^nten ^roöinjen, öielen Sanbftridien,

au^erorbenttidien ©d)ön!)eiten unb au§ge5eid)neten ä>Dr§ügen

ift, fo baf^, menn mir e§ unternöljmen, feine @igenfd)aften

aufju^äfilen unb feine 53erl)ä(tniffe ©egenb für ©egenb bar=

5ufteEen, mir eine fef)r müf)fame 5Irbeit l^aben mürben,

bie fid) nid)t oI}ne grof^e ©c^mierigfeit ;^u (5nbe füt}rcn

liefec. ^ennoc^ mollen mir f)ier, menn e§ @ott gefäEt,

einige furje 5^oti^en geben, meld)e un§ bienen merben, ben

beabfid)tigten 3^^^ 5^^ erreid)en.


-^ 297 »^

ÜiMr fagen bober, boB um t)ic ^'Jcit, in uiclct)cr uuv

fcbrtibfn. ber fixixii bieffr Jnjfl, bcr i]cfürd)tctc .Qöniti

dtogrr. bort brnRifl Crtftboftcn. teil4 3täbto, Icil« ^eftinujon

bfiift; obne bie Hfböftf, bic fleincn Törfcr unb bic Iiinb-

lidKU öiittfn s" V^Wen. 5lMr tuollcn bei bcn am ^Jicor

Qclftirnrn Crtfcbaftcn anfnnc^cn, ^undd)ft oii^fc^licfUid) Uon

ibncn rtbcn, un4 auf ]\c bcfcbrilnfcn, oftnc nnbcrc ^u bc-

nWicbtigen, unb wenn, nnd)bcni mir ben c\au\c\\ llnifvei^

bcfcbrifbfn babtn, n»ir auf bcn ^Minft juriiit(^oIani]t fiiib,

Don bfin mir ausgegangen, )o merben mir bic anbcrcn

Crtfd)aften, Jeflungen unb auÄgcbcI)ntcn beoölfcrtcn Tiftrittc

ouf^iiblen. — mofem un4 bcr I)öd)ftc Oiott bayi bciftc^t.

2iMr beginnen bie il^cjdircibung mit 53alarm (^|mi=

Urino), ber fd)önen unb uncrmcHlid)cn 3tabt, bcm gro|V

artigen unb gUin^enben ?lufcnt()alt, bcr aucgebcl)iitcn unb

erjabenften Jf>auptftabt ber 2lVIt, bereu iNoryigc man nic^t

aufju'^äblen oennag, roeil fie enb(o§ finb, — ber .Kapitale,

toeldje mit fo Dielen 3d)öu^eiten gc|'d)mücft ift, bcm 3iU

ber Äonige in alter unb neuer ^dt. ^on \i)x lnad)cn

Itfton ehemals bic ii^ttxt ju i^ren Untcrncfjmungcn auf, '^u

iftr feörten fie auf biefelbe SÖeifc i^urürf mie f)cutc. 3ic

liegt am Ufer beS 5)leere§ im roeftlidjcn Jcil ber Sufcl

e^ umgeben fie groftc unb ^o^e iöerge; i^r Öieftabc ift

Reiter, fonnig, lad^enb. Palermo ^at (^Jebäube Don )oId)cr

Scjönbeit, baß bie Sieifenben i^rc ^">eimat Derlafjen, Der»

lodt burdi ben 9luf i^rer 91rd)itcftur, bie au«gcjud)t )d}i)nc

93auart, ben Zdfnwid fo Dieler fdjöncn .fünfter ^cu(]ni||e.

Xie 3tabt ifl in jjroei leile geteilt: ben S\(i\\x unb

bie i^orfiabt. Xer Pafer ift jene alte Jeftung, meiere in

allen ^änbem unb in allen (^egenben berühmt ift. (5r

;


^- 298 ^^

umfaßt brei Ütegionen, unter benen bie mittlere fe^r reid)

ift an ^^od^ragenben ^aläflen, erl)abenen unb öorne^men

^rad^tgebäuben, an 5)Zof(f)een, Sßirt^^äufern , Säbern unb

.


-ö.. 21»0 "^

^önig Stopft riiu neue (MtabcUe erbaut, meiere aui ^nitrn

"iKofailjtcincn iiiib ani oroBcn Jpau)tcincn. bic und) beii

"Ht^tln brr lluni) {^rbaiicn finb, brftcbt; bicicibc ijt mit

^o^Kn 3i""f" bfftflicjt, ivo^l ucrjcbcn mit ^^(U'5fid)t-}timncn

unb iUinnaumi , bfqufm jum i^cmoftncit meinen jciner

Ilrinen IHiftbdujer unb jd)ön (gebauten 3iilc, bcnicrfcud"

VDtxi wt^tix jciner ar(^iteItoniid)cn Tclorationen, burd) bie

crftaunlid)cn unb bcipunbcrn^iuerten fallii]rapl)ijd)cn ^ifi^^f"

unb burd) bie jierlid)cn '^ilbincrfc icbcr ^ilrt, meldte bort

bort^anben ]\nt>. Xic Üieiicnbcn bc^ciii]cu bcn (^(anj ber

ganzen 3tabt; fie ert)cben fie ,yim 4"^immcl, ja fagcn

flcrobeju, boB auf ber SBelt fi(ft feine bcuntnbcrn^ivertcrcn

©cboube al4 biejenicjen bon '^.^alermo unb feine erlci'eneren

^lüje befanben alä i^re l'uftorte, unb bap il)rc 'l^nlafte

bie Donieljmften , i^re ^aujer bic anmutii^ftcn finb, rncldie

ein ^ienjcft jeften fönne.

Xie ^i^orftabt, meld)e ben alten Sia^x , üon bcni luiv

gefprodjen ^aben, unu^ibt, nimmt einen (^ro|Vn Jyliidien-

räum ein. 3ie ift bofl bon (^Jafttjöfen , Don .l^äujern,

3^bfm, Äaufläben, 5Jiärlten, unb bon einer 93ianer, einem

Kraben unb einem 2ßafl unr^ocjen. ^^nnerl^alb bic|'er i^or-

Pdbtc finb üifle (harten, je^r jc^öne 'iMIIen unb Alanäle

Don füBem fliepenbem 2i^afier, meiere» in bie Stabt Don

ben i^re (Pbene begren^enben il^ergcn geleitet mirb.

9luBcr^aIb ber jüblitften 3eitc ber 8tabt ftrömt ber

JJIuB 9(bboö (Crelo), ein nie berfiegenber Strom, an

n>eI4em n4

l'o Diele 9J{ü^(en befinben, ban fie Döüig bem

^bürfnis ber 3tabt geniigen.

ßine lagcreije Don ^4^üIermo gegen Cften ergebt fi4

bie JJfftung lirmaft (lermini; auf einem i£)iigel, meldjer


^^ 300 f^

über bem ÜJ^eere aufragt, ^iefe ^?e[lung tüirb ju ben

jrf)önflen ber Snfel ge^äl^It unb bie fie umgebenbe (Sbene

gef)ört ju ben auagebel^nteften ©icilienS. Sermini i[t bon

einer Wamx umringt unb man betüunbert bort Ueberrefte

au§ bem 5lltertum unb öorgeitlic^e ^Dn[tru!tiDnen , unter

iljnen ein Sweater öon ben)unberung§niürbiger 33auart,

weld^e bie ^unft be§ Erbauer» bartl^ut. ^§ finb bort

Qud) eine neue geftung unb jmei 33äber, eine§ neben bem

anbern, beibe Dortrefflid) , über tt)e((f)en fid) ein alteS ®e=

bäube ergebt.

Sßefllid^ bon Sermini befinbet ft(^ ein Ort 5^amen§

51 1 3:arbial^ („ber JBieredfige"). ein bejaubernber 5(uf=

ent^^alt, belebt burd^ flie^enbe» 2Baffer, föelc^e^ öerjcfiiebene

9Jlü!^len treibt. Sarbial) ^at eine (Sbene unb au§gebe^nte

Sanbgüter, auf meldien eine JD(d)e 5JJenge bon 9^al)rung§=

mittein gebeizt, "tia^ fie nad) allen (55egenben, befonber^

naä) ^alabrien unb anberen bon 5[Ru^ammebanern mie

(^l^riften bemol^nten Orten au§gefü!)rt tüerben fönnen, mit

tüeldier 5Iu§ful^r biele ©d)iplabungen entfanbt merben.

Sei 2:arbia^ ift ber glu^ öon Sermini SBabi a5 ©uHal^,

breit unb reid) an Sßaffer, in meldiem ficf) Dom grü!)Iing

an ber gifd^ „9ta^" finbet. 3m .^^öfen biefe§ Drte§ tüirb

jener gro^e gifc^ gefangen, ineldier S^unfifd) ^eij^t.

Qmölf 5JJeiIen bon Sermini liegt bie ftarfe Seftung

S3ur!ab, mlä)t eine gro^e 5[Renge bon biedern, einen

5}^ar!t, berfd)iebene (^jemerbe, ©emäffer unb nid)t menige

DM^Ien, (Härten, grof^e 9J^eierf)öfe unb borjüglic^eS ©aat^

lanb befit^t. 33urfab liegt jmei 5Jieilen bom DJJeere entfernt.

3tt)ölf ^Jieilen bon ber genannten S^ftung ift «S a l) r a t

al §abib („ber eiferne Reifen"), ein !leine» Xox\ mit


-& SOI


-^ 302 -^

[trömen in güKe. 5Iucfi liegt eine unb eine f^albe Wdk

baöDU entfernt ein Befu(f)ter |)afen, in tt)el(f)em bie ©d)iffc

onfern unb Sabungen einnehmen !önnen.

33on ^alat a( ^amarib bi§ naä) 511 ^arunial)

finb ätt)ölf 9Jleiten. 58ei ^arunia^ beginnt bie ^robinj

3)imna§ (ha^ alte 3SaI ^emone). ^arunia!^ ift eine alte

gelfenburg, bei tt)eld)er firf) eine neue geftung ergebt. 3)er

Ort befi^t ©arten, glüffe, ^ßeinberge, Zäunte unb einen

(Seel^afen. §ier trerben Dle|e gefpannt, um ben großen

2I)unfifc^ 5U fangen. ®ie gelfenburg ift ettca eine 5J^eiIe

Dom 5!}leere entfernt.

3e^n 9Jlei(en t)on l^ier liegt ©t. DJlar!u, ein umfang=

reidie^ Haftel! mit Ueberreften Don TOertümern, einer großen

^tnjafil öon ^ledern, 9}Hr!ten, einem Sab, öielen grüd^ten

unb ^Idferprobuften. 3n biefer ©egenb ift aud^ eine n^eite

©bene mit 5I(ferfeibern, öon Dielen ©eföäffern erfrifc^t. ©§

madifen bort ju allen Seiten 33eild)en, tüeldfie bie Suft

mit ®uft erfüllen. 5lu(f) njirb bort öiele Seibe probujirt.

^a§ ©eftabe ift fcfiön. ^ort werben ©d)iffe erbaut au§

bem ^olge, melc^e^ in ben naljen Sergen gefäEt mirb.

Son (St. ^J^artu bi§ ^u ber Seftung 9lafu finb

äe^n ^Jieilen. ^iefe erl}ebt fid^ in Ijolier Sage. 2)er Sejir!

ift auagebe^nt, entl^ält eine groj^e ^Injaljl non 5Iedfern,

reict)lict)e ©etüäffer, (Sparten unb glüffe, an beren Ufern

fic& (Saatfelber ^inftrerfen unb tt)eld)e mit 5}liil)len befe^t

finb. ^a§ ©eftabe ift lacf)enb unb anmutig bie Sage ber

geftung, tDcld)e jmei 5Jieilen öom ^eere entfernt liegt.

Son bort gtüölf DJicilcn entfernt liegt Saltu§ (bie

©tabt ^atti), eine gur Serteibigung taugliche geftung mit

einem großen Territorium, melc^eö frurf)tbare ©aatfelber,


-^* .soa .«^

iOi)l?lOtil>cnDc Xorjcr, jUcHciiDc Ul^affer, 5al)liciil}c Oiaitcii

bcfijt — eine fcböiic Crtjc^aft, wcldje in C^ntfcnnmö einer

Wfilf ooni ^Ifcrc liegt.

U>oii '^n(tii^ nQ(6 l'abiri (^Cliuciu iiiib eä brei

iKeilen. Qi ift eine fd)öne nnb anmutii]e Crtfd^aft mit

einem gioBen Äüflefl am 'JJieere^nfcr. (^S gibt bort einen

iWarlt, ein '^ab, gnte 'Jlecfer nnb flicBcnbc '^l^i|jcr, an

beten Ufern ]\d) 3aatfclber ftinftrcitcn. ("yerner finb bort

Wühlen unb ein gnter Jpafen, in meldjcnt ein rcirf)lid)er

It)nnnfd)fang ftatt()at.

2?on l^abiri jnm ^aftefl Don 'llM(aö (^])ii[a53ü) finb

jtüölf 5}leilen. Xiefe^ geriiumicjc .Wüftcll an ber 3eitc einet*

Vorgebirgen, ba* in^ 'JJicer (jinaiivfpringt , Ijat föftlid^c

(Härten unb roo^Igefügte C^ebiiubc. fette IMnbereicn unb

ftarfe 3?efeftigung5tper(e ; e» gehört ju ben fdjöiiften , ele-

ganteften, ebelften, erujatjltcften Crtfdjoftcn, unb ju bcnen,

toeicte am meiften ben größeren .sjauptftiibtcn buvd} i()ren

©eroerbefleiß, i^re 3nbuftrie, i^re ^hirttc unb bie iöeljag«

lUfeit unb iBequcniIid)!eiten be3 2ihQm öftnelt. ^6 liegt

am Ufer be§ 5)ieere«, melc^c^ eö ju allen 3eiten unifpiilt,

außer Don bet ^iorbfcite, Don roo man lanbct. ^ieifcnbe

jtrömen bort Dom 2anbe mic Dom 5}ieer ^er j^ufannnen.

%u6 W\{qi\o mirb Diel Cel Don Dortrcfilid)cu Cualität

ousgefü^rt. ^lußerbem f)(ii biefe Stabt gute 3aatfe(ber,

rfi(|>li4 fliepenbe SBaffer unb Der)d)iebene Ufcrftcdcn, wo

bei große X^unfiftft gefangen toirb.

5öon ^iila^i^o bis jur 3tabt ^Jiaffini (^icffinaj ift

eine lur^e lagereife. Tiefe 3tabt ^Jkffina, iücld)c auf

einem öftlit^en XJorgebirge ber 3nfel liegt, ift nad) ÜBcftcn

Don 35trgen umgeben. Xa§ (^eftabe ift lacftenb, ber 53obcn


^ 304 i


oennMivin^^fobuK /kitiiuii in jtcilcr u^^ hoOci M(i(\(, rineo

Der bcniUmtfitiMi ultrn Atiiftfllc unb riiic hex cbcDtcu alten

3taMc, üwj einem '^r^c cibont. uu"U1)ci nbcr bcni ^JJiccic

i-inporiüi\t. Iiionnimi bot einen jcbonen .N>ifen, \\\ tuelcbcm

idjint an* ullen Oie^enben \\i lonunen iuletic". »inb cö

iprrbfn uide Vll1elcrsenl^nifie uon bovt anvi\ejiil)it. (>*

i^ibt bort UiMrt*binijei nnb 'JJtavtte. nnb I)iei uerjannneln

tid) bif Waraiüiinen joune bie ^^ü^^e uon ^Kciicnbcn, lucldic

fid) nüd) l^ieiiinu beigeben, o»

^ci' (^ieiicnb i^ibt ec jdjone

IWeierbofc unb »Yelber. bic fiiv 3aüten jel)v i^eeii^net finb.

'^ei luonninii erbebt fid) bei bcrübnite ii^evi], UH'ld)ci Im

beißt, belunnt bnrd) bie bort iKl'diobenen UiJnnbcv unb

burd) jo uiele froninie llebiiiu^cn. (y^ itvönicn in ben

llnu^ebum^en ipnnerreidje Mii])^ mit Dielen 'JJhiblen; aber

0Wirten i^ibt e^ menic^e bort, (viner ber /"yliilje, U)eld)e bicv

i^thxti bnrdjürbmen, ift üon einer iöriirfe üon unmberbarer

Bauart uberjpannt, nnb bicjc betnnbet bie 2iid)tii^teit bev

^baumeifter«, ber fie tonftrnirt, jomie bie ^JJiad)t bee

ÖerrjdjerÄ, ber fie ijebant bat. '^lni?erbem ift bort ein

Ibeater Don jenen ber alten 'Kömer. bejjen krümmer bon

bobem Jöerrjdjen'inn nnb (jroBer ^JJiacbt mengen, (v^ liei^t

bei laormina eine ())olbmine.

iion laormina nad) l'iac^ (l'i Vlci) ift ee eine tleine

lügereife. Vlci ift ein am 'JJieere cjelec^ener alter Ort. C^^

bat einen ^Jartt unb eine (^bene mit jd)i)nen nnb frncbt^

baren Baatfelbern ; hai Mlima ift jo loarm, bafj bie (>rnte

bajelbft früber ftattfinbet als injenbmo jonft. '^^on biev

roirb ^d), leer, bols unb ^ilnberes in groner ^Jj^enge

au ^efü^rt.

UiMtlid) Don biejer Wegenb erbebt fid; ber iöer^,


•^i 806 r^

ipeld^er 3))d}ebe( an '^flax („bcr 33cri3 be^ g^ii^^^"/

^))?onc3ibeIIo) ijenannt w'ixh.

iBon 5lci biö ^iir 6tabt ^atanial) ((Satania) ^atjU

man ]ec^§ ilJMIen. Dtefer fd^one Ort, meld^em aud) ber

^axrn ^eleb al gif)! („bie Stabt be» (^(efanten") ge=

geben mirb , ift öon örofeer 53ebeutung nnb I)or)em 9lnf.

9Im ^eftobe be§ 5)hereö gelegen, fjat bie @tabt ©atania

niefbefnc^te 93lär!te, glänjenbe ^alöfte, gett)ö()nli(j^e 93lofc^een

fomic aud) fold^e für ^m greitag§gotte§btenft, ^^äber, (S)aft=

^önfer, r^aramanferaien unb einen fdiönen ,^^afen. ^-iNon

allen |)imme(§gegenben ber ftrömen ^Iteifenbe nad^ ßatania,

au^ meld^er @tabt aud) alle Wirten Don SSaaren )omf)i

einzeln rt)ie in großen Öabungen an§gefül)rt luerben. (Jatania

^ai öiele (fürten. ^)lan ]d)'ö\)\i bort ha^ äBaffer au§ ben

glüfjen ber llmgegenb ; and^ ftrömen bort reid)(i(^e Quellen,

©ein glu§ (ber 5(menano) bietet ein gro^e§ SÖunber unb

eine merfmürbige, feltene ^rfd^einung bar, niimlic^ bii^meilen

fdjmillt er fo ftar! an, baf] bort 9JJüI)Ien errid)tet merben

unb baf5 er fid^ in mehrere ?lrme ^erteilt; in anberen

Sauren jebod) trodnet er fo meit au^, baf^ man feinen

Iro)3fen äöaffer sunt trinfen mel)r in i{}m finbet. 3[Beit

au§gebe^nt finb bie bebauten ?yelber um ^atania , ftart

finb bie 93iauern ber Stabt unb meitljin reicht bereu

(^erid^tMmrfeit. ^er Elefant, oon uield)em Cvatania feinen

am meiften üblid)en Ülauien empfangen Ijai, ift ein ^^aliönmn

don ©tein in ber ('»ieftalt biefeö 3:ierey. 3n alten Qcitcn

ftnnb berfelbe auf bem 3d)eitel eineö grofKU CS)ebäubei\

aber je^t ift er in bie ©tabt, in bie .^Tirdfie ber ^}?önd)e

tran$portirt morben.

Äftlid) öon (^.atauia flieftt ber 5öabi ^Jhifa („ber


:i»7 .


-^- 308 rn @t}ro!uÄ ift bie bemunberimg^mürbige CueÜe,

meiere 5In Dhibbubi (5Iret^ufa) genannt mirb nnb an?

einem Seifen na()e am ^JleereSufer l^erDorfpiubelt. 8i)vahK'

fielet ben beften Stiibten in ber 3^^^^ nnb beut 'Hciditnm

ber ^äxlk, ber groj^en Stabtteile, bei .S^üumanjeraien,

ber ^oläfte, ber ^äber, ber proc^tlioüen (^ebäube, ber

meiten pä|e gleid^. %ud) geprt ^u berjelben ein großer

nnb breiter Sanbftrid^ mit 53ieicrl)öfen , üeinen Dörfern,

frncfttbaren C^rnnbftücfen nnb au§ge5eid)neten Saatfelbern.

5Iue biefem l^anbftricC) wirb auf Sd^iffen hai (betreibe

nebft anberen '^robuften be§ 33oben§ in alle Sänber nnb

olle ©egenben au^gcfüftrt. (^iürten nnb griid)te finb bort

in ungtaublici^er 'DJJenge üor^anben.

(^ine 2agereife öon (5t)ra!n§ ift 9lutn§ (^Joto), eine

ber ftiirtften nnb l)i)cftften gelfenbnrgen nnb eine ber

fd)ünften Stöbtc Don au§gebel^ntem Territorium , reidien

Sinfiinften nnb öon großer 2ßic^tigteit , mit il^ren mo(/(=

georbneten DJJärften nnb il)ren t)od)ragenben ^>aläften. ^ie

glüffe il^reö Territorium^ fül)ren reid)(id)e Oiemüfjer nnb

fe^en öiele DJiü^Ien in 33emegung. Sl^r ©ericftt^i^bej^irt um=

foBt einen tneiten l'anbftrid); bie ©aatfelber, bie fie um=

geben, finb üppig, me^r alö irgenb anbere, unb ibre

Sönbereien ()öd)ft ergiebig, ^a ^oto feit ben Urzeiten

bemo^nt mar, befitjt e^ Ueberrefte öon ^Utertümern. (^ö

liegt ad)t 'DJieilen Dom ^J31eere entfernt.

Qtoifdjen ^3toto unb bem 'JJfeere liegt ^a^ ficine ^orf

(^'affibili, fd)ön oon t'age, mit meiton 6aatfelbern.

!Con ^Jiüto bi§ -^u ber (vrfc, n)eld)e an bicfer *8eite

bie öft(id)e .Vhifte ber .'snfel ab)d)(iefU , crftredt fid) eine


^a^rrnic mt'\i i\a\\\ ipüftc-j Vnnb. Ticjo (>i1c luirb

^i^on ')iotP Uimi* ^f* "Dtecrc* und) 3iflnl) (3ciiii)

Tt f* eine liu^TfiK. Die 5«ftuiui 3cidi, in hex v>öV

au? finfin ^^cri^ir iickflfu, i^cljört ^i boii ftattlidiftcn \m\>

bic {>btnt \\i bcn fruAtlnirttcn. 3ie licflt otiua bioi

IReilcn Dom '^Utxt entfernt. Ta-i^ Vfanb ift jebr frud)t.

Ikir. flarf ben>ol)nt. bnt Diel oHbuftric, liei^t in einer )el)r

DolfreiAen Oie^enb nnb ift mit l^Mrtten iiorjel)cn , \u

trelcben rBnnren on^ allen V?anbern ftrömen. .v>ier c^onie^t

man alle (Saben Wotte^ nnb crfrent fid) bor iilüilliitften

*^ierbaltniffe. Tie (vinrten brini^en olle ^^Irtcn oou ^vrurfitcn

berpor. 3d)iffe fomnien ane (ialabrien , '!?Urita , l^uilta

nnb Dielen anberen Crten l)ier an; bie Vanbiiüter nnit)er

unb bie 3aatfelbcr finb bod)ft frnd)tbar nnb anei^c^oidinet

Dor ollen anberen. Xa* l'anb rini^^ jft roeit aH'Z'i^ebebnt

unb ergiebig nnb alle* i]el)t Dortrcfflid) in biofer (^3ei]enb

pon ftatten. Die bluffe nnibor finb ninfforrcidi iinb fc^en

Diele l^iiblen in ^etüeguni].

*^ei 3cicli ift nocf) bie Cuellc . iuold)f \H i) ii a 1

Vlmfat (..bie Cnelle ber Btnnben," beute Xonna l^ncata)

aenannt wirb, roeil — ein erftaunlid)c-> 'l^biinotncn t>a^

. 'ier bort \\i ben Btnnben be» (hiebet« ()crDDrfpriibclt,

in allen anberen Btunben bagci^en Dcrfic(^t.

tl^on 3cicli ncidt 'Kafluö (^Kai^nfa) finb es brei»

Weilen. Tie* ift eine fiarte ??eftun(^ nnb ein fd)on

Dpr filtere \iDilifirte« ifanb, umgeben Don bluffen unb

.l)en, reid) an ^IVüblen , mit fd)Önen (^iebduben unb

; iften Derfeben. (^4 befi^t eine reid)e (f bene mit meit

ou*nebfhnten Baatgefilben. (** {\(^\ fieben llUeilen Dom


^. 310 :^

5}kere. Ceftlid) oon il)iu ftiömt bei* g-Iu^, tDe(d)er i()m

ben Dramen gibt iinb ba ,

wo

er fid) in§ IDleer ergießt,

einen fd^önen .»pafen bilbet, in bem bie ©d)iffe einlaufen,

um 3Baaren au§= unb ein^ulnben. ^a()er fommt e§, baj^

(^u ben ^JJärften Don Oingufn ^Jen)d)en auö allen Säubern

unb aEen (^egenben f)erbeifünnneu.

^^on biefer Stabt nac^ ^ u t i r a i) (53utera) finb

5tt)ei fleine Sagereifen, etina fünfunboierjig ÜJieilen. 33utera,

eine fef)r ftarfe geflung, bon groj^er ^öid^tigfeit unb ^ol)er

^ernl)mtl)eit , ift ber fd)önfte 5(ufent()alt , lueldjcr fid) fin=

ben lä^t, ber am meiften ben grofjcn unb t)Dl!reid)en

(Stäbten g(eid)t. ©ut gebaut unb reid) au aller 3^*^'^"'

I}at bie Stabt ^öd)ft glän^enbe ^salüfte, lool^Iaugelegte

unb geräumige ^3^är!te, 93lDfd)ceu für bie öffentlidien

(lebete, ein 33ab unb iRaramanferaien. llmfloffen ift fie

üon einem ©trom, ber 5U ben gröfUcu ber Snf^I g^P^'t

unb überall bon ©arten eingefaj^t ift. ^er öanbftrid)

liefert au§gefud)tc ?;-rüd)te unb reid)Iid)e bemunberuömerte

(Sr^eugniffe jeber 5trt. SSon ^utera an§ 9}ieer ift e§ etma

fieben 93lei(en roeit. iBon biefer ^iaU nad) l^inbigabal)

(Ijeut^utage Öicata) ift eö eine Sagereife ober fünfunb=

?itt)an^ig ^ieilen. (^§ ift ein ^'aftell, hai: auf ber (gpi^e

cinei^ gelfen^ Hegt unb Dom 9J?eere unb einem gluf^ um=

geben mirb, fo \)a^ man nid)t (}ineinge(augeu taun au^er

burd) ha^ eine %t)ox, meld)eö fid) im ^Jtorben öffnet. (^§

ift bort ein »trafen, 5U metdiem (Sd)iffe tommeu, bie "da-

felbft i()re l'abung einnehmen, ^aö l^anb ift oolfreidj,

()at einen ^Jiarft unb einen meiten ^e^irf mit frud)tbareu

(Eaatfelbern. ^er S^uf^, ber bei Sicata münbet, tjeifU

'')[{ ÜLuibi al ^Jialil) („bor faltige A'in|V' ; in bcmfelben

)


giDi CO llflxrflun Uli i\uivii lubiucn ^'vijdic , n luchlu |u»

iinb 1Poblj(t)l^c


Iäng§ bcö 93?eereö eine lat^ereife ober fünfiiub^uiait^it]

iUciien meit. Sciacca liegt am ^J3?eereÄufer , in einer

offenen nnb (ac^enben (^ei]enb. (^-^ ift ftarf beDöttert nnb

hat Ü3?är!te, fomie niele '^nüäfte. 3e^t ift eö bie öanpt=

ftabt ber nmliegenben ige^irfc nnb bor benachbarten 2erri=

torien, Sein §afen ift immer noll, meil bort fefjr I)änfig

Scbiffe ane bem ei(]entli(f)en ^)(frifa nnb an^ aripotiö in

ber Gerberei anlanc^en. 3m 3:erritorinm Don ©ciacca

ließt and) ,


^. Hl 8 -e-

(^f UfTiMiUi)! in nct) r(t)unl)iitcn umc tcin oiibcvcv Crt,

but hobt unb ftiuYr lUaiicrn , luohliKbnute iiub rcinlid)c

l'dloftr . brtitf 'i»J«ic . Woifcii .

\yiiu!tc lu>ll uon 'Ji^nnrcn

:inb WrtmifrtlturpTDbuftfn. jcbr icbono '-l^abor. onÄiiobcbntc

Wauflobfu imb »"yrud)!- imb ii^limiciuvirtcn. '?lu* ollfn

»»kiKnbfi! fpiniiifn >>nnbf!*lcutc unb '.Kcijonbc luul) IKa^iva

nb hibrcn uon bort bic 'il^nrcu bimooi^, nn bcncn bic

'>Jür!tf bcr 3tnbt Ucbcnluf; hoben, obr mcitcv '^^c^irf

iunfoKt onnnit^c Torfcbcn nnb \lVoicvbäk. ^^Ini IvnHc

ihrer Iranern ftronit ber M\\\\ Ul^abi al Wcbidiann

» „ber »"vUiR bf-iJ '^^crriultcn". bcr Wn^nrn), in uuMdicm bie

3d)iffc bflabcn mcrbcn nnb nnbcrc iibcrmintcrn. "ihm

l^Q^arn nnd) 'Wurf n ')lli « bcr

finb f* öAt'^cbn 'litcilcn.

\^(ifon bcö V(Ii ", '•Aiiarjaln)

l^larfnln in eine iintitc 3tabt, joivir eine nvnlte, nnb

iKbört ^n ben ebelften Crti^aften i^on Bicilien. i^rülKr

einninl \tx\töxt nnb nerlnilcn, ift fie boni (Mrnfen 'Moc^qx I.

Tüifber beri]eftellt worben nnb er nnu^ib fie mit einer

•^.^üuer. ^nf folcbe ?lrt erhielt bie 3tnbt irieber '^C'

Dölferunc^, "^iarfte nnb Ainnflnben. 3ie behenfdit einen

TPeiten *^evr( nnb bat ein an^t^ebehnteÄ lerritorinm. Tie

'^eroobner bc5 eiflentlid)en »Mfrifa fomnien biiiifii^ l)icrber.

Vlan irinft in ^linriala uine$ Sönjfer nn^ 'Arminen, treldie

in bcn Jöüuffrn (jf(jraben finb, nnb nnbere* nn« Cnellen

bfr Umc^fflfnb. Tic Btabt bnt ferner UÖirtebanier, '^^äber,

iHdrten unh an5fle'^ei(bnete 3natfelber. ^i^on l^'xcx bie

Hiomatii ift f4 eine Inqereife, bo* b^ißt fiinfnnb^umnvi]

!en.

Irapani, eine ber älteften Btnbte, lieqt am "JJieere,

>


-^- 314 r^

in bie 3taM gelangen fann aU über eine 53riicfe im ö|"t=

üä)m %ni. ^er öafen ift anf ber jüblic^en (Seite, ein

ruhiger öafen, o^ne Dielen 3>er!cljr: l^ier ükriüintert eine

gto^e !Sai)i oon ed^iffen, fid)cr öor allen Sßinben, inbem

fie bort i}hil)e Ijaben, mäljrenb branf^en bie ^Bellen toben.

3n biefem |)afen tüirb eine erftaunlidje ÜJJenge Don gifc^en

gefangen. ^^^ jDerben bort and) grof;e 5^e^e ^gnm %^nx\=

fi|d)fang gejpannt. 5(nd} merben im 9,Ueere Don Srapani

.Korallen Don Dor^iiglidjer ^efc^affenl^cit gemonnen. $ßor

bem 2:^ore ber ^taht liegt eine ©aline. ^er ^iftrüt ift

grof5 nnb nmfangreid) nnb entl}ält oortrefftid^ee Terrain,

ha^ für ade Wirten oon ^cfanumgen geeignet ift, burcb

tt)eld)e grof^er Üteid)tnm gemonnen mirb. 2;rapani um=

fd)(ie^t beqneme ':)JJär!te nnb bietet reid)tid)c 9]littel ^nm

Seben^nnter^alt bar.

SSei biefer Stabt ift bie Snfel 51 r Üta^ib (gaDig=

nana), eine anbere.^tl ^^abifal) (^eöan^^o) nnb eine

brittc ^HiaHtima^ (ÜJiarettimo), oon benen jebe einen

,f)afen, met)rcre Brunnen nnb 2öa(bnngen l^at, meiere $o(^

tiefern. ^ie Sd)iffe lanfen mtif)renb be» Söinter? ^al^lreid)

in 2;rapani ein, meil ber ^afen Dortrefflid) , hc\'


Vil Jpa 111110 uoi«-' iviuiiicii -inioci iH^ci ^niCHi vvu

^tcn^t) fnib f* jronnjirt IKcilcn.

"AI 4'^iiinat), eine ftarlc uiil) l)ol)c rvcljculntii). )ucld)e

5u 5(11 bfitfit uorbiiiibrnrii i\cvil)lt mirb. erhebt \\ä) ctmo

brti l^rildi lucit uom IKccre. öu* fid) luuMid^ baüon

diift^ut. 3i( bot eilten öofen, an )ueld)eiii eine f'ycftiu^]

fliigdwit in. bie '^l l 'iJi b rt r i rt l^cifU ( „bie stufen ", iKute

bcr Crt i>oftellainüre bei M'ibo). in iueld)em \vijcii 3it)inc

ein« nnb iiu*fal)rfn , unb bort werben ^Jiej^e \m\\ llniw

md}fanij gejponnt. Tie ^"veftinu^ würbe \Hl .'öajmiO ge«

nunnt wetten einer IbermaUineüe, tt)eld)e nuc^ einem

bcnad)biuien [vclien beruorjprubelt. Tic '^Hnioltcrun^

boDet in biejem UiMiijer. locldjev üon amjenel)nier il^iirnie

in. on ber llnigei^enb [trönien Jyliifje nnb 'Md)( , bie

ocn*d)ifbene IRnf^len in ii^enict^uncj feUen. ^hiHerbeni beiijjt

t* rtrudjt« unb 'Blumengarten, Miiujer, f leine ^NJUen nnb

ifbr Diele f>rüd)te. ^u biejcr ^eftuni] iu'I)ürt ein i^roHe*

Territorium mit |(feönen 3aatf eibern. VII v>iinia() liei^t

eine Heine loflereife uon ^rapani. "ikm VII .v>anuil)

nad) Maiat "Jlubi („bieiHninen be^ .sUilMc (nilatnbo")

finb tö j^e^n 'D^eilen.

iEalatubo ift eine ftorte /Vf^nni) nnb eine i^ro^e Crt*

jdmft; fif (Hit ein weite* lerritorinm. weldje* t^nte* 8uiit«

lanb barbictet unb erflicbifl ift. 3ie liegt etwa uier VJieilen

oom iNecre nnb ^at einen Joafen, wo üielee (vjetrcibc unb

anbfTc ^derinid)te oerlaben werben. M biefem Crt finbet

fid) eine (Srube für Bteine, wie fie i\n Vi^ajfernüiölen

bienen. unb Don perfifc^cn ^JJiiiblft einen, (üilatubo liegt

bon ^^rtinif (^^rtinico) i^wölf Weilen entfernt.

^artinico ift ein anmutiger Crt, liegt in einer (^bene


^r 316 ^^

mib bietet einen eifrenliiten (ad)enben ^^Inblirf, es ift Don

fruchtbaren Sanbgütern umgeben, auf mcrrfien Diel iBaum=

moKe gebaut rairb, fomie anä) r'pennaf) unb anbere

(Gattungen Don ^flan^en. tiefer Öanbftri^ ^at Ueberftu^

an ©cmäffern, meldfjc Diele il^ül^Ien in ^Semegung je^en.

^ie geftung, tt)e((f)e ^nirtinico l^ei^t, ergebt fid) an einem

Ort 5Zamen§ dJ a b a n ,

ber au» ber (^-bene auffteigt. tiefer

i)at einen §afen, metd^er %x ^Kuhi („bie (5cfe") ^eiftt

unb äma ^mei teilen meiter nad) ^Jiorben liegt.

^>on ^artinico fommt man nad) @in§ ((^^inift).

Xiefeg ift ein au§gebel^nte§ ^orf; e§ liegt am 5lb!^ang

eine» 33erge§, melcber über i^m ;\u^I)üngen fd)cint. ^u

feiner Seite ift ein gro^e» ^Territorium , fe^r geeignet für

ben ^^flan^ienmud^^ , ba^mifdien fdiöne Sßeiben, unb rciii^

an 5rüd)ten. 9ta(^ "Dfiorben liegt ha% ÜJ^eer, ungefähr

Dier leiten entfernt. 35on ^inifi nad) ,^arini^5 ((S,arini)

finb cö ad)t 93kilen.

(Jarini, eine anmutige Drtfd)aft, fd^ön unb reid),

bringt grücbtc aller (Gattungen I}erDor, f)at einen grof^en

ÜJiarft unb befttit bie meiften 5lnne^mtid)!eiten, meiere man

in großen Stäbten finbet, mie Heinere 93tär!te, 33äber unb

gro^e ^^salüfte. 5Iu§ (^arini merben fel^r Diele ^TlfJaubeln

au§gefüf)rt, fomie getrorfnete geigen, ^»o^anniöbrobfrüdbte,

mit benen ©djiffe unb .^al)ne nad^ Derfcbiebenen (iiegenben

bclaben merben. 3n bem (i^ebiete fprubeht ^al^lreidie Ouellen

[)erDor, bie meiften baDon innerhalb ber (Härten be» Orte»

felbft. (5§ ift bort eine neue Jyeftung, bie auf einem .t)ügel,

rocicber bat^ Sanb bef)errfd)t, erbaut ift. ^a§ 93Jeer tl)ut ficb

im 5^orben in (Entfernung Don ctma einer ^3J^eiIc auf. M^M\

*3}?eifen Don (^arini ift "y^alermo, bie .^i^uptftabt.


Tif fuufun^^^fiB^l\ l»i->l)ci (^c^o^^tcll Crtjil)uitcn \\t\\cn

um IVcfff. nod) uifl nicbrcvc finb innerhalb bc* \!rtnbC'i^

Dorbanbrn. »"yeituni^cn. '^nr^cn nnb onbcic belohnte Crte.')

*^^on t^iilmno nad) lUcnj^il al (>mir („bae Torf

bf* i>nnr. Wifihnciii fiub c* nnd) C(tcn jod)-> ^iJicilcn.

IVmlmrri i(t eine betrod)tlid)e ^'vcftuni^. i^Mci^nft mit einer

jjulk üon (ikiDUllern, ^tclbern nnb 3iuitiicfilben. 'i>on

ba nad) ^1 öiMiin finb c* jed)v '^Jieilen. Tic* i)t ein

Äiiflell rtnf ber \'>öl)e eine^ '^ertie-?. eine ber )d)önften

*^enen . bie c* ijibt . meld)e eine iel)r frud)treid)c C*bene

bfbern'djt. 6* ift ein UH^blbabenbe-? Vanb mit Vanbi^ütern

nnb CHf^öften. Jpier entjprinflt ber /'yluB, u)eld)er il»Jajbi

al ("^mir („ber Mn\^ be* irmir," beute ^l^iijilmeri) beifit.

Xerjflbc, ber bon %\ ^"^njan l)eriib|tvomenb jid) in bie

graben ergieRt , trittt mit ben ül^ifjern uon W n n n n n b

^ufummen nnb üerldRt c^t^cw 'Jiorben bieje* iL?rtnb.

(wfüla, ein anmutiger Vonbftrid), i)at einen i\xo)\i\\

Tifhilt nnb ein weite« Territorium, mit Oicftöfteu nnb

fleincn Xorfern. Tie Oicnniffer biejer Oiei^enb bilben, inbcm

fif fta^niren, |ebr flroRe leid)e ; e* liefen in ber (>kiienb an^»

gcbcbntf Baatfelber nnb ber :^e,vrt erftrerft fid) meitl)in.

Tne Waftell Don Winto. bodn^eleiien, ftnrt über allen

(Glauben. f)Qi ein Xerritorinm, auf meld)em bie


^>' 318 •^-

ift ein iintenrbifd)e§ (^efängni^, in beni ein jeber, ber ben

3orn be§ llönig^ auf ]\ä) 5ie()t, eingefperrt mirb. ^0

fel^It in (^iato an flie^enbem ^^affer nnb aud) in feiner

'3(a#ar|d)aft tjibt e§ feinen ghiH.

^alat an 9lifa („bie 33urg ber 3Beiber," I}eute bie

©tabt (Jaltaniff eta), eine f(f)ön gebaute geflung, ragt

über gelbern, bie ein§ an t^a^ anbere fto^en, empor unb

erfreut fid^ einer reid^en 3nbuftrie. (S§ bringt 4^ülfen=

früc()te l^eröor unb ^at fd^öne Zäunte unb ^rträgniffe.

Oeftlid^ Don il^m fliegt in geringer Entfernung ber gluji

8alfo.

^ a ^ r i) a n n i ((5 a ft r d=^ i ö a n n i ), eine Stabt, bie

auf bem (SJipfel eine§ ^erge§ liegt, befi|t ein ftarfe§ Haftel!

unb fidlere 33efeftigungön)er!e. @» ift ein grof^er Ort unb

fein ÖJebiet ift au§gebel}nt. E§ f^ai tool^Ian gelegte 93iär!te,

'-paläfte, bie fid) I)odö er()eben, SBaarenl^anbel, §anbmer!er,

.^laufmaaren unb gute Cs;in!ünfte. 55on il^m I)ängt ein um=

fangreid)c^ Territorium ah unb feine 3uri§bi!tion erftredt

fidö über fel^r moI}H)abenbe ^iftrüte. Seine ©aatfelber

finb frud)t6ar, feine öülfenfrüd)te gefud^t, bie Suft ift

frifd), unb bie 5öequemlid)!eiten, meldie bie (*iegenb bietet,

erfreuen biejenigen, meldte bort !^in!ommen. ,^ur;^, ^aftro=

(viioöanni ift bie ftärtfte ber oon (^ott ge|dj)affenen ©täbte,

bie beftgebaute, unb auf^er bem l^orteil je^r feft ^u fein,

()at 6aftro=(^3iol)anni auf bem iöerge, mo e» fid) ergebt, nod)

©aatfelber; aud) fe^It e§ nid)t an flief^enben (^emä|feru

auf jener ganzen ,^od)ebenc. E§ ift eine bemunberny=

roürbige iBeftc, auf l^od)ragenbcm ^unltc unb fo bcjd)affen,

ha}^ fie meber burd) einen .S^anbftreid) nod) mit (>ieuHi(t

genommen merben fann.


:U0

^berini (^bcrno), ein id)önc* Torf. iucUIkv

man eine ftrinr 3tabt nrnncn löniitc. ftcl)t iiiif einer (V^n\

ftfiniiKn ^öbe. 1** bot einen Warft ,

ein *^^ab iinb eine

j


^. 320 i'ei(e im 3)Jeften (ietjen (ü^t, unb fliegt bann ^mifdjen

^^(bernö unb (^'entiubi tueiter. ^Jcai^bem er ^ilbenu»

im Cften , in ber (^ntfeimuu] einei 5JkiIe gelaffen i)at,

fomie (^entorbi im äßeften , anbert()alb ilicilen toeit,

ftrömt er am tjenannten Ort mit bem 3Babi ^3)hi|e

(glu^ beö ^Dhijeö) ^ujammen, melcfier Don ^^raina ^um

SBabi Salial) (gluf; Don ßliaj unb 5um äBabi

5lnboIa]^ (S^u^ Hon ^ImboUi) Ijerabftrömt. ^Jtad)bem

ade bie genannten Slüfje ein einziger glu^ cjemorben, er=

gie^t fid) ber ©trom nac^ Wi (ijrta^ t)inab, unb naä)-

bem er im C[ten ^ a t e r n ö unb © a n t 51 n a ft a f i a , ha^

eine eine l^albe Wcxk, hai anbere ^mei DJeilen tneit 5urüit=

tjelaffen I^at, [trimmt ber Simetu^ mit bem ^tttüino,

bem SBabi 9iubhi unb bem äöabi ^arit nic^t meit

liom 93kere ^ufammen, in ha^ er fid) bann ergiej^t.

^icofia, ein ftarte Äkftetl, hiv:> ^u ben ^räd)tigften

gel)ört, f)at ein bemü()nte§ ^orf, eine gro^e 5(n^al)t oou

federn, bereu einer an ben anbern [tij^t, unb fortlanfenbe

©aatgefilbe.

33 on Vi i c ] i a nai^ bem ^afteü 2 a r g i n i § (Sraina)

finb ä^ölf ^J3Jeiten oon 0[ten nad) 9iorben. Sraina ift

eine 33efte, bie einer ©tabt gleicht. (^§ ift ein lodenber

^(ufent^alt, eine ^eftung, bie fic^ über ben Jyelfen erl)ebt,

bort erftrerfen fidf) ununterbrochen 8aat= unb \Mderfelber.

^on 2;raina nad) (^arami ((^erami), nad)

3öe[ten ^in, finb eö ad)t ^DJeilen. (^erami, ein ^orf, über

bem fic^ eine I)o^e i8e[te erl^ebt, ift ein b(ül)enber be=

öülterter Ort. (^^ l)at üVpige Saatfelber unb reid)(id)c

füfie (^kmäüer.


Ärtlat a> >^irai («Die :i^u^ dci ^siroHC , oiDii»

jano ober (^oUeiano) ifi t'xnt '^iinj auf einem [teilen unb

botKH (Michel, I)iU UeberfluH nn (^kunijiern unb 3aiUfelbern,

über roelcfee ein bober, \io\\tx '^txc\ empor ftcii^t. l^inft rogte

bort ein ftarte*. ^nr 'i^erteibii^uni^ leid)t i^ecii^ncte'iJ .stiften

empor, in bellen Unu^ebum] vsc^iife unb Cc^jen mciben

tonnten. 'Aber ber i^ejurc^tete Siön\(\ ^Koi^r bat ba5 .


-^r 322 H^

^te 3nfe( ©icilien ift breiedfig. ^ie öflli(f)e ©eite,

t)on 5}^effina naä) (SQ^irat al 51§nab (,,3nfel be§

§afen", ^eute öteHeic^t bte Sfola bi (S^apo ^affaro), ^Qt

jtüei^unbert 5}^etlen. 33on biefer ©ette nad) 3:rapQni

finb e§ dierljunbertimbfünfjig teilen, meldje bie füblid^e

©eite au^mad^en. ^ie britte eeite, bort ^raponi längg

ber fd^on genannten fünfte bi§ ^um ^I}Qru§, ^at 5tüei=

fjnnbertunbfünfjig ÜJJeilen. 2Bir ^aben, fo gut e§ ging,

biefe§ gange 2anb, Ort für Ort, aüe ^tftrüte, üa\k\it

unb Stäbte, tt)elc()e e§ enthält, befd)rieben.

|)ier fc^lie^en mir unfern 5lbf(^nitt über biefen 6rb=

teil. Unb (^ott fei bafür gepriefen!

fflt^S&>^s).

(Snbe bes erfleu ßanbts.

^%a*~-


Iritf^r Vrrli|i'Aittnlt in ^i^tnttgort. (riptio. (»rrliit. lUirn.

B in a n aus b e m n 1 1 c n B ii i ii b e r n

*siirbrntr ^ufluiic.

t Mmbc. frrla pthrflrl JH 10; in fthtHrm i^tit)in«l-CtnbAnb .ä. 12.

%\t\n neue 9)oinan Don @eorg Gbcrö fU()rt ben Sltitx nid)t

»xt maadtix \t'mtx Sorflängcr in baS alte '^lr()Dptcn, jonbern {pidt

in ^ümbtrg, ^cr an Ölanj unb C^lircn rcidjen bfutjt^fn *>cimftiiltc

tflU^ltgtr, frtier '^ürflcrtraft. beS ^aiibclS, bcr flunft unb beS va"b'

loerfl. din i^amilicnronian in bc§ Ul^ortfS noflcr unb flutcr 53c»

bfutung ifl bicje .®rtb", unb bie ®rcb (^iarflorctlja) odjopperin

(im 9(fialt, bic jcbe« Tcuticften unb Dornchmlid) bcr i^raucn unb

9fib4(n ^rtunbin unb Cieblinn )u loerbrn uerbient. Ter krül)nitc

ScrfaRcr bietet bier ein lOerf, roelc^eS ^erj unb (^eift bcfriebißt unb

rrid)l>ültiflften Öcnufe gewährt.

!• 0«or(| CSrr« il in nnfriro ttrr.'jur 'rncr rrfdiirnrn

9tiut ifutif^r HönJnetoffitrr.

9rri«fft li JL: \t\n gfb. 15 UL

lltrit. üoman a. t. alUn %t^wUn

d^lftr . ntu burd>Qfirl)rnr "fliiflacir.

3 IDdiib«. 1'-' Vi* flf^- ^: frin

!!•••• Hem ntr,

Ptx Ikaifrr. komab. aiftr «uf'

Ia;f. .' 9dnt)«.

rn :,«t. IJ Ul

Vrril gr^. 10 JL

Pir %ißBtitXM. «Oman. 6«4«

»(batc flufloitr.

rm f^. 7 JL

ftrri« (|rl^. 6«A;

fllffSl, ria fBlfKutraum. 9«r{l|4« driiMunfl

CfVfUt 4 UL ; fri« fr^llV« i> JL

;

Dir Trau Bürgrmriftrrin. 'Homan.

•• JL: frin flfb. 7 »/It

Cin IDort. -»omait. 91itr, butdj*

"fluflaar. 1.i{tor. Sioman. Wriintc

«ufloflf. Vi« grb. » JL, frin

flrb. 7 JL

Jlir UilbrOUt. »ioman. erd)ftlr*Auf«

lagr. :{ '^«änbr. *;)rrift grl). 12 JL;

frin flrb. l.'» JL

Cinr frone. ^—' - ••*' " •

lOflf. .'.'

blUd. 'i-

.. ,, .. . -Ä. .

grb. mit MolDJdjntti 5 jL

eirb^tr VtiflflA«. I^xtit

3i b«|U^n »nr^ aUr Si^lcRblimgeii ^el Ott« nn^ ttnllanlef.


324 paitfdjB iinlQöfi-^npolt tu ^tuttßart, lEtpiig, gerlin, pi£n.

1

inc €rjählung aus der J^it €ljnfti.

ö)fuernl ber uoibaineii{aniid)cn 58unbe§=''2trmec unb uorm. 23cr. Staatcii'ÜJeianbtain

ßoiiftantinopel.

^uforilirfc UcDcrlcl^nnfl von einaig in feiner ^rt ift unb eine foId)e ©d^öpfung

ift obiger Siomon. SiieicS 33ud) entt)Qlt bie ßeben§gefd)i(^te ein

iiW^, eine§ getauften 3uben, toel^er al§ Setjter einem oom itotie=

nifd^en Staat aufget)obenen t^ran,^i§fanerfIofter üorftanb, unb grünbet

fic^ auf fj^aftifd)e§. !ßoB, oielleic^t ber befte Kenner italienifc^en

2eben§, ()at t)icr feine gonje ^raft entfaltet unb ein iüa()rl)aft I)in=

reifsenbeä ©eclengenuilbe, einen mit ber ganzen ^^aturgenjalt fcineS

XaientcS au§geftatteten ^?omon gefdjriebcn, ber, of)ne irgenbioie

tenbenjii^S ju loerben, aud^ ben gleic^giltigften unb erfaf)rcn[ten

Sefer feffe(t.

3u beliehen burd) aUe ^udj^anblungen be@ ^n« unb ^ug(anbe@.


(Äcrd5iafc

kcr

^1 r Hill II iif II in Sir ilieii

3 w i i \ t i ^ a n 5.