30.04.2013 Aufrufe

Bauherren-Leitfaden - Massa Haus

Bauherren-Leitfaden - Massa Haus

Bauherren-Leitfaden - Massa Haus

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Kennen Sie das Geheimnis für kostenlosen Website-Traffic?

Mit diesem Trick steigern Sie die Anzahl neuer Interessenten.

Bauherren-Leitfaden

Baubeginn / Ausbau

!

Gebäudeabsteckung,

Lage- und Höhenplan,

ggf. Bodengutachten und

Schnurgerüst spätestens

eine Woche vor Beginn

der Kellerbauarbeiten in

Auftrag geben, sofern nicht

bereits bei uns erworben

!

Erdbauer rechtzeitig

mit Aushub beauftragen

!

Den Kundenbetreuer

über den Beginn der

Bauarbeiten für Fundamentplatte/

Keller informieren,

sofern diese nicht bei uns in

Auftrag gegeben sind

!

Fertigstellung der

Fundamentplatte/des

Kellers umgehend an den

Kundenbetreuer und Bauleiter

melden, da dies eiane

wichtige Liefervoraussetzung

ist

!

Exakter Aufbautermin

Ihres massa-Ausbauhauses

wird Ihnen ca. 4

Wochen vorher schriftlich

mitgeteilt

Baubeginn Fundamentplatte/Keller

Dem Bauamt muss der Baubeginn mit der Baubeginnsanzeige mitgeteilt werden. Sollte Ihnen

dieses Formular nicht vorliegen -

oder bestehen Ihrerseits noch Fragen hierzu - wird Ihnen Ihr Architekt behilflich sein. Auch ist

gegebenenfalls der zuständige Prüfingenieur von Ihnen zu benachrichtigen.

Die Gebäudeabsteckung, einen Lage- und Höhenplan und ggf. ein Schnurgerüst sollten Sie, soweit

erforderlich, spätestens eine Woche vor Beginn der Fundamentplatten-/ Kellerbauarbeiten

bei Ihrem Architekten oder, falls gefordert, bei einem Vermessungsingenieur in Auftrag geben.

Wichtig: Beginnen Sie keinesfalls vor Erhalt der Aussparungszeichnungen mit dem Bau der

Fundamentplatte/des Kellers, da die Maßangaben aus der Aussparungszeichnung genauestens

eingehalten werden müssen! Anderenfalls können für Sie hohe Kosten für später notwendige

Änderungsarbeiten anfallen.

Fertigstellung Fundamentplatte/Keller

Daraufhin wird unser Bauleiter mit Ihnen einen Termin zur Fun-damentplatten-/Keller-Überprüfung

vereinbaren. Bei diesem Termin werden die Zufahrt zur Baustelle, die Maßhaltigkeit

und das Niveau der Deckenoberfläche, die Aussparungen für Treppe, Schornstein etc. sowie

die Außenabmessungen auf Übereinstimmung mit dem Aussparungsplan geprüft.

Werden bei der Prüfung Abweichungen gegenüber dem Aussparungsplan festgestellt, so sind

Sie kurzfristig durch Sie oder Ihren Kellerbauer nachzubessern.

Baubeginn

Erst wenn alle Voraussetzungen gemäß den Vertragsbedingungen erfüllt wurden, können wir

den Baubeginn Ihres massa-Ausbauhauses einplanen. Nun erfolgen die exakte Materialdisposition,

die Überarbeitung der Werkpläne und die Vorfertigung im Werk. Ab der Einplanung

können wir keine Eingriffe mehr in den terminlichen Ablauf und die konstruktive Gestaltung

vornehmen.

Der genaue Aufbautermin Ihres massa-Ausbauhauses wird Ihnen ca. 4 Wochen vorher schriftlich

mitgeteilt. Bitte treffen Sie ohne diese schriftliche Terminbestätigung durch uns keine

weitergehenden Termindispositionen wie z.B. die Kündigung Ihrer Wohnung. Bitte bleiben Sie

für den Fall einer kurzfristig notwendigen Abstimmung im telefonischen Kontakt mit Ihrem

Kundenbetreuer.


Bauherren-Leitfaden

Baubeginn / Ausbau

!

!

Rohbauerrichtung

Dacheindeckung

! Schornsteinerstellung

(sofern beauftragt)

! Abnahme des

Hauses durch den Bauleiter

!

Lieferung der Ausbaupakete

ca. 1-2 Wochen

nach Hausaufbau durch

massa haus, sofern

erworben

!

Verblendung der

Fassade nach Hausaufbau

umgehend ausführen

Hausaufbau

Der Bau Ihres massa-Ausbauhauses erfolgt in mehreren Abschnitten. Zunächst wird der

Rohbau errichtet, das Dach eingedeckt und -

sofern mit beauftragt - der Schornstein gestellt. Als Abschluss dieses Abschnittes erfolgt die

Abnahme mit unserem Bauleiter. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Rohbaufertigstellung

mit dem entsprechenden Formular an das Bauamt melden.

Wenn Ihr massa-Ausbauhaus eine Putzfassade erhält, wird sie schnellstmöglich von unserem

Vertragspartner vor Ort fertig gestellt. Je nach Witterungsbedingungen, speziell in Herbst und

Winter (Frost) oder bei Regen, kann es bei den Fassadenarbeiten zu zeitlichen Verzögerungen

kommen.

Fassaden- und Ausbauarbeiten

Die weiteren Ausbauarbeiten werden gemäß Vertragsunterlagen durch den Bauherrn vorgenommen

oder sind als Dienstleistung gegen Mehrpreis erworben worden. Für die Montage der

Ausbaupakete haben wir eine umfangreich bebilderte Ausbauanleitung auf CD entwickelt, die

Ihnen den schnellen und einfachen Ausbau Ihres massa-Ausbauhauses aufzeigt. Außerdem

erfolgt im Rahmen der Bauleitung eine ausführliche Erstberatung hinsichtlich der Ausbauarbeiten.

Wichtige Ausbauleistungen, die durch Sie persönlich erbracht werden – wie Einbau der Dämmung

und Dampfsperre – werden selbstverständlich durch uns überwacht. Haben Sie diese

Arbeiten an einen Dienstleister Ihrer Wahl vergeben, entfallen die Abnahmen, diese sind dann

von den beauftragten Fachbetrieben vorzunehmen und ggf. gegenüber den Baubehörden

nachzuweisen.

Haben Sie für die Fassadengestaltung „Verblendersteine“ gewählt, so ist diese umgehend

nach Erstellung des Hauses durch Sie oder ein von Ihnen beauftragtes Unternehmen zum

Schutz der Konstruk-tion herzustellen.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert !

Leider ist etwas schief gelaufen !