KGSt-Referentin verstärkt die Studien - MICUS Management ...

micus

KGSt-Referentin verstärkt die Studien - MICUS Management ...

Pressemitteilung

Top-Expertin für Informationsmanagement wechselt zu MICUS:

KGSt-Referentin verstärkt die Studien- und Beratungs-Expertise

Düsseldorf, 22. April 2010. Dr. Marion Steinert – seit 2002 Referentin im Programmbereich Informationsmanagement

der KGSt – unterstützt ab sofort das Team der MICUS Management Consulting

GmbH – www.micus.de – bei der Erstellung von Marktstudien und in der Breitbanderschließung von

Kommunen. Die erfahrene Referentin zeichnete im Verband für kommunales Management (KGSt) für

die Themen Informations-, Wissens- und Geodatenmanagement verantwortlich. Von ihr stammt der

KGSt-Grundlagenbericht "Anforderungen an das kommunale Geodatenmanagement" und eine daran

anknüpfende "Matrix zur Entscheidungsunterstützung".

Mit einer Kommunalabfrage hat sie den Grundstein für das Projekt "XPlanung" im Rahmen von

Deutschland Online (Vorhaben Geodaten) gelegt. Zudem oblag ihr die Betreuung des kommunalen

Informations- und Kommunikationssystems, das in einer neuen Portalentwicklung aufging. Hier hat die

gelernte Raumplanerin bereits mit MICUS Management Consulting zusammengearbeitet. Die leitende

Mitarbeiterin hat die Kommunen in verschiedenen Fachgremien vertreten und in diesem Rahmen Projekte

wie WikoR und D115 geleitet, zuletzt kamen die Fachthemen "Wirkungen des demografischen

Wandels auf den kommunalen Bereich erkennen und anwenden" sowie "Kommunale IT-

Steuerungskompetenz (CIO)" hinzu.

Marion Steinert bringt Erfahrungen als Dozentin, Key Account Managerin, Projektleiterin und Referentin

in ihr neues Engagement bei MICUS Management Consulting ein. Diese hat sie in der Forschung,

in der Energieversorgung, im Facility Management und mit der erfolgreichen Beratung von Verwaltungsspitzen

erworben. Die Erfahrungen werden künftig bei MICUS Management Consulting gebündelt

und den Kunden des in Düsseldorf und Berlin beheimateten Beratungsunternehmens zu Gute

kommen. Mit der Verstärkung des MICUS-Kompetenzteams wird das Studiengeschäft weiter ausgebaut.

MICUS erstellt derzeit rd. 10 neue Studien pro Jahr – mit Schwerpunkten in den Bereichen Geodaten,

IKT- und Dienstleistungsstrategien. Im Tochterunternehmen KONEXT – www.konext.de – werden

Machbarkeitsstudien und Ausschreibungen für Landkreise und Kommunen zum Breitbandausbau

durchgeführt.

Über MICUS Management Consulting

Die MICUS Management Consulting GmbH verfügt als Unternehmensberatung über langjährige Erfahrungen

bei der Erstellung marktrelevanter Studien. Für Auftraggeber auf Landes- und Bundesebene

sowie für die Europäische Kommission hat MICUS inzwischen zahlreiche Marktstudien verfasst

und seine Stärke bewiesen, komplexe Sachverhalte nachvollziehbar zu durchdringen und schlüssige

Lösungen mit unmittelbarem Nutzwert für Auftraggeber und Entscheider zu entwickeln. Die MICUS-

Expertise ist immer dann gefragt, wenn es darum geht, Lösungen für mehrdimensionale Probleme an

der Schnittstelle von öffentlichem Sektor, Wirtschaft und Wissenschaft zu entwickeln – insbesondere

im Bereich innovativer und dynamischer Märkte. Weitere Informationen im Internet unter

www.micus.de

Schlagworte: Informationsmanagement, Wissensmanagement, Geodatenmanagement, Informations-

und Kommunikationssysteme, IKT, Dienstleistungsstrategien, kommunales Management, Unternehmensberatung,

Kompetenzteam, Expertise, Entscheidungsunterstützung, Marktstudien, Studien, Beratung,

Breitbanderschließung, Kommunen, Landkreise, KGSt, Deutschland Online, D115, WiKoR,

XPlanung

Ansprechpartner:

Dr. Martin Fornefeld, Geschäftsführer

MICUS Management Consulting GmbH

Stadttor 1, 40219 Düsseldorf

Tel. 0211 / 3003 420, E-Mail: fornefeld@micus.de

Web www.micus.de


Pressekontakt:

Thomas Keup | Kommunikation

Mobil 0171 - 4 18 00 84, kontakt@thomas-keup.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine