Broschüre Burg Drachenfels - Historisches Museum der Pfalz Speyer

museumspeyer

Broschüre Burg Drachenfels - Historisches Museum der Pfalz Speyer

Begleitprogramm

Für Familien hält das Junge Museum ein abwechslungsreiches

Begleitprogramm mit Kindergeburtstagen und

Ferienprogrammen bereit. Informationen unter

www.museum.speyer.de oder unter 06232 62 02 22.

Mittelalter-Box zur Ausstellung

Die „Mittelalter-Box – Unterwegs mit Ritter Konrad“ bietet

mit reich bebilderten Themenbögen, Geschichten und

Bastelanleitungen Spaß und spannende Informationen

zum Mittelalter. Die Bastel- und Lesebox erhalten Sie

im Historischen Museum der Pfalz für 9,95 € oder online

unter: www.museum.speyer.de. Bestellung per Mail:

info@museum.speyer.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Weitere Informationen

www.museum.speyer.de | info@museum.speyer.de

www.burgdrachenfels.speyer.de | Infoline 06232 62 02 22

Domplatz

67346 Speyer

Reisen ins Mittelalter

Eine Mitmach-Ausstellung für die ganze Familie

3. Oktober 2010 bis 31. Juli 2011


Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter Workshops

Begebt Euch auf die Spuren von Kaisern und Königen, reist

mit ihnen in die Welt des Mittelalters, vorbei an herrschaftlichen

Städten und prächtigen Höfen. In der Familien-

Mitmach-Ausstellung „Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter“

lernt Ihr das Leben und den Alltag dieser Epoche in

all seinen Facetten kennen:

Auf dem städtischen Marktplatz verfolgt Ihr das geschäftige

Treiben der Handwerker und Kaufleute. Hier könnt Ihr vieles

entdecken und ausprobieren: Welche Waren bietet der Fernhändler

in seinem Laden an? Wer arbeitet in den Werkstätten?

Auf der beeindruckenden Dombaustelle erlebt Ihr, wie man

mit Hilfe eines großen Krans gewaltige Mauern errichtete.

Falls Euch ein Ritter über den Weg laufen sollte, folgt ihm

und erobert mit ihm die geheimnisvolle Burg Drachenfels.

Dort lernt Ihr das Leben auf einer Burg kennen und erkundet

den Rittersaal, den hohen Turm und das düstere Verlies.

Am Fuße der Burg könnt Ihr in die einfache Lebenswelt der

Bauern eintauchen und erfahrt mehr über das arbeitsreiche

und harte Leben der Familien auf dem Land. Im Scriptorium

des Klosters geht es dagegen ruhig zu. Hier könnt Ihr Euch im

Gestalten von Buchstaben erproben oder Ihr lernt die

Heilkräuter im Klostergarten kennen.

Die Ausstellung „Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter“

vermittelt mit aufwändigen Spielstationen, vielen Originalen

aus dem Bestand des Historischen Museums der Pfalz und

einer kindgerechten Didaktik lebendige Einblicke in das

Leben der Menschen im Mittelalter.

Im Internet könnt Ihr unter www.burgdrachenfels.speyer.de

mit der abenteuerlustigen Mathilda eine virtuelle Reise

durch die Ausstellung erleben!

Die Workshops beinhalten eine 45-minütige -minütige Führung durch

die Ausstellung sowie einen 45-minütigen -minütigen praktischen Teil.

Infos und Anmeldung unter 06232 62 02 22.

Das Skriptorium: Der Workshop erklärt die Entwicklung der

Schrift und spannt einen Bogen von mittelalterlichen Handschriften

bis zur Erfindung des Buchdrucks. Mit Buntstiften

gestalten wir Initialen (schmückende Anfangsbuchstaben).

(ab 2. Klasse)

Geldkatze aus Filz: Geldkatzen sind kleine Geldbeutel, die

am Gürtel getragen wurden. Mit wenigen Handgriffen

fertigen wir eine Geldkatze. (3. bis 4. Klasse)

Gestalten eines Pferdchens aus Ton: Im Hoch- und Spätmittelalter

waren kleine Tonpferdchen als Spielzeug sehr beliebt.

Wir fertigen verschiedene Tiere aus Ton. (1. bis 3. Klasse)

Windrädchen: Auf spätmittelalterlichen Abbildungen sieht

man häufig spielende Kinder mit Steckenpferd oder Windrädchen.

Aus Holz und Papier stellen wir ein mittelalterliches

Windrädchen her. (3. bis 4. Klasse)

Bälle filzen: Filzen ist eine alte Handwerkskunst. Aus bunter

Rohwolle formt jedes Kind beim Filzen seinen eigenen Ball.

(1. bis 2. Klasse)

Der Dombaumeister – ein Modell entsteht: Die Teilnehmer

bauen gemeinsam ein Modell des Speyerer Doms (ca. 2,20 m

x 1,50 m) und dokumentieren dies mit Fotos und Texten. So

entsteht ein Domplakat, das die Klasse anschließend mitnehmen

kann. (ab 2. Klasse)

Weitere Informationen unter www.museum.speyer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine