Musikschule - POW

musikschulepow

Musikschule - POW

Singen am Vormittag

„Morgenstund hat Klang im Mund“

bietet jetzt allen, die den Luxus

eines freien Vormittags genießen, die

Möglichkeit, diesen durch das Singen

im Vormittags-Chor zu beleben.

Dieser im letzten Halbjahr entstandene

Chor ist für alle Stilrichtungen der

Chormusik offen. Das gute alte Volkslied

neben dem Gospel, der Choral

neben dem Beatles-Popsong …

der Evergreen neben dem neuesten Hit von heute.

Marcus Linnemann leitet seit Jahren verschiedene Chöre

in der Region und zeichnet sich auch in der Detmolder

A-Cappella Formation „Full House“ aus.

Es werden keine Chorerfahrungen vorausgesetzt …

einfach kommen, singen und wohlfühlen.

mind. 8 TeilnehmerInnen

Dienstags 10:00 – 11:30 Uhr

Kursdauer: 18.8. 2009 – 26.01. 2010

20 Termine

Kursgebühr: 149,– €

Allgemeine Informationen:

Wir freuen uns über die finanzielle Unterstützung der Kurse

durch den Förderverein Popularmusikschule OstWestfalen e.V.

In den Schulferien (NRW) und an Feiertagen finden die

Kurse nicht statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nähere

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie telefonisch im

Büro der Musikschule .

Bürozeiten Mo – Fr 14:00 – 18:45 Uhr.

info@musikschule-pow.de

www.musikschule-pow.de

mit Marcus Linnemann

Die Kurse

Februar – Juni ’08

• Afrikanisches Trommeln auf der Djembe

mit Kri Lefarth

• Kids Band mit Arthur Giesbrecht

• Wie Ray und Aretha – Gospel singen

in Westfalen mit Frank Böhle

• Musikalische Aufklärung – Jazz- und

Rockharmonielehre für Einsteiger

mit Andreas Gummersbach

• Gitarre Kompakt monatlich ein ganz besonderer

Abend mit 5 Gitarren-Spezialisten

• Singen am Vormittag Chorgesang

mit Marcus Linnemann

Einfach reinschau’n:

Popularmusikschule OstWestfalen e.V.

Artur-Ladebeck-Straße 7

33602 Bielefeld

fon (0521) 633 66

direkt neben der Kunsthalle

Hier!

Illustrationen: Brigitte Kuka

[’pau]

Musikschule

Popularmusikschule

OstWestfalen e.V.

Die Kurse

2009/2010

August – Januar

Mitglied im:

Bundesverband

Deutscher Privat -

musikschulen e.V.


Afrikanisches Trommeln

auf der Djembe

Trommeln ist hörbare Lebensfreude

Eine Auszeit vom Alltag bietet ein

Trommelkurs auf der afrikanischen

Djembetrommel. Hier kann man abschalten,

loslassen und die eigene Kraft

und Energie beim Spiel auf der Djembe entdecken. Das Miteinander

und der Spaß stehen dabei immer im Vordergrund.

Trommel sollte mitgebracht werden, kann aber auch gegen

eine Gebühr vom Kursleiter ausgeliehen werden.

In diesem Halbjahr bietet sowohl einen Anfänger- wie

auch einen Fortgeschrittenen-Kurs an.

für Einsteiger: Einführung in die Welt des Trommelns,

Ensembleerfahrung – erste Erfahrungen in rhythmischer

Vielfalt

mind. 8 TeilnehmerInnen

Dienstags: 19:30 – 20:30 Uhr | 20 Termine

Kursdauer: 19.8. 2009 – 27.01. 2010

Kursgebühr: 129,– €

für Fortgeschrittene: Dieser Kurs richtet sich an

erwachsene TrommlerInnen, die über Vorkenntnisse

verfügen und wieder in einer Gruppe trommeln wollen.

mind. 8 TeilnehmerInnen

Mittwochs: 20:00 – 21:00 Uhr | 20 Termine

Kursdauer: 19.8. 2009 – 27.01. 2010

Kursgebühr: 129,– €

Kids Band

für Kinder von 7–12 Jahren

Du spielst seit kurzer Zeit ein Instrument

und möchtest mal mit einer richtigen

Band spielen? Super, dann ist dieser Kurs

genau das, was Du suchst.

Wir werden gemeinsam ein Lied spielen und am Ende

ein Minikonzert für Deine Eltern und Geschwister in der

Musikschule geben.

Meldet Euch rechtzeitig an, da es für jedes Instrument nur

zwei Plätze gibt.

mind. 6 TeilnehmerInnen

3 Termine jeweils von 10:00 – 11:30 Uhr

Samstags 7., 14. und 21. November 2009

Kursgebühr: 39,– €

mit Kri Lefarth

mit Arthur Giesbrecht

Wie Ray und Aretha –

Gospel singen in Westfalen

Seit mittlerweile 3 Jahren existiert das

Kursangebot des Gospelchors an der

Musikschule .

Ziel des Chores ist es, in lockerer aber

engagierter Runde sowohl traditionelle

Gospels und Spirituals wie auch mitunter

„vergospelte“ modernere Songs zu

interpretieren.

Nach den ersten Auftrittserfahrungen sucht der Chor,

der mittlerweile aus über 20 SängerInnen besteht, nun

ausschließlich sangesfreudige Männer mit ein wenig

Vorerfahrung.

Interessierte und Neugierige können gern einmal an einer

der jeden Donnerstag Abend stattfindenden Proben

teilnehmen.

Bei Interesse bitte vorher im -Büro (6 33 66) anrufen.

mind. 20 TeilnehmerInnen

Donnerstags 19:30 – 21:00 Uhr

Kursdauer: 20.8. 2009 – 28.01. 2010

Kursgebühr: 79,– €

Musikalische Aufklärung

Jazz- und Rockharmonielehre

– für Einsteiger –

Viele Musiker beschränken sich auf das

Lesen der Musik. Das Sprechen und

Erzählen und auch das Reflektieren kommt

häufig zu kurz. Wer improvisieren, komponieren

oder arrangieren will, muss die

Strukturen verstehen.

In diesem Kurs werden die einzelnen Bausteine

der Musik von Grund auf singend

oder spielend gefühlt und dann geordnet und eingeordnet.

Am Ende einer jeden Stunde sollte es durch die vielen

gefallenen Groschen in den Ohren klingeln und ein deutliches

„Aha-Erlebnis“ bleiben. Der ideale Kurs für neugierige

MusikerInnen, die es leid sind, sich ausschließlich auf ihre

Begabung zu verlassen.

mit Frank Böhle

mit Andreas Gummersbach

Dieses Angebot richtet sich

besonders an EinsteigerInnen

in die Harmonielehre.

Im 2. Schulhalbjahr wird es

dann wieder ein Angebot

für Fortgeschrittene geben.

mind. 6 TeilnehmerInnen

Donnerstags 19:00 – 20:00 Uhr | 10 Termine

Kursdauer: 03.9. 2009 – 12.11. 2009

Kursgebühr: 69,– €

Gitarre Kompakt

Zeitreise der Gitarren-Stilistiken

Ein Abend durch die Welt der (E)-Gitarre

Einmal im Monat – 5 Termine im Halbjahr

5 Gitarrendozenten nehmen Sie mit

auf eine Zeitreise der Gitarren-Stilistiken

Die Unterrichtsinhalte der

„Gitarre-Kompakt“-Abende

entnehmen Sie bitte unserer Web-Seite:

www.musikschule-pow.de

Die Termine sind einzeln buchbar:

1 Termin: 9,90 €

5 Termine: 39,– €

Termine:

Dienstags 20 Uhr

25. August ’09

22. September ’09

27. Oktober ’09

24. November ’09

22. Dezember ’09

Spaß & KnowHow

Eric Vandenberg

Uwe Christiäner

Arthur Giesbrecht

Marcus Höhle

Andreas Klatt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine