Flyer Seidenstraßenmarathon - REISEZEIT Tourismus GmbH

reisezeittourismus

Flyer Seidenstraßenmarathon - REISEZEIT Tourismus GmbH

REISEZEIT Tourismus GmbH

Lohmühlenstr. 65, 12435 Berlin,

Tel.: 030-42 25 730/ Fax: 030-42 25 729

info@reisezeit-tourismus.de

www.reisezeit-tourismus.de

Seidenstraßen-

Marathon

am 5. September 2009:

Marathon, Halbmarathon und 10 km

Wir sehen und bestaunen

Samarkand, Buchara und Taschkent !

Vor 2 Jahrtausenden bewegten sich Händler von Ost nach West – von China nach

Konstantinopel, um ihre Waren (vor allem Salz und Stoffe) zu verkaufen. Aus Oasen

wurden Siedlungen und Städte. Heute lassen die prachtvollen Bauten wie Moscheen,

Minarette und Mausoleen jeden Besucher erstaunen ob der Baukunst der frühen

Architekten, Baumeister und Handwerker. Wir nutzen die Chance und gehen durch die

Gassen und Straßen der uralten Städte Samarkand, Buchara und Taschkent.

Reiseverlauf

Donnerstag, 3. September 2009: Von Frankfurt/Main aus fliegen wir mit der

staatlichen Fluggesellschaft Air Usbekistan direkt nach Taschkent, die Hauptstadt

Usbekistans, wo wir am Abend landen. Mit dem Bus geht es zu unserem Hotel

„Markasi“ (****) im Zentrum der Stadt. Dort nehmen wir noch das Abendessen ein

und begeben uns dann zur Ruhe.

Freitag, 4. September 2009: 4-Stunden-Bustransfer nach Samarkand, eine der

Städte aus 1001 Nacht, die durch ihre Jahrtausende Jahre alten Moscheen und

Koranschulen weltberühmt ist. Nach dem Einchecken im 4-Sterne-plus-Hotel

„President Palace“ und dem Mittagessen begeben wir uns auf Sightseeing durch die


kulturhistorisch wichtigste Stadt des antiken Trans-Oxaniens, die u.a. mit dem

Besuch des Ulugbek-Observatoriums aus dem

15. Jahrhundert und des weltbekannten Registan-Platzes mit den drei Medresen

Ulugbek, Tilla Kori und Scher Dor aus dem 15.-17. Jahrhundert einmalige

Höhepunkte bietet.

Sonnabend, 5. September 2009: Wir zollen den Läufern unter uns Tribut: Heute

findet der

2. Internationale Seidenstraßen-Marathon statt. Auf breiten, leicht ansteigenden und

dann wieder abfallenden, von Schatten spendenden Bäumen sowie

kulturhistorischen Bauten gesäumten Straßen nehmen unsere Helden die

verschiedenen Strecken Marathon, Halbmarathon und 10 km unter ihre Füße. Die

Nichtaktiven unter uns können an der Strecke stehend den Läufern ihre

Bewunderung und ihren Respekt bekunden oder einfach Samarkand auf selbst

gewählten Pfaden erkunden, unter anderem auch über den orientalischen Markt

bummeln. Am Abend treffen wir uns dann zu einer lockeren Auswertung des Tages.

Sonntag, 6. September 2009: Ruhetag/Freizeit

Montag, 7. September 2009: Nach dem Frühstück fahren wir 4 Stunden mit dem

Bus weiter nach Buchara, eine der „7 Heiligen Städte des Islam“, beziehen unsere

Unterkunft im Hotel „Buchara Palace“(****) und begeben uns auf Stadtbesichtigung.

Hof in Buchara

Auch wenn es uns nicht gelingen sollte, dabei Hodscha Nasredin, dem Till

Eulenspiegel des Orients zu begegnen, so bestaunen wir aber auf alle Fälle das

Mausoleum von Samnitov aus dem 9. Jahrhundert und den Komplex Lyabi-Haus aus

dem 15. Jahrhundert. Während des Abendessens im Hof einer Koranschule bringt

uns eine Folklore-Gruppe Usbekistan musikalisch noch näher.

Dienstag, 8. September 2009: Nach individueller Gestaltung des Vormittags am

Abend dann Flug nach Taschkent, wo wir diesmal im Hotel „Usbekistan“ (****), direkt

am Park mit dem Denkmal für Amir-Timur, untergebracht sind.

Mittwoch, 9. September 2009: Wir unternehmen eine Stadtbesichtigung durch das

alte und das neue Taschkent, besichtigen dabei die Stelle des Epizentrums des

schweren Erdbebens von 1966, das Amir-Timur-Museum, den Markt u.a.m.


Anschließend können wir die Zeit nutzen, um Souvenirs einzukaufen. Am Abend

findet ein festliches Abschiedsessen mit Vertretern des Tourismusministeriums statt.

Donnerstag, 10. September 2009: Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und

Abflug nach Frankfurt, wo wir am Vormittag landen. Eine einmalige Reise geht

hiermit zu Ende.

Reisepreis p.P. im DZ: 1450 €, Einzelzimmerzuschlag: 175 €

Leistungen im Reisepreis: Flug mit Air Usbekistan Frankfurt-Taschkent-Frankfurt,

Flug Buchara-Taschkent, 7 Ü/HP im DZ in 4-Sterne-Hotels, alle Transfers,

Stadtbesichtigungen mit deutschsprachigem Reiseführer, Visumgebühren,

Startgebühr, REISEZEIT-Betreuung.

Nicht enthalten: Flughafensteuern/Sicherheitsgebühr (z.Z. 90 €)

Mindestteilnehmerzahl: 10 Pers.

Bei weniger Personen erfolgt die Reise mit Zuschlag (60 - 100 €).

Verlängerungsangebot:

Wer noch einige Tage der Entspannung haben möchte, wird in das malerisch an

einem Stausee in der Nähe von Taschkent gelegene Hotel „Chorvoq Oromgohi“

gefahren, wo man in fast 1000m Höhe über dem Meeresspiegel die herrliche Kulisse

der Tschimgan-Bergkette genießen kann.

Verlängerung im „Chorvoq Oromgohi“:

4 oder 7 Ü/HP im DZ: 160 € bzw. 280 € p.P.,

im EZ: 200 € bzw. 320 €

Exkursionen in die Berge (Aufstieg zum Kleinen oder Großen Tschimgan“) können

von dort aus organisiert werden.

Hotel „Chorvoq Oromgohi“


Meine Anmeldung zum 2. Seidenstraßen-Marathon Usbekistan 2009

(Bitte senden an REISEZEIT: Lohmühlenstr. 65, 12435 Berlin,

Tel.: 030-42 25 730, Fax: 030-42 25 729, E-Mail: info@reisezeit-tourismus.de)

Hiermit melde ich verbindlich an (zutreffendes bitte ankreuzen):

Name, Vorname: Name, Vorname:

Straße: Straße:

PLZ/ Ort: PLZ/ Ort:

Geb.-Datum: Geb.-Datum:

Tel. (d./p.): Tel. (d./p.):

Fax: Fax:

E-Mail: E-Mail:

/ / Ich möchte ½ DZ mit: Wenn sich keine zweite Person findet, wird

das DZ in ein EZ mit Zuschlag umgewandelt.

/ / Ich möchte ein EZ (Zuschlag 175 €)

/ / Ich buche die Verlängerung 10.-14.9.2009

/ / Ich buche die Verlängerung 10.-17.9.2009

/ / Ich/ wir starte(n) beim Marathon (30 €) Name: Name:

/ / Halbmarathon (20 €) Name: Name:

/ / 10 km-Lauf (10 €) Name: Name:

Anmerkung: Die Flugpreise basieren auf dem Preisangebot der „Uzbektourism“ vom

31.03.2009 und können bis zum Reisetermin noch Änderungen unterliegen.

Eventuelle Preisänderungen werden nach Vorliegen mitgeteilt.

Angebote zur Versicherung:

/ / Reisekosten-Rücktrittsversicherung pro Person 39 €

/ / RundumSorglos-Paket (Reisekosten-Rücktritts- und Abbruchversicherung,

Kranken-, Soforthilfe-, Gepäckversicherung) pro Person 69 €.

Mit Absenden der Anmeldung überweise ich pro Person eine Anzahlung in Höhe von

150 € sowie zuzüglich das Startgeld und den Versicherungsbeitrag auf das

REISEZEIT-Konto 39 44 81 50 06 bei der Berliner Volksbank, BLZ: 100 900 00,

Verwendungszweck „Usbekistan 2009“. Die REISEZEIT-Reisebedingungen erkenne

ich an. Sie sind auf der Homepage www.reisezeit-tourismus.de veröffentlicht und

werden mir bei Reisebestätigung ausgehändigt.

Ort, Datum Name (Blockschrift) Unterschrift

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine