Bullenkarte RSH genomic - Rinderzucht Schleswig-Holstein e.G.

rsheg

Bullenkarte RSH genomic - Rinderzucht Schleswig-Holstein e.G.

TOP

AKTUELL

Genomische Vererber

ab sofort verfügbar!

Mai 2012

Bullenkarte

RSH genomic

Rotbunt

GURHAM 10.599476 TY

Ein Produkt der Rinderzucht Schleswig-Holstein eG | Rendsburger Straße 178 | D-24537 Neumünster

Spermabestellung: RSH eG Schönböken | Telefon 0 43 23 - 962 67 | Telefax 0 43 23 - 962 68 | labor@rsheg.de

Milchmenge

Körper

Outcross Pedigree

1


NEU

NEU

2

Produktlinien Rotbunt Genomische Zuchtwerte (gZW) ohne Töchterinformationen, gültig ab 01.05.2012

1. Allround

BIC Koernr. Name V-Name MV-Name gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR gRZD gMkg gFPR gFKG gEPR g EKG gFUN gEUT Preis

10 599473 Fodulo TY Fidelity Mr. Burns 142 146 113 103 104 90 105 +1582 +0,17 +82 +0,27 +79 123 102 20,00 € RSH

10 599474 Dertour * TY Destry Malvoy 134 118 135 101 116 112 97 +983 -0,32 +13 +0,16 +47 122 135 20,00 € RSH

10 917319 Cyrano * TY Curtis Goldwin 127 128 102 108 110 91 107 +1270 +0,11 +63 +0,10 +52 107 100 12,00 € RSH

10 599479 Abelius * TY Audacity Malvoy 127 118 112 106 118 104 112 +1362 -0,32 +28 -0,02 +45 113 107 12,00 € RSH

2. Produktion

BIC Koernr. Name V-Name MV-Name gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR gRZD gMkg gFPR gFKG gEPR g EKG gRZKdir gRZKmat Preis

10 599473 Fodulo TY Fidelity Mr. Burns 142 146 113 103 104 90 105 +1582 +0,17 +82 +0,27 +79 97 79 20,00 € RSH

NEU 10 599476 Gurham TY Durham Red Stol Joc 131 131 122 110 104 94 96 +1679 -0,24 +47 +0,06 +63 102 87 17,00 € RSH

NEU 10 599477 Designer TY Destry Marmax RF 133 127 120 110 110 101 105 +1636 -0,12 +57 -0,02 +54 104 103 20,00 € RSH

10 599471 Verivo TY Vincente Lawn Boy 123 127 107 97 102 94 99 +1472 +0,02 +64 +0,01 +51 103 101 5,00 € RSH

10 599482 Maletzko TY Moonlight Marmax RF 123 125 114 118 97 90 94 +1709 -0,28 +45 -0,05 +54 85 103 5,00 € RSH

10 599480 Abadan * TY Audacity Reno 2 123 125 107 97 105 94 105 +1413 +0,04 +63 +0,00 +48 109 105 8,00 € RSH

3. Exterieur

BIC Koernr. Name V-Name MV-Name gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR gRZD gMTY gKOR gFUN gEUT gRZKdir gRZKmat Preis

10 599474 Dertour * TY Destry Malvoy 134 118 135 101 116 112 97 108 110 122 135 110 114 20,00 € RSH

10 599466 Jamasco TY Jerudo Mr. Burns 130 121 129 111 108 109 101 108 124 119 119 101 86 18,00 € RSH

10 599424 Lexto * TY Lawn Boy Talent2 121 109 124 110 117 97 101 109 97 112 129 108 107 8,00 € RSH

10 599490 Parma PP TY Mitey P Perk Red 120 101 124 118 122 115 109 106 117 109 124 98 114 20,00 € RSH/RMV

10 599452 Carie TY Carmano September 121 105 121 116 113 115 98 110 107 127 109 86 99 18,00 € RSH

10 599465 Royval TY Ruacana Joyboy 121 115 119 99 109 102 108 115 95 117 117 96 93 5,00 € RSH

Die Besamungsgrundgebühr beträgt ab 01.09.2011 EUR 22,00 zzgl. USt und beinhaltet drei Services für Nachbesamungen, die Besamungsgrundgebühr für die 5. Besamung beträgt EUR 15,– zzgl. USt

und schließt alle weiteren Folgebesamungen ein. Die veröffentlichten Portionspreise sind für jede versamte Portion zzgl. USt zu entrichten. Doppelbesamungen werden wie Nachbesamungen

berechnet. Die Portionspreise sind gültig ab 1. Mai 2012; alle Preise verstehen sich in Euro, Preisänderungen vorbehalten.

Rotbunt – Genomische Zuchtwerte (gZW) ohne Töchterinformationen

Gurham

geboren 2011 Besitzer: RSH

Züchter: Frankreich

Durham Red

Diana 1/82 GP

Stol Joc

Amber 1/88 VG

10.599476 TY

aAa

September

Sacha 2/91 EX

Milchmenge • Körper • Outcross Pedigree

Mit seiner Blutführung (Durham Red x Stol Joc x September) verfügt Gurham über ein außergewöhnliches

Rotbunt-Pedigree. Er verbindet höchste Milchmenge mit guten Eiweißprozenten und ist ein überzeugender

Exterieurvererber mit besonderen Stärken in der Körpervererbung.

gMilchtyp 121 gKörper 130 gFundament 111 gEuter 109

Genomische Zuchtwerte

Merkmal Extrem

88


100


112


124

▼ Extrem

Größe klein 129 groß

Milchcharakter derb 122 scharf/edel

Körpertiefe wenig 115 viel

Stärke schwach 110 stark

Beckenneigung ansteigend 103 abfallend

Beckenbreite schmal 118 breit

Hinterbeinwinkel. steil 100 gewinkelt

Klauen fl ach 111 hoch

Sprunggelenk derb 108 trocken

Hinterbeinstellung hackeneng 101 parallel

Bewegung schlecht 106 gut

Hintereuterhöhe tief 107 hoch

Zentralband schwach 108 stark

Strichplatzierung vorn außen 108 innen

Strichplatzierung hinten außen 107 innen

Vordereuteraufh. lose 104 fest

Eutertiefe tief 105 hoch

Strichlänge kurz 102 lang

Preis: 17 €

gRZG 131 0 Tö.

gRZM 131 Tö. /Betr.

Fruchtbarkeit Bulle

Si. 71

Milch-kg + 1679

Fett % - 0,24

Fett kg + 47

Eiweiß % + 0,06

Eiweiß kg + 63

gRZE 122

gRZD 96

gRZN 104

gRZFit -

gRZS 110

gRZR 94

gRZKdir 102 gRZKmat 87

Besitzer

Besitzer

Besitzer


NEU

4. Nutzungsdauer / Fruchtbarkeit

BIC Koernr. Name V-Name MV-Name gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR gRZD gMTY gKÖR gFUN gEUT gRZKdir gRZKmat

5. Eutergesundheit / Melkbarkeit

6. Andere

Preis Besitzer

10 599489 Audoro * TY Audacity Marbach 127 117 109 106 124 99 107 114 91 107 111 110 110 8,00 € RSH

10 599474 Dertour * TY Destry Malvoy 134 118 135 101 116 112 97 108 110 122 135 110 114 20,00 € RSH

10 599452 Carie TY Carmano September 121 105 121 116 113 115 98 110 107 127 109 86 99 18,00 € RSH

10 599465 Royval TY Ruacana Joyboy 121 115 119 99 109 102 108 115 95 117 117 96 93 5,00 € RSH

BIC Koernr. Name V-Name MV-Name gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR gRZD gMkg gFPR gFKG gEPR g EKG gEUT Preis

10 599600 Lunz P TY Lypoll P Kasimir 119 115 107 120 107 100 87 +1292 -0,28 +29 -0,05 +39 104 5,00 € RSH

10 599482 Maletzko TY Moonlight Marmax RF 123 125 114 118 97 90 94 +1709 -0,28 +45 -0,05 +54 110 5,00 € RSH

10 599490 Parma PP TY Mitey P Perk Red 120 101 124 118 122 115 109 +4 +0,24 +19 +0,18 +14 124 20,00 € RSH/RMV

10 599481 Zubelino TY Zabing Marmax RF 121 115 116 113 109 99 110 +1676 -0,56 +17 -0,15 +43 115 20,00 € RSH

BIC Koernr. Name V-Name MV-Name gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR gRZD gMkg gFPR gFKG gEPR g EKG gFUN gEUT Preis

10 599471 Verivo TY Vincente Lawn Boy 123 127 107 97 102 94 99 +1472 +0,02 +64 +0,01 +51 109 103 5,00 € RSH

10 599470 Fabono TY Fiction Classic PS 123 116 111 112 111 103 98 +1079 -0,21 +26 +0,05 +41 107 108 5,00 € RSH

10 599490 Parma PP TY Mitey P Perk Red 120 101 124 118 122 115 109 +4 +0,24 +19 +0,18 +14 109 124 20,00 € RSH/RMV

10 599486 Lombok TY Landslide Goldwin 119 119 114 94 100 102 102 +1246 -0,02 +50 -0,01 +41 118 105 8,00 € RSH

10 599463 Madeka TY Moonlight Marmax RF 117 119 105 101 102 93 95 +1196 -0,32 +21 +0,07 +47 110 103 5,00 € RSH

Zeichenerklärung:

gRZG: rel. Zuchtwert Gesamt

gMTY: Milchtyp

gRZM: rel. Zuchtwert Milch

gKÖR: Körper

gRZS: rel. Zuchtwert Zellzahl

gFUN: Fundament

gRZE: rel. Zuchtwert Exterieur

Designer

geboren 2011 Besitzer: RSH

Züchter: SH Wendell GbR, Beringstedt

Destry

Rosanna 2/89 VG

gEUT: Euter

gRZD: rel. Zuchtwert Melkbarkeit

gRZKdir: Kalbeverlauf Bulle

gRZN: rel. Zuchtwert Nutzungsdauer

Marmax RF

WFD Reika 1/87 VG

gRZKmat: Kalbeverlauf Töchter

gRZR: rel. Zuchtwert Fruchtbarkeit

P: heterozygot hornlos

PP: homozygot hornlos

10.599477 TY

aAa

Rubens

Rosa 3/90 EX

Milchmenge • Euterqualität • Allrounder

Designer ist ein leistungsstarker Bulle, der über Marmax x Rubens mütterlicherseits aus einer exterieurstarken

Kuhfamilie stammt. Höchste Milchmenge mit vorzüglicher Fundament- und sehr guter Eutervererbung sind die

Markenzeichen und machen ihn zum Bullenvater.

gMilchtyp 114 gKörper 105 gFundament 110 gEuter 120

Genomische Zuchtwerte

Merkmal Extrem

88


100


112


124

▼ Extrem

Größe klein 117 groß

Milchcharakter derb 112 scharf/edel

Körpertiefe wenig 100 viel

Stärke schwach 94 stark

Beckenneigung ansteigend 83 abfallend

Beckenbreite schmal 97 breit

Hinterbeinwinkel. steil 111 gewinkelt

Klauen fl ach 104 hoch

Sprunggelenk derb 104 trocken

Hinterbeinstellung hackeneng 109 parallel

Bewegung schlecht 112 gut

Hintereuterhöhe tief 122 hoch

Zentralband schwach 126 stark

Strichplatzierung vorn außen 123 innen

Strichplatzierung hinten außen 127 innen

Vordereuteraufh. lose 106 fest

Eutertiefe tief 112 hoch

Strichlänge kurz 80 lang

Preis: 20 €

Si: Sicherheit

m: maternal

*: günstiger Kalbeverlauf

TY: Brachyspina frei

BY: Brachyspinaträger

Besitzer

Besitzer

alle Bullen sind BLAD- und CVM-frei

gRZG 133 0 Tö.

gRZM 127 Tö. /Betr.

Si. 73

Milch-kg + 1636

Fett % - 0,12

Fett kg + 57

Eiweiß % - 0,02

Eiweiß kg + 54

gRZE 120

gRZD 105

gRZN 110

gRZFit -

gRZS 110

gRZR 101

Fruchtbarkeit Bulle

gRZKdir 104 gRZKmat 103

3


4

Abelius

10.599479 TY geb. 2010

aAa

Zü.: G. Diderrich, Niedergladbach

Bes.: RSH

Audacity

NOG Maja-R 1/84 VG

Malvoy

Majory 1/85 VG

Goldwin

Melani 3/91 EX

Blutführung • Milchmenge • Fundamente

Der Audacity-Sohn Abelius verfügt über Malvoy x Goldwyn über eine außergewöhnliche

Blutführung. Er zeichnet sich durch gute Milchmenge, solide funktionelle Merkmale und

eine ansprechende Fundament- und Eutervererbung aus.

gMilchtyp 109 gKörper 101 gFundament 113 gEuter 107

Genomische Zuchtwerte

Preis: 12 €

Merkmal

88


100


112


124


Größe 106

Milchcharakter 109

Körpertiefe 102

Stärke 93

Beckenneigung 116

Beckenbreite 95

Hinterbeinwinkel. 94

Klauen 108

Sprunggelenk 106

Hinterbeinstellung 102

Bewegung 111

Hintereuterhöhe 120

Zentralband 111

Strichplatzierung vorn 98

Strichplatzierung hinten 99

Vordereuteraufh. 98

Eutertiefe 94

Strichlänge 103

Abadan

10.599480 TY geb. 2010

aAa

Zü.: Reimers GbR; Westerhorn

Bes.: RSH

Audacity

Habicht 2/86 VG

Reno 2

Fasan 4/84 VG

gRZG 127 0 Tö.

gRZM 118

Milch-kg + 1362

Fett % - 0,32

Fett kg + 28

Eiweiß % - 0,02

Eiweiß kg + 45

gRZE 112 gRZD 112

gRZN 118 gRZFit -

gRZS 106 gRZR 104

gRZKdir 109 gRZKmat 109

Kollo

Aischa 3/82 GP

Milchleistung • Inhaltsstoffe • Blutführung

Abadan ist die gelungene Anpaarung von Audacity x Reno x Kollo, dessen Pedigree ihn

als TOP-Leistungsvererber mit soliden Inhaltsstoffen ausweist. Darüber hinaus kennzeichnet

ihn ein günstiger paternaler Kalbeverlauf und seine seltene Blutführung.

gMilchtyp 110 gKörper 102 gFundament 110 gEuter 101

Genomische Zuchtwerte

Preis: 8 €

Merkmal

88


100


112


124


Größe 106

Milchcharakter 111

Körpertiefe 98

Stärke 90

Beckenneigung 101

Beckenbreite 107

Hinterbeinwinkel. 93

Klauen 110

Sprunggelenk 99

Hinterbeinstellung 104

Bewegung 112

Hintereuterhöhe 112

Zentralband 93

Strichplatzierung vorn 92

Strichplatzierung hinten 88

Vordereuteraufh. 99

Eutertiefe 100

Strichlänge 97

gRZG 123 0 Tö.

gRZM 125

Milch-kg + 1413

Fett % + 0,04

Fett kg + 63

Eiweiß % + 0,00

Eiweiß kg + 48

gRZE 107 gRZD 105

gRZN 105 gRZFit -

gRZS 97 gRZR 94

gRZKdir 109 gRZKmat 105

Audoro

10.599489 TY geb. 2010

aAa 234165

Zü.: Chr. Gonnsen, Struckum

Bes.: RSH

Audacity

Lady Sun 1/86 VG

Marbach

Fantasia 3/88 VG

Eiweiß • Nutzungsdauer • Outcross

Lee

Antaris 2/85 VG

Audoro (Audacity x Marbach x Lee) verfügt über ein außergewöhnliches Pedigree. Der aus

der gleichen Kuhfamilie wie Basio stammende Bulle bringt bei solider Milchmenge gute

Eiweißprozente, sollte gute Nutzungsdauereigenschaften haben und gute Euter vererben.

gMilchtyp 114 gKörper 91 gFundament 107 gEuter 111

Genomische Zuchtwerte

Preis: 8 €

Merkmal

88


100


112


124


Größe 104

Milchcharakter 114

Körpertiefe 89

Stärke 78

Beckenneigung 93

Beckenbreite 97

Hinterbeinwinkel. 109

Klauen 105

Sprunggelenk 110

Hinterbeinstellung 97

Bewegung 102

Hintereuterhöhe 116

Zentralband 109

Strichplatzierung vorn 94

Strichplatzierung hinten 95

Vordereuteraufh. 100

Eutertiefe 115

Strichlänge 87

Dertour

10.599474 TY geb. 2010

aAa 324156

Zü.: Niederlande

Bes.: RSH

Destry

RUWBerta 1/87 VG

Malvoy

Bonnie 1/89 VG

gRZG 127 0 Tö.

gRZM 117

Milch-kg + 1014

Fett % - 0,13

Fett kg + 31

Eiweiß % + 0,07

Eiweiß kg + 41

gRZE 109 gRZD 107

gRZN 124 gRZFit -

gRZS 106 gRZR 99

gRZKdir 110 gRZKmat 110

Euter • Fundamente • Eiweiß

Bacculum

Jaden 2/87 VG

Mit der Väterfolge Destry x Malvoy x Bacculum x Capri X Aaron hat Dertour absolutes

Outcrossblut. Bei guter Milchmenge vererbt Destry sehr hohe Eiweißgehalte. Absolute Spitzenwerte

liefert Dertour bei der Exterieurvererbung, hier vor allem im Fundament und Euter.

gMilchtyp 108 gKörper 110 gFundament 122 gEuter 135

Genomische Zuchtwerte

Preis: 20 €

Merkmal

88


100


112


124


Größe 118

Milchcharakter 107

Körpertiefe 98

Stärke 99

Beckenneigung 91

Beckenbreite 106

Hinterbeinwinkel. 92

Klauen 114

Sprunggelenk 105

Hinterbeinstellung 106

Bewegung 122

Hintereuterhöhe 126

Zentralband 127

Strichplatzierung vorn 111

Strichplatzierung hinten 116

Vordereuteraufh. 123

Eutertiefe 128

Strichlänge 109

gRZG 134 0 Tö.

gRZM 118

Milch-kg + 983

Fett % - 0,32

Fett kg + 13

Eiweiß % + 0,16

Eiweiß kg + 47

gRZE 135 gRZD 97

gRZN 116 gRZFit -

gRZS 101 gRZR 112

gRZKdir 110 gRZKmat 114


Name/Nr.

Züchter

Vater

M / MV

MM / MMV

gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR

gZW

gMTY gKÖR gFUN gEUT

Genomische Zuchtwerte

Größe

Milchcharakter

Körpertiefe

Stärke

Beckenneigung

Beckenbreite

Hinterbeinwinkel.

Klauen

Sprunggelenk

Hinterbeinstellung

Bewegung

Hintereuterhöhe

Zentralband

Strichplatzierung vorn

Strichplatzierung hinten

Vordereuteraufh.

Eutertiefe

Strichlänge

gRZKdir gRZKmat

Preis

Name/Nr.

Züchter

Vater

M / MV

MM / MMV

gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR

gZW

gMTY gKÖR gFUN gEUT

Genomische Zuchtwerte

Größe

Milchcharakter

Körpertiefe

Stärke

Beckenneigung

Beckenbreite

Hinterbeinwinkel.

Klauen

Sprunggelenk

Hinterbeinstellung

Bewegung

Hintereuterhöhe

Zentralband

Strichplatzierung vorn

Strichplatzierung hinten

Vordereuteraufh.

Eutertiefe

Strichlänge

gRZKdir gRZKmat

Preis

Carie 10.599452 TY

I. Carstensen, Lütjenholm

Carmano

RSH

Goldmarie 2/89 VG v. September

Anita 3/88 VG v. Laredo

121 105 121 116 113 115

+ 814 - 0,07 + 28 - 0,07 + 22

110 107 127 109

88 100 112

115

107

94

95

91

112

79

115

117

110

122

110

100

97

107

106

111

121

86 99

18 €

Jamasco 10.599466 TY

Reimers, GbR; Westerhorn

RSH

Jerudo

Klampfe 2/86 VG v. Mr,Burns

NOG Gambe 4/89 VG v. Reno 2

130 121 129 111 108 109

+ 761 + 0,15 + 45 + 0,21 + 44

108 124 119 119

88 100 112

125

106

110

109

106

107

90

116

103

112

114

102

105

105

99

119

125

98

101 86

18 €

Cyrano 10.917319 TY

H. Heckmann, Harsewinkel

RSH

Curtis

Venus 2/86 VG v. Goldwin

Verona 4/86 VG v. Stoll

127 128 102 108 110 91

+ 1270 + 0,11 + 63 + 0,10 + 52

110 92 107 100

88 100 112

104

111

97

91

131

91

96

98

106

104

103

105

97

103

94

95

93

107

109 107

12 €

Lexto 10.599424 TY

SH Wendell GbR, Beringstedt

RSH

Lawn Boy

SH T,Model 1/88 VG v. Talent2

SH C Model 1/86 VG v. Rubens

121 109 124 110 117 97

+ 829 - 0,34 + 6 + 0,06 + 33

109 97 112 129

88 100 112

113

105

85

90

83

99

106

100

116

101

109

126

119

109

113

112

128

97

108 107

8 €

Fabono 10.599470 TY

Niederlande

RSH

Fiction

Sabina 26 2/90 EX v. Classic PS

Sabine 3/88 VG v. Lightning

123 116 111 112 111 103

+ 1079 - 0,21 + 26 + 0,05 + 41

88 117 107 108

88 100 112

109

86

109

124

111

108

87

118

93

99

103

99

108

108

106

105

106

99

105 101

5 €

Lombok 10.599486 TY

Kanada

RSH

Landslide

GIBG Story 1/86 VG v. Goldwin

Splendor 1/86 VG v. Formation

119 119 114 94 100 102

+ 1246 - 0,02 + 50 - 0,01 + 41

117 101 118 105

88 100 112

110

119

99

89

96

93

91

113

104

107

113

111

110

102

108

98

96

112

101 88

8 €

Fodulo 10.599473 TY

T. Magens, Kollmar

RSH

Fidelity

Kordula 1/86 VG v. Mr,Burns

Drina 3/91 EX v. Faber

142 146 113 103 104 90

+ 1582 + 0,17 + 82 + 0,27 + 79

100 103 123 102

88 100 112

99

101

102

102

91

109

89

113

106

118

119

106

108

117

119

97

90

94

97 79

20 €

Lunz P 10.599600 TY

K. Hauschildt, Kükels

Lypoll P

Focka 2/85 VG v. Kasimir

Almut 2/83 GP v. Runzel

RSH

119 115 107 120 107 100

+ 1292 - 0,28 + 29 - 0,05 + 39

99 107 106 104

88 100 112

104

101

106

108

100

99

101

104

103

101

104

102

108

109

114

101

102

92

103 107

5 €

5


6

Name/Nr.

Züchter

Vater

M / MV

MM / MMV

gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR

gZW

gMTY gKÖR gFUN gEUT

Genomische Zuchtwerte

Größe

Milchcharakter

Körpertiefe

Stärke

Beckenneigung

Beckenbreite

Hinterbeinwinkel.

Klauen

Sprunggelenk

Hinterbeinstellung

Bewegung

Hintereuterhöhe

Zentralband

Strichplatzierung vorn

Strichplatzierung hinten

Vordereuteraufh.

Eutertiefe

Strichlänge

gRZKdir gRZKmat

Preis

Name/Nr.

Züchter

Vater

M / MV

MM / MMV

gRZG gRZM gRZE gRZS gRZN gRZR

gZW

gMTY gKÖR gFUN gEUT

Genomische Zuchtwerte

Größe

Milchcharakter

Körpertiefe

Stärke

Beckenneigung

Beckenbreite

Hinterbeinwinkel.

Klauen

Sprunggelenk

Hinterbeinstellung

Bewegung

Hintereuterhöhe

Zentralband

Strichplatzierung vorn

Strichplatzierung hinten

Vordereuteraufh.

Eutertiefe

Strichlänge

gRZKdir gRZKmat

Preis

Madeka 10.599463 TY

M. Nosbisch, Niederweis

RSH

Moonlight

Valencia 2/89 VG v. Marmax RF

NH Vermont 3/88 VG v. Rubens

117 119 105 101 102 93

+ 1196 - 0,32 + 21 + 0,07 + 47

97 98 110 103

88 100 112

103

99

96

95

105

100

91

107

95

109

109

109

108

114

113

91

93

100

102 99

5 €

Verivo 10.599471 TY

Otto/Lerch/Holstein, Gemünden

RSH

Vincente

Meriva 1/84 GP v. Lawn Boy

Michaela 2/86 VG v. Classic

123 127 107 97 102 94

+ 1472 + 0,02 + 64 + 0,01 + 51

116 95 109 103

88 100 112

108

115

92

80

113

90

93

105

109

94

108

120

98

96

93

96

94

101

103 101

5 €

Maletzko 10.599482 TY

B. de Baey, Hamminkeln

RSH

Moonlight

Alma 4/87 VG v. Marmax RF

Alster 3/90 EX v. Cadon

123 125 114 118 97 90

+ 1709 - 0,28 + 45 - 0,05 + 54

101 110 109 110

88 100 112

105

104

107

102

103

109

91

102

96

109

109

111

110

115

117

105

102

85

85 103

5 €

Zubelino 10.599481 TY

F. Königs, Stadtkyll

RSH

Zabing

Dalija 3/85 VG v. Marmax RF

Dazzle 3/88 VG v. Rubens

121 115 116 113 109 99

+ 1676 - 0,56 + 17 - 0,15 + 43

105 104 112 115

88 100 112

107

107

100

98

108

95

87

108

101

108

108

116

105

109

111

107

107

97

106 93

20 €

Parma PP 10.599490 TY

W. Schwarze, Dörverden

RSH/RMV

Mitey

Perk Rae 2/90 EX v. Perk Red

Beauty Rae 2/90 EX v. Rubens

120 101 124 118 122 115

+ 4 + 0,24 + 19 + 0,18 + 14

106 117 109 124

88 100 112

119

105

95

100

96

128

100

106

107

96

104

114

107

96

102

121

129

102

98 114

20 €

Royval 10.599465 TY

G. Sievers, Beidenfl eth

Ruacana

Joy 2/86 VG v. Joyboy

Duene 3/90 EX v. Stadel

RSH

121 115 119 99 109 102

+ 1340 - 0,33 + 26 - 0,07 + 40

115 95 117 117

88 100 112

91

113

97

92

102

95

93

105

113

106

113

110

110

115

111

117

106

95

96 93

5 €

Mutter von Fodulo

Mutter von Dertour


Junge Bullen mit genomischen

Zuchtwerten auf dem Vormarsch

Die genomische Zuchtwertschätzung, die

mittlerweile zur Routine geworden ist,

brachte mit der aktuellen Schätzung eine

komplett veränderte neue Spitze. Mittlerweile

bestätigt sich, dass genomische Zuchtwerte

- trotz der im April vorgenommenen

Basisanpassung - im Wesentlichen recht stabil

sind und die Empfehlung des Einsatzes

deutlich leichter fällt.

Jüngere, nur genomisch geprüfte Bullen,

sind den älteren Bullen in der Höhe der

Zuchtwerte überlegen.

Reine genomische Zuchtwerte haben gegenüber

den töchterbasierten Zuchtwerten

ein etwas höheres Risiko, vom wahren

Zuchtwert abzuweichen, aber auch konventionelle

Zuchtwerte mit 100 Töchtern

sind Schätzwerte und unterliegen Schwankungen.

Durch deutlich höhere genomische

Zuchtwerte ist die Wahrscheinlichkeit, eine

absolute Negativvariante zu erhalten, sehr

gering. Daher bieten genomische Vererber

die Chance auf ein deutlich höheres Niveau,

weil sie aus jüngerer Generation stammen

und einer deutlich schärferen Selektion

unterliegen. Dieses Risiko der etwas geringeren

Sicherheit ist durch den gleichzeitigen

Einsatz mehrerer genomischer Vererber zu

reduzieren.

Insbesondere im Bereich der Zellzahl, Nutzungsdauer

und Fruchtbarkeit aber auch im

Bereich der Exterieurzuchtwerte sind somit

bereits bei Kälbern Zuchtwerte vorhanden,

die an die Sicherheiten heranreichen, wie

wir sie früher bei jungen töchtergeprüften

Vererbern im Alter von 5-6 Jahren hatten.

Daher ist jedem innovativen Betriebsleiter

zu empfehlen, etwa 1/3 seiner Kuhherde mit

genomischen Jungbullen zu belegen.

Schwarzbunt

Ein aktueller Blick in die Deutsche TOP-Listen im

Mai zeigt, dass sich die jungen genomischen Vererber

der RSH eG und ihrer NOG-Partner sehr gut

platzieren.

Auffällig ist, dass die Dominanz der Man-O-Man-

Söhne durch Söhne anderer Vererber wie Bowser,

Bronco, Snowman, Freddie, etc. gebrochen wurde

und zahlreiche Anpaarungsalternativen zur Verfügung

stehen.

Aktuell der höchste angebotene NOG-Austauschbulle

ist der Gerard-Sohn Genesis. Der aus einer

Mascol-Mutter stammende Bulle aus der bekannten

WEH Jessica-Familie überzeugt durch super Milchmenge

mit guten Inhaltsstoffen, die hohen Funktionalitätszuchtwerte

und die gute Zellzahl.

Der RSH-/RMV-Bulle Brisbane, ein Bowser (v.

Jetstream)-Sohn, der über O-Man x Blitz über ein

hochinteressantes Pedigree verfügt, mit einem

gRZM von 140 bei über 2.000 kg-Milch, mit bester

Eutergesundheit (gRZS 123) und Nutzungsdauer

(gRZN 127) überzeugt und einen gRZG von 153

hat. Brisbane wird als Bullenvater von Bedeutung

sein.

In die gleiche Richtung vererbt Suran, der als

höchster Super-Sohn neben der hohen Leistung mit

seinen besonderen Fähigkeiten in der Nutzungsdauer

überzeugt.

Insgesamt konnten die Man-O-Man-Söhne ihre

Dominanz nicht behaupten. Trotz alledem bestätigen

die Bullen Manpower aus der Zucht von

der Wendell GbR, Beringstedt und Meido aus der

Goldwin-Tochter Heidi aus der Zucht von Lau, Lüngerau

mit gRZG 144 bzw. gRZG 143 ihre bisherige

Ausnahmestellung.

Ergänzt wird das Angebot der Man-O-Man-Söhne

um Emray ET (MV: Baxter 2), der ein solider Milchmengenvererber

mit super Inhaltsstoffen ist und

neben überragender Körpervererbung sehr gute

funktionelle Zuchtwerte aufweist.

In die gleiche Richtung vererben die beiden Man-O-

Man-Söhne Mustino und Spencer ET.

Als hochinteressanter Neueinsteiger erweist sich

der Niagra-Sohn Neidahl, der über Goldwin x O-

Man aus dem bekannten niederländischen Mairy-

Kuhstamm kommt. Er ist ein überzeugender Milchmengenvererber

mit über +2.100 kg-Milch bei

indifferenten Eiweißprozenten. Bei ihm gefällt die

sehr gute Eutervererbung in Kombination mit hoher

Zellzahl.

Mit Camera bieten wir einen der ersten deutschen

Snowman-Söhne an. Dieser aus einer Ramos-Mutter

(MMV: Laudan) stammende milchmengenstarke

Bulle (+ 2.359 kg) ist ein außergewöhnlicher Exterieurvererber

mit gRZG 139, der sich im Fundament

und Euter empfi ehlt. Leider ist er Brachyspina-

Träger. Trotzdem kann er für die Zucht – auch auf

Grund der guten funktionellen Zuchtwerte – als

absolute Bereicherung angesehen werden.

Neben Plan Z ist Bonanza nach wie vor einer der

TOP-Planet-Söhne. Mit seinem gRZE von 125 gehört

er zu den besten Eutervererbern unter den

TOP-Bullen in Deutschland. Die Basis dürfte die

mütterliche Abstammung sein. Vor der EX 92 Mutter

von Goldwin fi ndet sich EX 92 Regancrest PR

Barbie. gRZS 120 und gRZN 128 runden das sehr

gute Gesamtbild von Bonanza ab. Der im gemeinsamen

Besitz mit der RMV stehende Bulle besticht

durch sein ausgeglichenes Vererbungsmuster mit

besonders hohen Werten für Euter, Nutzungsdauer

und Töchterfruchtbarkeit.


8

Nach wie vor sollte der Jeeves-Sohn Carlos ET, der

aus der bekannten Goldwin-Tochter Carly stammt,

breit eingesetzt werden. Er kombiniert Funktionalität

und gute Nutzungsdauer in optimaler Form.

NOG Alberi, ein Altaross-Sohn aus einer Donato-

Mutter, ist auf Grund seiner seltenen Abstammung

eine Bereicherung der neben hoher Nutzungsdauer,

guter Fruchtbarkeit durch günstige Kalbeverlaufseigenschaften

auffällt. Er ist ein Allround-Vererber für

den breiten Einsatz.

Gleiches gilt für den Gerard-Sohn Galdos, der mit

über +2.000 kg-Milch und soliden Funktionalitätszuchtwerten

zu gefallen weiß.

Besonders zu beachten ist der Freddie-Sohn Tawny.

Dieser aus einer Auden-Mutter stammende Bulle

hat bei mittlerer Milchmenge gute Inhaltsstoffe,

hohe Nutzungsdauerzuchtwerte und ist ein Eutervererber

der Spitzenklasse.

Ergänzt wird das Angebot um Boston (Bowser x

O-Man, gRZG 138), einem Vollbruder von Brisbane,

Labusch (Lonar x Jardin, gRZG 128) sowie Bodewan

(Bogart x Goldwin, gRZG 128).

Rotbunt

Bei den jungen genomischen Rotbunt-Bullen sind

ebenfalls interessante Neueinsteiger bei der RSH

eG hinzugekommen.

Der RSH-Bulle Fodulo (Fidelity x Mr. Burns x Faber)

aus der Zucht von Thies Magens, Kollmar bleibt

in der Spitze. Er punktet mit Höchstleistungen, mit

gutem Fett:-Eiweißverhältnis und sehr guter Fundamentvererbung.

Einer der höchstplatziertesten Destry-Söhne ist

nach wie vor Dertour von der RSH eG, der über

Malvoy x Bacculum gezogen über ein Outcross-

Pedigree verfügt. Er ist der höchste Exterieurkracher

mit gRZE 135 (Euter 135) und damit auch absolut

die Spitze. Er ist einer der begehrtesten genomischen

Vererbern und wird auch international als

Bullenvater eingesetzt.

Neu bei der RSH eG ist Gurham. Dieser Durham

Red- Sohn ist über Stol Joc x September in Frankreich

gezogen und zeichnet sich neben der interessanten

Blutführung mit höchster Milchmenge,

guten Eiweißprozenten und seine überragende Vererbungsstärken

im Milchtyp und Körper aus.

Bei der RSH eG konnten sich die Audacity-Söhne

ganz gut durchsetzen. Zu den komplettesten gehört

sicherlich Abelius, dessen Markenzeichen

seine Allroundvererbungsqualitäten sind. Der aus

einer Malvoy-Mutter stammende Bulle überzeugt

besonders in der Milchmenge, in der Funktionalität

und den guten Kalbeeigenschaften. Gleiches gilt für

Abadan (Audacity x Reno 2 x Kollo).

Audoro (Audacity x Marbach x Lee) stammt aus

derselben Kuhfamilie wie Basio und dürfte vielleicht

der höchste Audacity-Sohn für Nutzungsdauer und

gute Kalbeeigenschaften sein.

Einer der interessantesten Neueinsteiger ist jedoch

Designer (Destry x Marmax x Rubens) aus der bekannten

Rosanna. Neben sehr hoher Milchmenge

und soliden Funktionalitätsmerkmalen überzeugt

Designer durch seine sehr gute Eutervererbung.

Die bisherigen Bullen Jamasco (Jerudo x Mr.

Burns), Parma PP (Mighty P x Paerk Red) sowie

Zubelino (Zabing x Marmax) konnten ihre guten

Zuchtwerte und hohen Platzierungen bestätigen.

Der Rotbuntzucht, die aktuell nicht unbedingt reich

ist an töchtergeprüften TOP-Bullen, hilft die genomische

Zuchtwertschätzung sehr. Viele interessante

junge genomische Vererber mit vorzüglicher

Leistungsvererbung, guten Exterieurzuchtwerten

und außergewöhnlich guten Werten in den Fitnessmerkmalen

bilden bei hochinteressanten Abstammungen

die Grundlage für optimalen Zuchtfortschritt.

Die genomischen Jungbullen gehören in jeden fortschrittlichen

Betrieb, da sie bei etwas höherem Risiko

für höchsten Zuchtfortschritt und die aktuellste

Genetik stehen. Aus heutiger Sicht können wir Ihnen

nur als Empfehlung geben, genomische Jungbullen

bis zu einem Drittel in Ihrer Herde zu nutzen,

dabei aber nicht so stark auf den Einzelbullen zu

setzen, sondern eine etwas breitere Palette junger

genomischer Bullen in Ihren bevorzugten Produktionsrichtungen

einzusetzen.

Weitere Informationen zur genomischen Selektion,

zu Produktlinien aber auch den aktuellen töchtergeprüften

Vererber erhalten Sie im Internet unter

www.rsheg.de. M. Leisen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine