R-V Lebensversicherung AG - R+V Versicherung

ruv.de

R-V Lebensversicherung AG - R+V Versicherung

Lagebericht 4

Geschäftsverlauf der

R+V Lebensversicherung AG

Die Bauspar-Risikoversicherungen steuerten 2008 zum Neugeschäft

wie im Vorjahr 8 Mio. Euro bei und erreichten damit

einen Anteil von 2,4 % am gesamten laufenden Neubeitrag.

Versicherungsbestand

Zum Bilanzstichtag verwaltete die R+V Lebensversicherung AG

4,0 Mio. Verträge und hielt damit nahezu das Vorjahresniveau.

Ein deutlicher Anstieg in den Beständen an Renten- und Risikoversicherungen

kompensierte fast vollständig den trotz des

guten Neugeschäfts immer noch anhaltenden Bestandsrückgang

bei den Bauspar-Risikoversicherungen, den Abgang

durch den auslaufenden Bestand an Restkreditversicherungen

und die Abschmelzung bei den kapitalbildenden Versicherungen.

Nach wie vor haben die kapitalbildenden Versicherungen mit

1,4 Mio. Verträgen den größten Anteil am Bestand. Es folgen

Rentenversicherungen mit 1,3 Mio. Verträgen und Bauspar-

Risikoversicherungen mit 0,7 Mio. Verträgen.

Zwar blieb der Anteil an Einmalbeitragsversicherungen im

Neugeschäft wie in den Vorjahren sehr hoch, aber es war auch

bei Neuabschlüssen gegen laufenden Beitrag ein deutlicher

Jahresabschluss 35 Weitere Informationen 64 15

Anstieg zu verzeichnen. So blieb der laufende Beitrag des

Bestandes nach einem Rückgang um 1,6 % mit 2,6 Mrd. Euro

fast auf Vorjahresniveau. Ein besonders starker Zuwachs im

Bestandsbeitrag war mit 12,8 % bei den Risikoversicherungen

zu verzeichnen. Den größten Anteil am Gesamtwert hatten mit

etwas über 1,2 Mrd. Euro erstmals die Rentenversicherungen,

dicht gefolgt von kapitalbildenden Versicherungen mit knapp

1,2 Mrd. Euro.

Eine Übersicht über die Bewegung und Struktur des Bestandes

ist in Anlage 1 zum Lagebericht auf den Seiten 30 bis 33 dargestellt.

Alle im Geschäftsjahr 2008 betriebenen Versicherungsarten

– untergliedert nach Versicherungsformen – sind in der

Anlage 2 zum Lagebericht auf Seite 34 aufgeführt.

Leistungen zu Gunsten der Versicherungsnehmer

Im Jahr 2008 erbrachte die R+V Lebensversicherung AG zu

Gunsten der Versicherungsnehmer Leistungen in Höhe von

4,4 Mrd. Euro. In Form von Versicherungsleistungen, Rückkaufsleistungen

und Überschüssen wurden davon 3,2 Mrd.

Euro ausgezahlt. Die Rückstellungen zur Bedeckung künftiger

Leistungsverpflichtungen wurden um 1,2 Mrd. Euro erhöht.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine