04 - Amt Eggebek

amteggebek

04 - Amt Eggebek

Spende für die Rettungsrutsche

Bei einem Besuch

im Kindergarten

Wanderup übergab

die erste Vorsitzende

des DRK-Ortsvereins

Wanderup,

Karin Thomsen,

eine Spende von

300 Euro aus dem

Erlös der Jahresarbeit

an die Kindergartenleiterin

Anke

Schlott.

Diese freute sich

gemeinsam mit den Kindern und Mitarbeiterinnen. Durch die Spende ist die Anschaffung

einer Rettungsrutsche für den Neubau wieder ein Stück näher gerückt.

Gymnastikgruppe: 03., 10., 17. und 24.

April 2012 von 18.00 -18.45 Uhr

Tanzkreis: 05., 12., 19. und 26. April

2012 von 14.30 -15.30 Uhr

Wanderuper Tanzgruppe: 10. u. 24. April

2012 von 19.30 -21.00 Uhr

Kleiderkammer: 05. und 19. April 2012

16.00 -18.00 Uhr Dörpshuus, Flensburger

Straße

Unser Eintopfessen findet am 29. April

von 11.30 Uhr - ? im Haus der Begegenung

statt. Anmeldungen bei G. Christiansen,

Tel. 04606/671 bis zum 24. April2012.

Kartenclub: 4. April 2012 um 19.00 Uhrim

Haus der Begegnung

Singkreis: nach Absprache

Wichtig:

Am Mittwoch, 2. Mai 2012 findet

der nächste Blutspendetermin von

16.00-19.30 Uhr im Haus der Begegnung

statt. Wir freuen uns über jede/n

Blutspender/in. Kommen Sie zum Blutspenden,

jeder Tropfen Blut wird gebraucht.

Bitte merken Sie diesen Termin vor.

Der Vorstand des DRK-Ortsvereins

wünscht Ihnen einen sonnigen April

2012. Helga Clausen, Schriftführerin

Schadstoffmobil

Wanderup, 26. April 2012

Parkplatz hinter dem Schlecker-Markt

Flensburger Straße

14:00 - 14:30 Uhr

Wi drapen uns Dunnersdag, 5. April

2012 um Klock 20.00 in de Begegnungsstätte.

Gäste sind hartlich willkamen.

Fründliche Gröten Erika Petersen

Ortskulturring

Wanderup

Müttertreff mit Kleinkindern - fortlaufend -

montags, 15:30 Uhr – 17:00 Uhr

Leitung und Anmeldung:

Marita Horstmann, Wanderup, 04606/541

11 Nachmittage 33,- €,

DRK-Kindergarten Wanderup

Babytreff - fortlaufend -

mittwochs, 09.30 Uhr - 11.00 Uhr

Leitung und Anmeldung: Silke Kuhnig, Wanderup,

04606/395

11 Vormittage 33,- €, Bürgerheim Wanderup

Rückenschule - fortlaufend -

donnerstags, 8:00 Uhr – 8:45 Uhr

Leitung: Timm Erichsen, Wanderup, 04606/

1078Anmeldung: Birgit Haberstroh 04606/432

12 Vormittage 18,00 €, Turnhalle der Grundschule

Aquarellmalerei

dienstags, 9:30 Uhr – 11:30 Uhr

10 Doppelstunden 40,- €, Dörpshuus Wanderup.

Anfänger sind willkommen!

Leitung: Karin Mathiesen, Jörl, 04607/383

Anmeldung: Torsten Rottschäfer, 04606/

965717

Yoga und Atemgymnastik - fortlaufend -

mittwochs, 17.00 Uhr – 18.00 Uhr

28

Leitung: Ruth Hübner, Hürup

Anmeldung: Torsten Rottschäfer, 04606/

965717 - 14 Nachmittage 42,- €, Dörpshuus

Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Töpfern für Kinder - fortlaufend -

dienstags, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr und

mittwochs, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Leitung und Anmeldung: Torsten Rottschäfer,

04606/965717 od. Handy: 0174/5601512

Je 3 Nachmittage 6,-- € + Material

Schulkeller, Wanderup

Töpfern für Erwachsene - fortlaufend -

mittwochs, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr

Leitung und Anmeldung: Torsten Rottschäfer,

04606/965717 od. Handy: 0174/5601512

5 Abende 30,-- € + Material

Schulkeller, Wanderup

Computerkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Termin nach Absprache

Information und Anmeldung

Gerd Jacobsen, Wanderup, Tel. 04606 9655645

10 Termine 40,-- €

Dörpshuus, Wanderup

Kirsten Johannsen, Schriftführerin

Sportmeldungen

Reitverein Wanderup

Platzwart gesucht

Auf der 33.Mitgliederversammlung

des Reitvereins Wanderup im Westerkrug

begrüßte der 1. Vorsitzende Peter

Christian Petersen neben den Mitgliedern

besonders die Könige und sonstigen

Preisträger des vergangenen Jahres.

Dann berichtete er von den Ereignissen,

die stattgefunden hatten. Er erwähnte

unter anderen, dass er die Goldenen

Ehrennadel für 25 Jahre aktive Mitarbeit

im Vorstand verliehen bekommen habe.

Es hätten mehrere Vorstandssitzungen

stattgefunden. Von April bis zum September

habe man auf dem Reitplatz

geübt. Es hätten leider weniger Reiter

teilgenommen als im Vorjahr. Dennoch

habe man viel Spaß gehabt.

Jugendwartin Hannelore Bundtzen berichtete

zunächst über das Ringreiten

der Jugendlichen. Sie zählte die Teilnahmen

und die jeweilige Platzierung

der jugendlichen Reiter auf. Dann berichtete

sie von den sonstigen Veranstaltungen

und Unternehmungen wie Vorführ-und

Pflegewettbewerb, Führzügelwettbewerb

und Reiterwettbewerb. Der

geplante Reitertag sei wegen schlechten

Wetters ausgefallen. Bei allen Aktivitäten

hätten Silke Röckendorf und Nele

Andresen fleißig geholfen, weil sie

selbst zeitlich sehr angespannt sei.

Einen sehr ausführlichen und detaillierten

Bericht über das Ringreiten gab der

2. Vorsitzende Hauke Sell. Er nannte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine