Wurzelratte - scheuch-baumaschinen.com

scheuchbaumaschinen

Wurzelratte - scheuch-baumaschinen.com

Die Wurzelratte ® – Ein Rodungswerkzeug, das begeistert.

Stop Pilzbefall

durch fachgerechte Komplettrodung

inkl. aller Seitenwurzeln. Mehr siehe Rückseite

Entfernen Sie Wurzelstöcke

so einfach wie noch nie...

...und sparen Sie sich jede Menge Organisationsaufwand, Zeit und Geld!

Die Wurzelratte ® macht es möglich – Ihre Vorteile auf einen Blick:

Enorme Kostenersparnis

bei der Anschaffung im Vergleich zu teuren

Spezialmaschinen.

Flexibel roden

zu jedem Zeitpunkt und ohne logistischen,

zeitintensiven Aufwand.

Umsatz steigern

durch Unabhängigkeit von externen Firmen und

der Auslastung des eigenen Baggers.

Jahrelang profitieren

von ein und demselben Hochleistungs-Werkzeug.

Einfachste Handhabung

von der Montage bis zur Rodung.

Komplettrodung spielend leicht

durch die einzigartige L-Hakenform.

Sofortige Neupflanzug

an Rodungsstelle unter idealen Voraussetzungen möglich.

Sicheres Arbeiten

ohne herumfliegende Teile.

Keine Folgekosten

für Wartung oder Ersatzteile.

Rodungsmaterial weiterverwerten

als Hackschnitzel oder kostengünstig zu entsorgen.

Patentiert und geschützt

Die Wurzelratte ® ist durch das Patent Nr.: 10 2008 027 594

geschützt, das beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen

wurde. Die Wurzelratte ® entspricht den Sicherheits-

anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und

besitzt das CE-Kennzeichen.

Der Wurzelratte ® gehört die Zukunft – ratten auch Sie los und profitieren Sie vielfach.

HINWEIS: Die Wurzelratte ® erhalten Sie direkt

über uns – Ihrem WUROTEC-Fachhändler.

Mehr Infos siehe Rückseite


© © 2010 WUROTEC GmbH & Co.KG / Heuweg 15 15 / 71384 Weinstadt / www.wurzelratte.de

Eine lohnende Investition

Die Wurzelratte ® von WUROTEC ist in ihrer Leistungsfähigkeit mit keinem anderen Rodungsverfahren vergleichbar.

Zahlreiche Testrodungen ermöglichten es, das Rodungsmesser optimal für den jahrelangen Einsatz zu konstruieren.

Durch die bis ins Detail durchdachte L-Hakenform wird das Ratten von kompletten Wurzelstöcken ab sofort in

einem Arbeitsgang möglich – einfach, fachgerecht und wirtschaftlich. Eine hochwertige Verarbeitung sowie eine

spezielle Verbindungstechnik garantieren dabei absolute Sicherheit. Weltweit zählt dieses Rodungsmesser zu einem

der effektivsten Werkzeuge der Wurzelrodung, benötigt wenig Platz, ist einfach zu bedienen und praktisch

wartungsfrei. Ratten Sie los, Sie werden begeistert sein.

Technische Daten/Ausführungen

Ein Hochleistungswerkzeug in bester Verarbeitung

Die Wurzelratte ist aus Spezialstahl gefertigt, selbst höchste Beanspruchungen können ihr nichts anhaben.

Typ W2 W6 W12 W18 W30 W40

Technische Änderungen vorbehalten.

Sonderausführungen: Die Wurzelratte ® kann passend für alle gängigen Schnellwechselsysteme sowie Direktanbauten

hergestellt werden - fragen Sie Ihren WUROTEC-Fachhändler.

* Geeignet für Kleingehölze bis ca. 20 cm Stockdurchmesser,

Sträucher, Bodendecker sowie Bodenbearbeitung/-lockerung!

Stop Pilzbefall

Arbeitsbereich Wurzelratte ®

Arbeitsbereich Wurzelratte

Komplettrodung inkl. Bodenlockerung

®

Entfernung aller

Stark- und Grobwurzeln

ø ca. 7,0 m

Ein optimales Rodungsergebnis wird erst durch die

Entfernung aller relevanten Wurzeln erreicht.

Jung- und Altbäume werden durch die Komplettrodung von Wurzelstöcken

effektiv und nachhaltig vor anaerober Zersetzung und Pilzinfektion durch

altes, umliegendes Wurzelwerk geschützt.

** Ab ca. 3 t Baggergewicht gute Leistung auch bei

größeren Wurzelstöcken, beste Leistung bzw. ideales

Baggergewicht ab 4 t für alle Wurzelstockgrößen.

Bodenlockerung Stark- und Grobwurzeln

Bodenverdichtung

verbleiben

bleibt bestehen

Fordern Sie Ihren kostenlosen Rodungsratgeber an!

Auf 60 Seiten erfahren Sie alles über die fachgerechte Komplettrodung mit der Wurzelratte ® und mehr zum Thema Pilzbefall

von Bäumen, welcher durch eine unsachgemäße Teilrodung hervorgerufen wird. Des Weiteren finden Sie Informationen, wie Sie

Rodungen einfach planen, kalkulieren, ausschreiben und umsetzen. Zu guter Letzt „Alles was der Baggerfahrer wissen sollte“ –

eine genaue Anleitung mit Bildern zeigt Ihnen, wie Sie mit der Wurzelratte ® richtig ratten. Unabhängig vom Kauf der Wurzelratte

® erhalten Sie den Rodungsratgeber ebenfalls direkt über uns – Ihrem WUROTEC-Fachhändler.

1. Wurzelstock abschaben

2. Komplettrodung durchführen

3. Neupflanzung vorbereiten

Arbeitsbereich Fräsverfahren

Teilentfernung ohne Bodenlockerung

Fachlich ungenügende Teilrodung –

organisches Material (bis zu 70 %) verbleibt im Boden.

*Der Verbleib von Stark- und Grobwurzeln begünstigt die starke Ausbreitung

von Baumschädlingen (Pilzen) wie z. B. den verschiedenen Hallimascharten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine