Aufrufe
vor 5 Jahren

Die lange Geschichte eines Heldengedenkens – das Kriegerdenkmal im ...

Die lange Geschichte eines Heldengedenkens – das Kriegerdenkmal im ...

Die lange Geschichte eines Heldengedenkens – das Kriegerdenkmal im

FORUMSCHULSTIFTUNG 78 Helga und Hans Kaiser Forum 57 Helga und Hans Kaiser Die lange Geschichte eines Heldengedenkens das Kriegerdenkmal im Furtwanger Stadtgarten für Gefallene und Vermisste des I. Weltkriegs 1914-1918 Ende der zwanziger Jahre, noch zu Zeiten der Weimarer Republik, war man in vielen Städten und Gemeinden bemüht, der Gefallenen und Vermissten des Ersten Weltkriegs zu gedenken und Ehrenmale zu errichten. Die Mitglieder des Kriegervereins Furtwangen, alles ehemalige Kriegsteilnehmer, woll-ten durch Geldsammlungen innerhalb des Vereins und in der Öffentlichkeit der Stadt helfen, auch ihren gefallenen Kameraden ein Denkmal zu widmen. Die finanzielle Lage der Stadt erlaubte es damals aber nicht, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland ging eine radikale Veränderung der politischen Strukturen einher, auch in Furtwangen. Mit der Amtsenthebung der SPD- und KPD-Gemeinderäte am 8. August 1933 endete praktisch die Existenz des vom Volk gewählten Gemeinderates. Im Rathaus regierten jetzt sogenannte „Ratsherren", eingesetzt von der NSDAP. Zwar spülte die neue Verwaltung auch kein Geld in die Stadtkasse, aber der Haushaltsplan bekam andere Schwerpunkte. Am 21. März 1934 notierte der Ratschreiber, dass „zur Prüfung der Frage zur Erstellung eines Kriegerdenkmals in Furtwangen“ ein Ausschuss gebildet werde. Neben dem Bürgermeister Dr. Miltner waren alle in ihn berufenen Gemeinderäte NSDAP-Mitglieder. 1 1 Stadtarchiv Furtwangen, Furtwangen IB 1621 Das Denkmal mit kenntlich gemachtem Sinnspruch

KRIEGSTOD UND FRIEDENSVISION - Kriegerdenkmäler im ...
Sachsen hat eine lange, bewegte Geschichte ... - Christian Fuchs
005 Frauentag, wie lange denn noch?ist eine Geschichte ... - Kupf
Die Geschichte der Vorurteile: Wieland-Rezeption im ... - Peter Lang
Schutzimpfung gegen Influenza - eine Geschichte von Versäumnissen
Spirou, Tintin, Pilote – Geschichte und Bedeutung der ...
Thüringer Zahnärzte Blatt - Institut für Ethik und Geschichte der ...
Klaus Starke: Die Geschichte des Pharmakologischen Instituts der
Tote Hosen laut und still Geschichten von Verkäufern - Draußen
Vom Umgang mit Kriegerdenkmälern – Anmerkungen zu ihrer Erfassung ...
Prokollbuch zum Bau des Kriegerdenkmals in Delhoven
Entstehungsgeschichte des Kriegerdenkmals in Höxter
Altes Kriegerdenkmal - Sanierung und Platzgestaltung
Das Kriegerdenkmal von Serno - die Toten ... - 800 Jahre Serno
130 Jahre Kriegerdenkmal – ein Denk- mal erzählt - Striegistal
Bemühungen um ein Kriegerdenkmal für Rödemis - Husum-berichte ...
Geschichte von Spreitenbach, lange Version
werde was du bist oder die lange geschichte des "trans" - ein ...
Bemühungen um ein Kriegerdenkmal für Rödemis - Husum-berichte ...
Ursulinen-Gymnasium Mannheim - Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg
Blitzlichter einer langen Geschichte
Vorhofflimmern: eine lange Geschichte
Der lange Marsch. Die Geschichte von Zensur und - ddvg
NEIN ZUR VERFÄLSCHUNG DER GESCHICHTE LANG LEBE DER ...
Die NVA? Längst Geschichte. Die allgemeine Wehrpflicht ...
Grabgestaltung & Denkmal 28.02.2009 Geschichte - Sabine Heins
Wo?lnzach! Polen kann auf eine lange Geschichte ... - Fliesstext10
Polen - eine lange Geschichte der Transformation - Eduvinet