Aufrufe
vor 5 Jahren

1-24 - Diemelbote

1-24 - Diemelbote

1-24 -

42. Jahrgang Samstag, 25. Juni 2011 Nummer 16 info@diemelbote.de . redaktion@diemelbote.info . werbung@diemelbote.info . Internet: www.diemelbote.de . Tel. 02992/8520 . Fax 02992/64131 Marsberg Das architekturbüro ising zeigt am Tag der Architektur den Landgasthof Mücke. S. 10 Marsberg. Live-Musik - Umsonst und Draußen - im Zentrum von Marsberg: Wer in den beiden letzten Jahren diesen sommerlichen Event miterlebt hat, hat auch mit dazu beigetragen, dass es nun in die dritte Runde geht. Bei in der Nacht noch hochsommerlichen Temperaturen und einem riesigen Vollmond über dem Bürgerhaus, haben im letzten Jahr über 700 begeisterte Marsberger den Weg zum Kirchplatz gefunden und in der großen Runde mitgefeiert. Bis zur späten Mitsommernacht wurde gerockt, getanzt, gefeiert und geklönt. Da kann nur noch gesagt und gesungen werden: »Rock around the clock tonight«. Hoffentlich nicht zu spät für den Sommeranfang ist es am Freitagabend, dem 1. Juli wieder so weit. Das 3. Marsberger Open-Air startet ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz mitten im Zentrum von Marsberg. Mit der Band »Sir Price« aus Marsberg und »Cap A City« aus Warburg werden wieder zwei hochkarätige heimische Bands auf der Open–Air-Bühne stehen, die die Rock- und Bluesmusik der 70er und 80er Jahre aufleben lassen werden. Mit ihrem Sound werden sie sicherlich die jungen und älteren Rock- und Sir Price. Soulfans von der Bühne aus begeistern und so einige Erinnerungen wach werden lassen. Zeitig ab 19 Uhr wird der Abend eröffnet von der noch jungen Rock- und Bluesband »Cap A City« aus Warburg. 2008 gegründet, ist »Cap A City« in der heutigen Besetzung seit August 2010 unterwegs. Mit der neuen Besetzung wurde auch das Programm, das hauptsächlich aus Covermusik bestand, auf vorwiegend eigene Stücke umgestellt. In kürzester Zeit ist so ein zweistündiges Programm entstanden, das mit jeder großen Rockband mithalten kann. Die vier Musiker von »Cap A City« beleben die alte Seele der Rockmusik neu. Mit Felix Volmert, dem Frontmann mit seiner druckvollen und wandlungsfähigen Stimme, dem Ausnahmegitarristen Steve Helg und der erdigen Rhythmussektion, bestehend aus Fritz Seiffert an den Drums und Christian Wilke am Bass, rocken »Cap A City« jede Bühne. Im Anschluss wird die Marsberger Blues- und Rockband »Sir Price« auch in diesem Jahr wieder die Bühne als Hauptakt entern. Mit ihren Wurzeln in den 70er Jahren ist »Sir Price« eine Band von mu- Marsberg Grund zu feiern: Seit 25 Jahren besteht die Steuerkanzlei Jesper. Seiten 11-14 sikbegeistertenRockmusikern und -liebhabern, die einfach nur hin und wieder selber richtig gute Musik machen wollen. Durch das vielfältige Repertoire der Band, mit Songs von Eric Clapton, ZZ-TOP, Eagles, J.R.Vaughan, den Dire Straits bis Deep Purple und vielen mehr, werden die Rock- und Blueshits der 70er Jahre auf der Bühne wieder lebendig. In den beiden letzten Jahren wussten die fünf Musiker von »Sir Price« auf der Open-Air Bühne zu begeistern. Mit ihrem über zweistündigen Programm holten sie das Publikum immer wieder auf die Tanzfläche vor der Bühne und brachten die Stimmung auf dem Kirchplatz zum Höhepunkt. Auch in diesem Jahr ist dieser Event wieder möglich aufgrund der Initiative und Musikbegeisterung von Otto Kuhn, welcher auch Bandleader der Marsberger Rock- und Blues-Formation »Sir Price« ist und an diesem Abend mit auf der Bühne stehen wird. In enger Zusammenarbeit mit dem Kulturring Marsberg e.V. und der KULT-AG aus dem JBZ-Marsberg, die für das Jugendprogramm im Kulturring verantwortlich sind, geht das Marsberger- Open-Air auf dem Kirch- Redaktions- und Anzeigenschluss für den nächsten Diemelbote ist am Montag, dem 27. Juni, um 12 Uhr. Erscheinungstag: Samstag, 2. Juli. Hoppecke Am Wochenende steht der Ort ganz im Zeichen der Schützen. Seite 18 3. Marsberger Open-Air-Festival auf dem Kirchplatz platz am Freitag, dem 1. Juli 2011 in die dritte Runde. Alle Vorbereitungen sind getroffen und Marsberger Firmen und Gewerbetreibende haben wieder ihre Unterstützung zugesagt. Wenn das Wetter mitspielt und wieder Cap A City. viele begeisterte Musikliebhaber den Weg zum Kirchplatz in Marsbergs Mitte finden, steht diesem Musik Event also nichts mehr im Wege. Natürlich wird auch für Speisen, Getränke und ansprechendes Ambiente bestens gesorgt. ...Mode für SIE und IHN – Anzeige – Vorfreude ist die schönste Freude ! Wir wünschen allen Schützen und Gästen, insbesondere unserem Königspaar Dieter und Tonja Zunker mit Hofstaat ein phantastisches Schützenfest ! Alles, was Schützen und Offiziere brauchen, findet Ihr natürlich bei uns: Blazer, schwarz • Schützenmützen, -hosen und -jeans in weiß, schwarz, grau • 1/2 Arm u. 1/1 Arm Hemden, weiß • Fliegen • Handschuhe • Krawatten und Ärmelabzeichen der St. Magnus Schützenbruderschaft ! Durchgehend geöffnet! 34431 Marsberg, Hauptstraße 10, Diemelgalerie, Tel. (0 29 92) 29 18

Maler Garbes Westheim - Diemelbote
24. Juni ab 19.00 Uhr Live Musik - Genuss ... - Alemannenhof
Jens Wilke, Telefon 0 22 24 / 181-149 - Die Bad Honnefer ...
Ausgabe 24 als PDF-Datei (1 MB) - forumKirche
internet_1206.qxd, page 1-24 @ Normalize_2 ( internet_1206.qxd )
SB 1804 24 Seitenneu Kopie 1 - Auensee Verlag Augsburg
Das Magazin 1/2004 - Evangelische Heimstiftung
20 24 2 1. Preis beim Constantinus 2010 - Gemeinde Eben
Das Magazin 1/2005 - Evangelische Heimstiftung
AnwBl_2013-05_Umschlag 1..4 - Österreichischer ...
thun!_2013_3_Layout 1
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ...
QUALITÄTSSCHRITT: 1. ANRUF-SAMMEL-TAXI - Villach
Publ korntal Issue kw24 Page 1 - Stadt Korntal-Münchingen
thun!_2012_3_Layout 1
Diakonie der Ev. Brüdergemeinde Korntal Sonntag, 1. Juli