DWS Aktienfonds - Skandia Lebensversicherung AG

gcWo6DcaNM

DWS Aktienfonds - Skandia Lebensversicherung AG

attraktiv bewertete US-Pharmahersteller

Pfizer überzeugte durch eine hohe Dividendenrendite

und Rationalisierungsprogramme

im Bereich Forschung &

Entwicklung. Für eine Beteiligung an

der britischen GlaxoSmithKline sprachen

neben dem defensiven Charakter

der hohe Emerging Markets-Anteil bei

den Umsätzen. Zudem war die Produktpalette

des Pharmakonzerns mit längerfristigen

Patenten gut positioniert. Eine

enttäuschende Wertentwicklung verzeichneten

einzelne Finanzpositionen.

Der Kurs von UniCredit kam im Zuge

der verschärften europäischen Schuldenkrise

aufgrund ihres hohen Engagements

in italienischen Staatsanleihen

unter Druck. Bank of America wurde

wegen anhängender Klagen im Zusammenhang

mit Hypothekengeschäften

vor der letzten Finanzkrise stark in Mitleidenschaft

gezogen. Innerhalb der

Industriebranche entwickelten sich

PostNL und Koninklijke Philips Electronics

unterdurchschnittlich. PostNL

enttäuschte die Erwartungen nach

der Abspaltung vom niederländischen

Logistikkonzern TNT. Bei Philips zeigten

die Bereiche Beleuchtungstechnik

und Konsumentenelektronik schwache

Entwicklungen, die von dem stabilen

Geschäftsbereich Medizintechnik nicht

kompensiert werden konnten. Versorger,

darunter E.ON, sind stark reduziert

worden. Hier lasteten unter anderem

die geplanten Abschaltungen von Atomkraftwerken

und weitere potentielle

regulatorische Eingriffe auf den Kursen.

Die Absicherung im japanischen Yen

wurde im Laufe des Jahres komplett

aufgelöst.

DWS AKKUMULA: Zusammengefasste Vermögensaufstellung

Anlageschwerpunkte nach Sektoren

Aktien 87,2% (30.9.2011) / Aktien 87,5% (30.9.2010)

Gesundheitswesen

13,9

16,2

Industrien

12,0

14,6

Finanzsektor

12,5

10,8

Informationstechnologie

12,1

13,0

Energie

7,8

8,9

Telekommunikationsdienste

6,5

9,8

Grundstoffe

4,7

6,1

Hauptverbrauchsgüter

2,0

4,9

Dauerhafte Konsumgüter

3,3

4,9

Versorger

3,2

7,5

Termingeld

8,2

7,2

Zertifikate

0,7

0,6

Optionsscheine

0,0

Anleihen*

Bankguthaben u. Sonstiges

0,3

0,1

1,7

3,0 3,5

0 3 6 9

12 15 18

Jeweils Anteil in % des Fondsvermögens

zum 30.9.2011

Jeweils Anteil in % des Fondsvermögens

zum 30.9.2010

*(inkl. anteiliger Stückzinsen)

Wesentliche Quellen des

Veräußerungsergebnisses

Die wesentlichen Quellen des Veräußerungsergebnisses

waren realisierte

Gewinne bei Aktien und Renten. Bei

den Devisentermingeschäften fielen

durch Währungssicherungsgeschäfte

realisierte Verluste an.

WKN: 847 402

ISIN: DE0008474024

Stand: 30.9.2011

83

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine