Geschäftsbericht 2009 Abwasserverband Altenrhein

ava.altenrhein.ch

Geschäftsbericht 2009 Abwasserverband Altenrhein

Organisation

Seite 10

Beschlüsse

Flüssig und transparent

Beschlüsse der

Delegiertenversammlung

· Genehmigung der Jahresrechnung

2008.

· Wahl von Herrn Herbert Wagenbichler,

Goldach, zum Mitglied der

Kontrollstelle.

· Genehmigung des Voranschlags

2010 mit Laufender­ und Investitionsrechnung,

des Investitions­

und Erneuerungsbudgets 2010, der

rollenden Langfristplanung 2011

bis 2023 und der aktualisierten

Finanzierungsplanung.

· Festsetzung der Abwassergebühr

für das Jahr 2010 bei CHF 116.15

pro EW, exkl. MwSt.

Themen des Verwaltungsrats

· Beurteilung der Auswirkungen

eines Anschlusses der Gemeinden

des Goldachtals (Rehetobel,

Speicher, Speicherschwendi, Trogen

und Wald) an die ARA Altenrhein,

Stellungnahme zu Handen des

beauftragten Ingenieurbüros und

Bekanntgabe einer verbindlichen

Einkaufssumme.

· Entsorgung des Rechenguts via

A­Regio: Fortführung der bestehenden

Lösung.

· Arbeitsvergabe für die Baumeisterarbeiten

des RÜB Waldau in

Rorschacherberg an Willi Bau AG,

Staad (CHF 152’000).

· Arbeitsvergabe für die Spülkippen

des RÜB Waldau in Rorschacherberg

an UFT Brombach GmbH,

DE­Bad Mergentheim (€ 45’000).

· Arbeitsvergabe für die Baumeisterarbeiten

des RÜB Hörlisteg in

St. Margrethen an Keller Bauunternehmung

AG, Rheineck

(CHF 130’000).

· Genehmigung der Bauabrechnungen

folgender Projekte:

– Anschluss Rorschach Ost,

Wirbelfallschacht, Stollenwehr

CHF 1’389’100

– Erneuerung PW und RÜB

Neudorfstrasse, St. Margrethen

CHF 1’000’300

– Erneuerung RÜB Speck, Staad

CHF 73’100

– 2 Fahrzeuge Typ Nissan Navara

für Aussennetz CHF 154’900

– Gasreinigungsanlage

CHF 124’100

– Sanierung Kanal Lokidepot

Rorschach CHF 102’100

· Beratung über die künftige

Gestaltung des Eingangsbereichs,

über Massnahmen zum Hochwasserschutz

und zur Arealsicherung.

· Beratung der Problematik Abluft

Bandtrockner und Diskussion über

die Kostensituation Projektänderung

Chemielagerung Abluftwäscher

und Genehmigung der Mehrkosten

von CHF 50’000.

· Kreditgenehmigung über

CHF 300’000 zur Nachrüstung des

Abluftwäschers zum Betrieb mit

Javelwasser.

· Genehmigung des Projektkredits

von CHF 230’000 (AVA­Anteil

CHF 80’000) für den Neubau des

PW Rathaus in Rorschach.

· Genehmigung des Projektkredits

von CHF 200’000 für die Sanierung

des PW Ruderbach in St. Margrethen.

· Genehmigung des Projektkredits

von CHF 165’000 für die Sanierung

des PW Schutzmühlebach in

St. Margrethen.

· Praxisänderung in der Tarifierung

der Gebühren. Diese werden

neu netto, exkl. MwSt., festgelegt

und verrechnet.

Geschäftsbericht 2009 Abwasserverband Altenrhein

· Genehmigung der Tarife 2010 für

die Schlammbehandlung Dritter.

· Neuregelung und Vereinheitlichung

der Unterhaltstarife für Spezialbauwerke

von Verbandsgemeinden

und von Dritten.

· Entscheid zur Kanalverlegung im

Gebiet Grasbäustrasse in

St. Margrethen und Genehmigung

des Projektkredits von

CHF 286’000.

· Kenntnisnahme des Ergebnisses

der unangemeldeten Kassenprüfung

2009.

· Detaillierung zur Festlegung der

Schmutzbeiwerte gem. Art. 14.

Ergänzung des Abwassergebührenreglements

mit einer Vollzugsrichtlinie.

· Begleitung der Einführung eines

Führungs­ und Qualitätsmanagementsystems

nach ISO 9001 /14001.

Genehmigung und Verabschiedung

des Prozesses F02, Unternehmensentwicklung

und Planung inkl.

Leitbild und Zuständigkeitsabgrenzung.

Entscheid zum Audit der

obersten Führungsebene durch eine

Delegation des Verwaltungsrats.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine