Geschäftsbericht 2009 Abwasserverband Altenrhein

ava.altenrhein.ch

Geschäftsbericht 2009 Abwasserverband Altenrhein

Technischer Anhang

Seite 44

Prozessablauf Kanalnetz

Weitläufig und unscheinbar

Kanalnetz

2'780'000 m3 Wasserbezug

Niederschlag

(+1,5%)

2'950'000 m 3 (unveränd. )

Fremdwasser

1'700'000 m3 (-20,0%)

Industrie

1'220'000 m3 (-15,0%)

Energie über alles

288'340 kWh (-2,8%)

Wartung über alles

2900 h

1)

2)

3)

4)

5)

5)

53´200 EW

(+1,7%)

26´000 EW

(+30,0%)

Siedlungs-Entwässerung

Liegenschafts-Entwässerung

(privat)

TS (1702 ha)

Sammel-Leitungen

(öffentlich)

TS (949 ha) ¦ MS (753 ha)

56% ¦ 44%

Regenüberlauf


Anzahl: 28 Stk.

Regenüberlauf-Becken

RÜB

Anzahl: 20 Stk.

Pumpwerk

Anzahl: 75 Stk.

Zulauf ARA

Gesamt

8'124'181 m 3

Geschäftsbericht 2009 Abwasserverband Altenrhein

8)

Verluste:

- Exfiltration

330'000 m3 Entlastung

in Gewässer

200´000 m 3

1) gemessen: 80% vom Mittel (1995 – 2005 ¦ 179 l/ E*d)

2) gemessen: 1100mm/a ¦ Mittel der 4 Stellen im Verbandsgebi et (St.Margrethen, Thal, Rorschach, Altenrhein) ¦ Qr=268ha

3) berechnet aus gleitendem Mittel (1995 – 2005 ¦ 21% vom Gesamtzufluss (Brombach & Nied)

4) gemessen: Industrie-Angaben

5) gemessen:

6) berechnet aus Zufluss- und Abflussmengen

7) berechnet aus Langzeitsimulation (verifiziert durch Messungen)

8) gemessen: Summe Zuflüsse West /Ost /Altenrhein

Angaben in (): Zu- (+) resp. Abnahme (-) im Vergleich zum Vorjahr

6)

7)

(+41,0%)

(-50,0%)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine