02.06.2013 Aufrufe

Funktionen-Diagramm

Funktionen-Diagramm

Funktionen-Diagramm

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

1. Aufgaben im Bereich der pädagogischen<br />

Schulführung<br />

1.1 Aufgaben, die die pädagogische Schul- und<br />

Unterrichtsentwicklung betreffen<br />

für die pädagogische Schulentwicklung verantwortlich sein M M D M SRSZ 611.210 § 63 Abs. 1<br />

SRSZ 611.210 § 65 Abs. 1, 3<br />

SRSZ 611.213 § 6 Abs. 2<br />

D: Steuergruppe<br />

Unterricht vorbereiten, durchführen, auswerten D<br />

verschiedene Unterrichtsformen anwenden D<br />

Leistungsstand der SchülerInnen evaluieren D<br />

für das Leitbild mit Schul- und Jahresprogramm sowie deren<br />

M D M/E 1.1.3.1 SRSZ 611.213 § 7 Abs. 1 M: Steuergruppe<br />

Umsetzung sorgen<br />

1.1.3.3 SRSZ 611.210 § 65 Abs. 3<br />

pädagogische Schwerpunkte festlegen M/E M/E M/E M: FSB (externe Evaluation)<br />

für eine sorgfältige interne Evaluation der Unterrichts- und<br />

Schulqualität sorgen<br />

D/M D/E M<br />

ein Qualitätskonzept mit Selbstevaluation erstellen M D 1.1.3.2 M: Steuergruppe<br />

das Qualitätskonzept genehmigen E 1.1.3.2 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3b<br />

SRSZ 611.213 § 10 Abs. 4<br />

für die Umsetzung des Qualitätskonzeptes sorgen<br />

für Massnahmen zur Verbesserung der Unterrichtsqualität<br />

sorgen<br />

D 1.1.3.2 SRSZ 611.210 § 65 Abs. 3g<br />

K: FSA<br />

E: AVS<br />

D/M D/E M: Steuergruppe<br />

für die Fremdevaluation der Schule sorgen I I I I I I I I D: FSB (externe Evaluation)<br />

sich gegenseitig im Unterricht besuchen D E/K<br />

klassenübergreifende und gesamtschulische<br />

Veranstaltungen organisieren<br />

D/E M M<br />

für die Vereinbarung von Regeln im Unterricht und in der<br />

Schule sorgen<br />

I/M E/D E E<br />

eine Hausordnung erlassen I M D E SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3j<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 1


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

1.2 Aufgaben, die die Weiterbildung des Schulpersonals<br />

und der Eltern betreffen<br />

die jährliche Weiterbildungsplanung erstellen D D/K E SRSZ 611.210 § 65 Abs. 3g<br />

an Veranstaltungen zur pädagogischen Weiterentwicklung<br />

der Schule teilnehmen<br />

1.3 Aufgaben, die die Zusammenarbeit mit Eltern und<br />

SchülerInnen betreffen<br />

D D<br />

ein Konzept über den Einbezug der Eltern erarbeiten und<br />

umsetzen<br />

M M M/E M D: Steuergruppe<br />

ein Konzept über den Einbezug der Schüler bei Fragen der<br />

Gestaltung der Schule erarbeiten und umsetzen<br />

1.4 Aufgaben, die die Öffentlichkeitsarbeit betreffen<br />

M M M E D: Steuergruppe<br />

die Schule nach aussen vertreten D SRSZ 611.210 § 63 Abs. 1<br />

den Erfahrungsaustausch mit anderen Schulen pflegen D D D<br />

2. Aufgaben im Bereich der Personalführung in der<br />

Schule<br />

2.1 Führungsaufgaben, die das Organisationsklima<br />

betreffen<br />

ein gutes Sozialklima fördern und bei Konflikten vermitteln D D D<br />

Kultur der Zusammenarbeit unterstützen und fördern und für<br />

die Weiterentwicklung der Schule als Organisation sorgen<br />

D D D: Steuergruppe<br />

Lehrpersonen im Unterricht besuchen und Feedback geben I/M D D<br />

Konferenzen leiten und Meinungsbildungs- und<br />

Entscheidungsprozesse moderieren<br />

M M D D: externer Berater<br />

externe Beratung beiziehen D E<br />

an schulhausinternen Informationssitzungen teilnehmen M M M/D I<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 2


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

2.2 Führungsaufgaben, die das Schulhauspersonal<br />

betreffen<br />

das Schulpersonal als Dienstvorgesetzter führen D SRSZ 611.213 § 5<br />

die Schulleitung betreuen und beaufsichtigen D SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3f D: FSA<br />

die Lehrpersonen beraten D D D D<br />

kurzfristige Stellvertretungen und Stellvertretungen bis zwei M/I I D/E I 2.1.4.1<br />

Wochen organisieren<br />

3.1.6.1<br />

sich an der Wahl für längerfristige Stellvertretungen und<br />

Jahresstellen beteiligen<br />

I M D E I GR-Beschluss Sept. 04<br />

sich an der Wahl und Abwahl von Lehrpersonen beteiligen I M D M E 2.1.1.1 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3e<br />

2.1.1.2 SRSZ 611.210 § 60 Abs. 2d<br />

SRSZ 611.210 § 65 Abs. 3f<br />

neue Lehrkräfte in ihr Amt einführen und betreuen D D 2.1.2<br />

2.1.3<br />

Personalführungsgrundsätze festlegen D E 1.1.2<br />

Neuanstellung von Lehrpersonen und Stellvertretungen an<br />

das Erziehungsdepartement melden<br />

D D: momentan Gemeindekassieramt<br />

die Einhaltung und den Vollzug von Vorschriften und<br />

Beschlüssen überwachen<br />

D D D: FSA<br />

Anforderungsprofil/Pflichtenheft für Schulleitung erstellen M D E<br />

Anforderungsprofil für Lehrpersonen erstellen M D E<br />

für Lohnfragen zuständig sein D E D: Gemeindekassieramt<br />

Arbeitszeugnis oder Arbeitsbestätigung ausstellen D D 1.2.11<br />

1.2.12<br />

I SchulpräsidentIn<br />

Lehrpersonenplanung vornehmen M D D E<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 3


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

3. Aufgaben im Bereich der administrativorganisatorischen<br />

Schulführung<br />

3.1 Aufgaben, die die Schülerinnen und Schüler betreffen<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

über das Überspringen einer Klasse entscheiden M A/M E I A/M 3.1.1.9 SRSZ 611.210 § 18 Abs. 1b/2<br />

einzelnen Schülern den Schulbesuch an einem anderen<br />

Schulort gestatten<br />

E A/I 3.1.2.1 SRSZ 611.210 § 7 Abs. 2<br />

über die vorzeitige Einschulung von Kindern nach Abklärung<br />

E A/I 3.1.1.8 SRSZ 611.210 § 5 Abs. 2 gegebenenfalls Miteinbezug vom<br />

mit dem SBS entscheiden<br />

SRSZ 611.210 § 5 Abs. 4 SBS<br />

über die Rückstellung von der Schulpflicht um ein Jahr<br />

entscheiden<br />

A/I A E A/I 3.1.1.7 SRSZ 611.210 § 5 Abs. 3<br />

Promotionsberichte versenden D K 3.1.10.1 SRSZ 613.211 § 11<br />

über Promotion/Nichtpromotion entscheiden A E I 3.1.10.2 SRSZ 613.211 § 9 Abs. 1<br />

über freiwillige Repetition entscheiden M A/M E A/I SRSZ 613.211 § 12 Abs. 2<br />

über Übertritte entscheiden M/I A A E SRSZ 613.211 § 25<br />

Abklärungen durch Spezialdienste (SBS / DfS / LPD)<br />

A E A/M SRSZ 611.210 § 36<br />

Zustimmung Erziehungsanordnen<br />

SRSZ 614.211 § 2 Abs. 2 berechtigte, sonst Anordnung<br />

über Zuweisung in integrative Förderung oder besondere<br />

A E E M/I 3.1.1.5 SRSZ 611.211 § 9 Abs. 1, 2 Bericht Lehrperson & Abklärung SBS<br />

Klasse (Kleinklasse/Werkschule) entscheiden<br />

3.3.3.6. SRSZ 613.131 § 5 Abs. 3, Schulrat verfügt bei Uneinigkeit<br />

3.1.11.1 SRSZ 613.131 § 10 Abs. 3<br />

SRSZ 613.211 § 17, § 23<br />

der Psychomotorik zuweisen A E D E M/I 3.1.11.4 SRSZ 611.211 § 10 Abs. 1, 2, 3<br />

SRSZ 613.131 § 8 Abs. 1, 3<br />

Schulrat verfügt bei Uneinigkeit<br />

Abklärungen betreffend Sonderschulung durchführen I I I I SRSZ 611.211 § 11 Abs. 1 Dienst für Sonderschulung<br />

(Sprachheilschulung: Logopäd.<br />

Dienst)<br />

über Zuweisung / Entlassung betreffend Sonderschulung/ I M D I M SRSZ 611.211 § 12 Abs. 1, 4 A: Dienst für Sonderschulung<br />

sonderschulische Massnahmen entscheiden<br />

SRSZ 613.211 § 18 Abs. 3 E: Amt für Schuldienste<br />

über Zuweisung / Entlassung betreffend Sprachheilschulung I I M M 3.1.11.3 SRSZ 611.211 § 12 Abs. 2, 4 A: Logopädischer Dienst<br />

entscheiden<br />

E: Amt für Schuldienste<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 4


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

Abklärungen betreffend Begabtenförderung einleiten A E A SRSZ 611.210 § 18 Abs. 2<br />

Schulgeldbeitrag für Begabtenförderung sprechen A E SRSZ 611.210 § 18 Abs. 3<br />

Massnahmen bei mangelhafter körperlicher oder geistiger<br />

Entwicklung oder Verwahrlosung von Kindern einleiten<br />

A M E<br />

für die Betreuung von Schülern über Mittag sorgen D D E SRSZ 611.210 § 8 Abs. 4<br />

für die Mittagsverpflegung von Schülern sorgen D E 3.2.4.3 SRSZ 611.210 § 8 Abs. 4<br />

SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3i<br />

die Schülertransporte innerhalb einer Region organisieren<br />

und koordinieren<br />

D E 3.2.4.1 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3i<br />

Schuldispensen an Schüler bis zu einem Tag erteilen E I A 3.2.1.1. SRSZ 611.212 § 15 Abs. 2<br />

Schuldispensen an Schüler bis zu zwei Wochen erteilen M/I E I A 3.2.1.1. SRSZ 611.212 § 15 Abs. 2<br />

Schuldispensen an Schüler ab zwei Wochen erteilen M/I M/I E A 3.2.1.1. SRSZ 611.212 § 15 Abs. 2<br />

disziplinarische Massnahmen treffen E E SRSZ 611.210 § 39<br />

SRSZ 611.210 § 40 Abs. 2<br />

SRSZ 611.210 § 40 Abs. 1<br />

Massnahmen zur Sicherheit des Schulweges treffen M M D A D/E M SRSZ 611.210 § 43 Abs. 2<br />

die Schulung fremdsprachiger Kinder organisieren I I D E I 3.1.5.3<br />

die Erfüllung der Schulpflicht von Schülern überwachen D K SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3h<br />

die Einschulung organisieren I I D I 3.1.1.1.<br />

die Eintritte regeln D K D 3.2.3<br />

die Austritte überwachen D K D 3.2.2.<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 5


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

3.2 Aufgaben, die das Schulpersonal betreffen<br />

Anzahl Klassen und Lehrerstellen festlegen M M A E SRSZ 611.210 § 60 Abs. 2b<br />

die wöchentlichen Unterrichtsstunden verteilen M E I<br />

die Klassen oder Abteilungen an die Lehrerschaft zuteilen M E I SRSZ 611.210 § 25 Abs. 2<br />

über die Unterrichtsentlastung von Lehrpersonen aus<br />

gesundheitlichen Gründen entscheiden<br />

A/M I M E<br />

Lehrpersonen-Absenzen managen I I D D I<br />

bedeutende Nebenbeschäftigungen von Lehrkräften<br />

bewilligen<br />

A/M M E SRSZ 612.111§ 10<br />

der Lehrerschaft nach deren Anhörung die Schulräume<br />

zuweisen<br />

M E 3.1.3.5<br />

die Schulverlegung bewilligen und das Arbeitsprogramm<br />

genehmigen<br />

M E I 3.1.12.1<br />

Zusatzlektionen, Kompensationsaufgaben und<br />

Spezialaufgaben bewilligen<br />

M A E 1.2.10 SRSZ 612.121 § 6 Abs. 3<br />

Lehrerrücktritte an das Erziehungsdepartement melden D<br />

Anträge der Lehrerschaft betreffend Promotion und<br />

Nichtpromotion von Schülern einholen, die<br />

Schulratsentscheide vorbereiten und die<br />

Promotionsverfügungen schreiben<br />

D E<br />

den generellen Stundenplan erstellen und die Stundenpläne<br />

M M/E/<br />

I<br />

der Lehrpersonen koordinieren<br />

D<br />

Stundenpläne kontrollieren D 3.1.6.2 D: FSA<br />

die Personaladministration führen D D: momentan Gemeindekassieramt<br />

die Aufgaben und Kompetenzen der Ressortchefs<br />

umschreiben<br />

E<br />

Intensiv-Weiterbildungen bewilligen A E 2.1.6 E: ebenfalls AVS<br />

für Beurlaubungen von Lehrpersonen zuständig sein A/M M E 2.1.4.<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 6


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

3.3 Aufgaben, die die Zusammenarbeit mit Behörden und<br />

weiteren Aussenstellen betreffen<br />

Antrag an den Gemeinderat über Angelegenheiten im<br />

Schulwesen stellen<br />

den schulärztlichen und schulzahnärzlichen Dienst<br />

überwachen<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

M M D D E<br />

M K D 3.2.5.1<br />

3.2.5.2<br />

Läusekontrolle organisieren D<br />

Aufgaben, die die Information der Öffentlichkeit betreffen D 1.3.1 SRSZ 611.210 § 65 Abs. 3e<br />

Die Schule nach aussen vertreten. D 1.3.2 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 1<br />

für einen optimalen Informationsfluss in der Schule und nach<br />

aussen sorgen<br />

3.4 Aufgaben, die Organisation und Administration der<br />

Schule betreffen<br />

D D<br />

für das Organisationsstatut sorgen M E E 2.4.16 D: Steuergruppe<br />

K: AVS<br />

für die kurz- und längerfristige Schulplanung verantwortlich<br />

sein (Schulstatistik)<br />

M D E I 2.4.1.3<br />

für die Organisation und Umsetzung einer schüler- und<br />

D M/E/<br />

I<br />

familiengerechten Lektionentafel sorgen<br />

K<br />

über die Schulzeiten bestimmen M M/D E I SRSZ 611.210 § 26 Abs. 1<br />

Ordnungsbussen aussprechen E 3.2.1.2 SRSZ 611.210 § 47<br />

das Schulbudget entwerfen A A/M D E 2.2.1.1 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3c<br />

das Schulbeduget genehmigen E vorbehältlich Gemeindeversamml.<br />

Einhaltung des Budgets überprüfen K K 2.2.1.3 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3d<br />

die Schulferien unter Einhaltung des kantonalen<br />

Rahmenferienplans festsetzen<br />

M D E 3.3.1<br />

über die ausserschulische Benützung der Schulräume<br />

entscheiden<br />

M E 2.3.12<br />

über die ausserschulische Benützung der restlichen<br />

Schulanlage entscheiden<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

I/M D E E: Betriebskommission bei<br />

kostenpflichtigen Anlässen<br />

Seite 7


<strong>Funktionen</strong>diagramm<br />

S=SchülerInnen; LP=Lehrpersonen; T=Team; SL=SchulleiterIn; SK=Sekretariat;<br />

MV=Materialverwalter; HW=Hauswart; SR=Schulrat; GR=Gemeinderat; EL=Eltern<br />

S LP T SL SK MV HW SR GR EL Gesetzliche Grundlagen Bemerkungen<br />

das Alternieren in Kindergarten und Primarschule bewilligen M M/K E 3.1.8.1 SRSZ 613.111 § 6 Abs. 3<br />

SRSZ 613.111 § 9 Abs. 3<br />

die Behördenarbeit mit Informationen und vorbereitenden<br />

Arbeiten unterstützen<br />

D SRSZ 611.210 § 65 Abs. 3d<br />

für eine effiziente Administration und Ablauforganisation<br />

sorgen<br />

D D<br />

für die unentgeltliche Abgabe von obligatorischen<br />

Lehrmitteln und Verbrauchsmaterialien sorgen<br />

D E SRSZ 613.111.§ 4 Abs. 4<br />

für einen sinnvollen und wirtschaftlichen Einsatz der zur<br />

Verfügung gestellten Mittel sorgen<br />

D D/E<br />

die Lehrmittel verwalten D I D 2.3.2.3<br />

Schulmaterial einkaufen I D/K 2.3.2.1<br />

das Schulmobiliar verwalten I D 2.3.3.2<br />

Werkgeld abrechnen I D 2.3.2.2 D: momentan MV<br />

den Zustand der Schulanlagen überwachen D D D 2.3.6.1<br />

Unterhalts- und Sanierungsarbeiten beantragen M M M D E 2.3.6.1 SRSZ 611.210 § 63 Abs. 3g<br />

Dokumente und Schulakten archivieren D 2.4.1.2 bei der Gemeindeverwaltung<br />

SBS Berichte ablegen<br />

4. Projektspezifische Aufgaben<br />

D 2.4.1.5<br />

die Sitzungen der Steuergruppe vorbereiten und leiten D<br />

für die jährliche Berichterstattung an den Schulrat und die<br />

kantonale Projektleitung sorgen<br />

D 1.1.4 SRSZ 611.213 § 5 Abs. 2<br />

an der externen Evaluation teilnehmen M M M M M M<br />

Ansprechpartner für die Schulaufsicht sein D D<br />

Legende:<br />

A = Antragsrecht; E = entscheiden; D = durchführen; M = Mitsprache; K = Kontrolle/Evaluation; I = wird informiert<br />

Version: 1.1 (5. Juli 2010)<br />

Seite 8

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!