TaCom Produktübersicht - Tuttas Jensen

tuttasjensen

TaCom Produktübersicht - Tuttas Jensen

ElaboTaCom Modular-System

für

Prozessleitplätze


Modularkonzept

mit höchster Flexibilität


Elabo TaCom ist ein völlig neu entwickeltes

Prozessleitplatz-System.

Neu heisst: Das Systemkonzept basiert

auf den aktuellsten Erkenntnissen

der Ergonomie, und: Es berücksichtigt

die durch die Marktverhältnisse und

den technischen Wandel gestiegenen

Anforderungen an die Variabilität der

Systeme.

Elabo TaCom ist ein Modularkonzept

mit höchster Flexibilität – ein typisches

Elabo Open Space-System. Aus

einer Einzelplatz-Lösung mit einer

Monitor-Ebene kann eine verkettete

Lösung mit Kreissegment-Anordnung

und Monitoren in zwei und drei Ebenen

wachsen,schrittweise, abgestimmt

auf den Wandel der Anforderungen.

Zudem weist das System eine

Fülle intelligenter Detaillösungen auf,

die Installations- und Wartungszeiten

verringern und somit der vollen

Auslastung der Betriebszeiten zugute

kommen.

Das Einsatzspektrum von Elabo TaCom

ist enorm vielseitig. Es ist für die

Bereiche Telekommunikation und Industrie,

für den Energiesektor, für

Rechen- und EDV-Zentren sowie das

Netzwerkmanagement, für Verkehrsleitstellen,

Rettungsdienste, die Feuerwehr,

die Polizei und den Objektschutz,

Haustechnikzentralen, Pforten

und Prüfstände sowie für Produktionsleitstände

und Leitwarten gleichermaßen

geeignet, nicht zuletzt aufgrund

seiner großen Variabilität in der

Auslegung.


Klare Struktur,

exzellente Variabilität

Das Monitor-Modul gibt es als

offene Versionen sowohl für

Röhren- als auch für TFT-Monitore.

Für Röhren-Monitore sind

auch eingehauste Lösungen

verfügbar. Für beide Monitor-

Typen sind Ausführungen

in ein-, zwei- und dreistufigem

Aufbau verfügbar.


Das Prozessleitplatz-System Elabo

TaCom zeichnet sich durch eine

klare Gliederung in Funktionseinheiten

aus: Elabo TaCom besteht aus dem

Elabo Tec-Safe, dem Desktop für

administrative Arbeiten, dem Integrationselement

oder optional der Steuerkonsole,

sowie dem Monitor-Modul.

Die durchdachte Struktur verleiht

dem System eine außergewöhnliche

Variabilität.

Elabo TaCom kann von einer

Einzelplatz-Lösung zu einem

verketteten System erweitert

werden. Die Verknüpfungstechnik

unterstützt sowohl

lineare Konzepte als auch Arrangements

in Kreissegmenten.

Monitor-Module

Desktop mit

Integrationselement

optional:

Steuerkonsole

Desktop für

versenkbare

Monitorebene

Desktop

Elabo Tec-Safe

Innere Werte:

Ausziehbare und höhenvariable Böden

19“-Aufnahmeschienen

Verkabelungssysteme

Lüftung, Klimatisierung

Abschließbare Verkleidung

Elektrifizierung mit kompletter –

auch vorkonfektionierter –

Daten- und Elektroinstallation


Kurze Einrichtungsund

Wartungszeiten

Ausfallzeiten durch Installations-,

Pflege- und Wartungsarbeiten,

Einrichtungen und Umrüstungen sind

bei Elabo TaCom ungewöhnlich kurz.

Durch Clipverschlüsse sind die

Verkleidungen des Elabo Technikraums

Tec-Safe mit einem

einzigen Fingerdruck entriegelt.

Die Verkleidungen des Elabo

Tec-Safes sind an allen Seiten

abnehmbar; die Demontage mit

wenigen Handgriffen machbar.

Das Desktop ist ebenfalls abnehmbar,

wodurch auch von

vorne ein guter Zugang zur Technik

gewährleistet ist.

Das Innenleben des Tec-Safes

basiert auf einem 19”-kompatiblen

System, das individuell

bestückbar ist. Die einzelnen

Module – für Rechner, Monitore,

unterbrechungsfreie Stromversorgung

(USV), Lüftung und

Klimatisierung beispielsweise –

sind ausziehbar. Kabel lassen

sich mit den Kabelgittertrassen

schnell und einfach verlegen,

auch vorkonfektionierte Kabel,

wobei das Konzept weitgehend

freie Kabelverlegungen

ermöglicht.

ElaboTaCom

Gute Konzentrationsfähigkeit der Bediener

durch ergonomisches Konzept

Überlegene Servicefreundlichkeit

durch das konsequent modulare System

Sicherheit

durch optimalen EMV- und ESD-Schutz

Maßgeschneiderte Komplett-Lösungen durch

Elabo Arbeitsplatzanalyse-, Planungs- und Aufbau-Service

Zukunftssicherheit durch

fast unbegrenzte Modifikations- und Ausbaumöglichkeiten

Überzeugend ökonomisch

durch das attraktive Preis- / Leistungsverhältnis

Intelligente Handling-Lösungen

finden sich in allen Details. Zum

Beispiel kann der Desktop mit

einem Schnellverschluss aus

der Arretierung gelöst und nach

vorne verschoben werden, um

die Kabel beim Wechsel der

Tastatur, der Maus, des Telefons

oder eines Bedienfelds schnell

in den Tec-Safe zu führen.


Gestaltung in

individuellem Corporate

Design

Die Personen, die an diesen Plätzen

verantwortungsvolle Aufgaben leisten,

werden durch ergonomische Lösungen

in der Konzentration auf ihre Tätigkeiten

bestmöglich unterstützt.

Die Monitore sind günstig im

Gesichtsfeld angeordnet. Sie

können sowohl in der Höhe als

auch im Neigungswinkel optimal

auf die Individualität des

Bedieners eingerichtet werden.

Durch die Absenkungsoption

wird der freie Blick auf Videowände

sichergestellt.

Das Design von TaCom ist vielseitig an

das Corporate Design des Anwenders

anpassbar. Die Desktop-Platte ist als

eigenes, von dem Technik-Körper

getrenntes Modul konzipiert, sie kann

deshalb ohne besonderen Aufwanddurch

eine individuell gestaltete Platte

ersetzt werden, zum Beispiel durch

eine Platte mit konvex geführter Frontkante.

Auch das Material der Platte

ist variabel; in der Grundversion wird

HPL-Schichtstoff eingesetzt.

Die Farbgebung aller sichtbaren

Elemente können gemäß den individuellen

Vorstellungen des Kunden ausgeführt

werden, auch die Verkleidungen

des Tec-Safes; es steht hierbei das

gesamte Spektrum der RAL-Farben zur

Verfügung.

Bei eingehausten Lösungen

wird kontrastverstärkendes, reflexarmes

Glas eingesetzt, das

direkte und indirekte Spiegelungen

minimiert. Die Scheibe

ist zur Monitoreinstellung und

zur Reinigung mit einem

Schnellverschluss ablösbar.

Konzentration

auf das Wesentliche

Der Elabo Tec-Safe gewährleistet

eine gute Geräusch- und

Wärmedämmung und unterstützt

damit die Konzentrationsleistung

der Bediener.

Der Tec-Safe ist aus Stahlblech.

Er bietet optimale EMV-Sicherheit

und Brandschutz. Zur

Gewährleistung der Sicherheit

nach VDE sind alle Metallteile

geerdet. Die ableitfähige, ESDgerechte

Beschichtung verhindert

statische Aufladung.

Das Zubehör-Sortiment

Arbeitsplatzbeleuchtung

Unterschränke, Wandschränke, Sideboards

mit Organisationselementen

Druckerschränke

19”-Schränke mit Installationsmaterial

Vorlagenhalter

Monitorschwenkarme und -halterungen

Kundenspezifische Modul-Einsatzplatten

24h-Stühle

Der Bediener des Prozessleitplatzes

hat viel Beinfreiheit, in

der Breite, der Tiefe und – das

Desktop verjüngt sich nach

vorne – in der Höhe. Das Desktop

ist aus einer HPL-Schichtstoffplatte

gefertigt. Das Material

ist warm und weist eine

sympathische Haptik auf. Alle

Kanten sind gerundet.

Die Informationen zum Produkt

repräsentieren den Stand 22.3.2005;

technische Änderungen behält sich

der Hersteller vor.


ELABO GmbH

Roßfelder Straße 56

D-74564 Crailsheim

Tel. 07951/307-0

Fax 07951/307-66

info@elabo.de

www.elabo.de

Die Elabo GmbH

Elabo unterstützt im Fachfeld Elektronik

und Elektrotechnik die universitäre

und betriebliche Ausbildung, Produktentwicklungs-

und Versuchsabteilungen,

Produktions- und Montagebereiche

sowie Einrichtungen der

Prozesssteuerung und Qualitätssicherung

in der individuellen Konzeption

und Ausstattung von technischen

Arbeitsplätzen, manuellen Montagelinien

sowie Fachräumen und Funktionsanlagen.

Ein großer Teil des eingesetzten

Equipments stammt aus dem eigenen

Haus: Elabo entwickelt und produziert

elektronische und elektrotechnische

Instrumente der Mess- und Prüftechnik

und leistet das Engineering, die Entwicklung

der Software, den Sondermaschinenbau

und die Kalibrierung komplexer

Qualitätssicherungsanlagen.

Die Konstruktion und Herstellung von

Handlingsmechanik zählt ebenso zum

Kompetenzspektrum wie die Konzeption

technischer Möbel nach ergonomischen

und prozessmethodischen Gesichtspunkten.

Elabo, 1972 gegründet, zählt 200

Mitarbeiter und ist heute europaweit

führend in seinem Markt.

/ 22-03-05

D

P

C

0

2

6

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine