Geschichte der italienischen Literatur

booksnow2.scholarsportal.info

Geschichte der italienischen Literatur

2)a§ 14. ^a'^ri^unbert, 361

mitten in hen 33ege6en!^e{ten ftanb, unb felbft an iJ)nen feinen ge-

ringen Slntljeil ()Qtte, n)eld;er jur nämlichen nntertiegenben ^artljei

gel^örte wie SDante, tt^nlid;e ©efinnung U^a^ wie er, bie 2)inge

t)on bem gleichen ©tanbpunfte unb mit berfelben moraIif(^en ^iv

bignotion beurtt)eitte.

®ino ©ompogni ift unä bereits begannt aU ber matirfc^ein;

lid^e 33erfaffer beö allegorifc^en ^oemö ber Intelligenzia ; eä giebt

t)on if)m einige anbere ^oefieen, 5 ©onette unb eine ßan^one,

meiere i^m gleid^faUö aU 5Di(^ter menig @f)re ma(^en. ®r mar

ein el^rfamer ^opolane unb gef)örte ber (^eibenjunft an, in beren

9Jlatrifet er §uerft 1280 unb jute^t 1320 erroät)nt rairb; jmifd;en

1282 unb 1299 mar er fec§§ mal ßonfut ber 3unft. 1284 ge=

l^örte er jum 9?atlje beö ^obeftä unb erfi^eint fpäter öfters unter

ben 2lbftimntenben ber 9tat^St)erfammlungen ; 1289 ja^ er unter

ben ^rioren (15. Slpril bis 15. ^uni), unb 1293 rourbe er ^um

©onfatoniere beUa ©iufti^ia geroäJjtt (15. ^uni bis 15. Sluguft,

ber britte nac^ ßreirung bes 3tmtes). 3lbermals mar er 9)ütglieb

bes ^riorencollegiums, metc^es am 15. Oft. 1301 antrot, bem

legten oon ber ^art^ei ber 33ian(J^i, meli^es fd^on nad^ brei SSod^en

üor ber burd^ ©eroatt erlangten Uebermad^t ber 9^eri meieren mu^te.

S)iefes finb bie über i^n ur!unblic^ bekannten biograpi)ifd^en '^a^-

ridE)ten; aber aus feiner eigenen (^i)xomt erfaliren mir mei)r unb

Sntereffanteres. S)er ^auptgegenftanb feiner ©r^öfilung ift ber

^ampf ber ^art^eien oon ^lorenj in btn^a^xixi 1300 unb 1301;

bie @reigniffe feit 1280 beriditet er nur als bie Sßorbereitungen,

bie bis 1312 als bie folgen jenes SDrama's, meld^es im 9)Uttel'

punfte fte^t unb unfere 3lufmerffam!eit am meiften auf fid^ §iel)t.

©S ift ein ^ampf, in meld^em bie unentfd)loffene @üte unb @t)ren-

l;aftig!eit t)on ber tl)atfräftigen ©d^le(^tig!eit befiegt mirb: Niente

vale rumiltä contro alla gran malizia (II, 13), ift bie 9JJoral,

meldte ber ©diriftftetter aus bem ©efd^etienen jieljt. 3" biefen

fc^mad^en 6l)renmännern gehörte S)ino felbft; er mirb §ur ^er=

fonification ber ^artl)ei, unb fpielt bie mid)tigfte 3fiotte. ^iod^ als

junger 3)ienfd^ mar er bei ©diaffung ber neuen bemocratifd^en 5ßer-

faffung ber frieren t)on 1282 bet^eiligt; als ©onfaloniere liefe er

bie Käufer ber ©aligai gemäfe ben Drbinamenti bella ©iuftijia

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine