Geschichte der italienischen Literatur

booksnow2.scholarsportal.info

Geschichte der italienischen Literatur

^ctiavca. 405

gcmad^t; mk er in feinen 9?erfen fo genau ba§ ©atunt für bcn

2lnfang feiner Siebe angab, fo 'i^at er in ifinen auc^ baö für ba§

@nbe berfelben aU irbif(j^er Seibenfd^aft, für ßaura'ö STob »er;

mcrft (Son. Tornami a mente). ©ie ftarb 1348 an bemfelbcn

^age unb §u berfelben ©tunbe, ba er fie guerft gefe(;en f)atte. Unb

beibc SDaten raerben n)ieber{)olt unb beftätigt in geroiffen biogra^

pi)i^^ roid^tigen 33emerfungen über STobeöfälle if)m na^efte^enber

^erfonen, weld^e Petrarca mit eigener ^anb auf ein norgeflebtes

33[ott eineö it)m get)örigen unb je^t, nad^ mannic^fadien ©d^idfalen,

in ber Slmbrofianifd^en 33ibIiot^ef §u SJJailanb befinbtii^en ^irgi(=

cobey gefd^rieben i)at, S3emerfungen, au§ benen wir weiter noc^ er;

fahren, ba^ ba§ erfte 3ufo^tt"i^"treffen mit ber (Beliebten, mie

gefagt, in ber R[xä)e von

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine